1882 / 155 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Siegen. Handelsregister 30293] | Gerfo [f 26. Juni 1882 ei x D e re des Königlichen Amtsgerichts zu Ge ] Em Holshauer am 26. Juni 1882 eingetragen | [30296] Konkursverfahren. Antraa desselben beute, am 1. Juli 1882, Vor- Borsen-Beilage Bei der unter Nr. 375 des Firmenregisters ein-| Strehlen, den 26. Juni 1882. Das Konkursverfahren über das Vermögen des duch 102 Uhr, das Konkursverfahren er-

sEagrnen Pirma Wm. Flender zu Sieghütte Königliches Amtsgericht. Kurzwaarenhändlers Eduard Georg Anton

er der Fabrikant Eberhard Münker zu r Berghoff in Oldersum wird na erfol Konkursverwalter: Auktionator Witte in Meppen. 2 D E T c 9 : “rvor , Mün n wir gter Ab- | x E Ki Sz e ( Siegbütte) is iu Col. 6 am 28. Juni 1882 Fol- D, L gelanntmdhtng. e [001061 Hang 590 ver Alien Pecducs aufgehoben. Erie Gia, S gu Mita R zuni (i én (l s il cl cl Un mg | rel l én Ag as zeig T. „die Firma is in Eberh. Münker verändert, | eingetragene Firma dor Lipows n Stabi " Königliches Amtsgeri 2. August 1882, Vormittags 10 Uhr. Prüfungs- : : : vergleiche Nr. 381 des Firmenregisters.“ i ist erloschen. 9 M R E E : “fb naten Me: Mittwoch, den O N 1882, Vor- «Ne 155. Berlin Mittwoch, den I. Jui sw 2. Nr. 381 bie Firma Eberh. Milaïer e Sicobatie | 1882 n 1 Juli taha Se tigung vom 30. Juni | (09 ps bis zum 25. Inli A mie Anzeigefrist emem - - - ——— - bei Siegen und als deren Inhaber Le Salaifant is ‘Wuigliches Amts icht. III LOeeO) Konkursverfahren. Meppen, 1. Juli 1882. Berliner Börse vom 5. Juli 1882, [Badische Pr.-Anl.4e1867/4 |1/2. u. 1/8,/133,00bzB |Hamb. Hypoth.-Pfandbr.'4 |1/1. u. 1/7./96,80bz Eilsenbahn-Prioritäts-Aotien und Obligationen. Eberhard Münker zu Sieghütte eingetragen Skout ei , j; In dem Konkursverfahren über das Vermögen Die Gericts\creiberei ° do. 35 FL-Loose .|—| pr. Stück |215,00bz Krupp. Obl. rz. 110 abg. 5 |1/4.n.1/10./110,50bzB Aachen-Jülicher 11/1. n. 1/7./104,10bz KkLf. Geridtsfcreib öhrlaut 4 i vate lv e Cigarrenfabrikanten Adolf Dabergoh zu Aman Amtsgerichts T. Amtlich festgestellte Course. Reg atitoho. E R „18 1e P D S1. en E LAHOSOE Berg.-Märk. I. u. II. Ser. 441/1. . 1/7.|[—,— erichts\<reiber des Königlichen Amtsgerichts. nsterwalde ist in Folge eines v in» aaf, Assistent. -Sätze. raunschw. 2 -Loose —| pr. Stüc Í lo. 0, YS. 45] versch. 252 do.IlII.Ser. v.Staat 3tgar. 33/1/1. u. 1/7.193,50B On Amfégeribis. | Tremessen. Befanntmahung. [30059] | sGuldner gemachten Ma e ie E T 1 Dollar T echs SHtze, n 1 Guten |Cóln-Mind. Pr.-Antheil . 34 1/4.n.1/10.127,70b2B |Meininger Hyp.-Pfndbr. 44 1/1. n. 1/7.,101.900B |do. do. Lit. B. do. 3411/1. ‘1/793 '50B Soldin. Königliches Amtsgericht. [30051] L n unserem esellichaftsregister ist sub Nr. 4 bei vergleiche Vergleichstermin auf 130349] Konkursverfah Á sterr. Währung = 2 Mark. 7 Gulden sûdd. Währ. = 12 Mark| Dessauer St.-Pr.-Anl. . „35 1/4. |125,60G do. do. 4 11/1. u. 1/7./98,00bz do. do. Lit. C. ...[321/1.n; 1/71932568 In unserem Firmenregister ist die unter Nr. 243 er Firma Albert Fuchs in Tremessen zufolge Ver- den 14. Juli 1882, Vormittags 10 Uhr 5 rén. 4 200 Gulden boll. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Banco = 1,60 Mark. | oth. Gr. Präm.-Pfdbr. 1.5 1/1. u. 1/7. 119,25bz Nordd. Grund-K.-Hyp.-A'5 [11/4.0.1/10./100,00G do. IV. Ser... .. « 41/1 n. 1/71102,60G eingatragene Firma P. Liebscher zu Lippehne ge- fügung vom 20, Juni am 21. Juni 1882 Folgendes vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst Dinter Ueber das übers{buldete Vermögen des Web- i C0, AbAI S 080. Mark A Tiveo Sterl 20 Mars do. do. II. Abtheilung 5 1/1. u. 1/7./116 50 Nordd. Hyp.-Pfandbr. .'5 |1/1. u. 1/7./100,30B do. V, 1/1. u. 1/7./1102,70bz löst zufolge Verfügung vom 30. Junt 1882 an eingetragen worden: i Ï Nr. 1, anberaumt. ' waarenfabrikant Friedrich Wilhelm Dippmann E Hamb.50Thl.-Loose p.St.'3 1/3. 1186,75B Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr.43/1/4.0.1/10.101,00G do L . ./47/1/1. u. 1/7./103,50bz G demselben Tage. i Helene Fuchs, jebt verehelichte Kaufmann Falk | Finsterwalde, den 24. Juni 1882 hier ist heute, am 3. Zuli 1852, Nahmit- i Lübecker 5OThlr.-L.p.St. 34 1/4. [182,000 do. do. 4 |1/1. u. 1/7./99,50G do, YVII . ./44/1/1. u. 1/7./102,70bz G e L eißner zu Chemnit, ist als Gesellschafter aus (Unterscrift.) / tags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffuet Y Amsterdam S Meininger 7 Fl.-Louose .|—| pr. Stück |27,25bzG Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 120/5 |1/1. u. 1/7./106,50G äo V 41/1. u. 1/7./102,70bz G Spandau. Bekanntmachung. [30194] | er D G E ma ausgeschieden. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. I. worden. 9 do. l E do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. 4 1/2. |118,90B do. I.u.IV.rz. 1105 (1/1. u. 1/7./103,60G 1/1. u. 1/7./106/00bz G In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter remessen, den 20. Juri 1882. S : '| Konkursverwalter: Herr Rectsanwalt Rudolph 4 Brüiss. a. Antw. E Oldenb. 40 Thlr.-L. p. 8t.|3 | 1/2. [147.00bz do. III. V. u. VI. rz. 100/5 |1/1. u. 1/7./100,25bz 1/1. Nr. 1 eingetragenen Genossenschaft Hollän- Königliches Amtsgericht. [30179] Konku sv Bruno Leonhard in Mittweida. 2 do. do. A a I 12110 4% 1/1. u. 1/7. 99,99G do. do. III. Em. 4} 1/ disher Spar- und Vorschuß-Verein Cremmen E r erfahren. Frist zur Forderungs8anmeldung bis zum E A d n. 2 100 1/1. u. 1/7./99,50bz do.Dortmund-SoestI.Ser 4 1 1 1

S P R:

E: o ° r un o r ge

o O

/7.1102 25bz G 1100 506 /7102,25bz G

r

>> > Or tor

Go

L i / zaen | & August 1882 —,— Pr. B.-Kredit-B. unkdb.

Colonne 4 Folgendes eingetragen: Villingen. Sandelsregister-Einträge. [30060] | ve5 Re u nfursverfahren über das Vermögen tübtac : R Vom Staat erworbene Bisonbahnen, S do. do ILSer.441/

5 E l der Generalversammlung vom Nr. 8130. In das diesseitige Feri M l Aue E s E R zu Forst ist ia Jani 106 R Freitag, den N do L Bergisch-Märk. St.-A.. .|5 1/1. 1125.75bzG E E 5 1889 L Tae do, Dilas Bea: Prior, 4 / Ó a Bürgen e E Vorstand, nämlich: R Wu An E E Ga egetragen: Vorschlags zu eirem G ancter lee Metlelge Termin zur Prüfung der angemeldeten Forde- s Buldapest —,— ia e N de 4 | 1 A G do. V.VI.rz.1001886 versch. [104,40bz Hs A Le pre /

, # Fnudols Pozenade eol- un i i ; 6 ¿ M 5 E As 0. rior. 1 | s ; 2 F s , .- M, Y W453

5) es O A E as : gy Setreibege bâst in Villingen, t er losen. n Fl V Be Van É u and 18. August 1882, Vor Y e öst. W. 169 S5bz Da Unt L E das 14 Á 1e M u. Ur 107,90bz do Rube.-0.-K, GLIL Ser 4 a x ; 5 é ngen, 28. Juni 3 T : : ! Fr Offener Arrest mit Anzeigefri M E 168.90bz Märkisch-Posener St.-A. 4 | .__{3(,40bz ; - N A

für die Zeit vom 1. Juli 1882 bis zum 1. Jul ; vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Zimmer Me rrest mit Anzeigefrist bis zum 22. Juli 2 O0 168, : S 9 49G Pr.Ctrb.Pfdb.unkK. rz.110

1885 wiedergewählt worden. Eingetragen hifolte A Nr. 2, anberaumt. 1882 Petersburg .. 202 .80bz 0 O U E

. 24 . / l / do. YZ. 110 Verfügung vom 23. Juni 1882. Forst, den 28. Juni 1882. Mittweida, am 3 Juli 1882. A ao S j: 901 40bz Magdeb.-Halb. B. St.-Pr. 34/1/1. u. 1/7.'/abg —,— T 72 100

,

O0 bO 00 US C0 LO 00 S 00

<2 BErBrBRBR

L.

L

1.

1,

L I|—.— 1/1. u. 1/7./102,75B 1/1

E

1

1,

1

4.

>

_> cini

.196,90bz do. do. I.u.III.Ser. 441/ (102,256 1/1. u. 1/7./115,00G Berlin-Anhalt. A. u. B.44/1/ 7.1103 10B Kf. : 1/1. n. 1/7. Lr do. Lit. C. . 41/1. u. 1/7,/102,90G6 y Spandau, den 23. Juni 1882 : Pappelbaum, E Zähnig, : ‘Warschau 100 8.-R.8 T. 6 292 10bz G M L E do. rz 100A, 1/7/104/006 S A Königliches Amtsgericht. Wohlau. Bekanntmachun [30225] | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Gerichtsschreiber des Königlichen Amt8gerichts daselbst. M mit Talon 3s 1/1. : B 1 1 1

V S 0 O

r

j

o r

r

1/10./104,50bz B

Eo oO A OorE

e G do. 1880, 81 rz. 100 . u. 1/7./99,75bz Bai Gt 41 ; S A . St-Pr. u. 1/7.\abg 127,00 G a Ce erlin-Görlitzer conv. .4# In unserem Firmenregister ist bei Nr. 171 der As S 4 Geld-Sorten und Banknoten. A e N I A 17 0 | do. 1882 (Int.) . . .| 41/1. u. 1/7./99,75bz de Lit. B.\45

Uedergang der Firma Theodor Kern in Winzig | [20181] Konkursverfahren. P Konkursverfahren. 4 Mukgten. pr, Stiel S Niederschl.-Märk. 4 1/1 u, 1/7: as kündb./4 1/4 .1/10. do. Lit. C. 45

30053] | auf die verwi Märi | Sovereigns pr. Stick 4 » | BEDIA Pr. Hyp.-À.-B. I. rz. 120/41(1/1. u. 1/7.[105,50bzG |Berl-Hamb. I. n. IL Em.|4 Steinbach-Hallenberg. In das Gesellschafts- Motbrer Darlbf A O a N Ueber das Nachlasßvermögen des verstorbenen In dem Konkursverfahren über das Vermögen N 90.Frax es-Stüokk E 16 30bz2 G Rhein-Nahe ? A, 9 7 N 40G do, IL. rz. 1005 S T, 100,700» G ss E I. He i 41 register des unterzeichneten Königlichen Amtsgerichts | Nr, 184 die Firma Th, Kern in Winzig und M L a ena tee und Hotelwirths | des Restaurateurs Karl Heinrih Köhler in 5 Dollars pr. Stück 4,18 Rheinische (6511/1. u. 1/7.|abg 163, Aa

U ; : N | A . IILIV.V. rz. 1005 | versch. |102,30bzG |Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B./4 |1/1.u

ist heute eingetragen worden : Ce ; ; ; D D Joachim Heinrich Christopher Köp>e zu Ham- | Crumbach bei Mittweida ist zur Abnahme der M : 5 8 69G O »„ 14 |1/4.0.1/10.\abg 101.00b as! VI. rz. 1105 |1/1. u. 1/7.1106/30bzG S N Firma: Gebrüder Mangold zu Alters- M oe E es M burg, Johannisbollwerk 1, wird heute, Nachmit- | S{hlußre{nung des R zur Erbebun 9 Har als He, a A R E 1205 50G Thüringer Lit. A. 85 M M da. VII. a 10044 ea 1: 101/00bz & a 4 G a j / L Wer L DuR Maa fragen worden, ' ' ge Ae 4 Os N Eieidii U 4 e Oos E E G A Engl. Bankn. pr. 1 Lv. Sterl 20 45& E dito D » | 41 V 115.106 L M e rz. 1004 1/1. u. 1/7. E G do. it... 4a

¿ Nagelscmie avi angold, en 1 Qo : Buchhalter R. Hövet, Speersort 26, | der bei der Vertheilung zu berü>ksihtigend a Franz ¿N Pr. ; i, : A Z j - 2 r. Hyp.-V.-A.-G. Certif.43/1/4,u.1/10./100, Ï L

Nagelshmied Georg Valentin Mangold, Wohlau, den 30. Juni 1882. g 3 sichtigenden For Franz. Bankn. pr. 100 Fres 81.60bz YP erti /4.0.1/ do. Lit. F. ...41 1/ ü u 1d u u

1. u. 1, u. u

j; ntalidiet ; Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist | derungen und zur Beschlußfassung d läubi 8 : T D 5h Rhein. Hypoth.-Pfandbr./44/1/4.0.1/10./100,40G 2 Beide zu Altersbach, von denen Jeder zur Zeichnung Königliches Amtsgericht. bis zum 29. Juli d. J. einschließli. M A net tiger - Oesterr. Banknoten per 100 FI. . . 169,95bz ein. Hypoth.-Pfandbr./45/1/4.0.1/ ; Berl.-St. IL.III.u. VI.gar./4 |1/4.0 u u

/

/ / /4.0.1/1 r /

T E ee 1/7102 50G 0 102,506 :1/7./103,70B /7.101,25B 1101,25 B 7.1103.40bz , 102,80bzG ; 7.1102,80bzG ; :1101.30bz

7.1102.90B k1.f. t 7. 0.

Z 1 Ì Ó : über die niht verwerthbaren Vermözensstü>e der i do. Silberguld : 100 FI . }-—-.— do. do. 4 1/4.0.1/10./98,75 6 hweigisch 431 der Firma berechtigt ist. i E Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner | Schlußtermin auf 0 Bake Bis 2 100 Bubel/293 70vz Ausländisoho Fonds, Schles.Bodenkr.-Pfndbr. 5 S 102,70vz B N GEE Gu Steinbach-Hallenberg, den 26. Juni 1882, A j [30226 Prüfungstermin den 10. August d. J., Vormit- den 1. August 1882, Vormittags 11 Uhr, M Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel 49/9, Lomb. Amerikan. Bonds (fund.)/44/1/3.6.9.12.|—,— do. do. rz. 110/45 versch. [106,600 Br.-Schw.-Frb.T+.D.E.F./411 Königliches Amtsgericht. Wiesbaden. In das Gesellschaftsregister ist | tags 11 Uhr. vor dem Königlichen Amtsgerichte hier vesti f [ew- -Anl.6 | 17.1129 50G do. do. 4 11/1. 1. 1/7./98,80 R T i gis s s i g gerichte hierselbst bestimmt. / New-Yorker Stadt-Anl.'6 1/1. u. 1/7. / 7.98, do. t G s En heute folgender Eintrag gemacht worden : Umtsgeriht Hamburg, den 3. Juli 1882, Mittweida, den 4. Juli 1882. a Fonds- und Staats-Paplero. do. do. |7 [1/5.n.1/11./122.00G Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges.|5 |1/1. u. 1/7./101,50vbz do T E. J Steinau a./0. Bekanntmachung. [30052] Col. 1. Nr. 248. Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. oi Zähnig, Dentsch. Reichs-Anleihe/4 |1/4u.1/10,/102 00bz Finnländische Loose . .|—| pr. Stück |49,90bz do. do. rz. 110/43/1/1. u. 1/7./102,75bzG G Als Prokurist der zu Georgendorf I., Kreis h L E & Co, [30310] E P G Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | «Consolid.Preuss. Anleihe 4}/1/4.n.1/10./105 00nz Italienische Rente .. 9 L 1/7. 88,75bz do. de. rz. 1104 1/1. u. 1/7./98,25bz G do, e R a0 Steinau, bestehenden und im hiesigen Firmenregister | 7 4, Rewtsverhältnisse: Die Gesellschaft if Konkursverfahren. [30356] E du L Ae N i N varzon, 0808 G O . 1 e - : D ; s 7 " u - E S h [10/01 . . | D, , ¿ O besißers Heinrich Wilhelm von Sprenger Zut Ma- eine Kommanditgesellschaft. Der persön- | A Len Four oerlahten über das Vermögen | In dem Konkursverfahren über das Vermögen do. 1852, 53, 68/4 [1/4.n.1/10./101.20bz Oesterr. Gold-Rente . .|4 |1/4.0.1/10./81.20bz do. do. 187218794 |1/1. u. /17.[100,00G Cöln-Mindener I. Em. .41 lits<, Kreis Jauer li< haftende Gesellschafter ist Kaufmann | de Flaschenbierhäudlers Emil Friedrich Jo- | des zu Molsheim wohnenden Oelmüllers Karl Staats-Schuldscheine . .|34|1/1. u. 1/7/99 25bz do. Papier-Rente ./44/1/2. u. 1/8.165,25 B E do. II. Em. 1853| | Fuerfabrik Georgendorf Gustav Pfeiffer zu Wiesbaden. Die Ge- | Vannes Berg ift zur Prüfung einer nacträglib | Kuhn ist dur Beschluß des hiesigen Amtsgerichts Kurmärkische Schuldv./34/1/5.0.1/11./99,00bz do. do. 14% 1/5.u.1/11.|65.30G Eisenbahn-Stamm- und Stamm- Prioritäts-Actien do. III. Em. A.|/4 |1/4.n D: vou Sübeloee sellschaft hat am 1. Juli 1882 begonnen. | angemeldeten Forderung, fowie in Folge eines von | vom 28, Juni 1882 zur Prüfung einer nachträglich h Neumüridecha do; |3H1/Lu. 1/7,109 90h do. do. 15 (1/5. u. 1/9.|78 50bz (Dis eingeklämmerten Dividenden: bedeuten Bauzineen): do. do. Lit. B.41/1/4.0.1/10,/102,506 if: déffen Bruder, yoe Ritter ie ker Carl M Wiesbaden, den 1. Juli 1382. dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags zu einem | angemeldeten Forderung besonderer Prüfungstermin Ï Oder-Deichb.-Obl. I. Ser.!41/1/1. u. 1/7.|—,— * do. Silber-Rente. .|41/1/1. u. 1/7./65 90eb B 4 APEOIIOL E A do. 31gar.IV.Em.|4 |1/4.0.1/10./101 50bz G Otto Heinrich von Sprenger auf Nassow in Pom- Ee E, 4 det SEUULr Can pes Venvatie L auf Montag, den 17. Juli 1882, H Berlin. Stadt-Obl.76 u.78 44 h" u. /6,/102.70B do. do. . ./41/1/4.n.1/10.65.80G A E Sen, de 1d (4 | 1/1 (922,90b1G do. V. Em. 4 1/1. n. 1/7/101,50bz G n t 4 :; Q / erB, CE h, Ï x T 7 4! Z - vi | | 1424 L Li mcrn in unser Prokurenregister 8ub Nr. 5 heut ein- u An / bezw. Vergleichstermin auf Mittwoch, den 12. Juli u Molshei V aos E, . H : do. do, Tau 1-/101.25bsz do, 250F1.-Loose18544 1/4. 44 e Bérlin-Anbalt . .| 6 |61/104 [1/1.0.7[151 80bz do. VI. Em.'4 /4.0.1/10./104,70bz G k.f getragen worden. 1 z WViolsheim im Amtsgerichtslokale bestimmt do. do. 8411/1, 0 T do. Kredit-Loose 1858|—| pr. Stück 333,1 ; O O4 4 116 00bzG do. D; /4.0.1/10./102.80bz Steinau a./O., den 23. Juni 1882. Konkurse. bierfelbst, 10 Se) Wosben, Breslauer Stadt-Anleihe/4 [1/4.0.1/10.|—. do. Lott.-An): 18606 |1/6.0.1/11.[122 50be B. Bn N roaCen | 1/6 n L

\ O (> ; i ú ; R AMSL n Ä | 14 | H 50 do. . [45 Königliches Amtsgericht. Ik. [30295] Dammthorstraße 10, 3, Sto>, links, Molshcim, den 3. Juli 1882. Casgeler Stadt-Anleihe .|4 [1/20 1/8, do do. 1864|—| pr. Stück |326,50bz Berlin -Hamburg i “e | ' Ta Halle-8.-G. v.St.gar.A.B./451/4.0

; j ä 1 ari bia, Konkursverfahren. B e anderen Drove, Gerichtsschreiber. j Cölner Stadt-Anleihe 44 1/4.n.1/10 L do Bodenkred.-PE-Br. 44 16n1/11. 102,26 i 1 24 | 64,0062 | pet nt C. gar 441/1.

Í In dem Konkursverfahren ü as V 6 orte ; L : N p Elberfelder Stadt-Oblig./4#'1/1. n.1 T ester Stadt-Anlei e... . 1, 1/(.185, t han s '95bzG ibeck-Büchen garant 4 11/1, Stettm. Der Kaufuiann Johannes N bes ‘aner is verf h E E Corte Holste, Gerichtsfreiber des Amtsgerichts. [30360] Konkursverfahren. y Essen. Stadt-Obl. IV.Ser.4 1/1. u. 1/7. do. do. kleine/6 1/1. u. 1/7./89,90bz E oe p SGZOR Märkisch-Posener conyv./43/1/1. Piper e Stettin hat für scine Ehe mit Anna | August Schmitz in Aachen, ist zur Prüfung der [30309} Ueber das Vermögen des Kanf 3 Li f Königsberger Stadt-Anl./45/1/4.n.1/10. Poln, Pfandbriefe. . . ./5 |1/1.u. 1/7. Es Mainz-Ludwigsh. ‘u. 71104 70bz Magdeb.-Halberst. 1861/45/1/4. Marie Wilhelmine, geb. Geiger, dur< Vertrag | nabträglih angemeldeten Forderungen Termin auf ¿CEN Konkursverfahren. powsfi zu Stuhm wird heute am 3, J i882. : Os T1, Ee Erde K L T, 107,75 Marienb.-Mlawka/ + | „4 “M RE do: 7. 1873 - . (41/1. vom 27. Mai 1882 die Gemeinschaft der Güter den 10. Juli 1882, Vormittags 93 Uhr, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Vormittags 11 Uhr, das K buesge u r Rheinprovinz-Oblig. . .4#/1/1. u. 1/7./100.50bz Rumänier, grosse. . . 8 [1/1, u. 1/7./10 7 s F rv) Fede Frans. 171 00bz do. v. 1873. JII/L und des Erwerbes ausgeschlossen. vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Adalberts- | früheren Wirthes Sönke Raimund C itaa (i E onkursverfahren er- E do. doi E 11/4 ./100,70G do. mittel u. kleine|8 |1/1. u. 1/7./108 60bz

u u 4 | f Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A.47/1/1. u 105,106 K]. £ rat An j l yel öffnet. h L L S R Münst.- Enschede | . 111 50bz G P [72] : Dies is in unser Register zur Eintragung der | steinweg Nr. 8, Zimmer Nr. 5, anberaumt y ; Lt Petersen j 2 Westpreuss. Prov. - Anl. 66 1101 20bz Rumän. Staats - Obligat. '6 (1/1. u. 1/7./103,25vs G do. do. Lit. B./4 |1/1. u 1010 Ausschließung oder Aufhebung der celilben Güter- Aathen, den 3. Juli 1882, Gs wird, nahdem der in dem Vergleichstermine vom | Der Kaufmann J. S. Behrendt zu Stuhm d Schuldv. d. Berl. Kaufm. / u

1 1 1 l 4 L 1. u. {4 4 T TO D 2 102,70BD 106,00 B Kl. 10./106,00 B kL u. 1/7./102,50B K]. u. 1/7./101,40bz G 1/10,/101,40bz G

1/ 1/ 1/ U, u.1 u.1

. . . . . . . . . . . . .‘

7 7 7 0 71102.70B kl. f. 0 0 7

/4.0.1/1

/1. u. 1/

/1. u. 1/

u 1 10./102,70B ,

/4.0.1/1

/1.u.1/

1

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

1411 1/4.0.1/ /4.0.1/

f. 1 1. 1 f. L 1

ED u ae R D U A Set M mt A ria S Ba A wer miA Fuer IA Li lo --

1 1 1 1 1 1 4. 4. 1 1 4 i 4

/ / /

Ort

|

——

jen

Le] n

. 1/7./102.60bz 1/10./103.60G Kk.f

a\1/ [1/4 /1.u.1/7./103,156G .1/7./100,75 B

u u n u 102,50 G u

O 1102,40bz ‘1102,40bz

l 1

1 1 ¿A / ¿14 41 x 1 | 4, L 4A De Nordh. -Erf. gar 27,75bz 4 i 188 i j 42 e lo. do. kleine/6 |1/1. n. 1/7.1103.25bG Roe E T1104 * 1547 75 Magdebrg.-Wittenberge|/44/1/1. u. 1/7./102.25bz G inf 7 16, Juni 1882 angenommene Zwangsvergleih dur< | wird zum Konkursverwalter ernannt : : 41/1 i z 2 Ne ol Obsechl. A. C. D. E./104/5 .7|247,75bz 48) ‘4 gemeinschaft unter Nr. 715 heute ei e genommene Zwangsvergleich dur Di erwe rnannt. ; A (Berliner 5 (1/1. 1109 10G do. do. |5 |1/6.0.1/12./96.40bz : 104118 ol Ql 71935 do. 8 1. [84,75bz Stettin, den 21, Juni 1882. igten Gerichtsschreiber des Kirilichen Amtsgerichts ist B anlobeben, E E N bei dem Seriitte See mitte 0e» N E 1 do. 21/1 104.70bs Co, do. mittel\5 [1/6.n.1/12. Fs dei T O O i U O Mainz-Ludw. 68-69 gar.44 1/1. u. 1 S x s 7 / OYE 9, t Ú . s ¿ en. g I Vat 5 | A 9 If : - 8 T al | Ei ee i * 1875 3765 | 3 n 1/9 tat E S Amtsgericht Hamburg, den 4. Juli 1882. Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl t 1/1 101'60ba iuizibid Anl ae 1822 5 1/8 1/9. 82,10ba VEIDE, NEDRIR J 0/04 T N f do. In.IT. 1878 5 1/3. n. 1/9 106 00bz B (300541 | (°9%7] Bekanntmachung E SUEN Mever E S 2 A ÎKur- und Neumärk. 34 1/1. u. 1/7./95 50G do. do. de1859|3 |1/5.u.1/11.|—.— Posen-Creuzburg| 0 | 0 4 | 1/1. 20.608 fer Fi tou è e s ung eines Gläubigeraus|\<{u}ses i 2 M B S s r eEoA y 6 ° [012/08 ° Stettim. Inu unser Firmenregister ist heute unter | Das Kgl. Amtsgeriht Augsburg hat heute, | [30302] } igeraus]|Guses und eintretenden [1 F l /1 1 1

491.19bz do. do. de 1862/5 1/5.0.1/11. 82,60bz B St | iu A S : do. do. 1881 ..14 |1/2. u. 1/8./100 10B S On An 1A / D'R arg.-Posen gar.| 44| 44443/1/1.n.7/193,00bzB win gi 1102 25G do. j do. kleine 5 N G LA aro Tilsit -Insterburg 0 | 0 (4 | 1/1. |25 40bz ind D T A gur S O .1/7.|—,— do. consol, Anl, 1870/5 1/2, u. (t 53'408 Weim. Gera(gar.)| 44| 4444| 1/1. [49.25bz N p s Le M E: T, L, 0B (s do, do. 1871 D 1/3, Wi E 83 40ba 91 21 E 99 75bz N M N A N E U 101 00B 7/91 25bz 4 do. 18729 |1/4n1/10.83,25bzB 0 fr. 119,75bs R E E C S /7,1101,00 B do. do. Kleine'5 [1/4,.1/10. 83 25bz B .191.10bz do, do, 1873/5 |1/6.u.1/12.|—-.— | 1101,50G do. do. kleine|5 |1/6.n,1/12.183,70 B Amst.-Rotterdam Tj, | z 1102 80bz do. Anleihe 1875 . . . .|44/1/4.0.1/10.|—,— Aussig-Teplitz .| 14 | 124 Saieid do. do. kleine/441/4.n.1/10.|—,— Baltische (gar). 3} 3 1101 00b2¿G Ido. do. 1877... .|5 [1/1 u. 1/7.188,40bs® Böh.West.(5gar.)| 7 | i vil V S O. [6 169. 25bz B BuschtiehraderB.| 18 a do. Orient-Anleibe I. /12.156,25bsG Dux-Bodenbach .| 4 . 1/7/101,00bs do. do. II. 7.56 40b1 G S|Elis.Westb.(gar.)| —— do. do. I1I. /56,20bz Franz Jos. .. 4 9), [101,00bz2 do, Nicolai-Oblig.… . |74,75B Gal.(CarILB.)gar.| (,738/ (,2 —.— do. Poln. Schatzoblig. . ./80,50bz Gotthardb. 95/0 .| G) | ( 179,90bz Kasch.-Oderb. . .| 4 |

1101,09bz do. do. kleine! i at do. Pr.-Anleihe de 1864/5 |1/1. n. 1/7.1140,80bz Kpr.Rudolfsb.gar| 43 PY Lüttich-Limburg | 0

1101 00bz do. do. de 1866 9./134 80bz j

lane ari do. 5. Anleihe Stiegl. . Oest.-Fr. R.\S 4) 6 | 6/5 100,80 G C Wi do, j 91,70 B do. Boden-Kredit . . .. 1101,400s do. Centr. Bodenkr.-Pf. 1101,10bz Schwedische St.-AnL 75 4102 50bz do. Hyp.-Pfandbr. 74

Nr. 1940 die Ehefrau des Kaufmanns Louis | Abends 5} Uhr, auf Antrag der Privatierschel Der nachstehende Beschluß: eihneten Gegenständ f (8 do. . «(4 Dresdner, Saline, geborene Wreschner, zu Stettin | Joseph und Anna Vilebèmitin Vablee bet: ga E L L | den 31 Juli 18 a, 3 : do. nene ./42 1/1. mit der Firma „Saline Dresdner“ und dem Orte | dener Zahlungêunfähigkeit die Eröffnung des Bea, | Konkursverfahren. und zur Selig bee Cem r acn BE j N. Brandenb. Kredit 4 1/1. er Niederlassung „Stettin“ eingetragen. furses über das Vermögen der Bierbräuersehe- | Das Konkursverfahren über das Vermögen | gen auf ; i L do. neue .\45/1/ Stettin, den 22. Juni 1882. leute Wilhelm und Katharina Glaß dahier | des Cementfabrikanten Dr. Ludwig Schiele | den 9, August 1882, Vormittags 10 Uhr 4 Delgprenpeunena. . . Jos Königliches Amtsgericht. bescblofsen. von hier wird na erfolgter Abhaltung des Shluß- | vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anbe- i : do. e 4 a [30055] Fonkurbverwalterz Rechtsanwalt Lammel hier. s f erdur) AALIERER: raumt. i i 2 Ús “ees D 3211/1. S i [30055 Anmeldefrist bis 5. August d. Js. üssig. , den 3. ZUU 1008. Allen Personen, we ine z smasse gehö- Y Stettin. Jn unserm Firmenregister ift heute Termin zur Beschlu 6 Bd. ens lissig, | Das Großherzoglih Säcsisbe Amtsgericht. rige at Lersonen, elbe Tue ragt: agg A nr do. y D: unter Nr. 1642 vermerkte Firma „Rud, | anderen Verwalters und die Bildung eines Gläu- | , (gez) Dre. Martin. : masse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nichts do, Landes-Kr, eermann“ zu Stettin gelöscht worden. bigeraus\{usses, sowie allgemeiner Prüfungstermin; | vitd hiermit in Gemäßheit des $. 151 der Konkurs- | an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu Posensche, neue . Stettin, den 22. Juni 1882, Samstag, den 19, August d. Js,, | ordnung zur öffentlichen Kenntniß gebracht. leisten, aub die Verpflibtung auferlegt, von Süchsische i Nöniglihes Amtsgericht. Off Sn Eo Uhr, Sigßungssaal 1. | E L reit dem Besiße der Sache und von den Forderungen 4 “aa U P : L ffener Arrest mit Anzeigefrist bis 4, Au | er WertTs]relbver i für welde sie aus der Sache esonderte Be- s n E Stettin. Der Kauf [30056] | d. Zs. einschlüssig. : i 7 gust. Großberzoglih Sächsischen Amtsgerichts. friedigung d Anspru De En Zip do. landsch. Lit. A3} . Kaufmann Emil Loewenthal | Augsburg, den 30. Juni 1882. Referendar Dr. Jungherr, i. V. verwalter bis zum 27. Juli 1882 Anzeige zu e A 90, u Stettin hat für seine Ehe mit Ida, geb. er Gerichtsschreiber: Wurm, Sekretär. machen. zee do. do. do.

ronheim, dur< Vertrag vom 19. Juni 1882 die Ge- [30307] Konkursverfahren Stuhm, den 3. Juli 1882, i: my S MAL L 2e

meinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen. | [30297 onialicbes 2 pt, ¿ „d, i Dies ist in unser Register zur Eintragung der rit Bekanntmachung. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Zyr Beglei: S R, Gccicbtsi@reider | y o. do, nous I. IT. Aussc{ließung oder Aufhebung der ehelichen Güter- Das K. Amtsgeribt Berne> hat mit Bescbluß Kaufmanns Bernhard Gruner hier wird, nac- | " : i E i wed S0, do. 11.43

estiällsche , Í

gemeinschaft unter Nr. 717 heute eingetragen. vom 3. Juli 1882 „das über das Vermö eg | dem der in dem Vergleichstermine vom 13. Juni | [30298 Stettin, den 27. Juni 1882, Maurermeisters Emil Haberstumpf avi e 1882 angenommene Zwangsvergleih dur< re<tskräf- ( In Saben, betr. das Konkursverfahren über Westpr., rittersch. .|: Königliches Amtsgericht. frees eröffnete Konkursverfahren eingestellt“ tigen Beschluß vom 13. Juni 1882 bestätigt ist, das Vermögen des Halbhöfners Heinri Brede- do. do. E s _ |na<hdem sämmtliche bekannte Gläubiger ihre Zu- hierdur< aufgehoben. A meyer, Nr. 26 in Haselhorn, ist dur Verfügung f do. Serie IB. i [30195] | stimmung zur Einstellung des Konkursverfahrens ge- Magdeburg, den 28. Zuni 1882, : vom 1, d. M. wegen mangelnder Masse das Ver- 4 do. I. Serie. ° Stettim. Der Kaufmann Carl Johann Gustav | geben haben. Königliches Amtsgericht, Abtheilung 1V a. ; do. Neulandsch.II

E fab i 5 0 1101 25B do. do. neue 79 Iz Krause zu Stettin bat für scine Ebe mit Anna Berne>, am 3, Juli 1882, ren einge NeRE ri 1882. ¿ ‘4 do. do, II, 4102,50bz G do. do, v. 1878 93 80G do. do. grosse

edwig, geb. Guts{midt, dur< Vertrag vom 19. Der Kgl. Gerichtéschreiber : 30306 Sekretà / Hannoversche . . . .|4 |1/4.u.1/10.|—,— do.Städte-Hyp.-Pfdbr.'41} /7.199,00baG |Schweiz.Centralb| 3 Ler 1882 die Gemeinschaft der Güter und des Er- G Ka n reiber: l ] Konkursverfahren. Sidi eite A Tee eridots 2 Hessen-Nassau . /4.n.1/10.—,— Türkische Anleihe 1865 fr.| 11,70bz2 B do, Nordost, Ee avges(lossen. Neaifi @ 5 O Tp veriatron lber das Vermögen des erfie R Put R: Neumärk. . ./4 [1/4.n.1/10./100 80bz do, 400 Fr.-Loose vollg.!fr. Q. Fs A 9 Aen, es |st in unser Register zur intragung der | #3030! uhrwerksbesißers Ern Bünger jun. in | [30299 “r nenburger | : Wi —— Ungarische Goldrente .6 [1/1. n. 1/7.[102,2 2. do, sth. . Aussließung oder Aufhebung der ehelihen Güter- L00008] Konkursverfahren. Sudenburg wird, nacbdem der V dem Ver- t Socben betr. das Konkursverfahren übe S Pommersche 0.1/10./100 80z G. do, 4 [1/1 75,50bz G Südöst.(L)p.8 i.M gemeinschaft unter Nr. 716 beute eingetragen. Das Konkursverfahren über das Vermögen des gleibstermine vom 1. Juni 1882 angenommene | das Vermögen des $ albföthners Ferdinand Ve- F Posensche 4.n0.1/10,/100 80bz do. Gold-Invest.-Anl.'5 1/1. u. 1/7/92 50bz B Turnau-Prager . Stettin, den 27. Juni 1882. Kaufmanns Albert Grünwald in Coeslin wird. Zwangsvergleich „dur re<tsfräftigen SesGluß vom | geler, Nr. 22 zu Haselhorn, ist dur Verfügun S Preussische y 4,1,1/10,/100 75bz B do. Papierrente . . 5 3..1/12.,174 00bs G C E, . Königliches Amtsgericht. nadem der in dem Vergleichstermine vom 16. Mai | !- Juni 1882 bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. | vom 1. d. Mts. das Verfahren eingestellt Wegen M „A [Bhein, u. Westf. 7-0.1/10,100,800 do. Loose. …. .. . «\—| pr. 9 225,75bs War.-W rg (nr) 10 |

1882 angenommene Zwangsvergleih dur re<ts- Magdeburg, den 30. Juni 1882, mangelnder Masse. ge E. s Sächsische . A /4,1.1/10,/100,80bz do, St.-Eisenb.-Anl. .'5 196 00bz B V Ar. V. Pp. D. LAL 1

, : [30196] | kräftigen Bes{luß vom 16. Mai 1882 bestätigt ift Königliches Amtsgericht, Abtheilung 1Va, Uchte, den 3. Juli 1882 A Schlesische 0.1/10,/100,80B do. Allg.Bodkr.-Pfdbr. 5} 1 S D Ang.-Schw. St.Pr.| 1}

FLL Et, eier Pelerswbalttregiter Ff E Rerdurc) ausgehoben. S (30304) É rf h dinelung, Sekretär L Schleswig-Holstein . 4 [1/4.n.1/10.]—.— do. Bodenkredit . . ./4L1/ (red Mar), Pagad L 0

unter Vir. 122 bei der Firma „Pommersche Pro- | Coeslin, den 28, Juni 1882, Os ontursverfahren Gerichtsschrciber Königlichen Amtsgericht 4 Badische St.-Eisenb.-A./4 | versch. [=— 0. do. Gold-Pfdbr.% |1 s a S

vinzial - Zuersiederei“ önialià ageri . : L OETASES, i j 7: 7.1101.7 Wi 3 „Anl. 5 [104,406 Hal.-Sor.-Gub. , |

O siederei“ zu Stettin Folgendes Königliches Amtsgericht. Nr. 23 845. Das Konkursverfahren über das : Bayerische Anl. de 1875/4 ‘1/1. u. 1/7./101,70bz Viener Commnunal-Anl. 5 |1 104406 _

e Z 303( 4 j 874/4111/3. n. 1/9. Marienb -Mlaw., | Der Kaufmann C. A. Keddig zu Stettin ist Brose. Vermögen des Bierbrauers Johann Ruf in | (*2200 : Bremer Anleihe de 1874/44/1/3. u

: i z : j In Sachen, betr. das Konkursverfa 7 F do. do. de 18804 [101,30bz Doutsohe Hypothoken-Cortifikato, Münst, -Ensch. » | in Folge seiner am 17. Februar 1882 s\tattge- | [30308] SRESERLILO, Aen der angenommene Zwangs- | das Vermögen des Halbhöfuers an Ser s Grossherzogl. Hess. ObL.|4 15/5 15/11/101 60bz Anhalt-Dess, Pfandbr. .|5 [1/1. u. 1/7./104 00bzB |Nordh.-Erfurt. habten Wahl in den Vorstand als drittes Mit- Konkursverfahren. Ge Amts N E int, mit Beschluß Möhrling, Nr. 47 zu Meßwinkel, ist dur< Ver- 1a Hamburger Staats -Anl./4 [1/3. n. 1/9,|—,— Braunschw,-Han.Hypbr./44| versch. [101.60B Oberlausitzer glied eingetreen Das Konkursverfahren über das Vermögen der | hoben gerichts 1. Hierselbst vom Heutigen aufge- | fügung vom 1. d. Mts, wegen mangelnder Masse z do. St.-Rente. ./34 1/2. u. 1/8,/89,0 bs do. do, 4 [1/4,0.1/10.96 50G Vels-Gnesen Stettin, den 29. Juni 1882. Handelsfrau Frau Bertha, verchl. Hofmann, | * Mannheim, den 30. Juni 1882 das Verfahren eingestellt. 4 Meckl.Ris.Schuldversch.|331/1 493 90bz D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.ra110/5 ‘1/1. u. 1/7,/109 00G Ostpr. Südb.

Königliches Amtsgericht, U s Gappe E P oana des | Der Geri téschreiber Großherzoglichen Amtsgerichts Uéhte, den R e 1882, y 4 Ie R S „U. 1/ Una T e T aues U T, U Art g E erdur k G S är s Sächsische Staats-Rente : , 180 69G 0. s ckn. 1, u, 1/7.196.75bz Strehlen. Bekanntmathung. (30058] | Döhlen, den 3. Juli 1882. Meier. melung, Sekretär, ente j / 7.196.7

L | Gerichtsschreiber Köni saerit : Sächs. Landw.-Pfandbr.|4 1/1. u. 1/7/100,00B D.Hyp.B.Pfdbr.IV.F.VL'5 | . 1104 99bs Saalbahn In unser Firmenregister if unter laufender Königlicbes Amtösgericht. L reiber Königlicben Amtsgerichts. do. do. E . i 102.40ba Tilsit-Insterb.

: Eda sis 1411/1. u. 1/7.1—,— e Wi 4111 Nr. 154 die Firma: Lorenz, Ober- Amtsrichter. (30185) Konkursverfahren. Redacteur: Riedel, Württemb. Btaite -AnbA : - d. M 4“ / 99 00bz Weimar-Gera

4. b

—.-— 1/1. G

G. Holschauer 5 Beglaubigt: Zlling, Gerichtsschreiber. Ueber das Vermögen des Krä Lie E s, Prenss. Pr.-Anl. 1855. 13} /4, 1145,006 Hamb. Hypoth.-Ffadbr.|5 1/1, 4106.250 Dux-Bodenb. zu Strehlen und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Oagels zu Seevat É aal K E Be E U, BENLO (Hees. Pr.-Sch. à 40 Thir.|—| pr. Stück [391,50@ do, do, do. 441/4 1100,50 G -

j Da/1/ R.-Oder-U. -Bahn| 74| 9 |4 | 1/1. [180 00G do, do. 1874 . ./4 [1/4.0.1/10. conv.100,10G& Falles über die in $. 120 der Konkursordnung be- M do. neue ./32/1/1.

u i G 9 G do. TII. Ser. [L U. 1 T O gea Werra-Bahn . . .|_3 | 344 | 1/1, 192 00bzC Nordhausen-Erfurt I. E./4}/1/1. u. 1/7./102,75bz

1/1.0.7/35 7026 Eb do. 4 1/1. n. 1/7./99,30bz 1/1.0.7/143.00bs Oberschlesische Lit. A.4 1/1.

1/1, 1248 00bz do. Lt, B. 1/1.0.7|/50 60 B do. ik: O D 1/1,n. 7/132 50bz G do. gar. L. E

11/1.n.7[78 25bz j 34 Lit, F [1/1 [141 00bz E ® Tie G.

1/1.n. 7/90 25bz , de, Tas T [1/1,0.7/82,90bz G N gar 0 Lit 78 [1/1,u 7/135,40bz do. do. v. 1874 1/L 168,50B do. do. v. 1879 1/1.u.7/63,50ebs G do. do. v. 1880 1/1.n.7/71 40bzG do. (Brieg-Neisse)/ 5 /1. /12,30bz do. Niederschl. Zwgb.': 5 L . k u (9058 50bz do, (Stargard-Posen) 5 0.180,30bz Oest. Ndwhb./S ©| 41/54/25 [1/1.n1.7351.00G do. L L Va. 5 1/7.181,20bz B do.B, Elbeth. G , 383,50bz Oels-Gnesen 5 [1/1. n. 1/7,|71 90bsz Reichenb.-Pard. . 65 10bz G Ostpreuss. Südb. A. B. C.'44 41 18.1103.406G Rumänier . . 60 50bz Posen-Creuzburg . . . «5 4 4 4

Albrechtsbabn. .| 14

Or —_

G3 H H C

9

“u9[19] 3008

——— #> J

«

1100 60G 193756 kl. f. 1103,50bz G

7.1103 25 B 1193,50B KkI.f.

171105,30G

G E

S ——

AUAAMAAAAAAAAAAAN

wo

4 zq0F 88 Te nv Hn BRS O N

Pfandbriefe

O i C H C

O

Da pi pla in pla E E 1E CAO Db CAS p . 1D C

—— orr

N pla pa Mi C C C

O 12e -_——

l92’00bzG

-_—

158 TObz

uo[yoJ 491

c / e Wn

i K

1102 606 kl. f.

„u N | G E

wer

a E

wai d d ar E Da M s

—_- i

1103506 f 10099B 102,75bz - 110275bs S en.102,905 Z ie -

©

1100.20B kl. f.

8.1102,00 B Russ.Staatsb.gar.| 7,: 126 20bz Rechte Oderufer ..….. 10.1102 00B Rnss, Südwhb, gar. 60,25bz B eia «ce éú os i 60,10bz do. II. Em. v. St. gar. 117 40ebr do. 111. Em. v. 58 u. 60 67,756 do. do. v. 62, 64 n.65 50 10bz G do. do. 1869, 71 n.73 29,25G klf. do. Cöln-Crefelder E Rhein-Nahev.S. g.I. u.II. ._1152,20B Saalbaln gar. conuv. . . n. 768 40G Schleswig-Holsteiner . . 776.256 Thüringer I. Serie . . . 1174,75ebz B do. TI. Serie . 42 00 B do. III. Serie . 42 00bz G do. E. O . 68 50bz O do. V. Série . 79 00bz G do. VI. Serie. . , 114 00ba& Weimar-Geraer . NT775bz6 Werrabahn I. Em... ..

. 196,25bx @ Äachen-Mastrichter .. . 61,50bz G Albrechtsbabn gar. . . . . 163.10bz G Donan-Dampfschiff Gold

107 25bzG |Dux-Bodenbacher . 81 40ba G do. r

Roe do. 1. l 76.00bz Dux-Prag \fr 85,100 do. 11, Emission fr ,_[46,40b2G |Elisab.-Westb. 1873 gar.|5 [1/4.n.1/10.

/1, 1136006 Fünfkirchen-Barcs gar. 5 |1/4,0.1/10,/85 60G Gal. Carl-Ludwigsb. gar. 44 1/1, u. 1/7.185,80bs G

—Ì i]

_ e

| R R U O oOO0LAAN

G Mita - bsi, gus dund uns D

oo0EAr 222222828

B. uy _

e e a a b O S 5 WdrutrdrwWr ride =

-_

i

103,006 k.

HARn-I0 «d I fti e f S m YSYGY a

S S @ e * * »

nd

1103,00 B kl. f. 1103 00 B kl. €£ 1103.00 B kl, f. . 1100,75G

1/7.1102 75 B kl. f.

E d

S,

—_

t

dr Ss8522555 n t L n n

[25 25

e ie i M i V Ml Wi Wi fin trr d

m Mo Gi —=

bo D D O E 2

t Ed

O G.

B22

E f 0 E

S it

js

03 pt O L N F - g

ider Bs

M L

m Em. R J - F

G IRRHHN

[=

|

ti eer [-T- (T