1903 / 157 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

b. unter Nr. 1123 die Firma „Arthur Hin- | Faber ist ausgeschieden. Das e ben f leute dt l Diste, bei G - Bn rit e a F und als deren Inhaber der f erworben die e eden cibes Hittess 7 eaten Tate BeRtun ofFadE Fund Mmil Diste, beide zu ross-Gerau. Befauntmachung

ten E. A. H. Middelstein mit Aktiven | lich haftender GesellsGafter : Josua Aron Biberfeld, | H 2500 000,—, eingeteilt in 2500 auf den In- | Prüfungsberihte des Vorstands und Aufsichts- Gfsen. Di Ul 5. Juni y i + [29259 von dem genaue d wi j gei éêmeister Arthur Hiurichsea daselbst : Bau- | Knabe und Friedrich Algust olf, beide in Dresden. carl E F 25 Dans O M Zu unserem Handelsregister wurde: bei der Fi j und Passiven übernommen ay rirftgr So wal oe trr bierselb!

: t

s F Sard Mam S E: s F haber pie G aue zu je M S rats und demjenigen- der von der biesigen Handels- : U i „Vereinigte Maschineufabrik Augsb lben unter unveränderter Firma fortgeseßt. ie Gese at einen Kommandilisten. n die Gesellschaft werden eingebracht :

2 i Die - bierdur begründete offene Handel3gesell Nr. 801: Die Fi i «s i 8Sburg und demse ;

Se ee Nr. 1134 “bie” Filita Richétd Dose | bat at L S UbS bejoueer Die S A R | fri A je Fim oe Vdtlhelm zur, Bledon Maschinenbau-Gesellschaft Nüruber \dast b

[l Heinrich ist Die Gefell beg 903 1) abseiten d d Handelsregist schreibe s A Cte ibaikn Mecidis Cinsuht itmauu. Pau inri itmann e Gese at begonnen am 1. Juki 1903. abseiten dér in das Handelsregister zu reiberei des unterzeichneten insicht - 1 a esellschafter | in Altenefseu. haber ist Fabrikb ilhel i; A. G“ Gustav Heil: di 5 i

maunu““ in Danzig und als deren Inhaber der | dürfen die Gesells%aft nur gemeinsam G ER E Die f zur Nieden e Alfene d P PNENTCIE? P o G Le S E Geselsas Dr ¡um Profuristen für diese

Æ 2 Ta E g oten. F erinn ge dilipp ist zum Prokuristen für diese Nibie n. Geis E e Ea i genommen E cat Vats K S

6 : l l ü 4 Ur, ; “9: arke erteilte Prokura il irma bestellt worden. einishe Vaseline-, el- ett-Fabri er Prüfungsber evisoren fann au

Baugewerksmeister Richard Hoffmann daselbst: Bau- | Firma lautet künftig: Sächsische VBuchdruekerci | Zu Nr. 382: Die Firma „„Guimier & Hirs<““ {Weise erteilt worden ist, daß er in Gemein der E B Albert Engel, I. Grünewald « Co. Nfg. Gebr. Stern eingetragenen offenen Handels- | auf der Kanzlei der biesigen Handelskammer ein-

geschäft, h Cs und Verlagsanstalt Knabe & E Effen betr.: Die Gefamtprokura der Kaufleute } mit einem zweiten Prokuristen zur Vertretun ift ais Starke. Inhaber: Paul Hermann Wilhelm | Diese Firma ijt in Albert Engel geändert gesellschaft, deren Gesellshafter Joseph Stern, | gesehen werden. :

E Decadian D D E vgs rger gg Manier tg r rge os Dana Sara äu Ge und Josef Go- Peleblvart und Zeichnung der Firma berechtigt i PStarke Kaufmann, hierselbst. worden. o Stern und Jacques Sonneborn find: Das Amtsgericht. p : Ss . N , » u en 1) Ÿ s z i : 2

Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesell- | sellschaft mit beschränkter Haftung in Blase- g S ä ist erloschen rof{-Gerau, den 3. Juli 1903.

Kauf G Alt Kammaun «& Nathmanu. A O dieser | H. Dyckhoff. Hermann Anton Aloysius Sarard a. s E E Ss e M Finanz- E E T r e : ; s ist i s : u j L bid Franz Herrmann is} alleiniger Inhaber der As S E ait L e eg Prokura erteilt E E rien S : offenen Pande 20 orden, aura paus find o EbLclveoeirisien “fe: ufe Tire beitet 9. Oftober 1902 Slblosenen mit An- Veröffentli: 'Sú ade : Ae: j l ou edlaczefk vo ; ; ¿T i „C. H. “A y G L. 2 L ! i: a j : iber. s. bei Nr. 390, betr. die Firma „Adolph von | Techniker Christkän Julius Seliuar etm, beide Effen wHe R Be dri G i In das Handelöregister Abteilung A. is L q Th. Donner & G Bibeln: L E R Oa B. H. J. H. Tönnies erteilte Prokura Sertrogo, rc A vér : Peter ies Hanau. E E eE [29263] Riesen““ zu Danzig mit Zweigniederlassungen in | in Blasewitz, sind nicht mehr Ge\cäftsführer, sondern | Gssen ist erloschen. unter Nr. 258 die Firma: „Friß Rebsch““ mit und, Zehn für diese Firma bestellt worden ist erlos. HandelsgeseUshaft eine 11 529 qm große, | A. Nr. 82: Firma K “g Beck Bierbrauerei Elbing und in Hamburg: Dem Wilhelm Leo von | Liquidatoren. : Zu Nr. 733: Die Firma „E. Marx“ Essen | dem Siye in Guben und als deren Inhaber «s protutisien F. Brandt erteilte Prokura ist erloschen. | S. «& L. Klemperer. Diese Firma is erloschen. auf dem Kleinen Gratbrook, am Still: S Dem Rairfritann Carl Dithmar 2 D L Dübren in Hamburg ist Prokura erteilt. 9) auf Blatt 9774, betr. die Firma Louis von | betr.: Den Kaufleuten Julius Jacobs und Willy Buchhändler Friy Otto Rebsch hier eingetragen Max Kroymaun. Wolff Willy Jacob Hess, Kauf- | Alfred Stadler. Diese ofene Handelsgesellschaft, bornerdamm und am Neiberstieg belegene | ist Prokura erteilt. E ae .- Danzig, Roialid e erat ias Harkeufeld, Elektrote<zuische Anstalt. Gesell- | Fey zu Essen ift je Einzelprokura erteilt. B Leg E A zu Dokenhuden, ist am 830. Juni 1903 als | deren Gesellshafter J. T. A. Stadler und I. C. Fläche Staatsgrund für die Zeit bis zum Hanau, den 30. Juni 1903. g - Amtsgericht. 10. s<aft mit bes<hräukter Haftung in Dresdeu, U Dir Die Die Firma „Steiuke & Co“ uUven, ‘Vbni Am Gesellschafter in diese offene Handelsgesellschaft E. Granzow waren, ist dur<h den am 1. Juli 31. Dezember 1931 veriietet ift; Königliches Amtsgericht. 5.

Danzig. Bekauutmachung. [29242] Zweigniederlassung des in Vlasewitz unter der | Essen betr.: Die Firma ist erloschen. nigliches Amtsgericht. eingetreten und seßt dieselbe mit den Gesellschaftern | 1903 erfolgten Austritt des Gesellschafters J. C. . die auf dem unter a.verzeichneten Plaß | yyasseIselde. [29265]

In unser Handelsregister Abteilung B. it beute ten Firma bestehenden Hauptgeschäfts: Die Ge- Zu Nr. 786: Die Firma „Fried. Mayer“ | Gummersbach. Bekanntmachung. [292611 k M. Kroymann und O. Siems unter unveränderter G. Granzow aufgelö worden; das Geschäft ist ccrihteten, no<h ni<t fertiggestellten Die im biesigen Handelsregister Fol. 81 Nr. 74 bei der unter Nr. 20 verzeichneten Aktiengesellschaft ellschaft is aufgelöst. Der Ingenieur Aloisius (Louis) | Essen betr.: Die Firma ist erloschen. In unser Handelsregister ist heute einget : Firma fort. von dem genannten F. T. A. Stadler mit Aktiven Baulichkeiten; „_| eingetragene Firmä: / in Firma „Danziger-Sparkafsen-Aktienverein““ Sed] aczek von Harkenfeld und der Techniker Christian | mttembeim Handelsregist 992537 | worden, daß die unter der Firma Sched Krause & Galle. Diese Firma ist erloschen. und Passiven übernommen worden und wird von . alle Nehte aus dem am 13. Februar 1903 F. G. Gelbke, Hasselfelde in Danzig eingetragen : Der Kaufmann und Konsul Julius Selmar Hartmann, beide in Blasewit, sind In. das Handelöre ister Les Bd. 1 J 20 Grauwackenbrüche G. & F. Reininghaus“ er V Jacob Kat. Nach dem am 15. Februar 1902 er- | demselben unter unveränderter Firma fortgeseßt. mit F. Harriefeld in Wilhelmsburg über | ¡ft erloschen. / : Nobert Otto it aus dem Vorstande ausgeschieden nit mehr Geschäftsführer, fondern Liquidatoren. ES Rae Firm Dank Mai, a Drisberhausen bestehende Handelsgesell[haft zu folgten Ableben der Inhaberin P. Kaß Witwe | John Grauzow. Inhaker: John Carl Ernst den Bau von Fabrik- und Lagerräumen | Sgfelfelde, den 2. Juli 1903. statt seiner i der Kaufmann und Kommerzienrat | gg), Aus, Blait 9570, betr. die Firma Hermann j p¿im Oaihaher : David M ie R fa an Sli gelöst und die Firma erloschen ift. M geb. Weinstein ist das Geschäft von Isidor Kay, Granzow, Kaufmann, hierselbst. Mete De ; Herzogliches Amtsgericht. Francis Blair Stoddart in Danzig zum Vorstands- Maa S N ist erloschen. L (Angegeb. Ges<äftszweig: Shuhmaerartikel Gummersbach, den 27. Juni 1903. Kaufmann, hierselbst, übernommen worden und | Carl Hoppe. M Y ae Friedri< Carl / A L F Le lse fiber den Dau a Ae aa L «én tod Königl. Amtsgericht. Abt. IIT. im großen und Schuhwaren im kleinen.) Königliches Amtsgericht. wird von demselben unter unveränderter Firma | Hoppe, Kaufmann, hierselbst. î

i , > Werborn. BSBefauntmachung. [29266] l l i & Eichler. Gesellschafter: Gustav Raffinerie und den Vau von Schuppen ; | , Ettenheim, den. 2. Juli 1903. Wall. K, Amtsgericht fortgeseBt. ; i cs edri j ; Handelsregister A. Set Königliches Amtsgericht. 10. [29 “Se Ao Sn S béi N Gr. Amtsgericht. Im Handelsregister für Gesell \chafgfirmen. 22A D ala N Ee SIOEIOE, D vi belve biersclbst, und Paul Dito Gan : lle Rechte aus dem am 29, ai 1903 lait mit de F H Bes Lee Pumpe u. 943 tn andelsregister ijt heute bei der unter O i te béi d i Adol i al ; i; e j h S iefeld“ Ü GELeTU Q) Ie DEL L, 0M EL S ENES U Sl Bie, 13 Ableilung B. des biesigen Hanbela: | L 4 elngetragenen WlengesolGaft Sophieubad | ® n HrSgregister 4. unter Ne. 20 107 22 | Bal folenter Eintrag gema r ** G5 1 F John Stube t anm Bench oenannt | Vie ofene Pandelogesesast hat begounen am | Kontor: ind Wohngebäutes geslasenen | fabvif I. D. Posa Gerporn it aufge registers, woselbst die Firma: „Anhalt-Defsauische | O e E eer EES T Siß in Festenberg eingetragene Firma: Martha | Ler Gesellschafter Ludwig Häußermann, Kauf, Liav W. Eggert. Inhaber: Gustav Wilhelm | 1. Juli 1903. Vertrage; Handelsregister B. i Landesbaunk*“, Aktiengesellschaft in Dessau, geführt die in der Generalversammlung vom 26. Februar | gende lautet ießt: R ; mann, ist aus dem Geschäft ausgetreten. Das Gusta i l Eichler, H. Wilh. Dau Nachf. Die an das auf Namen von Gebr. Stern stehende, | Nr. 6. Gesellschaft mit beschränkter Hastung mit wi Etlcte: eingetragen E: O Bank- Pera E I Heräbsezung des Grund M Martha Aende Als deren nbaber ist dae | ist nun vollständig auf denno verbleibente: a E Co. Kommanditgeselgaft 3 J. F. Dau erteilte Prokura ift erloschen inCöln in der Luxemburger Straße belegene, Lee Matt A L era Lene Denn evollmächtigten Julius ent in Dessau, dem ETRYTE L _UND ba rundtapirat nunmehr | auf Robert Sik i ay; | Gesellschafter Adolf Diemer, Fabrikanten in H S Fa nT; “Tf . Wilhel : | Rudolf Liesega &Fnhaber: Christian Carl mit Nr. 150 bezeichnete Areal (Flur 69 | geleul<a[k mik einem Zujaße Uvernommenen Firma Bankbuchbalter Fritz Werne>e in Dessau, dem Bank- | 196 000 H beträgt. 1908 Skatütaan hifore zu Festenberg am 4. Juli | Zhergegangen, welcher es unter Beibehalt u Persönlich haftender Gesellschafter : Wilhelm Peter oi Stefeg e e A Parz. 1631/45) mit darauf ebeaven „Herborncr Pumpenfabrik J. H. Hoffmann, kassierer Osfar Lauterba<h in Dessau ist Prokura | , Die Saßungen der Gesellschaft sind in Gemäß- I A an. e alten Firma weiterbetreibt. E Matthias Wegner, Kaufmann, hierselb. ol Tietegang, Saufnann, j S A eetinen und no iht fertiggestellten | Sesellschaft mit beschränkter Haftung“. erteilt dergestalt, daß jeder derselben zur gültigen | heit der Beschlüsse der Generalversammlung vom Königliches Amtsgericht Festeuberg. Damit ist die von den bisherigen Gesell {after Die G M L U 1908 Be A E Ee R Soiften Ce Mde Ab fertigen und < nit fertiggel Siß: Herborn. Gegenstand des Unternehmens: eichnung der Firma nur mit einem Direktor oder | 26. Februar 1903 durch Beschluß des Aufsichtsrats | Frankfurt, Main. 29256 ezeigte Liquidation d . Fi infälli Die Seteti@ast Yar veg ; i Der. Wetries viilee Dupats Uy Mas ne a r, 1 : 6 26 i 1903 wie folat abaeän n : | [29256] | angezeig R o fl a8 Firma hinfällig ge- Walther G. Späte. Inbaber: Gustav Walther bestellt worden. . alle Rechte aus dem am 15. Oktober 1902 | , Ei d Metallai i der Gi d Verk nem stellvertretenden Direktor oder einem anderen s 2 P 3 wie folgt abgeändert worden: Veröffeutlichungen aus dem Handelsregister. | worden und sind auch die Befugnisse des aufgestellten Spâte Kaufmann bierselbst. Brauerei Bahrenfeld. Die in der General- mit Carl Schoene in Cöln über die Er- u R un Ei a gege A fh Un b f e E E Se Desuat e R Bundterital Beirägi na@ Duebflbtuhg: der cfellit S e S4 n gn Handels, | Liquidators Deeg erloschen. Albert Weil. Inhaber : Aibert Weil, Kaufmann, | versammlung der Aktionäre vom 3, April 1903 rihtung von Fabcik-, Bureau- und Wohn- ewi N B B a Biegelei S dite o Sulius Offeut in Dessau als Bevoll mnähtigter it | Bel Hl3sie der Gentralver ammlung vom 26- Februar | den Kaufmann Theodor Glemen u Frankfnrt M| Stv. Anrihter Swab fe e cehabers A Weil if cin Hinweis |. A 150 u edlen 0 bol e | B. Vie slentfidhen men geborigen, nad | 9Eveobe: —- Shamintapllal: 200 000 K Die Ges erloschen. 6 , eingeteilt in 142 Aktien à 6. | übergegangen, welcher es unter unveränderter Firma S E A i; Paviite 2 ewt blende Vorretsaktien ist dur Zeichnung von Maßgabe der per 31. Dezember 1902 | [hafter, Fabritank Friß Hoffmann in, Herdorn un Dessau, den 2. Juli 1903. und 56 Aktien à 250 4 als Einzelkaufmann fortführt Hamburg. [28911] auf das Güterrectsregiiter eingetragen worden, E O Den Fnbabér tactenden : VeceeCioi fgemacht t dem leyteren | Kaufmann August Remy in Herborn, bringen als enen Nnbaltif ; 9) 8 4 erbält den N: i c ; ; Eintragungen in das Handelsregi Wilhelm Friedrih Bernhard Christian Knöchel | 150 auf den Inhaber lautenden Vorrechtsaktien aufgemahten Inventur an dem leßteren | Feil ihrer Stammeinlagen das von ihnen in Herb D ctm S6 Mnbalides Cetzgmitt Hu) Gert ted BIERE ver Generalreriamm- i P Mm P irte(gen Grseloft | O S R gee Bamb Y i jan Protirson fr e Hum dfe Red | * 1 Hern augen e A Ksniordeno abe; t Vavrahe de: | Le A En dn olen P In unserem Handelsregister Abt. A. ist zu der on vom 26. Februar 1903 werden Entscädigungs- 3) „Eduard Grödel.“ Der zu Frankfurt a. M. iGér: i 3. Hun “gs Fried. G O ist n di se Ses bestellt Adolf Dörken. Carl Hans Heinrich Harbst, Kauf- jenigen, welche sich in der Filiale zu Fabrikgeshäft nebst Zubehör mit Aktiven und Passwen unler Nr, 107 eingéttagenen Firma: scheine ausgegeben im Betrage von 132 000 4, ein- wohnhafte Kaufmann Mar Grödel ist als persönli v er, ochring an Co. Die an H. W. C. ist zum esa pro e Hti s E. Gemeinschaft | mann, zu Groß Flottbek, ist am 1. Juli 1903 Pantin befinden; nah dem Stand vom 31. Dezember 1902 dergestalt Gebrüder Klingeuberg in Detmold geteilt in 1056 Stü>k à 125 4 Der Gntschädigungs- } haftender Gesellschafter eingetreten. Die bierurd Adolf Roth >& Co. Diese offene ee inem der bereits bestellten Gesamtprokuristen | als persönli haftender Gesellschafter in diese i. alle nah Maßgabe der per 31. Dezember | in die S Nb als auf Rechnung der Gesellschaft heute bemerkt : schein gewährt keinerlei Aktionärre>{te. tegründete offéne Handelsgesellshaft hat am 1. Juli dolf Roth L B: Diese offene Handelsgesell- mil Be E N e E Kommantditgesellshaft eingetreten und seßt dieselbe 1902 aufgemachten Bilanz an diesem Tage 1. Januar 1903 ab al8 auf Rechnung der Gesellschaft Der Kommerzienrat August Klingenberg in Detmold | N S 32 erbâlt folgenden Nachtrag zu Nr. 4: 1903 begonnen. Die Prokura des Max Grödel ist schaft, deren Gesellschafter F. A. Roth und F. V. die Firma zu ¡einen ; i : t “H ver\önli aftenden Gesellschafter vorhandenen Forderungen; mit Ausnahme | mit beschränkter Haftung geführt An esehen wird, igt aus der Geleldaft augedigten » dle Gesell | Det o Bn it ome dine erse |grlosden- Die Prokara des Ludwig Grödel bleibt | préglgten Auetrit deo Geselliéntters } U Y profura il eo Gro, | S Et A e ement i engen, wilde e Blicle in Pan | ind [3e Grub 1 eb 0 M after Theodor Staehle und Willy Hofmann setzen | F, a R E n ; ¿CHelL Weiss aufgelöst den: das Get {t von All ine Versorguugs - Anstalt im Grof- | unveränderter Firma fort. CULLU E, VRE) ihe Maschinen, Gerätschaft d Ütensilien das Geschäft unter der bisberigen Firma fort Reingewinns zur Ginlösung ter Entschädigungsscheine 4) „H. Kah.“ Den Kaufleuten Karl Germann s cijs aufgelöst worden; das G es<äft ist von geme g ; i : Gesell t it be- x. alle Rechte aus dem am 1. Januar 1903 bewe liche Maschinen, Gerätschaften un ensilien inter der bishe 4 E 4 | i : fen Karl 11 t My Aktiv ‘rzogthum Baden zu Karlsruhe. Die an | Dampf - Mörtelwerk esellschaft mi e l E E 000 4, Aus Detmold, 30. P ù Eisena, ‘den 30. Juni 1903. Lee, beide zu Frankfurt a. M,, ist E ec o A iei e derart ilhelm Säbersabl und Johann Paul | \<ränkter Ans. An Stelle des verstorbenen A mit dem N LO E nit 63 s gr von R Le "Beiaft8 schulden 0d. Quel, Agetögeticht. 17, Großherzogl. S. Amtsgericht. Abt. TV 5) „Siegfried Mayer.“ De ff selben unter unveränderter Firma fortgeseßt. Heinri Shmersfahl, in Firma Hein. Schmer]ahl, | Ludwig Adolph Den>>er ist Adolph Friedrich Zusammenhang eyt egen 1. gesamt Gegenstände im Werte von 246 000 , sowie gj s ger meg dere N BUL Eng, [28884] O z m I TIEE Abt. E weit 9 de Bad Ser, Nebelung et E A. B. Laeisz. Hans Laeitz ist zum Prokuristen erteilte Vollmacht ist Nen. Giufte “Wilk elt “i E hierselb, zum Geschästsführer Filiale in o E fich auf die eine Schuld an I. H. Hoffmann in Höhe von n]er Handelsregister * A. i t E . ng. 29248] 1 rix v : Md Af ; „PeriOns für di j tellt w i i G E : i en estellt worden. c - 4 / Mb: Akti _-t Ge, zu Nr. 24 Firma Otto Bormanz n ate In unser Handelsregister Abt. L ist beute ber j 19 haftender Gesellschafter eingetreten, Die hier- für dieje Gicma b-stellt E REUTes FEn ten n relbit. aps y Wiuterhuder Bierbrauerei. In der außerordent- 2) abseiten Joseph Stern, Leo Stern und | 190000 , somit an Aktiven 146 000 4 Ge u, Dt.-Eylau E 1 Gerth, Laeisz & Co. Arnold Laeisz ist Fans\sen, Kaufmann, hierselbst h \häftsführer: Fabrikant Friß Hoffmann in Herborn eingetragen, daß die Firma erloschen ist. der Firma: dur begründete ofene Haurelsgeselischaft hat am Prokuristen für diese Firma bestellt padaléen Le Wim Goldenberg. Die an A. F. Javssen er- | lichen Generalversammlung der Aktionäre vom Hacques Doneboe. FH¿ ¡se | und Kaufmann August Remy in Herborn. Der MeVBian, dext e FiRi 1903. Be Qs Doeger, Eiseuach, E R pjlvins Dees E U: C. Ev. Biedermann. Jn das unter diefer Firma ¡eilte Prokura ist erloschen. 10. Zuni nan ee na Durcglepenng Le in e FEGNSE gchörigen M Gesellschaftsvertrag ist am 9. April 1903 abge- öniglihes Amtsgericht. eingetragen worden : En rf ad? g Se GLILTRONg LET N M) von B. F. Bukow geführte Geschäft ist Juli 1. der Generalversammlung vom 21. Ztärz ge a 5 j lossen worden. Die öffentlihen Bekannt- Deutsch-Eylau. Betanntmachung. [28835] | „Vas unter der Firm1 „Otto Doeger, Eifeuah“‘, E e See Fegclrten Berbindlichkeiten | 30, Zuni 91908 Carl Ernst “ees Schaars, Van Dissel & Co. Ernst Otto Moll, zu San | faßten Herabsezun Peine in Kraft tretende irma Ghemis e Werke Textil Grei der Gesellshaft werden in einer in Herborn auer Danbeidregiter Aitettone it beut bestebende Handelsgeschäft ist auf Frau Karoline { 1nd Forderungen auf die Gesellsbaft ist ausgeschlossen. Kaufmann, hierselbst, als Gesellsch:fter eingetreten: Josó de Cúcuta, Diodoro Antero Garcia, zu San | Abänderung tes Z 20 Abs. 2 des Gesellschafts- Industrie, Gesellschaft mit beschränkter scheinenden Zeitung erlassen m Be Il Firma SabaGnes B S >, Bis of0: Adolfine Ernestine Selma Doeger, geb. Fleisch- 7 A n E A As Fema, ilt exrosrten: die an dem genannten Tage errichtete offene Cristobal und Oskar Theodor Heinrich Sinram, | vertrages beschlossen worden. Haftung, begründeten, qum 12. Januar 1899 (r Ringetragen am 2. Zuli 1903. order, geiragen, daß die Firma erloschen ist. vants s Senat Add ¿r in Eisena: in 1 ilt mit dem ‘Siy zu Frankfurt L M E M Dg ai sezt das Geschäft unter unver- ri aracate, L RE un Da g T selsbaft Gese ter Besse, go. Selehaster. Aas T D ‘Gesellschaft Dladt Banvurs | Königliches Amtsgericht Herborn. Abteilung 11. „Eylau, den 3. Juni 1903. R . A LTED manditgesellshafi errihtet worden, welche am 1. J li änderter Firma fort. als Gesellschafter in dieje offene HandelSgeleui<a e R hs ; ierselbst Die Genannten- erhalten zusammen einen Kauf- | Wöxter. [29267] Königliches Amtsgericht. Prokurist. I O B tet worden, welche am . Juli | $, Tamsen & Co. Diese offene Handelsgesells{haft eingetreten und feßen dieselbe mit den Gesell- | Heinri Hennings, Kaufmann, beide hierselbst. e Genannten j n Sn unser Handelsregister Abteilung B. ist bei der ——— Eisenach, den 2. Juli 1903. 3 begonnen hat. Persönlih haftender Gesell- d: E R v C | ore S iel, F. H. S. Pfingsthorn Die ofene Handelsgesellshaft hat begonnen am | preis von Æ 2081 920,77. Dieser Kaufpreis } Jn unjer g 0 Dortmund. Bekanntmachung. [29245] Großb L S A : Nbt. V chafter ift der zu Frankfurt a. M. wobnhafte Dr deren Gesellschafter H. A. Cramer von ClausbruW s{haftern G. van Dissel, F. H. S. n0 T ] A. Nachstehende Firmen: roßherzogl. S. Amtsgerit. Abt. 1V. 2 j ;

E S E ea

A

L garten hie etage u

Campe np

L A R

G s » L Í þ 18 Simon) aseline-, Oel- & Fett-Fabri br. Stern und | land - Comentwerke Höxter - Goldelhcim“ zu rorhanden. 30. Juni 1903 erfolgten Austritt des Gesell- Rode «& Co. fort. i ; O ee iftic Sauk O Séhlichting su r Ge: Joseph Stern Leo Stern und Jacques Sonne- | Höxter auf Grund des den $ 2 des Gesellschafts- : 8) „Gebr. Bickhardt.“ Unter dieser Fi ift schafters H. A. Cramer von Clautbruch aufgelösi Die an G. R. Krohn erteilte Prokura bleibt Garl Christian Johannes S<Ul Gene s born usammen 1 225 000,— in 1225 voll- | vertrages abänte-nden Generalversammlungsöbeshlusses 3 anz Hermann Möller, bei der unter Ir. 232 einaetragenen Firma mit: dn Siß en Fraukfurt e eie rge Va worden; das Geschäft ist von dem genannten aufre<t erhalten. iamiprokuristen Jür E g e w E or blion E Gesellschaft and 4% 866 990.77 | vom 10. Juni 1903 heute folgende Eintragung be- 4) I. de Vrics, z u F. Neufeldt i Hantelsgesell saft errichtet wom Leh E Zuli C. E. Bendorf mit Aktiven und Passiven über- M. Düring & Gia Suc®, Sociedad en co-|F. C Sg A Ae. era n ag mee fee ae R | y vom. Die GelellsGaft beuwe>t ferner / die Ans- 5) Guftav Fernis, Schwanenapotheke, N afeide S drrr Beselisbaft 6: Rhe N da: erg Meinen hat. Gesellschafter sind die zu Frank unveräud rier Fi as O E IERONE U me ls>af | Bei preb ei I 20 Pecde G Ge\häst ist 01 “ali 1903 von Wilhelm Peter Der Vorstand besteht aus einer vom Aufsichts- | nußung det Waserkrtste der VeselsGast für industrielle G ubert Dürfelen & Co., „ceuseidt aus ber Gele auggeshteden, daß da- } f a. M. wobnbafte Mauto Citi «V, unveranderter Firma fortge!eßtzt. gesellschaft in gleihlautender 5irma zu Ver . E S E Ee R T a Bt e er t : La E ernebmungen aller Art.“ 7 Du Scblotee Co durh die Gesellschaft aufgelöst und daß Fräulein | E E Ban Kaufleute Zulius BVichardt Hans Cramer vou Clausbruch. Inhaber: Hans Persönlich haftender Gesellschafter: Grwin Sped>ter, Heinrich Seemann, Steinfohlenhäntler, hierjeleit, pet Ma are acer Anzahl, jedo< mindestens Pas E 3. Juli 1903. 8) F. I. Becker, PAER Denn die alleinige Inhaberin der Firma ift. 9) „Verlag der „Sounc“ Heinrich Wüst Albert Cramer von Clausbru<, Kaufmann, Kaufmann, zu Bergedorf. 2 u D E E eet unter Die Mane —_ esellschaft wird gemeinscaftlih 5 döniAliches Amtsgericht. Y Hil î « A d 0 P O en ; ó ( Cy F (j 0 1D Ï 0 7 » * V. s 0 g p Le 9 5 EEEn - E O0 9) Brocß & Co., „roug, E E zt Urs «& Co.“ Unter dieser Firma ist mit dem Sit zu „Hierselbst. V e ps a pi Gesel) aft hat fün Ìg "vol Au 1902. Die im Metriebe des Geschäfts begründeten | entweder von zwei Mitgliedern des Vorstandes | serlohn. Bekauntmachung. [29269] 10) H, Schulze, â önigl ic es mtsgeriht. Frankfurt a. M eine cene Handels zesell s Edmund W., Suse. Ludwig (Bustay Heinrich Die Gefell aft hat esour en am M x s S. A ad biah R on oder von einem Vorstandsmitgliede und einem In unser Handelsregister E. A: ift beute unter 11) W. Schulze, Elbing. Bekauntmachung. [29250] j errichtet worden, wel<e am 1. Zuli 1008 begounen Schlüter ist zum Prekuristen für diese Firma Die Fierige Zuweigniederiafjung „(t erritet am S eth Fal ven -bear Scwrihèr nicht Prokuristen gezeichnet. 1 Nr. 222 eingetragen die Firma Schulte & Kamp 12) H. Dobriner, In unserm Handelsregister Abteilung A. ist bei | hat. Gesellschafter sind die zu Frankfurt a. M bestellt worden. j j s 2 L. Juli 1903. 5 5 r 2 fbr N ras I 5 Li Die Generalversammlungen der Aktionäre werden | nit dem Sihe in Jserlohnerheide. 13) D. Marx, der unter Nr. 288 eingetragenen offenen Handels- | wobnhaiten NRedakteure Heinrich Wüil llfred | Sanders & Berwin. Diese offene Handels Oscar Hermann Adolph Ba>hauss ijl zum | Uvernommen wan toi kura ist | dur< den Vorstand cder den Aufsichtsrat berufen Gesellschafter sind der Fabrikant Heinrih Schulte 14) Aug. Stuckmaun, aescllihaft in Firma Central Möbel Halle | Rosentkal. fe Be Zu und Msred } gesellschaft, decen Gesellschafter E. Sanders und Prokuristen für diese Firma bestellt E r Beg M. f f: Schesbgy ertiile, Bs n flo: werde in Hamburg abgehalten. 4a Sserlohnerheide und der Fabrikant Carl Kamp in 15) H. Barmeyer, Karnapp «& Steppath in Elbing folgende Ein- 10) „Ivan Rothenstein.“ Unter dieser Firma D. Verwin waren, ist dur den am 30. Jani 18 Erwin Spe>tter. Oscar Hermann Adolph Dal, Adol! “a 1 Das unter dieser Firma von Die Einladung ist mit Angabe der Tages- | Jserlohn. Offene Handelsgesellschaft seit 23. Juni 16) H. A. Frank, vorm. Nic. Pindo Nach- | tragung bewirst: betreibt Ter zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann | Srsolgten Austritt des GesellsGasters D. Berwin bauss ist zum Prokuristen für diese Firma bestellt | Adolph Mule n geführte Gescärt ist am | ordnung in dem Gesellschaftöblatte zu veröffent- | 1903. Jeder Gesellschafter ist zur Vertretung der folger, Die Gesellschaft ist aufge-löft. Jvan Rothenstein zu Frankfurt a. M E Handels: aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem worden. L : x e. Ms fi 1368 ras e 6 E Mainau lichen, und zwar mindestens drei Wochen vor dem Gesellschaft berechtigt. sämtlich zu Dortmuud, Die Firma ist erloschen geschäft als Einzelkaufmann. E : genannten E. Sanders mit Aktiven und Passiven Alexander Miehe & Co. Kommanditgefell Salt. E: J bf “ibi Aa E Tad wird von dem: | Versammlungétage. Iscriohn, den 30. Juni 1903. 17) J. Nosenverg zu Statiou Barop, Elbing, den 2. Zuli 1903. Frankfurt a. M., den -3. Juli 1903 übernommen worden und wird von demselben Persönlich baftender Gesellschafter: Hermann Louis Pen e E ‘Av it ) K lehn Níg Die Bekanntmachun zen der Gesellschaft werden * Königliches Amtsgericht. 19) zuise Sch eo e Königliches Amfüaericht. | Königliches Am'saerict. Abt. 16 Sanders forteele E D edie Wesellchaf Pie Scmbditin sortaesant. Me A AEORE 8- | vom Vorstande in der für die Zeichnung der | Kahla. iei [29270] 19) Loui ë l 2 i E Os G9: y * f ap auder€E fortgesetzt. Die Gesellschaft hat einen Kommandilisien. [OTLGCIEHL. ; en - Nor nat ofelli4af vesdriehenen Form j i: ; a sind ) ite S Un en E N R delöreailter Abteil [29251] Franzburg. Befanntmachung. [29257] | S. Hciet. Das aer dieser Firma von I. W. | Die Gesellschaft hat begonnen am 1. Juli 1903. Die im Betriebe des Geschäfts Mgr EeR Ber- Firma e Gesea vorgele g n" an | Im Handelêre ister B. des unterzeiHneten Ge- B. Nacbstehente ofene Handelsgesellschafien benw. | Seite 4 Me E E. = ed B R , Die in unjerem Han-elöregister A. unter Nr. 17 Hei> geführte Geschäft ijt am 2. Juni 1903 von Gustav Mayer und Walter Karl Wilhelm Gente bindlichkeiten und Yorderungen des Bergen eo, E le voin AuicytSrale auëgeLen, "* | ridts ift am 30. Juni 1903 unter Nr. 2 die Kommanditgesellschaften: ê E „Holzindustrie“? E Y Bocbeuine riaaA | eingetragene Firma „E. Benz zu Franzburg““ Dorothea geb. Peters, verw. Stru>meyer, jet sind zu Gesaratprokurisiea für diese Firma bestellt \{äftäinhabers sind von dem Erwerber nicht über- 1) Senft & Segall, R idt

itärate mit der Unterschrift des Vorsigenden | g ; euorla, Gesell êt mit ; War ¿ ; F ; d cder seines Stellvertreters erlassen. 9 „Porzellanfabrik Freieuorla, scha worden: ist erloschen und am 26. Juni 1903 im HYandels- des Julius Wildhelmin Heinrih Widderich Ehefrax, # worten nommen worden. coer ! S

2) Johauuisberger Glasfabrik Louis Storm Die Generalversammlung vom 24. Mäcz 1903 bat [ ter gelöscht.

d i N e eyer, [ beschränkter Hastung“, als ihr Siz: Freien- Händlerin mit Fischen und Honig, bierselbst, über- Authracitwerke Gustav Schulze, Gesellschaft | Vercinigte Köln-Rottweiler Pulverfabrilen, | he Et ae der Gesellschaft erfolgen |‘yria (ES.-A.), als Gegenstand des Unternehmens: & Go., die Sckaffung von Vorzygsalticn mit Bevorrechtiaung Franzburg, den 26. Juni 1903. nommen worten und wird von derselbea unter mit beschränkter Hastung ¡1 Berlin mit | Zweigniederlassun Pam purs. „Feger E m CleselUidaft der Erwerb und Betried von Porzellanfabriken und 3) Gebrüder Stein, bei der Dividendenverteilung, Gat der ‘Ubfitats Königliches Amtsçericht. unveränderter Firma fortgesetit. weignicdezasung hierselbst. Arno riQug lassung der Aktiengetell creimgte u

S L y 7 4 «“ s . uy g

at m t fersast, weile ute verwandten Geshäft8zweigen, als Höbe des Stamm-

ie im Betri <äf i ierfelder is ri . Rh. Ne e überr , sind: itals: 70 000 Tag des

Q DEHorser Ziege! und Thouwerke Jeenicke, | und bei ter Verteilung des Gesellichaftsvermögens | Freiburg, Breisgau. [29255] Die im Betriebe dcs Geschäfts begründeten obannes Arno Thierfelder ist zum Prekuristen RNottwciler Pulverfabrikcn, zu Cöln a. Rh tien zum Nennwerte übernommen Haden favitals: 70 000 „A und als des Abschlusses Maas «&« Co., s 25!

E i i j g Nerbintlichkei a herigen Des Dur< Beschluß der Generalversammlung vom 1) Rbeinishe Vaseline-, Del- & Fett - Fabrik | zesells<haftävertrags: der 29. Juni 1903 eingetragen 5) Heinrich A in Falle der Qufllsung der Geselisdalt beschlosen, | das Handelbrecifer Käte _|' Milifiotaloterd find vou ber Erwerberie nil gelt oen e ordwest - Dampfschifsahrts- | 27. Mai 1903 sind die $$ 2 und 8 des Gesell E E worden. y p e; Eiche S Co & Co., wre es damit zusammenbängende Abärderung ter | uus Pandeloregister Abteilung A. wurde ein- | Fhernommen wocden t MARE Gesellschaft Filiale Hamburg. Zrweignieder- | schaftsvertrages geändert worden und u. 4. fol- 5 O E ann, hierjeleo, Als Geschäftsführer find eingetragen: die Kauf- A a Fe Saulen. it r gelragen : e S | ° Lis : aiaia is e s n - ereicbi endes bestimmt: 3) Joseph Stern, Kaufmann, zu Cöln, ! leute Adolf Meyer in Altwasser und Georg Boden- 8) Ang, Deter 4 C T Nd Ege Cand T 3, 161 Firma Geberiiden- Sach Pretitilten für Ute “ami R e F (as d Darcpsscifsabers-Sesellse “a s Der Sitz der Hauptniederlassung ist nah Berlin 5) Jacques Sonneborn, Kaufmann, bierselb, | stab in Freienorla ; bei Rechtsgeshäften und Pro- 9) Ki E Cs 0., ede T, e 4 eine Fujabtung gon j Vot SiiGe t e T D Freiburg, ae Friedr Pen l Lange. In bas ader ditfer Firma Wien. Das Verwaltungdratsmitglicd Alois verlegt worden. i Be 5 DE DABIUs Da DeBIrdE MO Fonds | zessen mit den Seis ührern wird die Gesellschaft s ntli Ee y 599 M geleistet wird, wird Vorzvg2aktie. Die Vor- Vie Sesellshafr ijt aufgelöt. Liquidakoren find - * A zep i Un Q omi i wert . zl Urban, 1 Carl von Oven is zum Prokuriften bestellt ablits )s Dépôts Société Anonyme, | dur sämtliche sämtlih zu Dortmuud zugsaftie erbält vor der Stammaktie eine D ave | die beiden Geselischafter Max Sto M von F. Kaesebiec geführte Geschäft ist am 30. Juni Millanich ift verstorben; Dr. Karl Urban, zu - j , i ggattte er Ì C je eine Dividende | X, Geselischaster Max Stock und Mathäus A q : iei worden. zu Antwerpen, : | Nach dem Gesellf 10) Gebrüder Keibel, Hamburg, mit Zweig- | von 6 % des Reingewinns. Dec Uebersuß wird | Münzer. Diese find befugt, einzeln zu-handeln. bierielbit, als Focob Garl roe M mar Prag, ist zum Verwaltungsratämitgliede beste! E Badzat Co. Der periönli baftende | 6) Maurice Baer, Kaufmann, zu Paris. | eIN e Gesellschaftern die bisber dem Kauf. Fnd edes ueg in Dortmund. auf Vorzugkaktien und Stammaktien gleibmöäkig ver- Band I V.-3. 399. Firma Josef erner, dem L oer N G aios dla Handel Petersson & Voigts er. Diese offene Hantdels- Gesellschafter F. A. Berg ist am 23. Oktober 1902 Der erste Auffichtêrat besteht aus: Ly | mann Eecorg Bodenftad in Freienorla Fdiria ge- g e greoTe und Deren Firma erlosccen teilt. Genügt der Neingervinn nicht tür die Zahlung Freiburg, betr esellsHaf seyt das G chäft i: 5 T de tet gesellschaft, deren Geselli fter A. A. O. Petersson | dur Tod aus dieser Kommanditgesellschaft aus- 1) Frie Stern, Kaufmann, zu Cöln, ier, | wesene Porzellaufabrik in Fretenorla tt 1 des E Den #3, ¿ni 1903 . von 6 9% Dividende auf die Vorzugsaktien, jo be- le Firma nt erlosche D an P ÿ e unier unverandert SA A a C. Voigtsberger wae, it dur den geschieden; dieselbe wird von dem verbleibenden 2) Gustav Wilhelm Tietgens, Kaufmaun, Hier- | Grundbuchs für Freienorla mit allen dazu ge- önialihes Amt gericht kommen die Jnhaber derselben die tetlente Summe Freiburg, den 30. Juni 1903. Schwencke & Co. Diese offene Handelsaesell’ haft ur d Ee -y pr n Sn t des Gesell- versónlich bafienden Gesellschafter Albert richtig selbst, E i M Z Werte von Dresden. j : (29246) | aus dem Neingewinu der nächsten Jabie nach näberer Großh. Amtsgericht. s Gesellichafter e osfene F See e an Ln B. C Soieeberatr uteRIE warden ; Wilbelm Emil Albert Radzat und dem Kom- 3) Max Moriz Warburg, Kauimann, bierselbft, eingebracht. jedo die Gefell- mis M E Ee Eg E S ‘bei de Abítir eongs A mak | Glauehau, | "e 05 20258] | H. C. Schmidt marin. iht dur den am 30, Juri das Gescäft ist von dem genannten A. A. O. | manditisten unter anderladeriee Dun fortgeseyt 4) Dr. jur S Martin Wolffson, Rechts- | ¡4.7 die Schulden im Kavi voa 70 000 „M, orden : i Sllunmen rc Aoslimmung, Bei Auflstun J 5 L d d A. i! » q ; Ä G. R. V nbera erteilte ra if anwa cidit, ; r auf Blait 2794, betr. die Firma M. Fu der Gesellschaft erbält der Jubaber jeder Bom | Im Haudelsregister für die Stzdt Glauchau ist 1903 erfolgten Austritt des Gesellschafters H. C Petersíon mit Aktiven und Passiven übernommen Dle an R obdrenderg Pr un :

wegen deren das Grundftä> mit Hypotheken belastet i ) Í 1 , ger, nin, 18. fi übdermrimmt. Der bisherige Inhaber Moriy Fu aftie deu Nennbetrag ter Aklie urd 850,4 aus tem ! T as ben Blättern 700, 701 und 682 eingetragen Schmidt aufgelöst worden, das Geschäft ist vex worden und „wird. ¿von damfelbon - Unge. nere iedrich “Zu Vorsta federn fd i ist ausgeschieren. Der Kausmann Mox Sriedlinter '

eu 5 z - Cut, Diedrich Olsenius. Inhaber: Albert Diedrich Zu Vorstandsmitgliedern sind: l at Hr zer | Gesellsasiovermögen, sowie die etwatg 1ü>skändigen | a. die Firma A. G. Penzig Nachfolger in mE S Eiodaits A U wied vos Voss n eben Pee E ffene ndels8gesellschaft, | Heinrich Olfenius, Kanfmann, hierselbst. Leo Stern und Jacques Sonnedorn, in Dresden ift Inhaber. Er haftet nicht für die im | Dividenden vorweg. Alstann erhalten die Stamin- | Glauchau, Zweigniederlassung der in Meerane | demselben unter unveränderter Firma fortgeseyt deren Gesellshafter F. T. Bs und H. J. L | C. Störtländer. Wilhelm August Rudolf Lau- Kaufleute, bierfeldît, BREEE des Ge! 18 Pagen 1 14 E Ju Én eiras iter R, Ger en | beítehenden Hauptniederlassung, und als deren Jn- | Axel Jansseu. Inhaber: Axel Fredrik Banden, Weber waren, ist aufgelöst worden. ut ge- mann ift zum Prokaristen sür diese Firma bestellt j Peecurition L. deedd berigen In b then «a é in el l tei ine Gr be y - z j E L p Be M begründeten Forder e n_ nicht auf ihu uber. böbung tes Grundkapitals tritt infolge der Zuzahlung ! gber der Kausmann Walter Nonrad Geißler .ig Kausmany, hierselbst. machter Anzeige ist die Liquidation beendigt nyd vie e e

: g Y v Vleeran-; a F; j Oelwerke Steru-Sonneborn, Aktiengesellschaft. ldert Zödisch, i Ficma laatet fünttig: i Fuchs Nachf. m der Viltong der Vorzugsaktien nicht eta. angegebener Geschäftszweig: Garn- und Agentur- V. e laut j „Son r Tala M LE C Dot rda, Johannes Siemers, Holzhändler, Der Gesellichaftsvertrag datiert vom 17. Juni Albert Freund, 2) auf Blatt 9131, betr. die ene Handelsgesell- Fllwürden, fut Jule s gei<häft; schieden; Alfred Rocfen Kaufmann, bierselb bierselbst, ist am 1. Juli 1903 als Gesellschafter in 1903. j y g $uos P: han Sbgoretensadetf „Melos” Veclmann Großh. Amtsgericht Butjadingen. | b. die Firma Paul Hülbuer und als deren In- | {fi jum Mitliquidator bestellt worten. diese ofene Handelsgesellschaft eingetreten und f Der Siy der Gesellschast ist Hamburg. E Om und | 9, in Dresden: Die Ven ift autgelêst. | Eaven, Rakr. L [29251] | haber der Färber Paul Johannes Hübner in Glauchau; ie Firma in Liquidation witd auch hinfort dietel be ene Dar FellsGaftern C. W. E. Zahrndt Zwe> der Gesellschaft ist die Fabrikation und Se BE W | Der Kaufmann Kacl Hermána Schulze ist aus- Eintragungen in das Handelsregifer des König- angegebener <âttmweig: Woll-, Baumwolle ven je zwei Liquidatoren gemeinschaftlich gezeichnct und I. F. Siemers unter unveränderter Firma fort. der Batten, Du L eh Be Gemar m Prokur st berechtigt in Gemei | a raden Der Kaufmarn L rnndolt Gonrad Guido | liden Amtsgerichts zu en (Nuhr) am 2. Juli | und Diamanischwarzfärberei; H. sen Co, Diese offene s telt Die an den genannten J. Siemers erteilte Produften für Textilindustrie, jowie der s E d m b e ae bo an übet das Han >alsgeichäft und die Firma fort. | 1903 Abteilung A- | 6. das Erlöschen der Firma Fiedler & Co, in dite deren Gesellschafter H. A. Nagel ust Prokura ist erloschen. von Fabrikations- E eschäften, welche E E einem Q dômitgliede die Y ey „L latt Er vere dee Gema S Josef oute a S edo ‘r E SIBest in Flewa | Glauchau, A. H. 'Middelsiecin waren f den as Friedr. Otto Werner. Inhaber: Friedrich Otto n den oberwähnten Zwecken in irgend einex Ver- R Verlag „Deutscheu m u r aus Hosfftadt | Glauchau, am 3. g, G i y el Faver ‘« Tresdeu : L Jahaber Josef V | E e eor fet) ft f

2) Louis Opländer, In unserm Handelsregister Abteilung A. ist heute

: C Ì +; ; : wird in der Weise gezablt, daß die Rheinische | unter Nr. 4 eingetragenen Aktiengesellshaft „Port- 2a J J Ent Mot N : Ae und C. E. Bendorf waren, ist dur< den am und H. G. L. Rode unter der Firma Van Difsel, | 1. Juli 1903. ) Beckord «& Cou., Elbing. BSefanntma<hung. [29249] E E ere O MEMMOIRE N G Ge

E e

E E

ielbst. ndung stehen. i Von den mit der Anmeldung, cœæt Gesellichaft | Cie“ in Essen. Geselischaster siad die Kaus- Königliches Amtsgericht C, O, L Nagel ansaclost worden; tas erner Ran ma e eseCHast Pers ôn- Das Grundkapital der Gesellschast beträgt | eingereichten Schriftstäken, insbesomerr ben dem *