1882 / 133 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[25984] 12526 12646 12783 12814 13057 13205 13438 | Litt. A. Nr. 19848 20714 22681 23191 24269 [ des Deutschen Reich8- und Königli i

In die ag Sefannimahung, Landgeri&t 13729 13827 14020 14041 14061 14293 14473 | 25540 à 3000 #6, Litt. C. Nr. 7603 8649 9039 Etac es für 25 „S Part [9 Preußischen

B E l elaf ‘Reis O f andgerl 14663 14682 14812 15061 15116 15213 15276 | 11152 18140 19842 20157 21708 22639 24229 | kann. Breslan, den 6. Mai 1882. Königliche D L i t í c B É i C d é erun 1. zugeia)fenen Hedfäanwälte i 15296 15609 15620 16343 16548 16585 16656 | 24235 24250 à 300 Æ, Litt. D. Nr. 677 1435 1572 | Direktion der Rentenbank für die Provinz Schlesien.

reise nd De: Zobann Sustav Adolph lera 16896 10927 17017 17230 17885 17634 | 2627 7936 9223 9249 9924 0000 19515. 190NO | eee e-n Z F) 4e , e o e go z T e woh Berlin, 7786 1 18098 18395 18577 18596 | 12632 14234 16214 16269 16610 16618 16754 erscœiedene Bekanntmachungen. j i V1 3-H Í ] | A Sn y aus A 18837 19073 19132 19179 19289 19335 19514 | 17726 17945 18341 18476 18594 à 75 4, m. den | gie Kreiswundarztstelle des Kreises ets h zuin cil [heu ei u nzeiger lil Ding i Tell l cil Staats-An él el Köni lies La dgeriht Berlin T 19620 20140 20148 20150 20170 20281 20296 | 1. April 1879: Litt. 4. Nr. 1872 6388 13652 | it einem jährlichen Gehalte von 600 ist e L « G . vmguiczes Tandgeriys Derlin 1. 3tgad 20365 20367 20603 20855 21396 21889 | 20423 20870 25989 26676 28058 à 3000 , | [edit Qualifizirte Bewe-Ler welln E vater Like, A H B5B. : Berli Ld Sl 21021 21909 22048 22423 22528 22631 22930 | Litt. B. Nr. 4682 à 1500 4, Litt, C. Nr. 895 | reidung ibrer Zeugnisse Ln eel Lebenslaufs E erin, Freitag, den 9. Juni S2.

26054 23077 23102 23144 23709 23842 23892 2397 82 1998 4906 8612 9388 9877 10006 10227 i Po tn m 30 S efff [ ] iuncrhalb 6 Wochen bei un8 melden. sen, ? Der Inkhalt diefer Beikage, è welcher aub die im 8. 6 des Geseßes über den Markeusthut, vo November 1874 sowie die fn dem esetz betr d das U beb cht Musi 97719 15 H ; ? en a rcBerre an ustexr und

n der Liste der bei der Kammer für Handels- | 23998 24110 24125 24513 24538 24763 24866 | 11113 11652 12177 13579 13832 15683 16226 Zuni 1A, My : l f erige S ag m ris Me 25117 25429 25716 26020 26084 26131 26135 | 17103 19474 20778 23044 24242 à 300 eitun tes Ai E ¿FNEMEERNR: Ab- Movelles co 11, Januar 1876, und vie im Patentgesey, vom 25. Mat 1877, vorgeschriebenen Bekanntmachungea veröffentltcht werden erscheint au in einem besonderen Blatte unter dem Titel ite j veröffentlicht werden, erf ine S e unter dem Ti

See it etazen Gobirg | 21S) 2018 ZNELt D U I2O8S O | Li D, Me L E M S O07 G0 QUÍ ; i

na erfolgtem Ableben gelös{cht worden. 2(160 27230 21905 118 2815 T217 83 202 11919 13145 14582 161 i Gent al ande Î

Coburg, den 7. Juni 1882. 28386 28481 28482 28491 28685 28746. 48 Stüd | 16759 17678 18792 à 75 4, m. den 1, Oftober | rungen is er rdtelle des Kreises Moh- Lat- 2 égt er Fur as eut c Rei

Der Vorsigende ber Kommer für Handelssachen, | Ltt. 1x. À 1500 6 Nr. 85 506 567 627 692 | 1879 : Litt. A. Nr. 2154 7861 8790 14359 15025 | hierburch aufgefordert, sid mutor Gier werden Ges Gebt B E 10: tas Sée B m L E + (Nr. 133.)

: d 3 243 . L Tt, 1 i: L LILIN GY e as e nn dur dst - 5 ti Da c i tre i Jef wid dn 2218 2680 2795 2976 3143 3450 3622 3772 3867 | 1500 M, Litt, 0. Nr 4186 4493 1684 5996 5837 erforderlichen Zeugnisse und des Lebenslaufs bis zum Berlin aub durch die Köntelihe Expedition des Deutscen Reihs- und Königlich ‘Preufisden Sigchs Äb ine tet L Ï S ) J für hae Beute Reich erscheint in der Regel täglich, Das s 3997 4009 4218 4476 4625 4815 5052 5125 5200 | 7287 7445 8184 8789 8901 14354 14722 15764 15808 | 32- ult er. r a Pera. en Anzeigers, 2, Wilhelmstraße 32, bezogen werden. : Infert ionspreis für den Raum riner Die A e E E Verloosung, Amortisation, 5532 5601 5864 5939 6044 6073 6083 6418 | 16236 16266 17056 17969 20487 20528 20773 | Beriretung Ko. O Serungs-Prusident, In y der Truvzene F s,

Zin8zablung u. st. w, von öffentlichen | 6484 6487 6572 6686 6694 6858 6887 6952. | 23545 à 300 e, Litt. D. Nr. 588 1429 1797 1939 g S Das „Deutsche Handelsblatt" veröffentlicht fol- | {er Industrieller, mit der Herausgabe des Erport- | anlagen, Duc's [veri s I i

Papieren. E DE D, s 300 M E R as Le 4288 5122 5289 5502 5741 6101 6477 [25744] L S t Mitglieder T mg e buchs betraut wurde.“ : Wäter - Eoitrolabr P E Ne 4 ae, Casei. roe us

21249] Bergisch-Märkische Eisenbahn. 92 456 813 821 823 1066 1403 1559 1775 2042 | 7882 7883 9667 10770 10895 10936 11360 11938 : teges werden aus ton Ante Desen Han- | Dieser leyte Gedanke mag richtig“ sein! Wenn | Cementauß-Estrihen No: L —_ - ' “Jonas B, Leun Maf, s

[ ] gis \{ch \ h 3259 | 13025 13098 14214 14514 14583 15254 16370 Norddeutsche Torfmoor-Gesellschaft, delstages werden aus den öffentlihen Blättern er- | aber der preußische Herr Handels-Minister sih zu- s Ae D E —— “Die vermerkt rat E S E

Nachdem uns von dem Herrn Minister der öffent- E tee ra bas D 1205 2E E 5139 | 17411 17489 18067 18497 18577 19272 A T5 M Di \sechst d tlich G l l sehen haben daß der preußische Herr Handels näcst an d Centralverb d l , N rbei 1 He T; «Ministe 90 (01 42 a: 4( 2 4 4: v O 4 l 2(2 ¿ le fechste ordentliche eueralversa en , z Bd è - L 1 en GentTralverband, welcher i i : : 2 4 : r De Gesehes a ) bär f Ba A 9185 5393 5519 5562 5608 5673 5834 6189 6338 | 0. den 1. April 1880. Litt. A. Nr. 796 8265 | wird hiermit auf FNAMAIARA Minister, um dem vielfach gerügten Uebelstande, daß | seine Bemühungen für die Durchführun der Wirth D epreN E 2 Mt N Die Gesellschaft is dur Uebereinkunft der j, 6438 6538 6571 6602 6701 6776 7346 7392 7746 | 9421 10637 16301 17808 19962 20711 20742 22232 Freitag, den 16. dieses Monats, die Erzeugnisse der heimischen Industrie auf zahl- [haftspolitif der leßten Jahre nahegetreten war, mit | Berliner Baumarkt. Sübmiffionser bre E A pap aufgelöst. Der Kaufmann Julius i : reihen ausländischen Märkten nit in gebührendem | seinem Auftrage wandte, so konnte dies für den | Patentliste, Vermischtes: Zum Verkupfern und Trtee , E leine fort B

fend den weiteren Erwerb von Privateisenbahnen für | 2 H A: : O Saa Ss OUZ / : den Staat (Gesez-Sammlung Seite 21) der Auf- | (994 8249 8257 8334 9302 9563 9846 10011 10073 22938 22580 25078 3000 M, Litt. B. Nr. 266 achmittags 5 Uhr, C (Gelel g ) F | 10262 10338 10355 10482 10581 10672 10876 | 5628 6300 à 1500 Æ, Litt. C. Nr. 393 2914 3755 | nah dem Hotel «Deutscbes Haus“ zu Gifhorn mit Me Stelle ad O ane A M O sein, cinem an si guten | Bronziren von Zink. Die beste Form trichter- Nr. 13,734 des Firmenregisters utl V : ° - erke seine Mitwirkunz i : Ï L E .

trag ertheilt worden ist, die in Gemäßheit des 8. 5 2 e 259 D c j P O E i des Vertrages vom 7. Dezember 1881, betreffend den 11398 11568 11595 12121 12323 12437 12550 31T8 T5TI 9599 9657 9833 10077 10099 10209 | folgender Tagesordnung berufen: i : K l j g zu versagen. Der Eintritt | förmigec Kalköfen. Die Sicherstell de S i 4 ; ; S A O 48 | 1) Vorlegung des Jahresabslusses und des Ge faufmännisGen Exporthäufer A fai t Nebaltion des Erpocibade Le, MEI ages E eolustro. Submissionen. | 13,734 die E V o A A N S p P . ona . evy a .

Uebergang des Bergish-Märkischen Eisenbabn-Unter- ; Z Le 5 c ¿ 5 S S E nehmens auf den Staat, vorzunehmende Abstempe- A a Tie 14711 14748 14819 ois 23982 24001 4010 200) M O D 2) Besbluffefenn über die Bilanz teen Un, Me tre Miabl ements und dis export- At neen um so mehr zerstreuen, als es in der i i :

{ fähigen Fabrikate zuverläßlihe und übersichtliche Absicht liegt, die sämmtlichen deutschen Handels- Metallarbeiter. Nr. 22. Inhalt: Artikel: bat ves d O o E O

: 22 ! : le ) hier einge-

lung der Aktien auf die zu gewährende feste Rente Z n S f; J : h A 1 von 5 9/9 zur Ausführung zu bringen, werden die Fn- 14950 14976 15065 15470 15555 15830 15940 | Nr. 1018 16099 1884 2895 3128 3642 7611 7812 3) Neuwahl von 2 Auffichtsrathsmitglicdern, / d ( bober (08 avi e Bergis Märkischen N 16173 16304 16359 16532 16793 16892 17068 | 8509 9898 10266 10422 10631 10753 12443 12968 | 4) Neuwahl von 2 Revisoren. E 2 M Ca Gee : zusammenstellen kammern zur Beihülfe bei der Arbeit hinzuzuziehen Gifenblech-Bedachungen. Ueber Carburirung von | Tragen worden möchten, welche allen Interessenten im JIn- und | und ihnen die unparteiliche Herstellung des Werkes | Leuchtgas. Ueber ältere Metalltechnik. Ueber Dem Simon Schmidt zu Berlin ift für A be

bahn-Gesellschaft hiermit aufgefordert, ihre Aktien | 17079 17087 17256 17363 17419 17532 17874 | 13149 13361 14179 14752 15125 18134 18340 Die Eintrittskarten und Stimmzettel werden von i e L E j in A Ad : 17944 18038 18171 18224 18370 18512 18629 | 18736 19089 a 75 „« Als abhanden gekommen | der Direktion gegen Vorzeigung der Aktien oe Auslande, fowie auh allen ausländischen konsulari- | anzuvertrauen. lißablei R : l i „Für Ne Vetatasie E e 18767 18876 18909 18963 18967 19019 19055 augemeldet : Litt. D. Nr. 549 à 75 # Die aus- | gegen Bisbetuiaung der O eoitvuña vérfelban 16 {en Vertretungen zugänglih gemacht werden und Viel wictiger sind für uns jedoch die sachlichen n a E En Po N e s E dencoupons-Bogen nit erfolgt, fo sind lediglich | 19080 19239 19386 19576 19869 19977 19998 | geloosten Nentenbriefe verjähren nach $. 44 des Nen- | der Braunschwg. Credit-Anstalt zu Braunschweig dieselben in den Stand segen sollen, si daraus | Ausstellungen, welche gegen den Plan, wie er von lungen: Aus dem deutschen Patentblatte N st- D E E L E / R 20072 20324 20399 20694 20801 20980 21052 | tenbank-Ge\eßes vom 2. März 1850 binnen 10 vom 12. d. Mts. ab ertheilt werden. über e Fugen nien und ihre Erzeugnisse | den Redacteuren entworfen ist, gemacht werden. industrielles. Transportabler Füll-Regulir-Mantel- O S : a Pren xen, Da beklagt man sih zunächst, daß das Erport- | ofen. Atmographie. Metallene Piknik-Körbe. | Jn unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 13,556

die Atticn ohne Talons und Dividendenscheine z P ECR : : E O T Ba : 17 de | 21262 21551 21748 21775 21811 22021 22074 | Jahren. Hierbei wird zugleih darauf aufmerksam Braunschweig, 6. Juni 1882. E einzuliefern. Den Aktien ist ein arithmetisch geord 22076 22125 22327 22345 22500 22571 22664 | gemat, daß die bie Liste Aer aa s e C La Norddeutschen 4 Der Herr Minister legt hierbei besonderes Gewicht | bu dur Jnserate gebildet werden soll, welche die | Repariren schadhafter Platintiegel. Aenderung | die hiesige Handlung in Firma:

netes Nummerverzeichniß beizufügen. 2 G A e ; ¡beiti 2 5 22680 22769 22848 22850 22918 23019 23035 | rückständigen Rentenbriefe enthaltende Nummer der Torfmoor- lschaft. darauf, daß das Unternehmen sih von allem Partei- | Betheiligten zu bezahlen hab e i : N 7 ; i I A L 23062 23095 23110 23151 23179 23304 23347 allgemeinen Verloosungs-Tabelle von der Redaktion I Sai | gen, 200 n ee h Que A das denn abe anders A werden ? Sollte us Évitanne a vermerkt eut E E E 7 ch& R9 Kont 123406 23452 23480 236 3 : natio1 harakter an sich tragen, daß jede Be- | etwa taat das S E F Cl s Br ú ft steht, ist ein : e t ter Aftten G C a raa, 24402 24624 24688 24819 24853 24856 25140 h vorzugung Einzelner ausgeschlossen bleiben solle, daß sozialistischen Sefebentwlieke n e E Aa V O Fie Firma ift durch Erbgang auf die Wittwe bildet, so daß demnächst also auch die nicht abge- | 22176 25211 25494. 142 Stücké Litt. D. à | [25964] s | endli nicht blos solche Etablissements und Firmen | regierung in den lezten Jahren ans Tageslicht ge- | denes. Bütbeeidau S R a pagdalena Schoch, geborene Peters, zu Berlin stempelten Aktien zum Umtausche zugelassen werden 75 Nr. 101 345 474 490 569 649 927 1068 rLeußis{her Beamten-Vereiu : berücsihtigt werden, welche Mitglieder der einzelnen fördert hat und noch mehr deren Begründung dur | register. Briefk ften E FPalent- und Marken- übergegangen. Vergleiche Nr. 13,736 des Firmen- Elberfeld, den 6. Mai 1882 “11176 1280 1346 1379 1529 1709 1756 1926 9268 U u N : c P eid j Handelskammern und Industrieverbände sind, son- | offizielle und offiziófe Redner und Shhriftsteller hat i E registers. : S Königliche Eisenbahn-Direktion 8 A 2442 2455 2547 2607 2794 3120 3149 Vereins für das Jahre. 1E u de Ra Rechnung und die Bilanz des Preußischen Beamten- i O pf auch die nicht zu e Körperschaften ge- | in den Köpfen einiger {wacher Geister wohl hon Allgemeine Brauer- und Hopfen Zei 13736 A E e . : 3679 3851 3901 3954 3978 4183 4395 4638 n ahr 18 K : : örigen Firmen eine ganz gleihe Behandlung erfah- | eine solhe Verwirrung angerichtet, daß sie von einec | tung. Nr. 45. Inhalt: Ei N R E 4849 4976 5053 5092 5200 5218 5420 5792 5824 Gewinn: und Verlust-Couto pro 1881, ren sollen. Verstaatlichung des Getreidehandels“ gefaselt haben, | auf Verdauung und Ernährung Bayer ne Sette el S V "r ? . ; - - - C n L E N E 4 M ile und C 10 d. 2 h; Js At f f Lübeishe Staats-Anleihe | 388 2115 6145 £00 8778 221 O81 083 28 | nnaume Fünftes Rechnungsjahr. wbt S E a men H e eet | Wafin® e Q Wing di Mungncenwelens” în bec | Ausfteling in ürnberg: VL, Babe, Das Bier | Brhabecin ie Witwe Maden Bag deren [25653] von {850 8693 8957 9003 9069 9937 9292 9388 9720 9810 é 1 . g . npartertt@tett zu wahren, hielt der Centralverband erle, day der Staat die Fnjerate der Privatfirmen | auf der Ausstellung. Die Errichtung eines Lehr- | Peters, hier eingetragen worde | . : Ga LAE s s S R E S Es deutsher Industrieller es für durchaus nothwendi , | bezahlt, hat aber doch wohl noch Niemand edacht. | institutes für ; N Z N AeTeag tue E Die auf den 1. Juli 1882 ausgeloosten Obli- | 2968 10219 10514 10528 10762 10767 10855 11077 | Gewinn aus dem Jahre 1880, M D Gewinn-Vertheilung aus dem Jahre M S {ih der Mitwirkung des deutschen Dandeldltges für Nun wäre es ja wohl möglih gewesen tas als E S Dem Moriy Paul Meysel zu Berlin it für leßt- gationen dieser Anleihe: 11420 11509 11551 11659 11697 11707 12005 | welcher im Jahre 1881 zur Ver- 1880: D diese Arbeit zu versichern und der bleibende Aus- | Erport-Adreßbud ein \{muckloses Verzeichniß der mechanishe Mälzerei. Di i fallstati ti e | genannte Firma Prokura ertheilt, und ist dieselbe Litt, A, Nr. 81 122 162 180 233 L E e. 1222 1008s e 2s Ÿ e a D «f 138,13241| a, 29% Superdividende auf die Antheil- 18 alauie in Lon cines an ihn gestellten erportfähigen O ähnlich dem Berliner | Deutschen Reichs na der Áufnahme U 1881 L a S S E 385 691 983, . . , , à 1C00 Thlr, | 12778 13033 1350 989 Li 54 15 ebens-Versicherung : Gu E ,301 njuchens, den geimeinfamen Interessen von Handel | Wohnungsanzeiger, hergestellt würde, dessen Kosten | Berichte über Hovfena Klei ttbeilütaen t j e hal c . B. Nr. 39 176 276 402 621 626 A hlr 13788 15209 14270 14383 14492 14704 14814 Aus dem Jahre 1880 über- . Zum Sicherbeitsfonds . . . 78,550 und Industrie in der wirksamsten Weise N zu | der Handelstag und der Cairo zu dia e et Bi 2 E E e s S E 1166 1225 1377 1411 1568 15151 15342 15343 15836 16079 16163 16343 nommene rechnungsmäßige . Zum Ertrasicherheitsfonds. . 953 werden, wenn er dem Unternehmen scine Theilnahme | übernommen hätten. Abgesehen indessen davon, Landesausstellung in Nürnberg. Die Frage bîlli- Paul Meysel ist hi 2iGE, ie ad fe E 1781 2050 2215 2305 16350 16354 16397 16589 16863 17027 17052 Reserve A 573,335 03 . Dividende an die Inhaber von Lebens- : zusagte. daß es den beiden Körperschaften kaum zugemuthet | ger Eisbeschaffung. Patentertheilungen Kür T ertra 4 OE I S E E Ñ a P 20895 A 500 e E 8 Fp 10S Abe n r x orene R für 1881 . | 542,49098 Eer Pol S 57,027 Nachdem der Herr Handels-Minister dieser Ab- gen L aen für eine AUBE E Deutsche Reich. Briefkasten. Anzeigen. A « C. Nr. 208 484 497 628 935 974 E E a j R A it A) add A 188,132 machung seine Genehmigung ertheilt hat, wird das | Y, große Zahl von Firmen zu machen, N In unser Firmenregister ist mi i 1143 1502 1586 1632 T4 Ba 80 A N 21608 M24 N S0 As dent Jahre 1889 Üübere Lebens-Versicherung : E bezeichnete Adreßbuch nunmehr im Auftrage desg | Vele d N ihre „Mitglieder sind, würde |_ Thonindustrie-Zeitung. Nr.23. Inhalt: Berlin unter Nr 13755 die r ge Lal E L linter Kiadiguna ber vorsichond bexedbncten béenten: | dase, omungam e io gf ecbmmgemäsige eseree ultimo 1881 | 873430 deatsber Pnbuselee ven hom unieceideie Gee | Made verfehlen, Das Ubrebbut mth, elt“ Bene an "1 Cme E etre ret: Seri Henschel Aa De e Sa L Os R R V R S S Sat für gezahlte Sterbefälle... 88,900 eutswer JFndustrieler von dem unterzeichneten Ge- E ) , e: ungen von Le Ghatkellier über Cement. | (Geschäftslokal: Spandauer-Brüke 1a. i 2921 2981 3027 3034 3072 a 200 , E au, E 1882 E Ae Q R Sade für LSEE 9,5370 Für angemeldete Sterbefälle zurückgestellt 11/220 neralsekretär in Gemeinschaft mit den Herren Re- S rats finden, nah dem Vorgange Eng- | Feuhte Wände. Patentauszüge. Allerlei. | als deren Anhabée dès Sausinane bert Dent « D. Nr. 234 259 448 697 755 802 Ne nterbriete ge Ura, E be n Le wi tal-Versicherung: i: Für zurücgekaufte Policen E 1401/4: gierungs-Nath Beutner, Generalsekretär des Central- | (In s uno Deo, eig Prabtwerk werden, dessen Go reanmaterialien-Freguenz der Stadt Berlin im | bier eingetragen worden. S, e E Laati -gebbriaën Talons e U] E e “dén Aus dem Zahre 1880 über- RNückversicherungs-Prämien 358 verbandes deutscher Industrieller in Berlin, Bueck, A A die Mittel der beiden Vereine Jahre 1881, Russisches Vaselin. Ueber die E sowie die zu gleicher Zeit fälligen halbjährigen Zins- Mentitvertk ets Sftok ; 1889 2E T Mee e nommenes Guthaben der Ka- : Leibreuten-Versiherung : Generalsekretär des Vereins zur Wahrung der ge, M ersteigen und ganz naturgemäß von den In- Einwirkung des Elektromagnets auf Mineralien. Gelöscht ift: coupons ea N Werktagen vom S Festtage a E aue ? En Cltnalme u Sevi R, 537,496 Nechnung8mäßige Reserve ultimo 1881 92,150 i E L ga tiGen On t Rheinland el ICADOS, d S E Di B B E ns Me lerlraßen, A Ie Firmenregister Nr. 10,228 die Firma: e . 2 eingelösfe g : Ee ; : S SALED inc „an C / - e ür gezahlte Leibrente A 79195 und Westfalen in Düsseldorf und Dr. Ren z\ch, Ge- venn jo, L das OrlS y Ir JeLoIt, | Iœule un Jcalhtnenwärterschule es Gewerbe- Ka G in Berlin dur Herren Gebrüder S chi&ckler und Ie i, z0 L Y den, BVormittagsstun- 5 rungs-Beiträgen V 1881 232,739 Reda BerideeRE 731 neralsekretär des Centralvereins deutsber Elsen in 10 hilft Dir Gott! Deshalb hat au der Herr | vereins für Hannover.) Patentanmeldungen. Berlin, den 8, A Tag er : durch Herren Mendels\ohn & Co. N n E A L dir Hunt in Empfang ju Aus dem Jahre 1880 über- Guthaben der Kapital-Versicherungs- Stahlindustcieller in Berlin, redigirt werden. Le LRERUEE von voras herein sein Ansuchen dahin Ertheilte Reichspatente. Submissionen. An- Königliches Amtsgericht T. Abtheilung 561. in Hamburg dur Herren Haller Söhle & Co., und etnen Rentendriefen ift een A n vital Ane Guthaben der Ka- A, Abiheilung: ultimo 1881... | 740,367|1& Ueber die Einzelheiten des Planes fowie über die g Ne A a See ten selbft zusammentreten | zeigen. Mila, in Lübeck an der Stadtkasse, N letz bir: Vie Pf: 02s O ge a u e Vital-2 nsammlung N 6,015/89 Eingelöste Kapital-Versicherungs-Policen] %53,446/21 Mitwirkung, um welche bei der Ausführung des- Fd Ss “adreßbuch herstellen möhten. Wer diesem B M A E Tes vou 9 vis 12 Thr Vorinittags, ¿ | fügung einer vorschristemäßigen Q us i eid As in Zahre 1881 zur Kapital- Guthaben der zur Kapital-Ansammlung | selben die Handelskammern angegangen werden | D unsche “nit nachkommen will, hat es sich| Gewerbeblatt aus Württemberg. Nr. 23. Die bei den genannten Bankhäusern in Berlin | [gung einer vorschriftémäßigen Quittung, an un- Ansammlung geschriebene Di- geschriebenen Dividenden ultimo 1881 13,685 10 follen, werden unsere Mitglieder in Kurzem benah- Mel p gelMrelben, wenn seine Firma in dem x; Fnhalt: Verlängerung des Handelsvertrags mit | Benmthen 0./S. Bekanntmachun [26069] benen Betr d E A Valuta auf gleichem Wege auf Gefahr und Kosten | Zinseu-Einnal 85/496 93 : | richtigt werden, Schon jeßt aber beehren wir uns E E ace M Wenn jedo | Italien. Ursprungszeugnisse für die Einfuhr | In unser Firmenregister ist unter Musbe Nr P etrâge werden später nur in Lübe ck des Empiinièrs: extoliee rk Ae E iu Leue u! Es 85, Ole a Jungen der Dividenden . f 738/89 dieselben 0a E zu E die genannten ab vi a e ley s C E, freie, _ Sugmen, e A 2e CIeRS Einrichtung | 2043 die Firma Nathan Proskauer mit dem : : A : ; O ; ; z e i 99] Zinsen- Ausgabe: Î e in thren Bemühungen thunli# zu unter- | Le der de Soller das Me er Qentralverband | unserer Wohnräume. (Schluß.) Prüfung von | Orte der Niederla} Kattowitz Den Coupons is ein nach Terminen, Littera, | 1882 ab findet eine weitere Verzinsung der hiermit | Vermischte Einnahmen . . , 32 Stückzinsen. auf die gekündigten und s ußen und ihnen jede Auskunft zu ertheilen, welche | deutsher Industrieller, das Werk in die Hände neh- | Sprengpulver und Sprengpatronen für Bergbau- Inhaber der Kausmann Nathan Prosfanee balt

A a s ; j ¿ ! | t h und Nummern geordnetes, die Stückzahl und den | gekündigten Rentenbriefe nicht statt. Zugleich wird ett 59) Rats 9 M5! ( le zu der befriedigenden Her des ebenso | Men und dur ihre Mitwirkung an der Herstellung | zwecke. Ausste ; ; a M ; D 2e , - ) De gle gelösten Antheilsbeine . . 2 0059 Je zu der befriedigenden Herstellung des ebenso | Me! : O Verstelung | zwecke, Ausstellung auf dem Gebiete des Ver- L 882 C Betrag enthaltendes und unterschricbenes Verzeichniß; iermit bekannt gemacht, daß von den früher ver- L ict i€ / l'égal M 1c desselben die denkbar beste Ausführung des Unter- messungswesens in Hannover. Neues im Muster- M O/S irgen worden.

j : n frü : chwierigen als bedeutsamen Werkes bedürfen beizufügen. looflen Rentenbriefen der Provinz Swlesien, seit S + Ausgabe für dieselbe 4a könnten. { nehmens verbürgen, dann ist mit Sicherheit zu | lager. Neues im Lesezimmer. Deutsche Reichs- Königliches Y ‘rich j ben JAIAclSR eie Bang ma verden über | osen, folgende jur Eulbluna bei Lee Mente ittensilien: 191% Abschreibung pro 188i | 348 49 StlieiliG bemerken wie nos, daß die vier Re- | Wen tod nt cine unferer ervortsäbigen | Patente von in Württemberg wohnenden Gesinde. |10ves Tintögeriht Abtheilung VI, deu Fälligteitstermin hinaus nicht weiter ver- Kasse roch nit präsentirt Uber sind, E A bic ee E Po O S) oe e L ADOROTIDO Aeu q pte Nea erve tigung bes Materials zwar Ten Av Adreßdurh dur Abwesenheit wird | (Patent-Ertheilungen.) Submissionen. B prt a 0./S. Bekanntmachung. [26067] 8 find i : aus den Fälligkeits-Terminen: 2. den 1. Avril 2,146,371194 2,146,371194 s F lilritlen die Arbeit getheilt haben, daß die Ein zweiter Vorwurf richte ib ge ie Höbe : iéatragene Fen Ge Mea 09 Unier Me M an dos 50. Ausloosun, fallt im Juli 1880: 1873: Litt. C. Nr. 18264 à 300 6, b. den Acti Bil 31 D b Sclußredaktion aber durchaus gemeinschaftlich vor- der Snsertiongacbübeen ‘Wir müsser cestehe Paf Handels-Register. (Jnhabecin die verebel, Keosmane gerei id Litt, C. Nr. 867 1716 1828 . “A4 900 Thlr. | 1- April 1874: Litt. D. Nr. 638 à 75 4, C. den | Activa. ilanz am 51, Dezember 1881. Passiva. E. S R Hodadt wir niht im Stande sind, über diesen Punkt ein | Die Handelsregistereinträge us dem Königreic fue ad, Hal “daselbst beute m g gg t D Me: Ln Io 207° + - A, 200 Tür, | 1 Dfiober 1848: Tin: K Que S100 h Soden - D a8 Pr x Pn, vorzüglicher Hochactung eigenes Urtheil zu fällen Wir glauben jedo, daß | Sabse n, dem Königreich Württemberg und | Beuthen O S. (cio) heute gelöscht worden. von der 51. Ausloosung, fällig im Januar 1881': 16615 25174 4 9000 S Litt. A. Nr. 10026 11589 | Wesel zum Garanticfonds . | 62,200 —| Garanticfonds . ....,, .| 6220/2 Pte "E ¿in tsen Handels- | der Nuf der Firma O. Spamer in Leipzig, elde | de Großberzogthum Heffen werden Dienftags “Königliches Aintögerit. Abtbeilu des Tite S Ne 1499 aggs * * * A 1000 Thlr. | à 1500 G, Litt, 0. Ne Tés 20 gguls 4467 | Pupothel-Forderungen . . . | 1,595,150/—| Siherheitsfonds . . . . . . \ | 137800|— Der Vorsißende Der General-Sekretär | die Leistugs p üvernommen hat, dafür bürgt, daß | bew. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubri : L A e B, Nr. 1489 2385. . . 50 , 900 6, Litt, C. Nr. 1768 4710 96 3926 | Forderungen aus Darlehen: | | Extrasicherhcitsfonds . L. SLOGUSO Delbrü s die Leistung den Kosten durchaus entsprechend sein | Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt Beuth / : « O. Nr. 1371 1922. : , 200 7; |9 200 M, Litt, D. Nr. 1337 3796 4099 11757 | a, Policen-Darleben . 164,761 90| Cautionsfouds . . i 1,213/79 Q E E a NARGD wird. Auch sind wir überzeugt, daß Jeder, welcher | veröffentlicht, die beiden ersteren wöbentlid, die In E u pelanutmahung. E D von der 52. Ausloosung, fällig im Juli 1881: (9, ©. den 1. Oktober 1875: Litt. B. | b, Cautions-Darlcehn . . -| 188'368 34 Sicherheitsfonds für Policen-Darlehen ‘204/07 Tas genannte Blatt knüpft hieran Folgendes: | die Probebogen mit ihrer glänzenden Äusftattung zu leßteren monatli. die Firma Louis Danziger cit ten Dele Le Tätt, A. Me ¿Se v o 4s. «d 1000 Tblx. L A 22790 L 2E O) ie D E Effecten: Courwerth am 31. De- A] Töthterfonds . N 94470 “a Tes See Ger Erxrpoutfirmen,. | Gesicht bekommen hat, diesen Einwand als unbe- | Allsteat. Bekanntmachung [26066] Niedeclaeae n RS «d res p Gs e « Ei F G EL ASZUO dd à 300 M, Litt. D. Nr. 27 E 9288 idt c insen und Suver- 2 „us dem AKundschreiben, welhes am Kopfe dieser | gründet fallen lassen wird. L 2 sses v e s 1d i e Kaufman is Danzi i Klei : Litt, D. Nr, 60 574 743 789 1514 à 100 " 17988 9826 10512 11672 17410 17484 17683 à 75 M, Bangquier-Guthaben A, 49,198 30 E ae die Antheils ee 102/87 Nummer abgedrudt ist, erfehen unsere beser, daß | Endlich wird Einsprucb erhoben gegen die geringe dandelsregister der unterzeideten Behörde fol; ide an 1 Zuni 1882 eingetragen wo von der 53. Ausloosung, fällig im Januar 1882: 200d E SE pEaA e NE 26189 à | Guthaben bei der Sparkasse | ] Lebensversicherung : M j e] ras e Otnde Ua E BINE Handelstages Auflage von 2500 Cremplaren. Dabei ist indessen | Einträge heute bewirkt t RG E dus r deuihes gg iy qu See jet N : 91 195 3000 M, . B. Nr. 386: l a e -0 Ï E Amte Mosorn ; 75 45N er Elnladung des aiverbandes deutscher În- | zunäbst übersehe ß dies ie i 2 i 2 ie Fi ) önigliches Amtsgerich iun, Se R |DE g Io 1320S Hu 10908 TSigS S100 | und Bap Beckers B Mone | 874206 bude Bala: wber u Leier de Va [ae e en ed Bil De auge der | 1) Loe Æ e Ber Hana f, f Godshmive, | ®Waeliecs Santa Md v D, M10. ¿8 100 / (2.000 M Litt, D. Nr, 1993 4916 5000 6374) Aulalè s 10,801566) Prämien... hig: 274: an der Herausgabe des von dem preußishen Herrn | Bu Absatz finden, so würde die bubhändlerische în Weißenfels, ist erlo S D. : Abe e ad elan lennezen 23000 Thlrn. dieser L ei T Plldtes 1876: Lit, 4 S 7s e üg ‘usili Kassenbestand . . , 6,329 70) R für sechs angemeldete És fa a8 Kan ih i S E E SNEDEENn S[al selbft dazu führen di Auflage zu - Fal. W. Die Fjema Auguste Sul: 2a. N eeren Gesea i erl gnte nleihe, zur Auszahlung im Januar 1883, wird am | S; den 1, Okto ): Litt, A. Nr. 3222 | Utensilien und Geräthschaften | E A 20|— T G E f, «, | permehren, Slaubt denn aber wirklich Jemand ernst- | haberin Frau Amalie Auguss z Nr. 276 die Fi sells bause stattfin e 19 00te im Hiesigen Rath- | 1 1500 Lit, C, Ne. 2919 3761 601 14009 | geogl00/o AbsGreibung . .| 3,13643/ Nit abgehobene Dividenden auf bude ein sehe emliGuna eines olen Adres | lich, daß das Werk verkäufli$ sein wid? Wir be, | Wilhelm bier, firmit Folg: Bie h geb: | Nr 276 die Firma der Ge “ui Kattowiy eingetragen use ta ; 1500 M, „O Nr. 2010 522 S aMltas M ; Orts 9 a7al h è ein sehr verdienstvolles Unternehmen 1 veifeln es! aber ist in Folge Wegf G f Lübe, dei Juni 1882. 19223 22282 22796 à 300 Æ, Litt. D. Nr. 2937 itdtermine L R A | Arie gi R Ee eR P N 1710/49 hervorragender Weise geeignet ist, zur Hebung un S dem Adreßbuch sollen 1500 Eremplare an Lis m bebbein S b e E 1% Mei e Ges llschafter sind: Das Fiuanzdepartement. 16587 16620 17841 8E A gLNS i i n EN gzember e e e, þ 23,660185| Leibrenten-Versicherg: / (res L euiragen, N "Bedarlen j die Regierung abgeliefert werden. Diese Zahl genügt stian Christoph Bernhard Schulze ber 1) wig taat biefige O Zernik jinanzdepart E 69 S4 y 16 2, I B Je oraus bezahle ‘Rüæ: Nechuungêmäkige Resetze ultitio 1831 92 150/75 eiten anerlannt. Veshalb wurde au der Gedanke, | um den sämmtlicen Konsulaten je zwei Eremplare 3) Fol, 58 Di Fir M ß, - 2) der Kaufma G L / 1. April 1877: Litt. A. Nr. 8175 9763 19317 verficherungs-Prä1 | g ge VYielerve ultimo 4290 (0 als er zuerst auftaute, allgemein mit Freude b stelle f de f mäßig $ an Karl Andreas Theodor Mar Beide aus Kattowiy urt h 1, : . Nr. 5 9763 19 y S ' avital-Ver L O ( uchle, allgemein mit Freude be- | zuzustellen und auf den Dam fern der regelmäß der Kc ( ( ] : Beide witz hn S Bad guegeloosten Renten- 22690 24849 à 3000 Æ, Litt, B. Nr. 2003 4005 4138 Eiserne und laufcnve Vor- G t p R aae grüßt. Peute dagegen wird das Unternehmen in | Linien je cin Eremplar ausiulegen Damit ift mer Sn S A rata g n t AN Die G elde f b ea i 1882 D j Sch E A v Le | P Tuoo e, Tits, O, fr, 10 460 Bal Fus S dite habe M igs einigen Blättern angegriffen und ibm cine unpar- | auch der Zweck errei E i o ( Os p / 1 »oburg, ift erloscen. le Gesellschaft hat am 1. Zuni 1882 begonnen. in Gemädbeit der Bestinenens - O U folg, | 4083 8505 11901 12636 L296 S0 oe aaen j e e e e Abtheilung ultimo 1881 incl. der im | teilide Darstellung der Leistungsfähigkeit uts E 9 zer De ETTEil t, Wenn die Konsuln ein Fol, 65. Die Firma Carl Braner in Allstedt, Beuthen O./S., den 3. Juni 1882. des E UN Meseyes vom 2. März 1850 im | à 300 1, Litt. D Nr 1569 1964 2323 3635 3704 Suitaben deres Se As s E Industrie und Iker Produktionsstätten R eia aag r Ba e a) foce hinein, N Ee gane Zeug\chmiedemeister Johann Heinrich Königliches Amtsgericht, Abtheilung VIII. E E Seieyes ur) Kon Ta, cat D, Ne, e 3 3635 3 uthaben deraus Lebens-Versicherungs- A a hiofs : Be x Klub oder Verein überweisen, wie Karl Brauer hier. ie wi A r aiege ntigedulen Brett Ce uns p 4 T C L Dltébee 197 M A Dividenden angesammelten Kapitalien 13,685/10 G grinder 16 eser S Ee. e Roe ice a K pee di N DERENER, uo O d an 66, Die Firma Carl Graef in der tee T: : : 9 «6, L, . O L C L: Bli L __Anc e S e befinden, und dann d: , daß auf atharinenri hle bei Allf j i Al sechoee Reaunsaplan e Ee e 3000 n , Litt, 2, Ne. 248 3797 a sservaten nud Kreditoren. . —T55T010 T I Centralverband deutsher Industrieller und gegen die diese Einrichtung in der Lokalpresse von geit as auf Müblenbesißer Karl Lwwie Corte Ee Sa D, a 200 B Bud nadficade Mrirmecr ta Mete a 7ER O 11978 19908 1440S 392 1216 5162 6428 9257 Activa: 2,105.308.60 4 951, ges demselben mit der Herausgabe des Adreßbus | hingewiesen wird: dann wird das Adreßbu eine Catharinenrieth W. A. : : H Breyer Bremerhaven. Inhaber: Johann Otto ezogen worden und zwar: 201 Stück Litt. A. | 22296 93066 à 300 K Lite D N 168 1/342 ab Passiva: 1,951,010.61 weg eragten aren, gericqteret Einer Arbeit, | Publizität erlangen, wie sie größer gar nit ge- | 6) Fol. 67, Die Firma Cael Ulrihh in Allstedt, | Heinr Bree S A 3000 es 134 208 539 665 713 717 | 2134 2419 2768 4020 1571 4866 4892 4929 6266 Gewinn® 154,297.99 von drei durch ihre ibuzöllnecishen “Tneienea E Uri bi m Gaste Hure AgaE| M. AENREA: Sa UME R : S 1423 1044 1606 1782 1745 20 ouA Rd 7881 du7 6 4892 4929 ( 1491.09 y uu : s i 7 j y S Her. \chernit. 2363 2483 1493 1544 1696 1732 1743 2078 : 29 O 7354 7881 94 zu 10 101 1079 1136 21 150747 ? d, E S E 154/297 99 die msen Herren angefertigt A L det De E L A Os ir 4 Nennung i) Gat L gene Gema eto Eberhardt in E «Schober, Bremerhaven. Inhaber: Johann Carl Vel 4982 4588 4739 4911 5086 5124 5135 5291 | 23518 26875 à 3000 M, Litt B Me ( ; i 105,3 2,105,308,60 das Werk i i ) ver erab- | gliede tentam! erihtlibe Entsbeibung, Dolfgang Ebertatt or Lo | E Era 5624 5758 5824 5841 5933 6056 cu C202 | n L B ot » a R er s Wir benutzen die Gelegenheit, um von Neuem alle Beamte, Geistliche, Lehrer, Aerzte, Nechts- gedrückt Va F Mon ren P Ai e8 E gliede is slgrentamits, _— Gerichtlicbe Entscheidung. Wolfgang Eberhardt hier. H. Chr. Beckter, Bremerhaven. Inhaber: Heinrich Ae ee EE r 6641 7031 7033 7211 7396 | 6224 6327 7257 9558 9590 9832 9839 10438 E eL e. auf E ae des S (Lebens-, Kapital- und Rentenversicherung, Kautionédarlehen 2c.) Blatt aus, welches jene Angriffe am ‘heftigsten aus- Tösdun ven: Versacagia éer Een: Eb E pen 6, R eier A L ca Zor Beer. N 187 8504 8518 8978 W011 gdes | 224. 0827 7207 9568, 332 9839 104 r zu machen. esammtversicherungs-Summe ultimo Mai 1882: 24 819 860 « Auer, vel n ' L L+ | ate, Mir n Le geeeeiagungen ; vertragungen; Theil- royherzoglid Sächs. Amtsgericht. + H. Boigt, Bremerhaven. nhaber: ristian 3 16407 18432 20026 22167 Drucksachen sind gratis und franco zu erlangen bei der unterzeihneten Direction. M R die Anr son Ra E o e D E E 7 m B “Pans, Bres Z S f en | zeigen-Beilage. F. Pane, Bremerhaven, Jer: Ferdinando Pane.

9086 9139 9196 9450 9820 9931 9960 10016 | 22712 23216 23883 24036 à 300 M, Li R Ae K E x 4 Sang LOLLO SELOO, L UVV R, Litt, D, Mr, Ó c é Lin T A L108 1108 11888 1140 11540 11017 11980 | 10888 11020 ‘11002 13008 1500 1 D Die Direction des Preußishen Beamten-Vereins vielbsdafilihen Verbände berauogenalben dente | Paul Loeffs Weben [Grift der Ziegel, | e aigliterrdeldresüstee (36081) | 'Bremerhaven, 7. Zun 1 12014 12134 12184 12304 12392 12447 12471 | 17827 18431 à 75 4, L den 1, Oktober 1878: - Semmler. Liebrecht Po R / andelstag, sondern der Sammelpunkt der audge- Th nw aaren L t A A Ce Pen Es Bet R R 8 uni 1889 Mad Vie Naminex für Handelesacen. . PPO, prochensten Schutzöllner, der Centralverband deut- Industrie. Nr. 22, Inhalt: Ueber Pumpen- | am selben Tage Vomde Vlntmaongen erfolgt: : E

x 2 é G G t | und Hamburg bis zum 15. Juli 1882 nit er- sere Kasse einzusenden, worauf die Uebersendung der bende Be 8,195 67 Für zurückgezablte Kapital - Arsamm-