1903 / 168 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Handelsgesellschaft seßt das Geschäft unter un- veränderter Firma fort. :

Die an C. L. T. Müller erteilte Prokura bleibt aufrecht erhalten.

Typewriter Inspection Company, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung. In der Versammlung der Gesellschafter vom 8. Juli 1903 ist die Auflösung der Gesellschaft beschlossen worden; die Liguidation erfolgt durch den bis- herigen Geschäftsführer Carl Heinrih Albert Mathes. : i

Henning Peters & Co. Die an E. Schmid erteilte Prokura ist erloschen.

Juli 15.

Samson & Co. Diese offene Handelsgesfellschaft, deren Gesellshafter M. Samson und L. Wolf, geb. Levi, waren, is am 25. März 1903 auf- gelöst worden; das Geschäft ist von Carl Marr, Kaufmann, hierselbst, übernommen worden und wird von demselben unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Resorcil-Gesellschaft A. Gähd & Co. Gesell- hafter: August Ludwig Georg Gähd und Her- mann Otto Geber, Kaufleute, hierselbst.

Die offene Handelsgesellshaft hat begonnen am 15, Juli 1903.

Albert Hermann Otto Geber i} zum Prokuristen für diese Firma bestellt worden.

J. C. Rosendahl & Co. Der Gesellschafter C. F. W. Lange ist am 11. Dezember 1902 durch Tod aus dieser offenen Handelsgesellshaft aus- geschieden; die Gesellshaft wird als Kommandit- gesellshaft von den überlebenden Gesellschaftern E. Helft und A. Cohn sowie einer Kommanditistin unter unveränderter Firma fortgesetzt.

Gustav Stoeckicht. Jnhaber: Gustav Stoeckicht, Kaufmann, hierselbst.

Serila-Vouillon-Gesellschaft mit beschränkter Haftung. In der Versammlung der Gesell- hafter vom 27. Mai 1903 i} eine Abänderung des S 6 des Gesellschaftsvertrages beschlossen worden.

Zum weiteren Geschäftsführer ist Gustav August Oltmanns bestellt worden; derselbe is berechtigt, die Gesellschaft allein zu vertreten und deren Firma zu zeichnen.

Dampfschiff8rhederei „Union‘““ Aktiengesell- schaft. Frit Peter Claudius Lass, Thies August Bernhard Neuhäuser und Heinrih Boysen find zu Gesamtprokuristen mit der Befugnis bestellt, daß je zwei derselben gemeinschaftlih die Firma der Gesellschaft zeihnen.

Vauck & Dürkoop. Carl Heinrich Franz Naderick ist zum Prokuristen für diese Firma bestellt worden.

Das Amtsgericht. / Abteilung für das Handelsregister. (gez.) Völdkers Dr.

Veröffentlicht: Krafft, Gerichts\chreiber.

Hanau. Handelsregister. [32878] A. Ir. 424: Firma J. C. Jäger «& J. M. Numpf Hanau : Dem Kaufmann Theodor Prokura erteilt. Hanau, den 16. Juli 1903. Königliches Amtsgericht. 5.

Jakoby in Hanau ist

Hannover. Befanntmachung. [32540] In das hiesige Handelsregister Abteilung B. Nr. 204 it beute eingetragen die „Terraingesell- schaft Am Maschpark Aktiengesellschaft“ mit dem Siß in Hannover. Der Gesellschaftsvertrag ist am 29. Mai 1903 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ift der Erwerb und die Veräußerung von Grundftücken, die Bebauung und sonstige Ver- wertung derfelben, die Beleihung von Grundfstücken und die Beteiligung an anderen gleichartigen Unter- nehmungen. Der Borstand der Gesellschaft besteht } einer oder mehreren Personen. Die Mitglieder

; den durch den Auffichtärat bestellt, obliegt

) wer ck or d 1 4

er iht- nts

tiderruf Bestellung r Widerruf erfolgen (

A T FIL

F

L A

notariellem Protokoll. Die ungen Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preufischen Staatsanzeiger. Die Berufung der Generalversammlun der Aktionare erfolgt öffentliche Bekanntmachung; die Bekanntmachung einer

ersammlung muî 18 Tage vor Geschäaftsblättern

tem anberaumten Termin îin den B Mf L A Â, ä L

L Ta veröffentlicht sein. find: 1) der Kaufmann ner Eigenschaft als

ric Ÿ (U) - V

deo VCT L 1rch j

R Dr T Wenerai

nts U

Stute zu NRicklingen ebenfalls ein ideelles Vierteil der unter 2 gedabten Grundstücke, 4) der Kauf- mann Raphael Sander zu Hannover, Hedwig- straße 10, ebenfalls ein ideelles Vierteil der unter 2 gedahten Grundstücke, 5) der Kaufmann Max Sander daselbst, Schiffgraben 41, das leßte Vierteil der unter 2 gedahten Grundstüe, A die ofene Handelsgesellshaft in Firma Mar eyerstein zu Hannover die folgenden Grundstücke: a. den im Grundbuche von Linden Band 37 Blatt 1443 zur Größe von insgesamt 1 ha 66 a 67 qm einge- tragenen Grundbesiß, b. den im Grundbuche von Linden Band 40 Blatt 1554 zur Größe von 77 a 68 qm eingetragenen"Grundbesig, c. den im Grund- buche von Linden Band 40 Blatt 1555 zur Größe von insgesamt 1 ha 22 a 16 qm eingetragenen Grundbesitz, d. den im Grundbuhe von Linden Band 40 Blatt 1557 zur Größe von insgesamt 1 ha 16 a 05 qm eingetragenen Grundbesiß, e. den im Grundbuhe von Linden Band 40 Blatt 1563 zur Größe von insgesamt 50 a 23 qm eingetragenen Grundbesiß, f. den im Grundbuche von Linden Band 41 Blatt 1580 zur Größe von insgesamt 1 ha 07 a 25 qm eingetragenen Grundbesiß. Die Einleger erhalten dagegen unter Abrundung der Ein- lagewerte auf Tausende von Mark Aktien der Ge- sellschaft zu je 1000 M, welche als durch die Ein- lage voll gezahlt angesehen werden, in folgender Weise:

1) 667 Aktien,

2) 64 Aktien,

3) 64 Aktien,

4) 64 Aktien,

5) 64 Aktien,

6) 737 Aktien.

Der durch diese Aktien nit gedeckte Teil der Ein- lagewerte wird den Einlegern von der Gesellschaft in bar bezahlt. Von den restlihen 190 Aktien sind 90 Aktien in voller Höhe, 100 dagegen nur zu 25 9/6 bar eingezahlt. Die Aktien lauten auf den Inhaber, soweit allerdings die Aktien niht voll gezahlt find oder als durch die Einlage voll gezahlt gelten, werden nach der ersten Einzahlung und nah der Eintragung der Gesellshaft in das Handelsregister auf den Namen lautende Interimsscheine ausgestellt. Bis zur Ausfertigung der Interimsscheine dient die Ein- tragung in das Aktienbuch der Gesellschaft als Legitimation der Aktionäre. Gründungsaufroand ist niht entstanden. Die mit der Anmeldung ein gereihten Schriftstücke, insbesondere der Prüfungs- bericht des Vorstands, des Aufsichtsrats und der Revisoren, können während der Dienststunden auf der Gerichtsschreiberei eingesehen werden, von dem Prü- fungsberiht der Revisoren kann au bei der Handels kammer Hannover Einsiht genommen werden.

Hannover, den 13. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht. Abt. 4 A. Hannover. [32541]

In das Handelsregister Abteilung A. Nr. 2319 ift bei der Firma Freiherr von Uslar-Gleichen & Müller eingetragen: Die Firma ift erloschen.

Hannover, den 14. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht. Hannover. Befanntmachung.

Im hiesigen Handelsregister Abteilung A.

ist heute bei d T

4A.

Yer. er Firma Herm. Dancker eingetragen: Dem Ernst Eiben in Hannover und dem Foha Dancker in Hannover ist gemeinschaftliche (Gesamtprokura) erteilt. Hanuover, den 16. Anft

11H41

Bekauntmach Im l c andel8reg1! beute bei der Fir1 ie Firma ist L,

18 (Beschäft a eas

Hannover.

ten

ung.

egister Ubteilung A. Nr. 92 a L. Frühling eingetragen : Frühling Nachf. geändert

GQarolint

"n

X TAuicIin

T

Hn AH L 444

b Ut Pro der im Belriede d bindlichkeiten des bisk be dur Caroline Hannover, den 16 Königliche

14A

(Grvnor

Hannover. Befanntmach Im hiesigen Hand l l ist heute bei der Firma Joh. Reimers Buchholz eingetraç Firma Haunover, den 16. Juli 1903 Königliches Amtsgericht. 4 Hannover. Befanntmachung.

H T 4 Ï biefigen Handelsregister Abt

Firma Goldschmidt & Ja

ung. lsregiiter Ubteilu L. H

Ÿ y J nl ceriolMWen.

J 191 Sm Ä s L out B L L VGE

H (Kf Hannover, den 16. Juli Königliches Amtsäger i Hannover. Befanntmachung. mm hot, 1 G mndelêäreaister Abteilun ift beute bei Gesellschaft m

tr (4 L L vit

Firma Ahlemer Dampfziegelei it beschränkter Haftung, Ahlem [äftsführer ist L O n 0) Hann r Geschäfts

t Ç 1910914 Ÿ rann Ÿ M

1 n 471A

A 4 J l, I Â

rit L

führ Haunover, R

Heitstedt,

Ä Y roAntites F

„Ernst Freyberg, Hettstedt“ such in Hettstedt Pi

Hettstedt,

' VavItbIobn |

a h y 7 r ï Î n Nor Ie IPAAHAON \ Ahn n Dannopver UDETACGAaAnCen. 1 ALCT A4 ODTIDIOUN f (

ist l cobs- | berg eingetragen: Ver bisherige Gesellschafter Kauf- |

Î

Karlsruhe, Baden. [33032] Bekanutmachung.

In das Handelsregister B. Band T O.-Z. 40 Seite 351/2 ift zur Firma Evangelischer Verein für innere Mission augsburgischen Bekenunt- nisses in Karlsruhe eingetragen :

Nr. 3. Die Firma ist erloschen.

Karlsruhe, 15. Juli 1903.

Gr. Amtsgericht. IIL.

Kattowitz. [33004]

In unser Handelsregister Abt. A. ist bei der unter Nr. 100 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft Lewandowski ‘& Co in Kattowitz, persönlich haftende Gesellschafter: die Kaufleute Alexander Lewandowski und Josef Myllek zu Kattowiß, am 10. Juli 1903 eingetragen worden:

Die Gesellschaft is aufgelöst.

Die Firma ift erloschen.

Königliches Amtsgericht Kattowitz. Könnern. [32884]

In unserem Handelsregister Abteilung A. ist bei der unter Nr. 26 eingetragenen offenen Handels8- gesellshaft G. Schulze u. Co in Könnern ein- getragen worden:

Die Fabrikbesißer Gustav Schulze und Julius Horlboge sind aus der Gesellschaft ausgeschieden. Als perfönlih haftende Gesellschafter sind in die Gesellschaft eingetreten :

1) die Erben des Fabrikbesißers Julius Horlboge, nämlich:

a. Frau Laura Horlboge, Könnern,

b. der am 5. Juli 1884 geborene Otto Horlboge,

c. die am 10. Mai 1886 geborene Anna Horlboge,

2) Herr Georg Leuthäußer in Könnern.

Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur Frau Laura Horlboge, geborene Freymuth, und Herr Leut- häußer ermächtigt.

Könneru, den 15. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht.

Kosten. Bekanntmachung. [32885]

Die Einzelfirma S. Goldschmidt in Kosten, Handelsregister Abteilung A. Nr. 40, is in eine offene Handelsgesellschaft mit derselben Firma um- gewandelt.

Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1903 begonnen. Zur Vertretung der Gesellshaft sind die beiden persönlih haftenden Gesellschafter, Kaufleute Sieg- mund und Eduard Goldschmidt in Kosten ermächtigt.

Kosten, den 10. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht. Kreuznach. SBefanntmachung. [32887]

Unter Nr. 337 unseres Handelsregisters Abt. A. wurde eingetragen die Firma „Friß Schmuck“ mit dem Sitze zu Münster a. Stein und als deren Inhaber der Badehausbesißzer Friedrih Schmuck daselbst.

Kreuznach, den 16. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht. Kyritz. | im Handelsregister Abteilung A. ermaun Schulz vermerkt, daß dem Kaufmann Fri Kyritz für die Fi | Kyritz, den

geb. Freymuth, in

32886] Ver: Lc Kyritz ist

&Schulz in

5 K ay Bei Det

L yeute G

R

Leipzig.

5 Y CLOTCAUIeT T1 Deute eing I(JEIT IDOIT

Blatt 11 866 die Firma Juternationaler Verlag, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, x in Berlin, 1 Leipzig. Der Gesellschaftsvertrag ist an t 1902 al

y c MY 1) au

i RRA | 0

in Kleins- | vertr

Î h

x14 }i Lid Lene y du x

Deutschen

»\

î 74 D Reich&anzeiger unter L : uf Blatt l, detr. die Firma Elektricitäts Gesellschaft Sirius mit beschränkter Hastung - Lewzig : “i im A Ï f # ï ï 4 t L

} é yY H G i Koty

Í (4 F VCT L

M Ä H t

Dörner in Stötteritz : _ n P Ï U é L.

Î 4

die Firma KNunfsi-

2) auf Blatt: 10 552, betr. die Firma Klaffen- bach «& Co. in Leipzig: Die Firma ist erloschen.

Leipzig, den 16. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht. Abt. T1 B. Lengsfeld. [32890]

In das Handelsregister A. Nr. 1 ist bei der Firma Porzellanfabrik Stadtlengsfeld, M, Schweizer, in Lengsfeld eingetragen worden :

Die Firma ist erloschen.

Lengsfeld, den 16. Juli 1903.

Großherzogl. S. Amtsgericht. Liegnitz. [32891]

In unserem Handelsregister Abt. A. Nr. 434 if heute die Firma Paul Simon, Wahlstatt, und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Simon in Wahlstatt eingetragen worden.

Liegnitz, den 14. Juli 1903. :

Königliches Amtsgericht. Löwenberg, Schles. [32899]

In unser Handelsregister A. ifl heute unter Nr. 66 die Firma:

„Leo Nellhaus vormals Philipp Besser Löwenberg i/Schl.“

und als deren Inhaber der Kaufmann Leo Nellhaus

daselbst eingetragen worden.

Löwenberg i. Schl., 11. Juli 1903.

Königl. Amtsgericht. Löwenberg, Sehles. [32893]

In unser Handelsregister A. ist heute unter Nr. 67

die Firma:

„Paul Walter, Löwenberg i/Schl.““ und als deren Inhaber der Drogist Paul Walter daselbst eingetragen worden.

Löwenberg i. Schl., 11. Juli 1903.

Königl. Amtsgericht. Ludwigshasen, Rhein. [33033] Handelsregister.

1) Die Aktiengesellshaft „Gasfabrik Grün: stadt“ in Grünstadt ist durch Generalversammlungs- beschluß vom 15. Juni 1903 aufgelö\t. Liquidator ist der seitherige Vorstand Philipp Jakob Kircher, Gerber in Asffselheim.

2) Betr. die Firma „Medizinal-Drogerie u. Sanitätsbazar Josef Eilles Apotheker-Witwe“ in Speyer. Der Witwe Katharina Martini in Speyer wurde Prokura erteilt.

3) Der Sit der Firma „Gebr. Feith‘“ wurde von Neustadt a. H. nah Maunheim verlegt.

4) Die Firma.,,Phil. Schaaf B. Zwick Wwe. Nachf.“‘ in Neustadt a. H. ift erloschen.

5) Desgleichen die Firma „C. Gebhardt“ in Weidenthal.

6) Eingetragen wurde die Firma „Emil Abresch Gebr. Kaufmann Nachfolger“ mit Sit in Frankenthal. Inhaber is Emil Abresh in ¿Frankenthal, eine Weingroßhandlung betreibend.

7) Betr. die Firma Wagner «& Schulz in Neustadt a. H. Mit Wirkung vom 13. Juli 1903 ist das Geschäft nebst Firma, jedoch unter Aus\{luß der im Betrieb begründeten Forderungen und Ver bindlichkeiten, auf den Schlossermeister Jakob Friedrich Wagner in Neustadt a. H. übergegangen. Der seit herige Firmeninhaber Jakob Schulz, Techniker * i Neustadt a. H., hat Prokura.

8) Betr. die Firma „Neusftadter Holzhandlung Josef Gleitsmaun““ in Neustadt a. H. Di Prokura des Heinrich Merkel und dessen Ebefrau Lina Merkel in Neustadt a. H. ift erloschen. loschen find di ne! Wolf Marx in Winziugen.

M. Göhler in Neustadt a. H. Peter Emrich in Lambrecht. Jacob Bohrmaun in Haßloch. | Weisenheimer Falzziegelfabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Liquid.“ Weisenheim a. S. Die BVertretungsbef r bisberigen Liquidator Fakob Schumann, Jak

Li

L Li (C) {(Yrl nt trmen ä LLL T (ck54

V 0) H ptyr « L Le

Ludwigshafen a. Rh., Kal. Amtsgericht Magdeburg. HDandels&register. 1) In das Handelsregister A. Nr ie Firma „Friedrich Beck“‘, ift Y y P Ï r Di c F

L §

junr.”

Ty

1a „Wilh. Schmidt

mi

1a „Hermann itiu@“ Ti i Ï e M L 7 L

„Müller & Nustenbet“

L 2 T 5 4 FT L

„N. Folsch & Co“

zum Deutschen Reichsanzeiger und Köni

¿ 168,

dr Skis

Siebente Beilage

E U T REP A

glih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Montag, den 20. Juli

1903.

zei

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, en, Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntm

Güterrechts-,

Zeutral-Handelsregister

A Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin für Selbstabholer auch durch die Königliche R des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußis dezogen werden. :

tp

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32

en

dh Vereins-, Genofsen\chafts- achungen der Eisenbahnen enthalten Und, ersche

Ey

, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urbeberrehtseintragsrolle, über Waren- int auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

sür das Deutsche Reich. x. 1680,

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Neich erscheint in der Regel tägli. Der

Bezugspreis beträgt

Insertionspreis

gt L M 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne sür den Raum einer Drucfßzeile 30 ».

Nummern kosten 20 4.

72 9 (d Handelsregister. Meiningen. [32895]

Im hiesigen Handelsregister Abt. A. Nr. 7 ift zur Firma Albert Levy, Meininger Farben-, Lack- und Kittfabrik in Meiningen heute eingetragen worden, daß in das Geschäft der Kaufmann Max Levy hier als persönli haftender Gesellschafter ein- getreten ist und daß die offene Handelsgesellschaft am 15. Juli 1903 begonnen hat.

Meiningen, den 16. Iuli 1903.

Herzogl. Amtsgericht. Abt. [.

Metz. Bekanntmachung. [32896] Im Gesellschaftsregister Band 1V Nr. 750 wurde heute bei der Firma Weifßwarenhandlung Alphons Ney «& Cie., Gesellschaft mit be- schräukter Haftung in Metz eingetragen :

Dur Beschluß der Gesellshafter vom 2. Juli 1903 ist die Gesellschaft aufgelöst und die Liqui- dation dexselben beschlossen worden. Zum Liqui- dator ist der Kaufmann Arthur Frankfort in Met bestellt.

Meß, den 15. Juli 1903.

Kaiserliches Amtsgericht.

Michelstadt. Befanntmachung.

In unser Handelsregister wurden f träge vollzogen :

a. Franz Namann in Michelstadt betreibt t der Firma seines Namens einen Handel mit Musikinstrumenten und Automaten,

b. die bisher unter der Firma F. Michelstadt betriebene Buch-, und Schreibmaterialienhandlung ist am 1. Juli 1903

f Karl Obermüller daselbst übergegangen

Jacob Trautmann von Erbach, ZJnhal Georg Trautmann daselbst, hat

n n da O

[32897] folgende Cin-

untor LHLLU A

Ramann zu

/

Woeohrungen. n unserem Handelsregister Abteilung A. ift r. 28 et tragene Firma „Gebrüder Lef:- heim in Mohrungen““ beute gelö\{t wor

Mohrungen, den 15 qud Mohrungen. 2899 Hermann Leßheim Mohrungen u [ | ] r Ka

Mohrungen, è Cäntalid

Hohrungen. Ur 4 die Firma Julius Leßheim Mohrungen u t: r der Kauf Mohrungen, | [ » l f A

Müllheim, Handelsregister.

A, Heimann Söhne Müllheim

Müllheim,

E T Münster, WestLs. Bekanntmachung.

_

F. W. Niebuhr Münster

Münster, t Juli 19 lid As Tienburg, Weser. Bekanntmachung : Gustav Ebeling Stcimbke

kor (6

| Schweinsurt.

Nienburg,

Pegau. "irma Dr. Bruno

' Werner Zweigniederlassung | {Gro 1 ch j j j ; d p h " ki

| künftig:

Kunft-, Musikalien- |

Ribnitz. 1 T S .

Y y y +55 Ÿ F ern A Â Ï Â L À i L L A m t T L r Ht | «441i Ï L LV i Ì Y iAntay F f } 4 9A

| ciner

| Rühl“

Posen und als deren Inhaber der Kaufmann Moritz Plasterek zu Posen eingetragen worden. Posen, den 15. Juli 1903. töniglihes Amtsgericht. Reichenbach, Vogtl.

In dem hiesigen Handelsregister ist heute Blatt 625 eingetragene Firma Reichenbach gelöscht worden.

Reichenbach, am 17. Juli 1903.

Königlih Sächsishes Amtsgericht. Reichenbach, Vogtl.

In dem hiesigen Handelsregister ift auf dem die offene Handel®gesell\chaft unter der Firma Kögel & Müller in Netschkau betreffenden Blatte 841 heute eingetragen worden : Der Gesellschafter Herr Kaufmann Max Nichard Müller in Nebsch{kau ist ausgeschieden; ‘der Lederhändler Herr Karl Wilhelm Malz in Greiz ist als Gesellschafter in das Handels- geschäft eingetreten; die Gesellshaftsfirma lautet l __-e-Kögel & Malz‘‘; dem Kaufmann Herrn Heinrih Ludwig Malz in Nebschkau ist Pro- tura erteilt worden.

Reichenbach, am 17. Juli 1903.

Königlih Sächsisches Amtsgericht. Rheydt.

In unser Handelsregister ist eingetragen :

1) bei der Kommanditgesellschaft „Kühn, Vier- haus «& Co“ zu Rheydt: Sämtliche Kom- manditisten haben ihre Einlagen erböht.

2) Bet der Kommanditgesellschaft Carl zu Rheydt: Dem Kaufmann Carl M Düsseldorf ist Prokura erteilt.

Rheydt, den 11. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht.

[32906] die auf Otto Klotz in

[32907]

[33035]

Nauutz UB

Ç

-

111 4 Mi ul

Rheydt. [33036] Fn unjer Handelsregister is bei der of

ndelsgelelldaft „Max Friederichs“ zu Rheydt und einer Zweigniederla ingetragen, daß der nan iederihs

e H R

JETC d Nhc

‘Ydt, den I

nA On UNnUy CNCn

4 Kau! zu Rheydt a

Nachdem Frau Ida Korff, in Dierhagen

r betr btênad ht binuen _ . « C

Frist von 3 Monaten, von d + A Y Haan 4

Y Â

Ribnit,

| Riesa.

Carl E, Schäfer Niecsa Riesa,

ILONLOCK.,

„Frau Alice Brinkmaun, vorm. Frau Clara

Noftoct

Noftod,

mnuhland.

„Arthur Findeisen“.

Nuhland, L

Bekanntmachung „Wilhelm Straub, Zimmermeister“: r Firma mit è Zie in Neustadt a

B

Schweinfurt,

«A

Stargard, Pomm.

In unser Handelsregister A. ist heute eingetragen worden unter Nr. 201: Die ofene Handelsgesellschaft Roediger « Nehls in Stargard i. Pomm. und als persönlich haftende Gesellshafter der Bildhauer Emil Noediger und der Kaufmann Iultus Nehls in Stargard i. Pomm. Die Gesellichaft hat am 16. Dftober 1902 begonnen. Geschäftezweig : Stein- bildhauerei. :

Stargard i. Pomm., 13. Juli 1903.

Königl. Amtsgericht.

Stettin. E [31968]

In unser Handelsregister B. ist bei der unter Nr. 74 verzeihneten Firma Stettiner Rückversicherungs Aktien Gesellschaft heute eingetragen :

Emanuel Bürkner is als ordentliher Vorstand ausgeschieden und dafür Kaspar Walter bestellt.

Stettin, den 11. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5. Viersen. __ Bekauntmachung. [32915] In das hiesige Handelsregister Abt. B. ift unter Nr. 12 die durch Vertrag vom 30. Januar 1903 unter der Firma „Viersener Schuhfabrik, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Siß in Viersen begründete Gesellschaft beute ein- getragen worden. Gegenstand des Unternehmens ift der Grwerb und der Betrieb der derzeit unter der Firma Schneider & Cie zu Viersen betriebenen Schuhfabrik und aller damit in Berbindung stehenden Nebengeschäfte. Das Stammkapital beträgt 33000 M Die Gesellschafter Wilbelm Bergmann und Heinrich neider bringen in Anrechnung auf ihre Stamm nlage von zusammen 30 000 M, indem die Stamm

des Wilhelm Bergmann 28 000 6 und die

| lell'haft

M

») t C4 August § Ï ' J

L tront! 0 SH f nt A y

3 Heinrich Schneider 2000 X beträgt, in die Ge- ein die derzeit unter der betriebene Schuhfabrik mit allen passiven, Maschinen, Vorräten und Glnsaÿßwert von 30000 M (D Kaufmann Jülihmann zu Crefeld, nur gemeinfd nit dem Prokurtsten Kaufma zu Düsseldorf zur Z

7 ou R F T A \ lUihaf

Ï 4/4

& (Fi

Utensilien zum

Ÿ î

n t 1

chSCTITCETIUng

t Y 11) in De U vAlia trt

alige Einrücku

folgen durch ng und Staatsanzeiger unter Beif Viersen, 15. Juli 190

Ì in It Ml A Ld, «414140 l

Reichs

Villingen. Haudelsregister.

n Ä 4 1T1 Li

- y » F ctr Y ma J. V.

)-Z. 1 Schilling Villingen n: T Fir

l indert ,„Krouenbrauerci Villingen J Y S s F. B. Schilling“‘.

Villingeu,

i Villingen. Handelêregister. Strobel A Gie. We Yaftung in Vöhren

f Gustav fellschaft mit beschränkter bad wur |

Villingen,

VorssTelde.

Ztrombedck Vors&feld

Vorsfelde,

Wertheim.

Vaudel&regifter ) G

brüder Unger Wertheim

U) “E Veriyctm,

Wolgast. Befanntmachung 19 „Panzer“ Aktiengesellschaft für Geld

schranu! Tresorbau und Eiscn-Judustrie |

2Bolgaft, U

Vi Arzburg.

Unterfräntkische Cognac - Brennerei, Gesell-

[32914] | Würzburg.

s N | Dessen. ¿Firma Schneider Aktiven und | eshâftsfübhrer ist | | Zeitz.

et or, | Actien

e E

] 32922 Firma „S. M. Baer“ in Würzburg. | Die unter obiger Firma betriebene offene Handels-

gesellschaft ist infolge Ausscheidens des Gesellschafters

Albert Gärtner mit Wirkung vom 15. Juli 1903

aufgelöst. Der Gesellschafter Max Baer, Kaufmann

in Würzburg, betreibt das Geschäft unter der Firma

„S. M. Baer“ allein weiter. Die Prokura des

Julius Baer besteht fort.

Am 14. Juli 1903. Kgl. Amtsgeriht Würzburg, Registeramt.

Würzburg. E [32923] Eingetragen wurde als Inhaber der Firma N.

Scamoni“ in Würzburg der Kaufmann Julius

Schacherer daselbft. e Um 15, SJult 1903.

Kgl. Amtsgericht Würzburg, Registeramt.

Würzburg. Le [32924] Eingetragen wurde als Inhaber der Firma „Christ.

Mürller‘’ in Marktbreit der Kaufmann Bernhard

Müller dafelbst. / Um 19; Ui 1903.

Kgl. Amtsgeriht Würzburg, Negisteramt.

Wusterhausen, Dosse. [33042] In das Handelsregister Abteilung A. Nr. 3 ift bei

der Firma C. Lüdeke & C°_ Berlin mit Zweig-

mederlassung Bahnhof Neustadt a. D. eingetragen worden: Die Zweigniederlassung in Bahnhof Neu- stadt a. D. ist aufgehoben. Wusterhausen a. D., den 11. Zuli 1903. Königliches Amtsgericht.

Zabern. Handelsregister Zabern. [33038] Ín das Firmenregister Band 1 wurde beute eins

getragen unter Ir. 861 die Firma Gustave Gérard,

Inhaber der Firma ist der Holzbändler Gustav Gérard in Hessen (Lothr.). Ängegebener Geschäftszweig: Holzhandlung. Zaberu, den 15. Juli 1903. Kaiserliches Amtsgericht.

[32925]

r Abteilung B. ift unter Nr. 1

l der Zeitzer Eisengießerei und Maschinenbau-

Gesellschaft zu Zeiß mit Zweignieder-

in Cöln Ehrenfeld heute eingetragen

D ( novnalkivr oft . I o Aan (C der WVenerald l Xoendlandt ift

Nano lAa ito m VDandelsreqatite K

Ra en LLCELLDT TSUUIUS 22

(Senofsenschaftsregister.

4denau. s unter [ n LVi iet ift bei FICL, 14: Molkercigenosseuschaft, eingetragene Genofssen- schaft mit beschränkter Haftpflicht zu Anuttwveiler | tra Der Gemei mpfâr Johann än! ler ist a dem Borstand aus

Ï Î

Int H

L

N Y Ï 4 N Adenau, L. F ( i A M 95 ri At

Â

Bamberg. Bekanntmachung. i J TT unter DCT

„„Dampfdreschgenosseuschaft Unterhaid,

eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ mit dem Sit

1 Unterhaid, K. v4 Î Ï T Y

T L 94 #1 ret N T TE Ä

Vamberg, M, ht

,

Inowrazlaw. druckanstalt Otto Jügelt in Leipzig: Herr Voelckner & Nippe-Argeuau, Inhaber Zimmer- | er Mühiengutsbesiger Herr Max Hänsel in T

iter

hat mit beschränkter Solingen. i Í |

Eintragung in das Handelsregister, Abit 0 durch 1 Me m d Nudolvh C 2u die tfi ais Y S 17 Unt wurde DCT

4 A Hein, Wald. Len , Veienicyant ns i e-Landwirtschaftlicher Darlchenskafsen-

j : i : vercin Steinfeld, eingetragene Genossenschaft

mit unbeschränkter Haftpflicht mit dem Sihe zu Steinfeld, K. Amtsgerichts © befilitz, eine Genofsen- i Î ründet He zer d d Unternebmens ns 11: 1) feinen Mitgliedern die zu ibrem

tigen Gelde

zu beschaffen, liegende Gelder

itai tem erung der Wirt- er anzusammeln; Die Bekanni-

folgen unter dessen Firma

Vorstandsmitgliedern, wenn chen, durh ten Vorsitzenden

Daftuna Vegau, d

Ï _ À Ï

ina „Ludw. Herm. Graßhoff“

ten Ner Gauen L L s Á L 4 v Ls

namberg. Befanutmachung.

4d, ch4 A iee Lat L LOTC Ii DCIIT

O

TBürzburg, Pirna.

T0 ton mor 1 T L ckYC L Ï L L L Ä a niIcTncUmctT

d

+ L

ae dn unter

ut

(J l Ì r

G5 ALA TIE L U

Tis T

D il

dlichf iten 4 f Ï Ï tit die M aal E Lee Le del indelsgesell schaft Emil Heber & C°_ mit . g É om etriebe des Geschäfts begründeten Forderungen un? vie ata Mügeln (Bez. Dreéden) l Sorau. VBekänntmachung Di irma lautet künftig: Otto Jügelt Nachf. Derbindiichieilen au? die Seseu!cha n aug N, a Las U \ M ; | iet regiiler Abt. A. L s 4 s p E WF Ï Ai D D Ï 1H Ï x Ti TTCTII L [Hit da L (4 di O Ï f ks C Ï B SATOtacnin, F ELARRARSGARE, ») a Biatt 10 etr. die Firma Werner YEL Ie Emil / g g C obAE e l N Ï ci L Erdmann i ate dgen Mei data. 1 MWirtschastabetriche 1 G y s ck Schneider in Leipzig: Die Firma ist erloschen agdeburg, », Juli 190 A ar e L E T y Hoffmann 1 i Sorau N.-L T N mittel 2 verunslichen weielon SEPRg, den 18 ane S q y ¿ Penet F 4: ta et Ï ti @ f L S L L És (N f Én S g ; Ÿ Á ta 6 Gt Würzburg, s E wes : S : O «I OCTICDI Ti À L » Mara f Hays A fun . {Pn E 7 La Es H i n ini n in a y mami ior Natalis “ag ves p de "ca! 4 41 d [ l: Würtburg. 1 men „Stittungäfands r R H [32889] i g “Al ut D e do omann ann b ? ma „Samuel Kohn“, zattäverbältnifse der Vercinsmitalied ut getragen ! Würzburg E p

ex bs 15

Solingen, li m wu t die in :

Jnowrazlaw, d Juli 1 R ns GERLORTELEN GOTHET? 1e Königliches Amtsgeri | Me Prolura des Herrn Karl Hei n ift erloî

Ï «É 4 a 4 v F Ds A F NTere in fine

getragenen Gesellschaft: Zuckerfabrik Jarotschin, | 1 | Gesellschaft mit beshränfkter Haftung, in

Witaszyce ist heute eingetragen

An Stelle des dem Vor 1 | Leipzig. Rittergutspächters Emil Kawka aus ift de In das Handeldsre e Rittergutsbefißer Alfred Frank aus Marsche jum | 1) auf Blatt 11 287 cy o der ebli (O 0. Both ei A) Ls A 0 tit 14 Parzelle 28, Wiese Geschäftsführer 1 | werke, Gesellschaft S eas v : 5 In unf ón 1 ha 12 a 47 im, eingetraget Jarotschin, den eli

| in Leipzig: Zum Geschäftsführer ist bestellt der | Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Ve1 Wer Nr. 1211 an der leßtgedahten Stelle, 3) der Fabrikant Carl Königliches Amtsgericht. ! Kau O i Adolf Knobloch în Leipzi anstalt, Berlin SW., Wilhelmstra! s

+ L CL UNICI rundftúde «. Kartenkblat zrzelle , Wie tjetragenen n der Obe, zwr Größe von im Grundbuche von G Kartenblatt 14 Parzelle 101 ur G 6 a 03 qm, ¡he von Linden Band 14

aaa Linten rven

unter T AL A ug v 1E

# + f G ie i b - é von “i ® 1E L

vorden

betr. die Firma —y n

T H

Posen

Ï K

mit beschräufter

4 IDICHUng A ie Sorau, den 11. Juli | : M err j F 7 i irma Moriy Plasterek in Königliches : L Amtsgericht Würzburg, Negifte

G Bekanntmachung. bestellt wo or Gankotäraaihas N Ls if

g L 13

b