1882 / 115 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

mit dem Sitze in Zilly und als deren Inhaber der

Kaufmann Heinri Hertel zu Zilly zufolge Ver-

fügung vom heutigen Tage eingetragen. Osterwie>, den 10. Mai 1882.

Actien-Zu>erfabrik Altenau bei Schöppenstedt heute eingetragen, daß die 88. 12, 18, 23 und 26 des Statuts dur< Bescbluß der Generalversamm-

vom 28. März d. Is. abgeändert sind.

[lun Königliches Amtsgericht. IT. Schöppenstedt, den 11. Mai 1882. p R Herzogliches Amtsgericht.

Peine. __Bekanutmachung. [22170 Brandis. Auf Fol. 258 des hiesigen Handelsregisters i E zur Firma: Spandanu. Seme Dat, [22362] „Vereinsbierbrauereci Peine, In unser Firmenregister ist bei Nr. 243 Firma C, Berkhof}f & Comp. “, Wilhelm Grabow, Cremmen am heutigen eingetragen : 5 Tage Folgendes eingetragen worden: Col. 3. Die Mit-Firmeninhaber Franz Beikirch

„Die Firma ist erloschen. und Christian Berkhoff sind verstorben und sind Spandau, den 5. Mai 1882. Ableben von Eduard Albre<t Johann Lepel wird jeßt die Inhaber der Firma:

1 i Königliches Amtsgericht. das Geschäft von dessen Wittwe Margaretha a. der Arcitekt Eduard Boes, jeßt in Broitzen, Lepel, geb. v. Peyn, unter unveränderter Firma b. der Oekonom Heinrih Boes in Parber, fortgeseßt. : i c. die Kinder des weiland Maurermeisters Franz

E. Lepel. Diese Firma hat an Heinri Julius Beikirh: Clemens, Elisabeth, Margarethe, Albrecht Lepel P UEeE M, Franz und Paul Beikir<; leßtere vier

ai 11, minderjährig und vertreten durch die Vor- I. & P. Vehling. Inhaberinnen: Johanna münderin Wittwe Beikir, geb. Tolle, hier- Maria Wilhelmine Vehling und Maria Pauline selbst, Christiana Vebling. . die Kinder des weiland Christian Berkhoff : Ernst Rittmeister. Gotthard FriedriG Martin Emma, Otto, Martha, Richard und Marie Niemeyer is} in das unter dieser Fuma eführte Berkhoff, \sämmtli<h minderjährig und ver- Geschäft eingetreten und seßt dasselbe in Semen: treten dur< die Vormünderin Wittwe Berk- schaft mit dem bisherigen Inhaber Paul Friedri hoff, geb. Boes hierselbst. Ernst Rittmeister unter unveränderter Firma fort.

Col. 4. Nur der ad a. gedahte Eduard Boes ift Ma G zur Zeichnung der Firma berechtigt. E. Heine Nachfolger. Diese Firma, deren Jn- Peine, den 11. Mai 1882. haber Carl Heinrih Wilhelm Holzmann war, ist Königliches Amtsgericht. T. aufgehoben. Warmuth. Carl G. Bluhm. Diese Firma hat an Hermann Conrad Bluhm Prokura ertheilt.

Pless. Bekauntmachung. Paak Samuel. Inhaber: Isaak Samuel. uverriht & Schold. Inhaber: Ludwig Leon-

In unserem Genossenschaftsregister ist bei „Vorschuß-Verein zu Nicolai hard Unverricht und Heinri<h Schold. Genossenschaft“ Georg Nieber & Co. Diese Firma hat die an | folgende Eintragung bewirkt worden : Carl Friedrih Ferdinand Möller ertheilte Prokura An Stelle des ausgeschiedenen Kaufmanns aufgehoben. Paul Horfella ist der Apotheker Robert Jungfer Kommanditgesellschaft Lenning & Co, Diese zu Nicolai in den Vorstand gewählt worden. Firma hat an Johann Conrad Lauenstein Prokura Eingetragen gemäß Verfügung vom 10. Mai 1882 ertheilt. am 11. desselben Monats und Jahres. Hamburg. Das Landgericht. Pleß, den 11. Mai 1882, [22307]

Königliches Amtsgericht. LüibeeckK. R 2 in das Handelsregister.

Die Fe Wilh. R, Inhaber : Wilhelm Heinrich Christian Efselsgroth. Ort der Niederlassung: Lübeck. E Herrmann Johannes Anton Loe. Übe>, den 10. Mai 1882, Die Kammer für Handelssachen des Landgerichts. Zur Beglaubigung: Funk, Dr., Secr.

[22369 Wäühlhansen i. Th. Bekanntmachung. / In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 139 die offene Handelsgesellschaft in Firma: i ___ Hirsch & Beynth mit dem Siße zu Mühlhausen i. Th. und als deren Gesellschafter sind die beiden Kaufleute Theodor „Dirs und Bruno Beyth hierselb eingetragen orden. Die Gesellschaft hat am 1. Mai 1882 begonnen. Mühlhausen i. Th., den 8. Mai 1882. Königlicßes Amtsgericht. IV.

Börsen-Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

M2 0%. Berlin, Mittwoch, deu 17. Mai 182.

Berliner Börse vom 17. Mai 1382. 1/4. 76 50bz G S In dem z4chfolgenlden Courszaitel sind dis in inan zmtlicher pr. Stück i76,T5ebz and nichtzmZicbhes ?heil getrennten Cenrenctirungon uach doz is a 1/8 . [76 00bz eausammengedórige% P:Æektangzttungen geordnet nx Zie nicht- Ms Bi s 84 00B emitliohen Bubriïtan darc% (N. 4.) bozichnet. Die in Liauid pr. Stick L befindL. Gezelleriaftoen finden sich am Schlnosza des Courszettals. 1/6. 42,00bz Umreckhnuangs - Ste. pr. Stick 1 Dollar <= 4,25 Mark, 300 Francs == 80 Mayt : Zeoláen L/& u 1/10 #eterr. Währ. = 8 Maxk. 7 Gulden s6dd. Wilr. a 78 Hnr g s %00 Gaiden Boïl, Wibr. = 179 ark. 2 Mark Bancs =- 1,55 Mark 1/4. 800 ubel = 820 Mark, 2? Liàrzs Ziorling =a 29 Mart 1/1. n. F/7. 1/1. n. 1/7. 1/3.

1/4. pr. S.

Wamburg. 22168 in das. Hanbelsres ster. l ] 1 , Mai 10.

Lafargue Wwe. & Sohn. Edgar Lafargue i aus dem unter dieser Firma geführten ält ausgetreten und wird dasselbe von der In Theilhaberin Emma Auguste, geb. Lotzin, des ean Edmond Lafargue Wwe., unter unver-

® änderter Firma fortgeseßt. or Mengdehl. iese Firma hat die an

artin Salomon ertheilte Prokura aufgehoben und an Carl Eduard Mar Philipp Wiedebein Prokura ertheilt.

E. Lepel. Nach dem am 4. März d. J. erfolgten

[223301 Konkursverfahren.

Ueber den Na<laß des verstorbenen Buchhänd- lers Heinrih Braun zu Rotenburg a. Fulda wird, da der zur e nä<st berufener Bruder des Verstorbenen, Dr. A. Braun, hierauf Antrag gestellt hat und die Uebershuldung der Erbscha glaubhaft dargelegt ift, hente, am 13. Mai 1882,

g Atiags 4 Uhr, das Konkursverfahren

Der Expedient Ebert von hier wird zum Kon- kursverwalter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 13, Juni 1882 bei dem Gerichte anzumelden. , Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl etnes anderen Verialters, sowie über die Bestel- lung eines Gläubigeraus|{usses und eintretenden Falles über die in E 120 der Konkursordnung be- zeichneten Gegenstände auf

den 26. Mai 1882, Vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Éo et erien auf

den 20. Juni 1882, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehö- rige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs- masse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nichts 1 L. Stg. 120,315bz an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu j

[22304] 100 Fr. |8 T. 181,20bz leisten, au< die Verpflichtung auferlegt, von Vr. 37 80,70b: Bekanntmachung. dem Besiße der Sache und von den Forderungen, N | 5

In unserem Firmenregister ist die unter Nr. 187 s welche sie aus der Sache abgesonderte Be- d «A 2 M4 eingetragene Firma: riedigung in Anspru< nehmen, dem Konkurs- Wien 71 18 2 G, Döbbel in Egeln ; verwalter bis zum 26, Mai 1882 Anzeige zu d i 2 M.f# gelöscht; dagegen ist in unserem Gesellschaftsregister | machen. R. | unter Nr. 100 folgende Eintragung bewirkt worden: | Königliches Amtsgericht zu Rotenburg a. F. d ; 100 8. R./3 M. (8 Firma der Gesellschaft: Wird hiermit veröffentlicht : Döbbel und Behreus. Dilschneider, Gerichtsschreiber.

F rbattnif le CSrerirs ft

e verhältnisse der Gese aft: | 9

Die Gesellschafter sind der Kaufmann Gustav | (22/91 Konkursverfahren. |

Döbbel und der Kaufmann Adolf Behrens zu | Der von dem Kornhäudler Christian Sie in

Get n pat eber zur Vertretung der S e das E E ane | gt ist. î eingereichte Antrag auf Einstellung des wider ibn

a N hat am 1. April 1882 be- | unterm 7. F dfnelen Cette e

| ufolge Verfügung vom 5. Mai

1 jebruar a. c. l rens ist mit den zustimmenden Erklärungen aller Eingetragen am 6. desselben Monats.

Konkursgläubiger auf der Gerichtsschreiberei zur Ein-

Wanzleben, den 5. Mai 1882 sicht der Gläubiger ausgelegt. Î , en 9. a Sts " , U Königliches Amtsgericht. I. öfentliden Bekannt

Binnen einer, mit der aus O pri von 1 N en ——— —— vontursgläubiger Widerspruch gegen den Antrag er- Weimar. Bekanutmachung. [22363] | heben. / / S : Zufolge Beschlusses vom heutigen Tage ist in Schleswig, den 13. Mai 1882. bie Liclae ARiG R A. N 195, woselbst Mannings, ie hiesige tengesellschaft in Firma: Erster Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Weimar Geraer Eisenbahn-Gesellschaft | E G Ga, L E vermerkt H eingetragen worden: [22374] Durch die Veschlüsse der ec sauniatlungen vom 10. Mai 1876 und 27. April 1878 ist, na< näherer Maßgabe der Seite 90 Und folgende der Akten Band 10 zum Handels- register befindlichen Protokolle, zu dem 8. 18 5e. der Statuten ein Zusatz nachgetragen, dagegen der $8. 21 al. 1 abgeändert worden. Weimar, am 10. Mai 1882, Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. Krahmer. Wolmirstedt. Bekanutmahung. [22364] In unser Firmenregister ist heute zufolge gestr iger Verfügung olgendes eingetragen : unter Nr. 45 die Firma: Paul Fri, Paul Frid,

Preuss. Pr.-Anl. 1855 „34 Hess. Pr.-Sch. à 40 Thir.'— Badisehe Pr.-Ánl.de1867'4 do. 35 Fl.-Loose .|—- Bayerische Präm.-Anl. 4 PBraunschw.20 Thl-Loose Cöln-Min4d. Pr.-Anthell . I Dessaner St.-Pr.-Anl.. .|3 Goth, Gr. Pröm.-Pfäbr.I.|5 do. do. IT. Abtheilung!'5 Hamb. .50Th].-Loose p.St.|3 Lübecker 50 Th1.-L. p. St.|3# Meininger 7 Fl.-Looss .|—| pr. Stick |27,30G do. Hyp.-Präm.-Pfäbr.'4 1/2. 1118,50B Oldenb. 40 Thlr.-L. p. Sf 3 | 1/2. [149,006

Vorm Siast orwertcus Bizentabuen. Bergisch-Mürx St.-A, |4 1/1. 1125.80bz G Berlin-Görliizer do. |&4 35,90bz do. Prior. |5 100,30bz & Berl.-Stettiner St.-Act. 43 Jabg 118,20b B Märkisch-Posezer St.-A. 37,60 G do, St.-Prior. 5 120,30bz SAE egäeb.-Halh. B. St.-Pr.|34/1/1, u. 1/7.|abg 89,10G 205.90ba » mit neuen Ziusecp.|34 . 189,25G e á mit Talon |34 8925B 6 _1206,85þbx C. St.-Px.|5 abg 127,25 G 4 bt

a

1/4.0,1/10.1100,80G 1/1. a. 1/7.197,09bz 1/4.0.1/10./110 70dzB 1/1. u. 1/7.1109 00bzB

143,90bz 311,00G& 132,75 211,40bz 134,00bz 99.60bz 128,75bz B 125,25B 121 10bz 117,60bz 187,60 B 180,50bz

Pos.Crenzb.St.Pr. R. Oderufer ,

Hamb. H ypoth.-Pfandbr.|44 4 7%

do. do. âo. Krapp. OBI, rz. 110 abge 5 Meckl. Eyp.-PM. I. 1254;

do, do. rz. 1C00/t¿| versch. [101 20B Msininger Hyp.-Pfndkr.}4i|1/1. a. 1/7./100 90G Er Nord Grune. p-a. 6 A3 (C (19 250, 2

ordd. Grand-K.-Hyp.-A. .B.1/16./100 25 ° Ens 39956 Nord. Hyp.-Pfendbr. .|5 100 006 G | R. D 5 Bua e | L R Nürnb. Vereinab.-Pfäbr.|42|1/ 19,/101.10G D ai , s ,

do. do. á 7.199.506 Bisonbahu-Frieritäte-Aotien und Ybligatienez Pomm. Hyp.-Br.I. rx. 1205 [1/1 u. 1/7./105.00G Áachen-J licher b |1/1. n. 1/7./104,30bs = do. I. n. IV. rz. 1195 [1/1 n, 1/7./102 30bz Berg.-Märk. I. Ser. .. ./44/1/1. n. 1/7./103,10B 1.2 do. ITI. V. a. VI. rz. 1005 7.199 50G do.II.Ser.v.Staat 3} gar.|31/1/1. n. 1/7193, 6022 S do. I. rz. 110... .44/1/1, n. 1/7/100,10bz do. do. Lát. B. de./351/1. u. 1/7/93, 60bz do. IIT. rz. 100... .|44 . 1/7./99 50bsz do. do. Lit. C. .. ./34/1/1. n. 1/719340G Pr. B.-Kredit-B. unkdb. do, 47 103,10b B k.f. Hyp.-Br. rs. 110... . 1/7.1110.75B do. 44 103,10bzB , do. Ser. I. rs. 1001882 101,70 B do. 47 104.306 do. y V.VI.rz 1001886 . 1104,256G do. . [44 1103. 00G’ do. 7.115 /7.1107.10baG |4e, 43 71103 0Obz & d. TI. rz.100 {7.197,10 B do. : 5 106,20bzB Pr.Cirb.Pfde, unk. rz. 110 /7.1113.50 G do. Aach.-Ditas. I. IT. En! 7.1100,50 B do. rz. 110 /7.1108.0IG do. de. IT.Em. FT.—.— de, rz. 100 ./104.80bz do.Dortmaund-SoeatI.Ser /100,50B do. rz. 100 {103 90bz Jo. o. IL.Ser. —_,— de. 1880, 81 rz. 100 7 199.30 & do. Düss.-Elbfeld. Prior. —_,— do, 1882 (Int.). .. ./99,00 B do. do. I.Em. 47 de. kündb. O Berg.-H. Nordb. Fr.-W. Pr. WHyp.-A.-B, L. 7z. 120 1102,90 G de. Ruhr.-C.-K.GI.IT.Ser. do, IL. ez, 100 7,/109,00G do. do. I.z.III.Ser.| do. TLIV.V. rz. 100 . [100 4002ZG [Berlin-Aukal. A. ... do, VT, rz. 110 7.1102 6002 G o. Lit. C. . 451 do. VII. rz. 100 . 1/7,/1C0 75bz G Berlin-Ank. (Oberlans.)|- do. V. rx. 100 . 1/7.96,75bz G Bezizn-Dresd, v, St. gar, Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif, 1/10,/100 90bz Berlin-Görlitzer cony. . Bhein. Kypoth.-Pfandhr. 0,1/10,1100 40G do. Lit, B. do. do. /10.199,00 G do. Lit. C. Scklea, Bodenkr.-Pindbr. 102,30B Berl.-Hamb I. n. T1. Em. do. do. rz. 119 2. 1106,40G do. I. conyv. . do. do. . 1/7.199 00 & Berl-P.-Magd.Lit.A.u.B. Stott.Nat.-Hyp.-RKr.-Ges.|ó 7.1100,90B do. Lit. C. neue do. do. rz. 1194 u. 1/7,/102,75bz G deo. Lit, D. neue do. do. rz. 1104 1/1, 0, 1/7,/93.40bzQ do, R Südd, Bod.-Kr.-Pfandhbr.6 1/5.n.1/11./191 40bz do. Iát. V. do. do. 44 ._191,20B Berl.-S8t. ILIII. u.VI.gar. do. do. 187218794 1/1. n. 1/7100 00G BERa R E 4; (N.A.)ABb.Lanâr -Briefe/4 | verzch. |—,— 26, i I. (Lov.) Krois Obligationen S "5 Terach, |—,— Br ,Schw.-Frb. Lt.D.E.F do. do, 4k verach. |—,— do. Lit. G. .. da. do «4 | verach. (99,30 G do. E.

de el. Hleonbaln-Stamm- und Stamm-Priazitits-Aetioun do, Uit ie aingeklommeiten Dividenden beäoutuz Bauzinson). do. de 1876... 1880/1881| |Zins-T do. de 1879... Aach.-Mastrich, | È | 1/1.

att O M, B Berlin- G 1/107. 54'90ba Berlin-Dresden . 1/4. S F E s d q ; (& Breal.-Schw.-Frb. 1/1, 103:00ba x Dortm. -Grou.- E, L / 1. 103.90bz Halle-Sor.-Guben 1/1, 95. 75bz Luáwh.-Bexb.gar i/Ln7. 96 0bzB Mainz-Ludwigsh. IAT 96,90bsz Marienb.-Miawka

Tilait-Inzterb. ,„ 31/10 Weimar-Gers *,| 0 (NA.)SaalUnetrb.| ü | . |—.— Panulinenaue-NR | | . 195,25bz [22372] Stadthagen. Auf Blatt 61 des Handels- registers ift heute eingetragen die Firma Louis Harten, als Ort der Niederlassung Stadthagen, als Firmeninhaber Conrad Christian Louis Harten zu Stadthagen. Stadthagen, 8. Mai 1882, Sürstliches Amtsgericht, Abth. T.

Langerfeldt.

- Wosohs8oI, [100 Fl (8 T. [169 50b 100 Fl 2 M.(? 168,35bz (100 Fr. |8 T. 4 81,05 G . [100 Fr. (2 M.(* 80,556 . 1 L. Stxl.| g (20,44vz

Wanzleben.

we-

170 65bz 169,55baz

Li

[22172] Nr. 1: eingetragene

wt

9 Künster-Hamm. St.-Act. E Niederschl.-Hürk, y 1100,50G Rhein-Nahe » . [18,75bz G Bheinisgche L abg 163,30 G v Neues 70% g 409/, 1/1.80 1162 30

a. 30%, 1/781 1/4.0.1/10.|abg 100,90 G 1/3, 1214,75G Thür. (Lit.B.gar. 1/1. |101,60bzB do. (Lit. C.gar.) 1/4. 1113 90bz

Ansländisenoe Fonds, Amerikean. Bonds (fand. )|5 |1/2,5.8.11. New-Yorker Stadt-Anl. 6 1/1. u. 1/7. do. do. 1/5.0.1/11. Finnländische Loozs . .|—| pr. Stück Ttalienischs Bente .. 5 1/1, 1.1/7. do. Tabaks-Oblig.. 6 1/1. n. 1/7. MNorwagischeAn]. del874/47/15/5,15/11 Oeatarr. Gold-Rente . 1/4.0.1/10. de, Papier-Rente 44/1/2, u. 1/8, de, do, 1/5.u.1/11. do. Jo. 1/3. a 1/9. do. Silber-Bente. .|451/1. u. 1/7. o. do. ._./44/1/4.0.1/10. de. 250 FL 1854 A. do. Kredit-Looges 1858|—| pr. Stück do. Lott.-Anl, 1860/5 |1/5,0.1/11. do. do. 1864 pr. StilcE do.Bodenkred.-Pf.-Br.|Ai15,u.1/i1. Penter Stadt-Anleike . 9 Llu. 1/7. â9, do. RKleine/ß 1/1. w. 1/7, Poln. Pfandbriefe. . . 5 1/1, n. 1/7. do. Láiguidationsbr. .|4 |1/6.u.1/12. Rumünier, grosse. .. 1/1. u. 1/7. do. mittel. .. .|8 1/1, u. 1/7. Bunmän. Staats - Obligat. 6 |1/1. u. 1/7. do. do. Kleine'6 |1/1, n. 1/7. do. do, 1/6.u.1/12. do. do. 1/6,a.1/12. do. do.

Geld-Bortos mad Banknsot: ‘Dukaten pr. Stick ‘Jovereigns pr. Stück 20-Francs-Stitck Dollars pr. Stick —,— ‘Tmaperiala pr. Stiel 16.69 & do. pr. $00 drama fein. , . .[1396,50G Ængl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl. .. . .|2046B . Bankn. pr. 100 Fres. ..... 81,20B Vecterr. Banknoten per 100 FI. .. [170 75bzB do. Sbergulden pr. 100 FL . |—.— Busaische Banknotes pr. 1009 Rubel 207.00 5z Zinafaas dar Beichebauk: Wechsel 49%, Lomb. 5%

1103.75B 1102 50B 103,00 & 1103;00bzG 104 00bz 1103,09 & 103,00bz & 103,00bz & 100,80b G klf 104009 B [100,756

[100 70 B .1103.80bz 1103,30 B 4100,70 G

s

,

,

1103,10bz 1103,10bz 4103,10bz 106.10 G 106,106 103.09 B

1

100.70bz 100,75 B

19 1104.402.bzG 91103.00&

/ 1103,00bz

} 1103,50b G klf. 103,50bzG

R R E Ae E S L

Q .

1623G

joacv jeh fend Þ

« B. (gar.)

(as) co S [2 Thüringer Lit. A.

t - S m dea fan dee

5 e

Bagage aar ar Ad jrank 9 * . s r . Æ É I

ad ams pra P R

Eintragung

u u

S =] D

bh

0 a

Posen. andelsregister. 22359]

In unser Gese s<aftregiiter ist unter Nr. 387 zufolge Verfügung von heute eingetragen, daß die Kaufleute a, Gustav Nömling in Magdeburg, ___ b. Hermann Kanzenbah in Posen für ihr in Magdeburg unter der Firma Römling & Kanzenbach bestehendes Handelsges{äft am 1, April 1882 in Posen eine Zweigniederlassung er- richtet haben. Posen, den 15. Mai 1882.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Rathenow. Bekanntmachung. [22360 , Bei Nr. 3 unseres Gesellschaftsregisters, woselb die Firma C, Hübener mit ihrem Siy in Rathenow und den Inhabern : Kaufmann Carl Friedrich Hübener, __ Kausmann Mar Robert Hobre<t eingetragen steht, ist am 13, Mai zufolge Verfügung von demselben Tage olgendes vermerkt : , Die Gesellschaft is dur gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst ; Aktiva und Passiva der Ge- sellshaft sind mit dem 1. April 1882 auf den Kaufmann, Stadtrath Carl Friedrih Hübener

übergegangen, der das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fortsetzt.

Vergleicbe Nr. 228 des Firmenregisters. Unter Nr. 228 unseres Firmenregisters ist sodain

127.75G 121 25G 49,60 G 89,60bz

103 00B 80,60bz 65,306 78 90B

65,90 66,10B

336 75bz G 123.75bz 337,00b4G 88'106 ® 88,2062 G

d fn pf

f dia Cr in Df 1 J H C C T a P B DPr D U P O P R T I CR Pank prak jur jarok pourb pu frank pre jene puri: part [rk

E E

F'onds- nud Staste-Papniere. Deutsch, Keichs-Anlaibe/t |1/4,0.1/10,/162 00bz Sonsolid.Pronzs.. Anleihe 4} 1/4.2.1/10,/104,75bz do, de, 4 1/1. a. 1/7./101,90bz G Staats-Anleine. . 4 1 H01.10bz Jo. 1852, 53 4 [1/4.8.1/10,/101.10b Stasts-Schnläscheinsa . 3411/1. u. 1/7.199,00bz Kurmtrkische Schwlärv.|34/1/5,0.1/11.199,00bz Neuamärkizche do. |34/1/1. u. 1/7,199 00bz Qder-Deickb.-Obl, I. Ser.|47/1/1. u. 1/7.|—,— * Berlin. Stadt-Obl, Ten. TS 4E n e 1102,T0bz do go. 14 r u. /O/ 1101 25bz 3 4 4 4 4

E B26 bmk park park Peru n preì fert pam jemck Fork undi jene Dn derd jeu

d

A Ï

[gat]

fel P R R R a P“

Konkursbekanntmacung.

Veber das Vermögen des Hökers und Gast- wirths Johannes Harenberg in Twedt, zu welchem eine dort belegene Landstelle gehört, ift

cir

ZqOT'TOTE99s

I

H. vin CIE 12> Dn ¡Pn Sf E

anin

A J I

pak darcck —— band jet

E ama L

in

pat

C if 1E 1x 1 1E S B A SSAES

fo]

do. do. . 1341/1. 0. 1/7.195 T5bz Brezlnuer Stadt-Anlcihe4 |1/4.n.1/10./10100B Onsselor Stadt-Anleihe 4 1/2. n. 1/8.|—,— Obluer Stadt-Auleihe. .43|1/4.0.1/19. Elberfelder Stadt-Oblig. 4411/1. u. 1/7.|—,— ‘Zasen. Stadt-Obl IV.Ser.|4 |1/1L. a. 1/7.|—,— Königsberger Stadt-Anl.|4¿/1/4.0.1/10.|— Oatpreugs. Prov.-Oblig. (441/1. wm. 1/7101 50bzB Rheinprovinz-Oblig, . .44/1/1, n. 1/7.|—,— 9 W'ezipreuss. Proy.-Anl. 43 ¿Behnldv. d. Berl. Kautn.|4i Meinae 5 0,

Saa

v ——

O OF‘OOT °/07s

f rei S Jrarb pmk *

P H P P P

Cila-Mizdeney I. Em. . do, IT. Em. 1853 do, I. Em. A. do. do. Lit. B. do. 3{gar.IV.Em. do. V. Em. do. VTI., Em. do. E Bi do. VILI. Em. Halle-S.-G.v.St. gar.A.B. do, Lit.C. gar

52 40bz 217,00bz 151.70bz G 17.20bz 360.10bz 103 30bz 53,80dz 19 80bz B 205,10B 103 9002 109 .00bz

G pbets

p

—— p S I E

uaTT9I 1008s 2E Aa pak prt punkt *

[22163] Neustadt Westpr. E OURLMKGKAG

In unser Gesellschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 8 eingetragenen Gesellshaft Oelkers & Comp. mit dem Sitze zu Neustadt Westpr. ver- merkt worden, E als Gesellschafter in die Gesell- schaft eingetreten sind:

Firmeninhaber: Droguenhbändler Drt der Niederlassung: Wolmirstedt. Wolmirstedt, den 12. Mai 1882.

_Königliches Amtsgericht.

Konkurse.

00 05 5 U Co O3 M

heute, den 13. Mai 1882, Vormittags 10 Uhr, das i bebt bi phda eröffnet,

Konkursverwalter : Kaufmann Prien Schleswig.

Anmeldungen für Konkursforderungen bis zum 30, Juni 1882,

Prüfungêtermin für die angemeldeten Forderungen, sowie zur Beschlußfassung über die ahl eines anderen Verwalters und über die Bestellung eines Gläubigeraus\{u}es 2c.

den 11. Juli 1882, Vormittags 11 Uhr. .

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. Juni 1882 ift erlassen. O R D E

Schleswig, den 13. Mai 1882. L T

Königliches Amtsgerit, Abtheilung I. Et T

1/1. u. 1/7.

102,75 G 198.40bz 1094 8066s

DOTOTI

mittel kleine

f pf pn a-u

[22450]

1) die verwittwete Kaufmann Renate Burau,

geb. Sand, zu Neustadt Westpr.,

2) der Braumeister Rudolf Geister ebendaselbst,

3) der Gutsbesißer und Fabrikbesißer Hermann

Hocbscbulß zu Cementfabrik Bohlschau,

4) der Kaiserl. Bank-Assistent Eduard Hoch-

.__\<{ult zu Elberfeld, k:

sowie, daß aus der Gesellschaft ausgeschieden sind die bisherigen Gesellschafter :

1) Kaufmann Heinrih August Reinhold Hoch-

\{ult, 2) Rentier Johann Oederer i Beide zu Neustadt Westpr.

Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht na< wie vor nur dem Kaufmann Friedrich Wilhelm Burau zu Neustadt Westpr. ju.

Nenstadt Westpr., den 8. Mai 1882.

Königliches Amtsgericht.

[22166] DiMenburg. Eintrag zum Firmenregister. Nr. 8603, Zu O. 3, 177 wurde heute einge-

tragen : Stefan aaser von Oberharmersba<h hat si im April d. J. mit Margaretha Schneider von da vereheli<t. Nah dem Ehevertrage vom 14. April 1882 wirft jeder Theil 50 A in die Ge- meinschaft ein und bleibt alles übrige Vermögen nebst den darauf haftenden Schulden von der Gemeinschaft ausges{lossen. Offenburg, den 6, Mai 1882. Gr, Amtsgericht. Saur.

Osmabrück. Handelsregister

de Amtsgerichts Osnabrügd. u der Fol, 20

eingetragenen offenen Handels- ellschaft :

„G. H. Lange“ ift vermerkt: 9 y

Col. 3. Der Gesellschafter Kaufmann Rudolf Clamor u i dahier ist dur< Tod aus dem Ge-

T<häfte ausgeschieden. Der Gesellschafter Kaufmann Wilhelm Georg dasselbe für alleinige Rech-

[22370]

die Firma:

mit dem Inhaber Kaufmann, Friedrih Hübener zu Rathenow daselbst am 13. Mai 1882 eingetragen. Rathenow, den 13. Mai 1882, Königliches Amtsgericht. T.

RudolIstadt. Bekanntmachung. Kre ist auf Fol. 133, woselbst die hiesige andelsgesell\

Zufall & vermerkt steht, zufolge Beschlusses vom beutigen Tage eingetragen worden : Die Firma ist aufgelöst. Der Kaufmann Christian Wilbelm

in Rudo der Firm

fort. Demgemäß

register a

Zufall mit dem Sitze in Rudolstadt und als deren Inhaber der Kaufmann Christian Wil- helm Zufall daselbst Engeiragen worden. Rudolstadt, den 12. Mai 1882. Fürstlih Schwarzb. Amtsgericht.

Saargemünd. in das Firmenregister des unter Nr. 289 eingetragen, daß die Firma E. zu Saargemünd erloschen. Ferner wurde unter Nr. 751 eingetragen die Firma:

mit dem Si haber der K wohnend.

Saargemünd, den 10. Mai 1882,

Sangerhausen,.

In unserem

ÿe zu Saarunion und als deren Jn- aufmann Louis Watrin, zu Saargemünd

C. Hübener Stadtrath Carl und ihrem Sitze

[22173] Im hiesigen

<aft in Firma: Funk

Zufall [stadt seßt das Handelsgeschäft unter a:

Chr. Wilh. Zufall ist zugleich im hiesigen Handels-

uf Fol. 135 die Firma Chr. Wilh.

[22174]

erfolgte Anmeldung wurde Kaiserlichen Landgerichts atrin

des Firmenregisters

Auf

L. Watrin

Der Ober-Sekretär : Erren.

[22361]

Bekanntmachung. Firmenregister ist unter Nr. 349 die

durch aufgehoben.

[22401]

und zeitherigen Ernst / Aufenthaltes, ist öffnet worden.

Müller in Freiberg. Ju Anmeldefrist bis

den

Königlich

Berichtigung. aue Maa Nr. 119 2 Dru>fehler.

Bacmeister heißen, [18921]

& Otto heute, am 22. A

, Das Konkursverfahren üb hiesigen Kaufmanns Adolph na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier-

er das Vermögen des Danuheimer wird

Franffurt a. M., den 10. Mai 1882. Königliches Amtsgericht. Abth. I1V.

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Wirthschaftsbefißers l Gemeindevorstandes Kästner von Herrndorf, z. Zt. ur am 13. Mai mittags {12 Uhr, das Konkurs3v

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis Um 3. Juni 1882,

._ zum 17. Juni 1882, Erste Gläubigerversammlung den 8. Juni 1882, , Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin 27. Zuni 1882, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 35, Borg, an 15, Mai 1882, ächsisches Amtsgericht daselbst, Abth. I. Der Gerichtsschreiber : Nicolai.

, In der Bekanntmachung dcs Amtsgerichts zu Geestemünde vom 9, d. M. d. Bl. J. Nr. 21392 befinden si 1 Der Konkurs i} uicht über das Vermögen des Kaufmanns Friedri Jürgen, sondern über das des Kaufmanns Diedri

3 Jürgen eröffnet ; ferner soll die Unterschrift nicht

aimeister, sondern

Konkursverfahren. Ueber das Vermögen der

i . . B Sohu in Jüdewein as G V, Heteo

sowie deren eyer und Bernhard Roß daselbst, ist ril 1882, Vormittags 114 Uhr,

Friedrich 1

ekannten 1882, Vor- erfahren er-

Konkursverwalter: Herr Kaufmann Johannes

Inhaber

: gez. Brück. Veröffentlicht : Mannings, Erster Gerits\{reiber.

[22377]

Ueber den Natlaß des am 18. April 1882 ver-

storbenen Kammathers Louis Heiden zu Schwerin

und über das Vermögen seiner hinterbliebenen

Wittwe Christine, geb. Martens, ist am 15. Mai

d. J., Mittags 12 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: - Rehtéanwalt Otto Schwerdtfeger

hieselbst. ffener Arrest mit gli oefrist bis zum 1. Ju- Je 24. Junius d. J,

nius d. J. cinschlic

Anmeldungsfrist bis zum cu enr, :

Srste Gläubigerversammlung 7. Junius d. J., Mittags 12 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin 5, Julius d. Z,, Mittags 12 Uhr, Zimmer 16, Schöffengerichtssaal des Amtsgerichtsgebäudes. Schwerin, den 15, Mai 1882.

Großherzogliches Amtsgericht. _ Zur Beglaubigung : Der Gerichtsschreiber: Aktuar F. Meyer.

[22386]

In dem am Königlichen Amtsgerichte Solingeu gegen den Agenten August Rothe zu Neu-Löh- dorf, Gd. Merscheid, anhän ges Konkursverfahren soll die Schlußvertheilung ito en. Nach dem auf der Gerichtsschreiberei niedergeleg- ten Verzeichnisse betragen die nicht bevorrechtigten Forderungen 22 892 M 32 „3. Ein Massebestand ist nah Abzug der Massekosten und Masseschulden nicht vorhanden. Solingen, den 13, Mai 1882.

Der Konkursverwalter: Dr. Meißner.

(81241) Konkursverfahren.

In dem E oie über das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Gutkind Neumanu zu Vandsburg, jeßt in Amerika, ist zur Abnahme der Schlußre<nung des Verwalters, zur Erhebung von D gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu erfunden Forderun- gen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögenéstü>ke der Schluß- termin auf

äg,

âo

M t

âo.

Pfanähbriíiata,

do, do, de, do. do, do. do, do

G

âo. do.

Ÿ É

0. Jo, do, äo, do. do. ds. do,

do Hannsvers Heazen-Neusan . Kur- n. Nenmürk, Laneubuorger Pommerseche , . Posenache Preussische Rhein. u. Westf. „. Süchsische Sehlesische Sehleewig-Holetein ./4 |1/4.n.1/10.

Tandzchsftl. Ceuxtral.4 Kur. a, Neuuürk., „34 Co. do. Âo. N. Brandenb. Kredit'4 de. Osipreusgisciuo

T arzaha âo.

do. Landes-RKr.

Poganscks, xene

SEechsesiache .. ...

Schlesische aitland, .|3F

4

4

1/1, u. 1/7. L 1/7.

Nus „34 s KORG 44

nens'4f e 35

¿is off

, 4 „4

do,

J l do. landack. Lit. A.134

do, [4 do, 4}

Lit. C, 1.4

nono I.

Wexztfüligchs. . Westpr., E, i II. Serie de. Neulandschb. IL.|4

âo.

E

do. TI.4 de, 11.44

4 do. 11.4 do. 11.|4ij « Ah 34 14 4;

IL. 44

« 4. 4

[45

L T L 1/1. u. 1/7, 11/1, u. 1/7. 1/1. u. 1/7. (1/1.

1/7. 1/1. u. 1/7. Lw V6 1/7, 1/7, 1/7, 1e: M T, T N; T, «T T, «U/T Di Cy fi U T, 1/7. T, Me,

A. 1/1. 11/1. V1, 1/1. L. 1/1. L/L. 1/1. L 1/1, 1/1. 1/1. L IU/L L: L, 1/1, n. 1/7. 1/1. a. 1/7, 1/4.2.1/10. 1/4.n.1/10. 1/4.n.1/10, 1/1. u. 1/7. 1/4,u.1/10. 1/4,9.1/10. 1/4,0.1/10. 1/4,9.1/10. 1/4,9.1/10,

Vf 1/7.

Sundern

[1/4n.1/10.

Badiachs St.-Kiuenb.-A./4 | verach, Bayerizohe Anl. de 1875/4 11/1, a. 1/7.

1/7.

100,90 B 101.20bz 95,60bz 91.70bz 101 90bz

,

91,50 G 100.7002 91 .60bz 101.00 B 102 50 B 100 60 G

zq09‘00L'4 T8

103,60bz 100 60 B 103 60 G

100,70 B

100 60G 100.70 B 100.70bz 100,90 B 100,70 & 100,70 & 100,60 & 101,50 G 101,75bz G&

9 2406 ‘001 e

do.

do.

do. do. do, do, do, âo. do, do. do. do. do, do. do. do, do, do,

do. 0, do. do. 09. o

do,

do. do,

0. A

de, do.

do. do. do,

do. do.

BRusas.-Ezgl. Anl. de 1822! do. de 1859 do. de 1863 do. kleins . consol, Anl.

Anleihe 187d...

T0 b A 880. ¿N Orient-Anleite äo,

do, NMicolai-Obligz. . de, Poln. Schatzoblig. . .

Ï

do. Pr.-Anl.

do. 5. Anleihe Stiegl... do. 6, do. ¿ do. Boden-Kredit . ... de. Ceutr. Bodenkr,-Pf, Schwedigcho Staats-Anl, Hyp.-Pfanäbr.

1870 1871. kleine 1872. Kleine 1873. Kleine

kleine

I L.

kieinec de 1864 do 1868

do.

do. neue do. v. 1878!

do. Städte-Hyp.-Pfdbr.|4} Titrki he Anleihe 1865|fr, doe. 400 Fr.-Loose vollg. |fr. Ungarischs Goldrente „6

doe. 4

do. Gold-Invest.-Anl.'5 Papierreute „5 doe. Loose | do. St.-Eiseab.-Anl. .5 do. Allg.Bodkr.-Pfdbr.' do, Bodenkredit | do. Gold-Pfandbriefs !5 Wiener Communal-Anl.!5

(N.A.) Züiläind. Pfäbr.|4 |1/1. n. 17. Hypetheken-Oortifilkats,

Va 16 f P O i i a U O A f R O Ana N R

54 ¿ ¿sl6t

1/6.0.1/12.

1/4.0.1/10. 1/6,n.1/12 1/6,0,1/12.

;11/4,0.1/10.

1/á.u.1/10. L I 1/5,0,1/i1. 1/6.0.1/12. 1/1 u. 1/6 1/5,0.1/11. 1/5,n.1/11. [1/4,0.1/10. /1/4,0.1/10. 11/1. u. 1/7. 1/3, u. 1/9. 1/4.0.1/10.

1/1. u. 1/7. 1/2, u. 1/8,

1 1/ G /12. ck

1/1. ( 1/6.n.1/12. 1/4.0.1/10.

u . U, T, u 8 u.

1/3. n. 1/9. 1/5,0.1/11. 1/5.0.1/11. 1/5.0.1/11. 1/3, u. 1/8. 1/3, u. 1/9. 1/3, u. 1/9. 1/4.4.1/10.

1/4.u.1/10. 11/1. u. 1/7.

11/2. u. 1/8. 1/4.n.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/L u. M/T,

{T.| ‘7./76,10ns B

1/3, u. 1/9. L n. 1/7.

33.60bz G

84/,30bz

85 60bz 85 60bz 85 60bz 85.G0as

76 75G 76,80 G 88,30bz2® 70,90ebz G 57,00bz B 57 25ebz G 58,0Ibz 75 ,00bz & 82,00bz B 81 60%z 140,00 B 136,00 B 59,00 G 81, 50bz B 81 ,90bz G 75,00 B 103,20 101,75bz 101.,75vs 94,75 B 99,00bz G 13.75bzB 49 00vz 102,306

92,50 B 230,10G

195 40bz

80'506 101.406 104 00bz

85 60à70bz 85.60à700vz

‘USIYe} 2009

“US]IYeJ 49] ZOCE'S8 ‘s

74a74.10 eb B

Miinst.-Enschede Nordh. - Erf. gar. Obschl. A. C.D.E. do. (Lät.B. gar.) Oels-Gnesen . . Ostpr. Südbahn . Posen -Creusbrg. R.-Oder-U. -Bahn Starg.-Pozen gar. Tilsit -Inegterbur Weim. Réiutgar s do, do. Werra-Bahn

Albrechtsbabn . Amst.-Rotterdam Aussig-Teplitz Baltische (gar.) . Böh.West. (S5gar.} BuschtiehraderB,. Dux-Bodenbach . Elis.Westb.(gar.) Franz Jos...

24 conyv.

Kpr.Rudolfsb gar Lüttich-Limburg. O0est.-Fr. St.] 4g O0est. Näwhb. (S ; Tit, B.) 8” Reichenb.-Pard. Rumünier .,.. Russ. Staatab.gar. Buss. Südwhb. gar. do. do. gross6 Le 0. de, Unionsb. do. Westb. . E u- Í Ung.-Galiz. .…..

War-W-p: 8.4

av.

Nordost.'!

Î

Meckl. Frdr. Franz. 74/s

10/5 10/5 0)

0 U

Di

Tg |

fi A

E

I

5

(Gal.CarILB.)gar.|7,7s otthardb. $0'/s .| (6) Kasch.-Oderb, , ,|

i

ee e

Lal 11-1 Ea

I

GI

o

On N

—_—

3%

l Gas 11% 11%

C5 fa jênn j pn jn Fn pas ¡ias fs p pi pi p 3D

Se

|

E if is Ffm pa 15> 3D En G5

—__- d D. C O n tim C7 O5 Hf p On} 4 [D f

r

L d mi i ad

wr

R (5)

wr

-—- R

5

[Se a -

Ry rid

1/1,

m! P t

Sa

J =J

Wit

22

165 30bz G 9,30bz G 29,30bz

07.1247 60bz 7.1187 90bz B

18.00bz B 79 00bz G 20 00bz G 179 25bz

‘17.1102,90 B 124 40bz G

49 ,10bz

. 199.75bz G

17,75bz 89 .50bz G

.n7.136,10bz n7,1149,75bz /1. |262,25bz 7.150 50bzG 1132 40bz 175 90bz

143 60bz 89,90 & 83 25bz G 134 00G 63,606 72 90bsz

112,30B

358 75bz

. 1399 00bz [1/1.0.7|65 25bz . 158 50G

[1/107 [1/1.0.7 1/1. 1/1. 1/1. 1/1. 1/5011 1/1.

1/1,n.7 1/1.

131.30bz 61,00bz G 60.90bz 113,00bz G 70.60bz & 47 00bz &

143.50bz G

1/1.0.7|67,75bz

T7.25bz 219,00bz

volle

32,20bzG Kk.f.

Lilbeek-Btichen garant. HMärkisch-Posgsener conyv. Magdeb. -Balberat, 1861 Q 1B br: y v. 1873 p: Magdeh.-Leipz. Pr. Lit.A. R do, Lit.B. Magdebrg.-Wittenberge do. do. Mainz-Ludw. 68-69 i: do. do. 1875 1876/5 äo. do. I.n.IL. do. de, 1874 do. do. 1881 ¿ Milnst.-Knsch., v.Bt. gar. Niederschl.-Mürk. I. Ser. do, II. Ser. à 623 Thlr. N.-M., Oblig. I.n.II. Ser. do. III. Ser. Norähausen-Erfert I. E. do. do, Oberachlesiachs Lit, A. do, ; do. do. do, do. do. do, do. do. de. do. is (8 â-Posen) e, (Stargarä-Posen a. L. L I Ai Oele-Gnesen Osatprones. Südb. A. B.C. Persen-Creuzburg . ... Rechte Oderufer .

do. II, Em. v. St. gar. do. III. Em. v. 58 n.60 do. do. v. 62,64 u. 65 do. do. 1869, 71n.73

do. Cöln-Crefelder! Rhein-Naho v.S. g. I.n.II

P C5 Mia A ¿P p phar p a ppa pm p

do. v. 1879 do. v. 1880

r ur Ore de

N

. (Brieg-Neisse) Ni arat. Zwgb.|3è

I.n.IT.1878/5 1/3. . (4 11/4.

Sage 88 a

R [ey

55 pl.

n. 1/3,

. .

A

bund pru *

1/7. /10. /10. 10,

anat pem pn

2 e, Beer =—Ï

I D

asgarfFFarnrezacaflBacooaoaprnaan le SSAAAA

—“

i i Pt e Ja Jd f: —_. S SEE

100,10 G

10,/103,00 G 7 1103,00 B 7.1103,00bz /71105.00 & 1100.80 G ‘7. 1102,75 G

1/7.1103,00B

105 90 G

1105,90 G () feónv. —,—

3 1100,00bz G /7100,50G 1100,50G 100,90bz F 1102,60 G

103,80bz 100 50G

105,906

1

,

103 00B

102 60G 1105,00G 4104,10bzF

144 11-11

Bremer Anuleibo de 1874/441/3, n. 1/9. do. do, de 1880/4 11/2. u. 1/8. Grosshorzogi. Iess, Obl. 4 15/5 15/11 Hambnrgor Staats-Anl.,4 1/3, u. 1/9. do. S$t.-Ronte. .|3411/2, a. 1/8. Meckl. Eis. Schnuläversch [3411/1 n. 1/7. Sächsische St.-Anl, 1269/4 |1/1. u. 1/7,/101,00G do. Ÿ. rilcks, 100/4 Sächsincho Staata-Rente'3 | versch. [80,30bzG |D.Hyp.B.Pfdbr.IV.V.VL|5 Wächs. Laudw.-Pfandbr.|4 1/1, n. 1/7. 0. do. do, ri do. do. 41/1. n. 1/7. do. do. do. 4 Wiirtiemb, Staats-Aul.|4 | versch. Hamb. Hypoth.-Pfandbr.|5

(N-A JOoat. Loeb.

erm.-Schw. . Berl.Dread, St.Pr. BresL-Warsch. N Hal.-Sor.-Gub. Marienb. Mlavksa Miiust,- Enschede Nordh.-Erfart, Oborlansitzer Oels-Gueaen ,„ Oatpr. Südb.

Auhsalt-Dess. Pfandbr. .[5

Saalbahn E, Braunschw.-Han. ersi

Schleawig-Holsateiner . . Thüriager I. Serie.

do. II. Serie... do. TII. Serie . de. 1V. Soris .. do. V. Serie... de 6

irma Ludwig Schade und als deren Inhaber der aufmann Ludwig Schade in Stolberg, sowie als Ort der Niederlassung Stolberg zufolge DANEanng vom 9. am 10, Mai 1882 eingetragen worden.

Sangerhausen, den 10, Mai 1882,

Königliches Amtsgeriht, Abtheilung x.

das Konkursverfahren eröffnet. u Konkursverwaltern \ind ernannt: Kaufmann Richard s ermann sowie der Gerichtsvollzieher mer hier. Anmeldungen bis zum 17, Juni 1882, Gläubigervecsammlung am 19, Mai 1882, Vormittags 9 Uhr, und EUME tin am 14, Juli 1882, Vor- mittags 9 Uhr. Herzogliches Emloeritt zu Poesine>, gez. aller. Zur Beglaubigung: Weigand, Nef., i, V.

[79,90bz G

43 80bz & 42,75bz 61,00bz& 81,00bz 111.00bs & 24 00bz & 98,00ba &

1/1. n. 1/7. 1/1. n. Le 1/4,n.1/10. 1/1. n. 1/7. 1/L u. 1/7. 1/1. n. 1/7. Ln vorsch. 1104,75B 1/4.4.1/10./102.30bz 1/4,u 1/10,/99 00bz 1/1. u. 1/7.1106,50B

104 00bz G 101.60 & 96 50bz G 108,80 & 108,80 G 104. 50bz G 56.10bz &

5 | 1/1. : Ui. 1/4. 1/1. l K | 1/4. 1/1. j | 1/L

E ER Ei

1-4 mat t

101,106

101 50bz G 89 10G 9440B kl, £

Lange hierselbst setzt L Dis alféne Haubelégeteliigaît bat al . 4, Die offene Handelsgesellshaft hat als solcbe aufgehört. Osuabrü>, den 12, Mai 1882, Königliches Amtsgericht. I. v. Hartwig.

den 3. Juni 1882, Vormittags 10 Uhr,

vor dem Königlihen Amtsgerichte hierselbst be- stimmt.

Vandsburg, den 6. Mai 1882, Hoffmanu, Gerichtéschreibergeh. des Könglichen Amtsgerichts,

4102,75 B

,

4103 40bxz 4103,400s 4103,40bz

/7, 1101.00B 1/1. n. 1/7./102 50G

(1/4,0,1/10,|—,—

do. do. D.Gr.-Kr.B. Pfäbr.rsz.110 dr: : L

E e

ol IlalllI

5 b. ritcks. 11018 do. IV. rilcks, 110/44

EEEE IZZZZZEAN

[22306] Oaterwieck. Befanntmahung.

Im Firmenregister des unterzeihneten Amtsgerichts ift me Nr, 109 die Firma „Heinrich el“

56,006 Weimar-Geraer . 57,75bzG Werrabahn I. Em. .

104,80b2G '(N.A) BresL-Warnckau. 5

H

_

Redacteur: Riedeù.

Berlin : Verlag der Gx vedition (Kessel) rud>: W, Els ner.

PoOORCERHRLON 5

: [22371] Sechöppenstedt. Im hiesigen Handelsregister

Blatt 28 ift bei der