1882 / 200 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

12 Uhr, im Gerichtsgebäude, Jüdenstraße 58, | [37338] Bekanntmachung. [37330] Konkursverfahren. ddie ar Sagan gee Bd via s Bes e Zan 25 Maust 1882 Das Konkursverfahren über das Vermögen | - Ueber das Vermögen der Materialwaarenhänd- | Mit dem 15. September d. Js. wird die : r E os, des Kaufmanns G. Falcke von hier wird, | lerin Ernestine, verebel. Shumann, verw. gewes. | Station Aschersleben des Königliben Eisenbahn- or EN - age Gerichtsschreiber des Königliben Amtsgerichts 1, | nadem der in dem Vergleichstermine den 7. August | Löffler, geb. Jähnicheu, in Gößfnig, ist am | Direktionsbezirkes Magdeburg in den rubrizirten Abtheilung 49 11882 angenommene Zwangsvergleih durch rechts- | 23. d. Mts., ttags 17 Uhr, der Konkurs | Rerfehr aufgenommen. L @ c di As L eite Gi Ti kräftigen Beschluß vom nämlichen Tage bestätigt ist, | eröffnet worden. Verwalter: Rechtsanwalt Albin | " Näheres ist bei den Verbandsftationen zu erfahren. li euí én Rei s-An cl él Und [37345] hierdurch aufgehoben. Ransft in Gößnitz. Offener Arrest mit Anzeige- Breslau, den 19. August 1882. p 0 lg | TeÙl | (n aa - nzel (T D N Dees zes aveanten Aetedereh B ibes Meitgericht Piave late ut Macticiaer Peülungs: bér Obe iRleR t Eiteibab M 200 : s u ont e ImT8gertMT. aubigerver|am e u, , f aeE, A a Pfeifer nie 12 he: [37328] : s ter ane S RRE, E aRS 11 Uhr. Namens “vny Verbands-Verwaltungen. o/RS 9 Berlin, Sonnabend, den 26. August das Konkursverfahren eröffnet. : mou, den 2%. AUugu - S s E T E E E T E E À - ist « | Nr. 7094. Jn dem Koukursverfahren über das Dr. Lommer, Rfrd., i Berliner Börse vom 26. Angust 1889, |Badische Pr.-Anl.de1867/4 |1/2. u. 1/8./132,50 B Hamb. Hypoth.- 5 L 7 vier UE E Eee R Virielb Vermögen der Firma Nano. u. Hoffmann in Lahr | als Gerichts\hreiber des Herzoglichen Amtsgerichts. [37257] Amtlich f tellt C do. 35 Vi Looca E T Sauk 213.50B Ténon, O E HCAEE S 40: E an Disondahn Prloritäts-Aotien und Obligationen, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 10. Sep- | ist in Folge eines von den Gemeinschuldnern gemachten Am 25. d. M. tritt der 30. Nacbtrag zum See- esÍges CLLLe UONTSE., |Bayerische Präm.-Anl. 1/6. ¡134,006 Meckl.Hyp.-Pfd.I.rz.125441/1. n T dis Aachen-Jülicher | 1/1. u, 1/7./104,50G tember 1882. Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- | [37179] Konkursverfahren. hafen-Ausnahmetarife des Westdeutschen Verbandes Umrechnungs-Säötze. Braunsechw. 20Thl-Loose|—| pr. Stück |97.75bz G do. do. rz. 1004| versch. [101.20bz E Á u, t: Ser. 44 1/1. u. 1/7. Anmeldefrist bis zum 15. Oktober 1882. termin und bezw. nachträglicher Prüfungstermin auf Ueber das Vermögen des Lohgerbermeisters in Kraft, welcher Ausnahmesäße für Palmöl, Palm- 1 Dollar = 4,26 Bark. 100 Francs = 80 Mark. 1 Golden | Cöln-Mind. Pr.-Antheil . 1/4.0.1/10.1127,.20B Meininger Hyp.-Pfndbr. 41 u. 1/ 1101206 E E E une tigar./341/1. u. 1/7. Erste Gläubigerversammlung am 15. September Montag, 11. September, 9 Uhr, Karl Zilling in Sandersleben it heute, am | kernöl und Kokosnußöl im Verkehre mit Darmstadt, 100 Gulden holl Währ. == 170 Mur, ‘2 giad, Währ. = 12 Mark | Dessaner St.-Pr.-Anl. . 34 1/4, [125,10B do, do. 4 11/1. n. 1/7.197,80bz 2 e Le L 1882, Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 37 a he Me Á Aas R anberaumt. L August 1882 Vormittags 11 Uhr, das Wintbaben, Freiburg, Bachweiler und Mülhausen 100 Rubel = 820 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mak X n, Cr R Tate L Le 17 E Nordd. Grnnd K.-Hyp.-A/5 .0.1/10./100,40B L H ; J hierselbst. : “” Gaater. Konkursverfahren eröffnet : O? Woohsel Gb SCTU Tages L R 1/8 5 Mh D. andbr. „5 (1/1. n. 1/7./100,40B do. Y. 1 : : ggler, : : : annover, den 18. August 1882. hol, Hamb.50Thl.-Loose p.8t.3 | 1/3. 118390 |[Nürnb. Vereinsb Pfdbr d Ee L 1882" Vormittags 1 Ube E Gerichtsschreiber des Gr. Amtsgerichts. 2E Rana Otto aan hier ift zum VaERavar, ber Verhuubs-Vexipalbitigent Amaterdam i (90 F1, 8 31 [168,40bz Lübecker 5OThlr.-L9 S. 1/ L 182.00ba VA O fdbr. 43/1/4.0.1/ / O20 do. 1. Braunschweig den 24. Au ust 1882 R E OULULAYETIMIELEE - E, 0. S Königliche Eisenbahn-Direktion. 0, . Fl. 2 167,70bz Meininger 7 Fl.-Loose .|—| pr. Stück |27.70B Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 120 106.50 B do. 1 L, Müller, Reg. Geh, [37344] Ca, Leo E 20. Sep- tale vi e E E Qs do. Hyp.-Präm.-Pfdbr. 1/2. |117,00bz do. ILnu.IV.rz. 110 hi02,806 |99- L i s , Reg. Geh, y ember c. bei dem zumelden. / o. do. r. 2 60bz Oldenb. 40 Thlr.-L. p. St. 1/2. [147,70bz do. I. V. u. VI. rz. 199,7 ‘U. als Serihtoscreiver Herzoglichen Amtägerichts. T, O effentliche Bekanntmachung. Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines | Mit dem 25. d. M. wird eine direkte Personen- « « - 1 L, Strl./8 20.47b —— P 9 M F ei. VT. ra, 100 199,75bz G /1. u. 1/7 37349 Dur Beschluß des Kgl Amtsgerichts Landstuhl | anderen Verwalters, über die Bestellung eines | und Gepäbeförderuna zwishen Nenndorf lanen S e, JL L O43 20.295bz / 2A T al e E 1100, 0B lo o S ey A“ [ ] Konkursverfahren. vom heutigen Tage wurde das Konkursver- | Gläubigeraus\{usses und Prüfung der angemeldeten | seits und Berlin (Stadtbahn). sowie Charlotten- 100 Fr. 8 i: . 7YZ. L .199,90bz do Dortmund-Socat Sex L L 8 2 8 2

1. 1, E .1/7.193,50bz B 1/7. 102/506 7

V2 tor

102,40 B 105 75bz

.

ck

mEBEEBES

Go K

_= ck

r » Mina: imi

1E E Vom Staat erworbeno Elsonbahnoen, Hyp.-Br. rz. 110...

ia Bergisch-Märk. St.-A.. 5 | 1/1. 1125.90B do. Ser. III. rz. 100 1882 172 05bz Berlin-Görlitzer do. „4 / . 135,90bz G Ba: » An O 171 10bz do. Prior. 5 | 1/1. [100.206 a a 81 155 Berl.-Stettiner St.-Act. 43 1/1. u. 1/7.labg 117.75 G Pr Ctrb Pfdb 13.100 79'55bz Märkisch-Posener St.-A.'4 . 37,1064 L em L 202.80 bz do. St.-Prior. 5 /1. 120.60 B 0, rz. 110

é do. do. IT.Ser. u. 1/(.]—,— Tee do. Düss.-EIbfeld. Prior./4 |1/1. n. M 10 470 G do. do. IT.Em. {1. u. 1/7.|—.— 1A G73 Z Berg.-M. Nordb. Fr.-W.47/1/1. u. 1/7,/102 50G /1. u. 1/7./107,30bz do.Rubr.-C.-K. GLII.Ser. u 1/7, —.— A . 1/7./97,00 B do. do. I.u.III. Ser./43/1/1. u. 1/7.|—.— /1.u. 1/7.|—,— Berlin-Anhalt. A. u. B. u 1/7./10240B 1/1. u. 1/7./107,90bz do. Iát. C... . u. 1/7,/102 40bz2 B 1/1. n. 1/7./106,00G Berlin-Anh, (Oberlaus.) u Us U. sre Berlin-Dresd. v. St. gar. .0.1/10,/103,25G 199,30bz Berlin-Görlitzer conv. ./4{/1/1. u. 1/7.|—,— es do. Lit. B./44 1/1. n. 1/7./101 90bz 1100,75 do. Lit. C./47/1/4.0.1/10./101.99bz /7./105,00bzG |Berl.-Hamb. I. n. IL. Em 4 |1/1 u. /7.100,90bz G 1100,00 G do. III. conv. .43/1/1. u. 1/7./103,25G kl. & 102,30vzG [BerlL-P.-Magd.Lit.A.u.B.4 |1/L u. 1/7|——— /7.1106,50bz G do. Lit. C. neue|'4 . u, 1/7./100,70bz B /7./101,00bz G do. Lit. D. neue/43/1/1. n. 1/7./1103 00bz & ./97,00bz & do. Lit. E. .. .45/1/1. u. 1/7.|—.— S do. Lit. F. .. ./44/1/1. n. 1/7./102,10G 1100,50 Berl.-St. II.III.u. VI.gar./4 |1/4.0.1/10./101,95G 198,70 G Braunschweigische . . .44/1/1. u. 1/7.|—,— versch. |102,90G a: II. (Int.)/4 1/7./100.00G versch. [106,70G Br.-Schw.-Frb. Lt.D.E.F./441/1. u. 1/7.|—E u.F102,30 1/1. n. 1/7.198,80bz do. Lit. G. . 4111/1. 1902306 & 1/1. n. 1/7./100,75bz do. Lit. H. . .\45/1/4n.1/10.|—.— 1/1. u. 1/7./102,75bz G do. Lit. I. . .41/1/4n.1/10,/102,30G 1/1. u. 1/7./98,00bzG do. Lit. K. . 4511/1. u. 1/7.1102,39G

G PAROROA

i 81,10bx Pr. B.-Kredit-B. unkdb : Ö fahren über den Nachlaß des zu Bruhmühlbach | Forderungen i} auf | burg andererseits via Haste-Stendal eingerichtet. 100 Fr. . B, .

Philivy lin O S verlebten Wirthes und Maklers Faeas Westrich Donnerstag, den 28. Septemver 1882, Die Tarifsäße sind bei den betreffenden Erxpeditio- 100 Fl.

mittag 12 Ühr der Konkurs eröffnet. Zum | und über das Vermögen dessen daselbst hinterblic- Vormittags 9 Uhr, nen zu erfahren. Hannover, den 21, August 1882. do. .., ./100 Fl. Konkursverwalter wird Herr Kaufmann Heinrich benen Wittwe Catharina Barth ciagestellt. vor dem unterzeichneten Gerichte anberaumt und der Königliche Eisenbahn-Direktion. Wien, öst, W.|100 FL Störger hier ernannt. Termin zur Wahl des | Landstuhl, den 23. August 1882. offene Arrest nach §. 108 der Konkursordnung hier- S do. .,. ./100 Fl Verwalters und event. Gläubigeraus\{chu}es wird “Kal, Amtsgericht. ; mit erlassen. ; : Sehwz. Plätze 100 Fr, auf Montag, den 2. Oktober 1882, Vormittags Zur Beglaubigung: Weber, stellv. Gerichtsschreiber. Herzogliches Anhaltisches Amisgericht [37256] Italien. Plätze/100 Lire 9 Uhr anberaumt, wobei bemerkt wirb daß der zu Sandersleben. Am 1. September cr. wird die dem Königlichen Foabneg . ./100 8.-R.

, , , a :

Dn mit diesem Termin verbunden ist. [37343] Begl d Eisenbahn-Betriebsamte Hagen unterstellte Bahn- (100 S.-R./3 M. [201 40bz Magdeb.-Halb. B. St.-Pr./33 „u. 1/7.jabg 88 80G Gn In n eglaubigt :

i i i i inzens, strecke Gevelsberg-Haufe-Voerde, mit den Station Warschan . . ./100 S.-R.18 T.| 6 [203 40b mit neuen Zinsep. 34 1/1. u. 1/7.188 80G do. rz. 9 i: - ! j recke Gevelsberg-Haufe-Voerde, mit de onen Z : Zinsep. / Via zem 28 C E i E Oeffentliche Belanntmachung. Gerichtsschreiber des Herzoglihen Amtegerihts. | Milspe-Thal und Voerde, sowie die dem Königlichen Geld-Sorten nnd Banknoten mit Talon 35 /1. 188 80G gs AaEO Gut 100 Darmsiadi, den S fu i | tel Sale Posey Berbucee on LenLIEM | [5730] onturBverfahE, - | Esebsbn-Beitiebiamie Gast nntselle Babn, Y pyzuton p en S ufneiar zie E L M DEIDGOOS | Q M O) d Großherzoglich hesfishes Amtsgericht Darmstadt T. | wurde durch Beschluß des biefigen Kgl. Amtsgerichts n Konkursverfahren. prene Su n "Cie ant De Sovereigns pr. Stück 20,40 G Niederschl.-Märk. „, 4 1/L u. 1/7/100106 Hyp.-A.-B. I. ra, 120 Be A E vom heutigen Tage zur Prüfung der nah dem | Nr. 8803. Ueber das Vermögen des Kauf- déveshenverkehr. - fowie für die Absértitna von 20-Francs-Stück 16,30bz Bheinisehs 64 1/1. u. 1/7.labg 163 00G ; . rz. 100 [37351] Konkursverfahren. Prüfungstermine angemeldeten Forderungen Termin | manns Sigmund Weber von Furtwangen ist / Dollars pr. Stück 4,185 G B abg 101.10B V. V. rz. 100

; ; Leichen, Fahrzeugen und lebenden Thieren, und end- : A D i 4 «U, Das Koukursverfahren über das Vermögen des | angeseßt auf Montag, den 23, Oktober 1882, | von dem Großh. bad. Amtsgerichte Triberg heute, li Ae Sarl See ün bee Babnítre Se Meitbôn- Tmperials pr. Stück —_—,— B # s fu ; T ae i E 0

Vormitags 9 Uhr, im Sitßungssfaale dahier. am 20. August 1882, Vormittags 10 Uhr, N ; : i: : do. pr. 500 Gramm fein ... .|—,— Ne D Meint T taa Die Anmeldungen sind au! E Gerlhts- das Konlursversahren cas E Lein De Geis i an ber De ne Del A Bug Bankn, pr 1 Ly. Sterl 20 46bs E y J, A 100 ; y iberei i ili i .| Konkursverwalter: Bene ¡ / n : O, ; . pr. 352 . Hyp.-V.-A.-G. j Vie nos 18 August 1882 1 audstuül, L August 1882. S Offéner Arrest mit Anzeige- und Anmeldefriit bis | Nacherpedition Übernommen. Für die neuen Bahn- Oesterr. Banknoten per 100 Fl. . . 172 406z Rhein. Hypoth.-Pfandbr,

: | j dai / 882. \trecken haben die Bestimmungen der Bahnordnung do. Silbergulden per 100 FL. |_. 0. @, Großherzoglih Oldenburgisches Amtsgericht Der stellv. eits R ei E T Ä termin, sowie Termin zur | für deutsde Eisenbahnen untergeordneter Bedeutung Rufdiache Rar snota Tas 100 Rubell203 95bz Schles.Bodenkr.-Pfndbhr.

Butjadingen, Abth. I. E N ; | vom 12. Juni 1878, des Betriebsreglements für die ; : N AusIändisoho Fonds, L V. Schild. R R N Verhandlung über den Vergleichsvorshlag des Ge Eiseäbahnen Deutsblands, sowie der Lokaltarife Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel 4°, Lomb. 59/6 New-Yorker Stadt-Anl. 6 |1/1. u. 1/7.1—.— S 1: rz. 110

E E E [37341] ° meinshuldners am Donnerstag, den 21. Sep- für den Eisenbahn-Direktionsbezirk Elberfeld Gül- Fonds- und Staats-Paploro, do d 1/5.0.1/11.|— tett.Nat.- - [37337] Konkursverfahren. Oeffentliche Bekanntmachung. E iLera var 20 Aua 1 e N N N ce kbis e R S hacld reu S0, 08 E B Finnlündische Tobias Le Se 48 60G : n / e U ( 5 Das unter dem 19. d. Mts. erlassene allgemeine Sroßherzoglih bad. Amtsgericht. LESEUDE * SUTLUGE QUSIEYEVEN, WELLNE Die, At ere ; Anle 4,0.1/10. 2 enische Rente . . .5 1/1. u. 1/7.189 25bz G do. doe. rz. 110 atn erf ren G k R O S Veräußerungöverbot an di e v erchel. Anna Konow M sers Pts) reiber: Wolpert. E E e Jeu g U Ln de 4 U L O M R ey Ha i; fe d 101,25 Q us e TLe.-Plandhe, ; E A R do. de1876. .5 .0.1/10./105,70 B erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- | zU Liebenwalde wird hiermik ausgehoben, da die O | falgütertarif vom 1. September 1881, b. der Nac- do. 1850, 52, 53, 62 1/4.n.1/10./100,60bz Oesterr. Gold-Rente . 1/4.0.1/10.181.60bz@ do d: 8794 [1/1 u [1 | j do. de 1879 . .5 |1/4.0.1/10./105 70B gehoben, ; Ms E E 1889 187335) Konkursverfahren. trag 111. zu dem Ausnahmetarif B. für die Beför- Staats-Schnldscheine . ./34/1/1. u. 1/7./99,00bs do, Eaplar Bento-. R 1/8.|65 90eä66bz | —— E L in-Mindeer L Ta! 7. Se Gleiwig, den 23. August 1882. Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen | derung von Steinkohlen, und e. der Nachtrag XVII. Kurmärkische Schuldy./34/1/5.0.1/11./99,90bz do. do. 1/5.0.1/11./65,90 & Bisonbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aotlon o E E, o eier Mes Adaeridt. In Beglaubigung: Damm, Gerichts\hreiber. | Kaufmanns Friedrich Wilhelm Heinri Hempel | zum Lokalpersonengeldtarif vom 1. Mai 1878. Die Neumärkische do. |34/1/1. n. 1/7./99,00bz do. do. ./5 1/5. u. 1/9./79,40bz E ns O iCtaonlen bofanton Raialusón)e do. do Lit BLGILES / 102,00G Beglaubigt: Winckelmann, s 49 in Dewihdeuben wird, nahdem der in dem Ver- | unter a. und þ. aufgeführten enthalten außerdem Oder-Deichb.-Ob1. I. Ser.'4 1/1. u. 1/7.|—,— do. Silber-Rente. ./41/1/1. u. 1/7.166.30G j 1880/1881] [Zins-T| Pv 3 o. Lit. B.45/1/4.0.1/10, 01.00B Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [37346] Ca TNeene vom 2 Sull 1882. andenóidianêne noch Frachtsäße bezw. Entfernungen für die Station Berlin. Stadt-Ob1.76 n.78 44 (lw tas [1C2. 80a do. do. , 41/1/4:n.1/10./66.30bzG Tik. : 1 1 E a LUm E S 1 P ; L ü Ö « | Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom | Littfeld, zwischen Creuzthal und Welschenennest an 0. 0, « «4 [Vir u. 1/4/1101 20bz B do. 250F1.-Loosel854 1/4. [112.25B P CIOE (L 122.0002 : R 5 Tas (37339 Konkursverfahren. manns Moris Michaelis zu Lindow ift var | 1 Soli 1882 bestätigt is Hierdund aufgehoben, | der Ruhr-Siegbahn. deslumenden Lage ter Ver Ma R bt L e átiek 121296 S E Dien | 0] Le eOeG do VI BiAH/4a1/101102 oba G In dem Konkursverfahren über das Vermögen | bestätigten Zwangsvergleich beendet und daher auf- |" . Zwenkau, den 25. August 1882. An n : menden Ta; Anl 4.n.1/10. 0, ott.-Anl. 1/5.0.1/11./121 25bzG a Malibuire, E a VII. Em. 4È1/1. u. 1/7[102.10G "e ; g auf dieser Station in Kraft. Der Casseler Stadt-Anleihe ./4 |1/2, u. 1/8. do. do. 1864 . Stück (331 50bzB * [Berlin -Hamburg. 1/1. |363.00bz B . 10: Laun Carl Chi tian Lommatst in Ale ü eina den 16. August 1882. i ets Na(trag II. zum Lokalgütertarif enthält ferner ver- Cölner Stadt-Anleihe , |41 1/4u.1/ (0; do.Bodenkred.-Pf.-Br. Ps a 1/11, L : „1 |Bresl.-Schw.-Frb. 1/1. 1106 30bs Halle-S.-G. v.St.gar.A.B./43/1/4.0.1/10./103,106 Kk. £

| : ; iedene Ergänzungen der speziellen Tarifvorschriften, Elberfelder Stadt-Oblig,/43/1/1. n. 1/7. Pester Stadt-Anleihe 1/1. u. 1/7/89 10G * “| |Dorm.-Gron. -E. 1/1. |63,50bz G do. Lit. C. gar.45 1/1. u. 1/7./103,106 kl t. othen, ist zur Abnahme der Schlußrechnung des : ; Schulgze, i L | fa Fe Gt cebi ; "te Stadt-ObL 1 e Wo 202 j Halls-Sor ube 1 9 20b Lübeck-Büchen garant |4 |1/1. L Bermalfers, zur Erhebung von. Cinmendungen gegen | Gericbtsscbhreiber des Köntgliben Amttzeribts, | Wayrlf= ete. Veränderungen |! Luis fe die Heer cblbren im Güterverteh E Dnigeberger Ha A L C Poln. Pfandbriefe 5 (1/4 w 1/7/63108 [Ludw -Bexbigar 11a 7/206/0B |Wirkisch-Posener con 44 1/1 u: T |—— 4 11 16. 1/12. 55 00bz Mainz-Ludwigsh.

T2 | 0 das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu Es, Ee S s : i d i A et, e aen etn E berüdsihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung | [37300] Beschluß. der deutschen Eisenbahnen | Serbindungsbahnen, des Kilometerzeigers und der Ostpreuss. Prov. - Oblig. 41 Y 1/7. L do, Liquidationsbr. h 18 / 55.00 Mainz-Lndwigsh. u 103 hs leber, T8 4} 1m O 0. 1 cle 1/1. n. 1/7.[107,25G Meckl. Frdr.Franz. 4 L. 1.u.1 T: L

1/ Stationstariftabellen, welhe zum arößten Theil Rheinprovinz-Oblig. . l. u. —,— : : 1 do. N / .1/10.1100,75bz G do. mittel u. kleine 1/1. [180 75bz do. y. 1873 .. 45 ./102,40B x 1/ 107.25 & Münst.- Enschede 1 1 1 1

ck

“Ss chSSBAESEBRE ck S M E r in

S |

P A O r L E Sit

t Li oa i au

F O A O A O A R R O O A

cio erti

=

R A P P R

1

1 4.0. 12 l,

1

7.[108,50bz 17/103 Töbz /7101,00G 7.

ian ot

; Uo S Ar Er H H toren

1/1.u.71194.90bz do. do. j /1 ¡L 2000LG |Mainz-Ludw. 68.69 gar.(44/1/1. 1, 1/7./103.00B 1/1. [105 7óbz G do. do. 1875 1876| 1105,30 1/1. 123 909bz2 G do. do.I.u.II. 1878! 9,1105 30 G

186 .20bz do, do. 1874 ,, Jconv.—,—

71103.25bz do. do. 1881 , 199 80 G

13906 Münst.-Ensch., v. St. gar. 1103,25

/1. [50.00bz Niederschl.-Märk. I. Ser. 1100,25 G

29.75bz do. II. Ser. à 624 Thlr. |—.—

19.00bz (F N.-M., Oblig. I. n. 11. Ser. 4100,50G 95 75b2 & do. III. Ser. .1101,00G

N— 34 60bz G Nordhansen-Erfurt I. E. |—.—

N do. do. 198,25bz G

143 90bz : : 243.006 SRERGE 2a S

50,90bz Ÿ D R do. Lit. C. n. 133 25bz & do ar. E:

78 50bz G : A 145 506 Dn. G-A A R L RE do. gar. 4% Lit. H.| A p prt do. Em. v. 1873 137.50bz do

84,90bz âo. 63/90bz 6

| 71,10bzG L a LTD L do. (Brieg-Neisse)/44 13,90 B do. Niederschl. Zwgb.134 E 0, (Stargard-Posen)'4 367 50bz do. 1I. n. III. ia

U. u u u Uu

U.

U,

Uu,

der Gläubiger über die niht verwerthbaren Ver- Der Konkurs über das Vermögen der Puyt- Y ä N S, i: N / T r 1 ( r D. f ¿ schon längere Zeit in Geltung sind. Die Nachträge do. , 4 1 T j ; W mögensftücke der Schlußtermin auf geschäftsinhaberin Wittwe Auguste Forster A LR sind bur e Witecetttren zu den nastehend Westprenss. Prov. - Anl./44 1/1. n. 1/ Rnmän. Staats - Obligat 7 1/4, 112 30bz Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A./44/1/1. n. 1/7./105,00bs B 1/1. n. 1/ do. do. Kleine6 |1/1. u. 1/7./103 30bzB |Nordh.-Erf. gar. 1/1, 27.00bs G ltee Winds {h unicocais 1 1/12./97.306s Obschl. A. C.D.E. 1 do. do. mittel|/5 |1/6.0.1/12. do. do. Kleine'5 |1/6.u.1/12. D, 1

den 26. September 1882, Vormittags #10 Uhr, | dahier wird auf Grund rechtskräftigen Zwangs- | [37255] Mage i 1/1.0. 7/256 00bz agdebrg.-Wittenberge 44 À va 1E /7./101,25bz Russ.-Engl. Anl. de 1822/5 |1/3. n. 1/

Zq0C‘CO1 Fs

; Ti c 1 s 11 s ? A N 4 Cs f , - "” s l E e D ia: Le Woele mit “Desleercls : Ungarn very | ogen-Wepelsberg-Haufe zur geit, cou sirenden Zige Landachaûl. cniral. [37331] j Gerichts\{reiberei des Königlichen Amtsgerichts. 15. Juli 1881, Aenderungen und Ergänzungen des e E E E, MUSa B E: Kur- ua AOUeE. Das Kontursverfahren über den Nachlaß der Der geschäftsleitende Königliche Sekretär : Haupttarifs enthaltend, in Kraft. Gratis. tion Milspe-Thal anhalten. Die Züge der Stree do. ; i L 1

| Der Geri{tss{reiber des Königlihen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. ein Nachtrag 2 zu Theil I., 11. und 111, des öster- Steinkohlen zu 005 A Die auf der Strete äo: 4

i

Grimma, den 25. August 1882. Nürnberg, den 24. August 1882. Mit Gültigkeit vom 1. September d. J tritt b. der Nadtrag 111. zu dem Ausnahmetarif B. für 41 1/1. 1 /

4 önigli i ters i : fgefü isen fäufli bezi t D Schuldv. d. ; ; vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. | yergleibs aufgehoben. Reiths-Ciseubahnen in Elsaß-Lothringen. E vg Sa j N 6 4 V. d. Berl. Kaufm : ; 1/1 Oels-G 1 B els-Gnesen , .. 1 AELE Ostpr. Südbahn . {11/1 195 60bz do. do. de 1859/3 |1/5.u.1/11.|—— Posen-Creuzburg 1 191,00bz do. do. de 1862/5 1/5 U1/L —,— R.-Oder-U. -Bahn .1101,90bz do, do. Kleine!'5 |1/5.0.1/11./83,50G Starg.-Posen gar. |—— do. consol. Anl. 1870/5 1/2. u. 1/8.183,80bz Tilait -Insterburg _——- do, dô. 1871/5 [1/3. n. 1/9./83 80bz Weim. Gera(gar.)

5 5 c

do. do. Kleine|5 1/3. n. 1/9./83 80bz . 24 couy. 5 5 5

m O00

S H 6 ckck 4ck H j d

r

(1 Büdnerecibesißzerin Bruhn zu Neu-Zachun wird Hater. Straßburg, den 12. August 1882. SFröndenberg-M s i 4 | / in biermit Z g-Menden werden mit Ausnahme des do, neue ./43/1/1. 7

E S iu SRIRENSDaN, Led v. Guérar d. von Fröndenberg um 9 2 Vorm. abgehenden und des N. Brandenb, Kredit| “| /

: : 37329 S Á um 952 Vorm. daselb#t eintreffenden Zuges \sämmt- do. neue .| Fro zcriomiwes Amigericht. [ | Bekanntmachung. E S a e O, bei Ver- | lib nach resp. von Hemer duraeführt. An der Ostpreussische .. 31 : Nr. 7246. Auf Antrag des Josef Roth und om 1. Sep "N zwischenliegenden Personenhaltestelle Oese werden mit do

/ / W. Twest, A.-G.-Diätar. zugleich wegen Nichtvorhandenseins einer den Kosten | ladung von Langholz auf einem Paar Swemel- oder Ausnahme des von Fröndenberg um 4 37 Nachw. ab- Pommersche . . . . .134/1/1. / / / /

ror ———

7 7 {7

Br dcin ura /7 /7 7 7 7

j j

H 1p f En fr f U ON

ONA O

1 1 1 1 1 1 1 1

91.30G do. do. 1872/5 |1/4.n.1/10.83,80bz

100 80G do. do. Kleine 401/10. j Werra-Bahn . 20 50G do. do, 1873/5 |[1/6.u.1/12. Albrechtsbahn . .| 14 101 80bz2G do. do. Kleine/5 |1/6.n.1/12. Amst.-Rotterdam 7», /7.1102,80 G do. Anleihe 1875 , . . .41/1/4.0.1/10. Aussig-Teplitz .! 14

|—,— do. do. kleine 1100 60bz A0. 00 I

{7.|—,— 60. 00. 1880 5 do. Orient-Anleihbe I. do. do. II. do. do. I, do. Nicolai-Oblig.. do. Poln. Schatzoblig. do. do. kleine do. Pr.-Anleihe de 1864 do, do. de 1866 do. 5. Anleihe Stiegl. . de. 6. do. do. i do. Boden-Kredit, .., .1101,10bz do. Centr. Bodenkr.-Pf.

/ /

wr e -_ a di 20

o a

j f des Verfahrens entsprechenden Masse wird gemäß | Kuppel-Wagen eine veränderte Frahtberehnung zur | «ehenden und des um 4 17 Nahm. daselbst eintreffen- do. [37332] Veräußerungsverbot. 8. 189 und 190 K. O. das Verfahren in dem Kon- | Anwendung. Der bezüglibe Tarifnachtrag ist bei | eh Zuges, alle übrigen Züge anhalten. Die näheren do. 44

° den diesseitigen Stationen einzuseben. 1 S SE A Staften Nachdem die Eröffnung des Konkursverfah- Oberkirh, ven 17, Auaust 1882 Ge Amfdgeriht. Königliche Militair-Eisenbahn. . | Zeitangaben sind aus unserem auf den Stenen Ipoger g nden-Kr,

; ängten Plakat-Fahrplan zu ersehen. rens über das Vermögen der Firma Heinrich ; ; ; "7 fd ausgebängte Mr » Gz : Seclig beantragt worden, wird zur Sicherung der | Dies veröffentlicht L Seer t Zur Erleichterung des Schülerverkehrs im“ Lokal- Ln. August 1882. Königliche Eisenbahn Een aw jede Brteeruns g R ver Bee Lag Draa E ti r di am : C38 do, (4 (1/1

ändung und Entfremdung von Bestandtheilen der ; Stadt1ringbahnverkehre, werden vom 1. September E E P L: E L . Masse bierinit untersagt. [37299] K. Amtsgericht Reutlingen. d. J. ab die über 4 km hinausgehenden Entfernungen | [37258] Ui n ave, e h L Amtsgericht Hamburg, den 25. August 1882. Konkursverfa ren. bei Berechnung der Schüler-Abonnements nur mit Ausnahmetarif für Langholztransporte. “it 4 e 4 11/1. Zur Beglaubigung: Böse, Gerichts\chreiber-Gehülfe. Der Konkurs über das Vermögen des Christof | 75 9/6 der wirkliwen Entfernung in Ansaß gebracht R. Nr. 17326 D. Im Bergisch - Märkisch- 2 Jo Tit CIT 4411/1. 2" D P e Rall, Thierarzts Sohn, Handelsmanns in | werden. Die Vergünstigung, daß auch an den | Sächsischen, Berlin - Sächsishen, Cottbus- ay E 1 e FEHA

[37350] Konkursverfahren Eningen, i in Anwendung des §. 190 K. O. | Tagen, an denen des Nachmittags Unterricht ertheilt | Großenhain - Sächsischen, Magdcburg - Säch- E R G 1! L 1 1, G heute eingestellt worden. wird, der Preisberehrung nur eine einmalige Hin- | sischen, Norddeutsch - Sächsischen, Preußisch- s. 0. nene I, II. /1.

Ueber das Vermögen des Fabrikbesizers Jo- Z. U., den 23. August 1882. und Rückfahrt zu Grunde gelegt wird, bleibt unver- | Sächsishen, Rheinisch - Thüringisch - Sächsi- West do, do. 11.44 /1/ L ann August Egestorff, alleinigen Inhabers der Gerichtsschreiber: Dambach. ändert bestehen. Berlin, den 25. August 1882. | schen, Rheinis - Westfälish - Sächsischen, eotMliache 4 11/1. irma Aug. Egestorff in Linden, Limmerstraße S emab Königliche Eisenbahn-Direktion. Sächsisch - Thüringischen , Schlesish - Sächsi Westpr., rittersch. 3411/1. r. 2, ist auf dessen begründeten Antrag dur Be- | [37336] See schen und Stettin - Märkish - Sächsischen do. e 16 11/1. . Cen 3 {luß des Königlichen Amtsgerichts hierselbst heute, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [37296] Verbandsverkehre werden bis zum Schlusse dieses do. Serie IB.| 41/1. ./100.90B Schwedische St.-Anl. 75/44/1/2, u. 1/8./103. Rumänier ...

am 24. August 1882, Mittags 12 Uhr, das | g eudelin Zimmermann von Hirschau ist heute | Vom 15./27. August cr. tritt zum Tarif vom Jahres für den Transport von Lan gholz do. 1II. Serie. .44/1/1. 1100 90G do. Hyp.-Pfandbr. 74/41/1/2, u. 1/ Russ.Staatsb.gar.

=]

Fra afe

“UO¡T9J (C

C

O fa a O C5 a f Or | f BS

—— J 5 fa J bi | (5 ror

[1/4.0.1/10.|—,— Baltische (gar.) .| 3 1/1. m. 1/7.188,80b B *1r f |Böh.West.(5gar.)| 1/5,0.1/11./69,70a60bz „£]BuschtiehraderB. 1/6.0.1/12./56,50ebzG T Dux-Bodenbach . 1/1. u. 1/7. Elis.Westb. (gar.) 1/5,u.1/11. Franz Jos. ... 1/5,0.1/11. Gal.(CarILB.)gar. 1/4.0.1/10.181. Gotthardb. 95% . 1/4.0.1/10./81. Kasch.-Oderb, , 1/1. u. 1/7.11: Kpr.Rudolfsb.gar 1/3. u. 1/9. Lüttich-Limburg, 1/4.n.1/10.|—.— Oest.-Fr. E oa

li P pr R R bi pr pi n peá J] I]

193756

,

J r

Sächsische 4 |1/ Schlesische altland. 34!

1 1 1 1 1 11. 1 1 l l 1

wrd F idr

Mr 16 16 1j 1Pn 1E 1fn C En S fr 1 F

103,206

F en R E B oon R Did Heid Dal Bade!

Pfandbriéte. —] J] =J

J I

g 2408‘88

D E —_—

—“ S M DLE D is D. S S d: E d S * t bunt Dent dund ful fS i dund pi di S. g bs pi gi p gi ps p igs i S

9 D i N , i 5 Va n Q H H Cr a D H Q pk prak J] 1 J

1/4,n.1/10.|81,00G O0est. Ndwhb. ? 1/1, n. 1/7./181.000s» G do.B. Elbeth.) &

412,00bz 4 1/1. u. 1/7./72,256 Reichenb.-Pard. E ERREE

65 40& Ostprenss, Südb. A. B.C.'4 IE700G Posen-Crenzburg . . ..5 | 61 60 Rechte Oderufer .... 6 125 b Rheinische | 117 75h G do. II. Em. v. St. gar. 69 (0b @ do. III. Em. v. 58 | 48756 do. do. v. 62, 64 n. 65 97 90b do. do. 1869, 71 u. 73/4#'1/ j 256 50b do. Cöln-Crefelder'44{| /5011/256,50bz Rhein-Nahe v.S. g.I. 0.13.44 1/1. 1154,25bzG |Saalbahn 4 N L Co Schleswig-Holsteiner . . 1/1. [177 75bz do. II. Serie . . 1/1. 142 50ebz B do, III. Serie . . 1/4, 138 50bzG do. IV. Serie . . 173 00bz G do. V. Serie .…. . 185 00bz G do. VI. Serie... . 1120.75bz& Weimar-Geraecr | 27 806 «O . 94,25 B T

/1. 161.00bzG | Albrechtsbabn gar. . . |5 |1 108 6005 G ps E IER 16a Ta S -D0 en er. G §- U e U, . /1. [89 40bz G d L 1/43/10.

. [183 70ba & i 78 25bz G Z do. L « 1 Lu. 1/7. Ca

85,00 B Aa I '

45.50 B dlisab.-Westb. 1873 gar.|5 |1/4,n.1/10. —.— Fitufkirchen-Barcs gar.5 1/4,n.1/10. 137 00ba B œar. 44 1/1, u, 1/7.

f

O O O O fa fn a O O O a O n f N J

s Go po T

e-r

_“_—_——

Or Go R O E E E E d O Or

Fr RERE

f f p d Oro h O G G3 M o e [S1 J] J] J]

dei deus aud pu gNT pOE Dm

Konkursverfahren eröffnet. 6 & ._ St. der ceilfte Nachtrag in Kraft do. Nenlandsch.II./4 |1/1. n. 1/7./100.70B do, do. neue 79/44/1/4,n.1/1 Russ. Südwh, gar. Der offene Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis e tEnbura ‘deu 2. K 18S Ks dire Fractsäge für “v Slidederang auf je einem Paare Schemel- oder Kuppelwagen do. do. 11.44/1/1. n. 1/7.,/101,00bzG do, do. v. 1878/4 |1/1.n zum 1. Oktober 1882. 'K. W. Amtsgericht. von Getreide 2c. von Stationen der Moskau-Brester | die bestehenden Äuenabmetarife für Holz des Spe- ¡Hannoversche . , ‘4 [1/4.u.1/10.|—,— do.Städte-Hyp.-Pfdbr.'44/1/1. u Konkursverwalter: Rechtsanwalt von Hartmann Gerichtsschreiber: Bienz. Bahn nah Königsberg, Pillau und Memel bei Be- alter 1I. mit der Maßgabe angewendet, daß die Hessen-Nassau . . 4 |1/4.n.1/10.|—— Türkische Anleihe 1865|fr. do. Nordost, eror f d ahlung der Fracht für mindestens 600 Pud Pþro | Fracht für das wirklie Gewicht der Ladung, min- Kur- n. Neumärk. . ./4 |1/4.n.1/10.1101,25bz do. 400 Fr.-Loose vollg. |fr. ; do. Unionsb. Ablauf der Anmeldungsfrist : 1, Oktober 1882. | [373391 agen der Versandstation. Eremplare des Nach- 8 Jed ik: Gan Wfer P Ana 1/7./102,25bz En i d r : Wahltermin: Montag, den 18. September K. Württ. Amtsgeriht Saulgau. trags sind auf dea Verbandstationen zum Stück- | si die Berechnung auf Grund der in einigen diese ommersche 1/4.0.1/10./100 90 do. do, 1/7./75,50bz G st.(L)p.S.i.M 1882, Mittags 12 Ukr. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | preise von 10 5 käuflih zu haben. Verkehre bestehenden Ausnahmetarife für lange Posensche 1/4,n.1/10./100 50%z do. Gold-Invest.-Anl. 1/7./93.90bz Turnau-Prager . gh anmermn) Montag, den 16. Oktober Josef Reiter, Bauers von Guggenhausen und Bromberg, den 23. August 1882. Nadelholzstämme für 20 000 kg pro Langholzwagen- Preussische 1/4.0.1/10.,1100 50bz do. Papierrente . ,. .1/12.174,30G Ung.-Galiz. .., 1882, Mittags 12 Uhr. dessen Chefrau, ist nach erfolgter Abhaltung des Königliche Eisenbahn-Direktion. system nicht billiger stellt. ; Rhein. u. Westf. . (4 |1/4.0.1/10.],— do. Loose pr. Stück |224.00B Vorarlberg (gar.) Hannover, den 24, August 1882, E L RIS und Ah Vollziehung der S(luß- Matt aner an Diese Bestimmung findet indeß im Verkehre mit Süchsische 1/4,0.1/10./100.90bz do. St.-Eisenb.-Anl, .|5 1/1. nu.1/7.196 60B War.-W. p. 8. i.M. enberger, 54 en Stationen der ona-Kieler, der Holstein esische u, .4100,75bz 0, Allg.Bodkr,- r. n. e Ang.-Schw,. St.Pr. Effenb rf eibe heute aufgehoben worden [37354) den Stati der Altona-Kieler, d Þ [steinischen Schlesisch i 1/4.0.1/10./100,75b do. Allg.Bodkr.-Pfdbr./54/1/6.n.1/12.|83 50G Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts, Abth, III. Den 24, August 1882. : Schlesisch-Oesterreichisher Kohlenverkehr. Marsch- und der Westholsteinisben Bahn, sowie der __8ehleswig-Holstein .|4 11/4,0,1/10./100 60bz do. Bodenkredit . . ./4}/1/4,n,1/10.]—. Berl. Dresd. H 7E CLEMENES Gerichtsschreiber: Breitenbach. In den Kohlentarifen von Stationen der O./S. | Ostpreußishen Südbahn, der D rerlam Pat Guter Badische St.-Eisenb.-A./4 | versch, [101,50B do, do. Gold-Pfdbr.|5 [1/3 u. 1/9. Bresl.-Warsch. , [37347] K onkurs meifikis und R. O. U. Babn, sowie von Neurode 2c. | Bahn und der Breélau-Schweidnit-Freiburger Ba Bayerische Anl. de 18754 |1 /1. u. 1/7./101,60B Wiener Communal-Anl.|5 1/1, u. 1/7, Hal.-Sor.-Gub. , verfahren. [37348] Konkursverfahren. Eisenb. Dir. Bez. R nah der bezw. K. F. keine D E 9 1889 Bremer Anleihe de 1874 1/3. u. 1/9.|—,— Marienb -Mlaw.,, In dem Konkursverfahreu über das Vermögen ord-, öst. Staats-, öst. Nordwest-, südnordd. Ver- Dresden, den 23. August 1882. j do, do. de 1880/4 1/2, u. 1/8.1190,75bz Dontsohe Hypotheken-Cortiflkats. Münst, -Ensch. des Kaufmanns Max Hohenstein von hier ist | Das Konkarsverfahren über das Vermögen des | hindungs-, öfter. Súd-, Kaiserin Elisabeth», Mähr. Königliche Generaldirektion Grossherzogl, Hess. Obl. 15/5 15/11/101 30ebzG |Anhalt-Dess. Pfandbr. .|5 [1/1. n. 1/7./103 50G Nordh.-Erfurt. zur Prüfung der nachträgliÞ angemeldeten Forde- | Cigarrenfabrikanten Franz Zung in Schleswig | Grenz-, Galiz. Carl-Ludwigs- und Lemberg-Czerno- der Sächsischen Staatseisenbahnen, Hamburger Staats - Anl./4 |1/3, n. 1/9.|—,— Braunschw.-Han.Hypbr.|44| versch, [101 50G Oberlansitzer rungen in auf wird, nachdem die außergerihtlihe Befriedigung | witz-Jassy Bahn, welde in öfterr. Notenwährung Namens sämmtlicher betheiligten do. St.-Rente. .|34/1/2, n. 1/8./89 00 B do. do. 14 [1/4.n.1/10./96 30bzG O0els-Gnesen den 12. September 1882, Vormittags 10 Uhr, | sämmtlicher Konkursgläubiger nachgewiesen ist, hier- ine zu verschiedenen Kursständen derselben erstellt erwaltungen. Meckl. Eis. Schuldversch./34/1/L u. 1/7.[94 50bz D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.110/5 '1/1. u. 1/7,/105 80bz Ostpr. Südb. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | durch eingestellt, sind, k bis auf Weiteres die Süchsische St.-Anl. 1869/4 |1/1. u. 1/7.|—,— do. IV. rückz. 110441/1. u. 1/7./10250bzG |Posen-Creuzb, Nr. 23, anberaumt. Schleswig, den 23. August 1882. dr: Nedacteur: J. V.: Si roth ische Staats-Rente/3 | versch. [81 60bz do. V. rückz, 1004 1/1. u. 1/7.,/95,75bxG |R. Oderufer Zusterburg, den 22. pezgusi 1882, Königliches Amtsge pt Abtheilung I. SratTpe mum Auese on au eo zur Anwendung. edacteur: J. ,: Siemenroly, Res, anan Fégnide. Vriba UT. —,— DUyMB.PAIbe.LV,VVE, c R 104 80bs es z gez. , . . » Wir a L 0, 0. . u, 1/7. |—,— 0. 0, 4}'1/4.u. 1102.29 8 Erster Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, | Veröffentliht: Mannings, Erster Gerichtsschreiber. Königliche Direktion der Oberschlesischen Berlin : E O ae (Kesse l.) Wiirttemb, Staats - Anl. versch. |—,— do. 4 [1/1 n. 1/7.199 00bz Weimar-Gera Eisenbahn, ruckd: W. Elsner. Prenss, Pr.-Anl. 1855, 1/4. [143,50B Hamb, Hypoth.-Pfandbr.|5 1/1, n. 1/7./106.25G Dux-Bodenb, A. Heas, Pr.-Sch. à 40 Thlr.|—| pr. Stück [395,00ebzG !do, o, “do, [44/1/4.u.1/10./103,80B ° B,

do. do. grosse Schweiz.Centralb

Go

s _ Go a en -

destens jedoch sür 10 000 kg erhoben wird, insofern Lauenburger 1/1. u. 1/7.|—.— Ungarische Goldrente .|6

e Cn 0

_—_ OONORAMM Om ORNARAIOOO

-

Omi mm ooo s a

Or

Lad

P

J Cure U i Do

M Ma G3 pn O C pa fa

Or

wr

Ug e ck

—S

ao D 3 ps

Es R