1882 / 214 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

] i ezer . Januar 1875 aus- ie. und bei den Herren Sal. Oppenheim jun. Gesellschafts - Abtheilungen (A.) Nordd - ber cr. mit Buecitinng von Korbwaaren beschäftia- | gegebenen und bisher no< niht zur Tilgung | & Cie.,, in Aachen bei der Aachener Diskonto: land und (B) Süddeutsc A y

i l ts<land, behufs Be- s i ° 0 g 9E d :

ten Gefangenen so vom 1. Januar 1883 aufs | gelangten 43 ‘oigen Obligationen der Provinz Gefellshaft und bei der Kasse des Königlichen \{lußfa}ung über demzufolge v rwal- 5 d À [ | i (8-A

Neve zu gleibem Zwe>e verdungen werden. Sawsen vom 1. April 1883 ab auf vier Dres Eisenbahn-Betriesamtes, in Crefeld bei den Herren tungs - Rath agu sre und Ta des lli Deutschen Rei 8- [nzeiger 1H « omg i reli l f Qs ugd e Il cl Cr. - Le pee n enf Anferti | de Garden toe den herulhe ia Lime | La B Belm, i Bons dl dem San | O Boi cite Nba s T 1882

: nC r Sonverston etne vierwöcentlibe Frist zu seßen. | Jona n, 1n z5ranffurt a. M. bei de erlin, den 12. Sept 1882. i j | I die Ponte ‘uis Jum 31, Oktober 1882 | In Ausführung dieses Beschlusses forbers ide t; | Md aim in ild & Söhne, bei dea Berren Der Verwaltungsrath: Ne 214, Berlin, Dienstag, den 12. September s Werden 9. de Mule ita e welder Bebörbe | Siertieter Due oepadten, elde in die Herabsebung | Bunk Fen S S e Btlan Ler gAiiale der Günther, Fnigl. Ober-Amtmann, _ ber 1874, sowie die in dem Gefeß, betreffend das Urheberre<t an Mustern und Modellen n a. d. 1 en, von welwer Behörde | gefertigten igationen, welche in die a ü trie, i Î 2 x Ea ¿ ; È F O, Noi 1874, sowie die in dem Gesetz, betre au die näheren Bedingungen zu erfahren sind. des Zinsfußes willigen wollen, hiermit auf die is bei Bin Bre Plaut, in Magdebueo t R Dorswbender Der Inhalt diefer Beilage, in welcher au< die im $8. 6 des Gesezes über den Markenschus, vom 30. November owie

E 3 ; hei in ei s en Blatt unter dem Titel An Kaution sind 2000 Æ zu hinterlegen. ihrem Besitze befindlidben Obligationen nebst den | Herrn F. A. Neubauer, in Berlin bei der Direktion vom 11. November 1876, und die im Patentgeset, vom 25. Mai 1877, vorgeschriebenen Bekanntmachungen veröffentlicht werden, erscheint au in einem besonderen Bla L Werden a. d. Ruhr, den 6. September 1882, nab dem 2. Januar 1883 verfallenden Zinêcoupons | der Disconto-Gesellschaft,

© ry : i: bei b NET i , | [39107] Aktien-Gesellschaft Königliche Strafanstalts-Dircktion. prr fti E und Talons mit einem | Gesellshaft, bei dem Saat S Bleie eld, für Sabrifation von Eisenbahu-Material Centra an E “e 4 EV L d cit 4+ (Nr. 214, arithmelt]|< geordneten Nummernverzeicnisse in zwei | der Bank für Handel und Industrie und bei der ; d E S BtZhrt E s ü | ister [e Nei e e O S

N Exemplaren zum Zwe>e der Abstempelung in der Deutschen Bank, in Breslau bei dem St&lesiscen e E La s Lat piorien ordent- Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich kann dur alle Post - Anstalten, für Das Central Pte Mage L m e Ee 2s Ai atte ues 20 e 7 Zum Verkauf von theilweise zu Bauzwe>en Zeit vom 1. bis eius<ließli<h 28. Oktober Bankverein, in Hamburg bei den Herren Haller- ) In Es, au j Berlin au< dur< die Königliche Expedition des Deutschen Reihs- und Königlich Preußischen Staats- Abonnement beträgt 1 G 50 S für das L ; rialien (Gu geadsienen und anderen alten Mate- | d. Z8, bei der Provinzial-Hauptkasse hierselbst | Spt ree in Ham Caffel. Hagen, Essen und | Freitag, den 13. Oftober c, Nachmittags 3 Uhr, | Anzeigers, $W., Wilhelmstraße 32, bezogen werden E A m Em ai e, ToRlipeles u, j: w.) ist Sub- E Altena bei den Kassen der Königlichen Cisenbahn- [ !M A s eingeladen. win ardai Mad b reis le s Berlin | berei l, des Königl. Amtsgerichts hierselb aus missionstermin auf den 29. September cr., Vor- u den Nummernverzeichnissen werden l triebsä Märk. ; l : ç î E j A e | : mittags 11 Uhr, in unserm Bureau, Sthleusen- | von der Provinzial- auptkasse. alter T +2 6. Sépiember 1862. Ware Eisenbahn: 1) Bericht des Derwaltungsrathes über die Lage Handels-Register. a a Bekanntmachung. S Mitalicd des, B E liegenden S<lußverzeihniß und der Schlußre<nung straße 1/3, angeseßt, bis zu wel<em Termin mit Einige Tage nah erfolgter Einlieferung werden | Direktion. des Geschäftes und die Resultate des ver- ; Sronivotntet 8 dem Königreich Königliches Amtsgericht zu Burg b. M. Leipzig, il unfer die mh! bevorrecztigten Hos n entsprechender Aufschrift versehene Offerten portc- | die auf 4/6 abgestempelten Obligationen nebst ciner flossenen Jahres, ; Die Handelsregistereinträge aus em ¿ ontgre L S fe dm Handelsregister ist zufolge Verfügung Am 31. August Höhe von 6681,27 M der Betrag von 1127,53 M frei einzureichen sind. Bedingungen und Material- | neuen mit 1. Januar 1883 beginnenden Serie 49/, i Neuwahl eines Mitgliedes des Verwaltungs- aen, pit Aogrens Wiel emberg un Ns September 1882 am 4. September 1882 Fol. 5410. W, Kind, Inhaberin Wilhelmine, | zu vertheilen. Verzeichniß werden gegen Einsendung von 30 4 | Zinscoupons mit Talons bfolgt und erhält der Verschiedene Bekanntmachungen. rathes an Stelle des nach den Bestimmungen dem Großherzogthum Hessen werden Dienstags, | vom 2. Septem E ots A Es N | " |" Angermünde, den 8. September 1882, Verg idui De ged „Eins E on A Sit aupol Mee 0 H e. d gen f F [39031] : des 8. 12 des Gesellschaftsstatutes ausf\chei- bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik | Folgendes arn rem L ifier verw. Kind, L eA e g Nluge, Sonkträberwalter Königliches Eisenbahn-Betricbs-Amt. “| den Zeitraum vom 1. Januar bis 31. Marz 1883 h B ekanntmahun A denden Herrn Otto Druschki. Leipzig, des S A a bebe N bei der Sina ‘Catviacibee u, Co,“ Nr. 37 Fol. 1127. 3. G. eweis Johann Gottfried mit %% baar vergütet. Die Stelle des Deichinspektors für den Deich- 3) Bericht der Nevisions-Kommission und Er- veröffentlicht, is 2 7 atis O : Spalte 4: o Wagner ausgeschieden Kaufmann Carl Julius Jäh | [39126] Für die Zwischenzeit erhält der Einlieferer das | verband des großen Marienburger Werders soll mit theilung der Decharge. A ; Die Gesellschaft ift aufgelöst. Mitinhaber, künftige Firmirung Jäh & Wagner. z tber das Vermögen des Submission betr. Ausführung der Glaserarbeiten | eine Exemplar des Nummernverzeichnisses mit Quit- | dem 1. Januar k. J. für 12 Jahre auf Grund der 4) Wahl der Revisions- und Decbarge-Kommission Altenburg. Bekanntmachung. S] b. Firmenregister Nr. 278: Fol. 4780, Carl Jäh gelöscht. Da, D u ee S Er 1st K < (rot. 1200 qm Fenster- und 900 qm Oberlicht) ¿0 tung der Provinzial-Hauptkasse versehen zurück hat | bier ausliegenden Bedingungen wieder beseßt werden. für das laufende Geschäftsjahr na 8. 30 des Auf Fol. 214 des jekt dem unterzeichneten Amts- Kaufmann Timon Hagemeister zu Burg mit Pol. 3719. Hugo Voigt, Buchhandlung für | Kaufmanns Ernst Koch, in Firma : Ernst Ko den Erweiterungsbauten des Werkstättenbahnhofs | dasselbe aber bei Rü>empfang der Obligationen | Sehalt inkl. Fuhrkosten- und Dienstaufwands-Ent- Statuts. geribt kompetirenden Handelsregisters des vormaligen Len Orte - der Niederlasung daselbst unter der Landwirthschaft Gartenbau und Forstwesen; Fried- | zu Breslau, Gartenstraße Nr. 38, ult 1889 9 7 Leinhausen. Termin Montag, den 18. Sevtem- seinerseits quittirt an die Provinzial-Hauptkasse schädigung 9400 A. jährlich. Pensionsbere{btigung Zur Theilnahme an dieser Generalversammlung hiesigen Stadtgerichts i} heute verlautbart worden, Firma „Hagemeiftex n. Co,“ 6 Opiß “u Buas Viesewelter Kollektiv-Pro- in dem Vergleichstermine vom 19. Juli 1882 ao ber, Vormittags 11 Uhr, im Baubureau | umgehend zurü>zureichen. na den geseßlihen Bestimmungen für die Staats- | sind diejenigen Aktionäre berechtigt, welche bis zum daß die Firma Erust Lehmann in Altenburg V H / kuristen. nommene Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Be- Umftubr 24 woselbst Preisverzeichniß und Bedîas Bei Einlieferung dér zu Vonvertirenden Obliagatio- beamten unter Anrechnung der Staatsdienstzeit. Beo 12. Oktober c., Abends 6 Uhr, entweder ihre Aktien künftig Ernst Lehmann Nachfolger firmirt, und S | Fol 4803 Herm. Mehner & Co., Gustav E E gungen zur Einsicht ausliegen und käuflib für 1 X | nen mu der Betrog der etwa fehlenden - inscoupons | werber wollen sid mit dem Nachweise der Qualifi- } bei der Gesellschaftskasse, der Kommunalständischen daß Herr Albin Reinhold Seyfert in Altenburg [39101] Genannte ausgeschieden, künftige Firmirung | hoben. ; Tao ¿zu haben sind. Hannover, den 7. September 1882. | abzüglih der nach Vorstehendem zu ges fation als geprüfte Wasserbaumeister bis zum Bank in Goerliß deponirt, oder die geschehene Inhaber derselben ist. MOERE, inträ - Paul Küchenmeister. S p Der Abtheilungs- Baumeister. J. V.: J. Meyer. Zinsdifferenz baar beigefügt werden. 7. Oktober d. Js. bei mir melden. Niederledung der Aktien bei einer öffentlihen Be- Altenburg, am 3. September 10A ;; La Se regt era enge <sen Fol. 5411. H Rosenfeld Inhaberin Henriette R Kot A Amtsgericht

Denjenigen Obligationsinhabern, wele in die 4 O E Marienburg, Wesipr., den S a e E T nachgewiesen haben. Herzogliches E TIDY Abtheilung Il. für das Cnirad Iw fte t a ER, Rofenfeld, sb: Grünwald, E Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Konvertirung ni<t willigen, kündige ih hiermit | ‘- September 2, oertiß, den 16. August 18892. O Fönigliche: Amuütsgericht Leipzig An 2 September. O 9 fu di Blas ti L i; Der Deichhauptmann. Der Verwaltungsrath, fanutmachux 90 btheiiune ite Rec e 9412, E Inhaber Eduard) Piba Ö d i : In M Strafanstalt zu Graudenz werden circa 1883 Wn aetdbten L D hört e Bee Boentheudorf. Trin Viders, : ha h 1970 La N m cue woselbft bie ra l a gegel. C S L ia nblia u Bua E Firma L. Uhlich & 20—40 gegenwärtig mit Neßstri>ken beschäftigte zinsung der nit konvertirten Obligationen auf und A orfißender. irn olf ; tona 1 s dere | September n Se Sa e E 5 mber, N männliche Zuchthausgefangene am 1. Januar 1883 | zahlt die Provinzial-Hauptkasse ‘hierselbst 6 Die Kreis8wundarztstelle des Kreises Wreschen, aae Rd Hei G tilieb Edugcy ver Bee Wilhelm Her- Gustav Bobreker. 0 O S O E Mam E zu neu!r Beschäftigung disponibel, Der gegenwär- Abgabe der Obligationen und der zugehörigen Zins- | mit einem jährlihen Gehalte von 600 M, ifft [39120] B Nba R dib Daselbst s N ‘teht aue A a e Bre Dori BA, C Am 4. September. 5 Uhr, der Koufurs eröffnct. Russ S tige Arbeitszwein wird beizubehalten gewünscht, | coupons Scrie 11. Nr. 6—10 nebst Talons den | erledigt. Qualifizirte Bewerber wollen ih unter Vaterländische i e e Goid E f j as V : Fol. 5413. Otto Brosig, Inhaber Otto Her- Mee C T igefrist bis 17 Okto- jedo bleibt die Einführung eines anderen leichten Nominalbetrag der Obligationen und die nah 43°%/% | Einreichung ihrer Zeugnisse und ihres Lebenslaufs Leb sv ; O ut erloschen ln 4 Sbltinber mann Heinrih Brosig. Lrrref, UNG Erst l zubi Greis aur Industriezweiges nicht ausgeschlossen. Offerten auf | zu bere<nenden Zinsen für den Zeitraum vom | innerhalb 6 Wochen bei uns melden. Posen, den even ersiherungs s Ackien- : Altona den 6. September 1882. Fol. 49, Albin Seyfert auf Fciedri< Huao O, Septemhet tis 29. September, Vormittags 94 Uhr, Prüfungs- sggell mit dee Mud Offerte (uf Beg, | bet2g sbienter Zinecochnt wie dane Ot Ged: | fester 1992 önigtic degierung: b | Gesellschaft zu Elber L Nnidlds Mutrgaaidt, Ubibifung 11.0, | Saße ergegangen, finstige Sirmizung Albin | Von, 342 g. C Böbemann, fünftige Fiemirung | 29: Sepéemger, Vormittags 9) Uhr, Prisang: tigung von Gefangenen“ versehen, portofrei | pital gekürzt. S In Gemäßheit der Artikel 28, 38 und 39 unseres s audel3regit 39143] PeYTere Ban otges, So 4903 Guido Fuchs, Kaufmann Fritz Riesel | Burg, den 8. September 1882. bis qum 30, September d. J, Vormittags | Merseburg, den 30, August 1882. Die mit einem jährliben Gehalte von 600 « | Skatuts en vir bierdur< öffentli bekannt, ded NIiClO MtieLiGes L in Birlin, N U in Dessau Mitinhaber, künftige Firmirung Fuhs & i atr au eda 114 Uhr, an die unterzeichnete Direktion einzusen- Der Landesdirektor, Miupene Kreisthierarztstelle für den Kreis | Herr Gun>el, bisher ¡Zuitglied des Vorstandes In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. | Ppo1, 9. F. O, Steger in Großhartsmannsdorf | Riesel. den, zu welcher Zeit die Eröffnung der Offerten er- In Vertretung: Wirsih und einen Theil des Kreises Schubin, mit | der Lebensversicherungs-Actien-Gesells<aft Nordstern

inser Gesellschaftsregister, woselbst ] E Broßhartsmc ö (390241 Konkursverfahren A / , ; ; : | 275 ¡tesige Handelsge)ellschaft in Firma: | auf Axrelie Veronika, verw. Steger, übergegangen. Löbau, : ? z folgt. Den Zusclag ertheilt der Herr Präsident reiherr von Winzingerode- Knorr. S i reisthi i - {zu Berlin, an Stelle des ausgeschiedenen Direktors E 5 Am 31. August, 4 be Vern der Königlichen Regierung zu Marienwerdor : vie F ßing Aan E S E e Herrn Dr. Zillmer zum Direktor der Gesellschaft | Wolffheim & Hahn 2 Burgstädt, m In dem Konkursverfahren über das Vermögen Submittenten sind, bis dieses geschehen, an ihre | [39056] / q f j j

2 E : verme eht, ist zufolge Verfügung vom 8. Sep- Am 30. August. Vol, 142, Wünsche & Müller, Paul Klotz des Pächters uud Wirthes Christian Lauber in irf di 8th erwählt worden und befugt ist, in Gemeinschaft mit vermerkt steht, ift zufolge Verfügung Ea, 0 da = Smidt in Mokäbnrt aoTufa SEUN oi E e MR Offerten gebunden, Zur Sierbeit “des oven Me Die Ausgabe der neuen Zinscouponsbogen Gn E E lerarzsiene U E Herrn Direktor Spivhoff gemäß O pi Sus Et a 9, September 1882 folgende Ein n i as F. Schmidt in Mohsdorf gelöscht. P 0 Sermanu Peuold, Inbaber - Her- Sans ge S E E zulWlichenden Arbeitsvertrages ift eine Kaution von | Obligationen der Residenzstadt Cassel rom Jaber Schubin gehörigen Polizeidiftrikte Schubin (west- | Statuts die Gesellschaft zu vertreten und deren Der Koufinana Jultus Walibelis zu Berin N Am 1. September mann Petzold. bung von Einwendungén- teten 165 S A. mindestens 300 4 zu bestellen. Die Bedingungen, | 1872 erfolgt gegen Rückgabe der zur Empfangnahme licher Distrikt) und Exin. Geeignete Bewerber Firma zu zeichnen. E Kaufmann DelsgeseUschaft Ms or Bteben 39. S L L Blei er, Ernst Emil Markranstädt, he ns d bet ber Veribéilting zu berücsihtigenden unter welchen die Beschäftigung der Gefangenen | bere<tigenden Talons außer bei der Stadthaupt- | fordern wir auf, si unter Einreichun ihrer | Jm Falle der Behinderung eines der genannten E O G s 'Bröfick L B S A R Tôfd A Um 31. August, A e a E Beschlußfaffung der Gläubiger stattfindet, sind im Bureau des Arbeits-Inspektors | kasse zu Cassel bei der Preußischen Central- | Zeugnisse und des Lebenslaufes bingen 6 | beiden Berent ¿0 e Beamte der Gesellschaft Herr U I "1882 als Handelsgesell- R ‘Double und Ebinnecei:Masmituras Fol. 33. Born & Pauli in Knauthain, Her- Mee vie “nüt veriariäbarea Vermögensstücke der E oder in Abschrift gegen 1 4 Kopialien bei M, A, von deese Lt Uu Berlin es Wochen bei uns zu melden. Bromberg, den ale in Sr oe Lira der Gesell- chafter eingetreten. Die Firma ist in: | fabrik: Karl Eduard Beramann aus dem Vor- | mann Richard Born ausgeschieden. Schlußtermin auf i Graudenz, den 10. September 1882, furt a./M. H A Ent Abtheilung des Janer e tigliche Regierung, Elberfeld, 11. September 1889. 5 Hahn & Co. stande ausgeschieden, Gan apa: em, Lheodor Deff ns Am 2. September. Mas den an E L ener R Königli e Direktion der Strafanstalt, Den Talons ift ein Nummerverzeichniß beizufügen, ; e S der Vat ini peussttdrath a rial vom 11. September 1882 ift Vol 2130. Max Ott5 Diesel, Inhaber Max | Fol, 563. Marx Wangemaun, „Zweignieders vor dem Kaisecliben Amtsgerichte ierselbft (Stadt- S L PHCRALMENT Laa G EN beziehungs- Pole] Mitglieder . der AU i Dal A Actien-Gesellschaft ce See erung8- am selben Tage bei dieser Gesellshaft eingetragen | Otto Diesel. lafsung des Hauptgescäftes in Gera, Inhaber Marx baut) beitlnmi: Eisenbahn - Direktionsbezirk Elberfeld. Die sel i el-Bersiherungs Gefe meinen Deutschen de Weerth.

: : worden : G E, : Fol. 2431, Ernst Emil Strubell, Inhaber | Wangemann in Gera. Colmar, den 9. September 1882. gesammten Arbeiten und Lieferungen zur Her- Ln Ober Bürgeemettes Ver Residenz : Hagel-Bersherungs-Gesellschaft rp a us Due ENLeting dae Stef 1e jeyt leber Genie A Ee, E

i Met, i stellung der Hochbauten auf Haltestelle Remscheid- Weise E ia fa R8E biete E s L i Me I E N E Ee P Na, Septemb Fol, 201 B E g Zweignieder- Gerichtsschreiber des Kaiserlichen Amtsgerichts. s Rg : E: s . mber 2 hicrse m et | [36530] . : Am 1. September. j Fol, 201. Da E Q N R R R O Vieringhausen und Bahnhof Feld follen in zwei erw Weiut E B Tae Nevfi s Soptoms C L in S e: | Lc des Großenhainer Hauptgeschäftes, Inhaber | „44,5 Loofe getheilt, im Wege der Submission verdungen | [39057] Kaiserhof am Zietenplay, 9 Uhr Vormittags, rauben, Ferner sind zufolge Verfügung vom 11. Septem Fol. 79. C. G. Nihsche & Co. in Schmiede- | lassung des Großenhainer H o g (39013] Bekanntmachung. Meißen und Heinrich Alois Ronge in Großenhain. Ueber das Vermögen des Winkeliers Heinrich

; ee : , d stattfindenden außerordentlichen General - Ver- reif und süß, fris<h vom Sto>ke à M 2,60, Aepfel | ber 1882 am selben Tage folgende Eintragungen | berg, Franz Ludwig Fröbel ausgeschieden, künftige | die Buchdru>ker Friedri<h Julius Baumert in unferm biefigen Betwaltungsgebäute, Zrtame: K 7 Deutshe Grundkredit-Bank zu N Tagesord : M 2 sendet den 5 i i jesellschaftsregis selbst unt Airmiriiig 6. G. O Oschatz Knüffen zu Hochfeld ist am 8. September zur Einsichtnahme aus. Abdrücke der Leßteren sind Got 1 wr 4 19 und franko jedee De O e nte, 9882 vie biete Aktien elsbaft in hmen PRTEIE 1 mi

unserm biesigen Verwaltun gsgebäude, Zimmer Nr. 76, ammlung eingeladen. und Birnen, beste Sorten à K 2,60, Zwetschken à 2 m ; * 1) Beschlußfassung über von Mitgliedern der | Pa>kung und franko jeder Poststation Nr. 2882 die hiesige Aktiengesellschaft in Firma: Am 2. September. i Am 6. September. S 1882, Nathmittags 8 Uhr, das Konkur e gegen S cftetäe P d6 bier ctt, 08 Verloosung von Prämien betreffend. Gesellschaft geltend gemachte zweifelhafte Ent- | Eduard Rittinger in Werschctz (Süd-Ungarn). | _ Deutsche Bank Fol. 163. Scheumann & Wolf in Deuben, “E Caspar, Inhaber Carl August Caspar. fahren c Baare Os G. E Offerten sind versiegelt unter der Aufschrift „Ab- Die Verloosung der Prämien für die am 1. Juni \<hädigungs- Ansprüche ; a Export aller Sorten Roth- u. Weißweine. uy vermerkt steht, ist eingetragen : Carl Georg Wolf ausgeschieden. rehla, Am 28. August _ S E e Beschlußfafune über "” 5 > "0 ; A M Z “O: < ° ¿ 2 My «e. I! L theilung LIL. N. Offerte auf Herstellung der es Jahres gezogenen 76 Serien ,— enthaltend B Eu n Eduard Krua zu Berlin E Am 1. September Fol, 57. Friedrich Kirsten, Inhaber Friedrich } die Wabl eines anderen Verwalters und Bestellung Bogen Sul Steele Remscheid Biering- Ae A aietiee Abthrilerer nueémien-Pfandbriefe [38261] DberschHlesische Eif enbahu 9) Cart Hundric 1 Be S Fol. 366. Ludwig Künvelmann; die Aus- | Samuel Kirften. eines Gläubigeraus<usses am. n Oktober L888, ausen oder Bahnhof Feld“ bis zum 25. Sep- e Mit i; 7 + s stellvertretende Direktoren in den Vorstand | \Hließung de beiden Mitinhaber Walther Ferdinand Treuen, 4 Vormittags 10 Uhr. Gläubigerversammlung un die Go Tem ola u U de E dere L GteoEce bic AUE Die Herren Aktionäre werden hierdur< zu der Sngetetes Dur Bei@iife der Generalver- I E Gar Ludwig Küntzelmann von v @ Ds T Win Sib de PrR ges am 17, Oktober 1882, Vormit- L 7 : f Y 0 é Nyri C 32 de 0 N, I 16bef ( a Ti obe « E . . . C . l n ) « d uns einzarciGer. Elberfeld, den 4. September 1882. in unserem Biatlatale 1 Wotba stattfinden am 30. September d, I-- Nachmittags 4 Ubr, Geier Una Redaktionskommission vom 2. der ol 4320." SUMNshe Piemetartefabrit von löscht. i “Duisburg, s. September 1882. Königliche Eisenbahn-Direktion. Gotha, den 9. September 1882. | im großen Conferenzsaale da lichen Gera ccdnft la dem hiesigen j September 1882 ift der 8. 4 des Miau, Julius Rößger, E Tar! U os ter, Zittau, L E Königliches Amtsgericht. Deutsche Grundkredit-Bank. Bahnhofe stattfindenden O0tdentlichen eneralverja1 Statuts nah Maßgabe der Seite 366 des |* Fol, 4321. B, Rosenberg, Inhaber Benny x rel j íSnbaber | roan1c » teile ai deutschen von Detgeaeeti,, Landsky. R. Fricboe s. ors PuGn Zur Berathung und Beschlußfassung Versa U tung eingeladen. Beilagebandes Nr. 127 zum Gesellshaftsregifter Rofenberg, 7 Stb Gla as Auléver Sea Friebe Berta Se L Ruder, Ner [39012] Konkurs-Eröffnung. ettelbanken. 1) Die im $. 10 alinea 1 des mit der Königlichen Staatsregierung am 17. September 1856 befindlichen Urkunde geänder OTDEN, Fol, 4322. eim ' L ANR ee 1 O, vi ut j Das k. Amtsgericht Edenkoben (Pfalz) hat am N ieb8- ; ei : Srundkapital der Gesellschaft beträgt danach | Friedri< Wilhelm Wiegand. Schnikter. S so Br emer Bank. Ne Le Bie rNaR g eee c MONE lothrin S lcl Res Veberlafsungs-Vertrages bezeichneten ordentlichen Gegenstände der et 60. Millionen Mark, und es lauten alle E Am 2. September. Zöblitz, E S tee von eler Sue A ehe, E o - , s Vi Ee, I Tho Hhofds ube ie 2 _ c ú Löst, «Al », Septe Ver. as Del A , L Ucbersiht vom 7. September 1882. ischen Bezirks- nlethe findet am 2. Oktober 2) Antrag der Gesell\haftsvorstände, denselben zur außerordentliben Beschaffung von E O-S 600 E E E E D Bl S016, ugo C A Fol, 149. Friedri Findeisens Nadh- : dessen Ehefrau Elisabetha, geb. Teutsch, gewerb- 139146] rw 88A Vormittags 11 Uhr, im Bezirksrathsf\aale lesishen Ei ur A L o SANLAUageR fir Das Vernehmen der Ober- Die O Eduard Krug sowie dem Curt Hundrih | P01. 2146. E. Pierson Ferdinand Ochlmann's folger st Findeif / gelöscht. e Rente Erg ctiva: ierselbst statt. elen Stsenvahn excl. der Breslau-Mittelwalder Bahn, der iedersclesis<en K (Aan ats Ma U CKZEE A EATR N » A A 2 Fol, 38, Karl August Findeisen ,_,_| das Konkursver| net, als s Metallbestand... M 1,737,844, 49 S : B diesem Termine hat Jedermann Zutritt. Zweigbahn und der Stargard-Posener Eisenbahn, den Betrag von 8 000 000 Me uf Len für pra r patt gig dka Wstbung Lr Shes Protita elen. Pets<h & Neubürger aufgelöst, Pol. 151. Robert Thiersch, Inhaber Marimi- | walter den Heinrich A>er, Iafea Ran O EE Reichskassenfheine. . . , , 4,240, Meg, den 5. September 1882, Verfügung zu stellen mit der Ermächtigung, diese Summe dur eine Prioritäts-Anleihe : O ‘1743 unseres Prokurenregisters erfolgt. Caroline Cäcilie Ottilie, verw. Pets<h und Carl | lian Robert Thiersch. ernannt, offenen Arrest erlassen und Anzeigefri S N A a T eIOO. Der Präsident von Lothringen, Diej ee Serte Viki ä le dieser G [vers b : E ) Ernst Neubürger Liquidatoreñ Zwenkau, auf U g E zum o eer aale Gesammt-Kassenbestand_.… 46 1,940,181, F. d.: “or e celentgen Perren AKlitonâre, welche dieser Generalversammlung beiwohnen wollen, haben in E G ser Firmenregister sind je mit dem Sitze | Po1. 3277 Kahlbaum & Beyer aufgelöst, Karl Am 31. August. lestgeseßt. Anmeldefrist für j oni t eennao Giro-Conto b. d. Reichsbank 113,179, Jonas. Gemäßheit des $. 29 des Statuts spätestens am 29. September d, Js. im Direktorial-Büreau B lin E a Kablbaum und Johann Beyer Liquidatoren. Fol. 4, William Otto Bieber, Carl Hermann | ift gleichfalls bis 13. Oktober 88 _eins<h . Ui Bas 27,252 169 immer 41 im ersten Sto> des hierorts am Oberschlesischen Bahnhofe und Claassenstraßen-Ete zu Z O B E, F [öd Bieber ausgeschieden. bestimmt. Termin zur Beschlußfassung über die r , . I nbi 2 2 1 ter Nr. 13,864 die Frma : Fol. 4260, M. Maril ge olt. ¿ C Be 4 lte g d Be tellun Lombardforderungen i “31503 71 dieses Blattes! palte Atteal arsctre ARAE lolegenen Verwaltungbacbiudes eiiiotita qur ‘Vostempelung vorzuzeigen oder deren am E n i Leo Henschel a0 h Fol. 4324. Carl Hempe, Inhaber Carl Louis S Am 30. August ia Clinbiorrentitalia, ln R ew, Fe O9 SGUV E : : : : - 3e\<äftslokal; Mi c ° als è ilh empe. e pAED : M2 2 C D r e, S 323190 7: machung vom 15. Juli cr., die Ausloosung diverser Außer der etwa erfolgten Deponirung der Aktien bei öffentlihen Behörden und Kassen kann (Geschäftslokal Mitt tér L u l Hi E Wilbelm Hempc iy Fleis Inhaber Adolf Fol. 699, Eugen Altner auf Carl Reinhardt | des $. 120 K. O. is auf den 22. September Immobilien & Mobilien ‘000. Prioritäts-Obligationen betreffend, enthält sub os. Q. } die Niederlegung um pwe> D Wet nabme ai Gn ieg fene emung auch erfolgen in Berlin: Fuer erg uimann „20 Henschel hier, c S Ros ÿ Fleischer, aber 2 Moeel übergegangen, künftige Firmirung Engen | 188 2, Morgens 10 Uhr, und L ; ur Prüfung und eine Unrichtigfkeit, indem nicht die Aacen-Düssel- a bei der Direktion der Discontogesellschaft, “C. F. W. Müller “Fol. 4326. Walter Schröder, Inhaber Ernst | Altner (Carl R. Moeel). Feltelung der Vor temngen aUT Be. Bs E dorfer Prioritäts-Obligation 11. Serie Nr. 9996 b. - bei dem pranthause S. Bleichröder, (Gescbäftalofe G, 29. tubde 04, S020, D E ' / A 1882, Vormittags 9 Uhr, im Sißzungssaale de : : L ' : "e astélokal: Brunnenstr. 61) und als deren | Otto Walter Schröder. 3899 Amtsgeribts Edenkoben anberaumt. ScnndE S 356 600 Elbertent A 2 See pueloesung gianat if. Zugleich if ‘ein uittersriebenes Vectabait pandel und: Mubulstrie. in zwei Exemplaren zu Inbaber der Kaufmann Johann Carl Friedrich Eibonstook, e F Viet ter ate D mans: vtoiide h Etoultbeus d A September 1882, Sonstige, täglid fällige Ver- ¿ Eisenbahn-Direktion. C i ss übergeben, von denen das Eine mit dem Vermerk der zustehenden Stimmen und dem Siegel der Königlichen : Laa FONOA Svver hier Fol. 94 R Meno in Sébönbeide, Hein- Amtsgericht geführten Firmenregisters eingetragene Haas, kgl. Gerichtsschreiber. bindlihkeiten .. y Direktion der Oberschlesishen Eisenbahn versehen zurü>gegeben wird und als Legitimation zur Theilnahme "E g Carl Gustav Adolf Müller zu Berlin rid Justus Rudolf Theodor Meyer ausgeschieden. | Firma J. E. Strosthein in Tapiau ist gelöst. : j j An Kündigungsfrist gebun- Bergish-Märkische Elsenbahn. Die Abkebung | an der Versammlung dient. i ist für leßtgenannte Firma Prokura ertheilt, und Freiberg Wehlau, den 5. September 1882. [39025] Konkursverfahren. gu Verbindlichkeiten . , 15,788,108, E Pro ba H if auf die cten Gotti eni E emmerverzelnissen bezw. Niederlegungsbescheinigungen können in dem ift dieselbe unter Nr 5422 unseres Prokurenregisters Am 31. Auaust, Königliches Amtsgericht. Ueber das Vermögen der Handelsgesellschaft E n ais 10,911, er Bergish-Märkiscben Eisenbahngesellschaft fest- nten QDüreau n enommen werden, indetraaen worden. R 1 E, J. Hensel gelöscht, j er vas T Yerbindlifeiten aus wester P Becdegdende i ¡Hierdurch podmals Bec | q, Breslan, ven V. Run 1532 AMCAES A da Ia. Cert: Bateziatlen - Depot fe | Wontam, Befennmadiung, [0801 isvenaden Li ta begebenen, na dem 7. Sep- ufs Vermeidung der Verjährung in Erinnerung ge- Der Vorsitzende des Verwaltungsraths der Oberschlesischen Eiseubahn-Gesellshaft : Der Kaufmann Simon Lubosh zu Berlin hat | gieferung an Bergwerke, Hütten nnd Eisen- | Jn das beim unterzeichneten Amtsgericht geführte | haber Carl Spihfadem hierselbst tember fälligen Wechseln 1,274,800, brabt. Die Zahlung erfolgt gegen Einlieferung der Friedenthal. für sein bierselbst unter der Firma: Loewy & | bahnen Mehner & Knopf «elöscht Handelsregister ift zufolge Verfügung vom heutigen | hagen ¿D E S September 1882, Nadh- ee Zuroctort biereffenden Dividendenscheine bei unserer Hauplkasse Lubosh (Firmenregister Nr. 12,036) betriebenes | Fo]. 408 Paul Rudelt, Inhaber Carl Paul | Tage unter Nr. 90 eingetragen: Der Buchdruer | sind, ist heute, a s Konkursverfahren eröffnet 20 Henri “hie (21; Märi ex, betreffend die Zablung dec Licidente (Y o! Baumeistern, Haus- und Bauherren 2c Hanelcgel Sf dem, Jalius Mama zu Berlin | Rudel. v Friulein Therdle eg nus Elbine, tuten wor Ele: | "De Retitenel: Sünciae deo i fet roc. 31. März cr., betreffend die Zahlung der Dividende Eee . i ; Sieb Stet T 5423 . c _ Jubab ustav | Fräulein Therese Kaß aus Elbing haben vor Ein- anwe P pro 1881, geenaunten Fot S terfers, den empfehlen zur Vollendung und Sicherung der Neubauten und zu allen S<hwammreparaturen Beo E R ani orft Pag, Auguít Siidin Gustav Coldig, Inhaber Gus gebung F SBS die R ger NeeR Teras E E par net o eno O Amo tion 9. September 1882, Königliche Eiscnbahn-Di- / A4 Im j September 1882. 98, Bi irma, einge- | 28. Augu 2 die Gemeinschaft der ° Binezadiu g Se w von öfffemttich rektion, ? Dr. H. Zerener's mnt er ulion (Gegen Shwamm) ide Ano L Abtheilung 56 1. Lia ORRRL Srl eims August des Erwerbes ausgeslofsen, wobei dem Vermögen bis zum 2. November 1882 Papieren. dag in billigster Preisstellung, bei Originalbezügen mit hohem Rabatt. v Mila.

; Nor ü Shef \ vertragsmäßig Vor- | bei dem Gerichte anzumelden. Lange niht mehr Vorstand, Carl Moriß Büttner Debaltece beigtect tg vas des vertragsmäßig Die erste Gläubigerversammlung ist auf

[39033] Au3gebot. s î E 7 ; ; ; : Y O L) Die Acbritolelsie von S I bis ulitas Dezert- | An preis der f Januar 1875 aus: | & Cie dee Fa erein, bei den Heeren Deichmann | 2) Vorlegung einer Re<nungsübersicht e ns I weite Beil age

tmiifimid

F P E R d S Gt»: Iv E Era  B R Amd fa R N E

E B E E E A E NT E S L GES E E

essische Nordbahn. Die Zablung der am Das Antimerulion ist als erstes, alleinig pateutirtes u. prämiirtes Jmprägnir- [38407] Bekanntmachung, 1, Dfktober dieses Jahres

ie i 283 e Vorstand. den 27. September 1882, Nachmittags 4 Uhr, fälligen Zinsen von den u. Zsolir-Material in 100000 Verwendungen erprobt u. dur<h div. Ver gungen Burg b. M. Bekanntmachung. [39091] Kamenz. Wehlau, den 6. September 1882. E i üfungstermin auf

4 ‘/gigen Prioritäts-Obligationen 1. Emission der höchster Militair-, Ministerial- u. Regierungs-Baubchörden gegen Shwamm Stoek , b. M Am 1. September. Königliches Amtsgericht. der allgemeine Prü ung ermin au i 11 betreffend Hessischen (früheren Kurfürst riedri< Wilhelms äulniß, Feuchtigkeit, W , L: P i Maler Mameneetitee if jafoite Vai : 2or tem unfercibneten Geridte, in dessen Amt die Konvertirung und eventuelle Kündigung | Nordbahn wird von dem E a e M F Neu tigle Anl, v EisfelierBgerahr A E "im i

) y ; ; Verfi tt Müller & Co., j Amts- In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung | Fol. 33. Johann Traugo vor dem unterzeibneten Gerichte, in dessen Amts der 44 °%igen rovinzial - Obligationen der | fol genden Stellen stattfinden: In Elberfeld Li ath u. Auskunft, au zur Anl. v. ‘Saar B Chem. Fabr., Magdeburg, vom 2. September 1882 am 4, September 1882 Dbrlébleben Ducbsabitat Ge e Ri L Konkurse. lokal, Zimmer Nr. 24, guberanmt. B .…, Provinz Sachsen. den ‘Herren von der Heydt-Kersten & Söhne, bei F" Da, wo das „Antimerulion“ beim Nen- oder Reparatur-Banu nach Vorschrift an- unter Nr. 279 eingetragen: B it Traugott Bernhard Müller und Carl Moritz Otto | [39108] Ó Offener Arrest ift erlassen mit n st In Femälbeit zes dur Allerhöchsten Erlaß | der Bergish-Märkishen Bank und bei unserer gewandt wird, ist der die Wiederkehr des Schwammes völlig ausgeschlossen Kaufmann Hermann Iblenburg zu E U Niegel Mitinhaber In Sacen Gastwirth und Bätereibesiyer bis zum 25, September 1882, vom 2. August d. J. genehmigte Beschlusses des | Hauptkasse, in Düsseldorf bet der Vergish-Märki- | F selbst wenn der Bau die sonust absoInt nothwendige Trockenheit nicht dem Orte der va i ai R Kohlenwerke und Briquett- | Lüdke von Passow Konkurs soll die Sclußver- Elbartan, ven e U, Citioltana y S In de E Ver *Provinzial-Aans T E Betriebkamts, in Cöln vet pad ben Eisene H eman r L hat, oder die Wölzer, resp. Bretter nicht ganz Firma „H, Jhlen Rg fabriken zu Skaska ; Ludwig Spiegel aus dem | theilung erfolgen. Nah dem in der Gerichtsschrei- Königliches Amtsg h 0