1925 / 286 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

die Erhöhu des Grundkapitals e 2 170 000 M auf 4 340 000 RM-| durch Ausgabe von 3100 auf den Jn- haber lautenden Aktien zu je 700 M ey die Aenderung des § 4 (Grund- apital) des Gesellshaftsvertrags be- schlossen worden. Die Kapitals- erhöhung ist erfolgt. Grundkapital: 4 340 000 RM, eingeteilt in 6200 Ak- tien zu je 700 RM. Die Aktien lauten auf den Fnhaber.

Ferner wird befanntgemaht: Die Au3gabe der neuen Aktien erfolgt zum Kurs von 105 %.

Hermann Wörpel Gesellschaft mit beshräukter Haftung. Die Ver- , tretung8befugnis des Goschäft3- führers A. W. George ist beendigt, Erfried Holz, Kaufmann, zu Ham- burg, ist zum Geschäftsführer besteslt worden.

Lloyd Norddeutsche Makler-Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. O-dland-Kultur Gesellschaft mit be-

schränkter Haftung.

Hamburger Nähmaschinenteile - Ju- dustrie Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung.

Grimm8manu «& Stapelfeldvi Ge- sellsichaft mit beschränkter Haf- tung, in Hamburg.

Fohu Schütt & Co. mit beschräuk- ter Saftung.

Sheerloct-Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung.

Export Vermitilung Hamburg Ge- sellshaft mit beschränkter Haf- tung.

„Hansa“ Lasitransport - Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Hamburger Motorbvoots Werft mit beshräufter Saftung.

Ali gemeine Grundstücks: und Güter- Handelsgesellschaft mit beschränk- ter Haftung.

Norddeutsche Wachs3-Naffinerie Ge- sellsha#t mit beschränkter Haf- tung.

e„Nessna““ Handels - Gesellschaft mit beshränkter Haftung.

Bernhard Wennekers Gesellschaft mit beschränfter Haftung.

Heinz Vape Gesellschaft mit be- schränkter Haftung.

Hermann Eickhoff & Co. Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaft für Außenhandel mit

beschränkter Haftung.

Dieje Gesellschaften sind für nichtig

erflärt worden. He

Hamburger Pflanzenbutter Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. Die Vertretungsbefugnis des Geschäfts- führers J. terdörffer ist beendigt. Ecnst von Pitschmann, Kaufmann, zu

mburg, ist zum Geschäftsführer be- tellt worden. Die an C. G. W. Lindow erteilte Prokura is erloschen, Am 17, November 1925 ist die Umstellung der Gesellschaft beschlossen worden. Die Ermäßiguna des Stammkapitals ist erfolgt. Durch Beschluß vom gleichen Tage ist dec § 3 (Stammkapital und Stammeinlagen) des Gesellschaftäver- traas geändert worden. Stammkapital: 1000 NM.

Hamburger Werkftätten für - Er- werbsbeschränkte Gesellschaft mit beschräufter Haftung. De an C. Wächter erteilte Prokura is er- loschen.

Samburger Commissions - Gesell- schaft mit beshränkter Haftung. Die an W. Creußburg erteilte Prokura ist erloschen.

C. Walter Knopf. Die Firma ist er- loschen.

Eiustein «& Ortner. Aus der offenen

del38gesellschaft ist der Gesellshafter

. Ortner ausgeschieden; gleichzeitig ist arie Antoinette Einstein, geb. Ortner, zu Hamburg, als Gesellschafterin ein- getreten.

Spedico Gesellshaft mit beshränk- ter Haftung. Die an f: E. vi er- teilte Prokura is erloschen. Gesamt- g ist erteilt an Karl Heinrich

a

x Mauf.

Chemisches Laboratorium Dr. Kirch- manu Co. mit beschränfkter Haftung. Am 19. November 195 ist die Umstellung der Gesellschaft be- lossen worden. Die Ermäßigung des Stammkapitals ist erfolgt. Durh Ge- [atel vom gleichen Tage ist

& 3 (Stammkapital) des Gesell- shaftBver geändert worden. ital: 1800 NM.

Handelsgesellschaft Reilang mit be- schränkter Haftung. Die Firma ist erloschen.

Home Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Die Vertretungsbefugnis des Geschäftsführers G. Mottau ist beendigt. Am 9. November 1925 is die Um- stellung der Gesellschaft beschlossen worden. Die Ermäßigung des Stamm- kapitals ist erfolgt. Durch Gesell- fbahturbesces vom gleichen Tage ist

8 3 (Stammfapital) des Gesell- ihaftévertraas acändert morden. Stamm- kapital - 6800 RM.

Nobel-Film Gesellschaft mit be- shräukter Haftung, Dch Beschluß vom 29. Oktober 1925 ist der Sib der Gesellschaft von Jülich nah Hamburg verlegt roorden.

Vox-Vertrieb Aktiengesellschaft, Jn der Generalvecsammlung der Aktionare vom 30. September 1925 ist die Aende- runa des § 5 (Verieipngerezugn s des Gejellsaftsvertrags beschlossen worden. Der Aufsichtörat ist ermächtigt, einzelnen

Stamm-

30. November. Dr. Eggers, GeseUschaft mit be- Nahrungsmittel Wa Versa - Transport-

Norddeutsche Klebfstoff - tung.

Maloba-Kunstgewerbe Gesellschaft

JFsolit Gesellschaft

Judustrie-,

Erz- und Mineralien-Verwertung®s-

N "Schenk &Æ& Eo. mit beschränkter Köhler & Co. mit beshcäukter Haf- Chemitalien-Handelsgesellschast mit Otto E. M. Fischer & M. Chrisi-

Otto Wirbaß Gefsellschafst mit ve-

Sauptmann «& Schacht.

Böttern

Eduard Deglau.

Hanseatische Ostcompagnie Aktien-

schränkter Haftung.

¿mittel Bezugsgesellschaft uit beshränfter Hastung.

ruppe Groß-Hamburg Gefsell- t mit beschränkter Hastung, und Haudels- beshränfter Haf-

íInduftrie Gesellschaft mit beschränkter Haf-

scha

gesellschaft mit tung,

mit beschräunfter Saftung, „Merkur“ Handelsgesellschaft mit

beschränfter Saftung. mit beschränkter

Haundels- u. Finauz- Gesellschaft mit beschränfter Haf- tung.

Haftung.

Gesellschast mit beschränkter Haf-

beschränkter Haftung.

lieb Gesellschaft mit beschränkter Haftung. A H L

Diese Gesellschaften sind für nichtig erklärt worden.

schränkter Haftung. Am 9. No- vember 1925 ist die Umstellung der Gesellschaft beschlossen worden. Die Ermäßigung des Stammkapitals ist erfolgt. Durch Gejiellsihafterbes{chluß vom gleihen Tage sind die 88 4 (Stammkapital und Stammeinlagen), o R und 8 (Stimm- recht) des Gefseslihaftsvertrags qge- ändert worden. Stammkapital: 1000 Reichsmar!.

Die offene

Handel3gesellschaft ist aufgelöst worden. Jnhaber isst der bisherige Gesellschafter Georg Franz Haupt-

mann.

«&« Stegemann. Gesell- schafter: Willy Winchell Böttern, zu Hamburg, und Caesar Friedrich Hel- muth Martin Hermann Stegemann, u Altona, Kaufleute. Die offene

delsvesellshaft hat am 20. No- vember 1925 begonnen. inrich Hadler. Fnhaber: Carl Otto Heinrih Hadler, Kaufmann, zu

Hamburg.

Jnhaber: Fulius Eduard Deglau, Kaufmann, zu Au- mühle.

Fe G Die Vertretungs8-

efuanis des Vorstandsmitglieds K.

von Stechow is} beendigt. Die Gesell-

schaft L aufgelöst worden. Liqui- dator: Alfred Rithert, Kausmann, zu

Hamburg.

Welz «& Co. Gesellschaft mit be-

schränkter Hastung. Am 23. No-

vember 1925 ist die Umstellung der

Gejellschaft beshlossen worden. Die

Ecmákionng des Stammkapitals ist

erfolgt. Durch Gesellshafterbes{chluß

vom gleichen Tage sind die 2

(Stammkapital) und 6 (Stimmrecht)

des Gesellschaftsvertrags geändert

worden. Stammkapital: 600 RM.

Vitamin-Nährsalz-Gesellschaft mit

beschräukter Haftuug. Dur Ge-

sellshafterbeshluß vom 8. Juli 1925

ist das Stammfapital um 22 590 RM

auf 30 000 RM erhöht sowie der § 3

(Stammkapital) des Gesellshafts-

vertrags geändert worden.

Nordische Seefischerei - Gesellschaft

mit beschräufter Haftung. Am

23. November 1925 ist die Umstellung

der Gesellshaft beschlossen worden.

Die Fru bigung des Stammkapitals

ist erfolgt. Durch Gesellschafter-

beshluß vom gleichen S ist der §5

(Stammkapital) des esellschafts-

vertrags geändert worden. Stamm-

kapital: 3000 RM.

Bernardino Corrêa « Co, Gesell-

haft mit beschräufter Haftung.

Die Vertretungsbefugnis des Ge- äftsführers F. dli de Carvalho ist

digt. Jorge Alberto Carneiro de

Sá, Kaufmann, zu Hamburg, ist zum

Geschäftsführer bestellt worden. Die

an ihn erteilte Prokura ist erloschen.

TOs ift erteilt an Jogo da Silva asimiro.

Mez, Vater «c Söhue, Filiale Sam: N Die an M. Finkel erteilte Prokura ist erloschen.

F. Fries « Co. Gesellschafter: Jsidor Fries, Kaufmann, und Ehe- rau Lurse Hedwig Hermine Ernestine

erp geb. Schneemilh, verw. üller, beide zu n Die

offene Handelsgesellshaft hat am 21. November 1925 begonnen. Fr. Knudsen & Co. Aus der ossenen andelsgesellshaft ist der esell- chafter F. Knudsen ausgetreten.

Max Schüler & Co. Gesamtprokura it erteist an Bernhard Adolf Franz Strehlow. Je zwei der Gesamt- profuristen sind zusammen zeichnungs- berectigt

Wilhelm Findorff. Jnhaber: Johannes Gduard Hartwia Wilhelm Findorff, Kaufmann, zu Hamburg

Nähmaschinen- und Fahrrad-Ver- trieb Wilhelm Anderer. Jnhabec: Wilbelm Anderer, Kaufmann, zu

Mitgliedern des Vorstands das Recht

c Alleinvertretung zu erteilen. LAF | Borstandémitalieder S O LMM O] berztigt,

Roeslerx sinb allein verireiungé- |

Hamburg ÆWohnfstättenbüro Groß - Hamburg Hans Dreyer. Jahaber: Hans Thec-

dor rich Dreyer, Hausmakler, zu

Hugo Wiencke. Die

loiden: men Robbe & JIbrgens Gé:

G. W. P. Chr Strasser erteiste Prokura ist er-

sellschaft mit beschränkter Haf: tung. Am 28. Oktober 1925 ist die Umstelluna der Gesellschaft beschlossen worden Die Ermäßiqung des Stamm- fapitals is erfolat Dur Geiell- safterbesbluk vom gleiden Tage ist der § 3 (Stammkapital) des Besell- schaftiévertraas geändert worden Stamm-

kapital: 500 RM Handelsgesellschaft Fleischerver- band Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Am 19. Oktober 1925 ist die Umstellung der Gesellschaft be- {lossen worden. Durh Gesellschafter- besbluß vom gleichen Tage sind die 8&8 1 (Firma), 2 (Gegenstand des Ünternebmens) und 3 (Stammkapital) des Gesellsbaftsvertrags geändert worden. Die Firma ist geändert worden in „Haus Notenbaum‘“ Gesellschaft mit beschränkter HSaftuug. Geazn- stand des Unternehmens ist die Ver- waltung und Verwertung des in Ham- burg belegenen Grundstücks Rothea- baumcbaussee Nr. 150 und die CEin- gebung der damit zusammenbängeden Necbt3geschäfte. Stammkapital: 20 000 Reicb8mark. S, v. Ledebur Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Am 21. No- vember 1925 ist die Umstellung der Be- sells{aft beschlossen worden. Die Er- mäßiguna des Stammkapitals is er- folat. Dur Beschluß vom gleiden Tage ist der § 5 (Stammkapital) des Gesellschaftsvectraas qaeändert worden Stammkapital: 500 RM Arado Handel3gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Die Ver- tretunaëbefuanis des Geschäftsführers W Hormel ift beendigt. Durh Gesell- schafterbesckluß vom 3. November 1925 ist der § 2 (Siß) des Gesellschafts- vertraas geändert worden. Der Siß der Gesellsbaft ist von Hamburg nah Berlin verleat worden. Nordische Nundfunk Aktiengesell- schaft. Jn der Generalversammlung der Aktionäre vom 30. Septemöer 1925 ist die Erhöhung des Grund- kapitals um 180 000 RM auf 300 000 Reichsmark durch Ausgabe von 360 auf Namen lautenden Aktien zu je 500 NMM und die Aenderung der S 3 (Grundkapital)), 8 (Zusammenseßung des Aufsichtsrats) und 19 (Verteluna des Neinqgewinns) des Gesell\Haft8- vertraas bveschlossen worden. Die Ka- pitalserhöhunag ist erfolgt. Grund- fapitas: 300 000 RNM, eingeteilt in 600 Aktien zu ie 500 NM. Sämtliche Aktien sind jeßt Namensaktien.

Ferner wird befkfanntgemaht: Die Ausaabe der neuen Aktien erfolgt zum

Nennwerte Nelius-Lackwerke Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Die Gesell- schaft ist aufgelöst worden. Zum Ligui- dator ist Carl Paul Friedrich Scher- pina, Kaufmann, zu Hamburg, bestellt worden. Das Geschäft ist mit den Aktiven und Passiven und dem Rechte der Firmenfortführung auf den Fabri- kanten Wilbelm Anthony Carstens, zu Hambura, übertragen worden. Relius8-Lackwerke. Fnhaber: Wilhelm tens, Kaufmann, zu us A chn as Geschäft Œ östen Gese in Firma Meltus-actwerke Gosellstaft mit be: chränfter Haftung mit Aktiven und siven und mit dem Fivmenrecht über-

nommen.

Steinhaundel Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Seierctnetere ist erteilt an Kurt Jes\sen und

Ernst Hinrich Hans ubierot

Samburgische Schiffbau - Versuchs-

anstalt Gesellshaft mit beshräuk-

ter Haftung. Die Vertretungsbefug-

nis des Geschäftsführers Dr. C. J

Melchior ist beendigt Dr.-Jng. Karl

DeReS, (M bn wn ONGURO: B , ft zum weiteren ists

führer bestellt worten. Er ift allein

vertretungsberetigt.

Naval Reederei - Aktiengesellschaft. Die an F H. Hilden erteilte Prokura

ist erloschen. N erteilt

an Hans Friedrichson und ry

E R je zwei aller t-

uri ind zusammen zeidchmaungs-

berechtigt E

Gupa Film Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. org Hi

rsch-

feldt, Kaufmann, zu DUN E, igt weiteren Geschäf{sführer bestellt Auen M. Schüler Comp. Maschinecufabrik QUEEEENRENE mit beschränkter Haf- ung. Kuhn «& Hasenburg Gesellschaft mit beschräukter Haftung. Maschinewbau-technisches Büro Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung D. Homanu u, A. Dreyer. Norddeutsche Textilgesellschaft mit beschränkter Haftung, Osthandel, Gesellschaft be- schränkter Haftung. Benuzol-Vertrieb Gesellschaft mit be- \chränkter Haftung. „Wefia“ RNauchtabak - Manufaktur Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. Universal Transport- und Kom- missions - Kontor Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Stephan «& Co. mit beschränkter Haftung. Co38mos Commercial Corporation Gesellschaft mit beschräukter Haf- tung. Handel & Komnission Gesellschaft

mit

Heinrich Jahn Gesellschaft mit be-| shränkier BGastung. Lukrxra - Film Gesellschafi mit be: schräufter Haftung. : Welii Derwisch Gesellschaft mit be- schräufter Haftung, Revisions- und Treuhaudgesell schaft La mit beschräufkter Haf- 1g. Allgemeine Waren-Versorgun - sellschaft mit beschränkter Hastu Dieckmann «& von Mirbach Gesell: schaft mit beshränfier Haftung. Deutsch-Jberische Haudels gesellschaft mit beshränfter Busiang, Dr. Otto Veyer Nflg. hemische Fabrik Gesellschaft mit beschräuk- ter Haftung. Ch-mische Fabrik Eiper & Gräfing Eee mit beschränkter Haf- Umg. Beleuchtungsindustrie Hamburg Ge- sellschaft mit beschränkter Saftuug. Oprechte Haarlemer Oel-Gesellschaft mit beschränkter Haftuug. Diese Gesellschaften sind für nichtig erklärt worden „Deobveco“’ Deutsche Bier - Exports Compagnie Gefellshaft mit be- schränkter Peytnun, Am 30. Sep- tember 1925 ist die Ümstellung der Ge- e S S mäßig ers folgt. “’Sinitnadapital: 500 RM.- Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts in Hamburg, Abteilung für das Handelsregister. Hannover. {98197] Jn das Handelsregister ist heute cin-

getragen:

Fn Abteilung A: Zu Nr. 2805, Firma Chr. Otto Pape: Dem Kaufmann Rudolf Pape in Hannover ist Prokura erteilt. Die Pro- kura des Otto Pape ist erloschen. Zu Nr. 3475, Firma Gerhardt-Kien- holz: Der bisherige Gesellschafter Kauf- mann Ernst Kalcher in Hannover ist alleiniger Jnhaber der Firma. Die Ge- sellschaft ist aufgelöst. Zu Nr. 4874, Firma Ohleudorf 4 rancfe: Die Prokura des Adolf Heller

ist erloschen. i

Zu Nr, 6534, Firma Friedrich Meyer: Der bisherige Gesellschafter Kaufmann Friedrih Meyer in Han- nover A alleiniger Fnhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Zu Nr. 7219, Firma Hermanu Oergel: Die Firma ist erloschen.

u Nr. 7331, Firma Herbert Linduer: Der bisherige Gesellschafter Kaufmann Herbert Lindner in Han- nover ist alleiniger Jnhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Dem Kaufmann Kurt Lindner în Hannover ist Prokura erteilt.

Jn Abteilung B:

Zu Nr. 963, Firma „eDrillkönig““ Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: Die Liquidation ist beendet, die Firma ist erloschen.

Zu Nr. 2 Firma Ingenieur- Büro für rmewirtschaft Gesell- schaft mit beschränkter Haftung: Die Geschäftsführer Diplomingenieur Otto Wedegärtner, Frau da Faber, geb. Oheim, und Jungenieur Richard Faber sind jeder allein vertretungsberechtiagt.

Amtsgericht Hannover, §0. 11. 1925. [98198]

Harburg, Mbite

Elbe.

Fun unser Handelsregister ist eingetragen: 1. A f die Firma Richard Priegnis mit dem Nieder- lassungsort Harburg a. E. und als Jn- haber derselben aufmann Richard Pren in Harburg a. E. 2. B Nr. 6 ei der Firma H. Peters Gesellschaft mit beschränkter Hastung in Harburg. Durch Beschluß der Generalversammlung vom 4. November 1925 n die 88 15, 16, 17, 18 und 2 des Gesellschaft&wertrags ge- ändert und die §8 Wa, 20b und 2e U ntthde: icht, IX, Harburg, Elbe

mt8gert , HarbuULA, ;

8. November 192

irschberg, Schles. [98201 Mee ee Tendeleoisies ist heute Le der Firma Buhrbanck & Co. E mit beschränkter Haftung 7. V-- B 119 folgendes eingetragen worden : S aga Sb rer. um BVerlin-Ch lottenburg bestellt tant in ottenbu i; G Der Sib Me E schaft ist nah arlottenburg irschberg, Schles, den 26. November ¡N idtera, s Anisgericht.

Hirschberg, Sehles,. [98199]

Jm Handelsregister A ist am 17. April 1925 unter Nr. 696 die E Handelsgesellschaft in Firma „„Fohann Rein, Breslau“ mit einer unter der s „Johann Rein Filiale Hirsch- erg“ betriebenen Zweigniederlassung in Hirschberg eingetragen worden. Per- sönlih haftende Gesellschafter sind der Kaufmann e rith Rein und die ver- ehelichte Fabrikbesißer Margarete inoli, geb. Rein, beide in Breslau. Die esellshaft hat am 2. Fanuar 1925 be-

gonnen. Hirschberg, Schles, den 26. November 1925, Das Amtsgericht,

Wirschberg, Schles, [98200

Das unter der Firma riedri Höper Fnh. Waldemar öper (Nr. 613 des Handelsregisters bteilung A), hierselbst, bestehende Handelsgeschäft ist an die Frau Kaufmann Frieda Höper, geb. Zehrer, in Hirschberg übergegangen

damit

| westedt

! Jülich,

Frieda Höper erteilte Prokura ijt erlos

L Tenzzas

L Hohenwestiedt, Holstein. r Abteilung A ist imers in Hohens ; des Registers) am 16. November 1925 folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Hohenwestedt, den 30. November 1925. Das Amtsgericht. Pie Dandels istereintr Bj O ur rein g B Nr. 10, D Bank, Avermmederlali Jülich: Durch Beschluß der Generals versammlung vom 20. Véai 1925 ist das Grundkapital auf 3 000000 #4 erhöht. Art. 5 des Gesellschaftsvertrags ist ge ändert. Die Erhöhung i rf. Jülich, den 21. September 1925. Das Amtsgericht.

Im Handelsregister B N 12! S register É wu heute bei der Firma Lederfabrik Jülich, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in ülich, aagetragpas Das Stammkapital ift auf 200 000 Neich8mark ermäßigt. Die rmäßigung ist durchgeführt. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb einer Lederfabrik, CEigenhandel und Koms missionshandel mit Rohhäuten und Leder, Betrieb oder Erwerb von Unter- nehmen ähnlicher Art oder Erwerb von solchen evtl. Lohngerben oder Verpachtung des Betriebes. Sind mehrere Geschäfts- führer bestellt so _wird die Gesellschaft durch wei Geschäftsführer “oder dur einen schäftsführer und einen Proku- risten vertreten Die Gesellschafler- versammlung kana bestimmten Celle, führern ausnahmsweise, auch das zur alleinigen Vertretung der Gesellscha erte:len. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durh den Veutschea Reichsanzeiger. Beschluß der Gesell- :éniaiamiin vom 8. tember

Sülich, den 30. November 1925.

ats Amtsgericht. Kaiserslautern, [9820s I. Die Firma Sa at a Witiwe“, Siy Lautersheim, ist erloschen. 11. Betreff Firma „Otto Kopp, Inh, Friedri Siß JImawveiler: Fried- rih Kopp, na in Jmsweiler, als Firmeninhaber gelöst. Als Firmen- inhaber wurde eingetragen Otto Kopp, Kaufmann in JImsweiler; Kohlen-, Holz-

und Baumaterialienhandlung. Die Ficma ist geändert und lautet nunmehr: „Otto

p“. ; I. DAEs Firma „Heister Söhne j offene Handelsgesellschast, Siß Kaifer® lautern: Karl Lahr, Kaufmann in Berlin, ist als Gesellschafter ausgeschieden. Als weitere Gesellschafter sind eingetreten; 1. Karoline Luise Lahc, . Heistex, Witwe von Karl Lahr, 2 nne Luit Lahr, geb. Lahr, Ebefrau des Steuer- inspettors Hermann Lahr, beide in Darm- tadt. Diese sind von der Vertretung und irmenzeihnung ausgeslossen. i IV. Im Gesellsh.Ftsregistec wurde ein- getragen: Firma « innüßige Mil versorgungêgesellschaft mit beschränkter ftung“, Siß Kaiserslautern, Ge- châftsführer: Alex Müller, Bürgermeister in Kaiserslautern. Stellvertretender Ge- schäftsführer: Deinris Baumgärtner, Kanzleisekretär in Kaiserslautern. Der Gesellschaftsvertrag ist am 5. Juni 1 errichtet und abgeändert am 22. Oftobec 1925, Gegenstand des Unternehmens D der Einkauf und Vertrieb von Milch u verwandter Produkte sowie die Vornahme geshäftlicher Handlungen, die auf dis Förderung der Milchversorgau auf ges meinnüßiger Grundlage abzielen. Ins- besondere wird angestrebt, die minder- bemittelte Bevölkerung in Kaiserslautern mit billiger, bygienisch einwandfreier Milch zu versoraen. Stammkapital: 60 000 Reichmark. Geschäftsführer oder Stell- vertreter zeichnen für die Firma, indem sie der geschriebenen oder auf mechanisben Wege hergestellten Firmenanqabe ihce Namensunterschrift beifügen. Oeffentlichs Bekamn erfolgen in den zu Kaiserslautern erscheinenden Tages- itungen. In Anrechnung auf chre Stammeinlage bringt die gemeinde Kaiserslautern als Gesellschafterin die Einrichtung der in den Gebäulichkeiten e i i i en rwerk ! Gesamiwerte von 50 200 NM in die Se- sellschaft ein. Kaiserslautern, 1. Dezember 1925. Amtsgericht —s» Registergericht.

Königsberg, N. M. [98208] In unser delsregister À ist heute bei der unter Nr. 77 einaetragenen Firma H. Madrasch folgendes eingetragen worden: Die Firma ist geändert in „H. Madrasch, Königsberg Nm., Inhaberin E Madrash“, und als deren Snhaberin die Witwe Else Madrasch, ged. Lemke, in Königsberg. N. M. Königsberg, N. M., den 2. November

1925 Amtsgericht.

Merantwortlicher Scbriftleiter Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. Berantwortli% für den Änzetigenteil- Necbnunasdirektor Mengering, Berlin Verlag der Geschäftsstelle (Menger ina) in Berlin

und wird von derselben unter unver-

Hambuxza.

mit beshränfter Haftung.

änderter Firma fortgeführt. Die der

Oruck der Norddeutschen Buchdruckerei ans Verlagsanstalt Berlin, Wilhelmstr. 32.

Zweite Zentral-HandelS8register-Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen StaatSanzeiger 1925

Ir. 286.

Berlin, Montag, den 7.

Dezember

S Befristete Anzeigen müssen dre! Tage vor dem GinrückungStermin bei der Geschäftsstelle eingegangen iein. “Wi

L Handelsregister.

¡i empen, Rhein, [98207] K r Handelsregister A Nr. 215 wurde heute cingetragen bei der Firma P. H. grevers ir., St. Tönis: Die Diederiassung ist nah Crefeld verlegt. Kemven, Rhein, den 26. November 1925 Das Amtsgericht. Kreuzburg, O. S, S _{98209] In das Handelsregister A ist beute bei der unter Nr 231 eingetragenen Firma Walter Graßhoff eingetragen worden: ie Firma 1st erloschen. Amtsgericht Kreuzburg, O. S. 23. November 1925.

Kyritz, Prignitz. [98210]

In unser Handelsregister ist beuie unter Nr. 134 die Firma Albert Wagner, Landesprodukten - Großhandlung, Zerniß (am Bahnhof) und als deren Jnhaber der Kaufmann Albert Wagner in Zerniß (am Bahahof) eingétragen werden.

Kvrik. den 30 November 1925.

Das Amisgerict.

Landsberg, Warthe. [28215]

Handelsregistereintraa B bei Nr. 39 Ostdeutsche Dampfkessel und Ma- schinenindustrie, Gesellshaft mit be- {chränkter Haftung zu Landsberg a. W.: Die Gesellschaft ist durch Bescluß der Gesellshafterversammlung vom 4. No- vember 1925 aufgelöst. Der bishber1ge Secbäftsführer, Kaufmann Julius Spicl- vogel in Landsberg a. W., ist Liquidator. Landsberg a. W., den 25. November 1925 Das Amtsgericht. Landsberg, Warthe. [98211]

Handelsregistereintrag A bei Nr. 282 ‘M. Brandt und bei Nr. 782 Max Naewe —: Die Firmen sind gelöscht am 9. November bezw. 27. November 1925. Landsberg ‘a. W., den 27. No- vember 1925, Das Amtsgericht. Lazadsberg, Warthe. [98212]

Handelsregistereuitrag A bei Nr. 793 Gertrud Hinz —: Die Firmg und die dem Kaufmann Marx Hinz zu Landsberg a. W. erteilte Prokura ift gelöst am 17. November 1925, Landsberg a. W.,

den 27. November 1925. Das Amtsgericht. Landsberg, Warthe. [98214] Handelöregistereintraa A bei Nr. §26, „Schuhhaus - Mäterna Inhaber Adolf Materna“ zu Landsberg a. . W.: ie Witwe Marta Materna, geb. Schöniger, ¿u Landsberg a. W. ist in das Geschäft als persöónlich haftende Gesellschafter eingetreten. Die Firma is in „Schub- und Wästehaus Materna & Co." gze- ändert. Die neue Firma ist unter Nr. 832 des Handelsregisters A als die emer offenen Handelsgesell\s haft eingetragen worden. Die Gesellsc aft hat am 30. Sep- tember 1925 begonnen. Persönlih haf- tende Gesellschafter sind der Kaufmann dolf Materna und die Witwe Marta Materna, geb. Scöniger, beide zu Lands- berg a. W. Landsberg a. W,, den 27. No- vember 1925 Das Amt3gerict, Landsberg, Warikhe. {98213] Handelsregistereintrag A bei Nr. 69 Otto Scbönrock, Landsberg a. W. —: Kaufmann Otto Schöarock jun. ist in das Handelsgeschäft als persönlih haftender Gesellschafter ‘eingetreten. Die nunmehr aus den Kaufleuten Otto Schönrock sen und Otto Schönrock fun., beide zu Lands- bera a. W,, bestehende offene Handeis- gesellschaft hat am 1. Oktober 1925 be- aormnen und wird unter unveränderter

Firma fortgeführt. Landsberg à W., den |&

0 November 1925, Das Amtsgericht

Leipzig. “- j [98216]

In das Handelsregister ist beute ein- geiragen worden:

l, guf Blatt 21626, betr. die Firma Vereinigte Werke Deutscher Uhr- macher Gesellschaft mst beschränfter Haftung in Lewzig: Die Gesell\schafter- versanmlung vom 6. März 1925 hat die Umstellung des Stammkapitals auf ¿wanzigtausend Reichsmark beschlossen. Vie Umstellung ist durchgeführt. er

ist durch denselben

Gesell schaftsve Beschluß in den Vg d 9 9 und 10 ab- mar worden. Die 88 6, 7, 8 und 11

lind gestrichen worden. Die Gesellschaft at zwei Geschäftsführer Jeder von beiden darf die Gesellschaft allein ver- treten. Richard Georg Waldemar Muschan 4 alé Geschäftsführer ausgeschieden. Zu Beschäftsführern sind bestellt der Uhr- wacher Friv Krause in Altenburg und Vr. (Ernst Kurß in Halle a. Saale.

2. auf Blatt 14 828 betr. die Firma Anton Weber & Co. Gesellschast mit beschränkter Haftung in Leipzig: E Gesellschafterversammlungen vom 2 Juni 1925 und vom 14. Juli 1925 haben die Umstellung des Stammkapitals auf fünfzigtaufsend Reichsmark besch g ain

e Umstellung if durchgeführt, x

ellschattävertrag ist dur dreselben Be

chlüsse im § 3 abgeändert worden, - Der ai chaftêvertrag if durch Beschluß der

tober 1925 im § 9 anderi worden. wird die Gesellscha führer vertreten. i [äftsführer ausgeschieden. [äftsführer ist bestellt der aufmann Richard Braaß tn Berlin.

3. auf Blatt 22781 betr die

séhränkter Haftung in Loipzig:

1925 und vom 28.

stellung ist durchgeführt Der

1925 und vom 29.

abgeändert worden.

Klas LeipFtg:

schränkter Haftung in Fabrikant F niht mehr Liguidator. 5. auf Blatt 22052, betr. die Firma Haus Weruer Gesellschaft mit be- schränkter Haftung Automobil: und

Geshaftetührer

in Leipzig: Das Stammkapital ist durch

Beschluß der

Reichsmark erhöht wörden.

6. auf Blatt 22809, betr. dre Schleifmaschinen in ipzig: Der Kaufmann Richard Ic

Vorstand, sondern Liquidator.

7. auf Blatt 24 031 Piauo - Hantel8gesellschaft mit be schränkter Haftung in Leipzig: ERTEN svertrag ist dur Gejellshafterversammlung vom vember 1925 durch Hinzufügung abgeändert worden.

4. No

Leipzig: Beichluß 19. November 1925 im Y 1 @

worden.

die Firma hier in Wegfall kommt. 9. auf Blatt 20 027

925 in worden. 10. auf Blatt

den S8 1 und 16

schränkter Haftung in Leipzig: Der

Getell:

Wilhelm Schurath is

zufolg

Zu Ge chäftsführérn sind und Fricedrih Erhard Schurath Shre Prokura ift erloschen.

11. auf Blatt 22 752. betr. die

in ipzig

gesellschaft in Leipzig: Der Vorstand, sendern Liquidator.

12. auf Blatt 228%, betr. die Rapaport, Sporn & Cie. Gesell-

Leipzig: Die Gesellschaft - ist Leo Rapaport, Jsaak Sporn, Ernst und Leon Binder sind als Geschäftsführer ausgeschieden. Die Prokura der Ernestine Paula Hilda led. Fügner ist erloschen. Jum Liquidator ist bestellt der Kaufmann eo Napaport in Leipzig

13, auf den Blättern 21 120, 19947 und 22 704, betr. die Firmen Versuchs- maschinen-Geseilschaft mit beschränk- ter Haftung, Naviunm leuchteude Bildwerke Heinrich C, Steuernagel Gesellschaft mit beschräukter Haf- tung wid Montau-Aktiengesellschaft, sämtlich in Leipzig: Die GesellsGaft ist nichtig.

14. auf Blatt 21 643, betr. die Firma Plastikon-Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung in Leipzig: Die Prokuva

RNöser ist erloscen. loschen.

15. auf Blatt 24 155 die Firma Walter Vetter & Co. in Lena (Kochstr. 38). Gesellsdaftex sind der Kaufmann Alfred Otto Walter Vetter in Leipzig und der Bäckermeister Adolf Vetter in Düben a. Mulde. Die Gesellschaft ist am 15, Ok- tober 1925 errichtet wonden (Angegebener Geschäftszweig“ Export mit Haus- und Küchengeräten und mit Drahtwaren.) Amtsgericht Lipzig, Abt. I1 B

den 1. Dezember 1925

Die Firma ist er-

Loitz. [98217] In das Handelsregister Adteilung A ist bei dem unter Nr 53 eingetragenen Torfwerk Glilzowshof - Drosedow

ellschaftervevlamunlung vom Dk-

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so durch zwei S rl Kübler ist als Ge-

t ai um Ge-

Sachseufunk, Gesellschast mit be: | Die | Gesellschafterversammlungen vom 17. April 3 Mai 1925 haben die Umstellung des Stanmfkapitals auf ein- tautfend Reichsmark bes{lossen. Die Um- j Gefjell- schaftsvertrag ist durch die Beschlüsse der Gesellschafterversammlungen vom 17. April 29. Oktober 1925 im'§ 4

4 auf Blait 22 110, beir. die Firma | Franz Stauch Gesellschaft mit be- | Der Franz Staub in Loaipzig ist | sondern | * 4

Motorrad - Zubehör - Großhandlung

Gefellschafrerversammlung vom 21. Oktober 1925 auf zehntausend

c: ¿FLTNtAa

- Aktiengesellschaft hannes Schnoider in Leipzig ist nit mehr betr. die Firma

T

eschluß der des § 9

8. auf Blatt 22902 betr. die Firma Steegmnayer & Sountag Maschineu- und Kesseclfabrik-Afticngesellschaft in Der Gesellschaftsvertrag ift durch

der Generalversammlung vom 19 _ ändert , Der Siß der Gesellschaft ift | nach Bors8dorf verlegt worden, weshalt

betr. die Firma |

Aktiengesellschaft Zweigniederlassung in Leipzig, Zweigniederlassung:

abgeändert

0. auf 14 865, betr. die Firma Wilh. Schurath Gesellschaft mit be-

ese] vertrag ist durch Be\cluß der | [\chafterversamanlung vom 16. April | 1924 im § 7 abgeändert worden. Ferdinand | Ab- lebens als Geschäftsführer ausgeschieden. afk U L bestellt die Kaufs | x eut Alfred § Schupath i adis | 9fctienaes f

fred Kurt Schurath in Brandis | sfctiengesell saft

j Firma Surt Schweröl - Vergaser Afktien- | gefell ; er Betriebb- ingenieur Gerhard Schubert ist nicht mehr | Minna Marburg, Lahn, schaft mit beschräufter Haftung in

der Marie Klara Litdy Mathilde led. |

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liqui | dator ist der Major ‘a. D von Bonin in Gülzowshof. Loiß, den 28 Oktober 1925. Das Amtsgericht.

| Lübbenau, - [98218 | Jn unser Handelsregister A Nr. 86 is

| bei der Firma Carl Jurk in Lübbenau

|als jébiger Inhaber Carl Jurk

Dg de

Firma Jüngere, Kaufmann und Fabrikbesißer 1n

Lübbenau, eingetragen worden. Lübbenau, 18. 8. 1925, Amtsgericht.

Lyck. [98219 In - das Handelsregister B Nr 45 if bei der Gesellschafi dl am 25. November 1925 eingetragen: Die Liquidation und Ver tretunasbefugnis des Liquidators Emi Leidreiter in Mathildenbef ¡t - beendet Die Firma ift erloschen Amtsgeriht Lyck Magdeburg. {98220 getragen worden: | in Abt, B unter Nr, 19 bei de Firma „Vereinigte deburg, vormals Thie Magdeburg: Die in der Generalversamm lung vom 31, Januar

| Reichsmark und zerfällt in 16 100 Jn haberstammaktien zu je 20 Reichsmark 7960 TInhaberstammaktien zu je Jeicbemartk, 2000 SJnhaberstanimaktier ¡zu je 100 Yeichsmark und 4000 9tamens | vorzugsaktien zu je 2 Reichsmark

| Vertretungsbefugnis des

* ist beendet.

“1 2. in Abt. B unter Nr. 1240: Die sellschaft _mit_ beschränkter Haftung Firma „Mehlbude [chränkter Haftung“ in Gegenstand des Unternehmens Handel mit Lebens-

LCNS 2 Wilbelm Wund

o

ist de " 1GUEL: M apita 5000 Reichsmark. Geschäftsführer if Magdeburg. Ges am 7. Oktober 1925 festgestell wird veröffentliht: Die

L H Y

4

den Deutschen NReichs8anzeiger.

e burg: Die Firma ist erloschen.

Magdeburg ist zum weiteren Vorstands | mitglied bestellt. Dem Otto Meß 1 | Magdeburg ist dergestalt Prokura erteilt | daß er gemeinsam mit einem Vorstands | mitglied vertretungsberechtigt ift.

Amtsgericht A. Abt. 8.

Marburg, Lan.

(98222 Nr. 41 | Marburger

| werkstätten und Tonindustrie, | Ludwig Schbneider in Marburg, vermerk worden, daß die Prokura der Ehefra1 | Henriette Wagner, aeb. Diehl, in Mar burg erlosben ist Marburg, den 28. No vember 1925, Amtsgericht,

der unter

{ VEI

Fn- das Handelsregister B Ne.

bei der Firma „Adolf Harries u. (Lo

Fal 6+ | : J : L aufgelost. | Gesellschaft mit beschränkter Haftung in ner | Marbura“” einaetragen worden: Der bis- Garl

| herige Geschäftsführer Ssraet ist Liquidator Marburg, 30, November | gericht.

Friedri der Gesellschaft

1995 Meerane, Sachsen.

e Blatt 386 des sndetneg late | die Filiale der Sächsischen Bank

die Umstellung und demgemäß weiter be- | {lossen, das Grundkapital auf fünfzehn | Millionen Reichsmark zu ermäßigen, Die Ermäßigung ift erfolgt. ; | Der Gesellschaftsvertrag vom 20, März | 1893 ist durch Beschluß derselben Gene- | ralversammlung laut notarieller Nieder- schrift vom gleichen Tage abgeändert und neu gefaßt worden.

Gegenstand des Unternehmens ist nun- | mehr der Betrieb einer Privatnotenbank | nah Maßgabe des Privatnotenbankgaeseßes | und die Ausführung sämtlicher nah dem Privatnotenbankgeseß zulässigen Geschäfte. Das Grundkapital beträgt nunmehr | fünfzehn Millionen Neichsmark und zer- fälli in fünfzigtausend auf den Inhaber lautende Aktien zu je dreihundert Neichs-

Mat

Zu Willenserklärungen, insbesondere ur Zeichnung für die Gesellschaft, genügt ie Mitwirkung von zwei Mitaliedern des N oder von einem Mitglied des Vorstands in Gemeinschaft miteinem

rokuristen.

Folaendes cingetraacn worden:

mtsgeriht Meerane, 30, November 1925.

Hans

Friß Czplwick in

folgendes

In unser Handelsregister ist beute ein-

Aftienacsells __ Gothania-Werke, Aktiengesellschaft, Potignzedeciasung Wage e & Günther“ in

lung v ( 1925 beschlossene Crmäßigung des Grundkapitals ist erfolgt. Das Grundkapital beträgt jeßt 908 000

50

Die

t| H.-R. B 2. Zur Firma „Gladbacher

in Gesellschafi mit be- Magdeburg.

_Lebens- und Futtermitteln Das Stammkapital beträgt

der Kaufmann Hermann Dorendorff in [ Der Gesellschaftsvertrag ift Ferner etanút- machungen der Gesellschaft erfolgen durch

D in Abk A unter Nr. 2036 bei der a E E Heinr. Aug. Schulte, Eisenhaudlung | Firma „Fr. August Martin“ in Magde E E . in Abt. B unter Nr. 1013 bei der Leipzig 4. in Abt. B un E, A O Vet LE : T: L E 1: [Firma „Konditorei-Nohstoff-Aktieugesell- Der Gesellschaftöverttag ist durch Beschluß schaft" in Magdeburg: u Par de

der Generalverfammlung vom 2. April | hesißzer Nobert von Auw in Burg bei

Magdeburg, den 30. November 1925.

Fn unserem Handelsregister Abt. A ist eingetragenen Kunit- vorm.

[98221] 16 Mt

Amt8e-

[98223]

Filia zu | Dresden in Meerane betr., ist heute ein- Pa worden: Die Generalversamm- ung vom 28, März 1925 hat unter den Rheinish Sächsische | im Beschlusse angegebenen Bestimmungen

-| Merseburg. [98224]

In unser Handelsregister Abt. B Nr. 36 ist bei der Firma Bergmanns-Wohn- stätten-Gesellshaft m. b. H. Beuna- Kayna in Oberbeuna heute eingetragen: Der Gegenstand des Unternehmens ift 1| dadurch eingeschränkt, da sich die Woh- t | nungsfürsorge nur auf M

r

ermäßigt werden. erfolgt. 9000 Reichsmark. || schlüfse ist die t | änderung des nehmens und aus den überreihten Verhandlyungsnieder- | hriften vom 13, Januar un

l | 1925 ersidtlih geändert worden. Merseburg, den 26. Oktober 1925,

Das Amtsgericht.

Michelsiadt. [98225]

i

r | wälder Cartonagenindustrie, Karl Lach- mann, Gesells{aft mit beschränkter Haf- tung in Michelstadt 1. V.,

umgestellt. Die Umstellung ist durch- geführt, Als weiterer Geschäftsführer ist der Kaufmann Adolf Ziegler in Michel- stadt bestellt. Eintrag zum Handels- .| register ijt beute erfolgt.

Michelstadt, den 18. November

Hessisches Amt3gericht.

e

1925, /

ì «j M.-Gladbach. [98226] Handelsregl\tereiniragungen.

Aktiengesellschaft vorm M.-Gladbah: Nach

Weollindustrie L Ln,

s

r | mark erhöht werden. Die Erhöhung if durchgeführt. Die §8 4 i Gesellschaftsvertrags sind geändert. t | Erhöhung des Grundkapitals ist erfolgt

haber lautenden, vom 1925/1926 an voll gewinnanteilberehtigten und den bisherigen Stammaktien glei» je 800 Reichsmark. Ein der neuen Stammaktien 400 000 Reichsmark dient führung dèr gleichzeitig Fusion der Gladbacher Textilwerke vormals Schueiders und Jrimen M.-Gladbah mit der Gladbaher Woll- industrie A. G. vormals Leonhard Josten Die restlichen 336 000 zum Kurse von

zur

- in M -Gladlbacb. 1 | Stammaktien werden , 1100 % ausgegeben. s 3 72. Zur Firma „Gladbacher Terxü werke Aktiengesellschaft vorm. Schneider & Irmen“, M.-Glodbah: Duch Zu- stimmung der Generalversammlung vom 1122. 10. 1925 ohne Liquidation mit der Gladbacher Wellindustrie A. G, vormals Leonhard Josten in M.-Gladbah ist Ue Gesellschaft aufgelöft,

Preuß. Amtsgericht M.-Gladbach, t 30, L11029. l R L A Neumarkt, Sehles, [98227] -| In unser Handelsregister Abt, A ist bei der unter Nr. 173 eingetragenen Firma Theophil Schiwik in Deutsch-Lissa folgen- des eingetragen worden: Die Firma ist

erloschen. S ; Schl, 24. November

Neumarkt, 1929, Amtsgericht.

Neumarkt, Schles, [98228] F Sn unser Handelsregister Abt. A ist bei

der unter Nr. 142 eingetragenen Firma Karl FKristen in Neumarkt eingetragen worden: Die Firma ist erloschen.

Neumarkt, Schl., 27. November 1929 ' Amtsgericht. NCumüinster. j {(98231]

Fn das Handelbregistec Abteilung A Nr. 542 ist am 23. November 1925 bei der offenen Handelsgesellschaft „Gebrüder Behler in Neumünster“ eingetragen worden:

Der Kaufmann Oskar Madrian in Bremerhaven ist in die Gesellschaft als persönlih haftender Gesellschafter ein- getreten. Amtsgericht Neumünster. Neumüinsier, [98230]

Eingetragen am 23. 11. 192d in das É oolMantlter A Nr. 588 die Ficma Christophorus Verlag Karl Möbius in Neumänstee und als deren Inhaber Kauf- mann Karl Möbius in Tungendorf. Amtsgericht Neumünster.

er

Neumiüinster, [98229] Eingetragen in das Handelsregister B bei Nr. 58 der Firma Carl Sager Ver- waltungsgesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Neumünster am 24, November 1925:

Nach dem Beschluß der Gesellschafter- versammlung vom 23 Oktober 1925 ift das Stammkapital auf 1 200 000 Neichs-

inderbemittelte erstreckt. Nach den Umstellungsbeschlüssen vom 13. Januar und 29, April 1925 soll das Stammkapital auf 2000 Reichsmark Die Ermäßigung ist Das Stammkapital beträgt jeßt Durch dieselben Be- Saßung außer der Ver- Gegenstands des Unter- des Stammkapitals wie

9. April

Dur Beschluß vom 7. Februar 1925 ist das. Stammkapital der Firma Vden-

Ï , von seither | 30 000 Papiermark auf 8000 Reichsmark

dem Beschluß dec Generalversammlung vom 30. 10. 1925 soll das Grundkapital um 736 000 Reichsmark auf 4 020 400 Neichs-

6, 7 und 19 des Die

dur Ausgabe von 920 Stück auf den In-

Geschäftsjahr

gestellten Stammaktien im Nenivert von Teilbetrag in Höhe von Durch- beschlofsenen

A. G.

in

30. 10. 1925 zum Fusionsvertrage vom |

vertrag überall das Wort Mark dur Reichsmark ersebt. Amtsgericht Neumünster

Neusalza-Spremberg. (ea

Auf Blatt 245 des Handelsregisters if beute eingetragen worden, daß die Firmx Otto Jsrael in Neusalza-Spremberg und demzufolge) die Prokura der Fabril« xXsiersehefcau Marie Frieda Israel, geb. Heinke, -jeßt in Dresden, erloschen ift,

Amtsgericht Neusalzo-Spremberg

den 1. Dezember 1925

Niederlahnstéin, [98236] _Jm hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 17 ist heute bei der Firma „„Dr. Friedrich Wilhelm, Apotheker“ in Oberlahustein folgendes eingctrageitt Die Firma ift exloschen.

Niederlahnstein, den 28. 11

Amtsgericht,

925

Nordhanusen, [9823ó] In das Handelsregister À is am 97. November 1925 bei der Firma Mode- baus Wilhelm Scbönbeck in Nordhausen (Nr. 317 des Neg.) eingetragen, daß die Prokura des Hugo Weinbaum in Nords erloschen ift. Amtsgericht Nordhause1

bau]en

Nordhausen, : L

In das Handelsregister B is am 27, November 1925 bei der Firma „Priteg" Privat-Telefon-Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Nordhausen (Nr. 105 des Neg.) eingetragen, daß zum weiteren Geschäftsführer der Kaufman Arthur Cabn in Frankfart a. M. bestellt und der Hertha Larsson “in Nordhausen Prokura in der Weise erteilt ist, daß sie gemeinsam mit einem Geschäftsführer die Firma zeichnen kann.

Amtsgericht Nordhauser é

[98233]

Nordhausen. 98234]

Fn das Handelsregister B ist am 27. November 1925 bei der Firma „Nordhäuser Kohlenhof Hilpert, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Nord- hausen“ (Nr. 106 des Reg.) eingetragen, daß durch den Gesellschaftsbeshluß vont 18. Dezember 1924 das Stammkapital auf 10000 Reichsmark M und der Gesellschaftsvertrag in den 8 1 Abs. 4 (Geschäftsjahr), 3 (Stamunms kapital und Nachshußpslicht), 6 Abs. L (Absaßvvergütung), 5 Abs. 2 und 7 Abs. 4 (Aenderung der Namen der Gesell schafter) abgeändert ist.

Amtsgericht Nordhausen.

Nordenham, [98237 Jn unser Handelsregister Abt. A heute zu Nr. 201, Firma: Hinrich Plate

in Nordenham eingetragen worden: Dem Kaufmann Ludwig Karl Kleiu in Nordenham ist Prokura erteilt. Nordenham, den 25. November 1925. t8gericht Butjadingen. Abt. 1

Offenbach, Main. Handelsregistereinträge.

A 170, Firma Geschw. Hanf, Offene bach ‘a. M.: Der persönlich haftende Ge- sellschafter Ludwig Herrscher, Kaufmann, zu Offenbach a. M. ist infolge Ablebens am 2. März 1923 aus der offenen Hat- delsgesellshaft ausgeschieden.

A 278, Firma ZFulius Eichel in Offen- vach a. M.: Die Liquidation ist beendet und die. Firma erloschen.

A 1386, Firma Ferd. Weiß in Franuk- furt a. M., Zweigniederlassung Offen- bah a. M.: Die Prokura des Ferdinand Mot n F; Fry M i : ; Weiß in Frankfurt a. M. ist erloschen. Dem Kaufmann Wilhelm Vierlingec in Frankfurt a. M. ist Einzelprokura erteilt.

A 1697, Firma Erste Neuwascheret Berta Heim, geb- Kußmann, in Offen- bah a. M.: Der Marie Gernert Zu Offenbach a. M. ist Einzelprokura erteilt.

A 1698, Firma Alfred Clouth, Lack- fabrik in Offenbach a. M., seither in Frankfurt a. M. Alleininhaber Alfred Clouth in Offenbach a. M.

Amts8gericht Offenbach a

[98240]

M. Offenbach, Main. Handelsregistereintrag vom d vember 1925: A 239, Firma F. Mayer & Sohn in Offenbach a. M. Dent Herren Max Weil, Fohannes Heele- mann, Friedrih August Treusch und Paul Heinrich Wochele, sämtlich in Offenbach a. M., ist Gesamtprokura der- art erteilt, daß je zwei Prokuristen ge» meinschaftlih zur Vertretung der Firnta befugt sind. / Amtsgericht Offenbach a. M

Offenbach, Main, [98239] Handelsregistereintrag vom 28. No» vember 1925: B 60, Firma Maschiuen- fabrik Hartmann Aktiengesellschaft in Offenbach a. M. Dem Jngenieur Bruno Wagnex in Frankfurt a M.-Oberrad und dem Kaufmann E Edelhöfex in Heilbronn ist Gesamtprokura derart erteilt, daß jeder Prokurist in Gemeinso {haft mit einem anderen Prokuristen oder einem Vorstandsmitglicd zur Ver- tretung der Aktiengesellschaft befugt if Amtsgericht Offenbach a. M.

[982338] 28. No»

mark umaestellt und in dem Gesellschafts-