1882 / 142 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Am 10. Juni. Fol. 2788. Hammer & Co., Benjamin Theodor Köppe's Prokura erloschen.

Fol. 3377. Erich K L. Hei N - tas L ia ch Koshny (L. Heimann's Ver Böhme & Adamla,

Wolkenstein.

Am 7. Juni. Fol. 74. Guido Lorenz, Inhaber _Guido Oëcar Lorenz. Zittan.

Fol. 52, E. ehel. Köniter, Simon

tragen, daß Moriß Friedlaender zu Bischofêwerder j dem Kaufmaren Marcus Friedlaender unter Beitritt und mit Genehmigung seiner gütergemein- schaftlichen Ghefrau Flora Friedlaender, gebornen Eloesser ermächtigt ist, für seine dortselbst be- stehende, unter der Firma M. Friedlaender Nr. 67 des Firmenregisters eingetragene Handelsniederlassung per procura zu zeinen,.

Rosenberg 2. /Pr., den 14, Juni 1882,

öniglihes Amtsgericht. T.

a Sarl, als Stellvertreter: Not.-A}. Vögele daselbst.

5) Tag, an welchem die Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bei dem Konkursgericht endigt: 11. Juli 1882. i

6) Termin vor dem Konkursgericht a. zur Be- \{lußfassung über die Wahl eines anderen Verwal- ters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger-Au€- \{usfses und eintretenden Falls über die in 8. 120 der Konkurs-Ordnung bezeichneten Gegersstände: 18. Juli 1882, Vormittags 8 Uhr, b. zur Prü- fung der angemeldeten Forderungen : 18, Juli 1882,

Allgemeiner Prüfungstermin s Freitag, den 25. August 1882, rmittags 9 Uhr,

zuglei zur Berathung Über die in 88. 102 und 120 bestim:nten Gegenstände.

Anmeldefrist bis 13. Juli 1882.

Offener Arresl und Anzeigefrist für Absonderungs- ansprüche bis 13. Juli 1882.

Bredstedt, den 12. Juni 1882.

Königliches Amtsgericht.

den 14. Juli 1882, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerite hierselbft bestimmt. Hainichen, den 17. Juni 1882.

Akt. Lecte, Gerichtéschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

079% Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über #as Vermögen des Heinrich Georg Diet zu Steinheim wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins bierdurch aufgehoben.

127091) Bekanntmaqung.

Betreff. Konkurs über das Vermögen des Kauf- manns Heinrih Bather dahier.

Zur Abnahme der vom Konkursverwalter gestellten

Stvtußrechnung wird, E der ven den Konkurs-

gtaudbigern angenommene Zwangsveraglei ies-

gerihtl. Beschluß d. d. 13. Mai R S i:

worden, Termin auf Mittwoch, den 5. A d. Js3.,

Vorm. 8 Ühr Saal Nr. I., anberaumt.

[2778s] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Geldschrankfabrikau- ten Fr. Pohlshröder zu Dortmund wird heute, am 17. Juni 1882, Bormittags 9} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Kaufmann Rich. Tellering zu Dortmund wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 20. Juli 1882 bei dem Gerichte anzumelden. : Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines

Fol. 4141. Johannes Adamla ausgeschieden. Fol. 5350. Ernst Krause, Inhaber Ernst Her-

mann Krause. Walz & Allwelt, er:ibtet den

m 7. Juni. + Könitzer, Anna Therese, ver- ! Sophie Bertha Elise von Donop, atron ausgeschieden.

okau, Am 10. Juni. Fol. 658. Franz Cölln gelöscht. Fol. 721. Bleyl & Cölln, Inhaber Kaufleute

Fol. 5351. L Juni _ JRdEee F ineuie August Hermann ät Si A R a L Robert Ferdinand RybnickK. Bekanntmachung. [27722]

m 12, Juni.

Die in unserem Firmenregister unter Nr. 38 ein-

van, atn

R 2 E

Ae Ae gens d eprute-Leioets Mete k amel unrer Diertmaentene eer ee aw S “etre G E A E R E L E rae TA

P Md S n, d

Rb a

Fol. 1383. Richard Lentsch

rokurist.

Fol. 4141. Böhme & Adamla, 1 Comman-

ditist eingetreten.

Fol. 4778, S, Baum, vorm. Baum & Koppel

D A 5362 Edmund Hering, Inhab 0. ; mun ering, Inhaber Edmund Hering. Am 14. Juni.

Fol. 682. C. F. Zeibig Adolph Zeibig übergegangen.

Fol. 3739, 4414, 4505, 5277. Gebrüder Carl Gust. Hochheim, Gebr. Goßrau gelöst.

dor Bock ausgeschieden. Fol. 4502, Eckert &

irmirung Eckert eipzig verlegt. Fol. 5341. Prokurist. Fol, 5353.

Baumann & Co., Adolph Mouh

Schmidt und Appreteur Louis Eduard Gruner. Limbaoh, Am 14. Juni. Fol, 121. Herrmann Reichardt gelöscht. Markneukirohen, Am 13. Juni.

Fol. 89. Gläsel & Herwig, Inhaber Geigen

macher Hermann Ludwig Giä/cl und Musiker Friedrich E d A

Bekanntmachung. [27713 „In das hiesige Firmenregister ist U Nr. 292 die Firma M. Hohstein, als deren Inhaber Kauf- Der Eh Osterode O./Pr. und als

Wilhelm Herwig. Meissen, Am 8. Juni.

Fol. 15. G. A. Höfer, Hermann Oscar Schleich

Prokurist. y Mittweida.

Fol. 24.

kenau, Henriette, verw. Bärensprung, ausgeschieden. Fol. 212. Fr. Th. Leitriß gelöscht. Nosssn,

Am 8, Juni.

„_ Am 13. Juni,

Fol. 114. Ländlicher Consumverein zu Deut-

shenbora, eingetragene Genossenschaft, Julius

Hermann Vogelsang aus dem Vorstande ausgeschie-

den, Ernst Julius Slriegler in Hirschfeld als Di-

T Carl Heinrich Naumann als Kassirer ge- w é

Oederan.

Fol. 30. ausgeschieden. Penig.

Fol, 95.

Am 12. Juni. C, W. Oertel, Franz Emil Oertel

Am 13. Juni. f Theodor Walther & Co, in Lunzenau gelöscht.

Fol. 99, Emil Emil Robert Löbel.

Pirna. Am 7. Junk. Fol. 1, Spar- und Vorschußverein zu Dohua, eingetragene Genosseuschaft, aufgelöst. August o Kotte, Franz Ioseph Alois Eroß und

Löbel in Lunzenau, Inhaber lemens Bernhard Unger Liquidatoren, Am 10, Juni. Fol, 32. Adelbert Röber [öft Fol. 49, J. G. Schniebs / gelöst. Am 14, Juni.

Fol, 101. Bremme & Sachse in Dohna aguf- gelöst, Carl Friedrich Ludwig Otto Sachse Li- quidator.

Fol. 107. Kahn & Brenner in Dohna, Jn- haber Jsrael Julius Kabn und Carl Adolf Bremme.

Fol. 186. Christian Voigt & Sohn, Jnhaber Ernst Otto M

Fol. 187. oriß Koyer, Inhaber Bernhard r 18 TR bert Zockush, Inhab

ol, overt Zoceckush, Inhaber Friedri ANL M iees Bednisk, Bndeter Teiais

ol, , oriß Behnisch, Inhaber Friedri Moritz Behnisch. N N s

Fol. 190. A, Uhlmanr, Inhaberin Anna Marie Selma, verw. Ublmann.

Fol. 191. J. G. Baumgärtel, Inhaber Iohann eorg i e, dde

ol, 2 + L. Weinspach, Inbaber Au Lebrecht Weinspach. Me Inh uft

Fol. 193. Ernst Schmole, Inhaber Ernst Trau- gott Schmole. gie 194, Ernst Jänke, Inhaber Ernst Julius

nke.

Fol. 195, Karl Bernhardt, Inhaber Karl Gott- helf Bernhardt. '

Planen.

Am 12. Juni,

Fol, 295, Gebrüder Wolff, Carl Albert Wolf Prokurist,

Radoborg.

Am 8. Zuni,

Fol. 50. Saxonia, Eisenwerke und Eisenbahn- bedarffabrik zu Radeberg: revidirtes Statut anderweit abgeändert, Aktienkapital auf 1,010,700 M, zerlegt in 308 auf Inbaber lautende Stammaktien zu 400 A und 1775 auf Inhaber lautende Prioritäts- Stamm-Aktien zu 500 M, erhöht,

Reiohenbaoh.

Am 9, Juni, Fol. 53, Moriy Merkel in Mylau auf Amalie riette, verw. Merkel, Max Morit Merkel, Paul artin Merkel und Moriß Otto Merkel úberge- gangen ; die beiden Erstgenannten ind von der Fir- menveriretung ausgeschlossen, die beiden Lettgenann- ten zeichnen nur gemeinschaftlich. A

m 16, Juni, Fol. 102, Emil Neubert, Inhaber Kaufleute

einrich Lomer, Carl Gottlob

Georg auf Heinrih Gustav

Braumann, Ernst

Fol. 4407. A. Bock & Co., August Carl Theo- Zahn in Reudniß auf

ermann Schwabe in Leipzig übergegangen, künftige & Zahn Nachf., Siy nach

) Schmidt & Gruner, errichtet den 15. Mai 1882, Inhaber Kaufmann Ludwig Wilhelm

Bärensprung & Starke in Fran-

Hilmar Heinrich Mülhausen i. E. Bekanntmachung.

gesellshaft auf Actien unter der Firma:

Schwary & Cie. in Mülhausen wurde auf Anmeldung heute vermerkt:

Firma ertheilte Prokura ist erloschen. Mülhausen i. E., den 12. Juni 1882. Der Maas:

i, erzog.

OMenburg. Eintrag zum Firmenregister.

Nr. 10810. Zu O. Z. 167 des Firmenregisters „Firma U. Ellensohn in Biberach“ wurde heute eingetragen :

Die Firma ist erloschen. Offenburg, den 16. Juni 1882. a Gr. Amtsgericht. Saur.

Osterode 0./Pr.

die Firma W. Faust, als deren

mann Wilhelm

Verfügung vom heutigen Tage eingetragen. Osterode O./Pr., den 15. Juni 1882.

Osterode O0./Pr.

mann Moriß Hochstein in Ort der Niederlassung Osterode O./Pr. zufolge Ver- fügung vom heutigen Tage eingetragen. Osterode O./Pr., den 15. Juni 1882, Königliches Amtsgericht. Osterode 0./Pr. Bekanntmachung. [27714] Die Firma Theodor Augstieu in Bhczove ist erloschen und dies in das Firmenregister zu Nr. 17, sowie unter Nr. 222 die Firma P. Augstien, als deren Inhaber Kaufmann Philipp Augstien in Osterode i. Ost-Pr. und als Ort der Niederlassung Osterode i. Ost-Pr., zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen. Osterode O./Pr., den 15. Juni 1882, Königliches Amtsgericht.

27715 Paderborn. Zu Nr. 67 unsers Gese bete registers: : Firma J. Scalabrini et Calderoni ist in Colonne 4 eingetragen: Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Ueber- cinkunft aufgelöst. Eingetragen zufolge Ver- fügung vom 10, Juni 1882 am nämlichen Tage. N über das Gesellschaftsregister Band V1. S. 4). Paderborn, den 10. Juni 18892, Königliches Amtsgericht.

Peine. Bekanntmachung. [27716] ¿ Auf Fol, 106 des Handelsregisters ist zur Firma: „Otto Steinbrück“ in Hohenharmeln eingetragen : Jetiger Firmeninhaber ist der Koufmann Emil Steinbrück in Hobenhameln. Peine, den 14. Juni 1882, Königliches Amtsgericht. I. Kriegk. Potsdam. Bekanntmachung. [27720] , Die unter Nr. 176 unseres Gesellschaftsregisters eingetragene Handelsgesellschaft in Firma : 5 Georg Zsaoc & Co, ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage gelöst. Potsdam, den 12. Juni 1882, Königliches Amtgeriht, Abtheilung I,

Potsdam. Bekanntmachung. [27719] In unser Firmenregister ift ¿ufolge Verfügung

vom 12, Juni 1882 am beutigen Tage unter Nr.

806 die Firma:

„Hans Hirschfeld, Pocsdamer Nathrichten,

mit dem Vrte der Nieder!afsung:

Poisdam,

und als Inhaber derselben der Kaufmann Hans

Hirschfeld eingetragen.

Potsdam, den 13. Juni 1882,

Königliches Amtsgericht, Abtheilung 1.

Potsdam. Bekanntmachung. [27718] In unser Flrmeregister ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage unter Nr. §07 die Firma: : Hans Kiesel mit dem Orte der Niederlassung: Potsdam, und als Inhaber derselben der .…_ Kaufmann Hans Kiesel bierselbst eingetragen. Potsdam, den 13, Juni 1882, Königliches Amtsgericht, Abtheilung. 1,

Potsdam. Bekanntmachung. 277171 Der unterm 3, März 1882 veröffentlichte Lö- s{bungsvermerk, die Handelsgesellschaft in Firma M. Mannheimer zu Ketzin etreffend, wird dahin ergänzt, daß die Handelsgesellschaft ihren Sih na Berlin verlegt hat.

Dies ist im Gesellschaftsregister vermerkt. Potsdam, den 14, Juni 1882,

Königliches Amtsgericht, Abtheilung 1.

27721 Rosenberg W./Pr. Bekanntmachuna, ,

Sriedrih Emil Neubezt und Eeorg Otto Distel,

leyl und Franz Heinrih Cölln.

: [27709] Zu der im Gesellschaftsregister des hiesigen Land- gerihts Band I. Nr. 275 eingetragenen Commandit-

Die dem Karl Heinrich Laederi ch für obige

[27710]

i r. Bekanntmachung. [27711] In das hiesige Firmenregister ist unter Nr. 221] d. J. : Inhaber Kauf- ) aust in Osterode in O. /Pr, als Ort der Niederlassung Osterode in O./Pr., zufolge

getragene Firma „Salomon Cohn“ D./S. ist erloschen. h

Rybuick, den 14. Juni 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung V.

Rybnik. Bekanntmachung.

richtete offene Handelsgesellschaft heute eingetrage worden.

Rybnik, den 15, Juni 1882, Königliches Amtsgericht, Abtheilung V.

Schwetz. Bekanntmachung.

: Die unter Nr. 91 unseres Firmenregisters tragene, in Schweß bestehende Handelsniederla}sun

des Fräuleins Hedwig s der Firma:

9. ist dem Fräulein Wanda Wildt Vertrag abgetreten und die der unter der Firma „H. Wildt“ triebenen _Handelsniederl«}\ung in Firmenregister unter Nr. 210 zufolge Verfügung vom

das diesseitig unter dem 15, Jun

elben T i tragen. f age einge

Schwet, den 15. Juni 1882, Königliches Amtsgericht.

Schwetzingen. Handelzregister-Einträge.

Heutigen eingetragen : evertrag zwischen

l. F. bestimmt,

der Gütergemeinschaft ausgesch{chlosfen ist.

Schwetzingen, den 14. Juni 1ERA. Gr. Amtsgericzt, Armbruster.

27726 Strelitz. Das unter der Firma: [ ; / Eduard A. Lieu allhier bestehende Handlungêgescäft des Cigarren- fabrikanten Eduard Karl Johannes Lietz hierselbst ist heute in das hiesige Handelsregister Fol, 44 Nr. 44 eingetragen. Strelitz, den 16. Juni 1889. Großherzogliches Amtsgericht. Giehrfke. Uelzen. Bekanntmachung. 27727 Auf Blatt 32 des hiesigen Beubeloräititers heute zu der Firma: f 2B. G. Krebs in Uelzen eingetragen:

„Die Firma ist erloschen.“ Uelzen, den 16. Juni 1882. Königliches Amtsgericht. T, v. d. Beck. S E [27731] (E purdlae FSerfügnng vom 14, d. Mets, 11l heute tin das Handelsreg'ster der Stadt Wis Fol. 305 Nr. 299 ctelaten ; R Col. 3. Joh. Carl Kühm. Col, 4, Wismar. Col, 5, Kaufinann Johann (arl Ernst Kühm in Wismar. Wismar , den 15. Juni 1882. Großherzogliches Aritsgeriht.

Wolfach. Handelsregistercintrag. Nr. 5865. Unter O. Z. 12 deé diesseitigen

registers wurde heute eingetragen :

Die Firma Karl NRothermel in Haslah. Jn-

FOEE ver Birma Karl Got hennel von Alt- reisac, unvercheliht. Das Geschäft wurde

28, Mai d. J. eröffnet. A

Wolfach, den 8. Juni 1882,

Großh. Bad. Amtsgericht.

Mündel.

27729] trmen-

Worbis. Bekanntmachung, [27730] In das Firmenregister des unterzeichneten Ge- riwts ist zufolge Verfügung vom 12. Juni cr. an demselben Tage unter Nr. 93 eingetragen : als Erm Gtaater t i «Kunße, Carl, Brauereibesiter in Worbis“ als Ort der Niederla\ung: E S, „Worbis“, als Bezeichnung der Firma : „C. Kunyc“, ; Worbis, den 12, Juni 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung 111,

Ÿ Konkurse. Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Friedrich

Brie dm I D Tw GI B , . t s

M fonfursverfahren y ° net, tulenlnas Berwalter: Hufaer F. ver in Gl dorf, Anmeldefrist bis zum 20, Zuli 1882 eeatauaef- lih, Erste Gläubigerversammlung am ri uli 1882, E 114 Uhr, [lgemeiner Pi

fungstermin am 10. August 1882, Loe gust Vormittags

[27796]

1gQfener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15, Zuli

Ahrensböd, den 15. Zuni 1882. Großherzogli oltenburgisbes Amtsgericht,

Zufolge Verfügurg vom 14, Juni 1882 ift in das hiesige Prokurenregister unter Nr. 15 einge-

Veröffentlicht: Lehmkuhl, Gerichtsschreiber.

zu Sohrau

[27723] „In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 25 | des M bie von beu Kae Mes n. n A A e „taurermeisters August Westphal zu Steg-

Beide zu Sohrau O./S., am 1. September 1881 unter der Firma „S. Cohn“ zu Sohrau O./S. er-

[27725] einge-

zu Schwetz durch leßtere als Inhaberin in Schwetz be-

[27724]

Nr, 8175. Zu O. Z. 25 des diesseitigen Firmen- registers „Firma J, Lorch in Ketsch“ Se

1 Isack Lor von Ket und Fany Bär aus Nearbishofsheim vom 7. Mai : mk, daß jeder Theil 50 X in die Ge- meinschaft einwirft, während alles Übrige, jebige und künftige, bewegliche und anbeweglihe Vermögen von

Augsburg, den 13. Juni 1882. Königliches Amtsgericht. Heindl, K. Amtsrichter.

[27918] Bekanntmachung.

Das Konkursverfahren über da

ist, nah rechtsfkräfti 4 25. Mai 1882 Htskräftiger Bestätigung des am

eschlo}e : : gehoben. geschlofsenen Zwangsvergleichs, auf

n Berlin, den 14. Juni 1882. Königliches Am tsgericht II., Abtheilung VII.

[27922] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Uhrmachers 3. Voelkel hierselbst, wird f Folge:

g Schlußvertheilung und nach erfolgter Abhaltung des: Sclußtermins kierdurch aufgehoben.

Berlin, den 15, Juni 1889

Königliches Amtsgericht T., Abtheilung 54.

i O eber das Vermögen des Kaufmanns inri s Friedrich Rudolf Stauch, in Firma : See Stauch“ hier, Mohrenstraße 38a., ist heute das O eröffnet. erwalter: Kau Sniggräßer- e O fmann Sieg hier, Königgräßer

Erste Gläubigerversamml i Vormittags 10 Ube ung am 7. Juli 1882,

Offener Arrest mit Anzei i 1880 nt mit Anzeigepflicht bis 1, August

Frist zur Anmeldung der Konk bis 15 August TeRgns onkursforderungen rusungstermin am 1. September 1882, Vor- mittags 10 Uhr, Jüdenstraße 58, 1 Treppe Saal 21. : Berlin, den "7. Juni 1882. Gerichtsschreiber d s Douialid A erimte]Mreliber des Königlihen Amtsgerichts I Mina E S

7% Konkursverfahren.

Ueber den Nachlaß des am 5. September 1881 zu Malberg verstorbenen Bürgermeisters Karl Ernst Schmiy wird heute, am 14, Zuni 1882, ifeans 12 Uhr, das Konkursverfahren er- Der Rechtsanwalt Dr. juris Görß zu Trice P m dera ller erni, onturSforderungen sin S zum 6.

bei dem Gerichte anzumelden. Î d eivis dienen Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\chus}ses und eintretenden Falls über die in §. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände sowie zur Prüfung der angemeldeten Forderun-

gen auf Freitag, den 14. Juli 1882,

: Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Stadthausgebäude, Zimmer e E Termin anberaumt. ; i „Uen Personen, welche eine zur Konkursmas}se ge- hörige Sache in Besitz haben oder zur Rae de: masse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nichts an die Erben oder Nachlaßvertreter des Gemein- \huldners zu verabfolgen oder zu leisten, aub die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sacbe und von den Forderungen, für welce sie aus der Tue Adelonvette Unn in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 6. 1882 aaueige zu machen. G ide 6s

Königliches Amtsgericht T, zu Bitburg. Zur Beglaubigung: Heinrich, Gerichts\chreiber.

7781 Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Maria Link, Kauf- händlerin zu Bonn, wird heute, am 17. aue 1882, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Herr Hellekessel zu Bonn E zum a RE ernannt. onlursforderungen sind bis zum 282, 1882 bei dem Gerihle anzumelden, E Es wird zur Beschlußfassung über die Wakhl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{usses, und eintretenden Falls über die in §. 120 der Konkurs - Ordnung bezeichneten Gegenstände auf Donnerstag, den 13. Juli 1882, _ Vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Dienstag, den 19. September 1882, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerihte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besitz haben oder zur Konkurs- masse etwas s{uldig find, wird aufgegeben, nichts an den Gemeins{uldner zu verabfolgen oder zu leisten, aud die Verpflichtung auferlegt, von dem Vesige der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 10, Juli 1882 Anzeige zu macen. Königliches Amtsgericht zu Bonn, Abth. 111, : Beglaubigt: C. Keller, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, 111.

(277%) Konkursverfahren.

Ueber den Nachlaß der Wittwe des weiland Arbeiters Jochim Diedrich Hammer, Marga- retha, geb, Johannsen, zu D Rgnede bei Breck-

lum ist hente, am 12, Juni 1882, das Konkurs- verfahren eröffnet.

Konkursverwalter ist der Gastwirth Hans Paul- sen zu Travendahl,

“e CLE M

s Vermögen

ba itim Stil M d A Bie e

ofselt. Veröffentlicht: Lund, Gerichts\chreiber. [27804]

Oeffentlihe Bekanntmachung.

Ueber das nachgelassene Vermögen von Arend rese Wittwe, Gesine, geb. Bensemann, fkl. V a Nr. 38 hierselbst wohnhaft gewesen, ist das Liquidationsverfahren eröffnet. Ver- walter : Rechtsanwalt Dr. Feldmann hierselbft. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Juli d. J. einshließlich. Anmeldefrist bis zum 15. Juli d. J. einschließli. Erste Gläubiger- versammlung 12. Juli d. J., 12 Uhr, allge- meiner Prüfungstermin 2. August d. J., 113 Uhr, unten im Stadhause, Zimmer Nr. 9.

Bremen, den 16. Juni 1882.

Das Amtsgericht, Abtheilung für Konkurs- und Nachlaßsachen. Der Gerichtsschreiber: Stede.

[27733] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Julius Hannack zu Breslau ist zur Abnahme der in der Amtsgerichts\chreiberei XYVI1I. zur Einsicht ausliegenden Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei dec Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen und zur Beschluß- fassung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren Vermögensstücke der Schlußtermin auf

den 11. Juli 1882, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, am Schweidnißer Stadtgraben Nr. 2/3, Zimmer Nr. 47, im zweiten Stock, bestimmt.

Breslau, den 14. Juni 1882.

emivy, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[27740] K. Amtsgericht Cannstatt. Konkursverfahren.

n dem Konkursverfahren über das Vermögen E Otchsenwirth3 Adolf Möhrle in Obextürk- heim it zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berücsihtigenden Forderungen und zur Beschluß- fassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögensstücke der Schlußtermin auf Samstag, den 1. Juli 1882, Vormittags 9 Uhr, _ i vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Canastatt, den 15. Juni 1882. : Gerichts\chreikerei des K. Amtsgerichts : Maceulen.

(27989) Konkursverfahren. Das Konkursverfahreu über das Vermögen des Kaufmanns Ernst Richard Siegismund Koschel, Inhabers der vormaligen Firma Richard Koschel in Chemnitz, wird, nachdem der in dem Vergleichs- termine vor 26. Mai 1882 angenommene Zwangs- vergleich durch rechtskräftigen Beschluß vom 26, Mai 1882 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. Chemniy, den 19. Juni 1882. Königliches Amtsgericht. Nohr.

[27737] Bekanntmachung. In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des Konditors Hermann Berndt hierselbst ist von dem Königlichen Amtsgericht hierselb auf An- ¡rag des Verwalters die Berufung der Gläubiger- haft zur Beschlußfassung über folgende Gegenstände beschlossen : i ; a, Anstellung einer Klage gegen die Deutsche Lebenéversicherungs-Gesellschaft in Lübeck, : b, Gewälrung von Unterstützung an Wittwe Berndt. e Hierzu ist cin Termin auf den 1. Zuli d. J., Vormittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hierselb an- beraumt. , Colberg, den 16, Juni 1882, Kobow, , Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts,

[27791] Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Gerson Karfunkelstein von hier, Langenmarkt Nr. 26, ift am 16. Juni 1882, Mittags 12 Uhr, der Kon-

furs eröffuct. V Robert Block

Konkursverwalter : von hier. i L Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Zuli 1882. Anmeldefrist bis zum 4. August 1882, (Erste Gläubigerversammlung am 30, 1882, Mittags 12 Uhr, Zimmer Nr. 6, rüfungêtermin am 25, August 1882, Vor- mittags 11 Uhr, daselbst, Danzig, den 16. Juni 1882. . Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts, XI. Grzegorzewsfi,

[27760] Bekanntmachung.

In dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- manns Paul Reißert zu Dortmund ift Termin zur Legung der Schlußrechnung seitens des Ver- walters auf den

3. Juli cr., Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Amtsgerichte, Z mmer Nr. 28 anberaumt, zu welchem die Gläubiger mit dem Bemerken geladen werden, daß die Slußrechnun vom 30, Juni cr. ab auf der Gerichts\schreibere Abth. 111., zur Einsicht offen liegt.

Dortmund, den 7, Juni 1882,

Kaufmann

Juni

Gläubigeraus\{chu}ses

1882.

[27794]

nuar 1882 verstorbenen Wäsche- und Bandhänd-

den 11. Juli 1882, Vormittags 10 Uhr, Prüfungstermin für die angemeldeten Forderungen den 3. August 1882, Vormittags 10 Uhr, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 10. Juli

Königliches Amtsgericht zu Dortmund.

Konkursverfahren. Veber den übers{chuldeten Nachlaß der am 26. Ja-

lerin Amalie Auguste, gesch. Kreißig, geb.

Behrens, in Dresden, Wettinerstraße 21 part., wird heute, am 14. Juni 1882, „Nachmittags 53 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Herr Rathsauktionator Bernhard Canzler in Dresden, Landhausstraße 4, Ill. Offener Arrest mit Anzeigefrist, sowie Anmelde- frist bis zum 11. Juli 1882. Erste Gläubigerversammlung, ingleichen allgemeiner Prüfungstermin: den 21. Juli 1882, Vor- mittags 10 Uhr, Landhausftraße 12, T., Zimmer 2. Dresden, den 14. Juni 1882.

Königliches Amtsgericht. I b.

Bekannt gemacht dur : Hahner, Gerichtsschreiber.

(27809) Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Uhrmachers August Maurmaun zu Duisburg ist am 17. Zuni 1882, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter Kaufmann Carl Andriessen zu Duisburg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis um 10. Zuli 1882. Anmeldefrist bis 15. Juli 1882. Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin den 22. Juli 1882, Vormittags "CDuisb g, 17. Juni 1882 uisburg, 17. Juni E Königliches Amtsgericht.

[27801 / Ube, das Vermögen des Kaufmanns Carl Danziger (Firma: Carl Danziger) hierselbst ift heute, Morgens 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Rechtsanwalt Russell hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 19. f. M. Anmeldefrist bis dahin. Erste Gläubiger- versammlung am 12. k. M., Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 2, August d. J., Vormittags 11 Uhr. Emden, 16. Juni 1882.

Bauersfeld, i Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts,

27800 ibe das Vermögen der Firma Danziger & Barghooru in Liq. hieselbst ist heute, Mor- gens 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Runf}}ell hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 19, k. M. Anmeldefrist bis dahin. Erste Gläubigerver]/amm- lung am 12. k. M., Vormittags 11 Uhr. All- gemeiner Prüfungstermin am 2. August d. J., Vormittags 10 Uhr.

Emden, 16. Juni 1882.

Bauersfeld, ;

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts,

[279191 Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Tuchfabrikanten Wilhelm Lipinsiy zu Forst

wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom

1. Juni 1882 angenommene Zwangsvergleich dur

recbtékräftigen Beschluß von demelben Tage bestätigt

ist, hierdurch aufgehoben.

Forst, den 16. Juni 1882. i

Das Königliche Amtsgericht,

(27990) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des hiesigen Kaufmanns Joseph Stern wird nah rehtsfräftigem Zwangsvergleich hierdurÞh aufge- hoben. S

Frankfurt a./M., den 15. Juni 1882,

Königliches Amtsgericht, Abth. 1V.

[1279911 Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des hiesigen Kaufmanns Sally Cohn (in Firma S, Cohn) wird nach erfolgter Abhaltung des S{lußtermins hierdurch aufgehoben.

Frankfurt a. M., den 16. Juni 1882,

Königliches Amtsgericht, Abtheilung 1V.

0778] Konkurs-Eröffnung. In dem nacbstehend bezeihneten Konkurse ist Er- öffnungsbescbluß ergangen. i # Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache im Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas \{chuldig sind, wird aufgegeben, nibts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche jie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zu dem unten, unter Nr. 7, bemerkten Tag Anzeige zu maten. 1) Konkursgeriht: Amtsgericht Gaildorf. 2) Name, Stand und Wohnort des Gemeinschuld- ner: Georg Stängle, Posthalter in Gaildorf. 3) Tag und Stunde der Konkurcs-Eröfsnung: 17, Zuni 1882, Dana 4 Uhr.

Vormittags 8 Uhr. dem Konkurs-Verwalter endigt: 11. Juli 1882.

[27808]

und Benedict Frank in Göttiugen, In“Laber der Firma Gebr. Frank daselbst, ist heute, am 16. Juni 1882, Mittags 1234 Uhr, das Koukurs3- verfahren eröffnet.

zum Konkursverwalter ernannt.

7) Tag, an welcbem die Frist zur Anmeldung bei

Zur Beurkundung: Gerichtsschreiber: Siger.

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Kaufleute Salomon

Der Rechtsanwalt Schrader in Göttingen ist

Konkursforderungen sind bis zum 5. August 1882 bei dem Gerichte anzumelden. ; Es ist zur Beschlußfassung über die Wahl eines andern Verwalters, sowie über die Bestellung eines e und eintretenden Falles über die M 8. L der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände au den 11. Juli 1882, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 22. August 1882, Vormittags 10 Uhr, vor dem Am1sgerichte Göttingen, Abtheilung 1I., Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besitz baben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, ist aufgegeben, nihts an die Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum à5. August 1882 Anzeige zu machen. Göttingen, den 16. Juni 1882, Beckmann, | Gerichtsschreiber des Amtsgerichts hiers.

82780) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Carl August Thiel zu Gummersbach ist heute, am 16. Juni 1882, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Gerichtsvollzieheramtê-Kandidat Wilhelm Merten zu Windhagen dci Gummersbach ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 1. August 1882 bei dem unterzeichneten Gerichte anzumelden. Es ift zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\chusses und eintretenden Falls über die in §. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände auf Dienstag, den 11. Juli 1882, Nach- mittags 4 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Samstag, den 12. August 1882, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Ge- ricbte Termin anberaumt. Offener Arrest erlassen. l Gummersbach, den 16. Juni 1882. Königliches Amtsgericht. Beglaubigt: Steingaß, Ó Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

(2772601 Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Hökers Christian Hoy in Sommerstedt ist am 16. Juni 1882, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. R s Konkursverwalter Hofbesiter und Gemeindevor- steher Caspar Schmidt ina Sommerstedt. Sen Stei Anzeigefrist bis 29, Juli 1882 ein e e Erste Gläubigerversammlung am 30. Juni 1882, Vormittags 11 Uhr. : Allgemeiner Prüfungstermin am Sonnabend, den 12. August 1882, Vormittags 11 Uhr. Hadersleben, den 16, Juni 1882, Königliches Amtsgericht, Abtheilung T1], Veröffentliht: Mahncke, Gerichtschreiber.

[1?7917] Veräußerungsverbot.

Nachdem die Eröffnung des Konkursverfah- rens über das Vermögen des Geldwechslers Samson Meyer Heymann zu Hamburg, alter Jungsernstieg 11, in Firma S. M. Heymann, bean- tragt worden, wird zur Sicberung der Vermögens- masse desselben jede Veräußerung, Vervfändung und Entfremdung von Bestandtheilen der Masse biermit untersagt. L

Amtsgericht Hamburg, den 19, Juni 1882.

Zur Beglaubigung: Holste, Gerichts\creiter.

(2773) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Uhrmachers Wilhelm Hermann Wolf in Hai- uidchen ift zur Abnahme der Sblußrehnung desVerwal- ters, zur Fung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeichniß der bei der Vertheilung zu berüsichti- genden Gorderungen und zur Bescblußfassung der Gläubigec über die niht verwerthbaren Vermögens- stücke der Schlußtermin auf

den 14. Zuli 1882, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte bierselbst be- stimmt. ——

Hainichen, den 17, Juni 1882,

Akt. Lotze, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

(2773) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Webermeisters Karl Louis Heinze in Hai- nichen ist zur Abnahme der Sc{lußre{nung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen und zur Beschluß-

Königliches Amtsgericht,

4) Name, Stand und Wohnort des ernannten Konkurs-Verwalters: Gerichtänotar Zimmermann

Hungen, den 15. Juni 1882. i Das Großherzogliche Amtegericht. (Untrerschrift.)

[27795] Konkursverfahren,

Ueber das Vermögen des Tischlermeisters aae Micheel in Jhehoe wird heute, am 17. uni 1882, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. : Konkursverwalter: Kaufmann C. Krohn in Jhe- hoe. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 8. Juli 1882, Anmeldungsfrist bis zum 15. August 1882. Erste Gläubigerversammnlung am 8. Zuli 1882, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prü- L ven am 9. September 1882, Vormittags r.

Königliches Amtsgerict, IIl. zu Jhehoe. Veröffentlicht: Frauböse, Gerichtsschreiber.

Konkursverfahren.

(Aus3zug.) ; Neber das Vermögen des Müllers Johann Hinrich Koch in Lehe ist am 9. Juni er., Vorm. 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter: Kaufmann Georg Kinder in Lunden. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 9. Juli er. Anmeldefrist bis zum 9. August cer. ein- shließlih, Erste Gläubigerversammlung am 4, Juli cr., Bormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 6, September cr., BVor- mittags 11 Uhr. /

Königliches Amtsgericht Lunden.

gez. Lang.

Veröffentiliht: Zimmermann, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts,

(27740 Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Specereihändlers Josef Meuret, früher zu Mülhausen wohnhaft, gegenwärtig flüchtig, ist heute, am 15. Juni 1882, Nachmittags 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. E Konkursverwalter: der frühere Abschäßungskom- missar Riber dahier. - Offener Arrest mit Anmeldefrist bis 5, Juli 1882 einschließlich. Erste Gläubigerversammlung am 7, Juli 1882, Nachmittags 4 Uhr. h Allgemeiner Prüfungstermin am 14. Juli 1882, Nachmittags 4 Uhr. : Mülhausen i. E., den 15. Juni 1882,

Der Amtsgerichts\chreiber :

Bündgens.

[27803]

27734]

[ Das Kgl. Amtsgericht München L., i Abtheilung A. für Civilsachen, Äm as

hat über das Vermögen des Auskochgeschäfts-

inhabers Mathias Mittelmeyer hier, Send-

lingerstraße 23, auf dessen Antrag am 14. Juni

1882, Nachmittags 6 Uhr, den Konkurs er-

öffnet. Rechtsanwalt Karl Etckert

Konkursverwalter : hier. A

Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist auf Grund desselben und Anmeldefrist für die Konkursforde- rungen bis zum 8, Juli 1882 einschließli fest- gesett. : L j | Wahltermin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläu- bigeraus\{ufscs, dann über die in §8. 120 und 125 der Konkursordnung bezeicneten Fragen in Verbin- dung mit dem allgemeinen Prüfungstermin ist auf

Dienstag, den 18. Juli 1882, Vormittags 9 Uhr,

Geschäftszimmer Nr. 9/0, anberaumt.

Münthen, den 16, Juni 1882. :

Der geschäftsleitende Königliche Gerichts\chreiker :

Hagenauer.

[27699]

Oeffenilihe Bekanntmachung.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Gustav Gocy in Osterode ift zur Abnahme der Sc{lußrehnung des Verwal- ters, zur Erbebung von Einwendungen gegen das Scblußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berück- sichtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren Ver- mögensstücke der Schlußtermin auf

den 8. Juli 1882, ai pag Uhr, por dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer ¡ Nr. 1, bestimmt. j | Osterode Ostpr., den 16, Juni 1882.

Königliches Amtsgericht.

[27689] Bekanntmathung.

In dem Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns J. G. Halbe zu Osterode ist, nachdem das Verfahren durch rechtskräftig be- stätigten Zwangsvergleich beendigt worden, zur Ab- nahme der Schlußrechbnung des Verwalters Schluß- termin auf “deu 7. Zuli er, V. M, 10 uhr, vor dem Köniolicten Amtsgericht hierselbst, Zimmer Nr. R den 16. Juni 1882

Osterode Ostpr., den 16. Juni 1882,

Königlicbes Amtsgericht.

(2798s) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Cartonnagenmathers Johann Christian Theeg in Plauen wird nach erfolgter Abhaltung des S&lußtermins hierdurch aufgehoben.

Plauen, den 19, Juni 1882.

Königliches Amtsgericht, Steiger.

fassung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren Vermögenéöstücke der Schlußtermin auf

M E