1903 / 160 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Stuttgart. Sandel8register. [30444] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. In das Handelsregister ist beute eingetragen worden: L, R für Einzelfirmen:

Die Firma Carl G. Neidhart, Siß in Stutt- art. Inhaber Karl Gottlob Neidhart, Kaufmann ier; Garnagentur. |

Die Firma Markus Einsftein, tg in Stuttgart. Intades Markus Einstein, Kaufmann hier; Schneider- artikel.

Die Firma Auna Begtler, Siß in Stuttgart. Inhaberin Anna geb. Pfeiffer, Ehefrau des Daniel Beyler, Kaufmanns hier. Prokurist: Dauiel Begler, Kaufmann hier. Möbelagentur.

Die Firma August Lehmann, Siß in Stutt- gart. Inhaber August Lehmann, Kaufmann hier. Hauptvertrieb der Teinaher Mineralquellen für Stuttgart und Umgebung.

Zu der Firma St. Leonhard's Drogerie Anton Kappenberger in Stuttgart: Der Wort- laut der Firma ist geändert in: St. Leonhard?s8 Drogerie Sigmund Wielaud. Die Firma ist mit dem Geschäfte auf Sigmund Wieland, Kauf- mann hier, übergegangen. Die in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlich- keiten des bisherigen Inhabers find auf den neuen Inhaber niht übergegangen.

Die Firma Reichert «& Ensfinger, Siß in Stuttgart. Inhaber Wilhelm Ensinger, Kaufmann hier. Prokurist Emil Ensinger, Kaufmann hier. S. Gesellschaftsfirmenregister.

Zu der Firma Zeier & Leipprand in Stutt- gart: Die Prokura des Gustav Ulshöfer, Kauf- manns bier, ijt erloschen.

Zu der Firma Carl Lienhardt in Stuttgart: Dem Adolf Schmidt, Kaufmann hier, is Prokura erteilt.

Zu der Firma Rot-Kreuz-Drogerie, Juhaber Carl Fromm in Stuttgart: Der Wortlaut der na ist geändert in: Vollwerk. Drogerie Juh.

arl Fromm.

Zu der Firma Menzel & Glaser in Stutt- gart: Dem Karl Gauger, Kaufmann hier, ist Prokura erteilt.

Die Firma Gebrüder Wolff, Dis in Stutt- art. Inhaber Leon Wolff, Kaufmann hier. S. Ge- tellschaftsfirmenregister.

Die Firma Keller & Bilfinger, Siß in Stutt- gart. Inhaber Heinrih Keller, Kaufmann hier. S. Gesells{haftsfirmenregister.

Zu der Firma Juternationales Patent- & Technisches Bureau Carl Beruhard Müller in Stuttgart: Der Wortlaut der Firma ift ge- ändert in: Juternationales Patent- & Tech- nishes Bureau Carl Bernhard Müller's Nachfolger Juh. Hans von Sothen, Civil- iugeuieur. Vie Firma ift mit dem Geschäfte auf

5

f in Stuttgart: »ck Groult Gotrerrt

Ss

E = - T

Drowftets Ctm hter L! Wr GLAiS LALLLILIR Ly V

o e

es -4- V

fuß &

prr ur mr Dgs ILE abla si

s Dru er Firma Ad

-

B

e Us

|

N]

o der Firm2e Metallwerk Adam Johannes Stuttgart in Stutigart: Diz Niederlaffung t

nz Zussenhausen verlegt, die F

hier lit

__ S l Le eld Dee D

Wg f

-_ e —_— 1

L i

“q G Eugen Schrenk, Otto Schneider,

bete in Staattgart.

IL bteilung für GeseTsdhaftsfr Die Frma Hugo Stinnes Gesellschaft mit beshränfter Haftung, Hauptnieterlafïung in

Mülhernr Nur, Zweigmie

M

gel - Es

ee l Lr G H Ie 24 Gol ck ? pr T 77 L 4 -—

_-_-

mg in Stuttgart. E 4 Erei ertzzgS Zu nt 9

Ï tut

êzuar2

Le Deamtnadungen tver ete Êurá 5a Peutsdhen Neihsamzeiger Frma Retdier: È Enfiager 1 Stutt- fme Cantelage el Bat fat *S tur JeveeinCantt 2er SeteAhafter mfgelift

ait r mik er Firma auf zen T zet

Milzelin Faßnge-: lein ißyr7zegan die Firma i as Sine! Ben

Iu e Firma Sengerer S Giarari

2: Ler SrteTichater French Siinm G3 gier. T am Ful E wud : rauen atel. u L) Sa“ ute“ Hi -1 #

Zu zer Firma Geúrüder Waf m Seurtqar? Lir affeone FanvelageseVMbatt jar ih 2urb z¡egen- ettige Lever ee Greiner ut lit and Sri Ait f mit er F eilGaberr 2200 My! # lein

ir. ean 4 4 Aber e S A wu 548 Linwe!ärmearogifter ifer?rageA Tie F:r:na

Vertaus veureher Jal Nalaneufaiariflo Uno 1a E Su u Cane e

S. 1 Net! x Juri u Was [298 wt Grm s Sell Amt m O Tyr [n DBezenftanti 5 luteraeimena F e Vilirang Ser nete erfa an leme 0 Âes oar Vere Soz n Dei er s 2er Nus zit Ls r G Ca ee Vrlfaetlos u urs Tufafme wettere Penn e Talante- m

Vallateufirmdhe 118 Dr Mes Lai Sturar-

#“ ——.

-—. *

m - « -. é f 3 D

Ì gge G 105 ge R T ner *4i L a

Terr:

» r

ema auf ea

bung aus 4

v A af F 8 5

en, Trier.

r | reg i | Jacobs“ zu

B | Vechelde. f X Psi

kapital beträgt 40 000 A Zum Geschäftsführer ist bestellt: Christian Fischer, Kaufmann in Eßlingen.

Zu der Firma Keller & Bilfinger in Stutt- gart: Die ofene Handelsgesellshaft hat ih dur gegerscitige Vebereinfunft der Me ane aufgelöst, das Geschäft ist mit der Firma auf den Teilhaber Heinrich Keller allein übergegangen, es ist daher die Firma in das Einzelfirmenregister übertragen worden.

Die Firma B. Dreyfuß «& Sohn, Sig in Stuttgart. Offene Pandergeterttyant seit 30. L ini 1903. Teilhaber: Baruch u. Heinrich Oreyfuß, Kaufleute hier. S. Einzelfirmenregister.

Die Firma Ad. Reclam, Siß in Stuttgart. Offene Pag Gat \eit 1. Juli 1903. Teil- haber: Adolf u. Wilhelm Reclam, Kaufleute hier. S. Einzelfirmenregister.

Zu der Firma Carl G. Weigle in Stuttgart: Die Gesellschaft hat fich dur Uebereinkunft der Teil- haber aufgelöst, die Firma ist erloschen.

Zu der Firma Kaufmanu Söhue in Stutt- gart: Die Niederlassung. wurde nah Berlin ver- legt, die Firma wird daher hîer gelö|cht.

Zu der Firma Filderbahn-Gesellschaft in Stutt- gart: Durh Beschluß der Generalversammlung vom 6. Juni 1903 sind die §8 38 Abs. 1 u. 39 Abs. 2 der Statuten geändert worden. Die Ver- tretung nach außen und die Zeichnung der Firma geschieht, wenn nur ein Vorstandsmitglied bestellt ist, durch dieses Vorstandsmitglied oder durch 2 Pro- furisten, besteht der Vorstand aus zwei oder mehr Mitgliedern, so geschieht die Zeihnung dur den Vorsitzenden des Vorstands oder dur ein Vorstands- mitglied und einen Prokuristen oder durch zwei Pro- kuristen.

Den 4. Juli 1903.

Landrichter Teichmann.

Thorn. [30350]

In das Handelsregister Abteilung B. unter Nr. 4 ist heute bei der Aktiengesellshaft „Elektricitäts- werke Thorn“ zu Thorn eingetragen worden :

Nach dem Beschlusse der Generalversammlung vom 4. Mai 1903 sollte das Grundkapital um 300 000 Æ herabgeseßt werden. Diese Herabseßung des Grundkapitals ist nah der notariellen Urkunde vom 8. Juni 1903 erfolgt. Das Grundkapital be- trägt jeßt: 1200 000 Æ

Thorn, den 6. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht.

Tremessen. SBefanntmachung. [30351] In das Handelsregister Abteilung A. i} unter Nr. 29 bei der Firma A. Hirsch in Tremessen am 6. Juli 1903 eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Tremessen, den 6. Juli 1903. Königliches Amtsgericht. Trier. [30352] Heute wurde unter Nr. 708 des hiesigen Handels- registers A. eingetragen die Einzelfirma „Albert Abraham“ zu Trier; Jnhaber Albert Abraham, Gastwirt und Immobilienmakler daselbst. Trier, den 4. Juli 1903. Königliches Amtsgericht. 7. [30353] e unter 9 es biesigen Handels8-

Mnn etry:on L T

Trier, Vandeléêagent daselbst. F ¿ won E e Trier, den 6. Juli : Königliches 8geriht. 7.

- A

Ñ

s Korré va

abrif

Vechelde fol

D op L

Le L

m e S n

Vechelde, den 27.

Vechta. F d _ q d [2regtitez cs L 12e iu in Lohne eingetr

s.

Vechta, 1503, Fuli

Bramlage &

ele

E S R 1A ETI

Verden.

m Der .-—- d d F s 7 - -. a Dg M “4 Ä - «A b L P À F ä

129% D %

356] runéês in Verden“ it beute E Ls L 10

M tine

Derden, 7 zit 1908 KénitaliDes Amts Waldenburg, Schles.

ban:

30420] ter A. ift beute dei der

e. TO eingetragenen Firma Deinrich Voß in Ealdenburg twe Frac da Bos, geb. Simmel, s O fa nb A a f 4

- Ü A - - S s ck .- 4

w__ a g - s a É e - aid

Waldenburg, Schles, ten 1. Juli 1999 Rinrtalides Amttzeridt

Waldeanbarg, Schles.

-* . “4 * 48;

[30451] Ud.

Ï s Mod

Ganze 4g Hatt

Zecheumann. Administration 4 Bad Salzbrunn tas Y SCérimana 208 ter Grieli&ait ; Í les.), den 2. Jalt 1903 Lia denon (Eee dde 3. Jalt 15

sp è

T s Fra e.

r“ -.- - r Be

- L ez * 52 Georg

e Ss n r S E

Weimar.

Po Hlatgemit s bew, a ¿e 1 F Ï Betfer Nachfalger - Weimar “A

I . # Pet f

d -- 4 ,- PT Fris

aus Vefee ia

Dtr Raum Mas Det- Fett it 3Tetetgrr * ma Lw Sr 3 5 tft i: : Weiaas, m 4. Jali 19908 Sraiherios S Umtsgzeriéhé Werfsheim. OGeudelErergilter V Canelcegtteer Ut. A. Vi ema L, S, Aenfieis Sohn i 5 A4 1A Tie Gd: A At Der HMiherige Ses ‘de Put s Gu Mecíteis tit 135i zer aher 7 Pr

Werther, 2. Jali 1923, Se. Amitgericht

r Kronenquelle |

Fra erm, iel ene! Gatte s Ï

| bandige U

N F

| fiageltagin tr

Westerstede. [30358] Ins Handelsregister Abt. A. ist zur Firma Nr. 79 Seinrich W. Feldhus, Dreibergen ein- getragen : : Die Firma ift erloschen. Westerstede, 1903, Juli 7. Großh. Amtsgericht. Wiesbaden. . V. Lange. ie Firma ist erloschen. Wiesbaden, den 27. Juni 1903. Königliches Amtsgericht. Wiesbaden. Befanntmachung. Handelsregister A. e,Arnold Obersky.““ ; Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Arnold Obersky zu Berlin in Wiesbaden ein Handels- ges{häft als Einzelkaufmann. Wiesbaden, den 1. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht. Wiesbaden. Befauntmachung. [30446] „Wiesbadener - Trottoir - Reinigungsinsftitut.“

Der Gesellschafter Friedrih Herrmann ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Wiesbaden, den 1. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht.

Wiesbaden. Handelsregister W. [30359] Maschinenfabrik Wiesbaden G. m. b. H. S Wilhelm Fischer zu Wiesbaden is Prokura erteilt. Wiesbaden, 3. Juli 1903. Königl. Amtsgericht. 12.

Abit. I.

Bekanntmachung. [30445]

[30447]

Witten. [30360] In unser Handelsregister A. ist heute unter Nr. 112 die offene Handelsgesellshaft W. Rose «& Cie in Witten eingetragen. Die persönlich haftenden Gesellschafter sind : der Kaufmann Wilhelm Nose und der Schlossermeister Heinriß Wiedelmann, beide in Witten. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1903 begonnen. Witten, den 6. Juli 1903. Königliches Amtsgericht. WittstockK, Dosse. [30362] Die in unserem Handelsregister A. unter Nr. 25 eingetragene Firma: : __ e,Oskar Ladewig, Wittstock“ ist gelö\{t worden. Wittstock, den 4. Juli 1903. Königliches Amtsgericht. T Bekanntmachung. [30448] ie Firma „Leonhard Lapp, H. L. Tronser Nachfolger“ in Worms wurde gelö\ch{t. Worms, den 7. Juli 1903. Großherzogl. Amtsgericht.

Worms.

D _

WyK. d [28960]

In das Handelsregister Abteilung A. it heute unter Nr. 19 die Firma : __Vunge «& Braschof, Wittdiüin a/Amrum eingetragen worden.

Die Gesellschafter sind :

a. Apotheker Peter Christian Braschoß,

b. Kaufmann Albert Emil Kurt Bunge, beide wohnhaft zu Wittdün auf Amrum. Die Ge- sellschaft, eine offene Handelsgesellschaft, hat begonnen am 19. Juni 1903.

Zur Vertretung \ind nur beide Gesellschafter ge- meinschaftlih ermächtigt.

Wyk, den 23. Juni 1903. Königl. Amtsgericht. Zehdenick. [30363] _In das Handelsregister A. ist heute unter Nr. 66 die Firma: Technishe Werke Zehdenick Arthur Heinemaun mit dem Sit zu Zehdenick und als deren Inhaber der Chemiker Arthur Heine- mann zu Charlottenburg, Uhblandstraße 30, einge- tragen worden.

Zehdenick, den 7. Juli 1903. Königliches Amtsgericht. Zittau.

Auf dem die Firma

0 nenden

[30364]

Paul Nitter in Zittau be- Vandelsregiiterblatt 975 ift beute verlaut- ß der Kaufmann Josef Paul Ritter

ieden und Frau Martha Bertha

ieden t geb. ODbereit, daselbst In-

Zwickau. Auf Blatt

Firn 2 MTCINA

[30365] 1849 des Handelsregisters ift beute die Moritz Briuizer Jnhaver Morih Brinitzer in Zwickau und als deren Inhaber der Kaufmann Moriy Briniter in Zwickau eingetragen worden Angegebener Ges S§äftszrveig Weißwaren, sowie Puyartikelgeschäft. Zwickau, den 7. Juli 1903

Königliche

o „f

- unt

m 2A A Cs, Aa) ù

Amtsgericht

Genossenschaftsregister.

Achim. Bekanntmachung. [30366] au Ne. ( wird bezug- lich dez Genossenschaft Bremer Simonsbrotfabril u Achim, eingetragene Genossenschaft mit be- fbränfter Haftpflicht, j belannt gemabt Dorch Beschluß der ordenllichen Generalversamms lung vom 31. Mari 1903 ift die Zahl der Vorflant mitglieder auf 2 herabgeseyt er Boritand besteht jeyt aus Dtto Weller und Kuct Tei ann ta Ter icibnet bie Fier t tab Ztempeloru l wiedergegeben unt F

ibe die Wort t VDorttaat*

d. F 4 ü Zu des Genofsenshaftsregisters

igentes

f

#

remen

Borst der Weise,

iei pf f Ui De

T 7 ie r tse rigen. m g 7 bet per Mitaliever Ut acttügt merten

Tie Eintragung ins Genosienlchattsregister ift er-

folgt

Achim, den 4. Juli 1994 Königliches Amtsgeriebt, 1

Allenstein.

a une! Â -

i M: heute bei Ne. 14

ien! i8ee gter ift

| gFodfof- Werk. und Magazin- Verein dex

llenfieiner Tischlermeitter, elungetragene Genoffenschaft mit unbelchräufter Gaftpflicht“, tuen, ba Me Tiertretengtteugnit ber Fagtatoren brentigt it

Ullenfiein, den 4 li 1994

Fönlalihes Amtsgericht, Alt 6

Barmen. [30367] In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 3 eingetragenen Genofsenshast Varmer- Beamten-Consum-Verein eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht einge- tragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes, des Stationsassistenten Alfred Hanke zu Barmen, der Güterexpedient Richard Fabienke daselbst zum Vorstandsmitgliede gewählt worden. Barmen, den 6. Juli 1903. Königl. Amtsgericht. 8a. EBassum. ; : [30368]

In das hiesige Genossenschaftsregister is heute zu der Obstverwertungsgenossenschaft Nienstedt, eingetragene Genosseuschaft mit unbeschränkter Hastpflicht, eingetragen: Durch Beschluß der Ge- neralversammlungen vom 15. und 26. Junt 1903 ist die Genossenschaft aufgelöst. Die bisherigen Vor- standsmitglieder sind die Liquidatoren.

Bassum, den 1. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht. 1. Bonm. Bekanntmachung. [30369]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 12, woselbst der Oberbachemer Spar- und Darlehuskassenverein e. G. m. u. H. in Ober- bachem vermerkt ist, die Eintragung erfolgt:

„Durch Beschluß der Generalversammlung vom 10. Mai 1903 i} an Stelle des verstorbenen Vor- standsmitgliedes Steph. Jos. Wolf in Ließem, Wilhelm Schmiß zu Ließem in den Vorstand ge- wählt worden.“

Bonn, den 3. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9. Bonn. Bekanntmachung. [30370]

In unser Genossenschaftsregister is Heute zur Nr. 43, woselbst der Jþpeundorfer Spar- und Darlehnuskassenverein e. G. m. u. H. zu Ippendorf vermerkt ist, eingetragen worden :

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 26. Mai 1903 ift an Stelle des ausscheidenden Vor- standsmitglieds Johann Röhrig zu Ippendorf Peter Kraemer zu Ippendorf als Vorstandsmitglied neu gewählt worden.

Bonn, den 3. Juli 1903.

Königl. Amtögeriht. Abt. 9. Bonn. Bekanntmachung. [30371]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 5, wo der Sechtemer Spar- u. Darlehnskassen- verein e, G, m. u. H. vermerkt ist, eingetragen worden:

Durh Beschluß der Generalversammlung vom 24. Mai 1903 sind gewählt worden :

a. zum Vereinsvorsteher das bisherige Vorstands- mitglied Mathias Schmiß, Ackerer in Sechtem, an Stelle des verstorbenen Vorstandsmitgliedes Bern- hard Geyer, Gutsbesißer in Sechtem; zum stell- vertretenden Vercinsvorsteher das bisherige Vor- standsmitglied Franz Anton Geuer, Ackerer in Sechtem an Stelle des freiwillig ausgeschiedenen Mathias Josef Esser, Landwirt in Sechtem,

b. zu Vorstandêmitgliedern :

1) Ackerer und Wirt Wilhelm Müller,

2) Ackerer Gerhard Weiß, beide zu Sechtem.

Bonn, den 3. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9. Brandenburg, Havel. [30372] 5 Bekanntmachung.

In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr.6 eingetragenen Roskow'’er Milchverwertungs- genossenschaft cingetr. Genossenschaft mit be- \chräukter Haftpflicht folgendes eingetragen : Durch Beschluß der Generalversammlung vom 12. Juni 1903 ift das Statut dahin geändert, daß Bekannt- machungen jener Genossenschaft nur noch durch die Deutsche Tageszeitung erfolgen.

Brandenburg a. H., den 30. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Bublitz. Bekauntmachung. [30373]

In unser Genossenschaftsregister ist beute bei der unter Nr. 1 verzeihneten „Molkerci Bublitz, eingetr. Gen. mit beschr. Haftpflicht“ einge- tragen, daß der Rittergutsbesißer Christoph von Glasenapp zu Grünewald als stellvertretendes Mit- glied aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Gutsbesizger Hermann Schenßzow zu Theresienhof in den Vorstand gewählt ist.

Bublitz, den 3. Juli 1903

Königliches Amtsgericht. Calw. K, Amtsgericht Calw. [30374]

Im Genossenschaftsregister wurde am 4. d. M. eingetragen dei :

1) Dem Darlehenskassenverein Zwerenberg e. G. m. u. S.: In der Generalversammlung vom 17. März 1903 i} das statutengemäß auds- \heidende Vorstandsmitglied

Johannes Bäuerle, Wagner in Zwerenberg, wiedergewählt worden.

An Stelle des flatutengemäß aus dem Vorstand ausscheidenden Mitglieds Gottfried Waidelich, Bauer daselbst, wurde neu gewählt :

Johann Georg Seeger, Bauer in Zwerenber(

2) Dem Darlehenskassenverein Liebelsberg e. G. m. u. H.: In der Generalversammlung vom 11. Mai 1903 wurden die statutengemäß ausscheidenden Borstandômitgaliecder

Friedri Ziegler, vornland, Michael Schroth beide in

Bauer, bisheriger Vercins- Bauer und Gemeinderat, Liebeldberg, wiedergewählt An Stelle des flatutengemäß ausscheidenden Vor- flandsmitglieds Jalob Keppler, Bauer, wurde in den Bortland, und uwax an Slelle des bisherigen Boritehers Friedrich Zegler, der vom Vorsieheramt jurückgetreten ist, als Vereinsvorsieber neu gewählt Ulri Hanselmann, Bauer in Liebelöbera j) Lem TDarleheunskassenvereln Oberkoll- wangen e, G, m, u, ¿ In der General- veriammlung vom 13, Appell 1905 wurde an Stelle des aus dem LTiorfland ausi@deidenden LVercins- vorileders Jolob Friedri Alffle als NVercins- vorsteher gewählt Jakob Greule lung la Oberkollwangen Den 7, Tulil 1994 Stv. Amtorichtee Bühler

Terantworllicher Redakteur Dr, Tyrol in Charlollenhburg.

Verlag der Erpedition (F, U, Heih rid) ia Gerllia

Truf ver Norndeallhen Guchdrutere! und Verlagds- Aaflall, Beclila 50, Wilhelmiirale Ne, 38

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins- zeichen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Sah

Sechste Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Freitag, den 10. Juli

rplanbekanntmachungen der Ei enbahnen ent

alten

ten fensdhaft, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Waren- ß ind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (r. 1600,

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

Ibstabholer auch dur i Sine, SW. Wilhelmstraße 32,

Genossenschaftsregister.

Colmar. Bekanntmachung. [30375]

Fn Band TIl des Genossenschaftsregisters ist bei Nr. 48 „Epfiger Spar- und Darlehuskassen- verein e. G. m. u. H. in Epfig““ eingetragen worden :

Durch Generalversammlungsbes{luß vom 26. April 1903 wurde an Stelle von Teophil Reibel der Anton Spit, Krämer in Epfig, als Vereinsvorsteher und der Anton Herrmann Gärtner als Stellvertreter des NBereinsyorstehers gewählt. :

Durch Generalversammlungsbes{luß vom 21. Juni 1903 wurde an Stelle von Xaver Bader der Hein- rih Klein, Ackerer in Epfig, in den Vorstand ge- wählt.

Colmar, den 2. Juli 1903.

Kl. Amtsgericht.

Fehrbellin. [30376] Bei der Hakenberger Milchverwertungs- genossenschaft, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht ist in das Genossenschafts- register eingetragen, daß die Bekanntmachungen unter der Firma nur in der Deutschen Tageszeitung erfolgen. Fehrbellin, den 26. Juni 1903. Königliches Amtsgericht.

Förde. [29181]

Nach Statut vom 14. Juni 1903 i} eine Ge- nossenschaft unter der Firma „Rahrbacher Mol- kereigenossenschaft eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Welschen- ennest‘“‘ errihtet und heute in das Genossenschafts- register unter Nr. 14 eingetragen.

Gegenstand des Unternehmens ist Milchverwertung auf gemeinschaftlihe Nechnung und Gefahr.

Die Mitglteder des Vorstands sind die Landwirte Joseph Kramer, Heinrih Hoefer, Anton Baumhoff, Wilhelm Jungermann und Peter Loecker, sämtlich zu Welschenennest.

Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen unter der Firma der Genofsen- haft durch das Kreisblatt des Kreises Olpe.

Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen durch 2 Mitalieder; die Zeichnung geschieht, indem 2 Mitalieder des Vorstands ihre Namensunterschrift der Firma beifügen.

Die Einsicht der Liste der Genossen it in den Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Förde, den 25. Juni 1903.

Königliches Amtsgericht.

Glogau. [30377]

In das Genossenschaftsregister is beute upter Nr. 52 auf Grund des Statuts vom 12. Mai 1903 die „Landwirtschaftliche Bezugs- uud Absahz- genossenschaft, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht mit dem Siy in Moß- with“ cingetragen worden. Gegenstand des Unter nehmens ist der Bezug landwirtschaftliher Bedarfs- irtikel und Absatz landwirtschaftlicher Erzeugnisse für ieinjame Rechnung. Bekauntmachungen erfolgen

0 H unt l

Ï

ter der Firma in der Monatsschrift des Schle- dhe Bauernvereins zu Neisse Vie Willens- erflärungen des Vorstands erfolgen durch den Vor- der ode j ; er und ein weiteres Vor- ie Zeichnung zieht, inden er Firma ibre Nc beifügen ) i Geschäftsanteil beträgt Beteiligung jedes Genoffen ift bis auf Geschäf estattet Bernbard Baudiy, Joseph Hoppe lôner und Josep î der Liste der enoffen n des Serichts iedem Amtsgericht Glogau, 4. Juli 190 nenen, Un laus l oueí baftôre iter it E i Nr

s pi L ums è ir ieden

1111109 “4 1)

F V tôanteile n

Marttn chSOTTITaANT

gcitatict

378] 285 Guesener-

Viehversicherungs-Genofsscnschaft,cingetragene |

I dos Î f E n u Ghermeii S ï A Cn K k CTA R ROCTIVCLICUDCN Q.Clieo

Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, I i worden Firma lautet jeu

it Guesener Vichverwertung@sgeuossenschaft

Nachschußpflicht.

Dur Beschluk der Gener

| Kiel. 4]

die Königliche eo Ma MOEA Reichsanzeigers und Königlich Preußischen ezogen werden.

Görlitz. « [808379]

In unser Genossenschaftsregister is bei Nr. 23, betreffend die Spar- und Darlehnskasse, einge- tragene Genossenschaft mit unbeschränkter O zu Deschka, das Ausscheiden des Lehrers

tto Schildan in Deschka durch Verzug und des Bauergutsbesißers August Büchner in Penzig durch Tod, sowie der Eintritt des Lehrers Otto Hartmann und des Großgärtners August Wießner zu Deschka in den Vorstand eingetragen worden.

Görlitz, den 4. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht.

Halle, Saale. [30380] Bei der Genofsseuschaftsbank zu Halle a/S.,

eingetragene Genossenschaft mit beschränkter

Haftpflicht, zu Halle a. S., ist heute eingetragen,

daß an Stelle von Dr. Otto Rabe, Hermann

Nachtigall in Halle a. S. in den Vorstand gewählt ist. Halle a. S., den 4. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht. Abt. 19. Hamburg. [29896] Eintragung in das Genossenschaftsregister des Amtsgerichts Hamburg.

1903. Juli 4.

Bauverein „Hammonia““ zu Hamburg, ein- getragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Liquidation. Laut gemachter Anzeige ist die Liquidation beendigt und die Firma

erloschen. Das Amtsgericht. Abteilung für das Handelsregister. (gez.) Völckers Dr. Veröffentlicht : Schade, Bureauvorsteher, als Gerichtsschreiber. Höxter. [30381] In unser Genossenschaftsregister is beute unter Nr. 12 bei dem Lüchtringener Spar- und Dar- lehnskfafsenverein, e. G. m. u. H. zu Lüchtringen, eingetragen: An Stelle des Maurers Hermann Kümmel zu Lüchtringen ift der Bäckermeister August Krekeler daselbt, Nr. 143, als Vorstandsmitglied gewählt. Höxter, den 6. Juli 1903. Königliches Amtsgericht. Höxter. [30382 In unser Genossenschaftsregister ist heute zu Nr. 1 bei der Väuerlichen Bezugs- und Absatz- Genofseuschaft Godelheim, e. G. b. H. zu Godelheim, eingetragen, daß an Stelle des ve storbenen Joseph Potthaît Landwirt Franz Ablemever, Vorstandsmitglied gewäblt ift. Höxter, den 7. Juli 1903. Königliches Amtsgericht. Bekauntmachung. [30436] beute bei Nr. 11 landwirtschaftlicher Consumverein E. G. mit unbeschr. Haftpflicht, eingetragen

m 21 (Podolhkoi a L&

L L41444 I) L

r

Idstein.

G i L In das Genofsenschaftêregister ift

Nach vollitändiger Verteilung tes Genossens vermögens ist die Vollmacht der Ugquidatoren erloschen Idstein, den 16. Juni 190 Könial. Amtsgericht. 2 Kempen, Rhein. [30383] Ins Genossenschaftsregister ist zur Genosseuschaft mit beschräukter Haftpflicht: Consum-Verein „Einigkeit“ zu Düls eingetragen An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandämitalieds Webe1s Krüdcker Huls ift s{läâger Wilhelm Schuster zu Hüls in gewählt. Kempeu Rh., den 4. Juli 1903 Königliches Amtsgericht

Ltt 4 (A LE

E „SOICT

F D Eintragung ins Genossenschaftsregister. Schleswig - Dolsteinishe Laudesgenossen e in Kiel, eingetragene Genossen chaft mit beschränkter Haftpflicht: Dur Bes@luß der Generalveriamml Uni 1205 Ul die De deo n

O S 45 der F „i

J

-.

gewinns auf 10 herabgesecut ä 4 I Î 9 Kiel, den 22. Juni 1903

Königliches Amtsgericht

eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter | Koblenz. N

In das

U, E R Ï A . F Genossenscakfiöregister ist unter

m l Rohstoff- und Verkaufsverein in der Zwangs-

innung der Schneider, eingetragene Genossen

; | schaft mit beschräukter Haftpflicht, Cobleuz,

n attet

den zur Befriedigung

i t

f F Ey vieclmedr nur der Gläubiger er-

i gegenüder ve den letiterea

Jor lichen Nachschuß zu leisten

Nadiduswflicht —*, sind unter Fortfall der beiden esten Adsäye des § 40 daselbst die Sâye getreten „Der Geschäftsanteil wird auf 100 „4 fesigesett Yeder vervfliédtet, 10 und zwar sogleich nad Eintragung des in die gerichllicde Liste der Genossen

Men oße mt

L # R Beitretenden

m unter Fortfall des leyteren Sahcs vom Ablahy ebenda der Say getreten: „Die Berechnung veies Anteils geschieht nad è Grundsieaer, welcde die Mitalleder zahlen“ der L 41 der Statuten folgende neue ¿lten vorgeichriebenen Nacdichüße zor Konkursmasse nicht na Kvien aeleistet werden, sondern die Verteilung nach dem Verdältnis der Grundsteuer olgen, welehe die Mitglieder yadlen.*

Guesen, den 20. Juni 1908

Königlides Amtsgericht

und dat

sollen

| Iu Koblenz, in Unbeschränkte | ' Lahr, cinzuzadlen, | üder weitere j Ginzablungen entshcidet Vorftand und Auffichtsrat“. 1

- letiten j em Verdaltnis der | | schaftlicher Erzeugnisse Nalung tte |

„Die în Ÿ 105 des Genossen! da?tägeiches | es iefl |

| Baden

cingetragen wotden E Garl V

t p T D ® t 44 I F. F LUMHCT Unt A ugust Kümmel nt aut è «ett 47 +4 í è d pu. uts d s a R o ü d rítar ausgeschieden und an deren 5

(üller und Anton

Gy Hommen beid Ä A b e d ms den Voritand gewählt word Koblenz, den 6. Juli 1905 Königliches Amtsgericht. 4 GenofsenschaftéEregister. Zum diesseitigen Genofscnschaftöregister n etragen Unter 14: Landwirtschaftlicher Kousumvercin und Absayverein, Sgotoa enc Genossenschaft mit unbeschräufkter Haftpflicht, in Dundenhcim Zweek: Gemeinschaftlicher Einkauf von Verbraubs intefen urrd L rn'iánden dei la deli t Í. Î-

ù L A

Betricds sowie gemeinschaftlicher Verkau! landwrirt-

Au LaNi Ucisftandsmitglicder Gecrg Hurter Geerg Walter L. und Je dann Wett Volch, sämtliche in Dundenbeim

25, April 1909

Rudel! 1. Geor

cotaint bom 25 Bekznntma&L

erfolgen unter der Firma der Genossenschaft gezeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern, in dem Wochenblatt tes landwirtschastlicden Vereins im Greßdenzagta!

Wirtschaft und | Dard

| Willenserflä

| ind abzugeben v  j unter denen S j Stellvertreter s ader Ï ergeden in dem a 1 hlatt* a

| naddfolzei desiciden

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche

Reich erscheint in der Regel tägli. Der

Bezugspreis beträgt L 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 „§4. —- Insertionspreis für den Raum ciner Drutzeile 30 S.

Die Willenserklärungen des Vorstandes erfolgen durch Namensuntexschrift zweier Vorstandsmitglieder „nah Vorausstellung des Namens der Genossenschaft durch Handschrift oder Stempeldruck.

Lahr, den 25. Juni 1903.

Großh. Amtsgericht. Lauterbach, Hessen. [30387] Bekanntmachung.

Der Pächter Hermann Bakhaus zu Rudlos ist zum Direktor des laudwirtschaftlichen Consum- vereins, e. G. m. u. H, zu Lauterbach, an Stelle des verstorbenen Direktors Ferdinand Stichte- noth, Kaufmann zu Lauterbach, und der Landwirt Valentin Karl Schrimpf von Schlechtenwegen ist zum Vorstandsmitglied gewählt worden.

Lauterbach, 6. Juli 1903.

Großh. Hessisches Amtsgericht. Leck. [29165]

Am 3. Juni d. J. wurde in das hier geführte Genossenschafiéregister das Statut der Spar- und Darlehnskfasse, eingetragene Genofsenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Tinningstedt vom 22. Mai 1903 eingetragen.

Gegenstand des Unternehmens ift der Betrieb einer Spar- und Darlebnskafse.

Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- nofsenshaft muß durch zwei Vorstandsmitglieder er- folgen, wenn fie Dritten gegenüber Rechtsverbindlih- keit haben soll. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genofsenschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Die Bekannt- machungen der Genossenschaft erfolgen unter der Firma der Genoffenschaft, gezeihnet von standsmitgliedern, im landw. Wo Schleswig-Holstein.

Der Vorstand bestebt aus Peter Lützen in Tinning- stedt, Max P. Claufsen in Tinn Andresen in Karlum.

Die Einsicht in die Liste der Genossen während der Dienststunden des Gerichts ist jedem gestattet.

Leck, den 3. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht. Liebenwerda. [30388]

2 Vor-

giiedt und WBtto

Umgegend, eingetragene Genoffenschaft mit in das Genofsenschaftsregiiter cinget

An Stelle des Eduard Schwalbe zum | Liebenwerda, den Ï Gin

144. E

Ludwigshafen, Rhein. | Genofsenschaftêärcgister. Die Üquidation des „Freinëhcimer Winzer: verein cingetragene Genossenschaft mit unbe- schränkter Haftpflicht“ in Freinäheim ift beendet

d e p. eyn D dp

N

«*SCTITCLI ra Ht rio!® Ludwigäêhafecu a. Rh., 21 G L 7 Lp F

H s H

Ix

D

| Mainz. 4 p s i

oR Conr on A der mes

dern Den

vereins Weisenau,

è Bertret

| zu Weisenau tra

«A Uma 1 demutoig

Mainz, den & Juli

München. Genoffcnuschaft@äregister. Holz &«& Kohlenvercin München ,

getragene Genofseuschaft mit beschränkter

Haftpflicht. Sig: München. Lorenz Bauer aus

dem Vorstande austacidieden a

mital ed Josef

München, wurde

nitglied dis zu der

d M

Ses 44s T tw Schnigldaumer

Generalversammlun, München, am 7. Juli 1 K. Amtsgerit Münthen 1 Münster, Wests. Bekanntmachung. [30390 In unsex of nihaît : titctr Nt 49 i beute iu dem Appelhülseacr Spar- und Darlchus- fkafsenverciu, cingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht u Appelhülscen T S4 E E r Hermaun R

E i ragen, La : D

uy kas OCTICIAA d 7 Y *

«I

eds S UTi CIICT Sa M ed ads d au Lins Cutol Le Lot a nNnc E

Ä L

d É ves 252 d e dri tee « Vell s L Kau H 4 L Cin L Q T N C Cm L

Münster, 7. Juli 1A Könlalicdes Amtsgericdt

Neuburg, Donau. Bekanntmachung. [30452] | Mündlinger Spar + und Darlehuskassen- verein, eingetragene Genossenschaft mit unde- schränkter DaftpAicht

Gemäß Stztuts vom odiger Kirma

cedild

î

4, Juni 1903 dat d unte Mündlinug cine Secnofienlchafkt zensiand des Unternehmens it: Hebung der des Erwerdes der Mitglieder i auer pur Ert Da a Boe 3wreckcs sccigneten Maktnadmen, intdesondere vorteildafte Bescdafung der wirtscdattlicden Betricdsmittel und gâónitizer Adiay der Wirtschastserzeugniße. Die

mnd Zeicdrungen des VersandsE on mindestens 3 Vorstandsmitgliedern, oder desen muh Die Bekanntmachungen „BandrrirtSdallicden Gene Senats.

und s. Ls

G ade deer f I C T

VBauvercin des cvaugelischen Mäunuer- | eingetragene Genofsen- | schaft mit beschränkter HaftpäAicht in Liquidation |

cinge- | R e Lo R | eingetragenen Genofsenschaft mit beschränkter g | Haftpflicht u Sloszewo iît beute in das Gen

¿2 demtcnigen LUztte, wreldes ais Nocdts- detracdten iß, und Hnd

wenn | i dende vermer werden dat

sie rechtsverbindlihe Erflärungen enthalten, in der für die Zeichnung bestimmten Form, sonst aber vom Vorsteher zu unterzeichnen. Der Vorstand besteht aus : 1) Vorsteher: Merkle, Lorenz, 2) Stellvertreter des Vorstehers: Kleiber, Josef, 3) Beisitzer : Fackler, Josef, Eder, Josef, Wiede- mann, Xarer, sämtli Oekonomen in Mündling. Die Einficht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Neuburg a. D., 1. Juli 1903.

Kgl. Amtsgericht. Neumark, Westpr. [30391] i Bekanntmachung.

In unser Genossenschaftsregister ist bei der Ge- nossenschaît Gr. Ballowker Spar- und Dar- lehnsfafsenverein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Gr.-Ballowken (Gen.-Rea Nr. 7) heute folgendes eingetragen worden:

Laut Beshluß der Generalversammlung vom 31. Januar 1903 gehören zu dem Vereinsbezirke 6 des Statuts) folgende Ortschaften : :

Ostrau, Nikolaiken mit Lindenbof Marzenciß8z, Nawra, Lonk, Brattian, Neumark, Kauernik, Lipowiß, Petelsdorf, Gr.-Ballowken, Kl.-Ballowken, Gr.- Dfjowken, Kl. -Ofsowken, Otremba, Wawerwi Dorf und Domäne, Pacoltowo, Kamionken, Boreed Tereszewo und Thomasdorf.

Neumark W.-Pr., den 12. Juni 1903.

Königlicbes Amtsgericht.

Ottweiler, Bez. Trier.

Bekanntmachung.

In das Genossenschaftsregister ist beute u: Nr. 7 der Bürger Consumverein zu Merch- weiler-Ziegelhütte eingetragene Genossenschaft mit beshränfter Saftpflicht und mit dem Sitze in Merchweiler Ziegelbütte ecinac ] Das Statut lautet vom

des Unternebmen® nnn SWohonä. un

Beim Comsumverein für Liebenwerda und | Ziegelhütte

beschränkter Haftpflicht zu Liebenwerda, i beute |

“A

Ottwciler, Saarburg, Bez. Trier.

- nitt muh nter Ds 16 «S L A “4A At etcgiiict Turi Hat A La

Der Canzemer Wiuzer-Verein cingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Canzem ift durch Beschluß der Generalversamm Saarburg, den 4 & 1

- N e r. & # ù A L «4 44a

| Strasburz, Westpr. 4)

Bai der Pferdezuchtgenofsenschaft Sloszewo,

_.4

ahn er  * N S d Koe arm ut u L vAdal L C T 1 H L L

Straëburg W.-Pr., den K öniglicd

Tarnowitz. Befanuntmachung. As mnt U sn prt s 5 Li (N

tant M

s e f D Vil

bes Amtkgericht

1e T7 t

nen Spar- und Darlehns u. H. Vroslawig, cinge» dre (Rae h S bete L v L L Ls Stodbrawa aus dem Vorstand ausgeschteden und an Ï telle der Pfarrer orian Scodotta aus Bros lawity in den Boritand gewäblt wor

Tarnowit, den 2. Iuli 1903

Königlides Amtsgeriàt Trebbin, Kr. Teltew. U? In das Genofsenschaftäregister ift deute folgendes ¿ worden bei

Micetgeundorfer Milehverwertung&- gcnofsenschaft, cingetragene GenoßKenicha mir deschränfkter Haftpüicht := Mictgenudor®,

Nr 12 Locwenudrucher Mitchverwertungs. genoffenschaft, cingetragene GenoKcnicdatt wit deschräufter HafupAicht n Löwenbruh.

èt Veuecnudorter Miiedyverwerrungs-

Lowds L - 4

wte Ds Ï » einaetra fasse cingetr. G. m. tragen worden, daß Gm!

-. S C 4

T zaf d Dr Â

Ï genonentdan cingerragene GenoSenicdan writ

chränfter HafmwpAicdt n VNeuwendors:

Die BekanntmaHtuangen des VerHardes nur nod în derx Deuriden Tagesacitun

Trebbin, den d. Tal 1906

Céotglidcs A rntäcrita Trebanits. Sehles.

Bei der ia adcrem Genen Sa rect: writer Dr 11 ertogetragenrn Goar iet oi u ck Tarictnsfañe zu Gron f cemgrrragent Genoüeniedan mit wun OaterA rir”

= Gri: d ed

cr*ciger

Aa?

t

E der: O Et