1925 / 287 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Beeskow. [98604] ! dex Generalversammlung durch s iftlihe unigsdorf Aktiengesellschafi: 1 erhöhung werd é j 9 E : Y Fn unjer Haudeisregijster Abteilung A? Einladi Sidi ; i A med: : : ng werden ausgegeben untex Aus- 1 Sind mehrere bestellt, so erfolgt di E Lie ; L A : t L S ; | Sregij oteilung Einlad gegen Behändigungsschein an Detar örner ift nicht mehr Vas: [Qlu des gesehlien ugsrechts der | Vertretung durch zwei Stein Frig Bs De: E Nets De Kiel E E Bce fe See Sei É Seri in, 3 Versucberungé- | L ae Dr Friedrich E Sema a R in g

ist heute unter Ne. 144 die Firma | die im Aktienbuch verzeichneten Aktionäre. | standsmitglied. Zum Vorstandsmitglied | Aktionäre mit Gewinnbeceili ü se S aftun ate etwex Butter-Centrale Max | Die Vorlegung der Posteinlieferungs- | ist bestelit Generaldirektor nis id | 1925 zum Nenmvere ins Sau E I beintide ‘H le Schmudckler und Le löscht. Bei Nr, 28 387 Bau: ammlung, im Notfall interimistis{ch verständ.ger Dr. Mark Levin in\hans m Berlin-Wilmersdorf, | Verwaltung und Verweëtung der der Ge-

rieß“ mit dem Eive in Beeskow und | scheine mit den im Aktienbuch angegebenen | Winkler in Berlin. - Rei f äf: e [ind nicq4 mehc Ge- aumaterialieu Großhandels | dur den Aufsichtsrat bestellt. Die Ge- li 5 f öri i ; ais deren Jnhaber dec Kaufmann- Max | Anschriften gilt als gültiger ocemeis der | C. Loren) Atiengeselischast: Pro- een E Sei N Memehmer | Miles. Kausmann Ans Desies Gesellschast mít beschränkter Haf- e rO ive MWe Oa “wies beuksen durch Verlin, den 29. November 1925. e M fin F Geichästssübrern beste L Nr 31869 Falcon Sport s mit Bei Nr.

: BEEE [1 » Î n die italverkehrs i - Ne j ; : Grieß in Beeskow eingetragen worden. | gehörigen Ginberufung auch dann, wenn kurist: Wa ahnemann in Ber- der Mntrria d E E ft zuni Geschäfte S Ea p CLIRES tung: Laut Beschluß vom 2. November | Bekanntmachung im Deutshen Reihs- | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89e. 196322 Richard Kaestier, | pagnie mit beschränkter Haftungz

Beeskow, den 1. Dezember 1925 inladungsbriefe unbejtellbar waren. Zum | lin. Er vertritt gemeinschafili i i i Di ; ; Ee : i ren. 3 g ih mit | bundenen Unkosten zu tragen. Tie erlin, den 1925 ist der Umstellungsbeschluß vom | anzeiger. Die Bekanntmachungen der Werkzeug- und Maschinenbau Ge- | Die Gesellichaft ist aufgelöst Liquidats Amtsgericht. Nachweis des Jnhalts der Cinladung | einem Vorstandsmitglied oder mit einem | übrigen Kosten trägt die Gesellshaft Amtsgericht Berlin-Mitte, prt 4 25. Novemver 1924 bezüglih der Ge- | Gesellichaft sind im Deutschen Reihs- | Berlin. [98610] | sellschaft mit veshräufter Haftung: |¡st Kaufmann Ludwig N ama, di all i nüat die Vorlegung einer Abschrift des | anderen Profuristen die Gesellschaft. | Nr. 29 300 Junkers-Luftverkehr Ak- —— fisanteile berihtigt. Bei Nr. 31 780 gugeger zu veröffentlichen. Die Gründer, |* Jn unser Handelöregister B_ ist heute | Die Ulsdaft t aufoclósi. Liquitator Berlin. Bei Nr 31984 Frauz €Ccskow, [98602] inladunosscreibens in Verbindung mit | Nr. 9175 Vereinigte Deutsche Pe- tiengesellschaft: Gotthard SZahsen- Berlin. [98613] rundstiück8gesell Lei Selhower | welche alle Aktien übernommen haben, eanaetragen worden: Ne. 37310. Oito | ist der isherioe Héltsfübrer Beiriebs- | Flohr & Co. Gesellschast mit be- 4 Jn unser Handelsregister Abteilung A | der Grfklärung des Cinberufers, daß die | troleum - Werke Aktiengesellschaft: [berg i nit mehr Vorstandsmitglied. | - das c ister B des unter- Straste 21 mit beschräukter Haftung; | find: 1. Kaufmann Eduard Pola k aus Pehl lzhandiung Gesellschaft mit | leiter - Otio Seubüchler Berlin. schräunktex Haftung: Die Gesellshaft m hente unter Nr. 145 die Firma „Otto | Abschrift mit dem JZnhalt des Ginladungs- | Durh Beschluß vom 28. Januar 1925 ist | Zum Vorstandsmitglied ist bestellt | Xichneten ichts ift heute eingetragen Das Stammkapital ist auf 50 000 Reids- |Groningen, 2. offene Handelsgesell- | beschränkter Haftung. Sitz: Berlin. | Bei Nr. 25 363 Rickmers-Linie mit ift aufaeclóh Liquidator ift der bisherige attner mit dem Sis in Beesfow und | schreibens übereinstimmt. Sind Inhaber- | das Grundkapital auf 20120 Reichsmark | Hauptmann a. D. Erhard Milch in | vorden: Nr. 37 302. Dampswasch- mark umgestellt, Laut Beschluß vom | schaft Johs. Hollander und de Vr 1e s | Gegenstand des Unternehmens: Der Gin- | beschränkter Hafiung Zweignieder- Geschäftsfübrer Frma Alobt Bei a deren Inhaber der Mühlenbesiger | aktien ausgegeben, so erfolgt die Ein- | umgestelt. Durh Beschluß der. General- esa Nr. 32118 Motophon anftalt und Neuwäscherei Hella mit 11. November 1925 ist der Gesellschafts- | in Emden, 3. Kaufmann Wladislaus | fauf und Vertrieb von jeglicher Art. | lassung Berlin: Das Stammkapital ist Nr 34 506 Veméiinilize E w S in Beeskow eingetragen | berufung der Generalversammlung dur | versammlung vom 28. Januar 1925 ist Aktien-GeseUs ft: Die Liquidation | Lescchränkter Haftung, Berlin. Gegen- [f vertrag bezüglih des Siammkapitals und |Konkolewski aus Berlin,| Auch kann sich die Gesellidaf an anderen | auf 10000 Reichsmark umgestellt Laut Siedlungsgesellschaft mit beshräufks= Bcaie L ôr einmalige Veröffentlihuna im Deutschen | der § 4 (Grundkapital) des VesellsGalis- ist beendet, die Firma gelöscht stand des Unternehmens ist der Betrieb der teile abgeändert Bei (4. Kaufmann Wiard Popkes aus | ähnlihen Unternehmungen beteiligen. | Be vom 13. Oktober 19% ist der | ter Haftung: Laut Beschluß vom . Veeskow, den 1. Dezember 1925. Reichsanzeiger und einer Breslauer | vertrags geändert. Direktor Robert R o st, | Berlin, den 27. November 1925 einer Dampfwaschanstalt und - Neu- Nr, 35 897 Ab-Va Väckerei Dr. Ober- Weener, ö. Kaufmann Friedri | Stammkapital; 5000 Reichsmark. Ge- GelellsCattSverima ezüglich des Stamm- | 97 Oktober 1925 is der Ges (lscbaits- Amtsgericht. Zeitung. Die Veröffentlichung im Reichs- | Wie be, is zum Liquidator bestellt, | Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abt. 89 b, | vâäscherei. Stammkapital : 10 000 Reichs- [f dörffer Gesellschaft mit beshräunfter Sprenger zu Berlin. Den ersten | (häftsführer: Holzhändler zu Berlin: Otto Bapitals und der Geschäftsanteile ab- | vertrag Verei éa g 16 (Auflösung L Klee E anzeiger is genügend und maßgebend. | Durch Beschluß der Generalversammlun { mark. Geschäftsführer: Kaufmann Ernst | Haftung: Die ofura des Friß | Aufsichtsrat bilden die Gründer zu 1|Pehl. Rudy Pehl. sellihaft mit dert, Bei Nr. 25 493 Märkischer | Gesell\chaft) abacändert. & 16 ist net Se E Des, s [98805] | Bekanntmachungen erfolgen im Deutschen | vom 2. Oktober 1925 ift die Gesellschaft | Berlin. [98614] Lion, Bexlin-Friedenaù. -Die Maerckel ist een : und 3 und Kaufmann Berend Po pk e s | deshränktec- Haftung. Der Gesellschafts- | Eisen- und Stahlhandel Gesellschaft st n v reuiier Hanptibegisier B Nr. 3 ist | Reichsanzeiger. Die Gründer, welche | gufgelöst, Als nit eingetragea wird! Fn unsex Handelsregister B ist heute Gesellschaft ift eine Gesellschaft mit be- Se den 27. November 1925, laus Fhrhove. Die mit der Anmel- | vertrag is am 2B. Oktober 1925 ab- | mit beschräukter Haftung: Die Ge- ; Berlin, den 28. November 1925 Ges id, Hartfteinwerk Gr. Apenburg, | all, Aktien übernommen haben, sind: | noch veröffentli&t: Das Grundkapital eingetragen worden: Nr. 37 305. „Der | lbränkier Haftung. Der fellshafté- Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 152. |dung der Gefellshaft eingereihten | geschlossen. Die Geschäficführer Otto und | ellschaft is aufgelöst. Liquidator ist der | Amtsgericht Berlin Mitte Nktcilung 152 Gr. Apeut E N Haftung in | 1, Fabrikbesiber Richärd Schaefer, | zerfällt jeßt in 1006 Inhaberaktien zu je | Stein der Weisen“ Verlag Gesell- | ertrag is am 20. November 1925 ab- Ra O S Schriftstücke, inSbesondere der Prüfungs- | Nudy P eh 1 vertreten teder ‘die Gesell- | Kaufmann Arnold Fleischer, Ber-|" I E Oe. . penburag, heute folgendes einge- | 9” verwitwete Frau Fabrikbesißer Elisa- | 20 Neichsmark. Nr. 21 272 Niugs- haft mit beschränkter Hafiun {geshloïssen, Nr. 37 303," DSanewacker Berlin, - E [98607] | beriht des Vorstands und des Aufsichts- | \ckaft allein. Als nicht eingetragen wird |[in-Karlshor ff Bei Nr. 3466| Berlin. [98617] B E: - c beth genannt Ella Mandowsky, | dorff - Werke Aktien - Gesellschaft | Siz: Berlin. Gegensiand des Inten «& Lorenz Gesellshaft mit be- „In unser Handelsregifter M E rats und der von der Jndustrie- und | veröffentlicht: Oeffentliche Befkannt- | Meßzter-Ostermaye Film Gesellschaft | In das Handelsregister Abteilung A A *Veschluß der Gesellschaft vom | geborene Lewy, 3. Prokurist Hermann | Zweigniederlassung Berlin: Die | nehmens: der Verlag und der Vertriehp | Vränkier Haftung, Berlin. Gegen- j ist heuie eingetragen worden: Nr. | Handelskammer ernannten Revisoren, | mungen der Gesellschaft erfolgen nur | mit beschränkter Haftuug: Die Pro- | ist am 30. November 1925 eingetragen x - September 1925 ist das Stamm- |Deinert, 4. Prokurist Leonhard Her - | Prokura des Hans Albrecht is er- | der Zeitschrift „Der Stein der Weisen“ | land des Unternehmens ist der An- und 146 „General Mining and |föunen bei dem Geridt in Weener, der | dur den Deutschen Neichsanzeigec. Nr. | kura Alfred Wittmann ist erloschen. | worden: Nr. 69 657 Hendlish & Cie., Me auj 20 000 Reichsmark umgestellt. berg, 5. Diplom-Ingenieur Dtto | loshen. Nr. 24354 Vogtländische | Zllustrierte Zeit chrift zur Verbreitung Verkauf und der Verleih deutscher und Finance Corporation Limi- | Prüfungsberiht der Revisoren auc bei | 37 312. Rudolf Meyer und Co. Ge- |_— Nr. 37 309 „Leihhaus Zovo““ Alfred | Berlin. Offene Handelêgesellscaft seit cehendorf, den 2. Dezember 1925. Naeser, alle aus Breslau. Die | Automaten - Stickerei : Aktiengesell- volkstümlihen Wissens und aller damit guéländisher Filme, die Herstellung von ted“, Zweigniederlassung Berlin: | derx Fndustrie- und Handelskammer für | sellschoft mit beschränkter Haftung. | Toparkus Gesellschaft mit be- | 23. November 1925. Gesellscbafter sind : Das Amtsgeriht. Mitbegründer zu 1 und 2 bringen in die | schaft: Durch Beschluß der General- | zusammenhängenden Unternehmungen. Filmen, m- und Export von Filinen, Gemäß den durchgeführten Be chlüssen der Ostfriesland und Papenburg in. Emden | Siß: Berlin, Geaenstand des Unter- | schränkter Haftung. Sih: Berlin, |die Kaufleute: Jeek Hendlish, Max Bergheim. Ertt. 98606 Gesellshaft das bisher unter der Firma versammlung vom 2. September 1925 is | Stammkapital: 5000 Reihsmark. Ge- der An- und ‘erkauf von Lichtspielt jeatern Generalversammiung vom 16. April mio eingesehen werden. Bel Nr. 1004 nehmens: Die Herstellung und der Ver- | Gegenstand Les Unternehmens: der Betrieb | Mendelsohn, Arnold Mendelsohn, 'sämts- O a G L! 9) | Meiallhüttenwerke Schaefer & Schael | das Vermögen der Gesellschaft als Ganzes | shäftsführer: Kaufmann Hermann und der Vertrieb aller in das kinemato- 2, Mai 1925 ist das Grundkapital um | „Panzer“ Aktiengesellschaft: Willy | trieb von Metallwaren. Stammkapital: | von Pfandlerhgeshäften und sonstigen Ge- | lib Berlin. Nr. 69 658. Gohike «& n unser Handelsregister B Nr. 32 ist | (18 offene Handelsgesellschaft betriebene | an die Schürzenfabriken Aktiengesellschaft Wenzel in Berlin-Friedenau ward g Fach fallenden Artikel. Stamm- 861.041 £ herabgeseßt worden und be- [Cohn jeßt Cobler ist _nicht mehr | 18 000 Reichsmark. Geschäftéführer: Kauf- | (Härten die biermit mittelbar oder un- | Otto, Berlin. Offene Handelégesell- am 1. Dezember 1925 bei der Firma Unternehmen mit allen Aktiven, insbe- | in Berlin gegen Gewährung von Aktien | und Verlagsbuchhändler Heinrich Kprtal: 30 000 Reichsmark. Geschäfts- 0 trägt jeßt 1013 959 £. Frederic William | Vorstandsmitglied. “Nr. 14291 | leute in Berlin: Ratolf Mever, | mittelbar zuammenbänceen. Stamm- haft fert 1 Oktober 1995 Gesellshafteg ahe Paar & Co., Hoklz- und Baumate- | sondere dem Firmenrecht, ein. Vie Ein- | dieser Gesellshaft unter Aus\{luß der |Schröder in Berlin-Tempel-| führer: Kaufmaun Adolf Hanewater, |} Chambers. ist nicht mehr Sekretär |Starkstromanlagen Aftiengefell- | Kurt Joseph, Alfred Kaß. Gesell- | kapital: 5000 Reichämark. Geschäfts- | sind die Kaufleute und Malermeister: aen -Srohbandlung, Gesellschaft mit bringung erfolat auf Grundlage der für | Liquidation übertragen. Die Firma ist | hof. Gesellschaft mit beshränkter Haf- Charlottenbur aufmanz Georg [E der Gesellschaft. erfeley Fairfar | schaft; Maximilian Hagemeyer und | saft nit bescränkier Haftuna. Der | threr: Kautmann Alfred Tovarkus | Erid Goblke und Carl Otto bede beschränkter Poastung zu Elsdorf, einge- | (¿n 31, Dezember 1924 aufgestellten | erloschen. Nr. 25022 Optische | tung. Der Gesellschaftsvertrag ist am|KUbhnert, Berlin-Neukölln. | Conigrave, London, ist zum| Richard Steinohrt find niht mehr | Gesellschaftsvertrag “ist am 22. November | Ber li.n Kaufman Emanvel Smuda | Berlin. Nr 69659. Otto Grobe E S o foi E Bilanz. Hierfür gewährt die Aktiengesell- | Werke Rüdersdorf Aktiengesell- | 10. November 1925 abgeschlossen. Als Der Frau Élfriede Hanewa der, geb. Sekretär bestellt. Nr. 6706 Kontor: Vorstandsmitglieder. Zu - Vorstands- | 1925 abgeschlossen. Sind mehrere Ge-| Ber lin. Gofellschaft mit beschränkter Oberfrohna (Sachsen), mit Zweig» ur Gefellschafterbes{{uß vom 28. V0 | Saft Schaefer 1107 Aktien, Frau saft: Die Prokura des Emil Sch mie- | niht eingetragen wird veröffentlicht: di mann, Charlottenburg, ift : B Aktien-Gefellschaft: Die Pro- | mitgliedern sind bestellt: Syndikus | {äftsführer bestellt, so erfolat die Ver- | Sftuna Der Gelellädaftävertraa E l oran n VoLlin nta der Fi D Died JE. Juni 1995 ist das |Mandowsfky 390 Aftten zum Kurse |decke ift erloschen. Hugo Hahn ist | Oeffentlihe Bekanntmachungen der Ge- Pro ura zur Vertretung in Gemeinschaft : fura des Dr.-Jng. Willy Heinemann |Witold Lewicki in Betlin, Pro- | tretung durh vei Geschäftéführer, und | 10, Okiober 1925 abaeschlossen Sind | Otto Grobe Fabriklager «& Ver- Stammkapital auf 12000 Reichsmark von 100.9 Das Gesckäft gilt für die nicht mehr Vorstandsmitalied Nr. | sellshaft erfolgen nur durch dén Boni mit einem Geschäftsführer erteilt. le ist erloschen, Zum Vorstandsmitglied ist kurist Rihard Köhler in Berlin. !| var decart daß solange Herr Meyer : oh 2 Gor Déft8fübror best Ut f „rfolat faufsfontor Sabiker: r i Jwazg enpestellt und § 4 des Gesellschaft | Zeit vom 1. Januar 1925 ab als für | 27659 Oranienstraße 138 Grund- | schen Reichsanzeiger. Nr. 37 806. | Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit be- |Y bestellt Kaufmann Ernst Ullmann in |— Nr. 15 667 National-Filin-Verleih: | Gesellschafter und Gesc{aftéführer ist, | die Bortretung dur zwei Geschäftsführer | Grobe, Hanksübfabrikant, Oberfrohna vertrags, betr. das Stammkapital und | Wi una der Aktiengesell\aft geführt | üksverwertnuugs - Aktiengesell- | Jnternationaler Bäder - Almanach | {ränkter Haftung. Der Gesellschafts- Berlin-Grunewald. Nr. 2819 | und Vertriebs - Aktiengesellschaft: | einer der übrigen Geschäftsführer nur 9e- | der dur eiven Geßbäfisführer in Ge- | (Sachse T E 12 228 M. Alt- Ader mrmeinlagen, entsprechend ge- | Die Aktienoesellsckaft triti in alle lau: | schaft: Die Prokura des Curt Caro isl Gesellschaft mit beschränkter Haf- | vertrag f n 2 Qepteinber, a, No» IN Emil Jacoby Aktiengesellschaft: Ge: | Hermann Rosenfeld ist:nicht mehr | meinsam mit ihm die Gesellschaft vertritt. | meinshaft mit einem Prokuristen, Als | mann, Berlin: Inhaber jeßt: Sieg- ändert, Die Umstelluna ist durchgeführt. féiven Verbindlichkeiten der offenen Han- | erlosGen. Nr. 29 8608 Julius Stilke | tung. Siß: Verlin. Gegenstand des | vember 1925 Bar eten. Sind mèhreee mäß dem bereits durchgeführten U Vorstand. Zum Vorstand ist bestellt: | Nr. 37 313. A. U, Speidel «& Co. L & its T S es rin licht: | 1 L Alt ah “Ra E cit Ai “Dia E O. del8aesellschaft, inébesondere in den | Möbelfabrik Aktiengesellschaft: Am Unternehmens: die Herausgabe und O N ader e N erfolgt die Ver- i Ee Be Tvetsagnlnn A e e Kaufmanu acob Laupheimer in| Gesellschaft mit beschrän?ter Haf- Oeffentlide E rfetleibunden der Gesell» au Ls Cie E E Berleburg. (99072) | wischen dieser Firma und Frau Ela | 30, Dezember 1924 ist beschlossen, . das | der Vertrieb eines Bäder-Almanachs. | h ei a E See lLftsfudrer ee : 85 000 Reichsmark auf 105 000 Reichs Berlin-Wilmersdorf * NL tung in Stuttgart mit Zweignieder- | haft erfolgen mur durch den Deutschen | loschen. Nr 15024 Ferdinand Grä- i a E graf (99072) | Mandowsfy geschlossenen Pensionégaran- | Grundkapital auf 155000 Reichsmark | Stammkapital: 5000 Reichsmark Ge- | durch einen Geschäftsführer in Gemein- N au von ber 21021 Wiederaufbau-Aktieugesell: | lassung Berlin. Gegenstand des Unter- | Reichsanzeiger, Bei Nr 9773 Lands- | ning, Berlin: Juhaber jeßt: Wilhel! e, M Das Handelsregister Abt. B Nr. 11 om 11. Mai 1995 ein. Den ustell Dur die Beschlüsse der Ge- | schäftsführer: Prakt. Arzt Dr. Arthur | saft mit €inem Prokuristen. : mark erhöht worden. Ferner die von der | schaft für Errichtung von Hoch: | nehmens: Uebernahme der Veriretung und | berger Chauffee Terraingeî isch it [B lci B: ven les “mai. gus Geseke D ert E, enn bilbeh: "1 Soatde neralversammling R 30 Dezember Hirs feld ‘Wilmersdorf et. E a2 ale besBelttiee , ema yns M gleichen E bauten „Widag““: Durch Beschluß der | der Handel von deuten und ausländischen S Gar pv n a4 amann, Ann Yes [ne Mm “raniler Dastung zu L L O r L ; 1995 sind die &8 18 | Witwe Hertha Plieske, geb. Wilke |zierungsgesellschafi mit beschränkter : esctoftenen Saßungganderungen. Generalversammlung vom 15. Oktober | Rohstoffen und Fabrikaten, insbesondere | Shannkarätal iff auf 91 000 Reichèmark | {äfts bearünbdeten Forb2r E Scbameder, heute eingetragen worden: kfammerpräsident und Kaufmann Dr. jur | 1924 und 3. Juli 1925 sind die §8 Berli Kauf L A y | Haftung, Berlin Gegenstand des git eingetragen wird noch veröffentlicht: | 1995 ist § 6 des Gesellschafts i n Stammntapital if auf 21 000 Reichsmark | \ckàäfts begründeten Forderungen und Ver- I A E a M4 ; S L. ai A G E A AI - . Set) Î Z / j L fi8vertrags | von solchen der Texiilbrane. Stamm- | aof Laut Beschluß vom 9. No- | bindlickeiten i e R An _Heinirih Radtenbah ist als Geschäfts- | Bernhard Grund aus Breslau |bzw. 15, 16, 23 des Gesellschaftêverirags N E as Ünteimebnuis 10 vee in und. Beriauf Uuf die Grundkapitalserhöhung werden | geändert. Der Vorstand der Gesellschaft | kavital: 30 000 KReichamark Geschäfts umgestellt. Laut Beschluß vom 9. No- | bindlichkeiten ist bei dem Erwerb des ge, auSgoscieben, Kaufmann “Wilhelm E S gET egr seenbéet, Die Oen ea J sellshaft mit beser Sitte: Hastung Der sowie die Einrichtung von Ladengeschäften ausgegeben unter Ausschluß des geseßlichen | ¡si von den Beschränkungen des 8 181 führer: Kaufleut Adolf Wri Sveibet bember 1925 i der Gesellschaftsvertrag Geschäfts dur Wilhelm Bachmann aus Radenbach zu Sckameder ist alleiniger Lewy aus Berlin, e) Kaufmann | nahme an der Generalversammlung, Be- S ibftdvertcag ift ! 8 M 2 Ú nebst den zur Erreichung dieses Zwecks Bezugsrecht der Aktionäre mit Gewinn- | B. G.-B. befreit. Nr. 24 125 Textil- | ene I wt eg up E k bezüglich des Stammkapitals und der | ges{lossen Nr. 18451 Vode «& Goschäftsführer. Meyer Koppenheim aus Bres-|fuanisse und Vergütuna des Aufsictsrats, 1995 abgeschlofse 9 D "B bet «er | erforderlichen Kauf. und Kredttgeshäften, berechtigung vom 1, Januar 1925 ab | Aktiengesellschaft Kafigo: Maxim Wilbelm Mal Eee Stu it E Geschäftsanteile Mert. —_¿ Dei | Schremmer, Berlin: Juhaberin jcbr: Berleburg, den 30 November 1995 lau. Die mit der Anmelduna der Ge- | Gewinnverteilung. Nr. 32 477 Würt- folat dirs n. Die Vertretung er- Stammkapital: 5000. Neithônia : E 65 Inhaberaktien zu je 1000 Reichsmark |S i [ber b p M a E O e r I E gar Nr M8 Nord eutscher Lloyd, | Helene Schremmer, geb Grühn, verw, , „cobember 1925. „E 1 E r e U zwei Geschäftsführer ges ammtapitai: U i 4 T p } Silberblatt ist nicht mehr Liqui- | Gesellschafi mit beshränkter Haftung, Der Agentur Berlin Gesellschaft mit be- | Spediteur Berliz “e fand ; Das Amtsgericht sellschaft eingereidten Shrifistüde, insg- | tembergishe Feuerverfiherung ei Als ni ages » | schäftsführer: Kaufmann Otto Randt 4 um Nennbetrag, Das gesamte Grund- | dgtg 2 Liguidat ift bestellt: | Gosells@aftävertraa i 04 (Sevtember | 2E run See] i Spediteur, Berlin. Prokura: Clla C L, Mt E, : 2 A ES in Stuttgart einsam. 5 niht eingetragen wird l Der, ann 10 , 5 , ca l s R L r, Um Liquidator ist ejtellt: | SBetellid aftêvertraa ist am 24. September y : Die Prokura Ernst | Smidt Be Nr: 32283 F E L S E e E N E L leit Berlin: R Ri Gene E 2 LEN pabnteGnier Sun t L, F E Es ERE U n as G S D R HirsGhor n 1925 abeesclossen. Jeder der Geschäfts, vet he i edlosden. Kausmann Sai L L e Die Gele A D L L E E M T T Ó ¡f ( c e rfolgen nur | N R ? E E A L E 0, L. j fUoler SpPpeide d Walder D ; Ain S Boneberalft aufgolót Gantdatar t dele: 3k op In unser Handelsregister Abteilung B | der Handelskammer ernannten Revisorên, Prokura es Duo Dag! e i oten, pur dax Deutschen Reichsanzeiger. | eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. E atiien zu je 1000 Reichsmark, Nr. | 95 192 Wichert-Jacoby-Weißtmann: | allein vertretungsecechtiat. Als nit ein- S t m E Lei aitiükre A, G au Rauidaior if der: bisherige t am 21. November 1925 eingetragen | können bei dem Geridt in Breslau, der | Zum felpertretenden D Mle | Nr. 37 307. Studiengesellschafi Kurt | Der Gesellschaftsvertrag ist am 7, O. M 3172 Albert Eisermann Aktien- |Schuhsabrik Aktiengesellschaft | getragen wird veröffentlicht: Als Einlage | "um weren eber 19 | Ne O rae Gon g 0a, Berlin worden: Nr, 15267 Direction der | Prüfunaëberit der Revisoren auh dei Ut bele l t Er ist berechtiat die Ge- | Breusing Gesellschaft mit beschränk- | tober, 23, November 1925 abgeschlossen. Mensehaltr Durch Beschluß der_Gene- | (Wiwag): Die am 10. Oktober | axf das Stammkapital ift in die Gesell- Amtägeridt Berlin-Mitte Abteiluna 122. | lin: JInbab P, MENAE, DEX Disconto-Gesellschaft: Die Prokuren | der Zndustrie- und Handelskammer in Fell Haft ie t ep E "N s ds, | ter Haftung. Siv: Berlin, Gegen- | Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so Er Ry vom L S, LUSE 1926 durch die Generalversammlung | schaft eingebraht von den beiden Gesell- | *1tSgertt Dem e, PReung 1. Kauf In u E Vai Q Sarbidd, ba Paul Vorholz, Friedrih Buro, | Breslau eingesehen werden. -- Nx. 23 018 | sellsGaft zusammen mit einem Borstandê- | (and des Kintecnöknienat die Áus- | erfolgt die Vertretung durch zwei Ge- Deni I on auf beschlossenen Sabungsänderungen. | s{aftern das bisher im Handelsregister des | Berlin. [98608] | N dem Betriebe des Gee L DED

irt eto E

Paul Quurke, Carl Mergner | Holzindustrie Berlin-Dessau Aktien- mitaliede oder mit einem Prokuristen U arbeitung und Verwertung der Er- | [häftsführer oder. dur einen Geschäfts- in / erner die am |Nx, 27322 Wertheim Aktien- Amtsgerihts Stuttgart-Stadi{ unter der | In das Handelsregister B des unter- : L E alther Wolff sind erloschen. : gesellschaft: Heinrih. Bernstein if S as as A findungen des Gesellschafters Breusing. | führer in Gemeinschaft mit einem -Pro- L Le E von der Generalversamm gesellschast für Handelsbeteiligungen: | Firma A. U. Speidel & Co. eingetragene | zeihneten Gerichts ist heute eingetragen een ERUGEN n On Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt, 89a, | nicht mehr Vorstandsmitglied, Ne Ge ta g Mir durcaeführten Bee | ZUr Erreichung dieses Zweckes ift die kuristen. Die Geschäftsführer find von L held Enn bung g Durch Beschluß vom 19. November 1925 | Handelsgeschäft näh näherer Maßgabe des | worden: Nr. 37311. „Geka““ Schau- Gottfri ag phen a e jest áfts dur R SITS h 24 09% Haus O Straße 2 man dem reits bur gefähr en er ellshaft befugt, gleichartige oder | den Beschränkungen des § 181 B, G.-B, Als - nicht DeE Ges me fa ti ci ist das Grundkapital auf 12000000 |8 5 des Gefellschaftsvertrans zum an- | fensterdeforationsatelier Gesell- | N ‘64910 U C Dt en S

Berlin. S __ [98612] | Grundftücksaktiengesellschaft: Dur | sblusse vom 26. März 1 is das | ¿hnliche Unternehmungen zu erwerben, | befreit. Nr. 37 308, Aga-Kraft- g e p run aal Jer ¡evi | Reichsmark umgestellt, Femer die von | genommenen Werte von 5000 Reichsmark | schaft mit beschränkter Haftung, Alf d Db unf B N Biesere ; R unfer Handelsregister Abteilung B | Beschluß der Generalversammlung vom Grundkapital E 800 000 Reichsmark ih an fôlhen zu beteiligen oder deren | wagen - Verwertungsgesellschast mit F in 30. Inhaberatiien Mette E E derselben Generalversammlung besclosse- | unter Anrechnung von je 2500 Reichsmark | Berlin. * Gegerstand des Unternehmens "iat bbs My Tbaten erl L E ai ijt heute eingetragen worden: Nr. 37 3016. Augnst 1925 ist das Grundkapital auf |auf 1000000 Reichsmark erböht worden | Vertretung zu übernehinen. Stamms- | beshränkter Haftung, Berlin. Ber 2 arten D Q oa L E Su nen Saßungéänderungen. Als nicht ein- j auf ihre - Stammeinlagen, Oeffentliche | i die gewerb#mäßige Dekoration von O E [schafter Alfred Dörner ist re i L IMSMArt, „T. F tragen wird noch vecöffentliht: Das } Bekaantmachungên * der Gesellschaft er- } Schaufenstern sowie die Herstellung - von schaft ist aufaelöst br Sai Ser

etallhüttenwerke Schaefer «& 20000 Neichsmark -umaestellt, Willo | Ferner ‘die von der Generalversammlung kapital: 5000 Reichsmark. Geschäfts- | stand des Unternehmens -.ist - die j xb v i uündkapital zerfällt jeßt in 3000 Jn- | folgen nuc durG “ben Deutschen Reihs- | Aufbauten bei Messen und Ausstellungen | nann Goldstein, Verliu:

_ Schael Aktiengesellschaft Bresíau, |Mül ler ist nicht mehr Vorstand. Zum | vom 26. März 1925 beschlossene Sabunas- | threr: Kaufmann Carl S&mub lex [wertung und der Verkauf von. Auto- [# urg Aktiengesellschaft, Zweig- Zweigniederlassung Berlin, Berlin. | Vorstand ist bestellt: Karl Her.r - | änderung, Als nicht eingetragen wird noch a Nil Cc Idee in | mobisen, deren- Zubehör- und a len, M ieerlasung Bortin: Me Firnia d haberakiien zu je 4000 Neickêmark. Vie | anzeioer, Nt. 937 314, Daylorix | und die Fabrikation - sowie der Vertrieb | F T sie Prokura:

ixma der Hauptniederlassung in Bres: mann, Kaufmaun, Bexlin-| veröffentliht: Auf die Grundkapitals- Berlin, Gesellschast mit beschränkter | insbesondere* der Aktiengesellschaft für : erloschen. Nr. 330 ¿Aktien Vorstandsmitglieder werden künftig durch | Berlin Gesellschaft mit beschränkter | pon Holzdekorationsutensilien. Stamm- Garl Blum, Berlin Die Prokura des Tau: Metallhüttenwerke Schaefer «|Scchönebera. Ferner die von der- | erhöhung werden ausgegeben unter Aus- | Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist | Automobilbau (A. 6G. A zu- Berlin» | Europäische E Mera ck Rück, den Aufsichtsrat mit einfacher Majorität | Haftung. Siß: Verlin. Gegenstand | kapital: 5000 Reichsmark. Gesc{äfts- Aer) Abra ist erloschèn. Nr, 16 177 Schael Aktiengesellschaft. Gegenstand | selben Generalversammlung beslossene | bluß des geseßlichen Bezuaërehts der | am 12, Oktober 1925 abgeschlossen. Als | Lichtenberg, Stammkapital: 5000 Reichs» A gesellschaft für Tran; pri Bil 8 bestellt, Nr. 28 126 Wilhelmsaue | des Unternehmens: Die Verbreitung und | führer: Kaufmann Siegfried Kadisch,| Zer Goldberg, Verlin: Die des Unternehmens: der Crwerb und die | Sabungsänderung, Als nit eingetragen | Aktionäre mit Gewinnberechtigung vom | nicht eingetragen wird veröffentlicht: | mark. Geschäftsführer: Diplomkaufmann F. versicherung: orer l Ra aus Grundstücks - Aktiengesellschaft: Ed- | Einführung neuex: Ideen und Erfindungen | Bex lin, Kaufmann Max Gordon. Gesellschaft ist aufaelöst. Die-Firma ist Forlführung des unter Der Mam atA wird noch veröffentlicht: Das Grund- | 1, Januar 1925 ab 800 Namensaktien | Oeffentlihe Bekanntmachungen der Ge- | Georg Wunderlich in Berlin, F nene r und 2 Z SQu Gn Nr mund Werden bach 1st nicht mehr | auf dem Gebiete: der Büro-Betriebs- and |Charlottenburg Die Gesellschaft ertoiGen. Gelöscht: Ne. 33 303 hüttenwerke Schaefer & Schael in Bres- | kapital zerfällt jekt in 20 Inhaberaktien | Lit. B ‘über je 1000 Reichsmark zum | sellschaft erfolgen nur durch den Deut- | Ingenieur Richard Lüders in B dem. Borsten en en, - 3-Ak- Vorstand, Zum Vorstand is bestellt: | Vertriebsorganisation sowie die Durh- | ¡t eine Gesellschast. mit beshränkter Haf- S Herz. 36 372 Feiedrich zau bestehenden Fabrikunternehmens und | zy je 1000 Reichsmark. Nr. 26 863 | Nennbetrage zuzüalih 5% - Stückzinsen | schen Reichsanzeiger. Bei Nr. 3689, |lin-Friedrihshagen. Die Ge- 33777 Grunudft iedrichft 5 S 29, grau Charlotte „Werdenbach- führung von- Organisationen nah Tayslors | tung, Der Gesellschaftsvertrag i} am | "2 46 306 Walther Ebert. Pte Ege etts mit allen Zweignieder-| Marburgia Grundstücks - Aktien- | vom 1. Januar 1925 ab mit der Ver- | Funenkunst Gesellschaft mit be: seltieda ist eine i be- af Buda] 2 Friedrichstraße L=2: | Jarkowski, geb. Schneider, in} ökonomischen Paiugipien in Handels-, q 17. November 1925 abaesblollen. | x: ras ¿W8 Walter Berliner. a j Q) e

26. -

fungen. Es bestehen solche in Berlin, * Pi Ki if nit | pflihtung des Unternehmers, nom, 200 009 ä el 9 n tung. llscaftê- raf Rudolf Westarp ist nicht mehr Berlin-Wilmersdorf. Nr. | dustrie- und Gewerbebetrieben aller Art. | 315 G . (99,969 Morit Barth jun. 61 432 gesellschaft: Niccard Kluge ist nit schränkter Haftnng: Das Stamme- | ränkter Haftur r e é Vorsiandômitglied, Nr. 34099 | 32963 Ernst Nowohlt Verlag Kom: | Die bierzu gebörigen Einrichtungsgegen: E D Ee Un Siegsried Feiler. 62718 Dan-

Kattowiß und Düsseldorf, Die Gesell- Norsf j « | Neid8mark den alten Aktionären zum | kapital ist auf 2500 Reihsmark ums | vert ist am - 23, und 7 ; ; i, | é {chast kann Dleroctaaldan ähnlicher Art per ea, In e e Kurse von 100 % und im übrigen zu den geitelt. Ah lu aim ggr August 1925 abaeshlo en, —- Zu Nr. 37 302 bis ; Gartenbau - Bra etoteds BECMmann nmaudiigefellshafi auf Aktien: Gemäß | stände kann die Gesellschaft herstellen oder tung, Berlin. Gegenstand des Unter- Lager «& Soik. 69298 Oscar erwerben, sich an solchen beteiligen und|Zietben in Berlin Nr. 2 988 | aleiden Bedingungen, wie sie für ibn | 1925 ist der Gesellshaftsvertra 69 37 304 und 37 308: Als nicht eingetragen Hot e Arlengete Ne: E rch t bereits durWgeführten Beschlüssen vom | berstellen lassen. Sie kann damit sowie mit | \hmens ist der Handel mit Straßenbau- Krüger. E

fin O R, ele Feignei Grü of Aktiengesellschaft: Char- | gelten, mit einer Frist von zwei Wochen | des Stammkapitals Und der Geschäfts: wird verösfenilicht: Oeffentliche Bekarnt- blu L E 20. April 19% uad 9. September 1925 |allen dazu passendenZubehörteilen undBüro- | aterialien aller Art sowie eins{lägiger Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90.

ind, den Gesellshaftszweck zu fördern. ist ni orf dergestalt zum Bezuge anzubieten, daß auf | anteile abgeändert. Bei Nr. 6984 | machungen der ellschaft erfolgen nur ‘ptember 1925 ift die Gesellschaft ist das Grundkapital um 20 000 Reichs- | bedarféartikeln Handel treiben, Die Ge- ¡1 Tati Maio A M Sie darf Zweigniederla ungen im Jn- ade older {i Bruno B es ‘Rau zehn alte Aktien à 100 Goldmark eint Jllustrierter Sport Gesellschaft mit | durh den Deutscheu Nergtaneiger- | aufgelöst. Das bisherige Vorstands- | mack auf 180 000 Reichsmark erhöht. | sellschaft ist becechtigt, ähnliße Unter- Se un O, De no Ber Le S [98618] Pit Aus q A as art. Pro E Berlin- Lichterfelde, be- Junge Aktie à 1000 Reichsmark entfällt. | deschränkier Haftung: Die Belen: rh és s O L B A E E E, Nas ne e der E R e feymungen a ceiverben oder. si gan Art Bestätigung aller Geschäfte Mile Mg : T E M tal beträgt 15 eichémark, Pro» | ellt Nr. 30925 „Famag““ Fabrik | Das gesamte Grundkapital zerfällt jeßt | [chaft ist aufgelöst. Liquidator ist der | fe neberg Hauptstraße a ApO : Liquie | 2M 9 ember 1925 beschlossene | solhen unmittelbar oder mittelbar zu be- | einnet sind, den Gesellshaftszweck zu | worden: Nr. 29 660. Wini 0 furisten mit der Befugnis zur Vertretun s E þ in 2000 Jnhaberakiien Lit. A bisherige Geschäftsführer Kurt Sanne. | mit - beshränkter Hastung; Das | Müller, Berlin, sind zu Liqui- | Sabungsänderung. Als nicht eingetragen | teiligen. Stammkapital: 5000 Reichs- | elan s G, O E, ent e, E L L. WENELEN Mi Lten ffellvertretenden Vorstands, Aktiengesellschaft: Durch Beschluß rer 100 tenant und 809 Namensaktien Be ¿ Nr. 018, Wos - Verlin) Skamenlevitel ili aut (luf vom 1 mat M E t veiber 1006 Die 19d, veröffentlicht: Aut die Geurd- wart. GesGäftdführer: Kaufmann und Pn E ann Bee saft falt 1 fun R Yidelbeeselt- Miguied oder (4nberen ofuristen: | Generalversammlung vom 8. Januar 1925 | Lit. B zu je eihsmark, Nr. | Grun üt Sag L a q e A ¡ht Berlin-Mitte. Abt. 89 b I E “: Ingemeur NUrl (S9, E Ten n E nann Rahms, Halensee. Die | sind die Kaufleute in Betlin: Will 1, unter Beschränkung auf die Zweig- ift das G ndkapital uuf 150000 Neis, | 33 5999 Gebrüder Greulich Telefon: | schränkter ftung: Die Prokura | vember 1925 i der Gesellschaftévertrag Amtsgericht Berlin-Mitte. . * | Kosten der Gesellschaft, unter Aus\{luß| i. Thür, und; Dr. rer. pol. Carl Bt (N ans Weleltibalt mit de | Mosler - unk Wilbelm G tin: Zt yiederlassung Berlin: Leonhard Leip-|; ? ect lt, Ferner die von ‘der. | Und Telegrafenfabrik Aktiengesell- | Georg Baese ist erloschen. Bei | bezüglich des Stammkapitals und der Ge- O O e C [98615 | des geseblichen Bezugsrechts der Aktionäce, |Mones in Berlin. Gesellschaft mit | fe eänkter Haftung, Der Gesellshafts- | Zur Vertetung de T O Big, iger, Berlin, 2, ohne diese Be- | esen Generalversammlung beschlossenen | Vat: Durch Beschluß der Genera!- | Nr. 10469 Univerfal-Film Com: | schäftsanteile abgeändert, Bei Nr. 1256 Jn unjer Handelsregister Abteilung B | tit, Gewinnberehtigung vom 1. Januar | beschränkter Haftung, Der GeseUschafts- | ortrag ist am 23. November 1925 ab- | deide Gesellscbafte1 saft sind nux schräntung: a) Max Mahlich, Bre s- Sahu Ee E Als U en versammlung vom 19. August 1925 1it der | pagnie Gesellschaft mit beschränkter | Frege-Strasfie Nr. 81 Grundstücks- ist heute eingetragen worden: Hr. 1925 ab, 200 Inhaberaktien über je 100 | vertrag ist am, 28. Oktober 1925 ab- E Ble Sd kat «nen A tigt M N ao g CBBRE ere au, b) Alfred Werner, Breslau. aci A E öff tit: Das Gesellschaftsvertrag geändert worden. Die | Haftung: Die Prokura Max Loe sex | Verwertungs - Gesellschaft mit be- T u Puddingsabriken System A. Reichsmark zum Nennbetrage, Auf die | gesblossen. Sind zwei oder mehrere Ge- Ges häftsführ L Da Mr S2 011 unv Berlin . Inbaber: E arl Pottier, Aktiengesellschaft. Der Gesellschafisver- (ires xe erfäll vero S R Da Firma lautet jekt: Tefag Vertrieb | ist erloschen. Bei Nr, 19 665 Sport- iet Hastung: Das Stamm- I. Polak, Aktiengesellschaft, Zweig- Kapitalserhöhung werden von den na- | säftéführer besimmt, so wicd die Ge- | F275, Als ni 4 N L E G a r: 1 ü Liler, Kaufe log ift am 18, Moi 19% festaestellt. | Faberaktien zu je 1000 Reichsmark. —— | Aktiengesellschaft. Gegenstand des | verlag Hackebeil Gesellschaft mit be: | kapital ist auf 000 Reichsmark um W iederlasung Berlin, Sig der Zweig- | benannten. Personen die ven ihnen der | ellschaft dur i Geschäöführer ver, | FentliGt: Oeffentliche Bekanntmachun, | Sabinger, Verkin. Inhaber: Crrst Sind mehrere ordentliche Vorstandêmit- | F, 39 560 Mercator Aktiengejelt. | Unternebmens is jeßt der Vertrieb von | schränkter Haftung: Dr. Hans | gestellt. i Deus vom 13. November niederlassung: Berlin. Firma der | Gefellschaft oder ihrer Rehtsvorgängerin | treten, Als nit eingetragen Wie vor” | Men Nt Me A B! m: haber: Ernst glieder bestellt, so sind nur je zwei von schaft für finanzielle Beteili ungen: | Sbwacbstromgerät jeder Art, insbesondere | Strauß ist nit mehr Geschäfts- | 1925 ist der Gese lhastavericog emr | uptniederlassung in Weener, Oft- | gegebenen Daclehnsforderungen in der an- | öffentlicht: Als Ginlage auf das Stamm- | A Deutschen Reichsanzeiger. —— Bei | 69 663. ' Weiß «K Hi d, Berlize. {hnen gemeinschaftlich oder je ein Vor- | Durch Besclufß: De Ak [ 0 g * | der Fabrikate der Telephon- Fabrik Actien- | führer, Bei Nr, 216583 Kietz n. Co. | des Stammkapitals und der Geschäl1s- Ee, uddingfabriken System | gegebenen Höhe eingebracht, und zwar: | kapital wird in bie Gesellschafi eingebracht N 706 Gocrz photocbemisthe | Offene Handel s0efellschaft I R standsmitglied in Gemeinschaft mit einem Ur u der neratverjamm gg aesellsdaft vormals _ Berliner zu Gesellschaft für Judustrie-, Handels: | anteile abgeändert. Bei Nr. 15 249 A. J. Polak Aktiengesellschaft. 1. Firma Julius Kittls Nachfl., Mährisch- | vom Gesellschafter Sti egler die nach» Werke Gesellschaft mit beschränkter | vember 1995 Gin ät 1. No- Prokuristen zur Vertretung der Gesell- | 1204 aufgelöst Der bisherige Borstan | Berlin-Stenlik (Tefag), Zum weiteren | und HauSbedarf mit beschränkter | Grundftückagesellichas ¿Freund “Gegenstand des Unternehmens ist a) die | Ostrau, 10200 Reichômark, 2, Direkior | bezeihmeten Gegenslände- A po: | Haftung: V Kinfeutin R oß» | leute in Berlin-Scbörederg, d vie Wers chaft berechtiat, doch kann die General- s quidator | Vorstandsmitglied ist bestellt: Kaufmann | Haftung: Die Gesellschaft ist aufgelöst egipage bg art | De E 000 E abrikation und der Vertrieb von | Dito Neuberger, D a. M., 2963 SYNRN ae E ges Taptart Mever in BaetineGieatil iflunbd Sins De Ne E Liquidator is der Prokurist Franz | tung: tammkapital i _ x Nahrungs- und Genußmitteln aller Art Reichsmark, 3, Firma Wilhelm Hark- E N ne | derart Prokura erteilt, daß er nur in | Edmund Wolf Nachf., Berlin. Ine

; ; i l i Liquidator —| 2 E versammlung einzelnen ordentlichen Mit- S Ziealer is Liqui Frik S ch Berli : l L r. 33978 Gebrüder Steinke Fein- werin, Derlin. t N m L STAYTI l j 27 ter Anred) uf seine i Ur Krüger, Berlin. Bei Nr. 23 881 | Reichsmark umgestellt. Laut Beschluß vo / E ak r A L Â Ao en, 2963 aris Arb von 2 S un 4 R E je Gemeins@aft - mlk.-oinem Geschäftsführer | Laderin: .Berida teremee Derilit LUS,

gliedern des Vorstands die Befugnis er- | 5 Verkin, den 26. Novemb G j Di j : oft - Aktiengesellschaft: Durch Be: in, den 26. November 1925. «& Söhne Gesellschaft mit | 13, November 1925 ist der Gesellschafts- ; ; ; feilen, die Gesell daft allein zu vertreten. {luß der Generalversammlung vom Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89e e Fee Sas: E aft afi | vertrag bezüglich des S er nfapiials und F Polak, Groni e Errichtung | 278 Reichsmark, 5. Mauritius - Verlag, | Bekanntmachungen der Gejellschaft er- | oder einem anderen Prokuristen zur Ver- | geb. Schnoider, Kauffrau, Berlin-Grune- find nur zu zweien gemeinschaftlich Ser je | 2 etieer 0s 2 at Bruns Berlin, [98609] | ist aufgelöst. Liquidator ist der frühere | der Geschäftsanteile abgeanoert r De | R E g Bera dan nit, Berlin, 587 Reicbsmark, 6, Dr. Franz | folgen nur urO gen 728 GA Lt Uung Fer E venn n v. E e (f At, R daft, ein ftellvertretendes Vorstandsmitglied in | Unter Umwandlung der Borzugsaltieên in | Fn unsex Handelsregister Abteilung B | Geschäftsführer Eugen Joffe, Ber-|Nr. 17858 Deutsch : Amerikan die ähnlihen Zwecken dienen, auch die | Baumgarten, Berlin, 2917 Reichsmark. | angeiger, Vei Nr. 7733 Schuhjavr e N N ett B, | n R TOUR S Le i it ei i [Stammaktien auf 50000 Reibsmark | j i : in. Bei Nr. 29262 Königsfeld | Patent - Gesellschaft mit beschränkter Beteili 2 G 1 Der persönli nde GesellsGafter wird | Pascha Gesellschaft mit beschränkter | und Willy Nauck ist erloschen. Bei | Berlin, geführt. Beil Nr. 34 R E idem, ge'amiige Caungn, umaestelt worden. Das Vorstands- Gir ube E en: Ar E E Gesellschaft mit beschränkter Seins: Die Gesellschaft ist für nichtig | Setelligung On laat O) ex O E E R für die Um- | Haftung: Das Stamnkapital ist infolge | Nr, 16140 Hermann Bergmann Eugen Schmidt, Verlin: Jubaber jebt: ads emt rokuristen zur Vertretung | mitglied Kaufmann Max Stosinke ist | Aktiengesellschaft: Prokurist: Dr. Otto | Haftung: Das Stammkapital ist auf | erkläct, Bei Nr. 18 3% Grundftüccks8- S nußun und die oper zt 9 wandlung der Darlehnsbeträge in junge | Umstellung auf 560 Reichsmark festgeseßt, Lederwaren - Gesellschast mit be- | Walter Rode, Bankier, "Berlin, der Gi balt berehtigt. Zum Vorstand | verstorben. Ferner die von dem Auf- [Nielsen in Jl enburg. Er ver- | 24000 Reichsmark umgestellt. „Laut Be- | gesellschaft Es Ee ta puri iet) angt L R tian Aktien unter den biéherigen Darlehns- | Laut Bes vom 20, November 1925 ist [Pru der: binn ag ir S U ae ia Si Viidite, ‘Ut bestellt: 1. iGA Mitolied: v t an E U O ate lbt her Me atates K U Ie Des E A ler Sva: Dad A U T auf 20 000 | Fwede Bezug haben. Grundkapital: pebern E E E e U “erra Gs E ieanteile GesEäftgführer Din Be ramann 1000: Well Siszófaus : M etloscen en Len LenBer 2 S irctende pi nicht eingetraaen wird noch veröffentlicht: | mitgliede die Gesellschaft. L Nr. 16 794 Gesellshaftsverirag bzgl. des Stamm- | Reichsmark umgestellt. Laut Best vom De S E en Ri dergestalt, daß, soweit die Darlebnbeträge | aboeändert. Wirth ist niht mehr Ge- |— Bei Nr. 18141 „Globus Aus- |Nr. 803 Eduard Schtlté, Verlin: Dres 1, Dei { [Das Grundkapital zerfällt jeßt in | Juternatioualer 1 enausitausch | kapitals und der Geschäftsanteile ab- | 13. November 1925 ift der Gesellscasté- N LEA E 0 den Beirag dec übernommenen Aktien nit | schäftsführer. Zum äftsführer st | kunftei“ Gesellschaft mit beschränk- | Der Siß is von Düsseldorf nah Berlin Breslau, v) Diplom-Ingenieur Otto | 500 Inbaberaktien zu je 100 Reihömark | -Jwa“ Aktiengesellschaft: Die Pro- | geundert, Bei Nr. 34422 Verkehrs: | vertrag bial. des Stammkapitals und der [N ays mehieren Personen. so wird die Ge- erreichen, die betreffenden Aktionäre die | erneut der Fabrikant Coon Ei ch in | tex Haftung: Das Stamuikapital, ift | verlogt. Die hiesige Niederlassung ift jed / ' E N E : ; Le : 4, E 7 p et 5 toì Sndort i , E , q ; S t 4 r: zihémar? uingestellt. Lau ptniederlassung. Nr. Naeser, Breslau, 6) Prokurist | Die Vorrechte der bisherigen Vorzuas- | kura des Lazar Ros iner ist erloschen. | wissenschaftliche Lehrmittel - Gesell: Geschäftsanteile abgeändert. u e ée E llihaft vertreten durch zwei Vor- | Spibenbeiräge in bar zu zahlen haben, wo- Berlin bestellt. Bei Nr. A gt a E n November 1925 {ft der | Vonnmerentna d Co. Beetin: Die Leonhard Herberg, Breslau, |aktien sind fortaefallen Am 25. No- | Zum Vorstandsmitgliede ist beftellt | schaft mit beschränkter Haftung 22057 „Dacia ndels-Unyion Ve' andsmitglieder oder durch ein Vor- | egen diejenigen Darlehngeber, deren | Christian Siek Gesellschaft Me A M E 2 PRIEL Stamm- | Qroeiani va 0 u Qo Nichard S hae fer vertritt allein. Als | vember 1925 ift eingetragen: Nr. 28 827 Hal ivaoies Dx. Lazar fine: in| der Dentschen Reichsbahn: Dem | sellschaft mit beshräukter Haftung: F andsmitalied und einen Prokuristen. | Darlehnébeträge nit. durch Uebernahme Le fa umoeellt Fpitals les thb) Gesbättöanteile abge. Faber edt van | aae rnaray Gast-

it ei j veröffentlicht: | Mohrenstraße 53 Grundstücks: |Verlin. Nr. 25071 Kronos | Georg Hanffstengel in Berlin-| Hans Müller-Adloff ist nicht mehr M ; ¡ft bestellt: 1. K neuer Aktien gedeckt sind, ihre Darlehns- | kapital [t, [k ; 1M ; it 44, Gail O Bl batostelle befindet R Ber: Aktiengesellschaft: Zum weiteren Vor- | Deutsche Lebeusversicherungs - Ak- | C h ar loiten urg ist Prokura er- | Geschäftsführer. Kaufmann Otto Bed“ i bard Popke Fin Weennr d mant betcäge in bar zurückzuerhalten haben. Das | Laut Beschluß vom 11. November 19% ist Ae Gelelliiali Di bele D d e a au Ds Rin ‘Tin W. 62, Gourbièrestraße 2. Das | standsmitalied ist bestellt: Kaufmann | tiengesellschaft: Dur Beschluß der | teilt, Bei Nr, 85 285 Symphon Ge- rens in B ersie Se Nenlee Nr. „mann Samuel de Vries inWeen er, | gesamte Grundkapital zerfällt jet in 8000 | der Gesells aftêvertrag G bAHGA e ter Haftung: Das Staminkapital ift | gang b L Betpicbe des Geshista Grundkapital zerfällt in 1500 Namens- | Hvylke Kuipers in Berlin. Die Ea M EINS vom 10. Juli 1925 | sellschaft mit beschränkter Haftung: | zum Gesthästefübrer estellt, Dei Nr. 9. Kanfmann Friedrich Sprenger in | Aktien zu je X) Reichsmark, 200 Aktien | Stammkapitals und der zaftsanteile | ter : U m Betviobe d hfts

E ; : : Po ; ; hes ins- 2 Grundftück8gesellshast Berlin- : : : ; a, * T4 Än ‘0: ieck i nit mehr | auf 250 000 Reichsmark umgestellt. Laut | begründeton Forderungen und Verbindlèch- e nen e iaegebe fie ider Vorr | der Geselickali ger emeinsam bereit, | mart umgestelli und um 990 000 Reid: Johan E Ta e eeieren | Kenfülia Vevbinsrahe, D 1d Verlin, Als nit eingetragen wird | zu je 100 Reichsmark, sämtlich auf, den | eo r n Goschäftsführer nt | Beschluß vom 6. Dezember 1924 uad | kalen ist bei dem Crwerbe des Gosdäfts

ì i i i vdinftraßfie 2 mit be- A i QHE 9 2 ztt&übrer, Zum Goschäftöfü i : f annisthal ist zum weiteren | Neukölln Boddinftrafie noch veröffentliht: Die Geschäftsstelle | Inhaber. Nr. 36593 Oder-Rhein | Goschäftsführer, Zum Geschäf [hrer il Delbluse dam 0. De Le 0 drin H De LEO DRRIs, De E

äftsfü p e ME änfkte ung: Das Stan ; : : ; L Z el i {PietruszkainNeu- n ftsführer bestellt U maiegi h ay befindet sich Berlin K0. 18, Waßmann- | Versicherungs » Aktiengesellschaft: | Kaufmann Laut Pie trn Lln n 191 | bezal des Stammkavitals und der Ge: |— Nr. H Julins Schwarz,

ersonen. Ueber die Zahl der Vorstands- | Amtsgericht Berlin-Mitte. Abieilung 89b | Ferner die von derselben Genera ber rat O 2. toilo dos Siimimteck Verlin: In das von Nuscha Sdnvan

; j A ammlung beschlossene Sazungsände- | mit beschränkter Haftung: Dur Be- | gestellt. Laut Besbluß vom 12. Novem Inhaberaktien über je 1000 Reichs- | vom 31. Oktober 1925 ist die Gesellschaft | Orkan Film Gesellschaft mit be- | sckäftsanteile, des Stimmrechts und der | Berlin: Jn das von Muscha SDeinvarg,

E die Generalversammlung Berlin. [98616] lamm Als nicht e ies M A R noch | {luß vom 11. November 1925 ist der | 1925 ift der Gesellschaftsvertrag bigl. de mark, Lu zum S eL bete ae ausgegeben | aufgelöst. Durch Dil Die derselben | schränfter Haftung: ie Firma ist | Veriretunaëbefugnis abgeändert, Der t ges Kaatffoau, an i Ly

der Generalversammlung bestellt und ab-| Jn unser Handelsregister Abteilung B veröffentlicht: Das Grundkapital zerfällt | Gesellshafts8vertrag hinsihtlih der Ver- | Stammkapitals und der :Gescbäftéan a Zus. Der Vorstand besteht je nah der | Generalversammlung sind geändert die | aelös{t. Bei Nr, 18636 Krupp | Gescäftssührer Richard Helbig ist von | Fsrael, oe, Ss R, ufen, Ct

berufen. Solange Inhaberaktien nit | ift heute eingetragen - worden: iljeut in 10000 Namensaktien zu | tretung geändert 4). Die Gesellschast | abgeändert, Bei Nr. 24 255 Herre stimmung der Generalversammlung | §§ 15 und 18 der Saßung, den Aussichis- | RegiftrierKassen Gesellschaft mit | den Beschränkungen des Z 181 D G-V [in ungeiller Br ndgein Bal, g i a r. 2920 Stah!= und Walzwerk 100 Reihsmark. Auf die Kapitals- | hat einen oder mehrere Geschäftsführer. i und Damenbekleidung von Schm aus einer Person oder aus mehreren | rat betreffend. Zu Liquidatoren sind be- | beschränkter Haftung: Johann Hein- | befreit. Bei Nr, 27483 Wilhelm | Geschäft ist Hans Jsvae :

o i E , t 925 1 i 5 rk - 4 G 1 fand BOINCLE. 0nIS EEE Ober TiTETEN } MIEVTIN, YEN DH: TroVEREr THTO DE N N Tecios A 9 1649 m 495 Mundus-Film-Gesellschaft | kapital T auf 20 000 Reichsmark ut j b 24, Das Grundkapital zerfällt in | Durh Beschluß der Generalversammlung |kölln bestellt, Bei Nr.

,

ausgegeben sind, geschieht die Einberufung