1882 / 190 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

weberei hat sich seit mebreren Jahren im hiesigen Bezirk eingebürgert; es find in Metelen, Horftmar, Greven, Nienborg, Ahaus, Vreden Faktoreien von Elberfelder, Crefelder und Hildener Firmen errichtet, welche namentlich s{warzen Taffet weben und be- sonders weiblihen Arbeitern reihlihen Erwerb bieten. Bei den Eisengießereien und Ma- schinenfabriken ist noch keine Besserung zu ver- merken.

Industrie-Blätter. Nr. 32. Inhalt: Der Gloffog?: aph. Das Gerson’ sche Berieselungs- System. Telepbon, Ueber die Schweißbarkeit des Cifens. Darstellung einer guten, billigen Sctbreibtinte. Pflanzen getreu zu copiren. Dar- Ftellung von Labessenz. Beitrag zur Frage der Entstebung und Verbreitung des Unterleibstyphus. Engliscke Patente. Buttersurrogat. Deutsche Reichs-Patente. Nieske's Wüärmeapparate. Grünfärbungen keramischer Produkte. Künstlicbe Cedernholzfarbe. Eaan de crystall, E.ixir de Lydia, Räuchermittel gegen Fliegen. Glätten hölzener Gegenstände. Zeichnungen vor dem Ver- wischen zu {ühßen. Kitt für Ofenthüren.

Deutsche Töpfer- und Ziegler-Zeitung. Nr. 32. Inhalt: Ueber Transporteinrihtungen auf Ziegeleien. Qr eingen mit glasirten Ziegeln zur Dachdeckung und Verblendung in der Provinz

annover. Betrachtungen über Maschinen sür

iegeleien. Der Waarenverkehr des deutschen

ollgebietes* mit dem Auslande im Jahre 1881. Patentberiht. Vermischtes. Marktbericht des Berliner Baumarkt Anzeigen.

Handels-Regifter. Die fen, vem Königreit aus dem Kösönigreih

Sachjen, dem Königreih Württemberg und

dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags

bezro. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik

Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt

veröffentlicht, die beiden erfteren wötentlic, dié leßteren monatli.

[36120]

Altenburg. Bekanntmachung. Auf Fol, 33 dcs E des unterzeich- neten Amtsgerichts ist am beutigen Tage das Er- Iösden der Altenburger Zweigniederlassung der Firma Schweizer Bazar, Messow & Wald- \chmidt in Dresden verlautbart worden. Menne, am 11. August 1882. Herzogliches E, Abtheilung II b.

Bergedorf. Eintragung in das Handelsregister. 1882. August 10.

F. Nebel in Bergedorf, Diese Firma, deren ÎIn-

haber Friedri Ludwig August Nebel und Jo-

bannes Georg Nicolaus Nebel waren, is in F, & J. Nebel verändert worden.

Bergedorf, den 11. August 1882,

Das Amtsgericht.

[36032]

Merlin. Handelsregister [36149] des Königlichen Amtsgerichts A. zu Berlin. Zufolge L Gag vom 14. August 1882 sind am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt : In unser peleS Gaftoregilter, woselbst unter Nr. 8259 die hiesige Handelsgesell haft in Firma: Gebr. Meister vermerkt steht, ift eingetragen: Die Gesellschaft is durch Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst. Der Uhrmacher Gustav Adolph Hermann Meister seßt das Han- delsgeshäft unter unveränderter Firma fort. Vergleiche Nr. 13,816 des Firmenregisters. Demnächst ift in unser Firmenregister unter Nr. 13,816 die Firma: Gebr. Meister mit dem Sitze zu Berlin, und es ist als deren In- haber der Uhrmacher Gustav Adolph Hermann Meister hier eingetragen worden.

In unser Firmenregister, woselb unter Nr. 11,620 die Handlung in Firma: ¿ i Otto Freitag mit dem Sißze zu Dresden und Zweigniederlassung zu Berlin vermerkt steht, ift eingetragen : Ee Zweigniederlassung zu Berlin ist aufge- oben.

In unser Firmenregister , woselb unter Nr. 13,470 die biefige Handlung in Firma: Eduard Perl vermerkt steht, ist eingetragen: Zu, Sten 9oberg i, Pr. ist eine Zweigniederlassung errichtet.

: Berichtigung.

Der Siß der in un erer Bekanntmahung vom 12. d. Mts. gedachten Aktiengesellschaft in Firma : Allgemeine Renten-, Kapital- un Lebens-Versicherungsbank Teutonia ist nit Berlin, sondern Leipzig, mit Zweignieder-

Iaffung zu Berlin. Berlin, den 14. August 1882, Königliches Amtsgericht I. Abtheilung 56 I.

Berlin. Bekauntmachung. [36121]

In unser Erorenreqter ist beute unter Nr. 71 die von der Firma J. Gottfr. Müller zu Schöne- berg dem Kaufmann Georg Friedrich Müller da- felbst, Bahnstraße 16, ertheilte Prokura eingetragen worden,

Berlin, den 4. August 1882.

Königliches Amtsgericht 11, Abtheilung 8.

Breslau. Bekanntmachnng. [36119]

In unser Gesellschaftsregister ift Nr. 1825 die von

1) dem Photographen Max Liebmann zu Breslau,

2) dem Photographen Rudolf Liebmann zu Breslau

a am 1. Juli 1882 hier unter der Firma: br. Licbmann

Ge errichtete offene Handelsgesellschaft heute cingetragen worden.

Breslau, den 11. August 1882, Königliches Amtsgericht.

[36122] Coburg. Im hiesigen Handel8register wurde am 8. August 1882 unter Hauptnummer 483 Blatt 34 Vol. IL. eingetragen, daß die Firma: Josef Frauk zu Coburg erloscen ift. Coburg, den 9. August 1882. Die Kammer für Handels\achen. Gruner, i. V

Cottbus. Bekanntmachung. [36118]

In unser Gesellshaftsregister ist heute unter Nr. 133 eingetragen worden : s l

Die Firma von Köckriy & Co. mit ihrem Sitze in Cottbus.

Die Gesellschafter sind: E

a. der Hauptmann a. D. und Rittergutsbesißer Oscar von Köckritz zu Siewish,

b. der Hauptmann a. D. Friedrih Strack zu Grube Ilse bei Groß-Raeschen.

Die Gesellschaft hat am 1. August 1882 begonnen un wird durch jeden einzelnen Gesellschafter ver- reten.

Cottbus, den 9. August 1882,

Königliches Amtsgericht.

[36123]

Erfurt. In unserm Einzel-Firmenregister ift die

Vol. I. Fol. 179 unter Nr. 621 für den Kaufmann Heinrich Kniß eingetragene Firma: „Heinrich Kniß“

zufolge Verfügung vom heutigen Tage

worden. Erfurt, den 9. August 1882, : Königliches Amtsgericht, Abtheilung V.

FErfart. Sn unserm Gesellschaftsregister ist Vol. II Fol. 78 folgende Eintragung bewirkt worden :

Laufende Nr. : 319, [36124] Firma der Gesellschaft: Schmidt und Theucrkauf. Sih der Gesellschaft : Ringleben bei Erfurt. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Gesellschafter sind: a, der Kaufmann Friedrih August Schmidt, b. der Kaufmann Richard Theuerkauf, Beide in Ringleben bei Erfurt. Beginn der Gesellschaft am 1. August 1882. Eingetragen auf Verfügung vom 9. August 1882. Erfurt, den 9. August 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung V.

[36125] Ersart. Jn unserm Einzelfirmenregister ist bei der Vol. IL Fol. 7 unter Nr. 781 eingetragenen

Firma:

„Vranz Schreiber“ in Colonne 6 „Bemerkungen“, folgender Vermerk eingctragen worden : /

Zu 781: Das Geschäft ist mit Aktivis und Passivis auf die Ehefrau des bisherigen In- habers Charlotte Louise Schreiber, geb. Bähr, in Soeinmerda ,- übergegangen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 9. August 1882 am 9, August 1882.

Gleichzeitig hat in unserem Prokurenregister Vol. I. Fol. 65, bezüglich obiger Firma, folgende Eintragung stattgefunden.

Laufende Nr. : i

Bezeichnung des Prinzipals: Die Ehefrau des- Kaufmanns Karl Franz Schreiber zu Soemmerda, Charlotte Louise, geb. Bähr, daselbst. Bezeichnung der Firma, welche der Prokurist zu zeichnen bestellt ift : Franz Schreiber. Ort der Niederlassung : Soemmerda. O auf das Firmen- oder Gesellschafts- register : Nr. 781 des Einzel-Firmenregisters. Bezeichnung des Prokuristen : Kaufmann Karl Franz Schreiber zu Soemmerda. Zeit der Eintragung: 4 Eingetragen auf Verfügung vom 9. August 1882 am 9. August 1882. Erfurt, den 9. August 1882. Königl. Preuß. Amtsgericht, Abtheilung V.

Essen. Handelsregister [36015] des Königlichen Amtsgerichts zu Esseu. Fie unser Firmenregister is unter Nr. 905 die

irma:

gelös{cht

H. Klo

und als deren Inhaber der Pflastermeister Hubert

Kloy zu Steele am 8. August 1882 eingetragen.

Flatow. Bekanntmachuug. anne

_ Zufolge Derlin vom 9, August 1882 ist

in das Handelsregister eingetragen, daß der

Kaufmann Moses Arndt zu Vandsburg für seine

Che mit Bertha, geb. Abraham, durch Vertrag vom

5. Dezember 1871 in Gemeinschaft der Güter und

des Erwerbes ausgeschlossen, sowie dem Vermögen

der Frau die Natur des geseßlich Vorbehaltenen beigelegt hat. Flatow, den 9, August 1882. Königliches Amtsgericht.

Forst. Bekanntmachung. [36126] Zun unser Firmenregister ist unter Nr. 349 die rma:

Rich. Hoffmaun zu Forst i. L.

und als deren Inhaber der B S Richard offmann zu Forst zufolge Verfügung vom 10.

August 1882 eingetragen worden.

Forft, den 14, August 1882, Königliches Amtsgericht.

Fulda. aRR Gang, [35547

Nah Anzeige vom 19, und 29, Juli 1882 ift Lene in das Handelsregister folgender Eintrag ge- macht:

Laufende Nr. 118:

Bezeichnung und S?! der Firma:

„Vereinigte S huhstoff-Fabriken“ Alph. R. V. Nr. 1, in Fulda, Recbtsverhältnisse :

Die Gesellschaft, Aktienge\ellschaft, ist gegründet nach Vertrag vom 7. Juli 1882. 1-4 geas

Zweck: Herstellung und Verkauf von Sghubstoffen und der in diesen Fahrikation8zweig cinschla- genden Artikel.

Zeitdauer: Zunächst 10 Jahre, vom 1. August 1882 bis 1, August 1892. i :

Grundkapital: 1000000 Æ und in 2C00 Stüdck Aktien zerlegt à 500 M, von denen nur 1200 Stück im Gesammtbetrag von 600 000 M zu- nächst ausgegeben werden, welcher Betrag von den Gesellschaftern gezeichnet und 10/6 derselben in baar eingezahlt find.

Die Aktien lauten auf den Inhaber, können aber auf Verlangen des Besißers auf den Namen des- selben und wieder auf den Inhaber gestellt werden.

Die öffentlichen Bekanntmachungen werden, soweit sie vom Aufsichtsrath ausgehen, im Namen des Leh- teren von dessen Vorsißenden „Fabrikant Carl Müller dabier“ oder seinem Stellvertreter „Fabrikant Julius Fucbslocher dahier“ im Uebrigen von dem Vorstand: den E

riß Rupp aus Wehr,

Carl Poeppel aus Reutlingen,

Julius Fuchslocher und Richard Müller : dahier unter der Firma der Gesellschaft durch die „Frankfurter Zeitung“ und „den Schwäbischen Merkur“ erfolgen.

Fulda, am 7. August 1882.

Königliches Amtsgericht. Ik. gez. Ma el dey.

Göttingen. Bekanntmachung. [36016] Auf Blatt 195 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma: Carl Eysel, Sattler und Tapezierer, cingetragen : „Die Firma ist erloschen.“ Göttingen, den 10. August 1882. Königliches Amtsgericht. Abtheilu1g IIl. Den cker.

[36017] Greiz. Der bisherige Mitinhaber der auf Fol. 318 des hiesigen Handelsregisters eingetragenen

Firma: W. T. Dinger, R

Herr Wilhelm Traugott Dinger sen, weil. Hier ist du-ch den Tod ausgeschieden.

Das Geschäft ist käuflich libergegangen an Herrn E Wilhelm Traugott Dinger jun. ier

laut Anzeige vom 22. Juli 1882.

Greiz, den 10. August 1882.

Fürstlich S E Abth. I.

oigt.

ETabelschwerdt. Befanntmachung. [36110] In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 32 die von dem Brauermeister Oswald Kropf und dem Brauermeister Carl Ratscbißky in Habelschwerdt am 20. Mai 1882 unter der Firma: „Böhmisches Brauhaus Habelschwerdt Kropf und Ratschitzky“ errihtete ofene Handelsgesellschaft worden.

Habelschwerdt, den 10. August 1882. Königliches Amtsgericht.

Halle a./S. Handelsregister [36128] des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung VIAL., : zu Halle a. S. 4 Zufolge Verfügung vom 10. August 1882 ist an demselben Tage folgende Eintragung erfolgt: In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 1203 die Handlung in Firma: „L, Wolf“ mit dem Sitze zu Dresden und Zweigniederlassung zu Halle a /S. vermerkt steht, ist eingetragen: Tie Zweigniederlassung in Halle a./S. ist auf- gehoben, Königliches Amtsgericht, Abtheilung VILI.

eingetragen

Hamburg. Eintragungen in das Handelsregister.

1882, August 9. Franz Sthacfer. Zweigniederlassung der gleich- lautenden Firma zu Mühlhausen i./Thüringen.

Inhaber: Franz Carl Schaefer. Neptunus Affsecuranz-Compagnie. An Stelle von C D Bieber & Söhne ist Wilhelm Goßler zum Mitgliede der Direktion dieser Gesellschaft

erwählt. August 10.

Carl Heintze. Inhaber: Ernst Carl Heine.

Carl Heintze. Diese Yrma hat aa Adolph Her- mann Dtto Gaedicke Prokura ertheilt.

Richard Claassen. Jahaber: Cornelius Peter Nichard Leo Claassen. Richard Claasseu. Diese Firma hat an Albert Udo Ellerbrock Prokura ertbeilt.

August 11.

Siegmund Nehemias, H. J. F. Redanz Nachfolger. Sussmann Siegmund Nehemias st aus dem unter dieser Firma gerüorten Ge- \châfte ausgetreten, und wird dasselbe von dem bisherigen Theilhaber Emil Nehemias unter un- veränderter Firma fortgesetzt.

Szalher ¿& Bleschke. nhaber: Herzl (alais Hermann) Szalter und Julius Reinhold Blescbke. Hamburg. Das Landgericht.

[36031]

Harburg. Befanntmachung

aus dem Handelsregister des Amtsgerichts

„_ [36018] Sen i Harburg vom 11, Angnst 1882,

Eingetragen is heute auf Folio 525 die Firma Z. Meyer's Buchdruerei zu Harburg und als

deren Inhaberin Frau Moritz Meyer, Zerline, geb. Sctickler, daselbst. Dieselbe hat an Johann Heinrich August Rust zu Harburg Prokura ertheilt. Bornemann.

Hersord. Handelsregister 36019] des Königlichen Amtsgerichts zu ord. In unser Firmenregister is unter Nr. 540 die irma B, Kunkel und als deren Inhaber der

Kaufmann Bernhard Kunkel zu Herford am

11. August 1882 eingetragen.

Herrsord. Handelsregister 36020 des Keniglichen Amtsgerichts zu Glas Unter Nr. 205 des Gese \{aftsregisters ist die

am 1. August 1882 unter der Firma Gerhardt Zimmermann errichtete, ofene Handelsgesell-

{aft zu Bünde am 11. August 1882 und sind als Gesellshafter vermerkt: 1) zer „Sigacrensabrilant Ernst Gerhardt zy ünde, 2) der Siparransabrisaut Erich Zimmermann zuy ünde. Die Befugniß, die Gesellsbaft zu vertreten, steht jedem der Gesellschafter für sich allein zu.

eingetragen,

[36021 HWirschberg. SJn unser Firmenregister, woselbft unter Nr. 541 die Firma Gustav Herzig zu ARRSERIOL, eingetragen steht, ist heut vermerkt worden: Die Firma ist durch Vertrag auf den Kauf- mann Samuel Fraenkel übergegangen , efr. Nr. 579 des Firmenregisters.

Demnächst ist in unser Firmenregister heut unter Nr. 579 die Firma Gustav Herzig zu Agneten- dorf, und als deren Inhaber der Kaufmann Samuel Fraenkel in Agnetendorf eingetragen worden.

Hirschberg, den 8. August 1882.

Königliches Amtsgericht. TV. Hanneman.

Wöchst a. M. Bekanntmahung. [36022Þ

eute ist bezüglich der Aktiengesellshaft unter der- Firma Farbwerke vorm. Meister, Lucius &. Brüning register des Königlichen Amtsgerichts zu Höchst a. M. folgender Eintrag gemacht worden:

In der am 23. Mai 1882 abgehaltenen Generals. versammlung sind Beschlüsse gefaßt worden, dur wele die S8. 1, 3, 5, 7, 9, 11, 12, 16, 20, 21, 22, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 31, 32 und 33 der Stg. tuten Abänderungen erfahren haben.

Sodann ift in der gedachten Generalversammlung: die Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft um

fünf Millionen Mark dur. Ausgabe von fünf-

tausend neuen Aktien zu je eintausend Mark bes.

{lossen worden. Vergl. Beilageband Fol. 36. Höchst a. M., den 12. August 1882. Königliches Amtsgericht. I.

Konitz. Bekanntmachung. [36129]: In unfer Genossenschaftsregister ist zu Nr. 2, woselbst der Landwirthschaftlihe Consum-Verein Konitz, eingetragene Genossenschaft , eingetragen steht, Folgendes eingetragen worden: „Die Liquidation ist beendigt.“ Eingetragen zufolge Verfügung vom 21. Juki: 1882 am 12. August 1882, Konitz, den 12. August 1882. Königliches Amtsgericht, 1V. Abtheilung.

36023} Lahr. Nr. 7027. Zu O. 3. 201 des ps registers: Firma A. Link in. Lahr. Ghevertrag: des Kaufmanns Adolf Link von Sinzheim mit Sophie Posth von Lahr. Beide Theile \{ließen all ihre jeßt und künftig beibringende fahrende Habe, sammt etwaigen Schulden, als im. Stück verliegen- \haftet, von -der Gemeinschaft aus, bis auf die: Summe von 100 é, welche. jeder Theil in die ehe- lide Gemeinschaft einwirft.

Lahr, den 8. August 1882. Gr. bad. Amtsgericht. Eichrodt.

Leipzig. [361307 Handel3registercinträge für das Königreich achsen, „_ zusammengestellt vom Feniglichen Amtsgericht Leipzig, Abtheilung für Registerwesen,

t Chemnitz. Am 2. August. Fol. 653. Heber & Co. auf Emilie Sophie, verw. Heber, geb. Hempel, übergegangen. Fol. 2424. Moriz Batschis, Inbaber Moritz.

Bats\chis. Fol. 294. J. Künzel in Mittelbab, Inhaberin ünzel, geb. Aurih, August

Johanne Wilhelmine Serdinand Künzel Prokurist.

Fol. 1936. Müller & Kohl, Paul Kohl aus- geschieden, Eduard Bruno Horn Mitinhaber, künf- tige Firmirung Müller & Horn.

Fol. 51, Fricdrih & Sohn gelöscht.

Fo!. 2425. R volpy Witte Inhaber Fed

o!, 5, udolp tig, Inhaber Fedor Rudolph Wittig.

Fol. 433. Hermann Stärker, Stärker ausgeschieden, Arthur William Stärker Mitinhaber, Hermann Alfred und Arthur (Wilhelm) William Stärkers Prokura erloschen.

Crimmitsohan. Am 3. August.

Fol, 195. N einruh Hüffer, Wilhelm Hofmeisters friura gelöscht, Eduard Hüffer in Wahlen Pro- urist.

Drosdon, Am 5. August. Fol. 1641. Lemcke & Dähne Nachf., Friedri Anton Tharandt ausgeschieden. Am 7, August, Fol. 4303. Gebr. Pohle in Kößschenbroda, weigniederlassung des in Dresden unter gleicher irma bestehenden Hauptgeshäftes. Jnhaber Paul Pakis Ferdinand Pohle und Julius Louis Hugo ohle,

Franz Hermann

Am 9. August.

Fol. 1148. Gebr. Arnhold, Ernst Georg Poep-- pel Prokurist.

Fol. 1455. Erust Louis Gottschald, Friedri Wilhelm Gustav Hoffmann und Hermann Moriß Gottschald (Koll.) Prokuristen. h

Fol. 3254 Emil Seidel & Co,, künftige Fir- mirung Wilh. Prell.

Fol, 4304. Carl Jäckel, Inhaber Carl Fried- rich Wilhelm Jäckel.

Fol. 4305, Joseph Erdtel, Inhaber Joseph Wincenz Xaver géranz Erdtel,

Fol. 4306. ckermann & Prüsker, errichtet am 29/6. 82, Inhaber Kaufleute Johannes Aer- mann und Victor Prüsker.

m 10, August.

Fol. 2252, J. Kohn gelöscht.

Fol. 4307. + Kohn & Levin, errichtet a En: 82, Inhaberin Wilhelmine Marie verebel.

0

n, geb. "Thiele und Friedri Wilhelm Levin, Joseph Kohn Prokurist. Bbersb

z Am 5. August, Fo). 24, C, F. Sieber gelöst.

zu Höchst a. M. in das Gesellschafts-

fohânn-Géórgenstadt. 8. Wilhelux Kireheise Fol. 18. elm ciséit, Fol. 25. A. E. Kircheisens seel. Erben,

Fol. 28. Lobegott Hänel in Breitenbrunn,

Fol. 31. Agnes Troll gelös{t.

Fol. 63. Alfred Zschau, Alfred Zs{au ausge- ieden, Anna Josephine, verwitt. Zs{hau, Georg und Margarethe Geschwister Zshau, Inhaber.

Kirobberg.

Am 5. August. Fol. 31. Jm. Unger, Otto Unger Mitinhaber, dessen Prokura erloschen. Fol. 170. Erust Weller in Lauterhofen, JIn- haber Ernst Emil Weller.

Leipzig. Am 5. August. Fol. 3305. Hermann Haußmanu Nahf., Heinrich Leopold Ferdinand Rungius Mitinhaber. Fol, 5393. W. F+ Wenck, Inhaber Wilhlm Fricdrich Wen, Carl Georg Beyer Prokurist. Am 9. August. Fol. 5261. E. H, Just in Plagwiß, 1. Kom- mate als Miinhaberin, künftige Firmirung U 9, Fol. 5394. Alwin Engelhardt, Inhaber August Alwin Engelhardt. i; Fol. 5395. Sermann Weickardt in Neuseller- hausen, Inhaber Albert Hermann Weickardt. LengenfeH,

Am 5. August.

Fol. 67. ©€. A. Kühn in Marterbüschel, Fn- haberin Amalie Wilhelmine verw. Kühn, Bernhard Leopold Kühn Prokurist.

Lichtenustein, Am 31. Juli.

Fol. 208. A. M. Arnhold, Inhaberin Auguste Marie, verehel. Arnhold, Friedrih Theodor Arnhold Prokurist.

Löbau, Am 7. August.

Fol. 48. G, E. Heydemann, Moriz Oskar Urbans Vertretungsbeshränkung gelösht, Hermann Schneider in Löbau und Hans Merbach in Bauten {Koll.) Prokuristen.

Fol. 137, Julius Hilbig, Johannes Müller Mitinhaber.

Meerane. Am 4. August. Fol. 388. F. Geigenmüller gelös{ht.

Penig. Am 5. August.

Fol. 26. Adolph Oeser auf Victor Henry Frei- herrn von Savaine in Wiesbaden übergegangen, Franz Maximilian Leopold Oesers Prokura gelöst, künftige Firmirung Adolph Oeser Nachfolger, Carl Friedri Adolph Oeser, Franz Maximilian Leopold Oeser und Wilhelm Möte Prokuristen.

Zur Zeichnung der Firma ist die Unterschrift aneien Vrobeisien erforderlich.

a. Am 5. August.

Fo1.41. EduardJenhsch inGroßschahwitß

Fol. 88, E. Köhler in Obershlottwißtz gelöst.

Fol. 89, Th. Braune in Dohna

Am 3. August.

Fol. 109. Traug. Förster in Posta, Inhaber Traugott Friedrich Förster, Friedrih Hermann Sörster Prokurist.

Am 5. August.

Fol. 110. J. Lademann in Mügeln, Jnhaber

Hermann Julius Lademann. Sohneeberg. Am 1. August.

Fol, 119. E. Richter in Neusftädtl, Heinrich Erdmann Richter in Bockau Mitinhaber.

Sohwarzonberg. Am 8. Angust.

Fol, 117. Franz Priefer in Grünhain auf Paul Priefer übergegangen.

Fol. 118. Sulda Merkel in Raschau, Juhaberin Es Helene, verehel. Merkel, geb. Hänel, Ludwig

einhard Merkel, Prokurist.

Tanuoha,

Am 7. Auguft.

Fol. 47. Gebrüder Zscherniy in Seegeriß, Carl Louis Zscherniß ausgeschieden, künftige Fir- mirung Friedrich Zschernig.

Treuen.

L G Am & ugusi.

ol, 19. + Dreverho .

Fol. 100. C. F Pres! } gelöscht. Am 3, August.

Fol. 12. Ednard Lenk

Fol. 17. C. F. F. Wolf

Fol. 23. C. F. Simon in Screiersgrün

Fol. 25, August Kemnitzer

Fol, 28, F. W. Tenbert

Fol. 36. B, Banch

Fol. 64. F. A. Seidel

Fol, 90, Lonis her

Fol. 97. C. F. Peholdt

Fol. 113. C. Sübshmann in Shreiers-

grün

Zittan. Fol, 449, B E “Jeu ol, 449, Bernhd., rich, Beri Feuri.

wiokan, Am 2. August. Fol, 710. Bauer & Co., Eduard Paul Pfeiffer ausgeschieden. Am 9. Augueft.

Fol. 700. Kreyschmar & Junghans, Christian

einri Junghans jun. Prokurist, welher mit dem

itinhaber Ed. Louis Kretschmar die Firma ge- meinschaftlich zeichnet.

gelöscht.

Inhaber August

36025 Lingen. Die Firmen O, von Berdefeldt R E, Clans u Lingen sind Blatt 154 bezw. 158 des andelsregisters elöscht. Lingen, den 11, August 1882, Königliches Amtsgericht, 1. Cramer.

36024] Löwenberg i. SchL n unser Firmen- register ist heute bei der unter Nr. 187 Pudeleagenen rma „Victor Schneider“ in Löwenberg i./Sch[. der Vermerk eingetragen worden : Die Firma ift erloschen.“ Löwenberg i. Schl, den 9. August 1882. Königliches Amtsgericht.

E [36:26] Luckau. Im Prokurenre- (ster ist unter Nr. die für den Bauunterneb-,ger Theodor Reinhold Swalenberg in Finsterwalde bezügli der Firma : Finsterwalder Gumr ¿iwaarenfabrifk G. Holz- apfel zu Finsterwalde eingetragene Prokura zufolge Verfügung vom 9. ®,“Mts. gelöscht.

Luckau, den 10., August 1882.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

[36116] LübecF ¿Eintragungen in das Handelsregister. E. L. TchGwarg. Alleiniger Inhaber : Ernst Lud- wig -Schwarz.

. Ort der Niederlassung: Lübe.

W“lh. Schnoor. Alleiniger Inhaber: Friedri Asmus Wilhelm Schnoor.

r Ort der Niederlassung : Lübeck.

rehn, Shoon & Fick. Die ofene Handels gesell- Pr cl chaft unter dieser Firma ift aufgelöst.

Zum alleinigen Liquidator ist Oekonomie-Fn-

\pektor Georg Gustav Dittmer bestellt. Lübeck, den 9. August 1882. Die Gerichts\chreiberei der Kammer für Handelssachen des Landgerichts. chweiß.

[36027] Meppen. Auf Fol. 101 i zur Firma Vorster et Co. eingetragen :

sub Nr. 3 daf. Firmeninhaber:

„In diese Firma ist der jeßige Ehemann der bis- herigen alleinigen Inhaberin derselben, der Guts- besißer Ferdinand von Graevemeyer zu Kentrop als Gesellschafter eingetreten. E

Dessen Ehefrau Ottilie, geb. Pilgrim, vormals Wittwe des Gutsbesißers und Premier-Lieutenants Wilhelm Mathias Johann Vorster zu Haus Mark Ge als Gesellschafterin die Mitinhaberin dieser

irma.

sub Nr. 4. Rechtsverhältnisse :

Offene am 22. Oktober 1881 begonnene Handels- gesellschaft. :

8nb Nr. 5. Prokuristen :

Die bisherige Alleinprokura des kaufmännischen Direktors Ernst Sprick zu Meppen besteht fort.

Meppen, den 7. August 1882.

Königliches Amtsgericht. T. B. Russell.

[36038] Nimptsech. Das mit den E zu Grünbhartau und Pudigau unter der Firma: „J+ W. Urban“ zu Karzen bestandene Haas ge\chäft ist nah dem Tode des bisherigen Inhabers auf die verwittwete i: Kaufmann Caroline Urban, gebor. Runge, durch Erbgang unverändert über- gegangen und von derselben ihrem Sohne Gustav Urkan zu Karzen Prokura ertheilt worden. Es ift deshalb heut die unter Nr. 61 des Firmenregisters eingetragene Firma J. W. Urban an dieser Stelle gelöst, unter Nr. 67 des Firmenregisters neu eins etragen und als deren nunmehriger Inhaber die ittwe Caroline Urban, geborene Runge, zu Karzen vermerkt worden.

Ferner ist unter Nr. 7 des Prokurenregisters der Kaufmann Gustav Urban zu Karzen als Prokurist des vorstehenden Handelsgeshäfts heute eingetragen worden. t

Nimptsch, den 27. Juli 1882.

Königliches Amtsgerieht.

Nordhausen. Bekanntmahung. [36131] In unser Gefellschaftsregister ist bei Nr. 157, woselbst die Handelsgesellschaft in Firma: Seiffart & Hansen vermerkt steht, Spalte 4 zufolge Verfügung vom heutigen Tage Folgendes eingetragen : Die Gesellschaft ist aufgelöst und nach deren Liquidation die Firma gelöst. Nordhausen, den 12. August 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung II.

Posen. Bekanutmachung. [36132] In unser Firmenregister ist unter Nr. 2088 die Firma M, J. Bibo und als deren Inhaber der Kaufmann Michaelis Jonas Bibo zu Posen heute eingetragen worden. Posen, den 14, August 1882, Königliches Amtsgericht. 1V.

Rathenow. Becfanntmachung. [36028] In unser Firmenregister ist unter Nr. 234: der Kausmann Franz Sternsdorff, Ort der Niederlassung: Rathenow,

Firma: F. Sternusdor}f Sdgrrns zufolge Verfügung vom 31, Juli 1882 an demselben Tage. Rathenow, den 31. Juli 1882. Königliches Amtsgericht. I.

KRawitsekh. Fan emahuns. [36029] In unserem Firmenregister ist bei der unter Nr. 103 eingetragenen Firma A, G. Viebig ver- merkt worden, daß die Firma nah dem Tode des Inhabers derselben Rudolph Quiehl auf dessen Wéättwe Emma Ottilie, geborene Neugebauer, und die minorennen Geschwister Quiehl, Georg Alexander, Walli Mathilde, Paul Albert und Leonhard Ernst übergegang *n. Es ist demzufolge die Girns im Firmenregister gera und in dem csellshaftsregister unter r. 38 die se!t dexx 17. Juli 1882 bestehende offene | Pandelögesell saft A. G. Viebig unter folgenden echtsverhältnisfen eingetragen worden: Die G'esellkchafter sind: 1) die Wittwe Ewuma Ottilie Quiehl, geborene Neugebauer, 2) die minorennen Ges{chwister Quiebl, a, Georg Alexander, geboren 14, September

b. Walli Mathilde, geboren 11, Juli 1871,

e, Paul Albert, geboren 4, Oktober 1872

d. Leonhard Ernst, geboren 4. Januar 1875, bevormundet durch die zu 1 genannte Wittwe

utcedpi. Die Befugniß, die Gesellsbaft zu vertreten, stebt nur der Wittwe Emma Ottilie Quiebl, geborenen

Neugebauer, zu.

7. August d. Is. an demselben

Die Eintragungén \ind zufolge Nexflisieng vom g

ge erfo Rawitsch, den 8. August 1882. Königliches Amtsgericht. gez. Kunkel.

[36000] Rothenburg 0./L. Becfanntmachung. Zufolge Verfügung vom 1. Juli 1882 ift in unse- rem Ge/ellschaftsregister bei der Firma: «Amerikanische Mühlenverwaltung in Tormersdorf bei Rothenburg O.-L, . Wiesnex et Comp,“

| nachstehende En bewirkt worden :

Col. 4. Rechtsverhältnisse der Ge sell-

\chaft: Der Gesellschafter, Kaufmann Philipp Cohn aus Görlig ist am 28. August 1878 gestorben ; dessen Erben, Frau Anna Cohn, geb. Gott- alk und die sech8 minderjährigen Geschwister Cohn, sind am 1. Juli 1882 aus der Handels- gesellschaft außgeschieden. Rothenburg O./L., den 1. Juli 1882. Königliches Amtsgericht.

[36092] Schmalkalden. Nr. 4 ves Handelsregisters und Nr. 4 des Zeichenregisters. gur irma: „H. A, Erbe“ zu Schmalkalden. aut Anzcige vom 8. August d. J. hat der Kauf- mann Heinrih Adolph Erbe dahier (Inhaber der Firma: „H. A. Erbe“ hierselbst) seinen Sohn Oskar Erbe dahier seit dem 6. d. Mts. Prokura ertheilt. Eingetragen am 8. Angust 1882. Schmalkalden, am 8. August 1882.

Königlibes Amtsgericht. I. Schuchard.

[36004] Schmalkalden. Nr, 14 n. 15 dcs Hand.-Reg. ur Firma „J. H. Strauß jun.“ zu Corcfeld: Laut Anzeige vom 14. Juli d. J. besteht die Firma “M H. Strauß jun.“ zu Corhfeld aus folgenden Inhabern : I, der Wittwe des J. H. Strauß, Babette, geb. Stern dasclbst, II. deren Kindern a. Selma, b, Hermann, c. Meta und d. Nathan Strauß. Das Firmenrecht wird nur von der sub I. ge- nannten Wittwe Strauß ausgeübt. Eingetragen am 8. August 1882. Schmalkalden, am 8. August 1882. Königlibes Amtsgericht. I. Scchuchard.

Soldin. Königliches Amtsgeriht. [36133] In unser Genossenschaftsregister ist eingetragen

zufolge Verfügung vom 10. August 1882 am 11.

August 1882:

Col. 1. Nr. 4.

E 2, Mena

enossenschaft.

Col, 3. Sr ldie

Col. 4. Nah dem Statut vom 7. August 1882

ist Gegenstand des Unternehmens die Errich- tung ciner Molkerei und die Verwerthung der in diese von den Genossenschaftern für Reçch- L E Genossenschaft zu liefernden Milch, Der Vorstand der Genossenschaft besteht aus fünf Mitgliedern derselben und bilden den zeitigen Vorstand: der NRiiterschaftêrath und Rittergutsbesitzer Wilbelm von Wedell auf Zernicow, der Rittergutsbesizer Otto Koeppen auf Rin- genwalde, j; der Rittmeister a. D. und Rittergutsbesißer Heros von Borke auf- Giesenbruegge, der Hauptmann a. D. und Gutsbefißer Gustav Haupt zu Shlegelsburg, des Gutsbesißer Carl Schrocder zu Wilhelms- urg.

Die Zeichnung für die Genossenschaft geschieht in der Weise, daß der Firma der Genossenschaft die Vorsteher ibre Namensunterschrift und zwar, zu rechtêverbindliden Erklärungen für die Genossen- schaft sämmtliche Mitglieder des Vorstandes, zu Bekanntmachungen ein Mitglied des Vorstandes, hinzufügen. Die Bekanntmachungen erläßt die Ge- neen aft durch das amtlide Soldiner Kreisblatt.

as Verzeichniß der Genossenschafter kann in den Geschäftsstunden in unserer Gerichtsschreiberei I. eingesehen werden.

—————

Molkerei, eingetragene

[36134] Stettin. Der Kaufmann Sicgmund Silber- maun zu Stettin hat für seine Che mit Martha, gebornen Alexander, durch Vertrag vom 21. Juni 1882 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aufgehoben,

Dies is in unser Register zur Eintragun Ausschließung oder Aufbebung der ehelichen gemeinschaft unter Nr. 719 beute eingetragen.

Stettin, den 8, August 1882,

Königliches Amtsgericht.

der üter-

Thorn. Bekanntmachung. [36135]

Zufolge Ver ügung vom 9, August 1882 ift heute in unserm Handelsregister eingetragen, daß das von den Kaufleuten Sally Landecker und Ferdinand Falk von hier unter der Firma „Jacob Landecker“ bier- selbs betriebene Handelsgeschäft, nachdem Ersterer am 1. August cr. aus der Gesellschaft ausgeschieden ist, von dem Letzteren als alleiniger Inhaber fort- gesetzt wird,

Thoru, 10. August 1882,

Königliches Amtsgericht. V. [36/06]

Trier, Bei der Nr. 150 des hiesigen Gesell- shaftsregisters ist heute eingetragen worden, daß aus der i elin, Kreis Daun, domicilirteu Handels- gesellschaft uuter der Firma:

„A. Marschall et Cie,“ der Gesellshafter Peter Bell, Ackerer zu dem, am 30, Januar 1 ausgetreten und der Gesell- \ fter Johann Slacks, Ackerer zu Pelm, am

, Mai 1881 dur Tod ausgeschieden ist, daß da- Sh am 28, Julí 1882 der Ackerer Mathias B

eingetreten sinb, jedoch ohne die Be-

Gefell fugnif dieselbe zu vertreten. Zugleich ist bei der

Nr. 153 des Prokurenregisters vermerkt worden, daß die dem Johann Shlacks für die gedahte Firma ertbeilte Prokura dur dessen Tod erloschen ift. Trier, den 10. August 1882,

Königliches Amtsgericht. IIT.

[36030] Vechta. Jn das Handelsregister ist heute einge- tragen zur E F. A. Clodius zu Lohne: Die Theilhaberin Wittwe F. A. Clodius ist durch den Tod ausgeschieden. Die Gesellshaft wird von den übrigea Theil- babern unter derselben Firma fortgeseßt. Vechta, 1882, August 7. Großherzoglih Oldenburgisches Amtsgericht. T. ancragß.

[36007] WiesIoch. Nr. 5158. Zu O. 3. 183 des Firmenregisters wurde beute eingetragen: die Firma Samuel Schuster in Malsh hat \ich unterm Heutigen aufgelöst. Wiesloch, den 7. August 1882. Großh. Amtsgericht. Huffschmid.

[36098] Wiesloch. Nr. 5157. Zu O. 3. 41 des Gesell- \chaftêregisters wurde cingetragen die offene Handels- gesellshaft „J. Schuster Söhne“ in Malsch. Die Gesellshafter sind: Kaufmann Samuel Scuster in Malsch. Kaufmann Jonas Schuster von da.

Jeder der Gesellschafter ist nah Außen vertretungs- berechtigt. Samuel Schuster ist seit 1875 mit Fanny Flehinger von Flehingen vereßeliht. Der Ehevertrag bestimmt, daß jeder Ehetheil 50 4 in die Gemein- schaft einwirft, hingegen alles beiderseits in die Ehe eingebracte, während derselben errungen oder ge- \henkt werdende liegenschaftlihe oder Fahrniß- vermögen dereinst wieder erseßt werden muß und jeder Chethoil die von ihm in die Ehe gebrachten Schulden, sowie die ihm während der Ehe zufallen» den felbst zu zahlen hat.

Jonas Schuster ist seit 26. Juli d. J. mit Jette Wallerstein von Bretten verheirathet. Der Ehe- vertrag bestimmt, daß jeder Theil von seinem fah- renden Vermögen 60 # in die Gemeinschaft ein- wirft, alles übrige gegenwärtige und zukünftige Ver- mögen von der Gemeinschaft ausges{lofsen bleibt, und daß bei Auflösung der Gemeinschaft dem ein- bringenden Ehegatten auf Grund der L. R. S. S. 1500—1504 obige Summe zurückerseßt wird.

Wiesloch, den 7. August 1882.

Gr. Amtsgericht. Huff\{chmid.

Wohlau. Bekanntmachung. [36136] Bei dem unter Nr. 2 des Genossenschaftsregisters eingetragenen Vorschuß-Verein zu Winzig, ein- getrageue Genosseuschaft, ist heut folgender Ver- merk eingetragen : An Stelle des bisherigen Kassirers, Kaufmann Friedrih Rösh in Winzig und des bisherigen Kontroleurs, Goldarbeiter Karl Böttcher in Winzig, ist in der Generalversammlung der Genossenshaft vom 6. August 1882 für den ersteren der Goldarbeiter Karl Böttcher in Winzig als Kassirer und für den leßteren der Buchbindermeister Otto Kunzendorf in Fn ia als Kontroleur auf die Zeit vom 1. Oktober 1882 bis 30. September 1888 gewählt worden. Eingetragen zufolge Verfügung vom 11. August 1882 am 11. August 1882, Wohlau, den 11. August 1882. Königliches Amtsgericht.

Konkurse. (861431 Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Moriß Schottlaeuder hier, Rosen- thalerstr. 55, wird nach erfolgter Schlußvertheilung Sg des Schlußtermins hierdurh auf- gehoben.

Berlin, den 11. August 1882.

Königliches Amtsgericht T.,, Abth. 55.

[36117] Bekanntmachung.

In der Konkurssache des Handschuh- und (oll I G gändlers Zsidor Blumenthal hier oll die Schlußvertheilung erfolgen; der dazu ver- ügbare Massenbestand beträgt 1991 Æ 74 „Z und ist das Verzeichniß der bei der Vertheilung zu be- rüdsihtigenden Forderungen im Gesammtbetrage von 24,289 M 53 in der Gerichtsschreiberei 48 des Königlichen Amtsgerichts T., Jüdenstraße 58 IL., Zimmer 23, zur Einsicht der Betheiligten ausgelegt.

Berlin, den 14. August 1882,

Wilhelm Rosenbach, Verwalter der Masse.

[35901] Edikt.

Vom Königlib ungarishen Geribtshofe als Konkursgeriht zu Bistriy wird hiermit allgemein bekannt gegeben, daß gegen Josef Siegmund, delafirma in Bistriß, und Besißer der Han-

delsfirma „Josef Siegmund“ in Bistriy der Konkurs am beutigen ge eröffnet wurde; zum Konkurs-Kommissär wird Dr. Wilhelm Binder, K. Gericbts-Nath, zum Massa-Verwalter Gabriel Mauu, Advokat in Bistrit, zum Verwalter-Stell- vertreter Alexis Késmárky, Adv. in Bistrigz, hiermit ernannt.

Die Frist zur Anmeldung der Forderungen wird bis zum 5. Oktober 1882, und zur Liguidirungs- verhandlung der Termin auf den 3, November 1882, V. M. 10 Uhr, s. &-., anberaumt.

Es werden demna alle Diejenigen, welche als Gläubiger gegen diese Konkurêmassa Ansprüche zu erheben meinen, hiermit aufgefordert, ihre Anf rüche behufs Feststellung und Klassifizirung bei der Liquie dationsverhandlung, bei Vermeidung der im Kon- fursgeseße angegebencn Rechténatbeile, auch für den Fall anzumelden, wenn hinsichtlid ihrer An- sprüche au ein besonderer Prozeß anhängig wäre; wassa Pian oder Hecdéttbei at RE massa Pfand- oder Zur ng e biermit c::fzefordert, ihre erworbenen Rechbte beim Massa-Verwalter anzumelden, und die bei ihnen im A af Mett ‘ody Be p T gt des assa-Verwalter ufs Schäßung vorzuzeigen. Es werden ferner alle Diejenigen, denen das Recht

lads und der Ackexer Johann Jacob Utters, de ten zu Pelur, als Sue in die | M

der Absonderung, Zurückforderung oder abgesonderten