1903 / 158 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

3 ma: Matthias Schelkle, Siß in Andel- ; e Inhaber: v Schelkle Mülier in

ingen.

4) L etge: JIohaun Vogel zur Nahmühle, Sig Ertiugen. Inhaber: Johann“ Vogel, O Ei A Ra Scheffold zur Vollochmühl

irma: Kar old zur Vo mühle, Ls « ai i So Kark Scheffold, Müller ] nza).

6) Firma: Thomas Schmid, Siß in Ried- lingen. Inhaber: Thomas: Schmid, Kaufmann in Riedlingen. i

7) Firma: Paul Link, Siß in Riedlingen. Inhaber: Paul Link, Konditor in Riedlingen.

8 Bim: Gustav Moosbrugger, Sitz in S Mes Inhaber: Gustav Moosbrugger, Müller

ngen. Y s: Guftav Häderer, Siß in Vuchau. 2 5 r: Gustav Häverek, Bürstenwarenfabrifant in

U U. L)

10) Firma: Josef Braun z. Mohren, Sitz in Riedlingen. Inhaber: Josef Braun zum Mohren in Riedlingen.

11) Firma: Magdalene Ott Witwe zur Krone, Sih in Friedingen. Inhaberin: Magdalene Ott Witwe zur Krone in Friedingen.

12) Firma: Asfftfalk-Eitei, Siß in Ertingeu.

Inhaker: August Eitel, Kaufmann in Ertingen: 2) Löschungen :

Erloschen sind die Firmen:

13) Moses Einftein, Kürschnerei und Pekz- warenhandlung in Buchau. S

14) Samuel L. Neuburger, Wein-, Spirituvsen- und Zigarrenhandlung in Buchau.

15) Thadae Eduard Mitler, und Drogengeshäft in Riedlingen.

3) Aenderungen: '

16) Zu der Firma: J. A. Fussenegger, Eisen- warenhandel in Ricdlingenu : /

Die Firma ift auf den Sohn des früheren In- habers Josef Anton Fusseneager, S(losser in Ried- Ungen, übergegangen. .

17) Zu der Firma: Guftav Gönner, Woll- und Eisengarnartikelfabrikation in Riedlingen:

Der bisherige Inhaber if gestorben. An feine Stelle sind die Erben getreten :

1) die Witwe Anna ‘Gönner, geb. Keble, in Riedlingen,

2) die Tochter Ida geb. Gönner, Ehefrau des Regierungsrats Ludwig Schmid in Stuttgart,

3) der Sohn Karl Gönner, Kaufmann in Nied- lingen. /

Anna und Karl Gönner sind befugt, die Firma zu vertreten.

18) Zu der Firma: Josef Baader z. Burren, Bierbrauerei .u. Maälzgeshäft in Kappel: . Die Firma ift agf den Sobn des bisherigen JIn-

habers Julius Baater in Kappel übergegangen.

19) Zu der Firma: Sermaun Dorner, Eisen- u. Kolonialwarenhandlung in Riedlingen :

Der bisherige Inbaber ift gestorben; die Firma ist auf seine Witwe Josefine Dornery geb. Edel, in Riedlingen übergegangen.

20) Zu der Firma: Friedr. Eble, Weinhandlung ¿- Piauen in Riedlingen :

ie Firma ist nah dem Tod des biéberigen In- habers auf die Witwe Elisabeth Eble übergegangen.

21) Zu der Firma: Wilhelm Hamer in Ried-

en : der bisherige Inbaber ift gestorben; die Fi auf die Witwe Anna Hammer, geborene @

Kolonialwaren-

übergegangen.

B. ‘Ln Handelsregifter für Gesellschaftéfirmen sind

folgende Cinträge gemacht worden : 1) Neueintragung :

22) Firma Walter u. Münch, Siß in Mör- fingen, ofene Handelsgesellschaft seit 1. April 1902. Theilhaber: Jakob Walter, Iobannes Walter, Anton Walter und Alfons Münch, Holzbändler in Véör- fingen, sämtli berechtiat, die Firma zu vertreten.

2) Löschungen:

23) Erloschen ifff die Firma: Afffalk- Eitel, Manufakturwarengcichäft in Ertiugen.

Den 20. Juni 1903.

Oberamtsrihtet Hartmann. Ronsdorf. Befanuntmachung. ]

Ja unserem Handelbregister A. if i der unter Nr. 18 eingetragenen Firma Louis Cornelius folgendes vermerkt worten: Dem Kaufmann Ewald Fueting zu Nonsdo:f ift Prokura ericilt.

Nousdorf, den 1. Juli 1903.

Königliches Amtszeric£t.

[90691 G “1

6s KLovré - a DCUIE De

Rensders. Befauntmadchuna. 29683

In unscr Handelöregifter A. (Nr. 93) ift beute die offene Handelsgy iellichaît Hecseler & Waguer mit dem Ste u Ronédorf cinactrazen Die verriéuli@ bot: UsD int leute Frierrih Wit

er Ae nden e

A e Ls

Herseler un

19083 begonsz Ï ieder GeleV!@atter Ronuédorf, den 1

2H, A F p u Dab ire

Saulgau. f. Amtsgerich- Za

&t ulgau. Im Handelsregiiter At eie! d. 1 Bl 100 Ne. 28 ist unter der Firma lidenhaus St. Josef G, m. b, H, in ltéhausen beute cingetragen Ma Weckorg vom 253. April 1903 li dle Ver- tretungédetugris der bitherigen Geicbäftéfshrer unt deren SteUveriteter erlolther ou! ten Superior aul Pia Keule und die Mutter-Oberin Bonaventura S&eßer daiclbét e Geichâtte- ori .

túbrer , M. Nofiaa » bad, M. Hedwig Konle, Oberin in Al ien gle deren S4tcUverteeter útergr gange Den 3

f 4 u! 192

Olltriébier Sm 214

Sehleswig. Befaantmachunug. p]

In das biesige Hauteloregilier Abt, A. ilt beute

unter Ne. 222 die Firma Auna Vetersen in

ur® als deren Jobtaberia die Ebefrau

Ares Perterier, get Ret, tali bit Au ager wren Les 3. li 12

Königliches Amtsgericht. Abt. 1

rote

(p r

l)

A) e Lei smsíen

ron nofter mien zw Sehuette-

er C Ard 9

mühl in die Gesfellshaft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten.

Die Prokura des Kaufmanns Paul Solmsen ist erloschen.

Schneidemühl, den 3. Juli 1903.

: Königliches Amtsgericht. Schorndorf. [29687] K. Amtsgericht Schorndorf.

In das hiesige Handelsregijter ist üunterm 30. Juni 1903 eingetragen worden :

A. Negister für Einzelfirmen:

I. Neueintragung:

Nr. 255. Firma: Heinrich Kraiß in Schorn- O E Heinrich Kraiß, Kaufmann dafelbst.

. Wschung:

Nr. 200. Firma: Johaunes Meißner in Unterurbah. Das Geschäft wurde verkauft; die Firma ist erloschen.

TI[1. Aenterung: h

Nr. 102. Firma: C. G. Lenz in Schuaith. Auf den Tod des seitherigen Firmeninhabers ist das Geschäft auf dessen Witwe Katharine Lenz über- gegangen, welche dasselbe mit Zustimmung der Mit- erben unter der alten Firma weiterführt.

B- Register für Gesellschaftsfirmen :

Löschung:

Nr. 20. Firma: C. F. Kraiß in Schorudorf. Die Gesellschaft hat sich aufgelöst, die Firma: ist er- loschen.

Den 2. Iuli 1903.

Oberamtsri%ter Letz gus. Schweidnitz. Ä [29688]

Im Handelsregister Abteilung A. ift bei der Firma I. G. Pätold Erbeu in Jugramsdorf Nr. 44 heute eingetragen, daß die Gesellschaft aufgelöst und die Firmä auf den Kaufmann Bruno Nönisch in Ingramsdorf übergegangen ist.

Schweidnitz, den 3. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht. Schweinfurt. Befanuntmachung. [29689]

Das unter der Firma P. F. Schwabe mit dem Siye in Schweinfurt betriebene Pelzwaren-, Hut- und Mügtengeschäft des Kaufmanns und Kürschner- metsiers Paul Friedrich Schwabe, früher in Schwein- furt, jeßt in München, ift am 1. Juli 1903 auf den Kaufmann Georg Baumeister in Scweinfurt über- gegangen, welcher dasseibe unter der Firma: „P. F. Schwabe Juh. Georg Baumeister““ weiter- betreibt. Die Hafturg für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des früheren Inhabers wurde auzge\hlofsen.

Schweinfurt, den 6. Juli 1903.

Kgl. Amtsgericht. Reg.-Amt. Schwetzingen. Handelsregifter. [29736]

In das Handelsregister A. Bd. I unter D.-3. 139 zu der Firma Josef Gref in Friedrichsfeld wurde beute eingetragen :

Die Firma ist in: Johaun Wirth vormals Josef Gref geändert.

Inhaber ist : Johann Wirth, Kaufmann in Fried- richsfeld.

Schwctzingen, den 4. Juli 1903.

Gr. Amtsgericht. Siegen. [28628]

Bei der unter Nr. 67 unseres Handelsregiiters B. eingetragenen Siegerländer Cichorien- Malz- kfaffce- und Cigarrcufabrif vormalë Klappert & C°_ Gesellschoft mit beschränfkter Haftung in Eichen bei Creuzthal, ift beute vermerkt : Die Gesellschaft ist du--ch Beschluß der Gesellschafter vom 26. Juni 1903 aufzelöst. Liquidatoren sind der Buchhalter Heinrih Völkel in Eichen und der Kaufmann Robert Krug in Littfeld.

Siegen, den 30. Juni 1903.

Königliches Amtsgericht. Spremberg. Befanntmachung. [29690]

In unserem Handelsöregistér Abteiluna A. ift die Nr. 242 eingetragene Firma „Trapp «& Meisel“ zu Spremberg heute gelöst worden.

Spremberg, Lausitz, den 30. Juni 1903.

Königliches Amtsgericht

unter

Thorn. [29691] In das Handeléregister Abt. A. Nr. 234 ift beute tei der Firma Nathan Leiser & Co in Thorn ingetragen, daf Kaufmann Georg Cobn zu n tas Geschäft als persönlich haftender Ge- sellschafter eingetreten ift, daß die offene Handels- gesellschaft am 1. Juli 1903 begonnen bat und daß

die Prokura des Georg Cobn ertoschen ist.

Thorn, den 4. Juli 1903.

Könitglicdes Amtüge

Det «A

rit. TiIsit. In unserem Handelsregister Abt d Erlöschen der Firma Anschlawski, Tilfit Tilfit, den 3. Juli

R on

[29346] ilung A. ift beute Nr. 492 Arthur eingctragen worden.

1503

F q N l n 1A i «A iE

nerid S

vá, 4

Trier.

[29347] Heute wurt

bei Ne. 20 des Handels- regiters B, woselbst die Trierer Danwpfziegeleci, Gesellschaft mit beshräufter Hastung mit bem Sit in Trier, cingetragen ift, vermerkt:

vem Kaufmann Dtto Gattermann zu Trier ist in der Weil ¿ ericilt, daß er die Firma nur

iem der beit

cen Geschäfts-

F tei 1p

| in Gemein!

inet T

Trier,

haft übrer 4 Í en 2. Juli 1903 Königliches Amwmtúgeribt. 7

biesize

“Trier.

eule wurde in das fesgerndeg cingctragen 1) dei Ne. 293, woselbsi die offene Handelsgesell- shaît „H. Haas“ wu Trier cingetragen ist, ver- mert: Tie Witwe Hermann Haas, Bertha geb. Levy, Dandelstrau zu Trier, ift aus der Gesellschaft aus- ac dieter

2) unter Ne. 707 die Einzelfirma „Theodor Bruns“ ¡u Trier, Jahaber Uhrmacher, Gold- und Sberwarenhändler Theodor Beuas dalelbit

Tróexx, den 4, Juli 1903

Königliches Amtsgericht. 7

[29692] Handelöregiiter A

Lelzen. [29693] Ja das Handelöregister Abteilung A. ift heute vater Nommer 157 die Firma Peter Cordes in Uelzen und ols deren Inhaber der Stellmacher- meter Peter (Cordes in Uelzen eingetragen, Uelzen, den 3, Juli 1993, Königliches Amtszericht Vim, Donau, N, Amtsgericht Ulm, [29094] Ia das Eiazelfiemenregister Band 111. Blatt 208

lin w Ethreite-

worde heute zu Firma J, Hampp, Inhaber Je! Hampyp, K n in Ulm, eingetragen:

Mit Wirkung vom 1. Juli 1903 ab ist die Firma auf Karl Wörner, Kaufmann in Ulm, übergegangen.

Den 4. Juli 1903.

Stv. Amtsrichter Engel. Weinheim. [29695]

ZUD.-Z. 3 des Handelsregisters Abteilung B. Band 1 (Firma Vürgerbrauerei Weinheim, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, einheim), wurde heute unter Nr. 4 eingetragen: G

Dem Kaufmann Gustav Kummerow in Weinheim ist Peokura erteilt.

Weinheim, den 1. Juli 1903.

Großh. Amtsgericht. L. Wettin. [29697]

In unser Handelsregister B. ist bei Nr. 1 Zucker- fabrik Trebitz bei Wettin, Gesellschaft mit beschränkter Haftuug heute eingetragen worden: An Stelle des Gutsbejißers Carl Zorn zu Fienstedt ist der Nittergutsbesiger Woldemar Anton - zu Mücheln b. Wettin Ge]chäftsführer geworden.

Wettin, den 3. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht. Wipperfürth. [29698]

Im Handelsregister Abteilung B. Nr. 1 ist bei der Chemischen Fabrik Egerpohl, Gesellschaft mit beschränkter Haftung Egerpohl folgendes eingetragen worden:

„Durch Beschluß vom 15. Mai 1903 ist das Stammtapital um 60000 erhöht worden und beträat jetzt 300 000 446“

Wipperfürth, den 1. Juli 1903.

| Königliches Amtsgericht. Witten. [29699]

Die unter Nr. 67 des Handelskegisters À. ein- getragene Firma Gebrüder Simon in Witten (Inhaber Kaufmann Emanuel Siinon in Elberfeld) ist auf den Kaufmann Hermann Strauß in Witten übergegangen.

Witten, den 3. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht. Wittenberg, Bz. Halle. [29700]

In unser Handelsregister ist heute bei der Firma Atktienbierbrauerei Wittenberg, Aktiengesell/chaft in Witteuberg eingetragen, daß der Rentier Friedrich Schubert aus dem Vorstande ausgeschieden und an seiner Stelle der Kaufmann Hermann Fürste in Wiitenberg zum Vorstandsmitgliedé bestellt ist.

Wittenberg, den 8. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht. Wittenburg. [29701]

In das’ hiesige Handelsregister ist heute zu Fol. 58 unter Nr. 115 eingetragen :

Firma: Fr. Friese.

ert der Niderlassuns: Wittenburg i4Meclls

Hirmeninbaber: Maurermeister Fri Friese in Wittenburg i. M.

Witteuburg, den 29. Juni 1903.

Großherzoglihes Amtsgericht. Zwickau. [29702]

Auf Blatt 1769 des Handelsregisters, die Firma Filiale der Dresdner Bank in Zwickau i. Sa., Ztbeigniederlassung, betreffend, ist heute eingetragen worden:

Der Bankier Henry Nathan in Berlin ist nit mehr Stellvertreter der Direktoren, sondern ordent- liches Mitglied des Vorstands

Zwickau, am 4. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht.

Geuofssenschaftsregister.

Augsburg. Befanntmachung. [29703] „„Langenneufnacher Darleheuskassenverein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht.“ Ju der Generalversammlung vom 24. Juni 1901 wurde an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds Josef Keppeler der Oekonom Bernhard Haugg in Langenneufnah als solches ge- wählt. Augsburg, den 4. Juli 1903. Kgl. Amtsgericht.

Bekanntmachung. Eintrag ins Genossenscha'tsregister betr. Redwig a/R, Darlehenstaffenvereiu, eingetragene Genossenschast mit unbeschränkter Haftpflicht in Nedwit a. R. Adam Siegelin ift ausgeschieden und für ihn bestellt zum Beisißer der Sattlermeister Georg Müller in Nedwitz a. R. Bamberg, den 2. Jui 1903. K. Amtsgericht [.

Bamberg. [29704]

Cöln. Bekanntmachung. [29705]

in das Genoffenschaftsregister ist am 4. Juli 1903 unter Nr. 24 bei der GOcuossenschaft Köln- Nippeser Bau- und Spargenossenschaft cinge- tragene Genofseuschast mit beschränkter Haft- pflicht zu Cölu-Nippes cingetragen : Der Kaufmaun Hermann Pi ift aus dem Vor- ande ausgeschieden und an seiner Stelle der Rektor Zobannes Bey zu Côln-Nipves gewählt.

Kgl. Amusgericht Cöln. Abt. 1112,

Fngen. [29706]

Zum Genossenschaftsregister O.-Z. 8 „Vorschuß- u. Sparverein Eugen“ wurde unter Nr. 2 cin- geiragen

An Stelle des verstorbenen Buchbinders Ferdinand Müller in Engen wurde für dessen Mestdienskzeit Gerbermeister Karl Noppel in Engen in dea Vor- stand gewählt

Engen, den 1. Juli 1903.

Gr. Amigzericht,

Geerastemiüinde. Oeffentliche Bekanntmachung.

In das hiefige Genossenschastsöregister ist beute zut der Genossenschaft: „Molkerei rstedit“, ein- elragene Genossenschafl mit unbeschräukter aftpflicht, Beverstedt, folgendes eingetragen wo! den

Das Vorslandsmitalied F, W. Müller in Deel- brügge ift gestorben; an seiner Stelle ist der Land- wir! Q, Böhniag in Taben in den Vorsland gewählt,

Lie Vorstandsmitglieder Willrich, Lobsen, Eroacde und LBöhning fiad aus dem Borstand ausgeschiecen.

Geestemünde, ten 2. Juli 1903,

Könlgliches Amtsgericht.

[29707]

nenen, |

im Genosseashaftöregisier isl bei Ne. 43 Guesener Molkerei, eingetragene Genossen- schast mit beshräufter Hastpslicht, eingetragen wortea zu § 40: Fur den S@dloh des Geschäfts-

29710)

jahrs 1902 soll eine außerordentli®e ; von 17 154 A auf Maschinen und 24 glei j Grund und Gebäude stattfinden. M - Gnesen, den 20. Juni 1903. : Königliches Amtsgeticht. Hessisch-Lichtenau. [297 In das Genossenschaftsregister ist hej 1 Quenteler Darlehnskafssen-Verein, e, dea u. H. zu Quentel heute eingetragen worden, he der Ackermann Konrad Köbberling zu Quente[ Vorstandsmitglied an Stelle des ausgeschiede Jonas Drechsler neugewählt worden ist. nen Hess.-Lichtenau, den 30. Juni 1903. Königliches Amtsgericht. Hirschberg, Saale. [29719 Auf Ne. 1 6 } biefigen Gesin ] uf Nr. 1 des hiesigen Genossenschaftéregist--z ; am 2. d. M. bei der Genossenschaft Seubtendogt Spar- und Darlehnuskasseu-Verein zu Seubtey dorf folgendes eingetragen worden: Schmiedemeister Ernst Flügel in aus dem Vorstande ausgeschieden. Als Vereinsvorsteher i\t der Pfarrer Wern Pitschel in Seubtendorf und als dessen Stellvertrety der seitherige Vereinsvorsteher Tischlermeister Friedrih Brendel in Seubtendorf, und zwar an Stelle deß seitherigen Stellvertreters des Vereinsvorsteher E gers Christian Knoch in Seubtendorf gewählt worden. Hirschberg (Saale), den 6. Juli 1903. Fürstliches Amtsgericht. (gez.) Tenzler. Veröffentlicht durh Amisger.-Sekr. Oßwald, Wontabaur. [29748] In das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr, 1 Hübinger Spar- und Darlehnskasseuverein eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Hübingeun eingetragen: Nah voll, ständiger Verteilung des Genossenschaftsvermözenz ist die Vollmacht der Liquidatoren erloschen. Montabaur, 3. Juli 1903. Königliches Amtsgericht.

Seubtendorf i

Neusalz. [29713] An Stelle des ausgeschiedenen Moriy Atam iy Neufalz ist Nichard Klenner in Neusalz zum Vor N IGNeD des Vorschust-Vereins zu Neusalz gewählt.

Neusalz a. Oder, den 3. Juli 1903.

_Amtsgericht. Oeynhausen. [29714

In unfer Genossenschaftsregister it bei lfd. Nr.) betr. Oeyuhauserx. Consumverein e. G, m. b, H, heute eingetragen worden, daß Louis Steinrück aus dem Vorstande ausg@treten und ftatt feiner ter New bauer Heinrich Baurictec zu Eidinghausen von Auffichtsrate interimistisch als Stellvertreter ernannt.

Oeynhausen, 1. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht. Rathenow. [29715] In unser Genossenschaftsregister is bei Nr. 11: Warsower Mitchverwertungsgenossenschaft, Eingetragene Genosseuschaft mit beschränkter Haftpflicht in Warsow,

beute folgendes eingetragen :

Die Bekanntmachungen erfolgen nur noch in de Deutschen Tageszeitung (Abänderung des § 25 Abs.1 des Statuts dunch Beschluß der Generalversamm lung vom 23. April 1903).

Rathenow, den 25. Juni 1903.

Königliches Amtsgericht. Rathenow. [29716] In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 3: Vietzuitßz’er Milchverwertungsgenofssenschaft, Eingetragene Geuossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Vietnitz,

heute folgendes cingetragen :

Die Bekanntmachungen erfolgen nur noch in der Deutschen Tageszeitung (Abänderung des & 25 Abi.1 des Statuts durch Beschluß der Generalversammlung vom 27. Mai 1903).

Rathenow, den 25. Juni 1903.

Königliches Amtsgericht. Rut:lanad. [29717]

Ja unserem Genossenschaftäregisler ist beute p Nr. 1, Spar- und Darlehnskasse, e. G. m. u. H. in Hoseua, cingetragen worden, daß an Stelle de bisherigen Vorstandsmitgliedes August Karraß i Hosena der Gärtner Matthäus Drohbla getreten i sowie daß die Bekanntmachungen fernerhin ansiat! im „Hoyerswerdaer Kreisblatt“ in der „Slesh&te landwirt|chaftlihen Genossenschaftszeitung* erfolge

Ruhland, den 2. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht. Thorn. [292

In unser Genossenschaftsregister ist, bei dem Baw verciu Gramtscheu, eingetragene Genosse schaft mit beschränkter Haftpflicht, in Thorx heute eingetragen, daß ter Reglerungsassessor 2 Max Burchard, frühex in Thorn, aus dem Vorstand ausgetreten und an seine Stelle der Negierun assefsor Dr. Conrad Schäfer zu Thorn in dea Ler stand als Stellvertreter des Vorsiyeuden gewäblt

Thorn, den 4. Juli 1903.

Könialiches Amtsgericht. ; Vechta. [2972

In das Genossenschaftöregister ist heute

unter Vir. 2

»-

2/ eingetragenen Genossenschaft Lohue? Spar- & Darlehuskassen- Vercin, e. G. # u. H. in Lohue eingetragen

Der Zeller Anton Vulhop ist verstorben und 2 seine Stelle Carl Clemens Landwehr zu Lantweit in den Vorstand gewählt

Vechta, 1903, Juli 3.

Großherzoalicdes Amttaericht. 11 :

Weiden. Bekauurmacyung. S

„Darlehenékassenverein Ellensfeld, einget- Genossenschaft mit unbeschr. Haftpflicht # Ellensfeld,“ i

Laut Generalversammlungdbeschlusses vom 24. Ms 1903 wurde an Sielle des Josef Gmeinexr d Privatier Joses Weiß in Wendern als Verei vorstehender gewählt

Weiden, 10, Juni 1903 Kgl. Amtsgericht.

Verantwortlicher Nedakleur Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (J. V.!: Heidrich) in Berlir

Druck der Norddeutschen Buchdruckerel und Verlack Anstalt Berlin #W., Wilhelmstraße Nr. 32.

zum Deutschen Reichsa

M 158.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher zeichen, Patente, Gebrau(smuiter, Sonkurse 18

die Bekanntmachunge sowie die Tarif- und Fa

Fünfte Beilage zeiger und Königlih Preußis

Berlin, Mittwoch, den 8. Juli

Zeutral-Handelsregister

Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer auch dur Staatsanzeigers, SW.

Musterregister.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Bielefeld. S [29188] In unserem Musterregister ift folgendes eingetragen: Nr. 304. Fräulein Mathilde Köhler in Biele-

feld, 25 Abbildungen von Mustern für Damen-

gürtelshnallen, 20 für Manschettenknöpfe und 35 für.

Modeknöpfe, Geschäftsnummern 1 bis 80, Flächen-

muster, versiegelt, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet

am 3. Juni 1903, Vormittags 9 Uhr 50 Minuten

Bielefeld, den 1. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht.

Colmar. [28673] In Band IV des Musterregisters is eingetragen

worden :

Nr. 26. Goetz «& Vogt in Markirh. 3 ver- siegelte Pakete mit 50 und 1 versiegeltes Paket mit 28 Mustern, Kleiderstoffe, Fabriknummern 9001 bis 9063, 9063 bis—9066 bis, 9067—9176, Flächen- erzeugnisse, Schußfrist zwei Jahre, angemeldet 25. Juni 1903, Nachmittags 5,20 Uhr.

Nr. 27. Felme «& Michelang in Markirch. Ein versiegeltes Paket mit 50 Mustern, Kleiderstoff- ferien, Fabriknummern 7008 Ac, 7008cc, 7008 Le, 7008IJc, 702lcA, 7021ce, T7021cE, 7021 cG, 7021 cL, 7021cM, 7021 cN, 7021cP, 7021cU, 7021cR, 7021cS8, 7021cW, 7081 cZ, 7021 DA, 7021 DB, 7543, 7545, 7546 B, 7547, 7549 A, 7549 B, 7599B, T7556B, T7579, 7589 A, T589B, 7589 c, 7591, 7592, 7597, 7599 A, 7604, 7619, 7623, 7632, 7637 B, 7837.c, 7638; 7642, 7644, 7645 A, 7645 B, 7645 c, 7645 D, 7656, 7021 cF, Flächenerzeugniffe, Schußfrist zwei Jahre, angemeldet 29. Juni 1903, Vormittags 11,45 Uhr.

Colmar, den 1. Juli 1903.

Kl. Amtsgericht.

Gehren. [29191] In hiesiges Musterregister ist ‘eingetragen worden: Nr. 149. Carl Rofe in Altenfeld, ein offener

Karton, enthaltend ein flahes Glasfläschchen, angeb-

lih für 25 g Inhalt, Fabriknummer 10, Muster

sür plaftishe Erzeugnisse, angemeldet am 25. Juni

1903, Nachmittags 5,25 Uhr, Schußfrist 3 Jahre. Gehren, 3. Zuli 1903.

Fürstliches Amtsgericht. 11. Abt.

Konkurse.

Ars, Mosel. Konfurêverfahren. [28756]

Ueber das Vermögen des Pächters Karl Baudin in Arry ist heute, am 3. Juli 1903, Vor- miitags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist der Notariat3gebilfe Martin- Christophe hierselbst. Offener Arrest mit Anzeige- bis 1. September 1903. Anmeldefrist bis L September 1903. Erste Gläubigerversammlung am 17. August 1903, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 16. September 1903, Vormittàgs 104 Uhr.

Kl. Amtsgeriht Ars a. M.

Berlin. [29750]

Ueber das Vermögen der offeuen Handels- gesellschaft Uhr & Cie, Uhrfouruituren, Werk- zeuge, Maschinen und Uhrketteu, in Berlin, Leipziger Straße 59, ist heute, Vormittags 104 Uhr,

trt TUi

n dem Königlichen Amtsgericht [ zu Berlin das | onfursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann | lein in Berlin, Altonaer Straße 33. Frist zur | Anmeldung der Konkursforderungen bis 23. Sep- | tember 1903. Erste Gläubigerversammlung am | 29. Juli 1903, Vormittags 11 Uhr. Prü- | fungêtermin am 183. Oktober 1903, Vormittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude Klosterstraße 77/78, ITI Treppen, Zimmer 5. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis 23. September 1903. Berlin, den 6. Juli 1903 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abteilung 84. Brandenburg, Havel. [29484] Bekanntmachung. lleber das Vermözen des Fahrradhäudlers Otto Deickert zu Vraudeuburg a. H. wird heute, am 4. Juli 1903, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- derfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Eduard Wesiphal zu Brandenburg a. H. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 8. August 1903. Anmeldefrist bis zum 31. Juli 1903. Erste Gläubiger- | dersammlung und allgemeiner Prüfungstermin den | 10. August 1903, Vormittags 104 Uhr, | Zimmer Nr. 46 Brandenburg a. H., den 4. Juli 19083. | Königlicdes Amtsgericht. | Cuxhaven. Konfur@verfahren. [29488] ! lleber das Vermögen des Väckermeisters August | Höpcke in Cuxhaven, Marienstraße 3, wird beute, | achmittags 6} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet | Konkursverwalter: Kauimann Johann Paul Sievert | Döscher in Curdaven. Offener Arrest mit Anzeige- frift dis zum 50. Juli 1903. Ablauf der Anmelde- rit 13. August 1903. Erste Gläubigerversammlung | Doanuerstag, den 20, Juli 1903, Vormittags | ® Uhr. Aligemeiner Prüfungstermin 27. August 1903, Vormittags 9 Uhr. Cuxhaven, den 4. Juli 1900 i Das Amtsgericht Ritzebüttel. f laeu) De. Hartwiak Ï Veröffentlicht: Vesper, Gerichtssthreider. f Dresden. [29517} | _ Veber den Nachlaß des am U. Mai 1903 ver- | wordenen Korbmachermeisters Albert Vretsch

die Königliche Expedition des Deutschen Retchsanzeïgers und Königlich Preußischen ilhelmstraße 32, bezogen werden.

hier wird heute, am 4. Juli 1903, Nachmittags 2 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. onkurs- verwalter: Herr Kaufmann Alfred Canzler hier, Pirnaische Straße 33. Anmeldefrist bis zum 27. Juli 1903. Wahltermin am 7. August 1903, Vor- mittags 9 Uhr. Prüfungstermin am 7. Augu 1908, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 27. Fuli 1903. Dresden, am 4. Juli 1903. Königliches Amtsgericht. Düsseldorf. [29528]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hermaun Happe, Inhabers einer Marmorschleiferei und eines Mosaik- und Porzellanplattengeschäfts zu Düfseldorf, Grafenberger Straßé 47, wird heute, am 4. Juli 1903, Nachm. 5x Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Welter hier wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 15. August 1903. Erste Gläubigerversammlung am 31. Juli 1903, Vorm. 10} Uhr, fowie allgemeiner Prüfungs- termin am 28. August 1903, Vorm. 10? Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Kaiser Wilhelm- Straße 12, Zimmer 7.

Königliches Amtsgericht in Düsseldorf. Erlangen. [29526] Konkurseröffnunugsbeschluß.

Veber das Vermögen des Spezereihändlers und Handschuhmachers Hans Langfritz in Erlangen ist vom K. Amtsgericht Erlangen am 4. Juli 1903, Nachmittags 12 Ühr 8 Minuten, Konkurs eröffnet worden. Verwalter : Bankagent Friedrih Kenne- mann in Erlangen. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis Donnerstag, den 16. Juli 1903. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis Sonntag, den 26. Juli 1903. Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines definitiven Konkursverwalters sowie über die etwaige Bestellung eines Gläubiger- aus\{chusses am Montag, den 3. August 1903, Vormittags 9 Uhr, im diesgerichtliGßen Sizungs- faale. Allgemeiner Prüfungstermin für die an- gemeldeten Forderungen am Montag, den 3. August 1903, Vormittags 9 Uhr, im diesgerichtlichen Sitzungssaal.

rlangen, den 4. Juli 1903. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. (L. S.) Lauk, K. Obersekretär.

Gera, Reuss j. L. Befanutmachung. [29487] |

Ueber das Vermögen des Handelsmanns Her- maun Schaller in Gera, Scillerstraße 7, ist am 30. Juni 1903, Nachmittags 54 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet und der Recht2anwalt Sorger in Gera zum Verwalter bestellt worden. Anmeldefrist für Konkursforderungen bis 20. August 1903. Erste Gläubigerversammlung 17. Juli 1903, Vor- mittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungêktermin S, September 1903, Vormittags 11 Uhr. Anzeigefrist bis 17. Juli 1903.

Gera, den 2. Juli 1903.

Der Gerichtsshreiber des Fürstl. Amtsgerichts,

Abteilung für Konkurssachen : Farl, A.-G.-Sekr. Greiz. Konkursverfahren. [29523]

Ueber das Vermögen des Gutsbesitzers Wil- helm Töllner in Mehla ist heute, Vormittags 10 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Verwalter : Ortsrichter Hermann Hupfer in Mebla. Anmelde- termin: 25. d. M. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin: 3, August c., Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest dis 25. d. M.

Greiz, den 4. Juli 1903 Der Gerichtsschreiber des Fürstlichen Amtsgerichts :

Sekretär Notb. Greiz. Konkursverfahren. [29522

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Heymaun Cohn, Inbabers der Firma „H. Cohn“ in Greiz, ift heute, Nachmittags 5 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Franz Schapsky hier. Anmeldetermin : 25. d. M. ríte Gläubiger- versammlung und Prüfungstermin: 4. August c., Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest bis 25. d. M

Greiz, den 4. Zuli 1903.

Der Gerichtsschreiber des Fürstlichen Amtsgerichts

» Sekretär Rotb. Gross-Strehlitz.

Ueber den Nachlaß der am 17. April 1903 in

Groß - Strehliy verstorbenen Konditorwitwe Olga Hauke von bier wird heute, am 4. Juli 1903,

[29491]

E 11} Ubr, das Konkureverfahren eröFnet. | ¡ Der bisberi

ge Nachlafwverwvalter assislient Weiß von hier wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen zum 4. August 1903 bei dem Gerichte am

melden. Es wird zur Beschlußfassung über die G

behaltung des ernannten oder die Wabl eines andere Verwalters sowic über die Bestellung eines Eläudiger- aus\chufies und eintretenden Falls über die i J der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände und zux Prüfung der angemeldeten Forderungen aut den 12. August 1903, Vormittags 9 Uhx, ver dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer à, Termin ande- raumt

Herr Gerichts-

-

en ke 4 L N

Á —_

e %

yÿ haben oder zur Kondure- schuldig find, wird aufgegeden, u an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder Ken, auch die Verpflichtung auferlegt, vos dew Ie der Sache und von Forderungen tûr welede fie aws der Sache abgesonderte Befriedigung in Auiprad nebmen, dem Konkursverwalter dis zaum 1. Auguit 1903 Anyioe w machen. Königliches Amtsgericht în Gros-Strediis

Squgn eiwa

rplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten

¡ îin Göriß a. O.

nd, t auch

hen Staatsanzeiger.

1903.

n aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Fenofsenschafts- Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Waren- dein in einem besonderen Blatt unter dem Titel |

sür Das Deutsche Reich. (Nr. 158B.)

Bezugspreis beträgt

Hannover. Koufurs8verfahcen. [29525] Veber das Vermögen des Schuhmachermeisters Wilhelm Selfrich in Hannover, jetzt unbekannten Wohnorts, ist am 4. Juli 1903, Vormittags 9 Uhr," vom Königlichen Amtsgericht, Abt. 4A., zu Sétriövee das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Gerichtsvollzieher a. D. Grünewald hier, Devrient- straße 3. Dffener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 30. Juli 1903. N bis zum 15. August 1903. Erste Gläubigerversammlung den 31. Zuli 1903, Vormittags 1A Uhr. Prüfungstermin am 28. August 1903, Vormittags 10 Uhr, im hiesigen Gerichtsgebäude, am Clever Tor Nr. 2, Zimmer 6. - Hannover, den 4. Juli 1903. ; Gerichtsschreiberei des Königl. Amtsgerichts. 4A.

Haynau. Konkursverfahren. [29507] Ueber das Vermögen der unverehelichteu Putz- macherin Emilie Scholz aus Haynau ist heute, am 2. Juli 1903, Vormittags 9 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet und der Kaufmann Eduard Kraemer zu Haynau zum Konkursverwalter ernannt worden. Anmeldefrist bis 13. August 1903. Erste Gläubiger- versammlung am 3, August 1903, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin am 28, August 19083, Vormittags 11 Ubr. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis 1. August 1903. Königliches Amtsgeriht zu Haynau.

Kattowitz. Konkursverfahren.

[29589] Veber das

Vermögen des Kaufmanns Gustav Tietz in Neudorf ist am 3. Juli 1903 Nach- mittags84Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Direktor Max Fröhlich in Kattowit. Konkursforderungen sind bis zum 14. August 1903 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubiger- versammlung und Termin zur Beschlußfassung über Verkauf des Tießschen Warenlagers 2c. den 28. Juli 1903, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin den 18, September 1903, Vormittags 11A Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer 14. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 14. August 1903. 6 N. 19/03. Königliches Amtsgericht in Kattowitz.

Küstrin. Konkur®verfahren. [29502]

Ueber den Nawllaß des am 8. April 1903 in Görigz a. O. verstorbenen Schlossermeifters Karl Ernst Schneider is heute, am 4. Juli 1903, Mittags 1 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist der Rentier Martin Herzberg Offener Arrest mit Anzeigepflicht 15. Juli 1903. Anmeldefrist bis zum 1903. Erste Gläubigerversammlung und

bis zum 20. Juli

| allgemeiner Prüfung8termin Freitag, deu 24. Juli

19083, APemtteags 11 Uhr. Küstrin, den 4. Juli 1903. Götfke,

Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts.

Lauenburg, Elbe. Ronfurêverfahren. [29483]

Veber das Vermögen des Bäckermeisters Adolf Steffens in Tesperhude wird heute, am 4. Juli 1903, Na®bmittags 12 Uhr 30, das Konkursverfahren eröffnet. Der Prozeßagent F. Bodien in Lauenburg (Elbe) wird zum a ar Aba ernannt. Kon- kurdforderungen find bis zum 15. August 1903 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung liber die Beibehaltung des ernannten oder die Wabl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausshusses und eintretenden Falls über die in g 132 der Konkursordnung bezcichneten

Vormittags 10j Uhr, und angemeldeten Forderungen auf Sonunabeud, den Termin ande-

vor dem unterzeineten Gerichte raumt. Allen Personen,

masse gehörige Sache in Besiy haben cder zur Konkurômasse etwas s{uldig sind, wird aufgegeden. nichts an den Gemeinshuldner zu verabfolgen oder zu leisten, die Verpflichtung auferlegt, den dem

B weite zu machen.

Königliches Amtsgericht in Lauenburg a. d. Elbe.

Lüchow. Ueber das Vermögen des Klempuecrmeiters

| am 4. Juli 1903

| deutigen Tage Allen Personen, welche eine zur Konkursmañe | M | gebôrige Sache in B

| masse

_GBerticdtäze Qudvs

Hermann Lange u Vergen a. d. D. ift deute Nachmittags 12 Ubr. das Kon» kuréverfabren eréFnet Konderswoerwalter iet K2ufs mann Paul Deter in Bergen a. d. D. Aumelde-+ frist dis zum 10. August 1908. Erste Eläudiger- versammlung D. Juli 1902, Vormittags 104 Uher. Allgemciner Prütungstermin 19. Auguit 1903, Vormittags 10} Uhr. Offener Arret mit Anzeiger Ait 10. Augutt 1906 Lüchow, den 4. Juli 1908 Hes Amtsgericht. 1

WVatglii Minden. erar EvetEEEn. (2627? Ueder das Vermögen des j Maz Holle in Minden. Derwanrirane 7 und 4 n aw Mittags 12 Uhr 10 Minuten, das Kounkureverfadtren erifuet Verwalter: Kautmann C. A. Wiede in Minden. Anmeldefrift dis 15. Auguit 1908. Grîte Miudizrurerammlung am VG. Jubi 1902, Vormittags 10 Uhr. allgemeiner Prüfungstermin am Va. Ruguit 19032, Vor mittags 10 Uhr. Zamer Ne. 13 des dieies Ÿ OFener Arrest mit Angeigefrt

agu 140

des 4 Ulli 1a

Minden. den Der SeridtsiFreider des VWaizl Amtsgerichts.

Ms 1D

6. Juli 1903, Nachmittags 124 Uhr,

Gegenstände auf Freitag, den 31. Juli 19083, | zur Prüfung der |

29. August 1903, Vormittags 104 Uhr,

welche eine zur Konlurse |

au

der Sache und bon den Forderungen, für | sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung | in Ansprud nehmen, dem Konkurtverwalter dis um | | 3L. Juli 1903 A

839? |

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Rei eint in der Regel tägli. Der gt L 50 4 für das Bie let eris i ae D Insertionspreis für den Raum einer Drudzeile §0 4.

Einzelne Nummern kosten 20 4.

Mittweida. ‘-

Veber das Vermögen des Zigarrenhändlers Gustav Hermann Bräutigam, allein gen -In- habers der nicht eingetragenen Firma F. Henkel «& Co., in Mittweida wird heute, am 4. Juli 1903, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Lokalrichter Bürger - hier. Anmeldefrist bis zum 15. August 1903. Wahltermin am 22. Juli 1903, Vormittags 924 Uhr. Ao n am Sf E e idt mittag v. ener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 18. Juli 1903. ata

Königl. Amtsgericht zu Mittweida.

Nauen. Konkursverfahren. [29495]

Ueber das Vermögen der Handelsfrau Karoline Schleu. zu Wustermarfk, jevt zu Charlotten- burg, Sophie Charlottenstr. 81, wird heute, am das Konkurs- Kaufmann Hermann .

[29524]

verfahren eröffnet. Der Woellner in Nauen wird zum Konkursverwalter er- nannt. Konkursforderungen sind bis zum 1. August 1903 bei dem Gerihte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{usses und ein- tretenden Falls über die in § 132 der Konkursord- nung bezeihneten Gegenstände auf den 30. Juli 19083, Vormittags 4U Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 20. August 1903, Vormittags 11 Uhr, vor dem unter- zeihneten Gerihte / Termin anberaumt. Allen DLIoIEn, welche eine zur Konkursmasse gehörige

äche in Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas (Quivis sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemein-

uldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche fie aus der Sache abges onderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 1. August 1903 An- zeige zu machen.

Königliches Amtsgericht in Nauen.

Neckarsulm. Konfur8verfahren. [29737]

Ueber den Na&laß des Martin Schrack, Stein- brechers von Tiefenbach, ist am 4. Juli 1903, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, der offene Arrest erlassen, die Anzeigepfliht des § 119 Konk.-O. und die Anmeldefrist auf 1. August 1903, der Wahl- und Prüfungstermin auf Montag, den 10. August 1903, Vormittags 10 Uhr, anberaumt worden. Konkursverwalter ist stellv. Bezirksnotar Roh in Gundelsheim.

Den 6. Juli 1903.

Gerichtschreiberei K. Amtsgerihts Neckarsulm.

Baumann.

Neuhaldensleben. [29500]

Ueber das Vermögen des Fleischermeisters pes Wiezel zu Neuhaldensleben ist am beutigen Tage, Vormittags 104 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Karl Beinhoff hier. Offener Arrest mit Anzeigepflicht sowie Anmeldefrist bis 8. August 1903 einschließli. Erste Gläubigerversammlung §. August 19083, Vormittags 9 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin 21. August 1903, Vormittags 9 Uhr.

Neuhaldeusleben, den 4. Juli 1903.

Königliches AmtRKericht. Beglaubigt: Pernußt, Sekretär.

Osterfeld, Bz. Hale. 29503]

Ueder den Nachlas des am 25. November 1308 ¡2 Großhelméêédorf rie: Fleiichermeiters Frauz Sehieck ist heute. Nachmittags 125 Ukr, das KonkurWverfahrez erifzet. Verwalter Prarck- agent Beorthert in Osterfeld. Offener Are und AnzeigerAicht b 14. Juli 1208 Anmeldeir® dis s. Auguft 1208. Erste Gläubigerversammlung am

| 15. Juli 1903, Vormittags 10 Uhr. Al-

zemeiner Prüfungstermin 2m DDV. August 19082.

Vormittags 10 Uher. D, den I Juli Neumann e

GerStErerder des Wirnzl Antägeides.

Siegdurzg. Kouturévertahren. Ueder das Vermögen des Math. Jos Indader ciner uno bang iu Nheide res wird deute, Um: 4 Jui 1905, Vermtttags ¿1 Uhr @ Minuten, das Donburs- verfadren erfauet Ler Notbanwalt Seil 5a Siegburg wird zum KonHurwerwalter, enannt, Dontarerderungen änd des pem 5. Lazuit (08 det dem Gerichte anzumelden. Lo wird zur Bräu ‘ang ider dre Berdedalturng des mannten dee d adi 2nderen Verwaiters vwwe ider de Gerte u, nes Bi 214 Quirs u nt Salo ider die u S 13 do erging Dn tem Brizertitnde zuf den D. Waageaid mittags 11 Uhr. e Long dee meideten Forderamzen u? den Dd. Wege

L Uhde, 2er m Set q 4

a S gamnghaui ® acn, Tee ne wer Tom a Wre Sade n Sd

n Sey daden der zar DSaH E d L

Bed, wurd 20a A. us 1 den x Sade

n Pen Net 4 Ten, d S n Wider deren,

Wai ven don Seite J Forderungen, e welde

gus 2 Zuli E Vagrige den 4 Qi 1086

ender Sette D'aglides Vntsgcrht. Pee T

rg

S T +2

E Â F

M+E