1903 / 153 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[27974] [27677] * - Danzig, den 30. Juni 1903. # D B Aktiv Bilanz am 31 ber 1902 E Dauziger Hypotheken Verein. : r1 t t E El [ A g c da. § S ? - ry 7 f 7 x a | zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich * Staats ertige und halbfertige Maren 242 854 Teilschuldvershreibungen L Aktiva, „Bilanz per 1. Dezember 1902. / Pasfiva. n um cil én cl in ci (l un 0 l 5 Tei l en aa anzetger. etalle und verschiedene Vorräte 13 256 Anleihetilgungskonto . .. 4 3 935 750 M ferde und Wagen 937 Unerhobene Dividende t. ©E 6. KommanditgesellsGaft Akti : j 2. Aufgebote, Berlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. ® * , Rie schaften auf ktien und Aktiengesellsh. i isi d Klischees 9 6427: : 22 047 950|— 3# 9/0 7 165 200 , [19 554 800 S 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. B Scama, : s H entli Cr Nun Ct er ] 4 R Ls tsgenosfenshaften. ua, Preislisten und Klischee 260 079 2508 750—| , Zinsenfonds 402 817 : 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. + Y clit : Kassenbestand E Deine Véclie aris m _______| 10. Verschiedene Bekanntmachungen. Erwerbspreis des Geschäfts E. Lewy & Söhne Dazu zur Deckung bereits gekündigter losung unserer 410/cigen H rioritätsobligationen bilien und Werkzeug . . | 1873 495 und 179 à # 500 Ludwig Peters Nachfolger in i lichen Generalversammlung am 15. Juli a. c. s, Nis tionen : Nettogewinn der Berliner Fabrik- Direl | laut Bek 57 6761841 E TECAIR 12751 E an unserer Kasse zur Nie Verlust der Budapester Fabrik . .. 40 860/65 Verlust 1900 u. 1901 64 413,09 eiß. 4

i ; ; Die Generaldeputation des Vereins hat in ibrer Sitzung vom 27. Juni 1903 der Direktion Aktien-Gesellschaft vormals H. Gladenbeck & Sohn Bildgießerei und dem Auffichtsrat für das Geschäftsjahr 1902, dessen Schlußbilanz wir folgen lassen, Entlastung erteilt. Berlin-Friecdrihshagen. D n Der ien p e Auffichtsrats : Grundstücke und Gebäude 315 301/50]| Artienkapital I. felfält 38: ihez i s Ï M 153 Berlin, Donnerstag, den 2. Juli ormen, Modelle und Vervielfältigungsrehte . 148 382 Anleihezinjen- u. Agiokonto : | ; im Umlauf: i A ® erin 0 / n 2. Ul aschinen und Utensilien y 41 152/43} Kreditoren An O Fordern: An SURREER im Um a s 4 / fa 9, 1903. inrihtungskfonto Verkaufslager 8 020/38} Rücklage für Prozeßkosten . O 20 p e f Untersuchun sfachen. Versicherungskonto 741 " enoffenss Q cs iten, T9 539 M s E i E A A Verlosung 2c. bon Wertpapieren. 9. Bankausweise. Budapester Filiale, Kapitalkonto 301 602 « Ællgungs\onds 28 S i ; | 2 S : s : Pfandbriefe __15 600 Y 6) Kommanditgesellshaften |27 C, H. Knorr A. G. Heilbronn a/Necfar. [27951] L zuzüglich demselben überwiesener Betriebsfonds n 900 - 19 554 800 4 Akti : fti Aktiva. Vilanzkouto pro 31. März 19083. Vasfiva. Bei der am 15. Juni 1903 stattgehabten Ver- Verlust _— 7 988 An Grundstückskonto 150 000 F auf ten u. A leugesellsh. _— e 13 | 2 Gmilsion vog LOBS L ritAtGERI 1 968 697/52 1 968 697/52 Effektenbestand 802 329 |— I 127693] Grundstücke, Gebäude, Ma. 2 500 000 Dorben i0 folgende Stücke gezogen Debet. Getwvinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 1902. Kredit. « Barbestand É Os Deutsh-V , ol ih Schw [- idinen, Utensi lea Me; Anleb O dOO e a 60 A 4 l Bortr 8 1901 3| Zinsen aus Kontokorrentforderungen 1348240 N 21 096 905 90530 21.096 905 s en d ante efe L m b fóstde Sorcit: E E Us 110 569/82 s E. Nr. 114, 116. 135 h J ik i f / - - Y T 26 628|: ividend 32 langen die Stü : Handlungsunkosten stige Zins tbei ietriabaden N Dauzig, den 31. Dezember 1902. A C E saft, Köln. Wertpapiere E 9 490 Dispositionsfond a bei Hertin " Ludwig uer L. Oftober 1908 [igationszinsen, sonstige Zinsen und elrteben In r , ; i o f Ï s ese 9 7141/3: fahrtszwedcke 90 765 rauushweig und Herrn Adolph Davids Z0 i iga- Berkaufslager Berlin 153 684 Dan Iager ot efen-Verein L 14/9 } 0 7657 t on 39% Agio auf ausgeloste Obliga } g a Zig Hypothek * | laut Bekanntmahuag in Nr. 144 dics Blait s BUE dice 16 037 Acceptekonto ._. 12 751 in Hildesheim sowie Berlust auf Außenstände a abteilung Debitoren 940 210/10} Statutenmäßige und vertragsmäßige Tantiemen Bierb e s Vorlage der Bilanz von 1902 mit Gewinn- Ra E A lervraucrei zum Feld Abschreibungen 25 706/29 Verlust 1902 . . 1357586] 77 988/95 Gewinn- und Verlustkonto pro 1902. E und Verlustkonto. | Grati oen an Beamte und Arbeiter . 50 387 d Ö [h yhen, 277 86717 ACC S

L —T 7 f „Gencbmigung der Bisanz soyie Besctuß, einge 000A 20920902 | e Mct--Ges. zu Braunschweig. i i : t assung ü nUasiung des Vorstands un | n - | Der Auffichtsrat. Der Vorftand. An Vortrag aus dem Vorjahre 390 211 77} Per Uebertrag vom Ne- A Aufsichtôrats. 3 833 253 3 833 253/15 Garten, Moi denter, Hugo Lewy. Felix Görling. Paul Lewy. Inventarkonto, Abschreibung 1 787/01 servekonto 1901 . Cöln a. Rh., den 30. Juni 1903. ärz 1903. Gaben, e De T Atraßenbahn-Gesellschast. Die vorstehende Bilanz fowie die Gewinn- und Verlustberechnung habe ih geprüft und mit den Fuhrwerkskonto, Abschreibung f A S Und tgEdertragse Der Vorstand, E N R [4 aaa S Vabn-GesellsGaft weckbni! Qi Sa E ALOA gan E a geführten Büchern der Aktien-Gesellschaft vorm. H. Gladenbeck & Sohn in Ueberein- E e Dae M N Sinfentonto | [27402] Dortmund-Gronau- Euscheder A6tGWAbuntèn ; 0s 88h Nobgewinn pro 1902/1908 sl 48068 ber Slaikter ed O ug ah Aas S 20 stimmung “Ala den & Suai 1008 70 reibung ; 9261/57} * 66 272,21 M Die mußerora e BAR E eimtung E Wiweilung an den Reservefonds . 24 000/—} Gewinnvortrag vom Vor- 2 Juli FOUO, gti is 11 Uhr, zu Der gerichtliche Bücherrevisor beim Kgl. Landgericht U Berlin: L. Kruse. anin o) hi cvdaiae D uri 16 A N An M 12. März 1903 hat die Auflösung und die Liqui- Gratifiteti e und Beattlo ie Falten 50 387|26 jahre 17 072 74 Gesel “e aw cilar Sth e N An Stelle des verstorbenen Mitglieds des Aufsichtsrats Herrn Martin Goldmann, Berlin, babibaukonie Abs v S reibung . 4 044165 Coupons ‘auf j dation der Dortmund-Gronau-En|cheder Eisenbahn- Gewinnvortrag vom Vorjahre . . 17 072,74 findenden 25. ordentlichen Generalversammlung wurde in der Generalversammlung am 27. Juni d. J. Herr Kaufmann Oscar Nothmann, Berlin, gewählt. Santo Gartenantaas, Me Srelbuñg O 130 47 deponirte | Me eneliite U Zum Liquidator ist der Neingewinn « 252 195,49 | 269 268/93 t ergebenst eingeladen. Konto Beleuchtungsanlage, Abschreibung . 1438 67 Wertpapiere 179,38 66 092 e E En

/ zarte R 4 Sa s Tage®sorduung : i : ) A, | M Ih fordere hiermit die Gläubiger der Gesell- l 518 561/82 518 561 82 G ; [27946] f Carl Akt. G Ie R Nang, Ds 9 680l64 REANIEONTO Wer 7 UOGTON haft auf, ihre Ansprüche bei mir anzumelden. : Der Vorstaud. Beit u E des Borfianté Salzwer arlshafen e es. S Ra Stturtitanto, ÄUbsGreibung 6 828 59 n Essen, den s oe R Christian Eberhardt. Gustav Pielenz. : Peteung der Bilanz, der Gewinn- und Ver- anz þer + Dezember , 1 ; 2|R9 n ; , E 2 La ustrechnung und Besch[l über di Aktiva. genehmigt durch die a Dad les vom 29. Juni 19083. Passiva. E uno Sagan a E Becher, Königlicher Eilenbahndirektionspräsdeit. [27686] Gewiun- und Verluftrechnung der e eee Tite ußfassung über die zu A E ————— us : i 9 282 7r E 127950 ien- Entlastung d tands. Aktionärenkonto (noch nit eingefor- Grundkapital 1000 000|— Berlin 1288376 | ola | T C D Aktien-Gesellschaft der Evangelishen Gemeinschaft in Preußen Entlotund pes A ES is derte Einzahlungen) ; Kreditoren 10 000|— Sehnde y i —— 19 dba M schreibungen der Breitenburger Portland. Einnahmen, E e Ai N O03. Ausgaben. Wahlen zum Aufsihhtérat. Grundstücke mit Solquelle 192 342/09 197/03 Gerechtsame onto (Wartegelder) m9: Le Cement. Fabrik vom Jahre 1899, 8M A E A f Verlosung von rückzahlbaren Obligationen, und Anlagekonti 187 845/37 6 285/71 ragte nkonto 14 778/23 F Bei der am heutigen Tage stattgefundenen Aus. ; s) M zwar : g 93 536/50 Knappschaftsvereinsbeiträgekonto M 3 784,67 9 F lofung unserer 42 proz. Schuldverschreibungen 5 An afsensaldo vom 30. April 1902 . 7 090/73} 1) Per Verwaltung (Geschäfts- 9 Stück 39/6 der Serie B. von 188: 12 758/78 | Knappschaftsberufsgen.-Kto_. , 2022,04 9 806/71 sind nachfolgende Nummern gezogen worden : 2) » Bewilligungen : : betrieb). . 929 55 16 Stü 49/6 der Emission von 1886, 1016 482/74 1 016 482/74 Krankenkassenbeiträgekonto 2 097/48 N 37 47 89 116 140 178 183 199 208 949 314 8. bon der Allgemeinen Baukasse 2) Schuldverzinsung . . . |16 632 08 8 Stück 49/6 der Emission von 1888. 2 l Haben Mietekonto 3 522/50 334 337 391 = 14 Stück à % 500. b. von der Mif tonsfkafse für Mieten 120 160 8 Steuern und Abgaben | 7 393 97 16 Stück 4% der Emission von 1890. Soll. E aud Vexluskcechnung E MOTTETEM M Ee M A Unkostenkonto, Sehnde . . . M 3726155 I 525 528 542 604 609 611 681 709 723 763 774 | 3) Hausmietenertrag 6325/50) 2) - Reparaturen . . . .| 529973 18 Stück 4 bezw. 34% der Emission von E Vortraa von 1901 3743/53 =— vorhandene Verbrauhs- R 828 842 900 904 942 1003 1043 1050 1109 1124 -„ Beiträgen : 0) Beränderungen . . 4198 43 1893 » Intéreffetöinglicge 2 542/18 gegenstände l 456,85 | M1125 1150 1190 1208 1222 1233 1250 1255 1334 a. von Bauvereinen ) Feuanshafungen bezw. / 22 Stü 34/6 der Emission von 1895, J g —— A 35 50170 1372 1379 1392 = 33 Stück à «4 1000. b. von Privaten 9 324 7 Satauten 2 948 40 , 10 Stück 32% der Emission von 1896. 2099| 8 779,51 44 584121 E Die Rückzahlung dieser Schuldverschreibungen ers- Grlös für 14 Kassabücher . . 119 ) Muldentilgung . . 391871 Diejenigen Herren Aktionäre, welche ihr Stimm- Nota. In der Generalversammlung vom 29. Juni 1903 y. to. wurde an Stelle des ausgeschiedenen E] j A Folgt gegen Einlieferung derselben und der dazu ge. Darleben 2 650|—|| Tassenbestand am ‘91 | fet ausüben wollen, werden ersucht, ihre Aktien Herrn Adolf Meyer Herr Dr. Ludwig Meyer in Hannover als Auffichtsratsmitglied ernannt. amt mf med hörigen Talons fowie der noh nicht fälligen Coupons April 1903 . . .| 474891 späteftens bis 24. Juli d. I., vou 10 bis Strafß;burg, den 30. Juni 1903. Ä dine 475 682/52 475 682 52 „om L. Oktober 1903 ab mit einem Zuschlage | er Vorstand.

Dezember 1902 Pasfi 30) 45 6691/78 45 669|78 tliags Aormisags und 24 dis 4 Uhr os tiva. Bilanz per 31. Dezember . asfiva, von 3 9/0 i ; i ags, mit Auênahme von Sonn. und Feier- J. Schaller. Alb. Bergmann. —————— fie in Hamburg bei der Norddeutschen Bauk Berlin/Düsseldorf, den 25. Mai 1903

tagen, bei den Bankhäusern M l 6 O Æ 14 in Hamburg, Hamburg, Der Vorftand. [27679]

| i 6 Strafiburger Vank Ch. Stacehling, L. | | 2049831 |— 4 000 000|— A MEANSGEN bei dem Bankhause Ephraim C. Bader. Gottlob Barhet. 8 R Kontokorrentkonto 458 296/89 2 485/49

& Soh G B des Attien-Gesellschef für Bod C L an C L y eyer ohn. _ t tlen-Wese ast für Boden- und Com- E E E D Fe b er M D D N A O per 31 Dezember 1902. Pasfiva, Kassakonto 244|—}} Zinsenkonto (im voraus ge- M Die Verzinsung obiger Schuldverschreibungen bört Aktien- esellschaft der Cvangeli)

| hen Gemeinschaft in Preußen munalcredit in Elsaß-Lothringen, A « [4 | Bahnanlagekonto 148 659180 trennte Coupons von Manit dem 1. Oktober 1903 auf Aktiva. Grundstückskonto : |

s 4 am L. Mai 1903. Pasfiva. Pick, Schlagdeuhauffen u. Co. und bei der Aktienkapitalkonto 300 000|— | Materialienkonto 8436/02 3 500,— Konsols) . 179/38 Y Hamburg, den 27. Juni 1903. / E E E E E E D Oberrheinischen Bank, Buchwert vom 1. Januar 1902 Hypothekenschuldenkonto: | Abschreibung e CD02 F Sreitenburger Portland-Cement- Fabrik.

——————————

1) Kassenbestand al M |S «Á 4 D RS in EStrafburg i. Elf, ferner bei der E L h E T O A assenbestand vom 30. April 1903 4748/91} 1) Hypothekenkonto . . M 154 216,— | eutschen Bank in Berlin, ddie: M4 181 191,94 L S dort ng ees Grundstücckts 39 000 Vorhand. Verbrauchsgegenstände i458 a 9 049/25 r _6. Seumenicht. «1 3) Fapitalanlage, 20 Aktien à 4 1000,— 20 000/—} 2) Kreditorenkonto ._. , 279 231/29 | 433 447|29 Filiale der Deutschen Bank in Fraukfurt eubeshaffungen . , 393,99 A6 132 545,86 | l : A E A N WEWOLLFEE f | 27952 j 3) Immobilien 745 325|— 8 mi Mar TOOT 38 688/19 a. Mi, 29/0 Abschreibung 2650,92] 129 894/97] Kreditoren 14 849/01 | Inventarkonto 17 887 01 L i . Bilanz : 4) Mobilien 31 968|— Vermögensstand am T. Mar 1903 | 368 68812 Berliner Handelsgesellschaft in Berlin, Maschinen-, Werkzeug-, Mobilien- und Uten- | : A 54 032138 | „Abschreibung U L (l 1G 1007 Per Yaasenstein & Vogler Actiengesellschaft 93/50! Oberrheinischen Bauk in Manuheim

filientento g“, | De Meceple C 94 032/38 | Grundstüdsfonto 912 128/94 | : pro Dezember 1902, G03 135 al 502 13541 | Segen Quittung, welche als Eintrittskarie zur Ge»

O U ; ) - E j E - r L QU& 1090 Buchwert vom 1. gr er Stand des Kontos. . . 3083113 | Abschreibung 27105

J neralversammlung gilt, zu binterlegen. S es o 3 083 05 5 000 L i M A Verliu/Düsseldorf, den 25. Mai 1903. Straßburg, den 29. Juni 1903. Neubeschaffungen. , 481,25 4 10 373,58 | Toutod Sre 700|— | Geräte- und Werkzeugkonto . . . [320815 Rassenbestand 33 841/37 Der Vorftand.

Der Vorstand. ch0 ——— N Ddides 41618 95 665|— | B ( C. Bader. Gottlob Barchet. Ï L

10 9/9 Abschreibung 9 336/22) Gewinn- und Verlustkonto : E s - - S0 29 Ol : wi veel 190 E10 R ee N 7 p s = Set u na _ DA Ln

Ï 5) ck Damn flo elta 5 YY 6: D Dns - G A C a a {

Warenkonto: E, doe: i T Van fefiettanto 1. Dn Sffeftenbestand T Geschäftsbericht der Lippischen Elektricitäts-Aktien-Gesellshaft zu Detmold für das Fahr 1902. s Bestände eat 133 015/44 Crnea Tos 4A Et a rir —— S M dee 34 9/9 Deutsche Reichs- wiate Aktiva. Vilanzkonto am 31. Dezember 1902. Pasfiva. ontotorrentkonto : | n a A YCLGI S Sala A s S anleihe ( E a D E, m E R O n Ñ :

Debitoren 143 129/16 i 52 893,02 Abschreibung ' A 149/43 163 70 : ebitoren abzüglich Kreditoren , . .| 26004571 J | l ° T4 el M Kassakonto : Z Abschreibungen : Platz- und Wegebaukonto . . 11 917/61 Juhdruckereimaschinen und Bahnanlagekonto 1. Januar 1902 . . 600 187 03 | 600 000!— Bestand 5 978/35} 20 o auf Grund- Abschreibung 117 61 11 80 y j Inventar M 125 600,64 | E 1 618,24 | 601 805/27 | 9240 000 360 000!— o4 69910 1e e 2660,92 Kautionskonto L 4 602/09 eung 1256006) 11304058 Außerordentl. Abschreibung... ] 6990494] 531 900l33 F O S6 R IS M Schachtbaukonto . . .. . . , ,| 384044/65 Juhdruckereischriften I F In 1902 aufgenommen . |_ 108 000 128 000 L .

M E P Rg Lichtanlagekonto 1. Januar 1902 . . 4 27 956,50 |

! i L al Abschreibung 4 044/65) 380 000 material é 47 307,81 ° Ane A 4 676 47 32 632/97 Diverse Kreditoren 5 T 56475|91 Bar binterlegte Kautionen l 554 schinen T an Konto Gartenanlage 4 130147 L H 7 096,17 40 21 1/64 Auße entl f z E 4 nGNI9 90 1.4015 Neservcfondékonto L Januar 1902

Effektenkonto : „M M: «4 A 007,00 E e200 130/47 4 000 Pnventarkonto d 2 000,— | BNYErotyents, ANsQteibung —— C24 E Zuwendun ‘aus dem Betriebs.

Bestand (Kurêswert) 14 860/68} 109/s auf s ch_ E i ———— Abschreibung i E "M Inventar u. Utensilienkto. 1. Jan. 1902 A 4834,58 | ub ch 9 5 y : 5 784/64 Pferde- und Wagenkonto : Pferde u. E E Konto Beleuchtungsanlage . . 14 358 D 12 950 : g —— | Zugang 517,69 5 352/27 E oge e ——— J P LIEE i | Buchwert vom 1. Januar 1902 Wagen 137,22 3 825,50 Abschreibung... . . . .| 1 438/67 E Be renbestand in der Buchdruckerei 74 805/25 Außerordentl. Abschreibug 7251 4 627108 Außerordentl Zuwendung H 215/36 36 000/—

45 e E f, u 1d MWasserleitz na 26 790! ï e i F E anm, % iC tj F «f C - 909 A A 48,10 R M 13 4,05 L Konto Dampf. ur 1 4 54 ais pt agsfonto 15 000 Uniform- u. Personalausrüstungêkonto 1. Jan. 1902 E Amortisationsfondékonto 1. Januar 1902... E ï Neube Daunen g S 1820 A 1 (2,20 Abschreibur g & A 94 - hâftstkonto 80 000|— Außerordentl. Abschreibung 47h 1 Zuwendung G e 964/25 6 500/— 10% Abschreibungen. .... , 137,22 1 235/03 Je Schachtturmkonto 4 IIS 92 a 826 730/22 Zäblerkonto 1. I 1902 G Erneuerungéfondskonto 1. T1106 463 626/04 463 626/04 | Abschreibung 82802) 27400 Pasfiv T E O f s 18740) 2 886|84 E 20000

O DZO O DE L ¿ 0E E56 ® Ï De 2 2 Dresden, am 31. Dezember 1902. i Sewinn- und Verlustkonto . 365 75724 102 |

—— | tesenrapitalkonto 00 000 E 12 07763] Delkrederekonto 1. Januar 1902. . TTT: j j 002 664/87 02 66 ejervefon to 87 000/- | 2 07716: Verecins-Parquetfabrik, Aktiengesellschaft. 4 002 6648 4002 664187 on

Außerordentl. Zuwendung . « 26 589,97 62 8022 atte E j J oh. Lang Otto Schöôy. Hannover, den 17. Mai 1903. raftfonto . «I V, C6 Î. / R

: Diverse Det 10 4174 Entnahme in 1902 zur Gesamtabschreibung 9 . . Ç c c 5 c E Q. Viverse Debitoren 11 783/A der Zinsgarantien und Lieberierung von Debet. Gewinn- und Verlustkonto ver 31. Dezember 1902, Kredit, Kaliwerke Friedrichshall Aktiengesellschaft. ——— | Kassakonto . . . La | 1 705A 7 Aktien des Lipp. Elektrizitäts Werkes 62 802/20] _— n I| 4 n Dr. Ca rl Wilh, L chmidt. L Klau. Berlustberech it d 826 730/29 Donentonto è be N Gratifikationenkonto: ' M «l M 4 Die Uebereinstimmung vorstehender „Quanz jowie Sewinn- und Verlustberechnung mit den Gewinu- und Verlustkon ro 1902 trie tände, Ko Zuwendung | 1 447/— Handlungsunkostenkonto 31 490/24) Per Vortrag aus 1901. 5397/20 | Büchern der „Kaliwerke Fricdrichshall Aktiengesellshaft* bestätigt. E P ck materialien | Dividendenkonto: | Lobnkonto i 89 44006909 „, Warenkonto (Brutto- E Berlin, den 27. Mai 1903 Zinsenkonto . . . 1 763/19 gewinn) 171 359 59 M Dekortkonto 1712/57) Grundstücksunterbaltungskonto 1467/55

i 3

Scherzer, beeidigter Bücherrevisor.

Debet. M A n Baarbandlungbunkosienkonto . 968 mes

20 g y Í 27990 Buchdruckereimaschinen- und In- k: , L Haben. Fuhrwesenunkostenkonto i 309 06 Bayerische Actienbierbrauerei Einläduna zur Generalversammlung der Herren ventarkonto (Abschreibung) . . E : m y * n E m N D

Effektenkonto (Kursoerlust) 140 77 [27945] Aschaffenburg u. M. Afktionâre der Aktiengesellschaft Sachsenhaus am SPriftmaterialkonto (Abschrei- Abschreibungen y : Y

| 7 200|—

S 615 622/91 oll

3 825 M

Montag, den 27. Juli 1903, Nachmittags ung 7 096 Gesellschaftsverwaltungskonto d Betriecbsübershuß aus Bahnbetrieb, Stromabgabe u. Installationen nir ern n „N von gelten. Ver- ¡ 2 Uhr, im Sachsenhause zu Göttingen Fnventarkonto (Abschreibung) . N *20l0o | Ovpothekenzinsen j 38, 56N Gewinu auf r ae g unserer q ffst zur Re- i L , an Nei Cer Cuie TIotiacbabten L anmaRig y S ¡ Tagesordnung : io rft duzierung des Aktien avitals von 4 600 auf A 360 000

ortrag aus TEeE I E v B 40 210/02 49 06759 losung wurden von Unseren zu 105 rüôdiablbaren | 1) Nericht über die Verwal tung 1902/3. “TO65 O1 i 1 ware: mor dgs a Fe n Segmbe y Y Gewinn aus Nachlässen auf alte Forderungen an uns E 99e adl T T 10 17A E t Obligationen soigende Nummern s 2) Vorlage und Feststellung der Gewinn- und Kredit Ea R ondtfonto : G 915 01° A f 2 LIODET Ct a Ren vont Ÿ i e ervef d 180 217 0N 180 217 09 T 121 44 16e t | SETE Ï chr ung a D Ter f ilanz s Vortrag aus 1901 2 404 43 uwendung aus dem Betricbsüberschuß v. 1902 S 5 091,79

Dresden, am 31. Dezember 1902. E ¿ Die Verzinsung dieser Obligat euen Vet ito tue f j Bn des Vorstands und des Aufsichts- Betriedek 1 062 617/37 ußerordentl. Zuwendung Vereins-Parquetfabrik, Aktiengesellschaft. 50, Septembec ds. Jahres auf, und erfolgt deren | 4) Genehmigung zur Uebertragung von Aktien. 1065 021/80 Sregelationofoudalonto, Zuwendung

Ioh. Lang. Dtto Shöh Ginlôsung vom L. Oktober ds. Jahres ab an 5) Verwendung tes Sicherheitsfonds. Die von der Generalversamml Cpeuerungtsond&onto, Apherordentl.

e Generalversammlung festges unserer Gesellschaftskasse Northeim, den 25. Juni 1903 7 o, f vers l N Lctaei lfrederekonto, Außerordentl. Zu

Die Auszablung der in der am 27. Juni 1903 stattgefundenen era ammlung cten e Ï ortheim, den 25. Juni 1903. de bon se Tann vom l. « J. ;

Dividende von 6% erfolgt vom A. Juli 1903 an bei der Alg, Dencich Cecdie agen GsSofentawn, den 2. Juni Der Vorsitzende des Aufsichtsrats : bei der Gesellschaftskasse Berlin W, Leipz Steae E e U rardentl Abschrei Abteilung Dreêdeu, in Dresden Bayerische “h Ben Aschaffeuburg. Krichel dorff traße 31/32 11, erhoben werden. nventár- und Üteasilienkontòó A Abs Georg Vetsner D. Seyffert. in, 30 Iun "u ftand. ur wan urt Perfonalauêrüftung, ußerordentl. Aregun ung

Stein. [27282]

n lanzkonto (Saldo)

A H * Gc E