1882 / 120 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

tsächlih ein Darlehn gar niht gewährt worden, Der Bulgarien. Sofia, 23. Mai. (Pol. Corr.) Der | _ Fast alle wesentlihen Forderungen der eigenthümlichen Organi- stellung gegen die Noth bewahrt vor dem Streben nach dieser Gleih- | Reg. - T. (155 Schiffe von 32629 Reg. - T. in tolänbige E alier e Be elhaften Hypothek | russishe General Kaulbars ist nunmehr an Stelle des Ge- | sation des korporativen Hülfskassenzwanges sind nah uuserer unmaß- heit und vor dem Neide auf den Besiß . E „4 «, | 8967 Reg.-T. leer) mit 1412 Mann Besakung und 64 Passagieren, | ziffer, wie folgende Zusammenstellung zeigt: fann bei Ausfall derselben in der Subhastation nur gegen | nerals Kry low zum Kriegs-Minister ernannt. Es L EIRE,: nameninih in versiherungs- und Babe p die Leba wf Jeast die ganze Organisation brit die | von den ersteren famen 251, von den leßteren 5 ums Leben. Im Deutscbes Reih Frankreich seinen Cedenten auf a ange s Be h. auf Rückerstattung Nußland und Polen. St. Petersburg, 23. Mai. N g ahn, renen ZaIs8er faire eingetretene, böbst gefähr- | Jahre 1880 waren bis zum Schlusse des Jahres {hon 223 Schiffs- 1880 1880 1860

s amentlich ist es zu begrüßen, daß die Krankenversicherung als: lie und {ödlihe Admassation des Proletariats zur Gleichheit des | Totalve luste (45 309 Reg.-T.) bekannt, wobei ; E z 45 der dem Cedenten gezahlten Cessionsvaluta nebst sonstigen (W. T. B.) Der Fürst von Bulgarien is gestern aus | breite Basis aller Versorgung der dauernden Erwerbsunfähigkeit, zu- Elends zu überwinden, auch die Lohnarbeit wieder in berufe prak- | (1556 Manne) Gs und n S Saléneren (278) 11 ifr Se aung SfelGließungen . . . . . . . 337342 279035 288937

etwa entstandenen Kosten und Schäden klagen. Moskau zurückgekehrt und stattete dem Kaiser und der | nächst der Betriebsinvalidität, nun gleichzeitig mit der Unfallver- tisch wirksame Gruppen aufzulösen, und die Ausbreitung rein nega- | büßten. Eebendgeborene . . . . . . . 1696175 920177 956875

L N y x 5 x y En e L Ü Geslorbene ... .. .., . „118205 5E E E iszipli ü i i i iserin i j , Derselbe wird heute | fiberung zur Geltung gekommen ist. Kein Land hat in der Neuzeit tiver Unzufriedenheit unter völlig ungegliederten Massen zu be- Der Tabackverbraucch im Deutschen Reich berechnet i ürli * £99 07 Der Disziplinarhof für nihtrihterlihe | K RLLLEEY in Peterhof einen Besuch G e Le u eine so rühmlihe und segensreihe Einrichtung, so groß, \o sicher, kämpfen. Und fast no witiger ift eine zweite Wirkung verwandter | Durschnitt der Jahre 1871—81 auf jährli 74 228 O E nabe Vermehrung 18 der Bevs Sar e QLAE TETINE Beamte trat heute zu einer Sißung zusammen. St. Petersburg verlassen. j Der Enerargouvern so umfangreich, so zum Vortheil der Entlastung der Armenpflege Art. Die Gliederung der Erwerbsstände bringt aub in das Chaos | kationsreifem Rohtabak oder 1,7 kg. auf den Kopf 6 L E Janraze Zuwachs der Bevölkerung ftellt si hiernach für S. M. Kanonenboot „Habicht“, 5 Geschüße, Kom- | 21 Charkow, Fürst Swiatopolk-Mirsky ist, wie der | „ehabt. : des allgemeinen Krieges aller einander niederkonkurrirender Betriebe | (30 961 T. im Inland produziren Taba, 50281 T. P edern a4 us De Os mehr als achbtmal so ho als für Frankrei, mandant Korvettenkapitän Kuhn, hat am 23. d. M. die Reise | g#egierungsanzeiger“ meldet, auf sein Ansuhen von seinem | "Her Zwang der Entwürfe greift weder in der Kranken- noch in- sag ggalen Industriezweiges, in „das Kapital“ selbst, den | ausländischen Taback =— 81 242 T. 4655 T. ausgeführten Taback | der Geburtszffer. ken eie Ln erwähnt, lediglich auf der Höhe s E Amte enthoben worden. der Unfallversicherung über die natürliche Grenze der Mindest- oder ersten Ansaß einer Zusammenfassung, um gemeinsam den Erwerbs- | und 2145 T, mehr ausgeführte Tabackfabrikat —courtsztsfer; denn die allgemeine Sicrveziffer stellt \sich für von Aden aus fortgeseßt. : ; s h y : h 2 : e k, 4 ( I usg „Fab rifate). Deutschland höher als für Frankrei, wie wegen der großen Zahl R Eut [tis “, 4 Geschü E 24. Mai. (W. T. B.) Der „Regierungs- | Nothversorgung hinaus. Gleichwohl weisen beide Entwürfe inner- zweig zu vertreten, aber auch gemeinsam die Pfliht des Erwerbs- Der Salzverbrauh stellt sich im Dur&schnitt derselben Jahre | der unter den Kindern in den sten Zah ch der Geburt vor- v. is RNRNIOE as SE 8 Ce, Ne Anzeiger“ veröffentlicht die von dem Minister-Comité ver- | halb wohlgetroffener Begrenzungen auc für fakultative Mehrleistungen: zweiges gegen die Gesammtheit und gegen die Lohnarbeiter zu erfüllen .…ff . | auf jährli 527 322 t = 12,6 kg. pro Kopf, davon 326 33Z t. kommenden Sterbefälle auch nicht anders erwartet w den kann mandant Korvetten-Kapitän Klausa, ist am 12. April cr. in | “inbart term 15. Mai von dem Kaiser bestätigten, nah- | der Genossenschaften felbst den geeigneten Spielraum an und sie | -Di i ; 4 Fhließt ei it- | 7,8 kg. pro Kopf zu Speisezwecken und 200984 f j ; j elen na, L CUNDELE _CEMANIEE MSTDEN MUNN Hongkong f h Aden 4 T nkte hi siGtli) E intermiñif@en "Vor- | s{ließen die Sg der Mindestversorgung dur freies Versichern tikel De fie Diguisde 8 n [e {ließt einen Leit- ce t p pf zu Speisez t zu steuerfreien E die ¿Todlgeboretea ganz außer Rechnung, \o entfielen auf : u ; ehenden unkte hinsichtli | é A ; ; arlile! Uver die Leistungen der Monopolkommission und den 2RyTt i ; le ewohner Korvetten-Kapitän Strau, am 21. März cr. in Tientsin eine | \Griften für die Juden. Darnah_ist 1) den Juden | und Sparen nit im Mindesten aus, Was der Kassengwang leisten Antrag Lingens mit folgenden Sän E T R D ALS tober GIUD, betrug, im Durdscnitt dec im Deutschen Reiche in Frankreich trof Sund gas as E : “_| verboten, von jeßt ab si außerhalb der Städte und Dörfer Arbeitern zu nehmen, das ist gemäß der sozialpolitishen Tendenz. „Wir betrachten die Monopolfrage aus\ließlih als eine Zweck- duktion 21636 t Eil füh t Pr L Ausf en E i E EE T ge S. 4“ 19 Ges{ü R dant niederzulassen, ausgenommen in den {on bestehenden Juden- dieser Gesetzgebung in zwei Richtungen erfüllt. mäßigkeitsfrage, die nicht nach Parteirüsichten, sondern einzig nach Der Bua d e Gs ch b if 2 V Eheschließungen S A La 2 S. M S Hertha“. 1 eshüße, ommandan Kolonien; 2) sind vorläufig alle Kauf- und Pachtabschlüsse Die fkorporative Selbstverwaltung in so weit mögli, berufs- Zweckmäßigkeitsrücksihten entschieden werden darf. Wir respektiren j nntweinver rau eztffert sih nach dem Durch- O 37,5 24,7 26,4 Kapitän zur See von Kall, hat am 15. April cr. von Hong? | it Juden zu sistiren : 3) ist den Juden verboten, an Sonn- | ständisher Gliederung ist fast vollständig zu ihrem Rechte gekommen - daher jede si. gegen das Monopol erklärende Stimme, wenn sie | 151 eo ret 4 963000 U on C E E r Els S 2% n kong aus die Heimreise angetreten. und Feiertagen, an welchen die cristlihen Geschäfte ge- | einige wenige Abweichungen lassen si leiht jetzt oder später ergänzen. a Me e Die, Ae Ge daß es der Eröffnung | 509 000 Ul Ausfuhr.) E ibrrr des ie fen Sclaze gegen Deutschland sahen in Frank “e ; ; L: ; ; L (Gti ; ; ; g er meque ar ingfügi ; ° : M , x} TCT 3 ( utbian e Württemberg. Stuttgart, 24. Mai. (W. T. B.) | {lossen sind, Handel zu treiben; 4) sind der erste und dritte E D E von M, Qs, Debit ape E Fabrifunter- ia (cither be Silidien Stan G U és g ENNOE, qus __An Bier wurden nach dem Durchschnitt 1872—81 jährlih | rei, wie im Deutschen Reiche ungewöhnlih wenig Eheschließungen Der Landtag ist heute zu einer kurzen Session zusammen- | Punkt nur in den Gouvernements anzuwenden, in welchen | neymung geht kaum weiter als im Interesse geordneter Finanzver Mehreinnah für alle R f : 37 573 000 hl oder 88 1 pro Kopf verbraucht. (38 025 C00 1 Pro- | statt, und au die näbsten Jahre na der Wiederherstellung des getreten. Juden ständig ansässig sind. t s einfacher Abrech{nung wünschenswerth und höch{\ wohl-- E Pr B S y e a t A t Se is eh nt duktion, 100 000 h] Einfuhr, 9592 000 11 Ausfuhr. Friedens zeigten starke, durch die Nahwirkung der Kriesdveriane be- Vaden. Baden, 23. Mai. (W. T. B.) Der Groß- S fünstige S E O des D RO, : ‘fn vollkommen richtiger Weise is die Krankenkafsenorganisation j abweiebare das Wei uns zahlreicher Beamtengehälter gab r dae E Sollgebiete tre Durés di der S E 65 e e aIaS L R d p i A hs B E - (al. s R) A i, wird in ca. drei t. L D E N Le d i igkei he mit der nie aud nur an- U eut viele it = i uh weiterhin in Frankreich die Heiraths- und Ge- herzog und die Großherzogin haben heute Mittag unsere | von Vlangaïi, wird in ca. drei Wochen erwarte! unbeschadet der Freizügigkeit mögli} decentralisirt und loka und die maytojen angeremUgkeilen, we : pro Kopf 26,5 kg, 1866—70 35,4 kg, 1871—75 574 kg, 1876—80 | burtsziffer niedriger, die Sterb ffer höher geword d di ; N j 24 Va D D. D.) D „Regierungs: | Usirt, die Unfallsversicherung dagegen in ihrem Aufb Qandes- nähernd gerecht zu veranlagenden Einkommensteuer verbunden sind ; 15% E L 19 driger, die Skerbeziffer höher geworden, so daß sih die Stadt nah siebenmonatlihem Aufenthalt verlassen und sich A N D. n 4 ; l ung dageg „threm Aufbau von Lande ifenbaft s 1Lon “be. | 91,6 kg; von Zink 1866—70 0,76 kg, 1871—75 0,85 kg, 1876—80 | natürliche Volksvermehrung fast von Iahr zu Jahr verringert hat. In : a : t auf Allerhöchsten Befehl zur allgemeinen | elementarverbänden zu Risiko-Neichsverbänden groß und leistungs- gewthenha\k erwägt und unbefangen würdigt. Nach Allem, was über 1,19 kg; von Blei 1871—75 und 1876—L£0 j : i i in Gbneteo L ; nah Badenweiler begeben. Der Großherzog hat in einem nzeiger“ bring ; 2 : E e : l s die Kommissionsverhandlungen in die Oeffentlichkeit gedrungen it | 1:19 ks; von Blei 1871—75 und 187 je 0,97 kg; von Stein- | Frankreich entfielen in den nebenbezeihneten Jahren auf je 1000 Eîn- hulbvolen Süreiben an den Ober-Bürgermeise der Bevdlte: | Kenniniß, bab „vie Regierung eft entiblofsen if unab- | lia angeleg. Der mbtige makeridle Zusgmmendarg ijen tande es {dum cine Brboitian quan mda fc Uefee Zut | Loben Wn 1019-19 00 Kg 181680 W9 ver ton Braun: | mebner LurVhntid: u rung seinen Dank für ihre Theilnahme und zugleich die Hoff- und dem Eigenthum der jüdishen Bevöl: | Unfallskrankenzeit in die Krankenkassen, ist vollständig zugegeben. : aber sind „Gründe gemein wie Brombeeren. : | 1877, 1878, 1879 und 1880 betrug der Verbrau bei dem Cifen Jahre Eheschließungen Lebend- (estorbene "Volks- nung auf ein frohes Wiedersehen ausgesprochen. kerung, welhe unter dem Schuß der für alle Unter- Die Organisation ist ganz überwiegend darauf gerichtet, in erster Das „Deutsche Tageblatt“ bringt einen Auszug 48,6, 50,5, 49,2, 59,8 kg; bei den Steinkohlen 801, 819, 860, 938 kg; geborene vermehrung thanen Sr Majestät allgemein gültigen Geseßze stehe, zu | Linie die nah Berufs- und Betriebsart gleichartigen, daher auch ge-- : aus dem Bericht des Berliner Magistrats über die städtische | bei den Braunkohlen 305, 310, 324, 341 kg pro Kopf. I 26,1 23,3 8 / : ahnden Außerdem wird den Gouverneuren und Behörden fahrengleihen Elemente desselben Bezirkes zu einfachen und reinen _ Sparkasse im Jahre 1881 und schreibt dazu: Bei folgenden, nur im Auslande erzeugten Artikeln betrug der 1874 ... 26,2 21,5 Oesterreich-Ungarn. Wien, 23. Mai. (W. T. B.) anbefohlen unter persönlicher Verantwortlichkeit rechtzeitig Berufshülfskassen zusammenzufassen, gemishte Verbände und „Ge- : Die Berliner städtisbe Sparkasse vereinnahmte 1880 9,7 Mill, | Verbrauch in den 20 Jahren 1861 bis 1880 pro Kopf in Kilogramm: 1000. 26,0 23,1 FML. Dahlen meldet unter dem 22. d.: Die längere An- Mat I Ver E die jüdisch meindekrankenversicherungs“ nur als unumgänglichen Nothbehelf / #&, 1881 dagegen 11,5 Millionen, also 1,8 Millionen mehr. Die / 1861/65 1866/00 1871/75 1876/80 T 26,2 22,6 wesenheit von Truppen in den Crnarjeka- und Rakit- aßregeln zur Verhütung von Exzessen gegen die jüdische zuzulassen. Ueberall finden wir Abgrenzung nach ter Berufs- : Rüchzahlungen betrugen nur 7,3 Millionen (1880 aber 6,5) und is | Kae... 1,98 2,20 2,33 T E F 95,5 21,7 nica-Thälern wirkte günstig auf die dortigen Sicherheits- | Bevölkerung, event. zur aa Unterdrücung solher Ex- | und Betriebsgleichartigkeit, Abtheilungen und Sektionen, die- daher der Bestand um 42 Millionen gegen 3,1 in 1880 | Thee... , 0,02 0,02 0,03 I 95.3 927 verhältnisse. Jm Bezirke von Foka sind in neuerer Zeit esse zu ergreifen. Jede Fahrlässigkeit der Behörden hierbei Möglichkeit selbständiger Abzweigung der Kassen der Großbetriebe. : gestiegen. Die Spareinlagen sind unter Zuschreibung der | Ns .....,,, 0,8 1,11 1,66 I 29,2 22,6 Anzei : h l ine Wiederherstell joll durch Dienstentlassung bestraft werden. Dies so sehr, daß au die hervorgehobene Geschmeidigkeit den „ein- : Zinsen von 30,9 auf 36,1 Millionen am Schlusse des Jahres | Heringe... , 1,76 2,02 2,98 1880... 7 24,7 23,0 1,7 nzeichen hervorgetreten, welche auf eine Wiederherste A d d Stotckhol 20 Mai geschriebenen“ Krankenkassen gegenüber und der Mangel an Auss\chei- 2 1881 gewachsen und vertheilen \ich auf 162196 {gegen | Südfrüchte, frische . , , 0,09 0,10 0,18 Während im Jahre 1860 die natürlihe Volksvermehrung die der Ruhe {ließen lassen. Gelegentlih eines nah Verein- Schweden und Norwegen. tockholm, | al. dung tragfähiger Berufssektionen innerhalb der Gefahrenklassen nicht L 147 073) Bücher. Es sind sonach äußerst günstige Erfolge erzielt, | Mandeln u, dgl... 0,28 0,31 0,42 Verdoppelung des französischen Volkes innerhalb eines Zeitraumes barung mit dem FML. Jovanovic durchgeführten konzentrishen | Der von dem Reichstage angenommene Budgetvoran- N kann. Einige Abweichungen von gedahtem Grundprinzip welche die Vorjahre niht unerheblich übertreffen. Der Magistrats- Petrolein O ONO 0,09 ( 0,12 von 145 Jahren in Aussicht stellte, würde sich nach den Ergebnissen

Ladung, 33 von | sondern es stieg aub während derselben Zeit die allgemeine Sterbe-

Streiszuges gegen das obere Narentagebiet stieß eine Ab- | schlag für das Jahr 1883 {ließt in Einnahme und Aus: | lassen sich rechtfertigen, einige andere leiht verbessern, oder, wenn sie N beriht über die Sparkasse erkennt daher auch an, daß ohne Zweifel etroleum T 1,87 9,40 des in obiger Reihe allerdings ungünstigsten Jahres 1880 wie von theilung am 19. d. auf 25 Jnsurgenten, welche sih nah Ver- | gabe mit 78 749 137 Kronen, gegen 75 938 000 Kronen für | vorläufig streitig bleiben, \päter sehr wohl saniren. . eine Besserung der Erwerbsverhältnisse eingetreten sei und freuen wir aumwole, Os 1,81 286 | französischer Seite ausdrüklich hervorgehoben wird eine solche

lust von 2 Todten und 3 Verwundeten zerstreuten. das laufende Jahr. Die Einnahmen seßen sih zusammen aus Das Gefahrenklassenprinzip, welches Fürst Bismarck von Anfang 4 uns, jeßt wiederum mitten aus dem fortschrittlichen Lager diese unsere Jute 0,06 0,32 Verdoppelung erst nach 433 Jahren, im Deutschen Reiche hingegen

; olgenden Vosten : üsse von vorhergehenden Jahren | an, und mit allem Recht betont hat, ist in mehrfaher Weise zu / Meinung bestätigt und dur die Statistik bewiesen zu finden. An baumwolle ne nar wurden im deutschen Zollgebiet | bereits nah ca. 60 Jahren erwarten lassen. Das wirklihe Ergebniß

Großbritannien und Jrland. London, 23. Mai, A 000 N Rugabltag des RABA Gd en dee \{höner Geltung gekommen. Direkt innerhalb der gemiscten Unfalls- i | P pro Kopf jährli verkauft: 1854—55 161 s Gen A 3, wird unter dem Einflusse der Ein- und Auswanderung allerdings

es e oes L A N E e 719 137 Kronen, GHRn der Reichsbank 1 600 000 Kronen, kreisverbände, der sogenannten „Betriebsverbände“, Mittelbar durch- 5 1861 2,29, 1862—65 1,09, 1866—70 1,75, 1871-—75 2,67, 1876—79 | wefentlih anders ausfallen. Frankrei vflegt cine ansehnliche Menge ender Majorität nah zweistündiger Debatte der rag

Glabstone's auf Priorität für die irishe Zwangs- | Adentlihe Einnahmen 20 590 000 Kronen; Bewilligungen: | im Unfallätisiko gletchertigen Gesbütle m peericggart, daher auch. | Pert gLo80 2,49 kg; davon inländischer Fabrikation in denselben | friser Kräfte ron auswärts anzuziehen, während Deutschland einen adiione U V - - ; " 9 S F

1 ‘tigen L i Perioden 0,85, 1,11, 1,71, 0,90, 1,45, 2,27, 2,24, 2,45 kg. mehr oder minder großen Theil feines natürlichen Ueberschusses an bill an, lehnte den von Sclater - Booth eingebrachten ölle 27 500 000 Kronen, Postwesen 5 100 000 Kronen, | jchaften“, die sih als die einfachen Unfallsberufsverbände darstellen. Landtags- Angelegenheiten. Es folgen dann in dem Buch die Statistik der Wahlen zum | fremde Länder abgiebt. Der aus den Verhältnissen des einen Jahres

: j P h tempelpapier 83 000 000 Kronen Branntweinsteuer | Endlich in der Scheidung der Unfallreihsverbände na Gefahrenklassen. : annover, 23. Mai. T Stadtdi Reichstage für die Legiélaturperioden 1874, 1877, 1878, 1881, d berechnete Unterschied zwischen beiden Reichen wird auf diese Weise T eita G L a e S linien 6 E A 14 000 000 Kronen, Rübenzuckersteuer 70 000 Krone: und . ._ Ein weiterer großer Vorzug der Entwürfe ist es, daß sie Mitslied des Déerreibaufes, ist Vie ae U a N Geschäfte des Reichsgerichts 1880, des Heere und der Marine, des | beträhtlih verringert. Bill in zweiter Lesung mit 269 gegen 157 Stimmen an sogenannte allgemeine Bewilligung 4 100 000 Kronen. Die namentlich im Krankenkassenwesen nur die unerläßlichen Organi- inanzwesens Einnahmen und Ausgaben von 1872—82. In dem „7 Beit, der Jahrmärkte in Preußen. (Stat. Corr.) Cowen bekämpfte den Eintritt in die Spezialdebatte der iri- S GA wie folgt veranschlagt: Königliche t und Mine dne aen es n it E “6s E Ä fe Mats le e M Ca d : 8 Le en An N me D el E A wee E E

: ; : ¿6 | Schloßverwaltung 1338 000 en ustizdepartement | füllung zu einer allen besonderen Verhältnissen Rechnung tragenden | ; u Vetuoradit Bag Di e DRIre O LO } Dayre im Königreich Preußen an 2607, Orten anberaumt" siuo, na hen Zwangsbill dur einen Antrag, welcher sih gegen die N Gron E ienen Bd E eD 613 800 | Sondergestaltung überlassen. as i ; zusammengestellt, woraus hervorgeht, daß die Lungenshwindsuht | ihrer Vertheilung auf die einzelnen Monate, fo ergiebt si die Be- Beschränkung des freien Ausdrucks der bffentlihen Meinung Kronen, Kriegsdepartement 17 205 000 Kronen (außerordent- Die son bestehenden freien und gesetzlichen Verbände werden Statistische Nachrichten. verhältnißmäßig die meisten Opfer (12,77—13,78 pCt. der Sterbe- | vorzugung der Monate Oftober und März, also der Perioden nah in Jrland richtet. Nach einer vierstündigen Debatte vertagte li 1 994 000 Kronen), Marinedepartement 5 375 000 Kronen de ven C S Aus dem statistisGen Jahrbud für das Deutswe ai uter S: u A OAL be O Sein e WRIMeNe Jahres- : / p J i - j ) e ind die S i ( 2 zeit. f 2 i

si das Haus sließlich, (außerordentli 1 189/900 Kronen), Departement des Jnnern Cont i er Deine Tebsttgeber, welWem kein Kranken Reih (Schluß). An R Ertra T: uad lnbleetten | Januar. N V0 Proz l. M OProz,

i : 6 1 fassenbeitrag zu Gunsten seiner Bediensteten vorgeschrieben wird, und 5 / ecichsmünzen sind bis Ende 1880 an | Tabellen über die Erträge der ölle und indirekten | Januar .…. 435 oder 3,3 Proz. | Juli ..….. 917 oder 7 Frankreich. Paris, 23. Mai. (W. T. B.) Jn der | 4 396 360 Kronen (außerordentlich 1 770 640 Kronen), Finanz: ae Tee Vartibes s Lie Fön N oann Vie Goldmünzen 1 747239 100%, groben Silbermünzen 369 378 009 4, | Steuern in längeren Perioden, Für die Ein-, Aus- und Dur- | Februar . 715 5,4 E August E 0, 3

Deputirtenkammer wurde heute der Zwischenfall bezüg- | departement 13 293 000 Kronen, Kultusdepartemènt 10 132 551 richtig auffassen die freiwillige Mitbenußzung der Kassen für si feinen Silbermünzen 35 717 900 „6, Nickel- und Kupfermünzen | gangszölle ist die Berebnung auf «die Jahre 1834- bis 1880 aus- | März .…. 1422 , 108 ; | September 1314 " 1 lih der Demission des Finanz- Ministers von der | Kronen (außerordentlih 1 278 449 Kronen), Pensionswesen | und seine Familie nit ausdrücklich vórbebältei ist. h Abu S, aulanuén me Sf ¿00 t ausgeprägt worden. Nach | gedehnt; fie ergaben in erstgenannten Jahren netto 36536 000 4 April. Ne Q 14» | Dllober (6 Kommission, welche das gestrige Votum veranlaßt hatte, zur | 2430 000 Kronen; außer einigen Darlehnen zu verschiedenen Dabei ift praktisch Rücksicht auf die ländlichen Verhältnisse ge- d At eber ber Mt Co A hr M) ergiebt | oder 1,57 M pro Kopf, im Jahre 1880 154869 000 M oder 3,48 A Mai ‘+1368 104 , | November . 1 176 8,9 Sprache gebraht. Aus den von den verschiedenen Rednern | Zwecken sind die Reichstags- und Staatsrevisionskosten zu | nommen, indem zwar dur Ortsstatut überall Krankenkassen errichtet Mvar A A N 2 o. Die Kosten | pro Kopf; aus den beigefügten Erläuterungen läßt sich ersehen, wie | Juni .. . 12600 , 96 , | Dezember. 83 , 63 , g z 2 : : T, der Münzreform haben 44 069 500 M betragen die A Er p i S ; ; Ce Sb HdS : t ; N 2 i - | werden können, aber nirgends, wo weniger als 50 fkassenpflihtige 9 ; L : gen L le Kenderungen im Ertrage mit der Zollgeseßgebung zusammenhängen. Nicht in allen Landestheilen sind die gleichen Jahresabschnitte abgegebenen Erklärungen geht hervor, daß das gestrige Votum | 635 800 Kronen und die Amortisirung und Zinsen der Staats- ; : R : An Reichska\\ i ) T i n s L nd die, gletchen keineswegs die Bedeutung einer feindseligen Haltung gegen | anleihen zu 9 522 132 Kronen berechnet, Der Etat deg | Personen si finden, solche errichtet oder verfügt werden müssen. e O S Sie Maes, 1981 E bere R M T wee Eingangszölle folgende e E Bciris Grati, C De A Ie Léon Say habe, und daß dasselbe in keiner Weise das Gleich: | Reichs\huldencomtoirs balancirt in Einnahme und Ausgabe | T ien S cus Ne Inna im A a4 Die 18 Notenbank en im Deutschen Reich hatten im mittleren | 10 614 000 K Vollerthaa = 21,0 vCt. des atn Sao on bäuteen E Bin Les So es Q E i gewicht des von demselben vorgelegten Budgets alteriren könnte. | mit 21 545 199 Kronen. Nach Abzug der in beiden Etats Damit ift wirkli a ¡uverlässiges E f bee Maden s Les 1880 268 332 000 M. Grundkapital, 31 934 0004 | ertrags, pro Kopf 41 «5; 1880: 37717000 4 (22,6 pCt.), pro | Winter (Februar), wogegen der benachbarte Königsberger Bezirk zwar Die beantragte, von der Regierung bekämpfte einfahe Tages- | gleihmäßig aufgeführten Summen beziffert sich das Total- bände vorgeschlagen, welches eine völlige Ordnung in das SliGnunan Os, bs MARO a Notenumlauf (davon 216 569 000 Æ | Kopf 85 S. Laback und Tabakfabrikate 1836: 3 845000 4 | au im Juni die meisten, aber im August und Februar die wenigsten ordnung wurde mit 364 gegen 91 Stimmen abgelehnt und | budget Schwedens auf 90 106 404 Kronen für das Jahr 1883, | wesen brin at, ‘bie Koften Und bié Mike ie Üdecinane ten L ener Gefen 213 151 000 Æ tägli fällige | (7,6 pCt.), 15 «Z pro Kopf, 1880: 10 574 000 K (6,3 pCt.), 24 „5 | Jahrmärkte abhält. Der Danziger Bezirk zieht Oktober und No- dageg?n mit 302 gegen 36 Stimmen eine, auch von Léon Say gegen 86 564 251 Kronen für das gegenwärtige Fahr. ordentlich vereinfaht cine vergleihende Uebersiht der wirth- ie Sas L1G GOS igungsfrist, 9 275 000 M sonstige Passiva, | pro Kopf, [1879: 22 194 000 Æ (15,5 pCt.), 52 S pro Kopf]. Wein vember vor; Januar und Februar läßt er am \{wächsten besetzt. acceptirte Tagesordnung angenommen , welche d Ver- ; Y 5 ; f t R A H Prt d t an Nen L: B é. Passiva. und Obstwein 1836: 4101000 Æ (8,1 pCt.), 16 - pro Kopf, | Auch in den Bezirken Posen und Hannover steht der November an cceplirte LageßSordnung angenommen , e dem Der Afrika. Egypten. Kairo, 23. Mai. (W. T. V.) | [{aftlihst und der unwirthschaftlihst wverwaltenden Kreiêver- Die Zahl der Postanstalten betrug Ende 1880 9533 (1 auf | 1880: 9 884000 M (5,9 ’Ct.), 22 4 pro Kopf, [1879: 18 193 00 der zweiten Stelle; der sons wenig beliebte A ird i B trauen zu dem Finanz-Minister Ausdruck giebt. : ira. gYP! . h / - Mal. U D. bände herstellt, dadurch eine Leuchte für alle Auffichtsbehörden auf- 56,7 qkm, 1 auf 4745 Einwohner), der Briefkasten 57 782: d Ae 9,9 Þ h 26 s_pro Kopf, [ 309: 18 193 000 er weiten Slelte; der ]on]t wenig beliebte August wird in den Be- Der Zwischenfall is damit beigelegt Se gestrige e E zwischen Ra Las! N und L h steckt und das Material für jene Statistik direkt gewinnt, welche nach p sonal für Post und Telegraphie vählte 74 981 Beaitite 2 Wie (34 vSt) 5 f ¡8 v e Vio O C Ma i res n Zuf T Us tg Es e E Pat 8 ¿ee iewicz verlief ohne Resultat. Arabi erklärte, das Land | dem Entwurf in ei i jährlih dem Reichstage | ais ov Fe klin TOTRDOS Lee S E G E c | (E, PBL), 9,3 S pro Kopf, 1880: 5 15 3,1 pCt.), 11,6 - on heer U ver der Ansepung der Markttage eine große Rolle Mit Der M E e Met ras L O on sei mit Ln E bertnftie éfotnilikon Siiberügud Lene i Be Lene O Strelireaaoe zugehen f ge ver Poltturse R E R geen im e L DEN B O O! 824 000 (1,6 pCt.), 3,2 F pro Kopf, 1880: | neben der Rücksicht auf Klima und Ernte spielen. e E L: , qt G S c 25 : e E v ) JILOIL K ¿ Lange de e 1-388 k »( L ) inge 1836: 486 atlantis hen Ocean nach dem Mittelmeer prüfen soll. | Sienkiewicz erwiderte, daß Arabi \{lecht unterrichtet und daß | reGnung dur eine Recbbcentral stelle die Selbständigkeit und Aktivität linien belief sih Ende 1880 auf 70 827 km, die der Leitungen auf (1,0 pCt,) 1,8 ‘5 Lo Sou 1880: 2211000 V (13 vGt), 5 Kunst, Wissenschaft und Literat Aus Tunis wird der „Cöln. Ztg.“ u. d. 21. d. M die Lee Eas is gegen Sa 28 U veretrigE Tei en Ka M den Reichsverbänden hinauf sehr Es n M Zahl d Telegraphenanstalten auf 10021 (1 auf | pro Kopf. Gewürze 1836: 824 000 ÁM. (1,6 yCt.) L A pro h ddg E e at ita Í / q Ats Zle dem „HKReuter]chen Bureau” aus Kairo vom 23, | woh! vere Serben L onnte), . : ; f 93,9 gkm, 1 auf 4514 Einwohner), die der Apparate auf 12849. Kopf, 1880: 1943 000 M (1,2 pCt.), 4,4 „F pro Kopf. Thee: 1836: Von dem Deutschen Wörterbuch der Gebrüder Jacob | ar bneit R D ane Ge d bis L ves MsCT e gemeldet wird, sind die Verha ndlu ngen zwischen den L Die unfallversicherungspflichtigen Arbeiter einen, wenn die L “A „Pie Bünge der Eisen bahnen war Ende 1879 33 321,8 km | 107 000 t. (0,21 pCt.), 0,4 4 pro Kopf, 18202011000 (0,55 yCt.). und Wilhelm Grimm, Strb ae gl Dr, Moriz beine Die, 9000 Mann Landungéêtruppen der Mittelmeerflotte im Konsuln und dem Ministerium vollständig gescheitert. | Last der Invalidenversicherung und der Krankenver icherung zusammen- E U 6 km Staatsbahnen und für Rechnung des Staats ver- 2,0 - pro Kopf, [1879: 1 306 000 A (0,89 pCt.), 3,0 „§ pro Kopf]. | Rudolf Hildebrand, Dr. Matthias rer und Dr. Kar Weigand Schleppt hatte, in den Sund der Goletta ein. J Die Minister haben beschlossen, die Vorschläge des fran- gerechnet wird, „feineswegs _Üüberbürdet, Der größere Theil der Last 24 Ss Privatbahnen und 13 106,98 km andere Privatbahnen, davon zieh 1836: 1015 (00 (2 pCt.), 4,0 4 pro Kopf, 1889: 4 407 000 (A | (Leipzig, Verlag von S. Hirzel) ist soeben die zweite Lieferung des dne G itten Miche dieselben und stellten Gut „On zösischen Konsuls zu Kairo, Monge, abzulehnen und sih in fällt, sobald de O I, n E E, ist, auf den . A 0,09 km in Staatêverwaltung). Auf 1000 gkm Fläte entfielen (2,6 pCt.), 9,9 „4 pro Kopf. Was speziell den Tabak betrifft, so ergab | VII. Bandes ausgegeben worden. Dieselbe bringt die Fortseßung

,

j; Z i; 9 Arbeitgeber. dieser ganz (zu E 61,6 km Eisenbahnen, auf 100000 Einwohner 74,2 km Eisenbahnen. | derselbe pro Kopf 1869—70 0,23 M, 1870—71 0,25, 1871—72 0,34, | des Buchstaben N und enthält die Artikel achtigallstrauh“ bis Ufer auf, während ungefähr 40 Schaluppen und Boote, die ee Doctehung S Na nicht agi Sur aten 75 0/0 bei Reichszushuß), die Last der Krankenkassen zu cinem S Die Länge der Leßteren batte im Jahre 1879 um 5,77 9% zugenommen. | 1872—73 0,51, 1873—74 0,27, 1874—75 0,30, "187576 0/32, „Narrenwerk“, Einen großen Theil dieser gigavlig E E alle die französishe Fahne trugen, im Sund in Schlacht- | 0 s 18 die eshwader abberufen sind. m Aach: | Drittel und zwar nit mit Bescränkung auf die Unfallserkrankungen. F Das Anlagekapital belief sich Ende 1879 auf 8 621 209 351 4 oder | 1876—77 0,33, 1877—78 0,47, 1878—79 0,59, 1879—80 0,20, | noch die mit „Nacht“ susanunengesetten Worte, dann folgt cine Reihe

1g auffuhren. en 2000 netrupver l ; mittag wurde ein Kriegsrath abgehalten, welhem auch | Nach den jeßt bekannten Erfahrungsthatsachen dürfte der volle Unfalls- pro km 261364 M Die Betriebseinnahmen ergaben im Jahre 1879 | 1880—1881 0,48 #4 Die Salzsteuer und der Salzzoll braten pro | von Nachzüglern mit der Vorsilbe „nah“, denen si die interessanten Ad Sa ies Atti N d ie O die höheren Offiziere beiwohnten. «In demselben wurde der | schaden dem vollen Krankenschaden ungefähr gleich sein (je 14% des aus dem Personenverkehr 216 485 008 M, aus der Gepäckbeförderung | Kopf 1868 0,98 M, 1869 T 0,92, 1871 095, E Abschnitte ‘Macken“ und "nackt* ans{ließen. Welter folien dann der Flotte an, und alle stellten sih vom Eisenbahnhofe bis zum Beschluß gefaßt, militärische Vorbereitungen zu treffen. Jn | Lohnes). Der unfallversiherungspflihtige Arbeiter würde von diesen 12 148 749 M, aus dem Güterverkehr 516 896 310 K (pro t und km | 1873 0,94, 1874 0,95, 1875 0,93, 1876 0,93, 1877—78 9,93, | „Nadel“ und „Nagel“ nebs Compositis, „nagen“, ein umfangreicher U E bei der Ankunft des B der si i ; diplomatischen Kreisen verlautet gerüchtweise, England und | 3/« nur zwei Sechstel zu zahlen haben. Die vorges{lagene Orga- 4,7 «), aus anderen Quellen 75 983 647 4, zusammen 866 513 714,4 | 1878—79 0,92, 1879—80 0,91, 1880—81 0,93 K. Die Zuckersteuer | Artikel über „nah“, dann ,nähen“, „nähern“, „nähren“, „Nahrung“, fer auf, um bei der n unft des eys, der sich in seinen rankreih hätten beschlossen, ein Ultimatum an Egypten zu nisation macbt die Freizügigkeit für den Arbeiter erst praktisch und oder 26 658 M pro km; die Ausgaben beliefen si auf 504 274 214 A | und der Zuckerzoll ergaben pro Kopf 1860 0,76 4, 1861 0,74, 1862 | ein umfassender Abschnitt über „Name“ und Verbindungen damit, „näm- Sommerpalast begab, die Kette zu bilden. Das Ausschiffen | ? ; L L ede ; entbindet vom Verlust der Hülfsansprüche und der Einzahlungen beim oder 15 514 M pro km; als Ueberschuß verblieben 362 239/500 é | 0,89, 1863 0,96, 1864 0,92, 1865 0,99, 1866 086, 1867 088" 186 lih“, „Narbe“ 2c. Ganz besonders i ant is Artikel „Narr“ ; tellen und Frankreih würde im Falle seiner Ablehnung alle | L e “4 s i E 199, 90, 1504 0,92, 18 99, 15866 0,86, 1867 0,88, 1868 Y , „arbe“ x. Ganz besonders interessant ist der Artikel „Narr“. pes lot Tine 9 Ube E v d De Erie enmenge Einwendungen gegen eine Landung türkisher Truppen auf- Die Seseyentwürke machen den Weg für Weiteres frei. Di Gee s Gs r km, 4,28 °/o des Anlagekapitals. An Lokomotiven | 0,94, 1869 0,98, 1870 1,02 1871—72 1,09, 1872—73 1,33, 1873—74 | Die Etymologie dieses Wortes ist noch nit aufgeklärt; in den angelodi, ndiglen 1 rlulertlejalven die Un- 4 e Geseg ) ael %Belleres rel, e are (

4 n ; e l 9 10841 (32 pro 100 km Betriebslänge), an Personen- | 1/46, 1874—75 1,18, 1875—76 1,49, 1876—77 1,14, 1877—78 1,15, | Jsidorishen Glossen findet sich ein mittellateinisbes nario, Nasen- kunft des Beys an, die Batterien der Forts antworteten, und geben. Einrichtung für Herbergs-, Reise- und Arbeitsnahweisungswesen ift, wagen 19 804 (61 pro 100 km), an Gepäck- und Güterwagen | 1878—79 1,16, 1879—80 1,23 A Von Branntwein erflossen Cin- | rümpfer, Spötter, und Diez ist geneigt, das Wort darauf zurück-

die französishen Musikbanden spielten die tunesishe National- wenn einmal die erste nationale Gliederung der wirthschaftlichen 220 081 (659 pro 100 km) vorhanden. Die Lokomotiven legten im | nahmen aus der Steuer, der Uebergangsabgabe und den Zöllen pro | zuführen. Heyse vermuthet dagegen eine deutsche Abstammung, und Demi, E Ga Mig der Geschäftsträger d'Estour- Berufsstände gewonnen ist, eben so leicht, als einfach und durch- Zahre 1879 199 480 416 Nußkilom., eine jede durch\{nittlich 18 775 | Kopf 1870 1,20 #4, 1871 1,18, 1872 1,35, 1873 1,33, 1874 144 zwar von derselben Wurzel, die in dem Worte Narbe s\teckt, sodaß nelles empfingen den Bey, der von seinen Ministern und eta greifend zu gewinnen, mit höchst vortheilhafter mittelbarer Rückwir- uno zurück. Auf den Eisenbahnen wurden im Jahre 1879 | 1875 1,56, 1876 1,45, 1877—78 1,31, 1878—79 1,38, 1879—80 | ursprünglich etwas einges{rumpftes, verkrüppeltes und sodann ein Genectilen Taaleitet war / Nachdem der Bey in seinem Zeitungsftimnren. kung auf erfolgreiche Bekämpfung des Vagabundenthums. 6 148 676 640 Personen- und 11 913 388 570 Tonnenkilom zurückgelegt. | 1,30, 1880—81 1,32 A Das Bier brate ans denselben Positionen | geistig beschränkter, durch Gestalt oder Geberden und Reden als g . ) Die Auasb All d ta.“ bri Der Gewerbefrciheit und der freien Konkurrenz wird kein Haar Wt Verkehr auf den Wasserstraßen in den Jahren 1876 | pro Kopf 1872 0,84 M4, 1873 0,82, 1874 0,85, 1875 0,84, 1876 | thöricht oder possenhaft erscheinender Mensch{ damit gemeint Sommerpalast angekommen, zogen die Truppen ab und „C AUgSbUrger gemeine Ztg.“ bringt unter der 5 Ti Andlidien Mon | Us e Sea bis 1880 weist eine Tabelle S. 111 bis 113 des 16 »e- 5 iy A, ; 78—79 0.8: 7 ¿‘Uk 4 "188081 i l {idtli ? s on 4 ; h Î Chiffre A. 8. eine R Artikeln, i id gekrümmt. Einer gründlichen Reform des Armenrechtes, ohne Be is des Buchs für alle be- | 0,85, 1877—78 0,86, 1878—79 0/84, 1879—80 0,84, 1880—81 | scin würde. Auch der fkulturgeshihtliben Entwickelung \chifften si die Marinesoldaten wieder ein. Der Bey bedankte i . 9. eine Reihe von längeren Artikeln, in welchen einträchtigung der individuellen Freiheit und zur Beseitigung der Un- deutenden Durchgangs- und Hafenpunkte des Reis nah. Den | 0/83 A Der Ertrag der Reichéstempelabgaben war pro Kopf 1873 | des Wortes s\pürt der Verfasser nah So heißt es von sich bei d'Estournelles für die ihm erwiesenen Ehrèn- d e „Forporative Zwangsversicherung vor dem deutschen Neichs- geretigkeiten des Unterstützungéwohnsitzrehtes, wird in sehr wohl- stärksten Verkehr hatten Emmerich, Ruhrort und Berlin. 18,9 J, 1874 16,8, 1875 17,09, 1876 16,0, 1877—78 15,5, 1878—79 | den Schalks- und Hofnarren in dem Artitel : Das Institut bezeugungen. tag” in eingehender Weise erörtert wird, Jn dem Schluß- | thätiger Weise vorgearbeitet U i Die Seesifffahrt hatte vom 1. Januar 1881 einen Bestand | 13,8, 1879—80 14,2 1880—81 14,3 4. Der Spielkartenstempel | der zur Belustigung dienenden Narren reiht bis ins tali R 23. Mai. (W. T. B.) Die Kom- artikel heißt es: i i A i uf keinem Punkte verfallen die vorgesblagenen Institutionen : fa 4660 Siffen von 1 181 525 Reg.-T. mit 39 660 Mann Be- | ergab im Jahre 1879—80 und 1880—81 je 2,4 4 pro Kopf. Ende des 12, Jahrhunderts zurück und hat sich besonders im 15. Italien. om, 23. Mal. e D. 0 m- Im dritten und vierten Artikel Haben wir einige wesentlihere | ciner kommunistishen Tendenz, sofern der Neiszuschuß entweder ; aßung (davon 4246 Segelschiffe von 965 767 Neg.-T. mit 31 003 Bewegung der Bevölkerung im Deutschen Reihe | Jahrhundert ausgebildet, gegen dessen Ende fast jeder Edelmann mission der Deputirtenkammer zur Berathung des Aenderungen und Ergänzungen, welche nah unserer Ansicht den anz unterlassen oder nur auf das wirkliche Bedürfniß der Konkurrenz- z Mann, und 414 Dampfer von 215 7198 Reg.-T. mit 8657 Mann). | und in Frankrei. (Stat. Corr.)— Die Bevölkerung des Deutschen | seinen Hofnarren hielt, wodur aber auch die Cntartung desselben Geseßentwurfs über die Verlängerung der Handels- Geseßesentwürfen zu wünschen wären, angedeutet und begründet. ähigkeit gegenüber dem von Hülfskassenlasten freien Ausland bemessen ; em Ostseegebiet gehörten 1911 Schiffe von 443 265 Reg. - T. mit | Reiches betrug am 1. Dezember 1880 45 234 061 Personen, während begann. Eine Beziehung darauf finden wir {on in den didaktischen verträge mit Belgien, der Schweiz, England, Deutsch- | Nicht belanglos an \ich, sind sie do, wie wir zeigten, relativ unter- | und eingerihtet wird. Vielmehr entfällt der unserem Armenrecht an- S 1 it cl Dann an, dem Nordseegebiet 2749 Schiffe von 738 260 Reg.-T. | zwanzig Jahre früher nur 37 745 187 Personen innerhalb des jetzigen | Schriften unseres Mittelalters, deren Narren in Kleidung und Attri- land und Spanien hat folgende Tagesordnung be- guorues, Alle zusammen wären niht bedeutend genug, um eine Ab- | haftende Kommuniêmus, der in Steuerform die Güter der Be- e uni 289 Mann au. In den Häfen des deutschen Reichs kamen | Reichsgebietes lebten, d. i. wenig mehr als im Jahre 1880 in Frank- | buten den Schalls- und Hofnarren gleich_ oder ähnli sind. \{lossen: Die Kammer fordert die Regierung auf, weitere ehnung der Entwürfe im Falle der Nichtberücksichtigung dieser Be- | sitzenden theilt und diesen wenigstens in Städten Lasten für Personen p i nre 1880 mit Ladung 46 130 Schiffe von 7095 522 Reg.-T. | rei vorhanden gewesen sind (37 314 660) und au bereits im Jahre | Sebastian Brant selbst geißelt unter dem Scheine der Narrheit Verlängerungen der gegenwärtig bestehenden Handelsver- denken au nur entfernt zu re{tfertigen. auferlegt, mit welhen sie in keiner unmittelbaren Lebens- 2 Un “i (Doe in Ballast 9152 Schiffe von 680037 Reg. - T, | 1860 (einshließlich Elsaß-Lothringens, aber aus\{ließlich Nizza'3 und | die Thorheiten Anderer und sagt ihnen die Wahrheit, wie es jene träge über den 30. Juni 1883 hinaus nit zu bewilligen „Dies um fo weniger, als diesen immerhin untergeordneten zum | gemeinschaft stechen. Die Lohnarbeiter werden auf Selbsthülfe gestellt, ¿# 5 475 721 Moe aus den Häfen 39097 beladene Scbiffe von | Savoyens) dort gelebt haben (36 522 404). Innerhalb zweier Jahr- | lustigen (oft sehr wißigen und klugen) Personen zu thun pflegten. Mi i übe N g Theil wohl au bestreitbaren, durch die Erfahrung beizulegenden Be- | also weniger als bisher auf Gemeinde- und Staatshülfe verwiesen. S R (4 T eg. - &. und 15924 leer oder in Ballast von 2287 316 | zehnte hat mithin die Volkszahl des Deutschen Reiches um 7 488 874, | Sie waren es, von denen Logan sagt: „Ein Met, der Narren bâlt, und inzwischen über Arrangements zu verhandeln, konform anstandungen eine Reihe leuhtender allgemeiner Vorzüge entgegen- | Das Wesentliche, was ihnen dex Staat leistet, ist nur die Erzwingun E eg. L. ab. Von den ankommenden Schiffen kamen 25 153 | die Frankreihs hingegen nur um 792 256 Köpfe zugenommen. der thut gar weislich dran, weil was kein Weiser darf, ein Narr L (92! 703 Reg.-T.) beladene und 6749 leere (320106 Reg. - T.) Der außerordentlih bobe, alljährlich wiederkehrende Uebershuß | ihm sagen kann.“ Mit einer Reihe von Ableitungen und Zu- C treiten wird, der tiefer in das Wesen und in die Bedingungen der | selbst helfen können. Dennoch „ee das Gese) ihnen das, was P aus dem pesen Küstengebiet, 18 945 (4 505 805 Reg. - T.) be- | der Zahl der Geborenen über die Zahl der Gestorbenen veranlaßt | sammenseßungen von diesem Worte elt die Lieferung. Das Er- ih der nationalen Produkte zu erlangen. | Verwirklihung des korporativen Hülfskafsenzwanges eindringt. allein Frieden stiften kann, das EvRgTIOn, als Berufsarbeiter der A Hud. (358 816 Reg. - T.) leer, aus dem außer- | allein die s{nelle, in keinem anderen europäishen Großstaate in | {einen der 3. Lieferung desselben VII, Bandes is in Kurzem zu

cht als bloßes Mittel der Europa 2032 (1660014 Reg, - T.) beladene | gleicher Stärke und Regelmäßigkeit vorkommende Volkszunahme in | erwarten; ebenso befinden \sich des 1V. Bandes 1. Abtheilun

den Tarifen und der Dauer der Verträge mit Oesterreich edi die wir nun hervorheben, und welche Niemand dauernd be- | der rechtlihen Bedingungen, unter welchen sie allein allgemein \i e E auf diese Weise eine günstigere Be-

andlung inni

Die Kammer ersucht die Regierung mit den definitiven Kon- Die Entwürfe sind nit bloß in verwaltungstechnischer Hinsicht | Gesammtheit geachtet und gesichert, n i B : ric |

ventionen, oder Doi dies mögli, no vorher len General- | höbst befriedigend ausgearbeitet und verwaltungsrectli orasältig Produktion angeschen und von der Sorge iunerster Noth bewahrt und 1 (1115 Reg.-T.) leere aus aupereuropäisven Ländern. Es | Deutschland und bedingt dadur gleizeitig wesentli mit die ver- | 2. Hälfte 4. Lieferung (G) und des VI. Bandes 9, Lieferung (M

- | formulirt, sie stehen auch wirthshafts- und sozialpolitisch auf der | zu sein. Das Wichligste ist ja aber für die Masse Siwerheit gegen ugen nach dem deutschen Küstengebiet 23292 Swiffe (892 289 | bältn ßmäßig starke Auswanderung aus dem Deutschen Reiche. Jn | bereits unter der Presse, tiliaton uten lait aud idicitie die Ma öhe der Aufgabe mit ihren pratsGen, zum Thell überraschend ein- | die absolute Noth i für den Reichen das Wichtigste die Er- d O) Cem ne dd (330 086 T. leere, na dem außer- C fommen zwar nicht weniger häufig als in Deutschland Das Maiheft der Deutschen Runds{au, herausgegeben mung enthält, einen Differentialaufshlag für die W ber achen und groß gedachten Geftaltungen, ohne doch die Grenzen des | ziehun jur Selbstbeherrsung ift ohne welche der Reichthum ein (1 847 84 4 RerT S (3 429 666 Reg.-T.) beladene und 7581 heshließungen vor, aber die Ehen sind dort mit viel weniger | von Julius Rodenberg (Berlin, Verlag von Gebrüder Pâtel) bringt i g Saal : erenti g è Taaren der- | Möglichen und zunäst Auéführbaren zu überschreiten, Der Ver- üblste n am Halse wird. Die Gleichheit des Genusses ist für das (11 53 766 R S * eere,“ nach außereuropäishen Ländern 1380 | Kindern gesegnet, Außerdem ha! in Frankreich während der leßten | eine Novelle nah einer Mönchschronik, von A. Meinhardt Sloß jenigen Staaten einzuführen, welche ein Differentialverfahren | fasser dieses steht daher nicht an, die Entwürfe aufritigst und freu- | Glück des Menschen sehr entbehrlid, wenn die Noth beseitigt ift ;-. 9 (00 Meg.-T.) beladene und 136 (109 368 Meg.-T.) leere. Im | Jahrzehnte nit allein die absolute Zahl der Ehe M

1 1 - ) VLeg,- ) chließungen und lia; ferner cine Abhandl v : ë talien gegenüber befolgen. digst anzuerkennen „. „,„. für den Fortschritt der Gesammtheit wäre sie der Tod. Die Sicher- Zahre 1879 verunglückten (total) 188 deutsche Seeschiffe von 41 596 | die dur{\{nittliche Frutbarkeit der Ehen beträhtlich E E A E E von ‘Praxiteles; den Eci) des Uta