1882 / 152 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[29676] Preussì uSSISCh folgend Bei der be : 6 H E E In R Ra k 4 Arr D ars sta as f K An ttgefundenen Verloos\ N Bank [2 ; Nr. 278 79 Ps A erloosung 4" 0/ P oosung unserer Pfandkri 9674] E . . A. à 3000 2 /0 ; riefe wurd F E Nr. 21 118 Li H, rüdzahl ; fandbr N : L 1 118 325 99 45 E. à S 2 n : bar mit 3600 riefe, „Union“, 2 echnuungs-Ab s tr. 35 44 162 66 Litr. C. s J 1 zahlbar mit 1800 E 9 {llgemeine V gs der \chluß : 332 584 966 4264 SeDA Litt. D. à 30 Abe MEE ENO E S is ¿ersiherungs - Actien G H 264 84198 816 942 n O M s M eschä 3 L ; 8, 2 9 1254 5 65 rü>zahlb ; Prämi äftsjahr 18 c ell ; Nr. 197 40 217 549 633 1137 5 65 371 2 9 441 2260 2 5 Vortrag der Me é S e E 4 MRn U D N 633 1137 D M, rüd 7 9 307 7: erve aus 1 E h ¿AA R rôEablbar mi 738 49 5 E E 2 ote M eee h AAIL Verlo osun 79 220 395, mit 180 6 910 3214| auf En 158) 405 407, Verwaltungsk E À Nr. 24 288 9 Is T À Ins 5 lo Pfand t Beri Summ 125 073 Ln an die rose und P E TEZ h Nr. 8: ) 531 1225 38 0 M, rüdzal briefe Seri Sliaden-Refert e: E R E e D k r. 820 1565 231 au M. Ä LEL D304 935 zahlbar mit 2200 E V Fdenelendee Beira aus t 9 542 006 iberunos-Anthelle Nückver- 476 24789 zum D w É é D E 697 8 940 M6, rüdz g : verse E me us 1880 16 n-NRese es 2e (U 9 t Ei 140 26 Nr. 53 93 2: Litt 401236 zahlbar mi G inna : 171 auf 1882 rve S Í N 3 93 93 22 it. N. 3633 : mit Ll ewin hmen e 8 9671: n E 6 0 c i 2E I B N R Be O f o SaEE I S Es e E has ihs-Anzei eilage j : 5 2 903 36 411 65 550 51 66 6 zwar: Blas:Drandie. unk 1/76 | ver s , 23216 4 Nr. 7001 u G. 5003. 3 36411 68 M C. rämien: rand) 81/76 | gabten K aus» : 43 55 418 j ._ O. 54 740 6 Pramien- JE, und 838/15 | j oste Æ L ; 72041 3 135 45 8 208 24032 266 e 450 992 T1092 6 101 B O e O 909 Reserve : er ese mf Inserate ü Berli mg l î B 8 203 59 90 1 543 563 78 22 6 it 330 305 0 S NLLEUUYE x den D S rel l / 595 11 T 1 543 78265 A 25102 S 994 T2028 8 | 1880 M 5283.7 Schaden-Reserve n, 874870. 10 Preuß. Staats-Anzei eutschen Reichs- M 11, Sonnabend en 5 au 4, Die S 884 95 229 5 E Lar us ge 781 01 f nahme AbibreEuna eie u E | es Deutschen Reid ie Königl Daneis, é E è - n1zei (l J 5 E tüde werden aug 8 1020 33 90 mit 220 35 126 413. 98 654 942 L LevgiRe 650. 03 r aungen E f nd A 1/18 | ffen Reids-Anzeigers es i atr R 1. Ste T ÉP . 4 - erlin, vai 98 N B ab ausgezahlt 436 782 3072 95 ab e134 79. M 27 íJFnventar E a 8 4 656|8E | Berlin SW n Gitaats-Anzeigers: nigliz 2, E und Unte N T E F . Juni 1882. und treten mit de 2 95 169 71 295 | sionen / S Drucksachen L 574. 35. | + Wilhelm-Straße Ni Ag S Me E s | ger g 1862 [29744] Die Haupt-Di m 2. Januar 1883 auß P Do E. s : Subhastationen, Aufc —— d. Verän, Vorpacktune raten n C Interat c ¡ cui R S L E onen, Aufge $08un ungen, Submissi 6 rossh menta ; ate neh : L Halb irecti Sie 1 S labunaci ufgeb u L Ra ortiaation T UOAA . VaRCLIOdGRE Bals , Fabrike J men an: di j : erstadt-Bl on. t 1844 34 114449 [29688] ungen u. d ote, Vor- E Via Mi Ea a L LO iedene Bekann a | „Iuvalidenvauk" e Annoncen-E * : ; : -Bla i 34, 4 10 867 | R E D E A E T S DINRIERREREn & Vo , Rudol rpeditionen d Ma Eisenba nkenburger S Prämien-Re G Mi . 83, | Sn d Oeffentliche E einem Hint = E 9 Theater-Anzei wr ats Fen, gler, G. L, Da f Mosse, Haas es jahre 1 dem Bah ngefellschaft 2 Bilanz-Conto, B. ; L 76. richte E i eim hiesigen G N ellung. ang für ® Pferve, zw mit Waschk : Pamiliou-Nachrickt Iu der Mates M A vfpneze fie Tue neh f Ee Se Mi I Raa . S o, Ber TRE- | dite an S roßberzogli M o e, zwei gr üche T V , sowie alle übrige otte 1) auf die Sta nen aus d ust in 1881 6718/36 nus Friedrich Sache der Ch oglichen Landge- ) aus einem groß übereinand großen Slbweine- „Zur mündli Age. Aunonuce rigen größ Si em Geschäf 1. 15 6. Gerhardin Diedr. We efrau des von * m großen Hof erliegenden es | ist Termi ichen Verk n-Bureau ereu Jahr 18 amm-Prioritä vüstSs __156 807007 geri 1e, geb. Had essels, I Fuhr- D etwa 4 D ofraum mit ei n Böden min auf erhandlung ü M 2) auf di E L P Lo Ut N gerin, wider i eler, zu Ach ohanne Mari onnerst u.-Nuthen Gröf einem Garten Do g über diese K s d 5 Proz 3-Aktien ; J 916 514 Diedri _ihren , zu Achter arie ag, den en Gr ; arten nnuerstag,- iese K c | e B E eis __Activa. Bilanz am 0 ei Voalite: V j Atierme een, iebe | Mentlid mei ‘Mittags, Seylember d. Ja "Vormittags 9 Uhr, Jes lage E Bekanntm 2 ; geen E M De Q/alienden 1 14 Prozent . Dezet ibren Anwalt, erlassung, ea Belsgten; entli meistbi cicptoltele anber + 9, dahier besti Sizungésaal a Auf Anst ntmahun S ä betr, Dividendenscheine Verzeichnisse | eträge werde Solawechs\ E ( über 1881 “STTE5T1 5E gestellt : G Herrn Rechtsa die Klägerin L en, liebhaber dami tetend verkauft nberaumten Ter : Dies E Nr. 14, meister zu ann des Ludwi ; g. { S ldA e pro 1881 s einzureichend n Kassenb jsel der Acti —— : 514 26 iv anwalt Hoffma ur< | In dem it geladen werd werden, wo mine | unbeka ird dem 2c. Müll dorf, \ aarlouis, j g Feistel, früh 2 i m-Afktien ktien und mit 30 G nden j Effect estand onaire «A 0 Beklagte sei : nn vor- | Jahr gedahten W A, zu Kauf- | ü fannt ist, mit üller, dessen 2 1882 ollen am D jeßt Beigeord er Bürger- : 6 für di L enbest E 3 vom 22. N ei, obgleich sei en Gastwirths ohnwesen i i diesem Termi der Auff n Aufenthal 52, Nad) Diensta neter zu | in Braunschwei mit 10 Á für die ï N: E 600 000 Pas Mo M e a worden irthshaft (Hotel C ist seit Fürth, den 29. E E DNO zalt z. Zt. | Wirt hmittags 3 g, den 10. üssel- noverscen ete db hab ir die h . 46. 29 100. Bayri 61 432 95 Grund Aua tY O: nate verflossen V, D, meh Urtheile | Zuglei otel Germani längeren G rth, den 29 Hiermit öffentli zum Erscheinen hes Nicolaus W Uhr, in d -+ Oktober ver Bypotbel A Bi : . Bayrische 40 : 9/95 || Bes -Kapital gekehrt. Si , zu der Klägeri r als se< ugleih werd : nia) betrieb Gerichts\chreibe: Juni 1882 ih zugestellt. n | „auf Grund eyrih i er Wohn E »ekenbank unshwe für L e 49/9 Prä Prämi das ie lade ägerin <s | Besipu werden All en s\chreiber : l. S rund des v in Felsb ung des R Dover, vei ok )weig-Han- R sfvadikke 2AM « «20400 mien-Anleil s en- Reserv M as Großherzogli daher den nicht zurüct- | kommi 18, Qiaentbun- welche ei des fgl. Amts Zaarlouis am 17 u derr-Qirtnl A U 2 S i 5 ; E h E Ba L ISE s : E ; M : Fürth v Patents, die mi 9. erla gerichte in | Die Ele ban e zraim Mey } Landwirthechaft, (A " 10 mien Matte Prâ- abzügl. der d M1 292 877 00/— raumende dem Herrn Ne t zu Oldenb r | insbesondere fand» und and ehnrehtliche M gl. S rers ___| vom 13. Apri mittelst Verfü assenen Subhasta- : Sinlös1 n eingelös, ver _ Bauten u 1A « 10000, D nleihe ratirlid arauf 292 877, 30 d n Termin z Vorsitzend urg | zu hab auch Servit ndere dingliche $ fidei- elretar. Mathi pril 1882 Berfügung d ubhasta- ; coupons dee Di der am 1 ölet. d nd 22/814) Deutsche Rei rlich veraus a er Sache und f zur mündlich nden anzube- | b en vermein ituten und R glihe Rechte, | [392 athias Jof 2 gegen die E g derselben Stell d vom Mao Obligationen u Juli cr. fälli E N ¿v 64000 Anleihe eichs» e Kosten u; diesem Gericht fordere denselbe en Verhandlun eQiilis Ae aufgeforde tealbere<tigungen 1 T E Beide zu N eph Schunk Fhe- und A> elle vom J ligat lli cr. fälligen Zi a, a Ki e f : A : g | des N ermine rt, solche i ngen | Au ha euhof, Gemei und An ersleute j noversche e 1875 erfolgt unserer Priorità gen Zins- Fener- 9 Gat fbetriev. Wal . Preuß. 4%/, On Reserve stellen, sie w : zugelassenen 5 auf, einen bei | de techtsnachtheils anzumelden e in dem an- | d das Colo F ft, dermale ,„ Gemeinde F na, geb. Schü Hauptkass Hypothekenl bei der Brau ritäts-Anleihe Abwriaier. N P v 115 Anleihe o confol Rückversid auf herzogli werde alsda Anwalt ei | denden im Ver heils, daß für | unter And - | der Bauersch mat Klo>e, jezt Düs haltéort en ohne bef elsberg, frü UB,- i ) S L ?sbinier- Brun 11000, Bed | icherun - A tde8: anda Wo beant zu be- | verlor Verhältniß ür den si ni rohung | theken aft Matorf i jeyt Düstersi Drittbes als Haupts annten Wohn über wohn- Brau in Blanke ank hier od nshweig-Han- Ae V dranlhehs Widder. 500. Berg.-Mä gen. . | der Parthei gericht wolle ragen: G oren geht zum neue ih nicht M ekenbuhs cingetra orf sind aus tersiek N rittbesiß auptschuldnc ohn- und A 1s{hweig enburg a. H ae ba iede cue ACUsS0rat niedrige T1 ed tärk. 440 Sch O | schuldi eien seit e nunmehr di roß- | Goslar, d uen Crwerber das ele 1) ori ngetragen: ausweis Nr. 26 | {1 ger, zum 3 ner, und K ufent- , 99. Juni H: unserer hriko! erer C 4 Poolua v . 27 0090 II. Obli 52/0 jaden-N L RT4RT7 zuldigen Thei veiten, den B ehr die Eh ar, den 19 er das Recht dritten Or 4 s des Hy T; ag genom we>e der S Konsorten Der V Juni 1862 abrikation ima sue ver . Elb igat. Glasv eserve auf 18 870. 10. | Prozeßk eil erflär eklagten Ie en 19, Juni 1882 Colo Drts am 31 Hvypo- | Felsber menen, a ubhastation i als der Halb erwaltu = IT enu Gron O erf.45%/St 18 ersicherun uf 1882 418 0072 | De zeßkosten verurtl ren und den/ für den Königliches A D on Kronsh 02 Mai 1828 der ‘g gelegenen "a uf dem Ban ion in Be- Uberstadt ugsrath heit! = «e » 16 200 Obligatio adt- E gs - Reserve auf 14 20 er nachgesuchte V eilen,“ selben in di s Amtsgericht E jage in alle 28 für den | bi respektiven Immobilie ne der Gemei i Eisenb - Blank Garvens? E 200, Me> nen Diver . 7 erve c T 2H. vor hic c Nerhandl Í e Buchl V 2) sechs A e cin Dar! n | bietend en Drittbesi n der Schul! einde ahn-Ges enbur Internati ens Melenb. 44° se Creditores i auf 18 F gem Großherzoglid ungstermin i _Bughholy. ¿sten Orts am 31, Aug arlehn | hei Veeseiert WATN O öffentli puldner und ) ellschaft Hes ernatiónale F \ E :,0)16,0, Pfandbri 2% I, Corrent tores im Cou Freitag, Nove zherzoglichen La nin ist angeseßt [3864 S riette Grone am 31, Au G 20 BDL heit des $ rt werden, was entli<h und n | [29802] . mit Siändernumpe A 0. Me>ler E Ua p drieD Couto- 8082/40 Ab S N mber 3., 1882. ndgerichte auf A i PESSO E zu onemeier zu Mes 1833 für r, | wird. “187 v D hierdur< in Maris p Cur Ausguesetind A [ npe s 4 Pfa 1b. 43% 1II . dend jobene Divi N wesend und ele Ladung de A) Morgens 1 i Auf Der Col E QU S rüntorf ein D Hens- Sa s P. O, beka emäßs Urya E L e M vorm u, Grovea s « 40 000, ndbriefe C Dro 188. : 961 0866 mi nd sein Aufent dem Bekla 1 Uhr, Auf Antr gebot unt os: Diifteriiet Lat: bebau Darlehn arlouis, den 2 nnt gemach David in Cisenbahn- S A h . Grüsse, d ; j 89a S bsifbe Unabgehobene Divi E Pa 1086/62 E M lis! «rien O ab- p E L des Hauswirthsaltenth i "90 E l erwähnte Dare behauptet 50 Thlr, G eaidié en “Gu 1882, ¡t G und Haf en-A ti E s - 30000. 4190/0 Ma i e pro 1879. j S G urg, 1882, Juni 24 A glaubhaft angezeigt bat k pee Schönberg Joachim V j besibe, von tas 1B b fti iurüdbenBit s\creiber des eisen, Z M L S É M | ü Ñ Krei rienwerd - E Berichts\<rei Bohlie, bieselbi ven Lebensversi ein ih g, welche ehn seien von i em unter Nr. ähige Qui [29 Di s OE h Lib: uta SEA Amtsgeri Gemäß $ esellsha t ctici- 2823 4 5 » 15 000, 9 reis-Dblig ° : B76 ¡tsschreiber des G L, jieselbst unte bensversicherungs n von lee MN en von ihm, \ ex Nr. 2 gen Quittung | N 7 E unserer G Z: 29 des Statuté | L E a S k X . Aachen h Sali BTGO| 996 N roßh. Landgericht i den Jnhaber FA 2. Februar E und S O Verh h ine Zinsen o lange er B D its Bekannt . mad vem gi zur au uts werden di S bg / z 39 600. Mt Priorità icher L29008) 30 wait anada depositensh lautender, Anto Lan ausgestellte: ank | D esißer des Col gefordert und di Colonat be- Im N machung ung auf ußerordeutli ie Aktionä S8 h . Märk.-P itäten cffentli L 130 S, s ein Litt, A. 9 ni 1884 fälli ter, auf | A er p. Düst olonats völli ie Gläubigeri Auf den A amen des , Dienstag, etlichen General 22% ZCF H , x Priorit os. 419/ Der Kauf ie Zusi E die z . Nr. 27451 [liger Kapital- ufgebotsv istersiek hat g unbekannt gerin | als Pfleger ntrag des Justi Königs ! x g, den 25 eneral- S L Os « 59 350, Di oritäten 0 I wette aufmann Georg Li ellung jannis 1881 bis zugehörigen Zins über 2107 M Alle, wel erfahrens be nun die Einleitu Köni leger der unb Se Fah e im Arcitekt Vormitta . Juli 18 Arg a5 7, S . iverse 44°/ | It a8 en durch d _ A, Link zu Li . zerstört seie is Antoni 1884 Zinscoupons / la , welche Ansprü eantragt und eitung des | ri igliche Amtsgeri ekannten Inte m aus Oftrow i rmittags 10 82, P E - Obligatio! o Kreis- B Wiesbader en Rechts Limburg a fund en, werden di 84 inklusiv pro Jo- cen, aufge ruhe an die obi werde! s | richter Gi gericht zu 2 eressente 9, nddaden. enhause Wilh Uhr ommandit-Gese E . 9 000. Di igatione H vo L FEOUT anwalt D d, D, V: nden auf en die Inh sfive durch Urk ifgefordert, di 1 die ob LEO daher iese am 2 zu Adelna i Vat D L , Wilhelmstraße qs & Vaschi esellschasi s, P t . Divers n | | on Holzhausen 1f gegen den Heinri r. Siebert S 3 gefordert, \pâ S aber der Feuer unden inn , dieselben igen Ingrofsa „Alle 4, Juni 18 u dur den * as aße 93 zu Berli inensabrikation W umjpen- f Fres. 26 gati k Obli N | Aufenthalt fen û, A., - de einrih Witk „ZU . Oktober 1 testens in d gedachten Ur- und spätest erhalb einer Frif: unter Vorlegu hate ih unbekannten J 82 für Rech Amts- 1) Beschl Tagesord zu Berlin, HANNO on W, Garvens, f Frcs. 26 000 Len E E Hl | Zahl 8orte abwes dermalen mit ky senior | Lei 884, Mitt em auf den stens in dem d Frist von res Mon der bren Ansprüch n Interefsent Recht erkannt: 2 bee Li uung: Zweignied i VER. 6 „E (Sch A | | f Ô [ungsverspr de end, aus 9 unbekannt bei de Zim c ags 12 U Mittwod azu auf 7/9 Monat Subhast : zen an die i en werde 7. 2) Neumal er Liquidati : aviatamiden u u. N weiz.Cent N | Antrage auf ehen vom 1. I lnerkenntni em | geb em unterzeid mer 24 hr, och, den 26 en wi ation des frü ie in der n n mit 3) Wah ahl des t rad: der Gesells nav Derlin gen und Magazine ta ordostb. Pri r, | | d: au auf kostenfälli J: Januar 1882 niß und ge didtermine ib neten Gericht vor d Mor 6. Juli d ig Olejniczak'\ rüher den And othwendigen Diejenige l eines oder 1 ¡tôraths esellschaft Mo eres Wien, « 20 090 uten PROTO | n zur Zahlun ge Verurtheilung de nit dem | Srlegu ihre Rechte an \ t anstehend em unterzeich gens 10 Ühr, I-, wesenen Gr zaf schen h ndreas und T es c groratys. / 1 Q O 0. 440 | | j Zinsen sei g von 176 )ecilung des L m ung derselb zte an sol< en Auf- angeseßte zeichneten Geri Jr, den z rundstück eleuten und Hed- vie Aktionäre mehrerer Liq L Oa ebgure 11. N 5/0 Mint | j | F B f seit dem 1 C (64 Ab. 64 Beklag- nachtheil d ß en anzumelde en Urkunden grül d n Termine \ erichte (Zi en Zur Heb 18 Chwalis gehörig s betbeili e, welce sid quidatoren ; A, 17 rue A STPON, om. M 31 5 Stadt-Obli erthur | | | î eklagten zur „4, „Sanuar 1882 -Z nebst 6 0 bezeid) , daß anderenfall lden unter d unter nden, als fo 10 gewiß a immer Nr. 7 Nr. 13 ung gelangte 8zew I. Nr. 28 ge- 8 at eiligen wolle < an der 6 . A a tgúst, Bs velde, 500, 2 bligat. | | | \treits e Mi mündlich E. 882, und l ) 0 neten Urk ; V Us die K em Rechts- und die I nt die Urk nzumelden s () thei von: 2 T 2 n Posten Nb a aus 22, Juli t ollen, haben i General- | (261871 Si » Cataloge auf Anfracer C /o Sächsische A | | L vor die 1I ven Verbandl nes e [- OOOOS unden erfolgt raftloserklär de Ingrossate im H unden für fraf und zu be- heilung III hlr. 4 S ‘theilung I pl DER S Met aben ihre Aktien Silbe Pu CED E e e AOOLIONE E At Mett Me E A a wig E ung des Rechté- in, den 18, Oftob ung der | ‘Lemgo, lo: Spoletaa bne ati e 1 DEE | bildeten Sprztil ge. 6 Pf. und Ab: eee Beaen S Mart ormittags 9 bi anerkannt st rfla<s-Qui E Hypotheken, 31. December 1 | | o Dn, ae qu SLoBet gus des Königlicher Großherzogliches A 1881. emgo, den 21 uche gelöscht wer- Oftrows ex Dl É vai: blr. 7 Sgr. L 34 rate 48 uts Magnus in Li s 12 Uhr 20 M, $ Fee von To inten Sicherheit gegen p ver 1881 | 5445 | mit der Aufforde er 1882, Vormi \ Zur B s Amtsgericht Fürstlich Li L. Januar 1882 Betra ex Olejniczak’\ asse Steuera G Î des Stk: , niederzule Aa in 2 ; p rof 11 n u. Ha , Gru T E pupillaris 544 593|— ribte zuge orderung, L BDormitia Veglaubi una: s ippisches O2. Jeirage von 199 J sche Sub Ô mt zu t án ias vorgeschrie - wogegen s Aug. L NV- 2 p gp « idt Eo: l S ï w 83 | Al T Raivait pi béstelia a e Ea Ge V E Jur B ae Abth. 11 CeciH en des Aufceboteve “ausgeschlossen E n, 1. Juli genommen w Legitimati 1 | [20464 E A Saitenfabri ) Abschrei obne Stufen f : 3 390|— | uszug de Je der öffentliche etenen. E : s\chreiber Sd. S < 4 g: A Spezi und Aus êverfahrens, n und Juli 1882 werden ks ations- 64] s, Saitenfabrik, {reibun Zinsen, 7abzügli | zug der Klage b ichen Zuste ; 9477: A + e R POE pezialm uslagen , sowie di der Cuxhaven Der Aufsichts en können. L dite in unmit Lübe. Mon uns TaVIUgILO j | m erg Eo wird dieser [247 73] 9 E Gerits\{<reiber.” Adelnau, iafe entnommen Pflegers L 6 er - ra a aeleae c L E 5 C ® . è T E L j } N N Junî 889 J; pu 1 F A C A ; . Juni N j wt M etr ar V atn A A der Stad 4 wog: 359 525/07 | | Gerichtsschreiber wEEETE u gange Inhaber der : i sgebot. O Amtsgerich [28 Res Amtsgericht 29642] E csellschaf J - und unter m n 0 en, verb > , umgeb a t gele ew ans j k ev Köni liche N j ner Aktie : [0 genden A Ti L t Ham 29640] S S S L E Gefl Abr eigen Nohi unden mit \ ven von ein b. bei gt —. | ; [29682 L en Landgeri Neuteih“" z ten der Aktie R ngebli< verlo Die Verw Auf E burg. E 705 ; l, &dressei Bedingungen f _\{<öner Aussi em . bei G . M 807 | j 9682] G gerichts, S S Neuteich f engesellschaft „: oren ge“ Verwaltung des gebot. In der Broses\ Bilanz der 9 L ps ___1{ Expedition E H, gungen 1osors zu Beo rande (41, —. H! Die Oeffentliche G a. Nr. 407, genie Ber je 600 ft Zuckerfabrik In, ang D Jsraclitisd hat oan Nufgebots\ Dodet, Säthsishen Rent ixoedition von Haasenstein & Vogler gerkaufen. | ginsen ( nturen . , 172208, 47 | e Die Johanna Herrma Zustellung auf den ‘Namen G, E n Nr. 410, Nt A E Sekrets Wol, Borsten, am 21. Juni 1883 Amttgericht i m 1 [ Zinsen (Stückzins 990147. (, | Gieré vohnhaft Zu nn, Rentneri H b. N Fichwalde la! s Gutsbefißers Gus Nr. 411 | gebo sanwalt Dr. A. fretär, v e Bors1ßend « Juni 1882 J zu Dt tis entenver er in Gotha Miet Stüdzinse 200147, 28, | | zierébera vertrete ntnerin, zu S ». Nr. 418 e lautend sizers Gustav Fli gebot beantr . A. Wolff vertreten du er, a; für N . Cron i Gf L l i B 543 Se F , aar- . Ry )usiav z L antra < ir der Die Hyvo ür Nebt cer ne Ütensilie! Effekten-Cc am 31. D siherun 8- Ans thszins-Co 4 4309175 || | Joseph M ju St. Johann L: Malbiinwal Gutsb und Nr. 419 auf Flier | tionen de agt, zur S F NTEN, I wes T E potheken erkannt: ilien- donto pu . Decemb g - Anst noch nic nto: V brüde Marcus, Schrei eiti als t8anwal Sutäbesißzers Ab J aus B v r Hamb aftloserfklà as Auf- irth August L urkunde übe : Requisite: Conto n 7 500 er 1881 ) alt A : d fällige rel 11 358!37 rüden wo , Swreinerm e flagt t laute Y Abr. Keui den I i on 1846 S urger St rung de 41 de gust Brose über die quisiten-Co s 7 500—] Cauti S1. zu D einge ige resp 393 34 N ufo vohnhaft, de ermeister, frü gegen de pel end, « Regier i: FLRIEN des | Serie 6 » Serie er Staats-Prä er Obliga- der notarielle e II. zu Rosenf für den Y Conto d Fonto 3 028 75 autions resden 3 gangene Mi p. no< ni Aufenthal , dermale , früher zu S en | ausgesertig in Neuteichsdor| Serie 648 N le G3( Mir, 0 rämien A v G ellen Obligati 1 Rosenfelde en Aer nto der Auéleihung auf ; 028/75] Dey oné-Conto nventariu Miethen . nicht ständige tsort, wegen en unbekann Nee U WSRATY Zuckerf tigt am 1. Juni 187 Neuteichsdorf | D 48 Nr. 32,367 Nr, 31,813 Anleihe rundbuh des „vligation vo de auf Grun Hvpothek eihung auf 8 934 39 evositen-C Cr \reib m, abzü : | / ändige Wohn egen order ten Wohn- Zuckerfabrik Ne . Juni 1878 vo : ,_ Der Inhab ,367 und Nr. 32,37 und 31,8 gehörige es dem Schmi vom 10, Juni rund Staats a R EM [ E Cours „Gonto: edit. Sd bung . zügl, 5%, Ab- ronizs I ] 1882 mit ohnungsmiethe rderung für und u Neutcich, werde vom Direktori spätestens i aber der Urfi er 32,372. e814, | thei gen Grundstü>ks miedemeister Y ni 1861 im aats- undWe s «L TOBSS Goursdifferenz-Res jilder u io /o Ab- 520 51 || | 9 E e e für das 1) rüd- ¡u a, des Gutébesi erden auf den orium de in dem auf unden wi e eilung 1II üds Dt. C er Albert Wraf Conto Werthpapie 7 973 756 09 Abfertia enz-Reserve-C L Abscrei nd Deuttlaten - 9) drei abh L das IIls. Q Y walde jutébesitzers Gus en Antrag r Mittw aus ird aufaefo mit \ [, sub My 9A rone Blatt 457 i rae Agente L L i Te* C All L agungs-Cont Ce orto ; ( 500 V reibung sachen k, E 10‘ olg || j zerbr be L anden geko! Ae L g uartal zu b C, T s uitav Flie By f odh, den 3 B rordert, le e 8, leßt o, Pa J eingetr 45 in Ah- enten-(o : b gemecines < 0 98 702.27 erlust- Gs e abzugl 912/73 || | brocene Fenstersd mmene S{lüss 112,50 . des G 5 Flier in Eiche | 22 V 31. Ja ehnéforderung mit fünf Proz agene, ursprüngli Cassa-C Ms 10771526 Centralf nes Jahresr i 28 703 37 wi E L | | kleine Rep nsterscheiben und f [ü)jel oft, teiché Butsbesigers Al i<- | von dem unterzei ormitiags 1 nuar 1883 erklä erung von Prozent verzi sprünglich S î r V d èTC . E Q F # - E * Ô C j j e H ara ua as d n Ct E B. al p V P s DTaba i A 2i erzen z 0 Ü nl dai k lärt. on 300 Th e verzinsl < E ; alfonds-Conto: nten- Conto | : 9 502 10 nn-Conto 90 0 E bes M turen. ind sonstige aufgeforde dorf, raham Regier i Zimmer 9 erzeichneten Geri hr, 5 halern wi liche Dar- agen-Co o wes 80389 entebanito Laut ol 30757 abzñal. des Sal« M 156 M de dem Antrage auf f gefordert, spätestens i egier in Neu- | Reb Nr. 23, anber erichte, D Dt. Cr wird für fraftl; Allgemei nto bei der 573310 pital-Conti der _ 2019109 80) 3457 dos gl. des Sal- 156 807. 07 | | es Veklagte age auf Verurtheil1 7,50 12. März estens im Auf eu- | Rete anzum , anberaumten ? Dammtborstraf: one, den 26. Juni raftlos ais: Saudi Z Ta M 80] 3457854 ; Zal: O7: | e Deltag „auf Verurtheilu d E 8 Aufaebotstermi tete anzumelde en Aufgebot straße 10 den 26. Juni 188: Credit Anft Deutsche Erbkapi er Altersklassen] 6 ) 785,27 Mf d. Capital- : | | nebst Zins E EEE Zablung “s theilung | bei dem u irz 1884, Vor gebotstermine der widrigenfalls elden und dle gebotstermine seine Königliches i 1882. Anstalt n Vel apital-Verthei « Erbklasse enl 6 885 245'8 Yelerve | | Klagebehä en zu fünf P von . c ihre Re nterzeihneten G mittags 10 en folgen E die Kraftloterklä Urkunden v ne feine | [2968 glihes Amtsgeri ay e eilunas nen g 245 80 d 0 “Ur ehândigu unf Prozent Fo 120,00 wh ete anzume en Gerichte 4 Uhr, wird, oßerflärung vorzules- [29680] = 8geriht. 70 167/55 A eepus-Gont gé-Conto 810 151 9: 12 578, 05 | | läufigen Vollf ng, sowie auf seit dem Tag „__| widrigenfallt umelden te (Zimmer Nr. : Hamb 4 ng der Urkunden A Bei Veröf |———— deibrentenfonds-( O L, 10 363 32 Gevrüf (8, 05, | 14422902 | | und ladet ollftre>barkeit gl Gestattung t der | folgen “-Y pay Kraftloderk „die Altien Tia 9) "a den 30, März 188: funden er- | ödbe Saen der Wittwe des K ei Veröffentli 4707611 servefonds-C onto 89 333/65 a E O e On De | lun den Bekl e l 4 Ti i lärung de rzulegen as Amtsgerich 1882 bbede, Amalie Zittwe des V Kalenderjahres Ie und der Bil ‘Conto 614 961 66 Juni 1882, ind der Vorlage 5 378 963/40 | | N Rechtostreits zur mündlichen E egenhof, den 21. Mai 1 d der leteren er- Civil Abtheil Hamburg Bn die lmalie, geb, Henneberg, bierselbft, Friedrich a. 1696 P ei der S ilanz mat 383 735 - age entsprechend I, | zu Saarbrüder E das aper Verhand- Könialiches ai 1882. Zur Rog cilung x 5 ) die Wittw g 4 aufmanns ail ft, Klägerir (einslicklit 14 äcsiscben Re! das unterzei S ELEO e aufgestellt i Samstag, den 7. Königliche Amts- gliches Amtsgerih Rom eglaubigung: a e E E E ae p {ließli 11: eist SRR8 E Ver! rzeichnete Di S LEE E E : in der Si L i , den 7. O [29677 - gericht. omberg v unverehelihte Elvíca Jo n Es N M 3"! 64 112 Pers Einla rsiherungs-* Direktori | 1914707641 D De Sitzung des S775 063/76 Zu: Vormittag ftober 188: 29677] Gerichts-S Dr., : elite (Elvira Jo gev. Vrude, a 206 Mitglieder d Bi geri mit 21 get einer art zu E daß R E Siemen e Aufsichtsrath g des Aufsichtörathes v. 40 Mudgua ues der Pas E Uhr. S2, Qn Sad Bekanntma <ung ts-Sekretär. 2), den a S hierselbf onas, : rben fi er Anstalt, cid Preuß Finlagen ur aarzabl ahrend | [24121 ißender. ® ® vom aarbrüí age bekannt ge Zustellung wird di Geora B ven der [144 ‘area g Ag > T E Ie Jonas 3 c. M N nd, und alt, da eußen i und cin ung vo 24121] : Ó rbrüd>en, d nnt gemach ng wird diese corg Bou Zulie T gi s Antra n 1181 M Jonas zu Potsd 271 860,6 , darunte ) versicbe A E L a LRSE E ans n, den 23. J nat, ieser | wohnend oulanger, Knec ribou : mts ag der Klägeri „& 25 -Â, wird, na otsdam, G ELNREE ),60 an Jahres e S n O Einl wurden, Fesamantdaumaiids Lou S001 E Del: Adelson Gericbtsscrei Ge Juni 1882, B hnend, gegen ‘ibr Knecht, Beide t, Chefrau von Die bi gerte! Hamb La willig. B die eineni nadem a e am 28 renten, hiervon M agen aus dem Köni P E let 15. Mai ad Witt ] E E egirter. s\hreiber des ene, Dos es Dea: genannten u Es Avold Wet M biesigen N. ar urg. Le Hauses L 777 an E bine des den an Directorinu; Juni 18 M 5558,85 i Königreih P estauration eröffr Q r] 11, Ai nigliben A gemünd dur U as Kaiserl. Landg emann Geo 1 n dur< die ifleute S. P ind dem an der S ofes nebs eitenstraße be oriu 882. ,85 im Köni reußen, v uration. L snet. R P 1nd 7 c - Abtheil mtêgerih beiden Partei rtbeil vom 2 ‘andgeriht zu S og' j u. T ie Rechte - „Pearson & C Hinterb „un: A ebst dem Seiten bâude Hugo m der Säch önigreih P , ver- o Logis X. d omantische Q »eC1 [29647] unga. 18, anf j arteien bestebe m 21. Juni 1882 zu Saar- | ¿ur K 0 Behrens, b x anwälte D Co., | di erbause zum 4 arrnfstrafe N Seitengebäude [18912] Häpe, Vorsitz fischen N reußen zur A dur< Lage, ange all ) gelöst erklärt. ende Güter 2 die zwischen | vem eafilodertlärnaa de. 128 Anfacbot Donner ur< Beschluß v Zwe>de der Zr r. 788 belegen 5 Dotsihender entenversi jur Auszahlung | 12909] genehmer, bi aue d S Verkau : Saargemünd, gemeinschaf cen | vember 1881 äruaa des von ik ufgebot beant die Elatecanin dis 22. Juni Zwangsversteige en -Altesd Ose <herungs- g , billiger A Gr L M san c münd, den 27, Juni t für | gezogenen, vo auf W. von lhnen an antragt | am 9 ntragung dieses 5 E 1882 verfi U t BAD PY verstherungs-Aufalt zu Dresden Carl Rie Cr C t ecgialide Galler und B nzeige und Ausgebot Der Obersekretär: 4 1000, "a, tab Bienkoweki in Warschau am 4. Juni 1882 erfolgt it, Ter im Seentbnde führender 0 sS@G1°? eden A ¿f der nd des M Wittwe Mir Er Es „2 Hamb «, dabin lautend Wechsels grof S N gt ist, Termin zur Z E Staß Altbekannte RMO N gun: el s reeti gcinage er städtische } Magistrats das ina Voll ren, -— urg, den 16 utend: s groß d r Zwoangs- agel, G Stahl- un! N'T, Pré Billige Bi R om. r städtischen Sparkass s daselbst, i olirath = en 16. Nov ; en 4. O E ungen alje, l- 4 ige L voll 9 SParianc ¡euvit, zl 906 Novembe ; . Okt l ejdien; sopstige A r and rus eetepeiS i ai Abreise am 8 ert nah u, dur< E E cas _— e im Biene der Jena [29690] Bek san S ide 90. Febri E En vor area, Morgens 11 übe aner Pnd en Miet " Die Separat; J i ie S : . hörige, das aroline, ge uten Gastwi Zwangs- | Di ea S Prima-Wech\ jar 1882 zahl «_ A 100 gesett, in we Amtsgerichte, Zim » eser fob an Für Brunne : Gesell ie Sep. Juli, 5. A {<Mwe Berli örige, da! ne, geb, Has astwirth Conr; Die ledi nntma = Wechsel an die O zahlen Sie 0. | theken in welcem di gerite, Zimme Srunne Brunnen-Comptoi schaftêrecis araftzüge . August. l n, Ce zwische1 aselbst an de b, Paspers, Conrad | vo ie ledige großjähri U = an die L en Sie [u « | thefenbriefe z1 dem die Hvpot Zimmer Nr. 42, a n-Direction, Skandinavien am nat Oberstali is Kufstein, S Je Tyrol u. Bayern, mit F miralhetel, Gn h Pfa tdacbüe Der i T ge- „D rh r M É Wertb in uns Mark Van Ly uns E fenbricfe zu überreiden P de Rus n 18, Juli. P en (Schweiz, alzbu , mit Freigepä> Goëlar ray elegene, im bäude und der B r. 84 | acb hes Kind Ul bai Kuratel übe bara Dôpfer | S aut Bericht. bst und stell Ee E 26. Juni e rogramme weiz, Gotth rg u. am K F auf 6 Woch Ó Woh r vom Stcvb , umm Ht votbekenb cer Brügge- rveiter Joha „Wilhelm“ hat über deren auße S Herrn Wi. en es auf Re& Herzogliches A, Juni 1882. gratis. Bi ardbabn Anl par au b e ohnwesen, bef aniftadtviert buche der Stad roda, fgl an Conrad Andr gegen den L E trn W, Bieuk Genug v. Mün ntôgeriht. V . Billetverkauf | ürnberg) is Lindau 1) ans cl tehend : ertel Nr. 88 re Stadt | Vaters al. Amtég. K ndreas Müll n Bahn- | S in Warsch owsfi aut , Münchhausen. von beute , Abreise 8 durgefüh { ¡ cinem dreiftôö>lge egistrirte | erhob schaft und V ronadh, wege c er von Ober- S Zah IRR, (gei) S [24511] n I te ab, e d Juli, Li S i O Des tbe mit Wasserleitung E tue dem Ankrag "e gen Anerkennung der „Hamburger 1e ja Gamburg bel der & Co at (Shaufsee-Arbeiter Pill aal ; Ls C o ung vere. R. GLSRELY ét oui age, en 9 X, K10a t. t n ab e der D Cr L E hat das * Arbeiter 7 biliv A L ges<oß n tenden Wobnh. Ee und Soden flägerin Ba âater chaft x eklagten Ac spätestens er da Urk eutschen tertigt E Nufagecbot des V Schmidt 1 Kaminer, 2 beizbare Zi hause, in dessea E ne | chelih geb tbara Dôpfer zu dem von d zur Ano So in dem af unde wird Bauk. | nen gten, mit dem Na des unter Nr 594) Dah- Taae S T cine bei aid cincé nlbcuia Kinde Wi 15, Märi 1882 Mit- onnabend, den aufgefordert Zu auf den Betra amen des 2c. S 5949 ausge» immer, mern, b nde 5 82 auf , , | Quittungsbuches a von ! Schmidt v:rsche heizbare n dessen tine Küche, cine E E zahlbar ntlichen, in vi ilbelm“, zur L außere | vor Vormi 25. Novemb , ittungébuces der S 141 M 2 v2rjehe- Zimmer, ei mittleren S Speise- baren Alim vierteljähri ur Bezahlun dem unterzeid ttags 10 er 1882 auf den Inb er Sparkafs 29 «4 lautend mern, cin ner, ein Entc _ Stockwerke : zurüdgelegte entenbetrages igen Raten v g | gebotêtermi rzeichneten Geri Uhr, ' der Urku aber lautend, b e des Amtes B ENUEN in dem e Küche und ec-Zimmer, 4 e 5 | zahlung n 14, Sebendiaoe des 2 d voraus- | Urfuni mine seine Berichte anbe d rfunde wird : beantrat : Bockenem oberen S cine Speisekam Kam- | werkserl des derei ebensjahre des Ki bis zum unde vorzul Necbte an inberaumten Auf ei aus] aufgefordert , Der Inhab mer, 3 Kam Stocwerk efammer u erfsctlernung einstigen S Kindet, zu erklärung zulegen, widri anzumelden ufe | den 7 ert, späteste: Aver mern, cin Gr 3 beizbar und kosten, sowi gs- und et Scbulgeldcs D zur Be- Ha a der Urkund drigenfalls di und die | vo * Dezember 1 estens in : atree-Zimme Zim- \<ädic owie einer T waigen Kucr- , der Hand- mburg, den 28 erfolgen wird ie Kraftlos- rx dem unterzeih 882, Vormi er und | wm igung von 20 auf» und Ki und Leichen- Das 8, Dezemb EE gebotstermin ¡eichneten Geri ttags 10 U verurthcilen u Á und zur Ÿ indbettkost Amtsgeri er 1881. funde v e feine Mute @ zte anber hr, c und zur T cn-Ent- t e vorzule MKecbte a aumten Auf- d as tei Me attet wol Civil-bihellung V ter llefunde 6, wdaenfall Be Keastloverti ek cläufig voll- L, SERENG! : o>ecnem, Tren 1B. Kraftloserklärung Gerichts erg, De., Königliche ai 1882, . F s . richts - Secce2air, gez. E A i usgefertigt : A Gerichtsschreiber ernt, Königli

cine Küche sih befinden,

redbar zu erklären.