1903 / 168 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T - E Der

(yarE, 133071] | Gleiwitz. Konkursverfahren. 33069) | Riedisheim, wird nah erfolgter Abhaltung des | T1 rf # cil ag C Ein g de Beni | «Ba Eten nat Dem De | S Bea R * e | T Ben lseteezo 1 e f vab Börsen Sa eh na< erfolgter Abhaltung des Schluß- Gleiwig wird S rol gter Abbaltung wirdy zu Mülhausen, den 16. Juli 1903. Wilhelm Bunz, Uhrmachers in Ulm, ist heute

E e Kaiserliches Amtsgericht. nah erfolgter Abb l N ? E d @ E li 2 S 1 ? 8 hierdur< aufgehoben. termins bierdur A aa oe am gter altung des Schlußtermins ; Charlottenburg, den 16. Juli 1903. Gleiwitz, den 13. Suli 1903. ' S Amtsgerihßt Mün 1, Abtei (gaco0i E E A NAARE aufgehoben Vote : en cl sanzeiger Un onig; reu l en ag ganzeiger. des Königlichen Amtsgerichts. Abt 11. n gliches Amtsgericht. für Zivilsa en, hat mit Beschluß vom 13. Juli 1903 Amtsgerichts\ekretär Gauß. 19

Gräsentonna. Konfurêverfahren. [32774] | das unterm 30. September 1902 ü u —— i L | Danzig. Konkursverfahren. [32757] | „Das Konkursverfahren über Ds Berten des mögen des Baumeisters Muton Abanié in O [32746] Berlin f Montag, den 20. Juli

Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Maurers Carl Albert Schmidt aus Herbs- | München eröffnete Konkursv In Sachen, das Konkursverfahren über den Nach- : R Mravueiten Sn Todt hier, Karpfen- wes O Lo E Abhaltung des Schluß- | Zwangsvergleich beendet ae rit i E AES ide Nee Professors rasen E Rheinprov. XVIIL (34 eigen 15, wird zur Beschlußfafsang über Genehmi- | hierdur< aufgehoben. München, den 14. Juli 1903. on der Schulenburg-Nordsteimke, Amtlich festgestellte Kurse. do. 1X, XT u. XIV/3 ung eines Verglei O zwischen der Kon- Gräfentonna, den 14. Juli 1903. Der Gerichtsschreiber : zuleßt wohnhaft gewesen zu Nordsteimke, betr., Sthl.-H. Prv.-Anl. 28/34

rômasse und der Norddeutschen Creditanstalt hier Das Herzogliche Amtsgericht Tonna. 11. (L. 8.) Sittig, Sekr.-Assistent. ist das Verfahren nach AbhaLung des ScMußtermind gerliner Börse vom 20. Juli 1903. a2 Pros M ITLIV| j do

3 eine Gläubigerversammlung auf den 30. Juli (Unterschrift. L ——————— dur< Beschluß vom heutigen Tage au 4 1903, Vormittags AUA Uhr, vor dem Pag i t München. [33011] 9 ge aufgehoben worden, do. T S

L E E S ; i = 0,80 «A 1 ôsterr. v

| ittags, Grossschönau. Konfurêverfahren. [32782] | Das Kgl. Amtsgericht München I i Vovbseids; den 15. Quit 1s. 1 Frank, 1 Lira, 1 Löu, 1 Pete er. W. = 1,70 4 | do. do. ILIILIYV/

lihen Amisgecichte bierfelbst, Ge en Mea Se erfabren lber Nie des | für Zivilsachen, hat it Besäsan vom Aa, Iul V Rbge ride, oed-OR err-ung. W, 08 4 1 Gid, üvd, W. i L var L ult 1903. Pfarrers J. Agsten, früher in Waltersdorf, | 1903 das unterm 29. Dezember 1902 über das Ver- Le

F: 1 L E Wesi P Anl. Ÿ1/4 3000 Lübe> do. IL 11

= 1,70 A 1 Mark Banco estpx. Pr.-Anl. | 4. —— 7 Ube S ¿ L o. 1E

Danzi jeu Unketronten ufen - 13,00 « 1 Gld. holl V. 17126 Z u. VI34| 1410| 3000—200]99,75G b. 1891 uf. 1910/4 |

p Ei b ufenthalts, wird na Ab al un mögen der M rie La A Z G Werder, Havel. Konkursv r 2 150 Mh 1 \ffand. Krone = 1,125 L Rubel == do. Do. M 135 ; 4 6 Magde é Ul. R C z do. II 1 Vönigliches Amtsgericht. Abt. 11. des Schlußtermins hierdur< E s M. Lazi- Damentonsettionsgeschäst N Mün La raden v4 : L

L.

E

1.7 | 5000—500196,10bz Krotos<.1900T ukv. 10/4 | 1.1. 206 Westfälische I. Folge|34 1.7 | 5000—200]91,10bz Landsbg. a.W.90u. 9634| 1.4. 2000—200|—— Do. s “s 3 4 200 Lauban 1897 ‘4110| 1000—200/99,30bzG do. ITI. Folge 4 4.10| 5000—200 Leer i. O. » 99,40G do. [3 4. Lichtenberg Gem.1900/4

i 200

bek punk jenk

.1,7 1.7 1.7 1.7 A S;

-

1 1 1 do. i / do. do. |3 5000—200|—,— Liegniß 1892/34| 1.1.7 | 2000— ; Westpreuß. rittersch. T3 5000—200|100,10bz Ludwigsh. j do. do. LB/3 .4.10| 5000—200191,25bz do. 1902/34| 1.4. : ; do. 18 |

1 1

R

—_ »> >

: In dem Konkursverfahren über das Vermö 316 4 1 (alter) Goldrubel = 3,20 # 1 eso = 1901 ukv1514 5-000—2001103,89bz! Do, A - : . neulandsch. L138 j Diedenhofen. Konfursverfahren. [32790] Großschönau, den 16. Juli 1903. Tal 54, eröffnete Konkursverfahren als durch Ziegeleibefizers Friedrich Lüdicke. zu Werder (ar 4,20 4 1 Livre Sterling = 20,40 46 AnklamKr.1901 ukv | i 3, E Mainz E e e Do do IT

“s ‘00 4 1 Do lensb. Kr. 01 ufv. 06 5000—2001103,25 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. Zwangsvergleich beendet aufgehoben. ist zur Prüfung der nahträglih angemeldeten Forde- Gc Bana | 2

Kaufmauns Jakob Michel in Diedenhofen | Gummersbach. Konkursverfahren. [32809] München, 14. Juli 1903. rungen Termin auf den 23. September 19083, Amsterdam-Rotterdam Tetlonerreis unf. 15/4 T Do .

—__—_—

2000—100/99,70G 5000—100199,80G

>

do. F Hess. Ld.-Hyp.-Pfdbr.|35| ‘4.10| 2000—2001103,60G Mannh.99,00 uf 04/05 ; i Van O n -Oblia | ‘4.10 5000—1000[105,60bzG Es 1901 uf. 06/4 | 12. do. Komm -Oblig.|34 ‘10/-1000u.500[100,208 do. 88, 97, 98/34 / | # Merseburg1901utkv.10/4 | 1.4. f Sächfische Pfandbriefe. Aachen St.-Anl. 109 | 1.4.10| 5000—5001103,00B 1895 /34| 1.4. ; Landw. Pfdb. Kl. TTA,

7 7 7 L 1.7 1:4 L L

pri per pr prr _>

e Ca Abhaltung des Schlußtermins | Das Konkursverfahren über das Vermögen der Der Gerichtsschreiber : (L. 8.) Sit tig, Sekr.-Assistent. Vormittags 11? Uhr, vor dem Königlichen Amts- do. 1890134

1 sistent. | geriht in Werder anberaumt. rel und Antwerp Diedenhofen, den 15. Juli 1903. Beta O MELLe e rS Hausfierer, und | Neunkirchen, BZ. Trier. [32772] | * Werder, E E 03 Brüssel und An ugs en i Kaiserliches Amtsgericht M geb. Dellenbusch, zu Reininghausen, Konkursverfahren. Kurvan, 100 Kr. rtlihes Amtsgericht. ah nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgeri do. : 100 Kr. Dirschau. Beschluß. [32764] | er ur< aufgehoben. i Uhrmachers Johann Kaulmann zu Spiesen g mtêgerichts. teni .__.] 100 Lire es S T 8 Nachlaß des E d A E Va E eige Abhaltung des Schlußtermins N 100 Ry uhmachermeister elm Przechlewski nigliches Amtsgerihl. 2. ierdur aufgehoben. F - Kopenhagen i rei aus Dirschau wird nah erfolgter Abhaltung des | WabeIsehwerdt. Beschluß. Jazorez | Nrunkivehen, den L. Quit Lee Tarif- 2. Bekanntmachungen fissahon und Oporto „| | Milreis Ae E nb. 1901 uf. 10/4 | 1,6.12| 2000—200/10 München Kreditbriefe ITA-IVA,| Schlußtermins hierdur< aufgebcoben. In dem Konkursverfahren Au Vermögen des Königliches Amtsgericht. i; 2 LROE ; .10/ i X, XX-XXTI 1.1.7 110360G

9 v | | < : 190: E D p Augsb. 1901 ukv. 1908| 5000—200]103,60G Do. - , XX-NKAIL e E) j Dirschau, VELLLOE Uniiäos ridht Mühlenpächters Hermann Mehlan zu Grafen- Nidda. Konkursverfahren. [33017] der Eisenbahnen. 1 do. 1889, 1897/3 | 5000—200]99,80G do. 1886/94 ; do. ufo. 05 IXBA, XBA)| 34 11,7 199,80bzB s j |

|

_>

| c 20002001103 508 do. 1 L 2 XXII 4 117 |104,30bzG U De 1893 31 14. 2000500 100 00G „, Rh. ; do. ufo.05XBA, XITÍA) 3x 1410 199,80bz2 Altona 1e Uno, Sal 1,4,10) Mülheim Ruhr 1899 do. Ari S I | do, 1, 189334 Ld. "unfy. 190 XVIB, XYVII, XIX, 1

bo S DO 00 DS O0 S O

Seit

f

% 1895/34| 1.1. do. do. 1889, 197 3 4. 50G XXI, XXIV, XXV .| 35 | vers<hieden 199,80bzB

Co 00 O T Sa

l i S rSs do, L N 11 VIII geuches AMISgE ort ist das Verfahren n : Das Konkursverfahren über das Vermö [32822] drid und Barcelona| 100-Pes. T. Baden-Baden | 4.10| 2000—200|—,— do. : ; LAO VIA, V :| Dirschau. Beschluß. [32765] ih und N robe S Sl bce tein M unbekannt wo ven S Weirich de Am 1. September d. Is. wird der Nachtrag L o, Do. 100 Pei. | 2,26 Bamberg 1900 unk. 114 | 1.6.12/ 2000—100/104,20B N “Gladb. 99, u N L E Ix L-L 34 | verschieden 199,80bzB Das Konkursverfahren über das Vermögen des hoben. von Ober-Schmitten wird nah erfolgter Abhaltung | fone Tarif für den Ostdeutsch-Oesterreichishen Per- New, York Bs St.-A 18804 B O00 do. 1900 ukv. 06/08/4 | 1.1. ; :

Kaufmanns Theodor Cohn in Dirschau wird Habelschwerdt, den 11. Juli 1903. des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. f A über Preußis@ « Flertetge Grenze garis 8. | 8 T. do, 1899 ufo, 1904/05 4 | 1.1. 2 Ds 1880, 8834| 1.1. "0G - Rentenbriefe na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Königliches Amtsgericht. Nidda, den 13. Juli 1903. ationen eingeführt, der außer einer Reihe neuer 3. dg, L

: E h 2A do. ; o. 1901 ufv. 1907| Do. T 4 e Hannoversche 3000—30 |—,— aufgehoben. Wults Großherzoglihes Amtsgericht Nidda. direkter Fahrpreise einige Aenderungen, darunter &t. Petersburg . . - - : T. do. - 76,82,87,91, 96 Münden (Hann.) S 1 “0s FrSLE | 3000—30 |—— Dirschau, den 13. Juli 1903. chin. Konkursverfahren. [33078] T 1901 7

Erhöhungen bestehender Preis bält, die f (t rich | d 50 Münden n s Oberndorf, Neckar. 32 ise, enthält, die fich aus O13 13. Königliches Amtsgericht. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des [32763] 000

do. ; , do. G A) M, . , 2 ; e 34| 1.1. c G Hessen-Nafsau . ./4 | 141 20 s ; % der seit dein 1. Mai d. Is. vorhc j izer Plähe 8. T. i ;3x| 14.101 5000—75 [100,40G Nauheim i. H ‘4.10| 1000—200/99,60G Au eti S 4 SEAON Gastwirts Beuno Goldstein in Petrzkowit ist Königl. ‘Amtsgericht Oberndorf a. N. Schnellzugverbindung fet Mittelwalde vin Ma M L Sr : | 5000—100|100,60bzG | Naumburg 1.7 | 2000—10009, S Kur-undNm Brdb 1410 i 103,80B Dresden. [32779] | zur Prüfung der ngxhträglih angemeldeten Forde- R HEEBEe über das Vermögen der Friedrich | dieser Verbindung angepaßten Fahrpreisbildung s Sfandinavische Plähe - Do “do. . .134| vers / Das Konkursverfahren über das Vermögen des | kungen Termin auf Len 21. August 19083, Vor- | ee ipsers, Eheleute in Schramber :

Da i. 5000—100/100,60bzG 1900 abg./34| 1.1. 99,70G j 34| veri.| 2 100'40G Tischl î mittags 9 Uhr, vor dem Königli wurde dur< Beschluß von heute das Verfah E Baritau T M35 10bzB Do: Stadtfon. 10 | 2000 G 19134 ) aner Er ; 103 70G e, : r ) ; Zz 00 < are a N ; A. . Rio Pg S O, . U {Q 4 1d E A d i A, I h Me nie.20, vir dges d gy Ba in Hultschin Debet: eur. U G Sgr Gt ersol D des E und Vollzug Einführun gstage ab Mr ie beteiligten Fahrkarten, x E D El i | 1410 2000 200 108:40G Offenba a "19004 | 1.1. R 2 L 14 10 : 10370G Vergleichstermine vom 19. Juni 1903 angenommene Hultschin, den 13. Juli 1903. er Scruyvertenung ausgegoven. ausgabestellen zu erfahre Cas i h + 1902/0: ‘1710| 20005 ‘500 do. ; 4. 99, MEIENE O 30 1103,7 Zwangsvergleich durs rehtskräftigen Beschluß von | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amt3sgerichis. Den 15. Wh Hie iber Klai Breslau, 15. Juli ‘1903. Königliche Eisen- ; E E 3 ael 3 L i N 19002 | 2000200 O Offenburg 3x| 1.4.10 200): rgbra E E E La Bi f Benehmen” | tre, BefemimaEunE n, {M | Gutkelmm, NnmEER N, 027671 daher Gitnlebnbemn gan 4 opa d Fmtam I Zte & | Ban N 14D o I guten a A L2N A0 D% sation e ‘önigli Fes ‘tntdreribi. Das Konkursverfahren über das Vermögen des * Bekanntmachung. [307] E Eisenbahnvenwaltungen. Madrid d. Paris 3. St. Petersburg 1 Warschau 44. . 89613 | L1. 5000— 500191 75G Pforzheim 1901uk1906/4 | 1.5.11 34| veri E 100.30G Spezereihändlers und Fabrikarbeiters Guftav Das Konkursverfahren über das Vermö [32824] Shwed. Pl. 44. Norweg. Ps. 51 Schweiz 34. Wien 3x. Borh.- Rummelsburg 34 1000 —200| do. 1895\3x4| 1,5.11| < s | 030 1104 20b Dresden. [32780] | Adolf Degermann in Ostwald ist wegen Mangels | Landwirts Johann Rich d Vermögen des | Vom 1. August d. I. ab wird der Stationsna Geldsorten, Bauknoien und Coupons. Brandenb. a. H. 1901 4 5000—100/103,25 Pirmasens 1899 uf 06/4 i Slesische ‘4.10| 3000—30 103 3063 2 Bo meriooren über das Vermögen des E. dn Kosten os Verfahrens entspre<enden Kon- | Stetten v. Rhön ist auf desse n Antra gers Zu: Wittersli> in L O Münz-Duk pr p Frz. Bkn. 100 Fr.|81,15bzG do. Ls ne B S I g Dosen 1900 unkv Ls 1 do. 3x! veri<.| 3000—30 1100,20G " ursr 5 » 4 T I G GRERE N en Tra( , Ï s . pr, , STI. s „(01,10% S : 891/3x “E 5000—2 ; E | | > i p, 2 | A D Mut Franz rae eg Jlkirch, den 16 meen, p ber l eg eingestellt worden. | abgeändert „Impekoven E id and Du vg a R B E 1 16800 Bromb-1902ukv 1907 4 5000—200/103, do. i A1 8 500 R Gerte. : S - JeBL in e V ? O I LAEO eim v. Röhn, den 15. Juli 1903. T pro P E | overeigns . „Sa Jtal. Sen. E “1895, 1899|34| 1.4.,10| 5000—100]99,50C Do. 33z/a N81 T S Va E e aufgehoben. e Kl. Amtsgericht. Großherzogl. S. Ani m, Den Le Juli 1903. Bure S 0 Bk p Er Se Set B Burg 1960 nue, 1910 L E S00—100 3 506 Germ Ss 3 )00— 200/99, 0b; E E „St>. 5 Ge5G , - . o Ge c S Eh Huld,” ALETE rv une ent. a. J Dei c S) 7 m” E 200—2 / s ( | UT L N c 5 roe TL.s F ÿ L D, Königliches Amtsgericht. D ae OET. D E o Ratibor. [32744] | [328257 nigliche Eiseudahudiveklion. i Gold-Dollars ./4,186G |Do.1000u.2000Kr. 85.20bz Gaffel 1868, 72, 7501 3 1410 000 E egensburg 01, 1903 Zt| veri. E E I Gl. (4128| 146.00bz E L » CFE (4 DUZ S 2 P H YA| 32827? z e o T r A 0 j Î

Jmpecials St..|—,— [Russ do. p. 100 R. (219-1010 | Charlottenburg 1889/4 | 1.4.10) 2100 188913 | 1.

J

gu -]

O

| Bayer. Prâmien-Anl. . —,— Braunschw. 20 Tlr.-L. . 141,00bzG ] | Cöln-Md. Pr.-Ant. 4. 0 136,60bz 1000 u. 500199,30 | Hamburg. 90 Tlr.-L. Â 5 —,— 3000—200199,2 | LKibe>er 50 Tlr.-L. .\ i —_—— |

Ellwürden. 3977 des Louis Kuby, Inbaber ciner Darm- L Das Konkursverfahren über das Vermögen des : 3 T E E 500 R. 1889 A : E

würden. e has Verm 22778] | ündFleischergerätehandlung in ear, Gewär3* | Kaufmanns Willy Löwenberg zu Ratibor wid | Die am 1 Märy 1898 durb Nachtrag 19 zum c0.altepr 000E\ T bzG | do, bo: 3u.IR./216,10by | do. T0 unto, 114 | 14.10 5000— 100110320 Remicheid 2) ut0914 | 7 s J vort D D me. 0 )DDCN, a der in 9 e C R Fi D D N E h k r 4 C s Ps k ° „4. V é

MENHRREE Carl von der Dovenmühle in bestatigt Konkursverfahren wurde na rehtsfräftig angenommene Jwangbvergl E ved am 10. Juni cr. | Deutsh-Belgischen Gütertarif (Teil 11 Heft 2 vom do: do. pr. B 795 Ult Kag st |—, do. 1885 fonv. 1889 34| veri. 2000 100100 S 1884 33

ordeuham wird nah erfolgter Abhaltung des estatigtem Zwangsvergleich durch Beschluß des AERA angsverglei<h re<tskräftig bestätigt E Amer. Not. gr.|4,1 (2092 ult. Auguît Md S

S{lußtermins und Verteilung der Masse hierdurch Kgl. Amtsgerichts dabier vom Heutigen wieder auf-

1 J bt 1 O0 < 6%

ui prt pf burt D

Do. 5 5 Vortr 2 _ E i 95 99 021 L 5000— ; \ 1, 1884 worden ist. 1. August 1891) eingeführten Frachtsäge des Aus- do. fleine . ._.(4,1650bz |Schweiz.N.100Fr.(81,15bz do, 1895, 99, 02 L /34| versch.| 500010 Rosto 1 E . y nabmetarifs 19 für Kartoffeln, Rübe p S en’ : 395 C | Goblenz I 1900ufv.05/4 | 1.1.7 | 5000—200/103,00G S » E Sbaben, 3 Ratibor, den 15. Juli 1903. R Porzellanerde (Kaolin s M o Set do. Cp. N. B [ley ine 323/90 biG | ‘po. 1885 konv. 1897 34 verich.| 00020 99,06 | Saarbrü>en 19981 Ellwürden, 1903, Zuli 13. Kaiserslautern, den 17. Juli 1903. Königliches Amtsgericht. e (Kaolin) von Sger (Station der Bela. N. 100 Fr, (81,10bz B | do. feine . . . „D i

N ç >= 46 oes C 190233} 1.1 3000—100199,70G | St. Johann 1902/3} ) L d Säwbsischen Staatsbahnen) na< Belgien gelten au Enal.Bankn.1£\20 355bzG oburg Pn Son L m e. 1896: G é j 2 Kal. Amtsg ; : cs (Z ap r G Y x ' y Cöôveni> 1901 unkv.104 | 14. 2000—2001104,25G Do 3 roßh. S Butjadingen, Abt. I1. Kgl. Amtsgericteschreiberei. Russ. Konkursverfahren. [32750] für Sendungen von Eger (Bayerische Staatsbahn). a L Í 14.

) y E E 2 ; 5000—S 3.25 öneberg Gem. 3 gez.) Dr. Höôg l. Koch, K. Obersekretär. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Cöln, den 14. Juli 1903. Deutsche Fonds und Staatspapiere. Cottbus 1900 ufv. 194 )| 5000—500/103,25G | Schöneberg Se t

Veröffentlicht: $ : e E ) do. 1889/33] 1.4.10 5000—500|—,— Schwerin 1. M. 1897/34 eröffentlicht : Hamann, Gericht8aktuargeb, Kattowitz. Konkursverfahren. [33006] Kaufmanns August Ruddies von Schakuhnen Namens der Verbandsverwaltungen : D.-R.Schaß1900rz.04/4 | versch. 10000-50001100,30G 1895/3 | 1410| 5000—500191,60bzG Solingen 1899 ukv. 10/4

x j ! g i do. 5 9 E 28 Konkursverfahren über den Nalaß des am wird, na<bdem der in dem Vergleihéstermine von Königliche Eisenbahndi do. do. rz.05/4 | veri. 10000-5000 101,30G Crefeld 1900 ukv. 054 L 5000—200|102,50G do. 1902 ukv. 12/4 ¿ Eochweoge. u Í g [32768] | 12. April 1902 bierselbst verstorbenen Holzkauf 3. Juni 1903 angenommene Zwangsver lei es A glich y hudiretion. Ot, Reichs-Anl. konv. [34] 1.4.10] 5000—200/102,50bz do. 1901 unkv. 19114 | 1. 5000—200/104 00B Spandau 18914 Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | manns Jsidor Danziger von hiez wird 4 ' | re<tófräftigen Beschluß vom 3. J mi 1903 bef ur) | [32823] do. do. [34] versh.| 5000—200]102,50bz do. 1876, 82, 88/34 5000—200/99,60G Do, i 1839/34 Kaufmanns Meyer Cahn, Inhabers der Fi | f aaa aar 1 Pr rah F010 g reie. vi ti c og 3. Juni 1903 bestätigt Das Warenverzeichnis des im do. do 13 | vers.10000—200191,10bzG Da.mstad 18973 2000—20— Stargard i. Pom. 29/34 ; x Z r Firma | folgter Abhbaltur es Schlufitermins bierdur ist, hierdur< aufgehoben .: s des im Norddeutsch- J z Da.mitadt i| 1.1. ' Ï David Cahn, Göhue zu Eschwege, wird auf | gehoben. 6 N M E hterdur® aus- | Ruß, den 15 "Quli 1903 Sächsischen und Berlin - Stettin -Sächfischen Preuß ' ne. ats (3 5.1 5000 t do. 4.3 2000—20099,70B_ R 1203151 ntrag von Kon ursgläubigern eine Gläubiger "0 pee n O M s i n s E E E A : Verkehr gültige Seehafenauänahme E E 2 reuß. konsol. A. kv.134} veri. \ Li 2,400 O Dessau Y 5000—2001100,50 A I g L O g aubige attowigz, den 12. Juli 1903 Königliches Amtsgericht 2+ ; gültigen Seehafenausnahmetarises E. er- d 3k! 14.10! 5000—1501102,30b t -Wi f bzB | Stettin Lit. N.,O., P.13z verfammlung Beschlußfassung » » Mah e tr g Se i NOnigticges Inte gerir. 1 de e „r Qifffe 1+ (T tHoFoi do. do. D ° s 4,29) Dt.-Wilmersd. ukv. 11/4 1000—5001104/00 et.dzD | =* Gs Lay e eines A ur cbscbusses Eng, ae Be TORN Königliches Amtsgericht. Saarbrücken. Konfurêverfahren. [3 bält in der Klajje Il b. unter Ziffer 1 mit GLlLgren do. do. 3 | 1.4.10 10000—100191,10b A Dortmund 1891, 98 .'33 3000—500/99,/5G Stuttgart 18S unt. 4 Ee E e AeDiion Der . E E ; L 6 ema Baar ‘cfrNp ea - went Vos I: z : „H do. ult. Juli —à91 00b3 Dreâden 1900 unk. 10 4 5000—1001105,10bzG | „Do. 302 33 Geschästöbüer auf den 30. Juli 1903, Vormittags E, Ä __ [33005] E E Rrän das Vermögen der | Nähere Auskunft geben die beteiligten Abfertigungs- Bad.St.-Anl.01 uk.091 | 1. 3000—2001105,00G n Gt 1893 34-1. :000—— 2001100 40G | Thorn 1900 ukv. 19114 10 Ubr, vor das unterzeichnete Gericht einberufen. G In Sachen, betreffend das Konkursverfahren über SED E dl E rämer, Liqueurfabrik | stellen. Dreêden, den 17. Juli 1903. do. kv. ukv. 0734| veri. : - da 1900 Zj 5000—100[100/40G | do. ; 1895 Zj Eschwege, den 16. Juli 1903. das Bermogen des Kaufmauns Julius Süßmann : Y n : UAE “8 St. Johaun a. Saar, | Kgl. Gen.-Dir. d. Sächs. Staatseisenbahnen, 0. v. N u. 3/3k| 1,0,11| ei do. Grdrpfdbr. I u. 114 | ve j 3000—100110440bzG | Wandsbe> 1891 1 4 41° A | do. do. Königliches Amtsgericht. Abt. 11. m Königshütte, ist infolge eines von dem Gemein- Ferd N eer Abhaltung des Schlußtermins als geshäftsführende Verwaltung do. 1008 u, 10131 G G E i do. 111 unk. 1912.3} 5000-—-2001102,20G j Bad No ta 1000—200/99,50& | do do. 1897 408 M L s{uldner acmabten Vorschlags zu einem Zwangs- } * Tour) ausgeyoden. ee E do. 902 ukb. 10/4 L : ; do. Grundrentenbr. 14 i 3000—1001103,50G | Dies baden 42 Ls A E y | Bern. Kant «Anleihe 87 ftonv Euskirchen. Konkursverfahren. [32811] | vergleiche Veraleibätermin zuf den 6. August d. Js. Saarbrücken, den 8. Juli 1903. [32821] L Bekanntmachung. do. 1896/3 | 1.2.9 | 9 - Düren H 1899 ukv. 05 4 1000 r H Ei 4 Be | E S P S | Bosnische Landes-Anleihe . . 4 In dem Konkursverfahren über den Nachlaß; des Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Königliches Amtéêgericht. 12. „Einschränkung der Abfertigungsbefugnisse Bayer. Siaats-Aul Zt rich. 1 E E --- 14 00 M 1895, 98, 1901 31 P 10 E} D D EEE A 1912 . ai f G S D F D . WWS F L 5 R L G * m X mei * do. A 4 G Á is L 9, S F 2 A P ID f D toe ? r 913 enge verstorbenen Arztes Dr. Robert gericht bierselbst anberaumt. Der BVeraleihévorsblag Saarbrücken. RKonfurêverfahren. [32753] ft h P Stationen." ms 24 Eisenbahn-O bl.13 | 1, 5000—2001—, Ds s 9 Leo: L J 5000 001103 25G Witten 1882 1113: 1410 1000 19950 | Bula Gold- otb. Anl a2 vet m - zur Prü ung der nachträglich anaecmel- | und die Erklärung des Gl¿ubigerauss<husecs sind auf? Das Konkursverfahren über das Vermögen des | E Le She ina R wouro die an der Stre>e do. Ldsk.-Rentenich.|31 » C x LLTICES E 187634 1.8 11 10000 20019 0G Worms899/01 u2.05/07 4 | ve i. 2000— 500/102,40G “She Nr. 1561 —246 560 eten Forderungen Termin auf den 18. August | der Gerichtsschreiberei des Konkursgerihts zur Ein- Schuhmachers Friedri<h Valder in St. Jo- | n U. G. gelegene Sialion Brnich.-Lün. Sh. V11/3} } <. 5000—500199,9005 do. 1963/34! 1.1.7 | 2000—20010, S | Sr Nr. 121 561—136 560

1903, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- | sit der Beteiligten niedergelegt haun a. Saar wird nach erfolgter Abbaltuna des | E N. L U. E. für den Stükgut- und den all- do. do. VI 3 C 2001-— 1000 199,50G j y | Ir Nr. 61 551—85 650 boben Wes L L emeinen Wagenladungsverkehr geichloijen, und treten Bremer Anl. 87, 88,9034 12.5 | « 5001100, 70bzG Eisena 189 ukv. 094 2000—2001103,00G Preußische Pfandbriefe. j lr Nr 1—20 000

lichen Amtsgerichte dierselbst, Zimmer Nr. 15, an- Königshütte, den 14 Zuli 190: Sélußtermins hierdur< auf «dan f ; S - F }, 93! b f | 5011 s s Königliches Amtsgericht. Saarbrückeu, den 9. Juli 1903 alét inn die für diese Station bestehenden Frachtsäye do. do. 92, 93/3h| L N Elberfelder von 1899 Berliner. . 3000—1501118,00G Chilen.Gold-Anleihe 188g Euskirchen, den 16. Juli 1903. | do

3000—500191,10G Meininger 7 fffll.-L. .. .St>. : 32,40b 0 5000 1.1000 99 30H Oldenburg. 40 Tlr.-L. \: 2 4 130,50B Pappenheimer 7 fl.-L.|— p.St>. p —_—

T)

—]) p

3000—500 100,00G

] A 1

0 zl 00—s 00 99 75 S | Obligationen Deutscher Kolonialgejsellschaft.

‘410/1000 u. 500[103,75G | Deulsch-Olftafr. Z-D 1.1.7 | 1000—3001105,59G 10 1000 u. 500j103,75& E

1000—20 103,40G | Ausläudische Fonds.

1000—200 99,56 | Argentin. Gold-Anleihe 1887 k:

20 Ce | do. do kleine L

M

1

be pt fe pu pat pre b p pt pt OOELS p

7 194,25G 96,20bz 86, 30bz 86,90bz

5000—5001103, 80G D do g o C y do. do. abg 5000—500/100,25G do Do abgA.| È

5000—200199,70bzG do. do. innere ; 2000—20 102, 75S d E S "2 1 p - S L j 0. 2 DD Cnc 5000—200; 100 (X . j do äußere 1888 20400 Æ 5000—200110350bzG | do do 10200 Æ 5000—200198 90bz F do 2040 M 2000—200/102,50G F S do. 408 A

pt 2m] deri deé

D Pari urt rid 1

Q

la ps pi bs jf 1 1

eo O

s L

E wr M e Cra L s > o 2752] | vom 1. August d. Is. an eine anderweite Fa}sung.

5 70G 85,90bz 77 '90bz

bd pee fmd prt pad jed fra pad jed di Jud OOD

»—

p p pl a C

e) pt prt pet O) pt Bei Det ert fe ere

e p p

J

Bd p pad fd prt fit p fat pan art pat bu jn DO bs 10e fn pf pi 1 CO C

t S

101,60bzG

L

97/00G 97 00G

do. do. 1888,90,94,1900 3 Duisburg 82,85,89,% 3j

- D D 4 p p p É pA

0. do 1902/3 1010000 Exfurt1893 01 1—114 0 1000—2X

bt) I

=PÞ d

_

t at pt t pt de de L410 d ut eut aut wut U E D t

U

e C)

T T T T

a e I

1

art i Gd it (rat (gt) sent pat pt int) ut) nats gut u -_ —_—

é din at t dis do die de de t t m S 8E LB B

- p 1 ad ps t E E p p pt g A i G Ä

4s P at amts C BBHA

beraumt. 4 9:3 ,00bzG Q E L T den Taomoinoen Morfoh us V - H 9s 99/31 veri G 1-1V fy 04/054 5000—2000103 20 Ï 000— 3000 j H du mittel go T5hG L S Königliches Amtägeri ) r n aügemeinen SWBerichT Außer Kraft. 4141 00. DO, L d e e d un Y . S I Ï b D, q e M A DO Go B Ey S Königliches Amtsgericht. Leipzig. R ericht. 12 agenladungen von und nah den an die Station ee do. 1896/3 : x hs d fonv. u. 1889 3} 7 | 5000—200099 Oct. bz i dos. 3000—1501106,10& do do klein oermogen L n m: L L G. as eidlosscnen Werken und 0 E s s E e 49” zum Betriebe cine —e gie Kon A out Dae E E Gan G f. St.-A. 18994 9000—. ‘gu S Zz 000— 201100. 00d | 5000—1009103,20& do. d. Hecine 104 50 et by FISganaucen _Konkur@&verfahren. [32758] um Betriebe eines Schuhwarengeshäfts unte E L Quel onkursêverfahren. i Vagerpläyen können na< diesem Zeitpunkte zu den T. De e Si 3/1900 3j 5000—200[101,10G 29. 901 univ. 190714 N LOS E E o 0001001100 00B | Bu - 1896| f 100 E Das Konkursversahren über das Vermögen der | 2er Firma Blumberg & Abraham bestehende In dem Konkurtverfahren úber das Vermögen des | bisherigen Säßen « O, LOBN Le z ; Essen 1901 unkv. 18 4 5000—10001103,00bz | da : :00h1 2 | do. d 2%) ! I f i: E h 0. 0, 3 é‘ j j > j : j f zur Prüf ngen von und nah der Slallo! Hamburger St.-Rut.'3| 1. 2000-5 901 unkv. 06 2000—2001103 00bz | d Fu?054 | veri. 10000—200—, I V do 1838 139 p2et.bzB in Fischhausen wird nah erfolgter Abhaltung des Str. 14, wird na< Abhaltung des S@lußtermins Schildberg ist zur Prüfung der nachträglih ange- | Beuthen S. E. abzufertigen sind. Die für leytere do. amort. 19004 5000—d ei “Cal "1896 31 2000 20089 25G GOERE P M 4 D Y Schlußtermins biertur< aufgehoben. hierdur< aufgehoben 1903 Í 000 2001100 00B Ï 5 D E imdb_ 3 O 100 g Däniicve Staat8-Anl 1897 9 117 am Fischhausen, den 11. Juli 1903 Leipzig, den 14. Juli 1903 E aa Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen | Sätzen von Beuthen R. O. U. E. teils Ermäßigungen do. do. 93, 99134] veri. 5000— do. 1901 Ul u. 1113} 5000—2001100,00B | Kur- u. Neum. . „4 7 | 3000—150-— ÉEavptiicde Anleide gar Î 34 Königl. Amtsgericht. Abt. 2 öniglihes Amtsgerit, Abt. [11 A !, Johannisgasse 5. Amtsgericht in Schildberg anberaumt. teils Erböbungen auf. ¿v E do. St-Anl O 2 J0u0 j raustadt 1808 3} | p ra - Auskunf i t, ‘terabfertiauna do. do. amort. Ui s Ï 2000—200/102 80B j do, Rene 33 7 | 3000—15100,6 i M do Frank sart.Oder. Ronfuréverfahren.[32771] Liebau. Konkursverfahren. 32754] Könialiches Amtsgericht E gts Auskunft erteilen die Güterabferti fe do. 190213 | 1.3.9 | 5000 1903 34 3000— 2001100.00G | do: Komm.-Oblig Z| 1410| 5000—1 100 1 do de Weinhandlung in Firma C. G. Ehrenb Haudelsmanns Oswald Friebe zu Michels- Sehmiedeberg, Riesengeb. [33073] Kattowitz, den 13. Juli 1903 do 5000 Gießen 1901 unkv. 064 2000— 1000102,70W | Landschaftl. Zentral 4 | 1.1.4 10000— 1008— | do. Dañra San y » L (N) Ò zen è leib A I 1000 u. 500099 WbzG do. do À 7 10000— 1000100 50bdzG Finländiite Loe . ao y ! ur 2 i N ( | woaleid namens der übrigen beteiligten Berroaltunge do. fon! nl, 8610 3000— 100—, 1A 3 » j Ï Altmann, gebor. Müncbhof, in Fr 6 | walters, zur Erhebung von Einwendun ogen d offenen Handelsgesellschaft J. Jungnuitsh & Co n beteiligten Verroaltungen. d do j 0. i i Í ann, geDC un n anffurt a. O. N s V 7 Ungen Gegen ads u S ame G D g L A U h 000 104 101 30h i a wt 1011 N (A i ä OO—] 105 20d cibur 15 «gie ist wr Prüfung der nachträgli angemeldeten Schlußwerzeichnis der bei der Verteilung u berüd>- ¡uSchmiedeberg ift zur Abnahme der Schlußrechnung | (33020 do, do, Ï Gneien 1901 ukv. 19114 dOEo 2009103, 702 OenEe i l | Oo__7E DD s N | Frevurgar L ; [ußfañ P) Í Die Station Neu-Jenburaga des Bezirks Maia idenb. St - A. 18963 O 1900 4 J j : s L EK& L. auf nit I 2.28 E” nis der Î as f ¿ L E V uTg S TICUTIO ( 28} Wen s E D do. - i s Ï G mittags 9j Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht Gläubiger über die nit verwertbaren Bermögens- Scblußverzeichnis der bei der Verteilung zu be- | wird mit sofortiger Geltung în das Heft 9b. ded Sachsen-Ait. Lb, -Obl. 31 versh.| 00 Graudenz 100 ufv 104 1000 A 0A S : L7 ¡IOUEO—— S Es | Grieliche Anl. M a S J j j Ï 1000 75s Ba, HA Ï de de eine : Vorder- | ver Gläubiger ü ggf S P j i 1000-—2 j : j M gebäude 1 Treppe, Zimmer Nr. 11, anberaurat | Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- a: Bd r er über die nicht verwertbaren Vers (Verkebr mit der früheren Main-Ne>arbahn) auf- do. Landesfkr.unk. 074 5000— 1 Güstrow 1 Wi Ta a S Be der Schlußtermin auf den 3, August | genommen a R ARETe ay do. de 1902 34 000 Halberstadt L807 3 2000— 20059 D do do 4 1171| 5000—1 | de do mittel Hs c e 14 Juli 14 90 ormitta vor tem Énialichen i " j O) O | 1-3 ( | 2000 —JU O j | do do. Heine Ls d Müller, als Geridt#fhreiber e ey DS an D, zu! E Amtsgerichte Lerstkn C OE- vor dem Königlichen Straßburg, den 15 fische St-Anl. N 7 | 1500 u. 3000101 00bzG valle I 11 uts. 06/074 es Königlichen Amtsgerichts. Abt. 4 s Ti Lebe al. Amtsgerichts. Schmiedeberg i. R B 13 Aust 1908 Kaiserliche Generaldireftion de. St.-Rente I | vers 5000— 100080 90 bz o. 1006, 180213) *000— I 4 t 3 0s I du fieinc 4% P eee e Ua LIUS 0e J000— 0 | i G 1d de Gold-Anl. (P L.) ¡269 Das Konkurtverfahren üb s « j Y u v-rub.-Rud. Lofr. 3] 1.1.7 1000 200/100 ,006 ove t 1563} Das Konfurérertzbrcn Ey At N Ï 4d On uf eta en uer Las Termcacn Ver Ô d nncvct m - j ] niuréver?a : über den Natblak des am ! j ; Æ G Taucha, Bz. Lei e wrzb Send 10 4 | 14.10 2000—20—, i an 1807 ufs. 104 O | Ï As i deo de Actne Schnittwareuhändlerin Anna Schiller ia e puig. [32776] Is 5000 00 do. j : S olländ GStaate-Anl Obi Gerloff ju uffurt a. O. ft weil cine den | termins hierdurch aufgehoben In dem Konkursverfahren über das Vermögen des (desheim 1889, S) i

I 4 g z L i i do 93,90 dz H Das Konkurtverfabren úber das Bermêa Schildberg, mz. Posen, [ 130791 9 eutb 103,680dz& Ï do. 3) î 000— 1M 102 2&9 Gdinesiche H nleibe 1895 i ; L Z3i ( âtzen abgefertigt werden, während auc 6 1903/3 eri 500 - ( A fene - y g I 1 O0 D N ; ert f verwitweten Frau Clara Neich, geb. Rost, | fenen Handelsgesellschaft in Leipzig, Hallesche Kaufmanns Albert (Abraham) Lichtenstein in | übrigen Ri s E do. do. 1896,1 ) do. 1879, 83, 98, 0134| r 000—200f99,50G 117 | 5000—10 do do. ult. Zuli eldeten Forderungen Termin a Lt m g g ' do. i 50000—1900—,— do do. ult. Zuk gs meldeten Forderungen Termin auf den 12. August | bestehenden Säye weisen gegenüber den entsprechenden do. do. 87, 91/34] vers.| 2000— Franffurt a. M. 1899/34 E Pu f Ov a C) A Ï do. altc 3} i K L R 1 G | dec prir Unl B ¿ 10 am - Schildberg, den 15 Fult 1903 Nähere 5000 reib. i.B 1900 uts 064 4 E49 j 6 : do. x do In dem Konkursverfahren über das Vermögen der In dem Konkursverfahren über das Vermögen des 9b Staats-Anl 18 Ek 000 j Fürth i B. 1901 uk. 104 3000— 200104 708 Do 2 | 1410 5000— 100090 I u do. pr. ult Dc De yi d do. D _—Y Fnha do F L dorf ift zwr Abnahme der Sc@luß una 6 In dem Konkursverfahren über das Verm <4 Königliche Eiseubahndirektion, Mel. (Fisb.-Sbuldv. : J000—© j lau@au 18945 > Söhne, Inhaberin verwitwete Frau Hedwig der Sceblaßrechnung des Ver- a  a E j j 1000 u 500099. 2005 de : * ¡10000—1 ' he de Skt «Eli «Anl i [3302 Bekanntmachun M 01 ut. 11/3 000 Ï G F 2 j R&tizenten Forderungen un r P des Verwalter t buna ton Winmuendunacn aracI g- Ml-Schw. Vi u i Görlitz 1900 unk. 19084 : n | j Forderungen Termin auf den 29. Juli 1903, Vor- btigenden Forderungen und zur Beschlußfaffung der ê, zur Erhebung ron Einwendungen gegen N 5000 1008100 0005 I do 5 1 7 | 5000— | do. VPropinatione-Anleide in Frankfurt a. O., Oderstraße 53/54, V stü>te der Schlußtermin auf den 11. August 1903, rü>sitigenden Forterungen und zur Beschlußfassung | belgish-südwestdeutshen Tarifs vom 1. März 188 S -GothaSt.-A 1904 100) i Gr. Liéhteri. Ldg. V3 p A0O—} ia S 1 S } Ha de ?oni G «Mente sg Frankfurt a. den 9. Juli 1903 | geridhte bierselbst bestimmt es N S. L uli 1903 Ful D Sn et, Lat  Π11 19002 31 | Juli 1903 ; 5000 ] i 1-XVIL<Z 7 | S000— 10008099, do Mon «Anicide Gs m der Ei s Frankfurt, Oder. Betéiut Li Liegnitz. Konfurêverfahren. (327421 Kênigliches Amtsgericht senbahnen in Elsaß-Lothringen. do, ult. Zuli mein 19003) TRO | i E V mtd q ä - K ® 27. März 1902 verstorbenen Kaufma ; desfredit 34 verich.| 1000—10 0G z 5 2 GGLEES mnn ; tb ü Lf dee Wiff A do Landesfredit N rer j tue 1A i Karl | Lieguig wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- Konkursverfahren. nzel en, Weim. Ldsfred. uk. 104 | 1,5,11| 3000—A—, U Sal R alte 20000 u. 10000 Kosten des Verfahrens entsprechende 34! 1,5,11/3000 n.100 êrter 186.3}

t t t e F t d t E —>

_ -—

l O | do 4000 100 Fx 1000 de ult. Juli neue

I H do H 1000 u 500800, 758 amorB T1, p nleid 23

-_—

aufen l x g E c I pr us do toe L

nicht vorhanten, eingeftellt Konfurtmafse | Liegnig, ten 14. Zuli 1908 Frybarene Vers Sooog Dapps, feúher in Moetau, 9) F Cb 0 Nie T9 Wirti St-A. 31/803) verih.| 200—AM}101,10G omburg v.d H. 12002N et a. QO., den 13. Juli 1993. Königliches Amtsgericht der Scblußre Pg ae T ift gt Abnahme L prr „Vei SICE drdég Pr Ani, 199934 1.4.10, 600— 160,0 Jena 1900 ukv. 19104 K:- Amtsaeriche. Ab Aâlhausen. fonfurêve +1 | ai nung des Verwalters der Schlußtermin Þ, tentbhueau oli h eler V redit* de 102 igliches Amtsgeriche,. Abt. 4 Das M ey Por faBoon, [227471 | auf ben 14, August 1903, Vormittags 11 Uhr, TaAlentuu esu D ein M, taße S N unk 0734 2000 Iaeweraslaw 1

, tas Vermögen der | vor dem hiesigen Königlichen y x3 5000 Faÿserdl, 1901 unk. 124 Gera, Reuss j. L. Befannimachung. [22903] | Eheleute Franz Trommer, Konditor, ua Luise | werden x niglihen Amtögerichte beslimmt 9 rov. Fh 4 00) Faride. 1900 unt, 19064

Fn tem Kenfarwertahrra iter dai T: ie“ é f F 5

- tas 4 aen bes | geb. Bueb, eker in Mülhkauten, & y Taucha 7 Gn H, Oft Ill aIX 4 5000 de 1902, 120031

allcin. Inh der Su Arthur Marcuse ia Gera, | raße 4, jeyt ohne belannten Woha- sn? Aufeat- s e Sie G S ber R 1— 1X : 99 " de 1986, 1893

fa is er uns Moos eem. | baltsort, wird nach erfolgter Abhaltung des Scehlaß- tes Königlih Sichfiichen Amtsgerichts : gen Prerina 4 500 1000 5% 193

il d Art arcuse era, M“ | termins hierturh aufgehoben. N. 1202 Thasn. Mache i “i cu evinz A ; de “e U er auf Donnerstag, den 30. Jali 1902, Vor-| Mülhausen, den 14. Jali 1903 onfuréverfsahren. [33014] de,

N 1% ._J00 mittags 11 Ubr, anberaumte Profungotermia auf K ziierliches Acatagericht Das Konkarsverkahren über das Vermögen des Verantwortlicher 00 unfy, 1964 D Ï N E a a Î K i V j 4 5 ï 9 N “oe ln Gera, ten 15. Sai 1903 Ae T : Aâlhaws n. Er Telagon y [22749] | thaun, wird A ata Abtattane Mrs Zai a J- V.: von Bojanowsti in Be rlin. aimias -y Cy Ta EScrichtsi Leder des Fürstlichen Amtgeribts aut ean er E Nermägen der | termins aa heben E uß- Nerlag der Erpedbitlon (X. A: Heidrich) in m ex lit E 4 N E, lus Ian Farl, A-G-Sefr M | Fehrers Franz Kie>, Spezereihändierin E E Jl 1 Drud der Norttez i do, 100i E B arie Frand V Ehefrau 27 Tod ter Nortteutlchen VBuchtrukerei und Verla j 1 io etliche Amtsgeriéht. Anstalt, Berlin $W., Wilhelmstraße Ne 32 O KRenfianz 108... M

F) —_

——Sm S - 00> 0 P

—_—_— O i fe t fn t t - Pr -. e e E E E E É S p I 1 _—_—.

<

-.

a

- gern A 4 #0

-- t t Zj

s

Zee 25

-—_ e at A (E

wi

ete et a at aut at pt gut gut aut

A ie _—_ i _-

«1d d jp

-

0 t jan m c aqu qa—- j—- e. Mee t f t Se t t Ân, D —— S

- m

-_

o "o 82”

H

at t a n s O e

Tas Kai

Z u

ZE