1882 / 137 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[26875] Konkursy Es wird zur BesHlußfafsung ü N

erfahren. f g über die Wahl eines | 10. Juni 1882, 5 Das Koukursverfahren über das Vermögen des Gläu bi Verwalters, sowie über die Bestellung eines RoulSeaversahecn E E Es I A h Brrtt-Eavueger Eifer: Kaufmanns F. Hillelsohu in Heydekrug wird, di Aubigeraus\<usses, und eintretenden Falls über | Der Kaufmann Otto Paulis<h hier wicd zum | [2 Sg ahn.

abe dee in dem Berglekcbötertake ror d Aeel s Red Konkurs - Ordnung bezeichneten | Konkursverwalter ernannt. Vom 15. Juni d. Js. ah

i E s én 1882 angen ! varg8verglei h re<ts- Konkursforderun; sr E S werden unsere Schnellzüge B \ -:B il fcäftigen Beschluß vom 23. Mat 1882 beiätte id Sounabend, den 8. Zuli 1882, 1882 bei dem Gerivte anmelden 0 Duli | T2, Und 4 und unsere Erpres s “A OGE E or lee g u S i 1582 “] umb zur nag remgeae e edem MRete auf Lide Bere lla ecublafung Me S TSN eines | liner Stadtbahn gefübrt, außerdem as ta e + «ls A 4 , den 9. Juni 1582. l t ) i ‘allers, Jowte Uber die Bestellung eines | vorgedahten Zügen Anschlußzüge Ö - oni ri Sounabend, den 5. August 1882, eten l i i E ie bange besördert werden, D ti R hs A d | 1) SÍt 1s-Anz Abnigli@hes Amtsgericht. Vormittags 10 Uhe, L I be Sei C eelenden Ban iber die so daß Reisende nah wie vor auf unserem biefiae li Velten Hei9-Unzelger un mg reußpI 1 fn (alo- gele.

s G a E e E in Bahnhofe mit den erwähn 7 T vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 3, | stände und zur Prüfung der angemeldeten Forderun- R C können. “Die S OTe reisen resp.

26881 H Termi b 3 4 Di Fc it d i! . , d [26881] Konkursverfahren. Termin ernt will rie ce R gen auf folgende: e Fahrzeiten der Zuge find Ne 037. Berlin, Mittwoch, den 14. Juni L2,

Art : l 7 7 i‘ 2 Nr. 12339. Dur Gerichtsbes{luß von 7. d. M. gehörige Sache in Besi haben oder zur Konkurs- Donne: stag, den 13. Zuli 1882, <ne guß 4. (0A as Oraa cen

Schnell f7 S h E Seit: Vormittags s Berli si hof Ne N x ; c 295 wurde das Konkursverfahren über das Vermögen | ale etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, ni<ts | vor dem nleridneten Seciits : g M Derlin, SHhlesisher Bahnhos Abf. Vorm, 831 Berliner Börse vom 14. Juni 1882. |Badische Pr.-Anl.de18674 |1/2. u. 1/8,/133,25 B Hamb. Hypoth.-Pfandbr. 4 |1/1. u. 1/7./97,00 b

Z » i Mate S : s o Alexanderplatz 44 c A 2 215 r j Bisenbahn-Prioritäts- des Bückers Karl Schr - an den Gemeinschuldner zu verabfol z P s exanderpiaß E ° do. 35 Fl.-Loose .|—!| pr. Stück |215,50G Krupp. Obl. rz. 110 abg.5 |1/4.0.1/10.fabg. 1109,60 G senbahn-Prioritäts-Actien und Obligationen. na erfolgter Abbaltung, E tate e lein leisten, auch) die Verpftibtung Cert vis E Ban, eine zur Konkursmaf} Charl (e Sriedrihftraße e E Amtlich festgestellte Course, S De, 4 | L E MeckLHyp.-PdLI. re125 U i/Lu. 1/7 A a E aae E [104,004 Kl. adbében. - Besize der Sache und von den Forderungen, für Alois Gade ik Besitz baben aue O Moitrcitneie Ns is urg ¿ Á O Umrechnungs-Sätze. Braunsehw. 20Thl-Loose/— pr. Stück [100.30 B do. do. rz. 10045! versch. [101,20B Berg.-Märk. I. u. II. Ser./43/1/1. 1103000 Karlsruhe, 10. Juni 1882. welche fie aus der Sache abgesonderte Besriedigung | etwas \{uldig sind, wird aufgegeben nihts an den Derun, Hamödurger Bahnh. Abf. Vorm. gs 1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Francs =— 80 Mark. 1 Gulden | Cöln-Mind. Pr.-Antheil .34/1/4.n.1/10./127,60bs G Meininger Hyp.-Pfndbr. 44/1/1. u, 1/7.1101,506 do.IIIT.Ser. v.Staat 3{gar. 3111/1. 193,75 B Gerichtsschreiberei Gr. Amtsgericht. in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter | Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten au Spandau Abfahrt Vorm. 9.30, Sstarr, Währung = 2 Mark. „T Gulden añdd. Währ. = 12 Mark. Dessauer St.-Pr.-Anl. . 134) 1/4. 1125,75 G do. do. 4 1/1. u. 1/7./98,10bz G do. do. Lit. B. do.|34/1/1. 193,75 B Eisentracger. bis zum 8. Zuli 1882 Anzeige zu machen. die V i i E Hamburg Ank. Nachm. 249 100 Enlden holl. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Banco == 1,50 Mark | Goth. Gr. Präm.-Pfdbr.I.|5 1/1. u. 1/7.1118,00G Nordd. Grund-K.-Hyp.-A'5 |1/4.0.1/10./109,10G do. i .193.50bz G g E 1 1 erpflihtung auferlegt, von dem Besitze der 100 Bubel = 820 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark. . pa s B 2 , Fürstlihes Amtsgericht T. zu Lemgo. Sahe und von den Forderungen, für welche sie Exprefßzug 6. do. do. IT. Abtheilung 5 1/1. n. 1/7.1116,40bs Nordd. Hyp.-Pfandbr. .5 |1/1. n. 1/7.199,75bz de. i gez. Potimann. aus der Sace abgesonderte Befriedi Lis: Lees Berlin, Swlesischer Bahnhof Abf. Nam V7 h Hamb.50ThI.-Loose p.St.|3 1/3. 1186,40bz Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr./43/1/4.0.1/10./101,10b3 2 ite, Bekannt Beglaubigt: S<hley, Gerichtsschreiber. spru< nehmen bea Nonbiréucanalh vis 7 Alcranderplaßz ; a Som O L Lübecker 5OThIr.-L.p.St. 35 1/4. |181,500z do. do. (4 [1/1. u. 1/7./99,590G do. VI L ciann machung. Es ‘ci 6, Qui 1E » Friedrichstraße S G e I Ie: 2 De Meininger 7 Fl.-Loose .}— pr. Stlick |27,60G Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 120/5 11/1. n. 1/7./104,89bz do. VII 4 In dem Konkurse über das Vermögen des [26923] Aeioe j non = Charlottenburg s " 3 Lon S ete E : do. Hyp.-Präm.-Pfdbr.|4 | 1/2. |117,30bz do. ILu.IV.rz. 1105 1/1. u. 1/7./102,90B do. VIII. A411/1, Kausmann Abrah. Gittler zu Kattowitz Konkursverfahren. MelDenba a V: Ente. Uin 10. Acai 1883 Berlin, Hamburger BahnH. Abf. Nachm. 300 A, E W. s Lr Oldenb. 40 ThlIr.-L. p. St.|3 | 1/2. 1149,50B do. TII. V. u. VI. rz. 100/5 . u, 1/7./100,09B o I Le Ae Sl lagatertituna vorgenommen werden. | Das Konkursverfahren über das Vermögen Königliches Amtsgericht. 1TT. : Spandau Abfahrt Nachm. 46 / l ILL Strl do. I rz. 110 4411/1. u. 1/7/9906 Tp: Aga igs, I E A, vedten bie Obhut Hiaben fn Mamiris aeb | Falle ien fe Bieroraner Heinr, Kuipees und Hamburz Anfunst Abends 8, " 1 EEA

do. III. rz. 100 . . ./41/1/1. u. 1/7./99,50bz do. do. TILEm. 41/1/14. vert i niß Emre ad 26729 ; sowie daß na dem in der- Gerichts\hreiberei Nr. 6 | der in dem S aeiGotertin U O E 1582 en f / B cfannimahung. Sthuellzug 3, O Es,

/7.1103,20bz 4104.50B 1102.806 KkL£ 1102 80bz G 1106 00G

5

4

SAEBARAESERAE

C0 US UI LO CA DO COE LS 009 TO DP2 LO S0 O

o m Era afrrars

az E 0 T E j tx gc bac E do.Dortmund-SoestI.Ser/4 |1/1. : L pa E E YP.-Br. rz. 110. . .|5 |1/1. 10. 1/7./111,20bz do. do. II.Ser. 4441/1 niedergelegtem Verzeichnisse 30,50 f bevorre<tigte, | genommene Zwangsverglei ; Ueber das Vermögen des Tischlermei Hamburg Abfahrt Vorm, 11,9, #9. 0 Fr, Berlin-Görlitzer do. . 4 | 1/1. 135,80G do. Ser. III. rz. 100 1882 5 . [101,806 |do. Düss.-Elbfeld. Prior. 4 |1/1. 45 418,29 K ni>1 bevorre<tigte Forderungen bei | Beschluß e 26. Mat 1882 bestätigt ist, biedioe Traugott Nuß zu Sorau ift Les MelaEG vam Spandau Abf. Nachm. 4.2 a MRSApOgE e O En 0 E: 16 1/1. 100,508 do. V.VI.rz.1001886 5 . [104,106 do. do. ILEm.41 E Lies dem verfügbaren Massebestande von 9346,00 46 zu aufgehoben. N E 10. Aüni 1882, Nachmittags 4% Uhr, der Berlin, Hamburger Bahnh Ank. Nachm. 438 do. ... 100 FI. T Berl.-Stettiner St.-Act. .44 1/1. u.1/7.'abg 117.90ebz] Jo. 1rz.115 43/1/1. u. 1/7./108,00va Berg.-M. Nordb. Fr.-W./45/1/1. u. 1/7./102 906 berlifihtigen find und fona< 17/6 zur Vertheilung | Lingen, den 10. Juni 1882. Konkurs eröffnet und der Seifenfabrikant Angust | Spandau s Abs E 42 M öst. W. E Dr O i En aner L H 1 E É D] do. IT. rz.100 (4 |1/1. u. 1/7./97,00B do.Rubr.-C.-K. GLII.Ser. 4 1/1. E genen L : Königliches Amtsgericht, Abtheilung Ix Kühn zu Soran zum Konkursverwalter ernannt | Charlottenburg Ank “40 P tor burg . 100 8.-R 205-101 Í Iob Halb B'8 E 1 n 17 abe 89 20k G A C R L S n 102 8 Kattowiy, den 15. Juni 1882. Jocte. worden, Berlin, Friedrichstr. S “R G R 203 50bz Agen Enn, Ee, Ot O E rz. 11044 1/1. n.1/7./108,76b2G |Berlin-Anhalt. A. n. B.44/1/1.u. 1/7102 80G kLf. Der Masfse- Verwalter : E Offener Arrest und Anzeigefrist bis 27. Juni L lexanderplaßz : 58 s * 1100 R 205 BOhY „m U alen E O a G do. rz. 1005 . 1. 1/7./104,70bz do. O M4L11/1. 1102,80 b G grf. Gustav Scherner. [26835] a 1882, S ; Stlesisher Bahnh. / v git f A .-R, E HOde H A a 51/1 L 1/7 abe 127.206 A N rz. L A L Be Da r U L e T L ——— eber das Vermö: e Z nmeldesriil 918 22. August 1882, > f » Se 0. : A, | „u. 1/(.[99, erlin-Dresd. y. St. gar. 43 1, 1104 10bz O nymus Lebherz in Ludwigsburg {f heute Bor, | Erste E R Hamburg Abfi t Nam, 4,0 Geld-Sorten und Banknoten. Ma T do. 1882 (Int.) ...| 41/1. 99,30G Berlin Görlitzer conv. 44 1/1. n. 1/7 |103,00B Ueber tas Vermögen des Hotelbesihers Ludwig | mittags 9 Uhr, das Konkursvertah heute, Vor: | zen 28. Juni 1882 Vormittags 9 Uhr g osayrt Nahm, 40, Dukaten pr. Stück 9 64hz Niederschl.-Mürk. 4 11/1, n. 1/7./100,70G do. Kündb.|4 —,— do. Lit. B. 4411/1. u. 1/7./102 90B Kk1.f Perliy Hierselbst ist heute, Mittags 12 Uhr, | Verwalter: Gerictênotar Baß hier e} eran Prüfungstermin / F Spandau Abf. Abends 9,8, G Sovereigns pr. Stück 20,38bz Rhein-Nahe |4,4/6 118000 Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120414/1/1. u. 1/7./103,50bzG do. Lit. C. 44 /1/4.0.1/10. 102,90B das Konkursverfahren cröffuet. vertreter: Not.-Aff. Jadele hier. Aamelaofcift hig | den 19. September 1882, Vormittags 9 Uhr Berlin, Hamburger Bahnhof Ank. Abends9% ff} W-Francs-8tück 16,25bz Bheinische 6411/1. u. 1/7./abg 163 80bG } o, IL. rz. 1005 |1/1. u. 1/7./100,50b¿G |Berl.-Hamb. I. n.11. Em.4 |1/1.1.1/7.101,75B , Der Bahnhofs-Inspektor a. D. Hermann Genyel | 6. Juli 1882, Malter. 15 “it 1582 Sorau, den 10. Juni 1882 ß V. | Spandau | Abf. Abends 918 Dollars pr. Stück 4,185bz neue 70 °%9 |5 | 40% 1/1.80 [162 60bz G do. IILIV.V. rz. 1005 | versch. |101,75bz& do. 1III. conv. .4}1/1. u.1/7.104,006 z; hierselbst ist zum Konkursverwalter ernannt. Vormittags 9 Uhr. Allgemeine P ifungstermin Königliches Amtsgericht, Abtheilung IT Gharlottenburg A e927 Imperials pr. Stück 16,69 & L A: do. VI. rz. 1105 1/1, u. 1/7./105,75bæG |BerlL-P.-Magd.Lit.A.u.B.4 |1/1. e 2 Konkursforderungen sind bis zum 10, August | 15. Juli 1882 Vormitta 8 9 uh O Schuhmaun. s Verlin, Or traße 5 E äo. pr. 500 Gramm fein . .. ./1394,25bz O » /1/4.0.1/10./abg 101.40G do, VII. rz. 10044 /1/1. u. 1/7./101,00B do. Lit. C. neue'4 |1/1. u. 1/7./101 00B 1882 beim Gericht anzumelden. Arrest mit Anzeigefrist bis 6 Vuli 1882 Offener Veröffentlicht e Ï llexanderplaßz 5 „956 Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl. ... |—.— Thüringer Lit. A. 8&4 1/1. |21325bzG äo. VIIL. rz. 1004 |1/1. u. 1/7./97,00B do. Lit. D. neue'44|1/1. n. 1/ 1103 506 Erfte Gläubigerversammlung 22. Zuni 1882. Lubiviga burn den E L j Süßenbachz, Amtsgerichts. Sekretär Schlesischer Bahnhof ,„, i Os Vranz. Bankn. pr. 100 Fres 81,20 B Thür. (Lit. B) y 101,90bz Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif.|44/1/4.0.1/10./100,90bz do E. 103, 10bz Allgemeiner Prüfungstermin 19. September 1882. ' Oberdorfer, és S N Berlin, den 12. Juni 1882, / Oesterr. Banknoten per 109 FI. .. .1170,45bz do. (Lit. C. gar.) y 115 198 Rhein. Hypoth.-Pfandbr.|4}|1/40.1/10./100,40G do. Lit. F. .. ./41/1/1. u. 1/7.1103.00B Es ist offener Arrest erlassen mit Anzeigefrist bis 4 100.90 G

Eee

S

S ¡ i 9 : Gerichts :6 STOELE s : 96733 2 Die Direktion. do. Silbergulden per 100 FI. . .|—.-- do. do. 1/4.1.1/10.199,00 B Berl.-St. IT.III.u. VI.gar.4 |1/4. zuur 26. Juni 1882. erihtss<reiber des Königlichen Amtsgerichts, [ ] Konkursverfahren. - - Russische Banknoten per 109 Rubelj/205 90-4 Ausländisohe Fonds. Schles.Bodenkr.-Pfndbr. ard 102,006 Braunschweigische M 1

Labes, den 10. Juni 1882, [26828] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Nathan 26744] Mitteldeutsher Cisenbahn-Verband. Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel 49/9, Lomb. 5%] Amerikan. Bonds (fund.}/44/1/3.6.9.12. do. do. rz. 110 versch. |106,40G do. IT. (Int.)4 |1

Königliches Amtsgericht. Ueber das Vermögen des Kaufmauns Joahim Linsky zu Stettin wird heute, Vom 1, August d. J. ab scheidet die Route via New-Yorker Stadt-Anl.|6 |1 /1. u. 1/7.1128,80 G do. do. 1/1. u. 1/7.198,806 Br.-Schw.-Frb. Lt.D.E.F. 41 | /

; 103,00b G k1.f. 2 103,00bz B .1/10./103.00bz B M005 B 1/10./106,00bz G

1 106,00bz

B

ricdri , in Fir :: am 10, Zuni 1882, Nachmittags 6 Uhr Nordhausen für denjenigen direkten Güterverkehr, F Fonds- und Staats-Paplore, do. do. 1/5.0,1/11.|—,— Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges. 5 1/1. u. 1/7./100,90bz d Ge dis e ai L I, F e G oes, das Konkursverfahren eröffnet. V welcher sih_ n Deutsch. Reichs-Anleihe/4 [1/4 n.1/10,1101,906 Finnländische Loose . .|—| pr. Stück /49,50@ do. do. rz. 110/43/1/1. u. 1/7./102,75bzG O E 4 [26741] Bekanntmawhung öffnet, Verwalter Rechtsanwalt Dr Göry. Of Verwalter: der Kaufmann Johaunces Siebe. a, über die Punkte Malsfeld sowie Bebra im ‘Consolid.Preuss. Anleibe /43/1/4.0.1/10./104.50b2G |[Italienische Rente .. .|5 |1/1. u.1/7.|89 70bz B do. do. rz. 1104 1/1. u. 1/7./98,25bzG do E In dem Konkurse über das D Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15 Qui d es Offener Arrest. Westen und Halle im Osten, do. do. 4 11/1. u. 1/7. 101.80bz G do. Tabaks-Oblig. ./6 (1/1. u. 1/7.1102,30G Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr.|5 |1/5.1.1/11./101,20G L ute ät Ls We lt L D des Ritter- | ein <l, Anmeldefrist bis zun 15 Juli d. F Anzeigefrist, sowie Anmeldefrist für Konkureforde- | P". Über die Punkte Guntershausen sowie Mals- Staats-Anleihe 2/4 [1 70-14 10/100 90bs Norwegische Anl de1874/44/15/5.15/11 Ard zur Prüfung dort eer zu Weberstedt | ejus<l. Erste Gläubigerversammlung 8, Juli d, | ungen bis 25. August resp. 25. Juli 1882. feld und Bebra im Westen und Leipzig im |ff do. 1852, 53, 68/4 1/4,1,1/10./100,90bz Oesterr. Gold-Rente wird zur O 40 Forderungen, deren Er- I Uhr, allgemeiner Uan A R li Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines Often Staats-Schuldscheine . 3411/1. u 1/7.199.00bz . Papier-Rente . n e E es<luß der Gläubigerversammlung | F! J., 11: Uhv, Zirimer Nr. 7 26. Juli | auderen Verwalters 2c, bewegt, aus dem Mitteldeutschen Verbande als Kurmärkische] Schuldy.|3 R e L ingslermine vorläufig auêgefeßt war, Lübe>, den 10 Sit 1889. 30. Juni 1882, Vormittags 114 Uhr. Taris- und Instradirungéroute gänzlih aus. An | Neumärkischke do. U Dts V O angemeldet sind, Das Amtsgericht, Abth. 1 Prisungetermin: n S E, von genannten Tage ab für den Oder-Deichb.-Obl. I. Ser. ) e mir e Beate A L, C E . September 1882, Vormittags 11 Uhr. gedacten Berkehr lediglich die Route über Eisenad> Berlin. Stadt-Ob1.76 u.78 42 s g T C L Vormittags 9 Uhr, D glaubigung: Fi>, Gerichtéschreibergeh. Terminszimmer Nr. 52. ÿ unter Beibehaltung der ad a. und b. bte do. do. : |// 0. 6/101 20 B 290F1.-Loose1854 / Berlin-Anhalt Bi 9 O s Hab d E E [26832] Königliches Amtsgericht zu Stettin. R A S, : do. do. N 381 /1.n.1/7./96 00G . Kredit-Loose 1858|—} pr. Stick E ta Dréaden ? k - E > . ( : 6 ü T G0 5 s Z a . bigerversammlung einberufen Behufs Abnahme der | Konkursverfahren. Zur Beglaubigung: r buen 2 Citerbak „Direkti Gaglalaf Had Anlilie d T8 ctt do. A 1864/2 E 00H Berlin -Hamburg. Schlußre<hnung, wel<he Seitens des abgegangenen Das Konkursverfahren über das Vermögen des ; als ges<üftsfü d On Cölner Stadt-Anleihe . .44/1/4.0.1/10.|—,— do.Bodenkred.-Pf B31 41 j 5 1/11 Sn Bresl.-Schw.-Frb. Verwälters, Herrn A. S<sf ; 2 C Jakob Lora, Haudel ( C i g Sführen e Verwaltung. ölner Stadt-Anleihe . 45 /4.u. /10. ; 0.Bodenkred.-Pf.-Br./43/1/5.u.1/11.|—,— A Grón «L Verwalters, Herrn A. Schäfer, eingereicht ist und | P00 Zora<h, Handelsmann und Makler in z Elberfelder Stadt-Oblig. 4} 1/1. u. 1/7.) —,— Pester Stadt-Anleihe. . 6 |1/1. u.1/7.|8875G*® Gro] O A auf der Gerih1s\<reiberei ein- S Slußterinn s erfolgter Abhaltung des [26917] Verhandelt Amts2gericht Weener, [26894] Bekanntmachung. Essgen. Stadt-Obl, IV.Ser. 4 11 {1. u. 1/7.\—,— do. do. Kleine\6 |1/1. u.1/7.188,75 G : en ge]ehen werden kann. B 9 e is hierdur% aufgehoben. am 6. Juni 1882, Niederdeutscher Eisenbahn-Verband Königsberger Stadt-Anl./43/1/4,0.1/10.|—,— Poln. Pfandbriefe. . . .|5 1/1. u. 1/7./63,C0bz e E SAT Langensalza, den A 1882. R: An Junt 1882, Gegenwärtig: Am 1. August cr. treten im Verkehr zwischen den | Ostpreuss. Prov. - Oblig.|45/1/1. u. 1/7.|— do. Liquidationsbr. .|4 |1/6.0.1/12.155 30bz ‘reo R É L ela, : a atjer ie Amtsgericht. Amisribter Grüneflee, Berlin-Hamburger Stationen Hamburg, Bergedorf Rheinprovinz-Oblig. . .43/1/4. u. 1/7.\—,— Rumänier, grosse. . . .|8 |1/1. u. 1/7.|-—,— ANIO L Sa Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Der A ¿U Dag: Sekretär Auffenberg. und Büchen einerseits, den Stationen Eisleben do. do. . ./4 |1/1.0.1/10./100.70G do. mittel u. kleine'8 |1/1. u. 1/7./119 00bzB E r Amlsgerichtsschreiber: Bündgens. In Sachen betreffend den Konkurs über das Oberröblingen am See, Riestedt, Sanger hausen, Westpreuss. Prov. - Anl./4#1/1. u. 1/7.|—,— Rumän. Staats -Obligat./6 |1/1. u. 1/7./103,10bz Nord! S Erf O L [26740] T2 T ER Vermögen des Meine Trampel, Zimmer- St{lettau und Teutschenthal des Direktions- Schuldv. d. Berl. Kaufm.|4#1/1. u. 1/7./102,000 do. do. Kkleine6 |1/1. n. 1/7./103.100z Ou n] Á C D E. 104 N S Bekanntmachung. [26844] Bekanut meisters zu Weencr bezirks Frankfurt a. M., sowie Artern und Ober- Bee eo, 5 |1/1. n. 1/7./109.30bz do. do. 5 |1/6.0.1/12.195,7562 G lo (Lit B ear 10/5 o 3E1/1u 71181.00b Magdebrg.-Wittenberge In dem Konkurse über das Vermögen der ver- machung. erschienen: röblingen a. d. Hclme des Direktionsbezirks Magde- do. 44/1/1. u. 1/7./103 80bz do. do. mittel|5 |1/6.u1.1/12./96.109z A A O) F (42) 1. 19 ¿0bz G do. do. wittweten Nittergutspächterin Natalie Met A acl dem. Koukurse über den Nachlaß des L: 4 burg andererseits anderweite theilweise erhöhte Tarif- do. 4 (1/1. u. 1/7./100,50bz G do. do. Kleiné/5 |1/6.0.1/12./97,90bz Ostra “Südbahn 6 * 187,00b2 G Mainz-Ludw. 68-69 gar.) geb. Kleemann, zu Weberstedt wird zur Prüfung aufmanns Wilhelm Büchner zu Muskau ist | Gerichtsseitig ist folgender Beschluß verkündet: säße in Kraft. : : Landschaftl. Central. 4 |1/1. u. 1/7./101 40bz Russ.-Engl. Anl. de 1822/5 1/3. u. 1/9.182 10G Dag A A 0 | * 190 90bs G do. do. 1875 18765 derjenigen Forderungen deren Erörterung auf Be- Fo Mans E naträgli< angemeldeter Nachdem das vorhandene Vermögen voll- Das Nähere is bei den Tarif-Büreaus der be- Kur- und Neumärk. 35 1/1. u. 1/7./95.25bz do. do. de 1859/3 [1/5.n.1/11./67.10 G R .-Oder U. -Bahn| 74s 178 .70ebz B do. do.Lu.IL 18785 | {luß der Gläubigerversammlung im ersten Prü- Bo. erungen ein Zermin auf den 18, Zuli er., ständig verwerthet worden und die S{lußver- | theiligten Verwaltungen zu erfahren. do, neue . 33/1/1. u. 1/7./91,90bz do, do, de 1862/5 [1/5.u.1/11./83 00bs Starc:Poten gar. 4 7[102,75G do. do, 1874 | fungstermine ausgeseßt war, ein besonderer Prüfun d: E 11 Uhr, im Schöffensaale hierselbst anbe- theilung stattgefunden hat, wird nunmehr die | Hannover, den 7. Juni 1882. do, - - « «4 (1/1. u. 1/7.,/101 80G do. do. Kleine'5 |1/5.0,1/11.183,00bz Tileit -Iastérbüra 0 25 2óbz do. do. 1881 | ernt auf ) , | ng n E Aufhebung des Koukursverfahrens be- Königliche Eisenbahn-Direktion do. neue .45/1/1. u. 1/7.|—,— Conso1, Anl, 1870/5 |/2, uw 1/8 Wei Ge hne 41 51 95bs B Münst.-Ensch., v. St. gar.43/1/1. u. 1/7 |—.— deu 19, September 1882, Vormittags 9 Ul tusfau, den 12, Juni 1882. {<lofsen. Namens der betheiligten Verwaltungen: N. Brandenb. Kredit/4 |1/1. u. 1/7.|—,— , do. 1871/5 [1/3. u. 1/9./83,10à20bz r Ss 21 59 60bz Niederschl.-Märk. I. Ser.|4 | 1/7./100.90bz an hiesiger Gerichtsstelle Zimmer Nr 129 besti L Königliches Amtsgericht. T, „Zur Beglaubigung: E do, neue .|45|1/1. u. 1/7.|—.-- do. kleine|5 |1/3. n. 1/9./83 10à20bz q Á 18'10bz do. II. Ser. à 624 Thlr. 4 |1/1. u. 1/7. 101,00 B Bi derten Termin tes h nus, Zur Beglaubigung: Päytold, Gerichtsschreiber. (gez.) Grüneflee. (gez.) Auffenberg. Mit Ersf Bekanntmachung. Ostpreussische . ../33/1/1. u, A Na ; do. 1872/5 O, E 91 75bz2 G N.-M., Oblig. I. u. 1I. Ser.|4 |1/1. u. 1/7./100,90B bigervers ( fen B ) E il Grofinung des Externverkehr3 Berlino do, E La L /CHOOTO ; do, kleine|5 |1/4.n.,1/10./8: 20bz Stei u igerversammlung einberufen Behufs Abnahme der Stadtbahn, D Aer Deiner Pommersche . . . . 1341/1. u. 1/7.191 80G O 1873/5 [1/6.0.1/12.|—,— Albrechtsbahn. .| 1 u

do. III. Ser.|4 |1/1. \—s Sant ; 7 ¿ ) ia S ; 7|384,900v4 B q i 7 14111, 71102.75B S<lußre<hnung, welche Seitens des abgegangenen [26731] Beïan t [26882] D | und zwar via Stendal am 15. Juni | _- ay Î Nordhausen-Erfurt I. E./43/1/1. 1102,09 Nerwalte V SULt sl M 1 n ma un 7 Konk j und via Potsdam am 1. Juli c ird f fei lo, E 1/7 HLOD. 0b G i do. kleine|5 |1/6.u.1/12.|84.50bz Amst.-Rotterdam (1»/ Derwallers, Herrn A. Schäfer, eingereicht ist und | Das K, Amts 9 d: t og agr Verbande „ine Hirfte Per'onen- und 0 | do. 11/1. u. 1/7./102,60bz : Anleihs 1875 . aba Aussig-Teplitz 1

2B cese

| | |

1 1/ 1

71/1. 1 1 1 l 1 1

l 1 1

11/1

£(1/4

4111/4

. 4711/1

—,— do versch. [100,75 ao Ae 1876;

[1/4.0.1/10./80,40bz do. 1/1. u. /17./100,.00G do. de 1879.

6

4

4 | / j i

441/2. u. 1/8.|—.— E Cöln-Mindener I. Em. 5/11/5.u.1/11./99,00bz ; do. .14%/1/5.0.1/11./65,C0bz Bisenbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Actien do. II. Em. 18534

5

4

4

4

==

4 4 ¡D 5 4

“j

af |

.

a 2

L 2

(4. /4. /1

L

G

4

'

A0 ies

j 1/5. u. 1/9. as (Die eingeklammerten Dividenden bedeuten Banzinsen), do. u. U, :

u, 100 80& u

U,

j i / 11/1. u. 1/7.199,00ba : do, : : IIT, Em. A.\4 | /4 | ; “5 1880/1881| [|Zins-T Es | 11/1. u. 1/7.|—,— ® . Silber-Rente. ./41/1/1. u. 1/7.165 50bz 59 751 ¿ . Lit. B.43 O n Oo270ba S | 1 T ente E ) 2 | 1/1. [53.75bz G do. do. Lit. B.43/1/

_

Lrt

iz A Aach.-Mastrich. . e O USA Altona-Kieler ..

—> >

4

cOIO

Z j do. V. Em.4 1/1. u. 100.80 G N N de. VI, Em. 44 1/4n.1/10//104,50bz B 1/1. |359,90bz B do. VI. B.44/1/4:0.1/10./103.10B k1. f. 1 MOgdeus do. VII. Em.\45/1/1. n. 1/7102 80G 60 00Dz2 G Halle-S.-G. v.St.gar.A.B.43/1/4.0.1/10.103,60G ,y 19506 do. Lit, C. gar.|44/1/1. n. 1/7./103,60G 0.7|2%4,90B Lübeck-Büchen garant |4 /1. u. 1/7./100.30G | |

_ —_

i aim n O O R f i O M 0A

S s Ca Ò

104 70bz Märkisch-Posener conv.|43/1/1. u. 1/7./102,80G 12425bzG |Magdeb.-Halberst. 1861/44/1/4.0.1/10./102,75bz G 166 00bz do. v. 1865 . . 1411/1. u. 1/7./102.75bz G 10.10bz G d V LOUS E n. 1/7./102,75bz G 38 60ve Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A. 4 u. 1/7/1105 40B V, L 4 ü 4 u 3 4

‘uO[Y9J K J O0

ca

1 1 1 1 1 1

j

/ / L, L L 246 10bz do. do. Lit. B. L ; S 101.25 G | . U, C [L 84308 1, u. 1/7./103,C00bz B 3. u. 1/9./105,90B

. u 1/9./105,90B u,1/10.|conv.100,00bz . u. 1/8,/100,00 G

H % L 5 1

2

/ / / / /

or

1 1 1/3 1/4 1/2 1/1 1/1

U.

Mine i E 75A I A A E D I

S M

D

Werra-Bahn . ..

or

-

A O OMOOOID

Orr |9-

T T I

“US9TY9J 4008

>—

2592 50b2B |Oberschlesische Lit. A./4 1/1. u. 1/7|—.— 50,10vz do. Tit. B38 1/14 1/71908258 9 - . A |

deutschen V 7/143,60bz do. do. 4 1/1. u. 1/7./99,10bz von den Betheili f der Geribts\{retberet of ; geriht Nabburg hat ü ( - Das Konkurs iber das Verms s | deutschen Verbande eine direkte Personen- und Ge- 41 | gesehen werben kann, e ae mögen der mibearheleie Géars See E Kaufmanus G Aba, Tr a O pälbeförderung i mit den Siadt res Bet do. Landes-Kr./45/1/1. u. 1/7.|—,— ¿00 __ Kleine/44/1/4.0.1/10.|75 25bz Baltische (gar.) i Langensalza, den 3. Juni 1882, garetha Baumann von Nabburg dur Beschluß | na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur) Friedrichstraße , Alexanderplat und Sclesiscer Posensche, neue . 4 [1/1. n. 1/7./100,70G « do, 1077 D L O O 87,10bz G 2 Böh.West.(Sgar.) Sielaff vom 10, d\s, Mts., Mittags einhalb zwölf | aufgehoben. Bahnhof, sowie mit Station Charlottenburg ein- Sächsische 4 11/1. u. 1/7.|—,— « do, 1880, , . 14 1/50,0, 1/11/69 TOAGODG BuschtiehraderB.| Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Uhr, den Konkurs eröffnet, der Kommissionär Zinten, den 10, Juni 1882. G Sehlesische altland. ./3$/1/1, u. 1/7.|—,— . Orient-Anleihe I. .|5 |1/6.0.1/12./57,30bz Dux-Bodenbach .| E M 9 Carl Wildenauer von Nabb ¿ Königlidies A 1E Das Nähere ist bei den betreffenden Erped itione do. do. #4 u, 1/7.]—,— j do. IT.|5 (1/1. u. 1/7.156,40à50bz S|Elis.Westb. (gar.) val urg zum Konkurs Konigliches Amtsgericht. II, senden Crped itionen ) E |1/ i d 11/1 6,40 S ia [26916] walters Bess E Sas eue weiteren Ver- zu "pee c A ils É 2) E Ss L Wi 92 ,40bz 0 R R er 1111/741008 (Gal. CarILB Varl 7 26916] _ er, Destelung cincs Gläubiger-Aus\<u}es 2e. 5 2 er, den 10. Juni 1882, do. do. O. | E . Nicolai-Oblig.. . . ./4 |1/5.0.1/11.17 z Gal. )gar.| 7,7 Zu Sacen, betr. das Koufkursverfahreu über | Montag, 10. Zuli l, Js,, Vormitt. 8 Uh Tarif=- etc. Ve anderungen Königliche Eisenbahn-Direktion. 4d, do do, d 1101.30bz . Poln. Schatzoblig. 4 [1/4.0.1/10./78.80bz totthardb, 95/0 .| ( das Vermögen des Krämers Friß Kuhlmann in | und Prüfungstermin auf dw a i: L R Mia do. do.Lit.C.I.1I.4 4100 90vz : do. Kleine/4 |1/4.0.1/10.|78 80bz Kasch.-Oderb. . .| Spaden, ift dur Beschluß des hiesigen Königlichen | Dienstag, den 18. Zuli l. Js., Vormitt, 8 Uhr, er Cents chRen Eisenbahnen | [26897] do. dd, do, Lal —— . Pr.-Anleihe de 1864/5 1/1. u. 1/7./138,5062G 2 |Kpr.Rudolfsb.gar)|

Amtsgerichts, 11, vom 13. v. M. das Konkursver- | anberaumt. Offener Arrest i 5 Altona-Kieler Eiscubahn- do. do. neue I 11.4 | —— do. de 1866/5 1/3. u. 1/9./134 75bzB Z|Lüttich-Limburg.| fahren eitgelieitt, weil cine’ ben Fege devér» | Meran e 1t ift erlassen und Anmelde- No. 137. Zum Tarif \ hn-Gesellschaft. «Ll T do. 5. Anleihe Stiegl. s a0. 59 00 G O0est.-Fr. v (2 |

133.25bz2 G i Iát. C. 76,90bz B E "Wie L. E.31/1, 145 .60bz do. gar. 34 Lit. F./41/1/4.n. 89,60 do, Lit. G./4i|1/1. n i: 83.00bz do. gar. 4% Lit. H./4*(1/1. u. 1/7./103,506 Kl f. E. ql S, Em. v. 1873/4 |1/1. n. 1/7.110040G ,

h hn 0 874141 u. 1/(|—.— 763206 D D as «i 1879 4 /1, u. 1/7./105,90G 7100b3G S] o. do. v. 188041/1/1. u. 1/7.|—,— 13,90bz & do, (Brieg-Neisse)4{1/1, u. 1/7./103,30B R do. Niederschl. Zwgb.|345|1/1. n. 1/7.|[—— 390 00bz do, (Stargard-Posen )'4 fie emt R s as do. II. u, IIL Em.|43 102,50 G 66 40bz Oels-Gnesen 43 —,— 99, (0 0 Ostpreuss. Südb. A. B. C./41 102.75G 129 40bz Posen-Creuzburg . . . .|5 99,(0bz Rechte Oderufer . 99,90bs Rheinische ¡4 | 118,75bz @ do, II. Em. v. St. gar.|34 72 590bz&@ do. III. Em. v. 58 u. 60/42 90,75 @ do. do. v. 62, 64 u. 65/41 30,20bz G Kk.fEl Ao. do. 1869, 71 u. 73/41 a Va do. Cöln-Crefelder 44 _1157,00bzG |[Rhein-Nahey.S. g.I. n.11.14} 7/67,50bz B Saalbahn gar. conv. . .| 76,75bz Schleswig-Holsteiner . . 190 50be B [Thüringer 1. Seris . . 43 756 D E E 42 T75bz G do. 1II. Serie . . 69 00bz & d L O. «« 81 40bz T, d « 115,25bz G Wi L Da. 27 25bz (G Weimar-Geraer 96.30bz & Werrabakln I. Em... 60.00bz G Aachen-Mastrichter .. 63,00bz G Albrechtsbahn gar. . . 105 10v2G |Dux-Bodenbacher . . 79 T5bxz do. E 176 25bz &@ do. 76 00bs G& Dux- 85,20bz & de. 11. Emissieon E ._ 42, (uu G _ Elisab.-Westb. 1873 gar. 1, [140.256 Fiünfkirchen-Barecs gar. 138,756 Gal, Carl-Ludwigsb. gar.

u. 1/7.|—,— 1.1/10.]—,— 1/10.|—,—

U

Cy N E J S t

j j

Pfandbriefé, o rern | as

DZa01‘18 Me

O

J o C3 o

Ii or

uoSIY9J 49]

für den Deutsh-Dänischen V 8s Ao, 40, 0. I Í l 2 Nen, SEnvand ( 100,606 do. 6, do. do, (5 |1/4.n.1/10.[79,70bu Oest. Ndwb. {7

192 50G do. Boden-Kredit . . . .|5 |1/1. u. 1/7./80.70bz do.B. Elbeth. 1101 40G do. Centr. Bodenkr.-Pf.|5 |1/1. u. 1/7.|71,00bre Reichenb.-Pard. .

fahrens entsprehende Konkursmasse nit vorhan Samstag, den 8, Juli l, J e Bekannt 3 Ayri Personen-Verkeh 75 ift ei Westfälis en i Ns / 2. ZUU 1, Z3., crstre>t, Unsere Bekanntmachung vom 26. April cr, be- | fe rlgnen-Berlehr vom 1. Januar 1875 is ein vom ‘estfälische ... E 19. Juni 1882 Se eNeg, 22 Un 1882. j ; treffend Gahrpreië-Ermäßigung für die Beförderung ag Ede e gültiger Nachtrag RIV. erschienen, W Obtpr rittersch. „|31| Mas Thiele, Sekretà s{creiberei des K. Amtsgerichts Nabburg: | armer kranker bezw. \krophulöser Kinder nach Heil- d Neise ene direkte Erpedition von Personen do, Geridhtss<reiber des pet E Weis, Sekretär. anstalten wird dahin ergänzt, daß vorerwähnte Fahrt- | Un vtetlegepä>k mit Thister zur Einführung gelangt. do. rie 18 | e _des Königlichen Amtsgerichts, E FEgun egung N zum 15. Oktober cr. gewährt Altona, den e E Tie E. .|42 s 39 wird und daß zu den genannten Heilanstalt e Direktion. 0. Neulandsch. 11, [26883] [26834] E Quell Ie OUII *eilanstalten das E E d d | In dem Konkurse über das Vermögen des Konkursverfahren. jüdiscbe Kurbospital im Sool- und Seebade Colberg L G06 Oi

ae Das Koukursverfal be « hinzutritt. Bromberg, den 8. Juni o [26898 i 6 c E 1 ren über das Vermögen : erg, den 8. Juni 1882. König- ; , A j E r DAIReLBaRne ELONY Bolt zu Leer wird | des weil, Fabrikanten Hermann Naven in Ofte- liche Eisenbahu-Direktion. Altona Kieler Eisenbahn-Gescllschaft. Hessen-Nassau .. | 4,0.1/10.|—.— Türkische Anleihe 1865|fr.|

<lußre<nung und zur Erhebung | rode a H. wird n Zum- Tarif für die Beförde 5 Kur- n. Neumärk. , / /10.[100 70G do, 400 Fr.-Loose vollg.|fr.! von Einw Ten 1% tv + D. wird na< erfolgter Abhaltung des | -9209- L S Ht R L A le Beförderung von Personen Le E 4 E, Séblußtermin (C150 Le E f aBveczeichniB Slußtermins bierdur< aufgehoben. 9 [26827] Weichsel-Eisenbahu-Verbaud, und Neisegepä> na< und von den Badeorten Wy> Lauenburger . 01, 1/7,/100,80b=z Ungarische Goldrente .'6 |1/ G

P ——

C

S E S E de D O Us E f C a O D

_—

AAAAAAAAAAAAA

. p e (i

1104.00B+

1:0/,90b¿G |Sechwedische St.-Anl. 75/44/1/2. n. 1/8.1103.20G Rumänier 1102,20bz do. Hyp.-Pfandbr. 7444 1/2. u, 1/8,/101,80B Russ.Staatsb.gar.| 45/1/

/

tet it

u

ul

u d

1101 00 B do. do. neue 79/41/1/4,n.1/10./101.60G Russ. Südwhb, gar.)

. u. 1/7./94,10bz do. do. grosse| L T 98.90 B Schweiz.Centralb| 31

5 S S . e S". E S

4511/1. u. 1/7./101 90bz do. do, v. 1878/4 1 eHannoversche . . . 4 |[1/4.u.1/10.|—,— do.Städte-Hyp.-Pfdbr.|41/1/

1 D) 2 4 l 1

—_ —_ D O

R 5 G

D &

102 90G 102906 S Jen.103,00G

100.306 100,25 G

L ps I-I

e A

12.75ebz B do. Nordost.| 46 40B do. Unionsb.| 1102,00bz B do, Westb. .| 7.175.10bzbz Südöst.(L)p.S i.M| 92 50B Turnau-Prager , 1 E Ung.-Galiz. ... ck |227.00B Vorarlberg (gar.) 17.196 00 B War.-W.p.S.i.M.| 1 1“ 1(

E G S 5 Midi dend qund à S

44

1

/

- S, - —_ —_

itl Fal

d D.) au Osterode a. H,, den 9, Juni 188: Mit dem 13. Juni cr. tritt ein Au , | und Sylt, der im Uebrigen auc für die diesjährige Pommersche 11/4.n.1/10./100 70bz do, do. 4 |1/ Greiag, den L s d, Z-, Königliches Amtsgericht. in. ae S zum Weichfel-Eifenbahn-Verband-Tatif Une, Badesaison in Kraft bleibt, ist ein vom 15, Juni cr. 1100 60G do. Gold-Invest.-Anl.'5 |1 anberaumt ag Uhr, Schwake. _1. Dezember "A ab gültiger Nadtbtrag I. erschienen, wel<er Tarif- 1 l 1/4.0.1/10. 100 75ba4 do. Papierrente . . .|5 |1 Leer, den 10 Juni 1882 19. November 1880 für den Transport von säße für die Beförderung von Personen nah und Rhein. u. Westf. /4,0.1/10./100,80G do. Loose. ...... 5 10 ' Königliches Amtsgericht 111 [26833] 1) Holz, europäisches jeder Art ab Stationen | bj, Fpesserland (dem Badeorte auf Sylt), wodur E «+9 0.1100.70bs L A BE Däe 1E

L R i 6 Konkursver aÿren. tudnja-Poliecéfaja und Nadziwillow anonen Be PEBI ens na< und von Sylt bis weiter außer E Ls (r SLINE Es ge SD Ee H

i Z Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 2? Fichten-, Tannen-, Erlen-, Birken- und Eschen- ca reen, sowie ferner Tarissäte für die Besiv: S - | do, do, Gold-Pédbr (5 1

1

1

I-I

/ /6.u.1 pr

u u 1

Dt u 1

u u

D O A

Rentenbriefe, |0HAAIDIPIOP

p—— E

1 1 1 ) j

Vit, Mit

] / ü ] iei / 1 1

,

-_—

1/12.|—,— Áng.-Schw. St.Pr.|

1/

+--

3,0 4, B 41103.25B KL f. L: [103.25B kl. t. 1103, 25B kl. €£ 101 09B

1102 506 kl. f.

n G

S

on

Le enm BerL Dresd. ,„| Die a e N R U TOT I Sea T S do. do. Gold-Pfdbr.|5 |1/: 9,1101 50 BresL-Warsech.

26737 weil, ärbermei G au- und Bre 4 Bait t ( 1 versch. 1101,50 B 2 L x [26737] Konkursverfahren. SeroL a, H. enero Adolf Dankwerth zu der Russischen Sid t diversen Stationen | Charlottenburg und den Berliner Stadtbahnstatio- Bayerische Anl. de 1875/4 |1/1. u. 1/7./101,90B Wiener Communal-Anl.

/ / /

t jl Sr R s,

/7.1104 40ebz G |Hal.-Sor.-Gnb. - / ah erfolgter ) ahnen n ia ui R 7 i 4: i x : tank ° Ueber das Vermögen des Kaufmanus Wilhelm Sclußtermins hierdur< A R OTEINA N Neufahrwasser in Kraft, Welchet biete mAben nen Friedristraße, Alexanderplay und Schlesischer Bremer Anleihe de 1874/41/1/3. n. 1/9.|- Marienb -Mlaw.,, |

Goslar zu Lemgo wird, da dieser scine „| Osterode a. H., den 9, Juni 1882 Fractsäte enthält. Bahnhof enthält. des do, do. de 18804 11/2. n. 1/8, 101,25 G Doentsohe Hypotheken-Cortifikats. Múünst. -Ensch. , | unfähigkeit Hier na<gewiesen bels Ri Sue Königliches Amibeccictt, IIL. Tariferemplare sind bei den Verbandstationen und Nähere Auskunft ertheilen die bezüglichen Per- Grossherzogl. Hess. Obl. 4 [15/5 15/11/101 50G Anhalt-Dess. Pfandbr. .|5 1/1. u. 1/7./103 50bz N Or AANTLUNO, j | | |

Di Eu n S

5 T. 6 5 S G A @ . li ee lm et (ents f fei frem Heme ume

Pn En 63 4 Qn n Gr

—_—

F; —_

a D p pi Pu pin D pi p „P [2

jor 00

hat, heute, am 12, 5) d der unterzeineten Verw N sonen-Expeditionen. burger Staats-Anl.4 [1/3, n. 1/9.|—,— Braunschw,.-Han.Hypbr.|44| versch. [101506 Oberlausitzer 10 Uhr, bas M M e Os S wake, 0,10 A fauflid zu E zum Preise von | Altona, den 12. Juni 1882, do. St.-Rente. 4341/2. u. 1/8,189 25B do. do. 4 [1/4.0.1/10./96 60B Oels-Gnesen

ror s!

p

180 40bz G „Uu. 1/7.187,40bs KL f. ) [1/4,u. 186 50 B

/1, u. 1/7.1104,25G ‘| 84 10ebz G A 106bz2 & [1/4,u.1/10.186 90G

.1,1/10,185,506

1, u, 1/7,185,25 B

en

O S

Der Kaufmann Carl Liencko Y E Danzig, den 6, Juni 1889 Die Direktion. Meckl.Eis Schuldversch.!3 [ Li P L wird zum Konkursverwalter cemerogel zu Lemgo | [26728] Konkursverfahren. Die Direktion Süchsische St.-Anl. 1869 4 1/1. n. 1/7.|—, do. IV. rückz. 110/441/1. u. 1/7./19400be@ |Fosen-Orenzb.

11/1. n. 1/7/94 25bz G D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.110|5 |1/1. n. 1/7./108.50baG |Ostpr. Südb. , i mes i df | E R. Oderufer , onkursforderungen sind bis zum 22, Zuli 1882 | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Wil- der earenburg-Mlawka'er Eiscubahn Redacteur: Riedel. Qüchslache Staats-Rente/3 | Yverach, 180, Go D pa E IIE [N D MTIBEBN S babn

n “n - o O O Ai

.

Un N n Cn Q n [T

g,

Or-Des -_

A

| 31

-

e s ——————— h Süchs. P /1. n, 1/7 Hyp.B.Pfdbr.1V.V.VI.|5 | versch, 75bz¿@ |Saalbahn

bei dem Gerichte anzumelden. helm Liebih zu Peterswaldau wird heute, am Namens der Verband-Verwaltungen. Berlin: Bs der, Mut (Kesse l), do. R Ia 11 ü. ] N. ; “Aer 7 de. S eili. 102.30vs L

E : ¿ W, Elsner, ; Württemb. Staats -Anl.'4 | versch. a Q 4 |1/1. u. 1/7./99 00bz Weimar-Gera y |

Prenss. Pr.-Anl. 1855, 31 1/4, 144,006 Hamb. Hypoth.-Pfandbr.'5 1/1. u. 1/7./106.00B | Dux-Bodend, A. | Heas. Pr.-Sch. à 40 Thlr.|—| pr. Stück 1394,90 B 6, de, [4}/1/4,u,1/10,/100,80B L

Ge [ o S up pr

F

————,

G

enc f

-__

Ì