1882 / 146 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, ni&ts an den | [28584 ßverzeiBnif r Nos 1 5 Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch A Bekanntmachung. pegm das Séblußverzeibniß und zur Beslußfafsung [28581] Konkursverfahren.

: : E Ez der Gläubi T die nicht v Rermö- die Verpflihtung auferlegt, von dem Besiße der | Ueber das Vermögen des Kanfmanns Zsaac gensftide Eeeriht auf A PE Das Konkursverfahren über das Vermögen des

Satze und von den Forderungen, für welhe sie | Jahmaun hierselbst (Firma J. Jachmann) ift - 9 íSihlä O DZ a B i a::8 der Sache abgesonderte Befriedigung in Ansyru& | am 22. Juni 1882, Mittags 1'Uhr 35 „Mi- Beraitnas O Ne E, wird g eiten bee E blut or eit- c lage nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 15. Juli | nutcu, der Konkurs eröffnet, und der Gerichts- an hiesiger Gerichtsstelle angesetzt, wozu alle Bethei- | hierdurb aufgehoben. E

1882 Anzeige zu machen. Sekretär Conrad hierselbst zum Konkursverwalter

Wi ligten hierdurch geladen werden. Zellerfeld, den 18. März 1882. 7 y é f Antals ed oll j Hultschin, den 23. Juni 1882. ernannt. D Das Slußverzeihniß und die Schluß ônigli i H 9- D K [ | Königliches Amtsgericht zu Hultschin. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum aebi dén Sig overzeihniß Beate ln Sue tantig M E. n ll ful Fl fl m nzeiger un 0g l rel l cll (a 7 zeiger Haertel. 10. August cr. cinsließlich, Anmeldefrist bis bigeraus\cusses sind auf der Gerichts\creiberei nieder- Beglaubigt und veröffentlicht, | y

me E zum 10. August cr. einschließli, erste Gläu- gele g z , Z 985 M M GGGEE 6 E E gt. Köhler, Sekretär, | es [28561] Konkursverfahren. b gerlommlung am 1L, Juli ex. ¿Morgens Segeberg, den 22. Juni 1882. Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. F 04G. Berlin, Sonnabend, den 24. Juni L 2. Das kee Kis Merus Ke , 9 . ., Königliches Amtsgericht, Abtheilung I. E L e A E S tes Herste ermögen des | Morgens 9 c E S wril N e B erliner Börse vom 24. Juni 1882. |Badische Pr.-Anl.4e1867 4 1/2. u. 1/8./132,75G Hamb. Hypoth.-Pfandbr.'4 |1/1. n. 1/7./96,50bz Es : s „Eugen Nosfke hierselbst wird nach er Königlides Amtsgeribt zu Neuenburg Wpr. 98555 Tarif- etc. Veränderun . do. 35 FL.-Loose .—| pr. Stück |215,50bz Krupp. Obl. rz. 110 10.1110 Eisenbahn-Prioritäts-Aoti d folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurt auf- Beglaubigt: Gurski, Gerichtsschreiber. [28506] Bekanntmachung. 4 G Sen Amtlich festgestellte Course. Bayerische Präm.-Anl. 4 | 1/6, [13375G Meckl Hyp.-Pf4 I A O E Ms S-Aoten und Obligationen, . . ¿ e ¿ Z 4 ne | E G RE . A L. TZ,. d Me R/ 6 s -Jüli Ie f x Königsberg i. Pr., den 21, Juni 1882. R G, Gncce der den Nahlaÿ des Glásers [Cor deutschen Eisenbahnen pan, ch Vmrechnungs-Sätze. O Mina Fe ant [a N Sek O A E fo. do, rx. 100/2H voroch [10L.0Oks [R E Sor: 44 1/1 u Loe G Me E eti i Dee Glmhmatér Carl 21, Juni 1889, Nadeairtaga a uter A No. 146. Dee Ma 72 Mark 4, Gulden gnd Wan 12 Mare |Dessaner Sf-Pr-AMD. 3 1A (126008 | ggreer Hyp-Pfndhr, 44 1/1. u 1/7 lo8.G0be |do-lII.Ser. v Staat 3tgar. 3 1/1. u. 1/7./93,30G Le S q S r 7 N e os , ° 100 Gu . Währ. = Cark. rk Banco = A Til “e L t [S [4/4 W S . . it. B, (BH1/L L UE c [28592] Konk 3v s er M IEE aar Stukbs s Fanint s | Konkursverfahren eröffnet. 28499] Bekanntmachung. : S E I Ie. Es Bier E ot 1,60 Mark. Goth. Gr, Präm.-Pfdbr., I. 5 1/1. u, 1/7./119,00B Nordd. Grund-K.-Hyp.-A 5 1/4.n.1/10./1100,00G L ry en E Wo B I Es 2 niursversadren. Neustettin, den 19. Juni 1882 : Konkursverwalter : Ger.-Notar Weber hier. Fur die Relation Kamenz-Forst im Nacbartarif A aa do. IL Abtheilung 5 1/1. n. 1/7./116.50bzB |Nordd. Hyp.-Pfandbr. .5 1/1. u. 1/7/99,90G de. Ver... Wn 12 In dem Konkursverfahren über den Nachlaß "Königliche? Amtsgericht. Anmeldetermin und offener Arre|t bis 25. Juli | mit der Halle-Sorau-Gubener Eisenbahn wird vom Wodthze6L amb. 50ThIl.-Loose p.St. 3 1/3, 186 ,25bz Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr. 41 1/4,0.1/10.1101.00bzG do 1/1. 102,70 G 1/7./104,25bz B

ved N Fouprrovérsaliten über ben Rahla 1882. Gläubigerverfammlung und Prüfungstermin | heutigen Tage ab der Frawbtsag dez Spal gn Lübecker 5OThIr.-L.p.St. 34) 1/4. |[181.00G do. do. 4 1/1. n. 1/7.99,50G | Rittergutsbesizers Ottomar v. Kahlden ist ‘a | Dienstag, 8. August 1882, Morgens 8 Uhr, | auf 0,37 4 pro 100 ks ermäßigt. R O Maler L Nl TGOE (7 | Pr. Sffick 1SOB 4 Bln. Bpp Me T ro.1905 (1/1 n. 1/7100408 (dg: E E Conv. . 1/7./102,75b Prüfung der nachträglih angem ldeten Forderungen | [28554] Konkursverfahren Sinsheim, den 21. Juni 1882, 1 Berlin, den 20. Juni 1882. Briiss. u. Antw. [100 Fr. 81. S5bzZ do. Hyp.-Främ.-Pfdbr. 4 1/2. LL7,409z do. I u.IV.rz, 1105 1/1. u. 1/7./102,60G i E 1/7. 102/50G in aus L Der Gerichts\chreiber des Großh. bad. Amtsgerichts: Königliche Direktion Ao. - 1100: Vie S0 70bz Oldenb. 40 ThlIr.-L. p. St.!|3 1/2, 1148,0CG do..IIT. V. u. VI. rz. 100/5 1/1, u. 1/7./99,70B de | 1/7 106'00B den 5. Juli 1882, Vormittags 10 Uhr, Das Konkursverfahren über das Vermögen der A. Häffner. der Berlin-Görlizer Eisenbahn, Lond E Bi 90.445bz Qo. IT 72. 110. ./44/1/1. u. 1/7,99,90bz do. Aach.-Düss. LIT. Em. S vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, auf der Firma „Gustav Numpel“, Papier- & Pappen- Gai E [28656] : h 7 : M T Strl. [ /90/315bs Vom Staat erworbene Bisenbahnen. do. III. YZ. 100, 45 1/1. u. 1/7./99,500z do. E / TIL. Em |41] i E Neustadt, Zimmer Nr. 9, anberaumt. fabril zu Osthofen, wird, nachdem der in dem | [98596] Konkursv e b i; Pari [100 Fr. 8 T.\| 1 /81,35bz Bergisch-Märk. St.-A.. [5 | 1/1. [125,50bz T eUit-B, nnkdb, do.Dortmnnd-SoestI.Ser 4 | Landsberg a. W., den 19. Juni 1882, Vergleichstermine vom 13. Mai 1882 angenommene onkursverfahren. ar den ZTranêport von Braunkohlen und Braun- do 100 Fr. 2 M. (980,906 Berlin-Görlitzer do. . ./4| 1/1. [35,60bzB M r r 00 fabde L e O L Krenkel, Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom | Ueber das Vermögen des Tuch- und Kleider- | foblenbriquettes in Ladungen von 10000 kg yro Budapest O0 M 8 Pa E M2 L 1100256 do. Ser IIL rz. 100 1882/5 | versch. 102 50bz do. Düss.-Elbfeld. Prior. 4 | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | nämliwen Tage bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. händlers Emil Moriy zu Stettin, Sculzen- | Frabtbrief und Eisenbahnwagen von der Station do Go L [ | i E 1 H do. V.VI.rz.1001886 5 | versch. [104,20B | L E Osthofen, den 1. Juni 1882. straße Nr. 43, wird beute, i Bitterfeld der Berlin-Anhaltisben Eisenbahn na Wien, öst. W./100 FL.

| —— Berl.-Stettiner St.-Act. .43/1/1. u. 1/7.abg 118 20b do ZS 4111/1 107.60 G do. do. I1.Em. 42/1/ S BEA O Z ; ; or] : : i | 39 95bz Märkisch-Posener St.-A.4| 1/1. 137,30bzG i N 21/1. u. 1/7107, Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 41 28574 Das Großherzogliche Amtsgericht. y 9 Stationen der Berliner Ringbahn treten mit | 169 95 : S ; do. IT. rz.100 4 (1/1. u. 1/7./96,90b 4 | N Konkursverfahren. O Rhumbler. E das Section iee es 12 Uhr, sofortiger Gültigkeit direkte Ausnahmetarifsäße in P Va R 100 5 E Fee C do. St.-Prior. 5 | 1/1. (120.1002G [pr Otrb.Pfdb.unk.rz.1105 M 7/114,206 E E / / Das Konkursverfahren über das Vermögen des Für die Richti„keit : Verwalter: der Kaufmann Johannes Siebe. Kraft. ; j 1 S 100 8-R3 M (8 501° A U Aa E R Cigarrenhändler E. Hermann Plesse hier Guttandin, Gr. Gerihts\chreiber. Offener Arrest. Nähere Auskunft ertheilen die betreffenden Expe- ¿chau . . [100 8.-R.18 T. u

/ : | ier t : 4100 8 Rd wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins S Anzeigefrist sowie Anmeldefrist für Konkursforde- | ditionen und das Auskunftsbureau der Deutschen Warschau, .| S : hierdurch aufgehoben. n ist ISga e Ronturssorde* ) Reihe und Kulali Pr ußischen Staatscisenbak » | ( - Eg A

L / gen bis 29, August 1882. l L g eußt]chen Staatseisenbahnen n i: F ; 1/1. u. 1/7.199,60 Berlin-Dresd. v. St 41/1/4 u.1/10/103 50B

zig, 2. 982 2858: au Lt TRPR O : / : Geld-Sorten und Banknoten, Münster-Hamn. St.-Act. 4 1/1. u. 1/7.|—.— 2 5 n LO8d, V. Df, gar./45/1/4.u.1/10.1103,50B kLE ie ela ‘Abtheilung 11. =— Konkurseröffnung, anderen Mut pel ußfaffung über die Wahl eines | "Berlin er d Ana 1889 Dukaten pr. Stück —— Medea & L u V E Ano E

Steinberger. Leber das Vermögen des Tischlermeisters 12. Juli 1882, Vormittags 10 U Königliche Eisenbahn-Direktion, Sovereigns pr. Stück 20 38G R ns «A S E Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120 44/1/1. u. 1/7/104,25bz G L ie Ca S

Beglaubigt: Krebs, Ger. S &ricdrich August Rothe in Pirna ist heute, P ifun Stertnin: & Sent t 8 lhr, zugleih Namens der Direktion der 20-Francs-Stück 16,265bzG |[Rheinische » 62 1/1. u. 1/7.\abg 163.256 do U re, 1000. L 7 101/0002 G cu Lit. C. 45/1/4.0.1/10./102,80B

28598 O v E E mittags 10 Uhr, Termins immer Nu 20 Sr Berlin-Anhaltischen Eisenbahn. E R "C do, IILIV.V. rz. 1005 | versch, [102/00baG | go Ir a E 1/7/105,50b B 28598 eröffnet worden. s G A A mperials pr, Stück 16,69 [O V ¡ 57 : 4 E Eo

l i Bekanntmachung. Konkursverwalter ist Herr Rechtsanwalt Paul Nönigliches Amtsgericht zu Stettin, E i j B | U abg 101,25B | 47 n 1/17 0 1/7100, 70be Q [Berl-P-Magd.Lit Au.B.j4 |1/1. 1/7,

U 2 / ; : do. pr. 500 Gramm fein ... .|—,— A E 1,2 do. VTI. 1 01 0 L [A N Veber den Nahlaß des Getreidehändlers Wil- | Eugen Förster in Pirna, Dur Beglaubigung: Bekanntmachung. Mit dem 1. Juli cr. wird Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl. 20,475bsB | Thüringer Lit. A. , G8 10100 E vie A. 1/7. 97 OUbe B Wu Lit. D i A 1/7 103 70bz 4 11/1. u

helm Löhnert zu Liegniß ift durch Beschluß vom | Offener Arrest ist angeordnet. as L die Personenhaltestelle Welsede, belegen an der Franz. Bankn. pr. 100 Fres. . . . . 81,30G Thür. (Lit. B) , 1/1. 1101,90B Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif./411 ; U #3. Juni 1882 das Konkursverfahren erófinci, Anzeigefrist bis zum 3. Juli 1882. Gerichtsschreiber, Gerichtsschreiberei 1V. Strecke 'Dannege Altetbete Pie den -Sta- Vesterr. Banknoten per 100 FI. . , 170,20bz O E Rhein. Hypoth.-Féandbr. 1 1/01/10. 100A E Lit F 5 a 1/1 “1/7 _— Konkursverwalter ist der Kaufmann Reinhold Anmeldefrist bis zum 17. Juli 1882. [28676] tionen Pyrmont-Lügde und Emmerthal, eröffnet. Es do. Silbergulden per 100 FI. . .|—,— do, do. 4 11/4.n.1/10.198,806 Rorl -St.IT ITI u. VI ar4 1/4, 1/10; 101,00b Schurzmaun in Liegniy. : | ; Erste Gläubigerversammlung den 19, Juli Konkursverfahren. werden daselbst die Personenzüge Nr. 201, 202, 203, Russische Banknoten per 100 Rubelj¡205 10bz Ausländische Fonds, Schles.Bodenkr.-Pfndbr.|5 | versch. 102,50 B Braunen iel lg A1 ü 17 E L Beschlußfassung über die Wahl eines 1882, Vormittags 9 Uhr. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 204, 205, 206 und214 fakultativ anhalten und wird Zinsfuss der Reichsbank : Wechsel 49/9, Lomb, 5°/o| Amerikan. Bonds (fund.)/42/1/3. 6.9.19. E do. do. rz. 11044] versch. |106,50G ed I. (Int V 1/1 & 1/7./100 00bzG C Berwalters, sowie über die Bestellung eines Prüfungstermin den 9, August 1882, Vormit- +7 Oberstabsarzts a. D. Dr. Julius Leisinger | cine direkte Personenbeförderung zwishen Welsede New-Yorker Stadt-Anl. 6 1/1. u. 1/7.,/129,25G do. do. 4 1/1. u. 1/7,98,906 Br.-Schw.-Frb. Lt.D.E.F 4411/1: u. 1/7./102 50bz lubigeraussMufses und event. über die in $. 120 | tags 10 Uhr. : in Stuttgart wurde nach erfolgter Abhaltung des | einerseits und Hannover, Hameln, Emmerthal, Pyr- Fonds- und Staats-Papiere, do; do. 7 (1/5.1.1/11./12200& Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges./5 |1/1, n. 1/7./101,50bz “Q A /1. u. 1/7./102’50bz er Konkursordnung bezeicneten Gegenstände Pirna, den 92, Juni 1882. | Shlußtermins und Vollzug der Schlußvertheilung mont-Lügde und Altenbeken andererseits eingerichtet, Dentsch. Reichs-Anleihe|4 [1/4 n.1/10./101,90B Finnländische Loose . N pr. Stück |49,80bz do, do. rz. 110/43/1/1., u. 1/7./102,75bz G Ad) L E A 1/40 1/10. 102 50bz en 14. Juli 1882, Vormittags 10 Uhr. | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts | dure Geritsbeschluß vom Heutigen aufgehoben, | Gepäk jedo nur nah Welsede expedirt werden. Congolid.Preuss Anleike/44/1/4.n.1/10,/104,604,70b B |Italienische Rente . . .|5 1/1, u. 1/7./89.20bz do. de. rz. 1104 11/1. u. 1/7./98,25bz G do. Lit. I... .41/1/4.n.1/10./102/50bz cnmeldefrist für Konkursforderungen bis zum / daselbst : Stuttgart, den 16. Junt 1882. Die Fahrpreise sind bei den betreffenden Billet-Erx- do, __do. 4 11/1. n. 1/7./101,75bzG do. Tabaks-Oblig. .6 1/1. n. 1/7./102,50bzG Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr. 5 1/5.01.1/11./101,20G do E A 1/1. u. 1/7.1102,50bz #9. Zuli 1882. Akt. Müller. Gerichts\chreiberei peditionen zu erfahren. Hannover, den 20. Juni Staats-Anleihe. 4 10/0/60] 101 00bz Norwegische Anl de1874/43/15/5.15/11|—.— do do. 41 versch, [100,70 B de de ite 5 [1/40 1/10. 105906 Prüfungstermin den 7, August 1882, Vorm. des Königlichen Amtsgerichts, Stadt. 1882. Königliche Eisenbahn-Direktion. do. 1852, 53, 68/4 1/4,0.1/10./101,00bz Vesterr. Gold-Rente . 4 [1/4,0.1/10./80,90bz do. do. 187218794 |1/1. n. /17.[100,00G do. da 1879 E [1/4.0.1/10./105/90bz 10 Uhr. [28573] Haug, Gerichts\chreiber. E Staats-Schuldscheine . .|34/1/1, u. 1/7.199.25bz do. Papier-Rente ./41/1/9, u. 1/8. j : Du

N N L i -DC1 L R 2 4/2 S S Eöln-Zindener I. Em. /4F/1/1 u, 1/7/—— t 1080 H É i KRi8C ) Ds Ë C |4L/1/7 - - - - ee O lp 3 9 Or aa J: 08 der Konkurs ordnung bis zum Das Konk rsverfahren beo. ba Ne ¡laß bes D Kurmärkische Schuldy. 3s 1/ U 1.199,00 G do. do. 48% O 64,80 G Eisoenbabn-Stamm- und Stamm-Prioritäts Actien do. II. Em. 1853/4 [1/1. u. 1/7. 100,80 G

h / S u é Am l Suli d. S tritt zum Gütertarife für den Neumärkische do, 34 1/1. u. 1/7 99,00 G do. do. 15 1/5. u. 1/9, e (Die eingeklammerten Dividenden „bedeuten Bauzinsen). | h Liegnit, den 23, Juni 1882, C e D folgter Abbaltine A Konkursverfahren. Verkehr zwischen Stationen des Eisenbahndirektions- Oder-Deichb.-Obl, I. Ser. 42 1/1, u. 1/7.|—,— do. Silber-Rente. u 1. u. 1/7,65.20bz Mas dge er O E ad B41 1/401/10 102,706 L Biehy, 8 Schlußtermins bierdur aufgehoben. ° {Fa dem’ Svezlal-Fonkues iber die in | Bezirks Köln (rechtsrbeinis{) einerseits und Sta- Berlin, Stadt-ObL.76 n.78 44 17 u. 1/5|102,70ba do. do. 44/1/4.0,1/10,65 40bzG Aaech,-Mastrich, | $ | 4 | 1/1. [52 50bsG do. 34gar.IV.Em. 4 [1/4.u.1/10,[100'90B Gerichts\chreiber des Königliben Amtsgericht des Schlußtermins hierdurch aufgchoben. „Jn dem Spezial- onkursverfahren über die in | F : (5 G KA H Aa Iob A E oRNm 0e S 5bz B Altona-Kieler . . 88 10 4 | 1/1. |216,50bzB do. 34gar.IV.Em. 4 /4.0.1/10./100 90 B KL f. i glid gerichts. Do S c hiesiger Stadt bel X 2 tionen des Cisenbahn-Direktions-Bezirks Bromberg do. do. . «|4 ir u. /4/w-1101.10 B do. 250F1.-Loose1854 4 1/4, |113,7óbz d V. E 1 A R Et Plauen, E N ; Seoane On des [rLhexen eins{ließlich der Marienburg-Mlawkaer Eisenbahn do, do. . ./35/1/1. u. 1/7./96 00bz do. Kredit-Loose 1858|—| pr. Stick |—,— Berlin-Anhalt . | 6 |61/10/4 [1/1.0.7[151.30bz L VT. Em 4 U S0: 104 50b26G [28577] Konfursv E büttel, ist Slußtermin ae 2e in Eims- | andererseits vom 1. Mai 1889 der Nactrac [0 Breslauer Stadt-Anleihe/4 1/4.0.1/10.,/101.10B do. Lott.-Anl. 18605 |1/5.u.1/11.,12130B - |Berlin-Dresden „| 0 | ZUE| I R äd: VI. B. 41 1/40.1/10/102/90bs ontur erfahren. : * Dounerstag, den 6 Juli 1882 Kraft, enthaltend Ausscheidung der Station Herne H. Casseler Stadt-Anleihe ./4 (1/2. u. 1/8./100 40B do. do. 1864/—| pr. Stück |325,75 B B f Sekr Fr 44 S E: V e do. VII. Em.41/1/1. u. 1/7./102/50bz@ Das Konkursverfahren über das Vermögen S E T Bormittags 10 Uhr b aus dem Verkehre, Abänderungen und Ergänzungen Cölner Stadt-Anleihe . ./43/1/4.0.1/10.|—,— do.Bodenkred.-Pf.-Br./44/1/5.n.1/11.|—— Dort K G LA E! E R 9s Halle-S.-G. v.St.gar.A.B. 45 1/4.n.1/10./103/00bz des Parzellisten Jürgen Andersen Schmidt in [28576] j vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst bestimmt der Vorbemerkungen zum Kilometerzeiger, ferner Elberfelder Stadt-Oblig./45 1/1, u. 1/7.|—,— Pester Stadt-Anleihe . .6 |1/1. u. 1/7.88 40bzG * E, pre “| 0| J i A Tat © “gar 41/1/ l 1/7, 103,00bz Tohede wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- | Konkursverfahren. Tönning, den 21. Junt 18 * | bereits publizirte, mit Gültigkeit vom 15. Zuli d. J. Essen. Stadt-Obl. IV.Ser.4 11/1. u. 1/7.]—,— do, do. Kleine 6 1/1. n. 1/7.,/88,60G Ludwi-Boxbigar| 9 | 9 (4 (1/Lu 206708 [IMbeckBiichen gumitia 1/1 A LITOGIOS termins hierdurch aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen des L ‘Kruschka, A eintretende Grhöhungen der Ausnahmefracht\äte für Königsberger Stadt-Anl. /43/1/4.0.1/10.|—,— |9 1/1. u. 1/7./62,50»z O E ELD Da Ua l 1411/1 n. 1/7102 L 1/ 4 É /

| c L

i 100 50bz 1103.00B kL£E

s aer

,

« j -

t

T L W [ T d

bD O0 S 05 DD 0D S O LO E LS O

c

t

U Uu, U, U U. . U, . U, U, . U. . U, Q . U, ¿M ¿M U, Wi . U. e U, U, U.

4 1 1 1 L L 1 1 1 J 1

W-

203€ Magdeb.-Halb. B. St.-Pr. 3451/1. u. 1/7./abg 88.70bz G 41 0 201 85bz » mit neuen Zinsep. 35 1/1. n. 1/7.188 70bz G D ey 1005 1A | 6 [204 70bz A mit Talon 33 1/1 88,70bz & ao I 100/41 1/1.

C. St.-Pr. 5 1/1.n. 1/7./abg 126,906 | ao. 1880, s

[108,60 B Berlin-Anhalt. A. u. B./45/1/1. n.

o i

[0 4)

. 1/7./104,75bzB do. Lit. C. . .45/1/1 u. 1/7.103,00B u. 1/7./103,40B Berlin-Anh. (Oberlaus.) 41/1/1. u. 1/7.|—.—

t L 4 L 3

/

‘U9T49J 20CCs

U U E ; F6 s e : _ 6700 x K i ris 7 Märkisch-Pos 42 1/7./102,25 G Lügumfkloster, den 19, Juni 1882. Kaufmanns Jacob Kantorowicz in Firma Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts olz, curopäisches, des Spezialtarifs Il. im Ver- Ostpreuss. Prov. - Oblig./44/1/1. u. 1/7.) —,— do. Liquidationsbr. [1/6.1.1/12./55 2002 G oui en uf po E O Wagdeb.-Halbertt. 1861 4! 2/0 102 70bz __ Königlicbes Amtsgericht. J+ Kantorowicz jun. zu Posen wird, nach- L S Es ehre mit Stationen der Marienburg-Mlawkaer Rheinprovinz-Oblig. . ./47/1/4. u. 1/7.|—,— Rumänier, grosse. . . .|8 1/1. u. As / Meckl F 1 vit E I ee 65 50bz do, v. 1865 ,. 4111/1. n. 1/7.[102 70bsz Veröffentlicht: Berg, Gerichtsschreiber. dem der in dem Vergleichstermine vom 7, Juni : Gisenbahn, fowie Berichtigungen. Verkaufspreis des do. do. « 4 1/1.1.1/10,/100,70G 00. miei u. Kleine/S 11/1 n.17 G * Tenn Me wer B A 10 00G g do, v. 1873 .. .411/1. n. 1/7./102,70bsz C A SIESEERH 1882 angenommene Zwangsvergleih dur rects- | [28593] Konkursverfahren. Nachtrags 5 s. Köln, 21. Juni 1882, Namens Wezatpreuss, Proy. - Anl./43 1/1. u. 1/7.|—,— Rumän. Staats -Obligat.|6 |1/1. u. 1/7. Es Nordh Erf Daa O 11. [28 10G Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A./41/1/1. u. 1/7./105,00bz B [28647] Konkurs Bungert-Hilterhaus. kräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt ist, In dem Konkursverfahren über das Verms der betheiligten Verwaltungen: Königliche Schuldv. d. Berl. Kaufm./441/1. u. 1/7.|—.— do. do. Kleine'6 |1/1. u. 1/7./102 80bz : « „120, Lu l

4. 1, 1 Js 4. L X, L E, D

e 43 /7.)—. 028 I T N S lo, do. Lit.B.4 (1/1. u. 1/7/101,00G Î i i 1 di gen ¿ : en : le 8 75 » 9195.75b Obschl. A.C.D.E.([104/5/113/10 34 . (1245.70bz A : L j S A Nadem die Verwerthung der Masse beendet, soll hierdurch aufgehoben, des Kaufmanns Joachim Ollendorf zu Téntiéw- Eisenbahu-Direktion (rechtsrheinische). Berliner u. 1/ : L R T A Os Ver 1/12, 2 ae do. (Lit.B. gar.)/104/5 119/10 34 .7186.90bzB |[Magdebrg.-Wittenberge 43 1/1. u. 1/7./102,30bz

orto f B95 3 22. Junt 1882 ; “n E Sti G G E do. J L | ; L bem C1864 d et E S M, an P Eni Aae Abth. 19 berg ist zur Prüfung der nacträglih angemeldeten [28655] do. 4 .100,80bz G do. do. Kleine 5 [1/6,0.1/12,/98,00bz Cn f Q/ 0%) 1/1, N900B HkteT ide a gar. 44 /1/1. U 1/7.[103,30G betheiligt sind, mit B in geeiGem Range S | Ae pvig u E U V Det Ce) "Ai I. Wini ct. Wiuieidéti für den Transport von Landschaftl. Central. 4 101.25 G Russ.-Engl. Anl. de 1822 5 |1/3, u. 1/9.182,40bz S lata ra 2) s Ô í 0 s do. do. 1875 1876/5 1/3. n. 1/9,/105 70B Amtsgerichts mit 24 T9 oj vertbeilt au Nen S Leibe V Laletitien Dorschlags zu einem Zwangsver- Eisenerz in Wagenladungen von mindestens 10 000 kg Kur- und Neumärk. 33 ./95,00bz do, do. de 1859/3 |1/5.u.1/11.|—.— R A D. Babe - 9 14 ? 176 20b G do. do.I.u.II. 1878/5 |1/3. n. 1/9./105,80G

Gemäß S, 139 der D R K Ord t Vet i | [28661] Konkursv f h N B 12. Q li 1882 9 von Station Scherfede nah den Hochofenstationen do. neue „33 91,75bz do. do. de 1862/5 |1/5.u.1/11./82,60bz G Sta Der Li F, / a 02 906 y do, do. 1874 1/4.0.1/10. conv.100,00bz

s N Ce Me Vi, N, Wronung bringe ich crfayren. ven 12. Ju 882, Vormittags 9 Uhr, der Bergisch-Märkis{en Bahn neue Fratsätze des do, o eo of 101 80bz do, do. Kleine|5 |1/5.n,1/11,182 606: G e N Ba) Su ] Zoe do do. 1881 1/2 8.100,09 B"

S i M t Q Kenntniß, Nr. 9361, Das Konkursverfahren über das gere KonigliFen Amtsgerithte hierselbst, Sitzungs- Ausnabmetarifs f Einführung Gra@taue des f neue 41 E do. consol, Anl, 1870/5 [1/2, u. 1/8.183,00bz Lilsit -Insterburg 0) s Ls Lite Dec Al L AUNE S 8. dat ie Einficht ber Bottcite A alf Meiberel V. | Na&laßvermögen der f Ehefrau des Florian R E Len 29 int 1889 Die Höbe der Fractsäße ist bei den betreffenden N. Brandenb. Kredit/4 —,— do, do. 1871/5 [1/3. n. 1/9./83 600% W n E gar.) S4 41/2 | E Niederschl.-Märk. I. Ser. 4 1/1. 101,00 B s Mülheim a d MUGE, den 93, i 1882 Markgraf, Eugenie, geb. Lang von Bischweier rachenverg, n t ub, Es Güterexpcditionen zu erfabren. do, neue 44 _— do, do, kleine'5 |1/3, u. 1/9.183.60bz do, 2t conv.| 24 x 18/50b B do. II. Ser. à 624 Thlr. 1/1. 100,00 G De SanMcdvertmaltee 4 wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Gerichts\chreiber vi Ldg E lebe Aintageriäkta Elberfeld, den 21. Juni 1882, Ostpreussische , , .133 /91,60bz do, do. 1872/5 [1/4.u.1/10.183,60bsz Wein di i U 90.90b+z N.-M., Oblig. I. u. 11. Ser.|4 |1/1. n. 10060 &

T: G hierdurh aufgehoben, “1reiver des Koniglichen Amtsgerichts. Königliche Eisenbahn-Direktion. do. i R 1100 70bz do. do. Kleine'5 [1/4,0.1/10./83 60vz einne e TICL P A, La 1/1. —,— -+ Studgevier, Rastatt, den 20. Juni 1882. s [102,60 B 199,20bz G

do. I1I. Ser. 1 92x,7 T Pommersche . . . , „34 491.25 G do, do, 1873/5 |1/6.0.1/12.|—,— L/1/1. [28604] Großherzogliches Amtsgericht. [28570] Ulm. 28495] 1

es s s L « do. Das Königliche Amtsgericht München L. Der Gerichtsschreiber: Schmidt. Konkursverfahren. „Am 15. August cr. kommt ein neuer Tarif für do. : +|49 Abtheilung A. für Civilsathen, i —— Das Konkursverfahren über das Vermögen des | die Beförderung von Schlachtvieh in Wagenladun- do. Landes-Kr.'4} hat mit Beschluß vom 20. Juni 1882 das über das [28588] Christian Kimmich, vormal. Gastwirths zuin | gen nebft Viehbegleitern von Stationen der Ober- Posensche, neue . Vermögen des Auskochgeschäftsinhabers Mathias | Konkursverfahren. weißen Lamm hier, ist na erfolgter Abhaltung | [blesishen und Pofen-Creuzburger Bahn nah Ham- Mittelmeyer hier res am 14. Juni 1882 er- | Ueber das Vermögen des Hotelbesizers Johann A N Ie P desto aufgehoben worden. Sd ree terusWanie, R CUGL M erade und öffnete Konfursverfahren aub auf das Vermögen Heinrih Behn in Rendsburg ist am 22. nt en 42. Zuni 1882, E n v1a SlellineLuved zur Cinsührung. 4 E seiner Ehefran Auna Mittelmeyer hier auf 1882, Vormittags 11 Uhr, Konkurs eröffnet. “Ge Amitgericht. i I aci D N tbe 1878 uns E R T g geren s Mi T Und gelten GuÉ sichl- j Verwalter: Kaufmann J. C. Haase in Rends- Gorkenbah, G. S. enthaltenen Trandportsäße die "Grpeditionägebükees do. do. do. er Ann die mit Beschluß vom | burg. : e i 5 Lraney e die tionsgebüh L E 1. Ie G Nen Fristen und Termine, 1854 ree it Anzeigefrist bis zum 22. Zuli R Sintrtterties aen: Bés Wertbes Leg n e R u.-Meter der Ladeflähe des Wa- Ha R E wie A0! aiter. 2 ein : e é 5 5 eut, - ° o 2 á München, den 21. Juni 1882, Anmeldefrist bis, zum 22, August 1882 cein- | Kaufmanns Heinrich Ellerhusen zu Waren | . Für den Verkehr von Fraustadt und Glogau nah do. do. neue I.II. Der geschäftsleitende Kgl. Gerichtsfcreiber : \hließlich. s T dig Ie der S{lußrenung, zur Erhebung A kommen ¿EV den führt Tarif keine Be- E D, G0, 2E 1 : Gläubiaerv c von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß ur örderungésäße wieder zur Einführung. estfälische ..,. E Bormitiacs 1h gammsung am 13, Zuli 1882, zur Beschlußfassung, Ler Gläubiger “Thee Me ua Schwerin, den 17. Juni 1882, : Westpr., rittersch. .|314 [28603] Allgemeiner Prüfungstermin am 30 Sevtember | verwerthbaren Vermögensstücke Termin auf Namens der Verbands-Verwaltungen: do. do. Das Kgl. Amtsgeriht München x 1882, Vormittags 10 Uhr, emer | den 14, Juli 1882, Vormittags 10 Uhr, Die Direktion do. Serie IB.| 4 Abtheilung A. für Civilsachen, és Rendsburg, den 22. Juni 1882. bestimmt. Vas Scblußverzeichniß und die S&luß-| der Mecklenb, Friedrih-Franz-Eiscubahn- a0, x N hat über das Vermögen des Weinhändlers Franz l „_ gZagdhuhn, : emung i D ELER sind in der Gerichts- Gesellschaft. | P, ? M SC E ; Funk hier, auf dessen Antrag am 21. Juni Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, | Waren ben N “Bani 1882 E Hannoversche . . 4 öffaet Rachmittags 6 Uhr, den Konkurs er- [28607 —_ Großherzoglich Medkenburg-Schwazinsches Se tch-Böh air ; ain Saa F ds nf alter: pt rg N Amtsgericht. : cutsch-Böhmischer Eiseubahn-Verband. ; ¡Kur- u. Neumärk. . ,| a t Rechtsanwalt Otto Wasser- Ueber das Vermögen der Firma Pet. Neclaire gez. Peters. Mit 1, Juli l. J. tritt ein Rade I1I. zum Ver- Lauenburger Offener Arrest erlassen, An eigefrist Grund & Cie, zu Rheinberg is am 21, Zuni 1882, Zur Brglaubigung: bands-Gütertarif Theil II. Heft 2 in Wirksamkeit. Der- Pommersche i und Anmeldefrist g ac H ire Nachmittags 5 Uhr, der Konkurs eröffnet. Der Gerichtsschreiber : selbe enthält Ausnahme-Tarif für Güter der Stük- Posensche rurgen bis zum 18 Zuli 1882 in lie li oe, | Verwalter: Notariatsgehülfe Joseph Volprich zu Beister, A.-G.-Aktuar. gutklafse I. in Wagenladungen; neue Tarif-Tabellen Prenssische ee s zum 15. Zu einschließlich fest- T1 : i ener reit mut Frie igetrist bis : lhr Sger, Cranzentoad und Komotau, ferner tbeil- rprwn _ Westf. l. u1/7 War.-W. p. S. i.A.! 10 Ra ; s - um 15. „ZU 2 nmeldefrist bis zum | [28582 weise neue Frachtsäße für die Stationen Eisenstein, Sächsische . , « WA j R R R Sn Ver Caublasung über die Wahl | ], August 1882, Erste Gläubi erversammlung am i : Bekanntmahung, Kaznau, Klattau, Pilsen und Premosna; ermäßigte Schlesische h /100,80bz do. Allg.Bodkr.-Pfdbr./5}/1/6.0.1/12.]—,— Ang.-Schw. St.Pr.| 14 S unse, dann, über die R 50 J Wláu 17. Zuli 1882, Vormittags 11 Uhr, allgemeiner „In Sahen, betreffend das Kon ursverfahren | Fracbtsäßge für Güter des Spezial-Tarifs 111. und Schleswig-Holstein „4 1100,.75bz , | do. Bodenkredit . . ./471/4.n,1/10.|—,— Berl Dresd. „| 0 ber Konkurdorte i O ib D in $5. 120 und 125] Prüfungstermin am 4, August 1882, Vormit- | über das Vermögen des Fabrikanten Frit Bode | des Ausnahme-Tarifs 4 (Kaolin); Aufnahme neuer Badische St.-Eisenb.-A./4 | versch. [10120B do. do. Gold-Pfdbr.|5 [1/3. u. 1/9.4—,— BresL-Warsch. Kont n ung v e en Fragen ist auf tags 10 Uhr, beides im Sitzungssaal des hiesigen | ¿zu OCeSgberA, als Inhaber der Firma F. Bode, | Stationen und Eliminirung der Stationen Rakonic Bayerische Anl. de 1875/4 . 11, 1/7./101,50 B Wiener Communal-Anl.'ò 1/1, u. 1/7|—— _|Hal.-Sor.-Gub, is Boctaiète z 107 Uh 882, Amt®gerichts, der Firma F. C. Deig u. Co. Nawfolger daselbst, | und Ziegenhals. Bremer Anleihe de 1874/44/1/3. n. 1/9,|—,— E : Marienb -Mlaw. und der allgemeine Prüftn der i ch4 Rheinberg, den 21, Juni 1882. wird, nachdem der Stlußtermin am 28, April d. E Exemplare sind bei den betheiligten Verwaltungen do, do. de 1880/4 [1/2. n. 1/8,/101,10G Dentsohs Hypothoken-Certiflkate, Münst. -Ensch, S Freitag, den 28 Zuli 1882 E Lersch, abgehalten, die Aufhebung des Konkursverfahrens | und namentli bei der österr. Staats-Eisenbahn- Grossherzogl. Hess. Obl.'4 [15/5 15/11[101.50G Anhalt-Dess. Pfandbr, ,|5 [1/1. n. 1/7./103 60G Nordh.-Erfurt. Bormittags Ñ Uh , Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. damit beschlossen. : Gesells{aft in Wien, 1. Pestalozzigasse 8 (als ge- Hamburger Staats - Aul.|4 |1/3, n. 1/9.|—,— Braunschw.-Han.Hypbr./4}| versch. [101 50baG |Oberlausitzer beide Termine im diedaccitlb B Far ; ¿A S F E E E ree Zellerfeld, den 12, Juni 1882, {äftsführende Verwaltung) erhältlich. do. St.-Rente. .134/1/2, u. 1/8./89,20B do. da d 98 60bz Oels-Gnosen Nr. 22/1. anberaumt, en Geschäftszimmer | (28579) e bgeridt. I Meckl. Eis.Schuldversch./34 1/1. n. 1/7./94 50bz D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.110!5 '1/1. u. 1/7./108.60G Ostpr. Std. Münthen, den 22. Juni i , _(0ez.) von Harlessem. Süchsische St.-Anl. 1869/4 1/1, u. 1/7.|—,— dd, LY. rückz. 110/471/1. u. 1/7,/174,10ba ’0860-.Urenzb, ego A Köni ite i ; „Oeffentliche Bekanntmachung. Ausgefertigt und „veröffentlicht : Redaeteur: Riedel Süchsische Staats-Rente 3 | versch. 180,606 do. V. rilokz. 10014 . n, 1/7,196,4004 G R. Olernfer fia Haz Oas ie Gerichtsschreiber : 5m Konkurse des Hufenpächters Friy Hein- * „„ Köhler, Sekretär, via A E Süchs, LandWw.-Pfandbr.|4 |1/1. n. 1/7.199.80G D.Hyp.B.Pfdbr.1V.V.VI.|5 | versch. [104 60bzG |[S“albahn genauer. rich Witt in Stremglin wird zur Abnahme der Gerichtss{hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Berlin: Verlag der Expedition (Kessel). do, do. 4111/1, n. 1/7,/102,75G d a, 1/4.0.1/10.1102.30bz Tilait-Insterb. Swlußrechnung, zur Erhebung von Einwendungen Drud: W. Elsner. Württemb. Staats - Anl.'4 sch, |—,— s, de, . u. 1/7./99 00bz Weimar-Gera_ Preuss. Pr.-Anl, 1855, [3414| 1/4, 144,00bz G Hamb. Hypoth.-Pfandbr, /1,n.1/7/106.00ebaG [Dux-Bodenb. A. f Hess, Pr.-Sch. à 40 Thlr.|—| pr. Stick [393,00 G Llo Wi E n,1/10,/100,50bz Q

1

1 B 0 L

Al

Vie Sie nie Bis

———— m i N s T R E) 12

1 —A—AAAAA

i [Albrechtsbahn. .| 14 145 1, (34 00602 G Nordhausen-Erfart I. E. 101 25bzG |do. do. kleine/5 |1/6.0.1/12./83,70bz Amst.-Rotterdam 7»/,| T7; {1.0.7142 50bz do. do. 102,75bz do. Anleihe 1875 44/1/4.0.1/10.|—,-— Aussig-Teplitz ,| 14 | 1: : Oberschlesische Lit. A. Si t l W dleine/44/1/4.0.1/10.)}—.— Baltische (gar.).| 3 50 10B do. Lát, B. O (O G dd do. e e D L a 1E gb Böh.West.(Ögar.)| 7 D 11, 133 90bz B do, T. 0D lien im do. do. 1880... 4 |1/5.0.1/11.|69,60bz BuschtiehraderB.| 1#| | u, 7176 50bz do. gar. L. E.|: E do. Orient-Anleibe I. .|5 [1/6.0.1/12.|57.00bz Dux-Bodenbach .| 4 ) 4 142 75bz d. dur. 6 Lik Fier - J D

L,

Ii S T T _A

“ua]T93 100€

R U f M P P ¡f f P A f

“M ee pt fund fund fund fun D S S S pu

Ma s C Ea Gi

pr De- I

7.19425 B 1100.506 kL f. 494.00 B Ü

1

8TH,

Gi Bei A

frem smt germ fran seme emt ferm fen m Zert spr pem M . 7D E E Q 0

Schlesische altland. . do. do,

G

do, do, II./5 11/1. u. 1/7./56,00G Elis.Westb, (gar.)| 89,75 G do. Lit. G. . u. 1/7.|—, —,-— do. do. 111.5 [1/5,0.1/11./56,80490bz & |Franz Jos. ..| 5 82 20G do. gar. 4% Lit. H./4*/1/1. u. 1/7,/103 40bz 1100.60bz do. Nicolai-Oblig.. . . 14 |1/5.0.1/11.|74 00bz (Gal.(CarILB.)gar.! 7,738 134 25bz do. Em. y. 1873 1. u, 1/7.1—,— 101,10bz do.’ Poln. Schatzoblig. ./4 |1/4.n.1/10./79,10bz Gotthardb. 95/g .| (6)

[100 60bz do. do. kleine/4 |1/4.n.1/10./79 10bs Kasch.-Oderb, . | 4) 101,10bz do. Pr.-Anleihe de 1864/5 |1 Kpr.Rudolfsb.gar| 4} do. do. de 1866/5 |1 Lüttich-Limburg | 0 [191,50bzG |do. 5. Anleibe Stiegl. .|5 |1/4.0.1/10.|—.— Vest.-Fr. St.|S e) 6 100,80 & de. 6. do. do. .|5 [1/4.n.1/10./78/60bs G Oest. Ndwb. (2 ¿| 41/5 92 50G do. Boden-Kredit . . . .|5 |1/1. u. 1/7.180 40bz do.B, Elbeth.Jch*| 5 1 1 1 ] 1 1

Zq0g

—AAAAAAAAAA-

Ande TK

13- p -_ R. E _ S d gnd R 4 i A

I voll do. do. v. 1874/41 U. 1/( j (162,2562G D} go. do. v. 1879/471/1. u. 1/7.,/105,50bzG@ (0 90bz do, do. v. 1880/441/1. n. 1/7.[104,25 G

L 13,20bz B do. (Brieg-Neisse) 41 /1, U, i @ 91'506 E do. Niederschl. Zwgb./34|1/1. n. 1/7.191,5 345 00bz do, (DKiaraod-Poocn)id .0.1/10.|— E do. II. u. IIL Em.|4}/1/4.u. 4102 75G 65 25bz G Oels-Gnesen 43[1/4.u. 102,70 G 60 10G Ostpreuss. Südb, A. B.C.'471/1. n. 1/7./102,60G 12925sb¿zG |Posen-Crenzburg . . . .|5 . u. 1/7.|—.— [59,00bz Rechte Oderufer . . . „1411/1. n. 1/7.1104,00B+} 98 90bz Rheinische u. 1/7.|—,— 118.80bz G do. II. Em. v. St. gar./34/1/1. u, 1/7,/95,00bz 71 40bz G do. III. Em. v. 58 u.60/47/1/1. n. 1/7.,1102 90G 50 00bz G do. do. v. 62, 64 n. 65/41/1/ 102 908 29 40bz2G Kf} Jo. do. 1869, 71 n. 73/41 Jen.102,906 D 233,00bz do. Cöln-Crefelder 41 1102 00G 158.60b3G |Rhein-Nahev.S. g.I. n.11.41 7.100106 k1. f. 67,90bz Saalbahn gar. conv. . .|4 i eis (i 25bz Schleswig-Holsteiner . .'41 169 00bs __ Thüringer I. Serie . . .4 42 80G L... 41,50bz G do. I1II. Serie . 68 00bz G o IT, O e 80 006bz G Q T 114,75bz@ d FL. Dilii «x 26 70B Weimar-Geraer 96,106 Werrabahn I. Em... 62,00bz G Áachen-Mas¿richter «4 62,25bz @ Albreehts'aghn gar,

105 60bz G |Dnx-B- y 80 Bx x E d o

174 20b2 G 75 00bz G 84.256

M A Elisab.-Westb. 1873 gar.'5 1/4,n,1/10.86.70G

30bzG |[Fünfkirchen-Barcs gar.|5 |1/4,0.1/10.185,60G » Gal. Carl-Ludwigsb. gar, 44/1/1, n, 1/7,/85,30ebz B

9

pn 5

/1. u. 1/7.1138,60G /3. u. 1/9.1134 80bz

US[9] 191 a 240F‘6

bis Ma pf Me Dla Mm Db CIS Hn S E [D T | T nd as Ps Fs fend l

at ant 2 2

D u R I I Ry T E T 6

/

[#5

-— -

1103.90 G Schwedische St.-Anl. 75/414 103 40B Rumänier . 1102,30 & do. Hyp.-Pfandbr. 74/41 4101 00bz G do. do. neue 79/44 4102 30bz G do. do. v. 1878/4 I—— do.Städte-Hyp.-Pfäbr.'41

1/7, - 101.30G do. Centr. Bodenkr.-Pf.|5 l, u. 1/7./72 40bz B Reichenb.-Pard. . 4 è, U, 1/8, Bl 2. n. 1/8,/102 00 B Russ.Staatsb.gar.! 7,34 1,1.1/10,/102 00B Russ. Südwhb, gar.| 5 1. n. 1/7./94 10B do. do. grosse] 5 1. n. 1/7.'98.75bz B Schweiz.Centralb! 31/5] 33/;

T

/ / f

° s 10 O 0 . S e M D . mi li med i mi i S ads Semi mi ei at ema ani adi roi Seme i:

o) n au m R

I Türkische Anleihe 1865'fr. 12 20bz do. Nordost. 1100.90bz do, 400 Fr.-Loose vollg. |fr. aus 44 00bz B do. A nionsb. I—,— Ungarische Goldrente .'6 [1/1. n. 1/7,[101,90vz B1 do. W esth, : 1100 80bz do. do. 4 11/1. u. 1/7./74.30474,40e |Südöst.(L)p.S i.M| 0 100.606 do. Gold-Invest.-Anl.5 1/1. u. 1/7.92 20bz g |Tarnan-Prager .| 7 100 80bz do. Papierrente . 5 [1/6,n.1/12./73 (0ebzB w|Ung.-Galiz. , 9 1101,00G do. Loose pr. Stück [225,00 B Vorarlberg (gar.) 5 1101,00 B do. St.-Eisenb,-Anl. „5

-

- R

23a”

p

5 F F D pl pet f J fti Ge Gm ee

ant ant =) _)

Put dms jut lena sie fmd nente [ernen nte [ee t (ai, spe smn seme jut ft | fb CS E S Es S Se ® E E66

| &

Rentenbriefe

-- S Mi

10) 256 kl, f

Sj a U O e n n f f n O U O E fn O E df Q /

" fm math fim fmd gema ermei im (emt lmt emt jan mati emt jem lmt met hem ema dem jrnmat jem dd bum

_—.2— - S -

If,

1 Gli s -— In N N =—

Dce Sitte ire tre be Îa. B ¡f D 15 Orr

—_—

R,

R

u Ï Ii Jemen Jet Dei Drei endi i eei Di Sai edi ed i Dee Dei d eei (ees eb

S

a, —_ ——_

Boe B