1925 / 292 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

, jedoch ene Warenvorräte onstigen n Aktiven sowie auch ohne Pa)jiven 2000 Reichsmark. Bekunuituiachang Ad

ihôma en N erfolgen durch den Deutschen N Nr. 800 am am 27. November 192% bei der Firm „A. Eckstein & Co. E ad ama mit veschränkter d in Liquidation“ „Qaortuimde e Vertretungsbefugnis

e a ¡dators i beendet. Bie irma

ift er

Nr. t 27. November 1925 bei der Piruia „Dortmunder Wa en Gesell- fi mit S w u Dort-

mund: E s als eins e D, De

n feiner Stelle ist der Stadtrat Dr. Kaiser in Dortmund als Geschäfts- führer bestellt.

Nr. 1416 am 28. November 1925 die Es f n 4ait mit beschrántie T

e mi ränkter ng“ zu Dortmund, Dresdner Str. af Der Ge- (aliDeriroo it am 5. September 1925 festgestellt Becenstand des Unter- nehmens ist die Herstellung und der Ver- trieb von Kunststeinen jeder Art, ins- besondere von Kunststeinen, die unter Be- nußung des der Firma Deking & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Hannover patentierten Verfahrens an- E werden. Das Stammkapital be-

agt 15 000 Reichsmark. Geschäftsführer fut der Zivilingenieur Heinrih Reich in Dortmund und Kaufmann Theophil Wilms ¿n Ratingen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Geschäftsführer nur in Gemeinschaft mit dem anderen Ge- schäftéführer O Als ‘micht ein- getragen wird ver O: Als Ginlage auf das Stammkapital bringen die drei Gesellschafter Kaufmann Paul Wilms in Natingen, Zivilingenieur Heinrih Reich W Dortmund und Kaufmann Theophil

Wilms zu Matin en einig ein das pon ihnen in Schüren L lerbed er- richtete Werk zur icli g von O cinen eins ließli der Ü en bkn en Lizenz sür den Bezirk

Dol Dortmund, Hörde und Witten für zsübung des gedachten Patentes der Firma Dedcking & Co. Gesellschaft nuit

e Haftung zu epa Der Wert dieser a Sacheinlage wird auf 9000 Reichsmark festgeseßt, E daß ein jeder der drei Gesell ha ter eine Sach- einlage von 3000 Neichsmark einbringt. R kanntmachungen der Gesellschaft er- N ausshließlih dur den Deutschen

eich8anzeiger.

Nr. 1168 am 2W. November 1925 bei der Firma „Rheini S g Nevi- sions- und Treuhand-Ge sellicchast mit be- schränkter Haftung“ zu Dortmund: Ge- Geh, dem Lar Ga Eten Beschlusse der

Gesellfchafterversammlun ng vom 14. No- vember 1925 ist das Stammkapital auf 1500 Neichamark umgestellt urch den- r Beschluß ist der Gesell scaft&vertrag

3 entsprechend der- “Umstellung (Höhe bes Stammkapitals und der Sim: E und $ 6 (Geschäftsjahr) geändert.

Nr. 146 am 28. November 1925 bei der Slina „Dortmunder Bankverein, Zweig- C des Barmer Bankvereins Hins- et r & Co., Kommanditgesell-

u at af, ktien“ ¿u Barmen, mit Zweig- niederlassung in Dortmund: ‘Die persön- lih haftenden Gesellschafter Bankier Hans

und Bankier Eugen Bandel een eßt in Düsseldorf

Nr. azn 30, November 1925 bei der Fi ra Rudolph Karstadt Aktiengesell- schaft“, Hamburg, mit einer regen lassung unter der Firma „Theodcr Alt- hoff, nbaber Nudolph Karstadt, ot gcsellfhaft", Dorimund: Jn der General- ver! sammlung vom 10. Ae 1925 1 es Erhchung des Grundkapitals A

8 000 000 Reichämark beschlossen worden. Die Kapitalserhöhung ift erfolgt. Das Grundkapital beträgt jeßt 34 000 000 Ema, Durch denselben Beschluß ist der Gesellschaftsvertrag in den 88 (Höhe und R des Mi und 18 (Stimmrecht) geändert. Das Grundkapital ist oingeteilt in 650 000 Inhaberaktien zu je 40 und 80 000 Jn- habevaktien zu je 100 Reichsmark. Die Ausgabe der neuen 80 000 Inhaberaktien zu je 100 Reichsmark erfolat zum Kurse | 9 bon 1064 %.

Nr. 558 am 1. Dezember 1925 bei der Firma E Spren stoffwerke Aktiengesellschaft“ Dortmund: Durch Beschluß der Generaiversammlung vom 10, November 1925 ift va ip der Ge-

ellschaft nah Essen a. d. Nuhr verlegt.

ur denselben Beschluß ist der Gesell- O in $ 1 (Sih) geändert. 1405 am 23. November 1925 bei der Firma „Besiga Bedienungs-Signal- Apparate Gesellschaft mit beshränkter aftung“ zu Dortmund: Kaufmann Hans leifer ist nit mehr Geschäftsführer. Durch Beschluß der Gesellshafterversamm- lung vom 15 September 1925 ift der Siß der Gesellschaft nach Hamburg verlegt und der Gesellschaftsvertrag in den 88 2 (Siß) und 7 (Geschäftsführer) irt Amtsgericht Dortmund,

Harney

Dresden, [100922]

In das Handelsregister ist beute ein- zie hr worden :

u auf Blatt 10221, betr. die Firma „All ianz““ Lebens- und Renten-Ver-

“A s - Actien - Gesellschaft in

ien, Kilial: Direction Dresden in Dresden (Hauptniederlassung Wien): Die Prokura des Oberbeamten Morib Beck it erloscen.

. quf Blatt 16957, betr. die Paul rich, Aktiengesellschast in Dres- den: Prokura ist erteilt dem vereid. Bücherrevisor Otto Knaak in Dresden. Ex darf die Gesellshaft nur in Gemein- {baft mit einem Vorstandsmitglied oder

und}

Dr. | Eisenreich Gesellschaft

6 | vierzig Relchsmarl]

L af Bi att R Be beit k die Gesell- aft inrich Co. Gesell- schaft mit Sea R Et A Haftung in n: Die Gesellschaft ift durch BVe- | & {luß der Gesellsck&afterversammlung vom 30. November 1925 aufgelöft worden. Die Kaufleute Heinrich Albert Lohl sen. und Heinrich Albert Lobl fun. nund die Kaufmannsehefrau Ida Anna Lohl, geb. Jacobs, sind nicht mehr Geschäftsführer. Bum Liquidator ift bestellt der Kaufmann Deznric) Albert Lohl sen. in Dresden.

á auf Blati 17 676, betr. die Gesell- [haft Treuhandgesellschaft N m schränkter Haftung in Dreéden: Der Gesellsck&aftsvertraa vom 11. September 1922 ist durch Einfügung des $ 10 dur Beschluß der Gesells(afterversammkunga vom 30. November 1925 laut notarieller Niederfchrift vom aleihen Tage aeändert worden. Prokura 1st erteilt dein Harald “Heymann A ¿4

T ymann in Dresden,

5 auf Blatt 18038, betr. die Gesell- {baft Tauma Neuheitenvertriebs- Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Dresden: Die Kaufleute Paul Nichard Boden und Hermann Max Kühne sind nicht mehr Geschäftsführer, sondern Liquidatoren. Die Liquidation ist be- endet: die Firma ist erloschen. :

6. auf Blatt 13 303, betr. die Gesell- daft Textor & Wittkop, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung in Dresden: Der Kaufmann Carl Adam Tertor ist nit mehr Geschäftsführer, sondern Liquidator. Die Liquidation ift beendet: die Firma ist erloschen.

7. auf Blatt 18 139, betr. die Gesell- haft Textil-Kunft Aktiengeselischaft in Dresden: Die in der Generalver- sammlung vom 27, November 1924 be- \{chlossene Ermäßiguna des Grundkapitals Y erfolat. Der Gesellsckaftsvertraa vom 4. Mai 1923 ist dementspreckend in 8 3 durch Beschluß der Generalversammlung vom 27. November 1924 laut notarieller Niederschrift vom gleichen Tage ab- aeändert worden. Das Grundkapital be- irôat nunmehr zehntausend Reichsmark und zerfällt in einhundert auf den In- haber lautende Aktien zu le einhundert Reichsmark. .

8 auf Blatt 19 772, betr. die Firma Nobert Horn, Werkzeug- « Ma- \chinen-Vertrieb in Dresden: Der Inhaber Nobert Ferdinand „Horn ist nit mehr Fabrikdirektor, sondern Kau mann. 1 / 9, auf Blatt 6904, betr. die Firma Rudolph Seelig & Co. in Dresden: Die Prokura des Lebrers E. Eg. Kurt May ift erloschen. 4A

10. auf Blatt 9914, betr. die Xirma

Die Firma

Paul Schäme in Dresden: ist erloschen.

Amtsgericht Dresden, Abt. Ul, am 8, Dezember 1925.

100923] Band 1 Mar- ift er-

Eberbach, Baden. Handelsregistereintrag A O.-Z. 84, betr, die Firma „W. R Éberbach: Die Firma

oschen berbah, den 2. Dezember 1925. An ité Sgerict.

Eisenberg, Thür. Jn das Handelsregister Abt, Nr. 26, betr. Allgemeine Deubigze Credit-Anstalt Zweigstelle Eis lebeng Eisenberg, Thüringen, ist am 29. Mai 1925 eingetragen worden: Der Ges ell- schaftsvertrag vom 20. Dezember 1200, in der Neufassung vom 10. Juni 1922, ist durch Beschluß des Quas vom 18. März 1925 in $ abgeändert

worden.

Das Grundkapital zerfällt jeyt in Gauen Aktien zu je eintausend eihsmark, sechsSundvierzigtausend Ak- tien zu je einhundert Reh8marf, drei- Pert Da NERLend Aktien zu je und zehntausend

Aktien zu je zwanzig Reichsmark. Eisenberg, Thüringen, 8. ezember 1925.

Thüringisches Amtsgericht.

Erfurt. [100926] Jn unsex Handelsregister A ist heute eingetragen worden, daß die dort unter Nr. 2160 eiw etragene offene Handels- geiellshaft „P. Stephani & Co.“ in

urt aufgelöst ist. Das Geschäft wird unter unverändertex Firma von dem früheren al Pelet e Kaufmann Peter Stephani, hier, fortgeseyt. Von den Aktiven niht übernommen stnd das vor- handene Büromobiliax und die im Ein- gang zweifelhaften On wie sie aus dem dem Auseinande rlebungs- verirage vom 2. November 1925 bei- gefügten Verzeichnis ersichtlich sind. Erfurt, den 4. Dezember 1925.

Das Anitsgeriht. Abt, 14.

Erfurt. [100927] Jn unser Handelsregister B t heute untex Nr. 452 die Gese l chaft in Firma „Erfurter O abrik & Band- weberei Gejet) ast mit beschränkter Hastung" in Ec urt eingetragen. Der Gejellshaftsvertra 30, November 1925 festgestellt. Gegen- e des Unternehmens is die Her- tellung, Ein- und Verkauf von Schnür- riemen und Bändern jeder Art. Das i ital beträgt 10 000 Reichs- mark. Gese äftsführer sind: akob Neu- meyer, Richard Fleiß, Kaufmann Kurt Feukert und Webieister Hermann ces mer, sämtlich tin M Zur Ver- tretung der Gesellshaft ist die Mit- wirkung je zweier Geschäftsführer er- forderlich. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nux durch den Deutschen Reich8anzeiger. Erfurt, den 4. Dezember 1925.

Das Amtsgericht. Abt, 14.

e l 4%

iur. et rer pol. |lo

(100924) d

ist am 21. Oktober/| O

dort eingetragenen offenen

GaudeldaN ellshaft in Firma „Hempel

Rippergex“ in Erfurt eingetragen,

daß Trat Elisabety Schindler, geb.

Hempel, hier, aus dér Ge ellschaft aus-

geschieden ist.

rfurt, den 7. Dezember 1925. Das Amtsgericht. Abt. 14.

Fallersleben, [100923] | 2000 In das hiesige Handelsregister A ift irm bei der unter Nr. 21 eingetragenen irma Friedrih Gerloff in Fallersleben

be- | eingctragen: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Same Len, 1. 12, 1922.

Forst, Lausitz, [100930] Fu dem Handelsregister A isst ein- tragen: Bei Nr. 703, betreffend die

firma Hermann Brehmer in Forst i. L.: ¡ie Prokura des Friy Brehmer ist er-

schen. Kommanditgesellshaft. Die

Gesellshaft hat am 1. Januar 1926 be- onnen. Perfönlih haftende Gesell-

hafter find: Fabrikbesizger Hermann rehmer und Tuchfabrikani Friy

Brehmex in Forst. Es sind zwei Kom-

man Amis rid Sar

mtsgeri orst (Lausitz), . November 1925. U

Lausitz. ' 100929) s Handelsregister B ist ein- Bei Nr. 37, betreffend die ktiengesells K Lichtenberger Woll- Bela, F ft (Las Î “ban de eia elz, For A r Kaufmann William Letbho1z aus dem Vorstand pern M de age Am Sgeri i Forst (Laufiß), 25. November o O

A da geiragen:

em amm

Frankfur t, Main. [100501] andelsregister.

B 1869. Industrie & Nohstof gesellschaft mit beschränkter Dat tung: Die Liquidation ist beendzt. Die Firma ist ecivien

B 187. Ge ieten der Ver- einigten Spediteure, Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Jm Wege dec Umstellung ist das Stammkapital auf 14 400 Reichsmark ermäßigt worden. Die g Beo GeRAT ist durchgefü Beschluß der Gesellshafterver ammlung vom 4, November 1925 ist die Sazung in 8 4 (S N und Geschäfts- anteile), 7 (, 17, 25, 26, 28 abgeändert worden.

B 374. Frauffurier Haudelsbanuk, Aktiengesellschast, vormals Frauk- furter Viehmarktsbank: Die im Wege der Umstellung erfolgte Ermäßigung des Grundkapitals auf 205 000 Reichsmark ist durchgeführt.

B 875. Vereinigte Gothaniawerke, Aktiengesellschaft, Gotha, Zweig- niederlassung raukfurt au Main: Wilhelm Wundt ist niht mehr Vor- standsmitglied.

B 876. Emag, Elektrische Mesz- inftrumente-, Apparate- und Schalt- (ana Gefellschaft mit beschränk- ter Haftung: Jm Wege der Umstellun ist das Stammkapital auf 18 750 Reichs- mark? ermäßigt worden. Die Ermäßi- gung ist durchgeführt. Durch Beschluß

Gesellshafterversammlung vom 24. November 1925 ift die A de Umstellung entsprehend in (Stammkapiial und B santeile) und 18 und 19 (Stimmrecht) abgeändert worden.

B 1397. Chemische Fabrik Gries- heim - Elektron, Aktiengesellschaft: Die Generalversammlung vom 24, No- vember 1925 hat beschlossen, den Vor- stand zu ermächtigen, mit dex Badischen Anilin- & Sodafabrik in Ludwigshafen a Rh. einen Fusionsvertrag abzu- schließen, wwonach unter Ausschluß Liquidation das Vermögen der Gesell- haft als _Ganzes an die Badische | f Amnilin- & Sodafabrik in Ludwigshafen übergehen soll. Durch Vertrag vom 9. Dezembex 1925 ist in Ausführung dieses Beschlusses der Fusionsvertrag ab- geschlossen worden und damit die Ueber- tragung des Vermögens auf die über- nehmende Gesellschaft unter Aus baft der Liquidation erfolgt. Die Gesellschaft ist Aae aufgelöst und die Firma erloschen

B 2072. Bieber «& Co., Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Durch Be- {luß der Gesellschafterver sammlung vom 26. November 1925 ist der $ 8 (Gegenstand des Unternehmens) des Ge- sellshaftsstatuts geändert worden. Dex Gegenstand des Unternehmens ist jeßt: die Fabrikation, der Handel und der Vertrieb gan den hemish- pharmazeutishen, chemish-technischen so- wie vienisGen Produkten aller Art, die Vornahme aller jenen Zwecken dieulihen Hilfsgeschäste, auch Ueber- nahme von Vertretungen und der- gleihen. Die Gesellshaft kann Grund- stücke erwerben oder pachten sowie Zweigniederlassungen, Fabriken, Ver- faufsstellen und Agenturen an anderen rten im Jn- und Auslande errichten. Die Gesellschaft ist weiterhin berechtigt, Geschäfte gleicher oder ähnliher Art zu erwerben, zu gründen und sih an vor- handenen in jeder Rechtsform zu be- teiligen, auch sich mit anderen Geschäften oder Gefellscchaften zu fusionieren.

B 2785. Gebr. Zimmermanit, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung: Auf Antrag des Gesellschafters e Zimmermann werden gemäß Au

Abs. 3 des Gesetes, betr. die Gesell- {haften mit beschränkter Haftung, die beiden Liquidatoren Kausmann Friß |: Schmiß in Königstein i. T. und Fabri- kant Wilhelm Zimmermann in Füchen

der

Pert: gen Soden A gie

rt. Durch |

9 | Haftung. Unter E

Beschlu 20. Oktober 1925 ist die

haft im

ut, 0 2 heften eet

zum Liquidator von Amts wegen vörier, b Ae B 3056. Aumo, Anto:Moto-Aus- rüstung, Gesellschaft mit beshräufk- ter Haftung: mehr Geschäftsführer ranz Heinrich genannt Hei rankfurt am Main ist zum Gefchäfts- ührer bestelli, Fm Wege dex Um- Lea ist das Stammkapital auf | St eihsmar? ermäßigt worden. Die Ermäßigung is durchgeführt. Durch Beschluß der Gesellshafterversammlung vom 12, November 1925 ist die Ba un der Umstellung entsprechend in (Stammkapital und Geschäftsanteile) abgeändert worden. Kaufmann Franz Heinri genannt Heinz Rack ist als Ge- /chRMEgrer eEN abberufen.

Mükhlenchemie, Gesell- schaft u beschränkter Hans vors E De u “Gesellschafter von n L

r e er vom 0- ber 1925 ist die Firma geändert Gee sie lautet S. Mühlenchemie Gesells aft mit beschränkter Haftung. Ge enstand des Unternehmens ist jeßt

die Herst elung pon ashinen und Auvarüte für die Mühlenindustrie und r Handel mit diesen. Durch Beschluß Gesellshafterversammlung vom A November 1925 sind die 88 1 (Firma), 3 (Gegenstand des Unter- nehmens) und 7 (Veräußerung von Ge- sHästéanteilen) abgeändert und $ 10

11 (Alleinvertetungêbesugnis des

dds. U (A Carl Grünig) weggefallen.

B 3926. Verkaufs8ftelle Stolzen- berg, Junh. Fisher, Wagner «& üß, Gesellschaft mit beschráänkter

ftung. Unter diesec Firma ist heute | qu eîne Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung mit dem Siy in Frankfurt am Main eingetragen worden. Dex Gesell- late ist am 9. November 1925

tgestellt Su des Unter-

Der Kaufmann Rack in

nehmens ist untex Fortführung der bis- her von dem Gesellfhaftex Karl Fischer E r Verkaufsstelle Frankfurt am

Rain der Firma Stolzenberg A. G., Baden-Oos, der Vertrieb von Büro- möbeln und sämtliher Büro- und ver- wandter Artikel. Das Stammkapital beträgt 10 000 N Gesellscha u Ge- chäftsführern der Gese llschaft ind be- tellt: Kaufmann Karl Fisher, Hand- lungsangestellte Christiane enannt Jany Wagner, Handlungzanges(elte Frans isfa Pt, jämtlich zu Franksuri am Main. Von diesen ist Kaufmann Karl Fischer allein vertretungsberetigt, während Fräulein Wagner und Fräu- lein Püy nux zux gemeinsamen Ver- tretung befugt sind. Dem Fräulein Lina Weber zu Franksurt am Main ist Prokura erteilt mit der Maßgabe, daß sie in Gemeinschaft mit einer Kollektiv- geschäfisführerin odex mit einem weiter zu bestellenden Prokuristen die Gesell- haft zu vertreten berechtigt ist. Be- tanntmahungen crfolgen durch den Reichsanzeiger.

B 3927. Tiefdruck - Walzen Aehz- anstalt, Gesellschaft mit beschränkter Drin ist heute eine Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung mit dem Sive in Frankfurt am Main eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von geäßten fer- walzen für den Tiefdruck und alle ies mit unmittelbar odex mittelbar zu- sammenhängenden Handelsbetätigungen. Das Stammkapital beträgt 20000 N A Geschäftsführer i der Kaufmann Günther Krayer in Frank- urt am Main. Der Gesellschaftsvertra ist am 5. November 1925 fes pachten, Fit ein Geschäftsführer bestellt, so ift er allein zux Vertretung berechtigt. Sind zwei oder mehrere äftsführer be- r | stellt, so sind j e zwei zusammen zux Ver- tretung befu ugt, Bekanntmachungen er- folgen im Reichsanzeiger.

B 2350. Gebr. de Giorgi, Schoko- ladenfabrik, Aktiengesellschaft: Durch

der Generalversammlung vom esellschaft auf- gelöst worden. Zu Liquidatoren werden estellt die bisherigen Vorstandsmit- lleber Fabrikanten Georg mitt und Fran) Schmitt in Frankfurt am Main. B 2185. Sammerstein & Hofius, Aktiengesellschaft: Ernst “es ist als Vorstandsmitglied abbexufen

B 3928. Rhein-Mainishe Glüh- lampen Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Unter dieser Firma wurde heute im Handelsregister eine Gesell- schaft mit beshränkter Haftung mit dem Siß in Frankfuxt am Main ein- getragen. Der Gesellshaftsvertrag ist am 30. November 1925 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist der Vertrieb von regenerierten Glühlampen der Hauser Glühlampen Kommandit- esellschaft zu Ln und die fheung der Vertretung dieser Gesell-

„M M en und in der preußis rovinz Hessen-Nassau sowie der Ab chluß ähnliher Geschäfte. Das Stammkapital beträgt 5000 Reichsmark. SCUMAL Ier ist der Kaufmann Leo

Oppenheim zu Frankfurt am Main.

B 3929, ESteinholzfabrif „Fama“ Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, Zweigniederlassung Frank- furt am Main. Unter dieser Firma ist heute eine Zweigniederlassung der unter der Firma „Hannoversche Steinholzfabrik „Fama“ Gesellschast mit beschränlter Haftung“ in das Handelsregister von annover eingetragenen Gesells{aft mit eschränkter Haftung in das hiesige andelsregister eingetragen worden. Gegen- tand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von fugenlosen Stein-

(Rhld.) von Amts wegen abberufen, und

und Kunstholzfußböden und die gewerb-

del eHamo gescblbten Verfah |

el Werner ist niht | E

Dur Be- |

vo los ßb tet ng von. osen Fu Wand- selluna von fu e inoleum- unterlagen und Steznkitt, E ls mo rroerb und n Tas des zu Daaver unter der Lamar J slebenden, bis „Fama tebenden, b

Stein jun.

Stammkapi al feuny. 120 000 Reid t Gescäfls:

ibrer sind: 1. briant Gehard Stein ,n Hannover, 2, Fabrikant Richard Stein in in Hannover ver. Tin Men euten Rudolf

und termann in

Pee f “profura erteilt, leßterem mit der Maßgabe, daß er nur in

aft mit dem kuristen Thomann die

rma zu vertreten be ist. Der Ge-

ellshaftsvertrag ist am 13 Juni 1907 errì pons und durch üsse der Ge

ammlungen vom 3. bis 4. De-

zember 1912 bezgl. der $8 11, 12, Ge- Wiyrweltern und Dauer

e De 1917 bezgl. der

nd 9, G uh und Vertretungëé- ea ung er ‘15.

Ge foführer cury

r 192 Me - der 4- und 6, Stammk laub ug arc und vom 15.

ovember 1024 U ad a i fést ber 1925 ï gefiteri 1 ee e rer sind berehti L für fich Gf a Gele aft nad qußen zu vertreten. Die e ellschaft wird bis ¿i 31. Dezember 1950 ver- Ù

längert. e ege von da ab ne e wenn nit

n fa n ee A Moral vor Ablauf des legten Geschi tejahrs, gg erstinalig O e Gesell» haft: s Gren 'Besellschafter dur Cin- eibebrief grund! wird und nicht ein anderer Ges ellschafter fich sich bereit erklärt hat, den Anteil des Kündigenden zu über- nehmen, rankfurt am Main, ò. Dezember 1925.

mtsgericht, ericht, Äbteilung 16,

Gera. Handelsregister. [100933]

Bei A Nr. 78, betr, die Firma Wil- helm Spaethe in Gera, und bei A Nr. 567, betr. die Firma Otto Spaethe

& Co. in Langenberg, ist heute einge» ter worden: Zum weiteren Liqui- dator ist der Bücherrevisor Ernst C Seifert in Gera bestellt worden.

Gera, den 8, Dezember 1925,

Thür. Amtsgericht.

G can

Bei A 1096, betr. die Firma Richard Rühle in Gera, ist heute eiu etragen worden: Die "Firma ist er-

era, den 8. Dezember 1925. Thür, Amtsgericht,

Gera, [100932]

Gern n A bete: [100921] Bei À 541, betr. die Firma Herbert Scheel Thüringer Leim-Vertrieb in Gevra-R., i\stt heute eingetragen worden: Die Firma 1st exloft 1, Gera, den 8. Dezember 1925. Thür. Amtsgericht. r ak S delséegift Oas n das hiesige Handelsregister if heute bei Mis 07, Firma Ses v. d. Knesebeck, Gifhorn, eingetragen: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Gifhorn, 2, 12, 1925,

Gifhorn [100934 In das gzielige Handelleegt ter Nr. 21, Dres mojGinen - Ge ellschaft Rothemühle, Gese aa tA mit del ränkter Hoftung, in Rothemühl h beute eiñ- getragen: Die Gesell sdast t nichtig, e die ura A auf Pp mAE ois alb

der geseßten nit erfolgt i Amtsgerìi tGifto. E 19. 1

Gifhorn In das heute bei vormals getra en: Amisgericht E Gifhorn, 7

[100935] iefige Herdelorgister À A E Firma Weidig riedberg in + orn, eine ie Firma ist s oschen. Le 1920.

Glauchan. [100937] Auf dem für die Firma Überlanv- werk Glauchau, Aktiengesellschaft in Glauchau geführten Blatt 959 des Han- M) L beute eingetragen wor- den: eneralversammlung vom 10, Setieaikér 1925 hat die E des Grundkapitals um dreihundert]ech Vie tausend Reichsmark, in ip rana B Aktien zu eintausend Reichsmark zer- fallend, mithin auf fünfhundertpierzi 0e tausend Reichsmark beschlossen, Die höhung is} erfolgt. eh, Gesell schafts- verirag vom 28. Fanuar März 1925 ist dur den gleichen Befcéluf laut Nota- HalERpIoTo S vom 10, September 1925 in $ 3 abgeändert worden. Die neuen Aktien werden jun Mee ausgegeben. Amtsgericht G! lauhau, 7. L . Dezember 1925,

Gmünd, Sechwübizeh. 100938]

andelôte istereintrag vom 4. Dezember 19%5 im Gesellschaftsfirmenregister be? der e Spießhofer S Braun G. m

Siß in Heubach: Gemäß Beschluß der Bel A lung vom 9, No- vember 1925 is das Stammkapital auf 500 090 Goldmark umgestellt und $ 3 E 1 des Gesellschaftsvertrags dem- ent Pren E worben. mtsgeriht Gmünd.

Hall, Schwübiseh. 100939] andelsregistereintrag vom 5. L 19%5 bei der Firma Lorenz Ländle in lshofen: Auf das am 22. Juli 1924 er- olgte Ableben des Inhabers Lorenz ändle ist zwischen der Witwe Fridoline

Ländle, geb. Haußmann, und den Kindern

he Stein- her dem rifanten Mi A ehörigen ie fts. Das i

der Gesell-

i vallqu. ift ben Haftung:

Es

def [S

E E a R

und ind alle in ri ergemein rigesebte n Gescha

Firma ‘wird g anver Ms der

tgeführt. unyerändert fortge ea.

N : [100940] VSn das Handelsreaîster ist beute eim-

e Milan s Nieder-

trma - Biische g Celluloidwarenfabrik ame Schuster Gesellschaft mit beschränkier Hastung zu Hannover:

der Gesellschafterver- Drs An 0, e E Ui

das Sten mfapital auf 30 000 Neichs- mark umaesteli. Durch den gleichen Be- {s uk ist 2 der A aeändert

ectettana dur 9 und 109 (Aufsichtsrat), 11 und 12 (Ge- {ellscafterversammlungen), 13 (Bilana und Stimmverzalmnh und 14 (Rein- gewinnperteiluna). ührer ist jet allein bertretungöberetink Zu weiteren Geschäftsführern sind bestellt der Kaufmann Christian Stark in Beclin jw und Frau Marie Schuster, aeb. Stark in Hannover, leßtere zur stellvertretenden tent,

Zu Nr. Firma Hannoversche

s N obebarle Gesellschafi mit f ie (H da 4 S e, die Firma ist erkoscken 1943, Fl Groß «& Feeunb "Gesellschaft mit beshränk- ter Hastung: Die Liquidation ist er- losen, die Firma ist erloschen, úIn Abteilung A:

Zu Nr. 2284, Firma J. & R. Gult- heim: Die Gesellschaft F aufgelöst. Die Ina ist erloschen.

Nr. 548, Firma Ericksen «& : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Fiwa ist erloschen.

Zu Nx. 5873, Firma Busse «& Schaper: Die Gesell\{aft is aufgelöst. Die Firma E G,

Zu Nr. 7311, bers Karl Hurrel- nann: Die a ift erloschen.

Azntsgaeriht Hannover, 7. 12. 1925,

[100941]

Wr de. In unser Handelsregister big M A

ist heute unter Nr. 315 die Firma Bülker & Drees, Hörde, eingetragen worden. Persönlich haftende Gesellshafter sind: Kaufmann E Büker und Ingenieur D i i S d 7A ie Gesellschaft ist eine offene andels- esellschaft und hat am 93, August 1925 Degen,

Hörde, ven d, Secuter 1925.

Das Amtsgericht,

Geschäfisführer),

Hötensleben. [100942] In unser Handelsregister B li heute unter Nr. 12 die Firma „Hermann Vogel, Baugeschäft, Tes schaft mit beschränkter aftung“, Völpke, eingetragen. genstand ves Unternehmens ist der Be- trieb eines 1 anb Handel äfts, Herstellung von Zementwaren un l mit Baumate- rialien aller Art. Das S tr der Gesellshaft beträgt 6800 NM. Geschäfts- führer is der Bautechniker ermaun Vogel, der jüngere, in Völpke. er Ge sellsafi8vertrag ist am 19. März 1925 festae{telt. Die Bekanntmachungen der Hesellshaft erfolgen nur im Deutschen | V Reichsanzeiger, Amtsgericht Hölensleben, 6. Novbr. 19%.

Hof. tee, [100943]

„Friß Seidel“ in Rehau u. „Karl Ebert vorm. Jakob Ullrich“ in Sebönwald: Erloschen.

„„Riedelbauch u. Bur er“ in Waun- siédel: Firma in „Adam Riedelbauch““ algeändert.

„¿Exportbierbrauerei Georg Weid- uner“ in Hof: Am 1. 25 1 Kfm. Gustav Weidner als Goseliicbafter in das Geschäft seines Vaters eingetreten “und führen beide Gesckäft samt Firma seit- dem in off. Hdl8ges. weiter; Prokura des Gustay Weidner daber als gegenstandskos ertosen.

„Ebert & Herold, Porzellan- malerei, G. m. b, S., in Liquidation“‘ in Schönwald: Liquidation beendigt; Fiœma erloscken.

Amtsaeriht Hof, 8, 12, 1925. Hohenstein-Ernstthal. [100944]

In das biesige Handelsregister für die Stadt ist heute au Blatt 453 die ana E, Richard Bergner in Hohen Ernstthal und als deren Anyater der Been danermeiter Ernst Richard

ergnexr, e gu sowie weiter peingeragen worden, daß dem Geschäftsführer Albert Erich Bergnec in Hobenstein-Ernstthal (rotura erteilt ift. Angegebener es

Sâftêpweig: Feilenfabrifkation mit Schleiferei, Breite Straße Nr. 20.

Amtsgericht obenstein-Ernstthal,

den 8, Dezember 1925.

Jüterbog, [100945] intragung vom 25. November/7. De- zember 1925 im Handelsregister B 8 bei der Volksbote- Druckerei Gesellshaft mit beschränkter Haftung in Jüterbog: Der Vertrag ist dur neue Bestim- anen ergänzt. $ 5 ist geändert. $ 3a lautet: Die U EN dauert bis zum 31. Dezember 1 Sie rer- länagert si aber jedesmal um ein Sahr;

Kalkberg t M 19. Mie 1925 die o r e (Dptik Gesellichaft mit beschränkter Hat- | Ho tuna, „Sib MCSA. unter Nr. ragen wor geo s ift die Heriletaung und ter Vertrieb von optischen

lider A reten

beziehen Unterne

Hahn

711925 errichtet. Das bis zum 31. Dezember ieden Jahres. Die

Gesellsckaft wird durch einen oder meh- Geschäftsführer mehrere Geschäftsführer bestellt, fo ver- treten diese die Gesells{aft acmeinsckaft- lich. Den Bn au, „Fe Prokura zu erteilen und zu

rere

Des

Die trischer E

ulius

Kiel.

Kiel.

Flick erlos Bro

Berli

wordei

endet.

Kob Die

G.

E 1e

dieserb zeichne L

Z U

e

Palm

spark b.

Vor mann

nental

Kobke1 mann

In

G, m.

Nobe äfts

Kön unter

wenn sie nit von einem der Gesellshzfter | Ges.

durch eine an die Gesellshaft zu rihtende

Erkfläruna aufaekündiat wird.

Der neue $ 5 bestimmt, daß die Ge- sellsckaft einen oder mehrere- Geschäfts- führer hat, und beseitiat die bisherige Bestimmuna, daß t1eder Geschäftsführer allein zur Vertretung berechtigt ist.

Amtsgericht Jüterbog.

Die

dahin

bestellt

hrauckmustern Unternehmungen,

bmunaen, die Gefells{aft ve Faital beträat 70 000 sckäftsführer sind dex

Scbmiedede, beide Gesellsckaftsvertrag is am

Kempten,

N dau Spezialsabri?

Ü ellschafter Hermann Marguardt aus- Wieden. Neuer Gesellschafter : E Kaufmann in Lindau, Amtsgerilt Kempten, 9. , Dezember 1925,

__ Eingetragen in das Handelsregister am 5, Dezember 1925 Abt. A unter Nr. 2456: Germania Drogerie Willy Barg,

Alexander Nr. 240,

laffung t

Der bisherige Gesellschafter s E in Kiel ist alleiniger Inhaber r lassung ist zux Haupiniederlassung erhoben

brüder Brock Baukgeschäft, Abt. B bei Nr. Verwertung Gesellschaft

schränkter Haftung, Kiel: tretungsbefugnis der Liquidatoren ist be-

hiesigen irmen

etwaigen binnen drei Monaten

widrigenfalls die Löschung erfolgen wird. unter Nr.

Wahl“, Witwe

Koblenz. [haler ist der Kaufmann Paul Hölken

"3. „unter Nr. 550 die fran, 2 ranz oblenz. 4 idée Nr. 1035 die Firma „Albert

a. Main, deren Jnhaber der Gottfried Dilquis zu Koblenz ift.

5. under Nr. 97 die Firma „Deuische soarkalson, u Einfü ihrung von

Koepper in 6. unter Nr.

deu Ge Übrentéeteiebs A, tand ist der Direktor ‘Georg He

7. unter

Königswusterhausen. [100950]

beute unter Nr. 2 bei der Kalk sandsteinwerke Nobert Guthmanu

orgen in Geschif on

In unser

SOGRL Erhe

beschluß

dur eine oder e betellt f wenn mebrere

Mark, F delsregister Abt B (f

irma „Nüo-

9 neu Geaenstand des

Ereugnissen dear rwerb von Patenten, oder n on Sdcbuß- und die Beteiligung M arte A auf die Opük

eiligung an anderen Me ¡Meide Zwecke wie rfolaen. Stamm- Reiómark Ge- Mathematiker Huao riebsleiter Emil in Nüderédork, Der 7. November Geschäftsjahr läuft

rt, der

, und die

e

vertreten. Sind

Geschäftsführern stebt das

Amtsgericht Kalkberge (Mark).

[100947] welsregistereintrag.

n „Volta“ Erzeugung elek. od - und Kochapparate Julius Co. offene Handelsgesellschaft ührt nun die Firma „Volta" elrerothermnler Apparate & Co., Lindau-Bodensee.

Allgäu,

Kopp Herbert

[100948]

Inhaber ist der Drogist Willy riedrich Barg in Kiel. Bei ermania- Drogerie Alfred Apotheker, Kiel: Die Firma ist n. Bei Nr. 1779, Gebrüder

Vaukgeschäft, Zweiguieder- Haupiniederlassung Die Gesellschaft ift aufgelöst. Kaufmann

n:

irma. Die hiesice Zweignieder-

Ge- Kiel. 214, Häute- und Felle- mit be- Die Ver-

1, deren Firma jeßt lautet:

Die irma ift erloschen.

Amtsgericht Kiel.

lenz. [100949]

nachstehend aufgeführten, im

jollen gem eimaettagenn so emä Ab).

2 -B, und $ 141 s von Amts gelss@t werden. Vertretungsberehtigten werden alb E aufgefordert, einen Maderspruch gegen die Löschung bei dem unter- ten Gericht geltend zu madhen,

Abteilung À:

66 die Firma S0H,

Metternich, Fgrda erin ist die

Jos. Wahl in Metternich.

E Nr. 192 die Kommanditgesell-

unter der Firma "F Martini”,

nthurm, ias weigniederlassung in rsönlih haftender Gesell-

ißenthurm.

Firma „Franz , Koblenz, Inhaber ist die Chefrau órg, Dorothea geb. Vogt, zu

& Co.“, Koblenz und Ss

aufmann teilung B

im- O em Sparsamkeit, m. Koblenz. R Ie ist Gust.

e Ä e

ma E Koblenz. rer»

sen

in Berlin.

4A: U an „Conti-

e n! e M D

1. Geschäftsführer ist der Kauf- obert Johnson Collin zu Koblenz. Das Ämtsgericht Koblenz.

unser Handelsregister Abt. B ist Firma Berliner

b, H. folgendes eingetragen : bert Guthmann ist nicht mehr Ge- führer. Kaufmann Ernst von lin-Wilmersdorf is zum tsführer bestellt. eien, 4. ener 1925.

Amtsgericht.

igswusterhausenu. [100951] Handelsregister Abt. B ist Nr. 33 heute bei der „Aufbau“ für Ce u d. olgendes eingetragen

En ns 1925 in

e

dur ovem Die

Saßu e

geändert: E

000461 fer e rer und einen fig f R

fes ut ab Mönigawusterhausen, 5, 5. Ee 1925. mtsgerih

Konstadt. [100952] Jm Handelsregister A Nx. 72 ist heut bei der Firma Konstädter Preßhefefabrik Rosenthal & Liebrecht, Konstadt, einge- tragen worden: ‘Kaufmann Ernst Lao ist aus der Gesellschaft aus- chieden. Ein Kommanditist ist in die Céseltscat Sine reten. Die Gejellschaft ist eine Kommanditgesellshaft und hat s solche am 1. Fanuar 1925 begonnen. Amtsgericht Konstadt, 14, 11. 1925.

[100956]

Lewin Am 7. 11. 1925 ist unserem bei der

e frgailer Abt. A Nr Hugo Kaufmann, O csiber, Kudowa, eingetragen worden: ift Die ms ift G Die Löschung ist von A n. Amtögerichi Lewin, 11. Begen ang 17. Frage 1925,

[100957]

Liehtenstein-CalJnberg. Auf Blatt 146 des hiesigen 1dels- die offene dels telidat I

m

Stemmler in Kilsea

ir D beute elb O well

in Beo eshâfi als perienlia

B Usa Be e etreten sind

der Bankbeamte arl Friedri | &

A Margarete geb.

ülsen Sit. Jacob.

‘idt Hifteustein-(Calinberg,

n 9. Dezember 1925.

Liibiheen. [100953] Handel sregistereinirag vom 7. 12. 1925 g Firma Rudolf Haak in Lübtheen:

Amt

weigniederlassung in Berlin-Hermsdorf “t aufgehoben. Amtsgericht Lübtheen. Lünen. [100959] | G In das Handelsregister A ist bei der unter Nr. 113 eingetragenen Firma Ge- brüder Levy in Lünen beute cingetragen:

Die Gesellschaft i aufgel® Die Firma ift erloschen.

Lünen, den 8. Dezember 1925.

Das Amtsgericht.

[100960] beute ein-

Ma gdeceburg. ut fagebiir Ge-

In das Han Handelsregister etragen die Firma Lloydpa [ellschaft mit bester Haftung in

agdeburg unter Nr. der Ab- teilung B. O des Unternehmens ist Er Betrieb mit dem Norddeutschen Lloyd, Aktiengesellshaft in Bremen, im

a tiatenten stehenden Neisegeschäfte, erner auch der Betrieb allex zu einem assage- und Reisebüro gehörenden Ge- châfte, insbesondere der Verkauf von ‘isenbahnfahrkarten, Vorbereitung von Beförderungöverträgen für Seereisen, Ver- anstaltungen fr e abre lage d Luft- verkehr, Geldwehsel- und Speditions- geschäfte sowie die Vornahme aller mit vorbezeichneten Geschäftszweigen im Zu- sammenhang stehenden Geschäfte. as Stammkapital beträgt 5000 2 eimar, Geschäftsführer ist der Kaufmann Nudolf Kayser in : Gesel Der Gesellscha i fe vertrag der sellscaft mit beschränkter Haftung ist am 6. November 1925 fest- gestellt, ie Gesellschaft hat einen ober mehrere äftsführer. Sind mehrere Ge Ra bestellt, so wird die Ge- fell}chaft durG i zwei Geschä châftsführer oder durch einen Geschäftéführer in Gemein- Gast mit einem Broutihen vertreten. erner wird veröffentliht: Die Bekannt- machungen der Gesellshaft erfolgen dur den Deutschen Reichsanzeiger,

Ma ura den 7. Dezember 1925,

Das Amts8gericht A. Abt, 8.

[100961]

Mannheim. ] wurde heute

Ju das Handelsregister eingetragen:

1. zur Firma „Martha Krieg“ in Mannheim; Das Geschäft samt Firma ist auf den ‘Kausmann Leopold Ho tein, Heidelberg, übergegangen, welcher es unter dec bi3herigen Firma fortführt. Die Prokura der Lydia Krie E der Margaretha Bohner ist erlos

2. zur Firma „Ferdinand Mavér- Gidion“ in Mannheim: Die Firma ist erloschen.

3. zur Firma „Wertheinier & Co., Kommanditgesellshaft“ in Mannheim: Ein Kommanditist ist ausgeschieden. Die Kommanditeinlage des noch vorhandenen Kommanditisten ist îin Reichsmark fest- geseßt.

4. zur Firma „Georg Kraus“ Edingen: Die Firma ist erloschen.

0, U Fixma „Kurt Stauch, Wein- Bin, Mi in Mannheim: Sebastian Bonn, Mußbach, Pfalz, ist als Prokurist bestellt.

zur Firma E Elektrizitäts- Aktie Ae in Mannheim: Dem gro Seegmüller, Betriebsdirektor,

roß Gerau, ist Prokuva derart erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem Vor- stand8mitgliede oder einem Prokuristen Ber Mens der Firma berechtigt ist.

rokurist Markus Kuh wohnt jeßt in Mannheim, Der Prokurist Dr. Ernst B wohnt jeßt in Achern.

R L Firma „Automaten- Restaurant Gese haft mit beschränkter Haftung“ in Mannheim: Erwin Heid ist nicht E. Geschäftsführer.

ges Firma „Kosmos“ Fnternatio- vile peditions- und Schiffahrts- Gesell- [aft mit beshränkter Haftung in annheim: Der S A ist t j durch Gesellschafterbe chluß vom 28, Ofk-

in

16 und 18 abgeämderi; dw Gie [Anf die e äftsführer. Franz | Bezug genommen.

et ria

lafang: Sis Frankfurt a. fura des Wilhelm

d als ihre Gesell

9. zur feliha! „Gebx.

Mannheim,

bel

10. zur Firma „Ku

Mannheim, den 9

Mayen.

In das hie gfige é der unter : h Hertmann U. schaft Sea Mayen, folge wor

Wohlfahrt Ruda n.

Amtsgericht. Meissen,

oft unter der ec Schuri

s ißer d

Albert urig in

Far!

vember 1925

errichtet Die Geschäfisräume eisen e ps endorf, Maitea, 8, Dez. 1925

Fun das Handelsregister ie Firma ist erloschen.

Minden, Westf.

in Minden eingetragen:

für ita erklärt. loschen. Amtsgericht Mi

Neisse,.

am 26, November worden:

Das Handelsgeschäft

str a wor en fithren.

die

Verbindlichkeiten dex

übergegangen.

Neisse,

Bei der offenen

Die L Gesells ist

bisherige Ge

Erste Neisser

jevt: j Sie hat i

Piper.

Neisse.

Jn

Firma Elisabeth Christ

Clisabeth Langer, geb, eingetragen worden.

Neisse., Bei derx unter Nr. registers A eingetragene!

Firma ist erloschen.

Neuburg, Donau. Die Firma Johann Gundelfingen, wurde gel Neuburg a. D., 21.

N Vou. Die

moos fn

ge bei

Ra

Neuburg a. D., 21.

Neuburg, Donau.

ist erloschen. E

lingen, euburg a.

Neuvars, Donn Die Gesells

er Knapen-Patente

ind, dur mindestens Ma e

tober 1925 in den $8 4, 9, 10, 11, 12, 14,

nft-

irma

Die Gesellschaft is am

Minden, Wesúf.

1925

Die Kas,

das Handelsregister 1. Dezember 1925 e Nr. ! as geschäft mit dem Siß in Neisse, und als deren Inhaberin die Pubge L

rich Schaar Nachfolger in 2. 12. 1925 eingetragen

rokura des Wilbelm Mie

Sa t wird 1

y, Kohlen- | i

[lihaft mit bejhränkter Haf-

weignieder- : Die E

ift ‘erlos und

etx: stein-Betrieb Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in Mannheim: Kurt Schneider ifi nicht mehx Geschäftsführer. . Dezember 1925. Amtsgericht.

DOeS

ngetragenen einge

Ade menter B if

Firma E

agen

Das Vorsiandsmitalied Wilhelm von f aus dem Vorstand aus- e

Buchhalter Karl

ot Passarge erteilte Prokura ist er- ps S den 5. Dezember 1925.

[100963]

in

Im Handelsregister wurde heute ein-

gelte auf Ds 972 die offene Handels- rom

«& Co. leißen und r der Kaufn mann und

arl Theodor Surisch in

Kipzig-Schöne-

6. worden.

r Abt. A Nr

Amtsgericht in Minden,

ipzig, itel Siu und der In enieur

sich

Nos- An-

ocebener Geschäfiszweig: Herstellung und Pertrieb von Suppenwürzen aller Art, befinden Hermann - Grafe-

Das Amisgericht. aar

in

, 200

ist am 5. Dezember 1925 bei der Firma L E in Minden eingetragen:

[100964]

nden i. W.

Jn das Handelsregister Abt. B Nr. 109 ist am 7. Dezembex 1925 bei der s Zestfälische Handels êgesellschafi m.

D.

Die Gesellschast ijt von Amts wegen Die Firma ist er-

[100967]

ist

isherigen

Bei derx Firma Foseph Huch in Neisse Nr. 34 des Handelsregisters A 1st eingeiragen

auf Grund eines Pachtvertrages von dem Kauf- mann David Schoeps in Brieg, Burg- e 18, mit derx Befugnis übernommen bisherige Firma fortzu-

David Schoeps haftet nicht für alle im Betriebe des Geschäfts begründeten

Ju-

haber, ebenso sind die bisher im Betriebe begründeten Forderungen nicht auf ihn

Die Prokura des Majors a. D. Erich Bóde in Neisse ist erloschen. Amtsgericht Neisse.

[100966]

aufgelöst.

Handelsgesell\{haft Erste Neisser Käsefabrik Hoffmann u. Piper in Neisse Nr. 516 des Handels- registers A ist am 830, 11, 1925 fol- gendes eingetragen worden :

Dex

ellshafter, dèr Kaufmann dabe Piper in Neisse, ist alleiniger Jn- abex der Firma. Fabri lautet efabrik Hans ren Siy in Neisse.

Amtsgericht Neisse.

[100969]

A

1

1A

am die

chäftöinhaberin rist, in Neisse

Amtsgericht Neisse.

[100968]

n

worden:

An1tsgericht Neisse.

291 des Handels8- gema: Hein-

eisse is am

Die

[10097 1]

Behringer,

Siß

ô eda I 1925.

Amtsgericht Registergericht.

[100972]

Firma ore Donau- Pee Schauder, Siß ist erloschen. elöst. November 1925. Amtsgericht Registergericht.

[100974]

Die Firma M. Höchstädter, Siß Nörd-

November 1925. Amtsgericht Ret —— Registergericht.

bei

dem

den

bei

T.

trieb

meister und

e en, und tördlingen.

Meubuca a. D., den 2. Dezember 1925,

quidatoren: Carl f Festicoee gene Me Nord- urger, Zimmermeister

Amtsgeriht Registergericht.

Neumarkt, Sehles,. Die in Nr. 271 des Deutshen Reichs- anzeigers und Preußischen Staatsanzeigers vom 19, öffentlichung vom 7. November 1925, be- treffend die Eintra

enbabn Pengelel schaft mit dem Siß in IS in 4 e i

richti aÿ auyer den unter

_ eführten He

dire tions-Vizepräsident Lei woe

ufsichtsrats gehör Neumarkt, Schl,

A MHolstein. In das hiesige heute bei dex unter Glüdfsflee par eva! {hränkier Haftung“ in Neu itein Ee eingetragen worden: ay av acaigg) ax (pr Än 4 in Hamburg i rokura mi gabe erteilt, daß er berechtigt ist, die Ge- sellschaft in Gemeinschaft mit einem Ge- \häftsführet re tsverbindlich zu vertreten. Neustadt i.

G@ R n Handelöre ister Abt, B P

d

a „Libonia” sellschaft mit beschränktex Hofiuna mit

Oppeln, Zweigniederlassung erloschen ift, geriht Oppeln, den 2, Dezember 1925.

Oppeln. Im heute bei der unter Nr. 8 eingetragenen

Oppels.

In I Handelsregister Abt. beute unter Nr. 130 die Geselsatt Me- tallwarenfabrik Silesia, Ge beschränkter Haftung und mit dem Siß in Königlih Neudorf bei Oppeln, actragen worden. l (O it die Herstellung und der Ver- trie Kleinmetallartikeln sowie der Handel

O

Ane N Handelöregister der Oberschlesischen

G. m. b worden: schafterversammlun p 1925 ift der Gesells lich der $ 6 $ 7 Abj. 2 a erhält einen Gusab: Solange nur ein Ge- schäftsführer vorhanden ist, zeihnet diesex allein. zember 1925.

Fforzheim.

Pirmasens,

sowie der Artikeln. 5000 Reichsmark. Jeder Geschäftsführer ist bevectiat, die Gesellschaft allein zu vertreten. Der vom 16 September 1925. tragung ins Handelsregister:

[100973]

November 1925 erfolgie Ver-

der Neumarkier-

. Wird fo be-

der Éisenkahn- heodor Zoche in en Mitgliedern des ersten

Herren no

8, Dezember 1925, Amtsgericht.

[100975) Ebe B ift 12 eingetragenen mit be» tadi in Hol-

aufmann Noy Ormonde Dee ans

Ee - 7. Dezbr. 1925

Preu Amtsgericht.

[100977] heute ix. 102 ein P

Schlesische

ex unter

etonbau-

Zweigniederlassung worden, daß die [mte

in Lähn,

Sitz eingetragen

[100976] Handelsregister Abteilung B ist

Merkur, Tandesprodukten

irma

Handetsgescllichäst mit beschränkter HSaftun

worden: 97. August 1925 ck ist $ 3 des Gesellschaft2- vertrags ändert. Umstellun mark. Thomas N sellschafter und Gesc äftsführer. gericht L

peln, eingetragen

g Durch Gesellschaflerbeschluß vont

Stammkapital abge- Das Stammkapital is durch ermä igt auf 1200 Neichs- ryk i t alleiniger Ge- Amitse- Oppeln, den 3. Dezember 1925,

[100979] Bi ijt

ellschaft mit

eins Gegenstand des Uniecrs

und anderen mit der (fre

on Draht-, Blech-

eins{lägigen Materialien,

werb und die Ausnüßuna daxauf be a licher Patente und sonstiger Nechte. (Erreichung des \chaft beredtiat:, ahnlicher Art Vertretung zu übernehmen. Das Stamm» Fapital - beirägt 15 000 Reichsmark. chäftsführer Heidelberg.