1925 / 213 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

|vO0uU5| eröffnun (6530: Jui Kagiiiang Aktiven. G Grundstücks ftiva, ag K oldmarfbilanz H Bahnantei fonto RM |y asjakonto er 1. Januar 19 Glei eilfonto f S9 418 797|— ostsheckfkonto f S S M 1 : mar 24. ) a i onto: Kie 3 680|— Bankgrrokonto E As Bankgtrokont _ Busen, [MeydiggsVorzugügewinna E Dame j m 9 Bankrepositenkonto, lag Banfwährungskonto - ; 3109 ¡ Lit. M Stanmatttn Ee während der darüb Ps ms. | go ggglo | Betiocentarto 7 2 Deren 12 | 21M 9 | geg Die Generalversam glle Bei doe Vgavation baben ve V arkkonto . 95 460|— editorenkont o 0/0 Steuernrü E 367172 | j ende des Aufsi ammlun er sich gleichen è n haben di iquidas i arenfonto . 6. Sd G. Sr # 7 Warenk D 6.0 : rüdcklagen E s 54 3611 edoch nit sichtsrats k gen finden a n Nang. * le Vo îtiog ( Betriedsmaterialienkonto Í 177 37025 Inventarkonto. a oa, Reserve tondetont A 4 399 70 e eits „außerhalb Dentichlands, Auenabmesällen_ A der Gefellih e ? } «i an C H Ee FraiEfvermnt o A Mtieutavuaitaahe ee e Es S A Ommen und ag vie Lit. Omer iu den A ae: lade Verse flatt Bilanz am 31. Dezember 19 E Bankkont A Kd 0 2 11175 Fried orì!ckches Konto «770 S A Q 84 000 also in di incerlei, ob di rzugsaktie Lit ent oben ralversa mlung, L 24. ach Genehmigun Büroinvent ter Q A 147/25 edensvertragskonto . . j-Stam esen Fällen d ie Attien voll it. B und j augefähr mmlyy Aktiva B e vem r 9 C konto: . 9 958! 0 4 maftien en ins einge ede St ten 30 enschaften Waldhof . vid e M In den Betri : der Á 56 und M 1 82 gesamt 455 zahlt find ammat. gel 7 of 2A ng. Bil ieben j 0 000 25 000 000 St oder ni aftie 2 rifgrundstüde, Eisenbahn- L e S 0 RM : anz am 3 a, n Berlin, den 1. Se Otto Clem Beine ae en Lit orzugöaftien Lit. 1 oder nic, jo E A RM r r ree Fabrifanlagen - O n E auptbüro « » « » 1042|— Max Ta P 1925. « Weinheim all Günther Albes Fit ie À gegenüberstehen 96 000 ¿30 2 L ie 4 Mia 29s 1461 580,2 243 agvigg| Bugang « s andels s E P Tor R | [65986] - Kofferfabrik, A. G. Der V 165 507/82 E E und N Mannheim, : Kommerzienrat Dr. H timn bäude, Maschinen, Apparate und Ut E TES 1680 171/43 e Pa leiß # aus Fr engosensGalt M i 8/32 | üb orst nz Hede enga, I en: Karl L rgzienrat FrayC e ; aldho? | 1596 16: Obligati i8anleihe 1920 W rik De etall- Aktienkap assiva, er Reichsmark P and. D rmann und Hei Jakob Wagner, l Becht. B Franz D Cloyy a Tilsit . - - 6588 333 of 162/86 bligationsanlei 0 [6 afser- und E utsher Gas- So .. ark 5 000000 rospefkt 5 bis er von der G nrich Ries in Ti Dr. Valentin erthold D esa Mrräte und Wald E E O 3 863 2E Kreditoren eihe 1899 10H: Frank leftrizitätswerf Soi 500 000|— Reichsm neue St 4 8 Mitgli eneralversa ilsit als Hottenr euts, 6, bi ungen!) » - « « 2,863 392 74 110 c : con E 5: Vilan furt a. M erte, P le tas dl 01 5 | ot Felstofffabrik ‘W aldhof 200 001220000 E O C E E Ee O ie ju wêllente Anfich S o 2237 211,0“ e ld C ets R Fabrikbetriede ter vorgen C S lee a A Mee ps er 31. Dezember 1924 Akzeptekonto? R 95/10 | Berli zeitig Bek 0 der er je | Direktor ilhelm H isconto-Ges en: Komm têrat bei dsel - » - ; ooooo «11614 114 644 17 in der ij be der vor of hat i ; ftiven B l 52235199 | ü erlin gemäß d auntmachun zu Mannhei Wilhel der Rhe aas, Mannkhei ellschaft, Berli erzienrat Dr. h, \ « V'faiie Wm 06 9 082/3416 149 6,71 | stoff jeweiligen Hole per Ab drei Gefell) Vereinfacun 614 6057 Fabrikanlagen M «e «|_88000|— über die U er 6, Durchfüh auf Veranla eim-Wald ilhelm Clein nania Verein beil tello. Vorsigen Vorsitzender. 18.5 U se - * 1, Ainsen, Versiher! Le 082/34 | Di fabrik Waldb öhe der Abschreib esell)aften gepat der Geschäftsfü 9 | Außenstände L: S Bs ; Berli mstellun hrungsv fung de hof. besizer Oscc mm, i. Fa. Kn emischer Fabri rsigender; er; Rettägnn s rausbezahlte Zinsen, Versi 60e e . | -394 434 | ividende ldhot hat de ibungen de pachtet. Di hrung die | Lagerbestä 7 185|— 1) Fällig bei 757 138139 | ü inéx Böríe zun auf Neichs erordnun r Zulassun a scar Eppen, Mi ioll & Co Fabriken, Aae! arl dye tain fte und Beteili rsicherungen usw. « « - 12 83944 Zelift gewährleistet, die a Aktionären der ( Gejellschaft e Pachtsummen sind gerbestände und Betri 34 66 31. Bin g ei Auflösung des P 78/32 | über je 4 1000 zum Bora der b vert g Goldbil gsftelle zu d. L. (Han , Mitinhaber det chemische Fab „_ Aachen; Ch [dolf Cles j eiligungen D O 51 190/51 34112 N offtabrif Waldbof ( die auf die ei der Gesells en festgeteßt en sind votrâle etriebs- «108 e s wb ts b anzverord Kommerzi nover); QDr.-J r der Fir rik, Ludwi emifer E Ynspruch aus 8 31 der 2 . * .| 118 160/46 51 19051 | Lkr. 600 000 dbof an vi „eigenen Akti aften die minde| Die Zell- | Beteili è 2) Inzwisch 10n A Pa S 200 000 el zugelassene estehenden u nung | M rzienrat Herm r.-Ing. Rud ma I. H. Epp gshafen a 9 Dr. 1j ¿ur Goldbilanzv r 2. Durchtühru «+601 0/461 118 16 teili und Ckr. 29 ier ausländish ien verteilt wi mindestens K eiligungen E 271 825 B Een eolRen, Die T1006 fe 1_304 n 200000 Stammattien S E diki Leb Sirelior ter Sire ppen, Papiertab s ! Ania! dividend erordnung, bewertet PgWererenung 6 053/40] 6 016 063/40 ties U im liben falle, 10 M a Geseliioibn mit tan L jeidhe | Kaflenbestand . « « . - 2500) , den 7. S erriht Zellstofffabri 0 Nr. 1—: Vorzugsakti taminakti etellshaft A . Ter. yol. h. or der Süddeu ivilingenie abrik, Wi, enberechtigt und ni mit …. 053/40 Der Gr nzelnen Falle d gt und besigt mit zusamm it die | Effektenb ooo 2900|— Terrain-A eptember 1925 et worden rik Wald ; 30 000 tien Lit. B ü en | glieder -G., Mannhei c. Benno Wei eutschen Dis ur, Baden. gd nicht bezugsb 1/5 00000 einen Flä undbefit der 0 9% des b ferner verschi en Hfl. 247 000, | V estand « 564198 ; Y j beilébèn éi von der G der Süddeutice Lt L : S qm n 124 ha 33 a 7 Niederl apitals nit überst Ve- S S E Hohenzoll saft Holzzellstoff und R bat zum Gege Mannheim iengesellschaft im ele va: ves GM 5000, der Vor auf Seneralversa eutschen Dige; P | erforderlich groß, wovon 3 a 74 assung der G t überstei 78 362/56 Der Vorfi zollernkanal sih auch mi onstigen Papi egenstand die Et Jahre 1884 | {h en einen Gewinnantei der Vorsige! Geschätts imlung. genähleM tienkapital : affiva, 55 059 521/43) Gef iche Kraft wird ca. 200 000 am. Das Gesellschaft N tand. D ® diene it der Beschaff pierhalbstoffe ie Erzeugun aft getrage winnanteil v orsigende vo unkosten zu ewäblten M } 3153 856 72712 amtleiftung dur 41 D qm bebaut Fabrikgrundstü umfaßt P 1195 106/3 [64009] id. Dr. Stenzel. Vrodutle No Latten matt ver M Ae T g und den Verk Die B 1 10.0 DE Cen verbuchente Vorzugsaktien Lit. A ri Se E E E E E S e ü ist ca. | Aftienk Bassiven. ——- L 14 : ; j Tui 0% i ; x den dis nkapital Bilanz per : jol ukte befassen. Sie m der Mellemettatt von pie jeglicher Art. s von | „Deutschen N ekanntmach attietesteuèr wied v außerde V do, ¿B « 560 000,— [ maschinen erf insgesamt ca. S Men li 4 Großgasmaschi Betrieb | Refervek L 94 31. Dezem L LVETLEN ie kann sich Zeiterverarbeit iesem und übnlichem fann | zeitung sowi idéareigct: fo u der wird von der 6,2 Squßvorzugsaktien Lit. B + «1800 000,— , erzeugten orderliche Gas. wi qm Heizflä geliefert. An nen mit einer | B n: 6. 800 000|— ber 1924 Hauptprodukten auh wenn di bei industriell ung der Produk nlihem Zweck | zeit g lowie in je etger“; sie werd Gesellschaft er Gi Stammaktien n Lit. B « O O eigen eleftrishen E „wird in ei ¡fläche vorhand Dampfkesseln er | Bank- und Li tz 80 000 Atti : D ten und sonsti iese nicht i en Unterneh ufte und Zwi zeitung veröffentli einer in Frank en außerdem ertolgen 0 Sh E ? 9% 000,— e Wasserwerke li R werbe Ma Gencatbethnta Das für di sind| s{ulden eferanten- _ S teRZUnd va. erbs as Grundk igen Erzeugni n unmittelba mungen beteili |chen- Da licht. nkfurt a. M i noch in ei rechtêwirtsqm ; è uzstammaktien 00 90 000 000 | erforderlidhe W e liefern aus n zirfa 540 E renanlage : er die Gas- E S Bankguthc Devisenbestände O D zuleßt durch Tat betrug gnissen stehen. E Zutammenhang igen und V s Geschäftsjahr i « und in Mannhei ner Berliner Bs Vorratéaktien . + - E 150 000 __ Die W asser. weitverzweigtem Dos Ee Mit der ¿e S IOGLSS DAMES E 143 700|— Pp auf 4 463 eschluß der A S A 700 g mit den | lichen Reser dem Reingewi ist das Kalenderjah m erscheinenden ¿rv U 1 ¿ihen: Waldhof A T 5 000 00 T gießerei, Gan umfa} L tey mit 76 ea Drei Gewiun- 1195 106: Wertpapiere « n 3 461/17 A 2h Lit. A, M 59 o, E e General 00 und wurd reicht erve IOns zurü cleat werden zunächst Lig servefonds und Tilsit 0,— 127 535 000|—|: Magazine A Se Säetidtet, „eine große Z ohrbrunnen das per e ms Verlustrecch zig F a E 14 Ge Ri lss X 200000 000 2 000 000 6 9% M E eraus vou mehrfach | 1üständig wieder erreidt egt, bis dieser Sas 5 % zur A n) i L S 922 N27 535 000|— | éinen Fläden Sagdenivon, fextiäen Vice Q De E EEE . Dezember 1924. A 5 10 326172 900 000 000 e ggarien Ne Vor 9/0 fumulativ m 30. April | für das igen Gewinnanteil hat. Hierauf e hal zehnten L ais des stellungen für azbre, Mül E 4 tive Ae 389l90l 2247 3 der nöti raum von ca. 802 gen Produkten Robit of und Chl tätte, Metall : / s 2 j / A y ! ; ; : ee . 2 89/90 | F gen s{hwefli . 8023,53 qm , Rohstoffe oranlage ; all-| 91 Soll. L Hniomotiion N 1 920/06 Uber Führung der a8 bezw. a O M O O T ER Lit B en Vorzugs- | die Vor Jahr auf die Borz nachgezahlt, vet alten die Vor des Alktientapii ges ale RM 2 237 Zone Frachten usw, ¿c E Lao 0 000|—| 5.000 00 assungsvermö gen Säure. A g 21 Schw en ‘und Materi 2; zahlreiche usgaben i u Ent E onto E 4489| erpflihtung verbli üddeutshen Disc stammoaktien, di Stammaktien einschließli 79/0 Uta Lit. B: zugsaktien Lit. A eit in früheren en iu itals "Carl-Clemm-S 1,50 N 13 808|68[17 013 0|— | maichinen und gen von ca. 4500 n Kochern sind efelfkiesöfen dien rialien umfassen reibun einschl. Ab- D bose a 19 736|— Die teben. conte GesellGaft A.-( Händen eines einshließlih | der G ie Vorzugsaktien verteilt wurden; und weniger als ahren weni nâdit UU:6, Nat ms tiftung - e: 408521182 808/68 | mit 8 L 2 Papiermafs 4500 cbm vorh insgesamt 28 en zur Erzeu gen. « «« d ae , ¡s : ; z 60/4 fi ger als 71 » a Haas-Stiftu N 4 408 521/18 8 Lokomotive aschinen. D rhanden. D Stüdck gung « h 232 954 , e {lossen Oas G G., Mannhei Konsortiums | unt ewinnverteilun E B 6 0/6 Gewi sodann erhalte /o für das Jahr, validen-, Alt n S E | 9 | bewältigt. A n und 315 W er Güterv as Werk b mit einem | Ei Haben 43 : / tammakti eneralvers im, mit Sp er sih glei g haben die V innanteile n die Vor , Sahr gj “* glters- und Hinterbliebenenunter| « .| 16642004 1 fräne und ußerdem di aggons a erkehr inner esizt 8 Langsi innahmen 4 “ups i ; 240 8087 von 4 63 000000 in / tienkapital ammlung v err- | sie eingezah en Rang. Al orzugsaktien L tür das ab zugöaftien Ÿ fasse der Angestellt interbliebenen o. 7 j0N] . 166 420 e und 3 Verladebrü enen noch 4 km uf einem 27 rhalb des W cafiebs | Vecluft . c. «0% h Alttientavit 2 in folgender Weise 14 400 000 090 unt: Dezemb auf-Antre lten Kapitals Ueber di erhalten Lit. A und di gelautene Jah it einn M A N unterstüßungs- 874/55) . 787 02 | Stapeln von H adebrüen, von d Schmaljpu km langen N erfes wird n 154 591/87 / k Kreditoren A ues a) die 8000 Vor eise umzustellen : 0 und das Vo er 1924 hat be- | oder teil des Au trat eber die N uwendun Stammattie N Vorzugéaktien E ¿r den D S : : 4/55 | besiut eine A fis dienen, Ren L 2 mit Es dem Betrieb ormalspurgleis L 78 362/56 4 Saa « . | 140 000|— 8 000 000 werden unter Berücs rzugsaftienkapital | Sbaffu weise zur Verteilung Generalveriammlun R egi L E n e. Verwendung vorgeschlagen wird: 1 g gat 101182) 48H 10198 Spiritustabrik mit eigen E E L A E A n Frankf 232 954/43 : i ag Pu S 730/25 leisteten Ei rden unter Berü über je PM 1000 P Guld besonderer N ilung einer S rjammlung, wel i Réfugewinna E gen «o g vorgeschlagen wird: 45 345144 1/32 | einer Produk mit eigener Kess ung von Produkt uf den Lagerplä ‘4140 74 mum „DE urt a. M., den 1 954/43 4 Ver A N 85 21119 gestell inzahlun Zerüdsihtigu = PM eren Fort eserven er Superdivid , welche den Rei beid /0 Dividende a M ird: “Abl uktionsfähigkei el- und K en aus-d yen. Das r Vorstand 0. Juni 19 H N 4 99 ee t j gen auf 8000 gung der a RM \{losse m verwende , zu Vortra ende oder „VHeingewi zugéak uf NM 560 00 . 1 202 794 15 auge erzeugt higkeit von 4,5 Milli raftanlage sowi Der Ablau o Werk Aus dem A . Gebh 29 4 14 866/55 b) die 30 000 Vorzugsaktien Aktien à auf sie ge- n, 10 fällt diese n kann. Wird g auf neue Red zu Rükstellun nn q 69 Di len A D 39 0 Vor- 1 Arbeiterwoh bi wird. Außerd illionen Liter Spiri mit 8 Bre ge sowie cine gemäß aus uffichtsrat f ardt. : Der Rei 240 30 000 000 orzugsaktien Lit. B ü j 70 um- je ei Die Gefen U E Hung ches S in ggen E R ividende af 200,— Die C auser. em besißt die G piritus jährlich nnapharaten mit | Derr N die He E fagungse / Reservef ingewinn wurde wie f 808/79 tete Mons cal * B über je PM 1000 =PM g le tine Stelle Uu ünt verpflichtet \ih Stammaktionä a einex Superdivivi è 1800000 Vor Beamten 1 Gesamtzahl de j esellschaft über 50 welcher aus der| b bétbürgerimeister Voi Doriraz daf ius le folgt verteilt gestellt Einzahlungen Berücksichtigun 1000 = PM 60000 FE Ses nterhalten und jewei {h Berlin, Frankfurt , ividende h ¡ugtaktien B'% « «e E r Arbeiter beträgt Beamten- und| D urg, und r Voigt, Mar- ; ag auf neue Rechnu M 14 000,— c) di : auf 30 000 Aktien der auf st und Zinsschei eile und Zi eweils befanntz rankfurt a. M 60% Dividende uf 108 000,— Oest die Gesellschaft gt zurzeit etw 1 err Generaldiref : nung SBGLE ie 25 000 Sh E ¿ tien à RM 6 ges Konverti einbogen, die R nsscheine, di zugeben, bei “und Manu RM 200 auf 1 esterreih und d hat Waldb ; a 2000 und di Frankfurt, L eftor Baurat Ti : ung „866,55 PM 25 000 ußbvorzugsaktie e S E 0 um- Gen ierungen ihrer A Rückzahlung die Ausgabe der die Aus ild afti 00 000 Stamm- x in Deutsch O er Tschecho-Slow esiß in Baden nd die der rt, Main. illmeh, E __Gewinn- und Verlustrechnung. fel Einzahlungen an Berüctsichtigung der E fre Versammlung besi rleidey De Vinterleguns Zellsuldwerichreibun ante ol auf neue Reth ——1 200 000, 1/347 200 age Men im Befis e und in der Ti detrdgt in Denthtand 26 Deutsch Bilanz der M nung. a) di a auf 9 000 Aktion L RM Lu sie er Me tianung be olenen M ng von Bezu tien zwecks Teilnahue Ce (S zu B ohnhäusern er Gesellschaft befind O A ax Erdckl : Allgemeine erluft. e 20 900 000 Stammaktien übe tien à RM 1 um- Di Ero Tonne A Afktienurkunde gsrechten sowi 8 Teilnahme u E 95 350 99 1347 200|— |! uch stehen, ruben Nele: untès: dent befindlichen, ni S4 Me S A.-G., M. -Gl en & Co, h j Unkos h COGSO O E O R s um- ie Gewi : Den C I, R __ |famtbetrage von RM verschied L A e PLS —ter_30 adbach, , d Zinjen osten, wie P) Aktien à werden im V über je PM 4) 5E 1920 nnanteile d i; enden Maßn gen ta 2 645 345 95 350 [9g | notverord on RM 10 49% ene unter Kredi egenshaften mit Fabrikfanla , Juni 1925 Ÿ Sieilbri rovisionen V RM 100 u erhältnis von 10 1000 = P:'M 25 000 L O er leuten fünf J ahmen fostw 9 Holzvorrä 14 g | notverordnung aufgewertet ,98. Die Hyp th itoren verbucht RM 175 317 B Akti E : s Geiinn u. Abschreibu : Von den 4 20 mgestellt : 1 auf 200 o und 10% B Jahre stellt 4 zvorräte RM 8 39 v Die Abteilu : otheken sind e e Hypotheken im 6 l | Grundftü ftiva, : L B per 31. De ngen | 174 808 aktien werd 0 000 000 A 000 1921 5 0% auf M ° Bonus auf M4 en sih wie f ) Darunt 1 466,12, W (95 059 521 erfahren mit ei ng „Zellstofffab ntsprehend d im Ge- undstüde . K B . Dez, 1924 14 8/81 e) 50 000 en SqMhuß- be Gil d Ri e e e e e 309/ 8 000 000 mi 32 000 000 S olgt: sellschaft er Bankguthab , Waldungen RM 4353 856 727 2 Dam eigenen Verb rik Waldhof i er 3. Steuer Gebäude CLOE O) O GDs D A S6615H 20 00 Vorrats\}t i zw. Vorratsst 0 000 000 3 o auf ÁÆÁ 320 mit 25% ei Stammakti : en NM 2 012 25: aben NM 428 2 415 487 21 28 krä pfmafchinen esserungen. Die n Tilsit* arbei l- | Mas P A 56 000|— 4 99 20 000 000 stammaktien ü amm- 0% auf M 00 000 St, o eingezahlte * aktien, 9) D 3,03, 55,54 und 121, räâften gelief und 2 Dampfturbi ie für den B rbeitet nach d ; ; chinen « o « . | 107 400 d j 189 675/3 Durchfü gemäß § 31 über je PM 5 0/ 28 000 000 ammaktien e Vorzugéakli j avon RM 42 65 Forderungen hande efert. An D urbinen mit ei etrieb nôti em Bisulfit- Male A D 143 135/50 Y Geschäftéen ewinn, E V führung de F Abs. 2 der zwei 1000 = o auf 4 8 000 Stammäktien in, Mie unten angegebe 3,41 festverzinsli gen ân Tot n. Im Betri ampifkesseln si einer Gesamt ige Kraft wird dur | L ‘00 43 138/50 J rgebnis erwertungs| A i A PM 1922, 60% auf M o A 000 rut 1 fe rzinslihe Wert er- | und eine Blei riebe befinde nd 34 Stück leistung von 8 dur | Gewebe S 8 170 Bremen T 18 Diese gs|tammatktie d über Goldbil ordnung zur ooo 79 30 000 000 rzugsaktien Li a temporis ) Davon gekündi : rtpapiere ; der R Die i ichanlage mit 16- n sich 17 K mit 6146 400 Pferde Gewebe I ag h , den 24 : 9 675/36 G RM 5 00 n à NM 100 ilanzen auf 5 o auf A 8 Vorzugsakti it A, ) die Anlei ündigt: ; der Nest Beteili ie im Jah 6-Holländ oer, 4 Lan qm Heizfläch el ADafetalien “BUA 8 743/03 1 Ed. Wütk . Juli 1925 egenstand 0000 S umgestellt 0 000 6 0% auf M 000 000 Vorzug aktien Lit. B nleihe v. 1900 igungen | estellten Vergri re 1916 erb ern. gsiebentwässer e vor, | WLaterialien . « .| 44701 5 er & C s der G nd dieses P tammakti « 1923 300 9/ 30 000 000 orzugsaftien Lil pro rata tempoti e 42. 124i ergrößerung mi aute Sulfitspritfabri ungsmaschine O DR E edt as Der V o., A.-G A Sesellichatt d rospektes; si ien. bilden 5 000 000 o 0 auf Á 100 Vorzugs ten Lit. A por » e 1907, 15 , im Umlauf b M Die Fabrik b it 4 Destillati ritfabrik arbeit n e o 15 532/93 C. Bri orftand, 5 ngliederungszw ae das Konsortiu sie sollen im Int de 10, Der Bruttogewi 000 000 Stani aftien Lt. B, nim t 1908 L 11.23 efinden sich noch 4 etallgießerei esißt ferner éin onsapparaten. itet nah der ‘jeßt ferti Kass pabiere - » 199 840/07 Der A nkmann. und Bezugsr eden verwertet ium bestmöglichs nteresse « » 79% auf RY nn wurde auf maktien L im Umlauf di « 1. 12. 23 " ¿ 3 735 000 Die Gr L e eigene NRepa fertig- | S e, Schecks u. W o 3 00 |— Richard ufsichts ve1psli echt diese werden t oder : 6 0/ 2 560 000 Nor eee R e ‘44% Anleibe von L ie 2 DAS 3,5 h rundstücke h raturwerkstat aldo . echsel . M rat. ihtun auf r Stammakti . Das Divi zu o auf NM - Vor echnung v nleibe von 191 000 f „; L bebaut fi aben eine G att mit Ei De A E S 9 452162 Der A e y er, Vorsi Vere R C N aktien, für di Mpendeile 6 VL AUF RESA6 060 09 & aaten Se Le E . 1. 6, 25 6: A Lo dov doo ASAEas aB ne a 8 En Ine welche esamtgröße v Heiter UNS «ibe d L Ae Herren: uffichtsrat best pender. Mehrerls R bei der V \ ruht bis zum Ei E die Sperr- e e ; 2 12 n 192 4 j rüdzahlba Di T 8 km langen S von etnem meh oa: 47 ha 65 s ‘4 : H 15 68 wird de erwertun intritt ihre e O a E R) e von: 1922 M r ab , Die Tilsiter dchmalsp erz: Kilometer’ lätá 40 qm 787 653 j Kaufmann Ri eht aus den 0 000 Sch m geseßlihen R g sich e1gebend r Vers ngsbilan maktien. ' arunter Bank 1.2. 27 zu 1 30 000 000 und die dritte 19 Fabriken, von urgleis durhzo eter langen Sie wovon | Ak Pasfiva Zu | Sn CiAned Mever, Di 160 008 COO En 9 e oelon o i C R Uegens 3 am 1, Januar Îeoll. Gew nkschulden 4 4 854 0 au 102% ridablbar au D M Q E ee N An rev Piénengleis | Attlenfavital G Lien u J Bankdirekt Gustav Köhne, Fleléfeld leisteten Ein werden unter Be er je PM E en, a it daften Waldhof Aktiva 1924, inn- und Verlust 22,99, selbst sind A Fluß dur A unterhalb der S ans 1898, die zwei es. Reserve «eo « «} 300000 5 ; } ' ; dis i ä E . s i : tadt Tilsit e zweite 190 Kreditor o 07101/0 Wis E 0 Bremen or Heinr. Wilh, M. gestellt . . zahlungen auf en C PEaung bib a PM Dae Eisenbahn- u. Kaianl uns rechnung am 31. D Zu den Ae inen Stichkanal in direk ilsit am Me 6B en 30-000|— i [56368] - Meyer, S E G RE E 00 Aktien à eau sie ges Gebâä grundstüe, Etsenbabn, U. Kaianlage Wc E Le A K 1 nfosten, Gehälter G s c D A ezember 1924 S Beamtenzahl bet S Fabriken gehö eltem Verkehr. Loe anken e E A 5 E 9230 408 59 P Vilanz p Das Gr i V Us 1 um- G äude, ‘Maschin n- und Kaianl aldhof . 1385 736,75 1) 175310 Versicherungsbei! Sewinnanteile è s + Haben, Die Fabr| gt gegenwärti 76, di 15 Beamlen- Fabrifen E 221 244/54 ÿ er 3 undka 2 S ebäude, inen, Appa nlage Til 736,75 18 Steuer eiträge 1). ' s abrikatio artig (9, die Ar und Arbei h Ÿ Akti ——— E i the nto nunmehr RM 27 535 i E Vorräte 2E Euira Apparate "ind Ute nfil Valdi N 829,21 19) 159400 jim aldo G y : o 2 49 079 n E darau M | E der Gesell betrugen L dba ade t E: Die azeBewinu, Lan Reg E “Dié dati, Sts : o O men lautende V 000, eingetei 35 000 | Debitoren aldungen ensilien Tilsit 3 252 073 9 Bee Cette a8 ellstoff 1922 - 125 900 7 ———- / ände . o. 3 Nr. 1— n Inhabe it, A 18073820 0 °°° ee E ) 884371 1) Da “E84 842/43 199 885 6 2 16832 sen... Á f Postschectbestä ae 750|— 95 000 30 000 r lautende V zu je RM 70 esel ' S L ; | 2) D runter RM 107 06 842/43 . b) der T 4 131798 t 1993 180 b teuern ooo 6e 44 S L ebitoren ände 530/52 N auf den J i orzugsaktien Uit Kasse . : R O Ca C EAS .. ) 13 057 46/0 ü arunter RM 2 085 Aussichtsr t Zell ohtergesellshaften 1924 1 87 b Delkredere. S L Bi Sl Gs 903/04 1 | Maschi ; a 530|— E O RR 30 001—5 nhaber kauten . B zu je-R Vorausbezablte Zinsen, Ÿ esd es e « « « (5) 11860270 ) Darunter E 023 198,48 la atstantieme. 8 406 842/43 stoff 1922 485 3266 t RM 4 Allg. Betriebsunkosten - ; 45 821/06 h Effeften und Möbel . . 208 23 O den Frbuber : de Vorzugsaktien Lit. B zu j M 60 Gfeften und D infen, Bersicherungsp: E E Ea vf Reth dem Sn Effekten E E s 15 42 A Papier 1922 R 3 638 969 etriebsunkosten . ¿in 844/40 / onfortiale . S 150 000 und autende Sta , j je RM 1| “i Us ungen è) a L E : A rungen aut: om 31. Mai 19: A des ie Gesellschaft i 6 375 & 23 ‘1417 : : | Kautionen . Uz bis 400 000. Inhaber lautend mmaktien zu je RM 100 N U niverordrung Fre Durchführun E 7a rbilors D Waldungen ! 1925 weisen folgende Kont lden creins Deutser Papierfa 8 des Vereins Qu 1212 t RM 21 Waren Haben, Le .. 390 | eines Die Borgugs- dey A e Stammaktien zu je RM 1 1 nicht vividenvenberechtigt und ; ngêverordnung zur Gold- A a, A0 i J RNRM js 404 574,92 Kredit en wesentlihe beten Vereine. ist n ndustrie E, deren Zwe en Selfloffabaifanten e an don « e. | 669 4279 s E (E A OO tôratsmitglieds tammatktie Nr. 250 001 und nicht bezu N olzvorräte . . V 9) RM 1 urzfristig kündigen eschränkt; di tegelung der P Nas Der: weis nd | Sal a 4010 C2 1 276/15 A Rio E S tial N o iee B gsberetigt) 5 00000 Malta L Et 6 757 429,69 Der Geschä ; die Mitglieder können se ist. Di aft aas 76/15 4 Akti M 40s rollbeamten. tragen eier Vorsta ie faksimiliert Akti ; 9) Darunter Bankautbaben 00,000 0 0.0 99 | Lebhaft, eschäftsgan önnen jeweils e Dauer der UN 73 674/98 4 R ercioute A, ¿gil H a 75 | dem Sd Ad lr 4 a die bandshaitlide : Die Unterschriften tienkapital : Sorgugéaltien Maid T1130 _ b) 4 qyter Bankguthaben E L i G br O übersebbär, Rasrage felnt anbalten. uu wollen und die wu n E N L 378/69 | E 0|— | ursprüngli A Ea E Ae O A nterzeichnung eines orzugsaftien Lit. B 4 arunter Bankshulden tergesellschaften - « 374 275, Mannhei m-Subre A und die Erträo isher and lanz per 31 s : 100|— Cufdru t ch auf je PM“ mgestellt - auf autenden Vo g eines Schußborzugs M e 560 000 und Schuld chulden afi 4275,68 m-Waldhof, im Augu e Erträgnisse sind auernd . Dezember 192 Verlust- u l S ungetell 1000 laut R A6 daten U Aen 2u R A A M Die G en an eine Tochtergesellsaft - L rg Zell ugust 192. h «19064 A er - und G T erri [A 1,— Ei ellt auf N enden Vorzug Siebzi it. A find mi Scbubsta “air f Goa a 000,— Jesellichaft ergesellidaft «+7 8 404 03 elistofffabrik Grundstü ktiva. Y per 3 wo ewinn akti Eine Rei „RM 60,— rzugsaftien Li zig Rei nd mit chußst E 01 . 2H 000 besigt die überwi aft . » 5,90 Auf : Wald rundstück- E RM M —————————————————— . | ; 000 : 1. Dezember 1984s E E ie P B mit dem Stempel: | Kelertelo e Serräldatin +2 22 : +2 20000 000— E 229 2000000 betragenden Aftierfopitals der Ya id E E aae E E Dient o | 1600 2 Unkost Soll, Die 70 auf RM 1,— Ei mgestellt auf e PM 1000 laut mgestellt auf eservefonds ¿fn A S * A ienkapitals der ; Reichsmark 100 nene St Inve inenkonto . . » ». 16 080|— : s l L Oi e & 302118 auf eralver)ammlung vom 20. «Borg C E Stamme Sia ai eere H 000 000 } 27500 - Bilans a-81.-Dèzeinb Papyrus A.-G, Mannheim- | 1" vee A Mea e D ee “U ' A 7) und Auflö e der B . Dezember 19: it. A hab en. rk“ [Dr. C 8,50 e 00. S E E E E A ia e) 9 305 608 Jabrikgrundstü Gin er 1924 erlin, i ner Börse abrik W rikfationsfont: A LS 14138 Ï 100|— | rechts uflösung der esetzung d 924 12 faches St. gemäß arl Clemm-Sti o M A stück u. S N : irection Le August 192 zugelassen word aldhof | Warenk Be e 70 : c Gesell es Auffich aches Stim Beschluß Geh. Rat § m-Stiftun 2, 0010S v 5 0000007 . Straßenanla S R —— on der Dis 9, rden. D onto 8 8615/84 ; 25 377135 | sehe U O UE schaft; sie si G08, San L DELNVE der | Invali La-Sliftata t La « « « (8) 103978 Abschreib 938 700 conto-Gesells ebitorenkonto » « + « 133 26: Arbeitserl& aven. 2 nden Konsorti rung der Südd ie sind unter Au enderung di eshränk validen-, A ung . - o... e oungen 700,— Aktienk [ RM [3 ellschaft. B i Wechs S 62/99 / 8. und Aufsich ortium, welch üddeutsch nter Ausschlu ng der S t Anaest Îterss und Skirteebitebe. U R L isenbahn TLOSO T apital . è [4 | [65572] / erliner Ha K elfonto . .. 77 557/66 F In de E 9 Kurse tsrats der G em außer de en Disconto-Ges Res ge}etzlih aßung gestellten . Hinterblieb E C N 150 000 Absch anlage m , 996 765 eilschuldverschrei . 13 000 000|— Di s ndels-Gesellsch assakonto C 998 Y 11. August Generalvers 5 377125 von 100% üb esellschaft sowi r genannten B ell haft A.-G F Bezugs- A L : enenunterstüß did 19 M reibungen «. 209 929,— DN bungen el- Akti e Gläubiger der Mai 6 aft. D e 0e 600 o 91 4 h 1925 rsammlun r die Daue erlassen w ie dieser ank Mitgli , Mannhei o. ungskasse d 7000 Vebâäude, S 1 295 Nük S 9 ftiengefellsch it in Lei aja Grundstü [66330] i ® 1 033/86 i erzielten G wurde beschlossen, den Sia e L Ee ent e N e K glieder des Vorstands 1) Di A u ie aser 24 630 lage » » 9 400|— | Hinweis aft in Leipzi ndstücks- | Wi : j Mberkragén ewinn auf Reser lossen, den | sitsra ie Vebertra ens der V innerhalb d Personen a orstands | saßu ie Bewert j Me R 04 E egel erks- u. Kan O A 17 301/50 | \{ auf die Aufl | g werden unter | A r laden hiermit die P 924 835/36 / : / ts d ung der orzugsakti es Konsorti ngehören ngsgemäße ung ist : 90 1000 Abschreibungen (E Meta aft hierdu ójung der ries - V mit die Aktionä Kredi asfiva, _ : Herr D rvekonto I zu | werden f er Gesellschaft Vorzugsakti ien gebunden citums -vêrtragsmädia 2) Hi n Abschreibu zum jeweili A reibungen 8 300,— sprüch rch aufgefordert Gejell- | i. Li erlag Akti ionêre der | Creditorentonto i | s dem Aufsich E. Topf, H dit, © Aut Vie Boricen Erteilun- Lit. À bedarf ragsmäßig | der Zeit jer wurdé ebenfalls Ga: Goldansh 77113 'dinen, A «78415 Leit bei der Gesellsch , etwaige An- | o qu.,, Münche engesellschaft Hypothekenkonto . . - + 11 B E tsrat , Hamburg, i Die V e Vorzu eilung oh arf der Zusti eit vom 1. 1 enfalls de f. affungsw egenst¿, pparate, Ei / 1 394 885 |— eipig, d aft anzumel ordentlich n, zu de Hy onto . . « 101/40 / 8 0 Der Auffi ausges , ist aus [von 79, orzugsafti zugsaktien ne Angab ustimmun teils m ; . 19 bis r Golom ert abzüglih ? genstände , Einrichtu Ma , den 31. August elden. ja nen ene r aufßer- pothekenrese «P: 60225 E ELA chtsrat ieden. la die len Lt. A enttallende S e von Grü g des Auf onatlich zum M 3l. 12. 923 artanschaffu bschrei U. Gerâte 88 ngs- - ja Grundsfstücks- gu 1925. m Mittwoch ralversamml Uktienka : rvekonto z 1) f | 0 errn Dr. W. L besteht aus: haben einfaches orzugsaftien Lit, erhalten eine ondersteuern trä ünden verwei t 3) Die B onatsdurch\ch wurden teils ngswert eingesetzt; Zugä Zt) eibungen 0 463,— - icks-Aktiengesells 1925, Vormi den 30. Sept ung | Nese pitalkonto . 5 000|— BEA errn Prof S Beer, Leipzi : Die G Stimmreckt it. B eine fol nachzahlbare E die Ge)ell} gee 4) Die Bano erfolat nittsfurs des D vierteljährlich eyt; ZuganttN ulden .. 44025,—| 836 [65975] chaft. | im Notari E 10 Uh ember | G rvefondskonto * « «f /416-000|— E stellvertr B r. B. Pennd f Vors., 1. Sanu ejellshaft h U e von 6 9/0 Di orzugshöchstdi 4 aft. schaffungsw ewertung erf gle nach den ollars auf G zum Viertelja! S | 438 E R ° a 7, München si r, welche ewinnvortrag R E 15 475 M h . Vors, orf Leipzig, | Kündi ar 1926 ab j at das Re . Die Vorzugsakti ividende | dem Prei erten des 1. olgte zu ° unter 1 und oldmark um eredit __563 983|: hein - af Tagesordnu attfindet, ein. E S 15 008/96 j Gn Le À ter e e ten ted Pergotati Bt d A e 2 e Pence de i Pet tee I 10, Beile Tow Toll Attiengesellschast. 1. Bona: Se Gtetlcbila |_ Ot Bu i | errn Generaldi aun,. Leipzt inziehung d inanteile i on 115 9% ih e nah mindest und Lit: B v 5) Darunt äßung auf ngeseßzt, der Wer ie Holzv g8o bez. 1 n A-G, Berli etragenden Akti _ 59/0 i aft Aktionäre, di s Zie A und Verlustre i f V errn Dir. A ir. N. Lukács tg, stehenden R er Vorzugsakti zuziehen. Die Ge, Nennbetraas ens sech8mo Jom 6) Da er Bankguthab den 1. 1. 24 ert der A orräte sind 18 , Verlin ftienkapitals de 3 046 701/50 De ge Goldanleihe v D wollen müs e ihr Stimmre L 1. Dezembe chuung Ÿ / Leipzig, den Aczél , Budapest, | den Hteingewin en Lit. A eneralvers gs zuzüglich natiger | sih auf runter rund M4 en M 6843 ermittelte aldungen unter * r Coseler Cell x nah S 6 d bon 1923 haft üssen die Akti echt ausüben r 1924 f E zig, den 11. Auç Budapest. Beschlüsser, übe die, Cir ichu, und U B rie AUCLAnI, Ln etwa rüd- |U einige Beteili C R n Wert. “0 Vilanz ulose- und P ür die Berechnung Anleihebedingung haft oder bei ei ien bei der G S : f d gust 1925 Stammaktien Gn die Einzieh em Vermögen d e Tilgung aus d eshließt, ob bei nternehmungen gungen an ve festverzinsliße W nd t j am 31. Dezember 1 apier- | 1925 fälli nung der am 1 angen hinterlegen. einem deutschen E Unkosten oll, = f 0 Fram j Gesellschaftsve orzugéaktien Lit. A der Vor er Gejell\chaft em zur Verfügun, 7) Davon gekü rwandten (daru ertpapiere; d „E Ab P. y schnittödollark Zinjen maßgebend over Der Li totar | Delkredere . - « » « N 4 4 ¿ tim vertrags it. A und Li zugsaktien st erfolgen gun die Anlei n gekündigt: nter 4 ausländi er Rest bej \chreib 2673 RM i s arkurs beträ ende Durch- er Liquid Ab e 4 379 79217 / N für Hevifion engesel stimmung vertret zu. Es genü Lit. B ih steht den soll. Be eihe von 1900 : ändishen) und sonsti Bebà ungen . 310,— | p gemäß gelangt d ägt NM 4,2. D ator. schreibungen o... 12 34: il j on und T haft Herab)ezun enen Grundkapi gt die einfa r_Stimmrecht ämtlihen Akti B zum 2. 1 1 ude .. 13 365,60 | Akti es unserer Anlei er Oktoberzins\che em- | [65973] Reingewi e N 42/0L 1 M b T S R DGEia 0 bs Gtubtäpitals ma jofern n Stimm nad Maß ens « 1907 - 24, im U breibunaen T 263 944/50} enfapital D [s nleihe mit hein 1925| A Einlad inn. « 26 317/60 C NDgeiGaste u Im Falle fapitals maß ern nit d enmehrheit d gabe des] n s 1908 ; 15. 11. 23 mlauf bef Mah ldungen 9 (29,— Teilichuldv . . 14000 000/— M 0,52 m 29. S ung. 0-804 15 008 i el. „und Lt. Ba dèr Liguidati aßgebenden ie Einziehu es bei der A oh im Umlau L A2 » o anden fich noch M 00 000 aschinen 51 986 25 bu ershrei- Goldm r jedes Anleihest á mittags 5 eptember 1925 96 0 erfolgt, dhe dem Liguid ition der Gesells geseplichen Vors ng nach den L f die 45% Anl I ' 4 und Apparate —— 987 738|751 R ngen . . RM 1 ark 21 = Dolla uüd über | Dr. Sti Uhr, findet bei Herr Nach? 433 461 4 ' Anteil bis ationserlôe, b hatt erhalt schritten stattfi r die o Anleihe von 19 v 44 ln 9 988 00) Abichrei e 5} Reservefonds bO 000|— 05 für jedes A r 9, Ge tisser, Hannover, vei Herrn Not W Haben. 433 461/30 J zur Höhe von evor eine A en die Vorzu indet. o G 5 1,6 2 §19 A 10 000 600, ’râd; 4 926 000 E \hreibunge 1386 314,— . e . | 400 000|— Goldmark 42 = nleihestück üb eneralversa r, Thielenplag ar | Warenkonto f 115 0/0 des lusschüttung an géaftien Lit. A V R E 600, "rudahlbar d etne M 631, RM 2,62 für jed Dollar 10 B Dung statt unsere | Ovpothekenkonto . . + + 428 43 ennwerts zu die Stammatkti Sämtlich 1 9 e von 1922 M â 4 Abch igen E N: 1 247 682 F Gold ur jedes Anleih ü Li Bil agesordunun T OMNIO ‘e eee 4n1 30 | züglich etwa len 8) Dar e Anleihen . dds 27 zu 102 0 30 000 000, reibungen 29 VUU, 60 RM mark 105 = Doll E d über 9, anz und Goldm g: | 5 000|— h : S unter Banfschulden # 1 tag les Wlmackaii Gs e E E La Goldmark für ictes Anteibesiid über d Verschiedene afibterat ¿Wiesau, Kr. Sagan, de R Ge | j 2,98. ertes aufgewertet E 1 ] uszahlung Die Dollar 100 nträge zu 3 4 I - den 30. April h (Fortsebu N 1938 13: M gleihen wie di f e Zahlstellen si Versammlu sind bis 3 Ta Wiesau 3 n ( 33/15 ; e frühe nd die ng dem ige vor de er E der Simdbeträge nl R Cie e Wine A-G. vorm. E. Grosse stein ragenden Aktientapi 7 ti uo mehr, solange ‘ber die Anzabl ibrer Vttie dor Geclaminiang D . E. Grosse j pitals der Papierfabrik Weißens 50 000|— | München, Le bleibt r ingen. rer Aktien dem V ae Ga rl Groife Yosusigud. . Y ißenstein A.- R u mber 1925. ann - Die 2 r. Otto j N A-G, D V rctindeteit A e LÍEO Sheri 1925 tuftränung L, ù die Géteipew untd Bi G | r. von Graßm schaft. G Aktien av Oberhack Bücherrevi)or- ae ur einen vereidì ere ann. E er Auf gesellschaft lien C prüft und igten j ndrucks.!| De fichtsrat. G O ber Seneralversamml von der ordent r Vorstand, G. a P a ck sen. Ea worden. ung am 2. Mai erha jun. l Vorfitzende des Auffi C. Ru} cher. chtsrat8;