1903 / 171 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bilanz.

9) Bankausweise.

Keine.

10) Verschiedene Bekannt- ais machungen.

Die Gesellschaft für Mehrtens Wasserrohr- Feurungs-Rofte mit beschränkter Haftuug in Berlin ist aufgelöst, und werden Gläubiger dieser Gesellschaft hierdurch aufgefordert, si bei dem unterzeichneten Liguidator zu melden.

Hannover, Seelhorststraße 3. Joh. H. Mehrtens.

[33681] Französische Lebensversiherungs gesellschastLePhénix

in Paris. Gewinnu- und Verlustre<hnung 1902.

M. Ueberträge aus dem Uran: Nortrag aus dem Ueberschusse 250 613/09 f aa P 225 551 0! 58/46 Han ertrage s 7 579 270/33 eserve für \<webende V zersiche- | 319/97

Aktiva. Wechsel der Me Grundbesitz . s Hypotheken . Darlehen auf Wertpapiere Wertpapiere . Im Ausland deponierte Wertpapiere Darlehen auf Policen . . Wechsel E Guthaben bei Bankhäusern Guthaben bei anderèn Versiche- rungsgesells<aften . . . .. Gestundete Prämien . . Rückständige Zinsen und Mieten . Ausstände bei Generalagenten . Kassa . E E as s Sonstige M

Passiva. Maa A. a oa os Reservefonds:

Bestand am Schlusse des Vor- jahres 62 803 200, Zuwachs tim Ge- schäftéjahre ._„ Prämienrefserven für: Kapitalversicherungen Todesfall . S Kapitalversicherungen auf den Lebensfall. .. A Nentenversicherunge n Prämienüberträge für : Kapitalver] sicherungen den ed ¿ R A aLRaidecuña en auf den Lebensfall Pi ie 0 Rentenversicherungen Neserven für \{<webende Bersiche- TUNOATaUe Gewinnreserven der mit Gewinn- anteil Versicherten ¿ BVorsichtsreserve SFmmobilienreserve . Supp lementreserve . Kriegsfonds BVersichecungen ‘auf bestimmte Zeit (Schäden) Im voraus empfangene ‘Mieten Diverse Kreditoren . Gewinn

Einnahmen. p

83 200,

auf den

rungéfälle. . 2180 Sonstige Reserven ‘und ‘Rücklagen 4. 8 386 663,98 Zuwachs aus dem Veberschusse des Vorjahres . . 200,

ror F.

7b auf

|

9 161 863/98 Prämien für : Kapitalversiherungen auf den |

O s E 15 949 973/41 Kapitalversiherungen auf den |

A dr Nentenversicherungen . s Finsen für festb A

infen für festbelegte Gelder Mietserträge :

Vergütung der Rückversicherer für: Eingetretene Versicherungsfälle . Borzeitig aufgelöste Versicherungen Sonstige Et aGOmiüRtce Leistungen Sonstige Einnahmen . P.

950 089/64

11 880 484/13 24 902/10

7 443 333/07 2 141 769/34

806 886 57 147 492/01 60 439/97 29 839/93

284 158 332

Ausgaben. Zahlungen für unerledigte Ber- sihherungsfälle der Vorjahre aus selbst ge MoNenen BVersiche- rungen . . . Zahlungen für Versicherungsver- pflihtungen im Geschäftsjahre aus selbst abgeschlossenen Ver- sicherungen für: | Kavitalversicherungen auf den | Todesfall . 2910/34 Kapitalversicherungen auf den Lebens fall . éo E Rentenversicherungen Í Zahlungen für vorzeitig aufgelöste selbst abges<hlossene Versicherungen | Rückversicherungsprämien für: | Kapitalverficherungen auf den | al Todesfall . 0 Kavitalvi ersicherungen auf den M E E ac rdiogdr: v MLAEE, ane s 2 000 009 K 0 Rentenversicherungen 14 204/96 Glauchau vom L Steuern B A 00 $6 # “9 _81 (90 90 | (einae teilt in N M B Cs hu PT Provisio M A E i 1 707 712/34 ie 4 1000 Lit. A A i O 2 ooo 1 226 464/93 d 2000 Scbuldverschreibunge1 > T A L (ILCLD L H Prämienreserven am Schlusse des j Geschäftsjahres j 5 Prämienüberträge am Schlusse des Geschäftsjahres Sonstige Reserven und Ri idlagen n

Gefamteinnahmen .

9 368 265/99 | Gesamtausgaben E

Uebers{uß . Verwendung des Uebers

An die:

Kapitalreserve é Le

Sonstige Reserven . .

Aktionäre R

Gewinnanteile der Versicherten .

Vortrag auf neue Rechnung

70 68 j

354 2) 32 8 813 681133 C > v L d 4 9 429 98080 | L _Der Hauptbevollmäch | Albert Huth, Neusfreistett [33656] Seitens Der

| Gebr | Antrag gestellt worde

Ps Arnlk 0 1] Zah g

1000),

16 69 an

231 783 2 E c zum Hande de zuzulaîsen.

Dresden, Die

7 524 489/63 9 191 699191

21 1903

Juli

981 500 645/96 Arnhold.

133746] Versicherungs-

Soll, Gewinn- und Verluftkonto 1902,

M «Â

Nü>kversicherungsprämien . s 40 933 M

Anwoerbekosten .. . M200 222

ZurTilgung in4Jahren 200 177,89 E 4 145

No In f; ¡Ge werden I ooo 6000 6 Gehälter 42 997 68 Bureauk osten Delzung u!w.) TDrudiachen un Steuer- unt u. deral Verzinsung tk fapitals RNevisoreabonora Auézoblungen | Leibrentenaut zahl

106 411 953/69

i Out  L

miete, Porti, KZeitun( f h

6 « 2211411)

Ana L Ï

10 97,4

13 685157

' j anber I A 574 685/94 Salto, auf nächstes Jahr vorzutragen E 44 YUZ 470 1

Aktiva. Bilanz am 34. Dezember 1902

M «l Schuldveri& 4 0650 000 Gffeltenbestand 462 836/25 Policendarlehen . 630 tablierungs- und 98 077120 Inventar 9% 092 90 Anwetrbekoft

eibungen der Altionäre .

Organisationéfonto

ten Ï 348 653 2G Mam enaudt eve g 54 704/45 ioerse Schuldner 18 745/98 Guthaben bei 33 633/73 Fällige Zinsen S d 4 292/97 thaben bei Rü>versicher 49378 Bar in Kassa und Bank 54 636/67 5 151 797119] 1903

Filialen .

ern

Kopenhagen, den 29. Mai

É.

Anleihe der

Ab. |

2 400 000|— 58 425 995

22 908 81 8 194 587

135 602 028|

4 232 690

8416 427 |—

6 2386| 429 765/

420 879

2 348 179 2 731 618 2 763 007 134 728

21 398 732

262 373 696

3 200 000

9 886 400|—

129 007 578

6 563 490 3

96 212 247

47

A

38 70

67 65

05 30

37 74 73 14 96 91

07

9 789 145/36

197 21 2 000 00C

1 648 000|

800 000 1 857 29

4 464 121/52

265 742 300 34: 2 657 68

262 373 696/07 .

281

<usses,.

b.

719 88 9270 60 46 2607 6 tigte: (Baden).

«T P 154 ld hier ift

—_— L

{reibungen bis 20Uu0,

i von Je 6

rx Di

Zulassungsstelle der Dresdner Börse.

Aktien-Gesellschaft Mundus in Kopenhagen.

Habe

Die Direktion der VersicherungE, Men Bere tan Mundus.

G. Grone. Jerichau Christensen Wild

284 158 332, 500 64: 2 657 686

83 200, 752 000, 832 000.

56,04

Ld

Pasfiva.

19 In

)|— )/92

T

)

04

)

»,96 04

1,27 1,77

G

DCT tadt

pon

[33844] Bekanntmachung.

Die Gläubiger der Firma Hermann Spintler in Ohrdruf werden ersucht, thre Forderungen an die genannte Firma binnen 3 Tageu einem der Unterzeichneten bekannt zu geben.

Ohrdruf, den 18. Juli 1903.

| Res Gewerbebank zu Ohrdruf e. _G. U U D: Rechtsanwalt Ortleb. Rechtsanwalt Dr. Wel > er“

[33854] Hagel- und Feuer-Versicherungs-Gesell-

schast auf Gegenseitigkeit zu Greifswald. Unsere neue Satzung vom 2. März 1903 ist am 26. Funt ins Handelsregister eingetragen und damit

in Kraft getreten. Der Vorstand.

[33367]

Einnahmen, Ausgaben.

Pferde- abteilung M A

91 469|— 13 919/70

Getwinn- und Verlustkonto pro 1902/83.

Nindvieh- abteilung M

902/50

; Pferde- abteilung M. | A

110 017/90 4 108/40 3 851/10

448/80 4 270/50 7 37730

Rindvieh- abteilung M

1 299|— 117/60 57/50 15/80

Entschädigungen :. Veberweisung an den Reservefonds Ueberweisung an den Dividenden- | fonds behufs Nückoergütung von | Prämien an die Versicherten |- 8 107 |— Verwaltungskosten: Bezüge der 111/20 6 389/90

Agenten . . . Sonstige Verwaltun, gsfosten 130/55 8 998/75 20 1189/65

Bea untoten ¿e «e 65

130 074|— 2 013 130 074|— Vassiva.

M A

161 674/35 15 510/60

Prämien . Eintrittsgeld . .. Policengebühr . . . Porto

Abzug für Kadaver Zinsen T Ae

2 013/60 60

Bilauz.

T E E ¿ 34 000|—

131 951/40) 28 049 950 640/75 195 582/15 1928 Mitgl. mit 4773 Pferden im Taxwerte von M 3 753 100, 74 Mitgl. mit 188 Stück Rindvieh im Taxwerte von 54 780. Erfurter Viehversicherungsverein.

Ottleben, Direktor.

„MEtibg, in

Reservefonds, Pferdeabteilung

MNefert vefonds, ‘Rindviehabteilung

Dividendenfonds, zur Nückvergütung von Prämie an die Mitglieder

Noch ni icht erhobene Verwaltungskosten

Hypothekenforderungen . . . Effekten (Staats-, Provinz- U. Stadt- anleihen) .

Guthaben bei der Erfurter Bank . Kassa A 5 Nückst ändige Policenbeträge

-15 162/90 3 234/30

195 582/15 Versichert waren :

[33391] es Sterbekasse des Deutschen Krieger-Bundes, Versiherungs-Verein

auf Gegenseitigkeit in Berlin.

Rechnungsabschluf und Bilauz für das Jahr 1992. Genehmigt in der Generalversammlung in Hirschberg am UU, Juli 1903. A. Einnahme. L. Gewinn- und Verluftrechnung. u. Ausgabe.

M : unerledigte der Borjahre:

Ueberträge aus dem Vorjahre Zahlungen für

Prämienreserve 1 459 9 901,86 rungsfälle

Prämienübertrag 26,- a. geleistet 393,

Reserve für shwebende b. jurüdgestellt . 100 Nersicherungsfälle ° 1 493 79 Zahl ungen für : Bersiche rungsverÞp ild)-

Gewinnreserve der i tungen aus dem Geschäftsjahr Versicherten 10 533,06 Gewinnanteile an Versicherte:

Sonstige Reserven u. a. abgehoben 14 465,20 Nüdlagen . . 159 238,09 } 1 661 192/80 b. niht abgehoben 1 091,53

Eingegangene Prämien 491 279/14} Verwaltungskosten: E E

Policengebühren L 50 Li a. Abs [ußpr oviflonen 3

Zinsen aus Kapitalan lagen . : 70 785/53 b. Intkass oprov nonen . 37

Gewinn aus Kapitalanlagen: C. Rerwal-

a. Kursgewinn 5 671,70 tunasfe 18 n

b. Sonfstiger Gewinn . 1 325,

S * 4 "An Abschreibungen :

149 816 42

15 556 73

013 63 Sor niîtig 38 119,05

C. Verwendung des Ueberschufse

v] @ ° r Versicherte1

Dur

Aktiva.

näâchti

Ì

» OON 7

Spezifikation der Verwaltungskosten :

tandes

r private Berich Schöneberg, Poi Sponholbiste. 14a r. Ferdinand Aurin, Mathematiker im Reichsver Berlin, den 16. März 1 Dex Vorstand der Sterbekasse des Deutschen Krieger-Bundes, auf tr in Berlin.

P tee ‘1 tit

D 5 Ma M , d P 4 K Rerlustre<haung u

ichecungsam

I

Verfi herungs- Vercin

et

Ter Aufsichtsrat.

N if 0 5

eines Patent meldung ist einstweilen gegen un geschüßt. dl.

} Etcinufeldt jr., 3. «6 viuger ohn, Augsbur ns L h lug8burg.

(f

N

Bunseubrenner. Gakobst Le 139. 5c.

h

6a. darren. 4, 6b, tung für Funck,

1)

Y I)

4

\

e

Vor] erun

1d Yendri>,

sb,

Be 11

12

cas

“b. mas<tnen.

n M D

Vierte Beilage zum Deutlschen Reichsanzeiger und Königlich Preußis

M 171 E Berlin, Donne Ds Glu Der Inhalt dieser : Beilage, in welcher die n rsfag, den 23. ZUli

| o F Bekanntmacunge a N ¡cihen, Patente, Gebrauhsmujter, Konkurse sowie die Tarif- und Faheplanbele mel Si der E 194, ereind-,

hen Staatsanzeiger.

Genofsensghafts-, —— fend; Börsenregistern, der Urheberrehtsei:

Ei jenbah e y —— nen enthalten find, ersein? a L a besonderen Blatt unter dem Titel nragôrolle, über Waren-

_, Zentra [-Hande elsregister für das Deutsche FLCTd. (Ar. 1714)

gister für das Deuts R i

Gelbstabholer au< durch di i utsche Reich kann dur alle Postanstalten, ;

Staatsanzeigers, SW. te e Me ‘dition Deutschen Reichsanzeigers E Preugl ft B udépis O Dandelôre Mets für das Deuts, etrag! L Á 50

Uhelwftraße : p In fertions preis für den Raum

S Zie Reich“ werden heute die Nru. 1714. und 171B ausgegeb | Th'S ertr. ieper, H. Springmann u. | 3 5 - Lte abt tort, Pat.- Anwälte, Berlin N", 1. | 39b. Z. S562. Verfahren E e. A. 9958. Vorrichtung smn: Adthalten dee jellufoidartiger Massen. Dr. Eisemaun, r oder des L aufwerks bei Glektrizitätszählern. Dr I Ä Fn }: > a4

| L H. Aron, Charlottenburg, Wilme 3 Flächenmeßmc Nor T02 g ersdorfer Str. 39, | Audres, Niederwalluf a. Nh. P e Albert | L Se. I | j

des ( 2, bezogen werden.

N j A für das L Bi ei< erscheint n der

einer Dru>zeile 260 2A

Regel tägli. —- D) Einzelne Nummern fosten 0 A T

Vom --Zentral-Handelsregister für das

E

Patente, (Die Ziffern links bezei{nen die Klasse.) 1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die S geuannten an dem bezeichneten Tage die es nachgesu<zt. Der

zur

He rit f Zühl « ellung

j NRiegelpaares mittels

) ge ‘genläufiger, { Sperrnasen versehener 0g

mit zusäßlichen | zuhaltun ; Smichow- Prag; Vertr. : ‘Paul Sducid B roi Derotanie s f Schneider, Berlin, 0 I a i de 3, 20 GLF7, Taf asGenmesser. Fohn Weil, M S M. Schmez,

: eines Vor- bei Flüssigfeitsbehältern, welche durch sonstige Borrichtungen zum Zwecke des

E S g ,

annover Lr nbe 2c Da! n henberg 6. D O adt 1 | Bebel: Vertr. : L Gua u. G. Sa P graph mit walte \ f SON | Wililkatiorbnung auf Nevolverträge r und umschalt- j j E le Sn zes He c B " S, Signa anlage für Wethse[- «& Halsfe Ukt.- ved ,

Sring Le V, Dea sab meg Nobert S. reservoirs e A Anordnung E Li Ml 1 s . s .

i Gegenstand der E. Dalchow, Pat-Anw, C H A.; Vertr. : |

»vefugte Benutzung | 21f. H. 29 513. l S 02

| Mansfield, Ohio, V. S A; ; Vertr. : i Brems 3Vor R, | lampen. richtung für Bogen- | L Carl ! | }

Pat.- Anw, O

I S Aachen.

MeO Per S7 A F. 16 288,

_Diebes: und Sruerimeler.

St. S157, Unterbeinkleid für Y ees,

__ John Allen Hêany, P 7e l Era Hêany, Philadelphia: Bertr. : Vtagdeburg, Tauentie nstr. 3. 3. 4. 03. |

»we ) ) 3 E feldt jr, M aas Schwenterlcy, Pat.- Anw., Berlin SW. 48. 625, Hosenträger. E C. Grü- |

02. PYf P : | Uf. S. 17 246. A u Eri ei f: E Leuchtkörpern nehrteilig aus- | z. Pat. 137 56 ) 9 bestehende Düse für siraße 5. E N it E BARY f Berlin, Müller, Berlin, |

barer Doppel membrane. Wilhelm Gladitz, Oos, | ftrombe trieb. Si ) Stcenetts Urs Alte | 2 g. A. 9136. Unterbreßer für den a | | | Î | î

pp R 10 2 O2 Berli 2 9 29 07s B ente. 80: 10.02

e inddru>messe it Ve tragu Glas ‘ler mit Veber- | 80a. O. 42: r R Bewegung eines federnden Me ßförpers j rin d ges Sn E E Verfahren

8 elent rall 0 gramms auf ein ¡CIU [efi er Ooh steine. werk. Albe r s Negistrier- ! i Kurfürstens R A ) rt T T: Hasserode a. Harz. 18. 2. 02. / SOb. W. nv 296 G n : 2 e. Apparat zur 6. Verfahren zur Herstellung

42. M.

N Monae bestimmung feste --cengens- | einer wetterfesten Masse.

g sester Beimis hungen von _Gasen. Leo | Nabty Ve N E Pa Moritz Weinreb; Teschen :

l n Pat -Auw., * Oppeln.

Pat-Anw, rin hien E F. O. Haase, | 97. 6 02 E ), Derlin SW. 61. 10 02. E L g 42m. 17008. 9 ; Se. Q A400 Favboy ) | des M ra 8. Vorrichtung zur Ermittlung | parallel E e Sei trä En e | Ms bat Me els aus mehreren Zah Ten- Ford ern von Ball E K egender e ilstränge unt | größen Le K er mann, Zürich ; J vertr. : F H. | fabr ‘if P et tif iten U. dgl. Quadratseil- | 476. G 1077 Berlin SW. 61. 16. 7. 02 | 18. 11, ‘g2 ent Vek.“ G, m. b. H., Mannheim ; 3 | . L. Li f : S 1. zMugellayer e certit gAlbridge t As „V. 14 vefnis F bt : 5 Borric R. zum Tro>nen

zewi nnung Von G ly zerir und V L 11 i f \ F t l l [mm 01 ial au >— lus, ‘Pat: An M le, 2 Berlin C. 02. M Zuf J m1 S 1 : E F 7 L 2 L fta Ind us ne s allt

Destillatio, 18rü>siände1 : 1 Le V ( 1 vergorener Masson+ 2W# 2 | N 95 72 1] Tgorener Ma}ljen; Zus. z. | 47 S Pat 4 5 788. Charles Gabriel Sudre u. Charles | E, P. 13411, SchiniéworriWtüng für N S] Wellen von Dampf s ie der “Wi! ‘me klebrig wird. 9 j maschinen mit umlaufendem | Alicestr. 13 1.10, 03 N Pieper, Darm- Î . De ¿ U E

j

|

| Q

L

VBicto r Thierry Paris; Serir.: S l pt _- p V5 <CCIL. : I, Y oh ac I! o

[9 l Drbach, (l. Kolben oder D n D ampfturbi 1. A P

| ner rth Ur i tschke, B 28 S894 3 era h

] * c « + Ie [Ti ren zur Heinigung 1} 134

Be

Verfahren zur M fte ung ! Pr Le für elektris [hes Glühl lich Qus:d

federnden

Aus Kapsfel Robert t 30. 3. H, 30 014. Vorricht ung zum omn unter Wasser befindlichem vaniel & Lueg, Düsseld M. 23 249. Richard

<nittenen Nich ad da Ns strom von Ltuhmforffappa aten. Nenó Arnoux | Ls Paris, u. Emile Guerre, Neuilly sur Seine Fronte: Bertr. : Ta ard Brobues, Cöln a. Nh. 12. “E 02;

Se. N. 17 712. Borrichtung zum Morsieben |

von Selfetütes Se \ aus einem Fülls acht in die $ orm und zum Entfernen Se 0e

\ der Form. W. Rivoir L, Le 08

S. S. 15 207,

d1 urh Patent 125 788 ges{hützten Verfa ret e

j Aus ‘brechen | Schachtmauerwer | dorf- Grafenberg. 26. 2. 03. | 2 2 He izvorrihtung für Malz- | Neisiner, Berlin, Kirchstr 18. |

4

î

etner

4, 03.

der ‘ge P râg ¡ten Stück 8 F. 16 171. (1€ aus

L Mais<- und Aufba>vorri&, lun, Dffenbach a. A, L d 1>vorri M caish- und Läuterbotti che. Friedrich 4 Stockholm ; S A. Loll u. A. Vogt at. Anwälte, Berlin W. ® 5, O01 M 2 ::O0L u e E Ee De <tung an _Walzwerken | Führen und Wenden der Blö>e ‘anz L L Le F V )rudhausen a. Nh. 21. 1. 03. cic h D f F. Sa iebe isenbalter sür D L rahtz ich- Y See P Billiam Éd) dwards Fulton, Mater Ol. «&.; DVertr.: E. Dalchow, Pat. NW. 0 10 9. 00. S H. 29446, Bandeis nwi>kelmaschine. c) Furjews fi Wawod, (Ffaterii O8 Bertr.: C. Fehlert, G. Loubier “wes ri, d oubier, i, üttner, Pat.-Anwält De

d L A Maschine zur H Zei

Borrichtung zur Aus führung

i

y tat L, D 1. Erf t

urt. j

ury, | 15. 7. L fa, Bullitt, Loubter,

Berlin

T Ant ID., L S | vo n Si (8

5)! ] I 3 4 a "(Ce u, B Bindew d , l 0H l dewal ) y 7 V, «Unwälte, Di ülbeim Nu hr . L ¿V2 - Rol ff T 4 1 c UT fat eines pulverförmigen

01. 92 D 9 P0 4Tf, 6 F 4 C - Q e <5 126. ¿Feuerung. W illiam Christig; L, G. 17 109. Stopfbüchßsenpa>un istian | übereinander Friedrich Breyer, Kogel, Nied. -Oest T \; „(LIeD.-Yesterr. ; 2% ieper, H. ;

j Ï Î (f S N Li j o A4 t F Wte phia; ertr. : e Feblert, G. | R (4c schichte ten, zur (Erböbun a ibrer l j plâttchen. tann u. Th. Stort, |

22. 9. 02

F CLTs

Fr. Harmser u. M. Pat Mor arpo | Yederung mit Einschnitten versehenen Ri Sprin; / | Berlin NWw.5 ou 8 02. r, Pat.-Anwälte, | Mar Güttuer, ( Chemnig, Limbaher Str.41, N W. 40. 93. 3. 01. | 24a. H, 28 962, dia imauerun P. 14 028. Doppelt wi irkender Arbeits- 1! Hor LITCIULNA ICTUNQG. bd D E | Hes ermann «& gt mau en 5, 9. 02. { Anthon Pa draulische Umsteuerun gsmaschinen. j 24a. K. 24 17 a e ntbony Patterson, Cardiff, Engl. ; Vertr. : F C | | | Kluge & Co., &Franz | Glaser, L. Glase er. O. Hering Z E Peib, V. 0 .; | 2a. P. 14208. Anwälte, Berlin SW. 68. 19. 9. 02“ ‘elß, Pat.- j | sperrg - selbsttat | Mv: N, 20280, Reibräderweselgetriel «do! Krause u. > ; T f: O, 12 N Schmidt, Grevenbr oi. | 49b. N. 16 946, Maschine Zchne und ei | schraubenförmiaen E A y 1 rr:{Gtuna zu | rmigen Nuten in La erha I Der ¡Feltlen- i von ges{lossen S NURE, m ung zur s L d Lung macher, Borlin, Kastan ienal lle » 71 lei e * “02. Groß, T Sl Rónay, | 49d. 17 GOL Anb 4 agi O 0 A 1 für 1

I G. «nw., | Drud Í 3 ; Villiobane.

7g.

Verfah | hahn “Fe aren zur Wasser-

E. . E C 15 92: : mae n inet, Fureds-

Ct T H h F ttoma l

Tbat I

Verfahre n zu m eben von Lucas «& Vorsteher,

tlißen. E. * ec

Pat.-Anwä

U, ¿Franz

on M, Î 44 «41/5

318 J 7 »

Hy 118 M

E w » 4 A 5 raht. 15 563, Vorrid Göppingen. treilon mittels

desen Höbe d

en von | S9d.

D ut Ls A | | von Cr hren

[dos olonialzu>eräbnlicer 41! Y) i uder. Ir. H. Winter,

itro - 4 - c Li A 24. 2. 1,4

hinen wit senkrehtem Kettenlauf; Zus. z. | Nadelsike 07G. Lambsche Stri>kmascine mit E Rd Zurückzie hung einer 2 l 9%. Julius Maemecte, Y E S Und Nod Dresdener ‘Strick- | voi e oyrtops. “t. +HOIDIg gz | E L m “lnmeldung. & O. ) r den j 2 L Y S OA « V “eut : : N 1 Sentli hung de ZCUICT m

Ur Produkten Gh arlottez

Oerstellung us MNüben- vurg, Kant-

I A ( Rat ), Roin Bail, L Li

M. 2 23 a: 3: E

M4 DVOrTti f Pal t

| T N S S erfolgte

Ee Se 8 . VelcCnadel für Aufstosßy Tasteninstrumenten. : idor B rtra! Nosen- | n Knieper, Ber in) ist u ungül tig, D

1 » g De Lindemuth, Hobenkirhen- | A. V „wenry Lauyon, (Thicago; 3) Zurücnahme von Anmeldungen. R. 2: D, Karbidzufüßkrunanos itu E A. 87 65, Vorri htung zum n i janishen | ; R n [0e nen «nmeldungen sind vom Paten

Î men. d 13633.

maschinenfabrik Jrmscher

+ 1 } vi 10, de O, L 9 \

a. B, 32 $08. inen IUT J ug Brehmer, Leipzi

553,

ats

i Patenta

l aw

Borrihtun DI1 Herit T A S br, ‘p : I

"p gy M aua ragen | 26b i DoO! Pappen. 5a. Karl Krause Z “ilden A v“ a G « L ? r tau! Í 1 i e } für tylenent let Klemm N ¿ E g z s ¿01

a, K, 23 294. V: at eri u T

f q e j 1 F,

+4

J nt. Ó A H anmnitrumenten mtt Einri{tun e |

Aeolian nah-

Â, Ï T N i COCTLI V G i M

sm S on mpany, L. 17 580. Eu, 7

ln Qo) g inm bl r l pa. j L al Or. X

Kunow,

Á

x

9 18S 096.

Os y leiten 1A +4 E Jo Metallwarenfabrit vorm. Fr. zickerict,

: i Töwe,

Kuoll & | 26e. T. 867: E

) P. 14 019.

Ur. Walter Thiem ur T j e ps l x! :1 M ragvborrid |

j s s } öVwe. G5 ; | Ó ä G3 y PLEEG : Tei x y N

iraer Sh Ie VRA | Pal lte, Berlin N Ÿ ' . R. 16 358

B. 32 s 4 Ia C Lu ies j 19 901, lt r für 9 Zis i

zl ri R : q T feit  Een inst ren M 4 uvti{Blz 11 G dor Weißer,

Burgemeister, i aden. Z2 A 30d. C, 10 8423 R G . 4A 182, Ta Hryd dor QiE, S d DLLLUL, Î fur ! nabmasdbinen mit du p y : Conuor j iem j Ges

F # Y * West-Austr Rert h df E : uns Vui Lai! Vicelefelder dai L iy u. | maschinenfabrik Baer & Nemvel Sa

j nft Pon f È u hiedeo: n vex es B y rf O it r Y t Nipvard

| Mi VONe

Gr 0a.

7 0083.

Näh-

S Le,

B F. 16 047, stebalter und ( R t {5 K} “fin j s Lat 14 T4 ) Fleischer, rri&t f T m L tet den der L Fal. Anmwal ( i ri Oreitcftr | Di " vau Allfeld, ! ».< ; i in Met uciger Data

4 B « ä ü 6 E a Ï C Sd dan "U Ï g 4 1 CID, D 2 ¿ : Li unaen W 20 3 49. Od, B. 14 1723. j Ï j wid d D ny L ns Ui [Ct Mt

Des | 56b. €&. 16464 N old Í v2 S

d Herter, Kasmussen Pold, Kopen] / t) Aenderungen in der Person è des K. 24 %un, inf t mit versi i E "20 049. Sn! abers.

ay am ® C, D. leber QUn reit » $8, KudÄtho, î , g Ï y 4! ¿ T j 7 ot aen hit y Ï s Ï Î / f

Ï M d aa ici Dun Elektrizitäts e Ci Ï N N * | a Q 2: z é Huüléemeyec l vorm. tolbeu & Co., P: 3 Ih ì. 2323 966 Pen m f , 63 E c T : La 138 74* z

Vrochaëta, P: Ner! N ita Dres i lutarten herz [hert i) É, GRA, triQung zum DBerbüten | D4b. 135 7 î G f; s 1 i Murict, f it 2 Cu Y Q rn® und Lur: » Set ta S S L : in David, Gonf T: von Motor „VPhlox'

10 562. UntericdiscHe G _____¡ SOH. L. 17481 Nerf aht fi O S H ' Es Kalle & ECo., G3c. F U Se. A.

23 095. t, i E für M nen ün T E Ss 1g Fischer, tin j E A pest ; Vertr. : | 635. F 16 667. Ural

R F ; D i k j t.-Anwälte, | 3 f Forkarth,

p | 34g. M. 3: [- d 11 K ft B84 CL, f

i | N [ster tt- | G4a. 16915. ß

b L J 9 Ä - D,

Westphal, ufer Neinhold, Suûd- | artigen Ansäyen zum An

i 8 di. i E , i au ert Lucas, Magdel

fur den Elektro- | v: denkäñen A p E ICTUEN ' 04. K 24516.

Nuicferboder | ( i el Steru, | Thb. Klietzing, Hambur ie « aas 02 65a. G 17 904. rritona 1 i Ï . (Ot 2 « an

S a e # Dor Meng zum Verbindern 15g. ‘141 E Gemeinsamer Autxis r die

n G g F eni G E 1 M S nz Giurgevich, i y Uni alvorridtu i 19 ur die Berricaclun U der

Susemihl, Braunschweig Altes Fein » E E i Zimm mp4 eilenende an d ceibma‘cinen.

e 37d. Z. 3902. Mualufti&á a, 4 S/CTUUN 2) e î Ï 142 552.

g 546. i | gn Schccib- Gould, Zimmermann, u 57. Papier il: tens

Od,

54g. A. 8764,

ì rin | Pbelal t Simpson,

Wortmann, Düteldorf. Fei Í j 30 feld redi 0e

S. 9408 1 bof

Gei

3 it rridtu M terlichtings taaisd C j tot Exploitati- van Bat „9 E, } htings- cu criv )armings S j F y | mster ' ctrooien, 6 197 D ohr g T j rty ; L 9 D L A rric@Wtung Wr. 64 ny, Tat... N. 126 274. Verfahren j van

| L265. zit ] C 'hemische Werke as Hausa“ : Ï Sr #21 E

ui eti wtitttn G D Î i 5 ; Brodhua Gu, &ruvellier, i Se. K. tes Her

K. 23 $92.

4,

W., 20 Laa Lea I é

L L

br- | O. m. b. H. Hem | Lö5a. 100254.

el bítt

nil Se@dumacdex, 139 238.

picri<! 0 40 5 75.

4 F N L

tere b Ï Ï Berlin

| 59. f 159.

e]

u Ä

d ." e wad

UNUnderwood T nad dem Ti

r Eden

"Eompans 5

i

CID