1925 / 207 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

G 90 Reichsmark. B F (6291817 1925 aufgelöst. . Liquidatoren sind. vas 1 stà enschaft für Beamte, Flü fsheim, [62949] Schußfrist drei Jahre, angemeldet am] ernannten oder die Wab? eines anderen \ ni<ts an den GemeinfGuldner zu ver- 1 104 Uh , im bi A P E des dg: “ay: f - E A E e 12, Met Jn das Genossenschaftsregister ift bei frâhers ande Lehrer Her- lng und Verdrängte in Neustadt, D ubert 1 oster Band 11 O.-Z. 88: | 3. August 1925, Vorm. 8 Uhr. Verwalters jowie über die Beltellung eines | abfolgen oder zu leisten, au< die Ver- e Nr. P ie ISE Ae fapital der Gesellschaft beträgt nunmehr | 1925 ist der $ 26 Abs. 2 des Gesellschafts- | Gen.-Reg, Nr. 49, Elektrizitätsgenossen- | mann Basfen in Hennstedi und Amts- | e. G. m. b. L eingetragen worden: Dj rchgeno enschaft Tauber ete im, | Nr. 256. Dieselbe, ofen, 1- Photo- Gläubigerausshusses und eintretendenfalls | pflichtung auferlegt, von dem Besigze | fungêtarmi 20. Okttober 1925 B awanzigtausend Reichêmark und zerfällt in | vertrags gestrichen. schast Or. Henstodt-Wichenhausen-Hassel vorliate J, H: Nolis in Süderheistedt. | Genossenschaft führt lt. Sabung _ boy i agene enshaft mit be- | graphie von 2 Puderdosen Nr. 208 und | über die im $ 132 der Konkursordnung b von“-deg Fordexungen, | mi Ub dajelbst , “Vor? 160 Stü>k JInhaberstammaktien zu je | Wernige den 186. August 1926, eingetragene Sena nott mit Heide, den 28. August 1925. : 8. Juli 1 den Namen „Heimitätte, M fter Haftpflicht“. Siy Tauber- [209 in verschiedenen Größen, plastische | bezeichneten Gegenstände auf den 28. Sep- 4, der Sadje abgesouKxte| G , den 28. August 1925. 100 RM und in 40 Stück Jnhaber- | Preußisches Amtsgericht. Abteilung 3. | {rän „Daftpfli t in Gr. Henstedt, am Das Amtsgericht, genossenschaft, eingetcagene Geno era L heim Statut vom 10, Mai 1925. } Erzeugnisse, Schußfrist 15 gp ahre, ange- | tember 1925, Vormittags 10 Uhr, und ¿la ih Anspruch: nehmen, * dem tsschreiber des Amtsgerichts. vorzugsaktien zu je 100 RM. © 4. Aas 1 olgendes eingetragen: Tf mit bes ränkter Haftpilicht in Xeustadt. hofe des Unternehmens: Be- | meldet am 8. August 1925, Nachm 5 Uhr. | zur Prüfung der angemeldeten Forderungen irggeew bis ‘zum 21. ¡Sep- F. Amtsgeriht Schwarzenberg Wernigerode. [62677] | Die oss ift für- nichtig erklärt. | Köln. ; __ [62929] | O. S. genstand des Unternehmens ist enf und Unterhaltung einér Dampf» Nr. 257 und 258. Porzellanfabriken | auf den 9. Oktober 1925, Vormittags 1925 Anzeigd:.z0 machen. * s : [63419] am 28. August 1925. n das hiesige Handelsregister Ab- Amtsgeri , 24- 8. 1925, In das Genossenschaftsregister ist am | 1. der Bau, der Erwerb und die Verei ng itur, Lohndresherei für Milt- | Lorenz Hutschenreuther, Aktiengeseltiaft |10 Uhr, vor dem unterzeichneten Ge- Slafeu/ den 29. Auaist 1925 0 da& Vermögen des Kaufmanns ; ; / M B ist heute unter Nr. 52 bei der 26, August 1925 eingetragen worden: waltung von Wohnhäusern zum Vermietez L und Mi en ; in Selb i B., in 2 versiegelten Um- | rihte Termin anberaumt. Allen Personen, j Amtsgericht. Ernst Nieder{trasser in Gerdauen ift am Soest. (62868) | Aktiengesellshaft in Fivma „Mauls | Bassum. __ [62916] | Vei Nr, 97, Drogisten Einkauss- der hungen ausshließlih an die Ge quberbischofsheim, den 28. August 1925. | \<lägen, 1. eine Photographie des Tafel- | weldhe eine zur Konkursmasse gehörige , 31. Auguft 19%, Vormittags 11 Uhr, das Jn unser Handelsregister: Abteilung A | Kakao-- und ‘oladenfabrik, Aktien- Jn das Genossenschaftsregister ist bei gerNenschaft Köln, eingetragene - | nossen und Bau von nhäusern “Amtsgericht. gei<irrs „Nizza Nr. 36, 2. eine Photo- | Sache in Besiß haben oder zur Kon- [63409] | Konkur6verfahren eröffnet. Der Rechts- ist heute bei der Firma A. Neufkamp au ge at in emrn, Sigoeiragen er va: Ar dl, Eletiriglälége en- nossenscha t out e Hr ter Pa ild! n e gn gluolneßlich Le lags - [62951] graphie E FaEe Neis „Hedwig, E2L Are p as s{uldi Ie wird ¿ Der das Vermögen der General- | amvalt Dr. Lu>at in Gerdauen ist zum / s / 2 2 B 2 P 1 é : 0 B S k 1 ä ftien- î en vater, Der Ane Gu | cte in BLAE ist als Vorstandsmit: | nossenschaft mit bese änkler afte flit in versammlung vom 17. 8 19 ift die Ge- | er Genossen zur Venpendung im Betrici Br €N- Genossenschaftsregister Hajènee, Sietna a let Md: [98 E Ae L L haite gosellsGaft München Joss Suttem- e C t i edestifft Neukamp in Soest ist gestorben. Die | glied, der Kaufmann Wilhelm Böttcher in | Diek, am 4. August 1925 folgendes ein- | nossenschaft guigelont, E: Liquidatoren | der Genossenschaft. Am gericat Neustadt, heute die Milcverwertu ens | plastische Erzeugnisse, Sdußfrist 10 Jahre, | Verpflihtung auferlègt, von dem 'Besige| in Dortmund, Krautstraße 3, ist am | 1925. Erste Gläubigerversammlung am Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige igerode ist als stellvertretendes Vor- | getragen: Die Genossenschaft ist für nichtig | sind Anton Neuß und Christian Wirges | O. S., den-27. August 195. ft, e. O. m. b, L u Warenöhof ein- | angemeldet am 13. August 1925, Vorm. |der Sahe und von den Forderungen, | 28. Au ust 1925, Vorm. 10 Uhr 15 Min., | 26. September 1925, Vormittags 8 Ubr. Gesellschafter Kaufmann Adolf Abraham | standsmitglied aus dem Vorstand ausge- | erklärt. : in Köln bestellt. : «h a M aen, Das jatut datiert vom |8 Übr. für wehe Sache abgesonderte | das Konkursverfahren eröffnet. Ver- | A} ¿ Neukamp in_ Soest ist alleiniger Jn- | shieden. Der Kaufmann Kurt Freiherr | . Amtsgericht Bassum, 24. 8. 1925. Amtsgericht Köln. Abt. 24, i li: wt | fter [( E Buli 1925. Gegenstand des Unter- | “Nr. 259. Porzellanfabrik S{önwald | B j < nehmen, dems walter ist der Kaufmann Max Röseler usmanes Mar Ouberbrime, (e Sai Aen Buttlor-Vrandersels in Dag [62920] | Köslin, (62930) | der Nr. 1 (Jabnider Molke 5 G, f mnt e die BE r ag ex M def | jy Sömvald, in-1 versiegelten Umilag | Köulätts Eee u Gaeta via ener P e E bid ist erloschen. des Vorstands ernannt. worden. Die ihm | In das Genossenschaftsregister 4st bei Mens atitregister Nr. 107, «frie- b. H. in Jaßnid) folgendes eingetragey! lle n. den 27. August 1926. felservicéform 60 rund u. oval auf alle ats : 20. September "di026. Konkursforde- ; “Angelgepliggt bis R nd Err aue ‘Wernigerode, den 13. August 1926. | (t lien at Mannungögenossen | gerheim Kyfihäuser engen baft mit| Am 7 August 1925: Durch Belg Mel. Amtsgericht, se ae gten in diger Form, h ; rigen nd beidem Gericht anzumelden ich ‘’ben.31. August 1925. MISACTIMT, 1geroDe, 4 Ss : 7 | H E A N 2 Tr : “of; : Ó ; pianu}che Erzeugnisse, Schutfri ahre, f : 1s zum 24. Sepáember Erste 5 Mi [62869] Preußisches Amtsgericht. Abteilung 3. b : n ren, G ens h e Der Gegenstand des Unternehmens i ee mge R Ss. dl E {angemeldet am' F Ang, 1925, Vorm. Mazidaire. L ; [63999] Gläubige E s 25. E (63426] é : : CNgEIPOge, ; ; il 1 d die t Ba ; Uhr. i - Vas Amtsgericht.-Bamb&g hat über Or. r. e-| s Vermögen der Frau Berta In unser Handelscegister Abt, A is | Wernigerode. [62679] |-nihtig erklärt. Bau von Häusern zum Vevmieten oder | jeßt der Geicdaftöameil 10 RM und die Nr. 260. Schwarz, Heinri, Stikerei- | das Vermögen -ber Fi K. Frank : ermin am 7 ber Milit t A tos3 ; 4 i Z : s um RM beträgt. | Must 3 gift : : ar, Deinric), gen „Ter n K. Franl, in am /. ing, *Hannover, Militärstraße 5, e e Bas SCces e S L Jin einen amer D M : ‘Ámisgericht Bassum, 24- 8. 1926. alt ift atésfiehli Lei A iet DAn 20. August 195. Wilhelm Hamann W+ Crre eL. fibtifant in Selbiß, in 1 offenen Um- | Inh. Anton Reg in Bamber Karolinen- 5, Vors. r, int hiesigen Amts- | Fnhaberin der Firma Seeger & Volland, e: i : r unte Ln : T R E n : | | E » hi g Dessin Nr. 0567 mit den Techniken | straße 14, am 1. September 1925, ollandishe Straße 22, | Hannover, Engelboftelerdamm 41/42, wird Pandelögelellichaft sind dis Kette | sone aon der Dibeonto-Gesell aft Zweig. Van er M ssensasts fer f |radinten gesunde un nette ie | C Wee Ce N O A aud Leip a1 veröffentlicht) | Mickel ajour u. Ajours in Farbig gegen | Mittags 12 Ubr, den Konkurs eröffree | i L “heute, am 29. August 1929, Vormittags ndelsgelellhaft sind die Kaufleute | stelle Wernigerode a. H, in Wernigerode n unser nossen register ist | radinnen. gesunde und zwe>mäßig ein- | ge l : : 0 un P L . Nachahmung in ‘allen Farben, aus- | Konkursverwalter: Ne<tsanwalt Dr. Wehrl ; , ° 2 ttfried So nd Wilhel 8, tragen: Die dem Theodor Gr - i Nr. 1444, „Unitas* Ver- | getihtete Wohnungen in eigens erbauten | wirt Wilhelm Bahn in Jabni>k gewählt, L 4/8 , y 10 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. beide in Werl. (Die Gesellschaft ha bes teilte Prokura ist erloschen, : S T Simi Scemeinshaft, cingetra ne ride Des s angekau t en S S (Bafewalt Fen 28. August 1925 j B biesigen "Musterregister i dings: Musterung Fläenerceagnis " Séuufris Si tue Banca Ver Fontaine [63408] Darictelsteaso u Fig T D. . Zu : , i i ä j en zu ver E a walt, 28. Au L: / At, : { Í : E A , ! , der Gefellcaft ijt jeder Gesellscafter für Preuß sches Amibgericht Ubleilene 3. | folgendes ias E De Ge: datiert vom 24. März 1925, Amisgericht. M n 10 August 1925: Nr. 118. ira Nantes fals am 29. Aug. 1929, R Ta E I e J I E Ds verwalter ernannt. Anmeldefrith bio jum Nein Sena htioe, : Witten [62871] | enlGaft ift dur Descluß der General: ), | Köëlin, den 12, August 1995. [s 62939 Wristian Gottlieb Wellner, Aktien- | Nr. 261. Porzellanfabrik Schönwald | Verwattezs âu- | Luisen 1. August 1925, | sammlung am 28. September 192d“ Vor- Soest, den 27 st 1925 . l ] 9. Juli 1925 aufgelöst Das Amtsgericht. Salzwedel. L i g y "Ds Amis. T: In das Handelsregister B 163 ist am | e ammlung vom 19. R bt 28 Î . : In unser Genossenschafisregister q ellschaft in Auerhammer, 1 Modell | in Schönwald, in 1 Fe peuciten Umschlag | bigeraB|e(f ; ¿ ,, das Konkursver- | mittags 11 Uhr: Prüfungsterinin am : mtsgericht, 27. 8. 1925 die Firma Hugo Töllner & | ' mtsgeriht Berlin La t. 88, Leobuolitts [62931] | beute unter Nr. 97 die Ia „Väueri M Besie>e- und Bestedkteile mit längs des | je 1 Zeichnung von Kaffeekanne, Zuker- | Vormit W10- | fahren eröffnet. Verwakter ist der Kaukf- | 30. O 5, Vormittags 11. Ubr Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftun D E N | 1 î de | k ür Ellenberg und Umgegend, Wiels lautender, nah unten eingezogener | doje, Gießer u. Obertafse der iu 9! , Noi mann S. Segall zu Dortmund Schwanen- | hierj&{bst / Volgerswea 1 2: 167, Stralsund. [62870] | Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Ls S Jn unser Genossenschaftsregister wurde | kasse für Ellenberg gegend, Fabrik 200 ! tober, 2 : , gersweg 1, Zimmer 167, In unse ndelôregister A ist heute | Witten (früher Dortmund), eingetragen. [62922] | heute unter Nr. ‘117 die auf Grund des | eingetragene Genossenschaft mit be: Mhlkehlenverzierung, Fabriknummer 200, Kaffeeserviceform Nr 60 auf alle Gegen- de ; wall 44. Offener Arrest mit Auágige- . Offener Arrest mit Anzeige- unter N A de Fi | - | Gegenstand“ des Unternehmens ist der | Breslau, li 1925 ist | Statuts vom 8. August 1925 errichtete | schränkter Haftpflicht“ mit dem Siz Mstiches Crzeugnis, Schußtrist fünkzehn | stände und Größen in dieser Form, | des i ] ) pflicht bis zum 26. September 1925. | Ai m. % September 1925. [ces Lanbbaubiiro Architekt A. H. Ludwig Dome mit Erzeugnissen der Montaw- einé Gerasenkett unier der Frma | Landwirtscbasibank eingetr. Genossen in Ellenberg eingetragen, Das Statut Ge E 10 Ut L UNA Pau Fppiri 16 Sabre, | tre is, En L e tégeriht Hannover. j p P / , S , pi N y s s . j (4 t , , et Dr x ° s S , Y . . » . b. d, Heyden, Stralsund, Es industrie und Kleineisenfabrikaten sowie „Ebvangelisdhe Gemeingenossenschaft, ein- (di mit beschränkter Slt in ist am 22. Juni 1925 festgestellt. Gegen- } "Am 28. August 1925: Nr. 119 | 8h g ei ei [63400) | Erste Gläubigertensarmlce ces 1229. Z las Botri

j : Di fb ist | aller damit irgendwie nah dem Ermessen : ; 9 üß, eingetragen. des | stand des Unternehmens ist 1. der Betrieb Q L r. i s 4 2 H ; aufe Zum Ü A T E des Aufsichtsrats zusammenhängenden Ge- Rae O A ir Breslau Unterne] lies A Mee etrieb einer | einer Spar- und Darlehnskasse zur Pflege Müma Christian Gottlieb Welluer, | Nr. 262. Porzellanfabrik E. & A. Müller, | Ueber das Vermögen der uicht eingetra- [t 9295, Vorm. 11 Uhr. Allgemeiner ögen des Kaufmanns

eri f ig | hâfte, Die Errichtung von Zweignieder- I j | i 2 Darlehnskasse zur Pflege des | des Geld. und Kreditverkehrs, 2. gemein, Mtiengesellschaft in Auerhammer. 1 Eß- | Aktiengesellschaft in Schönwald, ‘in 1 ver: | genen offenen Handelsgesell\ in Firma termin am 13. Oktober 1925, | 9y ustFrömminFän Herne, Scharnhorst- e S ieltus Lisi N Dans tate: lassungen ist vorgesehen. Das Stamm- E Ee A ae S E E L l r | shaftliher Cinkauf von Verbrauchss\toffen Mte> mit Traubenmuster auf der Vorder- | siegelten Umschlag, Zeichnung der neuen Pergseld _& Kuschlewski, Berlin C. 2, #11 Uhr, im hiesigen Amts- R 4 ist heute, n L Cenaie 1929, Stralsund, den 28. August 1925. Papital beträgt 1: Reichsmark. _Ge- Ie der Genossenschaft ist Förderung | Förderung des Sparsinns. Die Höhe Le und Gegenständen des landwirtschaftlidhen Md Nüdcieite, - Fabriknummer . 134, | Form „40“ für Hotelgeschirre, bestehend iligegeiststr. 17/18, Handel mit Woll- ; bäude, “Holländische Straße 22, Vormittags 92 Uhr, das Konkuréverfahren Das Amtsgericht. schäftsführer 1st Kaufmann Hugo Töllner. der wirtshaftlihen B ebeltniff: seiner D beträgt 5000 Reichsmark n Betriebes, 3. gemeinschaftlicher Verkauf Mstishes Erzeugnis, Schutzfrist sünlehn aus Kaffee-, Tee-, Milchkannen u. Zu>er- | waren und Trikotagen, Inhaber : die Kauf- F eröffnet. Der Rechtéanwalt Schultz zu ————— Der Gesellschaftsvertrag is -am 7. 11. Mitalieder dut< a) zinsbare Anlegung | einen Geschäftsanteil. Höchstzahl der | landwirtshaftliher Erzeugnisse. hre, angemeldet am 28. August 1925, doten aus Porzellan, Steingut u. Glas, | leute en, Herzfeld und Hugo Kusch- _Afntsgeriht Dortmund. Herne ist zum Konkursverwalter ernannt. Wernigerode. [62682] | 1919, 15. 10. 1924 und 9. 6. 1926 fest- von Ersparnissen, b) Gewährung von | Geschäftsanteile: 50. Die Einsicht der | Salzwedel, den 31. August 1925. Fprmittags 112 Uhr. : plastishe Erzeugnisse, Schußirist 3 Jahre, | lewski, ebenda, ist heute, Nachmittags A Anmeldefrist bis zum 23. September 1925. Jm Handelsregister B ist bei der gestellt. Es können ein oder mehrere Darlehen zu niedrigem Zinsfuß, c) Ein- | Liste der Genossen- ist in den Dienst- Das Amtsgericht. mtsgeriht Aue, den 31. August 1925. gngeweldet am 29. Aug. 1925, Vorm. |1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | Emden. [63412] | Erste Gläubigerversammlung am 1. Of- röder Stadthallenbau Gesellschaft mit | mehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgt untérstübungsfasse, 2. Cinseanungshilfs- M SOEeiEE Le M 27.August 1925, | Stargard, Pomm. [62944] irenfriedersdors. (63365) Amtsgericht Hof, 31. Aug. 1925. BVarbarossaplay 3... Frist zur Anmeldung | händlers Reinhard Bakker in Emden, | Nx. 29 fungstermin am 22. Öfkfdbex. beshränkter Haftung in Wernigerode | die Vertretung dur zwei Geschäftsführer. kasse, 3. Traukasse, 4. Sterbekasse, 5. Unter- 1. Gn.-R, 117 a, Jn unser Genossenschaftsregister i MüIn das Musterregister ist heute ein- pem ._ {der Konkursforderungen - bis 8, 10. 1925. | Neutorstraße Nr. 7, wird heute, am ittags 10 Uhr, daselbst. Offener *. eingetragen: Dur Beschluß der Gesell- | Die Bekanntmachungen der Gesellschaft stübungskasse, d) Siedlungsbauten. heute unter Nr. 136 die dur< Saßung ragen worden: Hohensiein-Ernstthal. [63371] Erste Vorm 10 Ubr. P am 25. 9.29. August 1925, Nachmittags 2 Uhr, | of Anzeigepflicht bis zum 23. Sêp-

fterv l ist das Stamms- | erfolgen dur< den Deutschen Reichs- | : Liegnitz. [62707] | vom 14, Juli 1925 errichtete Genossen Wir. 336. Schneider Ernst Rudolf : , 11925, Vorm - 10 Uhr. Prüfungstermin | das Konkursverfahren exöffnet. Der Rechts- da n Ge L. Umstellun R anzeiger. - Amtsgericht Witten. Pn, in Ats E I unser Genossenschaftsregister Nr. 73 | haft unter der Firma «„Mildivenwertungb oth in Geyer, ‘ein vershlossenes Paket tr, Mus viesge Musterregister ist einge 10 Uhr, im Ge- [anwalt und Notar Walther in Emden as. Amtsgericht in Herne. 500 Reichsmark ermäßigt. Die Durch- E P L ist bei. der Genossenschaft Mühlen- | genossenshaft Zarbig, eingetragene Ge Mt einem Modell für NRadioschnitt - in r. 393. Offene Handelsgesellschaft in Neue Friedrichstr. 13/14, | wird zum Konkursverwalter Gm E E i Witten. [62872] [62923] rereinigung A eingetragene nte nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht" M Herren- und Damen|chneiderei, Ge- Firma J. G, Bött ger in g s ‘116. Arrest | kursforderungen sind bis zum 26, Sêy- (63429] t mit beschr j i G,

führung ist erfolgt. Der Gesellschaft3- Die Firma Wilhelm Kraushaar, Heven Breslau. 8 pri S n: in Hohenstein- s

vertrag ist in $ 3, Festseßung des (A 406), ist am 29. 8. 19% im Handels- | Nach dem Statut vom 10. Juni 192% | nossenscha änkter iht, [in Zarßig eingetragen, Gegenstand des Mistsnummer 3L1 K, plastischesErzeugnis, Ernstthal, 1 vers{lossenes Paket mit | . 9. 1925 tember 1925 bei dem Geriht anzumèlden. | Ueber das Vermögen der offenen Handels- ; GDbe „(A 200), f am 29. 8. * Meuutc dirt E irma | Liegniß, etragen worden: Dur Vere | Unternehmens ist die gemeinsame Mild Mhußtrist 3 Jahre, angemeldet am S 2 Es wird zur Beschlußfassung über die | gesellschaft Lohrum & Co. in Köln Hämer-

N O It NONe Mex - Sa register gelöscht. l O O ier der Mena tein des Genossenschaftsvermögens ist | verwertun if ust 1925, Mittags 12 Uhr. 7 Mustern für aus Baumwolle hergestellte i Beibehaltung des ernannten oder *. Csse 18/20, ist am 29 August 1965

ï l | ! - 2 "4 C; si " s . S Á 2 einlagen der Gesellschafter betreffend, Amtsgericht Witten, „Sóhlesishe Baugewerken O die Vollmacht der Liquidatoren erloschen. Stargard L Pom, Ras ¡Aucuft 1925 mtsgeriht Ehrenfriedersdorf, lee offe Fd E dne, : Wakhl1 eines anderen Verwalters so er | Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eridt. ; I j

geändert. R R I nossenschaft, eingetragene Genossenscha macht der : ; Morni j _ Juli 1995. ; : h D nt Amtsgericht Liegniß, den 17. August 1925. am 29. August 1925. : b die Bestellung eines Gläubigerausshusses | eröffnet worden. Verwalter ist der Nechts- ernigerode, den 10. Fuli 1925 Wittlich. [62873] | mit be fter Haftpflicht“ mit dem gericht Liegn : nummern 5168, 5211, 5219, 5225, 5228, ; Z (63402) | und eintretendenfalls über die im $ 182 | anwalt Dr. Täpper tin Köln Marsil-

Preußisches Amtsgevicht. Abteilung 3. In das Handelsregister Abteilung A is | Siß in Breslau errichtet und heute unter | : | d [ 10035 und 10043, Schugfrist 3 Jahre ] ; s ; 2 A Tchaftäreatters ‘ci: | TAcomitz. 62932] | Stargard, P h 62943] Pslingen. [63367] ; - | „Ueber das FVermögen des Kaufmanns | der Konkursordnung bezeichneten Gegen- | stein 11/13. Offener Arrest mit-Anzeige- der Firma T Nr. 372 des Genossenschaftsregisters ein B Stargar PLLLIEA [ i; angemeldet am 8. August 1925, Vor- Ernst Pompe$tki in Bischofsburg ist heute, frist bis zum 3. Oktober 1925. Wle

bei . Lüngen, offene j j ister is D Musterregister ist ei Î Wernigerode. [62684] | Handelsgesellschaft insfeld (Nr. 197 | getragen worden, Zwe> der Genossen- | In unser Genossenschaftsregister ist | Jn unser Genossenschaftsregister is Fn das Musterregister ist eingetragen mittags 113 Uhr. ( Mi G E G L : Raa r wf gin . Qi Fast ist ei « | heute unter Nr. 74 bei der Ostmärkerbank . 136 die dur Sabßung Miden : : g j ; ein 31. August 1925, Nachm. 5,25 Min, | mittags 11 Uhr, und zur Prüfung der an- | der Anmeldefrist an dems Tage. * Erste Im hiesigen Handelsregister B_ Nr. 29 | des Necisters) heute folgendes eingetragen | schaft: Die Genossenschaft ist eine Ver heute unter Nr e ur Sa U Ee 546. Firma Dupper & Bernhold, | Amtsgericht Oobenstein-Ernstthal, das Konkursversuhren eröffnet. Verwalter: | gemeldeten Forderungen auf den 26. Sep- jubigeryersammlung “am 2%. Septbr.

ist bei der Fi ürst Stolber rden: Die Firma ist é ; inigung * von Baugewerksmeistern mit | Spar- und Darlehnskasse für ostmärkische | pom 4. Juli 1925 -ertichtéte Genossen-. 1a 1 1 Gl Men Slfenbura det Mea S Me ditt, R uguft os. dem Je, den Kredit, den Geschäfts- | Flüchtlinge E, G. m. b, H., Tieanip. ol- | haft Wi der Firma Milchverwertungs Metallwarenfabrik in Eßlingen, ein mit ¿den 31. August 1925. i Rechtsanwalt Br. Lignau in Bischofs- | tember 1925, Vormittags 11 Uhr, vor dem | 1925, ormittags 1#Uhr, und allgemeiner geugmaschinenfabrik Aktiengesells<aft in Das Amtsgericht. betrieb Und die wirtschaftliche Lage ihrer | gendes eingetragen worden: Dur Be- nossenschaft Dölit ‘/Vrin.), eingetragene Mmoetikett .ver)<lossener; Umichlag, ent- | S : >, [burg. Anmeldefrist bis zum - 9. Oktober | unterzeihneten Gericht, Zimmer 8, Termin Métermin Am 20. Oktober 1925, Ilsenburg eingetragen: Die Bestellung Mitglieder dadur. zu fördern, daß sié {luß dex. Generalversammlung vom 16. Genossenschaft mit beschränkter Hafiung Fplend die Abbildung ines Modells tür | Meerane, Sachsen. - 163372) |1925. Erste Gläubigerversammlung | äanberaumt. Allen Personen, welche eine | # he an hiesigèr Gerichtéstelle, des Direktors Ludwig Wilhelms zum | Zschopau. ; (62874] | die Aufwendungen ersebt, welche die Mit- | und 30. Juni 1925 ist die Genossenschaft | ¡n Döliß, eingetragen. Gegenstand des Mie Spardole in- Gestalt “einer Schiffs- Jn das hiesige Musterregister ist ein- 29. September 1925, Vormittags 10 Uhr, | zur Konkursmasse gehörige Sache in Besi Fustizgeiude am Reichenspergerpraß, stellvertretenden Vorstandsmitgliede ist | Auf Blatt 325 des hiesigen Handels- | glieder infolge von Betriebsunfällen zu aufgelöst. ‘osx [ Unternehmens ist- die gomeiniaine Mil- Fe Fabriknummer 4109, Schußtrist | getragen worden: und Allgemeiner Prüfungstermin 19. Ofk- | haben oder zur Konkursmasse etwas s{uldig | Ziminer-SX vf widerrufen. Die Zweigniederlassung und | registers, betreffend die Firma Zscopauer | leisten baben. : Amtsgericht Liegniß, den 29. August 1925. | verwertung. Jahre, angemeldet am 8, 6. 1925, | Nr. 4518. Firma C. Ernst Müller in | tober ¿eichneten Amts- | sind, wird aufgegeben, nichts an den Ge-| den 29. August 1925. die für sie bestehenden Vertrebungsbefug- | Generalbvertrieb für Automobile, Lastkvaft-| Breslau, den M. August 1925. / E Stargard i. Pom., 21. August 1925, hm 5,15 Uhr; plastisches Erzeugnis. | Meerane, ein versiegelter Umschlag mit | ge N Dffener Arrest | meinshuldner zu verabfolgen oder zu leisten, | & Amtsgericht. Abteilung 65. nisse sind erloschen. Die ignieder- | wagen und Motove Cihy &- Co. Kom- |_ Amtsgericht. : : [62933] Das Amtsgericht. j Amtsgericht Eßlingen. 16 Mustern für Blusen- und Damen- ) 9. Oktober 1925. | au<h die _Perpflihtung auferlegt, von | F : lassung ist mit Aktiven und Passiven und | manditgesellschaft in Hidcp ist heute ——— Genossenschaftsregister. ——— kleiderstofte, Geschäftsnummern 100 bis 115, dem eder Sache und von deufAcyritz, tz. [63430] mit dem Rechte der Fortführung der bis- | eingetragen worden: Die sellshaft ist | Demmin. i [62924] Am 2. August 192 ist bei der Firma Stollberg, Erzgeb. 62945 Meital. e [63368] Flächenerzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, an- ä 92 für welhe sie aus } Veber ‘das rinögen des Kaufmanns igen Firma ohne den Zusaß „der | aufgelöst. Zum Liquidator ist ale t der} Jn unser Genossenschaftsregister ist | Spar- - und D clebamtalle „eingetragene | Auf Blatt 98 hies n Genossenschafts Pn das Musterregister ist eingetragen | gemeldet am. d. August 1925, Vormittags % gesonderte Befriedigung in Mn- | Franz Pteifer jün. in Kyriy, PrigwaUer agdeburger Werkzeugmaschinenfabrik hmacher Karl Wilhelm Beier in | heute eingetragen worden: Ginkaufsverein | Genossenschaft mit unbeschränkter Haft- | registers, _ die Betriebsgenossenschaft di Wten : / i 104 Übr. BruchsalI. H (63403 chmen, dem KonkursverwazEr bis | Straße 15, wird heute am 2. September Aktiengesellschaft“ veräußert. Zschopau. Die Firma ist erloschen. der Kolonialwarenhändler, e. G. m. b. H. pfd, : sfe, eingetragen worden: Hein- Fleis<erimung zu Oelsiiß i, E, und U-M) Nr. 209. Kaufmann Max Ringel, r. 4519. Firma F. W. Wilde in | Ueber den Nahla ufmanns Kar ptember 1925 Anzeige zz/\mahen. | 1925, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- Wernigerode, den 31, Juli 1925. Amtsgericht Zschopau, W. August 1905. | in Jarmen. Gegenstand des Unter- rih Dabelstein ist aus dem Vorstand aus- | 5 - ein Genoffenschaft mil ital, ein Muster für Flächenerzeugnisse | Meerane, ein versiegelter Um) lag“ mit | Wilhelm Lipp in urde heute, Amtsgericht in Emdeyf verfahren eröffnet. Der Kautmann Fritz Preußisches Amtsgericht. Abteilung 3. nehmens ist: : geschieden und an seiner Stelle der Arat fe ränkter e in Oelsniß i. C, der Nück)eite einer Postkarte, tnner- | 38 Mustern für Blusen- und Kleiderstoffe, | am 28. August 1928 das Konkursverfahren Hilgendor| in Kyriß wird zum Kons- R E 1. der Einkauf von Waren auf ge- . med. Hans Neebs in den- Vorsta „ist heute die Auflösung der Ge b eines Kreises sind um- dessen Mittel- | Geschäftsnummern 308 bis 345, Flächen- | eröffnet. Konkursverwalter : Retsanwalt Frankfurt, Main. [63414] | furéverwalter ernannt. Konkursforde- Wernigerode. / [62683] meinsaftlihe Rechnung und deren | gewählt worden, : s ' no “ista eingetragen worden. Ligub Mlt fehs mehrra< ineinander gestaffelte | erzjeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet |Wannenmacher in Bruchsal. Anmelde-| Ueber“ das Vermögen der Verbrau(hs- | rungen sind bis zum 2. Oktober 1925 Im Handelsregister B Nr. 33 ist bei 4. Genosfenschafts- Abaabe zum Händelsbetriebe an die Amtsgericht Lübe, lli ind die FleisGermeister Gustarie mit je einem fräftig punktierten | 6. August 1925. Nachmittags 22 Ühr. frist: 20, September 1925. Erste Gläu- | Geno ftatt „Frankfurt“ eingetragenen | bei dem Gericht anzumelden. És wird der Firma Berliner Kalksandsteinwerke : talieder ———— - | Winkler, Gustav Mehlhorn und Mitepunkt derart angeordnet, daß bei | Nr. 4520 Dieselbe, ein dergl. Umschlag } bigerversammlung und Prüfungstermin : | Geno enshaft m. b. H. in Frankfurt a. M,, | zur Beschlußfassung über die Beibes Robert Guthmann, Gesellshaft mit be- regqîster 2. die Errichtung dem Kolonialwaren- Malgarten, s [62934] frô lid sämilich in Oelsniß i. E #jörmiger Bewegung der Karte die [mit 26 Mustern für Blusen- und Kleider- | Samst 26. September 1925, Vorm. NNantenalte 94, ist heute, am 29. August altung des ernannten oder die Wabl y schränkter Haftung in Berlin, Zweig- 0 handel dienender Anlagen und Betriebe | In das tige eron ter | S; \. Amtsgericht Stollberä, 27. 8. 19%, Mie Täuschung einer Rotierung säâmt- | stoffe, Geschäftsnummern 346 bis 371, [94 Uh€E r Arrest und Anzeigefrist : | 1925, Nachmittags 22 Uhr, das Konkurs- | eines anderen Verwalters sowie über die ““ iehverwertungégenossen : : Mer Ringe um ihre eigene Achie erzielt Flächenerzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, | 20. 1925. i verfahren eröffnet worden: Der- Rechts- Bestellung eines Gläubigerausschusses, August | pauberbischofsheim. 62940 Ed, Schubtrist drei Jahre, angemeldet | angemeldet am 18. August 1925, * Vor- , den 28. August 1925. anwalt Koh, hier, Goethepläg 5, ist zum | eintretendenfalls über die - im $& 132 der Geno ister A “R 2. August 1925, Vormittags 11 Uhr. mittags 11} Uhr. tsschreiber des Amtsgerichts. | Konkursverwalter ernannt worden. Arres Konkursordnung bezeichneten Gegenstände ena b H. fu

Baar iede. M R N É Maia it E E dnc mai ia ie,

¡A ait à »

niederlassung in Elbingerode, einge- | Bassum. [62913] | zur Förderung des Enwverbes und der | ist zur TIVé tragen: Die Ziveigniederlassung ist e: | Jn das Geno enschaftöregister ift bei | Wirtkboft ibrer Mitalic, e G n b, Þ. pu Weste on Be ‘er [Sali - Ähelsicbt eingetragene Eenoslere | Mea Meressen «des | LINS Rngelrogen: Fm Greve L ati ) Fr. 210, Firma Karl Standfuß, | "bn U r it Anzeigefrist bis 22, 9. 1925. F Wernigerode, den 3. August 1925. t . Apelstodt eingetragene en- | MEInYandes. ¿ T, Vei 4 lejle nd dem Dor- |__ Eintaufs- & Ui i per. ZLV, Firma Karl Standfuß, r. 4521. Dieselbe, ein dergl. Umshla Ci inan iets mit Anzeigefrist 22. 9. 19256. Frisl | und zur Prüfung der angemeldeten Forde- Prenßisa 28 Amtsgericht. Vbteilung 3. dos mit beschränkter ftpfli®t in | Das Statut ist vom 10, Mai 1925. nd hingugewähtt der néi dite m. b. H. luloide u. Metallwarenfabrik in Freital, | mit 12 Mustern für Blufen- und Kleider: BDSSC _ (63406) | zur Anmeldung der Forderungen bis zum rungen u den 21. VOktober S oee, : ik BaL s [pelstedt, am 4, August 1925 folgendes | Demmin, den 19. August 1925, Amtsgeciht Malgarten. | die Amtsbezirke Tauberbischofsheim, Wert! Modell für plastische e und | stoffe, Geichäftsnummern 372 bis 383, | Ueber das Vermögen der Firma A. u. |21. 10. 1925. Bei s{riftlicher Anmeldung |} Vormittags 11 Uhr, vor dem unter: Wernigerode. [62681] ein feanen: Die Genossenschaft ift für Amtsgericht. wi ————— [62935 im u. t berg m T E ei A L vprotry R i i E 2 Jahre, Ta S s f n C m Vorlage i P Sg ertigung Lei E R anberaumt. m 8registex B- ist bei der | ni<tig erklärt. R a0 A 67a E „O4 im —: Grund . 2 den hrungen m enen j angemeldet am 20. Augu , Nach- | Textilwaren in Cassel, Friedrichstraße 17, e Gläubigerverfammlung : en rfonen, we ei J CIPregistes int vate Fürstenberg, Mecklb. [62925]| Sn unfer Geno ns ister if 19 hads | üb&Mläßen, Geichäftsnummern 1410, 1411, Aitticas 3F Uhr. 9 N wird heute, am 31 August 1925, Mittags | 22. 9. 195, Vormittags 114 Uhr, alla: Konkurêmasse gehörige Sache in Be-

Uuntec Nr. 63 eingetragenen Werniîige- mtsgeriht Bassum, A, 8, 1925. , : : sse bôre II VO, r<führung der . De röder Bank jür Handel & Gewerbe, Genossenschaftsregistereintraguna bei der | heute unter Nr. 38 die erd Statut vom Goldbilanzen voiR füh 3. 1924 als nim Schupfrist te<s Jahre, angemeldet | Nr. 4522. Firma C. Ernst Müller in [1 Uhr, däs Konkursverfahren eröffnet. üfungstermin : 30. 10. 192, ip baben oder zur Konkursmasse etwas ells i Ge j su : i

dig sind, wird aufgegeben, ihts an

Kommanditge aft auf Aktien ‘in | Bassum. [62914] | Beamtemvirtshaftsvereinigquna Fürsten- | 5. Juli 1925 errihtete nossenschaft gelöst 27. August 1925, Vormittags 11 Uhr. | Meerane, éin versiegelter Umschlag für | Konkursverwalter ist der Ee Y 1 lhr, hier, Zeil 42, L G bfoles en ein|Quldner zu verabfolgen oder

Wernigerode, heute eingetragen: Die | In das Genossenschaftsregister ist bei | bera Mel, e. G. m, b. H.: Nach voll- | Mi hberwertüng8genossenschaft Friedrihs- Tauberbischofsheim, den 28. August 192%/Mttgericht Freital, den 31. August 1925. Bluten- und Damenkleiderstoffe, Geschäfts- | Wilhelm Franke in Cassel, - Luther« | L. r 22. dem Bantbéamten Friv Bahn erteilte } Gen.-Reg. Nr. 43, ektrigibät nossen- | ständiger i Des Sti, walde e. G. m, beschr. D mit der N Amtsgericht. R E Ri E nummern 116 bis 134, Flädhenerzeugnisse, | straße 1. Anmeldefrist und offener Arrest - M., den 31. August 1925. | zu leisten, die Verpflihtung auf- Prokura ist erloschen, schaft Dünsen eingetragene Genossenschaft dalorer erlos Le I RHUE E U T Ns GLeor GgaDe Eingetragen 1h, A Es hren. | [638661 Schubfrist 2 Jahre, angenieldet am | mit Anzeigepfli®ßt bis 30. September 1925. / Mntsgeriht. Abt. 17. erlegt, dem Besiße der Sa@é und Wernigerode, den 83. August 1925. mit pag pflicht in Dünjen, Fürst zt “Medi 31. August 1925 Aan A H mens ist die ge Tauberbischofsheim. - [6290/1 das Musterregister ist unter Nr. 269 [ 91, August 1925, Vormittags 92 Uhr. Erst ubigerversammlung ist auf den von rdezangen, jür wele-siè aus Preußisches Amtsgericht. Abteilung 3. | am 4. August 1925 folgendes einget en: Ur\renverg, Ámtsgeridt M ) meinsame D e 1995 Genossenschaftsregister Band 11 3 etragen worden : Nr. 4523. - Firma F feiffer Söhne | 8. Oktsbêr 1925, Vormittags 11 Uhr, » Breisgau. [63415] | der elonderte BefriediguïF® in A S Die Genossen Belt ür ans erklärt. T, ; Massow, Be sat “as Vieferungs- u. Einkauf ens<alPugo Fröhlich, Fabrikbesißer in L in Meerane, ein verschlossener Um}<lag | und gemeiner Prüfungstermin auf das Vermögen des Cafetiers | Ans. nehmen, dem Konkursverwalter Wernigerode. [62680] Amtsgeri sum, 24. 8. 1926. Göttingen. [62926] | * - L ROerUy, der Schu h bib e, O. m. b. 9 lenbach i. Thür., ein Ührgehäuse mit | für halbwollene Damentleiderstoffe, Ge- | den ttgber 1925, Vormittags 11 Uhr, lin Stenzel in Freiburg i. Br., | bi Oktober 1925 Anzeige zu “_ Jm hiesigen Handelsregister B ist bei E [62915 X insee Genossenschaftsregister ist am Sa 2 : Tauber 4 ofsheim —: Auf Grund d#lrisher Nachtlampe aus weißem Por- | häftsnummern 1 bis 50, Fiächenerzeug- | auf Fim 56 des unterzeichneten Ge-f Mercystr. 22, wird heute, am 31. August machen „Fmtsgericht in Kyriy. L/0' baseIbit unter: Nr. 90 entrattea as gr erge M ftöregister ‘ift 15) 97 Au ust 1925 bei der unter Nr 45 (Mettmann, - [62708] | 8 50 Abs, 2 der II, -VO, zur Dur/Fan, Fabriknummer 1145, plasti)hes niffe, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am | ri<hts/an aumt. a A 1925, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs- T A E S d E ahe Sutmann Alba Bauen i Keclomt,| “ANE It WitSncn der D k N L A j hz , | i 1 / j T j i agen F: als nichtig gelös<t. My 01, , Vorm. r. r. 4524. elelbe, ein ver|<hlofsener » 1 bie iobi rade aufmann ur. Baumann in Freibur eber da ermögen der Deutschen haft Bearmorwerke Steinerne Renne im | { Esenhausen iee ager oflen- | eingetr. Genofsenshaft mit beschränkter | Genossenschaft Edeka Großhandel, ein- Tauberbishofgheim, den 28. August 19 Wehren, den 1; September 1925. Um)lag für halbwollene Damenkleider- [63410] | Erbprinzenstr. 11. AFeldetxift 6 zua Specialwérke für Steinindustrie t

arz,“ Gutsbezirk Harzforsten, Fürstliches Grä tpfliht i fipfliht in Moringen, einaetragen: : s : 4 : L ) ¿ E T. ; x d forltrovie Hasserode, heute eingetragen: | Ff iben L A De fol- Bie Genossenschaft ist aufgelöst. Die Sit M See mtsgericht. Thüring. Amtsgericht. Abt. 1. E Geschäftsnummern 61 bis 78, r das Vermögen des Kaufmanns versagata, 29. / A X Ges. in Magdeburg, mit gewerblicher Di k (

i i I in 1 2 . 7 1 s 11: 1 P Ae ne Q 1 i . inslaken, Neust 98, Ni l i î p em Betriebsdirektor Bernhard Klein in | ondes eingetragen: Die Genossenschaft ist | Landwirte Karl Behrendt, Wilhelm | Worden; Tauberbischofsheim. (6254/ttesberg. [63369] e Ei ¿e Iabre, T aas j Aen f a as erg osgn E do L Oreldalt

Elbingerode und dem Kaufmann Robert | für nichtig erklärt. Capelle und Wilhelin Ahrens in Ro- i ¿ ; j : A A Ld / Plate in Mernigerade ift Gefamtprofuta |""* Ymmtfgerich Bassum, 24, 8. 1908, | Geben fu Piauiteton uns tom 1L Wau 192 f bie «Ge: |— B Dor ennaco of 2 terre uf M eingefragen: | miftage Af U Ie s le Dabei E e N ore *Eafatate. gofonturiver: m Leit Metlen e H Di S [62919] Amtsgericht Göttingen, nosteniGatt AANRE, Bs v Dyk, Taf e. G m. b. H. in Tauberbi delt Wan Gottesberg, Schl, ein uster Sablungeinstellung bictdotinte ‘dat. Der - ï L. Ait 825. le Eidantvali Tak Notar pli in Pa, 4; i j ° i‘ j ; ol’ rem, tei olonialwaren- | heim —: 0 a É / ; i Y U, e F

E A den 12, August 1925. Lat gig (28 i l ecoister n pas S s ift h Mer Ea wet E g D eD, der U VO, ‘jut Durdführung der Ie y M diarmajeutildhe Prêrarate, Gie : F Cte Rie, Aan Renads ; en 96. SepiembE Tan ei e Ge.

E E: Co C S BISE Weim, ten 26. Aug 19 ordemdeee am la August 1029. (“C /SCQNITUTÍC UND | (f n 21, Gebtember | Geibomketrenn (08417) semmlutg am 2 September “1 Wernigerode 62678] Klo terscelte, am 4. August 1925 folgendes | Strehliß heute eingetragen worden, daß auberbischofsheim, den 28.-Aug1st 194Wrmittags 11 Uhr 15 Minuten. : 0 wird zur Beschlußfassung über die Bei- | Schmiß, Gelsenkirhener Metallwerk in ormittags 10 Uhr. Prüfungstermin s R gregister Ab- | 5; R j ist für | die $8 11 Ziffer 2 und 37 A}. 1. der | W.-Gladbach. - (62936] Amtsgericht. “otteëberg, Schl, den 31. August 1925. e d Sau ï t, behaltung des ‘ernannten oder die Wahl } Gelsenkirchen, Inhaber: die- Witwe Kauf- | auf d 7, Oktober 19%, Vorm.

Îuna B ift am 2 Juli 1995 unter 2 nidfig ert E E d Haft: d G Genossenscaftsregistereintragung. S Amtsgericht eines aaderen Verwalters sowie über die | mann Willy Schmitz, Christine geb i "Nr. 17, 11. Sto> Rei e eee “e A ONE U ap | "lig erklärt. Suna r D d die, Gen. } 1: | Gn-R. 56 zur Genossenschaft „Einkauf- Tauberbiséhofsheim. [62 Ea (63397) | Bestellung eines Gläubigeraus\husses und | Bronner, Kaufmann Willy Schis, it Anzeigepflicht bis pi Rrcdtcrstalt Ct e O AADeTINE Waitu, 26 B 0, Ge, M E Men? } und Liéferungêgenossensd der freien Genossenschaftsregister Band 11 L A l, j (63370) | Bad Sehmiedeberz, Bz. Halle. eintretendenfalls über die in $ 132 der Techniker Walter Schmitz und die minder- ber 1995 terie erode“ in Wernigerode eingetragen | Bassum. [62917] | Amtsgericht Groß Strehliß, 28, 8. 1925 | Handwerker Jnnung eingetragene Gee | L SUNERORgs Baugenossen|<) ¿M das hiesige Musterregister Bd. 11 ist | Ueber das Vermögen des Gaftwirts | Konkursordnung bezeichneten Gegenstände | jährige Paula Schmit, \ämtli<h in Gelsen- e worden: Dur<h Beschluß der Séietälven Jn das Meno] lenshastéreg ster ist bei Dai brin nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“, Grünsfeld und Umgebung e. G. m. b.F s ragen : Karl Angstwurm in Prei a. d. Elbe | und zuglei zur Prüfung der angemeldeten | firhen, in“ Erbengemein1<aft, ist heute, :

sammlung vom 29. 12, 1924 und des Auf- | Gen.-R g. Nr. 48, Elektrizitäts ee Heide, Holsetein. ; 62928] | Rheindahlen: Liquidation beendet, Firma | in Grünsfeld —: Auf und des 9 A t, 2959. Rosenthal Porzellanfabrik | wird heute, am 28. August 1925, Mittags Forderungen Termin auf den 28. Sep- | 5 Uhr Nathmittags, der Konkurs eröffnet. [63432] sichtsrats vom 12. 5. 1925 hat der $ 4 t Kirchseelte eingetvagene Geno en-| In das Genossenschaftsregisker Nr. 73 | er oe ¡Gt M.-Glabback, 13. 8. 1925 Abs. 2 der 11. VO, zur U Genn g Ra b Jacob Feibler & Co. in Bahnhof [12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | tember 1925, Vormittags 10 Uhr, | Konkursverwalter ist der Bücherrevisor| U ôgen des Handelsmanns Abs. 1 des Gesellschaftsvertrags folgende la mit beschränkter Ne in | ist bei dem Bauverein der Kirhspiels- | Pr. Amtsgericht M. ach, 13. 8. 1925. | V . über Goldbilanzen vom 28. 3. ' Ofen, 9 Abbildungen der Dekore a Rechtsagent Beer, hier, wird zum | vor dem unterzeichneten Gerichte, Zim- | Eberhard Lafeld in Gelsenkirhen. Offener er Heubefger in Leipzig-Kleinz){hocher, neue Fassung erhalten: Das Grundkapital irhseelte, am 4. August 1925 folgendes | landgemeinde Hennstedt, ‘e. G. m. : E E j als O, obe en 28. Au s 192) 486, 487, 488, 489, 492, 493, 494 | Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- | mer 16, anberaumt. Allen Perjonen, } Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 8. Ok- Dieskaustraße 18, wird heute, am 1. Sep- ist eingeteilt in Inhaberaktien: 1725 Stück | eingetragen: Die Genossenschaft t für | in Hennstedt, heute eingetragen: VNeustadt, Bi (62937) | Tauberbiscofsheim, den 28, Augu M, in Aut- und Unterglasur in | rungen sind bis zum 30. September 1925 | welche eine zur Konkursmasse gehörige | tober 1925. Anmeldefrist bis zum 8. Ok- | tember 1925, Mittags 124 Uhr, das Kons- über je 1000 Reichsmark, 9000 Stück | nichtig erklärt Die Genossenschaft is dur< Beschluß | In unser Menschaftürogester ist j Amrisgericht, Wbiedenen Arrangeménts und Farben | bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur (Sache in Besitz haben oder zur Konkurs- | tober 1925. Erste Gläubigerversammlung | kursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: über je 100 Reichsmark, 16 750 Stück tsgevicht Bassum, 24, 8, 1926. der Generalversammlung vom 30. Jum | heute bei Nr. 90 innühige Heim- d B Es jedes Material, Flächenerzeugnisse, } Beschlußfaffung über ‘die Beibehaltung des l uïässe etwas s<uldig sind, wird aufgegében, lam 23. September 1925, Vormittags | Kaufmann Arthur Schmidt in Leipzig-