1925 / 283 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

arg Fehmarn. 97516}? ler das Reunogen der GivtGE Agnes Mitih in Burg a F wird beute am 28 November 192, Nachmittaas 1 Uhr, das Konkurever?abren eröffue!. Der Kaurmann JIamea Lafienz 10 Burg a. F. wird zum Konfkurevermaltei ernannt. Konfur&forderungen sind bis zum 20 Dezember 1929 bei dem Ge- richte anzumelden. Cs wird ux Me: (<lußfasung über die Beibehaitvna des ernannten oder tie Wahl eines anderen Nerwalters 1owie liber die Bestellung eines GSläubigerans!chusses und eintreten- dentalle über die in & 142 der Konfurs- ordnung be;eidneten Gegen!tande auf den 16 Dezember 1929, Voimittags 10 Übr und zur Prüfung der angemeldeten Foide- rungen aut ten 27. Januar 1926, Vors mittags 10 Uhr vor dem unterzeichneten Gerichte Termin auberaumt. “Allen Mere fonen welche eine zur Konkursmasse gae- böôrige Sache in Besiy baben oder zur on- furainasse etwas iculdig sind wird aus- gegeben nichts an den (Seimem!<uidner u verabfolgen oder zu leisten au die Bers vflihtuna auterlegt von dem Besize der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgetouderte Beiriediguag in Anfpruch aehmen dem Konfureverwalter bis zum 20. Dezember 1925 Anzeige zu macben. Das Amtegencht in Burg a. F-

Burgdorf, Hann, [97517]

Vebver das Vermögen des Kaufmanns Arthur Weddige in Burgdorf (Hann.), SFnbaber der Firma C. Wietfeldt in Buarge- dorf E ist heute, am 1. Dezember 1925, Vormittacs 11 Uhr 30 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Rechtsanwalt u in Lehrte. Anmeldefrist: 30 Dezember 1925. Erste Gläubigerwersammlung und Prüfungs- termin: Januar 19268 Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gevicht. Offener Arrest mit Anzeigepflicht: 30. De- ¿zember 1929. i

Amtsgericht Burgdorf i. H., 1 Dezember 1925.

Cassel. [97518]

Üober das Vermögen des Kaufmanns Eucen Heisig in Cassel, Hafenstraße 12, Handlung mit lamdivirtsaftlichen Ma- chinen und Geräten, ift am 30. November 1925, Mittaos 12 Uhr das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Bücherrevisor H. Reif in Cassel, Hermannstraße 8, ist gum Konkursverwalter ernannt. Anmelde- v.st und offener Arrest mit Anzetoepflicht bis 31, Dezember 1925 Erste Gläubiger- versammlung und allgemeiner Prüfungs- termin j auf den 4. Januar 1926, Vorn. 1014 Uhr, auf Zimmer 70, tiefes Erd- geshoß, anberaumt.

Cassel, den 30 November 1925, Amtsgericht Adt. 7, Charlottenburg. [97519] Ueber das Vermöcen des Jurweliers Mar Josef Kortendie> in Charlottenburg, Aucsburçer Straße 28, ist heute, Vor- m:tiaos 11% Uhr, von dem Amtsgericht Charlottenburg das Konkursverfahren er- offnet. Verwalter: Konkursverwalter Borchardt in Charlottenbung, Kank- [e 19. Frist zur Anmeldung der Kon- ursfordewwnen und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 24. Dezember 1929. Grite Gläubigerversammlung und Prü- funcstermin am 4. Januar 1926, Vor- mittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude des Amtsoœrihis Charlottenburg, Amis- richt8plaß, I. Sto>, Zimmer Nr. 254

Fienzeihen: 40. N. 390/25. Gharlottenbura, den 1. Dezember 1929. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. Abt. 49.

Chemnitz. ; [97520] Veber tas Vermöaen des Perm tol, fabr kanten Carl Wilhelm Jmmenktamp an Chemniß Wilhelmvlaß 9, all. Inh der Firma S. Immerkamp in Chemniß, Emilienstr. 48/50, wird heute, am 28. No- vember 1925 Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- walter: Herr Rechtsanwalt Justizrat Tetzner, hier. Anmeldefoist bis zum 10. Februar 1928. Wahltermin am 31, Dezember 1925, Vormittags 10 Uhr. eon ett am 25 Februar 192, ormittacs 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. Februar 1926 Amkszçericht Chemniß, Adt. A 15, den 28. November 1929

Darmstadt. [97521]

Veber das Vermögen des Ludwig Keller, Kaufmann in Darmstadt, ist heute, am 26. November 19825, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Rechtsamvalt Felix Wolf in Dacm- tadt is zum Konkursverwalter ernannt.

ffener Arrest mit Angzoigefrist und E sind bis zum

. Januar 1926 bestimmt, erste Gläubiaer- versammlung auf den gleichen Tag, Vor- mnittaos 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer 202 und allgemeiner Prüfunosltermin auf Montag, den 25. Ja- nuar 1926, Vormittags 9 Uhr, daselbst.

Darmstadt, den 26. November 1925.

Hessisches Amtsgericht. T.

Dinslaken. [97522]

Ueber das Vermögen der Firma Kemypken & Co in Walsum, Kaiserstraße Nr. 67, ist am 27. November 1925, Vor- mittags 94 Uhr, das Konkürsverfahren eröffnet wovden. Verwalter i} der | Nechtsanwalt Dr. von Marle in Dins- | lakfen. Offener Arrest mit Anzeigefrist | bis zum 18. Dezember 1925 Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tae. Erste | Gläubigerversammlung und allgemeiner

Prüfungstermin am 22. Dezember 1925,

Vormittags 10 Uhr, an hiesiger Gerichts-

stelle, Zimmer Nr. 16.

Dinslaken, den 27 November 1929. Amtsgericht. Avteilung 3.

Düren, Rheinl. [97523] Ueber das Vermögen -der Kom- manditgesellshaft „Kempen & Cie.“ zu Düren, Weierjtraße 107/109, ist am 39. November 1925, Vormittags 11 Uhr 45 Minuten, das Konkursver{ahren r- öffnet worden. Verwalter ist der Reh!s- anwalt Peruche in Düren. Offener Arret mit Augen bis zum 2). Dezember 1925. Ablauf der Anmeldefrist an dem- jelben Tage. Crste Gläubigerverjamm- sung und allgemeiner Prüfungstermin am 20. Dezember 1925, Vormittags 104 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Pletergasse 22, Zimmer Nr. 5. Düren, den 30. November 1925, Amtsgericht. Abt. 6.

Düsseldorf. [97524] Veber das Vermögen des Kausmanns Quirin Norbisrath zu Neuß, Kanal- straße 59, Gesellschafters der pes Handels8gesells<hast „Heerdter he pappen-, Asphalt u. Holzcement}jabrik Quirin Norbisrath“ in Düsseldorf- Heerdt, wird heute, am 27. November 1925, Vormittags 11% Br das Kon- fursverjahren eröffnet. r Rechts- anwalt Bürger in Düsseldorf, Königs- allee 17, wird zum Kontfursverwalter er- nannt. Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 23. Dezember 1925. Erste Gläubigerverjamnrlung am Samstag, den 12. Dezember 1925, Vor- mittags 10 Uhr, und allgemeiner Prüs- fungstermin am Samstag, den 9. Ja- uuar 1926, Vorm. 104 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer 231 des JFustizgebäudes an der ühlenstraße. Amtsgericht in Düsseldorf, Abt. 14.

Düsseldorf. [97525]

Veber das Vecmögen der Bauindustrie Aktiengesels<aft Hoch und Tiefbau zu Düsseldorf, Reichsstraße 37/39, wird beute, am 27. November 1925, Mittags 12 Übr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Nechtsanwalt Kamps in Düsseldorf, Bismarcfstraße, wird zum Konkursver- walter ernannt. Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefcist bis ¿zum 6, Januar 1926. Erste Gläubigerversammlung am Mitiwoch, den 30. Dezember 1925, Vor- mittags 10% Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am Samstag, den 23. Januar 1926, Vormittags 10% Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer 231, des Justizgebäudes an der Mühlenstraße. i

Amtsgericht in Düsseldorf. Abi. 14.

Diisseldorf. [97526]

Ueber das Vermögen der Geschwister Cilly und Maly Sann in Düsselbork, Graf-Adolf-Straße 34, handelnd unter der nit einoetragenen Firma „Geschw. Sann“, Gold-, Silberwaren- und Iuwelengeshäft zu Düsseldorf, Hütten- straße 1, wird heute, am 27. November 1925, Mittags 12 Ubr, das Konkucsver- fahren eröffnet. Der Rechtsanwalt David in Düsseldorf, Friedr: <8plas 6, wird zum Konkursverwalter ernannt. Wffenec Arrest, Anzzige- und Anmeldefrist bis zum S. Zannar 1926. Erste Gläubioer- versammlung am Mittwoch, den 39. De- ember 1925. Vormittags 10% Uhr, und allaeme'ner Vrüfungstermin am Samstag, den 23. Januar. 192 6, Vormittags 10% Uhr, vor dem unter!eihneten Ge- cit, Zimmer 231, des Justizgebäudes an der Mühlenstraße._

Amtsgericht in Düsseldorf. Abt. 14.

[97527]

Düsseldorf-Gerresheim.

Ueber das Vermögen der Firma Cürten & Rimkus, Aktiengesellschaft in Düsseldorf-Gerresheim, wird heute, am 98. November 1925, Vormittags 114 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet, da -tie Gemeinschuldnerin zablungsun*ähig ist. Der Rechtsanwalt Qr. Balcke in Düssel- dorf-Gerresheim wird zum Konkursver- walter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum %. Dezember 1925 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Be- sclußfassung über die Be:bebaltuna des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sow:e über die Bestellung eines Gläubigeraus\<usses und eintretendenfalls über die im $ 132 der Konkucßordnung be- ¿eihneten Gerænstände auf Dienstag, den 22. Dezember 1925, Vormittags 10 Ühr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf Dienétas, den 5. Januar 1929, Vormittags 10 Uhc, vor dem unter- zcibneten Gericht, Zimmer 17, Termin amberaumt. Allen Personen, welche eine gur Konkursmasse gebörioe Sache in Besib aben oder zur Konkursmasse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben. nibts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, aub d'e Verpflidtung auf- erlent, von dem Besibe der Sache und von den Forderungen, für welcbe sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 20 Dezember 1925 Anzeige zu machen,

Düsseldorf - Gerresheim, den 28. No- vember 18%. Amtsgericht.

Düisseldorf-Gerresheim. 97528]

lleber das Vermögen tes Kaufmanne ZFu!ius Mayer in Hilden alle!niger In- haber ter Firma Julius Mayer in Hilden, wird beute. am 28 November 1925 Vor- mittags 12 Uhr, das Kon furêverfabren er:fnet, ta ter Semeins>duldner zablungsÞ- untäbig ist. Der Rechtéanwalt Steckelings in Hilden wid zum Konfureverwalter ernannt Konfaréforderunaen find bis um 25. Dezember 1925 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Be-

{lußfaffung über die Beibekaltung des eznaunien oder die Wahl eines audeien PRerwalters 1owie über die Beitellung eines Glôâubigeraus!chusses und eim- tretendentalis über die im $ 132 der Koufureordnung bezeichneten Gegenstände aur Dienstag, den 22. Dezember 1225, Vormitiags il Uhr. und zur Prüfung fer angemeldeten Forderungen au? den 5. Januar 1926, Vormittaas 109 Übr vor dem unterzeihneien Geriht Zimmer Nr. 17, Termin anberaumt. Allen Per- 1oren. weile eine zur Konfursmasse ge- bôrige Sache in Besiy baden oder ul Konfursmasje etwas 1huldig find, wird auïgegeben, nichts an den Gemein- \<uldner zu verabtolgen oder gu lertten. au< die Vervflihtung auterlegt. von dem Besige der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus-der Sache abgelouderte Berriedigung in An- ¡pru< nebmen. dem Konkursverwalter bis ¡uw 20 Dezember 1425 Anzeige zu machen

Düsseldorf-Gerresheim, den 28. No- vember 1922. Umtegericht.

Duisburg-Euhbrort. [97529]

Ueber das Bermonen der Firma Fendel_ & Zeppenfeld, ffs- r cou de bedarfé-Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung zu Duisburg-Rahrort, wird heute, am 27. November 1925, Nachmittags 5,40 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist Rechtsanwalt Justiz- rat Engels in t Londeri Betr: An- meldefriit bis 22, Deze 1925. Erste Gläubigerversammlung am 2, De- mber Vormittags 10 Uhr. rüfungstermin am 5. Januar 1925 Vor- tage E Ubr, bar dem unterzeichneten iht, Zimmer 19. ' Duisburg Ruhrort. 27. November 1925. mtsgeriht.

Durlach, [97530] Ueber das Vermögen der Fe. K Leußler G. m. b. H. in Durlach (Dalde mit Eisenwaren, Werkzeugen, andwirtschaftl. Maschinen und Kraît- fahrzeugen) ist am 24. Oktober 1925, Vormittaas 114 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet worden, da die a zahlungsunfähig c und der Geshäfts- führer die Eröffnung des Konkurs- verfahrens beantragt hat. Rechtsanwalt Dr. Trautwein in Duclach ist zum Kon- fursverwalter ernannt. Prüsunas- termin: Donnersdag, den 10. Dezember 19%, Vormittaos 9 Uhr Offener Arrest. Durlach, ven 30. November 1925. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts

Elberfeld. S [97531]

Ueber bas Vermögen der ges Ungering & Paffrath in Elberfeld ijt am 91. November 1925, Vormittags 1174 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Nerwalter: Rechtsanwalt Kabenstein in Elberfeld. Anmeldung der Forderungen bis zum 9. Januar 1926 bei dem unter- zeichneten Gericht. Erste Gläubiger- versammlung am 21. Dezember 1925, Vormittags 10 Uhr. P fungêtermin am 26. Januar 192, Vor- mittags 10 Uhr, an hiesiger Gevichts- ene, Eiland 4, Zinrmer 5. Offener Arrest mit licht bis zum 21. De- zember 1

Amtsgericht Elberfeld. Abt. 13,

__ [97532]

Ettlingen, Baden 3 Sâremwerts-

Veber das Vermögen des, besißers Otto Schneider in Marrxzell, Gemeinde Pfaffenrot, wurde beute, am 23. November 1925, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkuré- verwalter: Rechtsanwalt Dr. Diefen- tbâler in Ettlingen. Anmeldefrist: 20. De- mber 195 Erste Gläubigerversamm- es: Montag, den 8 Dezember 1925, Vorm. 9 Uhr. Prüfungstermin: Montag, den 18. Januar 196 Vorm. 9 Uhr. Offener Arrest und Anzeigefrist: 20. De- æmber 15. Ettlingen (Baden), den 28 November 1925. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

Flensburg. ; {97533]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Jacob Evichsen in Flensburg, Nikolai- straße 5, wird heute, am 28. November 1925 Mittaas 12 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter ist der Kaufmann Paul Moeller in Flen8burg, Clazdenstraße 4. Konkursforderungen fin bis zum 12 Januar 1926 dei dem Ge- oicht anzumelden. Erste Gläubigerver- sammlung am 21. Dezember 1925, Vor- mittaos 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin am 23. Januar 1226, Vormittags 19 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 21. Dezember 1925.

Das Amtsgericht in Flensburg.

[97534] Veber das Vermögen der Konsum- Spar - Genossenschaft „Wohlfahrt“ für mgeaend in Elspe ist heuie, am _ November 1925, Vormittaa 11 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkurs- verwalter ist Rechtsanwalt Hermes in ee. Offener Arrest mit Anzeigepflicht is zum 15 Fanuar 1926. Anmeldefvst bis zum 15. Januar 19286. Erste Gläu- bigerversammlung und Prüfungstermin am 30. Januar 1926, Vormittaas 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Amtsgericht Förde.

Förde.

Frankfurt, Main, [97535]

Veber das Vermögen der „Picco Kunstleterwerke Afktiengesells>aft" in Frankfurt a. M, Geschäftslokal Westend- straße 45, Fabrik in Garts bei Bad Brückenau. ist heute, am 28. November 1925, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- verfabren eröffnet morden. Der Recbts-

furt a. M., Scillerstraße 13, ist zum Konkuréverwalter ernannt worden. Arrest mit Anzeigefrist bis 22 Dezember 1925. Frist zur Anmeldung dec Forderungen bis 9 Januar 196; bei s{riftlider An- meldung Vorlage in doppelter Ausferti- auna dringend erforderslih Erste Gläu- bigerversammlung: 22. Dezember 192, Mittaaë 12 Ubr, allgemeiner Prüfungs- termin: 22. Januar 1926, Vormittags 9 Uhr. bier, Zeil Nr. 42, 1. Zimmer Nr. 22.

Frankfurt a. M., W. November 1925.

Amtsgerit. Abteilung 17,

Fürstenberg, Meckib. [975386]

Veber den Nablak des am 20. No- vember 1925 verstorbenen Kaufmanns Otto Paerfke in Fürstenbera {Me>l.) wird heute, Vormittags 114 Uhr, das Kon- furéverfabren eröffnet. Verwalter: Justiziaspektor a. D. Hermann Stein in Fürstenbern (Me>l.). Anmeldefrist bis 16. Januar 1926. Erste Gläubigerver- sammlung am 29. Dezember 1925, Vor- mittaas 11 Uhr. Allgemeiner Prüfunas- termin am LL. Februar 1926, Vormittags 11 Uhr. Offener Acrest mit Anzeigefrift bis 16. Januar 1926.

Fürstenbera den 1. Dezember 1925,

Meckl. Amtsgericht.

HWalberstadt._ [97537] Ueber das Vermögen der Firma Harzer Manometer-Fabrik Max Berger in Halberstadt (Inhaber Ingenieur Marx Beroer in Halberstadt) ist heute, am 28. November 1925, Vormittags 10 Uhr. das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Bücterrevisor Hinbe, hier. Martiniplan 14. Anmeldefrist bis 24 Dezember 1925. Offener Arrest mit Anzeigevélidt bis 15. Dezember 1925. Erste Gläubigerversammlung und allge- meiner Prüfungstermin am 6, Januar 1928, Vormittaas 9 Uhr, vor dem Preußisden Amtsgerit hierselbst, Zimmer Nr. 222, des Landgerichts- gebäudes. Halberstadt, Petershof, den 28, No- vember 1925. / Der Gerichtéschreiber des Preußisben Amtsgerichts, Abt, 4,

Hamburg. [97538]

Veber das Vermöaen des Kaufmanns Hans Wilhelm Müller, Sillemstr. 4, Hebpt., alleinioen Fnbabers der Firma Hans _ Miller, Schulterblatt 53 Sndustriabaus, Hths. [l1l, Großhandel in Küchenaeräten, ist heute, Nachmittags 250 Ubr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Amandus Lange, Lilienstraße 36. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 21, De- ¿ember d. F. eins{ließli< Anmeldefrast bis zum 28. Januar k. J. eins>ließli. Erste Gläubigerversammlung: Mittwoh, 93. Dezember d. I., Mittags 12 Uhr Alloemeiner Prüfuæastermin: Mittwoch. 94 Februar k F., Vormittaas 104 Uhr.

Hamburg, 28 November 1929.

Das Amtsgericht.

Hamburg. [97539] Veber das Vermögen des Kaufmanns Heinrih Meder, Hamburg, Wilhelminen- straße 53, I, alleinigen Inhabers der via Hirde & Meder, Hamburg, eeverbahn 82, hptr, und Altona, Große Elbstraße 30, Laden, Tabakwaren, ist beute, Nachmittaas 2,55 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Friedr. Vogler, Bôörsenbrücke 2 a, 1V, Offener Arrest mit Anzeiaefrist bis zum 21. Dezember d. J einsbließklid Anmeldefrist bis zum 28. Januar 1926. —&rste Gläubigervec- sammluna: Mittwoh, 23. Dezember 1925, Mittags 12 Uhr. Allgemeiner Prüfunastermin: Mitiwoch, 24, Februar 1926, Vormittags 10% Uhr. Hamburg, 28. November 1925, Das Amtsgericht.

Hannover, [97541] Ueber das Vermögen der Firma Arnulf Lüders Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, Hannover, Goethestr. 7/8 rf- jeu, Maschinen- und Autozubehör- ndluno), wird heute, am 30. November 1925, Vormittags 114 Uhr, das Kon- furêverfahren eröffnet. Der Rechts- amvalt van Biema Il. in Hannover, Schillerstr. 21, wird zum Konkursver-

d | walter ernannt. Anmeldefrist bis zum

11, Februar 1926. Erste Gläubioerver- sammlung am 21. Dezember 1925, Mitbacs 12% Ubr. Prüfungstermin am 24. de bruar 1926, Vormittags 9 Uhr, hierselbst, Bolgerêweg 1, Zimmer 167, Erdgeschoß. Offener Arrest mit Anzeigepflicht b1s zum 20. Dezember 1925. Amtsgericht Hannover.

Hannover, [97540] Vever das Vermögen der <offenea Handels8aesellschaft Böraer & Mutb und deren Inbaber Kaufleute Hans Börger und Éri< Muth, Hannover, Frieden straße 4 (Tabakwaren - Großhandiuna), wird beute, am 1. Dezember 1925, Mittaos 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Recbtsanwalt Scbozps 1n Hannover, Herscelstr. 32, wird zum Konkursverwalter ernannt. Anmesldefriít bis zum 11. Februar 1926. Erste Gläu- biaerversammsung am 21. Dezember 1925, Vormittaas 8% Uhr; Prüfunastermin am 24. Februar 1926, Vormittags 94 Uhr, hierselbst, Volgersweg 1, Zimmer 167, Erdges>oß. Offener Arrest mit Anzeioepfliht bis zum 20, De- zember 1929 l * Amtsgericht Hannover.

HWomberg, Bz. Cassel. [97542] Vever bas Vermöaon der Deutschen

anavalt Dr, Ludwig Posenthal in Fraaf-

Basalt-Aktiengesellshaft in Wernswig ust

Sto. | 1926. (

eo das Kon f Stolte in m Konkursverwalter ernannt. Konkurs- orderuncen smd bis zum 15. r 1926 i dem Gericht ._ Erste Glâäus- bigerversammlung am Montag, den 21. Dezember 1925, Vormittags 10/4 Uhr. rüfungsiermin am 30 1 nos M Me O L Pams mit AnzogeV zum L M S L

) Hombera (Bz. Cassel), den 28. No vember 1925. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

Iahla. _[97583] Never das Verm der Friseuse und

Geschäftsinbaberin Anna verehel.

. Culenstein, in Kahla ist beute, Borm.

0,35 Ubr, das Lat RBEHLE eröffnet worden, Verwalter: Kaufmana August Werner in Kahla. ay H bis zum 15. Januar 1926. Erste Glaäubicerver- sammlung: 21. Dezember 1925, Borm. 1114 Uhr. Prüfungstermin: 15. Februar 1E Vorm. 7 s A N ner Arre mit Anzeigefrist bis zum 15. Fanuar

Kabla, den 30. November 1925.

Thür. Amtsgericht.

Königsberg, Pr.

aa Ueber E gen des Pes ns k t in Königsdverg, Pr., K0n frose Lab ift am 38. Nove r 1995, ¡tiags 12 Uhr, das Konkursverfahreæ eröffnet. Dec Kaufmann Emil Loewen- er in Königsberg, Pr., Tragh. Gartens traße 3, ift zum Konkursverwalter er- nannt. Anmeldefrist für Konkursforde- rungen 6is 28. Dezember 1925. Erste Gläubigerversammlung am 4. Januax 1926, Vorm. 94 Uhr. Allgemeiner Prü- fungstermin am 13. Januar 1926, Vorm. 104 Ubr, Zimmer 124, ansaring. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bes 2% Dezember - 1925. Amtsgericht Königsberg, Pr., 28. 11. 1925.

Königsbrück. [97545] Vever das Vermögen des Kamninus Herbert Oskar Haufe in auge das dieser neben seinem Anteil an offenen ndel8gesellschaft Hauke Neichel, Stuhlfabrik in “Loßniß bei Frei verg besibt, wird beute, am 8. N vember 1925, Mittags 12 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: rr Nechtsanwalt Greifenhagen. n önig8brü>. Anmeldefrist bis zum 9. Ja3- nuar 1926. Wahltermin am 21. De; r 1925, Vormittags 10 Uhr. Prüfungas- : 16. Januar 1926, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzelge- pflicht bis zum 21, Dezember 1929. Amtsgericht Königsbrück.

der und E

Königsbrück. [97546]

Veber das Vermögen der Zentral-Band- bundgenossensaft der es Leuriiß, eingetragene enossenihast mit be- schränkter Haftpflicht in Schwepniß, ward beute, am 30. Novetter 1925, Vor- mittags 10 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Konkursverwalter: Herr igs anwalt Dr. Steinbvorn in Kamenz, Kn- meldefrist bis pin 15, Januar 19286, Wahltermin am 22. Dezember 1925, Vor- mittags 10 Ubr. SEEURIERE ant 99 - Sanuar 1926, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest e Anzeigepflicht bis zun

22, S 1925, S mtsgeriht zu Königsbrüd,

Landstuhl, {97547} Das Amtsgericht Landstuhl hat über das Vermögen der Fa. Pfälzische und Tiefbaugesellshaft in Bru>müblbach und deren Inhaber Gugen Hoe, Ar-hitekb in Zweibrücken, und Heinrih Kassel, Architekt in Kaiserslautern, am 30. No- vember 1925, Vormittags 10/4 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Necbtékonsulent Weber in Landstuhl, Offener Arrest ist erlassen. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 29. Dezember 1925. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters und Bestellung eines Gläubiaerauss{usses sowie allge- meiner Prüfungstermin am 30. Dezember 1925, Vormittags 94 Uhr, im Zimmer Nr. 3 des Amtsgerichts Landstuhl. Landstuhl, den 30. November 1925. Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts,

Leipzig. [97548]

Veber das Vermögen der Firma Web- waren - Großhandelsgesellschaft- mit be- schränkter Haftung in Leipzig, Neu- marft 12, wird beute, am 30. Novembce 1925, Mittans 12 Uhr, das Konkurs verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Necttsanwalt Geh. Hofrat Dr. Goering in Leipzia, Goethestr..1. Anmeldefrist bis zum 6. Januar 1926, Wahltermin anm 6. Januar 1926, Vormittags 9 Ur. Prüfunastermin am 22. Januar 1926 Vormittags 104 Uhr. Öffener Arrest mit Anzeioepfliht bis zum 16, De- vember 1925, N

Amtsgericht Leipzia, Abt. I1 A 1,

den 30. November 1925.

Leipzig. (97550) Veber das Vermögen der Firma Bauch- wik-Psckerer Aktienaesellschaft Präge- und Scbreibmaschinenfabrik in Leipzig, Bitter- felder Str. 1, wind heute, am 39. No- vember - 1925, Mittaos 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnei. Konkursver- walter: Kaufmann Artur Klarner in Leipzia, Königsplaß 12, Anmeldefrist b15 zum- 12. Januar 1926. Wahltermin ant 7 Januar 1926, Vormittags 9 Ukr, Prúfunastermin am 29. Januar 1926, Normittaos 9 Uhr. Offener Arrest miß Anzeiaepflit bis zum 18. Dezember 192. Amtsaeribt Leipzia, Abt [1A 1,

den 30. November 1929,

Dritte Zentral-Handelsregister-Beilage zum Deutschen ReichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Berlin, Donnerstag, den 3 Dezember

Irr. 283.

I Befristete

dit uammen

1925

Anzeigen müfjen dre! Tage vor dem &inrüctungstermin bei der GeichäftsSitelle eingegangen ein. “s

1. Konkurse und Geschäftsaufsicht.

Leipzig. [97549] Veber das Vermögen des Kaufmanns Gomund Linke in Leipzig-Goblis, Hai- Lide Straße 21, all. Inhabers der handelsgerihilid eingetragenen Firma Orient-Film Linke & Co.“ in Leipzig, Winteraartenstr. 19, wird heute, am _ November - 1925, Na>mittaagas 114 Vhr, das Konkursverfahren eröffnet Konkursverwalter: Mecbtsanwalt Dr. Laux in Leipzia, Hugo-Licht-Str. 1. An- meldefrist bis zum 11. Januar 1926 Wahltermin am 7. Januar 1926, Vor- miitaas 10 Uhr. Prüfungstermin am 26. Januar 1926, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 18. Dezember 1925.

Amtsgericht Leipzia, Abt. [1 A 1,

den 30. November 1925.

Limbach, Sachsen. [97551] Veber das Vermögen des Tabakwaren- Höndlers Karl Schbaiten in Limbah hlenenstraße 5, Inhabers der mt- eingetraaenen Firma Tabakhaus „Rekord“ Karl Schatten in Limbach, wird heute am 30 November 1925, Vorm 11 Uhr. das Konkursverfahren eröffnei. Konkurs- verwalter: Bückerrevisor Hückel in Lim- bah Anmeldefrist bis zum 10 Januar 1926. Wabltermin am 22. Dezember 1925, Vorm. Ubr. Prüfungstermin am 2. Februar 1926, Vorm. 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 24 Dezember 1925. Amtsaeridt Limbach, 30. November 1925

Menden, Kr. Iserlohn. [97552] Veber das Vermögen der Firma VBrunswi>er & Co. zu Holzen ist heute, Vormittaas 11 Uhr, das Konkursver- sahren eröffnet. Konkürsvermwalter: VBückerrevisor Karl Naust in Iserlohn, Karnaksweg 16, Anmeldefrist bis 16, De- zember 1925, erste Gläubigerversamm- lung am 23 Dezember 1925, Vormittags 11 Uhr; allgemeiner Prüfungstermin am 15, Januar 1926, Vormittags 11 Uhr. Menden, den 26. November 1925, Das Amtsgerìcht. Feiinechen, [97553] _ Veber das Vermögen des Kaufmanns Schüll, Alfons Felix, München, Sonnen- Beate 28/1, Alleininhaber der Firma llfons Felix Schüll, Elektrotechnisches Greßlagec in München, Marsstr. 8, Nab., wurde am 28. November 1925, Vor- mittags 1027s Uhr, der Konkurs tröffnet. Konkursverwalter ist Rechtsanwalt Justiz- rat Friß Schnell in München, Hoh- brücenstraße 1. Offener Arrest nah K.-D. 8 118 mit Anzeigefrist bis 19 Dezember 195 ift erlassen. Frist zur An- meldung f Gle Ba n immer 642/11, Elisenstraße 2a, bis J Dezember 1925. Termin zuc Wahl eines anderen Verwalters, eines Gläubigerausf<husses und wegen der in K-O, S 132, 134 137 bezei<hneten An- gelegenheiten und allgemeiner Prüfangs- ermin: Dienstag, 29. Dezember 1925, Vorm. 9 Ubr, Zimmer 654/TI11 Elisen- straße 2a. Amiävagerit München. Konk.-Gericht.

3 i [97554] Konkurseröffnung über das Ver- mögen der offenen Handelsgesellschaft Reinhold Poster, Obermühle bei Muskau (Inhaber: Frau Helene aer, Meinhold, Marie und Gertrud Poster in Lugkniß), erfolgte am 30. November 1925, Nach- mittags 7 Uhr 50 Min. Verwalter ist Herr Kaufmann Kurt Tite in Görliß, Vospitalstraße. Offener Arrest und An- fgrieist bis zum 18. Dezember 1925, Ab- auf der Anmeldefrist bis zum 2, De- ember 1925

Muskau.

Erste Gläubigerversamm-

lung am 22. Dezember 1925, Vormittags

10 Uhr. Prüfungstermin am 12. Januar 1926, Vormittags 10 Uhr, an diesiger Stelle, Zimmer 7

Amtsgeri<+{ Muskau, 30. November 1925.

Osnabrück. 97555]

Veber das Vermögen der Firmen: 1, Paul Reifurth 2. Paul Karl MNei- urth, 3. Weißkalkwerke Westerhausen NReifurth, Kommanditgesellschaft, sämtlich in Osnabrü> (Inhaber bzw. persönlich haftender Gesellshafter: Kanfingnn Paul Reifurth in Osnabrück), is heute, am 2. November 1925, Nachmittags 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter ist der Rechtsanwalt Dr. Ger- harb in Osnabrück. Offener Arrest mit Anzeioepflicht: 20. Dezember 1925. Frî

—_——_—

Î rifft zur Anmelduno- von Konkursforderäanaen: 1, Februar 1926. Erste Glänbigerver- sammluna: 22 Dezember 1925, Vor- mittags 1114 Uhr Allgemeiner Prüfungs- tenurin: 23 Februar 1926, Vormittags 10"Ubr. 8 N. 30/25. : Das Amtsgericht in Osnabrü.

Rendsburez. [97556]

Üeber das Vermögen des Kaufmanns Geora H!nrihsen in Rondsbura wird heute, am 30. November 1925, Vormittags

11 Uhr, das E A eröffnet. Verwalter iff der Kaufmann Richard Clement in Rendsburg. Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 9. Ja- nuar 1926. Erste Gläubigerversamm- lung am 21. Dezember 1925, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin der an- gznelheien Forderungen am 29. Januar 92%, Vormittags 10 Uhr.

Nendsburg, den 30 November 1925.

Das Amtsgericht.

Rosenberg, O. S. [97557]

Neber das Vermögen des Kaufmanns Theodor Krause in NRolenberg. O. S. Oppelner Straße, wird beute, am 28. Nos vember 1925 Namittags 9 Uhr, das Konfurêverfahren eröffnet Der Kaufmann Herbert Bo> in RNo'enberg, O. S., wird zum Konfurêverwalter ernannt. Konkurs- forderungen sind bis um 2 Januar 1926 bei dem Geriht anzumelden Es witd zur Beschlußkafsung über die Beibebaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Be- stellung eines Gläubigerausshusses und eintretendentalls über die im $ 132 der Konfurzordnung bezeichneten Gegenstände au? den 19. Dezember 1925, Nachmittags 5 Uhr, und zur Prütung der angemeldeten Forderungen auf den 16 Januar 1926, Vor- mittags 9 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Per- sonen welbe eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiy haben oder ur Konkurämasse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, ni<ts an den Gemein- \<uldner zu verabfolgen oder zu leisten. auh die Verrflihtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den For- derungen. für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An)pruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 2. Januar 1926 Anzeige zu machen.

Amtsgericht in No!enberg, O. S,

den 28 11. 1929.

Rostock, Mecklb. [97558]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Paul Giese zu Nosto>, Inhaber der Firma Heinigs Granitwerk, Inh. Paul

iese zu Nostok, ist beute, am 28, No- vember 1929 Konkursverfahren eröffnet. walter: Rechtéanwalt Kiesow zu Rostock. BRUe eri. End offener Arrest mit An- zeigepflicht bis zum23. Januar 1926. Erste Gläubigerversammlung am 21 Dezember 1925, Vormittags 11 Uhr, an der Ge- rihtéftelle. Allgemeiner Prüfungstermin am 12. Februar 1926, Vormittags 10 Uhx, daselbft.

Nosto>k, den 28. November 1925.

Amisgericht,

Nachmitiags 4 Uhr, das Konkursver-

Saalfe?da, Saale. [97560]

Ueber das Vermögen der Handelsfrau Gmma Niedner, geb Graf, n Saalfeld, Barfüsseraasse 9, ist beuts, Vin E Des p 1925, Vormittags 10 Uhr, das onkurêverfahren eröffnet worden. Kon- kursverwalter: Bankier Alfred Scheler in Saalfeld. Offener Arrest mit Anzeige und Anmeldefrist bis 23, Dezember 1925. Erste Gläubigerverjammlung und all- gemeiner Prüfungstermin: 30. Dezember 1925, Vormitiags 94 Uhr.

Saalfeld, Saale, den 1. Dezember 1925. Thüringisches Amtsgericht. Abteilung ITT.

Schwerte, Ruhr. i N

Neber das Vermögen der Firma Adol Philivpsborn-Giesbera in Schwerte und Westhofen und dessen Inhabers des Kauf- manns Adolf Philivvéborn in Westhofen ift heute, 11,30 Uhr Vormittags, der Konkurs eröffnet. Konkurêverwalter ist der Rechisanwalt Dr. Strathmann in Schwerte. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 31. Dezember 1925, An- meldefrist bis zum 31, Dezember 192d. Erste Glöubigerversammlung am 17. De- zember 1925 Vormittaas 10 Uhr, im biesiacn Amtsgericht, Hagener Str. 40, Zimmer Nr. 6 Prüfungstermin am 01 Fanuar 1926. Vormittags 10 Uhr, daselbst.

Schoerte, den 28. November 1925.

Das Amtsgericht.

S O T Pu

.

Stettin. i i [97561]

Ueber das Vermöoen des Fahbvikbesißers Alfred Baruch in Stettin-Möhringen ist heute, am 28. Novèmber 1925, , Nach- mittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Bückerrevisor Nus- dolf Altmann in Stettin, Birkenallee 16/1 1, Anmeldefrist bis zum 8. Februar 1926; offener Arrest mit Anzeiaepfliht bis zum 30. Dezember 1925; erste Gläubigerver- sammlung am 2 Januar 1926, Vorm. 10 Uhr; allgemeiner Prüfungstermin am 99. Februar 1926, Vorm. 10 Uhr, im Zimmer 60.

Stettin, den 28, November 1925,

Der Gerichts\chreiber des Amtsgerichts. Abt. 6.

Stuttgart. __ [97562] _Veber das Vermögen des Wirtschafts- pächters Georg t l in Statttgart, Hohen- heimer Str. : l! eit 27. November 1925 Vormittaes 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt

Dr. Zürndorfer in Stuttgart, König-

926: | geb Bway, in Wusterhausen a.

ist bis 12. Dezember 1925 Ablauf der {nmeldefrist: 7 Januar 1926. rste Gläubigerversammlung am Samstag, den 19, Dezember 1925, Pormittags 10 Uhr; allgemeiner Prüfungstermin am Samstag, den 16. Januar- 1926, Vormittags 10 Uhr, je Justizgebäude, Archivstr. 15, Saal 196. Württ. Amtsgericht Stuttgart I

[97563]

ri 19 B. Offener Arrest mit lauf der Œ

Ueberlingen. Ueber das Vermögen der Hermann Mayer Ehefrau, Marie geb. ÜUricher, Kolonialwarenges<häft in Markderf, »st am 28 November 19%, Vormitkags 11 Uhr, Konkucs eröffnet. Verwalter: Kaufmann Wilhelm Reuble in Ueber- lingen a. Bobs. Anmeldefrist bis zum 21. Dezember 1925 einschließli. Erste

Gläubigerverfammlung: Montag, 28. De- Brüs 1925, Vorm. 10 Uhr; allgemeiner

)rüfungStermin: 28. Dezember 1929, Vormittags 10 Uhr. Ueberlingen, den 28. November

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. [97564])

Wanzleben, Bz, Magdeb. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Karl Roßberg in Altenweddingen ift am 30, November 1925 Vorm. 11 Uhr, das Konkuréverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Otto Wischeropp in Wanz- leben. Anmeldefrist bis 21. Dezember 1925. Erste Gläubigerversammlung am 5, Januar 192, - Vorm. 10 Uhr. All- gemeiner Prüfungstermin am Fanuar

1925

L

° T E A 1926, Vorm. 10 lhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 14. Dezember 1929. Wanzleben, den 30. November 1925. Das Amisgericht.

Weissenfels, [975695]

Ueber das Vermögen des Schuhfabri- anten Paul Harbig in Weißenfels, Novalis\traße 4, in Firma Gebr. Harbig, Schuhfabrik in Weißenfels, is heute, Nachmittags 1214 Uhr, vor dem unter- zeihneten Geriht das Konkursverfahren eröffnet. Venvalter: Kaufmann Heinvih Kupfer in Weißenfels. Frist zur An- meldung der Konkursforderungen bis 28. Dezember 1925. Erste Gläubiger- versammlung am 23, Dezember 1929, Vorm. 1114 Uhr. Prüfungstermin am 13. Januar 1926, Vorm. 10 Ühr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 28. De- zember 1925.

Weißenfels, den 30. November 1925,

Das Amtsgericht. Abt. 3,

Westerstede, 97566] _ Ueber das Vermögen der Firma Johann Oeltjenbruns, Aktiengesellschaft in Bad Zwischenabn, ist heute, am 28. November 1925, Nabmittaas 12% Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Konfkurêverwalter ist der Rechtsanwalt Bierhorst in Wester- stede. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Januar 1926. Anmeldefrist bis zum 15. Dezomber 192%. Erste Gläubiger- versammlung am 19. Dezember 1925, Vormittags 114 Uhr. Prüfungstermin am 9. Januar 1928, Vormittags 11 Uhr. Westerstede, den 98. November 1925. Amtsgericht.

Wiesbaden, ; 97567]

Ueber das Vermögen der Firma Adolf Schiffer in Wiesbaden, Langgasse 1, Jn- haber Adolf Schiffer, wird heute, am 94 November 192H Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Rechtsanwalt Bücher, Wiesbaden, wird En Konkursverwalter ernannt. Konkurs- orderungen find bis zum 23 Dezember 1925 bei dem Gericht anzumelden. Es wivd zur Beschlußfassung über die Bet- behaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausschusses und eintretendenfalls über die im $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 8. Januar 1926, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfang der angemeldeten Forderungen auf ‘den 22. Januax 1926, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- ichneten Gericht, Oranienstraße 17, Zisinér 1, Termin anbevaumt. ffener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. De- zember 1925.

Wiesbaden, den 24. November 1925,

Amtsgericht, Abt. 8.

Wusterhausen, Desse. [97568)

Neber das Vetmögen der Firma F. Teßner "a<hf Inh Frau Anna Lange, Dofste, 30, November 1929, Nachmittags Uhr das Konkutt- verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Bender îin Wusterhausen a. Dosse wird wun Konkursverwalter ernannt Kon- furaforderungen sind bis zum 21 Dezembe1 1995 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibeha!fung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters !owie über die Bestellung eine (Gläubigeraus\chusses und eintretendentalle über die im $ 132 der Konkursordnung be- zeichneten Gegenstände und zun Prüfung der angemeldeten Forderungen au? den 30. Dezember 1925, Vormittags 94 Ubr vor dem unterzeichneten (Berichte, Zimmer

wird heute, am

Nx. 1, Termin anberaumt. Allen

Der |d

Pertonen. welche eine zur Konfurêämafse | gehörige Sache m Besiy haben oden | zur Konkursmasse etwas iuldig find. | wird autgegeben, nichts an den Ge- | mein}{<huldner zu verabfoigen oder zu leisten, aud die Veipflichtung auk- erlegt, von dem Besitze der Sacbe und von den Forderungen, tür welche fie aus der Sache abgetonderte Befriedigung in Anipruch nebmen. dem Konfkurèéverwaltez | bis zum 21. Dezember 1929 Anzeige zu | macben

Wusterhausen a. Dose, den 30. No- vember 1925

Das Amtsgericht.

(97569) |

das i

Allenstein.

JIn- dem Konkursverfahren über Vermögen des Schneidermeisters Pollakowéki in zur Beslußfassung über einen“ Vergler<s- vorshlag des Gemeinschuldners auf den |

D Î Tanz î

vor dem Amtsgeritt, Zimmer Nr. 31, anberaumt. Der Veraleibêvors>lag ist | auf der Geritsschreiberei. Abt. 7, zur | Einsicht niedergelegt. | Allenstein, den 24 November 1925 Amtsgericht. Braunschweig. [97570] | In dem Konkursverfahren über Vermöaen der Firma Albert Kelle Nabf. Inhaber Frau Antonie Fride, hier. | Kücbenstraße 6, ist zur Prüfung der nas | träalich angemeldeten Forderungen Termin | auf den 14, Dezember 1925, Vormittaas | 10% Ubr, vor dem Amtsgericht in} Braunschweig, Wilhelmstraße 53, Zimmer | Nr. 12, anberaumt. | Braunschweig, den 27, November 192d, |

dag t L V 4 t |

Breslau. [S i Das Konkursverfahren über das Mer» | mögen dexr offenen Handel8gesellschaft Hoffmann & Neumann in Bresiau Höfckenstraße 69, wird nah erfolgter Ab- baltung des Schlußtermins bierdurch auf- gehoben. (41, N 223/24) Breslau, den 21, November 1925 Amtsgericht. ERreslain, [97573] Das Konkursverfahren über das Ber- mögen der Firma Kuttner & Co. Jn- haber: Kaufmann Siegfried Kuitner in Breslau, Shuhbrü>ke 57, und Kaufmann Hans Moses in Breslau, Schuhbrü>ke 97, wird na< erfolgter Abhaltung des Scblußtermins hierdurÞd aufgehoben (41 N 165/24) A Breslau, den 21. November 1925. Das Amisgericht.

Breslau, [97972 Das Konkursverfahren über das Ver-

möôaen der Firma Leshnißer & Co. G. m.

b, H. in Breslau, Antomenstraße 1, wird

nah erfolgter Abhaltung des SUluß-

termins aufgehoben (42. N. 74/25.) Breslau, den 27. November 1925,

Amtsgericht.

Bunzlau, [97574] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Juweliers Richard Vleul in Bunzlau ist zur Abnahme der Schluß- re<nung des Verwalters sowie zur An- hörung der Gläubiger über die Erstattung er Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläu- bigerauésdusses der Sblußtermin auf den V Ee A a: 12 Uhr, or dem Amtsgericht hierselbst, Zimmer Nr. 15, bestimmt. 4 Amtsgericht Bunzlau, 27, November 1925, Dresden, [97575] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen der offenen Handelsgesellschaft „Carl Rädish“, Mineralölgroßhandel u Handel mit Judustriebedarfsartikeln in Dresden-A, Schlachthofving 19 und Große Kircgasse 8, mit Zweignieder- sassuna_ in Leipzia, Thümmelstraße 6 und Verl. Wißmannstrgße 13, wird nah Ab- haliuna des Schlußtermins hierdurch aufgeboben. Amtsgericht Dresden, Abt. TI, den 30. November 1925,

| waren) in Gotba ift zur Allenstein wird Termin } }

21 Dezember 19%, Vormittaas 9 Udr, | W de

r ! b. 1 Faro 4 FYA | fabren uder

Le 9

| Donorare des

Der Gerichtsschreiber des Amt8gerihts. 9, | N;

Erfurt. [97576] Fn der Konkurs\ae über das Ver- | mögen des Schuhwarengroßhändlers | Auqust Müller in Erfurt, Straßburger | Straße 82, alleinigen Fnhabers der Firma August Miller, Schuhwarengroß- handlung ebenda, wird das Konkursver- fahren nah Eintritt der Nechtékraft des Iwanasveraleids vom 26 September 1925 aufgehoben. Erfurt, den 24. November 1925. Pr. Amtsgericht. Abt, 16. Erkelenz. [97577] In dem Konkursverfahren über das Vermöaen des Kaufmanns Jakob Apel- stein in Hückelhoven ist auf den von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlag zu einem Zwangsvergleih Veraleichstermin auf den 16, Dezember 1925, Vorm.

11 Ubr, Zimzner Nr. 9, vor dem unter-

zeichneten Gericht anberaumt. Der Ver- aleihévorsdilag if auf der Gerichts» sreiberei des Konkursgeribts zur Cins sit durd die Beteiligten niedergelegt. Erkelenz. den 25 November 1925. Das Amtsgericht Eutin. [97578] Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Sattlermeisters Holler ist durh Beschluß vom 30 November d. J. wegen Geringfügigkeit Masse emgestellk worden. Novenrber 1925

Gutin Amisgeriht. Abt. 1

der

4 G A - den 30,

Gotha. 97579] In dem Konkursverfabren über Vermögen des Heinz Esser (Manufaktur- T der zur Er- gegen das Verteilung Fordecungen und zur die der 2 Dezember 1925, 11 Wr vor dem Thür. hierselbit Zimmer Nr. 22

j

d g L

 A % Abnc elan 00A g I A a re<nung des Verwalters von Einwendungen us der dei h var N (Li Lt li I (i 0v - TTS a0 e) E lußfasisuna der Gläubiger üdér

7 2 M, F va A niht verwertbaren Vermögenéstüd>e

>><luk

S Der At ' L

{ 7 ay Ie Scblußterntin auf den 2

Setha, den 28. November ! Thüringisches Amtsgerick Harburg, Elbe. [97580] In Sachen, betr. das Konkursver das Vermögen des Gaftwirts Gustav Willers in Gr. Kleken, Haus Nr. 17, wird Termin zur Anhörung der Gläubigerversammlung über Einstellun ¡gels Masse und ü ibiaerauésdusses

I nh nouon Manet r: C 2 abl eines neuen Aus|c{bußmitglieds 0! den 15. Dezember 1925, Borm. 10 Übr, ver dem unterzeichneten Tit, Neues Gebäude, Zimmer Nr. 11

Í Vaut S at De Berfahrens 1

auf

] | Amtsageriht, VII. Harburg, 28. 11. 1925.

Herzberg, Warz. (97581] Das Konkturéverfahren über das Ver- mögen der Firma Steina'er Dampfsäges werk, Kisten- und Hol zwarenfabrik Henry Ehren in Steina, wird eingestellt, da eine den Kosten des Verfahrens entsprechende Konkurêmasse nicht vorhanden ift. Herzberg a. Harz, den 21. 11. Das Amtsgericht.

1925

Fizehoe,. [97582] Die in dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhmachermeisters Aug. Keßler in Jhehoe auf Mittwoch, den 16. Dezember 1925, Vorm. 11 Uhx, cin- berufene Gläubigerversammlung ift auh zur Beschlußfassung über die Gewährung von Unterhalt an den Gemeinschuldnen bestimmt. JIpeboe, den 30. November 1925. Das Amts8gericht, Fen. [97583] Das Konkursverfahren über das Vers mögen der Frau Sofie Bauer, geb. Müllec, Korbwarengeschäft in Jena, wird aufgehoben, na<dem der Konkursverwalter die Schlußverteilung nachgewiesen hak. Jena, den 28. November 1929. Thüringisches Amtsgericht. Fatscher. [97584] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Franz Langosh in- Kaisher wird an Stelle des ver- storbenen Rechtsanwalts Matusche> der Kaufmann Georg Wiener in Katscher zum Konkursverwalter ernannt. Zur Ab- nahme der Schlußrehnung des Nachlaß- pflegers des verstorbenen Verwalters wird auf den 22. Dezember 1925, Vormittags 10 Uhr, ein Termin vor dem unlter- zeichneten Gericht bestimmt. Amtsgericht Katscher, den 25. November 1929, Königsberg, Pr, : [97589] Das Konkursverfahren über das Vec- mögen des Kaufmanns Franz Hagel, hier, Haberberger Neue Gasse 26/28 (Zucker- waren en gros), wird nah erfolgter Ab- haltung des Schlußtermins hierdurch aufs hoben. J mt8geri<t Königêberg, Pr., 27. 11. 1929. Liehtenfels. [97586] Das Amtsgericht Lichtenfels hat mik Beschluß vom Heutigen das Konkursver- fahren über das Vermöaen des Kolonial» warenhändlers Georg Löblein in Marki- graiß mangels Masse einagestelll. __ Lidtenfels, den 28 November 1929. Ge?ichtsscreiberei des Amtsgerichis.

Liegnitz. [97587]

In dem Konkursvecfahxen über das Vermögen des Kaufmanns Johann Ledwig in Lieanibß hat der Gemeinschuldner einen Antraa auf Einstellung des Konkursver- fahrens gestellt Dieser Antrag und die zustimmenden Erklärungen dec Konkurs- gläubiger sind auf der Gerichtsschreiberet

niedergelegt. : Amtsgericht Licgnib, 18. November 1945. [97588]

In dem Konkursverfahcen über den Naclaß der verstorbenen Frau Anna riedländer in Legnihß hat der Gemein» uldner einen Antrag auf Einstellung des

Liegnitz.