1882 / 118 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wildesheim. Befanntmachung. [23137] Vormittags 10 Uhr,

N L s Z Landhaus\traße 121., | 1) der Händlerin Ehefrau M é ie ; a us Ï i f Q É Folio 696 des Handelsregisters ist zur Firma: immer 2. ' ter efrau Margaretha Haase, | Die genannten Tarife sowie der Fahrplan für d „Actien-Ziegelei zu Rautenberg“ S am 16. Mai 1882. geb. Brütt, in Haselau, diesseitige Bahn können dur Bert rin E é L é

y c 1 1 ; 2) des abwesenden Schneidermeister Bernhard ä i âufli L Ó rnhard | erwähnten Stat cingetra E LEIS intéfiidn, Königliches Amtsgericht. T b. Albreht aus Uetersen N S E. bezogen werden,

i A zuialih Vreußischen Staats-Anzei

Hildesheim, den 17. Mai 1882 Bekannt gemacht dur: wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins 20 e Mie von Eiüitern findet bereits ant mi Deyt® ti Rei 8-Yn fi L und Königlich Preußpi} vi s, id 92 nZCeIgeT.

Königliches Amisgericht, Abth. V. ura VMetersen, ten 19, Mai 1882 Stettin, den 17, Mai 1882. A S i 1862

S S E Bekanntmachung. : Königliches Amtsgericht. der Nt Be E atherder N ff. Berlin / Montag, den 22. Mal tadelt p, d S s Í ez. : e. z Bre e R p avre i t

[23054] eaen N des Sihuteldernctees Sau O Beröffentlicht : Schödensa>, Gerichtsschreiber. A l setzes über den Markeushuy, vom 30. November 1874, sowie die in ven Gesetz, betreFend das Urheberrec<t an Musteru untd

i t dieser Beilage, in welher au die im $. 6 des Scse : hinréutite ¿entlicht werden, erscheint au< in einem besonderen Blatte unter deu Titel ammergau wurde als dur< Sclußvertheilung er- | [- : È Der Inhalt (C ' vom 25. Mai 1877, vorges<hriebenen Bekanntmachungen veröffentlicht werden, ers In dem Konkursverfahren über das Vermögen ledigt mit Beschluß von heute aufgehoben. g [23182] Bekanntmachung. Die 6 wöchentlichen Retourbillets von Posen, N Modvellen vom 11. ‘Fanuar 1876, und die im Patentgeseh, vom ]

G ; ) R r 6 pr h der Handelsgesellschaft Paul Metdorf & Co. | Garmisch, den 16. Mai 1882, Das Kal. Amtsgeri , | Schneidemühl, Bromberg und Thorn nah Colberg É €PV P DaÎ Set : De Mei Kr. 1188 ist in Folge eines von dem Gemeinschalbnee gemach- Königl. bayr. Amtsgericht. trag des fts Ties E E Rut | d stehen bereits von heute ab zum Verkauf. Brom- Ct VLâ = AN - S C 4 (2 j :) ten Vorslags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- Cammerer. oaoag dee Firma F. A. Ke> von dort, am heutigen edu A en 17. Mai 1882. Königliche Eisenbahn- / das Deutsche Reth kann dur älle Post - Anstalten, für Das Centra! -Handelis- Register für das Deuts&e Reich Os S der ues E Das ermin au : Le , ( : E i ° 13 - Register für das Deutse Ke i L T, z E A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern fostien #9 S. den 8. Zuni 1882, Vormittags 10 Uhr, [23073] Konkursverfahren. G fei fer Das fas vel MaC Vin AE Vom 1. Juni d. Js. ls fâr t Becitn E a Sg p énigliche Erpedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Stasts- L ETn E 4 E S as L ad ae j uge A 1 Lie Zinne L enem en | Das Konfurbversahren er das Vermtgen des | Aehanein u Butfenwiesen der Konkurs | perloneebe)etterens Feiner ine "edt mt | Ynzagerk A Wilhesmftrahe S, bejogen werden S , topimmer 12, : Kaufmanns und Cigarrenfabrikanten Johann | ?" renen. ; Aus\{luß der Züge 1, 2, 3, 4, 7 und 8, bei ; i idor | Guben. Bekanntmachung. . Rechtsverhältnisse: j S Christian Hartwig Bo in Heide, wîrd nad | in Buttenwiesn e irolaus Saumweber | gwischen Lichtenberg und Berlin Sdlesisher Bahn- Handels-Register. E be vie ne Sali E Nachbem zufolge Bersügung des Heren Qu s, c d Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts T. fa eung des Schlußtermins hierdurch _ Zur Beschlußfassung über die Wahl eines an- of elegenen Personen - Haltepunkte Stralau- fn, dem Sönigret aus dem Königreih | Breslau, den 16. Mai 1882. Ministers vom 1. Februar 1882 die Führung des | Gaicabver, den 16 Mat 1

F-22200

=

: aufgehoben. N „D 3; ; t elntrai 9 À T ; ¿dels astsregisters bezüglich der S SESs i: E Abtheilung 98. Heide, den 15. Mai 1882. deren Verwalters, sowie eines Gläubigeraus\<u}es Berpenetvburg anbalten und werden Billets ini Sa roh E eti 4 ee GME Age aid ms ia Siena Unt GesUscaften sowie der Königliches Amtsgericht, Abtheilung RXI. roßherzogthz ! ; y

G EO n E 2 Verkehre zwischen Stralau-Nummelsburg einerseits Sa i I 2 Königliches Amtsgeriht. Abtheilung I und über die in den 88. 120 und 125 der Konkurs- inv den Stafi : s dem L : S Fiactes Genossenschaft - Vorschußverein zu Fox dan [23049] Veräußerungsverbot. ng T. en ationen der Stre>ke Lichtenberg bis S ite unter der Rubrik | Calbe a./S. Bekanutmachung. 22957] | eingetragenen ail Z ; : : g Landsberg a./W. andererseits ausgegeben werden, De eve s E ns Darmftadt Fn ® ie Gesellsccaftäregister ift Li Nr. La wo- | Fürstenberg a. O. am 1, Mai 1882 auf das Amis [23042]

ordnung bezeihneten Fragen is Termin auf fannt 2 ? , , . ma 19:41 . deren Preise bei vorbezeichneten Stationen zu abern in Foige Lo des B

Nachdem die Eröffnung des Konkurses über gez. H. Korte, Montag, den 5. Zuni 1882 i E : ossens{hafis- den Nachlaß des am 28. Februar 1881 zu Radun [23071] S us Po as 9 Uhr, erfahren sind. Betreffs der Abfahrtszeiten der veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlich, die | felbst die Firma L Mourcau & Co. zu Staß- | gericht zu Fürstenberg a. O. übergegangen ift, fin Nachdem in Folge Todes des Kaufmanns Anton E am K. Amtsgerichte Wertingen anberaumt. N / :

in Oesterreithisch- önig- : h i j lge Verfügung vom | demgemäß in unserem Handels- und Genofsenschafts- | 2 Ri E Uschaft li Preußischen Pegations-Rathes Grafen Betreff. Konkurs üb Î F- | Die Anmeldefrist endet püge von Stralau-Rummelsburg wird auf den am R S 517 | 15, Mai 1888 an beiten Tage E Col. 4 Fol- | register folgende Firmen 2c. zufolge Verfügung vom Nets A E E mes Gustav Blücher von Wahlstatt beantragt worden As S. i liber das Vermögen des Kauf- 26 Juni 1882 1. Juni cr. in Kraft tretenden Plakat - Fahrplan Altenburg. Bekanntmathung. [22951] e Ano: > 1, Mat 1882 am 4, Mai 1882 gelös<t worden: ei 6 Lie Tirma in dem Gesellschaftsregister s E Sicherung der Nacblaßmasse den Erben Der Gemelasduldnee Siton M Prüfungstermin: ‘Montag 10. Juli 1882 e S, N M nit Auf den as S E n r Mal 28 deb ien A Die Handeltgesell haft ift S 1) Nr. 61 Sen Grmenres ler in Fürsten- Lest weben. 7 i: und den Vertretern des Nachlasses jede Veräußerung, | Kaufmann in Schlüssel eld, hat bei d “ntalicher, | Vormittags 9 Uhr, am K. Amts ericht Wertingen. | © * ATromverg, den 17. Mai L Uniou zu Krie J DELE - i Calbe a./S., den 15. Mai 1882. e P irn : in Fürsten- Homburg v. d. H., 16. Mai 1882. od gung A von Bestandtheilen Amtsgerichte Hoedftadt & H als Konfursceridie E Arrest ist erlassen, Anzeigefrist 26, Juni Ee Sena h Beettion. an O lie S Meuselwiß is Königliches Amtsgericht. e 4 D. s e a L A "Sinke Ls Der GeriGGbeiber des Kgl. Amtsgerichts I. Berlin, y 19. Mai 1889. Beschluß Von Ct A E S f Wertingen (Bayern), 19. Mai 1882 [22947] erlaatbaet worden, daß laut Beschlusses der Generai! Calbe a./S. Bekanntmacung, _ [22956] | Fürstenberg a. D; 4) Nr. 98 Firma Meter Fen E [22963] Königliches Amtsgericht. T. Es wird daher zur Beschl S f 10 e Gr Zut, | Der Gerichts\{reiber des K. Amtsgerichts Wertingen : Am 1. Juni d. J. tritt zum Staatsbahn-Nachbar- versammlung vom 31. Mai 1881 der $. 4 des Be Jn unser Gesellschaftsregister ist zufolge Verfügung | in Fürstenberg a. O. 5) Nr. 99 Firma i he u Köulesberé N. Diana, Abtheilung 48. ger hierüber Vergleichstermin A E Sub Chormann, K. Setcetär O O A Tones D cticle Ÿ ellschaftsstatuts ee h a es f vom 15. Mai 1882 an demselben Tage folgende O erese Co S 7) Ne. 107 | Die in unserm Firmenregister unter Nr. 145 ein- —————— 1 reslau v ; ) i t i z ibe ar l ; Ri ciri F DOrT, . i : l Ueber das Vermögen des Kaufmanns Moritz Bay n h, Pun 1882, [23072] S Nachtrag 11, in Kraft. E L s t getbeilt in 2500 Stü Aktien, in E Firma Eduard Plaschke in Fürstenbcrg a. D. | getragene V Schröder Rothe, welcher hier Lottumstraße Nr. 26, ein Ma- | dahier anb e R E n ; Bekanntmachung. Derselbe enthält direkte Kilometerentfernungen der Weise herabgesett wird, daß bei der bevorstehen- | O 8) Nr. 198 Firma G. Zhlenfeldt in Fürstenberg if gelöst nufaktur- und Weißwaaren- Geschäft mit einer R C ned De Ua Metzu ge In dem Konkurse über das Vermögen der Ge- | bezw. Frachtsäße für den Verkehr zwischen Altwasser, den Ausgabe der Aktien an Stelle der bisherigen 2) Firma der Gesellshaît : a. O. 9) Nr. 224 Firma W. G. Süfßkind 8 Fönigsberg N./M., den 16. Mai 1882. Zweigniederlassung in Großenhain betreibt, ist | Verglei{svors{l it der ErkUs on- | hwister Trips in Gebhardshain ist das Ver- | Waldenburg, Lomniß, Mittel-Zillerthal, Schmiede- Quittungsbogen je Zwei vollgezahlte Quittungsbogen | Naumann & Felgentraeger. Fürstenberg a. O. 10) Ne. 246 Firma G. Lindner 2 Königliches Amtsgericht. heute das Konkursverfahren eröffnet. : Midi 7 n L lärung des Kon- | fahren auf Antrag des Gemeinschuldners nah Zu- | bers, Dobrilugk-Kirhhain, Cüstrin, Lebus, Podelzig Î Eine Aktie von 300 Mark Nominalbetrag auêgegeben 3) Sib ber GelelidaE in Shlaubemühle bei Treppeln. 11) Nr. 259 t Verwalter: Kaufmann Rosenbach hier, Wallner- | {reiberei ein N Le 1 unkerfertigten Gerichts- stimmung sämmtlicher Gläubiger eingestellt worden, | Und Frankfurt a/O. einerseits und Stationen der Î wird, wodur< si der no< im Besiße der Gefell- Aken. Firma F. Traun in Kieselwig. _ 12) Nr. 226 [22964] theaterstraße 19. | Hocchstadt a. A. R 6 Mai c Wissen, 17. Mai 1882. * | Oberschlesischen Eisenbahn andererseits, ferner Aus- J \caft befindliche ÄAktienbetrag von bisher 265 800 4) Rechtsverhältnise der Gesellschaft: Firma J. Baron in Fürstenberg a. O. 13) Nr. N Königsberg N./M. Bekanntmachung. Erste Gläubigerversammlung am 13. Juni 1882 : Gerichts eth Ns Königliches Amtsgericht nahmesäße für Sprit, Spiritus, Getreide, Zink 2c. Ÿ Mark auf 132990 Mark, bestehend in 443 Stück Die Gesellschafter sind: irma L. Seela in Fünfeichen. 14) Nr. 22 | Königliches Amtsgericht Königsberg N./M. Vormittags 114 Uhr. 4 des Kal. A A s\creiberei E : und Holz zwischen einzelnen Stationen der Ober- Aktien à 300 Mark, abmindert. 1) der Swiffseigner Heinrih Gottfried Nau- | Firma F. Rausch in Fürstenberg a. D. 15) Nr. 2 I g E Firmenregister ist am 15. Mai 1882 Offener Arrest mit]Anzeigep fliht bis 10. August \ S E Poecftadt a. A. [23070] Konk , s{lesishen Eisenbahn und solchen des Direktions- Altenburg, am 17. Mai 1882. mann und Firma E. Mahlkow in Vogelsang. 16) Nr. 263 Zu B E ned er die Firma Albert Dres 1882. [23076] s on ursverfahren. bezirks Berlin, sowie Ergänzungen der speziellen / : Herzogliches Amtsgericht, Abth. Il. 9) der Sciffseigner Friedrich Andreas Heinrich | Firma F. W. Schulz in Fürstenberg a. O. un Cet N M en S Sibaber derseben 1 A zur As der Konkursforderungen bis | [23201] Bekanntmachung Carl S O eN t A A e E E R i Tarifsäßen und \ Pilling. Felgenträger, 18 e 2 L E AaG Ale R bar Kaufmann Albert Drews zu Königsberg N./M. í ; i s j t rf, aufmann i ertWwUgungen einzelner Kilometerentfe e g id Aken. (k. i ; ——— D ai am 16, September 1882, Vor- N E Kirchheimbolanden hier, Worms, wird na erfolgter Abhaltung des Schluß Frachtsäße im Haupttarif und in Ma binn I E ; ; N Die Gesellstbett M am 1. Januar 1882 be- | berg a. O. 19) Nr. 288 Firma Fanny Levy N inuten [22965] mitiags ‘10 Uh, im Getldbtegeblide, Silben: | fat verb Lobes Sr 7 g Qt, Bettigger | fers bierdur aufgehaben ansa Mie geageacs find bel den Bere | Marmom, Im biesigen Hardelsregiflee Hnd 05° | nen Das Roct ur Vertretung der Gesellichaft | Dorf Zlterbor), 2) Na Lire F etarge | V mee Profezemeciter {f uuseloe Beságund raße 58, Saal 21. kurs\sahe der Eheleute Martin Fish, Guts- O le AE A andstationen käuflih zu haben. Î Iöscht worden: steht jedem Theilnehmer für sich allein zu. n S rstenbera a. D. 29) Nr. 345 Firma Julins | vom 17, Mai 1882 an demselben Tage Folgendes Berlin, den 20. Mai 18892. besiver, und Maria Friedcrike, gel Jr S $- Großherzoglihes Amtsgericht. Breslau, den 16. Mai 1882. / a. im Firmenregister: ¿ Wis Calbe a./S., den 15. Mai 1882, in Fürstenberg a. O. 22) San Ñ 22 Finna 2 N A ‘Waren 7 Trzebiatowski, beisammen auf dem Hollidahof ‘Gemeinde Dreisen E Königliche Direktion. 1) Nr. 446 die Firma: „F: W, Würden" in Königliches Amtsgericht. leischer in Fünfeichen. 23) Nr. 2. | eingetragen worden? nettivurofuea der beiben ; ; n T; : ; B , | Die Rithtigkeit der % int: n Fürstenberg a. O. 24) Nr. 3 1) Bei Nr. 32; Die Kolekttvp a d er Mtbellung Der L | wohahafl, auf Antraa der GemetnsGuldnee und mil Otte Geriblsshrabe als 'geshäftsführende Becwrttng | 9) Ñe 211 bie Fiema: „Hermann Lauten | (gge, _ Befanntmachung, [22959] | Firma Jfidor Benjamin in Fürftenbeeg 9. O. | Profe? en Siegmund Steinfeld und Laus Jane j : , Konlursgläubiger nah Erfüllung E E S S F h Os : S E f 33 | 55 364 Firma Carl Grus<hke in Fünseiche in Liegni zur Ze e t, 8341 Konkursverfahren gestellt, n Srmfifeten das Verfahren ein- | 122050) Koyfuröverfahren A gy M lie) deicma : „Ewatd auten- | „M, unfer Siemencegiee f deut ues Me: 198 Ae Mj ie of lena U. Stahn | Breslauer Wehhslerbant vormals Louis Pollai t j ; ; e z Breslau-Schweidnitz-Freiburger Eisenbahn. läger“ in Barmen. Ï : E, Koslowsfky“ in Fürstenberg a. VD., Mr, trl n Liegnitz“ i zen, i ï Das Konkursverfahren über das Vermögen eis au Beglaubigung: In dem Oel hren über das Vermögen | Am 1. Juni cr. tritt B Une Lane fe en 4) La N die Firma: „Eduard Osthoff Cosel und als D S iee Las Kaufmann Emil | Christian Ramla> in Fürstenberg a. ra 2) Unter Nr. 77 a der E S der Wittwe Fabrikanten Funk zu Bocholt wird r<he mbolanden, den 20. Mai 1882. des Gast- und Schankwirths Oswald Wodt>e Transport von niederschlesishen Steinkohlen und in Barmen R Sd s Cosel eingetragen worden 28) Nr. 391 Firma F, Schrape in Pohliver | \chaftsregisters einge ragenen Firma A nahdem der in dem Vergleichstermine vom 25. April Der K. Gerichtsschreiber: Uhl, Stellv. zu Zielenzig ist zur Prüfung der nacträgli< an- | Coaks von Stationen der diesseitigen Bahn na Î b. i 1 Prokurenregister : Koslowsfy Qu 16 Mai I R89 i Mühle. 29) Nr. 408 Firma W. D. Schüler in | Wechslerbank zu Breslau für die e Seen í at e nene Zwangsverglei<h dur< rechts- [23074] O r Sp “ae iaeo QuU pu s 11 ÚG des der Wien-Aspang Eisenbahn ria Halb- Î . n * 106 die Seitens des Paten e acticbes Amtsgericht. Abtheilung V. Degen, O Fi O, 5 H in Siebine L e S eni E e<hélerban räftigen Beschluß vom 17. Mai 1882 bestätigt ist N : + YUI , SDo9rmitiag r, tadt in Kraft. Exemplare sind bei unserem For- | hann Wilhelm Würden in Barmen |ei- ez, May. 30) Nr. 4 irma Simon : is ; : “und Otto SGwelber ferb L: , r. 5559, Ueber das Vermögen des Schirm- | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselb t, Zim- - i / L Jo i i i lhelmine, geb. ged. E 31) Nr. 411 Firma A. Jahn in Nampiß. Siegmund „Steinfeld E Vai rof: Rer Y Bocholt, 0e N ea 1882. fabrikanten Franz Josef Bartenstein, Inhaber | mer Nr. 3, anberaumt. : E E E Ee Peobuea: “gt i Cottbus Bekanntmachung. [22958] 3) Ne: 412 Firma Julins Jaenz in Ziebingen. Beide zu Liegnitz, welchen Kollektivprokura er-

; > ; Breslau, den 18. Mai 1882 j; E E ; Z A tar ; der Firma F. S, ) 835 - N : 7 e . c : ; ; ltt dem der genannten beiden Proku Königliches Amtsgericht. Pad Vetde. Bortiiahs 6 e, h Gr AiO L C P Direktorium. j Barmen, den 16. Mai 1882. In unser Gesellschaftsregister ist zufolge Ver- | 33) Nr. 413 Firma Otto Voigt in Ziebingen theilt ist. Jeder g

E SASASL T E S CUCINEE n E RTt i Ma S í R t ö in Krebs- risten ift zugleih Kollektivprokura mit einem 2307) Konkursverfahren alie r. Here Gericht eröffnet. Konkursver- | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | [23144] Königliches Ainibgerit, Ahthenung ® fügung von heute unter Nr 1E endet sesow & | jauce. 35) Nr. 422 ema Thielenberg & Berndt der Vorstandsmitglieder na der Filiale dee é valter Gr. Herr Gerichtsnotar Bittmann hier. Berlin-Hannover-Oldenburgischer b | [22982] 1g: OILIR) idt Nachfolger in Fürstenberg a. O. 36) Nr. 4: e<slerbank für die Firm: In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis L s urgischer bezw. Harz- : j andel8- (Gesell- : ¿„ Watusmos, Fi Eugen Jaenz in Ziebingen, Breslauer Wechslerbank vormals Louis Be E. e E 5 E „V N M A llemelnee Prüf ier albigerversantm- Tarif=- ete. Veränderung en Für den Verkebr ischen Stationen des Direk- | R M Lie CEirten ere Pes mit E E talsag L R Firma fe j Geseljäaftsregiste: N g;Folla # in Liegni ; ertheilt. n e der ußyre{<nun 8 L , Den - inness irfg g ; ; B : ; » ; 2 i andelê- R E , L ha ever C (Has f S L, [E das SUUE zur G uns von Einwendungen dei P IE a V8 ¿Sen teags 9 Uhr. N der S E ORES Sintionen Berlin, e E itis nd den d Me H LE eAivia l Sieiaes & Kalkuhl“ des BURIN N in Cottbus vit O Tauber & Coms: in Fürstene Königliches Amtsgericht. as ußverzeihniß der bei der Vertheilung zu a), den 19. tat 1882, O. berge der Berlin-Ha burger Bal sowi i / O SSiho i N ¡\cheid und als deren Gesell- An L Messow berg a. O. 2) Nr. 95 Gesellschaft F. Schretber R berüdsihtigenden Forderungen und zur Beschluß- | Der Gerichtsschreiber des Gr. Bad. Amtsgerichts: ; Stationen Delitzs{ Gai E Ie Den Î mit dem Siye in Neu ägenshmiede Rein- der Kaufmann Paul Messow, ig Vict ; igniederlassung in Fürstenberg a. D. N _ 122966] \ Ó E T : E D 3\<, Leipzi( alkenberg der È \cafter die daselbst wohnenden Sägenschmiede ? der Kaufmann Carl August Ludwig Victor | Neffen, Zweigniede1 i : E S Geefliguna vom 150 00E Leflung der Gläubiger über die niht verwerthbaren Heber. Berlin-Anbaltis< n B as Tari «i o 4 "l ; d August Kalkuhl, von welchen Cr: SYU ; (Hauptniederlassung in Wien). 3) Nr. 104 Geseil- | Lübtheen. In Folge Verfügung E ermögensftü>e der Schlußtermin auf SATUE N EQNEE 6: Men T C Alt-Damm-Colberger | oben bezeicn H ne bänd OOTEE U sind in den j hard Steinbe> un “Firma und Vertretung der Waldshmidt haft Märkische Dampfschleppschifffahrts-Gesel- | ist in das hiesige Handelsregister Fol. 26 Nr. 26 den 16. Juni 1882, Vormittags 10 Uh [23077] _Großh. Amtsgericht Neustadt. E T : j E O ai liche „zwischen ; jeder zur Zeichnung der zu Dresden. 1 „ri aft E <ulze & Genossen in Fürsten- | das Erlöschen der Firma W. Seiffe hieselbst unterm vor dem Königlichen Amksgerichte hierselbst, Linden- | Nr. 3678. In dem Konkurse über das Ver- | Psenerewhnh Am 25, Mat d'J. wird | eler, Stationen bisber bestanvenen Tarifsäe auf G elden, den 16, Mai 1889. Die Gesellschaft hat in Cottbus am 1. April | Raf Gl) Ne, 108 Gefelschatt Salzmann & | 16. d. Mis. eingetragen worden. sixaye ltr A dib pee E iet geplan liegt Fa vel Gei Neusiadh) (t Teras Haderer von S E S 2A, die a at: diesseitigen erhöhte, theils ermäßigte Tarifsäße eingeführt. s Sa liches Amtsgericht. Abtheilung T. e N Mai 1882 Krüger in Gerltenbera f S i oiéilée: Bübtheen, is gericht ] reiberei zur Einsicht aus. S u L 2A Wahn von Greifenberg i. P. | Soweit jedo< dur die neuen Sätze Erhöb f S ' Gznialihes Amtsgericht 111, im Geuosjen]0a : beid dic : Brieg, den 19, Mai 1882. Dienstag, den 6. Juni d. J,, Saa Dis S olberg mit den Station ie bisherigen Sätze eintre R S Ener : [22983] Königliches M SGETUD Se Nr. 1 die eingetragene Genossenschaft Vorschuß- e Königliches Amtsgericht. I. y Bormittags 8 Uhr, Gummin, Treptow a. R,, Papenhagen und Colberg 108 bis wt 00 Su S Gültigkeit ten E Bremen. In das Handelsregister i einge- i delsregister [22934] | verein zu Fürstenberg a. O. in Fürstenberg a. D. Sit 104 N 2 bestimmt E und den Haltestellen - Görke (zwischen Greifenberg | Nähere Auskunft über die Höhe der ne Sätze k Í De Han tsgerihts zu Duisburg. 1V. im Prokurenregister: Meiningen. Unterm Heutigen il im L E [23066] Konkurs-Eröffnung a, M AO E na Zalid gugemetdeten s ere VAenoT i, P, (zwischen Treptow | ertheilen die betreffenden Expeditionen fowie das : des E en Sa itdreister le Nr, 28 die dem Aporveres U E in R Tacia Souis Káysec in Srantiurt a, M. aa î atov Ziele von Lenzkirch, des | und Papenhagen), Langenhagen (zwischen Hagenow | V ‘8burec unterzeibneten Direkti ¿2 s B n. i 0 : 6 irstenberg a. O. von der Firma &F Ra ¿u | dag Kaus! | SA L S «R Ueber das Vermögen des Kanfmanns Wil- Grafen von Kaster von Sclegelhof, des Hubert | und Papenhagen) und Alt-Bor> (zwischen Dan S A E ron. ] E. teln Bolif Bittwe, Catharina Mar- ta A Me A En r enaeed a. O. ertheilte Prokura. mit dem 11. vor. Mts. als Mitinhaber aus der

tragen: 1 l J den 16. Mai 1882: Inhaber Ernst Jn unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 156,

helm Cohn (in Firma W. Cohn) von ier, Heizmann von Neustadt, L, S i : F G : : } E Î F irma H. Kayser Söhne ausgeschieden und I. Damm Nr. 13, ist am 19, Mai 1882, R Gengenbach ; Gnurmänn in O ete O Persone: Leibes Ati Ae der Verbands-Verwaltungen: J garetba, geb. BRT N. An Christian Tie-| In der außerordentlichen Generalversammlung Guben, den S L eidE. 1. Abtheilung. S Hugo Kayser hier deren alleiniger } In- mittags 11 Uhr, der Konkurs eröffnet. b, zur Verhandlung und Beschlußfassung über | und Güterverkehr. Die Haltestellen Hagenow P 2 S 4 d ane 16, Mai d J. Prokura ertheilt. | des Rhein - Ruhr - Canal Arten „SELBRs. zie E T2 haber ift. T Konkursverwalter Kaufmann Robert Blo> von einen Zwangsvergleich. und Alt-Bor> dienen für den Personenverkehr und | Saarkohlenverkehr nah Südba A Î Ra Bolte ‘Bremen. Inhaber Wilhelm | Duisburg vom ®. M B ission über ie ifswala. Bekanntmachung. [22961] | Meiningen, den 2. Mai 1882. x hier, : Vergleihspropositionen sind: die nit bevor- | den Güterverkehr in Wagenladungen. Transporte | 20. cr. erscheint z K Ll if s Wee 4 Wilh. T Aktienkapital um 200 Aktien 11. Gmis\hor h so Grof " ister ist heute zufolge Ver- Herzogl. Amtsgericht. Abtheilung I. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Juni | rechtigten Gläubiger erhalten baar 25 °%% ihrer For- | nah diesen Haltestellen werden nur frankirt ole | VI Fa ttéa “ie direkte F Nat Nr. 11 der j Louis Bolte. n. Inhaber Carl Christian 900 M, zusammen 180,000 M4, zu s "278 (alt A In unserm Hirmenreg! die unter Nr. 523 ein- v. Bibra. A eldefrifi vis t 28. Juni 1882 Feriangen, mr S In Nene von E arl f von denselben nur unfrankirt angenommen: Nach- Wißighausen "Preis 5 e EreTlepen sür Station G QLEME Bremen. : E Bas das Rltienapita! “nummer ce Camen fügung pom Da O Bauer's Maschinenfabrik“ Eis [22987] T 21h e 4ER L. ijer von Koimar und Albin on $ h ind in beiden Richtungen ausge d) Qüni ae ' A : i ien und 32: i ? : Ern 5 m D 18 Ube aemlias Mt 31, Mai 1882, L Ener einstehen. Für lehtere Tat Faris séloffen. Auf den Halb stelle tages ungen ausge» rheitisez e Sn nte E a R 600 Aftien über je 900 4, oder zusammen S n S gerdst worden. Neuhaldensleben. Befanntmahung. a r, Zimmer Nr. 6. a ) C Bn R E ais x t PAROAA ( " «1 ange. i 4 r< [l - ; 5. 882, g er Nr. 6 n o Merz von Neustadt die Bürgschaft über- | hagen, welche lediglih für den Personenverkehr be- Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Han ael Aenderung des &. 5 sowie eine

besteht. Ferner wurde die hierdur< deding fswa L tbeil In unfer Gesellschaftsregister ist Folgendes ein- Prüfungstermin am 11. Juli 1882, nommen. N dt, i : ht, | H F; eia nts N M A j ( l enderung Königliches Amtsgericht. T. Abtheilung. y 11’ Uhr, daselbst. J Vormittags breiter G Ob den 17, Mai 1882, Gerichts- | stimmt sind, werden die Züge nur na< Bedürfniß | [23143] delssachen, den 16, Mai 1882.

Va t6 2 j : tuts bezüglich der ——— getragen : Cas halten, um Reisende aufzunehmen bezw. abzusetzen; | Im Rheinish-Thüringisb-Säcsisben und B C. H. Thulesius, Dr. | des F. 10 Abs. 1 und 2 des Ss E elle a. Col. 1. Nr. 58. C 82 ——_— ; g e E ILDON Es VLDEl L E ) Yer- . P , i ) ô 2962 C 2 DE SeEE 1A ite E Amtsgerichts. X1. | [22940] der Billetverkauf erfolgt hier dur< die Zugführer gisb-Märkisb-Säcbsischen Berbanks Gitte Soi find MaximalftimmbereGt gung E ers Dito Böninger alle a. S. Handel dreien eilung G ] Col. 2. QNacnas m Stcinhorst Grzegorzew i mi1i8geriwts, XI, Üeber G Vats voi D E betreffenden Züge. i Y für den Verkehr zwischen Bergish-Märkischen und Breslau. Bekanntmachnng. [22952] L der Kaufmann Hugo Bösken da- Königlithes Berge, & , S D 2 S cellf after Die i . A E A au n N E Sirete fe'ageipunkte treten auf der ge- ZatheneZülider Stationen einerseits und den Sta- In unser Gesellschaftsregister ist Nr. 1811 telbst zum ¡weiten Rertreter der Direktton gewählt. de 18 Mei i882. 1 der Schneidermeister Wilhelm Osterwald, [23078] Bekanntmachung. 114 Ubr ist am 19. Mai 1882, Vormittags | der diesseitige Lokal-Gütertarif nebst Nattrag I., Saa S E, i enan dex [sischen die von Eingetragen am 17. Mai 1882. In unser Gesellschaftsregister ist bei der unter 2) der Kaufmann Otto Steinhorst,

n der Konkurs erö , Verwc teleitige Q Le en G Ea i E ee e andererseits ermäßigte Tarifsäße in 1) dem Kaufmann Adolph Collinsky, E : : JandelsgeseUschaft: eide zu Neuhaldensleben. Ueber das Vermögen des Uhrmachers Reinhold | Kaufmann Johannes Liebe L h reu E der diesseitige Lokaltarif für die Beförderung von | Gültigkeit getreten. ) N s Fuaaer, Shönbrodi & Comp.“ Die Gefelicafl hat am 1. April 1882 bezonnen,

( „D fs | Qt i 7 | zol 1 1 i 4 iat 9) dem Kaufmann Bruno Wolffs, Elbing. Bekauntmachung. [22960] Ochley in Dessau ist heute, am 19, Mai | und Anmeldefrist bis 10 Arrest | Leichen, Fahrzeugen und lebenden Thieren, der dies- | Nähere Auskunft ertheilen die Güter-Erpeditionen ) Noide 3 g hnhaft ü 16 Pai 1882 ist an Ss ; i 16, Mai , 9, Ey . Juni 2, Lokaltc Z 90 5 A aer E Beide zu Breslau wohndast, ufolge Versügung vom 19. Ï L ¿münde bei Halle a. S.) ingetragen zufolge Verfügung vom 16. Mai Ea Nathmittags 1 Uhr, der Konkurs er- 19. ee Ten lung und P eatain Mei TSE: and Luadie nebt ‘Tariftabell, senen, '"Elbeefeld, ten 16 Mel 1882. am 1. April 1882 Wer E de Frrma: denselben Tage g SUNGEN Gesellstastaregner in ouis Llauas Duett haft Vgs3 an drien Tage. i 1882 . 9, Jun “A ormitta L aae z Paar he ay e g - 40, », C 002. « Colin bei der nnter x. C5 C ngeirage ls Gesells af er: . nsleben, den . Ma 82, Derwalter: Rechtsanwalt Dr. Liebe hierselbst, | mer Fie 17, M E Dliden dex dieset Sintienee ae as e Königliche Eisenbahn-Direktion, errihtete offene Handelsgesellschaft heut eingetragen | 04 Koblenz Nachfolger eingetragen: Neu e Getebesiger ‘Carl Weder zu Bennewig | Nenhalde Königliches Amtsgericht. c Nffener Arrest und Anmeldefrist bis 17. Juni er. | Stettin, den 19. Mai 1882 lin (Stettiner Bahnhof) sowie Stettin anderersetts a9 geaftofährende Verwaltung, E e „Die Zweigniederlafsung in Heiligenbeil ift ein- obne Befugniß, die Gesellschaft zu ver- S ads e, G ET, Frie E Matthiaß, om 10. , 1E R his Dre , a Breslau, den 15, Ma , gegangen.“ : Rathenow. Bekanntmachnng. 22 ermn p 10 Mend, den 24, Juni 1882, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, von Sie Melecater "ind lebecbee G “Bean e e ma 4 ns ee Königliches Amtegericht. Elbiug, den 15, Mai 1A abt. dais zufolge Verfügung vom 13. Mai 1882 | Jn unser Prokurenregister ind sub Nr. 15: Dessau, d 19. Mai 18892. 98180 S IRE E E: zwischen den Stationen Berlin (Stettiner Bahnhof Für den Verkehr bee Brei Gee des Breslau Bekauntmachung. 22955] Königliches Amtéêge d a an demselben Lage, tsgericht, Abtheilung VIT. gas x e rers R und Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. [23189] Serannimahung. bahnbof Unk Personentae h Es GaP Cliencahn-Direktionsbezirks Frankfurt a. M. einer- In unser Firmenregister ift Nr. 5917 die Firma: [23043 Königliches Amtsgericht, bier p Kollettiuprokuristen des Fabrikbesivers Carl C an un en (2 C ‘e k «Di 1 L , ä . e De u -_ gez. Jahn, saäe per D eRN En ntnrs- E Raten Selberger Eisenbahn vom 1. März cr. bezirls Derlin ader Tomo Uet, | hier und als deren Vubalee dex Kaufmann Simon rae 2s unse E ein- | Hannover. Delannimaiuns e. Hana (e, mit iner Fe iebezlasung zu Berin R 2307 E eraus- | ne atrag I., der Tarif für die direkte Befär- c T a 0 En Sil ° T. Bli i } i L99079) Konkursverfahren. [<uß beantragt, die Genehmigung einer einzube- derung von ‘Personen und Meisccenies wien. Cir o is DiRbe iee Ererte Fractsäbe zur Einführung. Kozlowski hier heute eingetragen worden, getragenen Firma: Ia Zas Yeige Pandetsren

y i i ister Nr. 216 eingetragene bft i l Bew : E editi 3326 eingetragen in unserem Firmenregis Ueber das Vermögen des privatisirenden Bä>er- rufenden Gläubigerversammlung zur Fortführung tionen der Alt-Damm-Colberger Eisenbahn einerseits zu Ee ift bei den betreffenden Expeditionen Breslau, den 15. Mai 1882. F. A. Forselius firma: Fiemaz

Ne T gerer : olberger i iht. u Erfurt die : f A, Mowiy meisters Friedrih Moriy Krell in Laub des Fabrikgeshäfts im vollen Umfange einzuholen. | und Stationen der Berlin-Stettiner Bc derer» ; e age Königliches Amtéger 3 i ielefelder Nähmaschinenfabri f rel Dee etonat Wan: Gute Men ntrag id [dl pla Hl Datn vom 1 Well 82 mif dad: | Nemens deé dittligca Berueltungen mronian. Befonntmnng, [081 ‘t L F A neers Fed | e, Gel Simi L rglenbern: (be egenen won 109 raubenstraße 6 part., wi ; ; i H . ; : . . J ; ; k r Niederla , , . 882, Na mittags i lee E B auf den 3, Zuni 1882, Vorm. 10 Uhr, Königliche Eisenbahn-Direktion. J st bei Nr. 1620 das Er- | August Forselius, nämli dessen Wittwe Caroline rt der N

ung: ; irmenregister i | befindet sich Königliches Amtsgericht. I. verfahren eröffnet. hiermit einberufen. E E E E R R E E T R AB B ARI Sg T G, Priefert hier heute ein- | geborene Grabenstein, und seine Kinder Ferdinand Bielefeld, eine weigniederlassung fir P

i 1 . Mai 186 mann und Elsa Emma Ge- in Hannover. Rathenow. Bekanntmachun [2: 968] B eRE ie: D fure Netanwalt Müller von N Königliches Amtsgericht Anzeige. | Boralan, den 15. Mai 1882, schwister Gorselius baben das Geschäft an den Kaus Firmeninbeer brikant Carl Smidt zu | Das zu Rathenow von E ann und Euts- Offener res e Anicenitit eral 26, L. gez. Dunst, [16141] eng P ATENTE aller Länder n. event. deren Verwerthnng besoret [Berichte über " Königliches Amtegericht. mann Susan rfügn m Bree, audetreitn- Ein- Did mea rilan besiger Wilhelm Gottlob Scuwardt unter der frist bis zum 13. Juni 1882, erge O in \ C. KESSBLBR, Civil-Ingenieur u, Patent-Anwalt,| Patent- getragen auf Bersügung G N und S rma : ; Erste Wisubigerrersanmiune, indleidien allge- [23068] Konkursverfahren. Patont-Prooosson, Berlin SW,, Königgrützerstr. 47. Prospecte gratis.|Anmeldnngen. Breslau. Bekanntm 8.18 die Fir A E ri en es Amitgericht, Abth. V. Kaufmann Hugo Hengstenbcrg aus Clberfeld betriebene Handelelsbäit ilt von den Erben dcs meiner Prüfungstermin: den 22, Juni 1882, Das Konkursverfahren über das Vermögen Berlin: Nedacteur: Riedel. Verlag der Expedition (Kessel). Dru>: W. Elsner Ñ In unser Se Goldschmidt i E A I