1903 / 163 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nr. 61 186. O. 1699,

as

2/5 1903. Hermann a Ne Stuttgart, Nekarstr. 150A. 24/6 19083. : Herstellung und E von Kohlenanzündern. W.: Kohlenanzünder.

. G1.188, M. 6304. Klasse 26 b.

rcordls

23/4 1903. Meierei Tae al Prinz « ee Radeberg. 24/6 1903. G.: Mee W. : Käse und Butter. Beschr.

Nr. G1 189, N. 2199,

pf Mr 6 E EDE: C E

g Yad

Klasse 20 a.

Klasse 26 Þ.

je NIEDERLÄNDISCHE

MARGARINE rena M m.b. H, 2

s CLEVE /Niroerrne

Zap N

t

20/4 1903. Niederläudis<he Margarine- Federati on m. b. H., Kieve a. Niederrhein. 24/6 1903. G.: Margarinefabrik. W : Speisefette, ins- besondere Pflanzensveisefett, Margarine, Sp veisedôle.

Nr. 61 190. W. 4663. Klasse 26 b.

20/3 1903. Sieamund Wohrizek, 24 6 1903 ) G. : Ne ‘rtrie b von (ter

Nr. G61 191. “P. 3265.

A

Nr. G1 192. B. 058606

D)

O > (V2 CAALCAA

Ne. G1 1989 7 162

Rheinblüte

G 194 KEj

Rheinblume

Nr. 61195. Sch. 5728.

Klasse 264.

4/4 1903. Schiffer & Co., Cöln. 24/6 1903. G: Vogelfuttergroßhandlung. W.: Vogel- Geflügelfutter.

Nr. G1 198, S. 3756,

Affe

26/9 1901. Sunulight Seifen- Fabrik Act. -Gef., Rheinau - Mannbeim. 246 „14 3. G Zuettens

fabrikation. W.: Gewöhnliche Seifen

zum Reinigen von Hausgeräter

ebäuden. Be cue Nr. 61 199. . 2605.

Titzanol.

Straße 86 24

trieb von fkoëmet

Haa rwafser h

Nr. 61200. M 636i

MIT DER FRAÙ FÜR DIE FRAU

«L E

KRÄTOLITH

r Gditi ic TEME

Gebäuden, Glas, Tonwaren, Metallen, Karben und

Klasse 26 6. | Nr. 61204. N. 4160.

MONOPOL A A

und

anf D H eilen, Präparat

v b A4

Klasse 2.

AKOPD

Klasse S.

30/10 1901. F. Ad. Richter > Cie., Rudol»

Klasse 34. stadt i. Th. 24/6 1 Fabri! rharma-

| Ï 4. E. Pharmazcutis de Präparat:

Nr. G61 207,

Ÿ va b B d É L â Y zeutisher Präparate und letmetlither Artikel. B

G, 1682

ti,

Kiañe S. j L, f

Q E v, Sa

gw

Wale I e.

Handelsregister.

Aachen. [31215] Unter Nr. 462 des Handelsregisters Abt. A. wurde die Firma „Wilhelm Heinuzerling Schwedische Fußbodenfabrik System Scheja“ in Aachen und als deren Inbaber der Kaufmann Wilhelm Heinzerling in Aachen eingetragen. Aachen, den 10. Juli 1903. Kal. Amtsgericht. Abt Altona. 1218] Eintragungeu in das Handelsregister, ht. A.

e s * E t i - Wi Cem tau

k tele 2s Weg F $ 2 j Ï ¿F e Me ci!

4 „F eo. ange 4 Cs, Altona. Tem 4

Fünfte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeigc-.

E E —————————

M 163.

Berlin, Dienstag, den 14. Juli

1903.

Der Jnkbalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handel3-, Güterrehts8, NBereins-, Mas $s Zéichen-, Muster- und Börsenregistern, der UÜrheberre<tseintragsrolle, über Waren»

zeichen, Patente, Gebrousmutter- Konkurse sowie die Tarif- und F Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten

für das

Zeutral-Haudelsregister

i , talten, in Berlin für *t Zentr3 L Hanbeldrecister für da? Deutsche Reich kann dur< alle Postanf Cet E zud ! ps dée kémgluHe &;pedition des Deutschen Reichsanzeigers und niglidh Preußis Gtuethenzes ees «% Amte A2, "bezo en werden. Nr 21 056. Mans: Wronil. chemische Fabrik Felix Wellmann. Berlin. Inhaber : Friedri | dei f Mony Seivzig. Krofilihterfelde ift

Handelsregister.

er Tia Gee reg des a as | am Albert 4 3 Jeverstein zu G i S 5 # 47 14s : F La reti t A E nas B) |" Qr 21 7. Kommanditgelellshaft. Georg Erd- S. u lg u # Eo Epicac!- ‘Manufactur. EIOR y v ü Ce à t ew eie 4, tet ec C3 (Frtmann, tre M Wre f wm rie Ch E u Tae 4aft bat am 9 Juli ; W589 t f Q : ift vorhanden. t p 4 5 Erèmanag &--

“s f Friede-

Ez önetbcrg ter gp t A eler

F ta

E. Gauzel j

Auguft Vagt, Bremen: Am 30. Juni 1902 ift

nd, ers<eint au< in einem besonderen Blatt unter vem Titel

Deutsche Reich. (r. 1633)

tral-Handelsreatster für das Deutshe Reich erscheint in der Regel tägli, Der Be Es i £ Peträgt “A s T Ee das Vierteljahr. r Nummern kosten #9 S. Fnfertionspreis für den Raum einer Druclzeile 83S „4.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 23. April 1903 bezw. 19. Mai 1903 festgestellt.

Die Dauer der Gesellschast beträgt 6 Jahre, sie endet am 1. April 1999.

erner wird bekannt gemalt:

Zur vollständigen De>kung ihrer Stammeinlagen von 20 000 M bezw. 10 000 4 bringen de Gesell 19591 | hafter Hermann Hüdig und Rudolf Neumann, Brieg, aue Breslau. [31229] | œ Kaufleute in Cöln, die L Deutsches Reichs-

Jn unsec Handelsregister A. ist am 10. Zuli 1903 | nustershug Nr. 192 903 (Zeitungshalter mit ynter Nr. 210 die Firma Franz Leichter“ zu | dauernder Reklame) zum Preije von 30000 #, Ohlau mit einer Zweig niederlaffung in Brieg, woran Hüdig zu ?/z, Neumang zu 1/3 beteiligt ist, Bez. Breslau, und als deren Inhaber der Bu iur ‘Uta Gesellschaft eint. E T (2a

bändler Franz Leichter in Ohlau ein: trègen wörden. Kal. Amtsgericht Cöln. Abt. IIL 2. f

Königliches Amtsgericht Brieg. : Colmar. Bekanntmachung. 31234] | Bromberg. Bekaunutmachuug. [30891] én Band VI des Gesellschaftsregisters ist unter 4 das Hankbelsregister Abteilung A. ist heute | Nr. 40 eingetragen worden: E Ee ; „Degoumois Crères iu Colmar.“ Nr (4: Zei ter offenen Handelsgesellschaft in Offene Handelsgesellschaft. 1 Nudo! ph Fritsch Nachf. : 4 Persönlich haftende Gesellschafter sind:

Le üicbaît ilt aufgclöôint. Die Firma isl 1) Albert Degoumois, Utrenbäntdler in Colmar, eri ot _2) Eduard Degoumois, Uhrenhändler in Lucens.

t C3 Mie Firma S. Zakrzewski Inh. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1903 begonnen. Staniéólaus Zalrzewsli mt dem Siy in Angegebener Geschäftszweig: Verkauf von Ubren, Grombera [s deren Anbaber der Kausmann | Brillen, Bijouteriewaren.

- 3 friewelfi bier | Colmar, den 7. Zuli 1903.

, Firma A. Nozminski Juh. | KiL Amtsgericht. Bpetonia Nozminsfi mit dem Zt Un Brom- | Colmar. Befanntmachuag. [31235] be 7g in die Xaufmannê]ral In Band VI des Gesellschafterezisters ist unter ingetragzn mworTen :

: „Frit Lehré zu Barr.“

® t 2geseliida

die Firma erlosd;en. Weiß & Schädlich, Bremen : Am 30. Funi 1903 ist die Firma erloschen Bremen, den 9. Fuli 1903. Der Gerichtssreiber_ des Amts3geri<ts: Stede, Sekretär.

L -_

> (Rg Tell

1903 begonnen t die Fortietu der i d [1 unter Ir. 130 enen Firma Frit * Cchré in Barr“. Colmar, den 7 g!

aarceunhaus M. L

F

- r Ä ù-

Colmar. Vet? anntmachung.

Mertecl Catala & C ie in ‘Schlettstadr“

eri f f J der 5 271 121 DTITIAI -- riel. Witwe, in Scblettitat e lar! berabariett worten Coimar, den T7. Zuli 1900 G Am: ft. r &4t Befonntmachung.

(ec D Err tert tit

olmar.

E d

Ginaciwein fréres in Markirch.“

* .

-

reropold L: lde

S! s i e Se [4

*

- «erma tg A ® 4 H - Tw Er

# F - #4

T

E

N