1882 / 162 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

11, TIT., wird heute, am 8. Juli 1882, Nach- uetieas 127 Uhr, das Konkursverfahren er- e

Verwalter: Herr Rebttanwalt Krug in Dres- den, Zeughausstraße 3, T1. Offener Arrest mit Anzeigefrist, sowie Anmelde- frift bis zum 3. August 1882,

[31706]

öffnet.

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Drechslers H. A. Heckmann zu Gütersloh ist heute, den 12. Juli cr., Vormittags 11 Uhr, der Konkurs er-

Konkursrichter: Amtsgerichtsrath Bartels.

[31670] Konkursverfahren.

Nr. 6048. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Lehmann Bloch von Sulzburg wird hente, am 10. Juli 1882, Vormittags 10 Uhr, das Kon- kursverfahren , eröffnet. Der Rathschreiber Stecher von Brizingen wird zum Konkursverwal-

den 22, September 1882, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Amtsrichterzimmer Me G E E G

en Per}onen, welche eine zur Konkursmasse gehs- rige Sache in Besiß haben oder zur Konkurs- masse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nichts

Börsen-Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger. 2 G2. Berlin, Donnerstag, den 13. Juli fSw2,

Berliner Börse vom 13. Juli 1882. |Badische Pr.-Anl.de1867/4 |1/2. u. 1/8.[133,00B Eisonbahn-Prioritäts-Actlen und Obligationen.

ä 35 FL-L | A I I D er -Paandbr. É 11/1. n. E A, ° 0, .-Loose .|—| pr. Stück |215,75bz rupp. Obl. rz. 110 abg. 5 [1/4.0.1/10./110,50 Aachen Tülick L Amtlich festgestellte Course. |Bayerische Präm.-Anl. 4 | 1/6. [134206 |MecklHyp.-Pf.I.rz.1% 44 1/1. n. 1/7|111,006 [Berg Mark T a. 1 Ber 4111 0 1/7/10420bs Umrechnungs-Sätze. do.III.Ser. v.Staat 3{gar.35/1/1. 98 ,40bz @ „40bz

Erste Gläubigerversammlung, ingleichen allgemeiner | Konkursverwalter: Commissionär Carl Wüllner | ter ernannt. an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu Prüfungstermin: den 15. Angust 1882, Vor- | hierselbst, i 2 Anmeldefrist bis zum 3, August 1882. es er S Oerpslihtung auferlegt, von mittags 9 Uhr, Landbauéstraße 12, I, Zimmer 2. Offener Arrest mit Anmeldefrist bis 7. August cr. Offener Arrest mit Anzeige-, Wahl- und Prü- lde lh “y Sa e und *on den Forderungen,

Dresden, den 8. Juli 1882. Anmeldefrist der Forderungen bis zum 22, | fungstermin am Donnerstag, den 10. August | friedi D e le Ae der Sache abgesonderte Be-

Königliches Amtegericht. T b. August k 1882, Bormittags 9 Uhr. G Ee Bts nspruch nehmen, dem Konkurs- Bekannt aemadt durch : Erste Gläubigerversammlung gemäß §. 79 der Mülheim, den 10. Juli 1882. 0 2h A zum 19, August 1882 Anzeige Hahner, Gerichts\hreiber. Konk.-Ordn. am 7, August cr., Morgens 11 | Der Gerichtsschreiber des Gr. Bad. Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht Waldenb i E a Prüfungstermin deu 31. August E E Beglaubigt: Dreßler a futets Cöln-Mind. ‘Pr ‘Antheil 37 A 11/10 12770B e e I E R j) L E S o e . L : s ay E Cöln-Mind. Pr.-Antheil .33/1/4.0.1/10.127, TIeininger Hyp.-Pfndbr. 43 1/1. u, 1/7./102,10G Ï j 31 Morgen 10 Uhr. [31765] K. Württ. AmtegeriGt Nagold Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. i gstorr. Währung = 8 Mark. 7 Gulden s8dd, Währ, = 12 Marx | Dessauer St.-Pr.-Anl. . (34 1/4. |125,90bz R is 4 Lx 1/7198 00bz L 2 O. U 93.20 B

Gütersloh, den 12. Juli 1882. Es Ó geri go1D, 31714] f 100 Gulden BeE E Le 1 Mark Banco 4 HhO Mark. | Goth. Gr. Präm.-Pfdbr.I./5 1/1. u. 1/7.1119,00»z Nordd. Grund-K.-Hyp.-A'5 1/4.0.1/10./100,00G E E A 102.90B 1882 in Blasewiy verstorbenen Kaufmanns S E Konkursverfahren. Nr. 7588. Ueber das Natlaßvermögen des Prie Setne ages do. do. I Abtheilung 5 1/1. n. 1/7116 50bzG |Nordd. Hyp.-Pfandbr. .5 1/1. n. 1/7100,25b¿B ao Y. 102,75 B Friedrich Wilhelm August Ludwig, Inhabers Zur Beglaubigung: Vogel, Gerichtsschreiber. Í Ueber d Vermögen des Gregor Hamm, Post- | Metgers Jsaak Heppenheimer L, in Groîe E E MAD Ee L T4 189 50B h a S 99.206 r 103,90bz er Firma: ¿5. W. Ludwig, in Dresden, Bader- ¿ oten von Oberthalheim, ist am 12. Juli 1882, is S La übecker 9UIhlr.-L.p.St. 35 . 24) S 0, 1. u. 1/7./99,5 do. VII 102,75 B E D e E Laas Dée: | 21750) Konkursverfahren. j J sahsen ift am 7, Juli 1882, 412 Uhr, 12 TB

106.25B

R DUARE L

(31718) Konkursverfahren. Ucber den übershuldeten Nachlaß des am 27. März

1 Weoh 1 Amsterdam . .|100 FI.

©® ec ut

/ / / / / /

Att

i L 4 169,05bz ini L dea 105 Le 905 é Mitans L NAe, dos Soraraccaaren i: L i E 32 Uhr, das Konkursverfahren Four exüssuct, Verwalter Gr. Gerichtsnotar f do. ¿1100 M, 168,05bz o Ben Prim Pfor (4 t v 117,50bz H ae, 1105 1/1 A 1/7 104'00bz G E öffnet. ' L Ja dem ten ie dos Der Konkursverwalter: Gerichtsnotar Mayer in | 28. Zuli 1885 R R t M Lun Y Brüss. u. Antw. /100 Fr. 81,20bz Oldenb, 40 Thlr.-L. p.St.3 | 1/2. |[14850bzB_ | do. I. V. u. VI. rz. 1005 |1/1. n. 1/7./100,75b2G |4o. Aach -Düss. LIL Em. E E Rechtsanwalt Dr. Robert Schmidt Georg Julius Guhl, in Firma Juls. Guhl, ift Rana Are: 12, 9e R 28, Juli 1882 einschl. Erste Oläublaerveriamm. L do. do. E O 1/7.199,90B Jo. as. TII. Em.| Offener Arrest mit Anzeigefrift, fowie Anmelde | Wr geber beftriiener und, nacbtrôglib | Anmeldefrist: 19, Angust 1882 Botwitags 10 Rgermin am 8, Angust 1888, 11 L Si

f G t A 7 , 7 eine on c K f " S . 7 1 F h r As Q Eo entE TBOS v a A dem Gemeinsuldner gematen Vorschlags zu einem ge R g lu Iu Lr ungstermih: Weinheim, den 7. Juli 1882. : 100 Fr. 1882, Vormittags 9 Uhr i iner P fun Zwangsvergleiche, eiatretendenfalls auß zur Ab- | 2% #UH Gericht ei ags 87 Uhr. Der Gerichtsschreiber * 1100 FL tein: bes 16° August 15S. Rerat Hani nahme der Schlußrechnung des Verwalters, Termin | erihts\hreiber Lipps, des Großh. bad. Amtsgerichts : M do 100 El 9 Uhr, Landhausstraße 12, L, Zimmer 2. 99 | bezw. Vergleichstermin auf Dounerstag, den 27. Zuli E N von Chelins, E Wien, öst. W./100 FL

Dresden, den 8. Juli 1882. O 11 Uhr, vor dem Amtsgerichte | [31760] ae E N Hamburg, den 12. Juli 1882. elanni gema Ur: l Fo Q i Hahner, Gericts\chreiber. Holste, Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. R [31728]

e Bekanntmachung. (81717) Konkursverfahren.

K T BAOE A Ba Pi g agg, Ueber das Vermögen der zu Düren bestehenden T ONRE E B MA S e, Firma Hermann Joseph Nellessen, und deren N D L E,

D R o T A f A f S

[S

T6, 1/7.

1/7.

1/7.

Tis

1/7,

1/7

C

1/7.

U

B ; 2045bs do. Il. rz. 110... .44 I De do. III. rz. 100 . ../411/1. n. 1/7.199,75bzG | o Dortmund-Soestl Sor T 81,30bz G Pr. B.-Kredit-B. unkdb. E 7 80,99 B Vom Staat erworbene Bisenbahnen, Hyp.-Br. rz. 110. . 5 (1/1. u. 1/7. O do. Dügss,-Elbfeld. Prior. 1/7. Ri Bergisch-Märk. St.-A.… 15 | 1/1. 1125 70bz do. Ser. III. rz. 100 1882 versch. 1102,30b2G |46. do. ILEm | 1/7. , BarlineGbrlitzèr do 0 | 1/1. 135,706 do. , V.VI.rz.1001886 versch. [104,10G Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 1/7.

| 1/1 1[100,30ebzG | do. r2.115 1/1. u. 1/7./107,75bz do Rubr.-C.-K. GLII.Ser. V7:

Ï TI. rz.100 1/1. . 1/7. 96,90bz B W& La, I. n.1. Ser. A

1/4 1/7.

165 50bz L h R ; “l ; 200 E1do i - „-Stetti t.-Act. .43/1/1. u. 1/7.lab

168,75ba Märkizeh-Povener St At T (O |Pr.Otrb.Pdb.unk. rz.110/8 (1/1. :1/7,/115,00b2@ |Berlin-Ankalt. À. n. B.

Das kgl. Amtsaeribt Winnweiler bat heut do... 100 8-8 200 50bz do. H ata O E : 120 30G : riet 75 1/1. 10: A L G j

"E 3 " S V (Gl, V a e E, L 9ng 9% b.- ; : tis 3B! 4: 7: b A S . f. . U, . 9% VA a h j

dn ele elten E V e den 11. Zuli 1882, Vormittags 10 Uhr, über : Warschau .… ./100 S.-R, 202 .35bz Da E B L 17 My A, i rz. 100 . 1/7./104,00 G Berlin-Dresd. v. St. gar. sowie die Anmeldefrist auf 12, Aug, d. J, der | ?2# Vermögen des Schreiners Ludwig Corell Geld-Sorten nnd Banknoten Ñ mit Talon 34 1/1, 189 00G 1882 (Int) E gol E

Wahl- und Prüfungstermin auf 21 Aue d. I. und defsen gewerblosen Ehefrau Elisabetha Bast, G N

e d 1882 (Int.) . ..| 4/1/1L n. 1/7./99,75B à R i ; a 2 C. St.-Pr.5 1/1. u. 1/7.|abg 127,106 f | ; 0. it. B. anberaumt worden. P N in Winnweiler wohnhaft, den Konkurs. D rit G 6 Münster-Hamnm. St.-Act. 4 U n. 1/ f kündb./4 [1/4 u.1/10./100,00G do. Lit. C. Den 11. Juli 1882. eröffnet, overeigns Pr. T M

| /

r

ck Co

102,70G

4

102.70B 103 .10bz B 1104,40bz [102,506 1102'50G 1103,50G

EBAEBARHAERARRAEHa ian

E

/ 1/ /

K. Amtsgericht Nürtingen.

Gegen den entwichenen Glaser Johann Georg [31671]

B f t S O ‘LO0PI Knöll von Nedckartenzlingen ist am 11. Zuli eraun machung.

Petersburg [100 8.-R.

Lian

C2 US US LD C0 bD CN bD ME 5 O2 LO 02 D 00

mzs

FBSBEBERERFERBERFFRBBRES

r

M a O Ou A E EN

pi S i

trttt

Err

: i: u | R . Hyp.-A.-B. I. rz. 120 41 1/1. u. 1/7./105,40bz Berl.-Hamb. I. u. IL E ) er: M ; s 975 Niederschl.-Märk. 4 1/1. u. 1/7./100,60ba G TS [28 erl.-Hamb. I. u. IIL. Em. Gerichtêschreiber des K. Amtsgerichts: Blessiug. Fonfuréverwalter: Max Eberhard, Gerichtsvoll- E Wp Rheinische 65 1/1. u. 1/

R +14 1/40.4/1 Thüringer Lit. A. , 2 1/4 Thür: (dit B) 4/6

t pi bn Pk prr pr jd pri i M i i i A R i i i i i i i i R i A A

e R E R E E P P t Bei P e P T E Ss E A a E S 0A S M 6 S ckSck 20

T

d 2

7.labg 163.40bz rz. 1005 1/1. n. 1/7./101,00b6z B do. III. conv. . 0.

,

1103 70bz ./102,80G ./102,80G 101.25G ./102,50G ./100,10G 102.75B 1102,75 B 1102,75 B 1102,75 B 1102,75B 1105,90 G 105,90 G

I

1

102,606

1101 /00bz B gf. 1101 00bzB gf. 1105 406 KkL f. 102.606 102.506 kl f. 103,80bG ,„ 103,89bz B »,

1102,006 u. f.

i A

s P E E B S

ck= i ck AAACOAAAAAA-

E arr ReS

p p pee fem Pee merk p bk p P pad bd bnd

S e

p pri pri ri

carü gehörig,

Sp

r

duns Jul” jenit Sm i E m

O1c12 S

(81712) Konkursverfahren.

Das Koukursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Otto Ziemann zu Oels ist durch [31664] Scblußvertheilung becndet.

x

[T7 a

Ny

4.1.1

fait pad SIASSA

o O A O ror ——— M E

pd pk

E E

S7 ¿Died hau

Dazu sind etwa } - 5 j d zichercandidat in 7 Dollars pr. Stück 4,18G 7 rz. 1005 | versch. [102,256 Beri.-P.-Magd.Lit.A.u.B. E des zu Düren wohnenden Mühlen- |“ Nach dem auf der Gerichtss{reiberei niedergelegten S Termin zur M ae drin Verwalters 2c. 4 Imperials pr. Stück / —— O ita do. VI. rz. 1105 1/1. u. 1/7./107,00bz G A do. Tit, C. neuel|4 esihers Hermaun Joseph Nellessen, wird heute, | Verzeichnisse sind dabei an Konkursforderungen zu | [31758] K. Amtsgericht Nürtingen. am Mittwoch, den 9. August 1882, Vormit- Y do. pr. 500 Gramm fein .. . .|—,-— 101 70bz G 29 VII, rz. 100 4411/1. u. 1/7./101,00bz G do. Lit. D. neue 45 bon A dn 00S 4 Uhr, das | berüsichtigen : Das Konkursverfahren gegen tags 9 Uhr. i Y Engl. S Mt pr. a Nai E E zl G A rz. e U L E da Ii. 45 1 N f 74 Ta fn hi D ito- ottlieb Reiff, i i Schlußtermin zu For 8 9 Franz. Bankn. pr. res .60bz r. Hyp.-V.-A.-G. Certif. 4.u.1/10./100,90bz i A, Der zu Düren wohnende MNecht8anwalt Herr Adam b. 33 088,74 als in die erste Klasse E A 8 ¿O heute M S e er SO agel lfd. A O angs S.Auguft A Oesterr. Va lbedien Per 100 FI. L, 169 65bz Rhein. Hypoth.-Pfandbr. 47 A110. 100,50 B Berl 0 TLAT f VT zar (4° Courth wird zum Konkursverwalter ernannt. u. M 33 088,74 als in die zweite Klasse 7 Den 12. Fuli 1882. A : Anzeigefrist bis 15. August 1882 : do. Silbergulden per 100 FI. . .|——- N do. do, 1/4.0.1/10./98,75bs B Braunschweigische . . „41 Konkursforderungen sind bis zum 10. September | fowie 46 7845,90 als Buchaläubiger Blessing Prüfung der angemeldeten Forderungen 12, Sep- Bussisole Banknoten per 100 Rubel/202 76bs As N -Finhr 19 |- Verh, NIOAOO do. II. (Int.)4 1882 bei dem Gerichte anzumelden. : und zwar gemäß Art. 48 und 49 der Neuen Falliten- Gerihts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts tember 1882, j Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel 49/6, Lomb Amerikan. Bonds (fund.)/43/1/3.6.9.12.|—.— do. do. rz. 110 versch. ¡106,90 G Br.-Schw.-Frb. Lt.D.E.F.|41 Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines | Ordnung von 1753, in Verbindung mit.L. 19 des Aue- Í : N Offener Arrest erlassen New-Yorker Stadt-Anl.6 1/1. u, 1/7./129 50bz do. do. 1/1. u. 1/7./98,90G do. Lit. G. . „41 andercn Verwalters, sowie über die Bestellung eines führungêgesctes zur Konkuréordnung vom 25. Juli Winnweilcr, den 11, Juli 1882 Fonds- und Staats-Papiere, do. do. |7 [1/5.0.1/11.|—.— Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges.|5 |1/1. u. 1/7./101,25bz G do. Lit. H. . .441 Gläubigeraus\usses und eintretenden Falles über | 1879. j Lde Kal. Amtsgcriwts\chreiberei : Deuntsch, Reichs-Anleihe/4 |1/4 n.1/10./102 00bz Finnländische Loose . .|—| pr. Stück |49,60G do. do. rz. 11043/1/1. u. 1/7./102,75bz G d, T 4 die in §. 120 der Konkursordrung bezeichneten Gegen- Hamburg, 12 Juli 1882 Helm, k Sekretär / / Consolid.Preuss.Anleihe/44/1/4.0.1/10./104,90bz Italienische Rente . . .|5 |1/1. u. 1/7.188,80B do. doe. rz. 1104 1/1. u. 1/7.198,25bz G dd, T „451 stände auf De Gonfirdderwalter W. Moll E / do. do. 4 11/1. u. 1/7. 101,90B do. Tabaks-Oblig. .|6 |1/1. u. 1/7.\-—,— Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr. 5 |1/5.0.1/11.1101,10G do. de}1876. .|5 Freitag, a Ll AnLE 1882, / 2ER / G M 8 O as 4 1/4, 10. EISE Norwegische Anl de1874/4} V S d Bs D a0 6794 R T 1100006 do. de 1879. .|5 5 ormittags T 763 ¿ Betr. § Î as s % / do. 1852, 53, 68 U, 4101.1 Oesterr. Gold-Rente . ./4 |1/4,u.1/10./81. 0. 0.1872 1879| 1, u. /17.1100, Cöln-Mindener I. Em. s und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | (21768) Konkursverfahren. Oels, den 7. Juli 1882. E it Pelz 1 Wlcbvalen. E Ÿ Staats-Schuldscheine . ./34/1/1. n. 1/7.199,25bz . Papier-Rente l /2. u. 1/8./64,90bz 5100, L L : Freitag, den 15. September 1882, Nr. 7448. Ueber das Vermögen des Cigarren- Königliches Amtsgericht, Da der Zwangsvergleich recktékräftig bestätigt Kurmärkische Schuldy./33/1/5.1.1/11./99,( Obz , do. Vormittags 9 Uhr, P und Tabackshändlers Leopold Muh zu Kon- gez. Esbath, j vor dem unterzeichneten Gerichte, im Gerichts- | stanz ist am 11, Juli 1882, Bormittags 111 N

be fr ———— OAADS

.41/1/5.0.1/11.|64,90eà65 ebz | Bisenbahn-Stamm- nnd Stamm-Prioritäts-Aot lon do. E Cg worden ist, wird das Konkursverfahren aufgehoben. Neumürkische do. 1341/1. u. 1/7. E Wh:

15 11/5, u. 1/9. O tos (Dis eingeklammerten Dividenden bedeuten Bauzinsen). do. do Lit: B41 Wiesbaden, den 7. Juli 1882. Oder-Deichb.-ObI. I. Ser.'4Ï 1/1. u. 1/7.|--— Silber-Rente. . 44 1/1. u. 1/7.66 09bzG S E ; Königliches Amtsgericht. VT.

9 . . s d . 3L IV.E .

M Berlin. Stadt-Obl.76 u.78/44/%% u. //,,/102.60bs \ do. . 44/1/4n.1/10,/66,000bzB |Anch.-Maatrich. | § | §4 | 1/1, 152.20bs do P A l MelYe einé Liealte ge di nale ais Ä do. do, é d E 101 30bs : 250F1.-Loose185414 | 1/4. |—— E - O L 11 u 7162 obe do. VI, Em.44/1/4.n.1 rige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse | dahier. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [31711 do. do. . 1341/1. u. 1/7./96,25bz . Kredit-Loose 1858| E L 2 AAG C

etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nihts an Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 5. August. Kaufmanns Dieu Ge A zu Siseie wte : Bekanntmachung. Breslauer A Nanide 11/4.0.1/10.|—.

Lott.-Anl. 18605 |1/5.u.1/11./122 60bz Drogen. 2 Sa do. V Ra u 1 den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, | Anmeldefrist bis 8. August 1882. na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | „Ln der Fähnlein'schen Konkurssache von hier Casseler Stadt-Anleihe ./4 1/2. u. 1/8.|—, do do. 1864 In amburg, /1. “d

auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Termin zur Wahl eines (Släubigeraus\chu}scs 2c. | aufgehoben. : ist die Slußrebnung und das Schlußverzeichniß u

A R E R R L P E

[uy

gebäude, Zimmer Nr. 7, Termin anberaumt. Uhx, das Konkursverfahren eröffnet worden. 3175 L Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- Verwalter : Geschäftsagent Friedrih Schildknecht (BsT20) Konkursverfahren.

C R Wia Stn, jem R i pri A R

pi pi p pi pri fd pri i 4 R i

do. Lit, C. gar.|41/1/1, Lübeck-Büchen garant 4 |1/1,

R OREE | S or

Märkisch-Posener conv.|44/1/1.

OAAAOAIOONDOD

102,50 B 102,50bz B 105.00 G 101 40G

Ausfertigung.

I I

—— G4

orto

| ( pr. Stück |825,00bz ed Halle-8.-G. v.St.gar.A.B./41/1/4.n. Cölner Stadt-Anleihe . . 44 1/4.0.1/10. do.Bodenkred.-Pf.-Br.|44/1/5.u.1/11.|—,— D R -AO) Ens N Ak Sache und von den GSorderungen, für welche sie aus und allgemeiner Prüfungstermin : Posen, den 12: Juli 1882, auf der Gerichts\chreiberci des hiesigen Kgl. Amts8s- Elberfelder Stadt-Oblig./45/1/1, Ul, 1/7. , Pester Stadt-Anleihe . « 1/1. u, 1/7. 89 NnB* Halle. Sha Guben la 18'50bz G u, der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch Donnerstag, den 17. August, Vormittags 9 Uhr. Königliches Amtsgericht, Abtheilung I gerichts niedergelegt. Essen. Stadt-Obl. IV.Ser.4 1/1. u. 1/7./99,2 do. do. Kleine'6 |1/1. u. 1/7./89.50B L 2 Boxb L 904 95 G u. nebmen, dem Konkursverwalter bis zum 5. August Großherzogl. Amtsgericht Konstanz, i Ss A : Danach beträgt die Konkursmasse K 25180,25, Königsberger Stadt-Anl./43/1/4,n.1/10. Poln. Pfandbriefe. . . .|5 1/1. u. 1/7./63,30bz B Uains Lu LÉLSE 4 7h0 4'TObz Magdeb.-Halberst. 1861/44/1/4.n.1 1882 Anzeige zu macen, Der Gerichtsschreiber: Burger. E wovon noch die Gericbtsgebühren und Massekosten Ostpreuss. Prov. - Oblig.|43/1/1. u. 1/7.|—. do. Liquidationsbr. ./4 |1/6.0.1/12./55 20B Marienb "M D L) 120 30bz G do; v. 1865 1: ¿41/1 u Königliches Amtsgerichts zu Düren. A [31727] in Abzug kommen. Die bevorre{tigten Gläubiger S Rheinprovinz-Oblig. . ./4#/1/1, u, 1/7./100,50G Rumünier, grosse. . ..18 |1/L u. 1/7.—— Meckl. F G Pra, A 74/4 173 70bz do. Y, 16818 . En gez. Stelfkens, Amt1sgerichts-Rath. [31762] Konkursvye f h Bekanutmachung. : haben 4 15000 zu fordern. Der Restbestand ist L do. do. . ./4 |1/4.1.1/10./100,60 G do. mittel u. kleine'8 |1/1. n. 1/7.110925B Mün e "Tr aae ‘0 0 t: 14 00bz B Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A./4i/1/1. n. Gleichlautend: i rfagyren. Regenstauf, den 11. Juli 1882. unter die nicht bevorzugten Gläubiger, welche c Westpreuss. Prov. - Anl./45/1/1. u. 1/7./100,50bz* „Z|Rumän. Staats - Obligat.|6 |1/1. u. 1/7./103.40bzB N res mr nied G 158 L 97 75b do. do. Lit. B./4 |1/1. n. agen, Nr. 7412, Ueber das Vermögen des Kauf- Konkurs dcs Grafen Hugo v. Walderdorf | (6 3600970 zu fordern haben, zu vertheilen. Dies Schuldv. d. Berl. Kaufm./4#/1/1. u. 1/7.|—,— S2} do, do. Kleine'6 |1/1. u. 1/7./103.4062B 2 Mae CD R104 119/ 347 90bz B Magdebrg.-Wittenberge!/44/1/1. u. 102 00G als Gerichts\{reiber des Kgl. Amtsgerichts. manns Rupert Schwarz von Konstanz ist am ¿u Hauzenftein betr. i wird gemäß §, 140 der Konkursordnung hiemit be- [Bernet «e «« «01/1 L HCIULOOG. S1 do. do, 5 |1/6.0.1/12.,/98.40bz G 0 Io (Tit A 0 T 195 60bz G do. do. 3 [{1. 184,50G 10. Juli 1882, Nachmittags 37 Uhr, das Kon- Nachdem dur nunmehr rechtskräftigen Beschluß | kannt gemact. Y C [43/1/1. u. 1/7./104,40vz B S do. do. mittel/5 |1/6.0.1/12.198,50 1 do. (. it.B. gar.)1 O ais ; 18 89G t Mainz-Ludw. 68-69 gar./41/1/1. u. 1/7.1103,70bz kursverfahren eröffnet worden. des Konkursgerichts vom 22. Juni l. J. auf Grund | Wittstock, den 12. Juli 1882. F do. [4 1/1. u. 1/7./101,00bz S| do. do. Kleine/5 |1/6,0.1/12./99,40bz B Oels-Gnesen . .. | | 1/1, 118 5 2 [31716] Bekanntmadl un Verwalter: Geschäfteagent Friedrih Sehildknecht | Beistimmung resp. Sicherstellung der Konkursgläu- Blumenthal, Konkursverwalter. e Landschaftl. Central.|4 |1/1. u. 1/7./101.50bz SP|Russ.-Engl. Anl. de 1822/5 |1/3. u. 1/9.182,00bz B y ) g. dahier.

N 92 3 do. do. 1875 1876/5 |1/3. u. 1/9./105,80G bg TIEE -| B as do. do.I.u.II. 1878/5 |1/3. u. 1/9./105,80G6 p R Of U Rahn 179 90bz B do, do. 1874 0 14 [1/4.0.1/10. conyv.1 h p -Oder-U. -Bahn| 9 00,00

Cid biger die Einstellung des Koukurses beschlossen Ueber das Vermögen des Hotelbesibers Wal- Starg.-Posen gar. | 7|1103,00bz G do, do. 1881 . 14 [1/2. n. 1/8./100,00bz B D

N 8 | l Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 29, | worden, wird dieser Einstellungsbeschluß und die 31726 ' demar Pfuhl zu Frankenstcin in Schlesien ist Juli 1882. Aufhebung des Prüfungstermins vom 13, Juli [31726] Konkursverfahren. 3 do, «¿e 4% [1/1 0,1/7:101,90bs do, do. kleine|5 |1/5.u.1/11.182,30bz mat Y 9500 B Münst.-Ensch., v. St. gar./41/1/1. n. 1/7.103,50bz am 11, Zuli c., Mittags 12 Uhr, das Kon- Anmeldefrist bis 2. August 1882. l. J. gemäß §. 191 der Konkursordnung hiermit Das Konkursverfahren über das Vermögen 2 do. neue ./441/1. u. —_— do. consol. Anl, 1870/5 [1/2. u. 1/8, 82,70bs bart I ti urg/ *0'50bs B Niederschl.-Märk. I. Ser./4 (1/1. u. 1/7,/101,00bz B kursverfahren eröffnet worden. Î Termin zur Wahl eines Gläubigeraus\chusses 2c, | öffentlich bekannt gemacht. j des Mühlenbesißers Johann Philipp Becker # N. Brandenb. Kredit'4 u —— do, do. 1871/5 1/3. u. 1/9.'82 70bz V He Gera(gar.)| 31 00bz G do. II. Ser. à 624 Thlr.|4 (1/1. u. 1/7./100,80B

Verwalter: der Kaufmann Carl Reichel hier- | und allgemeiner Prüfungstermin Donnerstag, 10. Königliches Amtsgericht. zu Worms wird, da etre den Kosten des Verfah- c do, neue ./43/1/1. u. —_— do, do. kleine/5 |1/3. u. 1/9.182,70bz do. 91.00bz N.-M., Oblig. I. u.1I. Ser.'/4 |1/1. u, 1/7,/101,00B selbst. August, Vormittags 9 Uhr. _ gez. Sthiesl. rens entsprechende Konkursmasse nit vorhanden ist i Ostpreussische . . .|34/1/1. n. 91.256 do, do. 1872/5 [1/4.1.1/10.'82,70bz 91 10bz G do. III. Ser.4 1/1. u. 1/7.|—,— Großherzogl. Amtsgericht Konstanz. ¿Fur die Ausfertigung. kierdurch aufgehoben : E L, do. e d / 4, Wi 100 90 & do. do, kleine 5 1/4,0.1/10. 82.70bz -—— | Nordhawusen-Erfurt I. E.'43/1/1. .1/7.1102,75B

Der Gerichtsschreiber: Burger. Regeustauf, den 11. Juli 1882. Worms, den 11. Juli 1882 4 Pommersche 1341/1. u. 1/7./91,00G do, do. 1873/5 |1/6.u.1/12.|[—,— 39 10bz do. do. 4 1/1. u. 1/7./99,25B

- Der Königliche Gerichtsschreiber : 'Großberzoalicbes Amtsgericht 1101 60 G do, do. kleine|/5 |1/6.u.1/12.|—,— 141,50bz G Oberzehlesische Lit. A.'4 1/1, u. 1/7.|—,— Möller, K. Sckret. E E 1102 80G do. Anleibe 1875 .…. .44/1/4.u.1/10,/—— E do. Lit. B.3 [1/1 n. 1/7/94,75bz

E Die Richtigkeit de N chrift bealaubiat: —_— 00: - 00; kleine/44/1/4.0.1/10./74,40bz e 0, G. V E I—— (e BQUgIE BRORAEEE begliubigt: 100906 do. do. 1877....|5 |1/L u. 1/7./87,60B* 133 26b»B | do. gar. L. |94'00B

E —— do, do. 1880... .4 [1/5.n.1/11./68,70bzB TLIEN do. gar, 34 Lit, ps

—— do, Orient-Anleihe I. .'/5 [1/6.n.1/12./55,90456bz 139 90bz B do. Lit. 101,00B do. do. II.|5 |1/1. u. 1/7.55.90bz 20 25b3 G do. gar. 4°/6 Lit. H.| li, ia do. do, III.|5 |1/5.n.1/11.155,90B 82,90G do Em. v. 1873 101 00 B do. Nicolai-Oblig.. . . ./4 |1/5.0.1/11./74 50B 100,90bz do. Poln. Schatzoblig. 14 |1/4.u.1/10, 80,30 B —,— do, do. kleine'4 [1/4.0.1/10./79 30bz

Kur- nnd Nenmärk./3§/1/1, n. 1/7.196 00bz do. do. de 1859/3 |1/5.u.1/11. T do. neue ./3§/1/1. u. 1/7.191,25bz do. do. de 1862/5 |1/5.n.1/11.182,30bz

b

eor “and

D R

—_ M irt

Werra-Bahn . ..

Albrechtsbahn . .| L1}| Amst.-Rotterdam 7», Anussig-Teplitz .| 14 |1 Baltische (gar.).| 3| Böh.West.(5gar.)| BusehtiehraderB. Dux-Bodenbach Elis.Westb. (gar.)

Om OLINMROROOOOI

=1=3|

do. 1 1. U, do. ¡45 Wh do. Landes-Kr.|43 L

——— ‘aa1194 400€ Erd R ird

C5 1b M 1E Via fa Em 1E 1E C E as dfe

Posensche, nene . .! L Wi Süchsische «Wie Schlesische altland. . 32 «W do. do. L Wi do. landsch, Lit. A.1371/1. u. do. do. do, ¿U

À do. do, do. L U. No. Gf. | do. do.Lit.C.I.1I.'4 |1/1. u. [31645] Bekanntmachung, q a e +3 D In dena Nachbartarif für den Verkehr zwischen a Er T ‘T1 D diesseitigen Stationen und Stationen der Nieder- W teuliaah “eus fes \{lesis{-Märkishen Eisenbahn vom 10. September West ales A 1877 wurde vom heutizen Tage ab die Relation r, E q s ck Finkenheerd—Seidenberg mit direkten Säßen ein- R or bezogen. Die neuen Sähe sind bei den genannten do. IL Sezis. Dienststellen und in unserem Verkehrsburcau zu er- E D T

ror Dr

J J]

or

Rib

D

* 1/7/103.256 kl f.

1103.20B 1105/50B kL f.

|

90928 [4

Pandbaioafa

J J J

135,00bz do. do. y. 1874 69,25bz G do. do. v. 1879 Kasch.-Oderb. . .| 63.60B do. do. v. 1880 —_— do, Pr.-Anleihe de 1864/5 [1/1, u. 1/7.|Ziebung. Kpr.Rudolfsb.gar! | 2 : 71,25bz G do. (Brieg-Neisse) —,—- do. do. de 1866/5 |1/3, u. 1/9./133 90bz Lüttich-Limburg. | 0) /1. 13,60bz do. Niederschl. Zwgb. —,— do. 5. Anleihe Stiegl. .|5 |1/4.0.1/10.|— Oest.-Fr. St.\S 4) 6 | 61/54 E do, (Stargard-Posen) 100,80G de. 6. do. do. ./5 |1/4.0.1/10./79,70bz Oest. Ndwb.{% || 41/5 43/20/5 [1/1.1.7/554,75bz G do, 11 U: L Min 4191,70B do. Boden-Kredit . . . .|5 |1/1. u. 1/7.180 30bz do.B. Elbeth. J) &"| 5 | 5 4 Li Oels-Gnesen 101,206 do. Centr. Bodenkr.-Pf.'5 |1/1. u. 1/7.|/71 80bz Reichenb.-Pard. | 4 | 4 144/1/1.n.7/65.25bz Ostprenuss. Südb. A. B. C. 4 4

T _ m M @

J J

10./100.20G

'

f

Uoa[19] 19]

Zas

i i s r

E E S S e Ss

9

î

R”

A AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

71103 90bet [101,29B /71102.75B 110275B len.102,90G

1100.10ba G 1103,29bz B

1100,90bzB |Schwedische St.-Anl. 75/44/1/2. n. 1/8./103.40G Rumünier .. .| 34 34/38 1/1. 159106 Posen-Creuzburg . [102 40bz do, Hyp.-Pfandbr. 74/44/1/2. u. 1/8./101.90 B Russ.Staatsb.gar.| 7,34 |5 |1/1.u.7/126 25bz Rechte Oderufer . fahren F do. Neulandsch.IIT. 100 80bz do. do. nene 79 44 1/4,n.1/10./101 90B Russ. Südwhb. gar.| 5 | Î [9 1/1.u. Ln Rheinische : tere den 11. Juli 1882 h do. do, IL! 1102,50bz do. do. v. 1878/4 1/1. u. 1/7./194 20B do. do. grosse! 5 5 15 [1/1.u. 7/59 90bz do. 1I. Em. v. St. gar.!:

eat lerendt) e t n n eb e d t senn b a mend ginn denn mend n nent ame mnd d b neb dh Ö i rf nd dend dek erre dre!

S i

S-W S M Bi Gai fei ei Dea i edi Dea Dm eli ti d ei i em adi mi Dei em D S med mes eme ere emed ee

E E E 0¿'00L’TI4

-_—- i t

j

“_.

® hu

—_—_

Le,

4 Ï „M,

7 5 5

ps ps 4) J) S

Rentenbriefe.

_= 2

|

Sechlesische Schleswig-Holstein Ó

Badische St.-Eisenb.-A.4 |

Ang.-Schw. St.Pr.] 41,75bz Ö do. I1II. Serie .. 41 00bz G i L. o 4 68 00bz G do. V. Ser « 80 00bz G L V, Bs « 4 114 006 Weimar-Geraer 28 70bz Werrabahn I. Em. .. 96,606 Aachen-Mastrichter , 62,90bz G Albrechtsbahn gar. . . 62,75bz G Donan-Dampfschiff Gold! 107 75bzxG |Daux-Bodenbacher . . 80 90bx G do. Id Lee es do. d 6 00bz G x- B40 G 47.00b20

R

4100.80bz do. Allg.Bodkr.-Pfdbr.'54/1/6.n.1/12.|—,—

1100,80 B do. Bodenkredit . , .145/1/4,n,1/10.|—,— ah do. Gold-Pfdbr.!5 1/3, u. 1/9.]—,— Bresl. -Warsch, Wiener Communal-Anl.'5 (1/1, u. 1/7.|—.— Hal.-Sor.-Gub, Ee Seibt TUE

Doutsohe Hypothekoen-Certiflkats. Münst. -Ensch. Anhalt-Dess. Pfandbr. .|5 |1/1. n. 1/7./104 20G Nordh.-Erfurt. 19.|—,— Braunschw.-Han.Hypbr./44| versch, [101.50bz Oberlausitzer u. 1/8./88 90bz do. do. [4 |1/4,n.1/10.196 50G Oels-Gnesen n. 1/7./94 (00G D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.110!5 1/1. n. 1/7./108 90bs Ostpr. Südb. u. 1/7 do, IV. rückz. 110/44 1/1. u. 1/7.[105 20ebzG |Posen-Creuzb, T

-—

Erste Gläubigerversammlung den 1. August 1882, Vormittags 10 Uhr. ffener Arrest mit Anzeigepfliht bis 12. Sep- tember 1882. [31729] 12° Seer mung der Konkursforderungen bis Ueber das Vermögen des Zimmermeisters Georg . September 1882. Carl Hermann Bode zu Plagwiy wird | [3173 Prüfungstermin den #5, September 1882, | heute, am 12. Juli 1882, Vormittags [31731] Bekanntmachung. E fts E a vao 411 U gea gie E Ne Bera E erbinet. E Ds Ser dgen des MRittergutsbesißers g , E 882, Verwalter Herr Rechtsanwalt Richar erger | Otto v. Bülow zu Alt-Doeberiy bei Regen- ü f E Selten Engelmayer, G i hier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | walde ist am 10, Juli 1882, Mittags 12 Uhr, Tarif- etc. V eränderungen Verihts]chreiber des Königlichen Amtsgerichts. 12. August 1882 cinschl., Anmeldefrist bis zum | Konkurs eröffnet. Verwalter: Amtssekretär Hein- der dentschen Eisenbahnen e EnE E eme Erste n. 1 R rich en qu Regenwalde. Offener Arrest mit An- [31707 ammlung den 5. Augu 2, Vorm. r, | zeigefrist bis zum 1, September 1882 einschließ- ] j Konkursverfahren. Allgem. Prüfungstermin den 1, September 1882, | lich. Anmeldefrist bis 1, September 1888. z Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Nachm. 34 Uhr. L Erste Gläubigerversammlung den 4, August 1882, iegelcibesißers Marx Zürgen Johannsen in Leipzig, am 12. Juli 1882, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- eggendorf, A. Z. N. Ne. 6/1881, wird na Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11. termin den 21, September 1882, Vormittags erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Steinberger. 10 Uhr. aufgehoben. Beglaubigt: Krebs, Ger.-S, Regenwalde, den 10. Juli 1882, GLEERAN den 10, Zul 1882, Königlibes Amtsgericht. öniglibes Amtsgericht. [31757] Zur Beglaubigung: En ile Wriedt. E S Konluröversahren, . Schüler, Sekretär, Gerichtsschreiber. Yeroffentli . a er, e its) f L Vir 29,209. ag on ur erfayren ub s 2 H i L | , ë ) richts\{reiber En N Kaufmanns Subere S Gmitt V E N Hannoverache . . /4,u.1/10.|—,— do.Städte-Hyp.-Pfdbr.'44 1/1, u. 1/7.199.00B Schweiz.Centralb| 31/5} 33/54 | 1/1. |117.80G do. III. Em. v. 58 u. 60 [31713] habers der Firma H. Schmidt in Mannheim, wird [31715] Konkursverfahren Königliche Direktion, Hessen-Nassau . .|4 |1/4.0.1/10|—— Türkische Anleihe 1865 fr. _— L 00ba B do. Nordost.| 0 | 0 4 | 1/1. 168800 do. do. v. 62, 64 u. 65 Bekanntmachung. nadem der am 22, Juni 1882 angenommene | cher tas Vermöaen des A ati der Berlin-Görliher Eisenbahn. Eur. u. Neumtek 4 11/ 1100 90bz do, 400 Fr.-Loose vollg.\fr| [44 40bs do. Unionsb. 0 0 | L 51 AOS do. do. 1869, 71 u. 73 3 § z id h 2rpanasveral ot tafyrA ti ® ¿4 ' ' P D L E " 1a 7 C 0, lesthb. . [4 | /1, 129 : 4 O öln- Ber itaas 1 h Geisensetd hat dur hente, Bee He Ame e ue ah August Drescher von Waldenburg wird heute, | [31766] Preußish-Sächsischer Verband, Ee 101,506 É ra M: 4 nes O Oba f gudöst. (L)p.8 LM/ 0 | 4/5 14 1/5n 11]—,— Rheis Naher:S E ul E R wr Set O R : : ( am f Zuli 1882, Vormittags 11 Uh, das Tarif für die Beförderung von Vich :c, Posensche 101.60 B do. Gold-Inveot «Ani 5 |1/1. u. 1/7. 92 00bs B Turnau-Prager .' 84/4 | 1/1. 1152,00bzG |gSaalbahn gar. conv. . Zgnaz Zagler in Vohburg eröffnet und offenen Mannheim, den 8. Juli 1882 Kon ursverfahren eröffnet. _ Vom 1. August cr. ab findet im Verkehr zwischen Preussische 1100 80 B do, Pa jerrente E 1/6.u 1/12/73 606 URL-GO , 4 d Ö 68 20bz B Schleswig-Holsteiner . . Fus Zagie ( Der Gerictsschreiber des Gr. Amtsgerichts : wird u gtmaun Hugo Vaebel zu Waldenburg CUMeRETA einerseits und Chemniß, Dresden-Neu- Rhein. u. West 1101.00B do. E E e, Stück [228,40 B Vorarlberg (gar.) 76 25bz Thüringer I. Serie . can Io ees ist der Markt- _F. Meier. Konkursforderungen sind bis zum 19, August Babnkof) Reiber bas Miete ente e Dor Des 100 a0R qn. Ln AnL Ile RI/Ts.10da A 0E L TBTi do. IIL Sorie . . RES Perr Jakc chwarzmaier in Vohburg ini Zus Ñ E bei p En « * - wortgy seits zu den im Haupttarif über die Breslau-Gör- int. E 31720] K. Württ. Amtsgeriht Mergentheim. wird zur BDescblußfafsung über die Wahl | liter Route angegebenen Sät:en direkte Abfertig; 1 p Cas C EIONUENE hat bis zum G Konkurseröffnung. h us nveren erwalters, fewio über die Beftel- | von Vieb X. as über die Route Eer B he Anl de 1875/4 ‘_ 1 4e D ¿ (Cn. ® ¡ L H | ses l ¡c i i L 34D A E eris ung cine äubigeraus|{chusses und eintretenden | Großenhain statt. E Ute SO R

l - Berl. Dresd. | V

S g,

2 r E O

7.1101,506G

O

_ “Seeger l8

sien (gean et senb pan din s ren ennen E E E S M *

3 14!

L Las

—_— _—

s : : : p [es Ueber das Vermögen des Anton Heß, Häers | Falles über die in § 120 der Konkursord d Juli 188: Ÿ Bremer Anleihe de 1874/4411/3. n. 1/9.|—,— ur Beschlußfassung über die Wahl eines definitiven | von Stuppah, ist am 10. Juli 15882, s ¡eicneten Gegenstände auf E Breslan, den u Ditttou F do, do. de 1880 /2, u. 1/8.1101,00G ta}saverwalters jowie über die Bestellung eines | 10 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Gerichts- den 4. August 1882, Vormittags 10 Uhr, der Obers lesien Eisenbahn, 4 Grossherzogl. Hess. Obl./4 (15/5 15/11/101,60bz

Gläubigeraussusses und die Fragen na §. 129 der | notar Cunradi dahier. Anzcige- und Anmeldefrist | und zur Prüf F order 5 Hamburger Staats - Anl '4 Konkurs-Ordnung ist Termin auf bis 10, Aug. 1882. (ríte Gläubigerversammlung zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Namens der betheiligten Verwaltungen, Se az ppa

Dienstag, den 8. August l. Zs., 10, Aug. 1882, Vorm. 9 Uhr. Allgemei E Vormittags 9 Uhr, Dräfaaltenita: s E im Geschäftezimmer des K. Ober-Amtsricbters dabier Mittwoch, den 23, Angust 1882,

bestimmt. Borm. 9 Uhr 7 Geisenfeld, den 10. Juli 1882, Den 10. Iuli 1882, ) [30301] E

Gerichtsschreiberei des K, Amtsgerichts, Sthiemer, Ruthel, K. Sekr. Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts,

pi, vin ps pl lis pin pin pin Bi pl din adi adm pft afi drr d nim d "D nd dr dr D v r v 0D P

a

1101.00B u. t. 1102'80B kl. È

i, i, | s 22 22

L Cen Sn

do, St.-Rente . .'/34/1/2. Meckl.Eis.Schuldversch. 31/1. Süchsische St-Anl. 1869/4 1/1, L

L

G i t

-

7

T T T T T T T T T- O L) 1

lim s seen (t see ft | i

4

=-]

Süchsische Staats-Rente!3 | yve

Anzeige. Sächs. Landw.-Pfandbr.'4 |1/

aller Länder u. event, deren Verwerthung besorgt [Berichte tiber! | do

in C, KESSBELZER, Clivil-Ingonlieur u. Patont-Anwal Patont- Patent-Procossen, PATENTE Berlin SW., Königgrätzerstr. 47, Proaspecte u Anmeldungen.

Berlin: Redacækur: Riedel. Verlag der Expedition (Kessel). Druck: W,. Elsner.

ac

a i Trr

do, V. rückz. 1004 1/1. u. 1/7./96.60vr G R. Odernufer {1. u. 1/7. D.Hyp.B.Pfdbr.1V.V.VI.|5 | versch. [104 50G Saalbahn do. 1441/1. n. 1/7. jdo, do, 44 1/4.n.1/10./102.30bs Tilsit-Insterb. Württemb. Staats -Anl.|4 | versch. |—. G 1/1. n. 1/7.199 00bz Weimar-Gera y | Prenss. Pr.-Anl. 1855, 134 1/4 145,106 Hamb. Hypoth.-Pfandbr, 5 ‘1/1, u. 1/7106.250 Dux-Bodenb, A. | Heas. Pr.-Sch. à 40 Thir.|—| pr. Stück 1391,25bz do, do; do, ¡44 1/4.u.1/10,/100,60ebz B . B, |

/ 1, f

f

-_ G

Gd ht O U Q pt O0 O sj En

——————————— M R S S 00 P E. E O

tr 4 s -_—

E. 2 _— Foo mi _—

11, Emission fr. 2,706 Elisab.-Westb. 1873 gur.|ò '1/4,0.1/10.|87 00G Fünfkirchen-Barcs gar.5 '1/4,0.1/10,185 00G Gal. Carl-Ludwigs".. gar. 441/1, u, 1/7,/85,40bsB

- —_—

S m

-——

i ent Gan ft pt } f

eno o c: