1903 / 164 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

lm, unmündige f » I. N Die eel wister Zimmermann, sämtlih | 1) J. N. Rotke eingetragene Firmen. Die Firma wurde Ulienboug. dem für die Generalversammlung be

0. A) 0 in Leipzig sells henb Fünfte eilage h ejells<hoft ist am 23. April 1903 enberg & Co. Siß: Mün geändert in Wüst & Thau- | i ; | g bestimmten ? ? y ? exrihtet worten. Die zuleßt genannten vi : | Dffene Handelsgesellschast; Beginn: \ Frnchen. | felder. Der Gesell\hafter Kauf hau | im Deutschen Reichêanzeiger veröffentlicht ist 7 : 9 l St 1 R t Ii E E M dafur. d au E q fer a e Bai U ane Bg S fnanten N zum Deutschen Reichsanzeiger und König ih Preußischen Staalsanuzeigek.

ausges{lossen ; straße 71/11. Gesellschafter: t 7) auf Bla : ber Lelelschaster: Ifidor Nathan Rothen- Mita: weis, da Kunsfärberei- GeselsWast nil PesWBiter | +2, M. Henit Cs. Siy: Mi Münden | berg. W. Hebarts Siegellactfabrik in Nürn | if, Lug fie LMtargts ordumgömäßia ge ; 164 Berlin, Mittwoch, den 15. Juli 1903. aftung in Leipzig: Der Gesell ankter | Handelêgesell chaft: Beginn: 5 Knchen. Offene | Die Gesellschast hat fi A gung, daß wenigstens einen M elite Descheinj, o / ? . Les Beschluß der Gesellshafte esellshaftsvertrag ist warenversand t; Deginn : 15. Juli 1902. Weiß- Beschl !t vat ih am 1. Juli 1903 dur | der Generalvers s einen Monat vor Abhalty», h ister vom 16. erjandges<äft, Müllerstra elB- | Deschluß der Gesellschafter aufgelöst; d C 4 eneralversammlung ein eiageschriebe i f L - - s s f tseintragsrolle, über Warens chie i Ute pan 1 M 988 | loser M Pair C gie, Q | f inte Lo die La embe: dos Guld | x dat leitende M tes Üudveris Y 2 p B ente fie de Ler m Pebciantelznnidhangen der Elenlahnen enthalin fat, mein a T aan emselben Tage verwiesen, jedo die eute in München. , Kause | auf den Kaufmaun Hans Brosel iz Wlebete Mie, andt Ut. ® E n Patente, ScbravEmuiter, onkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der Cijenva e erd

in der Anlage dieses Protokolls C 3) Münchener G gegangen, der es unter de L, B Alle namens der Ge!ells4Hgf ' : G P 2 shaftôvertrags wi zu $ 12 des Gesell- | M r old- und Buntvavi an igt r es unter der bieberigen Firn Idee 1 Dame Den N ell Dn zu erlassenden K, D S D Î R rtrags wiedergegebene Aenderung ausdrücklih | Heede nr Sti q Siv: Müuchen. Offene | 5) ma weiter- | fanntmathungen erfolgen durch eiamalige Veröfen Zeutra -IAanDC regî er sur va en C

aus : Tf 7 n ? was 6 genommen; Handelsgesellschaft Beginn: 1. Juli 1903 9) Mars - Fahrradwerke uud Otenfabrit Wia ian eutschen Reichsanzeiger. Us us LPOS stalten, in Berlin für Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich e in der Regel tägli. Der

8) auf Blatt 10 423, betr. die Fi tellung und Vertrie | Her- | A.-G i Wlauen. des 1! ; z irma Brauerei Kapuzin H Dertrieb von Gold- und , „G, vorm. Paul Neitmaonn i Nürnbera, | auten, ves 1! y : zinerstraf 4. 7 Dag Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reich kann dur alle Postan aen Dreußiscen | Bezugspre is beträgt L « 50 H für das Vierteljahr. Einzelne Nunmérn koften 20 F. = M eetionspreis für den Raum etner Dru>zeile 20 4.

Buntpapieren, K ieigl Fes ® mnthgeridbt E D E T E E C I T R E E E | Schneeberg. [31677] | deren Inhaber der Ziegeleibefißer Herr Karl Friedri | Der Vorstand besteht aus 3 Mitgliedern. Diese lx

V. X. Naumann Aktien j 2 38 ells haf Lur) di L tiengesellschaft in Leivzig- aße 38. Gesellschafter: Erbzrd Eduard | l «r die Generalveriammlung vo Das L s Is il Prokura ist erteilt dem Bramneister Zerver und Franz Xaver Seig, Renlieute eg [ wurte die Herableyun "bas Dee „5! 196 * Plggen. : E E Jer au dur die Königliche Grpedition des Deutschen Reichsanzeigers und darf die Gesells Een r orert in Leipzig. Er Elk Hertretung der Gesellichaft ift der Gele 4 Don Mark auf 500006 a Lia O L! Blatt 10 des Henitultercitiees e 1 “0 E S atfamzehgers I. ilbelmstraße 32, bezogen werden. [R ur in Gemeinschaft ; : » Eduard Mever aussGlieh bercdtT] M rmeturen. wnd Oli i Le L Siems Wheat 4 PuetelarztAe eas d Ra h i Enn amens aer zetinat orstandsmitglied oder ei mit einem | 4) H. Dil QUet'@ berechtigt teflichat und T attinratiabrif. Afrem canews Findeis « Viauen

vertreten. einem anderen Prokuristen Haudeltecn E U Mo. Di München. Cre ! V Dic Ra Vorm J. A. HLwers » Adembers u fue Ds wu ret ed Cs Jandelsregifter Ruf Blatt 251 des hiesigen Handelsregisters, die | Ehrler in Eich eingetragen worden. sind: Landwirt Theodor Heidhues zu Lippborg, zus- Leipzig, den 10. Juli 1903 chemischer Produkte, La; u L Qull 1500, Sabrif | is Sünden f E Mas quan Die: Bilefigncen “s wu D 4 Firma “Schneeber er Ultramarinfabrik auf Angegebener Geschäftszweig: Herstellung und | gleich Vorsteher, Landwirt Kaspar Pohlmann daselbst, Königliches Amtsgericht. Abt. 1 schafter: Hans Dilae E nges Straße 112. Meieg 7) Qerenbaco 1e Wies ara L V s Data que! Vellamiia ura. O.-L. 11729] | Schindlers Werk betreffend ist beute das Erlöschen | Handel mit Ziegeln. zugleih Stellvertreter des Vorstehers, Landwirt Leipzig E S E « TIB. Dr. Moritz Blo, (l VPE art unt GhemSee ae Gee Sama ed Bing Mem bus e A N mathe Ee cheunomadung ver Peofura des Herrn Friedrich Hermann Schmidt Treuen, den 11. Juli 1903. Heinri Hunold zu Hultrop. Die Bekanntmachungen In das Handelsregister i [316591 | . 5) W. Zink & Ci Mx, vede im Wikaches j m 1 R E t fes M Wage S iberciitee A, untet Nr. 24 | in Scbindlers Werk verlautbart worden. Königliches Amtsgericht. der Genossenschaft erfolgen unter der Firma der I auf Blatt e AeL ist heute eingetragen worden: Handelsgesellschaft s _ N Münze # C Sms ade, "a i Gs 4 y & m Wer Watte f 1 i x E A Ade Sueindather Farb L Schneeberg, den 1 Zuli 1903. wandsbeK- E [31685] Genossens aft, gezeihnet von zwet orstands- ® die Firma Emil Meißuer | wobilien-, Hypotheken- und Anzonlemmoena (dar i E M | e Puts, Beteger S Co. is Berlin mit | Königliches Amtsgericht. Handelsregister A. 28 ist zur Firma Wilhelm ui er Münter i W. Die: * Billergectlérung

j i i vis M q [30341] | Flachsbarth/Wandsbek eingetragen : Ble Firma g enschaft muß dur zwei Vorstands-

in Leipzi Der Kauf G4 Vi f mann T y elbe Fie a fas 1 Y y m . D j * ) S ner ebenda it Inbeber. Herr Theodor Emil eri fe M, 1/1. Geleit Wak Don Deli Ma y : z y / : Eure zua * wehöningenm. Geribts- | ift erloschen für die Geno "” ° T 1E 64 ti Pete F am z pr Ü f ane z is B Fed ide L e _ a # pet e Ug ta « WMfriew ris att grn ti des zien e U s l 4 5 L 7 L ) / B weten ener Geschäftszweig : Handel mit Kolonial. | Schneider, Kaufurgee kennen View» 5 vat Sit M „e ' „E Jen Afticngeiellihaftsregifter des g Aftien- | Waudsbek, den 8. Juli 1903. mitglieder erfolgen ; bie Zeiänung geichieht (8 Er ] i s A 4 g i rit u ¿a ie N i D 1 s 10 L Duc e * E S 9 , î Fi auf Blatt 2079, betr. die Aktienge [fai babe Dann Herr Nets p f s s g Prdbiees Miltvetig V.) M B edt i it un tit | L401 „Mlftienzucfersabrif Jerxheim“ zu Königliches Amtsgericht. O ias (0B Ie S Ci S der Sächsischeu Bauk zu Dresden As d M, E ferm t s la y zt &. L Fade d Me: s Wi 4 L G E A i y Jerzhdetim , k $ e A R Oa Wiesbaden. d 18 ister rig ] Die Einsicht der Liste der Genossen ist während standêmit ers Karl Richard Kotte ift als Vor, | Die im Geichti E, 4 M l i E i s j L Meg G L » Wia d a wr gi gr Wr a H Yuli 1903 i A Se Haudelsreg N der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. “ger, Biatt: aua E Ablebens - ausgeschieden: | Kaufmanns Fot \ : ! G , ; 1 le Zeit pom 1. Zut [M n - gge T L Uérciken Kaufmann Adolî Beckum, den 9. Au L lu S betr. die Firma Max J | Forter S Werder Watt L E E, R LAROREE Be E LIENE c ! Königliches Amtsgericht. in Leußsh: Prokura ist erteilt dem J Jaha | pv tEN f | Stumpff und Elektrotehniker Max Commichan zu Herrn Karl Bruno Hugo Dent in eb wn | Fg Gh Vierte # Wiesbaden und Maschinenbauer Franz Schönekatte | Weckum. : 31738] v2 auf Blatt 10523, betr. die Fes 0 | mis Jojet Luder i Mkeclias n Blatt ttego t í Vit ugt eviqacd pi 2.41 ® ju Dotiheim in Wiesbaden ein Handelsgeschäft als In g Gervssenschaäftöregeer e eee ei dem rometheus Actien-GefolsHap, erma Hera, | roe i i S4 brs f L! ofene Handelsgesellschaft. unter Nr. 5 eingetragenen „Suniger Spar- Acetylen in Leipzig ale schaft für Qarbid > |' De Des f * y j i Die Gesellichaft hat am 26. Juni 1903 begonnen. Darlehnskassen-Verein, eingetragene Geuofsen- \{lossene Herabsezung des Dr nt N 2 be- |_®) Josef Datenmttien i: j B vi Hine tnatti, Ge tgntas 67s | Wiesbaden, den 7. Juli 1903. schaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Das Grundkapital beträgt jet 12 nes CTTOLET: À R | O Carl Francióci (Ne. L! &önigliches Amtsgericht. Enuiger“‘ folgendes eingetragen : L zerfällt in 285 Vorzugsatt® jest 513 000 « N Abts Un hierselb de- | [31687] In der Penzralversniwng vom 26. April 1903 je zu 1000 A: zugLalilen und 228 Stamma?ft Clemens Tes y : G u Des Saleif, i Se BekanntmaGUng. er e Morms ift an Stelle des Zimmermeisters H. Straeder der n e L > I r einern etitter Det d. M T , - 2 Î e2) auf Blatt 8316, betr. die Firma i i Echwridnih | cht dahier seit längerer Zeit eine Kunst- und | ptoliete e “agr P E <wigting in Leipzig : Die Firma ift el E G a y under | v uschreinet > Glaserei unter der Firma mitgliede belle. c Teipzig, den 11. Juli 19003 Tone Sa Wigos : Eee a, Eintragung im Hanbels- | A, den 9. Zuli 1908. Königliches Amtsgericht Abt un o - y : j ee! „Heinrich MOSIES i e M e > Königliches Amtsgericht. Liebenburg E i M "Who | 1903 Berli S [31740] B D Y g S. 7 N î 19 er n. L _In das Handelsregister B. des unter q a nant d y E ae Threzoal. Amtsgericht. Bei der Charlottenburger Bank, eingetragene richts ist beut E L) BNATTICUOMeLen M e : Mae Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht, Char eute zur Firma 2 C : 731688] | Genofsenshaft mi ränkter Haf , Char- Aktiengesellschaft L De torfadut Q thireien s x y i O us Mavers Söhne“ in Würz- lottenburg, ist heute unter Nr. 71 in das Genofsen- n der Generalversammlung vow N Sravo 4 -u E <aftsregister eingetragen worden: Ludwig Wolf ift ist der A>kermann Gustav Pommeret T e Sieekries und Otto | endgültig seines Amtes als Vorstandsmitglied ent- neu in den Vorstand gewählt D B E p Lbeuer ofene Handelsacsell- | boben. Berlin, den 10. Juli 1903. Königliches Liebenburg. den 8. Juli 1% F y : : f g ¡ - Gielli after mit Wirkung | Amtsgericht L. Abteilung 88. _ J C, wleute Julius | VBerlim. [31741]

wre T S 44 be wre f8 E 7

t v f Wi. F & as 6 ega i Quan

zentieur

+0 e

i L

Königliches Amt

L He AiScoer $1 a E T «r Löbau, Sachsen. y bs o ra . e Fiäribura baben das | In unser Genossenschaftsregister ist heute bet Auf Blatt 218 des Haudelsreais f E 4 Y q « d Waellwarenbandlung) | Nr. 160 (Spar- und Leihbank des Frankfurter Löbau, die Firma G - h eit 1 li 1K Thorbezurks, cingetragene Genossenschaft mil be- iy Carl Lätí é . j j Aulius Mayers | \<hränkter Haftpflicht, Berlin) eingetragen worden : betreffend, ist heute H S S Töda haft weiter. Die | Gustav Herrmann zu Lichtenberg is zum Stellver- Emil Müller in Löbau als ® be j 1104 Se treter bebinderter Vorstandsmitglieder bestellt. Berlin, losche perautbart worden, da y 6 | den 1 Juli 1903. Königliches Amtsgericht [.

Ï n Ut - tér d Wetter un! M teil ga A.

Dar g * ADLICULUNnA i Löbau, den 1: dli 1 % i y i adi. | G G 1159] Breslau. 31376 Königl Amtsgericht u u ees e vie ü „Hermann Hütt-| Jn unser Genossenschaftöregister ist unter Nr. 7 E M y HetdingsFetd. IAndaber | die dur Statut vom 24. Juni 1903 errichtete Nes, s B

Lübbenau. : D Jn unser Handels y " Ee 2 é rydur of Ein- und Vertand-Senoxem d a Den | das SEchucidergewer etrageue Haftpflicht ¡u Breslau

Nr. 84 die fi reg

- 5% die irma Mari Heer : E

dem iy trn Liiddenau Germ Ge hm. . L S « act y D D = E24 : ¡Fus 4 gee zu! (chat mit beschränkter i

Kaufman em i | ; n | beute cingetragen worden. Gegenstand des Unter- | q Mm 4

worden b s Ï Bata: mw ér zdurg bers i der gemeiniame Uin- und Verkauf der

Lübbenau, s B E y = Betriebe des Scbneidergewerbdes erforderlichen

E D » dies Haftiumme : 300 „a fur jeden Gear

| at f fin Genofle darf hôchîiens 10 Geichasts-

| eer ftandömitglieder : die Schneider-

Lübbenau. 3 F y h è y g j en. De Ï es s - Gottlieb Siegmund, Ernst Adamsky, Ober- cinget a4 gy S G E : i by -- L N : y ö : . >Alums, (ámtlid reslau. Die Lübben au s x y L j rieb du ü Ï U 7 Se F E e Ä G —— M a . d Den dur SEEDORa b j Bi oritar dérmmitgltrdet LBekannt- y : y : i E : nter der Firma der Genofsen- Macderdurs. Qandeis S y D * n ort: rep. mit der Bei _ # # 5 B - g s E 41 A O "i | i Ratertedcócegitet l A btdr 21 e Zeitung der etn 2e Ö D n 9 us y dortlas Harter! : e R e. 0 d , Z8h4 ==- s g E $= S - # - 4 ¿brend Sudendaurg s s Sa #- ¿i Gere! tert 2782 Jodan ne ? gs S-A Gr # 4 - 5 drs Amr!

9 s S. eS<- y * is y g Ww-+- di Ge! omman E $ - es *

d

: s L e do @ de pi! E

s remer Gerdatvercis Gombrüden cim- p. Se aofeniHan miu undeidramfimr

| n t A - emde 7” vi D i É #4 z ne n ¿Se r @ f. . ] Say SH.7°*S. S>y Wairiiia | , E G w A # F Æ P r, z g * s E 1 > Gere Eu! "W gr ay

-

M 4 - W e e *-«$ x e ma Hy a “#4 -#

# Sn Wes Was F

- L 2

”. atrre

#: