1903 / 164 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

5) Kötter Heinrih Deilen zu Bilk Nr. 46, Höxter. [31748] | Lemgo. Bekanutmachung. 31751 Die Einsicht der Liste d ; s E j Z 6) Kötter Hermann Dankbar zu Nothenberge _In unser Genossenschaftsregister is unter Nr. 22 In das Genossenschaftsregister des in Dicasifiunten bes Gerth A per ¿rg in he Jahres. E a Ri d Meifine E Musterregister raße S J Treppen, Zimmer 12. Offener Frankfurt, Main. [31566] Nr. 2. ; E , t eingetragen: Rindviehzucht - Genossenschaft Al- | Amtsgerichts- ist zu der unter Nr. 3 eingetragenen | Meiuertshagen, den 29. Juni 1993 e T Gli vei N E E Eb * rre!t mit Anzeigepflicht bis 20. August 1903. Ueber den Nachlaß des Rechtsanwalts Max Der Vorstand zeichnet für die Genossenschaft in | baxeu, eingetragene Genossenschaft mit be- | Firma Lemgoer Molkerei Genossenschaft eiu- Königliches Amkegericht. y : sal C Se % r Fi A D s Fensbatt iee (Die ausländischen Muster werden unter Pn n U AUNE Mor von Bier, SHillersix. L, Tegle Peiroimehaa der Weise, daß der Firma zwei Vorstandsmitglieder | schränkter Haftpflicht, mit dem Siße zu Albaxen, | getragene Genossenschaft mit unbeschränkter etnes Bai s Es abgeben E t E Ta er Genossenschaft ihre Leipzig veöffentlicht.) …_, v: Der Gerichtsschreiber Westendstr. 82, ist heute, Nahmifttags 1,25 Uhr, das ihre Namensunterschrift beifügen. s errichtet laut Statut vom 13. Januar 1903. Gegen- | Haftpflicht heute Éingetragew: S G Ze 6 Be anntmachung. [31754 : eigenhändige u E auge unter denen si | ea des Königlichen Amtsgerichts I. Abteilung 83. Konkursverfahren eröffnet worden. Der Nechtsanwalt Die Bekanntmachungen der Geno senschaft erfolgen | stand des Unternehmens ist Förderung der Rindvieh- | Die Genossenschaft ift durch Beschluß der General- C LE T N E as ge Amtbgerich f Bie I nes e MBERGeR “over--jemes: Stell A illoe Ut eluget eit Berlin. E [31822] Dr. Kappler dahier, neue Zeil 17, ist zum Konkurs- unter deren Firma mit der Unterzeihnung zweier | zuht unter den „Genossen. Der Höchstbetrag der | versammlung vom 13. Juni 1903 aufgelöst. Firma: Darleheuskafsenverein Fi ingetragen die F ofes Sen 9 Juli 1903 Nr Sis N. E N ige t Besellfcbaft Ueber das Vermögen der Shuhwarenhändlerin | Lerwalter ernannt. Arrest mit Anzeigefrist bis Meder E E E S Haftsumme für jeden erworbenen Geschäftsanteil be- | Die bisherigen Vorstandsmitglieder sind Liqui- | getragene Genossenschaft mit “bese ein. À JEMs Königliches Amtsgericht mit beliebte Gta se oann L Marie Niel, Frankfurter Allee 121, ist heute, | 29- Juli 1903. Frist zur Anmeldung der Forde- 5 Die Eicsiht ‘der. Liste, E, Genossen Miu den ae s Geshäftg nd R An m ui I ; Haftpflicht mit dem Sig in Finningen, Ge 4 Schöningen i [31760] vershlofsene Mappe entbaltend t Muster ciner | Nahmittags 1 Uhr, von dem Königlichen Amts- at bis s 4. August 1903. Bei schriftlicher Dienststunden des Gerichts jedem gestattet stand bilden: Au ilt D De g N D TE G: N L SIBE, 1908, f Statut wurde am 21. Juni 1903 errichtet. Gege Im Genossenschaftsregister für den hiesige An ts- | Etikette für Blechdosen, Geschäftsnummer 1 Flächen- | gericht 1 zu Berlin das Konkursverfahren er- ou Baer Borlage in doppelter Ausfertigung drin- Burgsteinfurt, den 4. Juli 1903. mann Kemper als Stellverteete 5 G N Were Sürstlidjes Amtsgericht. 1. stand des Unternehmens ist, den Mitgliedern die ¿Ahiobezut tfi bei dee Firma Elektricitätswerk | erzeugniffe, Schußfrist 15 Jahre, angemeldet am | net. Verwalter: Kaufmann Sthieferdecker in E Mittwod “bes b R T E Königliches Ämtsgericht 16 Rendant, Wilhelm Buch und Andreas Rore | Lützen E 31399] | threm Geschäfts- und Wirtschaftsbetrieb nötigen Geld, Söllingen—IJerxheim, e. G. m. b. H. nach- | 5. Juni 1903, Vormittags 11 Uhr 40 Minuten. | Berlin, Klosterstraße 65/67. Frist zur Anmeldung | lung Mittwoch, den 5. August 1903, Vor. ee [319701] dla Seisiver, simtll® Aderwicte Iu AGLN Io | Nach dem Statut vom 27. Juni 1903 ; (213991 | mittel in; verzinslichen Darlehen L, notigen owie M stehendes: O | Ne 214 Kaifiname. Bit Roos, in Miki Glaub eurslorberungen bis 26. August 1908. Grfte | n D August 1005, Pee Jn unserem Genossenschaftsregister ist heute bei fanntmaungen erfolgen unter der Firma, gezeichnet duk BUNE uu der Firma ¡Ländliche Spar- E E M mag E es ver- Ff BAA E E O auling as ed E C S, 1 VersLöfenes oem ttags 106 Uhr, Pri ai 9 Uhr, Gerichtsgebäude, 1. Sto, Zimmer 79. der unter Nr. 13 eingetragenen Genossenschaft | von 2 Borstandsmitgliedern, in der „Huxaria“ in | und Darlehn asse Zißschen, eingetragene Ge- Namen Stiftunagtands a ere Gail en Wirts, dem [F 30. Apri e ist d e erige stellvertretende N vaten Ba an A f Säulen und | 26. September 1903, Vormittags 102 Uhr Frankfurt a. M., den 10. Juli 1903. e„Hengsthaltungsgenofsenschaft eingetragene | Hörter und durch die vom Vorstande für notwendig | nossenschaft mit beschräufkter Haftpflicht mit dem verbältnifs ber Noreina : Gorderung der Wirtschafts, Vorstandsmitglied Lan wirt Friß Günther zu Söl- er pla\chen Holzwarenmöbelbranhe (Säulen 1 im Gerichtsgebäude, Klosterstraße 77/78 11 Treppen, Der Gerichtsschreiber des Kal. Amtsgerichts. 17. Genoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ | befundenen Zeitungen. Die Zeichnung für die Ge- | Siye in Zißschen gebildet und am 8. Fuli 1903 | verhältnisse der Vereinsmitglieder anzusammeln, end. [f lingen zum ordentlichen Mitgliede des Vorstands bis | Ständer), Geschäftsnummern 603—606, 609—6290, | & l ! / / P E:

j e RIRISE i id ieb einer Sparkasse ci M 8 ; 99 626. 627 698 92 Modelle i Zimmer 12. O st mi igepfliht bis | Freibersg, - zu Nordwalde folgendes vermerkt worden : nossenschaft erfolgt unter der Firma der Genossen- | in das Genossenschaftsregister eingetragen worden. bef e Ja einer Sparkasse. Der Vorstand || zum Sehlusse des Rehnungsjahres 1904 gewählt G0 Gans GE L, 02S, B90 Modellen der plastischen 6 August 10g L R BCINE M Üzberdas Vermagen des Watibo Pn Tkeas A Die Genossenschaft ist durch Beschluß der General- | [haft mit Hinzufügung der Namen zweier Bor- | Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines | Lelteht aus folgenden Personen: 1) Johann Kast, beute eingetragen. Terracotta-, Gips- 2c. Branche (Figuren und Büsten), s 7 A a ; : ph E 7 ] ) r Ge mt ung d nz 0 S nens Ul ; 3ïdne E N N y c O # : ¿ f E Dea oe 959 1986 Berlin, den 14. Juli 1903. Wilhelm Weinhold in Laugenrinue Nr. 15 E t AO0 « andsmitglieder. ¿x L : Spar- und Darlebnskassenge\{chäf ede: | Qlbner und Bürgermeister, Vereinêvorstehe, E Buingen, den 7. Suli 1903. Geschäftsnummern 1255, 1256, 1258, 1259, 1266 bis , S ; ; : : : O e RR g Jou 29. Juni 1903 aufgelöst. i E E E U E der Genossen D D Gewäh L a4 ge ts A Ee: 2) Konrad Vogt, Brauereibesizer, Stellvert t her, l Sch g S, lid F A tsgeridt 1268, 1272—1280, 1282, 1285 1286 19289. 1290 Der Gerichts\hreiber wird heute, am 13. Juli 1903 Vormittags 11 Uhr, das

u Liquidatore d bestellt : Ut in den Vienststunden jedem gestattet. er GewChrung von Varlehnen an die Genosse a 0g Sraueretbesißer, Stellvertreter des F erzoglies Umtsgericht. S Raa LAOU, L202, 1200, 1200, 1209, LZ9U, i RntaTt : Qt ; c ; Bor 20A @ ais

9 Der Gutsbesißer Heincics Wulff und der Höxter, b 10, Juli 1903. S für ihren Geschäfts- und Wirtschaftsbetricb; 2) a Se Lene, 9) Lorenz Kast, Söldner, 4) Josef Sehweinfart. Befanntmahung. [31761] | 1292, 1294, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, des Königlichen Amtsgerichts T. Abteilung 83. Kaufmann Aucnft Stciker C Me Kaufmann August Beykirch, beide zu Nordwalde. Königliches Amtsgericht. Erleichterung der Geldanlage und Förderung des D L 2) Anton Weber, Küfermeister, f „Verkehrs-Consumvecein Schweinfurt ein- ngemes am 9. Juni 1903, Mittags 12 Uhr. Berlin. Konkursverfahren. [31544] | zum 22. August 1903. Wahltermin am 4, August Burgsteinfurt, den 7. Juli 1903. —— Sparsinns; auch Nichtmitglieder können Spareinlagen Dink ae Yeisiher, sämtliche in Finningen. Rechts; getragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- Nr. 215. Nafalan Gesellschaft, Gesellschaft , Veber das Vermögen des Schuhmachermeisters | 1903 Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin Königliches Ämtsgericht. Itzehoe. Vekanutmachung. [31749] | mahen. Die Hastsumme beträgt 200 4; die höchste | 7e E illenserklärungen und Zeichnungen für pflicht“ in Schweinfurt: An Stelle des Georg | ff beschränkter Haftung in Magdeburg, 1 ver- | Karl Köhler zu Friedrichsberg, Frankfurter am 4. September 1903, Vormittags 9 Uhr A ¿U L In unser Genossenschaftsregister ist bei der Ge- | Zahl der Geschäftsanteile 50. Die Mitglieder des die Genossenschaft erfolgen dur drei Mitglieder des Mäß und des Georg Ko wurden der Eisenbahn- | [Hlossener Umschlag, enthaltend 9 Muster von | Allee 178, ist heute am 7. Juli 1903, Nachmittags 2 Uhr Offener Arrest mit Anzeigep flit bis ms A #1903. p dage K. Amtsgericht Calw. [31523] | nofenschaftêmeierei in Meßÿlbek e. G. m, u. | Vorstands sind der Landwirt Franz Böhlandt, der | Borftands; die Zeichnung geschieht, indem der Firma rpeditor Friedri Bencker und der Bahnadjunkt | Etiketten zu Umhüllungen von Seifenstücken, zu Papp- das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Wilhelm Königli j Lee A : , Im Genossenschaftsregister wurde am 10. d. M. H. heute eingetragen: 4 “_*| Lehrer Albert Kiging, der Landwirt Reinhold Kolbe, | der Genossenschaft die Unterschriften der Zeichnenden us Sauer, beide in Shweinfurt, als Vorstands- fartons, für Blechkästchen, für Blehhülsen, für | Sgzulge in Berlin Am Karlsbad 14, ist zum Konkurs: E E BLEvers CEA), : eingetragen : Der Landmann Jürgen Struve in Mehlbek is | alle in Zißschen. Die Bekanntmachungen erfolgen | diugefügt werden. Die Bekanntmachungen erfolgen mitglieder gewählt. ; Metallhülsen, Fabriknummern 2—10, Flächenerzeug, | verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis ¿um ae A: F OnF ur EerD ung, : ZU1500) Darlehenskafsenverein Altbulach, e. G.m.u.H.: aus dem Vorstande auêgetreten und an seine Stelle | unter der Firma der Genossenschaft im Lütener | Unter der Firma der Genossenschaft in der Verbands, s Schweinfurt, den 10. Juli 1903. nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 10. Juni | 18. August 1903 bei dem Gerichte anzumelden. Es er S, Bermogen pes Kaufmanns Martin In der Generalversammlung vom 4. Juli 1903 der Hof- und Mühlenbesißer Louis von Pein in | Volksboten. Das Geschäftsjahr beginnt 1 e ¡x | fundgabe, Organ des bayerischen Landesverbandes al. Amtsgerißt Reg.-2 1903, Mittags 123 Uhr. ist zur Beschl R As Michael Giesenoww, alleinigen Inhabers der ein- wurden an Stelle der verstorbenen Vorstandsmit- Meblbek in den Sn ObIE uis von Pein in s E A Er M Bie Willenserklärunaen landwirt aftliher Darlehenskassenvereine und Mol, j Kgl. Amtsgericht Neg.-Amt. e Nr. 216. Nafalan Gesellschaft, Gesellschaft | egr e Rb N a N getragenen Firma „Martin Giesenow Bazar für glieder Christian Mast, gewesenen Vereinsvorstehers, Aaebve, ven 10, Suli 1008 des Vorstands erfolgen durch zwei Mitglieder. Die kereigenossenshaften fowie der Centraldarlehensfasßse E E V tg Fensdiaftäreailter ift be E mit beschränkter Haftung in Magdeburg, 1 ver- sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\Gu}es I E, in Halle a. S,, große ne ot Zeeb zu Mitgliedern des Vorstands Königliches Amtsgericht. Abt. 1Y Zeichnung geschieht, indem sie der Firma ihre Namens- men A N und sind gezeichnet von drei Vorstands No b. bel e Spar- und Darlehnskasse “einge itel rür Wag, ons A A rif, und eintretenden Falls über die in § 132 der Kon- bon den Königliche U t ie L D lle E vählt : t I : n ; iffen Die tf A mitgliedern, wenn sie vom Vorstande, Nou (L, A : Pr E E itette für Pappkartons und Zinntuben, Fabrik- n (200 C n Amtsgericht, (, zu Halle a. S. 1) Jakob Mast, Maurermeister, Kaltennordheim. [317501 | Genosen ist in dén Dienststunden des Gerichts jevees | sibenden des Aufsihtörats, wenn sie vom Unssclte ree Se ons baft mit unbeschränkter Haft. | nummer 11, Flächenerzeugnisse, Shhugfrist 3 Zahre, | 21 Fru Lg Ben Eetenstände auf den | das Konkursverfahren erbffnet. Verwalken* ae; 2) os Mast, Maurer, In unser Genossenschaftsregister ist bei der Ge- | gestattet. | | [em } ausgehen. Die Einsicht der Liste der Genossen ist pflicht zu Allmosen, eingetragen worden, daß der | angemeldet am 12. Zuni 1903, Vormittags 10,10 Uhr. / s g T, Urd Ur |} mann Hugo Schmidt

9 i | 1 1 5 : zu Halle a. S., Herderstraße A ula, und zwar ersterer als Vereins- | nossenschaft Zellaer Spar- uud Darlehnskassen- | Lützen, den 8. Juli 1903. Königliches Amtsgericht während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet, Kruggutsbesiper Paul Stephan aus dem Vorstand | Nr. 217. Nafalan Gesellschaft, Gesellschaft É, Cviibce 00s M O ube pin 1603 ub S L Anzeigefrist bis 5. August G B t þ C

in e. G. m. ut 7 AIE Ge NAA Memur 2 Da . Sult 190: # ausgetreten und an seine Stelle der Halbhüfner mit beschränkter Í T 5 | i: t meldung der Konkursforde- Den 11. Juli 1903. prt G. m. u, H. heute folgendes eingetragen Magdeburg. [31752] E Kal Amiieriét f Gotthelf Kerstan zu Allmosen in den Vorstand ge- schränkter Haftung, Magdeburg, 1 per- | dein unterzeichneten Gerichte, Hallesches Ufer 26, P lorde

' i M O # Ote {{lossener Pappumschlag, enthaltend ein Muster einer immer 22 i i { | rungen bis 5. September 1903. Erste Gläubiger- Stv. Amtsrichter Bühler. Der Pfarrer August Ebel in Zella it aus dem In das Genossenschaftsregister ist bei Kur- und |-Glaäbach [317557 x wählt ist. b den 9. Juli 1903 Etikette sür Pappkartons und Zinntuben, Fabrik- Ncteutib O E Arrest mit versammlung den 10. Auguft 1903, Vor- Cöln ¡S iy Vorstand ausgetreten, an dessen Stelle ist der Pfarrer | Vade-Anstalt Magdeburg-Neustadt, einge- In das Genossenschaftsregister ist beute bei de: Seustenberg, den 9. Juli 1908, nummer 12, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, | Der G rihts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts 11 go O Uhr, allgemeiner Prüfungötermin den ch4 ; if LLeS) Johannes Pfeifer i lla gewählt worde tragene Genofsenschaft mit beschränkter Haft- e Ne, b eitcrteucaien Serie cle vente Del der M Königl. Amtsgericht. angemeldet am 13. Juni 1903, Vormittags 10 Uh “erirBQreer des Königlichen Amtsgerichts IT, | 17, September 1903 Vormittags 97 Uhr Zun das Genossenschaftsregister ist am 11 SFulit h e etfer tin Ze a gewa q worden. ili t“ ; l d Ï No 2 j unter Nr. D eingetragenen Genossenschaft unter der EN A S, 91705 gs : N00 A E ag Y Abt. 26, in Berlin. i N c f G N 1903 eingetragen : u: Kaltennordheim, den 11. Jult 1903. pflicht“ eingetragen: Durch L eschluß der General- Firma Arbeiter Cousumgeuossenschaft H fr j Stadthagen. Befanntmachuug. [21763] | 45 Minuten. E L Si : i E L A Großherzogl. S. Amtsgericht versammlung vom 27. Juni 1903 ist die Genossen- | einget G I SVARURZ Wi Im Genossenschaftsregister ist zur laufenden Nr. 2, | Magdeburg, den 30. Juni 1903. Bremen. [31580] | Halle a. S., den 13. Juli 1903. unter Nr. 7 bei der Genossenshaft Gewerb- G G schaft aufgelöst. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Hattpilide in M o nsGaft mit beschräukter |i betr. den Vorschußverein zu Stadthagen Königl. Amts eridt A. Abt. 8 Oeffentliche Bekanntmachung Große, Kanzleirat liche Vereinigung in der Schneider-Jnnuung | zconstanz. E [30715] | find Liquidatoren. 7 S A Apt M M.-Gladbach eingetragen: Dur | e. G. m. b. H., eingetragen worden, daß an OMTenb n. M ta ar Ueber das Vermögen des Apothekers Gustav | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 7. A MERNN U Gast mit beschränkter Nr. 13464. Jn das diesseitige Genossenschafts- Magdeburg, den 10. Juki 1903. 1903" ift f Bateg i Muluns Din ri Juni Stelle des ausgeschiedenen Kassierers Bergmeier der Sn bas Mistérreatfiee wurde eingetragen : LLOUEN Eruft Dolle, in Firma Chemische Fabrik Ernst | mambursg. Konkurêverfahren. [31571] SFobann Stieue ift Zus len Bovfaike: ags register wurde unter Ordnungsziffer 11 eingetragen: Köniol. Amtsgeriht A. Abt. 8. Vorstandsmitglieder sind / Me demi ie bisherigen F Schmiedemeister Karl Eberhard zu Stadthagen als Nr. 3601. F. Schutz, Fabrik E eC Leder: Dolle, Violtkestraße 32 hierselbft, ist heute der Ueber das Vermögen des Handschuhhäundlers chieden, an seiner Stelle ift Engelbert Förfter L) Firma und Sig: Schreinerwerkgenossen- Mainz. E S [31400] M.-Gladbach, den 6. Juli 1903. i Kassierer und an Stelle des ausgeschiedenen KoM- | wgren zu Offenbach a. M. ; ein Al mit Auf- Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Bulle | Paul Otto Carl Hermann Teich, in Firma Séhneibermeister in Cölu gewäblt. A | schaft, eingetragene Genossenschaft mit be- In unser Genossenschaftsregister is die Genofsen- Königliches Amtsgericht. 3. b trolleurs Brunstermann der Pastor Jakob Busse zu | lage in geschweifter Form, Gesh.-Nr. 768, versiegelt, hierselbst ffener Arrest mit Anzeigefrist bis zum j C. H. Raacke Nacchf. zu Hamburg, St. Pauli, unter Nr. 9 bei der ‘Genossenschaft Brau- schränkter Haftpflicht, Konstanz. L chaft in Firma Handwerker-Bezugs-Geuosseu- N : i Tages S Stadthagen als Kontrolleur in den Vorstand ge’ plastische Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, ange- 15. August 1903 einschließli. Anmeldefrist bis zum MNeeperbahn 149 1, wird heute, Nachmittags 1} Uhr, G DenollealGaft Boau 1 2) Gegenstand des Unternehmens: Beschaffung und [Bali Gonseuleiw, eligetraacne Gee | 2 eurode. Bekanntmachung, u 131756] wählt ift. : i meldet am 8. Juni 1903, Vorm. 114 Ühr. 15. August 1903 einschließlich. Erste Gläubiger- | Konkurs eröffnet. Verwalter : Buchhalter L. Spiegeler, i G erein } Benußung der zum Betriebe der Schreiner- und | schaft mit beschränkt H E „n unjer Genossenschaftsregister is Heute unter Stadthagen, den 13. Juli 1903. Nr. 3602. Firma D. Heymann zu Offenbach | Lersammlung 7. August 1903, Vormittags | ABC-Straße 57 11. Offener Arrest mit Anzeige- eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter andter Gewerbe aee i; Matte J chränkter Haftpflicht, mit dem | 9 15 die d S 96 Nr : Tnritlide8 9 f Ü Pey zu =-fEeuva 11 8 ist bi #1 i teßli Haftpflicht zu Brautwveiler verwandter Gewerbe geeigneten Kraft- und Arbeits- Sitße in Gousenheim eingetragen worden. “Ll. ° die durch Statut vom 26. April 1903 be- Fürstliches Amtsgericht. ITL. a. M.; drei Portemonnaiesüberschläge -Auflagen Uhr, allgemeiner rüfungstermin 11. Septbr. [rist bis zum 4. August d. I. eins{ließlich. Anmelde- Das bisherige Vorstandsmitglied Andreas ( maschinen sowie Handel mit rohem und bearbeitetem | Das Statut ist am 11. Mai 1903 festzesteut. | Lndete Genossenschaft: Landwirtschaftliche Be- Traunstein. Befanntmachung. [31765] | und Zusammenstellungen von glatten und genarbten | 1903, Vormittags 11 Uhr, im Gerichtshause | frist bis zum 11. August d. J. einshließlich. Erste erige Borstandêmitglied Andreas Gralky Hol ne und fremde Ne restgeitellt. | zugs- und Nbsatz 4 Ls R i: z s a Ne glatte g L elbst, 1. Ob Nr. 6c y : ist aus dem Vorstande autgeschieden, an seiner Stelle | ® 3? Q. cigene und fremde Rechnung. Gegenstand des Unternehmens ist Bezug von Roh- | B „1 -osaßgenofenschaft, eingetragene Betreff: Darlehenskassenverein, Obertauf- | Ledern mit darauf befestigten Auflagen und Ein- | Lerselbst, 1. Obergeschoß, Zimmer Nr. 69 (Eingang | Gläubigerversammlung d. 8. August d. Js., 1E De! Qi Da ot t Beet x ene 3) Haftsumme: 1450 terialien, Maschinen, Werkzeugen Uw. fir die | Senofenschaft mit beschränkter Haftpflicht, in kfirchen, e. G. m. u. H. mit dem Sitze in Ober- | lagen 2c., Gesh.Nr. 2765/1—/2—/3, versiegelt, | Dstertorsstraße). Vorm. 11; Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin ist nao T Tuer gewählt. 4) Vorstand: Mitaliod er! Paschinen, Set tgeugenn usw. fur die Königswalde eingetragen. Gegenstand des Ünter- n ffir + 1 G Mild f 1e vlestishe E el fe Schu ft a— li S ¿Ste / Bremen, den 13. Juli 1903 d. 26. August d Js., Vorm 11} Uhr Kgl. Amtsgericht Cöln. Abt. 111. 2. Es : i E E Mitglieder. Vorstandsmitglieder sind: Sie R U « Segensla1 s er- M auffircheu, A.-G. Mühldorf. lastishe Erzeugnisse, Schußfrist zwei Jahre, ange- E R, t s E P E RITes f r. gi RE B SS Eu (bt. 11 L Anton Herzog, Schreinermeister in Konstanz, | Werum, Schreinermeister, E Sil, ‘unis Mee (s der eeoug landwirtschaftlicher Bedarfs- An Stelle des aus dem Vorstande ausgeschiedenen | meldet am 11. Zuni 1903, Vorm 82 Uhr. 8 Der Gerichtss{reiber des Amtsgerichts: Amtsgericht Hamburg, den 13. Juli 1903. Jn unser Genossenschaftsregister ist n E “e J É Feier R meister, und Jakob Appel V1, Schreinermeister, Er ear Tie landwirtschaftlicher GSrzeugnisse Beisißers Johann Sax wurde Georg Pichlmeier, | Nr. 3603. Firma Wörner & Schloßer zu Fürhölter, Sekretär. E „x „Zur Beglaubigung: ; unter Nr. 34 verzeichneten Genossenschaft t iee ait Mar pei A Schreinermeister in Konstanz, sämtlih in Gonsenheim. Die Bekanntmachungen chaft vert pit aat Ung. Die von der Genofsen- | Bauer in Unterrimbach, als Beisizer in den Vor- | Offenbach a. M.; ein S{lößchen, Gesch.-Nr. 400, Crefeld. Konkursverfahren [31577 Biedt, Gerichts|chreibergehilfe, als Gerichtsschreiber. Stees Darlc L Mi e Sina 2 L au aa E R 5 ergehen unter der von zwei Vorstandsmitgliedern | der Frem egenden Dekanntkmachungen erfolgen unter i stand gewählt. versiegelt, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist drei | Ueber das Verms , f 8 Ja Hamm, Westf. [31582] e-Steegner Darlehnskassen Verein, eingetragene Oskar Säâttele, Schreinermeister in Konstanz ge T: I SN Ege der Firma in der Monats\hrift des Schlesisch i 190: bus lde 2 unt 1902 ever das ermögen des Kaufmanns Jacob , Vermö f Genoffenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ B | unterzeihneten Firma der Genossenschaft in dem Bauernvereins in Neisse Die Willenserkläran, ee Traunstein, 1. Juli 1903. j Jahre, angemeldet am 13. Juni 1903, Vorm. | Eer in Fischeln, Willicher Straße Nr. 5, handelnd | „Ueber das Vermögen des Anstreichermeisters folgendes eingetragen : Der Rentier Adolf Dodenhöft 5) Das Statut is vom 15. Juni 1903. Die Gewerbeblatt für das Großberzogtum Hessen. Die | des Vorstands erfolgen Ey mindestens zwei Mit. Kgl. Amtsgericht Registergericht. p L Uhr, au iz ¿ z unter gleihlautender Firma, ist heute, Freitag, am Dei Martini zu Hamm ist am 11. “n in Steegen und Hofbesizer Johann Mittrich {ind Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Willenserklärungen und die Zeichnung für die Ge- glieder, unter denen sih der Vorsitzende oder defsen Traunstein. Befanntmachung. [31764] tr. 3604. F. Schutz, Fabrik feiner Leder- | 10. Juli 1903, Nadmittags 6 Ühr, das Konkurs- | 1203, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren

"2 Ç » f A4 t [2 # D, d 9 N e af Folge j p rf italtoho _— o @ e »troff- ck J È f . s l e î , orf »7 (3 » N o R 4 j öff p. M 1 s ; j i ö aus dem Vorstande auëgeshieden und an ihre Stelle | Genossenschaft in der Konstanzer Zeitung und in den | Lenschaft erfolgen durh zwei Dorslandsmitglieder. | Stellvertreter befinden muß: die Zeichnung geschieht Betreff: Auer-Spar- und Darlehensfassen- | waren zu. Offenbach D M. ; ein Bügel mit ge verfahren eröffnet worden. Rechtsanwalt Haake in s Ats anfmann D LoGE der Gutspächter Richard Sellke in Ziesewald und | Konstanzer Naqhrichten. Die Willenserklärungen des | Le Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeich- | indem zwei solche Mitglieder der Firma ibre Namens. verein mit dem Siße in Au, A.-G. Aibling. zadter Auflage, Ges{.-Nr. 769, versiegelt, plastishe | Crefeld ist Konkursverwalter. Anmeldefrist bis zum | n Pamm. Vffener Arrest mit Anzeigefrist bis der Hofbesißer Adolf Dodenhöft in Steegen in den | Vorstands erfolgen dur 2 Mitalieder: die 2 ‘Tnung | tenden zur Firma ihre Namensunterschrift beifügen. unterschrift beifügen. Der Vorstand ‘bos S, An Stelle des infolge Ablebens ausgeschiedenen | Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am | 10. September 1903. Erste Gläubigerversammlung | 1- September 1903. Erste Gläubigerversammlung Vorstand gewählt. Als Vereinsvorsteher ist Richard | geschieht, indem 2 Mitglieder der Firmg " ¿p | Die Einsicht in die Liste der Genossen is während Ferdinand Zimmer, Vorsitzender Ad 1 Se E Andreas Oppenrieder wurde der Bauer Josef Stuffer | 17. Juni 1903, Vorm. 11} Uhr. jam S. Auguft 1903, Vormittags 10 Uhr, [M 7. Auguft 1903, Vormittags 10 Uhr. Sellke und als fein Stellvertreter Johann Penner Namensunterschrift beifü jen. Die Einsicht der Liste der e ensislunden des Gerichts jedem gestattet. Stellvertreter, und Robe r Gellrih, lämtlih in ü in Au als Veisißer in den Vorstand gewählt. Ar. 3605. Firma Carl Weirich zu Offeu- | Zimmer 20. Prüfungstermin am 26. September | Anmeldefrist für Konkursforderungen bis 19. Sep- a V „U O Li l 4 B 2 Se ' 4 \— L L ï l 4 L147, a in aa. 0 Qs S ( j © * non cts y nto j ck 6 Q E de g E E _ r mbe ); n ) 1 î 11 ie

bestellt. der Genossen is während der Dienststunden des Mainz, 10. t r ; Königswalde. Die Hafisumme der einzelnen Ge- Traunstein, 6. Juli 1903. i Say a. M. ; E Bügelvisites „ombiniert mil | 1903, Vormittags 11 Uhr, Zimmer 20. Offener vember 1908 ms Prüfungstermin für die angemel-

Danzig, den 8. Juli 1903. Gerichts jedem gestattet. E _ Großh. Amtsgericht. nossen beträgt 100 4 Die b¿dbste ahl bor Ge Kgl. Amtsgericht Registergericht. Zrecenaires mil und tyr A, ange, el). Vir. 1520; | Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. August 1903. aeN E am 29. September 1903,

Königliches Amtsgericht. 10. Konftanz, den 2. Juli 1903. Medebach. Bekanntmachung [31753] shâftsanteile eines Genossen ift auf K festgesetzt. Weiden. Bekanntmachung. [31766] fie e Le VEN E e M pr r Crefeld, n E I 1908. Saa a 11 "Ari 1903 : 2174: Sr. Nmtägori Q For A La, s “e “41 Die Einsict der Liste moo 18 R S onfí erei Zeidei M T en je Königl. Amtsgericht. "T OLLA Ei al

E I le @enefsenfdaits gister unt L lge Gr. Amtsgericht. In unser Genossenschaftsregister is am 29. Juni s nicht der Liste der Genossen ist während DeT „Consumverein Weideu u. Umgebung, e. G lichen und am Täschchen befestigten Falzecken sowie e r Königliches Amtsgericht.

I S 2E Ha regi E 11e L. 6 919095 y M P 9 B l relsbiebern (Gef „M ._ 649 ve T pl plaîtif r) L : raiaoar an 5 E Ó Z verzeichneten „Bäckereigenofsenschaft Ebers. | Landau, Pfalz. [31397] | Genossenschaft mit der Firma „Hallenberger Spar- Neurode, den 8. Juli 1903. Laut Generalversammlungsbes{lu}ses vom 28. Juni tugelsiebern, ch.-Nr. 642, versiegelt, plast he | Danzig Koukurseröffuung. [31585] } Könnern. Bekanntmachun [31555]

1903 die durch Statut vom 7. Juni 1903 errichtete Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. m. b. H.“

? l Y p: e m s L E „a ; i s 18° “it h Qr Erzeugnisse, Schußfrist zroei Jahre, angemeldet am Ueber das Vermögen des Wa j V g NormR&gs p g, ; walde, eingetragenen Genossenschaft mit be- l) Rülzheimer Darlchnskafsenverein, einge- | und Darlehuskassenverein, eingetragene Ge- Königliches Amtsgericht. 1903 wurden an Stelle der ausgeschiedenen Vor- Es | * iipZarra j R des Wagenfabrikanten Ueber das Vermögen des Stellmachermeisters schräukter Haftpflicht“ ist eingetragen, daß Korb, | tragene Genoffenschaft mit unbeschräukter

y y i 23. Juni 1903, Vo 11} Ubr Bruno Kolley in Danzi alleinigen Inhabers j g 6 Ste. - y Ls f ge ? A tandsmitalieder Waeaner und Albert als neue Vor- | ch2 Zun! 1 , DOorm ¿i Ur, | zig anetngen Znyaders } Wilhelm Dunker zu Könnern ist beute, am r j i Î ' Len N d nossenschaft mit unbeschränkter Haft ich!“ mit Nenstadt Main-We y Da RLTY andt mitali der chDAaegner Und 7 «Der ais ne OT Nr. 23606 Firma G } an 0 R bio ck: ç v C I 9 j E Es ¡ ' machermeister Gustav Noesikde und Schlosser | DMtpflicht in Rülzheim. An Stelle des aus- dem Sitze in Halleuberg unter Nr. E Se n In das biesi De PLSSRE [31757 standsmitglieder der Plaßmeister Pius Schall, zu- S Firma Eugen Wallerstein zu | der Firma C. F. Roell'shen Wageufabrik 13. Juli 1903, Vormittags 9 Uhr, das Konkurs-

her E, eschiedenen Vorstandömitalieds Math3ng Na Genossenschaftsregister ift Hei dex 1 i A y Offen . M.; 3 Inseratenklischees, Gesc.- | „R. G. 9 \ 2 erfabren eröffne nkursv f Friedri Charlet aus dem Vorstande ausgetreten | 9 schiedenen 2 orstandsmitglieds Mathäus Baumann Gegenstand des Unternebmens ist der Botriol Sonofonhaf enossensaftéregister is bei dex gleih 1. Schriftführer, und der Bureaudiener Josef Offenbah a. M - ratentlischees, pi R. G. Kolley tachfolger Bruno Kolley verfahren erofsnet. Konkursverwalter : Kaufmann x e der Betrtiel | Wichmann zu Könnern. Anmeldefrist bis 5. Sep-

10% Und

G Â

M

- Hut rit ck Quas M L

/

s : a i e D urde Georg Veter Schlanag NForor in Nl: h oi Vent ( Spar- und D ska j ck aar, qu E E Radi) 24 S Vir. 4057, 4058, 4059, offen, Flächenerzeugnisse, | ist am 11. Juli 1903, Nachmittags 124 Ubr, de und daß an ibre Stelle Zimmermann Franz Obel | U Seo! ¡ Peter Slang, Aderer in Nülzheim | etnes )ar- und Darlebnskassenges{häfts zum 2n Neustadt d p ein et arlehut fafsenverein Schmid, zugleich 11. Schriftführer, beide in Weiden, butzfrist drei Jahr ¿e a h Um 4 y Konkurs eröffnet Konkursverwalter s H E r M E E E und Zigarrenfabrikant Otto Schmidt in Eberswalde | " DER Borstand gewählt i Felelbteruna der Gelhansanes nb O ati N E b 1; bestellt e s L wia, Holumarkt 11 Dan } tember 1903. Erste Gläubigerversammlung am 5 i L erSmc : ee E Gs a. è rnei@terung der Weldanlage und Förderun an tee des ausgeschiedenen Norstandaämitalieda z E ) 3, YBorm. i Ubr eorg Lorwein tîn antiig, Holzma ffener ç in den Vorstand gewählt sind. Eberswalde, den | , 2), Offenbacher Spar- und Darlehnskassen- | „4 Fer Zrtel : A A Seen rorsland8mitglieds, Weiden, 6. Juli 1903. Nr. 3607. Firma Rudbard'i@de Giederei irrest mit A L L August 1903 { 7+ August 1903, Vormittags 10 Uhr. All- Qt 1004 R, Mi , 1 j : j SeE arne, é Salliers riedri Schmittdiel ift der Lebrer Philivt N entäneridht ir. 3607. Firma c zu } Arrest mit Anzeigefrist bis zum « Auguii 1903. } emeiner BDrüfunattermin ay 10. Juli 1903. Königl. Amtsgericht. verein, CORELOZERE Genoffenschaft mit une | t Yewahrung von Darlehn an die Genossen | Hammerslag zum Vorstandämitoliods ub M, 2 i K. Amtsgericht Offenbach a. M.; ein Flächenerzeugnis, Gesch.- Anmeldefrist bis zum 1. September 1903. Erste | meiner Prüsungßtermin am N #. September Elsterberg D991 19 beschränkter Haftpflicht in Offenbach. Nus. | ¿a ; ves Mai E ti k; en } anm VIag n OTTandemtigitet und Beretnsd- Weimar a1 RAN T a Le 2 . i ael ecugnt ei Zl SLEITinL V JUI 1, Seplemver 1 ). ric 190823, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest gr e M . L E e [ 1 (441 geschieden ift 1) Eichmar n 9) SGlundt | ur A, n s LTLICGN LEL 1Ci vor tebet In l de verstorbenen Norftan 6 i y f z s E (t. 1007, VerTiecbt et Jahre, angemeidet Glaubigerversammlung m 10. August 19083, mit Anzeigefrist bis ¡um 3. August 1903 Auf Blatt 1 des Genossenschaftsregisters für DEN Q D M X E E Y E ritandemitgiieder find : itglieds Wilbelm Ludwia Gioa dor Naununrtornok Zufolge Beschlusses vom beutigen Ie „me } ara 27. Suni 1903, Vorm. 12 Ubr Vormittags 1A Uhr, Pfefferstadt Dofgebäude Baaes . 13 Juli 1903 S Bezirk des unterzeichneten Amtsgerichts, die M Zoyann, 3) Sarre(t Theobalt s 4 wählt | Paufmann À GShnorkua in Solo lone 4 ; S Me e R NTELNTHUIET ter 12 Bd. 1 unseres Genossen!chaftäreaisters ein-| P, 20 S fei Soll ntt Hy Zvi rf ge : ias S Könnern, den 13. Juli 1903. D a neen Amlêgerichts, die TBafer- | wurden: 1) Pfalzer Michael, Pfalzer Johann 1\ Mos tau E N TORS L Pauenderg, zuglei nton Bomscloy hier zum Vorstandsmitgliede ge L Un eres Wenosjen[chaleregiilers ein- ir. 3306. Firma Aktiengesellschaft für Schrift- | Prüfungstermin am 9. September 1903, Vor Neuling, Assistent versorgung für Neu - Jocketa, eingetragene Zchranz Michael. Der Vorstand sekt RA uns y *CTEINSVOTLCHET , wählt worden igetragen auf Grund der Ver- geiragen worden dle Firma: gießerei & Maschinenbau zu Offenbach a. M.; | mittags 11 Uhr, daselbst alé Gericbtss{reiber (al Amtsgerichts Genossenschaft mit beschränfkter Haftpflicht in | „1, zusammen wie fola Tor Er Q . L. cUbertî in Hallenbera, zuagleic ell ügung vom 8. Juli 1903 Export Kreditbank Reklame-Kursiv „Mercur“, Gesh.-Nr. 2153—21( Danzig, den 11. Juli 1 E S - _— JIoeta betreffend, ist beute cingetragen worden, | „4; } bo ' ee Qn Qa h verireler des Bereinsvorstehers Neustadt, Mainweserbahn, am 8. Juli 1903 e. G. m. b. H. in Weimar verklebt, Flächenerzeugniss hußfristverlängerung Der Gerichtsschreib Landsberg, Warthe. [31549] daß _PVerr Ferdinand Kaiser in Jodcketa dem | Stellyortroto T Q hen 2. | neat in DVraunshau]en, Königliches Amtsgericht i Ui & Siß in Weimar. um fieben Jahre angemeldet am 1 Zuni 19 s Komtgluchyen Amtsgerichts. Abteiluna 11. Konkurêverfahren. N I äge Per 19 Sar Gs n n s b L - G G 5 - 9 S M OBELEE ‘4 Maa , f rit Al r e n 1 e ——— És j it aen Palteren DOU Ä Ï 1 M2 J Ï Nis L . s ber das Vermögen de s E E U : rr ert reg bl ardt | 4) Busch Philipp 9 Blechner, ! : h E R E A Nürnberg. [31758] n E E E V L, TTOIIIIE LM Borm. 114 Uhr 2 M [31579] E È= Pi Enten i SRSetmannE „S Jodketa zu Mitglied des Vorstands bestellt ist E h L aen P Aron, | 5 ckchrein Jakob hâfer in Hallenbe L i, s I} nd geandert dur) YeneraibveriammiunaëdeMLiu! Nr. 3308. Kirma F Maier iu Offenbach a. Ÿ y 7 5 v ada in o en Ui Dee, am L... uit Elsterberg, am 9. Juli 1903 Dar E, E P OEEEE E ELL, Go n ie von der Genossenschaft ausgebenden L t, Ei cauenofsenschaftsregistereintrag. , vom 5. Juni 19 R N R E ora Ei mort eDe a mogen } Hoteliers Karl | 1903 Nachmittags 1} Ubr, das Konkursverfahren Königliches Amtsgericht. Q. a nahungen sind vom Vereinsvorstek , j inkaufs- und Werkgeuossenschaft der S A dorneknont Mid E. E S E PMittags 3 Ubr, è

R d. i E E G 5 A E ckET E ! a. die ewäbr ode terbürgauna von VorscHuf E E E L T L Q j ONLUTBDCTTaDrTen cronnei et erie Tcireiar a. 2 in Landabera W. Ann eldefrift bis wum 1. Augauf Gnesen. [31745] j As T R au ar C PTULYIIE - | nossenschaft mit beschräukter Haftpflicht in | s E n Aas Con Ee L E m E P ER : Fry zu Diez ist 1 trêverwa rann t } 4 offener A 7 E N 4 G ge E Ei a Es | durch da att „Wesifäli enofsensd itun g | oder Kredit an èì dem Unternehmen angebörent N achn N s Ley LIA LUTEDCL CTRONNL, §81 ü offener Ärreit und Anzeigepflicht bis zum Zm Senosjenschaftsöregister ist bei Nr. 20, Pferde- » wu Münfi i 1 veröffentlidhen Mis Us Nürnberg. | T iringes forlaner in Meiner 11 rleidterung | on Wn x meldefrist bis zur August 1903. Erste Gläubiger- N auft 19 Erste Gläubiaerneri Tone @ zuchtgenossenschaft. Eingetragene Genofssen- Lauenburg, E Omm, / ] 2 S e Ver! il Í en E Bi nâ, In der General ersammlung vom 18 Mai 1903 Iu l Lll FTIager n ee mar riciMWicrTung r 209 Dieselbe Firma ; irbige | tikettci a Es E 27. Juli 1902 Vormittags B “A Ï f 1008 Bani 1+ Ube, schaft mit beschränkter Haftpflicht zu Guesen, L Es Bekanntmachung. j L f R E M R ta a Tad, E E Bs ai E IVUTT n Wi ul de ot tantemit it L Franz Ernít, j r g L : E E 1 E E 4 Mama ae C Cd LaneTy ugnijje ï rhtegeii ch- Tui [T4 (veri S Ï unt all on iner V tun termin m - R i lee Veldacttiats: E Seviémbes eingetragen worden, daf die Gutsbesitzer Gans m (. Zuli 1903 it : unter Genosfenf\ ata. E H „In n A L CCTICT UDCTITCTe d idienmacher in ATT, Eer der aufmann Œonr i L) 1144 bt Ll v a1 4 D LIGLL T Zu 27 U TLTI m Heben O Dre e der Geo t 7 E S S «A A VIT LIIL LTIL A i L047 T D L R L404 vas Müller MWidau, und Reinhold Hoffmann Mot | register auf Grund idres Statut m 28. Zuni 1903 1 ens ein weiler iilgiied des ot- | fel mda ala Norltandämitalioh ab e o OCT noten unter AuLsQuy auer Dorsenspelu- | meldet am 22. Juni 1903, Nachm t S Es S ODe D 10 Uhr. | 1908, Mittags 12 Uhr. aus dem Vorstande ausgeschieden und an ibre elle | d!e Ländliche Spar- uud Darlehnskasse SRVERZe | lt Le Roben oe —COLEN egenuüver è 4+ | gewahit y | : Offenbach a. M., den Es E : Diez den 11 Zuli 1K l T L 6. BOs den B E g die Eutebesizer Pau adi, Woini ind Georg [| Eingetragene Genossenschaft mit beschräukter L E A g Heschich1 Nüruberg, 11. Juli 1903 | le von ver Wenojjen¡chasl na 6. Ber Großherzogliches Amtsgericht a Eöni ¡ches Amtsgericht. 111 Ver Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Fürnrohr, Carlsbof, getreten sind, Haftpflicht mit dem Siy in Labeuz, Kreis Lauen- | | E le 15, g, De cgnenden zu der zzirma der K. Amtsgerich | p N L E a —— : (31588] Guesen, den 2. Juli 1903. our L P, S erragen worden. Wegenstand | e Einsicht der Liste der Genosen t in von | POaem. Beklauntmachung. [31759] | : worüontlidhoen ige Verôffen D Elbing. Konkursverfahren. 131590 eber das Vermögen des Dachdeckers Wilhelm Königliches Amtsgericht. 0 ea ogis LEL RÆXITIED cines Spar- und ete eng Tae Vat s r Prv Bdutgas“ (dre R In unser Gcnossenschaftoregister ist beute unter Dos Met HIMa E Ie malt Gaus Wel tee Konkurse Ueber das Vermögen des Raufmauns Paul us Homberg ist beute, Mittags 12 Uhr, Gransee. [31747] 4 S R : n 98 Sun “1” dias Nr. 11 bei der Genossenschaft Spar und Vau- 28 ofs mis Dos ba Sea TE M Dad f G T p Martini j Elbing, Schmiedestraße Mir 14, ill f das Kontursverfadren eröffnet worden. Verwalte Jn unser Genossenschaftôregister ist beute bei der | ea e, Seaorui G Lon ATCYen an di nolfen G int A M E verein Eingetragene Genossenschaft mit be- ; laus londeriah y : AhrensbÖCcK, l eute, 2 ullagd » Udr, das Koniurbverfadren | KNecdtöanwalt, Just rat Heud tn Möôrs Offener e. Ÿ - 9 Ÿ T0 A TA va L DA 7k 15 ia Li rieb N L f L . TT L L f e 9 Ï T VRL L 4 L L 1A Y D S k, . rone f, e Ih rate utmann (uon «le Lte und * T eltetrt § Hs 1? ul? Genossenschaft Nr. 5, ,Löwenberger Milch- x bterung der Geldanlage und Körderuna | Weoi ; _} schränkter Hastpflicht mit dem © iße in Vosen #| Norstandêmitalieder int lleber das Vermögen des Hökers Nobert Groth É 1 s Nl aaa Le t A S SACEN Jos f 1002 (fts G S va Anmeldefrift os zum 31 Zuli verwertung@ägenofssen schaft, eingetragene Ge- N F E A E E Í E i Inzage U 1 D j u J @ MOrtenagoen. VBekauntmachung. | G18] eingetragen worden t L i A bios AL Gon in a t. Ecdel0dorf wirt beute am 11 Fuli 1M Nach, j . 9 in Elbing ; q UNCIOCTTU vis iu F ertember L 554M läubigerversammlung und alügemetiner uossenschaft mit beschränkter Haftpflich1“ uu R fön ari ad Li T Q i ars i Zl u l er Wenosjenschaft regift - ift beute unter Nr. 7 Dur Beséluß der 6 neralversammlung vou [ s »neralage Ferdinand Bernha O mittags Uhr, das Konkuräverfabren eröffnet Ner- | 1909 Erste Gläubigerversammlung Un 17, August Prüfungötermin am T. August 1903, Vor- Löwenberg, eingetrag Di E E E i vie Lur) Silalut vom 29. März 1903 errichtete Ge- | 27, Mai 1 ein neu Statut festgestellt hrt, / : E ] walter: Auktionator Ad. Möller ¿ Abrensb¿ck | 1903, Vormittags 11 Uhr. R E mittags 10 Uhr. machungen der Genossenschaft erfolgen vur noch in | 2; nit der Und Fbr Mia mbe hrer | nossenschaft unter der Firma „Molkerei-Genofsen- | Darnach ist die Firma in Spar und Bauverein }) Kaufmann Wilhelm Bleckmann in Sydney. | Anmeldefrist bis zum 1. September 1903. Erfte | sung&lermin am 17, September 1903, Vor- Mörs, den 10. Juli 1903 S a mi Der Ct meter Ar 21 9 i Ï F M Ï D S bn I 1110117119 A LLL A T L LA 1ER T7 L Ï Q V V 0 e Ï Mee Ds 19 T e rere à e. Î - «f M. pri der Deutschen Tageszeitunga n „Bountzerseben Genoff eat Atlas L M schaft, e. G, m. b, Haftpflicht zu Kierêve Posen, Eingetrageue Genossenschaft mit be- Me Erfiäruna und Leiciuuna das Vorliants Gläubigerversammlung am 5. August 1903, | mittagEs 1k Uhr, Zimmer Nr. 12. Offener Arrest | Gerichtsschreiderei des Kal. Amtsgerikts. Abt. 1. Gransee den ¡t Tuni 190 E «3 mmer!czen SBenoenschaftüblatt in Sts in Vahnhof“ ingetragen wort i 40A n a8 N n E d p V A I M d p deten Eingeben bis zur Des Amtsgericht

/ e enstand dcs Unternebmens bildet BhutifriftverlZngerung um ohen Sahro kos do : it Di int deute, Mitta «r, 9a° } eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Ernil Fränke Landau, den 10. Juli 1903. | Stellvertreter und 1 Beisitzer m unterzeihnon L] Viülchsenmacher Bayerus, eingetrageue Ge- , ai E Quysristverlängerung um sieben Jahre bez, der nkursverf A L atur walter: Zaufmann Emil Fränkel

1K U T y

Ztatutà wom

1

u e .

L GALAFLIU A «

jen worden Bekannt- 1903 ijt

ù

i | téblatt ia Stettin“, ahnhof“ cin en worden. eis schränkter Haftpflicht geändert. Gee Les E Tru M: rior gr e E R e: | Vormittags 10 Uhr, und t z mes Bngeigesritl dis jum LL M iguit 1903 Deneke, Geri&tsaktuar. Königliches immlung im Deutschen Reichsanzei ev, Taroer A E S EE EEITTNENMIENS 1 i Di L iWber- U iternebinens 1) der Dau, Erwerb und die Ver- : eise, daß der Zeichnende der Firma der Genossen- | termin am 23. September 19083, Vormittags Det “gen + „Li, Jur 19 ¿nialiden Armtazeri Nohselden. Konfurêverfahren. [31576]

Gransee. [31746] Die N Teichnu! ; f Gu, B E h A Lad Ci G G ¡i E nung und G Î Dr Ÿ ; ¿[ltona von Dit v bnbäusern 9) di Annabme ron f Î bgft ine Namen3unterschri beit L Uhr. LUNener Arrc it mit Anzeigefrist bi tun T V ericht é r Det l Ge L mtsgerichts. Üeber das Vermögen der Rir a Julius Gilcher In unser Genossenschaftêregister ist beute bei der nossenschaft muß durch zwei Vorstandömitalieder er- | \chzütäantl i L E at tg —Pareimiagen und derea Verwendung im Betriebe F Ver einzelne Geschäftsanteil beträgt 200,4 Jéder | 8. ZUU 1K i m 94 Essen, Ruhr. Ronfurêverfahren. 31578] | zu Türkliömühle wird heute, am 11. Juli 1903, Genossenschaft Nr. 15 „Neu-Lögow'er Mileh- | folgen, wenn fie Dritten acaenüber Recbtsverbind. "Norfiandämitali B, j nogen\Qa!l j , B nose Tann so mit mehreren GWeschäftsanteilen Ahrensböck, 3 03, Juli 11 ug Ueber das Vermögen des Kaufmanns Mathias | Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, verwertungegenossenschaft, eingetragene Ge- | lichfeit haben soll Die Zeichnung aecsciebt in der | Or Deine Cb A a ten ie bon ter Wenosten'chaft ausgebenden öffentlichen eiligen ie Hôchstzalk r zulässigen Geschäfts Großherzogliches Amtsgericht Koppers zu Essen ist durh Beschluß vom heutigen | da er die Eröffnung beantragt, au seine Zabdlungs- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ u | Weise dak die Zeichnenden zu der Firma der Ge, Pf R E E E GOEGLEY S CLaNnna@ungen 1Geen un der Firma der : anteile des Einzelnen beträgt fünfzig Berlin. [31543] | Tage der Konkurs eröffnet. Der Rentner Hüne» | unsähigkeit alaubbaft gemacht hat. Der ReStsanwalt Neu-Lögow als Vorstandsmitalied an Stelle des | nossenschaft ihre Namensunter 0 tg p u x 4 FICIDCTI S CnoN ena, gezeiwnet von mindestens wei Vors E Neben dem cicâftaanteil it wel@em der | Ueder das Vermögen der Kauffrau J. Krause | winckell zu Essen ist zum Konkursverwalter ernannt. | Dr. Dahlem zu Oberstein wird zum Konkurdverwalter ausgeschiedenen Friedrih Unruh senior der Landwirt er Vorstand bestebt aus folaouden Porsansn D L bs E candemiigiiedern A ciann!maQungen erfolgen 5 einzelne Genosse fich am Unternehmen beteiligt, haftet | in Berlin, Potsdamer Straße 43, ist beute, Nacb- | Offener Arrest und Anzeigefrift hig 9 Augost 1903. | ernannt. Konkursforderungen find bis zum I1. Juli Friedrih Unruh junior zu Neu-Lögow und ferner d, Gemeindevorsteber Hermann Fett in Laken | der (on Ee o n DEETE DED Lo vurcy Lie p r Neuesten Itachrichtei Lei Ein- 7 für die Verbindlichkeiten der Genossenschaft sowo mittags 127 Uhr, von dem Königlichen Aut bt 1 | Anmeldefrist bis 15. August 1903, Erste Eläubiger- | 1903 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur folgendes cingetragen worden: Die Bekanntmachungen Lehrer Albert Kraba in Lom aritoliebern ls Güter Ait Er g S SILUNT yen diejes Diatîles oder dei Verweigerung der Auf- L i terwalter: | versammlung 7. August 1902, Vormittags | Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten erfolgen nur noch in der Deutschen Tageszeitung unt c. Gastwirt Otto Piepenburg in Laben:1 Halver'schen Zeitun i G i ¿z imme, ir seine: | U | traße 235. | 10 Uhr. Prüfungstermin 25, August 19023, | oder die Wabl eines anderen Verwalters, sowie über wenn diese Zeitung cingeht im Deutschen Reichs Die Einsicht der Liste der Genossen M id » E f L S eue VEEIeIDen, vis jur die Veröffentklic dei E Ly echráänkt ifi | Frift zur Anmeldung der Konkursforderungen bis | Vormittags 10 Uhr, vor dem Wuial. Amts. | die Bestellung eines Gläubdigeraus\husics und cin» und Königlich Preußischen Staatsauzeiger. der Dienststunden des Gerichts iedem aeltattet d mite mand L E L van and] P macqungen der Wenoyenscaft dur Beschluß S Die Einsicht der Lisi r Genossen ist während | 22. August 1903. Erste Gläubigerversammlung am | gericht, Lindenallce 74 ! bi tretenden Falls über die in § 122 der Konkursord- Gransee, den 3. Juli 1903 Lauenburg i. Pomm., den 7. Juli : acibleht in der Mi f die Zeicbnendes, 10 der | (Q rUbersammiung ein anderes Blatt bestimm E der Geschäftoftunt richis jedem gestatte 13. August 1903, Vormittags 10} Uhr. | Essen, den 11. Juli | dezeichneten Gegenstände auf den L. Auguß Königliches Amtsgericht Königl Amtsgericht / : ies i nie ator d A E E Ï = WEIQUNTIAOI enes um 1 L pa 5 Weimar, den 10. Juli 190 Srofungélermin am D9, Geptemder 1008, Vor | A L e E A 7 Bugu

( E Ï k: f s s fes ao eret g 1. Märi è näht tolacni ; erafhors: l mtdger ibt | miltags L Ubr, im Gerichtsgebäude Kle: -7- Berichts! Lrr ves G f A at z dr 2narmeldetex Fordern, n auf den 7. u

Tarn einer Mel AuUgcIncinct u

Willenserklärung und

L

u oel Kad 4 n ett b B A P o | zu Berlin das Konkursverfahren eröffnet. Y |

T] 4

f} Kaufmann Guilletmot Berlin Friedri