1882 / 206 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

#

Chlorür- und Jodür - Photographie » Papier, D. R. P. Wiedergewinnung der Soda aus Laugen, D. R. P. (mit Abbildung), Neuer rungen in dem ahren zur Darstellung scluer Farbstoffe aus tertiären Phenylamiy.en, D. R. P. Verfahren zur Herstellung von ‘Blanc fixe, D R. P. Correspondenz: Zur Da--:stellung von UI. in wässeriger Lösung. LTageszescichte: Berlin. Eisenach. Nürnberg. Bern. Vorlesuugsverzeich- nisse von Poppelsdorf und Prag. Wochenbericht : Eine neue Methode zur Bestiznmung des Entflam- mungspunktes von Petroleum, von Liebermann (mit Abbildung). Ueber zen Ursprung der vulka- nischen Aschen und über die- Zusammenseßung der Laven und Aschen der leßien Ausbrüthe de Vesuvs, von J. Ricciardi. Notizen übec das Vorkom- men oberschlesischer Mineralien, von Dr. Kos- mann. Beoba@tungen und Folgerwmmgen über Krystallisation, von Dr. G. ügelmann. D

Schwefelkies- (Pyrit-) Bergbau ün dex Neu-Eng- land-Staatea, von F. L.“ Bartlett. Eisen und Stahl binsi{htliG ihrer ‘Verwendung zu Konstruk- tionszwecken, von C. P. Sandberg in London. Vebér die Verwandbrag ‘dec Eisenbarren in Stahl durch Cementatiovn, von R. Marsden-Sydney. WVerausgabung von Pulv¿r und Dynamit an Berg- Jeute. Umkbüllung von Dwærmnpfleitungen. Co- quillons{e Wetterprobe. Ünverbreunbares Sthreib- und Druékpapyier. ‘Ulzu {bare Tinte. Zur Pflasterung mit fa tbigem Cement. Unter- suchungen über das ‘Telephon, von A. d’'Avsonval. Photographif{e Aufnohmen bei kürfsilihem Lichte. Eine Ballon-Aufnähme von Paris. Literatur: Lit. Angaben. Technologisches Wörter- buch in englischer un'ò deutscher Sprache, von Gustav ger. Kurzes Leb rbuh der ‘Chemie, von H. E. Roscoe und Carl Shorlemmer. Accumulateurs électrique à lames Guutrées, Systeme N.de Kabath. Patentlisve:

England. Amerika. Wriefwechsel.

en. Tarifver.iademangen. *Marktbevichte : Waarenprä&8iste.

Haudells:Wegister.

Die Handelsregistoveinträge aus dem Königreich i

Sa@®©fsen, dem Königreich Württemberg und ‘dem ‘Großherzogthuen Hessen wevden Dienstags,

bezw. Somabends (Württemberg) unter der Rubrik resp. Stuttgart und Darmstadt veröfferik{ht, düe beiden ersteren wSchentlih, die

Leipzig,

Lesteren monatlich.

38065]

Aachem. Dic dem Karfmann IoYann Pesch zu

Neuß sür das zu ‘Derichsweiler mit Zweignieder-

lassung in Neuß VLeftehende Handelsgeschäft unter

‘dex Fivma Theódor ‘Pesth ertheilte Prokura ift

erloschen und unter Nr. 1012 des Prokurenregisters gelösrhi worden.

Aathen, den 31. August 1882, Köaiglithes 8geriht. 97.

AltexKirceiremn. ‘VBéftanntmachnug. [38066] In das Firmenregister - ist unter Nr. 82 die Firma Fricdrith Sihncidar mit der ‘Niederlassung in Steuth, und als deren Iahaber der Fabrikbesißer Fricedrih Schneidor zu Stæzuth bei Vetzdorf cinge- Íragen worden. Alúvonkirtheer, don 21. August 1882. Königliches Aratsgericht.

WBergedors. Æintragung in vas Har'delsregister. H Beagedoef e Sinhlre hrfabrik a - er ro von "ie & Lo. in Lergedorf. Zweignieder- lafsung der gleichlautenden Firma in Hamburg. Inhaber Samuel ‘veinrich Julius Georg Lütke, Rudolph Carl Wilhelm Alexander Sieverts, Louis Georg Detlef Schnüdt, sämnälih Kauf- Bongedorf, bex 17. Auquft 1882 \ rf, den '17. Augu 2, Das ‘Æntsgeritht.

[38015]

MWBerIlsm. Sandelsre [38099] des glichen Amtsgerichts L. zu Berlin. Zufolge Verfügnng vom 1. Semteinber 1882 sind

am selben ‘Tage folgende ee erfolgt:

In unser Firmenregister, wos@bst unter Nr. "13,315 die biesige Hardlunçc in Firma: Gebe. Salzmann® Commandite wermerkt steht, #ft ein aen: Das Pantnogel äft ift dur Vertrag auf die verehelichte Œlvira Frexdenthal, geb. Bacher, [E Tag übergegangen, welche Lasselbe unter rma: Geúvx. Salzmanns Comanandite Nihflgr. fortseßt. exgleihe Nr. 13,846 ves Förmen-

registers.

Demnäthst ist in unser Firmenregister unter Ne. 13,846 die Firma: f

Gebr. Salzmanus Commandite flgr. mit dem Sitze zu Verlin, und als deren Inhaberin Frau Elvira Freudenthal, geb. Becher hier, einge- tragen worden.

Deen Eduard Freudenthal zu Berlir ist für letzt- 4zenannte Firma Prokura ertheilt, und is dieselbe unter Nr. 5416 des Prokurenregisters eingetragen

or

In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 5672 Die hiesige Handlung qs n f Levins Wwe. & Co. vermerkt steht, ist eingetragen: Das Handelbgel äft ist mit dem Firn.enrechte auf die Kaufleute Herrmann Flato un)» Marx lato, Beide zu Berlin, übergegangen. Die irma is nach Nr. 8343 des Gesells afts- Demmübst ift in Laser Gesell s n n unser Gesellschaftsregister umer Nr. 8343 die offene S delS R G pier un I T & Co, mit dem Sige zu Berlin und es sind als deren | Inhaber die beideu Vorgenannten eingetragen wor- bros e Gesellschaft Fat am 1. September 1882 nn

CTeuisland. Oesterreich-Ungarn. | ; Handels- ; . Blatt: Der Waareurechr des deutschen Zollgebietes mit dern Auslande ‘im FZáhre 1881. A hresberichi ' _der HandelKÆammex von Dui#burg und Limburg an der Lahn vom Ja hre #8381. Amtliche R Ban. au - urg, Bremen, Wien, Genua. Handttlsnotizen. |

Die der Fran Clara Flato, geb. Levin, für erst- genannte Einzelfirma ertheilte Prokura ift erloschen und deren sung unter Nr. 1516 des Prokuren- registers erfolat.

Die Gesellschafter der hierselb unter der Firmá: Steller & Ehrecke am 1. September 1882 begründeten offenen Han- del8sgeseUshaft (Geschäftslokal: Louisenftr. 38) sind die Kaufleute Georg Heinrich Julius Steller und “g Joseph Wilhelm Ehreckte, Beide zu Berlin. ies ist unter Nr. 8342 des Gesellschaftsregisters einaetragen worden. Berlin, den 1. September 1882.

Beuthen O0./S. Bekauntmachung. [38067] In unserem Gesellschaftsregister ist heut bei der unter Nr. 244 eingetragenen Firma der Handels- gesellschaft: : H. Reither und Comp. zu Kattowitz Ee Vermerk eingetragen : Col. 4. Der Kaufmann Berthold Henschel aus Katto- wig is aus der Gesellschaft ausgeschieden und das unter der alten Firma fortbestehende Han- delsgeshäft unter Nr. 2060 des Firmenregisters eingetragen worden. : erner ist in unserem Firmenregister sub Nr. 2060 die Firma Reicher und Comp. mit dem Orte der Niederlassung zu Kattowiß und als deren Jnhaber der Kaufmann Heinrich Reicher aus Sos- nowice eingetragen worden. Beuthen O./S., den 26. E E Königliches Amtsgericht, Abtheilung VIIL

mRieclesfeld. Handelsregister [38068] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld. Unter Nr. 394 des Gesellschaftsregisters ift die,

am 1. August 1882 unter der Firma Beermann

& Schulze errichtete, offene Handelsgesellschaft zu

Rheda am 30. August 1882 eingetragen, und sind

als Gesellschafter vermerkt :

1)' der Cigarrenfabrikant Heinrich Beermann zu

eda, 2) der Cigarrenfabrikant Wilhelm Schulze zu Rheda.

Bieleseld. Handeldrentee [37841] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld. Der Kaufmann Heinri Gottlieb Seegelken zu Bielefeld hat für seine zu Bielefeld bestehende, unter der Nr. 339 des Firmenregisters mit der Firma H. G. Secgelken eingetragene Handelsniederlassung seine Ehefrau Marie Seegelken, geb. Bäumker zu Bielefeld als Prokuristin bestellt, was am 29. August 1882 unter Nr. 275 des Prokurenregisters vermerkt ist.

[38069] Brandenburg a. W. Befanntmadchnng. In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 143

Folgendes eingetragen : Die diesseitige Verfüaung vom 18. Juli 1882,

Brandenburg a. H. erloschen ist, wird auf- gehoben.

Die genannte Gesellschaft is in Liquidation getreten und zum Liquidator derselben der Kauf- mann Friß Kuhlmey hierselbst ernannt.

Brandenburg a. H., den 29. August 1882. Königliches Amtsgericht.

[38070] D La In das Handelsregister is einge- agen: Den 25. August 1882:

J. H. Dröge, Bremen. Inhaber Johann Hein- rich Dröge.

Feldhusen & Theopor , Bremen. Am 15, August d. J. ist an Carl Theodor Heinrich Kaunîit Prokura ertheilt.

Den 28. August 1882:

J. Müller, Bremen. Am 24. August d. J. ist die Firma und gleichzeitig die Prokura des Johannes Straßberger erloschen.

Den 29. August 1882:

W. B. Hollmann, Bremen. Die Prokura des Julius Mocker ist am 28. August d. J. erloschen.

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Han-

delssachen, den 30. August 1882, C. H. Thulesius, Dr.

Cassel. Handelsregister. Lt Nr. 1368, Firma L. Rudolph in Caffel. Inhaber der Firma is Färbercibesitzer Louis

Rudolph zu Cassel, laut Anmeldung vom 30. August 1882. Eingetragen am 30. August 1882, el, den 30. August 1882,

st öniglihes Amtsgericht. Abtheilung 4. Fulda.

Celle. Bekanntmachung. 38113] In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 431 eingetragen die Firma:

(edgero & Beyer mit dem Niederlafjungsorte Celle, als deren Jn- haber die Kaufleute Werner Eggers und Burchard Beyer, Beüde in Celle, und als Nechtsverhbältniß;: Offene Handelsgesellschaft seit 15. August 1882, Celle, dex 30. August 1882, KönigliGes Amtsgericht. Abtheilung Il. Moseugel.

[38071 Coblenz. In unser Handels- (Gesellschafts- Register ist heute unter Nr. 798 zu der offenen Han delsgesellschaft unter der Firma „Straeßer & Ss mit dem Sitze zu Sinzig eingetragen orden: 1) daß die Gesellschaft dur gegenseitige Ueber- a ae A aufgelö und in Liquidation ge- reten ist;

2) daß der zu Sinzia wohnende Kaufmann Christian Straeßer zum alle(nigen Liquidator der Gesell- \{aft bestellt ist.

Coblenz, den 30, August 1882.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung 1.

ist heute unter Nr. 3928 eingetragen worden die zu Anderno ch wohnende Theresia, geb. Lomp, Ebefrau Barthe (omäus S{hleih als Inhaberin der Firma „B. Eé¿chleih“ mit dem Sitze zu Andernach. Co ólenz, den 30. August 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung IL

[38073]

Coburg. In das hiesige HandelEregister ist

j am 24. August 1882 unter Hauptnummer 506

Königliches Amtsgericht T., Abtheilung 561. ; Mila.

wonah die Firma Dähne & Kuhlmey zu“

Blatt 57 Vol. II. die Firma:

H. C. Borneff zu Coburg s und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrich Conrad Borneff daselbst eingetragen worden.

Coburg, den 24. August 1882. Die Kammer für Handelssachen. Dr. Otto.

[37971 Cölm. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist heute in das hiesige Handels- (Firmen-) Register bei Nr. 3495 vermerkt worden, daß die von dem in Cöln wohnenden Kaufmanne Gustav Sommer für feine Handelsniederlassung daselbst geführte

Fkrma: „Gustav Sommer“ erloschen ift. Cöln, den 17. August 1882. van Laak, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

. [37972] Cöln. Zufolge Verfügung von heute ift bei Nr. 1702 des hiesigen Handels- (Gesellschafts-) Registers, woselb| die Handelsgesellschaft unter der Firma: „Frankl & Gellner“ in Cöln“ und als deren Gesellschafter die daselbst wohnenden Buchhändler Jakob Frankl und Wilhelm Gellner vermerkt \tehen, heute die Eintragung er- folgt, daß die Rd aufgelöst worden ist. Cöln, den 19. August 1382. van Laak, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

[37973] Cöln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 533 des hiesigen Dae Gesellschafts-) Registers, woselbst die Handelsgesellschaft unter der Firma: Ä „Gebrüder Zimmermann“ in Cöln vermerkt steht, heute die Eintragung erfolgt, daß die Gesellschaft aufgelöst worden ift. Cöln, den 21. August 1882. van Laak, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung VII.

i , [37974] ‘Cöln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 337 des hiesigen Handels- (Gesellschafts-) Registers, woselbst die Handelsgesellschaft unter der

Firma: „Hagen, Kauhlen & Cie.“ in Cöln und als deren Gesellschafter die Kaufleute Franz Hagen und Adolph Kauhlen in Cöln vermerkt stehen, heute die Eintragung erfolgt, daß die Gesell- schaft aufgelöst worden und daß die Liquidation der aufgelösten Gesellschaft durch die in Cöln wohnenden 1) Franz Hagen, Kaufmann, 2) Franz Gaul, Rechts- anwalt, und 3) Carl Rabih, Kaufmann, in der Art vorgenommen wird, daß der Kaufmann Franz Reden jedes Mal mit einem von den beiden übrigen Ligui- datoren die Liquidationsfirma „Hagen, Kauhlen & Cie. in Liquidation® zeichnet. Cöln, den 21. August 1882. van Laak, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung VII,

[37975] Cóln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift heute in das hiesige Handels- d Fabi Me Register unter Nr. 1758 eingetragen worden, daß der in Cöln wohnende Kaufmann Moritz Friedri Moeller für seine Handelsniederlassung daselbst unter der

Firma: „P. M. Moeller & Cic,“ den in Cöln wohnenden August Püß zum Proku- risten bestellt hat. Cöln, den 21. August 1882. van Laak Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung VII.

[37976] Cöln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist heute in das hiesige Handels- (Firmen-)] Register unter Nr. 4114 Eingetragen worden die in Cöln wohnende Handelsfrau Anna Laura Lembke, Ehbe- frau des Kaufmannes Emil Emanuel daselbst, welche in Cöln eine Handelsniederlassung errichtet hat, als Inhaberin der Firma :

„_ eA. L. Emanuel, Hohestr. 114“, Cöln, den 21, August 1882. van Laak des guGeridtsshreiber iht es Königlichen Amtsgerichts. Abtbeilung VII

37965] Cöln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist beute bei Nr. 3878 des hiesigen Handels- srmen,) Negisters vermerkt worden, daß die zu Cöln woh- e Handelsfrau Adele, geborene Beckers, Wittwe von Peter Wilhelm Jaeger, ihr daselbst bestehendes Handelsgeschäft unter der Firma: „Wwe. Pet. ilh. Jaeger mit Ein{{luß dieser Firma an den in Cöln woh- nenden Kaufmann Caëpar Bachmann übertragen hat, welcher das Geschäft für seine alleinige Rechnung unter derselben Firma am ri i late fortführt. Sodann i} pnter Nr, 4115 desselben Registers

der Kaufmann Caspar Bachmann in Cöln als In- haber der Firma: |

[38072] ! Coblenz. Sn unser Handels- (Firnten-) Register /

„Wwe. Pet. Wilh. Jacger“ beute cingetragen worden. Cöln, den 22. August 1882. van Laak Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

[37966] Cöln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 2286 des hiesigen Handels- (Gesellschafts-) Registers, woselbst die Handelsgesellschaft unter der:

Firma:

„Ehrenfelder Lackfabrik

Grüneberg & Marr“ in Ehrenfeld und als deren Gesellschafter die da- selbst wohnenden Kaufleute Julius Grüneberg und Siegmund Marx vermerkt stehen, heute die Ein- tragung erfolgt, daß der Kaufmann Siegmund- Marx aus der Gesellschaft ausgeschieden ist und daß: der Kaufmann Julius Grüneberg das Geschäft für seine alleinige Rechnung unter derselben Firma zu: Ehrenfeld fortführt.

Sodann ift unter Nr. 4116 des Firmenregisters der Kaufmann Julius Grüneberg in Ehrenfeld als Inhaber der Firma :

„Ehrenfelder Lackfabrik Grüneberg & Marx“ heute eingetragen worden.

Cöln, den 25. August 1882,

van Laak, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

[37967] Cöln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 1307 des hiesigen Handels- (Gesell- schafts-) Registers, woselbst die. Handelsgesellschaft unter der Firma: „Schütte & Zapp“ zu Wallefeld bei Ründeroth und als deren Gesell- schafter die daselbst wohnenden Gerber Karl Schütte und Wilhelm Zapp vermerkt stehen, heute die Ein- tragung erfolgt, daß der Gerber Karl Schütte aus der Gesellshafst ausgeschieden ist und daß der Gerber Wilhelm Zapp das Geschäft mit Uebernahme- von allen Aktiven und Passiven für seine alleinige: eas unter derselben Firma zu Wallefeld ortseßt. Sodann ist unter Nr. 4117 des Firmenregister der Gerber Wilhelm Zapp zu Wallefeld als Jnhaber:

der Firma: “u „Schütte & Zapp“ heute eingetragen worden. Cöln, den 25, August 1882. van Laatk, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

[37968] Cölm. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ist bei Nr. 161 des hiesigen Handels- (Gesellschafts-) Registers, woselbst die Handelsgesellschaft unter der

Firma : „ZOH „C. & E. Hamm“ in Wipperfürth und als deren Gesellshafter die daselbst wohnenden Kaufleute Constantin Hamm, Ewald Famm, Balduin Hamm und Robert Hamm vermerkt \stehen, heute die Eintragung erfolgt, daß: der Kaufmann Corstantin Hamm aus der Gesell- schaft ausgeschieden ist und daß leßtere von den Übrigen drei Gesellschaftern sonst unverändert fort- geführt wird. Cöln, den 25. August 1882. van Laak, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

[37969] Cöln. Zufolge Verfügung vom heutigen Lane ist bei Nr. 4001 des hiesigen Handels- (Firmen-) Regi- sters heute vermerkt worden, daß die von dem in Deutz wohnenden Kaufmanne August Wehmever für seine Handelsniederlassung daselbst geführte Firma :

„Rheinische Haarspinnerei vou . August Wehmeyer“

erloschen ist.

Cöln, den 26. August 1882, van Laak, _Geritsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII.

37970 Cöln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage i heute in das hiesige unter Nr. 4118 eingetragen worden der zu Mülheim am Rhein wohnende Kaufmann Franz Wilhelm Landwehr, welcher zu Paffrathermühle cine Handels niederlassung hat, als Inhaber der Firma : L: „Franz Landwchr“. Cöln, den 26, August 1882. van Laak, Gerichts\{reiber des Ag Nen Amtsgerichts. Abtheilung VIL

Cottbus. Bekanntmachung. [38074)

In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 9, Cottbus’'er Vichunfallversichernngs - Gese!l- saft, zufolge Verfügung von heute eingetragen worden :

Dur Beschluß der Seneraz Deriammtang vom 2./18. Juli 1882 find die 8&8, 19 vnd 22 der Statuten geändert; die Bekanntmachungen in Vereinsangelegenheiten erfolgen fortan nur dur mindestens zweimalige Einrü ung in den Cottbus'er es eiger und sind von zwei Vorstandsbeamten zu zeichnen.

Cottbus, den 30. August 1882,

Königliches Amtsgericht.

Danmzig. Bekanutmachung-. [38076]

In unser Altmenregtster ist heute sub Nr. 122i cingetragen, daß das Handelsges{äft in Firma

udwig Joel“ auf den Kaufmann Albert Heinrich Enß in Danzig übergegangen ist, welcher dasselbe untex unveränderter Firma ar edt, Ferner ist heute ebenfalls in dasselbe Register sub Nr. 1261

andels- (Firmen-) Register *

der. Kaufmann Albert Heinri Enß als Inhaber der. Firma Ludwig oel eingetragen. Danzig, den 31. August 1882. Königliches Amtsgericht. R.

Danzig. Bekanntmathung. [38075] In unser Gesellschaftsregister ist heute bei der ¿ub Nr. 366 eingetragenen Aktiengesellschaft in Firma „Zuckerfabrik Praust“ folgende Eintra- gung bewirkt worden : Die 88. 2, 4, Abs\. 3, 19, 12, 16 des Statuts der Gesellschaft vom 25. Februar 1880 sind in der in der notariellen, im Beilageband Nr. 366 des Gesellschaftsregisters Fol. 80 ff. befindlichen Verhandlung - vom 14. Juli 1882 angegebenen .… Weise abgeändert worden. Danzig, den 29. August 1882, Königliches Amtsgericht. X.

Dortmund. Handelsregister [38114] des Königlichen Amtsgerichts zu Dortmund. Unter Nr. 432 des Gesellshaftéregisters ift die am 1. Juli 1882 unter der Firma Schwarß & Schoppmanu errichtete ofene Handelsgesellschaft zu Dortmund am 22. August 1882 eingetragen, und

{ind als Gesellschafter vermerkt : 1) der Kaufmann Walther Schwarß zu Dort-

mund, 2) der Kaufmann Heinriß Schoppmann zu Dortmund.

Dortmund. Bana [38115] In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 105, die

Suite Julius Socding und von der Heyde zu örde betreffend, heute S eingetragen:

„An Stelle des verstorbenen Fabrikanten Julius Soeding ist dessen Wittwe Friederike, geb. Keune, welche mit ihren Kindern in fortgeseßter Gütergemeinschaft lebt, in die Gesellschaft „Socding & von der Heyde“ zu Hörde als Gesellschafterin eingetragen.

Zur Zeichnung der Firma is nunmehr allein v der Fabrikant Emil v. d. Heyde zu

örde.“

Dortmund, den 22. August 1882. Königliches Amtsgericht.

Eilenburg. Bekanntmachung. [38116] In unser Firmenregister ist zurolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen : bei Nr. 176, Firma: A. Hädrich in Eilenburg: e Die Firma ift erloschen“; unter Nr. 198: als Firmeninhaber: Ziegelecibesißzer Richard Bruno Hädrich zu Eilenburg, als Ort der Niederlassung: Eilenburg, als Firma: Bruno Hädrich. Eilenburg, den 28. August 1882, Königliches Amtsgericht.

Walle i. W. Handelsregister [38117] des Königlichen méggerits zu Halle i. W. In unser Firmenregister ist unter Nr. 150 die Firma „A. Upmeyer“ zu Borgholzhausen und als deren Inhaber der Guts- und Dampfmeiereibesißer Arnold Upmeyer zu Borgholzhausen am 30. August 1882 eingetragen. ; Wilders. Handelsregister. [38077] f D 4, Firma: Juda Nufivaum in Wüsten- achsen. Die Firma ist erloschen, laut Anzeige vom 20, Juli 1882. Nr. 6. Firma: J. Wilhelm Müller in Tann. Die Firma ift erloschen, laut Anzeige vom 14, Juli 1882, Nr. 7. Firma: J. Rödelheimer in Wüsten- sachsen. : Die Firma ift erloscen, z laut Anzeige vom 19. Juli 1882. Nr. 8. Firma: Philipp Marth in Tann. Die Firma ift erloschen, laut Anzeige vom 6. Juli 1882.

Nr. 15. Firma: Joh. Wilh, Müller Nach-

folger in Tann. Inhaber der Firma if der Kaufmann Karl Müller zu Tann, laut Anmeldung vom 14. Juli 1882. Nr. 16. Firma: Ludwig Keerl in Hilders. Inhaber der Firma ist der Kaufmann Ludwig Keerl zu Hilders, Der Inhaber hat seiner Ebefrau, Karoline, geb. Wehner, Prokura ertheilt, laut Anmeldung vom 27. Juli 1882. Eingetragen den 18. August 1882, Hilders, den 18. August 1882. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 17. Dr. Brandt. [38078] Homburg v. d. W. Befanntmathung.

Der Inhaber der unter Nr. 160 im hiesigen Fir- menregister eingetragenen Firma „Ernst Jacobi“ von hier ift gestorben.

Das Geschäft wird unter der früheren Firma von seinen Kindern und Erben, vertreten durch ihre Mutter, Frau J. E. Jakobi, Louise, geborene Schaller, von hier fortgesetzt.

Homburg v. d. H., den 29. August 1882.

Königliches Amtsgericht. 1.

Jüterbog. De AYRUGNICN: P In unser Firmenregister unter Nr. 343 ift beute die Firma H. Haase, als Ort der Niederlassung Jüterbog und als Jnhaber der Firma Maurer- meister Hermann Haase zu Feeod eingetragen. Jüterbog, den 31. August 1882. Königliches Amtsgericht.

Marienburg. Bekanutmathung. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 35 bie Firma Heinrich Thiessen und als Inhaber der- fclben der Kaufmann Heinrih Lhiessen zu Tannsee

eingetragen worden. Marieuburg, den 30, August 1882, Königliches Amtsgericht. 11T.

38080

Meseritz. Bekanntmachung. [38981] Die unter Nr. 207 unseres Firmenregisters ein- getragene Firma: mann“

„Otto Mun ¿u Braeh ift an 30, August 1882 gelös{t worden. Königli;Hes Amtsgericht Meseriy.

Naumburg a./S. Bcfanntmahung. [38118] Königliches Amtsgeriht LL. Naumburg a./S. In unserm Gesellschaftsregister ist bei der unter Nr. 129 eingetragenen Firma: „Actien-Bierbrauerci Laucha“ Col. 4 folgende Eintragung bewirkt worden: In der Generalversammlung vom 15. August 1882 sind zu Mitgliedern des Aufsichtsraths : a. der Kaufmann Alexander Oertel zu Laucha, b. dér Kaufmann Karl Kühn zu Naumburg, c. der Oekonom Friedrid Kämpfe zu Laucha, und zum Ergänzungsmitgliede der Rentier Franz Goldacker zu Laucha auf die Zeit vom 1. Juli 1882 bis 1. Juli 1885 gewählt worden.

[38082] Neustadt 0./S. In unserm Gesellschafts- register ist die sub Nr. 15 eingetragene Handels- gesellschaft: Carl Hahner und Compagnie beute gelö\{cht worden. Neustadt O./S., den 28. August 1882. Königliches. Amtsgericht.

Oels. . Bekanntmachung. [38083] In unser Firmenregister ist „laufende Nr. 236*

die Firma: H. Hirschfeld und als deren Inhaber der Kaufmann Heymann Hirschfeld zu Oels am 29. August 1882 eingetragen worden. Oels, den 29. August 1882, Königliches Amtsgericht.

Prenzlau. Bekanntmachung. [38084] Zufolge Verfügung vom 29. August cr. ist am 29. August cr. in unser Firmenregister Folgendes eingetragen : 1) Nr. 284. 2) Bezeichnung des E Kaufmann Robert Stolzenburg in Prenzlau. 3) Ort der Niederlafsung : Prenzlau. 4) Bezeichnung der Firma: Paul Flos Nachf. Prenzlau, den 29. August 1882, Königliches Amtsgericht.

Saargemünd. Befanntmahung. [38085] Auf erfolgte Anmeldung wurde sub Nr. 115 des Firmenregisters hiesigen Landgerichts eingetragen, daß die Firma „Klein“ zu Saargemünd seit 25. August cr. erloschen ift.

Ferner wurde sub Nr. 117 des Gesellschafts- registers eingetragen die offene Handelsgesellschaft : „Klein Crères“ mit dem Sitze zu Saargemünd und als deren Gesellshafter Edmund und Julius Klein, Beide Kaufleute zu Saargemünd. Jeder derselben ist be- rechtigt, die Gesellschaft zu vertreten und die Firma

zu zeichnen. Saargemünd, den 31. August 1882, Der Landgerichts-Sekretär : “Jacoby. -

Stuttgart. I. Einzelfirmen. [38014] K. A. G. Besigheim. F. Scibert in Besig- heim. Friedrich Seibert, Kaufmann in Besigheim. Das Konkursverfahren über das Vermögen des A, Seibert is na erfolgter Schlußvertheilung am 2. August 1882 aufgehoben worden. (15./8. 82.)

K. A. G. Gmünd, Hans Neutter; Gmünd. Sohann Reutter, Kaufmann in Gmünd. (21./8. 82.)

K. A. G. Horb. Fridolin Straub, Spezerei- und Ellenwaarengeschäft in Felldorf. Fridolin Straub in Felldorf. (21./8, 82) Adam Schilling, Spezereiges{häft in Felldorf. Adam Scillizg in Felldorf, (21./8. 82.) Anton Fais, Spezereigeshäft in Bildehingen. Anton Nis in Bildecbingen. (21.,/8. 82) Jacob Schermann, Spezerei- und Ellenwaarengeschäft in Altheim. Jacob Schermann in Altheim. (21./8. 82.) Johanucs Speiser, Spezerei- und Ellenwaarengeschäft in Felldorf. Johannes Speiser in Felldorf. (21./8. 82) Thomas Saiber, Spezerei- und Ellenwaarengeshäft; Bildechingen. Thomas Saiber von Bildechingen. (21./8, 82.) M. Gfrörer, Spezereigeshäft in Bildecingen. Melcior Gfrörer in Bildechingen. (21./8. 82.) Franz Joseph Drössel, Spezereihandlung; Wachen- dorf. Franz Joseph ODröfsel in achendorf. (24./8, 82,

K. A. G. Maulbroun. Gebrüder Leo, Dürr- menz-Mühblacker. Wilhelm Leo, Bierbrauer in Dürrmenz-Mühlacker. (17./8, 82.)

K. A. G. Reutlingen. Julius Mühleisen, Reutlingen. Robert Keim, Kaufmann in Reutlingen. Betrieb cines Manufakturwaarengeschäfts. (25./8. 82)

K. A. G. Rottweil. Gebrüder Heß, Rottweil, Herkules Heß, Kaufmann in Rottweil. Die Firma C1 M gy gde Ablebens des Inhabers erloschen.

K. A. G. Wangen. BericGtigung. Der Prokurist der Firma Alfons Simotmius heißt Alfred Hef termann (niht Gettermann).

IL, Gesells{aftsfirmen und Firmen

juristisber Personen.

K. A. Gmünd. Käßer u. Reutter; Gmünd. Offene Handelsgesellshaft zur Fabrikation von Bi- jouteriewaaren. Theilhaber August Käßer und Jo-

ann Reutter in Gmünd. Die Gesellschaft hat ih in Folge freiwilliger Uebereinkunft der beiden Gesell- schafter aufgelöst. (21./8. 82). Z

K. A. G, Maulbronn. Gebrüder Leo; Dürr- menz-Mühlacker. Die offene eas esellschaft hat sich am 1. Juni 1882 aufgelöst, das Handelsgeschäft derselben mit Aktiven und Pas ven ist mit der Be- fugniß ber Fortführung der bisherigen Firma auf den bisherigen Ge enl after Wilbelm Leo- in Dürr- menz aut Bltegn@ übergegangen. (17./8. i

K. A. G. Reutlingeu. Julius Mühleisen; Reutlingen. In Folge Todes des Theilhabers Pau Mübhleisen und des Austritts des Theilhabers Ro- bert Mühleisen und des Uebergangs des Geschäfts auf den (ote haber Robert Keim als Gesellschafts- firma gelöscht. (25,/8, 82),

III., Eingetragene Genossenschaften.

K. A. G. Tuttlingen. Darlchnskassenverein Thuningen, eingetragene BenoftentGals, Der Ge- sellshaftévertrag ist vom 15, Juli 1882, Der Vor-

stand besteht aus 5 Mitgliedern und sind es derzeit : 1) Andreas Storz, Vorsteher, !2) Jacob [Barrho, defsen Stellvertreter, 3) Joh. Jac. Obergfell, 4) Tobias Link, 5) Georg Link, sämmtlich Gemeinde- räthe von Thuningen. Das Der gon kann jederzeit bei Gericht eingesehen werden. (5./8. 82, —- Daclehnskassenverein Thalheim, eingetragene Genossen\haft. Der Gesellshaftsvertrag is vom 15./18. Juli 1882. Der Vorstand besteht aus 5 Mitgliedern und find es derzeit: 1) Job. Martin Vosseler, Schultheiß, Vorsteher, 2) Elias Jrion, Gemeinderath, dessen Stellvertreter, 3) Joh. Reiser, Gemeinderath, 4) Joh. IJrion, Bauer, Marxen jg., 5) Michael Gög zur Rose, sämmtlih von Thalheim. Zu diesen beiden Ver- trägen gilt: Der Zweck is darlehnsweise Beschaf- fung von Geldern und Ermöglihung der verzins- lichen Anlage von solchen für seine Mitglieder. Alle öffentlihen Bekanntmachungen sind durch den Vereinsvorsteher zu unterzeihnen und im Amtsblatt he den Bezirk bekannt zu machen. Die Zeichnung ür den Verein hat für diesen nur verbindliche Kraft, wenn sie durch den Vorsteber oder dessen Stellvertreter und mindestens 2 Mitglieder dcs Vorstandes erfolgt ist. Bei Anlehen bis höchstens 100 M genügt die Unterzeihnung von dem Rechner und cin vom Vorftand dazu bestimmtes Vorstands- mitglied. Das Mitgliederverzeihniß kann jederzeit bei Gericht eingesehen werden. (14./8. 82.)

i [38119] Wiesbaden. In das Gesellshaft8register ist heute folgender Eintrag gemacht worden : 1) Laufende Nummer: 250, 2) Firma: Brenner & Blum. 3) Sitz: Wiesbaden. 4) Rechtsverhältnisse: Die Gesellschafter sind die Kaufleute: 1) Friedrih Brenner, 2) Friedrich Blum, „Beide von Wiesbaden. Die Gesellschaft hat am 18. Juni 1878 be- gonnen. Wiesbaden, den 28. August 1882. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VIII.

Musfter-Register Nr. 96.

(Die ausländis{en Muster werden unter Lei pzig veröffentlicht.) [37851]

Braunschweig. In das hiesige Muster- register ist eingefragen bei den Nummern 41, 42, 43, 44, 46, 47, 48 und 54, Firma „Eisenwerk Carlshütte“ in Carlshütte hat am 28. August d. J. für die unter den genannten Nummern ein- getragenen 8 Muster plastisher Erzeugnisse (Photo- graphien von 1 Kohlenkasten, 3 Thüren zu Kachel- öfen, 1 Röhrenthür, 1 luftdihten Heizthür, 1 luft- dicbten Aschethür und 1 Einsaßthür, Fabriknummern 1. 7. 8, A., 1. 1. 1. D, 1. ¡9.), die Verlängerung der Schußfrist auf drei Jahre angemeldet. Braun- schweig, den 29. August 1882. Herzogliches Amts- gericht. Fr. Bo ck.

s - [37932] E. In das Musterregister ist einge- ragen : x

Nr. 63. Firma M. Hirschberg & Co. in Eibenstock, da versiegeltes Packet ® Serie XVIL angebli enthaltend: 6 Musterabbildungen für ge- stickte Gardinen. Fabriknummern 739, 740, 741, 742, 743, 744, ferner 25 Musterabbildungen für gestickte Tücher, Fabriknummern 60, 89, 90, 120, 121, 122, 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147, 148, 149, 186, 187, 188, 239, 240, 333, 352, 353, 359, 360, und 11 Musterabbildungen für ho gestickte Tücher, Fabriknummern 444, 445, 446, 447, 448, 449, 450, 451, 452, 453, 454, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24, August 1882, Vormittags 10 Uhr.

Nr. 64, Firma M. Hirs Pre & Co. in Eibenstock, ein versiegeltes Ea et Serie XVIII., angeblich enthaltend: 24 Musterabbildungen für ge- stidte Schleier, Fabriknummern 8603, 8604, 8605, 8606, 8607, 8608, 8609, 8610, 8611, 8612, 8613, 8614, 8615, 8616, 8643, 8644, 8645, 8646, 8647, 8648, 8649, 8650, 8651, 8652, ferner 24 Muster- abbildungen für gestickte Feftons, Fabriknummern 8512, 8513, 8514, 8515, 8517, 8519, 8520, 8534, 8526, 8527, 8528, 8530, 8531, 8532, 8533, 8535, 8537, 8538, 8540, 8541, 8542, 8543, 8544, 8545, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. August 1882, Vormittags 10 Uhr.

Nr. 65, Firma M. Hirschberg & Co. in Eibenstock, ein versiegeltes Packet Serie XIX., an- eblich enthaltend: 50 Musterabbildungen für ge- ftidte Festons, Fabriknummern 8548, 8550, 8552, 8554, 8556, 8558, 8560, 8562, 8563, 8564, 8565, 8566, 8568, 8570, 8572, 8574, 8577, 8578, 8580, 8582, 8584, 8586, 8588, 8590, 8593, 8595, 8596, 8597, 8599, 8601, 8617, 8618, 8620, 8622, 8623, 8626, 8628, 8630, 8632, 8633, 8637, 8639, 8640 8642, 69, 70, 71, 72, 73 74, Flächenerzeugnisse Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 24. August 1882, Vormittags 10 Uhr.

Königl. Amtsgericht Eibcnstock, am 30. August 1882.

J. B! Hausßker, Rfdr.

, ,

[37620] Ersart. Jn unserem Musterregister Vol, 1, Fol, 16 ift eingetragen: Nr. 3k, der Gürtler und Gelbgießermeister August Bödckel zu Erfurt, cin versiegeltes Futteral; Zeichnung eines Plätt- und Glâtteisens mit Glockeisen enthaltend, plastisches Erzeugniß, Schuhfrist drei Jahre, angemeldet am 16. August 1882, Vormitttags 104 Uhr. Erfurt, den 19. August 1882, Königliches Amtsgericht, Ab- theilung V.

[37852 Franksart a. M. Jn das Musterregister i cingetragen bei Nr. 130, Die Firma „Schrift- enevo Flinsh“ hier hat für die unter Nr. 130 ngetragenen Muster 1 Sortiment JInitialen mit Verzierungen Litt, a, bis o. mit Nr. 26, 2 Zier- [Ern mit Nr. 1217/18, 6 Wappen mit Nr. 1123 is 1128, 7 Vignetten mit Nr. 1129 bis 1135, 2 Sorten Wese „Poryiypen mit “Ne. $ u. 3, die PETLUgerong der Schußfrist auf 3 Jahre ange- meldet.

Nr. 332. Firma „Deutshe Wasserwerks-Ge- sellschaft“ hier, eine Zeichnung eines eisernen Ofens ¿ur Erwärmung von Wasser, Fabriknummer 851E., offen, Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jabre, angemeldet am 19. August 1882, Vormit- tags 10 Uhr 40 Minuten.

Nr. 333. Verlagsbuchhändler Wilhelm Rom- mel hier, cine versiegelte Rolle mit 48 Mustern, Staatswappen vorstellend in Gold- und. Farben- druck, mit Nr. 720, für Flächenerzeugnisse, Schuy- frist 3 Jahre, angemeldet am 12. August 1882, Vormittags 9 Uhr 25 Minuten.

Nr. 334. Firma „Benjamin Krebs Nathfol- ger“ hier, ein versiegeltes Couvert, enthaltend 1 Garnitur Jnitialen mit Fabriknummer XIII., 4 Muster für Ecfstüke mit Fabriknummern 1159— 1162, 15 Muster Einfassungen mit Fabriknummern 2037—2051, 4 Muster Scchlußvignetten mit Fa- briknummern 2011 2015, für Flächenerzeugnisse, Schußfriß 5 Jahre, angemeldet am 28. August 1882, Kachmittags 4 Uhr.

Nr. 335. Firma „Schriftgießerei C. J. Lud- wig“ hier, ein versieg:-ltes Couvert, enthaltend Muster 1 Garnitur Accidenz-Kanzlei in 9 Graden mit Fabriknummern 274 bis 282, für Flächen- erzeugnisse, Schußfrist 5 Jahre, angemeldet am 29. Auaust 1882, Vormittags 11 Uhr.

Frankfurt a. M., 30. August 1882.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung TV.

[37918] Frankenthal. In das Musterregister des hie- sigen Kgl. Landgerichts ist unter Nr. 11 eingetragen für das zu Ludwigshafen a./Rh. unter der Firma „Karl Ludowici“ bestehende Falzziegelfabrikations- geshäft eine aus Thon geformte Firstbedeckung, plastisches Erzeugniß, offenes Muster, G. Nr. 3, nab Anmeldung vom 30. August 1882, Nachmittags halb fünf Uhr, Schußfrist drei Jahre. Franken- thal, den 31. August 1882. Die Kgl. Landgerichts- schreiberei: Denig, Kgl. Ober-Sekretär.

[37840] Görlitz. Jn unser Musterregister ift unter Nr. 44 eingetragen worde«: Firma Otto Müller & Co. zu Görliß, ein versiegeltes Packet, angeblich enthaltend Stoffmuster, Nr. 28/30 Carola, Nr. 31/34 Silesia, Nr. 36/39 Sylphida, Muster für Flächens erzeugnisse, Schubfrist 3 Jahre, angemeldet am d. August 1882, Vormittags 10 Uhr. Görliz, dea 11. August 1882, Königliches Amtsgericht. 11.

[37850] Görlitz. In unser Musterregister is unter Nr. 44 b. eingetragen worden: Firma Otto Müller & vo. in Görliß, ein versiegeltes Packet, angeb- lich enthaltend 13 Stoffmuster, Geschäfts-Nr. 35 Silesia, Nrn. 40/51 Sylphide, Muster für Flächen- erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 12, August 1882, Vormittags 94 Uhr. Görlitz, den 12. August 1882. Königliches Amtsgericht. 11

[37952] Jena. In das Musterregister ist eingetragen : Nr. 3, Nadler Otio in Jena, 1 Kästhen mit sieben Christbaum-Lichthaltern, Geschäftsnummern 115 bis 121, und mit einer Feder zu Chriftbaun;- Lichthaltern verschiedener Stärke, Geschäftsnummer 132, ofen, Muster für plastishe Erzeugnisse, Scbußfcist 3 Jahre, angemeldet am 23. August 1882, Vormittags #12 Uhr. Jena, den 23. August 1882, Großherzgl. Umtsgeriht, Abth. 1IV. F ißler.

[37698] Johanngeergenstadt. SIn das uster- register is eingetragen: Nr. 8. Spitenhändler Erust Hermann Günther in Breitenbrunn, 1 versiegeltes Packet mit 6 Mustern zu \{chwarzs\ci- denen, geklöppelten Spißen, Nrn. 715, 716, 717, 721, 723, 725, Flähenmuster, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet den 14, August 1882, Vormittags +11 Uhr. Johanngeorgeustadt, den 14. August 1882, Königliches Amtsgeriht. Gnudlig.

38028] Karlsruohe i./B. Nr. 17,637. In das Muster: register ist eingetragen: Nr. 29. Otto Kammerer, Theilhaber der Firma „L. Kammerer“ zu Karléê- ruhe, ein versiegeltes Paket, enthaltend fünfzig Muster für Tapeten und Borden, Fabriknummtnern: 3078, 3102, 3116, 3118, 3120, 3122, 3124, 3126, 3128, 3130, 3132, 3134, 3136, 3140 3142, 3148, 3149, 3150, 1432, 1433, 1434, 1435, 1436, 1437, 1438, 1439, 1440, 1443, 1444, 1445, 1446, 1448, 1449, 1450, 1451, 1452, 1453, 1454, 1455, 1436, 1457, 1458, 1459, 1460, 1461, 1462, 1463, 1464, 1465, 1466, Muster für Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet ain 18. August 1882, Vor- mittags 10 Uhr. Karlsruhe, 31. August 1882. Großh. bad. Amtsgericht. J Z __ [37306] Lanban. SJn unfer Musterregister ist heut ein- etragen worden: Spalte 1: Nr. 5. Spalte 2: irma: Wilhelm Bertram in Laubau. Spalte 3: Is Auguit 1882, Vormittags 8 Uhr. Spalte 4: 20 Abbildungen von Mustern für Taschentücher, versiegelt in einem Packet, Fabriknummern T. Nr. 30, v1, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48 und 49, Spalte 5: Flächen- erzeugnisse. Spalte 6: 3 Jahre. Lauban, dcu 18, Auguft 1882, Königliches Amtsgericht.

[37715] Limbach. Sn das Musterregister ist eingetragen worden: Nr. 20, in Firma: Carl Willhain in Limbach bei Chemniy, cin verklebtes Pa@et, ent- haltend 1 Paar gewirkte Handschuhe mit dichter Waare für Handflähe und balben Daumen und beliebigen Filet für die Finger bei beliebiger Manscbette Nr. 5716, Flächenerzeugnisse, Schutz» ist 3 Jahre, angemeldet am 12. August 188 abmittags 4 Uhr. Limbach, am 15, August 1882, Das Königlich Sächs. Amtsgericht daselbst.

37853 München. In das Must ster in A tragen: Nr. 121. Hans Mayer, Schlossermeister in München, ein versiegeltes Couvert mit dem eter aliner andlaterne, Buer. S Muster c pla rzeugnisse, u re, an- emeldet 4 Ayugyst tes, Voran 94 Uhr. Dec Le genne der enl mmer für Handelssachen am Kgl. Landgrichte u L. ries.