1925 / 204 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E Erste Beilage E / zum Deutschen RNeichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger Ir. 204. Berlin, Dienstag, den 1. September Éa 1925

chungssacen. 00. C E suhungsfa . 6. Erwerbs- und Wirt 8 4 : Offentlicher Anzeiger. | {tit ium d 8. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung.

fgebote, Verlust- u. Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 9. Bankausweise. Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile a

Dr,Paul Meyer 21 I]. Ausländische.

- f} * Seit 1.7.15. 21.7.17. 21, 11.20. *1.4.2L Miag,Mühlenb.21| 1038 0/24a . 7. 15. z Mir u. Genest 20/102 HaidPalha-Gf.) 1 1.,4,10| 6,5 G 6,5 6. Mont Cenis Gew. . aphtaProd.Nob 2100/5 | 1,17 } —,—° R o. do. 1906, 08 Motorenf.Deuy22 Rus}. Allg. El. 06 2/1005 | 1.1.7 | ——° —_; do. do. 1906 do. do. 20 unk.25 do. Nöhrenfabrik|100j5 | 1.1.7 _— E Schif\sb.. Nat.Automobil 22

Landlieferung3- Meguin 21 uk. 26

verband Sachsen{100/4}} 1.1.7 Mecklb.-S&hwerin. Amt Nostock.…. 1102/5 | 1,1.7 Neckar - Aktienges.|1 1.2.8 Ostpreufenwerk22}102/5} 1.2.8 Rh.-Main-Donau a Schle83wtg » cis lektr. 1, T

u.ITT u.TTS.1- Meining. Hyp.-Bk, ¿Gold Kom. Enx. 1 2/5 f. eise Keilenw.»A. 5. 4 Grundkrd

oman. °/10 a _—_

Ung. Lokalb. S. 1.}1 s

Kolonialwerte. lge 1 au!

153b a

a =E

rankf. Gaz3ges.. - p do. do. 19 umk.29/1 i do. Aug. 111 rank Beierf, 20102] Niederlau. Kohle[102 Ueberkandz.Birnb «FristerAlkt.-Ges. x Nordstern Kohle . | 108 enanweis do. Weferlingen J do. Auzgabe 1 G Oberb. Ueberl.-Z.

150 : Gelseuk. Gußstahl . Do, 1920

L Ges. f. el.Unt.1920 Í E do. 1921 L es.f.Teerverw.2: L . .

F. gE.1.8.25/109 A do do. 1919 3,056 Dberschl Eisbed.19

Glockenstahlw. 20 do. Eisen-Jnd.19

f „Osram“ Gesell ch

9 Dldb, staatl. Krd. A.

x

pbb. aail, Krd. “Ro E 48

Hlpr, . 811.2. Accu 200. 8eb B g

Guinea... fta ü

: 6G Ant lis 5, Kommanditgesellschaften auf Aktien, Aktiengesellschaften Otav tines u. Eb *

und Deutsche Kolonialgesellshaften.

äufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 4. Verlosung 2c. von Wertpapieren.

10. Verschiedene Bekanntm s

1,05 Neichsmark freibleibend. 11 De S naitngan

Preuß. Bodenkredit -Gld,-K Pxêuß.Centr.Bod ¿2Gld.Roggenpfdb.*3 f. do. Rogg. Kom. *)5 |ff., Preuß. Land.Pfdb Anft. Feingld.R.1 10. do. do. Neihe152 ¡8 |f. do. do.R.11-14,16 5 f. dd. do. Gd.-K.M.1210f. Preuß.Kaliw-Anl1.8/5 |f. Ho. Noggénw. - A.*%5 ff.

" D . Al Eil »O. er.9 öm k van fdbr. *10jf. Bli

rov. Sächs.Ld\{chft. Noggen - Pfdbr. * Nhein.-Westf.Bdkr.

Rogg. Komm. *|5 ff.

Roggenrenten - Bk.

Berkiu, R.1—11*5 |f.

do. do. R.12—18 */5 Sächs. Braunk.=WEk Ausg. 1, 24/5 do. 1923 Ausg. 3} do. 1923 Au3g. 4 Sachs\.StaatNogg. ® Shlesfische Bodenkr. Glid.-Kom. Em. 1

Séles. Ld. Roggen®|s |f.

Ecle3w.s Holste

Ld\h.Krdv.Nogg.*)5 |f.

do. Prov.-Roggen*|5

Thüring. ev. Kirch NRoggenw, - Anl. *

TrierBraunkohken- wert - Anleihe + |5

do. Ldw.Noggen*® Zwickau Steink. 23f|5

b) Ausländische. do. bo. 1922

bo co

to

Coeo

do. do. S, 1—65 AmóölieGewerk\ch. Aschaff. H. u. Pap. Augs8b.-Nürnb.Mf

do. do 1919 Bachm.&Ladew21 Bad.Antl. 1. Soda

Ser. C, 19 uk. 26 Bergmann Elektr. 1920 Au3g. 1

do. do. 20 Au8g.2 Bergmanns3segen Berl. Anh.-M. 20 dó.Baugzener Jute do. Kindl21unk.27 Berzelius Met. 20 Ving,Nürnb. Met. do. 1920 unk. 27 Bochum Gußst. 19 Gbr. Böhler 1920 Borna Braunk. 19 Vr u. Brik.19

BraunschwKohl.22 Buderus Eisenw. Busch Waggon 19 Char Wasserw21 Concordia Braunk do. Spinnerei 19 Dánneubaum Deffauer Gas S GutuCeti 1

ge s do. Kabelw. 1913 do. do. 19001

Co

E S S T p

DanzkfgGld.23 A. 1 5 |. H

Danzig. Rgg.-R.-B.

Pfor.S.A A, ,2N*5 if. 5

do. Ser.C, Ag.1

+ 4 für1 Tonne. * 4 für 1 Ztr. 8 M flir 100 2 f.1g. in 3, 4M f. 1 Ei S öu 17,5 RM. "6 f, 1 St, zu

t,

Ll für 150 kg. 5 Mf 15kg, S MÆFf.1 16,75 NM. * M f. 1

Sc{uldverschreibuugen industrieller Unternehmungen.

Bei nachfolgenden Schuldvers{hreïbungen fällt die Berechnung der Stückzinsen fort, auS3genommeu Haxpener Reichsmark-Anleihe 24.

L Deutsche.

4 E do. do, 1921

äu 20,5 RM,

do, Kaliwerke 21 do. Maschinen 21 do. Solvay-W.09 do. Teleph. u.Kab do. C Hams- burg 20 unk. 26 Honuerdmarth. Sörtia E 25 örtm. r. 22 DrahtloserNebers, Verk, 1921

0% B

Dyckerh. & Widm. Eintrackcht Braunk. do. do. ¿0unk.25

10/69,76G [869,566 &

E Efsenb.Verkehr3m Eiseriwerk Kraft 14 Elektra Dresd. 22 do. do. 20unk.25 do. do. 21 unk.27 Elektr. Lieser. 14 do. do. 00,08,10,12 do. Sachsen-Anh,

(Esag) 22 unk,27 do. -Werk Schles. do. do. 21 Ag. 1 do. do. 21 Ag. 2 do. do, 22 Ag. 1 do, do. 22 Ag. 2 Elektr.Südwest 21, Ausg. 1 unk. 29

do. do,19 g&1.7.24/! g

. S, 6—8 | vers | T;3b j do. 22 unk. 28 do. do Gr 19

Glückauf Gewsch.| Sondershausen T6. Goldschmidt. do. -do. 20 unk.25 GörligerWagg. 19 C.P.Goerz21 uk.26 Großkraft Mannh. do. do. 22 Grube Auguste abighoxrst.Bergb. adeth.-Drahtwk. arp. Bergbau kv. do.Neihzm.-A.24

mit Zinsberechn.| Hendckel-Beuth. 13 do. 1919 unk. 30 Hennigsd.St.u.W do. do. 22unk.32 Hibernia 1887 kv. Prie, Kupfer 21 do. do. 1911 do. do. 19 unk.25 Höchster Farbw.19 Hohenfels Owkih. Philipp Holzmann Horchwerke 1920. umb Bergwerk

umb. Masch. 20 o. do. 21 unk.26 Humbokldtmühle . Qlttenw Kayser29

ilttenw Kayser19

o. Niedershw. .„ Ilse Bergbau 1919 Max Jüdel u. Co.f10 Juhag 00600... Kahlbaum 21 uk.27 do.22 i.Bus„Sch.3 do. 1920 unk. 26/103 Kaliwerk Ascchers81.}102 do.GrH.v.Sachs#.19/108 Karkl-Alex. Gw. 21/102/5 Keula Eisenh. 21/1028 Köln. Gas u. Elkt.|10 König Wilh. 92 kv.| 102 Königsberg.Elefkftr |102 Kontin. Wasserw.{103/4/4] Kraftwerk Thiir. . |105}8 W.Kresst 20 unk.26/103|5 Bre êrupp 1921 |102j5

mann n. Co.}108/4 KulmizSteinkohle/100|5 do. do. Lit. B 21/100/5 Lauchhammer 21/102/5 Laurah. 19 unk. 29|103j4 Leipz. Landkraft 13}100f5 do. do. 20 unk.25|100/5 do. do. 20 unk.26}102)5 do. do. 1919... |103/4% do.Nieb.-Brau.20}100 Leonhard, Brnk. . [103/41] do. Serie TIT/103/44 Leopoldgrube1921/102|5

d 1919/102/4X%

Linke - Hofmann |102/4%

do. 22 unk. 32 do. 20 unk. 25 PEr Gut S 0,22

Payenh. Brauerei Ps uts S. 1 ta 2

Berg U. do. do. 1919 Julius Pintsch do. 1920 unk. 26 Presiowerke 1919 Reih. Papierf, 19 NRhein.Elektriz

ität

21 gek. 1.1. 28 do. 22 gk. 1. 7. 28 do. 19 gk. 1.10.25 do. 20 gf. 1, 5. 26 do. ELu. Klnb.12 do. EL.W;, {.Brk.-

Rev., 1920uk. 25 do. Metallwar.20 do. Stahlwerke 19

Rh.-Westf. El. 22 Rtebeck Montanw. do. do. 1921 RofizerBraunk. 21] Rütger8werke 19 do. 1920 unk. 26 Nyhnik Steink. SachsenGewerksch do. do. 22 unk.28 Sächs. El. Lief. 21 do. 1910,gf.15.5.24 G. Sauerbrey M. Schl.Bergb.nu.8.19 do. Elektr. u. Ga3 do. Kohlen 1920 Schukert & Co. 99 ea 19 gk. Ee L ulth.Pagzenh. do.22 i.Zus.sScch.3 do. 1920 unk. 26 Seiff. u. Co. 20 temens &Halske do, do. 1920 Siemen8-Schuckt. 1920 Aug. 1 do. do. 20 Ag. 2 Gebr.Simou V.T. Gebr. Stollwerk. Teleph. J. Berlin. Teutonia-Misb. Thür. El. Lief, 21 do. do. 1919 do, do. 1920 do. Elektr. u. Gas Treuh.f.Verk.u.J. Ullstein 22 unt. 27 =Union“Fbr. chem Ver.Fränk.Schuhf.| Ver. Glückh.-Fried do. Kohlen V.St. Hyp u. Wiss. do. do. 1908 Vogel, Telegr. Dr. Wesidtsh. Jute 21

Schwaneb. Pril.I1|102

* 11,11 JO | © vom Reich mit 3% Zins. u. 120 § Rz. gar,

Verficherungsaktien. 6 p. Stil.

Geschäftsjahr: Kalenderjahr. Nicht auf NM umgestellte Notieruñgen stehen in (F Aachen-Münchener Feuer 225b 6 Aachener Nülckverfiherung 78b 6 Allianz 127,560 ; Bortinee DagLÄfctetans 1036 r - ra ck do. A do, - Lit B 34b

Berklin-Hambg. Land- u. Wasser Tr. # 19,58 U Fensrenari, (E. 20 RM) X 26 erlinishe Leben#-Vers. N (—,—) olonia, Feuer-Vers. Köln 102b do. do, N 416 Concoxdia, Lebenz-Veri. Köln (—.—-) Dêutscher Lloyd 3000 4) x 1506 Deutscher Phönix —,— Dresdner Allgemeine Transport (—,—) Prantona fee Anb Mivers, dit ck ranfona un , detiia, L peuLB Aaring 86 Germanta, Le e g C ladbacher Feuer-Versicherung # 302b germet Kreditversiherung (fle 1000 46) 11,56 ölntshe Hagel-Versich. F 746 Kölnische cherung 425b Leipziger Feue erung 1 do. do. Ser. do. do. Ser. O 51d 6 Magdeburger Féuer-Vers, (f. 60 RM) 7 66b A Magdeburger Ha es. N (146) Magdeburger Lebens-Vers.-Gts. X (—,-—) Magdeburg. Nil er.-Ges. (300.4 Stt.) (24h) Mannheimer Versiherung3-Ges. X 676 Fiederrheintsche Güter-A}eL X (e) e nishe ers er E T SE C Cu T ordstern, Í V Nordstern, Lrbenge . B X (——-) Nordstern, Trans8po N (—,=) reußishe Leben8-Versih. X (—,—) rovidentta, Frankfurt a. M. —,— Rhetnt\s{ch-Westfälishec Lloyd (—,—) Rheintsh-Westfälishe Ritckvers. (—,— ) sische Versicherung (—, ; Séhles. Feuer-Vers. (für 40 RM) \ 966 Sekuritas Allgem. Vers., Bremen X (—,=—) Thuringia, Erfurt X (202b G) Tranzatlantishe Güter (—,— ) Union, AUgem. Vers. # —,— Union, Hagel-Vers. Weimar —— Vaterl. Rhenania, Elberfeld N 286b G Viktoria Allgem. Vers. (flir 1060 .4) 708b G Viktoria Feuer-Vers. X 1906 Wilhelma, Ullg. Magdébg. ,—

Berichtigung. Am 28. August 1925: 4%/% Gr. Berl. Strb. Obl. —,—. Chromo«- papier Naïjork 62, 5bG. Trier Brauus

nann

5. Kommanditgesell- haften auf Aktièn, Aktien- gesellschaften und Deutsche

Kolonialgesellshaften.

623959] : ArtiengesensGaft für Wirkerei und Strickerei, Frankfurt a. M.

Herr Fabrikant Fritz Növer, Frankfurt a. Main/Niederrad, ist turnusmäßig aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden.

[62116] Allgemeine Deutsche Kapital- verwertungs-A.-G., Berlin. Herr Geheimer Justizrat Berthold Timendorfer ist aus unserem Aufsichtsrat ausgetreten. ; : j Der Vorstand... Karl Farago.

[62168] i A. G, Metau tve Flachsspinnerei

rach.

Gemäß § 39 des Aufwertungsgeseßzes vom 16. Juli 1925 erlassen wir hiermit die Aufforderung, diejenigen Teilshuld- vershreibungen unserer Nehtsvorgängerin, der A. G. Mechanishe Flas\pinnerei Urach, für die die Vorrechte des Alt- besißes in Anspruch gn werden, zur Vermeidung des Verlustes der vom Geseß gewährten Rechte spätestens inner- halb einer Frist von einem Monat bei den Niederlassungen der Dresdner Bank in Berlin, Frankfurt a. M., Stuttgart, Augsburg, Ulm oder Heilbronn anzu- melden und einzureichen.

Kirchheim/Teck, den 29. August 1925.

Kolb & Schüle A. G. [62439]

Einladung zu der am 19, September 1925, Nachmittags 8 Uhr, in dem Geschäftszimmer des Herrn Alphons B.

[62417] In unserer

| „44 °/o igen“ s. ortmund, den 28. August 1925.

Eiseu- und Stahlwerk Hoesch __ Aktiengesellschaft in Dortmund.

iffer 5

Bekanntmahung vom 27. August 1925, betr. Anmeldung von Altbesißshuldver|chreibungen, muß es unter

i stalt „4 9% igen“

[62728] Nähmaschinen- und Fahrräder- Fabrik Bernh. Stoewer Aktien- Gesellschaft, Stettin-Grünhof.

fordern diejenigen Inha

ationen vor dem 1.

\spruch genommen werden, zur

Berlin,- Jägerstr. 55, oder bei dem B hause von

nachzureichen. : Stettin, 18. August 1925. Nähmaschinen- und Fahrräder- Fabrik Beruh. Stoewer

Gemäß Aus des Zuswerlangggelees

wir er von Schuldverschreibungen unserer 44/6 An- leihe vom Jahre 1905, die ihre Obli- uli 1920 erworben aben oder für die § 38 des Aufwertungs- geseßes zutrifft und die bis zur An- meldung Dbligationengläubiger geblieben ind, auf, ihre Schuldverschreibungen, für ie die Vorrehte des Altbesißes in An- ermeidung des Verlustes des Genußrehts bis zum 30. September 1925 bei uns oder bet dem Bankhause Abraham dee ank- olds{chmidt-Rothschild & Co., Berlin, Taubenstr. 16/18, oder bei dem Bankhause Wm. Schlutow, Stettin, anzu- melden. Die erforderlichen Beweismittel sind der Anmeldung beizufügen oder binnen einer weiteren Frist - von einem Monat

Aktien-Gesellschaft. Der Vorstand. ehe E, rreitih r.

[62443]

Goldmarkeröffnungsbilanz am L. Fanuar 1924.

Vremer Volks-& Sparbank A.-G.

e

[61008]

Wohnbau Aktiengesellschaft Köln in Köln. Dur Beschluß der General- versammlung vom 27; November 1924 ist folgende Bestimmung des Gesellschaftsver- irages geändert worden: § 3, betr. das Grundkapital und seine Einteilung. Das Grundkapital ist linge ent auf 40 000 Reichsmark. Ferner wird bekanntgema@t : Das Grundkapital ist eingeteilt in 400 gut den Namen lautende Stammaktien zu je 100 Neichsmark.

[62113] VBekanutmachung.

_Gemäß § 39 des Aufwertungsgesehes fördern wir diejenigen Inh von Schuldverschreibungen unserer 414 igen Anleihe vom Jahre 1895, die ihre Obligationen vor dem 1. Juli 1920 er- worben haben oder für die § 38 des Auf- wertungsgesebes zutrifft und die bis zur nmebdung N aer ge- blieben sind, auf, ihre uldverschrei- bungen, für die die Vorrechte des Alt- besißes in Anspru genommen werden, zur Vermeidung dés Verlustes des Genuß- rechts binnen einem Monat bei uns oder bei dem Bankhause Deutshe Bank, Berlin, oder deren Filialen anzumelden. Die erforderlihen Beweismittel für die Anerkennung der Eigenschaft als sind der Anmeldung - beizufügen oder binnen einer weiteren Frist von einem Monat nachzureichen.

Vedburg/Erft, den 29, August 1925.

Vedburger Wollindustrie Aîtiengesellshaft.

Der Vorstand.

{62128]

Maschinenbau-Anstalt Humboldt,

Köln-Kallk.. Zum Handel und zur Notiz an. der

[tbesiß {

D Befristete Anzeigen müssen d rei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “DŒ

Stahl & Nölke Aktiengesellschaft für Viabnlarctete tee Caffel,

Die Frist zur Ausübung des Bezugs- rechts auf die durch BeshlußZ vom 12. Junt 1925- ausgegebenen Aktien unserer Gesellshaft wird nochmals bis zum 5, September 1925 einschließlich verlängert (vgl. Deutscher Reichsanzeiger 1925, Nr. 177 und 178).

Caffel, den 29. August 1925.

Der Vorstand. [62169]

[62170] ,

Deutsche Zündholzfabriken _ Aktiengesellschaft Cassel.

Die Frist zur Ausübung des Bezugs- rechts auf die durch Beschluß vom 12. Juni 1925 ausgegebenen Aktien unserer Gesellschaft wird mit rückwirkender Kraft bis zum 5. September 1925 eins{chl. verlängert (vgl. Deutscher Neichs- anzeiger 1925, Nr. 177).

Caffel, den 29. August 1925.

Der Vorstand.

[40087]

Vadische Tabakbau- und Ver- l

wertungs A.-G., Kehl a. Rhein. Aufforderung.

Die Gesellschaft hat in ihrer General- versammlung vom 27. Juni 1925 be- lossen, gemäß 8 35 Abs. 2 der II. D.-V. zur Goldbilanzverordnung das Grundkapital der Gesellschaft auf 250 000 Goldmark zu nan. Die Ermäßi- ung erfolgt durch Verminderung der gad der Aktien in der Weise, daß an

telle von je 2 Aktien über 1000 4 Nennbetrag. eine neue Aktie über 20 Gold- tnark tritt.

Die Aktionäre werden aufgefordert, ihre Aktien nebst Zins- und Erneuerungs- scheinen zum Zwecke der Ermäßigung des Grundkapitals innerhalb einer Frist von 3 Monaten, spätestens bis 30. September 1925, der Gesellschaft einzureichen.

aut

[62435]

Porzellanfabrik Richard Fabig Aktiengesellschaft, Peterwitß Kr. Frankenstein, Schles,

Außerordentliche Generalver? sammlung am 22, September 1925, Nachm. 3 Uhr, in Frankenstein i. Schles, Hotel zur Post. : :

_ Tagesordnung:

Geschäftsberiht des Vorstands.

enehmigung der Papiermark - und

Goldmarkbilanz.

Verschiedenes.

[62382]

Auf Grund des § 39 des Aufwertungs- gebor vom 16. Juli 1925 fordern wiv j iegen Inhaber een Moe 1Mrelbungen unjerer 14 % nleihen vom Jahre 1904 und 1906, dis ihne Obligationen vor dem 1. Juli 1920 erworben haben oder für die der § 38 des Autfwertumn eßes zutrifft, und die bis ur Anmeldung Obligationsgläubiger ge« blieben sind, _ auf, ihre Schuldver- reibungen, für die die Vorrechte des [tbesißes in Anspruch genommen werden, zur Vermeidung des Verlustes des Ges nußrechtes bis zum 2. Oktober 1925 bei uns oder bei dem Bankhauss Wm. Schlutow, Stettin, anzumelden, Die erforderlichen Beweiêmittel sind det Anmeldun beizufügen odev binnen einer weiteren Frist von einem Monat nachzu- reichen.

Stettin, den 29. August 1925. Stettiner Kerzen- und Seifen-Fabrik,

[62447]

Jn der Generalversammlung vont 22. Dezember 1924 wurde besclossen, das bisherige Grundkapital um 200 000 Reichsmark zu erhöhen. Diese Grunds= kapital8erhöhung ist in voller Höhe von der Ostdeutshen Privatbank übexä nommen worden und. wird hiermit den sämtlichen bisherigen Aktionären der

Hamburger Börse sind nom. NM 12750000 Stammaktien der Maschinenbau-Anstalt Humboldt, Köln-Kalk, eingeteilt in 5000 Aktien über je RM 150 Nr. 1—5000, 35 000 Aktien über je RM 300 Nr. 5001—25.000, 31 001—46 000, 11 500 Aktien über je RM 20 Nr. 25 001—31 000, 46 001—50 000, 113 501—115 000, 4000 Globalaktien zu je 5 Aktien über je NM- 20 Nr. 50 001/50 005 69 996/70 000, 3000 Globalaktien zu je 15 Aktien über je NM 20 Nr. 70 001/70 015— 113 486/113 500, zugelassen. Alle die Aktien betreffenden Bekannt-

WesteregelnAlk.21 do. do. 19 unk.25 Westf.Eis. u.Draht TWilhelminenhof

Kabel 20 unk. 27

Hanßen, Groß Flottbek, Grottenstraße 23, | : stattfindenden Generalversammlung der M Viehzucht- und Meierei-Betriebs | Kasse Í 35 541 A.-G., BVBasbeck, Tagesorduung: | Kontokorrentshuldner 11214 D! 1. Vorlage des Geschäftsberichts, der Be-| Bankguthaben . . 31 456 Magirus 20 uk. 26/102] Beiper Maschinen : trieb8abrechnung und der Bilanz per | Effekten . . » « - « 4541 NoneSmann 1084 gen. Bait 20 lesluna, dd Cuno e e r —— : 0 : laslung des Aufsichtsrats ‘und des Vor- i Mariagl.Bergb.19| 10244 0. do, 19 uulk.25 stands. 3, Neuwabl eines Aufsichtsrats- 84 01.1/f nitglieds. 4, Umstellung der 100 Aktien Passiva,

; 250 in 25 Aktien à M 1000. | Aktienkapital. . . Fortlaufende Notierungen. H.

do. 1921 unk. 27/102 do. Lauchh. 1922|103|5 Ludw. Löwe C0o.19/193/4%4|

do. do. 21 Ag. 2 do. do. 22 uk. 80 do. Westf.22 uk.27 El.-LichtoUu. Kr. 21 do, do. 22 unk.27 Elekirochem. Wke. 1920 gek. 1. 7. 24

a) vom Reich, von Ländern oder

kommunalen Körperschaften ficergestellte.

Altm. Ueberldztr.|[10 1.4.1 Es

Bad. Landeselektr.|10 1.2.8 0,206 G ges 9358

do. 221. Aq. A-K f102s5.| 14,10 0,118 Emsh.-Lippe G.22

do. 22 2. Ag. L=P|102|5 | 1.4.10| Em schergenossen. 1025 | 1.4.10

vers, —— Engelh, Brauerei Kanalvb.D,-Wiïstn ia L gen 1921

do. Ausg. 4 1. 5/102 u, Tel 4 | do. —— do. do, 1922

Auf die. Nechtsfolgen des § 17 der | Ala Anzeigen - Aktiengesellschaft nach II. D.-V. wird hingewiesen. Von je | Verhältnis ihrer E en Beteiligung zwei eingereihten Aktien wird je eine von | zum Bezuge gegen Zahlung des Nenn der Gesellschaft zurückbehalten und je eine | werts der neuen Aktien angeboten. andere mit' dem entsprehenden Aufdruck| Wir fordern hiermit die Aktiónärs über Gültigkeit und Wert versehen. Der | auf, ihre Aktien zur Ausübung des Bes Ausgleich der Spißen wird auf Antrag von As eingureihen. Die Einreichung der Gesellschaft besorgt. Aktien, die bis ha bei Cs des it Big v zum genannten Tage nicht eingereicht sind, | des Bezugsrechts in der Zeit bis zu werden für kraftlos erklärt werden. 2. Oktober 1925 einschließlich

Kehl, den 27. Juni 1925. an der Kasse der Gesellshaft, Berlirk,

Der Vorstand. Potsdamer Straße 24, oder an unserer Kasse, Berlin, Pots3- damer Straße 27 a, zu erfolgen. Berlin, den 1. September 1925, Ostdeutsche Privatbank Aktiengesellschaft.

kohle 1,82G. Concordia Lebens-Vers. —,—

Magdeb. Baus- u. Krd.-Bk.A.11u.12|108

20 000 14011 50 000

84 011

Verschiedenes. Die Zulassung der| Kontokorrentgläubiger . . .. Aktionäre zur Generalversammlung erfolgt | Gewerkschaftshausverwaltung . Me g rzeigung E P

eins, der bis zum 3. Werktag vor der i Generalversammlung bei Herrn Paul| Bremen, den 1. Januar 1924. Bert, Basbeck, Straße ‘am Moor 63, Auffichtsrat. Vorstand. in Empfang zu nehmen ist. Basbeck, | [62444]

den 29. Auguit 1925. Der Vorstand. | Yremer Volts-& Sparbank A.-G., [62140) Bremen. i:

[54386] Maschinenfabrik Hörselgau, Aktien- gesellschaft, Waltershausen i. Thrg.

Vilanz per 31. Dezember 1924.

machungen werden im Deutschen Reichs- | * anzeiger und u. a. au in einer Ham- Aktiva. RM |s Dr. Tetens. Mann. Selle ete T8 aut (t gan: | Gele G 005 B

ejellsda et sih, auch in Ham- | Grun -, Gebäudekto. i; i 192% Eg ou dex Bie l E Bilanz am 31. Dezember 1924. | burg eine Stelle zu unterhalten und je- Maschinen- u. Weikzeugekto.| 78 345/71 4 ales 3 lbe R E häftszimmer des Herrn AlphonsB Hanßen| weils bekanntzugeben, bei der die Aus- | Kraftwagenkonto 16 037/50 Sihunassaal [d i bie ja Groß Flottbek, Grottenstraße 23, statt- Aktiva. M | H zahlung der Gewinnanteile, die Ausgabe | Inventarkonto 2 092/03 Ka Sni B Friedri Géplak 4 dié findenden Generalversammlung der Land-| Gebäude . . . .. 4568/52 | neuer Gewinnanteilsheinbogen und Hinter- | Kassa- und Postsheckont 914/55 2 Gebert be Generalversammlung wirtschaftlichen Hof- und Mühlen- Mobilien : Bulhwert 1|— | legung von Aktien FRee Teilnahme an | Effektenkonto . . . 1132|— statt Betriebs A.-G., Basbeck. - Tages-| Kasse . 31 838/03 | den Generalversammlungen, die Ausübung | Debitorenkonto . . . . .| 12361661 | latt. orduung : 1. Vorlage des Geschäftsberichts Banken 5 64818 | von Bezugsrechten sowie alle fonstigen von | Fabrikationsbestand i 86 981 |—

i L Aktienurkunden betreffenden Maßnahmen per 30, April 1925. 2. Erteilung der Ent 3244/08 | kostenfrei bewirkt ‘werden können.

: Hamburg und Köln-Kalk, im Sep- 474 566/43 tember 1925. :

Norddeutsche Bank in Hamburg. Maschinenbau-Anstalt Humboldt.

(62492] a s Motorenfabrik Deu Aktiengesellschaft, Köln- Deuz.

Zum Handel und zur Notiz an der Hamburger Börse sind

15 761/53 nom. NM 12 750000 Stammaktien j der Motorenfabrik Deup Aktien- 474 566/43 geletialt Köln-Deug, eingeteilt in An

i Gewinn- und Verlustrechnung. 000 Aftien über je NM_ 150 Wir geben hierdurch bekannt, daß ih |=—

Mia 20 de Da S

unser Aufsichtsrat dur Zuwahl nunmehr Debet. . M S L. Se ,

aus folgenden Mitgliedecn Zgumenlygt: Handlungsunkosten e 68 160/09 36 667 Aktien über je NM 8300 Nittergutsbesiper W. O, Keferstein, | Gewinn aus 1924 . . « 15 761/53 Nr. 5001—20 835, 24 834—45 665, p E e S3 991 55 E zu NM 400 Nr. 45 666

Po Me Be R M Alle die Aktien betreffenden Bekannt-

DOEh NeLV, FAMNOenber, machungen werden . im Deutschen Reichs-

Umgestellt auf RNM 90,5 à 93 à 91,5 à 92b

63,25 à 63,5 à 628b 42/5 à 43h

97,75 à 96b

65,75 à 67 à 66b G

97 96,5 à 99,5 à 97h 124,25b

Umgestellt auf RM Barm, Bankverefn / 1h Bayer. Hyp.- u.W.

Bayer. Verein8-B, | 115,25h

Berl. Hand. -Ges. | 131,75 à 132B à 131,25h Comm.-u.Priv.-B | 96 à 95,5 à 96b Darmst.u.Nat.-Bk, | 1144 à 11376

Deutsche Bank... | 114,5 à 114 à 114,5b Diskonto-Komur.. | 105,25 à 105,5h Dresdner Bank... | 101,5 à 101 „25h

Leipz. Kred.-Anst. | 80,5 à 80,25b

93,7 5h

Mitteld. Kred.-Bk,

Defsterr. Kredit

MNReichzbank 127,5 a 128 à 127 à 128h

Wiener Bankv... 556 Sqchulth.-Pagenh. | 122,5 à 122b

Accumulat.-Fabr. Adlerwerke Acttienges. f. Anil, Allg. Elektr. - Ges, Anglo-Contin. G, Aschaffenb. Zellst. AugsW.-Nürnb. M Bad. Auil. u. Soda Basalt

Jul. Berger Tiefb. Bergmann Elektr. Berl.-Karls3r. Jnd, Berl. Maschinenb. Btngwerke Bochumer Gußst. Gebr.Vöhler u.Co.

Hoesch Ets.u.Stahl Þ Hohenlohe-Wertke PhilippHolzmann Humboldt Masch. Ilse, Bergbau …. Gebr. Junghans. C.A.F. Kahlbaum Kaliwerke Aschersl Karkl8ruher Maf Kattowißer Bergb. C. W. Kemp Kslöcner-Werke Köln-»-Neuess. Bgw. Köln-Rottweil Gebr. Körting .. Krauß & Co., Lok. Lahmeyer & Co... Laurcrahlitte Linke-Hofm.-Wk. f: Ludw. Loewe .-. | 126 à 127 G

C. Lorenz 83b L Mannesm.-Röhr. | 714à 72,5B à 70 à 71 à 70,256 Manz3felder Bergb | 69,75 à 70 à 67 à 67%b : Dr. Paul Meyer. | 28 à 27h

Motorenfbr. Deuß | 46b 6 à 47b

Nationale Autom. | 86,5 à 85,25þh

Nordd. Wolkämm | 110þh

Oberschl. Eisenbb, | 47 à 49,5 à 46% à 47%b Obschl.Eis-J.Caro | 42 à 433 à 41,5 à 42,5b Oberschl. Kok8wke. | 75bB à ?26b G

Orenstein u. Kopp. | 63 à 62,75 a 64 à 62,5 à 63,5b Buderus Eisenwk. | 47,75 à 48,5 à 46,75 à 47,25b stw 110,25 à 111,75 a 110,25b Busch Wagg. V.-A, | 42 à 46þ ; Phönix Bergbau. | 74 a 756 à 72,5 à 73,5 à 73b Byk-Guldenwerke : aus Pöge. | 45à 43,1 à 43,75h Calmon Asbest .… | 41,75 à 42,5þ olyphonwerke .. | 73% à 74 à 73,5b C erw. | 64 ù 65,75b Rathgeber, E L i: Chem.Griesh.-El, | 124 à 122,5 à 1236 Rhein.Braunk.uB. | 127 à 128,5 à 127,5b do. do. 1908 do. von Heyden. | 58,25 à 57b Rh.Metallw.V.-A. | 34,75 à 357 à 34,5h 4 do. Zoll-Obligationen | 6,1 à 6,4b Cont. Caoutchuc. | 129 à 130 B à 128,75b R ENLER 61,25 à 62,5e à 60 à 61,5 d61,5b Titxkische 400 Fr.=Lose .,. } 20,75b G Daimler Motoren f 4s à 463b Rh. WestfSprengst | 55b 6 à 56 a 55 à 55,5b 44h Ung. Staatsrente 1913 | 7,86 Dessauer Gas ¿.. 4X6 do. do, 1914 | 7,8b Dt es Telegr, 4h do, Goldrente 8,756 à 8,36 Dt cus w. 6,3 à 6,3 G Deutsche öl .. | 81 à81,5bB à 79 à 80,25 à 79,5b

0,7 à 0,725b e Kabelwk, | 67 à 67,75b : Rütger3werke „.. 4,25 G à 43 à 4,4h tshe Kaliwk. 27,25 à 27,5 ä 27% Sachsenwerk .... | 60 à 62b

e Do » [52 à 51,5b Salzdetfurth Kali | 158 à 157b 19 G : e Werke... Sarotti 127 à 129b

heWollenw. | 47 à 46,5b 41,25 à 42,256 à 41,5 à [her Eifenh. | 47% à 49,5B à 46 à 47,5h 1006 G à 101,25 à 100 à 100,75b Dynamit A. Nobel | 74% à 73% à 73h S .. | 58 à 58,75b Etsenb.» Verkmitt. | 73,5 à 74 à 72,756 443 à 454d Elberf. Farbenfbr. | 124B a 123 a124b 109,5b . Elektrizit.» Liefer. | 82,5 à 81,5b 63,5 à 61,75 à 62,5b

9. Div.-BezugS{chein à 38,56 Ekelktr. Licht u. Kr. | 101 à 100,1 6 à 100,5b 34,5 à 35,1 à 35h Anatolische Eisenb. Ser. 1 | 7,5à 7,75b Effener Steink... | 69 à 70a 68b 84 à 82,5 à 84b

do. do. Ser. 2 A 516 37 à 37,5 à 36,5 à 3b

Deutsche Dollarschaßanw.. 449Dtsch.Reih8\chagz IV-V 4x4 do. do. VI-LX (Agio) 44h do. do. fäl. 1. 4, 24 8—15h do. „K“ v. 1923 d Deutsche Neich3anleihe 4 do. do.

3b do. bo.

g! do. do. 7—15 h Preuß. Staat3-Sch. oPrb.Staats\ch. fäll. 1.5.25 4x% do. do. S do. do. (ausrosb, do. kons. Anleihe... § do. do. do. do, d A ois Bayer. Staatzanleihe,. do. do. o. Hamb.amort.Staat19B

Mexikan. Anleihe 1899 do. do, 1899 abg. do. do, 1904 bo. do. 1904 abg.

j Dest. Staat3 {aß \{ch. 14

¿v do. amort. Ank,

do. Goldrente

do. Kroneu-Lente „.

do. fonv. J. J. do,

do. fonv. M. N. do,

(5% do. Silber-Rente...

41/,ÿ do. Papiers do.

Türk. Administ.oA. 1903

4h do. Bagdad Ser. 1,. | 7,38b

6B à 6G

0,19 B à 0,185b 136 à 13,5b

0,1725bG à 0,16750b G 0,17 à 0,18 B à 0,17b

0,21 à 0,215 à 0,205 à 0,21b 0,325 à 0,31 à 0,315 G

0,33b B a 0,3225b

0,58 à 0,5875 à 0,5825 Q

15à 14,25b 0,275h B à 0,2750b G

65 à 66 à 64,5 à 65b

73 à 73,75 à 72,5 à 73b

82-à 83,25 à 82,25 à 82,76b 66,5 a 69,75b

37 à 36 G Àà 38b

73 à 73,25 à 73t:

43,5 à 42b

41,5 à 41,75 à 41b

0,29 à 0,28b B 0,32B à 0,325 à 0,3225 B 0,285 à 0,28 G à0,2825 G g

108,5 à 109,25 à 108 à 109b 54 à 54,5 à 53h

123,5 à 123,25à124 B à122,5à123,25b/ 99 à 99,5 B à 98,56 à 98Lb

62%eb G à 64b

96,5 à 98b

127,5 à 128B à 127 à 127%b

82,75 à 82eh G à 82,25 G

117 à 115,25 à 116,5b

74,5 à 76 à 74,5b 0à78%à 81G

61 à 60 à 61b

51,5 à 52 à 51% à 51,5b

72 à 723 à 70 à 70,5 à 70b

0,33 à 0,36 G à 0,355b 0,35 à 0,37 à 0,335b 0,058 à 0,0555à0,056 B à&

Tagesordnung:

1. Vorlage der Bilanz per 31. 12, 1924.

2, Vorlage dèr Gewinn- und Verlusts

rechnung.

3. Entlastung des Vorstands

Aufsichtsrats. 4

4. Neuwahl des Gesamtaufsichtsrats.

5, Verschiedenes. /

Zur Teilnahme sind berechtigt alle Aktionäre, die ihre Aktienmäntel bis pu 19, September 1925 bei der Badischen Landesgewerbebank A.-G., Karlsruhe, oder bei der Gesellschaftskasse hinterlegt odev [59952] E, N die Hinterlegung bei einem Notar rets Eröffnungsbilanz der Chr. Alig A.G. | zeitig naGgewiesen und die Stimmkarte

in Liquidation, Aschersleben. im Besiß haben. L Karlsruhe, den 25. August 1925.

Soll. M 1925, Febr.

60 000

Vadische Bekleidungswerke A.-G, Betriebsgrundst.-Konto . . M

F, Wei. - Köpfer. NBetriebsgebäudekonto . . . 60 000

[62380] Wohnhäuserkonto . . ufwer ohnhäuserkonto SA R § 39 des Aufwertu1

: Gemäß eseßes Konto unbebaute Grundst. vom 16, Wali 1925 fordern wir, btermit Ma}chinen-u.Werkzeugkonto 10 000 om_ 16. Juli OT r

die Besißer von Stücken der ferde- und Wagenkonto . 4 ?%% Partial - ObligationsanleihE üroinventarkonto . . .. 2 900 der früher Höxter’ hen Port- Kassekonto 395 mals J, H. Eichwald Söhne in Kontokorrentkonto . 9 396 Höxter sowie der Warenkonto. . . . . « .} 27 400 Anteilschcine am Neingewinu der Gew.- u, Verlustkto., Vortr. 32 821 früher Höxter'schen Portland- 268 348 Cementfabrik A.-G. vormals Haben. J. H. Eichwald Söhne in Höxter, Kontokorrentkonto .. 11 348 welche die Vorrechte dos Altbesißes_ in Akzeptenkonto . . . „5 7 000 Anfpruch nehmen wollen, auf, zur Vers Aktienkapitalkonto » . 250 000 meidung des Verlustes der vom Geseß ge» ° 268 348 wn Be die ¿Siücte ena _ L 22. August 1925. einer Sr on etneur On T N uns anzumelden. Ein Nachweis über den Dr. med. Heinr. Kluge. Hans Biäilleber.

Effekten » « » «

lastung des Aufsichtsrats und des Vor- | Wechsel stands. 3. Neuwahl eines Aufsichtsrats-

39{à 41B à 40,5 à 0,41b G 22Yeb G à 22,75b

1,2eb G à 1,3h 10,75b 6

0,36 à 0,35h

Passiva. Aktienkapitalkonto . . Reserbvekonto . . Verbindlichkeiten. « « «

und des

80 000|— 33 960/56 307 256/32

421 216/88

Waltershausen i, Thüringen, den 30. März 1925. Der Vorstand. Arthur Ade.

mitglieds. 4, Umstellung- der 250 Aktien BOS à 4 100 in 2 Aftien à „4 1000. 5. Ver- otvéènt Passiva:

schiedenes. Die Zulassung der Aktionäre L apital . jur Generalecrsawmsnia erfolgt ur gegen Gen a

orzeigung eines Hinterlegungsscheins, der s

bis zum 3. Werktage vor der Generalver- 4 Si 10 000,— ammlung bei Herrn Paul Bercht, Bas- | 2 rve Tbibli tet 1000

eck, Straße am Moor 63, in Empfang 3 zentra fartell Aa zu nehmen ist, BasbeæÆ, den 29. August | 2 Fugend ATTEW E 1925, B

. 20 000|— 438 804/90

4 do. do. do. 2.. do. unif. Aul. 03—06

do. Anlethe 1905 Der Vorstand. ividende 15 % 3 000,—

Gewinnvortrag 761,53

[62347] n GrenzmarkbankE N engese lsa, Landsberg a. W,

è

Rhenania, V.Ch.F. | 45,25 à 44,75 à 456 J. D. Riedel... | 61b Rombach. Hiltten. | 45,5 à 463 à 45 à 451b

erd. Rückforth.…. E b 67,5 à 66,3 à 66,75h

71,5 à 78,25 à 77 à 77,25b 70,25 à 693Þb| Seb G à B à 8B 70,75 à 71,5 à 69,25 à 69% à 69 à

4h do. Staatsrente 1910 4h do. Kroneurente 4h Lissabon Stadt #\{, I, Tk, 45h E, Bewäss,

4 o,

Xxh do. abg. Eüdösterr.(Lomb.)2*,Y.. do. do. neue... Schantung Nr. 1—60000.. Pesterr.-Ungar. Staatsb... Baltimore-Öhito Canada - Pacific Abl. - Sh.

1,7 ù 1,75 4 B Kre

Dik. Betriebsergebnisse . « « 83 921/62

Siegen-Sol.Gußst Stemens & Halske Stettiner Vulkan H.Stinnes Riebe Stöhr&C.,Kammg

Luxemburg. Prin eldmithle Papier | 77 à 77,56 76,5 à 77,25 à 76 G Westsizilan. Eisen est.uGuilleaume | 124,25 à 124,5à 124b ß% Mazsdonishe Gold elsenk, Bergwerk 4 Teßuantepec Nat Gef. f.eltr.Untern. | 112,5à 111,53111,75b j do. 135,75b Th. Goldschmidt . | 74,25 à 74.à 741 à 14%þ 0 do, ¡és ichn amd 28 à 28,75b ur do. Gothaer Waggon. | 36b Umgestellt auf RM adethal Draht. | 54,25 à 55B à 54,25h

Flektrische Hohbahn 69b G a 69,75 à 69 à 69,5b . Hammerfen Deutsh-Austral. Dampfsch. | 57 à 54,75B annov, Waggon

amburg-Amerikan. Paket | 60,5 a 60,75 à 59,25h ansa Lloyd...

amb.-Südam. Dampfs 85,5 à 853 à 84,5b arb-Wien.Gum.

ansa, Dampf\s{tf}ff 82à 80 à 81 G HarpenerBergban Na3mos Dampf\hiff „.... | 55,5b Hartm. Sächf. M. WesteregelnUlkali Norddeutscher Lloyd... | 60,25 à 60,5 à 59,5h Held u. Franke. | 42,75 à 42,5b R. Wolf Rolands-»Linie ..….….. 0...

346 À 35,256

s ol Dirsch Kuvfer ……. A IRIOO Stettiner Dampfer ..... pet e Hähster Farbw... | 122 a 123,5h Zimmerm.-Werke a 0

Itavi Min. u. Eb.

28,25 à 29,75b

11,75 à 11,25b G 111 à 112 à 110b

53 à 523B à 53b

67,25 à 66,25 à 67b G 79 à 79,75 à 79,1 à 79,5 @ e a ezem

31,25 à 31,5 à 31,25b 45b

58 à 60,25 G 66,5b

57,25 à 58 à S6 à 56,25 à 55,75à56,5b

Thörl’s Ver. Oelf. Leonhard Tiezy Türk, Tabakcegi

17 à 16%b Union - Gießerei. 27 à 28b s Ver.Schuhf. B.sW. 62 à 61,256 Vogel, Telegr.-Dr. 62,5 à 60,75b Voigt & Haeffner 106,5 à 106,75 à 104,5 à 105,5b Weser Schiffbau . 47 à 46,35 a 47h

Sl I SIAZISS1111111]

Erwerb der Stücke vor dem 1. Juli 1920 ist beizufügen oder binnen einer Frist von einem Monat ureichen.

Hörter, den 28. August 1925.

Portsand-Cementwerke Höxter-Godelheim A.-G.

21Lù 22 à 21,5b 10,25B à 10,2 à 10,25b 26,5 à 26,25 à 26% à 26,3b

50 à 48h

z [99953] 21,25 à 20,75b

Die Chr. Alig A. G., Aschersleben, ist am 1. März 1925 in Liquidation getreten. Gläubiger wollen ihre Forde- rungen umgehend geltend machen.

Verein. Elbeschiffahrt „...« Bankf eleftr. Werte .….... Bank für Brauinduftrie „.

3,9 à 4 à 3,9 Q 81,7b

Verbandsdirektox Karl Penther, Lands- berg a. W., ; j i 775775 anzeiger und u. a. auch in einer Ham- Bankdirektor Otto Schumann, . Kreuz, | 4 83 921/62 burger Tageszeitung veröffentlicht. Die Ostb., Geprüft und rihtig befunden. Z Gesellshaft verpflichtet sich, auch in Nittergutsbesißzer Fried. Karl v. Naßmer, 4 W. K ohrs, Ee Bücherrevisor. | Hamburg eine Stelle zu unterhalten und Hinzendorf, Bremen, den 13. Mai 1926. jeweils bekanntzugeben, bei der die Aus- Per NMittergutsbesizer Richard Waschau, | Der ganze bisherige Aufsichtsrat ist | zahlung der Gewinnanteile, die Ausgabe Marienfelde, / dem Gesetz entsprehend zurüdckgetreten. neuer Gewinnanteilscheinbogen und Hinterz Nittergutsbesizer Alfred Gilka-Bögow,| Neue Aufsichtsräte sind: Syndikus | legung von Aktien „zwecks Teilnahme an Schwusen, Karl Friedrih Emil Sommer, der Gewerk- | den Generalversammlungen, die Aus- Nittergutsbesißer Alfred Dolscius, Wil- | shaftöbeamte Albert Johann Heinrich übung von Bezugsrechten sowie alle helmshorst, : O Sti C G A E oe von v Da e amaltos ajor Friz Grueneberg, Schwerin | Ludw er, der Gewerkschaftsbeamte | beschlossenen e enurkunden be- s p ¡0 MRegetd Dam. SY Vater at a e der Mee reenven Maßnahmen kostenfrei bewirkt NRittergutspächter Friß Brandk, Klaus- | shaftsbeamte Emil Konrad Spindler, der | werden können. : ; vort Hh D faisierer e O G EEN E EUNE R Unb Köln - Deut, im egierungsrat Max Krause, Schneide- | Johannes Krohn, der Ge sführer | September . e Has M t A Friedri Nose, der Gemwerkschaftébeamte | Norddeutshe Bank in Hamburg. Der Vorstand. ermann Scharf, sämtlich in Bremen. Motorenfabrik Deuy Kudckenburg. Teich. Der Aufsichtsrat, Der Vorstand. | Aktiengesellschaft.

F 9

O E. M S D S R T A M P E L HEETT A A O T T E

L E E T R R e Se Ml N Ven A E E S, e n