1903 / 174 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Altena. [34453] | Vormittags *10{ Uhr, vor dem Königli Magdeburg. Konfursverfahren 34402 i

Z J f, T . . orsít- b In M NenfezMerfahcen Ler das Vermögen der | Amtsgeriht T in Berlin, Klosterstraße Ta Das Konkursverfahren über das ermögen vi n Lu E E Erhebung v Ls Börsen-Beila ec E tectme ae S ebe bes d s Ee ven E ruf ber E ¡Der eira ha BONE, E, e S gegen p E der bei e Éektung g und zur Anhörung der Gläubigerversammlung über | Konkursgerichts j i c Ene äderei zu Magdeburg, | zu berücksichtigenden Forderungen der S [ußtermin die für die Mitglieder des Glänbigeraus\chufses fest- Steg gerichts zur Einsicht der Beteiligten nieder- | Berliner Str. À und Pächterin der Rennbahn | auf den 20. August 1903, Vormittags

i ? ? 9 ? ? ? lar e Bla L adeeins U Magtebury 7 nigen Antagetie d Deutschen Reichs d Königl Siíaals zuseßende Vergütung und die ihnen zu erstattenden Berlin, den 21. Juli 1903. Arte Selußtermins bierdur ufo Ee Ds e Ne, Po dam Königlichen Amtsgerichte Hier- um cil én ci an cl cl un on l reu l cn ada an cl el.

baren Auslagen Schlußtermin vor dem O Der Gerichtsschreiber h Magdeburg, den 20. Juli 1903 fach leon orma eus 93. Juli 1903

E n D Ix Ube, e | me GaA MeEE aben. D Königliches Amtsgericht A. Abt. 8. eler n Win@ler, Aktuar, Berlin, Montag, den 27. Juli 1903. beraumt, zu dem die Beteiligten hiermit atlaen us r e ner H Igur v rath tg E s Mainz. Konkursverfahren. [34440] Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. / g, °

werden. n dem Konkursverfahren über das Vermö i ; S iéena, den 10. Juli 1903. Schuhmachermeisters Hermaun Wemhöner I ermögen des | Treuenbrietzen [34379]

in Bi ; i y Karl Fürstweger, Möbel- und Dekoratious- | Das Konkursverfahren über das Vermögen ¡ Rheinprov. XVITE Königliches Amtsgericht. E F S A ane AULE geschäft in Mainz, ist zur Abnahme der Schluß- | ofeuen E aitGalt Kirstein n Ebel Amtlith fesigestellte Kurse. Sh LE Prv nl 08 34 Altena. [34452] vergleih durch rechtskräftigen Beschluß vom 2 Juli rechnung des Verwalters ermin auf Dienstag, zu Mes wird nah Abhaltung des Schlußtermins g lin Börse vom 27. Juli 19083, Do, Do, Es Dex Konkurs über das Vermögen des Händlers 1903 bestätigt ist bierdur bea . Juli | den 18. August 19083, Vormittags 11 Uhr, hierdurch aufgehoben. erner om - JUUl * | Westf.Prov.-A.ITI1,TV 4 Emil Krumme zu Mühlenrahmede ist durch | Bielefeld, den 21. Juli 1903. ; O N E hierselbst, Justiz- | Treuenbrietzen, den 21. Juli 1903. 1 Scanf, 1 Lira, 1 öu, 1 Peseta = S E T IVukv. 921 9 S " ! y: , 1 , o Sntalî j i R By . ofterr. W. = 1, . . 1 1 |

Ser ne E daher aufgehoben. i Königliches Amtsgericht. g Mainz, den 22. Juli 1903. Königliches Amtsgericht. PErone “sterr.-ung. W. = 0,86 4 7 Gld, südd, W.| do. do IT/3 5000—200/91,10bz do. 1902/34 2000—200199,75bzG do. 0019 N rab 1908. ottrop. Konkursverfahren. [34445] Großherzogl. Amtsgericht. Ulm, Donau. ß. Amtsgericht Ulm. [34533] - 12,00 « 1 Gld. holl. W. = 1,70 4 1 Mark Banco | Westpr. Pr.-Anl. VI4 3000—500|—,— Lübed 18953 2000—500/91,50et bzB Westpreuß. rittersch. T 3# gliches Amtsgericht. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Ä R E Das Konkursverfahren über das Vermögen der = 150 « 1 sand. Krone = 1,125 4 1 Rubel = do. do. V u. VI34 3000—200|—,— Magdeb. 1891 uk. 1910/4 5000—100/104,20B do. do. LB 3841|

Augsburg. Befanntmachung. 34385] Kaufmanns Wilhelm Knickenberg in Bottrop Mannheim. Konfurêverfahren. [34439]

L : f Marie Schrag, geb. Pfisterer, Hausierhänd- 916 « 1 (alter) Goldrubel = 3,20 «« 1 Peso = A : do. 1875/1902 1/33 .| ‘5000—100][100,20G Das K. Amtsgericht Augsburg hat mit Beschluß | is zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, Nr. 1681. Das Konkursverfahren über das Ver- | lerin in Westerstetten, ist nah erfolgter Abbaltung A O E R E 20,40 4 | Anla dr 01 ukv, 06/4

h i l : dl : Flensb. Kr. 01 ufv. 06/4 vom 22. Juli 1903 das Konkursverfahren über das | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Sghlus, | mögen des Weifßwarenhändlers Abraham | des Schlußtermins und nah Vollzug der Schluß- Wechsel. Sonderb.Kr 8 Vermögen der D L areiveliüengebGleice verzeihnis der bei der Verteilung zu berüdsihtigenden Salomon Wolf in Mannheim wurde nah Ab- | verteilung heute aufgehoben worden. s dgn Amsterdam-Rotterdam o i Se Li i Anton und Creszenz Schrall in Augsburg | Forderungen und zur Beiblußsasuna der Giliibiiee | Laltung des Scußtermins uny AuosüGung der | Den Q Os do. 2 100 fl Lans nah abgehaltenem Schlußtermin als durch rets» über die niht verwertbaren Vermögensstücke der Masse u D S Maine Amtsgerihtssekretär Ga uß. Brüffel und Antwerpen| 100 As. fräftig bestätigten Zwangêvergleich beendet aufgehoben. Schlußtermin auf den 20. August 1903, | "5 22. Juli 1908 aufgehoben. Vaihingen, Enz. [34597] e, s 00 Ae: Augsburg, den 22. Juli 1903. Miiitas AD Uhr, vor dèm | Königlichen Amts, | Mannheim, ven B: Bu L K. Amtsgericht Vaihiugen. E 100 Ke. Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts. gerichte hierselbst bestimmt. Der GartlalGeeee e Amtsgerichts, I1: Das Konkursverfahren gegen Gottlob Ruff 100 Lire Augsburg. Bekanntmachung. [343887 | Bottrop, den 21. Juli 1903. E L Krämer in Eusingen, ijt nah Vollziehung der i _| 100 Lire E Kal Acaidaecicht Augsburg bat mit BesGluß ; (Unterschrift), i Mogilno. Konkursverfahren. [34375] | Schlußverteilung heute aufgehoben worden. A Kopenhagen 100 Kr. Ss S 1903 bas Konburbersahren über das | eriMlssMreiber bes Königlichen Amtsgerichts. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Den 23. Juli 1908. tiffabon und Oporto .\ 1 Milreis Vermögen der Obst- und Zigarrenhändlerin Dannenberg, Eibe. Beschluß. [34376] Kau B agitng O P Ee ) E Therese Wiesenfahrt in Augsburg, A. 341, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Us A des Schlußtermins und erfolgter | wa14heim. Konkurêverfahren 343 12 N oen de , A A u vollzogener S Max Campe in Hitacker ist auf- ini s O In dem Konkursverfahren über T itaet R 100 Pes ußverteilung als beendet aufgehoben. : " Qantali M ristev i insch i \. Augsburg, den 22. Juli 1903. Dannenberg, den 22. Juli 1903. Königliches Amtsgericht. S De R H Ri Rein in N d 100 Pol. Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. IL1. Mügeln, Bz. Leipzig. [34389] | Forderungen Termin auf Fveilas, ban: P Aucust i 4 Augsburg. Bekanntmachung. ‘343991 | DeImenhorst. Konkursverfahren. [34390] L Konkursverfahren. 1903, Vormittags 9 Uhr, ‘por dem biesigen 100 Ls. Das K. Amtgeriht Augsburg hat mit Beschluß Das Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Königlichen Amtsgericht anberaumt worden. 100 R. vom 22. Juli 1903 das Konkurverfahren über das Pee uoy Byers Faul D Förste NupfersGm name ens ups Louis Busch- S den 25. Juli 1903. do. 0% 4 N. ermögen des Kaufmanns Sau ustoft in östlihen Stadtgebiet Delmenhorst wird nach | maun n Ugen wind, nachdem der in dem | Der Gerichtsschreiber d öniglihen Amtk®geri eizer Plähe . . .| 100 Frs. Augsburg nah abgehaltenem Schlußtermin als erfolgter Abhaltung des Schlußtermins bierduad Vergleichstermine vom 7. Juli 1903 angenommene chts\{chreiber des Königlihen Amt®gerichts. G ä A F

As 2 c : 0. D! e PAOO S, dur rechtskräftig bestätigten Zwangsvergleich be- aufgehoben. Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Be\hluß vom Sfkandinavische Pläke .| 100 Kr.

5000—50096,25G Krotosh.1900T uk 3000—2001103,30B 5000—200/90,75b Landsbg. a.W. 90 2000—200|—,— Lauban 18 1000—200/99,30G i; / Leer i. D. 5000—200]99,30G Z I. Folge|34 5000—200/103,80G Lichtenberg Gem.1900/4 2000—200|102,40B i Sa E 5000—20Cj—,— Liegniß 1892/34 2000—200/99,80G : ITI. Folge|4 5000—200|100,00bzG | Ludwigsh. 94 I 1900/4 | 2000—200/102,10G i E

5000—1001104,25bs 4000—100\99,30bz 5000—100|— 5000—100|99/30bz 5000—100|— 5000—100[104,25bz 5000—100/99,30bz 5000—100|-— 5000—200|100,40G 5000—200199,60bz

7 | 5000—200|89,60bz

i 5000—200/99/60bz

7)

p b i I |

R

| z do. I8 5000—2001103,75G M 1900 unf. 1910 4 1.7 | 2000—500/104,90bzG ; do. IT 34

1

7 | 5000—2001[103,25G 0 888, 1894 34| versch, | 2000—200/99 40G - «do: do, 113 10| 2000—200[103,60G do. 1891 konv. 34| 1.6. / i . neulandsch. IT 3x 5000—60 |99,60b 10/5000—1000/105,75B Mannh.99,00 uk.04/05 4 h.| 5000—200/102,: Do. Do S | 5000—200189,50G 10| 1000 1.5901100,00 et.bzB Do. 1901 uf. 06/4 | 1.2.8 | 5000—100 10G Hess. Ld.-Hyp.-Pfdbr. [34] 1.1.7 2000— 100199,75G ; do. 88, 97, 9834| versch.| 2000—100/99/ e “Somm -Oblig.(34| 11.7 | 5000—100]99,80G -4.10/ 56000—5001103,00B Merseburg101ut 06 A 4.10/ 1000—200

4.10 5000—200/103,50B „Peinden 9/98 1,4, I E Sächfische Pfandbriefe.

‘10| 5000—500/|100/00 et.bzG | „Do 1902/34 Landw. Pfdb. L M 10| 5000—500[103 60bzG | Mülh., Rh. 99 ukv, 06 4 XXI1I PXTil 4 117 [103,75bzG 6 | 5000—60099,60G N Mis u 34 99,60G do. ufv 05 XBA. xuA 3x 1410 199,80bzG

5000 e - 7 | 1000—100|99/50B "‘unfv. 1905/4 | 1.4,10| 5000—500|102,256G do, M, Set: 1

o S

5000—200/89,60bz

A

b bi bd b i i i A i i be

pi i i i pi bur jk bri é

4. L 4; 4, 4

-.

SASHSR

Aachen St.-Anl. 1893/4 Do. Do 1902 4

do. do. 1893/34 Altona 1901 unkv. 11/4 Do. 1887, 1889 35 | do. 19% 31

|

S S

co bo O go D C0 DD 0D

1 1 1.4 4 Ver

1 e icch.| 5000—500]99,60G 1: L 14 4

Apolda 1895/34 Aschaffenb. 1901 uk. 10/4 Augsb. 1901 ukv. 1908/4 do. 1889, 1897/34 Baden-Baden 1893| 1 Bamberg 1900 unk. 11/4 i i

1

1

2000—200[104,25G do. do. 1889, 1897|34| 1.4.10| 5000—200|99,30G XVIB, S RIX

2

0) 5000—200|—,— München 1892 4 | 1.4,10| 5000—200[102,40G L i h. | 5000—200/99/50G do. 1900/01 ut.10/11/4 | versch.| 5000—200/104,80G g ÂNA A 8 verschieden |99,80bzG 10 2000—200|—,— do. 1886/94 34| versch.| 2000—100/99,S0et.bzB | X, XX-XXII 4 (a C L 12) 2000-100 “aag da 1903/34 1.6.12 O R O] do, uv R A 117 [99 80bzG O0 M -Gladb. 99, ukv. 04/4 | 1.1.7 | 5000—200/10! IA,VA, VIA, VIL VIII,

7 | 5000—200|— 101,60G k 7 | 5000—500[103,10B do. 1900 ukv. 06/08 2000—200[103,25G IXA X1-XVIXVIIL

4 1, 6

R SHS

vers

D 2E E

6 6 1 1

4 do. 1903/3 Barmer St.-A. 1880/4 do. 1899 ufy. 1904/05 4 do. 1901 ufv. 1907/4

L 2 s

N 20e 20B L 1880, 88 2000—200|—-— X LENLEYE 34 | verschieden 199,80bzG

4 Bk 11 }

1899\/34| 1,1,7 | 2000—200|—,— Rentenbriefe. 3 2000—200/102,60G Hannoversche [4 | 1,4.10| 3000—30 |—,— Þ? ch

É do. 76,82,87,91, 9634| v 1901/33

3 C ch | 5000—500]99,60G

j ic do. 215,60G 31 9 | 5000—5001[99,60G Münden (Hann.) 1901)

do. 3 O 213,70bz Berlin 1866/34 4. 0| 5000—75 [100,40bzG | Münster 1897) V

+| 1.1.7 | 5000—200/99,50G do. .| 3000—30 |—,— 1000—200]99,40G Hessen-Nassau . ./4 | 1.4.10 20 T

DO C UI N DD CE aBrSA

) ) 1 : 4 O! ' do. 1876, 78/34 1.1.7 5000—100/100,50bz Nauheim i. Hess. 20S ot 4,101 99,4 det aufgehob Delmenhorst, den 21. Juli 19 leihen Tage bestätigt if Tari Wars 100 R Ene D 1882/08 2| verich.| 3000 100/100 ¿Obs | a B 17 | 0 070G aa undMm.(Brdb.j[4| 1410| 3000— endet aufgehoben. elmenhorft, den 21. Juli 1903. gleihen Tage bestätigt is, hierdurh aufgehoben. #- L arschau R. G O do. Stadtsyn. 190014 7 | 5000—200|—,— do. abg. 34 1.1. j )9,7 Kur- und Nm.(Brdb.)/4 | 1.4.10) # E are Augsburg, den 22. Juli 1903. Großherzogliches Amtsgericht. I. Mügeln, den 22. Juli 1903. aris- X. Bekanutmachungen 1 Se 85,1563 a H D I S Nürnb, 29/01 10184 | 1 1 2000200104906 Lauenburger do. . 134] versch.| 20002 (10,40G i ci R. 2 i Fre önigli 9 i « KL, S ielefe 98| .10| 2000—9 708 . il, (4 X, P „FOC A L 7 e Gerichts\hreiber des K. Amtsgerichts. Dortmund. Konkursverfahren. [34451] | Königliches Amtsgericht. Der Eisenbahnen. Éd, E 19004 | 14 0 2000—5001103 75G do. 1896, 97, 98/34| 2000—200/99,60G Pommersche | | 3000—30 |103,60G ugsburg. Bekanntmachung. [34384 Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Xaugard. Koukursverfahren. [34596] | ra44: 0| 2000—500/104,50G do. 19033 | E 5 89,60et.bzB do. | versch. « 30 199,80bzG Das Kal. Amtsgericht Augsburg hat mit Beschluß | Shuhwarenhäudlers Heinrih Schütte get In dem Konkursverfahren über das Vermögen des [34435] Bekanntmachung. e @ormbard 6): Auisiécdai 84; Vricsel 6: 4 MQUM. y'»+ 1902/34| 1.4.10| 5000—200/99,10G Offenbach a. M. 1900/4 | 1.1.7 | 2000—2001102,60G Posensche (4 | 1.4.10| 3000—30 [103,80G 92 S M get. Ó / U YBermögen des L ch ee : Berlin 4 (Lombard 5). Amsterdam 4. Brüfsel 3. MAAIER 7 : d 1902/3 9000—200199,30bzG | 000—30 [100/10 vom 23. Juli 1903 das Konkursverfahren über das Frauke zu Dortmund ist zur Abnahme der Schluß- Kaufmauns Emil Schmidt zu Naugard ist Nordwesideutsch-Hessischer Güterverkehr Jtalien. Pl. 5. Kopenhagen 44. Lissabon 4. London 3. Bonn TROLIREI 1.4 R L C A Offenburg 1898/3 5000—200 69'256 Os isch 14 | ) 300030 E Vermögen des Zeugschmiecdes Heinrich Gembs in rechnung des Verwalters sowie zur Anhörung der | Uk Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters und (Gr. IV/VI) und Oldenburgish - Hesfischer Madrid 5. Paris 3. St. Petersburg u. Warschau 44. Do, 1896 d VPA | 5000-500 S do. 1895/3 | 2000—200 91,25G 4 R S worfAi 3000—30 109. 00G Augsburg, 1. 60, nah Abhaltung des Shlußtermins | Gläubiger über die Erstattung der Auslæzen und | zur Grhebung von Ciwwentungen gegen das Shluß- | 53 B aur una ne E Schwed. Pl. 44. vorweg. Pl. 64. Schweiz 34. Wien 3. | ggorh, -Rummelsburg 31 1.4.10 1000— 200/99 70G Oppeln 1902 134 1.4.10| 5000—200/99 40G Rbein. und Westfäl./4 | 1,4.10| 3000—30 [103,60bz und vollzogener Schlußverteilung als beendet auf- | die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder | verzeihnis der bei der Verteilung zu berüdsihtigenden Bom 1. August d. Is. wird die Station Wißen- Geldsorten, Bankuoïen und Coupons Brandenb. a. H. 1901/4 | 14.10 5000—100/103,25G Pforzheim 1901uk19064 | 2000—200/102,40G do. do. |3x| versch.| 3000—30 [100,90G gehoben. d + des Gläubigeraus\husses der Schlußtermin auf | Forderungen der S{lußtermin auf den 11. August hausen als Versandstation in den Ausnahmetarif 5 d. iniatidat L T O A8 e DÓ: ”" 1901 /3x| 14.10| 5000--19099,60G do. 1895 /3x| | 2000—100|—,— Sächsische | 1.4.10| 3000—30 [103,70G Augsburg, den 23. Juli 1903, j den 17. August 1903, Vormittags A0 Uhr, | 1903, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen bezw. 5a. für Pflastersteine zur Herstellung von Münz Dut) p (Holl. Bkn. 100 fl. 168 Obs | Breslau 1880, 1891/34 verich,| 5000—20099.80 Pirmasens 1899 uk.06/4 | 1.1.7 | 1000 1102,10G Shlesische 4 | 1.4.10| 3000—30 |103,40G Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | Amtsgericht hierselbst, Zimmer 5, bestimmt. Reihenpslaster einbezogen. Sovereigns . ./20,34G |[Ital. Bkn. 100 L. 81 G0b7 | Bromb. 1902ufv.1907/4 | 1.1.10 0 100199. 0G Hquen 1908/34) 1.1.7 | 6000 01108106 do o ietioe 194) veri 2030 Augsburg. Befanntmachung. [34398] Nr. 103, bestimmt. Naugard, den 14. Juli 1903 Weitere Auskunft erteilt das diesseitige Verkehrs- 3 Frs Stücke 116/225bs a Bkr 100 Ke. 112 35%1 do. 1895, 1899/34| 1.4.10 5000—100/99,60G Posen 1900 unkv. 12/2 | 5000—200 103,10G Schleswig-Holstein. ./4 | 1.4.10) 3000—30 L Das Kgl. Amtsgericht Augsburg hat mit Beschluß | Dortmund, den 17. Zuli 1903. Möller, mi c 8 Guld.-Stüe|—,— Oest. Bk. p. 100Kr.|85,25etbzB Burg 1900 unko, L5 4 | 1.1.7 | 2 300l09 S0 Me 903 28 0317| 2000—200(99 40et.bzB dodo. A VeO. 200030 100,08 vom 23. Juli 1903 das Konkursverfahren über das N Billau, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Cassel, den 22. Juli 1908. Gold-Dollars ./4,1825bzG | do,1000 u. 2K1 p S T! "100181 Vet 10 5000—200 09'906 otsdam 234 1410| 5000—200199,75G ave tert R Es 25 lae‘25b Vermögen des Glasermeisters Josef Forstinger Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. O0ehringen. s f [34392] Königliche Eisenbahndirektion, Imperials Se. Ruf. do. p. 100 N. 21 3 Charlottenburg 1889/4 | 14. 92000—100[103,25G Kegendbura 7134| 1.1.7 | 5000—200/99,50G Bad Pr Anl F 1E O Es in Augsburg nach Abhaltung des Schlußtermins | Eisenach. Konkursverfahren. [34386] K. Amtsgericht Oehringen. als geschäftsführende Verwaltung. P Ee Se 161964 do, do. b Zu 1R 1216 2b do. 99 unkv. 05/064 | 1.1.7 | 5000—100/103,80bzG do. 1 3134| versch. 5000—600/99,80G Baver. Prämien-Anl.|4 | 1.6 A und vollzogener Schlußverteilung als beendet auf- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Vermögen der | (34432) S : do. do. pr. 500&|—,— ult. Juli | do. 189 unkv, 11/4 | 1.4.10) 50 100(100'20B Romischeid 15 | 2000500 2250 s | Braunschw, WTlr.-E.|—\p. Sts „60 11,0069 gehoben. Ö : i Apothekers Max Franz Christian Kalsow, Landwirte August und Christof Kleinknecht in Am 10. September 1903 werden die sächsis{en Amer. Not. gr./4,175bzG | ult. August E O: 02118 ri. A 100-206 Rbeodt IV 99 ukv. 05/4 | 1.4.10 2000500 102 25G Cöln-Md. Pr.-Ant 3 14:10 300 135,75B AugEburg, dan Z2, Zei 1903. i alleinigen Inhabers der Firma Schwanendrogerie Untermühle, Gemeinde Waldenburg, wurde, naw- Verkehrsstellen Altenhain bei Brandis, Ammelshain do. fleine L46700 Schweiz N 1OOFr. BLEN a I 1900utv.05/4 | 117 5000—200 103 00G do. 1891/34 11000 u. 500199,5G Hamburg, E, 34 F 150 S: er Gerihhtss{reiber des K. Amtsgerichts. Max Kalsow, Apotheke in Eisenach, wird nah | dem der in dem Vergleichstermine vom 25. April | und Seelingitadt bei Brandis in die Gütertarife do. Ip. L E T ¿q Pap G. R. 22970 G do. 1885 konv. 1897/34] versch. 5000—200/99,90G Rostock 1881, 1884/34] 1.1.7 | 3000—200/99,90bzG Meininger 7 l-L. . .|—|p.St. 12 13175b Rassum. FKonfurêverfahren. [34443] | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh d. Is. angenommene Zwangsvergleih durch rechts- für den Thüringisch- Hessish-Sächsishen, Rheinisch- Se Bankn 12 T o. fleine . . 323,70 bzG | Coburg 1902)! 3000—100[99 70G dd 189 3 _3000—500/91,25 D ipenborn. 40 Elr.-.3 | 12 | 120 13025dz Das Konkursverfahren über den Nachlaß des aufgehoben. kräftigen Beschluß vom 2. Mai d. Is. bestätigt ist und Frankfurt - Sächsischen, Bayerisch - Sächsischen n 1B(2V,0/ 0d : Côpentck 1901 unkv. 10/- 2000—200j104,25G Saarbrücken 1896 34 0/5000 u.1000 9,3 Pappenheimer 7 fl.-L.|—|p.Stck.| 14 Lide weiland Brunneumachers Johann Gottlob | Eisenach, den 14. Zuli 1903. E E 5000—500/104,00G St. Johann O 33 (M00 LOS Ï

durch Beschluß von heute aufgehoben. Sächsish-Württembergishen, Schlesish-Sächsisch Deutsche Fonds und Staatspapiere. Cottbus 1900 ukv. 10/ a | c dr Erbe zu Bassum wird nach erfolgter Abhaltung Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. Abt. 6. Den 23. Juli 1903. : L ichen, sche F pap 8 5000—500|—, S1 Le 2 Obligationen Deutscher Kolonuialgesellschaft.

2 p

D L S ret

1 17 4,1 41 Bankdiskouto. do. F, G 1902/0344 | 4.1 4.1

1 L 1 L 1 L

,

—_

uns pen fut pund e] O0

do. 1895: Crefeld 1900 ukv. 0% i ; do. 1901 unkv. 1911 y e einbezogen. Der Frachtberehnun werden bis f do. DO. 13k] versch.! 5000—200 102,30bz x 1876, 82. 88 i Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des bezogen. chÆT Hr echnung werden bis auf 04| Ver! O0 do. 1876, 82, 88/31 F L Ti : f L ba ZEH 5 C as T ogen des weiteres die Entfernungen fi die Station B do. do. 13 | ver\.[10000- 200191,10bz e F (897 5 E E E PErE nah rechtskräftig Wirts Bernard Spetsmann zu Eunigerloh ist | bei Brandis ura t qug Ptot M f r c Beucha do. ult. Juli 491 10bz M Seis Berlin. Konkursverfahren. [34364] e g T 'angôverg ei „aufgehoben. zur Abnahme der Schlußrehnüng des Verwalters und Grunde alont: 11 j bei Al! E nl C zu Preuß. konsol. A. kv.|31 verich.| 5000—1501102,20bz al 1902/3 Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Fen, den 20. Juli 1903. i zur Erbebung von Einwendungen gegen das Sc{hluß- | 8 k : R M A cm bei Altenhain bei Brandis, E i B verich.| 100 120103 206 Dea N Buchhändlers Dermann Heinrich Pieper zu Königliches Amtsgericht. verzeihnis der bei der Verteilung zu berücksichti E ea, - km bel A b. do. do H 3 | 1,4,10/10000—10091,10bzG | Dortmund 1891, 98 .|: Berlin NW. 5, Lehrter Straße 27/30, ist zur Ab- c (9 zenden Forderunge Sch{luftermi encytl- } Drandis. Vieje Der ebréitellen werden gleichzeiti do. ult. Juli , | Dresden 1900 10 b e et ch traße 27/30, ist zur Ab Frankfart, Main. [34441] en Forderungen der Schlußtermin auf den | in den im Berlin - Stettin - ck5 bischen Ns Es Bad St.-Anl.01 uk.09/4 | 1.1.7 3000—200 AITESDER unk. S nahme der von den Erben des verstorbenen Ver- In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des 2. August 19083, Vorm. 10 Uhr, vor dem | gültigen Ausnahmet E Rh Ca M ioetieta eTichr do fv. ukv. 0734| vericb.| 3000 1001100 80bz4 do. 893 walters NRosenbach gelegten Verwaltungsrehnung Kaufmanns Bernhard F M i f ° I Enialichen Amtsgericht bierselbst bestimmt zuy Auenahmeiaris 9D. Tur Pflastersteine usw. d r 07/34) verich,| A 100[100, do. 1893: Termi f den 14. A 9 uUn( g x rnyar Frauz Michael von O Ö s R 1 . mit den um 0,06 M für 100 kg gefürzten Fracht- do. v. 92 u. 94/3}| 1,5.11| 3000—200\—,— d LOY ermin auf den . August 1903, Vormittags | Ghiel dahier, |. Z. Königswarter Str. 3, ift der elde, den 17. Juli 1903. äten des Spezialtarifs br t do. 1900 ukb. 05/31 11! 3000—200 a TIT uf 1919 10j Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht 1 în | heutige Termin zur e SleSlaeenerlämnluna Königliches Amtsgericht. E L E S P) aufgenommen. Mit do. 1900 uf. Q l va U unt this 8 M ppli - C O Ron : mw R A . zl Ç l O EL ammiung ( f 1C p er Stationen in die d Pten Mer- d 1 : | e | Berlin, Klosterstraße 77—78, 111 Treppen, Zimmer 6/7, | und Prüfung de vociioldods 4 R I L L e diese! tionen in dire Ber do. 18963 8 | 5000—200 j n H 1899 ufv. 0 anberaumt. 2 2 ' 2M a E L ELE S IETERges auf | Ortelsburg. Koufkfurêsverfahren. [34607] | \C9re lind in einigen Stationsverbindungen - au Bauer. Staats-Anl. . 4 11! 5000—200[104,30bz | Düren F V uro. N et E t ren 10} Uhr, varinat E A B, Bormuttags C n dem Konkursverfahren über das Vermögen des Frachterhöhungen verbunden. Dresden, am 24. Juli do. do. 34! verích. 10000—200101,10B A: ( 1891 konv. 31 Dex Mart orrver 98. Juli 1903 erstreckt wo ie Anmeldefrist bis zum | Kaufmanns Heinrich Neumaun in Ortelsburg vei i do. Eisenbahn-Obl.|3 | 1.2.8 | 5000—200|—,— | Düsseldorf 99 ukv. 0 des Königlichen Amtägerichts ï “Ab eiluna 82 D 1903 erstreckt worden : ist zur Abnahme der Sc{lußre{hnung des Ver- Kgl. Gen.-Dir. d. Sächs. Staatseisenbahnen do. Ldek.-Rentenich./3i| 1,6,12/ 1000—100—,— | “H s Kontguen AmiLg 8 1. Ablellung 52. _ Frankfurt a. M., den 17. Juli 1903 walters, zur Erbebuua von Einwendungen renen dal namens der beteiliaten Verwaltungen E Bruich.-Lün. Sh. V11/34 7 | 5000—200|—,— do. 388,90,94,1900 3 er ris vf Ü # j un a V 2/108 I 114544 L Vir L CT iaten Bi al na j ' [ : 2 ta 3 Berlin. Konkursverfahren. (343651 | Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgericis. 17. | Schlußwverzeichnis der bei der Verteilung zu berück i n Vi 100 Jn dem Konkursverfahren über das Vermöge : Verteilung zu beruüd- A wg L : as Vermögen des | Greiz.

[3443 A g / | Duisburg 32,85,59,96 3 Gbtigent 7 : E (34433] Bekauntmachung Gremer Aul. 87, 88,90 3} 8 | 5000—500/100,50G Sina 1899 ukv. 09 y Konkursverfa ren ee ) n@OUgenden Forderungen und zur Beschlußfassung d : s L L » / Ca gam an 41 E, N , Eisena 9) utr L Fabrikauten Wilhelm Menzel zu Berlin, | Das rsahren. (34400) En O Berlin-Stettin-NordwestdeutscherGüterverkehr do. do. 92, 93/3} 1.5.11) 500060 Ï L

Maadeburg - Halle - Sächsischen, Norddeutsch - i f 4 1895 90 E 2h)

e i j f : | zul ) : ; Mag urg - Halle - Sächs n, 3 ddeutsch - Sâch- D.-N.Schatz1900rz.04 4 | versch.|10000-5000 100,40b; 5000—500191 Sc{öneber Gem. 26/34 0i 5

des Sdlußtermins und Verteilung der Masse hier- | Essen, Ruhr. Beschluß. [34447] Röô\ch, stv. Gerichtsschreiber. er En Sächsisch2n, Nordostdeutsch- do. do. 13.054 | versch. 10000 I0130G 9 500191,90G Verg |

dur aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermöge d d Sächsischen und Sächsish-Südwestdeutshen Verke t. Reichs-Anl. konv. /34| 1.4.10] 5000—200/102,30b

Bassum, den 20. Juli 1903. nact rei part aegen Ep us 7 ee E Na de R E B N b ung werden bis auf 2D N Königliches Amtsgericht. I.

11

et bert enk ên bl Di b pen

5000—200|102,40B Schwerin 1. M. 1897\34| 1,1,7 | 3000—100/99,6 Deutsch-Ostafr. Z. E 11.7 | 1 3001105,10bzG 5000—2001104 00B Solingen 1899 ukv. 10/4 | 1. 10 1000 u. 500 Ausländische Fonds.

41 1

C 7

-_

5000—200199,60B do. 1902 ukv. 12/4 0/1000 u. 500/104,00G aenti d-Anleibe 1887 2000—200[99 60G Spandau 18914 0! 1000—200[102,75G S Gold-Anleihe 1887 9000—200199 60G do. 1895/3} 0! 1000—200199, 75G do. 5000—200[100 30G Stargard i. Pom. 9534| 1,4. 5000—200|—,— do. 1000—5001103 90B Stendal1901 ukv.1911/4 h f 5000—5001102,20B do. 3000—5001100/ 00B do. 1903 34 5000—500]100,25G do. 5000—1001105 00G Stettin Lit. N., O., P.\34 5000—200/99,50G do. 5000—2001100,50bzG Stuttgart 189% unk.05 4 3.12 2000—200/102,40bzG do. do. 10200 5000—1001100,50bzG do. 190234 A 5000 —200 100,2 »( do. do. 9040 M 3000—100H04 25 Thorn 1900 ukv. 1911/4 5000—200/103,50G do do. 408 M 5000—200/102,20G do. 1895/34 1.4.10| 5000—200199,30 | do. do. 1897 408 4 3000—1001103,50G Wandsbeckw 1891 14 410 2000—200j102,60G Bern. Kant.-Anleihe 87 konv 1000 : | Weimar 1888 34| 1.1.7 | 1000—200/99,40G | Bosnische Landes- Anleihe 1000 b Wiesbaden 1900/1 do. do. 1898 unk. 1905 1000 ukv. 05/64 2000—200/102 80bzG do. do. 1902 unkv.1913 5000—5001102,90G do. 1879, 80, 83/34] versh.| 2000—= 99,609 | Bulg. Gold-Hypoth.-Anl. I2 10000—200199 50G | do. 1895, 98, 1901/31 2000—200/99,60& Ir Nr. 241 561—246 560 5000—500199,80G Witten 1882 IIT 3}! 1, 1000 199, 50G | 5r Nr. 121 561

|

_— —_

do. kleine do. abg.! do. abg.kl do. innere L kleine äußere 1888 20400

94 30bzG 95,75 86,40bzB 87,70b

84 506

U) 19G 85 40G 87 40B 77 ,0bzB

p a] per e}

—_ 2 pt pt pt

Es pt bert prets É pet fert eh Predi erc Pr per Ld vie Un Vi rb bn C0 S a O0

O I

S pt fe L ris mt v 3,

1

ent a} vent Lu g n, La unt dund C)

es

-

-

das

0 3000—200

1 ij 1,5 i 1. N

1 36 50et.bzG 101,60G

bnd derd duns dend hem hut untd dun duns puns pn juns duns duns

E 1 J} prt U pt f Q

J} m O J

l G

do 187

o

97 00bzG 97 00bzG 92758

93 50bdzG

94,70bz

+-T*- 9 ck 1.56 01 1000 J) 40G | Worms 99/01 uk.05/0 4 rid 9000— 500102 0 et.bzB 2x Ny 61 551—85 650 2000—2001103,00G I DVO 1903/3 2000—2001100,25G lr Nr 1—20 000 1 ° | Elberfelder von 18 | | Chilen.Gold-Anleihe 1889 gr | H |

5000—00—, 1-1IV unfv. 04/05 5000—2001103,250 g h 0 mittel 5000—500188,50G do. konv. u. 18893 000— 200199 755 Preußisch fandbriefe. d. do eine i 3000—1501118,00&G i leihe O

& t t

ant) gut A I p O pet prusi und

e Ui Zuehii 50 R D 1

Konkursverfahren über das Vermdöòg 2 1 Gläubiger über die niht verwertbaren Ber L, é 98, 99/3}! veri

F f: 5 s G D L T 1 il As Cr len des E E Va n L und Oldenbur 2 Ÿ L do. do C \ 31 v

Ürbanstr. 130, Firma A. Finger & Co., Berlin, | Schuhmachermeifters Rudolf Vogel in Greiz stücke sowie zur Anhörung der Gläubiger über die 9 Sütervertel gdvarioaaert E -+--

Sebastianstr. 34, l zur Abnahme der von den | ist dur rechtökräftig bestätigten Zwangtverglcih er Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer rverteyr. y j Da, DO, 1902/3 | 1,4.10/10000—50088,509 Erxfurt1893 01 1—1]1 1000—2001103,90B Berliner

Erben des verstorbenen Verwalters Rosenbach ge- | ledigt und wird hierdurch aufach Son VELETHLL I ET° | Vergütung an die Mitglieder des Glä 1bigeraul Siation Moabit des Direk h R wird die Gr. Hess. St.-A. 1899 4 410. 5000—2001104 90b4 do, 1893 : r; Sd 0e

"9 y : F L LG ° ( C L. " 4, T Y L Aaubdigcrtauÿes ch on Moc dcû ionsbeurfäa Berlin Fr - N M f | do, M: o o oon j do. E aud h j

legten Verwaltungörehnung Termin auf den Greiz, den 21. Juli 1903. {usses der Schlußtermin auf den 15. August | den 1 Big T u E + DATELLLOI di Mens B erlin mit do. do 1593 1300 31 ovUUO S 101,30B | Essen 1901 unkv. 1904 £5000— 10001103 G60B do. T, 3000— 1501106 106

29, Juli 19083, Vormittags A1} Uhr, vor Fürsilicbes Amtsgericht. Abt. 11 1903, Vormittags 9 Uhr, vor dem Königlichen GE Sapen der tation L erlin Hamburger und do. do. 1896,19033 j 5000—200/89,S0bz | do, 1879, 83, 98, 0134| 1 5000—200199.500 E L N + | 3000—150[102 50b4G | i _y S O

dem Ki niglicben Amit: zerit T in Berlin Kl fier- (L L E pr «A DL. g Amtegeri Hte biersclbst ran D 15 1e s Lebdrter WBabndo! in den eel 1fenaugênabmetarif s, Hamburger St Knt 3} 2000 00 m Flensb 1901 unkv. 0 ) 2000— A0 102 90B do. n 7 5000—1001103,50 et bzB L do. 139 192,40bz

iraße 77178 ao N 0 E L. 4 CYET. n ir. 19, beslunmli. (Petroleum) aufgenommen do. amort. 19004 000—5001104,70B do 1896 3 3000— 20099 40G do 0 [ 5000— 1001100 00B do ° ult. Juli 9230

straße 77/78, 111 Tr PPen, a inmmcT 9, anberaumt Gub j Ortelsburg, den 20. Juli 1903 E NOD t Do - s (0, do. o s) „F A j 0. s 6 Ï Berlin, den 18. Juli 1903 j + Cm. Konkuréverfahren. [34374] - Ü, E I, Franffurt a. M. 159993 p 000— 200 5000— 100191 00G _—

- n 90. Quli 1903 do. 87, 9134| veri - E | i Tir E ace P Hanuover, den 20. Juli 1903 A 90, Se i i i do i l A | Dänis aats-A1 7 d 117 F, Der Gerichtsschreiber Das Konkursverfahren üder das Vern Stodollif, Gerichtsschreiber E e | do. 1901 11 u. 1113| 1.3.9 | 5000—-—, | Galenbg. Gred.F u?.0% c 10000— 20 guptische Anleibe gar. . : 1. A E bats L | Fraustadt 1898 3j 5000—200 I «E 50000—100 pr t }

|

Mit Gültigkeit vom 1. August d

1000—2001100 00G 3000—3001113 25bzG

d m) m4 I

is pt pet pt prt pr ©

at uet gut a}

104 Ob 100,80bzB

- Ân Én Ém s

m at Ld Cp 1 E S

tg

wad y ( Ai ali Tj z z do. 93. 993) t des des Königlichen Amtögerichts, Abt. 6, i. V Königliche Eiseubahndirektion. ¿ iv. A: 3 i Í 5000-0 | Freib.i.B. 19M ukv. 4 2000—200/102,80B D, E fündb 50000—1000—,— s : 9,1 g

K

-_

uDCT

g - Gs 9

q ri alis 2 GS, “s L d g für die Beförderung Cilene X j ¿f , do. Do En

Gru smanne Jfidor Altmann zu Berlin, Königliches Amtsgericht. ) das Vermögen des Mühlbauers Jakob | inländischen Hochofen- und B eiE Gent rieb jon Mel. Eisb.-Schuldv. Sk cditschitraße 63, Firma I. Altmann & Co., ist | Leipxig. Konkursverfahren [24397 Geyer von Merkenfriy und “war -R“6gs E S um do. foni. Anl. 86/34 zut Abnabine der von den Erben des V l aat D Kon a g ag Veo Ï 397] 9) ber den Nadblafi b dn I G E chICTICDT N 2G Cn leibütten- und Hohe nítationen do do 1890/91 3} Ph s on den Srde s Verwalters as Konkursverfahren über das 2) über den Nachlaß der Jakob Geyer Ehefrau | der Cisenbahndirektionébezirke Kattowiy und Ste i L O 1119 Rosenbach gelegten S{blußrehnung Termin f den | wm Betriebe ei n - wird nach erfolater Abbaltung des Schbluß « isenbabndirektionsbezirke Kattowiy vnd Stellin M -Schw. 01 uk. 11/34 12 August 1903 Vormitta 8 11} Uhr Y n E cir M ayf n ren kosmetischer und Kerdur l E E AVUGLLUNG VCS Schlußtermins vom 1 Januar 19034 zls Veriandstationen rinbezogen benb St «A 1896 J E u Z , or armazecut er räparate unter der Fi E aufge Dover Ri, & E an Ci A A s H paSA Sachicn- A 0h „Obl 3j dem Königlichen Amtsge î {1h " e E ver Firma E Quai , Die Frachtsäte von Odberlahnstein finden auf Sen- dhsen- Alt. Lh.-Obl. à traße 77/78 m Tre T0 richt 1 bier elbst, Kloster- | Ed. Müller & Co. bestehenden offenen Handels- Ortenberg, de: #1. Ul 190 dungen. welde vom Wasserwz2ge herkommen, keine S.-GothaSt.-A. 1900 4 S lia, LRS Aren, unmer 5, bestimmt. geselshast in L.-Gohlis, Gohlifer Str. 36, wird Großherzogliches Amtsgericht. Anwendung. Näbere Auskunft edeln die eien do. Landesfr. unk. 074 . den Z «Zuli A na E altung des = ufitcrr s A Ï y L j | g s Us D ILOADCTC Uit CLTICIAE ol do. do 1902 :

Der Gerichtsschreiber E d Sc{lußitcrmins hierdurch auf- | Seehausen, Altmark. Beschluß. [34380] Auskunftsstellen.

ç é 344341 mort V7 ist nah erfolgter Abbaltung des Schlußtermins auf- Ortenberg, Hessen. KITA L 14 L ; L do. do. amort 18973 Berlin Konfkfur@verf T acbob«en s 9 Gn R Vom 1. August d. I. ad werden die Stationen 1902 3 s | i q ine j . tr@sverfahren. [34366] | gcyoven. Konkursverfahren. = i D die Slallo: 5000—5001100 90bz | Fürth i. B. 1901 uk. 10 2000—200/105,00 ¿t.bzG | alte 3000—6001101 10bsG y ult. Juli M 5000—2001 j Gichen 1901 unkv. V6 4 2000— 100 102 60B | KCUC 3000— 1508101 10bG T m. Ÿ A Í .— U | Komm.- Oblig. : | 3000— 1009— | do. 1903 3 1000 u 5,0099 90G | da, Ï 2 YLL) 1008101 00G | Gneien 1901 ute 1911 f | | Ï Ï

r 0. 0. 0.

pet ps d d d

N), D «Ctm ogen Der

met pt m e Ÿ t C

Du do ag 6 j zu do. St-Anl. 18863 des Königlichen Amtsgerichts 1. Abt. 84. Klempuermeisters Richard Thieme Guben ' do. do 000—500189 G0 b S 1903 3 e 3000—2001100,.00& u. Neum 3000— 1508 : g wis ais Lori ahnttiin und SAilldhera tan ben É b Staats Anl 189953 G ® S : In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Guben, den 22. Juli 1903. as Konkursverfahren Oberlahnstein und Schildberg in den Ausnahmetarif êúb.Sta G j FJ000—GUV | Glauchau 18913 1000 u. 500199 90G ) 5000— 1001100 00W M A a 5000—2001103,70B Landschaftl. Zentral J000— I | Görlih 1900 unk. 1908

j de din t m d e C

) 5000— 100090 20G i Un St.-( 61 -— 10000— 100j— | Freiburger 15 Fres.-Lose : t —,

5000 104 00G do. do. 10000— 1009100 30G Galiziicde Lande *-Anlicide g —_

5000 ; do. do. |

1000—2000103,30G | Oswreußische

2000— N d 1900 34 10000— 100089 60 b Propinations- Anleihe 4 1000 do.

: | do.

5000—100j101 10G | Graudenz 1900 ukv. 10 4

100) A | Gr Licbterf. Ldg 953 5000— 100 | Güstrow 1895 31

chbien-Mein. Ldskr. 4

SOOOD— 108 100.00 Ÿ Ï Halberstadt 107 3 des Könialiben Amtsgerichts 1, Abt. 8 Lei Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Kattowiy, den 21. Juli 1903 siche St «Anl. 1:00 u.IN | o I, IT ufv, 06 L E ntg AmiSgeriMte Abt 4. c Þ ig, den 21. Quli 1903. am y- Dezember 1902 _UBe n Hamann s E n ei dvs 5 D Si +7 S « o oe 4 0 U O0GA merlin. Konkur&verfahren [34367 Königliches Amtsgericht, Abt. 11 A.!, Johannisgasse t Vat Z 902 zu Forsthaus Warthe nigliche Eisenbahudirektion. do. St.-Rente .3 5000—100j89,90bz B | 1886, 1892/34 j o 3436 Lis s ¿ 0UL A. SSobannisgae D. | Det rbenen Revie mied b | Qu dem Konkuröverfabren über das Vermögen L C ierförsters Rudolf Weber wirt do ult. Juli

» « 1898 3} L Liebenstein, Hagl. Gotha. [244051 | nah erfolgter Abhaltuna des S ftc qu wrzb.-Rud. Lèfr. 3! 1.17 1000—200{100,00G 18% 3 Handelsgesellschaft in Firma: Kroueun-Ofen und Konkurêverfahren. 134408) tur aufgeboben / Y Schlußtermins h'er-

# p A anncuvet wrzb.+ Sond. 1900 4 1.4.10 2000—200—, cilbronn 1897 ukv. 10/4 r i U 26 O. in e dem S EUT De T EeN über das Vermögen der Sechausen, Altm., den 22. Juli 1903 Anzeigen. - 4 N ena 3000 20 y | idesbe 1589 106 a Görliyer Ufer 35, ift zur | Ziegeleibe k Königliches Amtôger p E E E I Bei î 511 d BOOE— idesbeim 1895131 Abnahme der von den Erben des Verwalters Rosen- | in her Wilhelm und Ernst Döbrich nigliches Amtsgericht. / / 1,5 11/3000 u.100

O A N do. do ( : 14896 E g raÿdo it inf i . -. K g: Í M y orier bah gelegten Séblußrechnung Termin auf den dorf ist infolge cines von dem Gemein- | Segeberx. Konkursverfahren. [34373] Jeis 16 Württ. St -A. 81/83/34 verih.| 2000—2001101,10G

p

s s

t a e. i. q. L

11 50d4G 41 G

2 dz 2,30dzG 230d 43 S L) 15 06 10,408 40, A 40 A

U 2b 105 20bz

- -

c 5000— 1008105 20 b4 | Griccbiiche Anl 5 181-MH 10 3000— 75 199, 70G I do. do ficine 1,60 5000 100880 90 B do. font G -Nente 4°/5 130 10000—75 199,75b do. do. mittel 4% 10000—T75 PUSU do. do. leine Ls 5000— 100799 70bz | Do. Mon Anleihe Lg 5000— 100889 G0 | do. ficine 4% 3000—20103,00B | do. Gold-Anl

5000— 10099, (5G do do mittel 10000 -10008103 90 bz Ï de. do fieinc 10000— 100789 40G Holländ. Staats-Anl. Obl. 8 10000 - 10008103 5009 Jtal. R. alte 20000 u 10000 000— 100099 758 do. do. 4000— 100 Ft 10000 do. do. ult. Juli JOO— ¿i do. do. neue M do amortiï, L, 1V 5000 . Luremb. Staats-Anleide Q 3000—& Mexik Anl. 29 1000-500Lv 3000—60 [-—- do. do. , Wt 3000 d do do. 100L2v MUD— j do do Av 000— T Norw. Staats-Anleihe 1892

de. do. 194

do. de. 16 de do. mittel u. Aecine Oeft. Gold-Nente

de. de

b ne de. de ult. Juli do. Kre -Rente do. Mente . de. U o

C) iet: iet ent ut P U

-_ E -

- - —-

3000 99:08 do. 2000— O 500 | Pommersche 2000— 200099 0H do. s é 000) N103.75B to nculantich{ é 111 100,2 A do. to 3000 00199 60G Posensche ŸV1-X 5000—/ 100.00B do C1-XVLI 2000—20 108 99B do. Lit. D O0: E) A do 2D do. 6 do

do. Sitte. . .. do. g

je) -— -—

anb pet pt m) Ÿ

4 a dim dn É S

a - - Cp dl eue ee ee LP d i —- -—-

I P P P) d

a Ì at m Ÿ t zt a} Uj -_

eet ect (et erat (et pat eet (puentt) iun iat gun) gun v i » Ci at gut ae - Ÿ t

—- - *

12ck

-— 4p

“44 L

A E T ck

| ; 2 j H U / Ta. N y _ | Homburg v.d.H. 1902/31 \{uldner gemacbten Vors(hlags zu cinem Zwangs- Fn dem KonkurWwertabren uber tas Vermögen des A 7 T T Wt Brd Pr - Anil 109 L410. 5000— 10 100,10bz Jena 1900 uftv. 19104

14. 5 afl „f m » d 4 ain E e ette 1 bie i us vor NIBERE Vergleichstermin auf den 14, August | Kaufmanns Otto Weidemann in Segeberg ist T f6du DCNI1Nn N / äaficler Landeskredit- do. 190234 straße 77/78, 111 Treppen, Zimmer H, best L e Tien Ämtoaecilite je lbst ante aus Verde? e E der SSlußrechnung des Verwalters und | [2 | / en B ge Ser X 1 | Pera 11 t 12 i j ' 5, bestimmt. Amtsgerichte hierselbst anberaumt. zur Erhebung von E ven dea e | [24968 n. Prov, Ser [X34 aisers unf. 2e Berlin, den 2 Juli 1903. Liebenstein, den 93 Juli 1903. verecinis E bei inwendungen gegen das S&luß- } Karldr 1900 unt 1906 4 do.

Ns r *- , do. VILVILL3 do. Der Gerichtsschreiber Steuber der Verteilung zu berücksih- D Oktb Proo VII u IX 4 d 1902, 190331 do. lands aas t vert, tigenden Forderungen d S bi j Prov R 9. a N i: SLEES S eS Y

des Königlichen Amtsgerichts 1. Abt 84. Gerichtsschreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. 17, August ll j e DEEINER uy Un o S P y e 191014 i O R j 4

i 2 3, Vormittags 1A Uhr, um. Pr Anl. : l :

on ben g Tai. [34369] | Magdeburg. Monfuréverfahren. [34401] | dem Königlichen Amlsgerichte bierselbst bestim Prien | mamel i 2 do. 1889, 18983) 500]99.40bzG do do. dex Sran WMasi DerrEoon über das Vermögen Das Konkursverfahren über das Vermögen der Segeberg, den 22. Juli 1903. Verantwortlicher Redakt do. 3 do. 1901 : 2000—500999 40bz G do. do. Str: a e : hen in Berlin, Leipziger | Witwe Louise Habekus, geb, Feldheim, aus v. d. Heyde, Aktuar, J, V. E, Köln 1900 unkv. 1906/4 t 5000103,00 et.dzB | do da Küchen, ist u Hasenhaide 73, Firma: Bruno | Magdeburg wird nah erfolgter Abhaltung des | als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 11. J. V.: von Bojanowski in Berlin. do, D C L | S 2001102001 De, de 1 Bey von der Gemeinshuldnerin | Schlußtermins hierdurh aufarkobon.° j i Steele. Konkursverfahren. (2 ] Verlag der Expedition (I. V.: Heidrich) in Berlin. Königsd. 1 O n i ; 000102, 80dzG do. Bergleichotermin auf den Al dos agdeburg, den 17. ZuL 1908 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Druck der N B | i | do 1801, 1892, 1805 s 19083, Königliches Amtsgericht A. Abt. s. .ch Kolonialwarenhändlers } Heinrich Nei ruck der Nortdeutschen Buchdruckerei und Verlags- A

3j ju | Ansialt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. “1900 d da, O is ‘N

c

_ -

mim i id

do Schles. altlandichaftl

au au _

t d ml S

T D T T T r

4s nus uis, mt amt

& at a (2)

ckckck E ger e S D S e p j dn e g E E S O

i d D La U E E E T S

M =— m

——_. —_—_— —_— Ii

v

gb m Di

-_-_

A. A