1925 / 222 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

taten azu je 100 “ane es und n 2000 Vorzugsaktien Litera A zu je

100 Reichômark Unter Nr. B 162 bei der Firma Ver- Taufsstelle vereinigten

ed Leinölmühlen, Gesellf>aft mit Be peinL Bie Gib mit dem Siß in Crefeld:

haft ist aufgelöst. Der bis- L i Liquidator. Unter Nr. B 196 bei der Firma Cre-

feier Msbelstofsweberei, Gesellschaft iat deschränkter Da mit g

(refeld: Gemäß L esbluß der Sefell-

afterversammlung vom 27. 1925 ist

8 R au feln Heidémart

umgelte es Sveertrags

ist Me geändert. eschäfts-

r Hugo Hombergex ist abberufen.

Unter Nr. B 234 bei der Firma

Töpferei Grootenburg, Paul Dresler, Ge-

gei mit beschränkter fer Gesel

Gemäß Beschluß schafterversammlung vom 21. 8. 1925 ift das Stammkapital auf 7000 Beg nct umsgestellt. $ 3 des Gesellschaftsvertrags ist entsprechend geändert.

Unter Ne. B 21 bei der Firma Koerver & Nehring, GAUGaE E be- {ränkter Haftung mit dem Siß in Cre- feld: Gemäß Beschluß der Gesellschafter- versa«mlung vom 1. September 1925 ift das Stammkapital auf $4 500 Neichs- mark umgestellt. $ 3 des Gesellschafts- vertrags 1st entsprehend geändert.

Unter Nr. B 259 bei der Firma Andre 20s, SefellHali mit. beschränkter Haf- tung mit dem Siß in Crefeld: Dur

Besch <luß dey R ALeT na al 25. August 1925 ist das Stamm- Tapital auf 50 000 Reichsmark umgestellt,

Unter Nr. B 325 bei der Firma Drei- Bn -Werke mit beschränkter Haftung mit

dem Siß in G: Gemäß Gesell- schaftevbeshluß vom September 192% ust das Sn Ait auf 1330 RNeichs- mark umgestellt. $ 3 des Gesellschafts- vertrags f De geändert.

Unter Nr. B 366 bei der Firma Alwin Shpri>kmann-Kerkerin>k Eisenindustrie, Ge- sellschaft mit beshränkter Haftung mit dem Siß in Crefeld: Gemäß Beschluß der Gesellschafterversammlund vom 8. Sep- tember 1925 ist das Stammkapital auf 75 000 Neich8mark umgestellt. S8 3, 10, 11 der Saßungen sind entspreGend ge- ändert.

Unter Nr. B 389 bei. der Firma Kre- felder Spiralmatra: enfabrik, Gesellschaft mit beshränkter Haftung. mit dem Siß in Crefeld: mäß AeIQLaN der Gesell- scha leiacsanmilana vom 1. Ss 1925 ift das Stammkapital auf 5000 Reichsmark vil gas 4 des Gesell- schaftêventrags it entsprechend geändert.

n Abteilung A:

Unter Nr. A 161 bei der Firma Wil- 2 Bödicker mit dem Siß in Crefeld:

eßige Inhaberin: ist die Witwe des Kauf-

manns Wilhelm N, Katharina, ge- borene Kleff, in Crefeld.

Unter Nv. A 472 bei der Firma N hán Beers mit dem Siß in Crefeld: D A ist aufgelöst. Der biéherige

Ge}ellschafker Hans van Beers, iebt iu Uerdingen, alleiniger Inhaber

i S Die Put fura der Kaufleute Hans l

eyer und Frib Wilde in Crefeld ist erloschen. Crefeld, den 14. eee 1925, Das Amtsgericht,

Demmin {69143

In inie " Handelsregister B ift heute bei der e Demminer Kreishank Kommanditgesellschaft auf Aktien m Demmin folgendes eingetvagen worden: Demminer Kreisbank, Aktiengesellschaft in Demmin. Die Gesellschaft ist in eine Aktiengesellshafi umgewandeli worden. Der Gesellschaftsvertrag ist vom 16. 6. 1925. r bisherige persönli<h haftende Ge eat Victor Schellong ist gus- gel ieden. Zu Vorstandömitgliedern_ sind

tellt: Bankdirektor Victor Schellong, Bankdirektor Dr. Hans

Hoffmann, beide in Stettin. - Zum e E Vor-

Ia ist Herr M A in emmin bestellk. Die. Gesellschaft wird vertreten, wenn der Vorstand aus mehreren ne besteht, entweder dur<h zwei orstandsmitglieder oder ein Voritands- mitglied und einen Prokuristen. Als A eingetragen wird bekannt- emaht: Das Grundkapital von 100 000 Meichömark zerfällt in Inhaberaktien von . 80 Stüd f" 1000, Oi Stück zu 100 und 500 Stük zu 20-RNM. Der Vorstand oll- aus einer oder inciveráA Personen be- tehen und wird vom Aufsichtsrat gewählt. ie Generalversammlung wird vom Vor- \shand En Len öffentliche Bekannt- machung Deutschen e n er. Die Bekanntmachungen der ei Sto im Deutschen Gli eat Von den. mit der Anmeldung eingereihten | D Garten kann bei dem unterzeichneten Gericht Einsicht genommen werden. Demmin, den 15. September 1925. Das Amtsgericht.

Detmold li A In a Hindelêregister Abteilung Á ist zu Anderna<h & Co. in

idenoldendorf, eir.getragen: Der Ge- ellshafter Plôger ist ausgetreten. Der ‘aufmann ottfried Andernach in Heiden- oldendorf führt das Geschäft unter der bisherigen Firma weiter.

Detmold, den 4. S 1925,

Uo Amtsgericht. - 1

Detmold. In das

91447 anldelsregister Wteiling A ist zu Nr. 3 , Carl Küstermann Be warenfabrik in Detmo P Der Ort der Niederlassung ist nach

verlegt. Detmold, den 7 SOMES 1925,

] G

Detmol | In E ‘Handelsregister N ist unter Nr. 481 die L Üppis- tfälische Schuborgani ation in Det- mold und als deren ANE er der Inspektor ‘August Fischer in Detmold nue. 14 Gegenstand des Unternehmens: Das aen und Schließen von Häusern, |1 Sennatilglen Fabriken und dergleichen. Detmold, den 10. September 1925. Lipp. Amtsgericht. I.

Handeltr isteroiñi Fi ndelsregi o ragun iu irma Sprengs (Nee 2 r. R. Nab ahnsen & Co. Aktiengese d in Dómiß: Durch Gene- ralversamin ungsbes{luß vom 29, Juni 1925 ist die im $ 17 des Gesellschafts- vertrags bestimmte Frist von 20 Tagen auf 17 Tage a Ns

Dömiy, den 11. September 1925,

Meckl. -Schwer. Amtsgericht,

Donaueschingen,. [69148] In das Handelsregister B_O.-Z. 271 wurde heute eingetragen pie Gitina Handel Ss f n iu gen: baft lee ndelsge a rsönli aften Gesel hafter Josef und Adolf Frank, Viehhändler in fingen. Die sell-

le t hat am 15, Mai 1925 begonnen. mtsgeriht Donaueschingen, 12. 9. 1925.

Dortmund. 69150] In unser Handelsregister Abt. B ist folgendes eingetragen : tr. 1172 am 27, Januar 1925 bei der firma „Fado, Fahr rzeugsabrik Dortmund, esellschaft mit beshränkter Haftung“ ju Dortmund: Durh Beschluß der ele \chafterver ammlung vom 30. Dezember 1924 ist das Stammkapital n 0) 000 Bel gnt Age Ens, E enselben ist S 4 und_3 des Gesell- Biftovectiis ibe des Stammkapitals, Un, Geschäftsjahr) ee. r. am 29, August 1925 b a rie & Koppel Aktienge d L t“ zu S mit Aweigniederlafu

[69147]

ortmund: Die Prokuren des Martin s und des Siegfried rausniß sind E hen. Nobert Kußner 1 nicht mehr Nr. 1389 au 4. September 1925 bei der Firma „Sp Gs abrik für Heweolde Ee IPLCUnNGgN, d [Belt mit beschrän ütgen des verstorbenen Us Dub n ist dessen Witwe, alies rene Weh in Lütgendortmund als A sführerin bestellt worden. i am 4. September 1925 bei as En *Münsteri de e Schiffahrts- ‘und Zweigniederlassung in Dortmund: Durch Beschluß der if ber 610 bes vom 30. der 10 des am September e ste der Figma Éa Elektrotechn S E ell chaf t mit ei Dort- a mund: er Unge nis es Liqui- A i beendet. L“Fieina ist er- en der Firma „Gemeinnüßige Deutsche Landes- Kulkur-Ge ellshaft mit Bene: ter Haftun )ortmund: Dr. ud- aftsführer. am September 1925 die irma ¿Bea sein und t mit be-

Vorstandsmitglied. aftung , zu ortmund: An St elle Fabrikanten allein vertretungsberehtigte Ge- 0 E gee schaft“ in Münster gun 1 i Statuts L e) ab Der, Nr. ter Ha Ire in Liquida amn Nr. 1331 am  September 1925 bei “Pauwsteli in Köln ist ni t “mehr an rik, Gesells

<ränkter Tor m, Dorst- eld, Dor

aftung, j! stfe P weg 32, früher in Men ede. A ‘Ge ellscha H n am e lb 1919 festges: E und mehrfa< an er

zuleßt am Marz genstand d des e clienes ist die rstellung und der Vertrieb von Kunst- ein- und Zementwaren, die Ausführung von ploktcrimgderbellen und der Handel mit R jeder Art. Die Ge- I chaft E Velginederlallunaen er- M en und sih an Unternehmungen A Ciicer oder ähnlicher Art be eilige tammkapital : 45 000 Neichsmark. es jy Dortm sind: E Conrad Thieste | pr oel ld und die oes Thieste zu Mengede. und August Thie te zu Dortmuud-Dorstfeld. digt, el m Ie er ist für sich allein Bee ter aft zu ver ie, eder felischo ter ot das Necht, unter M n einer einjährigen Frist die Gesellsch um luß eines Geschäf See u ündigen. ekanntmachungen der a erfolgen nur durch den Deutien JeihS8anzeiger. Nr. 809 am 8. September 1925 bei der i fir Va „Bauhütte, soziale Bauge ee dah 17 ür Rheinland uny Vestfalen, Ee ell}<haft mit be Haftung”, zu Dortmund: Die Prokuren des A Hubert Leißmann und des Bu halters Karl Jaekel be erloschen. Nr. 21 am 8. September 1925 bei der Firmg Tedrs r clldeit mi g Carl Kühner Co. aft mit v Ei H n ung, a Dortmund: Q er Ge ljcgfterverfanmlung vom 18. August 1925 i Stamm De auf 4600 Bis e umgestellt. Durch al elben Bis u t der $ 3 des Ge- pit lhosivertrags öbe S Stamm- s S Stammeinlagen) ge- nder s 1145 am 8. September 1925 bei der - Firma „Dortmunder Schloßfabrik Aktien Wr aft“ zu Dortmund: Die Ge- Es ift dur< w luß der General- versammlung vom 28. Februar 1925 auf- gelost. Der bisherige Vorstand Kauf- mann Karl Kirschsieper in Dortmund ist Liquidator. r. 1020 am 8. September 1926 bei der Firma „Urania, Gesellschaft für berge bauliche Unternehmungen mit beschränkter

chränkter

Lipp. Amtsgericht. 1

Haftung”, zu Dortmund: Durch die Be-

piet hält

flüsse M Felel asjerversamungen

N abern das Stamm-

s anne eihsmark" umgestellÎ.

Der Gesells Cet il geändert ur<

De N der Gefell}hafterversamm-

vom 8. Juni 1925 in $ 1 (Siß der

Ge U vom 8. Juni/8. August 1925

e des anen Os und der

Stem Cen Siß der Gesell- e A ist K sen, Ruhr, verlegt.

Nr. 9. tember 1925 bei der Pat Westfalen alle Aktiengesell- ah zu Dortmund: Der bisherige Vor- tand, Stadtoberinspektor Oskar E - möller ist abberufen; an seiner Stelle it der Direktor Franz Ohrtmann in Dor mund zum alleinigen G bestellt. Dem Undrs Picard in Dortmund ist Prokura erteilt

Nr. 1329 am 9. tember 1925 bei der Firma „Wilhelm E. Er Haftung“, zu Dortmund:

Kau nam alter Die>kmann in Dortmund i t derart Prokura erteilt, daß gemeins aftlich mt einem der Ge- iftési tre zur Vertretung der Firma ercchtigt ist

Nr. 167 am September 1925 bei der Firma „Wes [deute Marmor- und Granitwerke Aktienges, mund: Die Prokura des Kaufmanns Pau Hettwer in S ist erloschen

Nr. 1180 am 10. September 1925 bei der Firma „Al eh Deutmann, E [Daf mit e ränkter s

ortmund: - Gemäß dem E l brton Beschluß der Gesellschafterve ie vom 1. August 1925 ist das Stammkapital auf 20 000 Reichsmark umgestellt. Durch dénselben S M der Gesellschafts- vertrag bezüglich öhe des Stamm- kapitals und der sprehend der Umstellung geändert. Amtsgericht Dortmund.

Dortmund. [69149 In unsex Handelsregister Abt, A n t er eingetragen: 1195 am 31. A 1925 bei der Firma Die Prot & Kirckhefer“ zu Dort- mund: Prokura des Wilhelm Koop

ist erlo Nr. 75 am 1. is 1925 die Firma „Dortmunder Weinhaus Hermann ehling“ zu Dortmund, Betenstr. 16, und als deren E, der Restaurateur M A n in S mber 1925 bei E Kommanditgesell „Mark Frans melmann & Dortmund: A des Jugenieurs Dehne ist “l en e 3002 am 3. September 1925 bei der Kommanditge iele Gal Ai „Kommandit- sell scha lid L baft n de Ge batte e: r per bn l asten erx Dr Cdmund Bodenstein ist aus der Gesell- schaft ausgeschieden. An seiner Stelle ist das Fräulein Berta Bodenstein in Dorkt- mund als pen hastende Gesell- e | ha terin in die Sea eingetreten. 3542 am 3 tem

2 a : ber 1925 bei der ‘oiféisen ‘Handel ellschaft „Witwe Klaas & Co., Ningofenziegelei“ zu Dort- mund: Der Kaufmann und Ziegelei- besißer Richard esdiden, Der S aus dee Gesell Hl t ausgeschieden Sih d Gejellschaft ist nos Bochum verle E

7 ; ember 1925 die irma „Otto Ka [enba Hotel- estaurant Biedermeier“ U Dortmund,

Westenhellweg 65, und als deren Jn- | i aber E Hotelier Otts Kallenbah in

Nr. 3777 am 8, September 1925 die irma „Joseph Wilberbß“ zu Dortmund, eldstr. 101 a, und als deren Inhaber der aufmann oseph Wilbertz in Dortmund.

Nr. 3450 am 9. tember 1925 bei der Firma Frau Willy u zu Dort- mund: Vie Firma 1st erloschen,

Nr. 430 am 11. September 1925 beì der Firma e l a zu Dortmund: Die Gireas M ist

E A atk,

Dresden. [69152] Im Handelöregister ist heute bei fol- nden chaften: 1. Dre®8dner ndustrie - Bauten - Unternehmung

Gesellschast mit beschränkter daft (U

tung (Blatt 11 720), 2. GAENE

für industriellen Gas- und l-

Ofenbau mit beschränkter Haftung

alt 16 862), 3. Rohsftoffvertrie ür Papier- und Pappenindustrie,

P rtERgeE Dan (Blait 18597), 4, „Werkstof}s““ Gesellschaft mit be-

\chränkter aftung (Blatt 14 607),

9. Menzel Co., Gesellschaft mit

A Ee On (Blatt 15 p

Libberiz, Gesellschaft mit besPränkter Pn (Blatt 16 a9 Lipfert «& Co., Gesellschaft mit beaber Haftung (Blatt 16 val

8. Newerkla & Co. Gesellschaft mit

beschränkter Haftmig (Blatt 16 N

9, Albert Philipp, Gesellschaft mit

beschränkter Haftung Dresden-

Steß\s< Spezialfabrik für Motor-

rad - Seitenwagen (Blatt 17 514),

10. Record Stahlvergütungs - Ge-

sellschaft mit beschränkter Haftung

ents 17 927), 11. Roth & Co. Ge: ellschafi mit beschränkter Haftung

(Blatt 16 254), 12. „Puppi“ Spiel-

waren-Gewerbl. Kunft, Gesellschaft

mit beschränkter Haftung (Blatt

18 409); 183. Verlag Contra, Gesell:

schaft mit beschränkter Haftung

(Blatt 43 494), sämtlih in Dresden, ein-

A worden: Von Amts wegen: die ea wird als ni<htig gelólht.

Amtsgericht Dresden, Abt. T am 16. September 19%.

Dresden. [69153] In das Handelsregister ist heute einge- n worden: 1. ‘auf Ci 16 4514, betr. die Gesell»

r. 6 am 8

schaft Sächsishe Schrotthandels:

taeß, Gesellschaft | Alf

aft“ zu Dort- | Proku

“Slimmeinlagen ent- | 1,

gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Dresden: Die Gesellschafterver- sammlung voin 11. Mai 1925 hat unter den im Beschluß“ angegebenen Bestim- mungen beschlossen, das Stammkapital um ¿zweiundneunzigtausend Reichsm Ps auf N MELFNGND Reichsmar zu erhohen. Die Erhöhung ist erfolgt. Der Gesellschaftsvertrag vom 19. Januar 1921 ist dementsprehend in. $ 5 und weiter in S 8 dur<h Beschluß der Geelstbasierwer- fammlung vom 11, Mai 1925 laut nota- rieller Niederschrift vom Ce “Tage abgeändert worden. Zum Geschäftsführer ist bestellt der Direktor Norbert Birawer in Berlin. Die Direktoren Karl Martin Stöhr in Dresden und Norbert Birawer in Berlin sind berechtigt, die Firma je nur. in Gemeinschaft mit dem Direktor Alfons Jare>i zu vertreten. Der Direktor lfons Jare>i in Dresden darf die Ge- sellsaft nur in Gemeinschaft mit dem Direktor ‘Karl Martin Stöhr oder dem Direktor Norbert Birawer oder mit einem Pokuristen vertreten. Die Be immung, sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch mindestens zwei Geschäftsführer oder durh einen Geschäftsführer und einen risten vertreten, ist weggefallen.

2. auf Blatt 12 756, betr. die Gesell- schaft Deutsche Trinidad Asphalt Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Dresden: Der Rechtsanwalt Dr. Curt NRoßner ist niht mehr Geschäfts- Aer, sondern Liquidator. Die iqui- dation ist beendet.

E

3. auf Blatt 14 441, betr. die Firma Walter Jacobi in Dresden: Prokura ist erteilt dem Kaufmann Walter Desch- er in Dresden.

4, auf Blatt 18 996, betr. die Firma Eniil Fehrmann in Dresden: Der q | Kartoffelhändler Emil Hugo Fehrmann ist als Inhaber ausgeschieden. Die Kartoffelhändlersehefrau Klara Lina Fehrmann verw. gew. llstein, geb.

nnig, in Dresden ist Inhaberin. Sie haftet nicht für die im Betriebe des Ge- \<hàäfts begründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Inhabers, es gehen auch nicht die in E triebe begründeten Forde- rungen auf sie über. Profura ist cie dem Kartoffelhändler il Hugo Fehr- mann in Dreóden.

Der Dresden, Abt. II1, . September 1925.

Dresden, [69154] Auf Blatt 19 721 des Handelsregisters ist heute die Gesells>@aft Dresdner ameuhut-Vertrieb Gesellschaft mit

beschränkter Haftung mit dem Sih

in Dresden und weiter folgendes ein- getragen worden: Der Gesellschaftsvertrag

ist am 12. August 1925 abgeschlossen | E

worden. Gegenstand des Unternehmens ist

der Betrieb des Großhandels mit Damen-

hüten. Das Stammkapital beträat fünf-

tausend Reichsmark. Zu Geschäftsführern

ind bestellt die A ae Richard üller und Kurt M

in Dresden. (Geshäftsraum:

weg 62.)

n egerut Dresden, Abt. I, 6. September 1925.

Dresden. (e201)

Auf Blatt 19 722 des Handelsregister ist heute die Gesellshaft Fahrzeugfabrik

esellschaft mit beschränkter Haf- | x, tung 8 dem Siß in Dresden, früher in Leipzig, und es Gesell tragen worden: jelliGafêvertra ist am 23, Mai p E a gel lossen un M E und zwar lebtmali W am 3, Juli 1925, abgeändert worden. tan des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Fahrzeugen aller Art, ins- rfte | von Fahrrädern und Motor- rädern ute von en aller Art ohne Kraftantrieb oder “olchen, die mit motorischer Frei betrieben werden, sowie weiter die tellung und der Vertrieb von Einzelteilen von Fahrzeugen und allen mit dem Ge zusammen Eo Gebrauchsgegenständen. ur Erreihung dieses Zweckes 1st die Gesellschaft au be: rechtigt, si< an A oder ähnliche Unternel Ren I beteiligen. Mani Ae beträgt cénhunderttaufend | das

Mark. Sind mehrere Geschäftsführer be- stellt, so wird die E dur zwei Geschäftöführer oder dur< einen Ge-

in rer E R mit einem pa ui tee Zum <hâfts- ührer ist bestellt es Architekt und Ingenieur E Gustav Skuhr in Leipzig. Geschäftsraum: Viktoria- straße 12.) Amtsgericht Dresden, Abt. TII, am 16. September 1925.

Den “Vet Hatbeléieaister 10:5 e

elsregister i eute au Blatt 19723 die Gesellshaft Schrau- benfabrik Neu-Merkur Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Siß in Dresden und weiter folgendes eingetragen worden: r Gesellschafts- vertrag ist am . Juni ab- geschlossen worden. Gegenstand- des Unternehmens ist. die Massenherstellung und der Vertrieb von Präzisions\hrauben, Muttern, Fassonteilen und ähnlicher Ar« tikel. ie ellschaft ist au< bere<- tigt, Zweigniederlassungen zu errichten und si<- an anderen Unternehmungen, welche gleihe oder ähnlide Zwede ver- folgen, in jeder Form zu beteiligen. Das Stamimkapital der Gesellschaft belegt vierundzwanzigtausend Reichsmark. re<tsverbindlihen Vertretung der ‘Gefell- {aft ist die Mitwirkung von zwei Ge- \häftsführern oder eines Geschäftsführers und eines

okuristen erforderlih, Zu Geschäftsführern sind bestellt die Fabrik- direktoren Dipl.-Fnaenieur [ther

“| nehmen au beteiligen

Die Firma ist er- fe

beid Sünig, beide K

des einge- 1

ranke. ms Hugo Thieme, Beit, Aus dem Gesellscaftöe! wird no< bekanntgegeben: e d Le Delennimauzgen: der Gese 0s erfolgen im Dresdner Anzeiger Straße 146.) (Pian Amtsgericht- Dresden. Abt. 117

-am 16. September 19%5.

Dresden. In das Handelsregister ist Blatt 19 724 die Gesellschaft „, Vekleidungsgesells<haft mit schränkter Haftung mit dem Siß ; J Dresden und weiter folaendes eingety worden: Der Gesellschaftsvertrag is 2. Juni 1925 abgeschlossen worden stand des Unternehmens ist die Derselut und der Vertrieb von Sport- | und Arbeitsbekleidung und Maßs nei Die Gesellschaft ist berectigt andere Unternehmen gleicher oder d äh J Art zu erwerben und fortauführen und s an gleihartigen oder äbnlihen Unje Sie kann y die Vertretung für andere Firmen Ÿ t aleihen oder verwandten Brande j nehmen sowie alle anderen Handel geschäfte betreiben. Das Stammktp; d beträgt fünftausend Reichsmark Die d sellshaft muß zwei Geschäftsführer bub die die Gesellichaft, nur gemeinsam de je gemeinsam mit einem Prokuristen g, treten dürfen. Zu Gesch äftöführern i bestelt Martha Elisabeth Sobe lene Selma led. Weigert, bete d Aus dem Gesells \chaftévertyy wird no< bekanntgegeben : Vie Bekan machungen der Gesellschaft erfolgen iy Dresdner Anzeiger. (Marschall H) Amtsgericht Dresden, Abt. 11 am 16. September 1925

Düren, Rheinl, [6917 In das Handelsreaister wurde a 14, September 1925 bei der Fim Leopold Schoeller & Söhne in Dir folgendes eingetragen: Albert Steel leßt Kaufmann in Leipaia, ist aus Gesellschaft qusgeschieden. An sing Stelle sind als persönlich p ende d sellshafter unter Aus\{luß der Vec tretungsbefugnis in die Gesellschaft in S seine rigen Kinde

ietrih, Edith, Kurt Arnokld und Alke Schoeller daselbst. Amtsaericht Düret,

Ebersbach, Sachsen, (6919 ¡Im Dideóreg gier ist au ei : N t in bah q führten Blas 536 E Etrosden der pu ra des Betriebsleiters Bruno Ani Lorenz in Neugersdorf eingetragen worde Amtsgericht in Eber am 17. September 195

eln. [6919 uer ndelsregister ist in AU \ r. E olgendes Guse rage aN

dus T ae A E

dur< -Tod . au er e all

eschieden; an j ine Stelle sind | eine Wil

arie [ ass e E

1

(69133 eute f

reóden.

bei N

Schalk als persönlich haftende Ge

a person mende

hafter eingetreten; sle sind von de. Y i

retung der Gesellschaft ausges{lossen. Egeln, den 7. ember 195.

Preuß. Amtsgericht.

Eisenach, (691600 R e e Des B ist unter Nr,

der Firma esdner Bank Filial Gi ena qu Eisenach, am 4, oe | / sowie am 21. Februar 1925 i getragen worden und wird nachträglich v offentliht:

William Freymuth u aus dem Va stand ausgeschieden. Durch Beschluß df Generalversammlung vom 12, : 1924 istt das Grundkapital auf 7 73 0000

Reichsmark umgestellt worden.

Eisenach, den 15. September 192%. Thür. Amtsgericht.

Eisenach (6916!

Im Handelsregister B ist unter Nt. bei der a er ache Volkézeitun N ; uet hes@ränkler Hasta 4 eingetragen i u) Bel Besch luf der Gd Gee versamm ung R ptembe Stammkapital auf 12 500 G enn gmpesel und N Gesellschafigeriras | enisure eändert worden. 1995 Eisenach, 0 Septembe e 1 Thür. Amtsgericht.

Eisenach,. Im Handelsr

6910 ister B ist vie N m der Ficma Schmidt & Sputh, Mét

d BautisGlerei, Ge Gesellschaft mit | [ränkier Haftung in Eisenach, heute & e worden: : Durch Beshluß der nie 1051 das Stam s Seri C00 R r as Stammkapital au entpre “geän ert wo isena, den 16. September 129. i Thür. Amtsgericht.

(6910

Elberfeld. ein

In das „Handälsregister if etragen worden:

"1. Am 14. Au gust 1925 a) i A "i Nr. 890 bei der Firma p Co. in 9 Die Kom 1

lage ist auf Reichsmark worden.

2. Nr. 2714 bei der Vogt in Elberfeld: Die G aufgelöst, Die Fixma u un dex Erna Neumann sind

3. Nr. 3196 bei der é Bott in Elberfebd: Die det mit Wirkung vom 1.

ede

elm Faeger, ist a einigen

elöst. Der A e G helm 9

| R

F | _ 8 Lat A

Nr. 3411 . bei der Firma Paul gétther & Cie. in Sees eld: Die gin ; E Velten, Adele Linden-

leh de é leich ee ift de haft aus-

c ei g ist der Kaufmann i B E Böhm in Elberfeld in die ele: [Ne

{ als persönlih haftender Gesell- M h ex t ess etreten. - 5, Nr. 5161. Die offene Handelsgesell- haft R Eee Kräuterhaus Lindner | Go. lberfeld, die am 17. März 1925 men hat, und als Gesellschafter Kalter Fulius Lindner und Robert Ba, beide. in Elberfeld. Der Sih der Geell aft ist von höndorf a. Rhein E berfeld ie b) in B: 1. Nr. 455 bei U ‘Firma Ueberse E onzern G. m. b. H. zu Elberfeld: irna ist von Amts wegen gelöscht.

Nr. 497 bei der Firma Direction vi Disconto-Gesell\<aft Filiale Elber- ld: Die Prokura des Friedrich Thier- kd ist erloschen

Nr. Ml bet dex Ms Daraus

riebsgefell|<a x Monopoltxrink- gerriobêge G. m. b. H., Elberfeld: Die fieme ist erloschen.

Nr. 757 bei der Firma Deutsche guumpf- & Sotenhalter JFndustrie 6, m. b. H. in Elberfeld: Das Stamm- {apital ‘der Gesellschaft ist auf 1100

teihsmark umgestellt. $ b des Gesell- Iie ftsvertrags l entsprechend ide

Nr. 830 bei der Firma Gef einische bdit- -Anstalt KomnerndiGoel sung auf Aktien Köln mit iganiwali Alf Eherfeld: Dent Rechtsantivalt Shellewald und dem Kaufmann tus mut Fri>kenhaus, beide in Elberfeld, ist derart F erteilt daß sie gemein- shaftlich oder je einer von ihnen“ ge- meinschaftli<h mit einem Geschäfts- führer, Prokuristen oder Handlungs- bevollmächtigten zux Vertretung befugt f Nr, 901 bei der Firma Muees Automobilhaus G. m. b. H. in Elber- feld; Die Firma: heißt jet: Rheinisches Perkzeug- und Automobilhaus G. m.

in Elberfeld. $ 1 des N slaservertrags 1 ist entsprechend geändert 4 0A II, am 2. September 1925 in “Abt. B: Nr. 210 bei der Firma Aug. Steines- hoff G. m. b. H. in Elberfeld: Dem Kausmann Paul M. Witte ist Einzel-

prokura erteilt. Amtsgericht Elberfeld.

Elberfeld. [69164] Jn das Handelsregister ist 28 worden: é 8 21. E ay erde es 1925 in Abt. i M Rik mas & Go, bere e Ge 1E É aufgeli er bisherige M fn Wolff ist alleiniger Inhaber a ivina.

2 Nr. 1370 bei der Tpna Hasenpflug & Schmidt, Glberfeld: ufmann annes idi und 2 rmann Butterwe>?, beide in eld,

f Ene uva erteilt:

J, Ny. 1466 bei der Firma Scholl & Sehn Elberfeld: m Kaufmann r Scholl in Elberfeld ist Prokura

ilk

4, Nr. 1456 bei dev Firma Aug. Sacker- mann, Elberfeld: Die Gesellschaft ist auf- elöft, Ned Gesellscha s

t Sackermann sen. ist alleiniger

t ger Fivma.

24538 bei dev p & Stumpf, rina it ues A

Gibterle: 26 ba sellchaft seit 1.

irma Theodor lberfeld: Die

der Firma Albert dz ndels- | e eau Die vau Alberb derß, Vilkelmine

, Cammin, und A Kaufmann Erwin

ry. beide in Elberfeld, find in das Geschäft als persönli haftende Gesell- fer eingetreten. Zur Vertretung der

Celidaft sind Bus lber und Erwin rb ermächtigt.

7 Nr, 3509 bei der Firma Johannes 1 E: Bri ta l nbaber ist na verlegt. Inhaber

nt jeßt Paul Dae Kaufmann in Vel- ek D R t Stang, ‘der in dem Betriebe

2 Webindiläelen ist bei dem Erwerbe des den Paul Dalbe>k E ofen.

id E rma Max Notl- R E 2E (f irma sind erloschen

A 4351 Beile be der Firma

indeten Außenstände | dur di

S e Co, in Elberfeld: Die Gesell au i tet [Paul CbulE ist en n- Fivma. v é i e v bei der F r aa e. n treidermeisser G Gustay Arn Ah angenbe I in 4 de ves sönlich beflenber Gesoll\ ter ein- Nr. 5118 bei der Firma ; s Elberf Munelinfiobrik Y Firma Sosle, geän Nr. 9162: uen Salkermann n Viehhändler

„ut 100 ift geändert. s Kreßmann Das Stamm- 9000 Rein um-

ng ist geändert.

Bis x r ra r d: Die irma pi : 40 ta Amts Bin gelösch irma odernes

tial G. m Ae da Elberfeld:

wel

j eineue e

& | Elmsho

Stammkapital ist a Cg TEns H der bei der F & “abt G m. b. Fiema ist von ins Nr. 563 be Nie1

kuren der Ehefrauen Geleli und Niemeß sind erloschen. Die Gesellschaft ist auf- gelöst r bisherige {\haäftsführer obert Kußner in Elberfeld ist zum

Liquidator bestellt, 7 R Firma Teofil rfeld: Das

G G bei h Stamunlapiial, 47 10000 Reichsmark

10 000 Nef<hsmarkl ung S geändert. Firma Siepermann

H., Elberfeld: Die

L ege n gelöscht, irma Kußner &

Alpern G. b. umgestellt. Die S8 4 (Stammkapital) und 9 (Stimmrecht) sind geändert. 8. Nr. 701 dei der Firma aco e {S0por esellschaft m. b. H.,, Elberfeld: Cap it Mil aufgelöst Der Pro- kurist Evi e rien in Elberfeld ist zum

Aldarae Las 4

94 bei der Finma Kraut & Meienborn ‘G. m. b. H., Elberfeld: Das Stammkapital ist as 1800 Reichsmark Wweltellk Die 9 und 10 der Sabung sind geä A “Die Gan hat einen oder Ae tsführer. Sind mehreve Geschäftsführer bestellt, so | fte ift jeden sür e alleïn zur Vertretung der Gla befugt. Denis Jamart ist als Ge|chäftsführer ausgeschieden.

10, Nr. 809 bei der Firma Gebrüder Scbréder „Aftiegesellschaft_ in Sd Zweigniederlassung in Elberfeld: Bie irma der weigniederlassung ist von

mis wegen gelöst.

11. Nr. 866 bei der Firma Lange, Ring & Co. Ges. m. b. H,, Elberfeld: Der Siß der Gesellschast Schie i W. verlegt.

12. Nr. 870 gn der „FiaGa Preuß & Thiele G, m. x Merse: Die Firma ist von Ans wegen elos<t

13, Nr. 967 die Firma Feller & Co. G. m. b. e Elberfeld: agenstand des Unternehmens ist die Veredelung von

ide, Fus Baumwolle und sonstigen Tertilien und der Handel mit diesen, Zu diesem Zwe>ke ist die Gesell- schaft berechtigt, gleichartige Unter- nehmungen zu ervihten, si< an solchen zu beteiligen sowie Anlagen jeder Art zu er- rihten und es fle zu betreiben, e zur Erreichung und F angegebenen Zwecke geignet ind, Stamm- kapital: Geschäfts-

rer G di „ugo

‘Feller, Kau ann in urlage, rikant in Elberfeld. Bernard ft8ver] vom 14, August 1925, Di sellschaft besteht p bis zum 31, Dezember 1926. Sie auert alsdann jeweils Ei Iahre weiter, wenn niht ein halbes Jahr vorher (ne aua seitens eines Gesellscha evfolgt. Die Gesellschafi hat O ltt zwei Gesbaftgpüs ie die die Gefellschaft meinsam vertreten. Die Geschäftsfühver eee u Bd e sind jedo berechtigt, allein zu vertreten. Einzel- erg Way as erteilt werden. IT. M t ugust 1925 in Abt, A Nr. ie Kommanditgesellschaft | Mg S eziber in Elberfeld seit dem uli 1925 mit drei Kommanditisten. Per ac ha Ae Gesells<hafter: Alex veib. E und Erwin Bohe, N Os N Elberfe. Nr. 868 bei de Ms 8 Bertrams p. ei dev Firma Loui rtram

b. H. ld: Die Firma bei jekt jelzt ; Banamen-Bertrieb G. e S Mulecnekmens

Dev ep enstand is j Handel nanen und

verwand L ata Bi Siß der Lee ist na< M.-Glad- verlegt. Der Gesellschaftsvertrag ist re<hend geänderk ÎT. am 27. Juli 1925 in Abt. B: N 748 bei L ma e er & Du ardt Ges. m. b. feld: D a n wt N fi n worben, L ab tand des Unternehmens ist: stellung und Vertrieb aller Art von Ér - jan en der Eisen- und Montan- ustrie, Dev 1 mit anderen Er- Zu ist giffig, Die Seel ann ih an Ns beteili die sh mit den jenen G Geschaft B befassen Die Gesellschaft wird, wenn nur ein G vorhanden ist, find, chien ¿ Geshäftöftibrer ober dur i rer oder dur einen N os gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Die e Jol rer Klüser und Burghardt gu eo jeder allein zur Vertrebung der e!

Ämégtritt Ge Elberfeld.

[69166] dandelsr ister A 323 f bei isteinishe Kutschwagenfabrik Ernst ann, Elmshorn, heute ein- getragen: Die Firma ist erloschen, Elmshorn, den 5. tember 1925. Das A Am as Amkbsgerich <t.

un g BHG , 48 i

A beten ister T beate bei der F rma Uhl & 0., Tie

A bau i Enden fielen

in aue ng der L öschung ait Firma

v 16. H wird auf Antrag der

Kirmeninbaber widerrufen und dahin be-

decn ln t, zan o n nit erloschen, A

Een ind

e Ba Bantnerneh nehmer Diedrich

Ta un! Sölter in Elmshorn. Elmshorn bisl 7, September 1

Das A Amtsgericht.

R In das E der fra n t

69167]

[69165]

In me E andelsregister B 61 ift be der Firma Hamburg - Elmshorner arb- C LOR N een eute Ede ragen aufmanw Balduin Funke in R Es best n weiteren Vorstands- mitgliede e

Elmshorn den 16. September 1925. Das Amtsgericht.

G, m. b S Clberfeld: Die Pro- | 1

ist nah | H

örderung ‘der | 1

Eutin. I In das ndelsregister Abt.

due untec Nr. 268 die Firma vBacbr & randt Fabrikation un Vertrieb ges.

ges<. Neuheiten Gutin“, eingetragen. Persönlih haftende Gesellschafter find:

. Kaufmann Richard ehr in Eutin,

L lermeister Friedci< Grandt, da-

Die Firma ist eine offene Handelsgesell- Salt und hat am 1. März 1 E Die Zeichnung und Vertretung der Ge- selishaft erfolgt durch beite Gesellschafter gemeinsam.

Eutin, den 7. September 1925,

Amtsgeciht. Abt. I.

Ram AL R E. st trt ndelsregistereinträge - vom 15. Ceptember 1925. Abt. f. Gesell \haftsfirmen: ur Firma Herbftialwerke Aktien- teten aft in Freudenstadt: Das Dee Vorstandsmitglied Gottlieb omber, Kaufmann in Potenstadt, ist aus: der als Uschaft pan ieden ur Firma irection dex Dis- g Gesellschaft Berlin, P (adt f aufgebabs Die Zweigstelle Fraensl dt ist aufgehoben. Zur Firma Georg Oest «& Cie., Benzolvertrieb bér Rheinischen Stahlwerke und des Essener Berg- werkvereins König Wilhelm, Ge- VBaft mit beschränkter Haftung, Siß Freudenstadt: Der Ua E de Be O ert in: N golvertrieb Seiten Stahlwerke Geselhast ins bef bre be aftung, Siß Freudenstadt. intráäge pom 16. temberx 1925. Abt. f. Einzelfirmen: Zur Firma Verlag Schwarzwald - Echo Momber, K Die Prokura des Gottltt obe! er, Kaufmanns in Freudenstadt, ist

Firma Hermann Hengel, Manu-

s wwarengeschäft, tadt: Der paar Hermann Hengel hat as R h E et an seinen aufmann in

Feeidenstadt. De fino wird bon diesem origeführt. Das Pachtverhältnis hat am . Juli 1925 begonnen.

Amtsgericht Freudenstadt.

Friesoythe. Vai ge das hiesi x Pantelöregislor t B eute i er N 0 eingetragen worden: Molfere Ramsloh, Se t e be- <ränkter Haftung in Ramöslo Gegen- tand- des Unternehmens é einer Molkerei n t Mas ftliden sowie er Handel mit landwirt\caftli ro- dukten aller Art. Das“ Stammkapital be- trägt 9000 Reichsmark. Geschäftsführer find Ne T Theodor Joosten E Goch E L dee e E, van Asperd en. [kereiver- wa Ae u e Diebels M Ramsloh A

F erteilt. Der G U beftévert am 7. Juli 1925 festgestellt Jedes s orer 1 ist eig zux Vertretung der haft bere Cre ibe den 12, U 1925.

Amt tsgerit

[69169]

N

69172]

r A heute

dustrie-Gefel:

tung, Garde-

irma ist er- fn ende tragen.

Gardelegen.

Jn eren N Panteldregisle bei der Firma Veltolith- Da r

leg mit beschränkien , eingetragen:

lo Gee on E 2

rdelegen, den 10. Das A Amtsgerit. Gardelegen. [

Jn unserem Laeldegller ist bei der Firma Friedri Carten, Gardelegen, ein- getragen :

Die irma uttet offen, Sandelage k ed zst A eine offene elsgese hat am L 18e E E

aftende ‘Geselliafier sind die Witwe

Ra Conrad Köhler, zu Gardelegen und der S Abolf epper

u Gardel er Gesell- die beiden T S

jent: Friedrich

egen [alk sind ter nur N einschaft miteinander bere E Vebergang der in dem Betriebe des Ge- chäfts begründeten Schulden ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< die Witwe Conrad und den Kaufmann Pepper aus- geschlossen.

Gar P e den 15. August 1925.

Vas A Amtsgericht.

Gehren, Thür. [69174] In das Handelsregister A Nr. 66 ist eingetragen worden, daß die Firma G. Marschall in Gehren erloschen is, euen, den 18. August 1925. Thüring. Amtsgericht. T. G E [69173] L U ister ist heute ein- Sit worden, daß die d gg dor Tischer in Böhlen (Thür.) Nv. 3 erloschen ist. ehren, den 25, August 1925. Thüring. Amtsgericht. Abt. T.

GelsenkKkirchen,. [69175] In unser M ogtfier A Nr. 1626,

Firma Franke u. ee, Wanne, ist heute | l

eingetragen: Die Gese {chaft ist aufgelöst.

Der bis. N e [aae [fred Lange

V e er J r Firma.

antirbes, at 97. U 1926, Ámt tsgericht.

ANi nser Pantedt ister B i euie

n unser Handelsregister B ist heute

unter Nr. 439 die Firma Thiers u. Co.,

Gesellschaft mit beschränkter Haftung in

at ige den, g Taoen: Gesellschaftsvertrag ist

25. Juli 1925 festgestellt. Gegenstand

Hermann Cioveithe

Siß Freuden- | Fi

ist deu Betrieb | l

69170] | Got

des Unternehmens ist die Harstellana und der Vertrieb von Lebensmitteln aller Art. Das Stammkapital der Gefellshaft be- trägt 10000 Neichsmark. Zum Geschäftsführer ist bestellt der Kaufmann Alfred Hübler in Gelsen- kirchen. Gelfenkirhen, den 31. August 1925. Amt tsgericht.

Gelsenkirchen. [69176]

In unser ndelsregister A Nr. 1993, Firma Josephs u, Gabel in Gelsenkixchen, ist ee eingetragen: Die Firma ist er-

[of lfenkirhen den 2. September 1925. Amtsgericht.

GeIsenkirchen. [69179] In unser haus Sihe B Nr. 1, Firma. Marienhaus rankenpflege und Erziehung, Gesellsc “g 1: mit bes<hränkter Haftung in Rotthaujen ist ee S etragen: Beschluß der Generalversamm- Üs ea 12. August 1925 i} das Stammkapital auf P Reichsmark umgestelli und is der $ 5 des Gesell- M eriaas (Stammkapital und seine Einteilung) geändert. Gelsenkirche t den 2. September 1925. Amtsgerich <t.

Gelsenkirchen. {691 L

JIn- unser ndelsregister B Nr. Firma “Gelsenkirchener Stadtmission, G Ge: eusBalt mit beschränkter Hastung zu

Gelsenkirchen, ist heute eingetragen:

Die C 1st durh Beschluß der Generalversammlung vom 13. August 1925 aufgelöst.

Der Kaufmann Wilhelm Böhm A ist Liguidator.

Gelsfenkirhen, den 2. September 1925. Amtsgericht,

in

Gelsenkirchen. * [69180] In unser Handelsregister B Nr. 73, Gel ent irenae Cementwaren- abrik Ostermann u. Rd Aktiengesell- alt in Gelsenkirhen-Rotthausen, 1st heute eingetragen:

Die Prokura des Kaufmanns Otto König ist erloschen.

Gelsenkirchen, den 5. September 1925. "Amtsgericht.

f uma

Glauchau. [69181]

Auf dem für die Kommanditgesellschaft Pflüger, Strübell & Co. in Glaußau geführten Blatt 564 des De Leaiers 1st heute eingetragen worden, daß die Ein- agen der Kommanditisten geändert E E ilecidt War

mtsger auchau den 17. September 19%,

Gotha. In das Verei Abt. B Nr. 60 Pie ey L Me E e Ge- ellshaft mi ränkter un Gr eingetragen: Die Sti 1 ran versammlung hat am ius <lossen, e F B! al dur< Er- igung auf 1 Neichsmark dane sie en; die Unftelleae nq ist erfolgt. Durch Beschluß der Gese L vom 27. Februar D ist der Gesell- shaftövertrag im $ 5 Stammkapital und Stammeinlagen der Umstellung enl Pprechend geändert worden. otha, den 26. August 1925, Thür. Amtsgericht,

Gotha. A In das Handelsregister Abt. A Nr, 1534 wurde heute bei der AUIAE Ge llcait in Sms „Se t & Co.“ in a eingetragen: Die eselisda aft ist

Liquidator ist der il in Gotha,

28. August 1925,

Thür. Amtsgericht,

o

aufgelost.

revisor Alfred Gotha,

ucher-

fn A 4 Abteilung A ist b ktiengesells<haft in as: ‘¡Mitter E che Bodenkredit- lustalé mit dem Siß in Greiz be- treffend, heute eingetragen worden: Ee Generalversemaaluha vom 6. M 925 hat die Umstellung des 7 500 Papiermark betragenden Grundkapitals A Fel aung auf 250 000 Neihs- lossen. Die Umstellung ist er- nar in E der 600 Da daß auf je eine alte Aktie u ; Papiermark eine neue Aktie zu 20 Reichsmark und ein An- teilshein zu 13/s Ne mark entfällt. Die Generalversammlung vom selben Tage hat die 2220000 Neis Grundkapi- tals um mark, zer- Hens in 750 Aktien zu je 1000 4 150 Aktien oi, je 10 RNM be- <lossen. Die Aktien lauten E den amen, solange ni<t volle Einzahlungen auf sie erfolgt sind. Die Ausgabe der neuen Aktien erfolgt zum Kurse vou 103 %, sie nehmen vom 1. Fanuar 1925 ab am Gewinn der Gesellschaft teil. Auf jede Aktie is ein Viertel des Nenn- aciablt, sowie das Agio von 3 % bar ein-

Die Erhöhun ug des Grundkapitals ist erfolgt. Das “al beträgt nun- "D 500 000 Reichsmark. ur< Blu Se Generalyersamm- Gf vom selben Tage un die $8 6 des Gefellshaftsvertragss (Höhe und Zu- unen eßung des Grundkapitals) und 8 (Stimmrecht der Aktionäre) geändert worden reiz T

Greiz. Io n Qereloren! Sd

är

¿ aezah

tember 1925. mitsgericht.

Gireuas [69185] In ner *Gandelsragüster ist eingetragen

worden: am 29. C ust 1925: Wt A bei irma Karl

den 16. S hüringisches

SFanée Dampsgiegelei in Greußen: Die

Scwesternhein für |f

[69182] |G

Firma ist von Amts wegen gelös worden.

In Abt. B a) bei der gm c Actien« brauerei Greußen in Greußen: Die Ume

stellung (Ermäßigung) ist durchgeführt. Das Gruntfapital Heträgt per 210 006 Goldmark. Die $8 E —_, 15 Auffiteret und 23 Stimm- re<t der Saßung tus na< Maßgabe des über die Generalversammlung vom 27. Dezember 1924 aufgenommenen Prg- tokolls geändert worden. Nicht eingetragen ist: Das Grundkapital besteht aus 500 În- haberaktien zu je 120 Goldmark und aus 450 Inhaberaktien zu je 4900 Goldmark. b) bei der Firma Actien-Zuckerfabrik Greußen in Greußen: In der General- versammlun ng vom 18. September 1924 ist die Umstellung und Ermäßigung des Grundkapitals auf 212 300 Goldmark be- <lossen Es Die E (Er- mäß ßigung) ist durchgeführt runds D Le Las jeßt 212 300 Goldmark.

S8 Grundkapital und Aktien- Dae und 18 Prüfung der Bilanz des Gesellschaftsvertrags sind Ra aßgabe des Uber die neral- ver ammlung vom 18. September 1924 aufgenommenen Protokolls Ea worden. Nicht eingetragen ist: Das Grund» kapital besteht aus 193 Aktien zu je 1100 Goldmark, welhe auf den Namen lauten.

c) bei der Firma Goldkofer, Sommer

& Co. Malzfabrik Gesellshast mit be- schränkter Haftung in Greußen: ¿ M Ge- ellschaft ist auf Grund von 16 derx erordnung über Goldbilanzen fir nihtig erklärt und die Firma von Amts wegen gelö\{t worden.

a) unter Nr. die Firma „Erste Greußner Beleutungetörverfabrik" Ge- eal mit beshränkter Haftung" mit em Siß in Greußen. Gegenstand des Ens ist die Herstellung von

Beleuchtungskörpern jeder Art. Das Stammkapital beträgt 5000 Reichsmark. Geschäftsführer g die Kaufleute Her- mann Krummri Albert Tornus in O Gesellshaft mit beschränkter pot Ua Der Be El aftsvertrag É am 0, Juli 1925 abge ait worden. Jeder der bestellten haftet ührer ift allein

vertretungsbere E Nida ein den ist: Die Veröffentlihungen der Bekannte gung er sellschaft E außer im

r nur im Thüringer All- e a gtng Anzeiger erfolgen. An Sach- einlagen sind in Anrehnung auf die

ammeinlagen eingebraht worden von Carl Saul J

nventar im Werte von 970 RM und von Albert Tornus Jn- ventar im Werte von 412 RM.

Il. am 15. September 1925:

In Abt. A bei der Firma Konstantin

Werschmidt Jnh. Otto May in mubere Zu Lena ist erloschen

r Firma L. Obers-

don Greußner Macen und Maschinens

fabrik le chaft mit el ränkter Haf-

Greußen: Die Gesellschaft ist auf

tung in rund von $ 16 der Verordnung übeL

27. Februar 1925 |G

S für nihtig erklärt und die Firma von Amts wegen gelöst worden, Thüringisches 28 Amtbgerich t Greußen.

ben,

G 918 n unser Mettrogiler Abteilun ist heute pr Pa Firma Emil Ha a? Ge- Mr 2 mit beschränkter D Lia

des R Reclf ere eingetragen worden: Gegenftand des Unternehmens a de Fortführung des vom Herrn Emil em Vater der beiden tien chafter, Ln xer Erlaubnis zur Fortführung der Firma Emil Haak mit dem Qulab; „Gesellschafk qut ge ra i Haftung“ erworbenen Me lz- und hd fir lg a fationdgelché s in Guben. Durch zub er Cet ex vom 183. Au, pu se ftsvertrag neu f 1095 f worden.

Guben, den 16. September 1925, Das Amtsgericht,

Gülstrow. 69187] Handelsregistereintrag vom 9. Sep- tember 1925 zur Firma H. E Schuhgroßhandlung „zu Rostock ia Zweigniederlassung in Güstrow ist k gehoben. Amtsgericht Güstrow.

MalIberstadt. [69188] In unser Handelsregister A Nx. 1315 ist heute die Firma Otto Krüger in alberstadt und als deren eres der San Otto Krüger, daselbst, einges ragen alberstadt, den 15. September 1925.

Das Amts8gëeri{t. Abteilung 6.

Saale. [69189] s Handelsregister A ist untex n "9768 die offene Handel8ge S Otto Schneider & Co. Halle S. und als deren A haftende Baer die Kaufleute Otto “aa und Kurt Thiel, beide in Halle, S., eingetragen worden. Die Gesellshaft hat am 14. September 1925 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft D nur beide Gesellshafter gemeinsam es "oe e alle, S Das

E En

den 14. S 1925. Amtsgericht. 19.

Malle, Saale. [69190] Jn das d diee D ist untex 621 Kell und Löser, Aktiengesell4 haft für Hoch- und Tiefbau, Zweig- 1 A lle, Halle a. S. am 12. M 925 eingetragen worden: Nach dem durchgeführten Generalver- sammlungsbeshluß vom. 6. März 1925 1stt unter Bildung einer Umstellungs- rüdlage das Grundkapital dur< Er-

mäßigung umgestellt O auf 600 000