1903 / 157 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

f Cigaretten E. Nobert , Dresden. 11/6 nupftabake. igarettenpapier, Zigarren- und 45. T. 2639, Klasse 16 b. roßhandlung. W.: enbutter und Pflanzen- Früchte. “is e 7 gy e ei E Tabate uu S JuG Sigareitenspigen, Sabrradenpap Bier, Stout, Ale, Ne, 209 j fretaublung S antuliciles 900 P T

fibant afsage 45/46. 13/6 1903. G: Zigaretten- und breiten Z peisefett. C Zigaretten. Beschr. iqueure und sonstige Spirituosen. Natürliche und

: 3 Zigarren, Figaretten, Kautabak, Rauchtabak,"Shnupf- j ie i E s W.: E ge- | tabak, ne, Spirituosen, Liqueure. T auch)tabake, Zi j ülfen, E Masse voA. | e es E TEE Klase 88. | fünstlihe Mineralwäser, Fruchtsäfte ung arie Und A m { g l a { Nr. 60 955. Sh. 5748, Klasse 26 garren, Zigarettenhülsen . Nr. 6 N. . e L N E: 2 Spiritus, roh, rektifiziert und denaturiert. x

Sigarettenpapier Zigarren- und Bigarottensyigen! | Nr. 60 968. T. 2545, Klasse 42, S i Á h abakpfeifen, Kau- und Schnupftabak, Zigarillos. mun pra

J VERANN edico condoilo e Sd N C2 Ne, EOORE, M Ae Klafse 16h. Nr. 60959. E. 357L, Klasse 38. m b [

M s z erhältlich. N s E: S A A

A ¿| : A L —= f Ö À ko N 0 m 1 C l af 2A e P d s E. Hans Trüller, Sdle 28 N 31/12 1902. Krüger & Oberbe>, Berlin, L B 1E E A A \ ie E T A f : Fd / ayrungsmittelsabriken un erjandgeschäft. G @ o H SOREE Saa Krausenstr. 37. 11/6 1903. G. : Zigärrenimport. 7 M Æ ch Y | S Zet E S

11/6 1903. G.: Kakao- und Schokoladefabrik. W.: W.: Piüoreen, Higaretten, Rauch-, Kau- und Schnupf-

| W.: Sämtliche Ba>waren und Konditoreiwaren, ; Din | \ / / E 14/4 1903. Tempel «& Otto, Magdeburg, i : A f Teigwaren, Bonbons und Zu>erwaren, Cachou, tabar B | f i: | | = É im =( Wilhelmstr. 15. 12/6 1903. G: Großdestillation S K : Lakrigen, Marzipan, Marzipansurrogat, Succade, Kakao und Kakaoprodukte, insbesondere Schokolade, | 20. Delr. N F fenen us AOUA E -- und Weinhandlung. W. : Spirituosen und Wein. j Kandis, Salmiakpastillen, Traubenzu>er, Schokolade sowie Kaffee, Thee, Mehl, Milch, Konfitüren, Cakes, | Nr. 60 924, H, 8460, Klasse 38. ATE 01856 Wi 8 i Nr. 60 947. M. 5982, Klafse 16 b. f Biskuit, Zwieba>k, Bonbons und Baroaren, ferner FESEAY M L } | U 28/1 1903. Kalle « Co., Biebrich 5 Umonade, künstliße und natürliche Mineralwässer \:| 7 und Bier.

und Kakao, Konfitüren, Nudeln, Maccaroni, frische d i Früchte, fonservierte Früchte, eingemachte Früchte, Mehl, | | | Fr) 12/6 1903. G.: Fabrikation und Vertriei etne / A i artoffelmehl, Grieß, Graupen, Grüge, Sago, Stärke, Weis r R b E D d / j Teerfarben. W. : Teerfarbstöffe. S Nr. 60 914. B. 8966. Klasse 26 d. Î SC ù à 6. | A N : d A |// Nr. 60 938. H. 8473.

. D Kleie, Sch ot von Getreide und anderen Gewächsen, Ti pa S n Es i Hülsenfrüchten 2c.; Paniermehl[, Mutschelmehl, J Klase j L M L R \G i “S Senfmebl, Leguminosen, „Suppeneinlagen, Suppen- E rik L E R A N) / e N tafeln, Saucen, Kaffee, Zichorien und andere Kaffee- 3/4 1903. G. B. Heydeman G. m. b. 9., rIKaf. a A Mens Q L h D A i B ars, GefeEs e Branntwein, y Ò G ; : N , Ham- | «r C (I S A / irituosen, riluolene}lenzen, Liqueure un : U X 0 Blgomin 0 R Was eut ‘Stnupfe ira Ba E SeiigiE aug f Fa- | burg, Dorotheen- a Le 21/4 1903. H. Schwarzkopf, Horst, Holstein. d N M Liqueurextrakte, Beerenwein, Traubenwein, Fru t tabak, Zigarren und B'aaretten briken Harburg - Wien vormals Mane | 1L:178, 12/61903. / S | a \LTSR 12/6 1903. G.: Futtermittelfabrik, W. : Futter- ‘i - S wein, Kräuterwein, Schaumwein, Kunstwein, Essig, 411 9 bert V ößne>. 11/6 —— E 3 Ne Ä Reithoffer, Harburg a. Elbe. 12/6 1903. G.: Erxport- / | C M O A mittel. (E / Essigessenzen, Limonaden, Limonadenessenzen, Seslter- /11 1902. Rober erger, Pößne>. Nr. 60 925. K. 7846. Klasse 38. : Gummiwarenfabrik. :: Schuhwaren aus geschäft. W. : Far- | d I> C Aa - S 27 wasser, Sau 1903. G.: _Kakao-, Schokoladen- und Zu>erwaren- Gummi und in Verbindung mit Gummi. ben insbesondere i Nr. 60 956. D. 3459, Klasse . Mee Fabuik von Kanditen, Konserven und anderen e n ahrungs- und Genußmitteln. W.: Kakao, Schoko-

D Ad Mer. Z erbrunnen, ätherische Dele, Speiseöle, Nr. 60 950. 5 Ds Ne SA A stgelO Pen A Terpentinöl, Fruchtöl, Gewürzöl, Benzin, Petro- + . + + o L ar en; N : | Borsten- und | e V V laden, Dessertbonbons, Zu>erwaren, Ba>- und K] l C AZUR A 22/11 1902. V. N | L d Renten, Backpulver, Frucht- und Gemüse- Perrin « Cie., , Uli/, L S

leum, Spiritus, Speisefett, s jus, Tierfett Bürstenwaren, kTonserven, Früchte, Marmeladen in Fruchtform, Thee Grenoble (Frank-

2 und Pflanzenfett zum mens\<[li : 7 A ; Ba>en, Braten 2c. ; Butter, Margarine, leish- N R E S0 Moite f P s A i waren, Men, leishpräparate, Talg, Suppen- ; ; Mt 2 reih); Vertr. : Justiz- DXN S I 4 insel. E Po wUrze, Se), S U gts 27/4 1903. Königliche Tabak- & Cigarren- | rat r. ArnoldSelig- P N : Nr. 60 915 S. 1163 Klaffe 26 4. Fabrik vormals G. Ribbius Peletier jr., | sohn u. Nechtsanw. /

A F die A j; E E Ne S i ; e d eerensru<te, Kartoffeln, Kohl, , Süßholz, D 2 M D CHATEL-ST.-CERMAIN, 2/9 1902. Dürener \ t Ds V Gelatine, Senf Med Ütre<t; Vertr. : Pat. -Anw. Otto Sa>, Leipzig. | Martin Seligsohn, LGBUSEL E S Savrit * präparierter

11/6 1903. G.: Tabak. urd Zigarrenfabrik. W.: Berlin, Neustädtische Kirchstr. 12/6 1

; Austern, Krabben, Fische, isch- S; L ! Aus Flaschen gefüllt in unsorer Filiale Hochbeim a. M Papiere Gesellschaft p : k H konserven, Krebse, Krebskonserven, Krebsextrakte, @ Zigarren, Zigaretten, Zigarillos, Rauch-, Kau- und i _W.: Pi A S t en: S Lee tfala L Zig auch au- und | Fabrikation und Vertrieb von Handschuhen

18/6 1 hs 000 Want Co., Châtel St mit beschränkter | Bed / Kaviar, Gelee, Marmelade, Geleepulver, Backpulver, Handschuhe. 902, Säch- f 14/11 1902. eunier «& + L . Nr. 60 927, F. 4509,

2 y N N Vanille, Vanillin, Geleeextrafkte, Puddingpulver : sische Won : / : cin. 19/6 1903, G.: Scbcumweinkelleret ; CTLESC N eda 0 Zis Fruchtaromas, Malz, Malzertrakte, Malzsurrogate, Klasse 2. | Nx, 60 931. R. 4921, Klasse 3d. | fabrik Aktiengesel. /// U ( “B A |

): Di 2 Honig, Milch. Käse, Caseïn, Konservierungspulver, f W.: Schaumwein. stellung und Vertrieb  i / S Gier, Eierkonserven, Hefe, Ammoniak, Weinstein- schaft vorm. Tittel DOVERS A Nr. 60 948. Sch. 5232, Klasse 16 b. | präparierter Papiere. d A D säure, Salpeter, Aether, Shwefeläther, Schwefel- D T ° O Dl anib 12/6 1508 NLENGNP : W.: Lichtpauspapier. E S - n \VY | Beke Uhalin, ean Seife, Seifenpulver, t agwIiB. D, s V O 23) } V / a au, oda, otta e G. : ollgarnfabrif. A N A : O T D T Tropengrüsse C4 11/1] Ta i: Cie C W-M LDUC de LORRAINE

: e, Lauge, Borax, Alaun, G C E Vaseline, Wachs, Wachslichte, Stearinlichte, Wichse, j \ a E Laas, un Se. l T Cß- S > M E e S A pr alz, Niechsalz, Badesalz, Viehsa 3, natürliche und 6/2 1903. Franz Sobtick, Ratibor. 11/6 1903 18/3 1903. Rosenthal, Fleischer & Co,, : HERZOG rox LOTIHR/NGEN Va e L fünftlihe Versüßungemittel, Wag nattrliche und G.: Kakao, Schokoladen- und Zuerwarenfabrik ; Göppingen. 12/6 1903. G.: Korsettfabrik. W.: ; ; i | frish und konserviert; Tier- und Pflanzeneiweiß, Fabrik ‘von Kanditen, Konserven und sonstigen 19/6 AEOE G: Fig E Vene Ce de Korsetts, Mieder, Korsett\{ließen. Beschr. 30/7 1902. Gebr. Schönberger, Mainz. 12/6 ahrungs- und Genußmitteln. W.: Kakao und 2 d N r; Me Gem | Nr. 60 932. P. 3208, Klasse 9a. Kakaoprodukte, insbesondere Schokolade, Zuckerwaren, Verbindung von saponinartigen Glykosiden der Noß-

i Í L R Hundekuchen, Oelkuchen. (Ausges<lossen find 1903. G.: Vertrieb von Weinen, Schaumwein und Nr. 60 957. B. 8694, Klasse 34 Prinz Eitel Friedrich Biskuits.) kastanien mit Chinin Sre ie illweine, Schaumweine und Nr. 60961. E. 3575. Klafse 38. | Nx, 60 970. R. 961, Bad>- und Konditoreiwaren, Ba>pulver, Fcucht- und | —— : . í Gemüsekonserven, eingemachte Früchte, Thee | Genuß- | Nr. 60 928. R. 5015. Klasse 2. mittel), diâtetishe und pharmazeutische Präparate,

Klasse D. Nr. 60 949, B. S942. Klasse 16. N Anker —————— —_— 2 S , Liqueure, Schaumweine, kondensicrte Milch, Nahm- FELOGEN 2 V / : M : \ A V ; genen Kindermeh], E Ferro cZ | F | A OUSSe fermehl und andere präparierte Mehle, präparierte ; h Eer N R Ee / r nicht präparierte Mehle mit Zusatz. von Kakao |-_ 11/3. 1903.. Hugo Rosenberg, Berlin, Ranke-

und Schokolade und gequetshter Hafer mit und | straße 4. 12/6 1903. G. : HVerstellung und Vertrieb

° 1 o A Z / D D . R on Ke d Schokolade, Speise- | <emischer und pharmazeutischer Präparate. W:.: Ein 10/11 1902. C. Pouvplier ir., Hagen i. W. V A7 P e Tap vos Kalao E R ven <emish-pharmazeutishes Präparat. 12/6 1903. G.: Stahl- und Vammerwerk. W. : ra fo 2A e Nr. 60 917. V. 9435. Klasse 26 e. | Nr. 60 926, O. 1336.

en Genuß fowie zum

Nr. 60 916. S. 4466. Klasse 26 d.

13/6 1903. G.: Fabrik pharmazeutisher und kos- metisher Präparate, Liqueurfabrik, Kaktao-, Schoko- [laden- und Zu>erwarenfabrik, Tabakfabrik, Steinbau-

x | A, d 9/8 1895. F. Ad. Richter & Co., Nürnberg. |

Klasse 42, | Stahl in Stangen und Blechen.

kastenfabrik, Fabrik mechanisher Musikwerke, sowie

R N A Exportgeschäft. W.: Pharmazeutische Präparate aller | Z E L 4 C Z R T, zum aues A tirten Gebrauch, e : nta t D: L O L S A, b L OPL T : 2 E intturen, Linimente, Extrakte, au adeertrafkte, 8/10 1901. Ostafiatische Nr. 60 933, H. 8412. Klasse 9 C. P M C : : ; A S5 j Pillen, Pastillen, Salben und Pflaster (ausge- Handels-Gesellschaft, L E R 19/7 1902. Karl Arthur Vöttger, Leipzig, Se nommen fünstlihe Wässer), Kaffeesurrogate, amburg. 11/6 1903. G.: ú als tier Wein nack SABLOIMETZ euperan 6 deeeten Fp ) Brüderstr. 14. 12/6 1903. G.: Fabrikation und L t und Exportgeschäft. & Z W.: Metalle in rohem Zustande, Metalle in teil-

- S e I Schokolade, Kakaopulver und sonstige Fabrikate aus

Pert Lon Selle, Wt See, ai Ó Kakao, au< Kakaothee (ausgenommen Kak ao- ; 29/10 1902. Vifinger & Co., Ay-Champagne | Nr. 60 958. G. 4527. Klafse 34. Î Se K bohnen als Rohprodukt), Lebkuchen, Honig-

t , Blô>en, Drähten, Stift N; L ! 2 27/9 1902. E. J. Clauß; Nachf., Plax u. Sablon b.- Mey. 12/6 1903. G. : Champagner-

straße 114. 11/6 1903. G.: Vertrieb von Futter- Prangen, Die Gelgekde, a Qindern, 17/3 1903. H. Hauptuer, Berlin, Luisenstr. 53. Flöha i. S. 12/6 1903.

mitteln für Tiere. W.: Kraftfutter.

: Br o kuchen, Kinderspiele und Beschäftigungsmittel, wie t i : j G.: Baumwolispinne fellerei. W.: Champagner. a NADOL / Steinbaukasten und andere Bau- Ventilationsapparate und „Geräte sowie deren Be- | 12/6 1903. G.: Herstellung und Vertrieb von tier- und Zwirnerei. W.: Baumwollene Mèakogarne 1 Nr Y A Nr. 60 918. B. 9426. Klasse 34, | standteile. Löffel. Nadeln jeglicher ärztlichen und landwirt\{

weise verarbeitetem Zustande, und zwar: in L lehen, 2/4 1903. Edwin Bart, Stuttgart, Wera- | Zus z Blech

a / und Legespiele. i E : i Dia * —— M “L

i COvE6 B. S017 laffe 16 v. rinzOccar Nr. 60 971. M. 5386. Klafse 3

Art. Türangeln, ta A l Pera gsrümenten und daraus E Flors, sowie Benne fe M Nr Ee A L E A: âr je Tür- 5 U erzeugen. =9.: Skempel, Petschafte und Signier- | und Wirkwarenfa rikation. (Ausges<lofsen sid N 211% y T7 4 , Br. » Ss ® K x Wlöffer. - Fisdbangeln, Nägel S raten, B orhinge | per insbesondere für Fleicbbes<auzwe>e. | Nähzwirne) E R OUDP Hugo Pataky u Wilhelm rein? Genf; Vertr. ashbe>en, Eimer, Becher, Teller, Tassen, Kummen, | Nr. 60 934, E. 40192. Klasse 11, | Nr. 60 941. H. 7656. Klasse 1 SEN 12/61003 G ‘ilbelm Pataky, Berlin NW. 6. Kannen und Töpfe aus Ton oder Metall. emailliert,

conx (F 2 enano 12/6 1903. G. : Parfümeriefabrik. W.: Parfümerien, z j l P insbesondere Kopfwasser. bemalt, verzinnt oder galvanisiert. Fahrräder und L Oere A opwa}| T N as Motorfahtzeuge für Land- und Wasserverkehr fowie C U Ale He N. QERGS ie -MELEM E Es deren Bestandteile. Photographische Apparate. Glas- ' waren aller Art, insbesondere Fensterglas, Lamven-

14} ( BISINGER&C° zylinder, Lampenshirme Lampenteile, Lampenbassins, 4/4 1703. Leopold Cafsella « Co., Frank. dk

R G , LUINPET furt a. M. 12/6 1903. G.: Fabrikation und Ver- Bi A E e AY-CHAMPAGNE 8: SABLON Gläser, Perlen und Prismen, farbige Steine und | jrieb von Farbwaren und <emis<hen Produkten. E É h Märbel. Knöpfe, Uhren, Schirme, Schirmgestelle W. : Farbstoffe sowie >emisc{e Produkte, wele in 2 ei F CAET und Schirmgriffe. Spazierstö>e und Krü>ken, Uhr- | der j

v iu D i als Hilfämi è Mor, A R L Lehles Cewächs der Champagne vem Stammhause AY Champagne ; 22/4 1903, Carl Wellensiek «& Co., Bünde fetten, Zelluloidbälle, Blehdosen. Musikinstrumente. wendung von Trerset reis Dilfömittel Be us E M ROUEETL . F À, MNL FRTO 1903. G : Anfertigung und Vertrieb Porzellan, und Steingutwaren. Spielwaren, Wachs. | ung _po n ; | (g42/6 1902. Wilb. Hampe jun., HeluiMi 28/10 1902. Vifinger & Co., Ay-Champagne | von Tabakfabrikaten. W.: g Fgarren, Zigaretten, perlen. Bernstein, roh und verarbeitet, e<t und | Nr. 60 936, H. 8413. Klasse 11, (Braunschw.). 12/6 1903. G. : Kammagarnspinnen 4. Sablon b. Mey. 12/6 1903. G.: Champagner- | Nauh-, Kau- und Schnupftabak S5 : : imitiert. Gürtel, Bleistifte, Federbalter, Tinte, ——————==—— W. : Reinwollene Stri>kgarndo>en fellerei W.: Champagner. Nr. 60 967. B, 8869. Y Pt ge, ThO2, Perm. Mühlberg, Dnidan erer, , - , S 4 . , n S - T D E L m f / * G S D @ 1/4 1903. Gustav Boehm, Offenbah a. M. Tintenfässer, Radiergummi, Stahlfedern, Siegellad, / N D Nr. 60 942. L. 19852. Klasse 1M Nr. 60 95L B. 893L. Klasse 16h. , y gasse. 13/6 1903. G.: Konfettionsge\häft. W. : 11/6 1903. G. : Toiletteseifen- und Parfümerie- | Thee- und ervierbretter aus Holz, Metall oder » z H fabrik. W.: Toilettescifen und Parfümerien. sonstigen Stoffen. Matten. Brillen, Pincenez,

s e i % / N : Strumpfwaren, Leibwäsche für Herren, Damen und 1: S - t P: N e TS Kinder, Tisch- und Hauswäsche, Betten, Tapisserie- Fern- und Opernç lâser sowie andere optische In- \ S h Í con 7 2] saano “l * N y : A artifel, und war : vorgezeichnete, angefangene und Nr. 60 919. H. 8228. Klasse 34, strumente. Schnupstabaksdosen, Betthaken, Bettstellen S S Mm de F a) Prinz fugust Wilhelm aus Holz oder Metall. _ Möbel aus gebogenem Holz, A M h Ï insbesondere Stühle. Schmu>sachen, e<t oder une<ht. \ N /

N fertige Handarbeiten, Garne, Häkelwaren, Herren-, L) et Damen- und Kindergarderobe, nämli Anzüge, i R Ee Y 4 y ; VERZENAY IMPÉRIAL pu Nr. 60 963. E. 3577. Klasse 38, | Jaquettes. Joppen, Beinkleider, Paletota, Pelerinen, Leonische Waren. Gold-, Silber- und Brillantgespinste s TAIT | j 8/4 1903. J. G. Laßmaun & Söhne, Hen! 24/9 1902. :

auf Baumwolle oder Seide, Gold- und Silberdraht, f p; / dorf b. Wigandêthal. 12/6 1903.

Rauschgold, Blattgold, Goldbronze in flu | d

y Mäntel, S(hlafrô>e, Westen, Kleider, Da Blusen, G. : Fabrilata S. F. W e 4 s Jaden, Capes, Unterrö>e, ferner Müßen, Hüte, si T rrie Flachs, Hanf ui SIN Co : F. W. c 20 E Pay Pg Schirme. fester X orm Kupfer und L2innfolie Zubölier z p h | Ba Garnen uns irnen us o as, * Fla B I k IN G E R Ge L . Brüggemeyer, x be Vas F ad Fopfbúllen, Hauben, Kor ette Scbürzen S< rme Davi in. F "a k L al METTE A aumwolle. - W.: Garne und Zwirne aus Klas " 13/6 6/1 1903. David Horowiy, Stuttgart, Falkert- aus Wachs, Holz und Papier. Lichte, einsließli< ( e ' j Hanf uvd Baumwolle : N AY-CHAMPAGNE & SABLO N Detmold. 13/6 straße 58. 11/6 1903. G : Fabrikation und Ver, Nachtlichte. Seife. Gummibälle, „Puppen, -Schuhe, N s D u f

: : | ' t Nr. 60 972. E, 2485. Klasse 9d. 4 1903. G.: Tabak, r C h ] D trieb cines Pußmittels. W Puywittel zum Putzen Stiefel, -Soblen, -De>en, -Bänder und -Kämme. i L Trans T D Nr. 60 943, K. 7266, Klasse 1 von Metall, Glas, Porzellan und Marmor \ |

n fabrik. W.: Nauch- ) ( : f «< N Ë ih Cowiche der Chan Se vom Hammkeure AY-Champagte F | j F Ï , E Farben und Farbwaren, Malfarben und Tuschkästen. Dts Semen A V E N ggitas douiiido at Armre Arg p la E tabake. N 1E | / Nr. 60 920. D. 37608. Klasse 34, | Cochenille, Farbbölzer und Farbholzertrakte. Garne, 4 1 s e Cd) : 2 Zwirne. T maden und Sespinstfasern aus Wolle, m 24/9 1902. a7/10 10a. Visiuger & Co, Uh (Manne) u. V bie Q Baumwolle, Halbwolle, Seide, Jute, Hanf oder 17/3 1903. Gebr. Heitmann, Cöln Josefstr. 2: er, Heßilein Mey. 12 F. .: G D ( D Flahs. Verbandstoffe und Spitzen Gesti>kte, ge- 12/6 1903. e i S E on „Heß == ! W. : Cham I C6

ellerei ; S A D. F. 23/2 1903. C. Fredr. Ern, R b, Da. R " frois Q \ erei. pagner V C Ao DAR- Tab D (2 M S 13/6 1903. G.- Rasiermesserfabrik und - e E G. : Farbenfabrik. W.: Giftfreie arben. 0o., Bam- (0 R —— g —— / # ;

wirlte oder gewebte Fuofe aus Wolle, Baumwolle, Beschr. E berg. 12/6 1903 A Nr. 60 952. B. 9442. Klasse 23. L, D vi L

Palbwolle, Seide, Flachs, Hanf und Jute, un- t *1W.: Ünfertionng L

gemischt oder gemisht. Gesti>kte, seidene Bänder, | Nr. 60937, H, Sü1s. Klasse 11, Lo

s<leiferei. W.: Schneidwerkzeuge, nämlich Rasier- s : Samte, Plüsche, Flanelle, Trikota en, Strümpfe, und Vertrieb von

DETMOIE A [07 messer sowie Sensen, Sichten, Sicheln und Strobmesser, | g E E [Pag feine Stablwaren, nämli< Taschenmesser, Scheren, Nähb- und Sti>- i W s C O E tes wi Sisbmefser, chirurgische Sthneidwerkzeu e, nämlich s en So>en, Ligen und Dochte. Wolle, Baumwolle, Fi i E h. - Zu M pariermesser, ouris, Hübneraugenmesser ; Rafier- 17/12 1902. Friy Drinkewig, atbenow. 11/6 | Seide, Jufe, Hanf und Flachs in rohem und teil- [ede E, p E | 4 E A E apparate, Rasiermesserabziehvorrihtungen, Streich- 1903. G. Fabrik von Toiletteartifeln. W.: Bart- weise verarbeitetem Zustande. Mozquitoneyze und Sti>seide. 6/4 1903, Otto F. Burchard, Kiel, Wall 36. TA riemen, Rafiermess eretuis. binden, Kämme, L actwasser, Kopfwasser, L artcreme, Bettvorbänge aus Wolle, Baumwolle und Seide. E t y 12/6 1903 G. : Maschinenhandlung. W.: Land- Y Bürsten sonstige Toilettemittel und Toilettegeräâte. undbütchen, Patronen, Patronenbülsen und sonstige . , . Nr. 60 921, M. 6294. Klasse 38, Reit Sprengstoffe und Zündschnüre. Schuß

Y. : P E Nr. 60974. W. Ul _—_ Klasse 18. D wirtschaftliche Maschinen, Brutapparate und Lust- A waffen, Kanonen und deren Bestandteile. Lederzeug

. ‘ompressoren s D U Á und Lederwaren aller Art, insbesondere Leibriemen, z Nr, 80952. B, 85386, Klasse 23, A i s Y ÍN erm l SatronentosGen, Tragegerüste, Tornister, Stiefel,

Ats

9 1903. Egyyvtian Cigarette C , E dg E

N G. m. b. H., Berlin, Passage 45/46. 12/6 1908 ——— —————

ronentasen, Tragegerüfte, Tornister, Stiefel, ] i E D 2 G E und Tabakfabrik und Handlu j ; PKODIL-PANZE! / h Ö k J. | schuhe, Portemonnaies, Tabakéöbeutel sowie Leder in T \ 9 Ul l t: e

ie O, m, Berl, ereien - Sabeik J. rodem oder teilweise verarbeitetem Zuslände. Leder-

e E W.: Rob-, Rauch-, Kau- und Schnupfta 14 a ——- a [S bälien, Sigareitenspit Z'garettenpapier, Zigaretten- L Y fia eis dvs i : i j Schmi p 10/6 1902. BurkardBehr, Hamburg, Blumenau 135. - S en, Zigarettenspitzen und Tabakpfei A S has. e O D ( f : wihse und Lederappreturen , Schmirgelleinen, 7 j = S - y 2 Sti merten e di) lag tre Mgeiten, S@mirgelpapier, S, Dru>- und Pa>papier. L i / E 1903. G.: M! und Export von F. S A Nr. 60968. E. A555 fasse 58. Figa ‘ant R: Dtr“ o , ' Zement ne, Ge Jy eten pearmA, F T U 7/4 nitiels e E ad Pen Es ver- P d Y L - Í t en und pharmazeuti V. j E w E x y z i Nr. 60 922, ûK. 7683, Klasse 36. tiherishe Oele, Speiseöle, Haaröl und alie sonstigen ¿

Nr. 60954. W. 4672. Kasse 268. TZAAA L M. D Bitt mnd Bonbons. Mel Fis m P ees "A | ana P rinz-Regent, músekonserven, kondensierte ild, hate hofolade, : h

Saucen, Ef Senf in tro>enem und üssigem 14/1 1903. Wilb. A. Zemsch, Worms a. N MANDLIN 2/4 1903. Paul A. W. Eldau, Magdeburg, 18/4 1902 26/2 1903, „Kios“ Cigaretten- & Tabak- tand, Kie Battr (Natur- und Kunst-) Zigarren, 17/3 1903. Gebr, Heitmann, (Côla, Josefster. 25. 12/6 1903. G. : Schaummweinkellerei 2W.: Schau 31/3 1903. A Waltuch, Frankfurt a. M., 23/2 1901. Egyptian Cigarette C Langeweg 1 18/6 19038. G Import - Engros Fabrik türk. Tabake & S und Zigaretten. Rauch-, Kau- und | 12/6 1903, G. : Farbenfabrik. W.: Giftfreie Farben. wein. E&rur

ompany, i ).: Handlung en A Malskys gasse 21. 12/6 1903. G : Eier- und Butter- Gesellschaft mit beschränkter Haftung, lin, ! mit Tabak, Tabaksfahrikaten und}Spiritucsen. B E. : Asbestroerke.