1903 / 153 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

D an E E n

[27677]

[27974] | j : i S E E Aktien-Gefellshaft vormals H. Gladenbeck & Sohn Bildgießerei | Auffichtörat für das GesMäftiabe 1902, desson Stu ens Vom 27; Jum 1908 der Direktion Berlin-Friedrihshagen.

2 * - Danzig, den 30. Juni 1903. L B Aktiva. Bilanz am n 31. Dezember 1902. „Ba fiva. Bee L Lphotiiren. Es: D r l t Í E E Î [ Q g e

A E A E a zum Deutschen Neichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

An P Fordern M O An Plündhriefen im Umlauf: S h) N 153. Berlin, Donnerstag, den 2, Juli i 1903.

3 935 750 | 2 734 200

Grundstücke und Gebäude 315 301 Aktienkapital 1 000 000 ertige und halbfertige Waren 242 854 Teilshuldvershreibungen . | 665 000 Metalle und verschiedene Vorräte 13 256 Anleihetilgungskonto . .. 18 000 ormen, Modelle und Vervielfältigungsrechte . f 148 382 Anleihezinjen- u. Agiokonto 9 820 aschinen und Utensilien 41 152 Kreditoren 248 380 ferde und Wagen 937 Unerhobene Dividende . 440

E E D E E T B Tw T inrihtungsfonto Verkaufslager 8 020/38] Rücklage für Prozeßkosten . | 27 057 1415600 , 1124000, L Unterfuchungsfachen. N Versicherungskonto 741 9 190 400 ; 8 531400 - E pan

; S R ; 2. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. deral. ® ® 6. Kommanditgesellshaften auf Aktien und Aktiengesells{. Lichtdrucke, Preislisten und Klischees 9 642 7 506 200 . [22 047 950/— 7 165 200 - |19 564 800|— M 3. Unfall: und Snvulivitat n Be eniege j D cntli Cr Nn ctner 8 Mert und Wirtschaftsgenofsenschaften. s Debitoren 260 079 2 508 750/— 402 817 M 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. g Ge 2 I OerIanug X. von Recbtsanwälten, Me a aae 28 736 T9 539200 —| 1 005 198 E 5. Verlosung 2c. von Wertpapieren. 10. Bert auêwet e: Budapester Filiale, Kapitalkonto 301 602 V . Verschiedene Bekanntmachungen.

; s Dazu zur Deckung bereits gekündigter 134 089 H Le i Erwerbspreis des Geschäfts E. Lewy & Söbhne Wi ? c ; | j : gz Bli demselben überwiesener Betriebäfonts | 829000 t 4 L E Y 6) Kommanditgesellshaften | C. H. Knorr A. G. Heilbronn aNear. (27961 erlu : i 2 E

Lu L O : i L Aktiva. Vilanzkouto pro 31. März 1908. Bei der am 15. Juni 1903 stattgehabten Ver- 1 968 697/59 1 968 697/52 M C oRto R U : auf Aktien U. Alkliengesellsh. R losung unserer 44%%igen Prioritätsobli ationeu

7 u M F 2 i | 2. Emif von 18 n s

Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 1902. Kredit. Barbestand r 69158 S [27693] z Va S eDaude, a Aktienkapital A wo on 1895 sino folgende Stüte gezogen 4 ol 2 - - Ta Ua Ah MEQe neuen | 549 190 it. A. Nr. 6, 41, 65 und 83 2

Vortrag aus 1901 | 64 413/09} Zinsen aus Kontokorrentforderungen . 13 482/40 Deutsch Venezolanische Schwefel bilien und Werkzeug 1873 495 o s (9 und 83 à G T1000,

: 130 : M L V Kreditoren 110 569/82 | Lit. B. Nr. 114, 116. 13 andlungsunkosten 107 952/44]| Bruttoübershuß aus den Fabrik: 21 096 905,30 21 096 905 7 Gruben - Aktien - Gesellshaft, Köln. | Waren und sonstige Vorräte | 1 326 628 | 189 und 179 à & 500,

: : 1 320 und gelangen die Stücke per L. Oktober 1903 bligationszinsen, fonstige Zinsen und betrieben in Friedrihshagen und dem Danzig, den 31. Dezember 1902. Nachtrag zur Tagesordnun Wertpapiere 9 490|—} Disposit bei Herren Ludwi 8s S j c : ; 7 c ° » s g der außerordent- : 7 s Peters Nachfolger in 2/0 Agio auf ausgeloste Obliga- ae oa H Aertaufalager S. atis 153 684/85 Danziger Hypotheken-Verein. # lichen Generalversammlung am 15. Juli a. c. Bethje 2 115 ; Ac E O LEO i “oiplPlveig und Herrn Adolph Davidson

Verlust auf Außenstände 1340/86) abtelma .. . ,, | 8271007 A A e goge emahung in Nr. 144 diefes Blattes | Bankguthaben 57 676/84) Reservefonds . . 250000 | ah 19e an Unserer Kasse zur Rück

Verlust der Budapester Fabrik . . . | Verlust 1900 u. 1901 64 413,09 : i: eiß. A ebitoren 940 210/10} Statutenmäßige und vertragsmäßige Tantiemen, | i i 7% Ö

Abschreibungen 5 706/26 Beru 1902... 1397586 77 988/95 Gewinn- und Verlustkonto þro 1902. O und Verlustkonto. ANDRYUINE Gewin, Öratififatlonen U Voriake mnd Aebeites ; Gta ae oe L B L Li B

A O R TL N ranz Reini cL.-Ve). zu Braun

S [2% D S NTRSESÄ N FMSE Sz N Ne SCCE N E ÄNEETTNZ DSSEACZEIMCWAGDEWARIN L ; : innvortrag vom Vorjahre. . % 17 072,74 j 277 867/17 277 86717 : Genehmigung der Bilanz sowie Beschluß- Gewinnyvt SOT] . j i weia. Der Aufsichtsrat | Der Vorstand. ° A Voitrag dus Voriab ooo Ueb M fassung über die Entlastung des Vorstands und Nelngewnn 252 195,49 | 269 268/23 | 7 lhweig A I . lix Göerling, Daub Ad n Vortrag aus dem Vorjahre 2902 Per Uebertrag vom Re- f. Aufsihtôrats. 3 833 253 3 833 253/15 : Barnewit, Vorsitzender. l Hugo Lewy. Felix Gör g: | y. Inventarkonto, Abschreibung 1 787/01 [eEDeToNto: 1901, 5 N Cölu a. Rh., den 30. Juni 1903. Straßburger Straßenbahn-Gesellschaft Die vorstehende Bilanz sowie die Gewinn- und Verlustberehnung habe ih geprüft und mit den Fuhrwerkskonto, Abschreibung i 1727/05) „, Grundstücksertrags- h ' Der Vorstand, : i Em 903. Haben. Die Herren Aktionäre der Straßburger Strab . S L Sire Büchern der Aktien-Gesellschaft vorm. H. Gladenbeck & Sohn in Ueberein- Berik und R Eu j E ns e M (27002] Dormund.Gronau. Ext Az aide : A g E Ea Es a S bahn-Gesellsca}t werden mit Bezuanabine auf & e immung gesunden. : a nen- un ampPsle}seltonto, s 2 v tnlentonto H ° l ungen « 5 obgewinn pro 1902/1903 501 489 08 er Statuten hierdurch zu der am Monta d Berlin, den 4. Juni 1903. schreibung 9 261/57 ; Eisenbahngesellschaft. uweisung an den Reservefonds 94 000 H 27. g, den Der gerichtliche Vücherrevisor beim Kgl. Landgericht A Berlin: L. Kruse. Gebäudekonto, Abschreibung... .., 16 179/73 —- im voraus M Die außerordentliche Generalversanunlung vom Siehe D int barg ed i V Caitiiaidl A etrag vom Vor M Stat Oa as u E 11 Uhr, zu A [l torb titglied Aufsichté Marti ld i [laß- und Wegebaukonto, Abschreibung 11761 getrennte M 12. März 1903 hat die Auflösung und die Liqui- Gratifikationen an Beamte und ‘Arbeit ; 50 387 S Gesell ft ‘Butbaweiler. Ska R e de in ler Ses ‘aut 27. Bun d'F Sto écar abt Berlin, ble chatbaufkonto, Abschreibung 4 4 044'65 Coupons auf F dation der Dortmund-Gronau-Enscheder Gisenbahn- | Gewinnvortrag vom Vorjahre « 17 072 74 ita Le E S ee, fulto S g f gf | f / Konto Gartenanlage, Abschreibung . . . . 130 47 deponirte ; gelcSa (e llen Zum Liquidator ist der | Reingewinn 952 195.49 | 269 268/23 : ergebenst eingeladen. icheu Geueralversammlung Konto Beleuchtungsanlage, Abschreibung . 1438 67 Wertpapiere 179,38 66 092 F Unterzeichnete bestellt. 2d

Ich f | 82

C i ; Mh. r ————— 2 M ordere hiermit die Gläubiger der Gesell- 518 561/82 c „Tagesorduung :

[27946] Salzwerk Carlshafen Akt Ges I Mbreibun E A Bilanzkonto Verlust . | 865 757 M aft auf, ihre Ansprüche bei mir atzumelden. A Vorstand O SelVäftöbericht des Vorstands Ö . . g / 2 6805. M ‘Effen, den 27. Juni 1903. Christian Eberhardt. Gustav Pi 3) Sericht des Aufsichtsrats.

Vilanz per 31. Dezember 1902, Schachtturmkonto, Abschreibung 6 828/52 i n Gber : ustav Pielenz.

e ü 3) Feststellung der Bilanz, der Gewinn- ( Uu ; aI2E f Der Liquidator: g 15, der Wewinn- und Ver- Aktiva. enehmigt durch die Generalversammlung vom 29. Juni 1903. Ei, ün Sagan A 843/62 M Becher, Königlicher Eisenbabndirektionspräsident. [27686] Gewiun- und Vexrlustrechnung der verteilende Dividende © bfafsung ad ionä iht ei J j Berlin M 12 383,75 [27950] ion- 4 . Pete Gil 4} Srebitórn B Sehnde 28 323,70 | 40 707/45 MAiproz. à 103% rücfzahlbare Schuldver. | e, Attien-Gesellschaft der Evangelishen Gemein reen | 5) Entlalluns r L, Grundstücke mit Solquelle 192 342/09 t Gerechtsamekonto (Wartegelder) 12 017/93 Ffschreibungen der Breitenburger Portland- | mama E am L A903. Ausgaben. 6) Wablen zum Aufsichtärat. Anlagekonti 187 845/37 28571 rachtenkonto 14 778 Cement-Fabrik vom Jahre 1899, E "O e T R 4 0 7) Verlosung von T P d 23 536/50 nappschaftsvereinsbeiträgekonto 6 3 784,67 Mel der am heutigen Tage stattgefundenen Aus. | j An K l i Mool f t war : Sitte us A PEG S b R Ao z lofung unserer 4/proz. Schuldverschreibungen n Kassensaldo vom 30. April 1902 . 7 090 ‘Stüd : ; 12 758/78 R Knappschaftsberufsgen.-Kto . , 5 806 Kind nS bf ags E Ein mil vung - Bewilligungen : betrieb 929 55 D Stück 39/0 der Serie B. von 1885, TOTG6 182/74 “TOTG 182/74 Krankenkafsenbeiträgekonto —____..| 2097 M 37 47 89 116 140 178 183-199 908 249 314 G I IRE gemeinen Baukasse Schuldverzinfung . . . | 16 632 08 "8 Stúg 40,0 der Emission von 1886, Soll. Gewinn- und Verlustrechnung. Haben. Mietekonto s 3 522 M334 337 391 = 14 Stück à „« 500. ». bon der Missionskafse für Mieten 2016055) 3) , Steuern und Abgaben | 7 393 97 16 Stück 4% dee Ense Lon 1888, ta ZA T ern : e : Unkostenkonto, Sehnde . . . M 37 261,55 M 525 528 542 604 609 611 681 709 723 763 774 | : Hausmietenertrag 6325 Reparaturen , . . ,| 529973 18 Stück 4 ¿: der Too bon 1890, 3 743/53 vorhandene Verbrauchs- A 828 842 900 904 942 1003 1043 1050 1109 1124 Beiträgen : Veränderungen. . . . | 4198 43 - 1893 ew. 28/0 der Emission von 2 542/18 gegenstände 1 456,85 1125 1150 1190 1208 1222 1233 1250 1255 1334 a. bon Bauvereinen Feuanshaffungen bezw. 22 Stü 34% der Emission von 189 G 28571 AG 35 804,70 i 51372 1379 1392 = 33 Stück à « 1000. b, von Privaten 9 324/— Neubauten 2 948 40 10 Stück 34 0/9 der Emission vén 1896. Nota. In der Generalversammlung vom 29. Juni 1903 y. to. wurde an Stelle des ausges Sietenäs e 877951 | 44584/: E Die Rückzahlung dieser Schuldverschreibungen er- Grlös für 14 Kassabücher . . .. 119|— Stuldentilgung . . .| 351871 Diejenigen Herren Aktionäre, welche ihr Stimm- Herrn Adolf Meyer Herr Dr. Ludwig Meyer in Hannover als Auffichtêratsmitglied ernannt. - 10 500 O at „D al Aeu Os t falls der u ge Darlehen 2 650 R 4748 91 recht ausüben wollen, werden ersuht, ihre Aktien Straf;burg, den 30. Juni 1903. Sie aale 475 6825 T75 68252 4a G0 L N Me T R uer Ad rel i H [— | spätestens bis 24. Juli d. J., vou 10 bis

5 669|78 | L2 Uhr Vormittags und 2} bis 4 Uhr Nach- Ç Aktiva. Bilanz per 31. Dezember 1902. Passiva. pon 3 9% : 4 ; b : E, Swhaller. Alb. Bergmann. ———————————————. in Hamburg bei der Nordd tschen Bauk Berliu/Düsseldorf, den 25. Mai 1903. mittags, mit Ausnahme von Sonn- und Feier-

tagen, bei den Bankhäusern * E E D M | Hamburg, Hamburg, Der Vorftand. [27679] Bankkonto |“) 2049831] “} Kapitalkonto 4060 000| in Hannover bei dem Bankhause Ephraim G. Bader. e Sttlob Barget. V Balentlo u. Cr Cs. Staehling, L. Aktiva. ilan 31. 190: Zaffi Kontokorrentkonto 458 296/891 Reservefondskonto . . 2 485/49 eyer & Sohn. anz der b . Vilanz per . Dezember 1902, Pasfiva.

Bi s j Kassakonto 244|—} Zinsenkonto (im voraus ge- m Die Dung obiger Schuldverschreibungen bört Aktien-Gesellschaft der Evangeli chen Gemeinschaft in Preußen Tele eit sil Boden, uns Ga: e

y , m n - E Æ 1a Bahnanlagekonto 148 659/80 trennte Coupons von Monit dem 1. Oktober 1903 auf Aktiva. unalcredit in Elsaß-Lot ringen,

Ua A nl 2 i J am L, Mai 1903. Pik, Schlagd u L j Grundstückskonto: | Aktienkapitalkonto . . . . | 300 000|— Materialienkonto 3 436/02 A 3 500,— Konsols) . 179/38 58 Hamburg, den 27. Juni 1903. h E E D Oberrheinistben Gag E N IRERNE Buchwert vom 1. Januar 1902 | | Hypothekenschuldenkonto: | - | Abschreibung a Tier B - | Breitenburger Portland-Cement- Fabrik. : : s t S sämtlich in Strafiburg i. Elf, ferner bei der L: M 131 191,94 | Belastung des Grundstücks 35 000 E 7 9924 5 C. Seumenicht. 1) Kassenbestand vom 30. April 1903 1) Hypothekenkonto . . 4154 216,— | Deutschen Bank in Berlin, Neubeschaffungen. , 1353,95 4132 545,89 Kontokorrentkonto : | Vorhand. Verbrauchsgegenstände l 456/85 9 049/25 | : 979591 ——————_— | 2) Kapitalanlage, 20 Aktien à M 1000,— 2) Kreditorenkonto , . , 279 231,29 433 447/29 Filiale der Deutschen Bank in Fraukfurt 2 9/0 Abschreibung 2650,92] 129 894/97] Kreditoren 14 849/01 | Inventarkonto 17 887/01 ch0 Bilan S Folien D Va Vermögensstand am T. Mar 1903 | 368 688/12 a. M., y Men Werkzeug-, Mobilien- und Üken- Laufende -Acocvte 54 032/38 | Abschreibung 1 787/011 16 100|— Der HYagsenstein & Vogler Actiengesellschaft E : Obeceta i es e i iges Versi, ienfonto : | E j E stüdckskonto 212 128/94 —— : n M Obere vom 1. Januar 1902 | } Delkrederekonto: Grundstüdsfkonto E N E þro Dezember 1902. Es 502 135/41] 302 135/41 | 8egen Quittung, welhe als Eintrittskarie zur Ge-

n oi hrwerksfonto | s - f E er Stand des Kontos. . 3083/13 | Fubry E i R an | i i : neralversammlung gilt, zu hinterlegen. Neubeschafungen f E k 10 373 58 | Konto des Reservefonds , 6 894 Abschreibung 9 000 y A , M A Berliu/Düsseldorf, den 25. Mai 1903. Straßburg, den 29. Juni 1908. P I R E L ff 319,9 | Konto d. Spezialreservefonds 700 Gerâte- und Werkzeugkonto . . . 32 ) | assenbestand 33 841137 Der Vorftand. Der Vorstand. 10 9/9 Abschreibung 9 336/22} Gewinn- und Verlustkonto : Abschreibung ) 416/80 25 665|— | Bankguthaben 69 184/14 C. Bader. Gottlob Barchet. HähueL. Warenkonto: l M Maschinen- und Dampfkesselkonto 92 631/57 | Wechselbestand 130510

Bestände 133 015/44} Vortrag a. 1901 8 857,50 Abschreibung | 9 261/57| 83 370|— Ssfektenbestand : Geschäftsbericht der Lippishen Elektricitäts-Aktien-Gesellshaft zu Detmold für das Zahr 1902.

Kontokorrentkonto : Gewinn a. 1902 44 035,52 Gebäudekonto f T CL0,— 34 0/0 Deutsche Reichs- „Aktiva, Dezember 1902. Pasfiva.

WISIII|I

Debitoren 143 129/16 D2 893,02| Abschreibung 16 179/73] 163 700|— D „anleiße M 10 090|— E H: | y x R m Kassakonto: h Abschreibungen : Plat- und Wegebaukonto G j etoren abzüalich Kreditoren 26004571] A M S t : M 0E «C La Bestand 5 978/35} 29/9 auf Grund- Abschreibung s 117/61 11 800 ucdrulereimashinen und Bahnanlagekonto 1. Januar 1902 , , 4 600 187,03 | | Aktienkapital 1. Januar 1902 600 000'— tüd . 265092 ATEENg (101 L | Iivantar 6 M 12% 600,64 l | E. L 601 805/27 | In 19092 reduziert 240 000/—| 360 000!— 24 622/19} 109/4 auf Sao ao ails 4 602175 | y rei ung «o o D DULOS 113 040/58 Außerordentl. Abschreibung 69 904/94] 531 900133 e 4 l 20 000 ae Laledlente Deli 1 554 R Abschreibung 4044651 380 000|- uvdruereisriften- 4 4730781 Siéhianlogekonto L Januar 1902 . . M 27 956,50 F | In 1902 aufgenommen 1 108 000 128 000!— ar hinterlegte Kautionen 9 inen —]| | T7 % NOR 19 So «e 9 Us b s Cs 4 676,47 32 632/97 | Diverse Kreditoren we 56 475) Effektenkonto : M: +2 1007.00 4 130/47 Abschreibung . . , 7096,17 40 211/64 a L ; Si ie E A gemi co s d E OIEEPOE . . 56 475/91 Bestand (Kurswert) 14 86068 109/, auf Abschreibung 130147 4 000 j Pnventarkonto . . E Außerordentl. Abschreibung | 3 090/24) 29 SA2IT T: E L annar E ferde- und Wagenkonto : Mf 4 MNolouchtunattanlaans | T4 1RRIR5 Ah [77777 L Inventar u. Utensilienkto. L Jan. 1902 A 4834 58 j uwen ung aus em etrieds- Pfer Wag Pferde u. Konto Beleuchtungsanlage . 14 388/67 Abschreibung . . , 1/999, 1 p E, uüberschuß 5 784/64 Buchwert vom 1. Januar 1902 Wagen 137,22 3 825,50 E e ec] 1 438/67 12 950!— | Barenbest ; Mm mrn als Zugang 517,69 9 352/27 D G S S Gee E pa nte j E t 1 354,05 S Konto Dampf- und Wasserleitung [26 790/57 lags E in der Buchdçuckerei 74 805/25 Außerordenl Abi 725114 Außerordentl Zuwendung 30 215/36] 236 000|— Neubeschaffunçen . , 18,20 M 1372,26 Abschreibung 2 680/54] 24110 Beshéftôkonto 4+ ux Uniform- u. Personalausrüftungékonto 1. Jan. 1902 [Fe Amortisationsfondéfonto 1. Januar 1902 . 5 530/75 ; 10% Abschreibungen. . . .. , 137,22 1 5 __ | Scachtturmkonto T 338159 j—— E Außerordent[. Abschreibung 47 | Zuwendung pra i 9642: 6 500/— 4

D - 826 730/39 463 626/00 463 626/04 Abschreibung 6 828/52 27 4009 101283 14 106/5C 365 7! G

E a Pasfiva. Dresden, am 31. Dezember 1902,

b ; ; j j | Z 1 874/02 2 88684 Außerordentl. Zuwendung E H 893! al bd M ) [tienkapitalfonto 600 000 pes ———_— Delkredereko Q c 0104 dL - 5 j L ——— n 1 O i 9 mla onto 1. Januar 1902. . M 3621223 Vereins-Parquetfabrik, Aktiengesellschaft. 4 002 66: 4002 66487 eservefondsfonto 87 000 ] 1207763 D Joh. Lang. Otto Schöp. Hannover, den 17. Mai 1903. - 000|—

| Außerordentl. Zuwendung . e 26 589.97 62 80220 nfions- und Hilfsfondökonto . . 35 000 10 417/4( Entnahme in 1902 zur Gesamtabschreibung

Debet. Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1902, Kredit, Kaliwerke Friedrichshall Aktiengesellschaft. Pewinn- und Verlustkonto 84 730/22 f s Les n F erile garantien Eli rerer E ) y Dr. Carl Wilh. Schmidt. Klauß. §96 73039 e. (V9 Ailten des pp. Glektrizitäts-Werkes 62 8022 G e Î M Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz sowie Gewinn- und Verlustberehnung mit den G 26 730,22 10 000/—} Gratifikationenkonto: | 4 Handlungsunkostenkonto 31 490/24) Per Vortrag aus 1901. , 5357/90 | Büchern der „Kaliwerke Fricdrihshall Aktien esellschaft“ bestätigt. ewin«- und Verlustkonto pro 1902. | q Zuwendung | L 447|— Lohbnkonto 89 4 C Warenkonto (Brutto- Berliu, den 27. Mai 1903. s E E En m - J Dividendenkonto : 1

i 53

Zinsenkonto 3: E d 171 359 59 s Mm & ceidiater B wis Debet. 2 9% v. M 360 000,— 7 200|—

E D gewinn) M. Scherzer, beeidigter Bücherrevisor. Baralbandlun Eee , 58 6! 615 62219 S nte 3715 if ; j j [27990] u@drucgereima]chinen- und JIn- ll E

Fuhrwesenunkostenkonto T . Bayerische Actienbierbrauereci Einladung ¡ur Generälversammlung der Herren ventarkonto ( shreibun ) D . bo S ——— E E S G E M - E D E - n a Haben.

Ssseltenfonto (Kurscerlust) 27945] Aschaffenburg a./M. Aktionäre der Aktiengesellschaft Sachsenhaus am Schriftmaterialkonto (Abschrei- reibungen ) Gt É

"i ¿ ; bun Le8 an , Dil too i Auslosung von Obligationen. A Ube im SalscabcO n Sg Mittags E réonto (Abschreibung) - Besell] ftêverwaltungskonto i j Betriebsübershuß aus Bahnbetrieb, Stromabgabe u Pat qur K

a ou Gattnokahton Man tis pot zinsen 0 Gewi f dgelkaufte Akti s Gesellschaft Re- M c Bei der heute stattgehabten planmäßigen Ver- 5 Hv s , winn auf zurüdgelaufte len unserer e zur Ne a 2 40 210,02 G 067 6 losung wurden von unseren u 105 rücfzablbaren Tagesordnung : ilanzkonto (Saldo) Gratifikationen an Vorstand und Beamte ' duzierung des Aktienkapitals von 600 000 auf „M 360 000

Mid & 9 g 9 c : e p | S °/igen Obligationeu folgende Nummern wr 1) See ht über die Vern altung 1902 3. | Dividendenkonto, 2 9/4 von M 360 000- 7 200|—} Gewinn aus Nachlässen auf alte Forderungen an uns 18021704 180 217/09 | Rücfzablung am 1. Oktober crt. gezogen : 2) Borlage und Feststellung der Gewinn- und Kredit. Reservefondskonto : |

V 1 ÉE Verlustrechnung und der Bilanz. n, 0 n Daiee E . . Die Verzinsung dioder Bétieationes bört mit dem 5) Entlastung des Vorstands und des Aufsichts- Betreten E 1 062 617137 Viet Su O R S Vereins-Parquetfabrik, Aktiengesellschaft, 30. Septembec ds. Jahres auf, und erfolgt deren 4) E es zur Uebertragung von Aktien | 10865 021/80 | Amortisationsfondskonto, Zuwen / I oh. Lang. : Vtto Sch{ch öh. R e A eNOdos ds. Jahres ab an B) Verwendung, des Sicdecbeit ha. 2 o Dis Gu de Gencraloerianns estge rneuerungéfondskonto, aa

Gia n T Tad der in der am Fs gs 1000 Rattacdan e De TER eiedten aen en N E 1903 Northeim, den 25. Juni 1903. p bon 7 °/% fann vom 1, O d. J. Bahnanlagekonto. A ußerordentl Abts Divi on G4 erfolgt vom P, Ju an bei Deutsch. Credit- alt, , I à U). 0 ; ' F / x n Abteilung Dresêdenu, in Dresden. ch3 Bayerische e ae Seeaorel Aschaffenburg. Dex VErntende des Nuf fichéérats: traßs 91/90 e Vaftélasse Verlin W., Leipziger Lichtanlagekonto, Außerordentl. Ab drcibung O Ge , e f re e m EE Berlin, 30 Juni 1903. ndentár- und Utenfilienkontô A , Abs

org etner. V. Seyssert. Der Vorftand. niform- und Personalausrüftung, ußer t.

Stein. [27282]

2 A Mg afRaangn Ea ag g «0 --iikdte-aranBe eman" Wee e eOOD Gu DE