1882 / 214 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[39011] Konkursverfahren. der Sache und von den Forderun ü ä sowi E gen, für wel{e | neten Gegenstände, sowie zur Prüfung de gemel- | gelegen e ‘8 Lanz in „G * i Ueber das Vermögen des biesigen Spezerei- us e Gathe abgelonberte Befriedigung in An- | deten Fordermigeni Ga zur Prüfung der angemel ge egenen Halse ver eige in " Ee A: ändlers Carl Rzehorz (Rehor) und desen Ebe Ip A E s T bis zum Montag, den 16. Oktober 1882, Königliche Eisenbahn-Direktion. i

en. ry nied am d, September 152, Vormite 11 Uthe, | Von, des 5: September 1 vor dem unterzibneten Gerihte Termin anbe | [39195] Börsen-Beilage das Kopkursverfahren eröffnet. Verwalter: uri Lippisbes Amtsgericht. raumt. Am 15. September d. J. tritt cin Ausnahme-

Rectsanwalt Dr. Fester dahier. gez. Heldman i V „AUen Personen, welce eine zur Konkursmasse ge- | tarif i Teaborte 7 0 9 o o yo ° © mf Aniaefrit Die um & Diobee Ih Juf: | Bocfeterder Behdluß wte Hemi veröffentlicht. | börige Sudd n Best aben aer gur Kanats: | ton! 19 90 1 eer Wern Wagenladungen um Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußishen Staats-Anzeiger Erste Gläubigerversammlung den 7, Oktober 1882 Der G M wre P T L FHN; E masse etwas \schuldig sind, wird aufgegeben, nibts an | Obers&lesischen Eisenbahn na denjenigen der Star- E - 2 Sonne ee inA einer Prüfungstermin E I Seeiiar U An Amtsgerichts. zun dner zu B L Nogen eur zu fision, gard-Cüstriner Eisenbahn in Kraft. Drudere uplare

u 19. Pltober , Vor Ï B erpslhtung auferlegt, vo ze | di ifes fi f ea : , dem unterzeichneten Gericht, Be Rebe 12, [39054 E d der Sache und von den pen für el Ñ beten, Tarises” find ‘auf den Verbandsstationen zu M 214. Berlin, Dienstag, den 12. September Zimmer Nr. 16, F e aivaain über bas Mecins E aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- | Breslau, den 6. September 1882. uen m ins u E I E E E T D

Frankfurt a. M., den 9, September 1882. Kaufmanns Harry Fahrenfeld ermogen e rag nehmen, dem Konkursverwalter bis zum Königliche Direktion der. Oberschlesischen Berliner Börse vom 12. Septbr. 1882. |Badische Pr.-Anl.de1867/4 1/2. n. 1/8./132,20G Nordd. Grand-K.-Hyp.-A'5 |1/4.0.1/10.1100,25G Berg.-Müärk. Lit. C. ..

ontgelczes «amt8gertMt, . IV. : Prü j ali: * SOEOVETr FIGA nzeige zu machen. enbahn, als geschäftsführende 2 ° do. 35 Fl.-Loose .|—| pr. Stück |211,00 Nordd. Hyp.-Pfandbr. .'5 |1/1. u. 1/7./99,90bz 0. z liches Amtsgericht, Abth. 1 zur Prüfung einer nachträglich angemeldet Demew i iee BINE Anzeige d Eisenbah geschäftsführende Verwaltung. 5 d [39128] S G R E forderung der Firma J. G. Eichler ‘Söhne Fal öniglides Amtsgericht 111. zu Runkel. s —— Amtlich festgestellte Course. |Bayerische Präm.-Anl. - 1/6. |133,50G Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr.'44/1/4.0.1/10./101,10B do. z [39027] Bekanntmachung. Umrechnunugs-Sätze. Braunschw. 20Thl-Loose —| pr. Stück 98 50B do. d 1/1. u. 1/7.199,75& do.

In dem Konkursverfahren über das Vermö Lengenfeld im Betrage von 138 5 i i E s x Í : t i _ der Wittw« Kannis, lemilie, geb. Clazèr, in Protestkosten und Spesen, Termièi A E S inf, [39118] Konkursverfahren. Am 10. d. Mts. ift der 31. Nactrag zum See- 1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Francs = 89 Mark. 1 Gulden | Cöln-Mind. Pr.-Antheil .34/1/4.0.1/10./127, Obz Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 120 / .1104,50bz do.

Laucha, in Firma „Theo E ei E 19. Oktober d. J., ° hafen-Ausnahme- Tarif des Westdeutshen Verbandes Ssterr. Währung = 2 Mark. 7 Gulden sûdd. Währ. = 12 Mark | Dessauer St.-Pr.-Anl. s 1/4. 1124,75bzG do. IL u.IV. rz. 110 /1. 102,30bz do. ay eines S der a in vor dem Srobec Man A n rselbst Das Konkursverfahren über das Vermögen | ausgegeben, welber einige Berictigungen und Er- 10, Be O E 1 E ark Bancs = 1-0 Mark | Goth. Gr. Präm.-Pfdbr. T5 1/1. u. 1/7./115,90 a do. TIT. V. u. VI. rz. 1005 1/1. u. 1/7./100,00G Len zu einem Zwangsvergleiche Vergleihs- | anberaumt. s i tere des Landmaunes H. Gardthausen , jeßt in | sânzungen des Ausnahme - Tarifs für Petroleum e E do. do. II. Abtheilung|ó 1/1. u. 1/7./114 00bz é T va. 110 .«¿. /1. u. 1/7.199,50 G B aut Jever, 1882, Sept. 4. atn E aeN f 1888, E SOEE Der N trag f den Verband Amsterdam 1100 Fl 7 168 90hz Luhe d Ee B Pie L B Se V 181 90a Pr B Er, dit S kdb. É ée M R Darimauil go Bes L ; Ehret ama E Q / R S 1 2. u 2 angenommene Zwange- r Nachtrag kann von den Vcerbandsstati ; A ; ; 201 ecker .-L.p.St. - z . B.-Kredit-B. unkdb, , - / . U. N a A E ige Douinitiags Dient Gerichtsschreiberei Großberzoglihen Amtsgerichts. vergleib dur rectsfräftigen Beschluß vom | unentgeltlich bezogen werden. lz do. . ./100 Fl. 134/167 25ba Meininger 7 FI.-Loose . —|pr. Stück [27.60 B Hyp.-Br. rz. 110. 5 |1/1. n. 1/7./110,00b-@ |[do. do, IlLB8er./44/1/1. n. 1/7|—— Nr. 9, anberaumt, in welchem zugleich die Prüfung A S 22. August 1882 bestätiat ist, hierdurch aufgehoben. Hannover, den 7. September 1882. Brügss. u. Ant w./100 Fr. : 80,90bz do. Eyp.-Präm.-Pfdbr. 1/2. 1117,90bz do. Ser. I. rz. 100 1882 100 50bz do. Diiss.-Elbfeld. Prior. 4 . u. 1/7.|—,— der angemeldeten Forderungen stattfinden wird. | [39114] Konku sv Schleswig, den 9. September 1882, Königliche Eisecubahn-Direktion, do. do. [100 Fr. . [7 (80,40bz Oldenb. 40 Thlr.-L. p. St.|3 1/2. 1(148,49bz do. V.VI.rz.1001886 ._ [104,502 do. do. II.Em. 4311/1. n. 1/7.|— Freyburg a. U., den 9. September 1882. T erfahren. Königliches Amtsgericht, Abtbeilung I. Namens der Verbands-Verwaltungen. ¿L LASGEL ¿ 20.445bz doe. rz.115 /1. u. 1/7.1107,25bz Berg.-M. Nordb. Fr.-W. 4711/1. u. 1/7./102 50B j Das Konkursverfahren über das Vermögen des gez. Brück. R L L SUE „(( |20,23bz Vom Staat erworbene Ellsenbahnon, do. II. rz.100 . 0, 1/7.196,90bz do .Ruhr.-C.-K. GI.II.Ser. 4 (1/1. u. 1/7.|—,—

Jacob, Sekretär : ; x j i zeri i ; Königlichen ri otelbesißers N i , | Ausgefertigt: Maunings, Erft ichts {rei 39030 100 Fr. .|| 21/80,95bz Bergisch-Märk. St.-A.. .|5 . [125 70bz Pr.Ctrb.Pfdb.unkK. rz.110 .1114,00bz do. do. I.u.III.Ser./4#/1/1. u. 1/7.|—.— Gerichtsfreiber des Königlichen Amtsgerichts. H sißers Richard Voe hier wird nah er- 9 8, Erfter Gerichts\reiber, | [390201 É | / ann 4108,00 B Bertin-Anhalt. A. u. B.441/1. n. 1/7./102,40bz

E folgter Abhaltung des Schlußtermins hi ; —— Altona - Kieler Eisenbahn - ( aft. do. 100 Fr. : 80,50 & Berlin-Görlitzer do. .4 ._ 135,60bz do. rz. 110 (39117) Konkurs gehoben. 8 Mes O IRUrO auf [39109] Zu unserem D D as E Budapezt . . ./100 FI. |8 T. |—— do. Prior. 5 | 1/1. [100,256 do. rz. 100 1105 40bz do. Tit. C. . .44/1/1. u. 1/7102 206 Oniur verfahren. Magdeburg, den 6. September 18892. Konkursverfahren. 1877 is ein vom 15. d. Mts. ab gültiger Nach- do. . 100 FI. Berl.-Stettiner St.-Act. .441/1. u. 1/7.|abg 117 90G | do. . 100 1103,25v2 Berlin-Anh. (Oberlaus.)4{/1/1. u. 1/7./1101.75bz

u U u o. . E rz U. In dem Konkursverfahren über das Vermögen Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V. a. In dem Konkursverfahren über das Vermögen trag VIII. erschienen, durch welchen direkte Tarif- M öst, W./100 FI. ; 171,70bz Märkisch-Posener St.-A.'4 1. 137,10bz do. 1880, 81 xz. 100 . u. 1/7.199,10B Berlin-Drezsd. v. St. gar. 45/1/4.u. 1102,75 G t u U U

.1102 30hxz 1193 50B 1102,60 B 1102 .40ebz B 1105 75bz 199.75 G

O a M e M C0 j

A N

E

des Schmiedes August Gotthilf Oertel ist zur ——————— des Landmaunes Detle ; „säße für Perfonenzug-Billette zwischen Bahrenfeld c. JLOOBL „J (170,80bz do. St.-Prior.'5 /1. 1120506 do. 1882 (Int.) .…. 199,00 G Berlin-Görlitzer conv. ./44/1/1. u. 1/7./101 90bz KI. f. Prüfung früher bestrittener und i apträglich s [39113] Bekanntmachung. lingstedt ift zur Dina eile S L und Elmshora Flensburg, Kiel, N anftet, Schwz. Plätze /100 Fr. «[— (81,15bz Magdeb.-Halb. B. St.-Pr. 35/1/1. u. 1/7.sabg 88 40G | doe. kündb. 100,75 G do. Lit. B./45/1/1. u. 1/7./101 90bz kl. f. meldet werdender Forderungen, sowie in Folge Ueber den Nachlaß des Schmelzermeisters | meldeten Forderung Termin auf Pinneberg, Rendsburg, Tornesch zur Einführung Italien. Plätze/100 Lire 4 79,80dz » mit neuen Zinscp. 35 1/1. u. 1/7.188,40G Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120 . u. 1/7,/105,20bz do. Lit. C./43/1/4.0.1/10./101 90bz Kk}. t eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vor- | Carl Schreyer zu Magdeburg ist am 8. Sep- | den 29. September 1882, Vormittags 11 Uhr gelangen. j Petersburg . ./100 S.-R. 201.40bz Z mit Talon 3 1/1. ¡—.— do. II. rz. 100 . u, 1/7./100,00 G Berl.-Hamb. I. u. IT. Em. 4 . u. 1/7./100. 70B {lags zu einem Zwangsvergleiche, eintretenden- | tember 1882, Nahmittags 7 Uhr, Konkurs | vor dem Königlichen Amtsgericht, Abth. 1 hierselbst Nähere Auskunft ertheilen die bezüglichen Personen- do. ..,./100 S.-R./3 M. 139.70bz 5 C. _St.-Pr. 5 1/1. u. 1/7.[abg 126 25G do. IILIYV.V. rz. 100 ersch. |102,00vz G do. III. couv. .45 1/1. u. 103,000 kE f, Me us zur S der Schlußrechnung des e t der ofene Arrest erlassen. Aborauntt, : H D A 5 Warschau .… .|100 S.-R. .| 6 [201 .75bz Mostepe Lan L . u. 1/7. O0 20 e, rz. 110 / POCA Ben. F Mag ar n ns . U, T R erwalters Termin bezw. Vergleichstermin au Berwalter: Kaufmann F. L. G. Kühne hier. Schleswig, den 9. September 1889. toua, den 9. September 1882, P iederschl.-Märk. - U. 1/100. N I. rz. «U, 1/1 0Z See A Ot Freitag, den 6. Oktober 1882, Bex iaiting Anzeige- und Anmeldefrist bis ss 15. Okf- | , Mannings, Die Direktion. Dukaten E r ae En Rheinische »„ (6411/1. u. 1/7.jabg 163,00G | do. VIII. rz. /1. u. 1/7.197,00b2 & do. Lit. D. neue 4#/1/1. u. 1/7./103 50 B 11 Uhr, vor dem Amtsgerichte hierselbst, an- | tober 1882. Erfter Gerichts\{reiber des Königl. Amtsgerichts S SoV ereins D S A B. 4 .u.1/10.fabg 101.10bz |Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif. /4.1.1/10./101,00bz G da. Lit. E. .. .45/1/1. u. 1/7.|—— beraumt. Erste Gläubigerversammlung den 4. Oktober E Os "e | [39124] R Stuak 16 94bzB Thüringer Lit. A. 8} /1. labg212 25G |[Rhein. Hypoth.-Pfandbr. ./100,50bz do. Lit. F. .. ./43/1/1. n. 1/7.1102,60B KI f. Hamburg, den 9. September 1882, 1882, Vormittags 117 Uhx. [39015] Beka t Altona-Kieler Eisenbahn-Gesellschaft. Déllaxa pr Stück U Thür. (Lit. B.) 14 [101 8Ibz G do. ds. /10.198,90 G Berl.-St. II.ITI.u. VI.gar. 4 O / Böse, Prüfungstermin den 31. Oktober 1882, Vor- S un machun . Die am 1. Juni d. J. eingerichtete tägliche Ver- Tm al Dr. Stück E Schles.Bodenkr.-Pfndbr. versch. |102,70bz Braunschweigische . . .45/1/1. n. 1/7./102,25B kL f Gerichts\chreibergehülfe des Amtsgerichts. mittags 11 Uhr. Zan : Sachen, Konkurs _Mattenklodt, hat der bindung zwischen Frederikshavn und Gothenburg bört 2 s 100 Grana fein E Ansländisohs Fonds. do. do. rz. 110 versch. 106,50 UO, II. (Int.) E . U, x 100 50bz ————————— Magdeburg, den 8, September 1882. Gemecinschuldner unter Beibringung der Zustim- mit dem 15. Sevtember D wieder auf und er- Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl. A 9045bz@ New-Yorker N S: U. 1/7. E as do. do. 1/1. u. 1/7. 98,80bz Br.-Schw.-Frb. Lt.D.E.F.4 s 102,30bz G

D . U, 39115 ) Königliches Amtsgericht. Abthei mungserklärung sämmtlicher bis je folgt von diesem T die Ueberfahrt wieder, wie ' j do. do. 1/5.0.1/11.|—.— Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges.|5 1/1. u. 1/7.1100,80G do. Tit. G. . .4#/1/1. u. 1/7./102 30bzG [ ] Konkursverfahren. gliche Amtsgericht. Abtheilung IVa, g j 18 jeßt befannten (l age ab die Ueberfahrt wieder, wie Franz. Bankn. pr. 100 Fres 81,10bz B O 2 n Me 48.70B as. E e 110 A A 1/7 102,75bz & do. Lit. H. . .45/1/4.u. 1192 59bz G

A Gläubiger den Antrag gestellt, das Konkursverfahren | früher, von Frederikshavn jeden Montag, Mittwoch Z Finnländische Loose . . In dem Konkursverfahren über das Vermögen | [39014] j noch vor dem Ablaufe der Anmeldefrist ci und Freitag Mittag, v R S Oesterr. Banknoten per 100 FI. , . ./171 80vz Ttalienische Renta . . |5 1/1. u. 1/7.180 25bz äo de. rz. 1104 1/1 u. 1/7198.00bz G do. Lit. L. . 145/1/4.0.1/10./102,50bzG g [ ! Konkursverfahren. fe der Anmeldefrist einzustellen. S g Veittag, von Gothenburg jeden Dienstag, do. Silbergulden per 100 FI. . .|—.— talienische Rente 0 Y f E A E E O, E M n A A E l A T

1

R E Lt E D E I T ga L T Sas Is BE

E

R

der unter der Firma „Winter'sche Papierfabriken“ Der Antrag sowie die Zustimmungserklä Donnerstag und Sonnabend Mor ; h c do. Tabaks-Oblig. .

hierselbst bestehenden Aktiengesellschaft ist von dem | In dem Konkursverfahren über das Vermögen | find zur Einsicht der Konkurëgläubiger auf der bie-| Altona, den 9. September 1882, * Tinafugs dor Reichebanrk: Wochsel 99e Lomb. 69/6 |Norwegiache Anl de1874 44 15/5.15/11|—.— D 0. versch. 1100,80 B do, A0 E

Verwaltungsrath ein Vorschlag zu einem Zwangs- | des Christian Sumser, entwichenen Gerbers von sigen Gerichtsschreiberei niedergelegt und i ein Die Dircktion. S Lor ean: oos /9 2/00), O O uterr Gold:-Rents 1/4.0.1/10.181,75bz B do. do. 187218794 1/1. n. /17./100,00bz ___ do. de1879., .0.1/10./1105,39G vergleiche gemacht. hier, ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- | etwaiger Widerspruch gegen die beantragte Einstel- E Fonds- nnd Staats-Papiors, do. Papier-Rente .4{/1/2. u. 1/8.165.70bz s _ Cöln-Mindener I. Em. . U, 1/(]—.——

Der Vergleicbstermin ist auf Antrag desselben, walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen | lung des Konkuréverfahrens binnen einer Woche | (391221 Dentsch, Reichs-Anleihe|4 |1/4.u.1/10./101.80bz do. doe. 1/5.0.1/11./65 90G Bisonbahn-Stamm- und Stamm-Prieritäts-Aotlen do. Il. Em. 1853 . u. 1/7./100,50G

sowie des Gläubigerausfchufses, mit dem auf das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu | vom Tage dieser Bekanntmachung an \criftlih oder | Deutsch-Belgischer und Nheinish-Cöln-Minden- Consolid.Preuss. Anleihe/43/1/4.1.1/10./104.75G do. do. ‘5 (1/5. u. 1/9.|—.— L Mga R I Zina-T| tg 404, L Bee u Md Montag, den 25. September 1882, berüsihtigenden Forderunaen der Schlußtermin auf | zu Protokoll bei dem unterzeichneten Amtsgerichte Belgischer Güter-Berkehr. do. do. A 1/7. 101.30bz B do. Silber-Rente. ./44/1/1. u. 1/7./66.10bz Raih Maittich O 1/1. 52 80b» G do. do. Lit. B. /4.0.1/10.|—., S

O dndte ag 7 Uhr, : FAnan, Den rbe September 1882, anzubringen. : Die im Verkehr auf den Deutshea Bahnen gül- Sizats-Anleihe 1868 ..4 hu /,61100 50bz do. do. . ./44/1/4.0.1/10./66 10bzB E eialar s 88 10 1 L 996 75bz e GLERT L O, i A n a

j 2 » N s N Qc ; : R E e Ss d 9 R / 5N; z L NLA 0 . [440V. / L s

gerichte hierselbst anberaumten Prü- achmittags 4 Uhr, Steele, den 7. September 1889. tige Bestimmung über die Abfertigung von Wolle do. 1850, 52, 53, 62/4 [1/4.1.1/10./100 50dz do. 250F1.-Loose1854 «x n C Anka | 6 6! o 1/1.n. 7/152 50G B. A en 0 B

1

1

R A

E A ck Or [2-7 an

att

oor

S I E Ee ai

S L 1ER etn

fungstermin gerictsseitig verbunden worden. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt Königliches Amtsgericht und Wollabfälle, wörtlich lautend: oll ¿ Staats-Schuldscheine . .|34|1/1. u. 1/7./99.20bz do. Kredit-Loose 1858 : Ls Der Termin ift cintretenden Falls auch zur Ab- | Marbath, den 5. September 1882, : ao A waschene, unterliegt dem SperriakeltanliBlace Ros / Kurmärkische Schuldy. E R 99,90bz do. Lott.-Anl. 1860/5 |1/5.0.1/11.1121 50bz Berlin-Dresden 1| 174 1/4. [14 7óebzG do. VI. B 0.1/10./102 40bz B nahme der Schlußrechnungen dec \ammtlihen Kon- j Schmid, [39026] Bekanntmachun dann nicht, wenn die Aufgabe in Ballen runder Neumärkische do. 1/1. u. 1/7.199 00bz do. do. 1864 kuréverwalter und zur Beschlußfassung über die den | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. “a Z g. oder cylindrischer Form von mindestens 109 kg Oder-Deichb.-Obl. I. Ser. 4 1/1. u. 1/7.|—— do.Bodenkred.-Pf.-Br. Mitgliedern des Gläubigeraus\{usses zu gewährende A In dem Konkurse über das Vermögen des Mag- Einzelgewicht, oder wenn sie in re{twinkligen Ballen Berlin. Stadt-Obl.76 u.78 44% u N12 8S0bz Pester Stadt-Anleihe. . Vergütung für ihre Geschäftsführung bestimmt. [39095] Konfursv f joratsherrn Otto von Bonin zu Lupow hat | erfolgt, Wollabfälle werden bezüglih der Sperrig- do. do. V7 u 1/0/10 1101.10b2 G do. do. Kleine Hamburg, den 11. September 1882. er ahren. der Konkursverwalter, Rechtéanwalt Griße, bean- | keit dem Artikel „Wolle“ gleihgeachtet." wird mit do. do. . 1341/1. u. 1/7.195 60bz Poln. Pfandbriefe. ... Böse, Gerichtéschreibergehülfe des Amtsgerichts. Das Konkursverfahren über das Vermöaen der | !ast, neu f Ä ; Gültigkeit vom 15. September dieses Jahres auc Breslauer Stadt-Anleihe 4 1/4.0.1/10. do. Liquidationsbr. . N En Lirma Heish & Morit,- sowie Heisch, Moriy rlêbe A = tober 1882, Mittags 12 Uhr, in den Rheinish-Cöln-Minden-Belgischen (Tarif Cassgeler Stadt-Anleihe ./4 |1/2. u. 1/8. Rumänier, grosse. . .. 150418] Konkursverfahren N Calbat zu Mey, wird, nachdem der in dem di (066 en Termin au darüber zu verhandeln, ob | vom 1. Januar 1880 beziehungsweise 15. Septem- Cölner Stadt-Anleihe . ./42/1/4.0.1/10.|—, do. mittel u. kleine Sl beit: Kortcs l E . s Bergleichstermine vom 29. April 1882 angenommene he em Gemeinschuldner „von der hiesigen Land- | ber 1880) und den Deutsch- Belgischen Güter-Verkehr Elberfelder Stadt-Oblig./43/1/1. u. 1/7. Rumän. Staats - Obligat. fes: Saboteu: ursverfahren über das Vermögen Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Beschluß von | ! afts-Departementé-Direktion und der Preußischen | (Tarif vom 1. Januar 1881) zur Einführung ge- Essen. Stadt-Obl. TV.Ser./4 (1/1. u. 1/7. do. do. Kleine ri g age en- uud Farbenhändlers Jacob | demselben Tage bestätigt ift, bierdurch aufgehoben. Hypotheken-Actien-Bank zu Berlin aus den Reve- | bract. / ; A S Königsberger Stadt-Anl./44/1/4.n.1/10.|— do. do. P ch Ludwig Baran is zur Prüfung früher Mey, den 8, September 1882. nuen des Fideikommisses bewilligte Unterstützung von Cöln, den 8. September 1882, Ostpreuss. Prov. - Oblig./4#/1/1. u. 1/7./100 00B do. do. mittel Me und nachträglich angemeldeter Forderungen, Das Kaiserlibe Amtsgericht. jährlih 6000 -—— Jechêtaufend Mark demfelben Königliche Eisenbahn-Direktion Kheinprovinz-Oblig. . ./4§/1/1. u. 1/7.|—.— do. do, Kleine eintretendenfalls aud zur Abnahme der Schluß- Vaillant. in ganzer Höhe zu belassen, oder ob die Unterstützung (liuksrheinische) do. O 1/10,/100,80bzG |Rnuss.-Engl. Anl. de 1822 rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- E auf das gesetlicbe Minimum reduzirt werden soll. R A at Westprenss Piáv An) E E s | Vertheilung ta berlfiltleenbe terie de | 13911) Konfkurs-Eröffnun gere Diesen a iras oll in bem oben aenannten | [30028 schr. d. Berl. Kanfm. berüsibtigenden Forderungen und | L Zr( z Lermin verhandelt werden, wovon die Betheiligten Belgisch-Südwestdeutscher Viehve Berliner zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nidt | Ueber das Vermö g hiermit in Kenntniß gesetzt werden. Mit Gültigkeit vom l September ja do.

verwerthbaren Vermögens\tüc tr form Arif gen des Kaufmanns Heinrich en Vtember 1885 ; i Z x E A e en Bermögensstücke Termin bezw. Scluß- | Bennicker von Lampoldshausen ist am 9. Sep- Stolp, den 4. September 1882, die Stationen Alhus und Messancy der Belgischen do. |

ros

“ale 1295 75 Berlin -Hamburg. 1/1. 1368.50bz Ta r. Stück |325,75bz : do. VITI, Em. 102 40bz Bai Bresl.-Schw.-Frb. 1/1. [105 20e |Halle-8.-G. v.St.gar.A.B. ‘0.1/10/102.256 K. f. 1/1. u. 1/7./89 5002® Dortm. -Gron. - E. 1/1. a do. Lit. C. gar. . 0. 1/7.102,956 kl f. 1/1. u. 1/7.189.50bz Halle-Sor.-Guben V ens Lübeck-Büchen garant 1190/50B 1/1. u. 1/7./62,700s Ludwh.-Bexb.gar 1/19. s Märkisch-Posener cony. |—,—

Mainz-Ludwigsh. 1/1.u. 7/102 90bz i , E |Marienb.-Mawka 1/1, [185 26bs E R

1/1. u. 1/7./108.40G Meckl, Frdr.Franz. 1/1. 179 75 B do, L u, U. 103.10bz Münst.- Enschede 1/4, e ets G [Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A. 1/1. u. 1/7./103.10bz Nordh. - Erf. gar. F et 60h do. do. Lit.B. 1/6.u.1/12./97.00bz Obschl. A. C.D.E. /1 SNRE fes G Magdebrg.-Wittenberge . U, i 1/6.0.1/12.197,10bz do. (Lit.B, gar.) Ras do. do. . 184.10B 1/6.0.1/12./9825b¿2B |Oels-Gnesen . 1/1 Et Mainz-Ludw. 68-69 gar./44/1/1. n. 1/7./100.306 12: 1/0 Ostpr. Südbahn . S do. do. 1875 1876 : n. 1/9./105 00 B 1/1. 123 400 do. do.I.u.II. 1878/5 |1/3. u. 1/9./105 00 B 1/1. [186 25bz do, .' do, 1A .0,1/10.|conv.99,80G

5 ck 2 Posen-Creuzburg do. do. de 185913 |1/5.0.1/11.1—. R .-Oder-U. Bahn „J (186 290 S LDA do, 00 I N 2. n. 1/8./99 80G 1/1. 23 75B Münst.-Ensch., v. St. gar./441/1. u. 1/7/103,25G

do. do. de 1862/5 |1/5.0.1/11.|—,— do. do. Kleine!'5 |1/5.0.1/11./83,20B Starg.-Posen gar.

1/1. 49756 * |YNiederschl.-Märk. I. Ser. 0. 1/7/100,306 1/1. 292060 do. II. Ser. à 624 Thlr. use

5 11/5 Tilsit -Insterburg 1/7./104 00G do. consol. Anl, 1870/5 [1/2. u. 1/8.|—.— : 7101,10 B do. do. 1871 5 1/3. 1. 1/9. 83 20bz E t gr /101,20bz do, do. Kkleine/5 1/3. u. 1/9./83,: : 1: ) A 195,50bz do. do. 1872/5 |1/4.u.1/10.|—.— n Oh [N.-M., Oblig. I. u. 11. Ser. . n. 1/7,/100.256 191 20bz do. do. kKleine/5 |1/4.0.1/10./83,30B Werra-Bahn . /1. 195 25bz do. ITI. Ser. : n. 1/7.,/100.60G [101 00G do. do. 1873/5 |1/6.0.1/12.|—,— Albrechtsbahn. .| 14 11/1.u.7|34.75 G Nordhausen-Erfart I. E. n 1/7 p s do. do. Kleine/5 |1/6.u.1/12.|—,— Amst.-Rotterdam 7»/, 1/1.0. 7/145 25bz do. do. . u. 1/7./98,00 B Ó Aussig-Teplitz . 14 | 1/1. 1248 50G Oberschlesische Lit. A. i : 11/1.0.7|50 50G do. Lit. Jmm 1/1.0.7/133.75bz do. Lit. C. n. 100,506

fans do. Anleihe 1875 . . . ./44/1/4.0.1/10.|—,— A D. u, 11/1.u. 7/80 50bz de. gar. L, E. :0.1/10./93,70bz G G H

E” EES o

om Oma Wo P P Rh

Co Hck E P O I I ck F

r

1102,20 1102.20 [7.1104 80G 4100 60G KkL £

P f O

en

=I Cr ———

irr S Ma j ¡fe ck ck ck #ck ck

en

1 U U

A A i mia

Orr

E On M T 00 00 ck I M C

S

ooo

1/7. |—.— 1/7./100 30 B 1/7.1108,75 G

J

r

or

[r A D

Eo

r Or

ZqCz‘00T/ Fe t L ans

tember 1882, Nachmittags 3 Uhr, das Konkurs- Königliches Amtsgericht. Staatsbahn in den Belgish-Südwcstdeutschen Vieh- Landschaftl. Central. SONaS dau 10, E 1882, verfahren eröffnet, der offene Arrest erlassen, die L Dunst. tarif vom 15. November 1881 A eofnen. N us und Neumärk. vor dem Amtsgerichte bierselbst bestimmt Anmeldefrist auf 7, Oktober 1882, der Wahl- | [39110] E Cöln, den 8. September 1882. do, nene. Hamburg 14 September 1882. termin und der Prüfungstermin auf Montag, den | Bekanntmachung. Namens der Verbands-BVerwaltungen : do. S Böse, Gerichts\creibergehülse des Amts ichts 16, Oktober 1882, Vormittags 9 Uhr, anbe- In dem Konkurse über das Vermögen des Königliche Eisenbahn-Direktion Cöln do. Neue , geh s Amtsgerichts. | raumt worden. Konkursverwalter ist Amtsnotar | DT. med. W. O. H. Stempelmann E Ober- (liuksrheinishe). N. Brandenb. Kredit, (39129) Konkurs Seidel in Mödmühl, _ ; Salzbrunn wird auf den Antrag des Verwalters do. neue. Ooniur verfahren. Neckarsnlm, den 9. September 1882, zur Beschlußfassung darüber, welche Maßregeln | - Saarkohlenverkehe nach Weßthlar. Im An- Ostpreussische . . .| Ueber das gütergemeinschaftlibe Vermögen des Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. wegen Verwerthung der zur Konkursmasse gehö Pen | luß an unsere Bekanntmacung vom 10, August cr., do. Ee am 22. d. Mts. dahier verstorbenen Kaufmanus Koch, fünfzig Kuxe des Steinkoblenberawerks N g worin wir die Aufhebung der Fracbtsätze für die Pommersche . . ... einrich Friedrih Backhaus Alleininbabers der Sens Neu-Salzbrunn Obere-Salibrunn Conx dothal. N Station Wetlar im Lokalkohlentarife der König- do. EON Fr. Backhaus hier und dessen überlebender | 139023] Beka t Liebersdorf in den Kreisen Walde. ura erya! Und | lichen Eisenbahn-Direktion zu Frankfurt a. M. vom do. Wittwe Lina, geb. Rummenholl, ist ‘am “28. N ad inahhung. hut ergriffen ‘werden: sollen “r papa d M IONE 1. Januar 1881 zum 1. Oktober ce. publizirten, theilen do. Landes-Kr.| Zuli 1882, Vormittags 11 Uhr, der Konkurs | Friedrich Weber {n Passau bee erzmannes | den 6. Oktober 1882, Vormittags 10 Uhr Fradtsise trctenta Ausiabet t H debovenen = |rosenachs pi eröffnet. / : h )al das K. Amls- | in das hiesige Gericbtsaebäude Amtärthtorumm rachtsäße tretende Ausnahmetarif B. im Heft 3 Sächsische 171. Verwalter: Gerichtssekretär Volckmann zu Hat- gericht Passau auf Antrag des Friedri Weber | Nr. 111. L S IRRNE, Amtsrichterzimmer | des Rheinishen Nacbbargütertarifs vom 1. Sevtem- Schlesische altland. ./34/1/1. tingen. : P v den K Rbuolates Rec Sa h Waldenburg i. Schl., den 7. September 1882 E ToL ene Beacesne ab den Gruben Dudweiler do. do. S Anzeige- und Anmeldefrist bis 30. s O N LOBTeN F er dayter als Könialicbes Amt8aeria * {und König enthält. s bleiben daher für diese H do. landsch. Lit, A.134/1/1. 1882 einschließli. fris September | Konkursverwalter aufgestellt. Offener Arrest erlassen, Wniglihes Amtsgericht. 1Y, Gruben die bisherigen direkten Frachtsäße noch bis I do. do. do: 11€ L

n ¿ Anzeige- und Anmeldefrist bis Dienstag, d c Ende Oktob fiel N ; j 71 Allgemeiner Prüfungstermin : L D nstag, den 31. | [39130] Snde Vitober cr. bestehen. Vom 1. November cr. do. do. do. |44/1/1. 16. Oktober 1882, Vormittags 11 Uhr, Oktober l. Js. inkl. festgeseßt. Erste Gläubiger-

3 P Hck Or

-_—

| j j

Uo

l /4 /1 /1 /L. /1. /1. l /1 /1 /1 /1

Y

Sr

“uo[y9J 400€

Do 100 R A ONROREOOS

,

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

11/1. 1E;

r ip “Sp

91.30 G do. . do. 1877... .|5 |1/1. u. 1/7.188,75bz* 1r f |Böh.West.(5gar.)| 1100 80b2B |[do. do. 1880... .4 [1/5.u.1/11./69,50bz BuschtiehraderB. 490 80 B do. Orient-Anleihe I. 1/6.0.1/12./56.00G Dux-Bodenbach . /7.1101 00 B do, do. IT.|5 |1/1. u. 1/7.156,256 Elis.Westb. (gar.) 4102.75B do. do, III.'5 |1/5.0.1/11.156.10B Franz Jos. „.. |—,— do. Nicolai-Oblig.. . . ./4 |1/5.u.1/11.|74 75bz Gal.(CarILB.)gar. [100 50G do. Poln. Schatzoblig. .4 |1/4.0.1/10.|—,— Gotthardb, 95% . „(8 G Sym I do. do. kleine/4 |1/4.1.1/10./82 25G Kasch.-Oderb. . . [1/1.n.7/63,10bz do, Bo | . 1, 1/7./105.70B |—— do, Pr.-Anleibe de 1864/5 |1/1. u. 1/7.1136,75G Kpr.Rudolfsb.gar /5 [1/1.0.7/71,20G do, 0. 1, 4104.10B |—,— do, do. de 1866/5 [1/3. u. 1/9./135 50 B Lüttich-Limburg, | 1/1. |12,75bz do. Gew 1102 50G do. 5. Anleihe Stiegl. . 1/10.|—,— Oest.-Fr. rb | 61/5/4 |1/1.0.7 do. Niederschl. Zwgb. 3 492,00 B

c 91! & J

b C3 H f E H

2 Oro wor Orr

|--,— do. do. kleine/44/1/4.u.1/10.|—,— Baltische (gar.) . | 1/1. [144 10bzG do. gar. 34 Lit. 1103,40B

1/1.n. 7/91 09bz & doe, Lit, G. wu. 1/7.)—,—

[1/1.u. 7/82 75G do. gar. 4% Lit. H. . 1, 1/7./103,00bz G

[1/1.n.7[137,25bz do. Em. v. 1873/4 |1/1. n. 1/7./100,50bzB 1/1. 186,80bz do, Wi . u. 1/7.1—.—

1 1 1 1 1 1

ZqCL88 ‘THe

Or O

C D

1 1 /1 /1 {[1. E L, /1 /1 /1

arr R, Lp“ amm o runae grie fern e Y ú M

1101 00bsB |de. 6. do, do. 1/10.|—. Oest. Ndwb. S * /20/5 1/1. 7/370 50bz do. (Stargard-Posen)\4 | 1100,50B

1/4. 1/4 —_— | /7.1101.50B do. Boden-Kredit . , . ./5 |1/ /7.181 00 B do.B. Elbeth. E r do. II. u. IIIL. Em.43 feldt 4101.00bzB |do. Centr. Bodenkr.-Pf.|5 |1/ .7/65.90bz Oels-Gnesen S 1/4. 103,606 101,50B Schwedische St.-Anl. 75/44 1/3 1/1. 1 1 11

Om C

Í 71,50à40bz Reichenb.-Pard. . 1/8./1102,90 B Rumänier .... 1/8./101,75 B Russ.Staatsb.gar. / 1 1

Konkursverfahren. ab hôrt die direkte Expedition nach der Station do. do.Lit.C.I.TI./4 11/1. /8. 8. 10.1101.75B Russ. Südwh. gar. [7. (T7.

e t A G vers lung und allgemeiner Prüfungstermin Don- n 5 MWetzl b den Grub A R l | vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 14. versamm un sungstermin Don In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Leblar ab den Gruben Dudweiler und König auf do. do. do, II.44/1/1. Hattingen, den 28, Juli 1882. ; RLRG tue MovERber l. 3s., Vorm. 9 Uhr, | des zu Wermelskirhen wohnenden Tabakfabri- un werden etwaige Transporte von den aenannten do. do, nene I.II.4 1/1. Zur Beglaubigung: Passau, den 6. September 1882 kanten August Pieper ist zur Prüfung der nah- | Sruben nicht allein nad Wetlar, sondern au nach do. do. do. 1I.431/1. Däumig, Gerichts\creiber. Civil Gerlbtsscreibees e LRA : L träglich angemeldeten Forderungen sowie in Folge | anderen Stationen, nah welch{en direkte Ausnahme- Westfälische . . . ./4 1/1. tete E Krä ert K t Amtfégerihts Passau. | eines von dem Gemeinschuldner gematen Vor- srachtsäge für Kohlen nit bestehen und zwar ab Westpr., rittersch. ./33/1/1. [39111] Konkursverfahren. amert, K. Sekretär. M et einem Zwangsvergleihe Termin resp. nin, AnlSbttaRt en n Fig L Onbiveller 4 e B A N s v pA ermin au ’UBTr Be von 0,W G pro Wagen un 0. erie s . U, p Ueber das Vermögen des Kaufmanns H. [39112] Konkursverfahren. Mittwoch, den 27. September 1882, ah Grube König zunächst auf Station Neunkirchen do. II. Serie. ./44/1/1. u. 1/ 7. ofall zu Schlangen ‘wird, da derselbe seine In dem Konkursverfahren über das Verms „Vormittags 10 Uhr, zu einem solben von 1,10 K pro Wagen fkartirt do. Neulandsch.II.'4 1/1. n. 0. 4 (T: T Zahlungseinstellung angezeigt hat, auf seinen Antrag | der Handlung C. J. Praus Reine GEMogen | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst | Und von diesen Stationen zu den Säyen der allge- do. do. 11./47/1/1. u. 1/7,/100,75B do. Gold-Invest.-Anl. 5 /7./93 80bz2 G A S ERE vom heutigen Tage heute, am 8, September rüfung dée naträgli d angemeldeten Fordeer zur | Telegraphenstraße Zimmer Nr. 4, anberaumt. meinen Gütertarife weiter gesandt. Cöln, den ¡Hannoversche . «4 [1/4 0,1/104--— do. Papierrente . 5 9.174 80bz Ung.-Galiz. .. .| 1882, Nathmittags 5 Uhr, das Konkursver- | Zulu d gli ang orderungen | Wermelskirchen, den 11. September 1882. 9. September 1882. Königliche Eiseubahn-Di- Hessen-Nassan . . .|4 |1/4.u.1/10.|—— do, Loose |—| pr. Stück (226,50B |Fprarworg (gar) 5 fahren eröffnet. ; den 9. Oktober 1882 Qu Kluth, rektion (linksrheinis), . IKur- n. Neumärk. , „4 |1/4.0.1/10./100 90bz do. St.-Eisenb.-Anl. .|5 |1/1. u.1/7.196 30G ar.-W. p. S. i.M.| er Sparkassenrendant Mattheus hierselbst wird | yor dem Königlichen Amtsgerichte hies bft ‘Sage, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 3912: aa Mrden 4 aa: ohoo7 o Beienkrodit 41/01/10. —— Beil Dread, 2 | E E FE E T agt ; E Cd BuTGa 8 teselbst, Schöffen- E) ron, Vadishe Staatseisenbahnen. Paten 4 a0, a An a D Éi s S U: daa à Le „(0 C rderungen sin um 20. ober / 4 - Wi, c (l Ziriung vom 1, tober d. J. treten die osensche .0,1/10,/100,60bz 0. 0, Gold- E, 3,1, 1/9, res1l-Warsch. 1882 b i de u Gericte anzumelden. E Reinerz, den L E er 1008, E ete. Veränderungen Frachtsäge für Ftiedrichhafen im Ausnahmetarif S rag i Lo, I ELO Wiener Commnnal-Anl.|5 La 1/7.|—.— C 2 rd zur Beschlußfassung über die Wahl eines U ori tas dur ot S R L Ne : er . 6 vom 1. ober ür die Beförderun : ein. u, Westf. . ./4 |1/4.n.1/10. 7öbz arienv -MJaw. anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. deutschen Fisenbahnen von „Steinkohlen ¿c von den Saargruben t s Süchsische . ..... 1/4:0.1/10. 100,60bz Dentsohe Hypothoken-Certiflkats, Dns, -Ensch. in §120 der Konfursorknung bezcibneten Gegen- |--- ! Konfuröverfahren A ria, Saargemünd auser Kraft ne Sellevwig-Holatein 4 _1/4m.1/10100 20bs |Brunnsakoe -Han.Hgpbr 44 «aru [101 Ovs |Oborlaaaitane- “Fe s 9029] A E 7 x el Lai a raunschw.-Han.Hypbr, versch, bz stände auf Ueber das Vermögen des Ber g [3 Kohlensendungen nah Friedrichshafen k ; F Oels-Gnesen p A manns Jacob Im Erxternverkeb ; ; ; z L önnen von Badische St.-Eisenb.-A.|4 | versch. |—,— do. do. [4 |1/4.01.1/10./96 50bz B Vounerbag, den 5, Oktober 1882, Harra Ix. in Laubus-Eshbah wird heute, | für den Verkebe mit erli Alexandezian uns Sen Zetpankte ab. nur no na den bezüglichen Bayerische Anl, de 1876/4 Y/ L: L MUUWE Dr Tr D Per Ls (1 L Pedte eous id zés E S Lee, g i‘ am 9. September 1882, Vormittags 11 Uhr, | 10. d. Mts. ab besondere Billets zur Ausgabe bei bein, Bette aro Een R Eer Germers- Bremer Anleihe de 1874/44 1/3. u. 1/9,|— do, IV. rückz. 110/441/1. n. 1/7./192,40bz R E, Diensiag, ben L Qftobet T8 90 | ie Vie "Bund von hler | Sf Stg 108 Vie Slabtbab as e | weden ean e agf“ Grie ern Hs Ou 4 1ST N O 20E [Bin Kre N M end sies (Suibdn , . , d l 4 4 44 : ® o o e| 4 T «V . Versch, , 0 Vormittags 107 Uhr, wird zum Konkursverwalter ernaiint, n S L V memes 1 Die Direktion Karlsruhe, den 10. September 1882, Mamnbagen Saits-Anl (4 11/3, u. 1/9.|—,— ég do. .... .4}/1/4.0.1/10./102.19bz Tilsit-Insterb. E dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. | Konkursforderungen sind bis zum 8, Olkto- | der Posen-Creuzburger Eisenbahn-Gesellschaft Generaldireftion, do, St.-Rente. ./3{/1/2. n. 1/8,/88 70bz do, do, „..../4 1/1. n. 1/7./99 00bz Welmar-Gera „llen ersonen, welbe eine zur Konkursmasse ge- | ber 1882 bei dem Gerichte anzumelden. al3 geshäftsführende Verwaltun P Meckl.Eis.Schuldversch.|3§/1/1. u. 1/7,/94 25bz Hamb. oth.-Pfandbr.|5 1/1. n. 1/7./106.00bz Dux-Bodenb. A. | S hörige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl ibt uach g. Süchsische St.-Anl. 1869/4 |1/1. u. 1/7.|—,— do 0. do 44 1/4.n.1/10.110950B G B.| 5 L, L,

trr

/1. (61,506 Ostpreuss. Südb. A. B.C.|4 [102,60 |—,— do. Hyp.-Pfandbr, n /

1 1 2 |—.— /4 [100 80 B do. do. v. 1878/4 11/1 93 90G do, do, grosse 491 10B do.Städte-Hyp.-Pfdbr.|/4}/1/1. 98,75 G Schweiz.Centralb| 3 [100,50bz Türkische Anleihe 1865fr.| |[12,60à50bz do. Nordost. 1100.40b4 do. 400 Fr.-Loose vollg. fr. [44,00ebzG do. Unionsb.

[100 60bzG |Ungarische Goldrente .'6 102,25 B do. Westb. . 100 10bz d do. 4 75.60bz B Südöst.(L)p.8 “l

E 7/126 .50bz Posen-Creuzburg . . . ./5 [1/1. |—

11. 7/61,70bz G Rechte Oderufer .. . ./43/1/1, 4103,756 K. f. ; .7161.25bz do. Il. Ser.|4 |1/1. 1100,50 G 1100,50

115.006 Rheinische 4 1/1. 68 00bz G do. II. Em. v. Sf. gar./34/1/1. n. 1/7.|—,—

48 Tobz do, IIT. Em. v. 58 u. 604 11/1. 102,40bz 27 90bz do. do. v. 62, 64u. 4 1/4.n. 102 40bz

1

. . .

u. u.

u

u

u

u

do. do. nene 7 el u, u

u

4‘ . .

E ee E e E A E a E

S2 E8

Fr T Tes

260 00bz do. do. 1869, 71 u. 73/47/1/4.n.1/10.|cn.102,40bz 161,006 do. Cöln-Crefelder!44/1/1. u. 1/7 70,90 B Rhein-Nahev.S. g.I.u.1I./44/1/1. u 76.60bJ2 Saalbahn . Conv. . .|4 1/1. u. —.— 171 50br Schleswig-Holsteiner 4411/1. u. [7.1102 50G E u Thüringer I. Serie . . .4 1/1. n. 100,706 37'40bzG do. II. Serie . . ./44/1/1. u. 1/7.|—,— u, u. u. u.

B

11/1. n. 1/7/99 906

101,75 G 101,75 101 75G 1/7, 102.006 kJ. f

: 172006 do. III. Serie . . .|4 1/1. S D do. IV. Serie .. 14 1/1. 116 00bz G a L. 8 L L L, 5,

—— r

: 95 25bz G do. VI. Serie . . 193,75bz Weimar-Geraer . .. .. 61.60bz & Werrabahn I. Em... .

|67.00bz G j

é , hen-Mastrichter . . [105,25bz G Aleedddaha A s 88 50bz G Donan-Dampfschif Gold

182 25bz G „Bodenkachw . 70804 f Md

E do. 45,25b7 G Dux- do.

11/

u. L. /5.0.1 /5.0.1 f T 4.

1/1

Fu oHORAN Sa

1 1 1 1 1

Go _ _ 2

FoORNRE È- f E

D

T

/ chuldi i j Red 1/ —_— Elisab.-Westhb. 1873 gar.|5 Semlin ju vrasasen ier (0 lasen | sat Vlleiag ane) bist ‘nt irte Lal | 19° Et Do ee neue Wiptesabosans (om | eei; Beier dee Grie: M TFTT R e L t f gn O Tie 4 105/8090226 | Blvonbudn-Prlorilte-dotion nad Ovationen, (52? Gul nin. fe S E , ober d. Js.) w ; : ; b .- e 1/4, b « FB, g. vi ; L E wf auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze | über die in §, 120 der Konkursordnung bezeih- * den Stationen Quenburg i, Poi mt Gr Bosen A T E See wll ava Lt Anl "U ME R U, —,— n ü. rae 104 par 101/008 Berg Märk. L n. 11 Ber. 4 10 h S L Prenss. Pr.-Anl. 1855. (34| 1/4, [143,10beG [Meininger Hyp.-Pfndbr.|44/1/1. n, 1/7./10140B do.llI.Ser. v.Staat 3} gar. 11 ‘|93 20bz B s Heas, Pr.-Sch. à 40 Thir.|—| pr. Stück [305,00bz do. do, [4 1/1. u. 1/7.197,75bs do, do, Lit. B, do.|34|1/ :

L, 93 20bz B