1903 / 163 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bonds der Clairton Steel Co. erworben, welche im Juni v. J. die | zwishen 3000 und 4000 Arbeiter und kann angeblich im Jahre oundry Co. in St. Louis, Mo., welche am 20. Februar 1899 in Oberhand. Erft später zeigte der Markt bei dem niedri eren Kurs- f Noagen, Mi - 13,06 2 af ;

St. Clair Steel Co. und die St. Clair Furnace Co. zu Pittsburg | 140 000 Tonnen Handelseisen und -stahl produzieren. Cinen bemerk- New Jersey mit einem. Aktienkapital von 60 Millionen Dollar stand mehr Widerstandsfähigkeit, so daß in einigen Fällen die anfäng- Sortef) 15 E E A do C ele ere "4 r p Betterber it uom 14. Ful

absorbierte. Im Dezember v. J. kaufte die Clairton Steel Co. über | lihen Einfluß auf die Preisbildung im amerikanishen Markte foll die inkorporiert wurde. : liyen Verluste wieder ausgeglihen wurden; in den meisten Fällen aber | 13,70 Futtergerste Mittelsorte*) 13,60 6: 13,10 -

zwei Drittel der 500 000 Doll. betragenden Aktien der Champion Gesellschaft niht ausüben. : „Die Standard Steel Car Co. von Pibburg (zu Butler, Pa.) erfuhren die Kurse gegen Sonnabend eine Aufbesserung. Der Verkehr uttergerste, geringe Sorte*) 13,00 4; 12,50 A -— Hafer gute

Iron Co. zu Marquette, Michigan, welche eine Förderung von etwa Die Empire Steel and Iron Com pany, welche ihr Bureau | ist jeßt „in die Hände der American Car and Foundry Co. von war außerordentlich erregt. Unter den Abgebern befanden \ich hauptsächlich Sortets) 1640 MÆ; 15,20 A Hafer, Mittelsorte**) 15,10 4 Name der Beobacht

100 000 Tonnen Bessemer- (Hematit-) Eisenerz pro Jahr hat. Vor | zu Catasaugua, Pa., bat, steht in nahen Beziehungen zu Kapitalisten | St. Louis, Mo., übergegangen. Die nie hat dadurh auch die Pittsburger und Chicagoer Häuser. Für Geld auf längere Dauer | 13,90 Á Hafer geringe Sorte**) 13,80 4; 12,70 4 Richtstrob ame der Beo atungs-

kurzem wurde auch die Clairton Dre & Coke Co. von Pittsburg | der sogen. Standard Oil- oder Roefeller-Gruppe. Sie wurde am | Kontrolle über die Southern Car and oundry Co. von Birming- war große Nachfrage vorhanden, doch zeigten die Banken wenig h; —— M Deut S A K —— rbsen, gelbe station

inkorporiert, welche in einem abhängigen Verhältnis zu Clairton | 14. März 1899 im Staate New Jersey inkorporiert und erhielt die | ham, Ala., erworben, welche vor furzem von Étitdburger Kapitalisten Neigung, die Gewährung von Darlehen auf weitere Kreise als auf | zum Kochen 40,00 M; 25,00 A Speisebohnen, weiße 50,00 4:

Steel Co. steht und im Conneéville-Bezirk eine große Zahl Koksöfen Befugnis, für 5 Millionen Dollar kumulativ 6 prözentige Stammaktien | angekauft uud seitdem von der Standard Steel Car Co. als be, ihre gewöhnlihe Kundschaft auszudehnen. Aktienumsaß 490 000 Stü. | 25,00 (4 Linsen 60,00 46: 20,00 Kartoffeln neue 12.00 e:

errihten will zur Versorgung der drei Hochöfen der Clairton | und für 5 Millionen Dollar gewöhnliche Aftien auszugeben. Davon hatte | freundete Bundesgenossin betrieben worden war. Die Southern Car Gould macht bekannt, daß die Wabash-Eisenbahn eine Ausdehnung | 6,00 & Rindfleisch von der Keule 1 kg 18046: 120 % =ch

Steel Co. , : : sie am Schlusse des Jahres 1902 für 27 Millionen Dollar Stamm- | and Foundry Co. ift am 6. April 1899 im Staate New Jersey ihres Systems, das sich von Ogden und El Paso über Kansas City | dito Baulhfleish 1 ko. 140 A; 100 K Schweinefleisch 1 É E W 1|bedeckt Zur Zeit soll die Crucible Steel Co. in Unterhandlung stehen | aktien und für etwas über 24 Millionen Dollar gewöhnlihe Aktien | mit einem Kapital von 33 Millionen Dollar inkorporiert worden und St. Louis bis Pittsburg erstreckt, nach New York nicht be- | 1,60 4: 1,10 / ] f

wegen Ankaufs der Carpenter Steel Co. von Reading, Pa., und | emittiert. Sep

: L: : : : und hat Werke in Anniston, Gadsden und Ens[ey, Ala., sowie in absichtige, sondern ihren Enèpunkt 0a; 190 U Ge L LAO M De U - SSW 4 R der Firth-Sterling Steel Co. von Fe tbura, welche beide Panzer- Sie besißt 13 Hochöfen, von denen 9 in Pennsylvanien, je 1 in | Lenior City und Memphis, Tenn. platten durhbohrende Stahlgeschosse

l in BAlttiote babe E Zu en vas L fle 1 TF 180 „6; 1,20 Butter 1 ks 2,40 6; 2,00 4 N e SSW 7

: j R at 7 L é: n © e n erde. ur SBers{isfunc a ) j ; D; Tor E SAenNta . Y

( „und besondere Marken von | New Jersey und Nord-Carolina und 2 in Virginien gelegen sind. Man glaubt, daß die Schoensche Gesellschaft damit endgültig aus eutshland wurden heute 300000 Dollars Gold bestellt, D C 4,00 &; 2,40 G Karpfen 1 kg 2,00 G E E 08 Werkzeug- und anderem hochgradigen Tiegelstahl fabrizieren. Es find zum Teil sehr alte Werke; durch Reparaturen und Um- | der Stahlwagenindustrie ausgeschieden ist und \sich ausf

güll l Aale 1 kg 2,80 4; 1,20 A Zander 1 kg 3,00 %: 120 % | Rode Point

) l Wee: M) i 1 chließlih der Geld auf 24 Stunden Durhschnittszinsrate 31, do. Zinsrate für | He te 1 kg 2,40 M; 1 Bar “180 0 ortland Bill . | indsti

Andererseits heißt es, daß die Kontrolle der Clairton Steel Co. | bauten ist ihre Produktionsfähigkeit von äglih 1150 Tonnen Roh- | Herstellung gewalzter Stahlräder widmen wird. E leßtes Darlehn des Tages 24 R auf London (60 Q 22400 E E L ec A T c E Â Le E t Ge + E E / t Mae Oe Os

in die Hände der United States Steel Corporation übergegangen ist | eisen im Jahre 1899 auf 1500 Tonnen im Jahre 1902 gesteigert Charles T. Schoen, der Schöpfer der neuen Industrie, errichtet Cable Transfers 4,87,55, Silber, Commercial Bars 531, Tendenz | Krebse 60 Stü 9606 4: 300. #0 M; 0, M WSW 1|balb F ededt

oder übergehen foll, wodur die leßtere die Kontrolle über die Erz- | worden. : ; : zur Zeit mit einem Aufwande von 250 000 Doll. eine Fabrik neben für Geld: Stetig. {) Ab Bahn. *) Frei Wagen und ab Bahn, klamm und Geruch. | Scilly . . / SSW 1|wolkig

produktion der Champion Iron Co. erlangen würde. Die bedeutendsten derselben sind die Hochöfen der Crane Iron | der Fabrik der Pressed Steel Car Co. zu McKees Ros, Pa., welche Rio de Janeiro, 13. Juli. (W. T. B.) Wesel ouf | ** Frei Wagen und al El ' : "1 le Ae NO Zlwolki Das Bestreben der Crucible Steel Co., durch Erwerbung und | Works zu Catasauqua, Pa., deren Produktionsfähigkeit von täglih | im flande sein soll, täglih 400 Stahlräder für Güterwagen der bödsten | London 121/. / / 4 1

Errichtung von Erzgruben, Koksöfen, Hochöfen und Offenherdöfen in | 300 auf 600 Tonnen erhöht worden ist. Diefe leßtere Gesellschaft wurde | Tragfähigkeit herzustellen. ]

Bezug auf Rohmaterial si unabhängig zu machen, würde dadur | im Jahre 1895 in Pennsylvanien inkorporiert mit einem autorisierten

i 1903, 8 Uhr Vormittags.

MWind-

Mens Wetter

richtung

in Celsius.

Barometerst.

a.0° u.Meeres- niveau reduz. Temperatur

wo R Po O h i Loo h O0

Mo O i f DO L O DI

-_

prnn pmch frerak emen frem feme pmk Pren

l Magdeburg, 14. Juli. (W. T. B.) ZuClerberihd Korn- | Sherboug | WNW 1halb bededt N Me E iy zel d Dia zucker 889% ohne Sadck 8,80 9,20, Nachprodukte 75 9/6 obne Sud | Pas... ,| B88 O halb bedeckt ] i m in P in ; GLLO r DICLEr WAOLIL, n eler das neue Verfahren angewandt Kursberichte von den Warenmärkt ——. Stimmung: Stetig. Brotraffinade 1. o. Faß 29,80*). | Vlissingen ; SW L2halb bedeckt allerdings eine Hemmung erfahren. Kapital von 4 Million Dollar. Hiervon waren im Jahre 1902 für | werden foll, ist ein Martinstahlwerk verbunden, welches auf basischem L O FEN SBELER N Len, Krystallzucker 1. mit Sack 29,45%). Gemahlene Raffinade mit Sack | Helder S 32,1 W 2 heit Die Verhältnisse sind so im Fluß begriffen, daß es unmögli | 2 Million Dollar Aktien emittiert, welche sih jept sämtlih im Besiß | Prozeß eine Produktionssähigkeit von tägli 150 Tonnen baben foll. „Essener Börse vom 13. Juli. (Amtlicher Kursbericht.) | 99 45*). Gemablene Melis mit Sack 28,95*) Stimmung Rohb- | Christiansund : | 7520 |WNW A ft t: ist, auf Grund der in die Zeitungen dringenden Notizen sie zu über- | der Empire Steel and Jron Co. befinden. Außerdem haben die Nach Inbetriebseßung dieser Werke soll bald eine weitere Anlage | Kohlen, Koks und Briketts. (Preisnotierungen der Syndikate zucker T. Produkt Transito f. a. B Hamburg Juli 15,80 Gd., | Bodoe B O 2 beit 3'0 sehen und zu fixieren. Die Aktien der Gesellschaft werden auf der | Crane Iron Works für 200 000 Dollar 5 prozentige, durch eine erste | zu Butler, Pa., errihtet werden. im Dberbergamtsbezirk Dortmund für die Tonne ab Werk.) 1. Gas- 16,96 Dr bez August 15,95 Gd. 16 05 B Vor E Skudesnaes / 2 c NNW E ft A Aktienbörse in Philadelphia nit gehandelt. Hypothek gesicherte Obligationen ausgegeben, die am 1. März 1905 Ferner dürften in Betracht kommen die Structural Steel Car | und Flammkohle: a. Gasförderkohle 11,00—12,50 4, b. Gas- tober-Dezember 1725 Gd, 1740 Br. “— Y San tar Mtr. va vaten L NMW 5 balb bededckt Tal Die amerikanische Handels\tatistik macht zwischen Tiegelstahl und | fällig werden, und an zweiter Stelle eine Hypothek von 4 Million Co. zu Canton, O, welche zur Zeit angel reorganisiert und deren flammsörderkohle 9,75—10,75 Æ, e. Flammförderkohle 9,00 bis | 17 70 Gd., 17,75 Br., 17,75 bez ‘Mai 17 95 “Gd 18 05 Be Sépala en . W Ar f 19: anderem Stahl keinen Unterschied. Es läßt sih daher aus derselben | Dollar aufgenommen. : Kapital auf 10 Millionen Dollar erhöht werden soll, ferner die im 9,75 M, d. Stüdfohle 12,50-—-14,00 , e. Halbgesiebte 12,00 bis | _'‘* ba Ruba e i S 4 Karlstad : NW 5: 1 i nicht ersehen, ob ein nennenswerter Export von Tiegelstahl stattfindet. Die Empire Steel and Iron Co. besitzt und kontrolliert neben | Sommer 1902 in West-Virginia mit cinem Kapital von 600 000 Dollar 13,00 M. f. Nußkohle gew. Korn 1 und [1 12,00—13,25 M, G i Stocholm N 9 beit enlos 1,4 ie American Axe and Tool Company, welche ihr | den Hochöfen große Eisenbergwerke in New Jersey und Virginia, | inkorporierte National - Se Cr 14,2

( f L , : A : 4 d Hd M *) Bei Abnahme von 200 Ztr.

| Nolled Steel Car Co. zu Pittsburg, Pa, do. do. IIT 11,00—11,75 Æ, do. do. IV 9,75—10,75 U, g. Nufio T j 13. Fust T R) Pra rg 1E Ï ; Hauptbureau in Pittsburg, Pa., hat, wurde im Jahre 1889 in | besißt eine Majorität der Aktien der Empire Coal and Coke Co. zu | Dieselbe soll beabsichtigen, ihren West-Virginia-Charter 4 af grusfoble 0—20/30 mm 6,50—8,00 A, do. 0-——50/60 mm 8,00 ea B. Qui (W° E B) (GRL de I E ILOD. L D Ultedeæt 129 Kentucky inkorporiert und im Jahre 1897 in Pennsylvania von | Birmingham, Ala., und kontrolliert mittels dieser leßteren Gesellschaft | si von neuem in New Jersey inkorporieren zu lassen, ihr Kapital vis 9,00 #, b. Gruskohle 4,00—6,75 4; II. rettkohle: Sehrstetig. Loko, Tubs und Firkins 391, Doppeleimer 407 km een 5 —- s neuem inkorporiert mit der Befugnis, für 5 Millionen Dollar Aktien | eine große Anzahl von Koksöfen im Connesville-Distrikt in Pennsylvania. | auf 3 Millionen Dollar zu erhöhen und Werke zu Mercer, Pa., zu ere a. Förderfohle 9,00—9,75 M, b. Bestmelierte Kohle 10,50—11,00 M, Aprillieferung Tubs Unk Firkins E Dowveleimer Gf En Borkum NW 3heiter 12,8 auszugeben, von welchen für 2 Millionen emittiert find. Die Mount Hope Mineral Railroad, eine 5 engl. Meilen lange | rihten mit einer Produkiionsfähigkeit von anfänglih etwa 1500 Güter- c. Stüdfkohle 12,50—13,50 A, d. Nußkoble gew. Korn I und 11 7 h / See ° NW 9 bedeckt 12,2

_

E H f N

-

-

O O D D

Omn

o Do

a D

M INANTNS O

I’

O M)

D

_

„xleseru Speck. | Keitum Z L 28 i ( Z ; y ; eh E ‘es El / Ruhig. Short loko Short clear Aprilabladung j ; Sie stellt eine Zusammenlegung von Fabriken dar, in welchen | Bahn zwischen Mount Hope, N. J., wo si die von der Gesellschaft | wagen pro Jahr. (Nach Berichten des Kaiserlichen Konsulats in 12,50—13,50 M, do. do. III 11,00—12,00 M, do. do. IV 9,75 bis | ertr Qa N s R : ' j Hamburg . NW 1\wolfig 10,0 Aexte, Beile, Hämmer und Werkzeuge aller Art, die unter die Be- betta Mount ive Milnes befinden, und Port Oram, N. I, Philadelphia.) d | 10,795 M, o. Kofsfohle 9,50—10,00 &; III. Magere Kohle: T us 631 Es Ruhig. Baumwolle. Nuhig. Uppland Swinemünde e NW 4halb bedeckt 13,6 zeihnung Edge tools fallen, hergestellt werden. wird gleichfalls von der Empire Steel and Iron Co. kontrolliert und a. Förderkohle 7,75—8,75 M, hb. do. melierte 9,50-——10,00 M, Hamburg, 13 Sli, ŒW. T B) Petrol ruhi Rügenwaldermünde NW 4halb bedeckt 13,9 Die Fabriken find gelegen in Ballston Spa, N. Y., Beaver | in ihrem Interesse betrieben. In dem Rechnungsberichte für das c. do. aufgebefserte, je nah dem Stükgehalt 11,00—12,50 4, a. Stü. Standard white loko E S A erroteum rußtg,. Aeufahrwasser : WSW 3\bedeckt 13,4 Falls, Beaver County, Pa. ; Millhall, Clinton County, Pa. ; Lewis- | Jahr 1902 wird der Wert des eigenen Grundeigentums der Gesell- Zwangsversteigerungen. Tohle 12,90——14,00 Æ, e. Anthrazit Nuß Korn 1 17,50—19,00 4, Hamburg, 14. Juli. (W. T. B\,) Kaffee. (Vormittags Memel NW _ 4hhalb bedeckt 16,1 town, Mifflin County, Pa.; East Douglas, Mass., und Oakland, | schaft nebst Gebäuden und Maschinen auf 2 842 900 Dollar, der Wert Beim Königlichen Amtsgeriht 1 Berlin aelanaten d do. do. IT 19,50—23,00 t, f. Fördergrus 6,50—7,50 4, g. Grus- beriht.) Good average Santos Juli 241 Gd. ©& its For 96 Go. ga Windstille Regen 12,4 Maine. thres Besißes an Aktien und Obligationen anderer Gesellschaften auf a&beläiGnetek Grunditüde S “Merstet E S Be PTenA e tohle unter 10 mm 4,00—5,50 M; IV. Koks: a. Howofenkoks Dezember 251 Gd. März 261 ‘Gd Rubig E "G dee! St. Petersburg ; SO 2|wolkig 18,3 Im Jahre 1901 kaufte die Gesellschaft Land in Glaßport, | 2075 002 Dollar angegeben. R G A6 Uak ‘Richard Fled nohgai: E R Be 15,00 M, b. Gießereikoks 16,00—17,00 , c. Brehkoks 1 und 11 | markt. (Anfangsbericht.) Rübenrohzucker 1 Prod ft B Âs 88 9/4 Münster (Westf.) . . . . [762,2 NW 2[wolkenlos 12,2 Alleghany County, Pa., um dort eine neue große Fabrik zu errichten. Die NRoheisenproduktion der Vereinigten Staaten betrug im Gebot Lan 80 000 Ä bli b T Bpfen, O 0A T DER dem 17,00—18,00 A; Y. Briketts: Briketts je nah Qualität 10,50 Rendement neue Usance frei an Bord Hamburs F li 16/86, | DAURoDeE, : W 2/halb bedeckt 11,2 Im November 1902 wurde in New York die Gründung eines | Jahre 1901 gegen 16, im Jahre 1902 gegen 18 Millionen Tonnen wéibk Meistbietende- Bacbelek E R A A zu A: er|chönes i bis 13,50 A Marktlage ohne Aenderung. Nächste Börsen- | August 16,05 Oktober 17,35, Dezember 17,40 M& 77 30 Mai B NW 3\bededt 12,6 Trusts in Angriff genommen, welcher 95 9% aller Edge tools-Fabriken | (zu 1016 kg). Die Hochöfen der Empire Steel and Iron Co. mit | cbóri A a M “its L e S TRGAS 21 Zug: Arn V und / versammlung findet am Montag, den 20. Juli 1903, Nachmittags | 18 05. Nuhig. M E T A R G L [W 1 wolkig 11,0 in den Vereinigten Staaten und Canada, eins{ließlih der American | ihrer Produktionsfähigkeit von etwa X Million Tonnen vro Jahr S ITEG00 a bac bliek Büureistèr Set B 7 (og a, M S ebot / 4 Uhr, im „Berliner Hof“, Hotel Hartmann, statt. d Budapest, 13. Juli. (W. T. B.) K-bkraps Au st 11,45 Gd Breslau iWNW 3 bedeckt 12,4 Bre & Tool Sv. ABInen age Die ne Gesellschaft M können R E S i 4 Preise U ae L R etGietae ar S L E e Mun Deut t Gtigher Le j : 1166 Se 13. 4 . L. D.) Keblraps Augu ,45 Gd., M ias N S heiter T0 New Jersey unter dem Namen International Axe & Tool Co. Die Pressed Steel Car Company hat ihre L UTQUUE U G Lans Me. Jo L DELILYTEN U S fel i : : i : ; i Aa S orr A 5 G S, M. 19 ; - inkorporiert worden zu sein mit der Befugnis, für 21 Millionen | New York i Pittsburg. Am 17. April 1897 erfolgte zunächst die e n Ie Ad A De B E Termin am 5. August cr, „Produkteumarkt. Berlin, den 14. Zuli 1903. Die amtlich 9 h. 3 d. Verkäufer ati L R Reit A NO Zlbedo f 134 Dollar 5 °/oige Obligationen (Bonds), für 6" Millionen Dollar Zusammenlegung der im Jahre 1888 gegründeten Fox Solid Preß P ; E fi "in Wismer Ib oe nao erungöbautmeifter Soma ermittelten Preise waren (per 1000 kg) in Mark: Weizen, Normal- | Fzufer S E Mer 1018 T J LAY D, München [M 4wolkig 15.0 7 °/oige Stammaktien und für 15 Mill. Dollar gewöhnliche Aktien | Steel Co. und der im Februar 1896 organisierten For Pressed Steel Mit d J i Geb F 2 3020 d ge 31 vi INRISeLS S0 N gewicht 755 g 169,25-—169 Abnahme im laufenden Monat, do. 163,25 S Be Í | s ' auszugeben. Die Begründung dieser Gesellschaft follte in New York | Co. zu der Fox Steel Cquipment Co. Aus der Zusammenlegung der | Zt dem Sebok von 3020 K bar und 131 000 6 Hypotheken blieb

_

D D D D D D DSj Go ck D R O

-

T

-

N

: O Ir P : O T 1 L 7 1 c j M T N Sr : ; mt c ;

Frau Witwe Louise Kitt, geb. Kutsche, Tilsiter Straße 31 Möoifike tes | bis 162,75—163 Abnahme im September, do. 163,50—163 Abnahme au A Un AREE (W. T. B.) (S{hluß.) Chile-Kupfer E Sago 1 éedectt IDE -_ - 7 , ; , , c - , ' O , 9 ( di e L0 A O e, 2 pr (C, ate 2 N 0to » ! A o da ' A L ° O6! r oV l A L ( s vor sih gehen. Ende Januar d. J. erschien in einer Zeitung eine leßteren Gesellshaft mit Werken in JIoliet, Ill., und Pittsburg, Pa., ex Cie Amts rit U Seele end, im Oktober, do, LCHEO Abnahme im Dezember mit 2,4 Mehr- oder London, 13, Juli. (W. T. B.) Wolle lebhafte Be- Seasau G [W 1/bedeckt 14,6 kurze Notiz, wonach alle verfallenen „options“ bis zum 1. März ver- | und mit der am 25. November 1895 inkorporierten Schoen Pressed Grundstü Kantstr 13 in Borhagen, dem A (ton Witti P Tbónie M, E d, Q 31 frei Müble, N ; teiligung, Merinos zu Gunsten der Käufer. Croßbreds stetig _| Lemberg WSW l1\heiter 16,4 Ie E A E Ea Ie dis Ansicht 0b, daß das Stet G Alleghany, Pa, ist sodann die Pressed Steel Car Co. zur Versteigerung 9 80 a 2 Nuzungswert 2400 M Mit dent Sekei ] 712 rf j T (Uar ine Eg den A L T “1 EeN Liver p ool, 13 Juli. (W. T B.) Baum wolle Umsay: Hermanstadt [NW 3\heiter 21,2 Unternehmen etwas enger gezogen werden müsse, als ursprünglich | entstanden L DLL HOU a. ußungs 2400 Leit dem Gebo 712 g 132,25—132 Abnahme im laufenden Monat, do. 133 Abnahme | - SE 19. ZUU. (2. T. B.) L 1 L ak: NW

ichti Sei it: ; s : Z Ridlofo @ ta r+3 m 38 800 M. bar 0 000 A Hypotheken blieb Nentier Mil k ow Soritomh 99 7 299M 122 7E ; 9000 B., davon für Spekulation und Ery c 2, enz: | Trie F | 7

beabsichtigt war. Seitdem ist über das Unternehmen in den Durch diese Kombination wurde den störenden und teueren Pro- L B O bar e R p f ealigeeen Diel Jentter Mitlyon im September, do. 133,75—133,25—133,75 Abnahme im Oktober, I N sur Spelutc d Export 500 B. Tendenz: | Triest Os E E Zeitungen nihts mehr bekannt geworden, und es liegt daher noch im | zessen zwischen den beiden Gesellschaften über Patente und Patentrechte E e T TLANIET, O, ALENTOETENDET, S [Neg h

.

I N

“A I)’ AAA=A=A=I— A

es &

J t C0 M O N

C in Met Cm O MELINSU r. In Sachen P. do. 135,75—135,25—135,50 Abnahme im Dezember mit 1,50 E Eule geo Ray geferUngen : Rubig. Zuli Florenz i Ungewissen, ob es noch in der Schwebe oder aufgegeben ist. Mit | ein Ende gemacht und jeder Zweifel über den Vesißtitel und die Einstell a bis B E O 9. Aber in Shönerlinde trat Mehr- oder Minderwert. Matt. dre Oktober 5 63H 64" OtteaN ems L A N De en S i olt | 19:6 Hinsicht auf die gegenwärtige Lage des amerikanischen Geldmarktes | Priorität der in den Händen der neuen Gesellschaft vereinigten nileung des Dersayrens ein. Hafer, pommerscher, märkischer, mecklenburger, preußischer, 519 Dezember-Fanuar 5 135 14 Fanuar-Febri 2 Bs R Le 1G ENEN C h ¡wog | ' dürfte letzteres anzunehmen sein. f 158 Patente beseitigt. E vosener, {{lesischer seiner 152— 164, pommerscher, märkischer, medcklen- März P LE.AD 12, März-April 5 IL-3 12 d E I RODLUDs Ein Maximum von über 762 mm liegt über Nordostfrankreih, Die American Fork and Hoe Association, welche ibr | Die Gesellschaft wurde im Staate New Jersey am 12. Januar burger, preußischer, posener, {lesis{er mittel 139—151, pommerscher, | 2 / ul / 04e: Vis Bureau zu Cleveland, Ohio, hat, wurde im August 1902 im Staate | 1899 inkorporiert mit dem Rechte, für 25 Millionen Dollar Aktien

L ; } e 2 L in Mini or ter 749 iber Nordskandinavi S rger ) l s Pa | a8gow S6 D N Tf 5 ein Pitintmum von unter 749 mm über Nordskandinavien. n geng ng für Koblen und Koks märkischer, mecklenburger, preußischer, posener, \{hlesischer enger au E T orde ee SAD M) get ét Deutschland ist das Wetter, bei \{wachen nördlihen bis westlihen e , F F 4A e C : ( s _— , an pr) Î S ! ck L P) 01 2 ans 2 1 7] “A | 27 I Art cky\ f ; y OR S 4 m M 17 ans s E P b Y t, , 9 4 P / VUU ) f. ® Q » Sh 7 4 t . C T G of : LTC New Jersey inkorporiert mit der Befugnis, für 2 Millionen Dollar | auszugeben, und zwar für 125 Millionen Dollar Stammaktien, S y r]chlesien. 130 E russischer Le 1a N ormalgewicht 450 298 Abnahme Bradford, 13. Juli. (W. T. B.) Wolle Fellen namentli Winden, kühl und wolkig; meist ist Regen gefallen. Ruhiges, vielfach fumulative 7/9 Stammaktien, für 2 Millionen Dollar gewöhnliche | welche zu einer niht kumulativen Dividende von 79/6 vorberectigt An der Ruhr s\ind am 13. d. M. gestellt 17 830, nit Ae laufenden Monat, do. e E n DLever, do. 129,29) etino, enalisde itetia Sus beschäftigt : __—" | heiteres, etwas wärmeres Wetter wahrscheinlich. ; ‘Le ‘113 ég nat y / r 491 MiTtone wSbnlide NAftio io H s De on E E E «Abnahme tm Vezember mit 2 A Mehr- oder Minderwert. Wen A 44 Q a R m E Aktien und für §# Million Dollar Obligationen auszugeben. | sind, und für 121 Millionen Dollar gewöhnliche Aktien. Sie hat zeitig gestellt keine Wagen. ir, ura Bs nes erp LYET HEUDETWETL, ZVENg Amsterdam, 13. Juli. (W. T. B.) Java - Kaffee good Deutsche Seewarte. Sie soll die Fabrikation von Heugabeln, Mistgabeln acken | außerdem hypothekarish auf dem Grundbesitz sichergestellte 9 prozentige Vera s , i Die ua v Mi j E ordinary 26. Bancazinn 743 s d De D K - 9% d , , c P: d A 1 04 S A "s e 2 §11) N Qs 4 1c C Ffrot M D D Miroh abfallonho 4 K V E l Je «FWHLUTLT | F und dergleihen in den Vereinigten Staaten \o gut wie gänzli be- Obligationen Ur 9 Millionen Dollar ausgegeben, rückzahlbar in jähr L : : e Ee S Ui 129 E Lee ORGEN, amerik. Mixed abfallende Antwerpen, 13. Juli. (W. T. B.) Petroleum. herrshen. Es soll in diesen Gerätschaften au eine große Ausfuhr | lihen Raten von je 4 Million Dollar. Am 1. Februar 1903 standen | Bon dem Berliner Pfandbrie int de Es reen 114 A E eN h Kt niertes Type Z A : s ae Yr S1 R ad L O1 M R al Qn32 - / / : 1 716 54 pes Belzenme (p. 100 kg) Nr ubta S o ‘g ps a g R ® ; M L t F Cx, +4 nah Deutschland, Frankreich und den Niederlanden stattfinden. davon noch Tur 9s Millionen Dollar. gie j j Zum 1903: 19 Ds i ¿1 (16 (0( ¿ O Ï s E L Aa d a L 106 19.90. Nubia Auaust 21 Br., do. September Sr Dr. Ft Schmalz. des Königlichen Meteorol ogishen Instituts, Mit Ausnahme der großen Fabrik von Sheble & Klemm in | i Nach ihrem Charter ist die Gesellschaft beretigt, „to ongago i | 45 N 6 600 14 9% ige und / ‘/otge alte Pfandbriefe “4 Hera Ae t G 16.70 Stabs i j T an ver | August 91,75.

C E R ac E E S 2 Tex n | e manufacturing of railway cars, passenger, freioht and stre sowio 16510 20 230/,f 26 i toe ind R 900° nuvol (p. n Fan 46,0 Abnahme im laufenden G j o Qu..yt a d vine Thiladelphia is über die Anzahl der zu der Gesellschaft gehörenden | tho manufacturing of railway cars, passenger, froigh! and owie 16 510 200,46 3 °/o ige, 74 42 4 oige u biet, ka REVO-A 7,20 Abnahme im Oktober, do. 47,40 New York, 13. Juli. (W. T. B.) (Shluß.) &Favbriten nichts betannt geworden. .rames and center | 49%%ige neue, zusammen 2 H ) M Pfandbriefe ausgegeben | R L M | Led ache u t L E

Die Verkaufspreise werden angeblich dur die Gesellschaft fest, | plates, stake pockets, corner bands, steel equipments and | worden, wovon noch 7 517 10 3 i 4 0/6 ige Sel in welher jede der konstituierende

i; , _ ch Is A G7 C vBIalitioa lor F V A 7 G7 thh a P en Firmen eine Stimme | appliances and specialities sor railway ca and all the pro

t

C Le «X.

Naffi- L 00 20,.00—22 00 weiß loko 21 bez. Br., do. Juli 21 BYr., do. Mitteilungen des Aöronautischen Observatoriums veröffentliht vom Berliner Wetterbureau. R. §} a A E f bolst +19 erle s G x G s L J Baum- Dracbenaufítiea vom 14. Juli 1903, 9 bis 12 Uhr Vormittaas: cars; the manufacturing of bolsters, truck ets Tur Übagidite o. 47,60—47,50—47,60 Abnabme | volepreis in New York 12,40, do. für Lieferung September 10,59, E D APUE M Os L MON, U IERPE T im Dezember. Matter S s Tee: do. für Lieferung November 9,66, Baumwollepreis in New Orleans Ld Station 4 ¿ A ] j L 125, Petroleum Standard white in New York 8,55, do. do. in Phi- ‘chöbe . . « « .| 40 m | 200m | 500m |1000m |1550m | R M OON) „vO MANU e ladelphia 8,50, do. Refined (in Cases) 10,50 | R E x Mcture. Durchâase or otharwias angantua 1A artoacaa | 0/,. ins omo fam 10 476 7 Mandhriof q M ç Qu..vt c e m A s Ly Gs L CL Aeg Ju, I ias q 909 7 S0 ¿ L ufacturing Company, | !8eturs, purchass or otherwise acquire, to 1 L E | Vei Ee Es Gs BTIGITTUEN O M ndori on den Bet2lin, Zuli. Marktpreise nach Ermittelunge es | af Vil City 1,50, Schmalz Western steam 7,90, do. Nobe u. Brotbers rc h A E 10, 4,0 q tes B 8 krog | Pledge, Sell, assign and transfer or otherwise d ¡pose of, to | unditudSetgentüumern zu verzinsen \int In der it vom dant Ton S zeipräsidiums. (Höchste und niedriaste Preise 8,00, Getreidefraht nach Livervool 14, Kaffee fair Rig My 7 54 el. Fchtaf. (9/5) (3 (G ( (3 S wurde Cnde des Jahres | ! E j L j ; : A ; Königlic otizeipralidtums. (Höchste und niedrigste Pre e LIrUcEe Na Tiverpool 14, Kassee fair Rio Nr. 7 5%, | ac O E : ere lr E und stellt eine Zusammen Invest, trade, deal in and deal with the products, materials, » E A O 8 uni 1903 sind 31 irunditüde m Dovvelitr. für: eizen, gute Sorte do. io Nr. 7 August 3,75, do. do. Oktober 395, Qucker 3:1 Wind-NKichtung . W W WNW |WNW |WNW BUo sle ne Zusa o vares and merachs ias 9 Oa N I E HER «C Pa La ) e, j E S Pes jE s n, Qu OOTIe bz 3 E ck Mo tr. / Auguit 3,75, do. Vktober 3,95, Zu er 31/16, T hs , E R B N V Dit Manufacturing Co. | §0008, Wares and merchandi A S T e T T E 9 P andbriefen angemel —— ————_— —— eizen, Viittelsorte M; A eizen, gering orte | Zinn 27,590—27,75, Kupfer 13,75—14,00. zifible Supply: Weizen e Se[w. m] 4,9 p 10,0 11,3 j c { 7 nd CeSCcrIpL10I1 j Derltner Psanddbriefen angemeldet worden. Von den darauf erfolaton N agen 21 | 11 000 Buskola in Chicago, Ill. Mußer d ot Mp = | s / | | 14 311 000 Busbels, D D. @ j «“Uußer den genannten i Yerken besi Ld). Vawles & Mryler, din o ri ÍE bis 14 Millionen Delsa E 1th Tub Co in Ellwy einem Kollenauswand von „„(IUTOT OuUar 9 UnT S R L L. bh

4 U U ( t, H » al S 4 ch ° T) 1899 in tricb geteßtes Werk zu M

ducts of steel, iron steel or other metals ul

do. Credit Balances

Wolken nit erreit. im Juli

in Muncie WofoTIT Matt * holt f E noi q ; B i Muncie, e Gesellschaft besißt kraft ibrer Untersuhungss\achen. CiT A A h T Î z von Eisenbahnfahrzeugen

erl i 3. Kommanditgesell haften auf Aktien und Aktiengesells{. ) anr Ats J

Mi " «A 4 L “D

hen durch Anwendung von [k Vruck.

: h U Herstellung Gestandteilen von solchen tische: iträger uptsächlih die So1 richte über die einzelner : und Fundsachen, u. dergl D 0 "e 0 . . Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenscaften. 4 L T , aof V 4A, ela Î " y G lor 4 erd 5 Ä E20 9 j 4 nta 11 nals v +4 M rf \ M K s 7 D A 2 us ì t l ydraulishem werbszweige, u. a. über rtil- unt dut werk } : . Unfall- und Invaliditäts- 2c eThd : ( g . Niederlafung 2c. von Rechtsanwälten. 1 )r 1902 wurden in ibren Werken 6 tählbrne ftr F dustei r 9 lo und Ct O ti A A E A M Nerk äufe orma hhinos R200: s } h der P odufktion ba 0 44 U 18 f P L U ti vie L E: L L L E LC D Ui L VOEO L L a k i L1H f ï L 1 n Î Ï N REG L T «, 4 A H u » L L T s ( @ H n. emar dai wagen un 5 stablerne niergcilele fu )oizerne Wuterwagen ußer aügemeinen Berichten über die La des Gewerbes aub ein: I À VoI BerlpaPteren n den Bereinigten Staaten ah y E M La L Ne i E Ra d. e “pit

e L

L A

g a i J

; . Bankausweise. Rerlosuna 2c & L L ù N v

. Verschiedene Bekanntmachungen. ollar niht kumu- | » 1001 92 n29 1401 Q. mehrte e » GPD T R i D L EDLNE ]

i R e -

E E R —— S r E tren

L s i , i unter , t erei, Bau- falsung in den Akten J 1V D 179 erlassene | der 88 69 ff. t Militär etrag gewöhnliche L s t Ar E e E Q BIS VA Í ou F NTTUTLION, ToTomoliven und Maschinen, Kriegöbedarf“ die Geschäfts- und am ili 1893 erneuerte Steckbrief ist erledigt. | 88 »„, 360 der Mi Dióher für | „N Tnanis B Friv LEV VETgangenen Jahres tamen die | berich von 5 Einzeinen Firmen unter leftrotechnisck n 10. Juli 1903 | Beschuldigte j i nigl. St E E Trier, de rflärung sowie die in Nr. 56 vom 6. März 1902 gnie 4. Westpreußischen | [3 Fahnenufluchtéserklärung. i veröffentlichte Beschlagnahmeverfügung über den Re- lgedessen eine mgen 1 d Mal ais Milt, anb din B Infanterieregiments 140, welcher flüchtig und n ver „Untersuchungssache Jegen den Grenadier g 4, E ads E truten „Arthur b Johannes Gustav Nohrbach peEs agen ein, daß die Pres el Car Co. vors | Taubmtrt Zott PBrodelten chie bor marin I A fich verborgen bält, ist die Untersucbungöhaft wegen drid BDermann der 1. Kompagnie Grenadier Aae DezriKtommando Göln werden durch die Rückehr Kmn Stet fas Me Abts s vos T0 d SRŸ Aer Bratfobrifaiin Me g e N Fahnenfluht im ersten Rückfalle verhängt. Es wird | regiments Kronprinz pr.) 2 , wegen Fahnen- 2) Musketier Bernart Infanterie- des Senannlien aufgehc ben. veuntMer darf in uUc IDE! LLUNe : ali . rauerei N ersucht, ihn zu verhaften und in die Militärarrest- | lut, wird au rund der 88 69 f. des Militär- | der 7 Kompagnie i "cootunente Cölu, den 11. Juli 1903. L ra v c RE i eia Ea euftton Sinaten Sbor Bandeta ee, E SATIRSEMES 1M anstalt in Inowrazlaw ot nächste Militär- | strafgeseübuhs sowie der 88 356, 360 der Müilitär- 3) Musketier Johann Baptist von Dar Gericht der 15. Division. TIDCTLETI bebörde 4 n MWeitertranävo nac nowrailaw ab- | strafagerihtäordnu de eschuldigte bierd1 ür Salladin der 9. Kompaan a.

Ung L Ï L ¡nie (49 Mhoin t s liefern fabnenflüchtig erklärt | 4) Musketier Auton Vomfell der ren [31500] Beschluß. ZULICTCTI Ï E k ; ais L. S0, Bromberg, den 12. Juli 1903 | Königsberg, den 11. Juli 1903 (V. Kompagnie

Ä

fgeseßbuhs sowie der | [31501]

litärstrafgerihtsordnung die Die im Deutschen Reichsanzeiger Nr. 300 vom ierdurch für fabnenflüchtig erklärt. 19. D

T Be n mia Railroa o. und andere grose Eisenbabnaese K Plnes t, die Berichts hon vier arofon Bali or A N ton [31599 Steckbrief. Bs De Außerdem | i den Vereiniaten Staaten enninis, das e Mea | T3” agg a ad al and a ac regi 28 S F Gegen den unten beschriebenen Musketier Gustav Kl

, Dezember 1901 veröffentlihte Fabnenfluchts- Adolf Wagner der 3. Kon

Î Stn T A aalvanmwail!a

e M =— Lints 4 Dinter det P 4 M 4

D

Die Fahnenfluchtterklärung vom 27. Februar 1903 , T g R R hs L a eaen den Mekruton Frisod Ii U y i i i En n Gericht der 4. Division. | Königliches Gericht der 1. Division. 5) der Musketier Nikolaus Vach gegen den Rekruten Friedrih Wilbelm Küchmann wird, wo die Anlagen u: n- } Julidekade 1903: 13 n das Vorjahr mehr j S Ke y der 10. Kompagnie aus dem Landwehrbezirk Düsseldorf wird nach Er- Ufommnet sein wer z i Iris, j ui B O.) (a der amtlichen tat j E. A, 2 S od d [31496] K. Staatsanwaltschaft Nottweil. 6) Musketier Nikolau Winutrich greifung des Beschuldigten aufgehoben. bau n fônnen wie bôlzerne Wagen etrua der Wert der : erslen Halbjahr 1903 ecinaeführten | Gen Ta eu i d 2 ionêtommant _ L Bekanntmachung. der 1. Kompagnie Dis Düsseldorf, den 40. Zuli 1903, E il C Dollar 7 bprozentiî f p “B a T N Es i A Lai if A t gw dum R L _ 9 O0 y VUV L E E q ne r S Î 0 1 R v9 an 9 unte Thl an Ï E L \ ae bete f ra my E e 40 D f) Musketier SHrisio! Karp der “Medi Ki nigliches ? ericht der 14, Division. E E E SOES ader j : can eine Berminderung der Volwreile erwartet werden raum vev Zo0r1adres er N der AULfudr betrug M ZOC D 4 us Wo R O G qu y G Jer1Mis ciwei vom Z2 uni und c. 231 3 19 Rompvaani Hi L = Änl; 9 9 is p ° y L Uy Pn P fs , A 4 2 y h y S y h ompagnie T a | 1E ewoonlicher Aktien. es ann, und ist andererseits sicher, glich ist, die Kosten vo r. gegen 208% 915 000 im Vorjahr j Augen: grau. Nase J y D LEE in das m Veuls@wen Reiche befindlihe Vermögen | gj Muetketier Karl Stoll der ( Era Werder | [31504] den, Spaten usw. ber ahl noch zu reduzieren j Sprache: deut \{ch. Besondere Kennzeichen owerung | tr nahen mie, E. ) Kar i Betracht kommt, ein Um bei Abnahme des heimischen Bedarfs {G Absat außorkaïk |

if

in die Ames Shovel

49

1 Philadelphia, nämli

i nailedend naäder bezeichneten, der rleßung | 4, Fompvaganie (4. Rhein.) | Die in Nr. 211 pro 1902 unter Pos. 466154 nisch ; außerhalb | an beiden uno au Veiden SQuiiern. | de Beyrpfucht angeshuldigten Militärpflichtigen | 9) Musketier 6 rneliusSafserath Nr. 30, | bezuglich Steinhardt bekannt gegebene Fahnen- hern, hat die Gesells vie sie in Kleidung: Litewla mit s{hwarzen Schulterklappen, | auf Grund des § St.-G.-B. und der §8 326 | der 5. Kompaanie | flubtserflärung ist aufgehoben, da derselbe zurüdck- rvorhebt, dur fortgesettes Studium RKUCIDETi( von den Fondsmärkten Drillichdose eSGirmimnuüße, angen tenslsliescin, | und / mit Besblag beleat worden. | 10) M fte Run a ackebrt ift. idamerifka A on 0 (Bn d H k as L a6 A j De 3 a) @ d in M ¿irren has f Seitengewehr umges{nallt. j Funn wol Han dis nau atn BL a 1h Scbunke d U 1 4D! Mey, den 9. Zuli 1903. btung eines mit einem ¡ramm ( 784 Gd. SUbexe in Nx b oaramm 1 Ï it Beschlag beleatea zen nad ieser Vexr- A A ; j Gericht der 33. Division. lung eines mit einem Sta ogramm 4 Gd, Silber îin Barren: das Kilogramm [31498] Steckbriefserneuerung. öffentlichung vorgenommen werden, ind der ® Staatg, | 11) Musketier es E m Gd Vorm. 10 Uhr 50 P (W. T. B) U ] Der hinter den Buchdrucker Gustav Parry, ge- Paite acnentl t nitia. E are. | der 10 Kompagnie 2 Wilbet [31503] j ( / X af s t fa s E Vie ao L uge en den 23. Dezember 1876 zu Mülheim a. d. Ruh s A arz S ge pn S 12) Musketier Ern! Wilhelm Die am 18. Fa Í q R n, Pa., hat, wurde im August Zu Anfang des Jahres 1902 trat eine Aeuderuna in de Kreditaktien 734,00, Oesterr. Kreditaktien 664,25, Franzosen 669: ar, e A Entee Webel Veit, E n | „F Karl Noch von Frommern, O.-A. Balingen, | Gustav Halitschke der 10. Komp Wilden der L edi dogen don Me: Dea (5 ine 4ufa enleaunga ï waltung r Gesellschaft ein, indem der bisherige Präßdont (Xhaels an karhon L 00 Fiketalkals 4110 0 E rei di M al ornondo E + VLLI, LTY E S C L GICT eb. den 0 ; a Tot s A H e Bs e D g 4 E Dl x 0. i A : D! ammer Leg T | iltur ga det E L Fu j E S SETig P! an C cs Le 1 bart n De (U. Sl! taivaon 4194 L erreichische Pat 1CTTETC Neichs- und Königlich Preußischen Staatsüanueiaer | L wae Î Juli 1830, zul gi n ohnhaft in Ï 13) Musketier Michael Heinrih 8. Mhein. reatments Nr. 160 verfügte Fabnenfluchtserklärung T1 bergb and on T 0 n, derx E atur Í 1UTILaTtOo! Ven Güterwagen aus I) 7325 4 9/, Ungarisce Gelèrente 190 O B citerrridhisdhe Kronen- s P -- s ATOINIMCTH, j f öd F ama S É Í j E d P e Dia I N | E ael g Es E EEEN ea j ' ( Q y Ï 0 j C î ú « C D! M unterm 18. Dezember 1899 ectlafiene Steckbrief wird 9) RrE Ä Î ner e der 2 Kompagr ie i an antertee wird gemä & 362 M. St G D. aufgehoben. J it ets V orts, ent Drefset R und tein Ax ng aus der Gecsell!daft ausl Hied e anleibe 100 6 L B ngarishe Kronenanuleilhe 99 26 Markr oten 11742, erneuert Wegen Parry welcber ih verboraen bält 2) Wilbelm Mayer von Frommern, .-A. Bas | 14) Mus®fketier Karl Maurer der reaiments Trier den 11 Juli 1903 Tat Lebanon on Schoensche Gesellschaft arür erauf die Standard Steel Car Co Bankverein 484,00, Länderbank 41200 Buschte rader Lit. U E d E s Ridorlinns [ lingen, geb. den 8. Dezember 1880 zuletit wobnbaft | « g amd : B, * , D g E ind Nut Works, Leban mit cinem Aktienkapital ollar bebufs Erricht 12 Türkische Lose 1 "1 00 Mefaos Alpine Farade 371 d) j i; in Me EUIORUngi N “ees O in Kr “mmern i p 7 er Ee K zrl Tischl x d 9. Rb L Gericht der 16 Division. d Ä Â M “4 s Ï L Li Ï À 44 . i SUT - E 7 U s i 87744 U Li L y M WAT L 4 « L 15 i V H A é o iz ind X tver elun 4 ber âna a wird ersu Í t L K 4 Ls v ius ter 5 at c er C 4 cin ol r um ps un n iebea R. Anlage im Bau D Näblernen GAütormagnes A S os d as M 77) 416 Os é L i ur E Ortpert î N) SE i 7 ) Louia © bu D k, M s g y x ai eo regt L und F L D b ner Anla jum Bau von st bler n Gütern igen |} „S ondon, 1 Juli (W. T B.) (Schluß.) 2} °/%% Eg. Kor denselben zu verhaften und dem nächsten Gericht m. M a Brthur ed, e den gS g 4 1. Kompagnie Infanterie- | [31600] S Beschluß. E Ls Ü dp T öbuli E gu ble uni ao M s das F ge _ONNEI i 1G) gms E : Ï ¡apdislontk E Ry D, zwufübren. welbes um Nathricht zu den Alten a a NIOLCS, HNANion Pieuatel, und dafelbit 16) Musketier Eduard Giesen regiments In der L-S. gegen den Kanonier der Landwehr L R E | Steel Ca "Ga Bu us p L E le D Presse ,_pariê, 13. Juli. (W. T. B.) Natio woynya der s. Kompagnie Nr. 160, 1. Aufgebots Josef Waker aus Großeislingen, f És : Ste L d Ste r E E De F TOIeNE Ein gegen die Bs N (D 17) Musketier Lambert Johann } 10. Rhein. | Göppingen, wegen Fabnenflucht, wird die durh Ver- Dollar, cia i à 0. wegen Deriehung iorer Patente indem sie Madri j K ; ; Maanis Gd fartios Bs i E G k F . i Sanvato S eei IT ' n i iCHUNg 10Te ict LE, Inoct L Wi, (AL T l Jörrifsen der 3 Komt agniec Infante iee fügung vom 13 Juni 1901 au fpr Ver- #te Ly rit uwe P k L, Lebanon bebaupte te tie letzter Gesell!cha t nut von ch4 n 118 V A ¿Ki A V Ï K Pn Ï ur pel Waluwerfsanlagen in Neg drei Anlagen welche seinerzeit an die Presset [ gegangen seien. 18) Musketier Mathias Schwarz | regiments möôgensbeshlagnabme wieder aufgehoben, nahdem der gor Fabri di, s von Sér a War fen “90 j int Mi s af h I T T T, S u af i 9 Ie Aae T a i Aeg | der 5 Kompa te Nr. 161, Beschuldigte gebracht ift. R r g r E aal Gs M M AZ A vere Wu Ln Es C L GEE P LE f It 19) Freiwilliger Gottlieb Vaganz aus dem | U n 11. Juli 1903, (Davon eine in Lebanon und zwei in Reading), beschâftigt zusammen ! von dane L G Baganuz E m, den 11. Juli 1

Landwebrbezirk Saarlouis. K. Württ. Gericht der 27. Division.

der Bereinigten Staaten zu #\

tobn Pf iffer & (io Ltt ihrem lc len eti, C g l be vim alo Pr Tas E, A V4 DeT außgiandi!Men arie In Zudamer —— SreEDETEInNVarungen ge- | und auf dem Kontinent sowie dur Ecri | bon Ingenieuren ausgestatteten Bureaus in London umfangreiche No 7265 Br. Manufacturing Com-e | bereitungen getroffen Wien,

Ï Ï

â á

A

iationalseiertags wegen keine 1). 257/98 ersucht wird.

Neisse, den 6. Juli 1903 Ste, Königliches Amtsgericht. L

. N Dorf, tuli {Glu ) Ersiflassige Papiere [31497] Steckbriefserledigung. [31502] Verfügung. r Bo. in dem Bau aingen f ute Gi cllunger ¿tú y

B.) (Private Notierung.) Wechsel Wo. T. L.) ( metallenen Güterwagen überbau int die American Car

L A

j in weiter urück. Hin und wieder trat cine Der hinter den Kaufmann Hermann Fran and DOlung n. Doc Inn Die

| ( In der Untersuchungssache gegen die untenstebend die Vaissestimmung immer wieder dic Johann Weidt am 23. April 1888 wegen Wechsel-

Aufgeführten wegen Fahnenflut werden ‘auf Grund |

} i, heimatberehtigt in Ebingen, Ér f Î