1882 / 218 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

das Baguensager und Utensilien im Ganzen zu Termin auf den

er 1882, Vormittags 10 Uhr, mmer I. des Gerichtsgebäudes anbe-

lar dur< die Verband nen bezogen pro Exemp statio ezog

Btrlin und Hamburg, den 14. September 1882. mburger Eiscnbahn-

7) Der Konkurs über das Verm F. Dannleit zu vertbeilung beendigt und daher

Tilfit, den 12. September 1882. Königliches Amtsgericht. 111.

Nr. 8379. Gegen den Nachlaß des lers Johann Vreithaupt von Guta tember 1882, Nathmittags 3 Uhr, Sverfahren eröffnet worden. Kaufmann Oskar Reichardt in

Offener Arrest mit Anzeigefrist, wie aub Anmelde- frist der Konkursforderungen bis zum 9. Oktober 82. Wakhltermin bis 16. Oktober 1882, Vor- mittags 8 Uhr, und Prüfungstermin bis 17. Ok- tober 1882, Vormittags 8

Wolfach, den 5. September 1882.

Großh. Amtsgericht. Der Gerichtsschreiber: Hüässig.

Tilsit ift rur

E TEEE ne M zugleich Namens der bri

im Terminszi raumt worden. Zobten, den 13. September 1882, Neugebauer, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

brigen Verbands-

Hanseatisch - Pommerscher Verband. Staatsbahngütertarif der König- l - Direktionsbezirke Berlin, resp. im Hamburg-Pommers ) im rubrizirten Verbande achtsaß zwischen Casekow und ung vom 12, Oktober cr. von pro 100 ks berichtigt.

Berlin und Hamburg, 13. September 1882. Direktion der eei aa neger Eisenbahn-

leibwie im

Tarif- etc. Veränderungen | tiven Eisenbahn

der deutschen Fisenbahnen

No. 216.

[39562] Hanseatis<h-Sehlesisher Verband. J. treten an Stelle der

am 5. Sep das Konkur

annover und en Verbande, der Eilgut- amburg mit Wir- ,10 M auf 7,70 M.

Verwalter: Herr so wird auch

Am 1. November d. Zeit bestehenden Frachtsäße für den Eil-

d Stü- ut-Verkehr Ug Sal

zwishen Schmiedefeld (B. S. F.) einer- H. und H. St.), Lübe> F. F.), Lüneburg (B. H. und nördlichen Stationen des ' sowie den Stationen Rain andererseits neue

en die betheiligten Güter- Auskunftsbureau der Staats- g hierselbft (Bahnhof Alerander- den 12. September 1889. König- Direktion, als geshäftsführende

Gesellscha Namens der betheiligten Verwaltungen.

H. St.) und den ü Direktionsbezirks Hannover, der Oldenburgischen erhöhte Säße in Kraft.

Nähere Auskunft ertheil cxpeditionen und das eisenbahnverwaltun

liche Eisenbahn- Verwaltung.

Der Tarif vom 15./27. November 1879 für direkte Sendungen von Getreide, Hülsenfrüchten und Oel- für leere“ gebrau<hte Sä>e zwischen Romnyer Eisenbahn n-Direktions-Bezirks stpreußis{en

samen, sowie einzelnen Stati

Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Händlers Konrad Markgraf in Gutach wird nah crfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdurch au

Wolfach, den 13.

onen der Libau- und Stationen des Eisenbah Bromberg, sowie Südbahn und tions-Bezirk's

trägen I. ‘und nebst Nachtrag I.

Nr. 8561.

Station Pillau der O rankfurt a./O. des Eisenbahn-Direk- erlin via Wirballen nebs Nach- sowie der zugehörige Anhang zu leßterem treten am 1. Oktober 1882 neuen Styls außer Kraft, und kommt von ge ab die II. Ausgabe des genannten Ausgabe des Anhanges zu se ermäßigten Frachtsäßen zur Einführung.

usgabe des genannten Tarifs, Anhanges zu demselben onen käuflich zu beziehen. den 7. September 1889. Königliche Eisenbahn-Direktion.

Expreß-, Courier-

eptember 1882. Großherzogliches Amtsgerict. erichtsshreiber: Hässig.

aedachtem Ta Tarifs, sowi demselben mit theilwei für die obigen Artikel

Exemplare der 11. A sowie der II. Ausgabe sind von den Verbandstati

Bromberg,

] Am 15. Se Leipzig-Mag Verband vom

ptember cr. - tritt zum Tarif für den g-Niederdeutschen Eisenbahn- 1. Mai 1878 der Kraft, welcher unter Anderem die a tionswege bereits eingeführten neuen e OraDS einerseits und Wul

Der qu. Nachtrag kann zum Preise von 0,05 A

Bekanntmachung.

Konkursverfahren.

fahren über das Vermögen manns Emil Galisch zu Zobten ist zur assung über den vom Massenverwalter ge-

Nachtrag 14 in uf dem Instruk- Frachtsäße zwi- fen andererseits

In dem Konkursver

Uebersiht der Haupt-Eisenbahn-Verbindungen Berlins dur

t

[39656]

Am 16. September 1882 tritt zu dem Güter- Tarif für den Verkehr zwischen den Stationen der Braunschweigischen Eisenbahn einer- und den Sta- tionen des Cisenbahn-Direktionsbezirks Berlin (excl. att Poenen und Cottbus-Großenhainer Bahn), Bromberg (einsließlid der Marienburg-Mlawkaer Gisenbahn), sowie der Oberschlesisben Bahn anderer- seits vom 1. August 1882 der I. Nachtrag in Kraft, enthaltend:

I. Aenderung der Nomenklatur des Ausnahme-- Tarifs I. (Getreide 2c.) (Soweit hierdur< Erhöhun- gen gegen die bisherigen Säße vorkommen, treten dieselben erst mit dem 1. November 1882 in Kraft.)

1]. Entfernungen und Tarifsäße für Culmfee,. Moder, Ostaszewo, Cüstriner Vorstadt und Dt. Eylau (Stadt).

11]. Berichtigungen zum Haupttarife incl. Anhang. Der erwähnte Nachtrag ist dur unsere Villet-Ex-: peditionen zu beziehen.

Bromberg, den 13. September 1882.

Königliche Eisenbahu-Direktion,

Namens der betheiligten Verwaltungen.

«

[39657]

Seit dem 1. September cr. findet für den Ver-- kTehr zwischen Hemer, Milspe-Thal und Voerde,. Stationen des Cisenbahn-Direktions-Bezirks Elber- feld einerseits und diesseitigen Stationen andererseits. direkte Güterabfertigung statt.

Bis zum Erscheinen eines bezüglichen Nachtrags: sind der Frachtbere<nung für :

a. Station Hemer die um 17 km erhöhten: Entfernungen für Froendenberg,

b, Station Milspe-Thal die um 13 km und

e. Station Voerde die um 15 km erhöhten:

Entfernungen für Hagen zu Grunde zu legen.. Breslau, den 11. September 1882, Königliche Direktion

der Obers trei Eisenbahn, zugleihNamens der betheiligten Verwaltungen...

und Schnellzüge.

(Erscheint auf Grund der neuesten amtlichen Na Berlin, 15. September 1882.

Es bezeichnen: Ff Expreßzüge. | Courierzüge. e Personenzüge.

Schnellzüge oder bes<leunigt A. B. Anhalter Bahnhof. D. B.

Dresdener Bahnhof. 6. B. Görlißer Bahnhof. E. B. Hamburger:

P. B. Potsdamer Bahnhof. Lt. B. Stettiner Bahnhof. 8. B. Slesischer Bahnhof. [J] Von Bahnhof „Friedrichstraße“ 21 Mi

n. früher, X von Bahnhof „Friedrichstraße“ 21 Min. \päter.

Bezeichnung

<em

Bezeichnung

die Ab

Berlin

fahrt erfolgt. f

über Emmerich. Über Rheine. über Emmerich. r. | über Eisenach. über Kreiensen. über Eisenach. Über Kreiensen.

8, 34 Vm.* |6, 16 Ab.

11, 31Vm.7F|9, 15 Ab. 12, 30 Ab. 9, 10 Vm.

Wittenberge,

Büchen u. Eutin. üb.Stendal u. Uelzen. überWittenberge und

cow &l|Bahnhof die Ab

wo [t S K

SADOSTLP O

11.18 Vm.

xX>X X] fahrt erfolgt.

_W& SlBahnho

arn aua Von welchem

M 4, 15 Nm. É 50 Ab.® [7. Ab. über Konitz

n | Ham al Von wel

bo p O

Königsber i. P 5

: +7 11. 26 Ab. {12.6 Mitt.| über Bromberg.

J

über Uel#en. über Hannover.

über Kohlfurt.

tit t t

Kopenhagen über Stettin.

9, 17 Ab.7

Q] XXX S

{t Nm. 10. 50 Ab.

Sonntag) 8. fr

10. 30Vm. 10. 30 Vm.

1. 11 Ab.+ (6. über Kohlfurt. über M.-Gladbach. über Cöln.

über Cöln.

über M.-Gladbach. Über Cöln.

über Breslau. über Dresden. über Dresden. über Breslau.

über Dresden und Gäânserndorf.

über Breslau und Gâänserndorf.

über Stendal.

über Lübe>.

11. 31 Vm.{+ 3. 10 Nm.F7

UN O N

Brüssel über Kiel u. Korsoer.

überKiel undKorsoer oder üb. Fridericia.

Rosto>k und

Nykjöbing.

1.31 Vm.f4 4.

H M

. B, 11. Ab.* (täglich außer Sonnabend)

>X>XXX O O

(tägl. auß.

Budapest .

W

|8, 53 Vm.*

8, 15 Ab.*® 111. 11 Ab.F

8, 15*Ab.,® L D

bit

[11. 49Vm.| 9, 39 Nm. 2 Ab.

O E

t

S | geo os

üb. Go u.Vlissingen. über M.-Gladbach u.

> e 4, I 5 A) S N Je É T 1 fut E 1: G W

1.31Vm.{}/5.

es

S4: Zeit Pei E ei er ; i SZBE der Ankunft Bezeichnung Berlin Z2— L Abfahrt B des B von estim- SEE Berlin. mungs- Weges. Q ort. 8.B.[_]/8. 53 Vm.fF 3. 12 Nm.| über Frankfurt a. O 8.B.[_]/9. 11 Vm.+ 3. 22 Nm.| über Kreuz. 8.B.[_2. 96 Nm.*® 9, 50 Ab. | über Frankfurt a. O. 8.B.[ ]11. 26 Ab.f |4. 50 fr. | über Kreuz. _ A. B. |9. Vmin. } 7. 1 Ab. s Röderau und A. B. (8. 15 Ab. * (6. fr. Dresden. D. B. 15, 20 Nm. */5. 30 fr. | üb.Zossen u. Dresden.. A. B. 2. 30 Nm. +13. 40 S München und- A. B. 8. Ab. F 5. 35 fr. | Verona. A. B. |8. Ab. 7 9. 35 fr. [über Stuttgart und: | Gotthardbahn. S.B.>X.18. 50 Ab.® 15. 35 fr. (üb.Basel u. Gotthrdb.. Rotterdam. . | 8.B.X 7. 17 Vm. "19, 25 Ab. | üb. Wesel u. Bortel.. S.B.X 9. 17 Ab. #11. 50Vm.| über Rheine. ___ __|S.B.X/9. 17 Ab. + [11. 50Bm.| über Emmerich. St. Peters- B 11 Vm. { |10. 20Vm.| über Koniß. __bu; 8.B.[ 111. 26 Ab. +5. 45 Nm.| über Bromberg. Stettin . .. . | 8t.B.[8. 35 fr. { [11.8 Vin. St. B. 4. 30 Nm.* 7, 28 Ab. direkt. E _St.B. 11. Ab. * |1. 35 fr. Sto>holm . . |8.B.X/8. 34 Vm.*® 8. fr. Werhpe>u. Kopen- vagen. S.B.>X111.81 Nm.FF 8. fr. üb.Fridericia od. Kiel

und Kopenhagen.

8.B.X/3. 10 Nm.F+ > fr. Meies und Kopen- agen. St. B. 9, 35 Nm.*® |8, fr. über Stralsund und-

| (tägl. außer |(tägl.außer| Malms. Sonnabend. )| Montag.)

mInNR Mm bo bbs O. O K S

e: .

| überCöln u. Ostende. über Rotterdam und

S T

über Kreiensen.

über Stendal. über Stendal. über Kreiensen.

Straßburg C

Ï, F

E L

Ó 4

Su C A S5 pad —+

13, N ; m.ff [10. 21 Ab.| (über Büchen. b |8,4fr.

fait IDOC JOCI: L]

In M N tas on A I

83 SSS N [eee]

(in Die)

M

E D

Conustanti-

de bo

über Dresden und

Magdeburg ÿ

A A N bo bs bos XXAX

[10,48 Vm.| über Brandenburg. } über Stendal.

über Brandenburg. über Brandenburg.

- [üb.Basel u. Gotthrdb. üb.Münchenu.Verona über Stuttgart und

Gotthardbahn.

über Basel und Gotthardbahn.

8,B.K[8. 15 Vin.+ |8, 49 Vm.| über Storbhausen u. 12, 56Nm.| über Cöln u. Binger-

brü. über Frankfurt a. M. „f und Bingerbrü>. .| über Cöln u. Trier. über Magdeburg und

8, 15 Ab. *

TO w E

über Breslau und

m bo

Stuttgart

Ta X

11, 11 Ab. + 7. fr.

+ 18. 23 Ab. /9, 11 Vim. + 6. 49 Ab. (11, 26 Ab. F/9, 41 Vm.!

|

Danzig . B.18. 35 fr. Mailand

> >

über Stettin. über Dirschau.

11.44 Vm.| über Zossen. *\jüber NRöderau.

00!

a> >

. 17 Nm. + 8, 25 Ab. . 20 Nm. +8. 23 Ab. . 15 Ab. * |12, 37 fr,

18, 45 fr. F 8, . 50 Vim. *8,

über Röderau.

über Eisenach. über Kreiensen. über Eisenach. über Nordhausen, über Kreiensen.

über Eisenach. über Kreiensen. über Eisenach. über Kreiensen.

über Emmerich. über Emmerich.

8.B.X 11,31 Vin.t+

| A. B. |8, Ab. . B. 7. 15 B,X!9, 17 Ab. B.X|8, 50 Ab.

| Frankfurt 1. 54 Nm.|

Warschau | 8.B.(]11. 26 Ab. # [3, 22 Nm.| über Bromberg.

—————————————————————————

—_—_—_—_—_—_—_— ————————

30 Nm.f 8. fr.

_überHof u.Nürnberg. j über Eger u, Regens-

3, Nm. 11.57 Vm.

|

E O R E a A

1. 11 Ab. ß

über Breslau u. Lem-

A. B. |8. 45 fr. f | 2. 50 fr. | über Eisena und Weißenburg. 8.B.>X\7. 50 fr. * | 3. 20 fr. | über Kreiensen und Heidelberg. A. B. 8. Ab. F 1, 56 | üb.Eisenah u.Mainz P. B. 7. 15 Ab, 12. Mitt. | über Nordhausen, Mannheim und Speyer. 3.B.>X!8 50. Ab. + 4. 29 Nm.| über Kreiensen und L l |__Heidelberg. A. B. (8. 45 fr. f 2. 32 fr. | über Eisena und- _ Frankfurt a. M. 8.B.X\|7. 50 fr. ® 2. 32 fr. | über Kreiensen und Frankfurt a. M. A. B. 2. 30 Nm. f 8. 45 fr. | über Leipzig und Hof. A. B. (8. Ab. f [12,42Nm. Be Cisena<h und anau, P. B. 7. 15 Ab. F |1.14Nm. | überNordhausen und Frankfurt a. M. 8.B.X8. 50 Ab. + (3, 45 Nm.| über Kreiensen und l | Fem 8.B.[_]8. 53 V. f} 9, 54 Ab. | üb, Breslau u.Wien. D. B. /5. 20 Nm. 7 110. 38 R A. B. 12. 17 Nm. f [10. 38 fr. |tüb. Dresden u.Wien. A. B. (8. 15 Ab. * 8, 10 Vm.! 8.B.[_]/11. 11 Ab. +18. 10 Vm.| üb. Breslau u. Wien.

E R R L R R R R R E E G A Ä R E E E "E

wot>> >

über M.-Gladba. ‘über Cöln. rankfurt a. M.

19, 45 Vin.

Hamburg. 2, 45 Nm.

2, 40 Nm. 5, 35 Nm.

üb.Stendal u.Uelzen. über Wittenberge u.

H üb.Stendal u. Uelzen. über Wittenberge u.

redi io I-T]

* *

X

e . 1. - N . .

mai S2

X

E E

ca >

E

8.B.C]'8.53 Vim. ff /5. 20 fr. | über Breslau. . B. (9, Vorm. f 7. 53 fr. | über Röderau und Dresden. . B. /5, 17 Nm. +{ |8, 52 d über Röderau und + B, (8. 15 Ab, ® 13, 5 Nm. || Dresden. . B. |5, 20 Nm. F |8, 52 fr. ütep gen u.Dresdew „B.CJ]11. 11 Ab, }/4, 19 Nm.| über Breslau. . B. [8, 45 fr. f [9, 55 Vm.| über Eisena<h und- | Frankfurt a, M. „B. 7. 50 fr. ® 19, 55 Vin. ee Krelénsen un ran a. M. B. |2. 30 Nm. +4, 30 Nm.| über Hof und Lindau- B. 8, Ab. + 8, 12 Ab, | über Eisenah und | Stuttgart.

Berlin: Redacièur: Riedel. Verlag der Expedition (Kessel.) Dru>: W. Elsner.

—O

Börsen-Beilage s-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 16. September

Badische Pr.-Anl.de1867 35 F1.-Loose Bayerische Präm.-Anl. . Braunschw. 20Thl-Loose Cöln-Mind. Pr.-Antheil Dessaner St.-Pr.-Anl. . . Goth. Gr. Präm.-Pfäbr. I.

do. do. II. Abtheilung Hamb.50Thbl.-Loose p.St. Lübecker 50ThIr.-L.p.St. Meininger 7 Fl.-Louose . yp.-Präm.-Pidbr. Oldenb. 40 ThlIr.-L. p. St.

Vom Staat erworb Bergisch-Märk. St.-A.. .|5 Berlin-Görlitzer do.

zum Deutschen Reich

M 218,

Berliner Börse vom 16. Septbr. 18892.

Amtlich festgestellte Course.

Umrechruungs-Sätze.

100 Francs = 80 Mark. 1 Gulden Szterr. Währung = 2 Mark. 7 Gnlden sûüdd. Währ. -== 12 Mark 460 Gulden holl. Währ. = 170 Mark. 1 Mark Banco = 1,.0 Mark 400 Bubel = 820 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark.

Weohs6l,

P Br dg Sepr Ta

1882.

4 11/2. u. 1/8.

Nordd. Grund-K.-Hyp.-A'5 |1/4.n.1/10. .|—| pr. Stück |—,—

Nordd. Hyp.-Pfandbr. .| Nürnb. Vereinsb.-Pfdbr.'44

Berg.-Märk. Lit. C. .. e 4511

pr. Stück |98 75bz & 1/4.0.1/10.

/ 1/1. u. 1/7. L 4 17

Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 120'5 IL u.IV.rz. 1105 do. ITI. V. u. VI. rz. 1005 do. II. rz. 110... ,./41/1/ I. rz. 100 , Pr. B.-Kredit-B. unkdb.

Hyp.-Br. rz. 110. , 5 do. Ser.III. rz. 100 1882/5 de, V.VI.rz.1001886/5

1 Dollar = 4,25 Mark.

1 Pa pn p VÉS: Dr C Ort C

S. 0: >00

113/5023 do. Aach.-Düss. I.IT. Em 4 |1/

U r

Amsterdam . Brüss. u. Ant m.

do.Dortmund-SoestI.Ser “2! do. Düss.-Elbfeld. Prior. 4 1/1.

Berg.-M. Nordb. Fr.-W. do.Ruhr.-C.-K. GLII.Ser. I. u.ITI. Ser. Berlin-Anhalt. A, u: B.

Berlin-Anh. (Oberlanus.) Berlin-Dresd, v, St. gar. PBerlin-Görlitzer conv. .

Co tor

[110,25ebz G 1101,50bz G

> H |

‘1102 00B kl. f.

en

—— IAIAAAAZD:

600 Bisenbahnuen, 125.5052 B

100,10bz G abg 117.90bz

BEBAEBABS

L E E R A R Co n

Pr.Ctrb.Pfäb.unk. rz.110/5

1105 41bzB 1101 /60bz Kl. £.

L Saa aaaaaaaaarane

pi pri pi jmd j ri ri b jr 4 ini e E

ANOAASOA

Berl.-Stettiner St.-Act. ./4} Müärkisch-Posener St.-A.'4 St.-Prior.'5 Magdeb.-Halb. B. St.-Pr. 3} mit neuen Zinsep.!3 mit Talon 3}

A

/ de 1/1. u. 1/7. Wien, öst, W. / Schwz. Plätze

Italien. Plätze Petersburg .. do

1100 S.-R.18 T.| 6 [202 5052

G0Iâ-Sorten und Banknoten. Dukaten pr. Stück Sovereigns pr. Stück 20-Francs-Stück Dollars pr. Stück Imperials pr. Stück

E 1880, 81 r 1882 (Int.) . ._.| 4/1/

Pr. Hyp.-A.-B. I,

bt b O C0 O C0 D 0D L 0D I C2 D 0 >

S SEEBAEBS

pi pi —. ——

S S

1/1. u. 1/7.labg'88 30G

1105,20bz G 102,09vz G 77.105/75bzG 1101/00b2G

i 101,0062 B

o

A

S z

Berl.-Hamb. I. n. II. Em. ITI. cony. . Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B. Lit. C. neue Lit. D. neue

Lit. F... 43) Berl.-St. IT.III.u. VI.gar.4 | Braunschweigische . IT. (Int.)4 Br.-Schw.-Frb. Lt.D.E.F./44 Lit. G. . „43 Lit. H. . 44 G L 4E

de 1876. .5 .__de1879.,. Cöln-Mindener I. Em. . do. II. Em. 1853

ITI. Em. A. „do. Lit. B./41 . 3Fgar.IV.Em.

C a, S A |

1/1. u. 1/7. ./103.00G EL f. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 41/1. u. 1/7.

1/4.n.1/10.

L: abg: 126.253 arSscnanu . .

Münster-Ham Niederschl.-Märk. Rheinische

m, St.-A ct,

abg 163,00 G abg 101.10 B abe 212 20bz

Pr. Hyp.-V.-A.-G. Cexrtif.|42 Rhein. Hypoth.-Pfandbr. 41 d

R A Sg

T R R H t j P i i d 4 . “r,

Thüringer Lit. A. Thür. (It. B.)

Ansläundilsohs Fonds. 1/1. u. 1/7. 1/5.n.1/11.

1/1. n. 1/7.

15/5.15/11 1/4.n.1/10. :(1/2. u. 1/8. .4%/1/5,0.1/11. 1/5. u. 1/9. 1/1. n. 1/7. 1/4.0.1/10.

p R R punl

B E ISAZAZAAAZD

M. Ii jt M pmk pre per n fri f i j j j i

Schles.Bodenkr.-Pfndbr. 5 I rz. 110

Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges.'5 do. rz. 110/47 de. rz, 1104 Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr. 5

do. 187218794 Eisenbahn-Stamm- und Stamm-Prloritäts-Aotien

(Die eingeklammerten Dividenden bedeuten Bauzinsen).

Aach.-Mastrich. . Altona-Kieler .. Berlin-Anhalt Berlin-Dresden Berlin -Hamburg, Bres1.-Schw.-Frb, Dortm. -Gron.- E, Halle-Sor.-Guben Lndwh.-Bexb.gar Mainz-Ludwigsh. Marienb,.-Mlawka Mek1l. Frâêr.Franz. Miinst.-Enschede Nordh. - Erf. gar. ObschI. A. C.D.E.

do. (Lit.B. gar.) Oels-Gnesen . .. Ostpr. Südbahn . Posen-Creuzburg R.-Oder-U. -Bahn Starg.-Posen gar. Tilsit -Insterburg Weim. Gera(gar.)

pr. 500 Gramm fein ..., Engl. Bankn. pr. 1 Lv. Sterl Franz. Bankn. pr. 100 Fres Vesterr. Banknoten per 100 FI. ... Silbergulden per 100 FI. Russische Banknoten per 100 Rubel Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel 50

Fonds- nnd Staats-Paplerse. Dentsch. Reichs-Anleihe Consolid.Preuss. Anleihe

Staats-Anleihe 1868 ..

do. 1850, 52, 53, 62 Ftaats-Schuldscheine .. Kurmärkische Schuldy. Nenmärkische Oder-Deichb,.-ObI. I. Ser.! Berlin. Stadt-Obl.76 u.78

ais Emdin

228

New-Yorker Stadt-Anl.

a

i DDAIAA

Finnländische Loose . . Italienische Rente ... Tabaks-Oblig. . Norwegische Anl de1874 Oesterr. Gold-Rente .

Papier-Rente .

/7.1102,50bz G 1/5.0.1/11.

dl

S

/9, Lomb. 6%

1104 80bz B .1101.20bz2 B

Silber-Rente. .

; do. L . 250F1.-Loose1854 do. Kredit-Loose 1858 Lott.-Anl. 1860

do.Bodenkred.-Pf.-Br. Pester Stadt-Anleihe. .

Poln. Pfandbriefe. ...

do. Liguidationsbr. . Rumänier, grosse, . .. mittel u. kleine Rumän. Staats - Obligat.

[T7 and

pi pk fern bi pi jen Per Pr P i b jr prá j S

S0: & 1100506 kL f 11/1. n. 1/7. 1/5.0.1/11.

1/5.0.1/11. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/1. u. 1/7. 1/6.0.1/12. 1/1. u. 1/7. 1/1. n. 1/7. 1/1. n. 1/7. 1/1, u. 1/7. 1/6.0.1/12. 1/6.0.1/12, 1/6.0.1/12. 1/3. u. 1/9. 1/5.n.1/11. 1/5.0.1/11. 1/5.0.1/11, 11/2. u. 1/8, 1/3. u. 1/9. 1/3. u. 1/9. 1/4.0.1/10. 1/4.0.1/10. 1/6.0.1/12. 1/6.n.1/12. 1/4.0,1/10. 1/4,0.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/5,u.1/11, 1/6,n.1/12. 1/1. u. 1/7. 1/5.u.1/11. 1/5,0.1/11. 1/4,n.1/10, 1/4.4.1/10. 1/1. u. 1/7. 1/3. n. 1/9. 1/4.0.1/10. 1/4.0.1/10. 1/1. u. 1/7, 1/1. u. 1/7. 1/2. u. 1/8, 1/2. n. 1/8. 1/4,n.1/10. 1/1. u. 1/7. L u. Ua

riot

1101,30bz Kl. f.

Falle-8.-G. v.St.gar.A.B. 1101302 kl. L

Lit, C. gar. Lübeck-Büchen garant Märkisch-Posener conv. Magdeb.-Halberst. 1861 ŸY. 1865 1B Magdeb.-Leipz.Pr.Lit.A.

irr drr

a

Or

1 f f f A > f f a A C A H A OD S S R

—— ROOHERRO

Breslauer Stadt-Anleihe 103 10bz G Cassgeler Stadt-Anleihe . Cölner Stadt-Anleihe . . Elberfelder Stadt-Oblig. Kssen. Stadt-Obl. IV.Ser. Königsberger Stadt-Anl, Oatpreuss. Prov. - Oblig. Bheinprovinz-0 0

>,

Me

en

I

/1/4.n.1/10.

TO8 50bz B A e

103.25bz2 B 103 25bzB

Oro r

1100 30bz Kl. £ 31/1. u. 1/7.

-

R

Po

en

Magdebrg.-Wittenberge d d

0. 0. Mainz-Ludw. 68-69 gar. do. 1875 1876| do.I.1.II. 1878

22 =-- tr

11/1. u. 1/7. 11/1. u. 1/7.

_

-*

orr or

O (r U P Ar RARRA> A

om

Russ.-Engl. Anl

tor

Weestprenss. Prov. - Anl. Schuldv. d. Berl. Kaufm.

0.0.0 0 0 E20

J Po

i conv.99,75b

eie

. COn80L Anl,

R S __Wt

Münst.-Ensch., v. St. gar.

Niederschl.-Märk. I. Ser.

do. II. Ser. à 624 Thlr.

Noti Oblig. I. u 0

N ordhansen-Erf

or

83 80à90 bz G 83 80A90 bzG

0600 $0

Landschaftl. Central.'4 (1/1, EKur- und Neumärk.|3$/1/1. neue ./3$/1/1. G L nene .44/1/1. N. Brandenb. Kredit/4 1/1. neue .44}/1/1. u. Ostpreussische .

2a0c‘001/ Fs

r T M A a

S e E Ph feme pern erei Prm pre D) . . 6 M. E

FRSPSSS A

Werra-Bahn . ..

Albrechtsbalin . .| Amst.-Rotterdam 7»/ Aussig-Teplitz . Baltische (gar.) .| Böh.West.(5gar.) BuschtiehraderB. Dnx-Bodenbach . Elis.Westb. (gar.) Frans O Gal.(CarILB.)gar. Gotthardb, 95/6 . Kasch.-Oderb. , . Kpr.Rudolfsb gar Lüttich-Limburg. Oest.-Fr. St, Oest. NAwh. do.B. Elbeth. Reichenb.-Pard. .

H r A Q S

III. Ser. 4 urt I, E./4}|

Oberschlesische Lit, A.|4 |1/ Lit. B./3 |1/1.

Lit. C. n. D. gar. L. E.

gar. 34 Lit, L

gar. 4% Lit. H. Em. v. 1873

do. v, 1874!

do. v. 1879

do. v. 1880!

d (Brieg-Neisse)'| . Niederschl. Zwgb. . (Stargard-Posen) 17. u. ITI, Em. Oels-Gnesen | Ostpreuss. Südb. A. B.C. Posen-Crenzburg .. Rechte Oderufer ..

O O r

J

>—— =

J] G03 M >25:

K O f N O O A fa E G5

. Anleibe 1875 . .

L ied : 1880 «e . Orient-Anleihbe I.

7 1100,50bz G

orto

A _ 88 Mer “US[Y9J 1002 > i —J E

Pommersche

91 00ebz G 82 25ebz G

Fg asss As

on

B o NIO

2q08“

do. Landes-Kr.| nsche, neue . Sächsische i: Schlesische altland. .3}/1/1, u.

do. landsch. Lit. A./34/1/1. n. do.

; Nicolai-Oblig.… . . Poln. Schatzoblig, ,

. Pr.-Anleihe de 1864 : 5, Anleihe Stiegl. .

. Boden-Kredit. . .. . Centr. Bodenkr.-Pf. Schwedische St.-Anl. 75!

do. Hyp.-Pfandbr. 74/44 do. neue 79/4} do. v. 1878

do.Städte-Hyp.-Pfdbr. Türkische Anleihe 1865 fr. do. 400 Fr,-Loose vollg. |fr. Ungarische Goldrente .

|4 do, Gold-Invest.-Anl.'5 do. Papierrente . do, Loove. ;. ee do. St.-Eisenb.-Anl. . do, Allg.Bodkr.-Pfdbr. do. Bodenkredit , .. do. Gold-Pfdbr.|5 | Wiener Commnunal-Ánl.

H A Co O a Oa E C

N r

63 .25ebz G

r

O

Pfandbriefs,

41/5) 43/295 371 00bz B 5

/7.1101,25bz B do.Lit.C.I. II.| : do. nene I.1I.'4 11 s do. II.4}/1/1, Westfälische .. Westpr., ritt do. d

od 0.0 0.0 P

Ba I o Cn C I Q j

Russ.Staatsb.gar. Russ, Südwb. gar.

do. do. grosse Schweiz.Centralb

R t ti fee feme l p, P emt Pet Ser Seel ge Sa Jes Pr Sagan;

U, 409bz B au 115, 2;bz G Biaieid ed a E do. II. Em. v. St, gar.|3 do, III. Em. v. 58 u. 60/4 do. v. 62, 64 n. 65/4 do. 1869, 71 n. 73/4

Cöln-Crefelder'4

Rhein-Nahe v.S. g.I. nu.IT.'4

1102,10bz G 1102 10bz2 G Jen.102,50G

e R

do. Neulandsch. IT. Siüdöst.(L)p.S i.M Turnau-Prager . Ung.-Galiz. . . ,| Vorarlberg (gar.)| War.-W. p. S. i.M.| 10 Ang.-Schw, St.Pr. Berl. Dresd, Bres1.-Warsech. Hal.-Sor.-Gub. Marienb -Mlaw., Münst. -Ensch. Nordh.-Erfurt. Oberlausitzer Oels-Gnesen Ostpr. Südb. Posen-Crenzb. R. Oderufer

Tilsit-Insterb. Weimar-Gera

Dux-Bodenb. A,

Sago ASe

nnoversche . ,. Hessen-Nassan . Kur- n. Neumärk. . , Lauenburger Pommersche Posensche Prenssische Rhein. u. Westf. , Sächsische . „.. Sechlesisgche Schleswig-Holstein .|4

Badische St.-Eisenb.-A, Bayerische Anl, de 1875/4 Bremer Anleihe de 1874/44

Arossherzogl. Hess. Obl. 4 Hamburger Staats - Anul./4 |1/3. n. 1/9, St.-Rentse. . Meckl. Eis. Schuldversch. Säehsische St.-Anl. 1869/4 Süchsische Staats-Rente Bächs, Landw.-Pfandbr.

do, Wiirttemb.,

Ao OOoOO

pad pet r e Sti r S e i

170 25eby G |Schleswig-Holsteiner . .

Thüringer I.

anti fti Se eet fet Än pin, fert eere feme D D "E S G S M

«ISSSAA- SaSEui aaa an;

f fn ¡fo Pn Se

1/4.0.1/10.

r

oen

117 25b2 G

Rentenbriefe

a f Df 1 pf D pf Uf s s p ps

Hypothekon-Cort!flkats, 1/1. u. 1/7.

1/4.0.1/10. 1/1. n. 1/7. 4411/1. u. 1/7. 4 1/1. u. 1/7.

44/1/4.0.1/10. 1/1. n. 1/7. 1/1. n. 1/7. 44/1/4.n.1/10° 14 |1/1. n. 1/7./95,50vz 15 [1/4:n.1/10.

1/1. u. 1/7.

1/1. n, 1/7. 4 [1/1. n. 1/7.197,75bz

Weimar-Geraer . . i: i 4 Werrabahn I. Em...

Aachen-Mastrichter Albrechtsbahn gar... .. Donan-Dampfschiff Gold Dux-Bodenbacher « . .

/1/4.n.1/10.

ONnORNE OANO

E E n n dr Or r 0

Anhalt-Dess. Pfandbr, . Braunschw.-Han.Hypbr.

do. do. D.Gr.-Kr.B.Pfdbr.rz.110 rückz, 110 d rückz. 100 D.Eyp.B.Pülbr.IV.V.VI.

101.30bz2 &

Nr

O D

105,60bz & 105,39bz G

-_] e

11/2. n. 1/8.

C T T)

101 20eb¿G

D U ini O 3 1 pi

0-4

Go O7 o

1/2, n. 1/8,

6.0.0 C D Q

] II. Emission/fr.| Elisab.-Westb. 1873 gar.|5 1/4,n.1/10. Fiünfkirchen-Barecs gar. 5 '1/4,0.1/10. Ga Carl-Lndwigsb. œar.'44 1/1. n. Gömörer Eiscenb.-Pfdbr, 5 Fotthardbahn

D [A

D S

do «

dn l Sit Bisenbahn-Prioritäts-Aotion und Obligationen. Aachen-Jülicher. . . Bergz.-Mürk, I. n. IT. Ser. 4 „Ser, v.Staat 3} gar. 3 do, Lit. B, do.|3

W

do, Krupp. on „Hyp.-Pfd.I. rz. 1: Meininger Hyp.-Pfndbr. 4

1/1. n. 1/7. 1/1. n. 1/7.

104,59bz K1, f

Staats - Anl. Prenss. Pr.-Anl, 1855, 3} Hess, Pr.-Sch. à 40 Thlr.|--

Vis