1882 / 123 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

nacträglich angemeldeten Forderungen der Kaiser- [ [24129 5 ; \ E L lien Steuerkasse 1I. zu Étraßburg i. Elsaß Ter- ee onkfurssahen der Gläubiger des Kauf- E Konkursverfahren. mebr vochanden ist, so daß die vorrebtslosen

min auf manns Jacob Albert Fuhrhof in Grohm Ueber das Vermögen des Kaufmanns J. Konkursgläubiger nichts erhalten können, auf ry

Samsta g , den 10, Juni 1882, dal s Kon furverfabren e Feen Bertheilon M Br der u O des loe ist h eute, au 25. Mai 18 gd: Seund des §. 190 der Konkursordnung eingestellt Bo rsen-Beilage t F : e aufgehoben. ormitta , das - l ;

vor dem Großberzogliben Amtsgerichte hierselb | Lesum, - 23. Mai 1882, öffnet. Aen:karsverwelier: Justistratb Loe hies, Zwingenberg, am 20. Mai 1882.

i Sntali : ; Í 1 Großh. Amtsgeri i i 2 9 99 ° á 5 A ain 1 ck ma un So Sai P he d 6, Bol 10 D Oli Una Sinner zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

rrler, Verwalters 2c., sowie zur Prüfung der angemeldeten Berlin, Sonnabend, den 27. Mai 1882, m t A D ai E G man E,

Gerichtsschreiber des Großherzogliden Amtsgerichts. 007) Bek t Forderung am „n Zuli F908, ormittags Tarifs=- ete. Veränderungen A 282 : 9 e V em hegen Kgl. Amtsgericht. ener ü s [2413] Konkursverfahren. s E annimahung. he Arrest mit Anzeigefrist bis zum 3, Zuli 1882. der deutschen Eisenbahnen enne Nr. 10813. Von dem Gr. bad. Amtsgericht | 23, dieses Monats, Nachmittags 3 Uhr, fol rf 28A mtsgeriht Oldesloe, den 25. Mai No. #123. Berliner Börse vom 27. Mai 1882, Badische Pr.-Anl.de1867/4 |1/2. n. 1/8./133,00B Hamb. Hypoth.-Pfandbr.'4 1/1. u. 1/7./97,00bz = E S: bescblofsen: Senden Besdlug Berdentlicbt : is Gib E [24027] Hi h f, \ Z do. 935 FL-Loose .—| pr. Stück 211,00bz Krupp. Obl. rz. 110 abg.'5 1/4.0.1/10./110,60bz Eisenbahn-Prioritäts-Actien und Obligationen. “pr guy, De Bats Ie Mikiavateus s. Ute E E Wilduveriäktilees: Neröf bt : rtens, Gerichtsschreiber i. V. Vom 1. Juni cr. ab triit im Deuts{-Polnischen : Amt IC estgestellte Cour SC. fBayerische Präm.-Anl. .4 1/6. 1133,70bzG |Meckl.Hyp.-Pfd.I.rz.125/411/1. u. 1/7.1109,40bz Aachen-Jülicher [5 (1/1, n. 1/7.[1104,40bz Dient dite L DA Mai d. J, Vormit. che lente Christof und Rosina Rextea eo [24177] T———— Eisenbahn-Verbande die durch Nachtrag IV. zum Umrechnungs-Sätze. Braunschw, 20ThIl-Loose/— pr. Stück 199.30bz do. do. rz. 10047 versch. [101,20B Berg.-Märk. I. u. II. Ser./44/1/1. u. 1/7.1103.00b: G tags 10 Uhr, Konkurs eröffnet." Verwalter: | Lindau wird auf Antrag decn Le A Ne 16960. Geke: vas Mozuik s“ Zarifheft Nr. 3 sür den Verkehr mit Warschau ein- 1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Francs = 80 Mark. 1 Gulden |Cöln-Mind. Pr.-Antheil ./35/1/4.0,1/10,/129.40bz Meininger Hyp.-Pfndbr. 41 100.80 G do.IlI.Ser. v.Staat 3tgar.32/1/1. n. 1/7.19350G nas 10 e. ees erofnet. Seiccian | E wt) auf Aeu dotteee ela Ede M) Do. ene „das sf aen e j auf- geführte Fractermäßigung für den Artikel „Kupfer- sterr. Währung s Mark. 7 Gulden súd4d. Währ. = 12 Mark. | Dessaner St.-Pr.-Anl. . ¿|D8| 1/4. _1125,5002 do. do. |4 .198,20bz G do. do. Lit. B. do.3# 1/1. u. 1/7.193,506 und Ameldelre bis E 17, Juni p. ll | ablungsunfähigkeit d G erie Net Und als NRAE NDTE LRRA v0 1f0r) e M wurde am | vitriol“ auch im Verkehr mit Lodz, Station der 100 Guldóm gon 9 B tes LID E, --L Mare Kanios 06 Mark. | Goth, Gr. Präm.-Pfdbr. 1.5 1/1. u. 1/7.1121.10bz B Nordd. Grund-K.-Hyp.-A 5 .1100,40bz ao. 00. I O 1/1 u .193,20bz chlicßlith, Mio ames Bete Wie | e Gade S Se Ren nen L S 9, er Konkurs Lodzer Fabrikbahn, in Kraft. | 100 s S û s do. do. II. Abtheilung 5 11/1. n. 1/7.1117,80bz Nordd. Hyp.-Pfandbr. .'5 . 0. 1/7.199,90G do. 2 45 1/1. u. 1/7./103,00G KkLE den 28. Juni 1888, Bormitinas 9 Ube, UNen Pexiareo watibe cia vir Konkurtigalse a E E 9 er Georg tramer dahier Bromberg, den 23. Mai 1882. Hamb. .50ThI.-Loose p.St. 3 1/3. 1187,70B Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr. 41/1/4.0.1/10./101,10B do. V: 47/1/1. u. 1/7./103,006 Zimmer 81. hörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse N hie Frist 4 C, der ofene Arrest Königliche Eisenbahn-Direktion : j Woohsoel, Lübecker 50ThIr.-L.p.St. 35 1/4. [183,00bz do. do. [4 [1/1. u. 1/7.199.60G do. YVI. Ser... 46014 u HTHMOLSObG l erlassen, die Frist zu den im 8. 108 der Konkurs- Amsterdam . .|100 FIL. Meininger 7 FI.-Loose .|—| pr. Stück |27,590G Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 120/5 1/1. u. 1/7./101,75G do. . .44'1/1. u. 1/7./103.00G 10/5 4

Det Geriböscreiber des Großb, bad, Amtsgerichts: | Go infiden, wird aufgegeben, nichts an die L a L oan Brüss. n. Antw 109 Pr E E 1/7199700@ do. ‘1/1 1/7/10600G ; ; , , l e rderungen um |_ rüss. u. ANtW.| E 2 T Bt 2 95 E ; 7 * 1/7199 70bz G 2 : S L tate die Lerpflichtung auferlegt, vom Befige der Sache | 22. Juni 1882, der Wahltermin auf Montag, | [24028] Bekanntmachung. do, do. [100 Fr. 80.G0ba E e E O E EAOS Me [24093] T es V Jor erungen, für welche a aus | den 19. Juni 1882, Vorm. 9 Uhr, und der | Vom 1. Juni cr. ab treten im Preußisch-Sächsi- London ....|1 L. Strl. 20,43bz do. E 1/7.199/50bz Îo; ] ai HI Em 41/1 E ch a d a geson erte Befriedigung in Anspruch allgemeine Prüfungstermin auf Montag, den | [ben Verbande für den Verkehr zwischen den zum - E S : T2 e d4S1/1, u. 1/7.199,501 ; do, .Em.43/|1/1. u. 1/7.|—.— Durch diesgerihtlihen Beschluß vom Suilan N A E E bis zum 10. Juni | 3. Zuli 1882, Vorm. 10 Uhr, in dem Zimmer | Eisenbahn-Direktionsbezirk Berlin gehörigen Sta- / i 100 Fr. wurde das Konkursverfahren über das Vermögen en ahres Anzeige zu machen. Nr. 2 des Dienstgebäudes des Gr. Amtsgerichts fest- | tionen Neu-Cunersdorf und Senstenberg direkte [100 Fr.

Die Konkursforderungen sind unter Angabe des | gesetzt. Frachtsäße für sämmtliche regulären Klassen, sowie . + «/100 FL

des Brauereipächters Max Streich sowi ; Wolnzah nach Abhaltung des E ut Betrages und des Grundes, sowie des beanspruchten Pforzheim, 25. Mai 1882. für Holz des Spezialtarifs 11. in Kraft. M E

Vorzugsrechtes unter Beifügung der urkundli iht8\ret 8 A Fracbt\ä i ; A \7 | choben. zugSre C gung urkundlichen Der Gerichtsschreiber des Gr. 3 Die qu. Frachtsäße sind bei den genan é öst, W./100 FL 8 Seiteatens 19. Mai 1882 Beweisstücke oder einer Abschrift derselben bei dem E a A tionen in Cabant 2 L L a e 71100 FL Gerichts\chreiberei des K. Amts erichts : Gerichte s{riftlich oder zum Protokolle des Gerichts- S Bromberg, den 25. Mai 1882 Petersburg . ./100 8.-R Ruthel, K. Sekr geriMIs : schreibers bis zum 20. Juni dieses Jahres ein- [24096] K F g Königliche Eisenbahn-Direktion i do 1100 8.-R. L R E U oniur verfahren. als geschäftsführende Verwaltung Warschan . . ./100 S.-R. , Zur Beschlußfassung der Konkursgläubiger über | Ueber das Vermögen des Wilhelm Séehrade, des Preußisch-Sächsishen Verbandes. :

[24130] die etwaige Wahl eines anderen Verw uyhrmanns vou Ofter ich is T 5 | 7 : Konkursverfahren. Über die Bestellung cines Gläubigeraus\usses R L Mai 1882, e s Aen An E Geld-Sorten und Banknoten, Münster-Hamnm:. St.-Act, 4 1/1. u. 1/7.|—,— do. 1882 (Int.) . . .| 41/1. u. 1/7./99,20bz G Berlin-Görlitzer conv. . 4541/1. n. 1/7.|-——

In dem Kouku / x N Sn E E l ] 2416: 7 ca . Stück E Niederschl.-Märk. 4 1/1.n.1/7.\—,— E | ; ; 411/ : D Tu fa M ae E 4 DeufanE E S ragen ferner Brian ner Berwalter: Amtênotar : Der l A vom 17 ans v Stück 20,38 @ Rhein-Nahe H / i. 18,60 G E I. rz. 190411/1 T 103/10b2 G . Li Clan 110 102/906 Guben ift in Folge eines von dem Gemeinschuldner | Termin auf y D M gei E. ua C gen, E Arbeit mit d, Mis. angeklinbigie, mit dem 1. Furt de S 90-Francs-Stück 16,23 G Bheinische »- (6411/1. u. 1/7./abg 164,00bz | do. IL rz. 100 5 (1/1. u. 1/7./100,00G Berl.-Hamb. I. u. 11. Em. 4 1/1. u. 1/7./100,80G gemabten Vorschlags zu einem neuen Zwangs- | Freitag, den 30. Juni laufenden Jahres, rungen bis 15, Juni 1882, Erste lib ever Kraft tretende Kohlen-Ausnahme-Tarif für den A M Dollars pr. Stück FAUEN eue O 0 | 40% E 163 00bz do. III.IV.V. rz. 100'5 | versch. [100,75bz G do. 1II. conv. . 44 1/1 u. 1/7./104,00 B vergleiche Vergleichstermin auf Vormittags 9 Uhr, | sammlung und allgemeiner Prüfunastermin Don- seitigen Lokalverkehr kann vom 30. d. Mts. ab von Imperials pr. Stück 16,69 G S 0 do. VI. rz. 1105 |1/1. u, 1/7./10450b¿G |Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B./4 1/1. u. 1/7. a 5

20,30dz Vom Staat erworbens Eisenbahnen, Pr. B.-Kredit-B ¿H ; _ E N95 1 81.20bz Bergisch-Mürk. St.-A.. 5 | 1/1 126 00ebzB Hre e E s 1/1. u. 1/7./111,409bz di e Aer 41 ; / 1E s *| 80,75bz Berlin-Görlitzer do. . 4 Ae 36,00 G do. Ser. III. rz. 100 1882/5 | versch. 1101.70B do. Düss.-Elbfeld. Prior./4 (1/1. u. 1/7.|—,— E do Prior... 5 1/1. {100,50beG | do. V.VI.rz.1001886/5 | versch. |10425bz do ITL.Em. 4411/1. u. 1/7.|—,— FELGE Berl.-Stettiner St.-Act. . 431/1.u.1/7. abg 118 20B | 46, 1z.115 41 107,90bzG |Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 4211/1 103.25G 170 80bz Märkisch-Posener St.-A.4 | 1/1. 37,00G do. II. 12.100 |4 1/1. n.1/7/97,10bz do.Ruhr.-C.-K. GLIL.Ser. 4 |1/1. u. 1/7.1—,— 169,70bz do. St.-Prior. 5 | 1/1. [120.606 Pr.Ctrb.Pfdb.unk. rz.110| . n. 1/7./113,10bz do. do. I.u.IIL Ser.|44/1/1. u. 1/7.|—— 205.90bz Magdeb.-Halb. B. St.-Pr. 34 1/1. u. 1/7. abg 89,20bz | ao. Tz T1042 1/1. 108,30bz Berlin-Anhalt, A. n. B. 4511/1 103,25bz 205 10b » mit neuen Zinsep. 3571/1, n. 1/7. 89,50B do. rz. 100 ‘1/7 1105 00bz G do. C 4111/1. c (03/25bz 706 2Ihz h mit Talon 35 1/1. |89,50G do. rz. 10044 1/1. u. 1/7./103,75 B Berlin-Anh. (Oberlaus.) 4Ï/1/1. u. 1/7.|—,— C. St.-Pr. 5 (1/1. n. 1/7. abg 127,30G | do. 1880, 81 rz. 1094 1/1. u. T. 99,30G Berlin-Dresd. y. St. gar./45/1/4 u.1/10./104 00G

09 US Us LO G5 LD E DS M L CO LO C LS CE

S S F Etat amt Fot R Siering 15 ia udievdos Li: Ab M 2p M D E L i E U O E D E M M L G E A E TAEE Pp arnterge fa Irmer

| l

S Ereef

Tp S rar Tr E P a E E E

42 1

den 10. Juni 1882, Vormittags 9 Uhr, im Sißungssaale des K. Amtsgerichts Lindau be- | nerstag, den 22. Juni 1882, Vorm. 9 Uhr. den Stationskafsen bezogen werden. do. pr. 500 Gramm fein . . . .[1395,00bz B. (gar.) |4 1/4.0.1/10./abg 101.70bz | do. VII. rz. 100 41/1/1. u. 1/7./100,90bz G do. Lit. C. neue/4 11/1. n. 1/7 A , _ - 7 4 | 9 . | P

Guben, den 18. Mai 1882, Der geschäftsleitende Gerichts\ {reiber Gerichtsschreiber: Bienz E Oesterr. Banknoten per 100 FI. .. .1170,95bz do (I O a) 4 E 114 39B Rhein. Hypoth.-Pfandbr.|45/1/4.0.1/10. 100,10 G do, C Ao i S A : 100.90bz

[24131] K f 8 5] Schlesish-Süddeutscher Eisenbahnverband. Russische Banknoten per 100 Rubel/206 75ba Ausländisohe Fonds. Schles.Bodenkr.-Pfndbr./5 | versch. |102,20G Braunschweigische . . .44/1/1. u.

oniur verfahren. Konkursbekanntmacung. 1882 machen wird hierdurch bekannt, daß mit dem New-Yorker Stadt-Anl. 6 1/1. n. 1/7128 50G G9 do, 4 1/1. u. 1/7./99,00G Br.-Schw.-Frb. Lt.D.E.F. 45 1/1. u. 1/7.

7 ; 2 ! , " n . . Ä Fe l l A 4 (Firma A. Liebing) zu Guben, ist in Folge eines | 24, dieses Monats, Vormittags 11 Uhr, fol- | meinde Hollingstedt, zu welcbem eine daselbst bele- | Und Tariffäße für den Güterverkehr zwischen Sta- Consolid.Preuss. Anleihe 44 1/4.0.1/10./104,80b¿G |[Ttalienische Rente . . .5 1/1. u. 1/7./190/00ebz B do. do. rz. 1104 1/1. u. 1/7.198,50bz G do. Lit. I... .45/1/4.n.1/10.1103.25G 43 | 5 D

» - E: vor dem Königlichen Amtsgerichte hier}elbst, Zimmer | stimmt R | i 188° Breslau, den 25. Mai 1882 Engl. Bankn. pr. 1 Ly, Sterl 2043bz Thüringer Lit. A. » (88 1/1. 210,26bzG d VIII | 97,00bz G i 441] , : ottenburg, 93. 88 ; den 29. Mai 1882. ng P M) I E 0. . 12. 1004 1/1. u. 1/7.197,00bz do. Lit. D. neue/44/1/1. u. 1/7. Nr. 9, anberaumt: Liban, ain 23, Mai 1880. u A e Königliche Direktion. Franz. Bankn. pr. 100 Fres. . .. . ./81,20bz Thür. (Lit.B. gar.) 4 | 1/1. ]101,75B Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif. 44/1/4.0.1/10./100,90bz d L U E E n, de : L 1/7./103,25 B Königliches Amtsgericht. I. Abtheilung. Sekretär Semler. [24164] S E bls d a O Branden E L A 10 O A Bei 94175 1 i j | „41 1/7.1103,00 B ed Unter Bezugnahme auf unser Inserat vom 15, April Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel 49/6, Lomb. 5%5| Amerikan. Bonds (fund.)/43/1/3,6.9.12.1—.— do, do, rz. 11043 versch. |106,40G do. I. (Tnt.)'4 11/1. n. 1/7./100,00 G ; 24173] R Res In dem Konkursverfahren über das Vermögen des l Bekanntmachung. U Lng Juni 188: A : ; 1/5 tett N D_KR = 7 ; | 271162 i ; S eber das Vermögen des Kolonisten ur | 1. Juni 1882 der Verband-Gütertarif Th. 11. Hef Fonds- und Staats-Paplere, do, do, [7 |1/5.0.1/11.|—,— Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges.'5 (1/1. u. 1/7.1101,00B do. Tit. G. , 4411/1. n. 1/7.1103.25G Kaufmanns Friedrich Wilhelm August Liebing | Das Königliche Amtsgeriht Lindau hat am zellisten Heinrich Möller in Friedrichöfetv E in Kraft tritt, enthaltend besondere Sein 2 Dentsch. Reichs-Anleihe|4 |1/4n.1/10.1102 09bz Finnländische TLoose . .|—| pr. Stück |49,60G do. do. rz. 110 431/1. u. 1/7.1102,75bzG do. Le Ma T0 103,25 G s ! von dem Gemeinschuldner gemacten Vorsclags | genden Beschluß erlassen: ört, i tone? K, Würt i 5 | 7.1102 "abaks-Oblig. .6 | 7.1102,5 üdd. T (r 1D 11/80 ; 16 I | (1107 ; : i: i E : L lassen: gene Landstelle gehört, ist heute, den 23. tionen der K, Württembergischen Staatseisenbc do. do, 4 1/1. u. 1/7./102,00bz do. Tabaks-Oblig. ./6 (1/1. u. 1/7./1102,50G Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr, 5 |1/5,0.1/11./101,90bz do. Lit. K. . 4511/1. n. 1/7.1103,25G M Vat Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters | 1882, Mittags 12 uhe, das S eutibauerfalren einerseits und Stationen des Königlichen Eisenbaha Staats-Anleihe 4 0/0 101.30bz Norwegische Anl de1874/41 15/5.15/11 do. do. 43 versch. [1010IB do. de 1876. ./5 [1/4.n.1/10./105,90G L 5 1/

1 en 9. Juni 1882, Vormittags 9 Uhr Ulrih Epple in Lindan wird auf A Ö d (D Direktionsbezirkes ; Ae : 52. 53. 68/4 1/ 301! G Ca M S0 70 7218794 | ; O E 5 uni 1882, ritte lhr, ) ntrag des Letz- | eröffnet, Konkursverwalter: K Direktionsbezirkes Berlin, der Breslau-& A do. 1852, 53, 68/4 |1/4.1.1/10./101,30bz Oesterr. Gold-Rente . .|4 1/4.n.1/10./80.70bzB do. do. 187218794 1/1. u. 1/7.1100,00vz do. de 1879. .5 |1/4.1.1/10.1105,90G M au Me Us j Amtsgerichte hierselbst, | teren bei vorlicgender SabtungaunftbiataT ba Ron: in Schleswig, Va f Por Ie Freiburger, ‘der Saale un e E Staats-Schuldscheine . E u. 1/7./99,00bz do. Papier-Rente 41 1/2. u. 18. 65,00bz i L E Obln-Mindaner I. Em. .43/1/1. T 102,90bz G Guben T Mai 1889 kurs eröffnet und als Konkursverwalter der K. Ge- | rungen bis zum 13. Juli cr. Termin zur Be- | Dder-Ufer-Eisenbahn andererseits. Kurmärkische Schuldv. Ds i/5,u.1/11./99,00bz do. do. ./45/1/5.u.1/11./65,00ebz G Disonbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aotlon do. II. Em. 1853/4 1/1. u. 1/7./109.90G Königliches Amtsgericht. T. Abthei ritsvollzieher Goldbrunner dahier aufgestellt, s{lußfassung Uber die Wahl eines anderen Verwalters | , Druckexemplare sind bei den Verbandstationen zum O o T, T TIOg.VORE N 9 1/3, u, 1/2,188.75 G T T eau do. I, Bui, 44 1/20 s ( geriht. T. Abtheilung. A Senat, S fine zur Konkursmasse | und über die Bestellung eines Gläubigeraus\chusses L s L A N zu haben. e E T A Ie 00: Lu, 1/7. a G do. Silber.Rente. .431/ O E Aach.-Mastrich. .| # | 4 | 1/1. |52 90bzB do. do. Lit, B\441/40.1/ 8 10125 B S gehörige Dae tm Besite haben oder zur Konkurs- | den 15. Juni cr. Vormittags 11 Uhr. Vrü- reslau, den 26. Mai 1882, erlin. Stadt-ObL.T6u.T8 45 N/7 u 1 /01102,7502 d 00: . ./47/1/4.0.1/10./65,75bz E aal F S IOA: do. 3¿gar.IV.Em. 4 [1/4.0.1/10./101.25 A Konkursverfahren. masse etwas \{ulden, wird aufgegeben, nichts an den | fungstermin für die angemeldeten Siber ben Königliche Direktion der Oberschlesischen do. 00, « «(1 /0/7 44%e-[101.20bz do. 200FI.-Loosel8544 | 1/4 |—— Bertin-Anhalt l # Glo 4 lur 151 0Oba do. Y. Uin 6, 1/7 ne L Ueber das Vermö : 2 Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch | 27. Juli, Vormittags 11 Ul Off ; Eisenbahn do. do. . ./9/1/1. u. 1/7./95 75bz do. Kredit-Loose 1858|—| pr. Stück |—,— | / Be do. VI. Em. 43 1/4.0.1/10./104,50bz G ler Lon GAT eubornke des Martin Belzer, Händ- | die Verpflichtung auferlegt, vom Besiße der Sache | mit Anzeigefrist bis ius 1 Juli ee Prei im Namen der Deutschen Verbands Breslauer Stadt-Anleihe/4 1/4.n.1/10./101 20G do. Lott.-Anl. 18605 /1/5.0.1/11 122,50B Berlin DFesden „1 O | 1/4. 11675 Q do VI. B./47/1/4.0.1/10:./103,20B n - (41, B ( L S 3 - y C E G j j l, . . e . ) L A, d y U . E d d | « Fp . . l v is ,- 1882, Vormittags 1 Uhr. tes gn 23: Mat | und von den Forderungen, für weldhe sie aus dec | Sthleswig, den 23° Mai 1a ere ifft erlassen, Verwaltungen. Casseler Stadt-Anleihe .4 1/2. n. 1/8.1100 40B do. do, 1864/— pr. Stück |334,00B [Bresl Schw. Fe 4 105 40A do. VII. Em. 44 1/1. u. 1/7103 0CbzB fahren eröffnet. , rsver- Ae Mater Zens d Anspruch neh- Königliches Amtsgericht, Abtheilung I. T S E A ETTIES I C E o E —_— Eur I T S Defen Aron L 54 0E TALe L G, A B Der Herr Rechtsanwalt Abel von Hadamar wird | en, dem Konkursverwalter bis bis zum 15, Juni gez. Brück. [24007] Friedrihrodaer Eisenbal verfelder Stadt-Oblig. 45 1/1. n. 1/7.|—,— Pester Stadt-Anleihe. .|6 1/1. u. 1/7./88 70bz Halleldee Onhas 19. 75bz do. Lit. C. gar./451/1. u. 1/7,/103,75 4A S l. Js. Anzeige zu machen. Veröffentlicht: Mannings, Er {Gts\Grei 9 QOIELLLON L senbahn. ; Essen. Stadt-ObL IV.Ser.4 (1/1. u. 1/7.|—,— do. do. kKleine\6 |1/1. u. 1/7./89,00G f ‘lg n 9E Lübeck-Büchen garant |4 1/1. u. 1/7./100,10bz z L E E E Dle Konkursforderungen sind unter Angabe des éd O Gerichtsschreiber. R e E unser Sommerfahrplan bis Königsberger Stadt-Anl. 43 1/4.n.1/10.|—,— Poln. Pfandbriefe. . . .|5 1/1. u. 1/7./83,70B Tue gde R Märkisch-Posener cony./41/1/1. u. 1/7./103,50G 1882 bei dem Gerte + Juni | Betrages und des Grundes, sowie des b An Ade e E s in Kraft. Ostpreuss. Prov. - Oblig.|45/1/1. u. 1/7.|— do. Liquidationsbr. .4 /1/6.0.,1/12./54,60G E A, R Magdeb.-Halberst. 1861/41/1/4.0.1/10./103,00B et dem Gerichte anzumelden, N E Hot L [24137] Die Betriebs-Verwaltung Ee [4 f BLBE D UZS S Q | ¡5 Marienb.-Mlawka 116.75bz D 67 |4L1/ 117 Es wird zur Beschlußfassung über die Wakl eines Sa ae Alten n „zrfundlichen Bekanntmachung. Herrmann Babstein RRGRIRON inz E 4 ir E E A E E 8 Vie E A Mel Prde Franz ¡€6 00bz o W Zan s J L 1/1. A anderen Verwalt E at d A E DeTS N er etner Ir erselben bei dem as V R 8 Rit 5 E s __do. do. . ./% |1/1.0.1/10, h Z do, mittel u. Kkleine!'S | U T Ce Vi s O R * 0 ZNL do. Vi 1009 2 & Es 4, U, s j Z Gläubigeraus\be#s 00d éiiectaten Sing eines Gerichte \riftlich oder zum Protokolle des Ge- Aulias Sis e Ss T M Cabvitauten Rukhlaer Éitéis Westpreuss, Prov. -Anl./45 1/1. u. 1/7.|—— Rumüän. Staats - Obligat. 6 (1/1. u. 1/7./103.70B E O g | Ne giatE Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A.43/1/1. u. 1/7./10520B KkIE£ in §8. 120 der Konkursordnung b eer Be | rihts\{chreibers bis zum 20, Zuni l. Js. einschlicß- | 25 Mai 1882 . m. ist am A „KNUytaer senbahn, 5 / Schuldv. d. Berl, Kaufm./43'1/1. u. 1/7. [101,756 do. do. Kleine'6 |1/1. u. 1/7./103.70B A A Lnge au “Io 40; do; Lit. B./4 (1/1. u. 1/7./101,00bz G flände auf nturbordnung bezeichneten Gegen- n anzumelden. furs eröffnet, Bormittags 10 Uhr, der Kon- auf A Zun! E E unser Sommerfahrplan bis Berliner 5 1/1. u. 1/7./108.50G do do 5 |1/6.0.1/12./95.25bz A I 1/1 2H n.7 24 G Magdäebrg.-Wittenberge 4431/1. u. 1/7.) —,— N L E N Z Y eres in Kraft, U n 0500 6G 1 s 1 s s SIE 1 6 1 19.195 70b do. (L1t. B. gar. */5) 9/10 93/| U, (10,2002 A f 1 8500b Freitag, den 23. Juni 1882, di ur Beschlußfassung der Konkursgläubiger über Verwalter: Bankagent Kempe zu St d Die Betriebs-B do. /45/1/1. u. 1/7./105.00G de do. mittel |1/b.u.1/12./90 (VOzZ Oels-Gnesen | 0 04 F4/1.-119.000b,G Ls E, 9 | : s e etwaige Wahl eines anderen Verwalters über Bo s d z argar eus erwaltung. do, 4 1/1. u. 1/7./100,90B do, do. kleine 5 1/6.a 1/12.1€6 5962 Sie S i D ; c Er . mut. L - 7 , Ï R ;

Vormittags 9 Uhr e ; „An : Herr 5 ! : i 2. Ornt, Sud O1 02 1 IRG GORZG Mainz-Ludw. 68-69 gar. 44/1/1. u. 1/7./103.00G

a, : die Bestellung eines Gläubigeraus\chusses und üb E E ; errmann Bacstein. Landschaftl, Central./4 |1/1. u. 1/7./101.30G Russ.-Engl. Anl. de 1822/5 |1/3. n. 1/9.|—.— Sr e nta E E do. do. 1875 1876/5 |1/3. u. 1/9./195 75bz B

und zur 104 7, agt eg Hag Forderungen auf | die in 88, 120 ff. Elieidindten euie ferner e gener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 12, Juni T Kur- und Neumärk. 31 A 1/7.195,75bz do “do de 1859/3 1/5.u.1/11/67.75 B Fosen-Creuzburg| 0 | 0 4 | 1/1. 12000bsB do. do.I.u.II. 1878/5 |1/3. u. 1/9./105,75bzB ben, den 23. Zuni 1882, Prüfung der angemeldeten Forderungen ist Tue: | As erin : , y Vlmenau-Gehrener Eisenbahn. do, neue .|35/1/1. u. 1/7./91 80b« do do. de 1862/5 |1/5.u.1/11.|— B.-Oder-Uc-Baln Tr) 9 (6% (1/1 0 SOobe D} Jo, - do, 1878, 14 Lan G d R S min auf * | Anmeldefrist bis zum 27. Juni 1882, Am 1, Juni cr. tritt unser Sommerfahrplan bis do 4 |1/1. u. 1/7./101 90bz “s do. Kleine 5 |1/5,0.1/11.183,90beG |[targ.-Posen gar.| 42/ 45 44/1/1.n.7/192.90bz do. do. 1881 . 14 |1/2. u. 1/8./100,00G' vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Erste Gläubigerversammlung auf Weiteres in Kraft. : : : n Al. Âo. consol Ant ABTDIR- T 1/8184 60G Tilsit -Insterburg| 0 | 0 4 | 1/1. 26 40bzB ; ch., v. St. gar. 1A I Ta , 5014, ¿ * C 4 / &, U, O07, I 1 l f

F » f cs ien ta . d C 226 ; e : Y J / . P S 1 1 721 ü .“NSCH,, r. S « A, 1/1 1, . geen Personen welche eine zur Konkursmasse ge- E Ble P nis 98. den 16, Juni 1882, Vormittags 10 Uhr, Die Betriebs-Verwaltung, N Viel Kredit N A _—— do do 1871/5 [1/3. u. 1/9.185 00bzG Weim. Gera(gar.)| 43 45 48 149, (dbs NielauaEl A l Ros 4 / A hörige Sache. in Besiß haben oder zur Konkursmasse im Sitzungssaale des Kal. Amtsaerihts Li Zerminszimmer Nr. 1, Herrmann Bac fstein. E ° 7 E E 6 16 k] e 5 113° 1/9. E 00bzG do. 24 conv.| 2t| - 24|2t| 1/1. 130 00B E i T7 Nes à 691 Thlr 4 1A n. eas luldig sind, wird aufgegeben, nichts an | bestimmt. mtégerichts Lindau | Allgemeiner Prüfungstermin Ostpreussiscl zi 91.606 re d, 1872/9 (1/4u1/1085.00baG 0| 0 fr [18,00bsB |y..M, Oblig. I.n.I1 Ser. (4 |1/L n. 2E KemeinsGuldner zu verabfolgen oder zu leisten, Lindau, den 24. Mat 1882 den 7, Zuli 1882, Bormittags 9 Uhr, [24188] 9 E O 4 V E 10) 80bs a0 Lo ees z ti? : BE Obe Q Werra-Bahn . - .| 3 | 3134| 1/1. [9160bzG 4M blig. I. E: [E S ch Eg Aas, von dem Besiße der Der geshäftsleitende Gerihts\ch iber; Terminszimmer Nr. 1, Verkehr mit der Prinz-Heinrihsbahn. Pommersche 3111, E 91.70G do. do, 1873 5 1/61 M 12. vis Albrechtsbahn . .| 18 Ó [1/1.0.7/35 60bzG Nordhausen-Erfnrt ] E. u. der S und von den Forderungen, für welche fie aus R E Stargard i, Pomm., den 25, Mai 1882. Die für den Roheisen- und Erzverkehr ab Äthus 4 4 [1/1. n.1/7./1 ; i ine/5 (1/6,n.1/12.|— Amst.-Rotterdam 7», D R S P er Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru , P Königliches Amtsgericht. und Nodingen nah Stationen der Rheinisch-West- s E e

i 101,002 do. do, kleine!'5 |1/6.n.1/12.|—.— i ac N j E S : do. do. ( nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 20, Juni E Zur Beglaubigung: Branco, Gerichts\chrei fälishen B P A x do. 4511/1, u. 1/7./102,50b2G do. Anleihe 1875... .|41/1/4.u1.1/10./75 75G Aus81g-1eplZz (1. 200, 0Dz Oberschlesische Lit. A. l. nen, Der 20. : Bur T : i \ts\chreiber. salishen Bahnen bis ult. Februc & be Eu / 1882 Anzeige zu machen. Bunt | (9 4086] are Ver, | Siye treten bis auf Weite tetoe *indeltandenen L a PE N Be /Y A

+ck A A ck

Âr E O OH A R O D o E)

ck —] tor

D

O Z40F‘00T 9/0Pe

|

t wm

D

USTTOT f en Wr on

I] -_

—_

n

J Go v Es

°|

vop

gs A Me I arr Ct Aar E L C C E O et s n iet 2e Ritt ie tri

1100,75 B 1100,75 B 1100,75 G 102.75 B 199 09 B

1

do, neue ./4}/1/1. n.

f

I-I

‘T9TIT93 IO0C

_—— —J V3 a J b ll e e Be eee i eli er Ge feme

5

; : : Ii 00, 00, kleine /45/1/4.n.1/10.|—,— Baltische (gar.) . 1/1.u.7|51,40bz do, Lit. B.|3}| eiteres wieder in Kraft \o- Posensche, neue . .'4 L

4 3 “ape dh: hen. 5 L iße treten bis a1 Böh.West.(5gar.)| 7 | 1/1.0.7/131 90bz Q 4 1H Königliches Amtsgericht 111. zu Hadamar. Das Konkursverfahren über das Vermögen | [24172] weit fie niedriger sind als die in den neuen Tarifen { u i ErB 1 Ae Ms Lit QIL [O 1, u, 4 0

1 1 1 1 1 1 1 i: 1 01069 Ÿ * P BasohtiehraderB.| 14 1/1.u. 7/74,50b s : ç : %e y M uSsCchtIenrauerbB,. / 1.U, +4, 9UDZ yY ? 121} [1] Der Gerichts\chreiber. des Kaufmanns Joachim Christian Beth, in | In dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- | vom 1. März cr. aufgenommenen bezüglichen Säye. 11/1. u | 1/ My e Ï 1A 1 1 1 1 1 1 1 1

.170.10bz

2,156,50à60bz 156.80A90bz .157,80à90bz

100 70bz 00. 00. 181... O A L —_,— 40 40 O O —,— do. Orient-Anleihe I. 5 [1/6.u.1 —_— do. do, H I

| l

1103,75G 1103 75G 1103 80 B 100 50G 105,906 gr. f 104,75 B

J

C 1 f f O E H

- = —_ dus

S R

Schlesische altland. .': do, do. .

-

J F

umb pmk g

de: i J E Dux-Bodenbach .| 4 1. [144 90bz L N Firma J. C. Beth zu Lübeck, ist nah Abhaltung | manns Carl Ferdinand Schmidt zu Tanger- | Cöln, den 24, Mai 1882, G Warth Fes do, gar. 34 Lit. F. 1/1. u,

[24171] 0 far ahe des Schlußtermins und nach Voll x Schluß- | münde ist de f Friedri ar y ah Vollzug der S{luß- it der Kaufmann Friedrich Karl Heinecke Namens der betheiligten Verwalt : i aoh Tit / In dem E Vermögen e iet earigeboben, 1882 : M coN a definitiver Verwalter der Masse be- N Eisenbahn-Direlton “Mg ch, Lik À, “G as Q ( den 24. VYiarz 1882. vorden, nksrheinuishe). . : : Ca UManns Adolf Frtedrich Ludwig Ott, Das Amtsgericht. Abtheilung T. Tangermünde, den 24, Mai 1882, [24161] ( heinishe) 79 M. L C (s . 1. , in Firma Adolph Otto, ist zur Zur Beglaubigung : Schroeder, Deutsch-Belgischer S Ee: j S t Od De De

Prüfung früher bestrittener und nacträgli ange F ibts\chrei iWts\rei A tali : 9 ; do. do. do, 1I.451/1.u A ( - e C 5 » P ho g 4 4 5) 8 s ( Ot Œœg A à E S c. . «E2/4/ 41, U, meldeter Forderungen, sowie in Folge r ae Fick Gerichts\reibergeh. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Aw 1. Juni d. Js. werden ermäßigte Frachtsäße do. do. neue I.II.'4 u

1 l 1 ie Befört M 0 A ; : dem Gemeinschuldner gemachten V g 5 für die Beförderung von Flachs, Hanf und Hanf- e Ad. Ta

Sueange eau bner gemachten i aihiaos zu einem [24174] [24168] Konku s-CErö stroh in Wagenladungen von 10 000 und 20 000 is edles E c L N nE is Ns CR T P Das Königliche Amtsgericht München L. u N r «Eröffnung, M Ding ametaril 4) „von Mntonen des Eisenbahn- Westpr., rittersch. 131A bezw, Vergleibsöterenin auf Moctéaa, A Abtheilung A. für Civilsachen, , eber das Vermögen des Kaufmanns Eewwald | Z!re tons-Dezirts „Bromberg nah Grez-Doiceau- Ms ¿L 1882, Vormittags 11 Uhr, vor dem A nig Ote hat mit Beschluß vom 23. Mai 1882 bas unterm D e Ln Foupe an t vente, Vormittags Tat Le R der Großen Belgischen Central- do, Serie IB.| 4/1/1.u hierselbst anberaumt. 29, Januar 1882 über das Vermögen des Nego- Verwalter ; Herr Cafssirer Robert Eydam in Cöln den 26, Mai 1882 4 N L Ir L

| è b , 49, N 1002, do. Neulandsch.ITI,

Hamburg, den 26. Mai 1882, zianten Leopold Birn hier eröffnete Konkurs- ; ; , : 100 80bz do, do. neue 79/45 1/4 N S Holste, Gerichtsschreiber des Amtsgerichts verfahren, als durch Zwangévergleih beendigt, | .oernhau. Offener Arrest mit Anzeige- und An- Königliche Eisenbahn-Direktion (links- E 103,40bz do. do. v. 1878/4 |1/1. u. 1/7./94,006 do. do. grosse u. 799 00G Rheinische S 2 Amtsgerichts, g eendigt, | meldefrist bis 1, Juli 1882, E 53 ors i 20 / tchweiz.C 31/,) 33 3 : t = m aufgehoben, ; “Mag: «a Srste Gläubigerver- rheinische), Hannoversche 4 1/ 110. do.Städte-Hyp.-Pfdbr.'41 1/1. u. 1/7.99.00B Schweiz.Centralb! 31/5! 33/;' /1. 1116.09bz G do. II. Em. y. St. gar. : = Amtsgeri München, den 24, Mai 1882 sammlung 22. Juni 1882, Vormittags 10 Uhr. is a I urking! drr] auge t do.. Nordost.| 0 . [72 00bz@ III. Em, v. 58 n. 60 41 geridt Hamburg. neen, den 24, Vai 1882, rüfungstermin 24, Juli 1882, i [24162 Hessen-Nassau . . ./4 [1/4.u. I—,— Türkische Anleihe 1865 fr, |1350B ° D G | ; 50bz G do. III. Em. v. 58 u. 60 43 Berichtigung. Jn der Anzeige vom 23, Mai Der gescäftsleitende Kgl. Gerichtsschreiber : 0 Uhr. ° , Dormittags T D a 4 Qua nik Kur- n. Neumärk. . .4 |1/4.0.1/10,/101,10G do, 400 Fr.-Loose vollg.|fr.| 1[47.25bz do. Unionsb.| 0 148 CObs B g] So. do. v. 92 VEU, VOIEN 2, Nr. 121 d. Bl, J.-Nr, 23725, betr. den Hagenauer, Zöblig, den 25, Mai 1882 111. Nachtrag zu Heft Ne 1 des Stett En Nr Lauenburger 4 1/1. u. 1/7.)=,— Ungarische Goldrente .|6 1/1. n. 1/7,102.30bsB e eiye 0 | 77 (4 I, BLGOPEB Kf) do, do, 1869, 71u.73 DERERES Gustav Heinrich Haeseler, ist in der E T DÓA Das Königliche Amtsgericht Sächsischen Verbandêgütertarifes “ay i üb i[h- Pommersche 4 [1/4.0.1/10.,/101.19G do. _ do, 4 [1/1. u. 1, 7./75,70ebz B Pa D 72) /: 147 75 B do. N öln-( Res s , Zeile von oben Haeseler statt Haseler zu lesen. [24097] Bek t gez. Höfer. i welcher neue Frachtsäße für den Verkehr mit Ste: Fee 4 |[1/4n.1/10. 100 70h mif bee rode aae : 73 106 Ung.-Galiz. .. .| 5 | 5 |5 |1/1.u.7/67 80G Dalieie gar, cour. 1 [24169] In dem atora 1a inahung. til Für die Ausfertigung: Gerichtsschreiber Hartwig. Boten der galle-Sorau-Gubener Linie und die M 4 Wet ‘14 (ea T oe De E * * l pr. Stück [(228.00bzG [Vorarlberg (gar.)| 5 | 5 |5 |1/1.n.7|77,50B Dekker Midi. 441 ks d Ln - r die Kaufmannseche E - altonen Lebus un ddelzi linie Kíistrin- G a T: ey 1007: A is 1111 n 1/7195 20 sar.-W.p.S.i.M.| 10 , [209,401 F Lts i gn d'R del De über das Vermögen des | Salomon und Lina Levi dahier, haben “die LERROES Bekanntma Frankfurt a/O. enthält Deter A Vet Jex ie: gel A A ‘0.1/10. 10020 B do: Alle Bodkr.-Pdbr. (041/61 L S S T Pr T L [ : E —— E Seris s O feu Gläubiger: . zu Hüttengesäß haben nach- Beetoner Cn Zwangövergleich vorgeslagen. Zur In dem Konkurse ül hung, theiligten Gütererpeditionen zu erlangen S iettitdie 4 14m 1 Ss my Ee E U T De Dag E 0 ¡0 75bz G D E E P L 5 L 2 erhandlung über denselben wird Termin auf nturse üver das Vermögen des | Dresden, am 24. Mai 1882 i p ——— C ————————— e Gala Dae (R 1119 4/0 L100 QE A0 | 64 75bz T Ada c; 1) die Firma W. Koh Sohn in Hanau 27 4 Donnerstag, den 15, Juni 1882 e Sormann von Langwaden, dermalen in “öni liéhe Generaidicettion geno S [S | Formen, 102 00B Valin Conta ALIiO (UL s Vin Hal Sor. Gub: * | ‘5 81 50ba G A E 1103,50 B kl. f. U A, F E i: 4 E Vormittags 10 Uhr, : armstadt, ist das Verfahren, da nad Deckun der ayerische Anl. de 1875/4 |1/1. u. 1/7.102, ommunai-An1. © ol, A of L E E e s 102! 2 2) eer Rechnungsführer Swneider in Hüttengesäß | im Zimmer Nr. 11 beitioant, h der Kosten desselben, Konkursmasse überhaupt nicht als Ce sMüstssüheage gglenbahnen, Bremer Anleihe de 1874/44/1/3. u. 1/9./101,60bzG La | 0 | Ier Welid das E 7 0 1/7 1101 30bz 3) der Me pro 1581/82 66 M 34 S, : Der Vorschlag und die Erklärung des Gläubiger- g. do, do. de 18804 1/2. n. 1/8./101,10bz Doutsoho Hypothekon-Certifikate, Münst. -Ensch. | ( A I H n. 1/7102 80bs ) der Vorschußverein dahier 512 A nebst Zinsen | ausschusses liegen auf der Gerichtsschreiberei zur Grossherzogl. Hess, Obl.'4 15/5 101.60bz Anhalt-Dess. Pfandbr. .|5 1/1. u. 1/7,103,75bzG |Nordh.-Erfart. „| 5 | 96 v0ebs a rent San

1, 39,75bz do, Hat, 82 60bz G do. gar. 4% Lit. H 135 60bz do. Em. v. 1873 S L R volle do. do, Y,

1 .7/63,00bz20 F Ao. V

e

( ú ( ( ( (

[4 í ( i ( L L i

N I [=)

DIANE O 404-0 | 174 60bz (Gal.CarILB.)gar.| 7,738 7.2624 | |79,75bz Gotthardb, 95% .| (6) | (6) |6 179 75bzG Kasch.-Oderb. . .| 4 | 4

5

7.) —.— do, do, ILL 15 [1/501 -— do. Nicolai-Oblig.. . . 14 |[1/5.u.1 do. Poln. Schatzoblig. .|4 “ee. do, do, kleine 4 —, do. Pr.-Anleihe de 1864/5 —_,— do, do. de 1866/5 |1/3.

Piandabrioeofes

Elis, Westb. (gar.)| 1, 11/ 1/

s fm —_— p pi

i

*

9 Zza900 88 Tis

1 1 1 1 1 1 ] ] 1 1 ] } 1 l 1 15/1/1. n.1 { ¿U P { 1 1

1

1

1

1

1

Ö «i A ¡ra N

gd qud A 2 . .

L

—_— p - dd p _

. U, « Ül, . U,

-- p _ S dd d

1138,506G Kpr.Rudolfsb.gar| 41| 415 9.1134 60bz G Lüttich-Limburg | 0 |— 4 |—— Oest.-Fr. St.\SZz| 6/6 L cl do. Niederschl. Zwgb.!3F1/1. n. 180 25G Oest. Ndwb.{2 /| 41/5 i 353 00bz do, (Stargard-Posen) 4 /1/4.n.1/10.|—,— [zA| 5 ._[398,00bz do. II. u. 1II. Em./43/1/4.n.1/10./102,90G 43/1/1.u.7}63 90bZG Oels-Gnesen 43 N h 34: 1, 60 25bz Ostpreuss. Südb. A.B.C./44/1/1. u. 1/7.1102 70G 4 D 11/ 131 00G Posen-Creuzburg . . . .!5 1105.00G 59,90bz Rechte Oderufer . 4103.75G F

72,10bzA =af qo. do, v. 1880/41 _112,10bz S do, (Brieg-Neisse) 43

“— jed vi m J S C Ld 4 I ay E E

T T D Ute

—— do. 5. Anleihe Stiegl, „15 1100.80 G 06, 9, C0, G0 1D 191 60 G do. Boden-Kredit , . . .15 100 90G do. Centr. Bodenkr.-Pf.|5 100.80 G Schwedische St.-Anl. 75/41 103,50bz do, Hyp.-Pfandbr, 74/41

end gu S 2

81 00bz do.B, Elbeth.

/ 7174 O0ebzB IReichenb.-Pard. .| 110340 B Rumänier .

4

4.0

8 1101 75 B Russ.Staatsb.gar.!| 7,3 5

[2

/: ‘0.1/10.1102 00bz Russ. Südwhb. gar.

A G B G By GSARY My By My J F F I]

* a Wia B

,

bem mei leme ema emcs Sema emem med gememe: mem fm eres

er

/10.1103,25B n.1/10.|cn.103,25B * «Q. i A 0 I 13 0.4 A ¿N U A 1/ 1/ 1/

103,606 100/25 G 101,106 101.106 103 50 B

9

Rentenbriefe.

-_

-- T1" - t —-

S

E A S O D A M. E G

/1. U. . U.

S " gu dli ati ei e l t eat t a eti ami et l Semi lean Denen eren

J Ii

a

s E - - Cn C ERN Cn N On Gn C C C C E I I I I N

g, | -/

a] p

Ge a li | —_—

a

E R L Mani Ta t f =

N g 2 Os T T gUD Foster, Einsicht der Betheiligten auf. Hamburger Staats - Anl./4 |1 /9.1—,— Braunschw.-Han.Hypbr./41| versch. [101 50G Oberlausitzer 57.25bz G 197 25ba G nachträglich angemeldet, : : Nürnberg, den 22, -Mai 1882, An ei c do. St.-Rente. ./311 /8,189 40 B do, do. [4 [1/4.0.1/10.,1935 40bz G Oero-Gueoon aue 19 gs dieser Forerimgen ist Termin auf Königliches Amtsgericht, Abtheilung 111 zeige. Meckl. Eis Schuldversch.|311 7.194 60bz D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.110/5 1/1. n. 1/7.1199.10G N Ge O . z 4 «igc V 04 Py r P 41 17 H A SEN- P ), im hiesigen ( erihtelotal anberaumt L9G 2 nt Hofmann. Vertretung 1 aller Länder n. event, deren Verwerthung besorgt [Berich Säch E Sti a-Konto! E »rscl 10306 t V. deli 10014 Us T O R. Odernfer Veröffentlicht: Langenselbold, den 9, Mai 1889 ex „ZUr Beglaubigung: [ 15141] in PATE NTE KESSELER, Civil-Ingoniour u. Pat F da orgt [Berichte tiber —rcvtgs pr aats-Rente/3 | versch. 180, do. V. „rückz. 100,4 11/1. u. 1/7.96, Z ac Take : e , den 9, Mai 1882, Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts. Patent-Prooessen. y Bertin SW Kd mia T U, T'Ateni- walt, Patont- ächs, Landw.-I fandbr./4 1/1. u. 1/7.)—,— D,Hyp.B.Pfdbr.1V.V.Y IL./5 | versch. 104 10bz Tilait-Insterb Gerit ib e ca P : Der gescäftsleitende K. Sekretär: Hader, ¡n 9+, Aômiggrätzerstr. 47. Prospecte gratis.|Anmeldungen. do, do, 4111/1. u. 1/7.|—,— o. A 45/1/4.0.1/10,/102.30bs Walenatutine, erihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts, —_ Berlin: Redacteur: Ri s S Württemb. Staats -Anl./4 | versch. [101.906 do. do, 4 1/1. u. 1/7.199 00bz elmar-Wers, n: Nedacteur; Riedel. Verlag der Expedition (Kessel). Druck: W. Elsner. Prenss. Pr.-Anl, 1855. 34) 1/4. }143,60bzG IHamb. Hypoth.-Pfandbr. 5 1/1. u. 1/7.,/106.00B Hess ‘Pr,-Sch. à 40 Thlr.|—| pr. Stück 1309,50 G do, do, do, [47 1/4.0.1/10,/103,80baB »

60,50bz G@ Albrechtsbahn gar. . . .15 [1/5.0.1/11.,/80 10ba G 106 00bzG |Dux-Bodenbacher . . . .!5 |1/1. u. 1/7.187,75ba 76 50bz &@ do. /4.0.1/10.186 25ba G 176 90bz a0, es 15 /1. U, 1/7. 104,50 B 77 00bz G Dux-Prag fr |82.90bs 86,25bz G do, 11. Emissionfr| [82 90bz 44,00bzG |F!isab.-Westb. 1873 gar.!5 |1/4,0,1/10.|86 80G —.— j Fünfkirchen-Barcs gar.!5 11/4,0,1/10 (—,— 137,806 Gal. Carl-Ludwigsb. gar, 44/U1, u, 1/7.185,60B

R —————

j

4

2 /1 /1 v

|

lend jem eret e e je

a i, ]