1882 / 178 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nußland und Polev. St. P etersburg, 1. August. | an den anderen Stationen überstieg sie die normale zum Theil recht | Kern des Romans sind fast selbständige Einlagen ve:flodten, d; ine sorgsame Zusammenstellung der sämmtlichen Rundreisebillets, St. Petersburg, 31. Juli. (W. T. B.) Na ciner der Sch{wefelwasser dar, welches eine ähnliche Zusammensetzung wie die Weil- (W. T. B.) Der bisherige Chef der Moskauer Polizei, Ge- | erbeblich (in Breslau zeigte das Thermometer am 16. Juli 338 Es auf die Hauptgeschihte ihre S{laglichter werfen. Ax as - di Eine fers! 2c. 2c. machen das Rursbub zu dem längstbewährten | deutschen „St. Petersburger Zeitung“ zugegangenen Meldung wäre der | bacher Schwefelquelle aufzuweisen hat. Sowohl —— sein vortreff- neral-Major Jankowski, ist an Stelle des Grafen Pro- | Grad C.). Bei meist heiterem Wetter waren elektrische Entladungen | \childerten Gruppen entwidelt \fich ein Reichthum feiner Charatte, raftishen, jede Frage {nell und zuverlässig beantwortenden Reise- | Dampfer „Mcsfkwa“ am 19. Juni beim Kap Guardafui, an der | liches Klima wie dur die Srsammensezung sziner Quellen und seine tassoff Bachmetjeff zum Gouverneur von Astrachan und | mit reiclihen Nieders{lägen häufig. Der beim Wogtenbeginn nie- ristik und wechselnder Situationen, die das Interesse der Leser lebhaft bats Verkehrsführer, welcher einer besonderen Empfehlung niht mehr | Ostküste von Afrika, gescheitert. Passagiere und Mannschaft sind | Bäder (foblensäurereihfte Salz- sowie Moorbäder) hat sich Bad Hetman der Astrachanschen Kosaken ernannt worden drige Dru der Luft stieg im Laufe der Woche, nahm jedo vom | beschäftigen. bedarf gerettet. Salzs{lirf na den bisherigen Erfahrungen gegen eine große Reihe E Sis. jet 20. Juli in Mittel- und Norddeutschland vom 21. an langsam ab. Das Augustheft der „Deutsben Runds\ch{au*“ (Verla G Plymouth, 31. Juli. (W. T. B.) Der Hamburger Post- E E a chronischer Krankheiten als heilkräfzrg erwiesen. Uebrigens gelangten Dänemark. Kopenhagen, 31. O T B Die Sterblichkeit hat in der Berichtswoche ziemli allgemein | von Gebrüder Pätel, Berlin) bringt zunächst den S{bluß vo q ellert“ ift hier eingetroffen. Am 14. August cr. geht wiederum ein Extrazug zu ermäßig- | Salzshlirfs Heilquellen, obwohl con seit den älte ten Zeiten in der : } fi 4 : ß von Karl Dampfer „G g geh 1 3 j l \ sten Z Der König von Griechenland und der Kr onprinz | zugenommen, nur einige wenige Städte (Hannover, Wien, Basel, | Frenzels Novelle: „Chambord“, welcher in befriedigendster Weiïe bält New - York, 31. Juli. (W. T. B.) Der Hamburger | ten Preisen (50%) von Berlin (Potsdamer Bahnhof) über | Umgegend in hohem Ansehen, do erst in neuerer Zeit zu allgemeinem von Dänemark sind heute Nachmittag aus St. Petersburg CeN) Sterb lihlit Lg Totihfeitbverbälinisyahlen. Hamenio ae see Auna verun. E und cinfas wandelt dann die Post- Dampfer A en e. Dampfer 3 4 i E gn uer res Süftes - Aventausen E F Far ths f n und dn Leo, seit Me A us S I Tone ier einget : e Seel ri@teit tin den deutschen Städten zugenommen; die all- | Fortseßung de _ «Schiffer orse* von exander Kie National-Dampfsciffs-Compagnie (C. Mes- | da weiter über Mainz—Worms—Weißenburg—Stra urg na erung der Anlagen, durch Neueinrihtung der Quellen und Bäder hier eingetroffen : : gemeine Sterblichkeitsverhältnißzahl für die deutschen Städte stieg auf fa Weg weiter in der kleinen Stadt am Hafen. 20 In fe Linie) find hier angekommen. Basel. Abfahrt von Berlin (Potsdamer Bahnhof) 6 Uhr Abends, | (1873) u. s. w. einem größeren Publikum zuzänglih wurden. Seit- D er aan WLasb Si Guid lb D. E. D) Mio Dheilnahs der vorhergegangenen LDoWE, N anders gesleigert E en n Mer, Zen Pepeänge erleben 3 ah air Innenleben M d Zus in Ga A 9 E D eautes ov: dem hans S von uhr zu Jahr der Besuch des Bades selbst ie Verminderung der aats\chu während bes heute eilnahme de auglingêalters an der Sterblichkeit. on | der Zenscen, der Natur, des Meeres das es ist mit K mittags, Weiterfahrt von Frankfurt a. M. , Ar inuten Vor- | aus entfernteren egenden. zu Ende gehenden Monats Zuli wird auf 14 Millionen | 10000 Lebenden ftarben pro Jahr 156 Säuglinge (gegen 123 der gescildert. Die „Indischen Reisebriefe“ von Ernst Haectel fühlt 20 mittags, Ankunft in Bafel 7 Uhr 27 Minuten Abends. Retour- Das Warmbad bei Wolkenstein im Königreih Sachsen liegt Dollars angeschlagen. Vorwoche, in Berlin 251 gegen 204). i uns an die Südwestküste der Insel Ceylon und zu den wunderbaren Berlin, 1. August 1882 billets mit 35 Tagen Gültigkeit und zwar: nach Frankfurt a. M. | 25—30 Minuten entfernt vom Städtchen Wolkenstein und 40 Mt- : i Die ungünstigere Sterblichkeitsziffer in der Berihtswoche wurde | unterseeishen Korallengärten von Punto-Galla. Interessant ift die E i L Klasse 50,40 M, 11, Klasse 37,90 4, 11. Klasse 27,10 6; nach | nuten vom Bahnhofe, in einem Nebenthale der Zschopau, umgeben Afrika. Eg ypten. Alexandrien, 31. Zuli. (W. T. B.) | namentlid für die deutschen Städte, wie in den leßten vorherge- Sclußfolgerung, zu welber Otto Hausner in seinem Aufsaß über In der Querhalle der Nationalgalerie begegnet der Besuher | Basel 1. Klasse 84,20 4, 11. Klasse 62,30 M, IIT. Klasse 45,20 4 | von sanften Anhöhen, herrlichen Nadel- und Laubwaldungen und Der Khedive hat die Engländer ermächtigt, längs des | gangenen Wochen durch die größere Zahl der Todesfälle an Sommer- | die , olnische Belletristik in den leßten zwanzig Jahren“ kommt enwärtig als neuer Erwerbung dem seit längerer Zeit {on in Gbenso kann mit diesem Zuge eine kleine Rheinreise mit 21tägiger \{chöônen grünen Wiesen. Durch die günstige Lage ist es gegen nach- Kanals alle Punkte zu beseßen, welche sie zur Vertreibung | diarrhöen und Brecdurfällen hervorgerufen, die in fast allen | Jm Durchschnitt der Jahre 1876—1881 betrug, na seiner Berech: trag gegebenen, von Gustav Gräf gemalten P orträt des che- | Gültigkeit angetreten werden. Aufenthaltsberechtigung in Frankfurt theilige Luftströmungen und vorzügli gegen Nord- und Ostwinde ge- der Jnsurgenten für erforderlih erahteten. Bei dem Vor- | größeren Städten des Jn- und Auslandes zahlreiche Opfer ver- | nung, die Zahl der söngeistigen, in polniser Sprache - gedruckten aligen Kriegs-Ministers von Roon. Es is ein Kniestük | a M., Wiesbaden, Rüdesheim, Coblenz, Ems, Cassel, Roßla. | \{chügt. Die Luft ist eine reine Gebirgsluft, das Klima ein mäßiges. posten bei Raml eh ist Alles ruhig. In J smailia sind langten. Besonders groß war ihre Zahl in Berlin, Breslau, Königs- | Sthriften ‘296. Es i} wahr, fagt er, die relative belletristis{e E liter, in Bortrag und Farbe ansprusloser Behandlung, | I. Klasse 60,30 4, 11. Klasse 45,40 4, 111. Klasse 32,40 M. uf | Das Wolkensteiner Wasser selbst aber hat große Aehnlichkeit mit Abtheilungen englischer und franzbsif her Marine-Jnfanteri berg, Hamburg, München u. A.; namentli in den Städten des | Produktivität der übrigen Nationen ist eine größere als die Ls auf den ersten Blick vielleiht nit dieselbe eindrucksvolle Wirkung | der Tour Berlin— Frankfurt a. M. ift auf der Nückreise Aufenthalts- | den Thermen von Wildbad, Gastein und Pfäfers. Die Anzahl atlanva Geb Î E E S O es, O n e R pf e, nis oto e E e s etr ift he Ss p Berhält- erzielt wie ein von dem gleichen Künstler herrührendes älteres Brust. berechtigung in Nordhausen, Nobla oder Eisena Halle, Zu dire | er Kurgäste, elche das wegen seiner Heilkräftigfeit seit Zahrhunder- ) ; E : ; rag, St. Petersburg, Warschau, London u. A. ist ihre Za eine | ni ehend. o haben wir eine belletristische rift au ] : önlichkeit, i l e i jenigen Berlin— Basel in Mülhausen, Co mar, rayburg, Veustadt, en vetannle Bad benußten, betrug in den leßten Jahren 600—700. Die ¿Agence Havas“ läßt sih aus Alexandrien | wesentlich gesteigerte. Doch zeigte sich au in dieser Woche, daß die Deutsche, auf 2200 Italiener, auf 2000 Schweden, Ia 1900 Diet bild fcrlstische e Ee S v A La Worms, Mainz, Frankfurt, Nordhausen, Roßla oder Eisenach, Halle. Der Führer im Bade Wildungen. V. Auflage. Bad melden, Arabi Pascha habe befohlen, alle Personen, welche Zahl der an diesen Krankheiten gestorbenen Kinder troß der nament- | länder, Dänen und Norweger, auf 1800 Engländer und 1600 Fran- iht eshlossenen Interimsrock des Generals, den nur der Orden | Pro Billet werden 30 Pfund Freigepäck gewährt. Billets find hon | Wildungen. 18892, Zu haben im Bureau der Inspektion und an den mit Passirsheinen von Lesseps versehen sind, am Kanal | ih in Mittel- und Norddeutschland herrschenden großen Wärme, weit zosen. Der Abstand zwischen dem relativen Quantum der polnischen Mg M mérite und das Eiserne Kreuz {mückt, hebt sih die Gestalt, | jeßt zu den von der Königlichen Eisenbahn-Direktion normirten Prei- | Quellen der Wildunger Mineralquellen-Aktiengesellschaft. Preis 10 4. frei passiren zu lassen, au stände solchen Personen der Weg hinter derjenigen der entsprechenden Woche des Vorjahres zurückge- | und deutschen Belletristik ist daher nicht größer als derjenige zwisch{en Via dastehend, von einem braungetönten Hintergrund ab. Während | fen ohne Zuschlag im „Invalidendank“, Berlin, Markgrafenstraße | Bad Wildungen, im Fürstenthum Waldeck, welches zu den ältesten nach Kairo offen. blieben ist, so daß die Gesammtzahl der daran als gestorben Gemel- | dieser leßteren und der französishen. Aber ganz anders freilich {tellt die linke Seite der Figur in den Fond des Bildes zurücktritt, blickt der | Nr. 51a., zu haben. E Bädern des nördlichen Deutschlands gehört und in früheren Jahr- 1. August. (W. T. B.) Der Khedive hat Schritte deten 1070 ün Berlin e betrug, während sie in der entsprechenden sih das Verhältniß beim Vergleich der polnischen mit der russischen Kopf, der rechten Schulter zugewandt, dem Beschauer fast en face j ; : hunderten einen großen und weitverbreiteten Ruf hatte, indem jähr- gethan, um Ftaliener und andere Polizeimannshaften für Woche des Ja*res 1881 die Höhe von 1428 (in Berlin 501) erreichte. Literatur. Wenn wir die gegenwärtige Zahl der polnisch Sprechenden entgegen. Obschon die vollklommenste Rußbe ihn beherrscht, so sprechen Einen unentgeltlichen Sommerkursus (4 Wochen dauernd) in der | lich viele hundert Kranke Heilung subten, war durch die Un- den Polizeidienst in Alexandrien zu gewinnen. | wöitet wahren n 20h es Felingen werde, diese Todesursade | Werk auf 4000 Seelen ehriad Lrt Oli folge F die_ festen Züge, der Bli des grauen Auges unter Gatiete Mun | Erenbers am Mitwob ven % Ms, Werde 84 U ie A | n ‘bes vorigen Sabibundeis cat l E pen Derwish Pascha werden jezt Moukhtar und Fuad | noch mehr zu beschränken. Todesfälle an Ruhr maren trlete | per auf 400 die Proportion also 22 Mal utt L: elt auf Pub e E S Mart g ervart leit LesWattete Mund | Œrenberg am Mitlwoh, ben 2, marktstraßen-Ete. An d jeder zu Heben, {et r im Saße 1456 Ad e aTE , De ab D L ven, UODeS i , günstiger ist. Aus ch klar die Entschlossenheit aus, dem etwa herantretenden Gegner | städtishen Casino, Alerander- und Holzmarktstraßen-Ecke. An dem | wieder zu Hheven, sceiterten, Erst der im Jahre 1856 neu gegründe- Pascha als die Befehlshaber der militärishen Expedition der | etwas häufiger, ohne jedo epidemish aufzutreten. Einzelne Todes- | der Feder tes preußischen Generalstabsoffiziers, weichem die „Rundschau“ A etnen SPAl! u ws en, und diesen Ausdruck unterstützt tref- | Curfus können Herren und Damen theilnehmen. fen Aktiengesellschaft, welhe die Quellen pachtete, gelang es dur Türkei nah Egypten genannt. fälle an Cholerine wurden aus Cassel und Reutlingen, ein Todesfall {on so manwen lesenswerthen Beitrac, zur Geschichte der af: E r B Während die A A Unke a r ihre fortgeseßten und raftlosen Bemühungen, das Bad Wildungen an Cholera nostras aus Charlottenburg gemeldet. Masern treten | gangenen Zeit verdankt, enthält dieses Heft den Anfang einer Reihe von i dem Daumen in den Bügel des Degengriffs einhakt, ütt der Bäder - Statistik. wieder emporzubringen, so daß es si zu neuer Blüthe erhob. in E Q ate e A Plau A en gen Vilbellüngen „Aus der Pfalz und aus Baden 1849 « edt Arm die Faust energisch auf die Platte des seitwärts stehenden Personen O bis Sl by U E Die 10—20 gierungsbezirk Trier, da arlabfieber in Posen, Plauen, Zeiß, enn man bedenkt, wie weni uverlässiges, namentli i is ie hi iftstücte, is i itte Juli A ; urgästen im Jahre son eine gute Saison ausmadte, weisen / j ODffenbach, Barmen, Elberfeld und Berlin häufiger auf. Sterbe- | militärischer Hinsicht, über den bio Tages bekannt i N E Da I Ld O e S ce A S E N 16 in 1881 die Kurlisten die Anwesenheit von über 2100 Zeitungsstimmen. fälle an Diphtherie haben erhevlih abgenommen, besonders in | welchem zum erstenmal die heldenhafte Figur unseres Kaisers, damals Ey : : | Augustusbad (bei Radebeig k ‘Safen) bis zum 19. Juli Kurgästen und Fremden nach. Daher hat denn auch In der „Wiesbadener Zeitung“ lesen wir: Dresden, Hamburg, Berlin und Königsberg. Der Keuchhusten | noch Prinzen von Preußen, deutli hervortritt: so wird man das ult ; O Partei) oe 457 | der vorstehende, mit mehreren Abbildungen und mit einer Dei Berl bee A g x ce : ug is wurde in Stuttgart, Frankfurt a. M., Crefeld, München, London, Interesse begreifen, welches si mit dieser Publikation verbindet, ; Breslau, 31. Juli. (W. T. B.) Die Generalversammlung Baden Baden bis un S T Karte ausgestattete Führer im Bade Wildungen in kurzer Zeit nicht duftri er B D er Ua aues Ba e iter ellagt, daß die Jn- häufig Ta fiecg Lan Sterbefälle an Unterleibstyphus „waren | Ein Aufsaß des Herausgebers über „Nürnberg und die bayrisce des Vereins deutscher Eifenbahnverwaltungen bes{loß, Ta a D S E M L BIO weniger als 6 Auflagen erlebt. Derselbe giebt Kunde von Âllem, was ustrie von Bändern, Lißen und Besatartikeln, worin Barmen früher | in Berlin etwas vermehrt, in Paris vermindert, Sterbefälle an Landesausstellungs“ schildert auf dem malerischen Hintergrunde Y für den Rundreiseverkehr das System der kombinirten Billets Blankenburg bis Mitte Juli 344 für den Besucher diefes Bades rur irgend wie von Wichtigkeit und eine geradezu dominirende Stellung hatte, sehr zurückgegangen sei. Flecktyphus kamen aus deutschen Städten 2 (aus Stolp und aus | der alten freien Reichsstadt das bunte Leben, das {ih eben jekt anzunehmen, welches vermittelst der bei den Debitstationen aufliegenden Boltenhagen bis zum O Ut L 7833 Interesse sein kann, über Lage und geognostishe Verhältnisse von Der Grund hiervon ist aber nah Ansicht der freihändlerischen Han- | Düfsselvorf je 1), ferner aus Pest, Krakau, Amsterdam, St. Petersburg, | auf dem Marxfelde, dem Schauplaße der Ausstellung, entfaltet losen Sktreckencoupons unter gewissen Bedingungen die Zusammen- Borby (Eernförde) bis zum %. Ju 997 Wildungen, über seine Verwaltung, seine Quellen, über die Krank- delpkammer s allein in dem deutschen Zollsystem und in dem Zoll Warschau und den größeren \panischen Städten, jedo au nur ver- | und wird daher allen Denen befonders willkommen sein, welche Nürn: stellung jeder beliebigen Rundtour ermögliht, Ferner wurde be- Burtscheid bis zum 25 Juli S 839 heiten, gegen welche das Wildunger Mineralwasser gebrauht wird, auf englishe Werfte (um deren Aufhebung petitionirt wird) zu s\ehen, | einzelt, zur Meldung. Poentot esfälle waren in Wien und Warschau | berg entweder {on besuht haben oder noch zu besuchen gedenken. Jn slossen, daß ein Retour- und Rundreisebillet, mit welchem eine Carlsruhe (Ober-Stlesièn) Mite Wi O 199 über kurmäßigen Gebrauch desselben, über Bäder, Aerzte, Wohnungen, [tas darin, h wie der Handelskammerberiht konstatirt, alle | ¿twas vermindert, in Pest, Prag, Brüssel, Paris, Petersburg, London | der „literarishen Rundschau" werden die neuesten Erscheinungen. auf j Fahrpreiermäßigung verbunden ist, zur Rück- resp. Weiterreise Charlottenbrunn bis zum 24. Juli (nebst 249 Durchrcifenden) 753 Gastbäuser, Naturalverpflegung, Kurabgabe, Kurlisten, Reise nab änder von Bedeutung, wohin Barmen exportirt, gracnmacto unter vermehrt. Aus Krakau, Rom, Malaga, Murcia, Saragossa kamen | dem Gebiete der deutschen Gesbichte sowie mehrere bemerkenswerthe nur für diejenige Person giltig sein soll, welhe damit die Reise be- Cranz am 18. Juli j 9650 Wildungen u. \. w. dem Schuß enorm hoher Eingangsabgaben diese Artikel fabriziren. | vereinzelt Fäll Anzei Aus deuts Städt | 9 i f 5 rut ; tr V A gonnen hat. j B B S Juli i AULL ieb abas Ea bat ver Abi das Voriabe fo e Sa e zur Anzeige. Aus deutshen Städten wurden nur Stwriften über Rußland besprocen; die „literariscen Notizen“ und gonien a ; O E Homburg, 26. Juli. Gestern Abend 7 Uhr 30 Miauten traf er zugegeben, daß der gegen das Vorjahr keine Todesfälle gemeldet (aus Königsberg und Tilsit je 1). Im Regie- „literarischen Neuigkeiten“ vollenden, wie gewöhnli, das literarische 1. August. (W. T. B.) Die Generalversammlung des Cudowa bis zum 23. Juli (nebs 318 Durchreisenden) . . 936 Zhre MaiestätdieKaiserin mit Gefolge zu längerem Aufenthalte

weitere Verschle{terung erfahren, ja daß sogar der Betrieb und die rungébezirk Trier haben Pokenerkrankungen wesentli abgeno Bild des Monats Vereins deutscher Cisenbahnverwaltungen wurde heute nach Erledi- ; ; ; hier ein. Die St der Stadt ch b t und di bli [ ; i ; l C l genommen. lud des Monats, ; ; E 7 Ant 2 Fr G a, Glei a He Mt S N e s 441 ler ein. Vie C raßen er Stadt waren rei eflaggt und die B a E De E R Nas len E Pala Die Bevölkerung des preußischen Staates nach München, 28. Juli. (Allg. Ztg) Die von der Akademie gung einer Reihe tehnisher Gegenstände geschlossen. Die nächst Elmen bis zum 23. Juli (858 Nrn) : ; 1981 Häuser mit Kränzen und Guirlanden festlih ges{mückt. Tausend-

M Provinzen, Regierungs- bezw. Landdrostei-Bezirken, Kreisen, Städten der Wissenschaften vollzogenen diesjährigen Wahlen neuer jährige Generalversammlung findet in Wien statt. Eliter: bis zum 24 Sil (28M, 3899 stimmige Hochs ertönten bei der Fahrt durch die Louisenstraße, und war De R o die sonst fo viel gepriesene, mat den und Landgemeinden von 2000 und. mehr Einwohnern. Mit Angabe | Mitglieder haben die Allerhöch‘te Bestätigung des Königs erhalten. --- Ee N : Une bis ia 26. uli (rCEft 4822 S fenben L 6658 Ihre Majestät von dem herzlihen Empfange sichtlich angenehm be- Barmer Produzenten das Leben \{wer, der Zoll ch M: nit der Konfessionsverhältnisse, des Fläcbenumfangs der Verwaltungs- Gewählt wurden: a. zu ordentlichen Mitgliedern: für die philosophisch- Würzburg, 31. Juli. (W. T. B.) Am heutigen Vorabend Slinsberg bis zum 22, Juli (nebst 365 Familien m. 560 Perf. rührt. Die diesjährige Saison hat unter der Ungunst der Witterung ins Gewicht zu fallen. Interessant ift, daß die Lreibs dl Rar gebiete, alphabetishen Orts- und Kreisregistern und einem Anhange, | philologische Klasse: Pr. Andreas Spengel, Professor am Marimi- der Jubelfeier der Universität fand in der Ludwigshalle eine zum Vergnügen) (zur Kur 388 Familien mit Person.) 911 gelitten, doch ift der Unterschied der Fremdenzahl 5992 der neuesten der freien Konkurrenz kein Loblied singen! Wenn übri 2 ble aue die gleichen Angaben für die übrigen Staaten des Deutschen Reiches | lians-Gymnasium, Dr. Wilhelm Meyer, Sekretär der Königlichen außerst zahlreich besuhte Versammlung aller Festtheilnehmer statt. Frankenhausen (Kyffhäuser) bis Mitte Juli... 560 Gremdenliste gegen 5789 am gleichen Datum des Vorjahres nit Handelskammer E Lion id allmählid Lat ebenve  AufiGwuna enthaltend. Definitives Resultat der Volkszählung vom 1, Dezember | Hof- und Staatsbibliothek ; für die mathematisch- physikalische Klasse: Der Bürgermeister Dr. von Zürn begrüßte die Gâste namens der | Franzensbad bis zum 24, Juli (5670 Parteien). ... , 3355 erheblih, und man hofft, sofern das Wetter si nur einigermaßen günstig anerkennt, so wird man A ruhig auf das a onto der Zollp olitit 1880. Nach amtlichen Materialien zusammengestellt von Rud. Bor- | Dr. Kupffer , Professor für Anatomie „und Kgl. Konservator, Stadt; 3 Sängerveine und 2 Musikkorps führten musikalishe Pro- Freienwalde a. d. O. bis zum 20. Juli (678 Parteier) . . 1176 gestaltet, diesen kleinen Ausfall mehr als na{zuholen. eben Wing auch wenn die Kammer als Ursache hierfür die „Kon- mann, Kalkulatorim Königlich preußischen statistischen Bureau. Berlin, | Dr. Ludwig Radlkofer, Professor der Botanik und Kgl. Konservator ; duktionen aus. O Criedriroda bis. 21 U ¿3100 N des. Weltkonfum“, der eine langsam wachsende Erstarkung Allgemeine Verlagsagentur. Diese Schrift bietet einen leiht | Þ._ zu außerordentlichen Mitgliedern: für die mathematis-physika- L j A i Georgeitbal b un U ¡400 aufweise, angiebt , verständlihe und leiht übersichtlihe Zusammenstellung des weit- | kisde Klasse: Dr. Alexander Brill, Professor der Kgl. tecnischen Nürnberg, 29. Juli. Bayerische Lan des-Industrie- GOPESIetT S E E 368 Literarische Neuigkeiten und periodisheShriften ' ; ; ; j \{ichtigen Zahlenmaterials und enthält nur die Angaben, die weiteren Hoschule, Dr. K. Haushofer, Professor der Kal. technischen Hoch- Gewerbe- und Kunst-Ausstellung in Nürnderg 1882. Griesbach bis zum 26. Juli (nebst 585 Durcreisenden) . . 530 i 2 g —— Jn demselben Blatte finden wir weiter folgende Kreisen nüßlih und von Interesse sind. Sie umfaßt demgemäß nur [Pw ; ür die historische Klasse: Dr, Georg Dehio, Privatdozent Höchst bedeutend ist auf der bayerischen „Landes-Ausstellung die Glaë- G S T _650 Preußisches Verwaltungs-Blatt. Nr. 44. Inhalt: eußerung: ; : È : die dem Titel entsprechenden Zahlenangaben, und {ließt sih in der tin e M (sämmtlih in München); e. zum auswär- industrie vertreten, wie denn Bayern überhaupt mehr Glasfabriken Homburg bis a 26 U A E COOBO An- resp. Verlegung und Unterhaltung der Kirbhöfe. Staatliche Wie England den Freihandel auffaßt und ausübt, davon ein Aufstellung der Verwaltungsgebicte den Seitens des Königlichen A ds Mit, lied r, Heinrich Sbliemann; (d, zu korrespon- und damit zusammenbängende Gewerbebetriebe als irgend ein anderer N P 2 U ces L087 Beaufsichtigung einer städtischen Kanalisation mit Abführung des Beispiel zur Beherzigung für unsere Freihändler. A : statistischen Bureaus im vorigen Jahre herausgebenen „Vorläufigen De M ilg ledern: für die mathematis-physikalische Klasse: unter den deutschen Staaten aufzuweisen hat. Vor Allem großarlig Ha B A A E. ¿71000 Kloakenwassers auf Rieselfelder. Maßregeln gegen die Verun- Eine Firma des Kreises Hagen „mate den Versuch, sich an einer‘ | Ergebnisse der Tun vom 1. Dezember 1880“ an. Wir ent- r. A. Auwers, Professor der Astronomie an der Kal. Akademie ist die Spiegelglasindustrie, welche ohnehin in Fürth gleihsam loka- } Sohannisbad bis Mitte E . 1267 Submission in London für englisch-indische Bahnen zu betheiligen. | nehmen der, Schrift ekne ngaben über die BVevölkerungsverhältnisse t SRUn Dr. doi von Vierodt, Professor an der Universität Tü- lisirt erscheint, durch eine Reihe bekannter Weltfirmen vertreten, wie | Karlsbad bis zum 25. Juli (15 071 Pärtele). . , . , 19926 schädlichen oder ekelerregenden Stoffen. Zwangsvollstreckungen zur Das Unternehmen scheiterte aber an der Lieferungsbedingung, wona des preußischen Staat aus früherer! Zät: Die Bevölkerungsver- E Mg r, e E OR Professor an der Universität Leipzig, Chr. Winkler und Sohn, Krailsheimer und Miederer, Weiß So U, . 1400 Beitreibung der direkten Staatssteuern. Ungerechtfertigte Ab- der Nachweis erbracht werden mußte, daß das verwendete Eisen auf | hältnisse des preußischen Staates waren während des Zeitraumes von b s R . Z V. B. 8. Yrolenor an Dwens College in Man- und Reich, Holnstein und Hohlweg, U Wiederer u. A. S R S 150 \{hiebung. Hülfsbedürftigkeitseintritt im Sinne des 8. 30 Neichs- bestimmten englischen Werken hergestellt war. Der Vortheil, daß | 1816 bis 1870 folgende: : i: G ef g Jo AUO Wislicenus, rofessor an der Universität Würz- Am meisten Bewunderung erregt die mächtige Spiegelpyramide KreltznaM: bis zun 29 Juli Ma), «(a 27 9080 Unterstüßzungswohnsißgesetes, Rechtsweg in Betreff orts\tatu- Ser. die U d Ny and einging, wurde dur diese Jahr Bevölkerung Jahr Bevölkerung igl S. annes taa Afrika-Reisender, Nikolaus Kalat- der Kollektivausstellung der e Spiegelglasfabrikanten, welche Langenau bis zum 26. Juli (nebst 315 Durchreisenden) . . 587 tarisher Auflagen. Aus\{luß des Rechtêweaes in Betreff der R vg raw: B t: E ay durch die event. a für den Bezug des 181 O 349 031 I, 15 941 155 qho , Ge E a un ; treftor in St. Petersburg, Dr. Heinrich den „Mittelpunkt der übrigen rrangements bildet und weithin durch Siebente Uo M Su E S a ortsftatutarishen Beitragspfliht der Adjazenten zu den ohmaterials aus England mehr als aufgehoben , 1820 E 11 272 482 O 16 608 039 5 aaen, Dea L un Professor an der Universität in Wien, und die Räume ihre Lichtreflexe wirft. Nicht minder interessant ift die Liegau bis Mitié Juli (145 Parteie). e, "980 Kosten der Trottoirlegung bezw. Bürgersteigregulirung; Natur x Der Crone! Suglands ist E Dre ver Bericht der Handels- n S 1 as i 1e E 16 831 a e: Md i Fürstlich Fürstenbergs{er Arcbiv- Kollektivausstellung des Gewerbevereins Fürth, zwei langgestreckte, Lippspringe bis S 2020 diefer Auflagen. Besitzerwerb einer Sache oder eines Rechts für G 009, Bagon: E ERIIE un H so Nen e en d S +0 13 708 198 1868 L a4 n | in Ponaues{ingen. d a S nfreide E S T V Es Ser Lobenstein bis Mitte Juli Cs R EO eine Gemeinde oder Korporation. Bürgersteigunterhaltungspflicht Vortheil (Sriù findet y E. A LNLIRRELARAnY: [aL 18 1A A 928 501 1870 S4 568 430 G Mei Ansicht N T6 Eren E Rie 8 Do effektvo X Marienbad bis zum 25. Juli (Totalfrequenz 6750 Part.) . 10073 des Hauseigenthümers, Einschränkungen des Eigenthümers, insbes. O L, Katadt E, E A a L E: Slähetiifene Dee Va lo T0 8430 Y ewerbe und Handel. / Müll, wur A Mh g rach! nft +5 „Zinnfo en Den ers V Marienborn bis Mitte Juli (12 Da, A betreffs Anlegung neuer Thüren, bei dem Bauen. Haftung der heimischen Eisens ‘Man wird hierin nur einen erectfertigt 1 Scbul 1816: 5014 61, 1840 55089 g 1861: 5104 ‘im Jahre 1876" aber Nürnberg, 29, Juli, (Allg. Br. u. Hopf Ztg.) Die letzten ub fte it; die t lie ber i bere e n impos nte Hôl Mai il Ge e o B E, « +1000 l en elgien Crotodtgemeinde) für das Verhalten {hrer Vertreter der nationalen Produktion erblicke dürfen; u k Fr ihà dler f ilich 6373,34 eographishe Quad at-Meilen (oh Haff L d \ Rie Tage braten uns fkühles und windi 1e8, ma T E E N 85 ; A e Br e n 2 U at dre impoan e Höhe Neuenahr bis zum 29. Juli 4 in Kontraktsverhältnissen. Enatschädigungsberechtigte Privat- ven von dec PIS ER n dürfen; _ nsere f reihändler freili 3373,34 geog hisd adr L eilen (ohne Haffe und salzige iee Lea ui N ges, mancmal sogar \türmisces von 9,099 m und etne Breite von 2,02 m; sie zeigt, daz man in E e \{lacthausbesizer nab dem S(hlachthausgesez vom 18. März 1868. l hen Schuß nichts wissen! Aber auf England | Strandseen) Die im Jahre 1880 gezählte Bevölkerung des preußi- eller, das wenig geeignet ist, den Blüthenansaßz, welcher \sich nun- Bayern selbst die größten Spiegelgläser belegen kann. z V L O Unterhaltung der Kommunikationswege 2c. in Westfalen. Ueber- dürfen sie sih dabei nit mehr berufen, höchstens auf ihre sen Staates betrug 27 279 111, und zwar 13 414 866 männliche und | mehr in vielen Distrikten entwickeln soll, zu befördern. Nach den …_ Daß in der abrikation optisher Gläser Bayern allen Ländern D E E O gang der Nußungen des Deichs auf den Deichverband. Fenster- “Die „Norddeut ie d talt 3 1a gogirte mzr de Budes eckt 2 4, | Bugint ler Wabthuntelte fan j este ‘hle le l M aue Wat ao Bm Mng fine | Biere fs pon 22 Qui (Gui ind Seiner; 229 | 2 d MWnurgen de Dis au den Helhpeand = dense Di ; eitung“ | e Eremp es Buches beträgt 2 4, | Beg 8 bperiode \ck vestehen hatte, wäre ihr zanze Hethe von optischen Instituten mit ihren vorzüglichen Leiflungaen ovnbausen bi 98. i t 517 is Nerfü =— Poltzollidis "eis fte pf Giina „Norddeutsche Allgemeine Zeitu g für das gebundene 2 4 40 4. wenigstens entsprebende Witterung zur Ausreife, Ernte und Trock- vertreten, Weltbekannt sind die Firmen G. und S. Merz N TaNIO bis zum 28, Juli (nebst a8 MRORTIN) Verfügungen. Polizeilibe Ausweisungen bestrafter Personen.

v : ‘r a : {Ra E : e 3323 Straflose Rückkehr eines Landesverwiesenen. Polizeilihe Verhaf- Nach den fstatistisben Ermittelungen des Vereins deutscher Eisen- L Lung, Je P, f me diefigen Fpearigverkehr betrifft, piséneider und Frauenhofer), Reinfelder und Hertcl, C. A. Stein- M E E R tung eines unbekannten Thäters, Aatfteiluna und Betrieb beweg- und Stahlindustrieller belief si die Roheisenproduktion des Deutschen Kunft, Wissenschaft und Literatur. ri G: S 9 Hopf E : O ürnderger Marktes eil Söhne u. A, : E L a vir, b Wvbili Di0: Miitle Juli (26 Partelen) . (400 liher Dampfkessel (Lokomobilen). Düängererport in Leipzig. Reichs (einschließli Luxem urgs) im Juni 1882 auf 246735 t L : i : S geringe und alte open nie so gesuht und geräumt als Endlich „1st au die Hohlglasindustrie in „au®gezeihnetcr Weise Petersthal bis zum 23, Juli (eins{[. der Dur(reisenden) . 612 Humboldt*. Heft 8. Inhalt: Dr. Carl GChun: Charles darunter 150 084 t Puddelrobei| 5 79 L LIE mo d Königsberg i. Pr., 31. Juli. (W. T. B.) Medizinal-Rath | in den leßten Wochen. Alles, was von folchen Sorten überhaupt zu vertreten, Hier muß vor Allem das großartige Arrangement der | H bi 23 i (Kurgäs T is 781: vi ; ; 7 ss elroheisen, 15 725 t Spiegeleisen, 56078 t fessor D Tb éb dt i Herzschl rbe haben war, hat der Export vers{lungen: fede T : L S s G U Pyrmont bis zum 23. Juli (Kurgäste und Durhreisende) . (819 Darwin. (Mit Abbildung.) Professor Dr. C. B. Klunzinger : Bessemer- und 20 148 t Gießereirohcisen. Die Produktion im Juni Professor Dr. Hildebran ist am Herzschlag gestor en. __| haben war, h xport verschlungen; jede Zufuhr derselben fand „Theresienthaler Krystallglasfabrik“, welches durch die Schönheit der Rastenberg bis Mitte Wi... 125 Ueber Brutpflege bei Reptilien und Lurhen. Dr Philipp Biedert : 1881 betrug 215 437 t. Vom 1. Januar bis 30. Juni 1882 wirk __— Im Verlage von Friedrich Andreas Pertbes in Gotha ist | sofort Bauer der Umfaß in alten Hopfen sid im Laufe der ausgestellten G-genstände, durch die wunderbare Leuchtkraft der Farben Reiboldsgrün bis zum 22. Juli 2E Die Diskussi g iber Kinderernährung auf der Salzb Natur- produzirt 1365018 t gegen 1333790 t i V ; (arti E GULLEn ] ein {Ges abex wirkungsvolles Lebensbild erschienen: Georg | Woche au 2500 Ballen steigerte, während in 1881er Waare 700 und die herrlihen Emailmalereien an denselben Aller Augen auf \ich | Reinerz bis zum 26. Julî (nebst 1377 Durtreisenden) * 9589 : as T lu E "Oberl hr y ‘Ge S Ea: ‘Die d Ee 00. geg Jd: im Vorjahre. Moore, ein Kaufmann und ein Menschenfreund, von Dr. Samuel | Ballen zu Courfen zwischen 125—155 \& genommen wurden und zieht, rühmend erwähnt werden, Au Carl Neumark, Gebrüder | Ruhla bis zum 21. Just : e E Fa iben M. E Dr ° Wilh l, S4 f: Di m he Smiles, autorisirte Oer aus dem Enalischen von Auguste | unter ersterem Preis nicht mehr anzukommen ist, Fn Folge dessen Neumark, Ludwig Stangl, Gebrüder Stangl u, A. haben treffliche Sasa bis Mitte ili L E 953 ele De y C Dr, T F Gaul: ¿ Blicke ins d 5 Daniel. (Preis 6 #4) G, Moore, der Sohn eines Land- | ist der Einkauf für Export sehr ers{wert, und sind Aufträge hierin Sacben gebracht, sowohl in Bezug auf die Formen und Karben der | Salzbrunn. bis zum 24. Juli (eins{l. der Durreisende) Lehe P Di in e M Abit e: Vlide “e a mannes aus Cumberland, ftieg von den bescheidensten Anfängen eines | kaum ausführbar. Der Bedarf für Brauerkundschaft ist im Ver- Gläser, als hinsichtlid der Gravirungen. Die Glasindustrie lohnt E tate A NE 7 aua Neich Pt at A E, d 7 Torgen.) “t e P: Statisische Nachrichten. Commis und Handlungsreisenden zum Chef cines der größten City- | hältniß zum Exporteinkauf ein sehr mäßiger, da Konsumenten, daher die Mühe einer eingehenden Besichtigung. i Sils bin 0 Ad S ‘896 Rob A B V Q Voadl : D. 8 Bier. U Ei S bist ise s i E / Häuser empor, sollte zum Parlamentsmitglied gewählt werden, stand an | wenn irgend mögli, \ich bis zur neuen Ernte mit alten Resten be- Das Preisgeriht hat seine Thätigkeit beendet, und die Referate Schandau bis um 24. Juli (698 L E St. di 1 0E D E E T R E . Gemäß den Veröffentlihungen des Kaiserlichen Gesund- | der Spitze großer Wohlthätigkeitsanstalten und starb im Jahre 1876 als | helfen. Größere Aufträge wären bei den kleinen Marktvorrätben über die einzelnen Gruppen sind dem Staats-Ministerium zur Ge- | S6malkalden bis Mitte Juli “A A 586 ees se Landwirths\caftlic ta e a —. heits8amts sind in der 29, Jahreswoche von je 1000 Bewohnern auf den | eine in England und Nordamerika owgeaGtete Persönlichkeit, Das | aber auch nicht auéführkar, deshalb wurde {on öfters die Aus- nehmigung eingesendet worden. S{waribur bis Mitte Juli : S 1500 Ce le La E d tit Ee Presse, Nr. 58. In- Zahresdurs{nitt berechnet als gestorben gemeldet: in Berlin 42,1, | bezeibnete Lebensbild erscheint nach englischer Art rein thatsäblich, | bülfe der Brauer unter \sih durch Händler vermittelt, In neuer Der Besuch der Ausstellung nimmt fortwährend zu. Die Schulen Saite 15. Rulí P o o E i G 400 g: De eren für Sous p ai Geheimen Peegietunge in Breslau 46,0, in Königsberg 44,0, in Köln 36,8, in Frankfurt | ohne Shmuck und Zuthat, aber cs kann, von anderen Leserkreisen | Waare wurden seit unserm leßten Berichte Käufe von nur zwei Ballen und die größeren Etablissements des Landes fahren fort, ihre Schüler Soden bis E E 1696 in T cit 1878 I ER S cbletshe o e D r ir Si S Nan uEeer S1 gn Gaffel 1890, L j tagbeburg La aLgesenen, ungen Tanf wie im Spiegel zeigen, welche Kräfte E S E bitt leßtgenanntem Prcis genommen A Arbeiter zur Besichtigung und zum Studium der Auéstellung Sonneberg bis Mitte Juli A O 160 Mild LMit Abbil Ÿ d Bm due in Slellin 31,9, in 1 d, rayvurg 29,2, in Mey 20,8, | und Eigenschaften auf diesem Gebiete zu einem guten, ja zu einem | wurden. Heute war das Jeshâft unverändert rege; alter Hopfen nach Nürnberg zu senden. j D s R aab Ae Gothe ect Sidi h : in Müncen 32,8, in Fernbery 29,1, in Augsburg 21,5, in Dres- | glänzenden Ziele führen können. Namentlich ist das Buch für eine | wurden zu 16—35 4, 80er zu 50—65 M, Sler zu 125— 120 Von Fürstlichen Per onen sind eingetroffen der Großherzog von Tenliedt bis Mitte S E A) 1175 (blu T PaR on us aa E " Qandwietbscaftlide den 30,0, in Zeug 24,7, in Stuttgart 20,2, in O aunseweig 33,3, | Seite des kaufmännischen Lebens, für die Handlungèreisenden, ge- | gehandelt, und die Woche {ließt mit sehr geringen Vorräthen fester Mccklenburg-Schwerin rel Gemahlin und Gefolge, sowie des Groß- | Teylit-Schöna 1 bis um 26. Juli (nebst 16377 Durreifenden) 7248 Reu T Personalien. R usftellungen. Landwirth] Fi LYE in Karlsruhe 27,0, in Hamburg 26,4, in Wien 27,0, in Budapest 35,7, | \hrieben, denn in jüngeren Jahren war G. Moore eine Berühmtbeit | als je. herzogs Tochter aus erster Ebe, der Großfürst Wladimir von Ruß- Thal bis Mitte J1 li M O P e ti nir i 475 “aer mag c egr Saa Bw E. I, An! dee 1 Be 156 ty Paris 2, jn Anfintam 237 in Kopen: | (ehre 1 leaenb aufe eer Gers ee More con vot, | q erten: Jer gehuge Sorten 188-130 e 1881er Uan Lv Pie Bic 'xEtti Me Tharandt bis Mitte Zuli (10s Paricic. - 0+ 200 | Grtdirelt O freidebesleuerung Spredsaal. Aotyorten: n el 19,9, in Paris 22,9, c leerdam 23,(, in Kopen- | ist, ohne si irgend aufzudrängen, aud dem Buche ei en geworden, | Viilteljorten M, 1881er feine und Siegelhopfen 145— “5 at) Ble 4 Crt n ta A T ) e R age : A 4 og 31 F ‘i Gan 138 a Obessa 409 { ‘Buka: 4 S5 G. Fr gore ceitete die Pülfesendungen Londons an das befreite Paris | 155 #, 1880er Hopfen 40—65 #4, 1879er Hopfen pn A #, Plymouth, 31. Juli. (W. T. B.) An Bord des Ham- | Warmbad (bei Wolkenstein) bis zum 24. Juli (270 Parteien) 475 Wolle. Oelfaaten. Spiritus. Kartoffelfabrikate und Weizen- ur -%, in Yarschau 38,5, in ela 49,9, in Bultarest 27,0, | im Frübjahre 1871. aw T j nts. Ea i: e U s e s Z in Rom 24,4, in Turin 25,5, in Madrid 46,0, in London 18,1, in Glas- Fahrt E werden anscaulich und fesselnd vorgeführt. Antwerpen, 31. Juli. (W. T. B.) Wollauktion An- in der wasserditen j aus, in 5 inen un „zum 29. Juli (477 arteien am 1141 „Landwirthschaftlihe Jahrbücher. Heft 4. Inhalt: ow 22,5, in Liverpool 25,1, in Dublin 16,8, in Edinburg 21,3, in In demselben Verlage erschien: Zwei Frauen, eine Erzäbh- eboten 2401 B. Laplatawollen, verkauft 1547 B, Preise unver- Taba woe ira: ar Sg ne due Da die Brandsiätte ai und Mienen Lic ibe, D S G lle bis um 28. Juli E elemterung u dem generellen Projekt zur dea a pa D NeraBort 20 P DeUcd lphi Ferner A Gua Lo U M 0 aus dem gen Don Conr Verf. von „Clotilde“. ndert. gy und ih überdies eine Quantität arz an Bord befand “(978 s ATARRNON. MY wae) np In. T 538 Wiel Regierags Bean ter (Uit P RVI Rer: tnties ew-Yo -, in adelphia , in icago 29,4, in St. reis: 5 F) Der vorliegende Roman hat es ich o wu c ) Fon A E A R E Ei L . I R M B Louis 25,6, in Cincinnati 25,5, in San Franzisko 19,9, {n Kelkutts G S (otial-psvt ol eee En poetisher Fee Ns Verkehrs-Anstalten. id der Rur as D, Herablassung der Rettungsboote getroffen Von den weniger frequenticrten Bädern wurden bis Mitte Zuli subungen über die Zusammenseßung und den E CUngpeezes des

reinigung der nen Wässer durch Einführung von gesuadheits-

uch die Eindrücke, die er auf dieser {weren | ältere Hopfen 14——20 M. burger Postdampfers „Gellert“ bra am 28. Juli Feuer Weißer Hirs mit Oberloswiy (klimatischer Mey M stärke, Baumarkt. Besizwesel.

L 2leÞ]ychol k ; fers verändert. Durch Herstellung zweier besuht: Breege von 14 Pers. bad von 23 \ gens- y : s “i 5 t: f

34,8, Bi Say eto t de S G Ee Vert baulichen, natürli in individueller Gestalt, indem die Hauptpersonen Reihs-Kursbu, Bearbeitet im Kursbureau des Reichs- großen Löcher im Verdeck wurde die Brandfläche überschwemmt und wilde von 90 Pers, A ai ang 7 Perf e ien n R E E e tas U ey IeD e epun un L ersten Tagen der ers Mone err! - eineswegs als maßgebende „und exemplarische für alle ähnlihen Si- ostamts. 1882, Ausgabe Nr. V. August. Berlin. Julius das Feuer unterdrückt, worauf der gewöhnlihe Kurs wieder einge- | teien mit 74 Pers, Langensalza von 57 Pers, Neuendorf von 31 Pers, {hen Grundbesitzes und die Möglichkeit, ihr entgegen zu wirken. Von

ten an den ostdeutshen Beobachtungsstationen und in Berlin östliche | tuationen gelten sollen. Eine junge Gräfin Eugenie hatte es si{ch | Springer. Preis 2 Auch das neueste Heft zeichnet sid durch sblagen und die Fahrt nach Plymouth fortgeseßt wurde. Der Testecnoindasin von 24 Pers., Revahl von 43 Pers., S{leu ngen u 5 ann \

üdöftlihe b 4 ü i , : 5 z e L S 4 eas s Dr. Gustav Shmoller. Wie kann der Verschuldung des Grund- lid, IDEE e E noreoltiie Seins R Münden we un und Anderen gelobt, nie einem Manne als zweite Gattin die Hand | übersichtlihe Anordnung der Fahrpläne sowie größtmögliche Korrekt- Scwaden wird auf über 10 000 Dollars geshäßt. Die Entstehung des | von 60 Pers, Stotternheim von §82 Pers., Ueberlingen von 49 Pers., besites f Zukunft gesteuert werden? Von Professor Dr. v. Mias-

, eichen, ine v lier, d ( à è J i î ; ird ei ü 5 ( ; 9 ; f i deutshen Stationen sowie in Karlsruhe südliche und südwestliche, in Ebe seine Gattin btb Sen tes von Pferd. a nur achttägiger | heit aus. Besonders hervorzuheben is der vorzüglide Druck, ein euers wird einer Selbstentzündung des Tabacks zugeschrieben. Waldkirch von 75 Pers., Werne von 61 Pers, kowski, Breslau. Herr Behmer über die Hannoverische Ausstellung.

E S bald na Nordwest gehende Windrichtungen. Am | winnt nah längerer Zeit Herz und Hand C fir ta E Million Bi weil das Gegentheil gerade ein Men, Ambu 9, 1 August. (W, T. B.) Nach bier eingegangener Balneologisces aus Bad Salzschlir f. Ein Vortrag von Dr. | Von Freiherr von Hake. Wirthschaftsbesreibung von Ostellato, 0 uit

: D i fern ganz unbraubbar macen ung hat der Dampfer „Gellert“ gestern Nachmittag Dover h S e ini j ien, . Ee E Le le ua B p q s ge f M ft a E an Gatten Me abn E t ael p Ey Arte vie rger ges fun! au ders emfarbigem passirt und ift beute Nachmittag in der Elbe zu erwarten. Wok berg, ne P I Ne aeiGen Eh Sten Mee O “Dad: Brrcees in bulberltadt h : e Fie ' ' ! V er- apier gedruclen ellungen, deren jede einzeln geheftet ist und —_ liegt unweit Fulda in einem freundlichen Thale zwischen den wald- | feit des Erdbodens in ibrer Abhängigkeit von den Leistungen der in

und Nordost, drehte si aber gegen Ende der Woche an den meislen hängnißvolle Geheimniß dur das Bild der ersten Gemahlin, das sie | je nah Bedarf aus dem Gesammt-Umscl it Leichtigkeit St j id Ö Rhô e Melis T ü s rofe Stationen nah el und Südwest (in Köln nach Süd), während nah langen Reisen auf dem Stamm chloß ihres Gemahls vorfindet erausgelöft und bequem als Taschenbud fd Nelse 1 it Es Krestot gpeterdburg, ble Zuli. (W, T. B.) Auf der Insel | reihen Höben des Bogelsberges und der Rhön und ist Station der | der Grdrinde lebenden Würmer. Don Victor Henfen, Professor der er an den Oststationen und in Berlin wieder nach Nord und Nord- | Die Folge dieser Hinter ehung der tiefsten Antipathie ibres Inneren werden kann. Die beigtacbeitt Eisenbabukaete vos Deut Taub and aus dus L E St. Betersburg brach heute 4 ise ri | oberelsisen Eisenbahn. Dalciof en Q Fee B, MOIOGENS 1 Se. CORS S R N E Be umging. Die Temperatur der Luft war beim Wocbenbeginn | war der Umschlag von Liebe zu Haß in dem Derlen seiner Gattin. | den angrenzendey Ländern sowie die jeder Abtheilung n edruckten Krestowsky und Seclacin r häuser und S Bride E ns Miudecbernnea ‘Uls foblensiurctaliie RUIPE E E A D ne hohe; entsprach in Süddeutshland und in Bremen der normalen, | Schließlich finden ih die entfremdeten Herzen aufs Neue. In diesen | Kartenskizzen erleichtern die Auffindung der Reiserouten und Anschlüfe, vorragendstem Lithiongehbalt charakterisiren. Die 4. Quelle stellt ein klares