1903 / 171 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

5 iri : Gewiun- und Verlustre<hnung pro 31. Mürz 1903. [33262] i

[33750] . Vereinshaus Treviris Act. Ges. Trier. G G N R I T T T t: Mh : E N 1 [33855] Aktiva RhA E er 31. März 1903. R SRRE PEES G H aus Mannheim Rheinauer Transport-Gesellschaft in Mannheim.

s [5 F L D e a ée Le e Tanz gur 314, Dezember 1902.

Kassakonto. .… . S giis e ‘4598153 Aktienkapitalkonto L 11. Obligationenverzinsungskonto . E

| : 0 000/- S serve G C ; F E de der Immobilienkonto . : .. .1 1032 464/72} Hypothekenkonto . a ¿4 f «BOTADOIRO E ais Effektenkonto: s k S Tagesordnung:

j 3671 Ÿ c 3/38 é ; 4. 2 262 000,— Afti j 5 1) Vorlage der Bilanz nebst inn- s oi : ; E] O ain P E erle febatonlaae L A G0 dg Ae tee Mannseiier Fagerbaug:- Geste 230200 ) Dirtifon v vet Waffe Line und Berfusifonto sowie des Geshäftsberits der obilienkonto . . e a ss E s S S “1 5076 L 10,0 | f, / ( i ris - We- | 2 es<lußfassung über die N s j s E L 1507/50 1 2 E | sellschaft... i | - Bsa)sung über die Verwendung des Reingewinns. est der D Emballageflontlo R ne ote) 206/20 A E NONO a ot oe ooooo ee o 000118 | d 1000,— Aftien der Börsenbaugesells<at e 660 000|— 4) Erholung der Decharge für Aufsichtsrat und Direktion, ung der Dividende. Diverse Debitoren . S M a 2 36 800 |- 3) Maschinen- und Apparatekonto . . .. . . , , 35890,34 | 2 SAAA C Et aaa di 4) Ergänzungswabl des Aufsihtsra L irelllon, j vefo Ca E o 36 800|— D FB Af 59.87 | M. 3000,— Schuldverschreibungen des K N f gäanzung8wahl des Aufsichtsrats. eino . «se» e o «þ 802 019/967 Nefervefonds L... | A R E a e, 7 152,87 | ( aufm. Vereins hier Bilanz und Geschäftsbericht d irefti s M fft ta ; 373111 2 S s 11 000— : 435 77 7 e i ö , De[chastsberiht der Direktion und des Aufsichtsrats {teh ; A Gewinn- und Verlustrehnung . . ./__11373/11 5) Eisenbahnanlagekonto . 1435,77 | Debitoren? “S953 T07 ZoI/— | an im Kontor der Mühle zur Verfügung der Herren Aktionäre. sichtsrats stehen vom 16. August l. Js. |

Kunstmühle Rosenheim, Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden hiemit unter Bezugnahme auf $ 7 der

Statuten zur 24 ordentlichen Generalvers f ( Ÿ | jeu r ammlung auf Monta 5 31, Vormittags 10 Uhr, im Direktionsgebäude der Mühle in Rosenheim A O0 E

; 39 2 010 864 82 ; ische Beleuhtungsanlagekonto . . . 859,99 | 52 003 ; Bezügli : i : e ; 2 010 864/82 0 864 6) Elektrische Beleuhtungsanlag Guthaben bei Rheinau G. m. L E 1:08 266l0e | Lévibiértes Sgli der Berechtigung zur Teilnahme und Abstimmung verweisen wir auf $ 8 der : wh ree Suivaben bei Hetriebs-Gesfell schaft für den Nheinau-Hafen 808 844/17 | Rosenheim, den 20. Juli 1903. M x : S t. 2 2) Maschinen- und Apparatekonto . . . . . . . , 3089250 B P uthaben bei Mannheimer vagerhaus-Gesellshaft . « |__200 000|— | Der Vorstand. Generalunkosten inklusive Zinsen. . . . 186 093/06} Gewinnvortrag von 1901/1902 S 181/12 3) Gerâte- und Utensilienkonto o v 449424 37 623/99 Es da : 3 062 TIOITS Welker Abschreibungen ........ . . „} 8891/—} Bruttogewinn aus Weinverkäufen und , Ia auf Wohnungengrundstü>e und Wohnungengebäude: | | Phof Abzügl. zu Abschreibungen vorgeschen: [33744] N 11 37311 1) Wohnungengrundstü>sfkonto . ...... G 6 | M Myeingu 45 9% 4 1053 265,95 . «A 473 969,70 Aktiva. n [ent Verlust E S A - a 2) LOODNUNGENGCbGUDETN O C 8 70 Ll 313 133/42 E , 94 984/06 94 984/06 . Dividende zur Verteilung: L : A | T Lt e ) Trier, den 20. Juli 1903. : a. Vorzugsdividende auf 4 264 000,— Vorzugsaktien . . .. 13 200|— 4 E An Fabrikanlagekonto .. . | 309 589/27|| Per Der Vorstand. b. Dividende 119% vom Aktienkapital M 1 322 000— . 145 420 158 620|— Aktienkapitalkont _2 431 952/59 x Sespannkonto a O 1378/31] , B. Scherer. G. W. Heß. . Statutengemäße Tantiemekonto . . 9 809/70 ( Pafan O o O 1147010

R E E Gaer Pfar A S Se e 0 o R R A O L a a E E S 4 600 000|— Li Tr ; Kontokorrentkonto . i \ L e A g Aktiva. Bilanz p. 30. I uni 19083. Pasfiva. TI. Genußscheinekonto pro 1902/1903: i Geleßliher Neserbefons 5 Kassakonto . 66 408 E j Ertrag auf 750 Stü>k Genußscheine à 4 9,12 .

Gewinn- und Verl n . auf die Leichtölgewinnungsanlage : E i E 1) Gebäudekonto M 2237,29 A

l

9,23 5 768/57 95 396/59 Betriebsgesellschaft 34/5 M. 808 0E 007,— 748 976

Vilanzkonto am 31. Magi 1903.

Verlust l 195 31817 Mk S Vorzugsaktienkapitalkonto Hypothekenkonto

6 340| Spezialreservefonds S de 000|— : E D A O 86 w Gewinn- und Verlustkon to : y ; 60 535

| ) 840 F C 13 868/45 393 74454

M A [4 K S N Eo K 24lar Dividendenkonto, nit erhobene Dividende (7000 L | 323 744/5 323 744 An Grundstückkonto i, 9 756/28 Per Aktienkapitalkonto . | 273 000 Vortrag «auf neue Nehnung 43445 Kreditoren A E 8

N N I 952/50 Debet. Getwvinn- und V lentà | j S C | A ° erluftfonto am 31. Mai 19 N Tonto S 167 075/05 2 Reservefondskonto . i 4 990 Ha | __340 380/67 f | n [16 131/64 Aera 03, Kredit. Maschinen- und Apparatekonto . | 103 819/42 | « Kontokorrentkonto .| 8358 761/09 Kredit. 9 431 952/59

—S E, ? 9 5595.00 oOQ 967 s ç N rac 8 ita N. L A i . a con iG L Deei | I. Vortrag aus 1901/1902 8 510|— I S EAETI S Ir TIER R Gewinn- und Verlustrechnung. An Vortrag aus voriger Rechnung . 27 797/200 Per Zuer, Melasse und Mia “« 14 Nafsalonto, Bestände ¿s « 1787/10 C eug.

Warenkonto S 2 ta | IIT. An auf Effekten .

O Ce e Sa IV. Fabrifations8gewinn Cisenbahndirektion Magdeburg . 12 126/60 |

Braunschweigishe Bank... .| 283 810/54 |

DVIUDEAMe O 10 181/50

4) deûlas E ran T Em: E UIDentonto L 1 L M |d M Betriebs- und Geschäftsunkosten- l Unkosten, Sala S E n e E A 87 004/65 O O ee e 86 986/53 3/45 Steuern S O Sal Delta 1195 318 17 buhmäßiger Gewinnsaldo N 60 535/73

340 380/67 Berlust auf Forderungen . . 606/48 E A P 2

5 L ; i Gffektenabschreibung . 426 795/03 294 675/90 254 675 | Gelsenkirchen-Bulmke, den 31. März 1903. i: | C bad R STA C SSIZS | Hessfisch- n R, V1 i 494 6759 U 1586/25) 350 130/38 Vorstand der Actiengesellschaft für Kohlendestillation. Kontokorrentabshreibung . . (48 976,70 | essis<h-Oldendorf, den 1. Juli 1903.

h; | Aufsichtsrat der 2 ar 4| Durchánek. 982 3999|: C | Vorstan Kontokorrentkonto... .. 1 754 0A Durchánek 1 282 322/82 stand der

25 ? j i y 636 311/09 i 636 311/09 In der XXII. ordentlihen Generalversammlung vom 20. Juli 1903 ist die vorstehende Bilanz Mannheim, den 30. Juni 1903. d Hu>erfabrik Hessen-Oldendorf. ZU>erfabrik Hessen-Oldendorf 00 [Vi C ¿ V A N S -

s KBewinn- und Verlustre<nung genehmigt worden. ——— W. Lambrecht. pa E h Ausgaben. Gewinn- und Verlustkonto. Einnahmen. R B sollen Ta bittet wat: s "an L , N Neinhold GlLöfl Zpedit [33745] : : E E fmann. Aug. Pape. I. Rie. 5 5 420,— oder L1 °/% Divide f das Aktienkapi « 1 32 JKeinhc öflen, Spediteur 9014: 33892 | 45 420,— oder 11 9%/% Dividende auf das Aktienkapital von M 1 322 000,—, 9 annherm! 2 h a T U EEEI S eur, n L ai A. A pi M A D M 145 420, L (0. oe Me o T « s ON - { 3, 9 J L Etnauer Wilhelm Gr z\ 8 f j m - « E. f

Für Rüben 2c s 628 364/96 Für Zu>ker und Melasse 671 982/50 6. 13 200, Vorzugsdividende auf M. 264 000, : „Vorzugsaktien Nr. 1059 bis Nr. 1322, Ds 8 t C ) A f August Lanz ol, ud>er abrit Hessen-Oldendorf, Gas-u. Electricitätswerk Groß Moyeuvre. Abschreibungen E 9 492/54| 637 857/50 é. 6 340, auf die den ersten Zeichnern der Aftien Nr. l bis Nr. (90 unabhängig von der U an Por Sesellschaft. Neugewählt Wicésn in den Aufsitsrat die A1 Tagesordnung Die auf Freitag, den 31. Iuli 19083, ein- R E ga S 1 695 M Aktie zugeteilten Genußscheine, oder 4 9,12 pro Stück Genufßschein. D and Zufolge Beschlusses der heutigen Generalversamm- Friedrich Koenig Redbtsanwoit is vie Verren: | für die am Sounabend, den 8, August 1903, | berufene ordeutliche Generalversammlung unserer e VEervesond9 . . | aa EOO | Die Auszahlung der Dividende erfolgt gegen Nückgabe der Dividendenscheine pro 1902/1903 lung find turnusgemäß aus dem Auffichtsrate Dr. Ferd. von N lecaltai lio fte Ee Nachmittags 4 Uhr, auf dem Natskeller in | Gesellschaft findet an diesem Tage nicht statt e O ea da o 94 V0 l) bei unserer Kafse in Gelsenkirchen-Bulmke, A ausgeschieden die Herren : De. ban Aken; Mexts ag g ner, 5 Hessen - Dldendorf stattfindende Generalversamm- Der Vorstand. s 133685] 671 982/50 671 982/50 2) bei den Herren Delbrück, Leo «& C 0., Berlin W. 66, Mauerstr. 61/62, L. Aug. Baum, Kommerzienrat, Mannheim 30 E Tan , Karlsruhe. lung der Aktionäre der Zu>erfabrik Hessen-Olden- | dro s R L Z

E ri ? Juli 1903 3) bei der Westfälischen Bank in Bielefeld, : Alexander von Harder, Nehtsanwalt R A dorf zu Hessen-Oldendorf : [18170] Bekaunt I ver 1, Zut 1M, , c E Q h : l) bei dem A. Schaaffhauseuschen Bankverein in Cöln und Essen an der Ruhr E f Die Direktion. Auslösung der Zu>erfabrik Hef Oldendorf Nachdem in der G n a der Ak

2 Í - 2 j , R D; E N : c: Hoi a] igen! Tebtaltd: hot «ente F p v ALRDIUNg Der 2 avrit Hessen-Oldendor “( er Leneralversammlung der Aktionä

Der Vorstand der Actien- Zuckerfabri aSETL Jeu, Die Auszahlung der Anteile auf die Genußscheine erfolgt dagegen lediglih bei unserer Kasse [33270] Actiengesellschaft zu Vessen-Oldendorf zum | vom 9. März d. I. der Beschluß gefabt woran I M. Köchy. A. Vajel. Ad. Evers. Fr. Siemann. Wrede. gegen Vorlegung der Genußscheine und unter ufgabe der Gigentlimeradrefsen. Aktiva. Liquidationsbilanz þr. 30. September 1902. Pasfiva Zwecke der Umwandlung in eine Gesellschaft | das Grundkapital der Aktiengesellschaft auf 52000 «A j or 31 M s 1903 Die Zahlungen erfolgen vom [NCEs I 19 3 ab, . mil beschränkter Hastung. Genehmigung der herabzusetzen und zu diesem Zwe> die Aktien im Bilanz PLL Vi, 2 T3 . s Gelsenfirhen-Bulmke, Den T Zuli 1903. Ï wid . L S A al F K Bilanz, Srrichtung der Gesellschaft mit be- Verhältnis von 4 zu 1 zusammenzulegen ersuchen

S Actiengesellschaft Tur Kohlendestillation. : Kalle ee 79781 Kapitalkonto: e |* A {ränkter Oaftung.“ E wir die Aktionäre, die Aktien sofort, spätestens dr B 42 5 Durchánek. D oe o sb 16 526/32 a. Stammaktien . M 300 000,— | Hessisch-Oldendorf, den 21. Juli 1903. aber bis zum 5. September d. J. bei uns ein- I. Grundstü>skonto: e, )i 3) Waren einshließli< Kommissions» b. Prioritätsaktien 196 000 iv: Vorstand der Zuckerfabrik Hessen-Oldendorf. | zureichen. L A O oooooo E \ 1 386/42 wn 936 64310 : L y 95 (

N p a ° J. &Fre>dmann. Aug. Pape. I. Ri>e Aktien, welche innerhalb der geseßten Frist ui _per D 24 56 | 132749 L e D G R L So D É d ( E E D i da D! Dw G: I. VULLGE, ul, cl NETLOLO der geleBten Frist nit C í 2/96 | [337 49] Hammer utte Act. Gej., Stegen. : : Automatenkonto E 15 0 0 2) e otto Es A 29 114/29 [33848) Bekanntmachung. eingereiht find, sowie diejenigen eingereichten Artie IT. Gebäudekonto: L R, (Sochofenanulage, verpachtet an Siegener Hütte, G. m. b. H., Siegen.) _ i Ser nalekonto E E 75 000 L Sl Po yctenlon e 212 483/33 Bei der am 20. Zuli 1903 stattgehabten Ver- welche die zum Ersaß dur neue Aktien erforderliche E Ei 1025/7; Aktiva. Bilanz am 30. Juni 1903. Passiva. e 230 L 12 000 E o os 984 043/56 | losung unserer Teilschuldverschreibungen sind Zahl nit erreihen und der Gesellschaft niht zur ca 9 Vol19 me U I ARNEME P CES S LIA "E E A L D I E S C O C D n e Denz onzo V e as 6 000 6) Sb ietas E Eo La 3 900 solgende Stücke zur Rückzahlung am 1. November eperwerlung sür Rechnung der Beteiligten zur Ver- ext rin ( 0 gc > ionfanit 916 00 VausTonto 3 ) )} VLEIETDElonto Tur |Mwebende Js R n0o1n000 DrDon * : ung geste verde ) Fr A ortl; ITII. Maschinen- und Apparatekonto : Pes l) Grundstü>fkonto 49 40989 E 1) Stammaktienka) ital 216 000 M CULeontn cs 380 000 ee Balhies qw ende Pre L908 gezogen worden : ugung gestellt werden, werden fur kraftlos erkflärt. Saldo per 31. März 1902 N 196 605/24 ab 3 9/6 Abschreibung l 482/29 4 92(193}] 2) Stammprior. - Aktien- reien P ieE, I ei ] “l LEEE OUil S N Lit, A. à É 1000,— Nr. 70 74 44 Oberfiemau, am 25. Mai 1903. „PET 01. S D S 00 0/00 or, QGALA ) E E E 916 000 439 000.— %Photographiekonto 97 ) ev. Zvertminderung von \<w( ti P S5 N F E N 07 ier i & j E: 35 890/34 1 a) Eintiditunatfonio 371 09753 E 216 000/—] 4: D A S R new drri mas Aktiven r ko E N ÁÁ 500, Nr. 115 13 61 163 8; SchubertsBierbrauerei&MahßzfabrikA.G. FP : nenn 34/02 3) Arbeiterunterstützungs E 3147 2 e o m é d ) Ls L&V Lj F i ° a gt O März: 1902 35 764133 Zugang .. ... DORIUZ : G em ' is. 64 12) Mobilienkonto Wien . a 700 Lit. C. à #4 200 Nr. 282 495 395 448 Plemau-Coburg. <4 ) De Î JUZ Am A E E E E E S E 9,9 (0400 L) 117 LUHLID ' ' 9 14 T ophtt R 9 O y 1 01 m O R z n s a A U a H S A 7 152 7 I y E UE er SHeS 1 4) Grund! dbrtefTontec 94 000 W J E A S S p 4 ¿l 196 403 209 187 919 121 (( O7 19 295 D, S V 2 elphendab[. : Eise f E _, F É E M fe, pra ag P davon zurü>gezahlt 9 000 0 E a e 6 351 f erfolgt deren Einlösung bei den Herren Aug. | [3385,27 i itr! LGEB l *ttenbabnanlagetTonto : 4 ion hat nan! uh N eng : fans M M i —— an— S i p L ç î j o De E g Saldo per 31. E va ] (74 a6 E E 31 99384 anleihelonto. . 91 | l 170 541/18 nens. S Co. n Pitmalons gy

a aae aris O ] ab 10°/4 Abschreibung : 199138 794146 München, den

L

E / [E Serte (9 396/44 dukte 2c. . 155 642

k Forderungsnaclaßkonto A E 99 033

.

"

-- D E der M 11 4 I hof g

l 170 541/18 Foushen, Effecten- & Wechsel-Bank in Frauk- | «fo weden ulr Ku

7 ensllienkonto: 1) R n E 00 n ç d aa - - - o A , n E 7 ; 30. J

E E eei, (hie O o | Photocol Aktien-Gesellschaft Pirmasenser Wasserleitungs- Pai

. Wassershaht- und Waßserteichekonto | Deb 055/89 i ei i Ci O L LL S 49) Sramer. Actien-G È S - 1db

Elektrishe Beleuhtungsanlagekonto R E 1 ? Aktiva. adi , L : E 3384 J 28 81: Saldo Der 1 ari 19 y2 S e a Z D R “Ta aile E ilanz Þr 31, März 19083. Paffiva. reis Altenaer Dchmalspur- Eisenbahn- N

E aaa oi ooooo ea * ) | 38 421 84 L, all

r Geib Set mlaaekonto | j to am 30, Juni 19083, Haben, 1) Gf E L j Aktiengesellschaft. e (inderun

s i tert f PTR E RIEAON, 7} 1) Kapitalkonto Am Dounersêtag, den 6, August d. Js., | samtsumn

j CDAUDCTLL l L 4 j i j T D e ] i l) Ber Felten int Pacht rtraakonto | } «A5 ll LICNLTC 10OnBe- tam ' >11 E N O Nachmittags 4 Uhr, findet in "i L tbekenr {4

aldo per 31. Marz S g Ä A a 4 14 E | 1) An Saldo , i i s 4 F E Î 121 140107 E , E 4 } ba D 1 QE, D a tterzeichneten Dirt U

D

„D 20 des Hypothbekenbank- hierdurch bekannt, daß am + «Juni 1903

mlauf befindlichen Hypo- riefe eins<licßli< 3214775 M ver- E | Toster und noch niht eingelöster Pfandbriefe sowie [33845] | 29 312,90 A RNückzablungszushlag 270 566 687,50 A

Junt 1903.

thekenvfar t loster und

«44k  ΠÁ< A L | „\treition, die Auslosung von ( zu tülgenden Anleihescheinen unserer 4 Anleihe von 300 000 4, Ausgabe vom Jah; vor cinem Notar statt S s

de teservekonto . 100 000 d avern von Anleibescheinen steht der Zutritt frei, | ichneten . . ... , , , , , 270566687,50 4

| F + wrawica c R Ovpothekenkono T B l Altena (Westf.), den 21. Juli 1 t helenpsa Photographiekont Ly 25 000 Die Direktion. derded. v. Unrub

517824 A V v4 D L . . . * E * . * ° P \ j L) 44 f

Der Aufsichtê&rat. Der Vorstand.

Vilauz vro 31. Mai 19083.

„,__#) Erwerbs- und Wirtschaftsgenofsenschaften. Aktiva. Bilanz am 28 Februar 1993. T T O T E

München, 18. Juli 190 A Photocol Aktien-Gesellschaft i. L Em. Dannbeißer Jof. Cramer

a 7

| Gewinn- und Verlustre<hnung br. 231. März 19083. Abschrei r u N, bai Ea |

“e 2 P Ï

of

j Ï Ï

| |

 1 098/01 J

Gewinn N

Passiva

Grofßmunzel, den 20. Juni 19083 E M y Actien-Zucker-Fabrik Munzel-Holtensen. Der Aufsichtêrat. Der Vorstand.

Ï Ÿ D Ï Y

D eni di e

64 RGR Q »4 29 61 4947 61 494/75 Negensburg, den 30. Apeil 190 1 494/75

x s g t E j y , 0117 L M otoaravbiekonto . : i j h i Erfte Bayerische Dampfpflug-Genofssenschaft e. G. m. b. H. x. Genußischeinekonto Þro i: e g (9 è mnn dice abr 1Mtctencn Huth tats In der Generalvers A „D A. S j - dberg

Großmunzel, den

T das L G Lci

L h

j 1? i i ; bt T TT t unmlung der Eleint ahn- Al s Reser acftellt e ; D D F o blber «i Stat Deraet X1, Dividendenkonto pro 1902/190 | mitglieder Gesellschaft Gardelegen-Calbe a/M. vom 18. M 5 j S S Ene Yenossen b iragi 29 wie im Vorjahre Das Genossenschaftsk apital im Betrage a. Vorzugsdividende au ) Vorzugsaktien A | reiherr von Rössing zu mm r. wurden in den Aufsichtörat gewählt: Es 27 F e nveränderl, ebenso die auf M 4475 festgeseßte Haftpflichtsumme, b. Dividende 11 ivital M 1 Í | Vollmeier H. M ¡u Grofimunzel ierungorat Gotthilf Winkel in Magdetns va pn E Ÿ i t F Statutengemäfk antiemetonto . p 6 Se j K 7 Goumecier G! Behnsen zu OÖstermunzel 2) Landesrat Hermann Henni>ke in Mer e 34

Do lau f y L L x i Nachtrag zu der Bilanz der Nohstoff-Ge fen- j } Genußsheinekonto pro 1902/1903: / i ; | Boamerer Y. Ko «x! fa mt ao ao a; Sai Gul id Wiene>e in Estedt u delteres a h arr dara sammlung wurte al „Vie Besißer der Stammaktien Nr. schaft der Schneidermeister zu Charlottenburg 5) Niederla ung X, bon auf dio m j d, flattacfundenen General, OÖrtsscbulze Heinrich Wiene>te i i N i

y ; g n um f i d Derr Direktor | 4/64 280/89 918 920 1158/67 1173 1352/57 1443 | #4 y , R heine i "010 mos 1 s z z a ; | D fam ing in den Auffichtêrat wicderaewählt i ï r. med. Paul Lindenau ‘in Gardelegen rar if Mayer, Dircktor der Bravbia G. m. ! H, 1473 1575 7 i 41/89 1783 ae, an 1998/2000 det Bas Sesbitis i Le B, Zones 1006, Rechtsanwälten. Mut, ad Mette i | Grofimunzel, den 20. Juli 1 Gardelegen, dea 11. Juli 1903 Mü, sewählt. CTEEE Allgemeinen seren saft in Stuttgart Jahr un R E 654] Bekanntmachung Dartvan auf neue Modbnung | : é é ; n j Q fo , Zut 1903 weren Hiermit aufgefordert, die j ° i den 23, Juni 19 n dor Tara ftatil R ams Nortraa auf 1 j j i E W a h : Actien e ¿Zuckerfabrik | O E Photocol A G i U beträge von uammen «494 77 e S ings. Der U i Der Auffichtêrat g In der A waitslifte des Königl. S3. Obere G * 6 Ï C - - - Ÿ E S ° ° s i} N ta P11 P L i t ¿f gz E Gelsenkirchen-Bulmke, den 31. März 19 Munzel-Holtensen. Gardelegen-Calbe a E

s candesgerichts ist heute der Rechtsanwalt Dr. Ottmar i Die Liquidatoren : j j Karl & Vorstand der Actiengesellschaft für Kohleundestillation. j Der Vorftaud. Der Vorstand. Em innt T4 c E -

E E R T

- « U, dle 4! e oui eotdneter VWitto Breitung in Gardei Z GLA WTLLA

V2 um 1519 88 « bermindert

wve der Aktien an unserer Kasse in Empfang | tobler. W. Althaus worden. 2 neben #4 s : K F Diet Be E «Â D Va G h ; ruft Suppcs in Dresden cingetragen Dannhbeiß er F of. Cramer. Stuttgart, 21. Juli 1909 O ans AAniei. S. Krause Dovesden, am 20. Juli 19083 n o a ails | War Be HITOE Nt. G4 ta Der Präsident des Könial S224 Ok, Durchánelk Bed Max Fran! dürttembergische Vereinêbank. : | SELAL I RIRN Sach Oberlandesgerichts:

- v Unier