1903 / 163 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

sater Abhaltung des | rechtskräftigen Beshluß vom 8. Juni 1903 bestätigt | Sehweldmitz. Bekanutmachunug. [31369] | bahnen in Kraft. Der Personen- und Gepätarif Won E na Sn Eu oes ist. Dies E Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen | Teil 11. für den Verkehr der Schlesischen und Posen- Hoheuleubeu, den 9. Juli 1903 Meißen, den 1. Juli 1903.

-. 6 . Zuli 1903. dec Haudelsgesellschaft Carl Oscar Galle joll | schen Privatbahnen mit Preuß n und Sächsischen Börsen-Beilage Das FRE leisne Königliches Amtsgericht. E A aen L bare e Mete O vom 1. Februar 1900 wird gleih- M ü : gez.) Dr. eißner. Meissen [31202] | ie zweite bezw. ußverteilung erfolgen. | zeitig aufgehoben. : "9 s . ¿ eglaubigt und veröffentlicht : 7 : « Nah dem auf der Gerichtsshreiberei 1 des | Die zusäßlichen Bestimmungen zur Eisenbahn- ente Bed 1. Suli 1903. Y Das Konkursverfahren über das Vermögen des R. Amtsgerichts hierselbst O es Ver- att ais find gemäß den Vorschriften unter 1 ? um cu en Ci an Cl Cl un 0nti Î d Î en 0g an ct ct B - : B48 « Gaftwirts Emil Clemens Kühn in Ober- 177% : á er Gerichtsschreiber des Fürstl. Amtsgerichts : l ird nah Abhaltung des Schlußtermi zeichnisse gay M 73 160,38 Forderungen ohne Vor- | genehmigt worden : F. V.: Büttner, Assist. O eboben R E ußtermins | Let zu berücksichtigen, und beträgt der verfügbare Nähere Auskunft erteilt auf Befragen unser Ver- B erli Di st d 14 Juli Kaiserslautern MEAR Ren 31172] ‘Meißen den 1 Juli 1903 Massenbestard K gut B Aa urs E s Tarifs k3 Preise von 1,70 4 in, Benstag, den . Juli 19023. 5 A t "A L von 25 9/0 i on gezablt worden. Dies wird mi züge des Tari nnen zum Preise von 1,7 E 2e E 2 Berenngan de O Errles Königliches Amtsgericht. Bezug auf § 151 d. N.-K.-O. biermit zur öffent- | dur die Stationskasse in Breslau, Oberschlesischer Amtlich llie Ku Rheinprov. XVIIL 34] 1.1 Prm Een : r (ferslautern eröffnete Konkursverfahren wurde WMeissenm. [31200] | lichen Kenntnis gebracht. Bahnhof, bezogen werden. miu fesigeste c rse. do. 1X, XI u. XIV'3 | 11 S ey r bluß des F. Amtsgerichts dahier vom Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schweiduitz, den 11. Juli 1903. Breslau, den 2. Juli 1903. | : A Sál.-H. Prv.-Anl. 98 34| 14. v, h Beschlu L A der Tes Mertábrens Schänkwirts Friedrich Otto Kunz in Meißen Heinrich Weise, | Königliche Eiscnbahndirektion, Berliner Börse vom 14. Iuli 1903. | gef Prov.-X 120234 14. s g wird nach Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Konkursverwalter. | zuglei namens der mitbeteiligten Verwaltungen. 1 Frank, 1 Lira, 1 Lu, 1 Peseta = 0,80 4 | PLOD e Ae 4, entsprehenden Konkursmasse eingestellt. aufaeboben On Ur Der : j i j 7 Kaiserslautern, den 10. Juli 1903. g i Stettin. l 1 1

7 | 5000—500496,25bz Krotos.1900 T ukv. 10/4 7 | 5000—200]91,10bz Landsbg. a.W. u. 96/34 10} 5000—200/100,60G Lauban 1897/34 Il 5000—200/100,60G Leer i. O. 1902/33 1 1 ] ] 1

2000—200|—,— I 1000—200]/99,25G do. O x 5000—200/99/ 50b do. do. A )00—200 102,40 Westpreuß. rittersch. T/34| 2000—200|—,— Do. do. LB\33| | 2000—200|102,25B f do. 13| 2000—200[99,75G ; do. IL/34| 5000 100(101,90b4G do. T1 i „90bzC ; h. I: 5000—100/100,10G i het eat Il H D | ves ErBu Ps 5000-200 102,306 G do. Komm.-Oblig. 34] 2000100109 30G Sächsisch | 2000— 90 Sächsische Pfandbriefe. 1000—200[104,75G Landw. Pfdb. Kl. IIA,| M ! 1000—300/99,40G A R l 117 104,10bzG 2000— 300/99 / 40G do. ukv. 05XBA, XITA| 38 | 1410 199,80bzB 0/1000 u. 500[102,20B do. Kl. 1A, Ser.LA-XA,| | j

7 e r 7 | 5000—100/103,80bzB 7 | 5000—100]99,75G

î

3000—2001103 10G Westfälische Il: Folae 9. |

—— ——-2 ODDDP

0. ; 0! 5000—2001103,90bz Lichtenberg Gem.1900|4 b : ( 5000-—200j-—,— Liegniß 1892/34 ( ( {

) 5000— )

)

) 5000—200[100,00G Ludwigsh. 94 I 1900/4

)

J

M} jr H

| : 1 ôsterr. | do. do. IVufvy, 09/3} Meißen, den 9. Juli 1903 (31159) j [31419] Gel-E 20 4 1 Glo, ósterr, W. == 1,70 4 | do. do. LILILLIV'34 Kgl. Amtsgerichts chreiberei. elften, den 2% U L A Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Niederschlesiicher Steinkohleaverkehr na den D E RETE Us. An S «4 7 Gld. füdd W.| do. do, [1/3 g Koch, K. Obersekretär. Königliches Amtsgericht. | Konditors Hugo Drehmaun in Stettin wird | Stationen der Eisenbahudirektionsbe zirke Cy T 4 ag R x A Part Banco Westpr Pr ‘Tul. L 4 3000—500|—- Lübedck 1895/3 1 mMüderudorL. 1 Merseburg. Konkursverfahren. [31120] | gemäß § 204 K.-O. eingestellt, da eine den Kotten Berlin und Stettin. 6 a4 1 (alter) Woldrubel = 320 # | Pcio - | an 8000-20 —— __| Mae E Kalkberge dersdorf. [31145] | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | des Verfahrens entfprehende Konkursmasse nicht vor- Mit Gâltigkeit vom 1%. Juli d. Is. werden de | 2 a 1 Dollar 4,20 a 1 Livre Sterling =* 20,40 4 | AnklamKr.1901 ukv15/4 2 dero odd a do. 1875/1902 1/34 Koukursverfahren i : J T ved i 1.10/ 5000—2001103,60G Mainz 1900 unk. 1910/4 In dem Konkursverfahren über Las Bérindéen des fir woe Bree é gg A E: ROE ist. A f Siationen der Neubaustrecke Fallraburg Pol in Weecbsel Flens. r 01 ufv. 064 | 117 | 5000—200[10350B _ 1888" 1894/31 / ischerstraße 5, wird nach erfolgker Abhaltung es Stettin, den § Juli 1903 ireroie die Station Wüiteatelde des Aireittom eri | i : s L Sonderb.&r ukv. 084 110 2000—2001103 75B Man 9 f F Schuhmachermeifters Richard Sendel zu Herz- | Schlußtermins hierdurh aufgehoben. Königliches Amtsgericht. Abt. 5 Stettin ta den verdepiberten Verkehe ciaibeyogrn ümfc:tam-Nettertam 100 9 T 116,56 Teltower Kreis unk 154 | 1410 /5000—1000 0E E Mannh.G C Des y felde ist Ur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- Merseburg, den 10. Suliîi 1903. Wiedemann, ais Bert rerer eber tue De Veit Ie Sti are due Pete Ars 4 L Ó J ¿ G : # 2A | i Dg De | 14100 1000 u 5001100, 50B do. 88, 97. 9831| ve walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Königliches Amtsgericht. Abt. 1. D w v1 gz | Dienitidellen väl Bri a fu 19 h L j ¡ | Merseburg1901utv.104 | Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berü- Strasburg, Weslpr. 11 Breslan. tes 4 JFuli 1A : t, zen Sit Anl 18934 | 14.10! 5000—5001103,10B Minden 1895|: sihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den Minden. _ [31114] „2E Nati hren über dos Vermögen d igs, han A E ton, Bu: 2 i L | E de 19024 | 14.10, 5000200/108 50bs e O 4. gust 1903, Vormittags 9} Uhr, vor In der Konkurs\fache des Kaufmanns Felix stausmanns Jacsd, On iu Serasburg ' ain ven feteliates Beermann A fie Vila | t F 153 1410 5000—500/100 00G | Mülh., Rh. 99 ukv. 06/4 | dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Blankeuberg in Minden foll mit Genehmigung | nabdem der in dem L m meme E j i E i : i j itona 1901 unfv. 11 ( 00 500/103 50G Ma 1899 34 0/1000 u. 500[99,60G X1, X11, X1V-XVIu.| Kalkberge Rüdersdorf, den 9. Juli 1903. des Königlichen Amtsgerichts in Minden die Schluße | Ind : dentider Sue ene i pen j : 190.54 veri. 00-—000099, 4W0bz | Mülheim, Ruhr 1899, 5 L XVIB XVIL XIX| : | Wolters, verteilung erfolgen. Dazu find 11301 4 57 fräftigen Ds y Praga Tus 844 j | y 1+ A do do. 1890 I E P e -- L aue E 34 | verschieden |99,80bzB ; N tali ; orfü verüdsibtigen sind 3653 95 A | bierdur aufge? j ) hr i : | 1000— 100499 45 | do. do. 1889, 1897/34| 1.4.10| 5000—200/99,6 reditbrie A-IVA| | L Gerithtöshreiber des öntgen R ett E R n n BIT K 2 i | Etrasdurg W.-Vr., ? j 6 m h | tent 4 E M me Tam4 E E | M o TTIE | LLIO D E X RXII ‘4 | 117 [103206 andau, 5 Talk. H 6 det A erts i i ; ; a: (10 2000 2000108 608 | bo. 1900/01 ut 10/114 | vers. 5000—200|104/80bzG | do. ufv. 05 TXBA, XBA| 3x 117 199,80bz2 Das Konkursverfahren über das Vermögen des nicht bevorrechtigte Forderungen. : G att E T 1 159 do. 1886/94 34| versch.| 2000—100|—,— IA VA VIA, VIL VIIL S0bzB ohaun Ludwig Lutz, Schneidermeister und Minden, den 11. Zuli 1908. Stuttgart. M i j r 0 | do 1897, 9934| versch.| 5000—200|—,— IXA XI-XVI,XVIIL Brilitünesfektengeschäftsinhaber in Landau, Der Konkursverwalter N. Amtsgericht Stattganrt y y : P 0.8 j i [104 202 g, Gt. fe „1908 34 1.6.12 5000—200/99,90B XIX, XXII-—XXV| 34 | verschieden |99,80bzB wurde durth Beschluß des K. Amtsgerichts dahier | Mün mm n ror [31156 | Zet 007 Sen M4 R | M-Gladb, 8, ufo. 044 1.17 | 2000—200118.10G von heute nach Abhaltung des Schlußtermins und L ; Konkursverfahren. i z L- En i N ? de T j j Ds "1 N 2000200199 40G | ; Rentenbriefe. Vollzug der Schlußverteilung aufgehoben. Das Konkursverfabren über das Berry maansezeirou Her 2000—200[99 90G | Hannoversche 4 | 1,4.10| 3000—30 Landau, Pfalz, den 11. Juli 1903. Tischlers August Tschörtner in 2000—200[102 50G do. ver. 3000—30 |- K. Ventsgerichts\creiberei. i. Thür. wird nah erfolgter Abhaltung 000 20099 75B | Ocfien-Nafian ck10 E Ls 9117 ins bierdurch aufgehoben 1 M 0. 0. . . 134] versch.| 3000—3 Landau, Pfalz. j [31179] enn LLS ¿ Thb. den I. Juli 19 023i 1410 Ie, | Kur-und Nm.(Brdb.)/4 | 1.4.10| 300030 Das Konkursverfahren über das Vermögen der G Gznialiches A tgaeribt. Abt. 4 T y aats Ton S Zen IIA 124 varié. 5000—2001103.90G E As do. . . 34| versch.| 3000—30 Katharina Mügel, geb. Nikolaus, Ehefrau L E s ea z dis "E uen L eds Dan its És - ps i o 1902 unf 1 e 7002001105 306 Lauenburger 4 | 117! 3000—30 |—, von Jakob Mügel, Aerer uud Krämer in Mülheim, Rhein. Ronfur&verfahren s y : E ri j Len «34 1511 2000—200/99 406 Pommersche. .… ./4 | 1,4.10| 3000—30 |—,— Msörlheim, wurde durch Beschluß des K. Amts- In dem Konkursverfahren üder das 5 s bab a f 11 3000—2001102 75G „do. , . - + « 34] versch. 3000—30 100,10G gerichts dahier von beute nah Abhaltung des Schluß Polfterers und Dekorateurs Georg Haas 2000— 200199 9B sensche . 4 3000 80 103,70G termins und Vollzug der Schlußverteilung aufgehoben. | früher zu Mülheim am Rhein t 000 20 :9,100 e I : L! ve M 100, 10b4G Landau, Pfalz, den 11. Juli 1903. \hollen, if zur Abnahn i : : | 117 2000—20091,40G e } | 1410) 300030 1100708 Kal. UAmtsgerichts\chreiberei. E zur W eun y Ca D Rhein. und Westfäl 4 | 1.4.10! 3000—30 |—,— E ndónn das Schlufiverzeichnis dex h 4 : ? Leipzig. [31181] rut taenden a 7 § Das Konkursverfahren über das Vermögen des s fte: E

Kaufmanns Carl Friedrich Teuscher inLeipzig, | sûcke ter Schluktern Inhaber eines Zigarrengeschäfts unter der Firma | 19083, Vor

1. D 1

I

117 | 100|—, 1.1.7 | 5000—200/100,50G 1.1.7 | 5000—200]99,75bz 1.1.7 | 5000—200]89,80b 7 | 5000—200/99,60 7 5000—200/89,70bz 7 7 7

. Ge S

224A

5000—20091,50G do. 1902/34 1.

airs 11: 1. T É

1 1 1 1.7 1 1 1

5000—60 |99,60bz 5000—200/89,70bz | 2000—100/99,70G 5000—100199/80G

pi E pi pri pri C jperck per pri prr jdk pmk

. O es dd L bes daa

4 1 1 1 1 1

g S

bos,

7 O F F L D

\

ck

j j î

oe

o G

bt n] prt drci I O

I, L, E, L: 1,

des T

hlhausen | Ï

E T

I ns} J 2) I

-

7 Í _DS L t verd. O 1009,20B r - 2 Y Ï Á C 7 Í Ï 4100 O A) 103 TOS j L s J i Ï . O F D C 4 1 11 3000—30 1103 50G r . 21 SEch«ptewck x Ÿ « T ® Dc i } e i 000—Z 100,10G a A E mittags 11 Uhr (0H vf ckchlcê [t i 141 3000—30 103,60G Friß Teuscher in Leipzig, Blücherstr. 43, wird | lien Amtsgericbt ) 7 k 2 1410| 300030 Ry Ens des Schlußtermins hierdurch auf- Mülheim, Rhein, gehoben. Q Hes f y Leipzig, den 6. Juli 1903. i B Ti z Y 1 O “5 Ne en. Konfkuréverr ares Königliches Amtsgerit, Abt. 11 A, Johannisgafse Neumagz O

OYAUAI 6 P

Ÿ

L“ M)

Leipzig. Konkursverfahren. 1891 | Eheleute Nikolaus Birk, Negri Das Konkursverfahren über das Vermögen de Ackerer. » Sulauno acdorme Ven Kaufsmanus Oskar Clemens August Jäckel, | Haag i Inhabers der Firma Oskar Jäckel, Bijouterie lters, zur und Luxuswarengeschäft in Leipzig, Neu ck Dl uver § E Ls L Ï

"Pf P N M

markt 3, Wohnung Grassistraße 28 1V, wird, 1 1H-

1A

4 T Ä Ï Ï I A y A § dem der in dem Vergleichstermine vom 2 i 13. August 1903, Vor 1903 angenommene Zwangsvergleich durch rechts- j è :

kräftigen Beschluß vom 25. Mai 190 bestätigt ift

S i dg Obligationen Deutscher Kolonialgeieliichaft. é n s Ci Al” é. t 9 zt U : y i y Dentich-Oftat: - bierdurch aufgehoben. | Neumagen - . : g Leipzig, den 8 Juli 1903. Königliches Amtsgericht, Abt. 11 A.!, Jodanntsga! i

O 117 | 1000—300|—,— j Auslänud: iche Fouds. * # A - Leipzig. p Yeuwied. a | Das Konkursverfahren über das Rern V Kohlenhäudlers Friedrich Albin Uudeutich SehreincrmeiRers La i - Möeru, Kir\hdergitr 7 Beschäftslofka : Bahnhof, wird nah Abhaltung des S i as bierdur aufgehoden cui Leipzig, den 9. Juli 1903 Königliches Amtsg rit, Adt \ l Ourdlinberu ; Leipzig. Das Konkur abre bder das i D F E zum Betriede eine Tapectendruet - Maichinen- fabrik unter ter Fin Nanvsch &# Sohn en itebenden Kommanditgesellschaft Leip ia G N Reudnitz, Gabelsderger "t: d nad des be “a zur auftact RHeamnc t d f s Leip ig, de: E G y e A Könialiches Amtsgerticdt! bt Ï j 5 de cat Üa 34° « Lenzen, Flbe. In dem K î Î verebelichten Ida Groß Lenzen

M. “A. ü

4 4 4

F

P A Ap gm t. »

t fut nf 10 Uher, Lenzen a. E, ? l . E ä D 2 § Ludwigsharsrn, Rhein # NefannimaQung

1%. Augußt 1993 Ti orm

rv e

W#® T 4 f F

Ludwig Brandt, Naumann Ladwig h. 7s a. Nh ' t Firma Louis Brandi GBaumarerials 1968 Ge handlung, 2 d s Fe ed # bi Ludwigshateu a. Nh We4. P. . a -

Mains. 4. 9 5 T8 Een! p

EWiiheimine gedoreve C pve p. W.

Ooftombe C oteldefiyerin

ert t. e Mf

»

Maia.

aim. Tas M ns I Straus traut FJrudhénSir . Q a eh rbe Mainz Y E dvs f Weise s eet M óde (tadr 6-8 Deo Wg Ves aüe D E G S WMöôve ladrt? W667 # heben. ave - Y q - p D Ap