1925 / 293 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ränkier Hafiung, sämtlich in Leipzig: ! Mirow. 01455) ! gîerungsbaumeister Karl Diet, Baus r Beielicalt e Kcbig, G in LePBg: R Pes Handelsregister ist bei der | unterneqmer Wilhelm Kaufmann, beide abgeschlossen und durch Beschlüsse der Ge- Sa latt 12 606, betr. die Firma | Firma „August Grumbach“ eingeiragen, ju Münster a. St., OM Lime E llíchafter vom 14. Oktober 1922 und | Max Richter als Vorstandsmit- | Leipziger Jmmobilien- «& Hypo- | daß jeßige JInhabecin die Witwe des | helm Hohns, Rheine i. L. S ms bax ider f So Le L. Juni 1925 geändert worden. Gegen- lieder ausgeschieden. Liquidatoren sind | theken-Gesellshaft mit beschränkter | Maurer- und Zimmermeisters August | ingenieur Heinri s Unden n, ae p änfter Hastung stand des Unternehmens ist die Erzeugung s Buchhändler Erih Wagner und der ftung J. Gasser & Co. in Leipzig: Gr ch, Auguste Dähn, in | Witwe Bauunternehmer Johann f, a Richard Marks & Co. Gesell- und der Vertrieb aller Waren der Hols- | Buchdruckereibesiger Max Richter, beide | Die Gejell ist nihtig. Von Amts | Vivow ift: : Christine geborene Engmann, Ne B 193: Richard Véar L D bearbeitung und Pappenfabrikation, der | in Leipzig. 1: Die irma ist exloschen. Mirow, den 9. Dezember 1925. heim. Die offene Handelsgesellschaft hat ft mit bezaautter Hastung n Liqui- An- und Verkauf und die Herstellung aller | 6. auf Blatt 15 699, betc. die Firma Amtsgericht Leipzig, Abt. I1B, Das Amtsgericht. am 1. Januar F Y find sämt e A beid richt S enba a. M Waren und Gegenstände, welche die ge- | Eisenbau Schiege Aktiengesellschaft den 9. Dezember 1929. E SLNer mit D L Mitive «M. nannte PNRE als Rohstoffe benötigt | in Leipzig: Die Gejellschaft ist durch | Dieb e neitint [101470] und zu n ibre Erzeugnisse weiter ver- | Beschluß der Generalversammlung vom Münster g Dezember 1925 “d: b arbeitet werden können, Erwerb und Be- | 23. Oktober 1925 aufgelöst. Jhr Ver- 1 Dos Amtsgericht . . teiligung an anderen Handelsgeshäften, | mögen is in Ausführung des Ver- : sofern damit der Zweck des Unternehmens | schmelzungsvertrags vom 22. Oktober Fledert wird. s Stammkapital be- | 1925 als Ganzes unter Auss{hluß der ¿at dreibunderttausend Reichsmark. Zu | Liquidation auf die Wolf Netter & Geschäfteführern sind beftellt: a) Kauf- | Jacobi-Werke Kommanditgesellschaft auf mann Heinrich Schroeder in Minden | Aktien in Berlin übertragen worden. i. Westf, b) Kaufmann Heinrih| 7. auf Blatt 22 831, betr. die Firma Schroeder jun. in Kieß bei Kallies, | „Caruphon“ Gesellschafi mit be- e) Kaufmann Wilhelm Schwoeder in | schränkter Haftung, Fabrik für Stadt Bärenstein, d) Kaufmann Ernst | Sprechmaschinen - Bestandteile in Schroeder in Kieß, bei Kallies. Die Ver- | Leipzig: Die Gesellshaft ist aufgelöst. tretung der Gesellschaft steht jedem der | Der Fabrikdirektor Ludwig Wilhelm Gesellschafter selbskindig zu. _ Ridder in Leipzig ist als Gejhäftsführer Amtsgericht Lauenstein (Sa.) ausgeschieden. Er ist zum Liquidator ; A bestellt Blat C SGR S Hi / io 100954] | 8. auf Blatt 6890, betr. die ¿5trma Le L0S Handelsregister ist heitie éine Wilhelm Held in Leipzig: Die Firma

Grundkapital beträgt jebt fünfzehn Mil- lionen Neichsmatk, eingeleilt in fünfzig- tausend auf den Inha er lautende Aktien zu je dreihundert Yteihsmark. Zu Willens- erklärungen, insbesondere zur Z

Wiemar. : [101489] ' Genossenschaft ist 50 Abf. 2 dez In das Handelsregister ist bei „der Verordnung vom gh 4924 (R:G-Ml Firma „Wismarsche Hobelwerke Aktien- S. 385) nichtig. E Se e M Otabes Beeskow, ven L November 1925. Hildeskeie it mich obe Berlioukäenit misgeriht. I a E des Registers) cin» wickung von zwei Vitgliedern des Vor- j glied, Zu itgliedern des Vorstands E Boschlußi de Ge cnoliensEare 1 rurd stands oder von einem Mitgliede des | sind bestellt Kaufmann Wilhelm Schreyer Ellrich. : [101506] 19 Myrl r Generalversammlung vom Vorstards in Gemeinschaft mit einem {in Wismar und Kaufmann Konrad Im Genossenschaftsregister Nr. 18 ist Di “bigh a “Bor Lad As Pr ucisten. i Sievers in Wismar. Sie sind ermächtigt pantie LE der Ländlichen Spar- und Dar- O orstandsmitalieder sind j l Als nicht eingeirogen wird noch befkannt- | die Gesellshaft entweder gemein doftliy E se Clettenverg e G. m. b. H. ix Amtsgericht Nienburg (W.), 6. 11. 1925, O pandeldreglsereintrag vom 8. De- | gegeben: Bei Kapi iolöerh bungen i oje | oge ain jedes von ibnen omen hafilid | Die §37 Abs, f mnd 14 Ziff. 6 det A l nit einer rokuristen zu vertreten, T : as M u B 274, Firma Guthmann Gesellschaft höheren Betrage als dem Nennbetrage | Amtsgericht Wismar, C Digémbre 1925. | Statuts sind geändert, Der Geschäfts. | Prüm, a N mit beschränkter Haftung in Offenbach | statihaft, auch kann hierbei eine von § 214 S arat anteil ist auf 20 RM, die Haftsumme auf | Zn das Genossenschaftsreaister if beute S aua [101491] | 200 festgeseßt. unter Nr. 38 eingetragen worden:

a. M.: Die Firma ist erloschen. H.-G.-B. abweichende Art der Gewinn- | r Amtsgericht Offenbach a. M. verteilung bestimmt werden In das Handelsregister i} bei der ClUrich, den 10. Dezember 1925. Scbüllerer Spar- und Darlehnskassen- ——————————- . auf Blatt 1454, Ficma Mittel: | Firma Martin Wegener in Wismar ein- Das Amtsgericht. verein e. G. m. u. H, zu Schüller. Das j E [101471] | deutsche Textil - Aktiengesellschaft in | getragen: Das Geschäft ist durch Kauf qui s Statut is am 27 November 1925 er- Jn unser andelsregister Abt. A _ ist Reichenbach i. V. betr.: Die General- Frau Emma Feege, geb. Becker, in Wis- | Güstrow. [101507] [ERtan T des Unternehmens En Le it F e Mrs Otto ENAENNs pon *, Ee N mar übergegangen. i Genossenschafisregisteveintragvom 16. No- e E erung : oss O einiger E R Dan ; ée S itim dedsctben E 446 180 lien Amtsgericht Wismar, 8. Dezember 1925. | vember 1925: Seidenbaugesellschaft, e. G. | liter Ba A Vie U A ger J i elbe ) : ——— A t N g dur die dazu nôtige Wiethan in Pößneck eingetragen worden. hundertsech8undvierzigtausendeinhundert- | Wismar. [101490] 13. E T Ee "r Einrichtungen namentlich Beschaffuna der Der Frau Frma Wiethan, geb. Felbier, achtzig) Reichsmark und die entsprechende n das Handelöregister ist die Firma | Unternehmens ist die S oubeoin E Wirt- f. EEn an die Mitalieder erforter- Douro, i Prokura erteilt. Angegebener Abänderung des Gesellschaftsvecirags in | „Mecklenburgishes Matraßenwerk Kuckei | sGaft der Genossen auf ai att lider O , Unter gemeinshaft- eschäftszweig: Ein- und Verkauf von 4 beschlossen laut Notariatsprotokolls | & Möller“ als eine seit dem 5. Oktober | Grundlage durch Ünterstibur, Nugübun ier Garantie besonders dur Annahme

Textilwaren aller Art. A vom gleichen Tage. Umstellung und Er- | 1925 bestehende offene Handelsgesellschaft | und Produktverwertung des O oui Brb bon 2 von Geldern.

Pößned, den 8. Dezember 1929. mäßigung ist durchgeführt. Als nicht ein- | mit dem Siße Wismar und den Kauf- | einsc{ließlich 3 warde o Aben alle e o rüm, den 2. Dezember 1929,

Thüring. Amtsgericht. getragen wird noch bekanntgegeben: Das | leuten Ernst Kuckei in Hamburg und | sanmnenhang Laniit fta int Mus Geschäfte Das Amtsgericht. ——————————- Grundkapital ist eingeteilt m. Karl Möller in Wismar als Gesell- | Die Willenserklärun o Pm Stammaktien, zu je 20 Reichsmark. \chaftern eingetragen und weiter: Beide | die Genostenichatt ertolat Urk A Amtsgericht NReibenbach i. V,, Gesellschafter sind nur gemeinschaftlich zur E L O den 5. Dezember 1925, Vertretung der Gesellschaft befugt.

standsmitglieder, und zwar die Zeichnung Li R Q Nab dio Aoidmondon 211 Do 2 L z Jz n ver Zee, Daß D e ch ly M L Amtsgericht Wismar, 9. Dezember 1925. i 7 Zeichnenden zu der Worbis. [101492]

Firma der Genossenschaft ihre Namens- E hinzufügen. Die öffentlichen las : E, Bekanntmachungen der Genossenschaft er- Bei der im Handelsregister À unter | folgen unte ans Ler SENON A E L ugt Pra qu Wer | folgen unter ihrer Fivma, gezeichnet von Nr. 158 eingetragenen Firma Berthold s : Hartmann in Niederorscel ist heute ver- merkt worden, daß die Firma erloschen ift.

zwei Vorstandsmitgliedern, soweit sie aber vom Aufsichtsrat ausgehen, gezeichnet durch Worbis, den 30. November 1929. Das Amtsgericht.

ck Ui S c Lig 2 « cas B den Vorsißenden des Aufsichtsrats oder E

A 828: Willi Pfibner „zum Erbacher ,“ in Ofjenvac a. M. B 263: Christian Mildner & Co. Ge-

Nienburg, Weser. [101512] _In das hiesiae Genossenschaftsregister ist heute bei der Genossenschaft „Spar und Darlehnskasse e. G. m. u. H.“ in

Des Ge-x Y. auf Blatt 22708, betr. die Firma

Dezember 1920 | Aktiengesellschaft sür Druck und

Pen Housiinehertan ung. ritag tit A esl h Verlag in Lens g: Erich Wagner und | 2. au

rilaru C Zeichnung für die Geielliost, engt die Mit-

Mörs. 1101467] In unser Handelsregister Abi. B ist eute bei der unter Nr. 22 Rg irma Gebr, Neumann, Gesellschast mit beschränkter Haftung in Baerl, Kreis Mörs, eingetragen worden, daß der Tech- nifer Johann Neumann in Köln-Deuß als Geschäftsführer ausgeschieden ist. Mörs, den 1. Dezembec 1925.

Preuß. Amtsgericht.

Münster, Westf. [101460] Im Handelsregister B Nr. 437 ist heute die Fitma „Verwertungsstelle Deutscher Kornbranntweinbrennereien Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Münster i, W.“, leßter Siß in Düsseldorf, einge-

Offenbach, Main,

s E T e aps War Ae P E

Leipzig. h i [101450] In das Handelsregister ist heute ein- getragen worden: L

1. auf Blatt 19219, betr. die Firma Waguer & Debes, Lehrmittel-Au- stalt in Leipzig: Zwei Kommanditisten find ausgeschieden. ¿e Einlagen der ver- bleibenden Kommanditisten sind auf Reichsmark umgestellt worden.

2. auf Blatt 24 163 die Firma Ver- lag Deutscher Verkehrsbücher, Fremdenführer, Zeitungen und Zeitschriften, Johanne Bartholo- máus in Leipzig (Querstr. 31). Johanne Bartholomäus in Erfurt ist Inhaberin.

Frotaa Bag DuEs iragen. Gegenstand des Unternehmens ist:

94 164 die Firma Lud: | „1: Die in Gemäßheit des § 110 des

FICT Ss a Smit in E, TEnetie, 4). Geseßes über das Tramm e

getragen worden: ist infolge Uebergangs auf eine | Der Kaufmann Ludwig Aibert quis von Ae Juli 1918 n gens t Ner.

1. auf Blatt 11959, betr. die Firma Aktiengesellshaft erloschen. [in Leipzig ist JInhaber. (Angegebener ta E va v, U nis V L bei

Eniil Gottschalk in Leipzig: Die Ein- 9. auf den Blättern 15 909, 17 333 | Geschäftëzweig: Export- und Kom- L ege i zer A : Ges U

lage des Kommanditisten ist auf Reichs- und 17 764, betr. die Firmen Holz: | missionsgeshäft.) L ie bad A a e e Sertorii Éa

mark umgestellt worden. Import und Handelsgesellschaft mit | 4. s Blatt 23 091, betr. die Firma lern Ke A vei 8 (8 151 des | 96 9 auf Blatt 16999, betr. die Firma | beschränkter Haftung, Bernhard | Treskow, Pudor «& Co. Gesellschaft este e E rit e

Nachtfalter Gesellschaft | Franz «& Co. und Seel & Moriß | uit beschränkter Haftung in lu ter eseßes) durch die Geletlaft.

Kabareit ) L z er § e ees Betrieb v ichrä i 92g: | Gesells(zast mit beschränkter Haf- 8 Be 2, Die Errichtung und der Betrieb von R e ala rrGatlbfübrer g, fémtlih vit fem Ran Toi L h, Branntwein - Reinigungs - Anstalten,

Bord Poel ist als Geschäftsführer | tung, sämtlih in Leipzig: Die Firma : in y stal] M n G oirern find ist nah beendeter Liquidation er- | tember 1925 um neuntausend Reichs- O O N bestellt der Baumeister Hermann Beyer loschen. : i: mark, mithin auf fünfzehntausend Neichs- L ckteuen rbrda Ge ständ aue Zu- und der Kaufmann Felix Schwarze, | 10. auf Blatt 24160 die Firma | mark erhöht worden. Der Gefellschafts- en E es gen Un Zu, beide in Leipzig. Sie dürfen die Ge- Elsner «& Co. in Leipzig (Dittcich- | vertrag ist durch den gleichen Beschluß in lipp v: A en E t Oef É, sellschaft nur gemeinsam vertreten. ring 18 N Gesellschafter sind der Kauf- | den 4 und 7 abgeändert worden, Sind C rf a De s m Setten Es

3. auf den Blättern 10184 und | mann Abraham gen. Adolf Elsner in | mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird | je eteiligung gn Ô el E E 17915, betr. die Firmen Eduard Leipzig als persönlich haftender Gesell- } die Gesellschaft dur zwei Geschäftsführer i Ves Ene E Si 0 Fe N a: Kühne in Leipzig, Zweigniederlafsung, schäfter und eine Kommanditistin. Die oder dur einen Geschäftsführer und einen geführt A Il en0 Moi mark und Montanbedarf A. Paul Seidel | Gesellschaft ist am 7. November 1926 | Prokuristen vertreten. i trägt nah Ung ierttoe “Josef ara E R tona hen O cchäft6gio T E Sr Bee: L: un S N es s: Gia ela M e eldorf Kaufmarm Georg

L OoslanteBerlaluina 4 [6 weig: Ver ( - : : : “u Leipzia: Die Zweigniederlassung ist auf- || Fwetg g mte L i: Ps Db in Bert: Tautmann Weiner

die offene Handelsgesellschast Gebroeder gehoben und die Firma hier erloschen. sicherungen aller Art) mann : : M. und Kauf Ee a Cie. D Saleim "Beselle 4. auf den Blättern 9498, 16 619 und 11. auf Blatt 24 161 die Firma Ehr- | Stammkapital ist durch Beschluß der Ge- Brüning in Münster 1. S. Un - j sellshafterversammlung vom 22. Oktober

o . p. Qu ck i D111 fs 19 866, betr. die Firmen Hermann | nann «& Co. Ziwecigniedverlassung mann Peter Blasberg zu: nes L var U olland), Her Fau Mosemann, Leipziger Küäse-Ver- | Leipzig in Leipzig (Kantstraße 62), | 1925 um neunundzwanzigtausendvierhun- Der Gesellschaft8vei 18 E T2 G Gefell: Schaap, Kaufmann tn Huizen (Holland), teilunqgsgefsellschaft Leivert, Wenzel Zweigniederlassung der in München | dert Reichsmark, mithin auf dréißig- tember 191 s gestellt un r Jean Boer #3, Kaufmann in Huizen und Teilnehmer und Moosdorf «& | Unter der Firma S aun & Co. be- | tausend Reichsmark erhöht worden. Der Die

b Gesellschaftsvertrag ist dur denselben

schafterbeshluß vom 1. Oktobex 1925 in B [ ] in Berlin, Cornelius\straße 15. Steinmetz, sämtlih in Leipzig: Die Ge- stehenden Hauptniederlassung. Gesell- verschiedenen Punkten geändert. Die Ge- a 1925 E hat am terne (Heidkamp und Henseling), Pots- ellschaft ist aufgelöst und die Firma er- alter sind der Kaufmann Wilhelm | Beschluß im § 5 abgeändert worden. 6. auf Blatt 20 843, betr. die Firma

bere Geschäft e T ba Sl ln Pola M Amtsgeriht Schlochau, 12.November 1925. ellschaft hat zwei oder mehrere afts- l e dam“ mit dem Sib in Potsdam ist am e {hen rmann und der Rechtsanwalt Wil- e sie wird T E gei Amtsgericht Neuß. F L e an IariOes einge ragen Sprottam_ L 5 [101 48 3] A E G as 9 helm Held, beide in München. Die Ge- | Fi ; î - | Geschäftsführer oder durch Einen We- G 01 orden: Die Firma lautet jeßt: „Verlag| Jm Handelsregister À Uk dei der iss E Les L h N lf 1 de it es 9 M A 990 ercidtei E in L s {äftsführer und einen Prokuristen ver- R Caiidelóre iffer O S Die Sterne „Znhaber Nobert Henseling“, | nier Nr. 15 eingetcagenen Firma Gebr. 93 032. be. bie Firmen Guillermo | worden. Protura ist erteilt dem Kaus- | fried am Ende ist als Geschäftsführer treten. Die Bekanntmachungen erfolgen 9 ; otsdam. Der bisherige Gesellschafter | Mengel, Nahf. Inhaber Otto Niesel in Levien, Oswald & Gümsch, Mo- | mann Franz Edmund Horst ausgeschieden. Zum Geschästsführer ist

bestellt der Kaufmann Ernst Bruno Nein-

E i ; ‘agen: 1, i ür Einzelfirmen bert Henseling i S Yri A i an GS N nur durch die in Berlin erscheinende | sh g A F obert Henseling ist alleiniger Inhaber. | Primkenau, heute eingetragen worden: Die ; E P x L am 10. November 1925 bei der Firma Die Gesellschaft i 2 ; itowlansky « Nowik, Kunstanstalt | in Leipzig. (Angegebener Geschästs- Brennerei-Zeitung. Ri uibee 06D, e Gesellschaft ist aufgelöst. Firma ist erloschen.

» - Franz Berner, Cisenhandlung in Oeh- Amtsgericht Potsdam, 8. Dezemb 95 | Amtegeridt Sprottau 7. Dezember 1925 Münster, Hn Tele ringen: Die Firma wird gelò cht. Neu: 8gericht Pots um, Dezember 1925. | Amtsgerihi Sprottau, 7. Dezember 1929. A Die Firma Oito Martin, Fran Berner's Potsdam. F [101476] | Stassfurt. [101485]

Nachf., Hauptniederlassung in Vehringen. _In unser Handelsregister Abteilung A | Jn unserm Handelsregister A Nr. 252

ist bei der unter Nr. 1209 verzeichneten | ist bei der Firma Carl Nebbaum, Cöthen,

Seer tio Martin Kaufmann in t ehringen. 2. Abteilung für Gesell- E irma (Zweigniederlasfung Potsdam der | Zweiggesbäft Förderstedt, heute eins S irma Behrend & Schmidt, Berlin) am | getragen: Die Zweigniederlassung Fördec-

Münster, Westf. [101462] Jm Handelsregister B Nr. 398 ist eute bei der Firma „Seeger & Daeche Megre Aftiengesellshaft zu Mün}ier l. s N en, daß die Firma jeßt lautet: L estät Dichtfaßfabrik Aktiengefellscchaft u Münster i. W.“ und insofern § 1 der Saßung dur BeiGtuy der Generalversammlung vom 22. ODk- tober 1925 geändert ist. Münster i. W., den 2. Dezember 1925. {Das Amtsgericht.

Pössneck.

Münster, Wesúf. [101464] Jm Handelsregister A Nr. 1429 ist eute bei der «Firma „Paas & Co. üsseldorf, Zweigniederlassung zu Münster i. W.“, eingetragen, daß die Zweigniederlassung in Münster auf- ben ift.

tünfter i. W., den 3. Dezember 1925.

Das Amtsgericht,

E L E E E LR

KRKastenburg, OCstpr. [101514]

In unfer Genossenschaftsregister ist bei der untex Nr. 28 eingetragenen Pro- duktiv-Baugenossenskaft e. G. m. b. H. i. Liq. heute eingetragen:

Nach vollständiger Verteilung des Ve- nossenshaftsvermögens ist die Verlre- tungsbefuagnis der Liquidatoren erloschen,

Amtsgericht Rastenburg, 27. Nov. 1925,

Potsdam. [101472] Bei der in unserem Handelsregister B unier Nr. 9 eingetragenen Aktiengesell- haft in Firma „Richard Heinaß Likör- abrik Aktiengesellshafi“ mit dem Sig in | Schleswig. [101481] otsdam ist heute eingetragen worden: | In nser Handelsregistec A ist heuie ür - Edgar Heinaz und Kurt Herbert | bei der Firma Wilhelm Pfißner in naß sind Bankier Emil Bergmann | Schleswig foloendes eingetragen: Die und Kaufmann Vladimir von Mita- | Firma ist erloschen. revsky zu Vorstandsmitgliedern bestellt, Schleswig, den 27. November 1929. Amtsgeribt Potsdam, 27. November 1925. Das Amtsgericht. Abt. IV.

Potsdam. . [161477] | Sehlochau. [101482] Vei der in unserem Handelsregister 4 | In unser Handelsregister Abt. B ist unter Nr, 420 verzeihneten Firma „Jo- | bei Nr. 7, Deutsche Gcoßhandelsgesell- hannes Grube“ mit dem Siß in Pots- {aft mit beschränkter Haftung in Neu- dam ist am 14, Oktober 1925 folgendes | guth, Kreis Schlochau, eingetragen: Die eingetragen: Die Firma is erloschen. Gesellschaft is auf Grund des § 16 der Amtsgericht Potsdam, 8. Dezbr. 1925, | Verordnung über Goldbilanzgen vom

—— : 28. Dezember 1923 (R.-G.-Bl. 1 S. 1253) Fotsdam. [101474]

ots | l als nichtig bezeihnet. Die Liquidation Bei der in unserem Handelsregister A | erfolgt durh den Geschäftsführec, Kauf- unter Nr. 1201 verzeihneten offenen

j mann Arnold Jakoby aus Neuguth, jeßt andelégesellshaft in Firma „Verlag Die

Münsterberg, Schles, [101466] Fn unser Handelsregister Abt. À Nv. 2 ist bei dex Firma A. C. Hoppe, Neuhaus, eingetragen worden, daß die Firma erloschen ist.

Münsterberg i. Schles, 3. Dez. 1925, lmtsgericht.

seinen Stellvertreter und, soweit ein | Schlochau, [101032] Genosse zur Ginberufung einer General-| In unser Genossenscaftsregister ist versammlung gerihtlih ermächtigt ist, ge- | bei Nr, 20, Gemeinnübige Wohnungs zeichnet durch diesen unter Bekannt- | baugenossenschaft mit beschränkter Haft- machung auch der gerichtlichen Ermächti- | pflicht in Schlochau eingetragen: Die gung. Die öffentlihen Bekanntmachungen | Genossenschaft ist auf Grund des Ÿ 70 geschehen in der Mecklenburgischen Tages- | der 1. Durchführungsverordnung zus zeitung und im Rostocker Anzeiger. Vor- | Goldbilanzverordnung als nichtig dbe- M bis U nickt mebr Geichäi h standömitglieder sind: a) Frau Landdrost zeichnet. Amtsgericht Schlochau, De & 6 des Gesell{aftz a U ¡ Paula Davemann in Güstrow, Þb) Lehrer den 23, November 1925. dahin geändert: Die Gesell wid Trost gu Gr. Sáhyviesow, c) Stadk- fit FER N OSS E dur einen oder mehrere Gescäftéfübrer Eini O Darts u Fen tft me Die | Selulochau, [101033] vertreten. Sind mehrere Geschäftsführer | LMcks der iste der Genossen ist während | Ju unser Genossenschaftsregister ist bei bestellt, so ist ieder von ihnen zur selb- Gerichts Nr. 42 Elektrizitätsverwertungsgenossen- ständigen Vertretung der Gesellschaft be- L P haft e. G. mit b. H. in Gr. Jenznick fuat. Die Bestellung der Geschäftsführer Amtsgericht Güstrow, eingetragen: Die Genossenschaft ist auf und etwaiger Prokuristen und der Wider- A E E Grund des § 50 der 11. Durchführungs- ruf ihrer Bestellung erfolgt dur die verordnung zur Goldbilanzverordnung als Gesellshafterversamm[ung. nichtig bezeichnet. Ï Amtsgericht Schlochau, 26. Novb

Worbis. [101493] Bei der im Handelsregister B unter Nr. 18 eingetraaenen Fa „Waldefia" Metall- und Holzwarenfabrik G. m. b. H in Worbis ist beute folgendes einaetragen worden: Fabrikdirektor Karl Mork in

Neuss. i [101467] Fn unser O A Nr. 871 wurde am 65. Dezember 1925 eingetragen

der Dienststunden des gest attet,

jedem

[101508] Heinrichswalde, Ostpr,

In unser Genossenschaftsregiiter ist fol- gendes eingetragen worden: _Am 28. November 1925 unter Nr. 11 [101494] |bet der Viehverwertungsgenossenschaft Auf dem die Kommanditgesellschaft in | Gr. Friedrihsdorf und Umgegend, ein- Firma Freiberrlich Adolf von SLön- | getragene Genossenschaft mit beschränkter berashe Kaolinwerke in Hohburg bde- Ges, Gr. Fviedrichsdorf: Besißer treffenden Blatt 302 des hiesigen Han- | Gustav Gause ist aus dem Vorstand aus- delsregisters ist beute einaetraaen worden, | geschieden. An seine Stelle ist der Be- daß in die Gesellschaft 3 weitere Kom- | liber Martin Siaklies aus Kl, Marien- manditisten eingetreten sind. walde gewählt.

Amtsgericht Wurzen, 7. Dezember 1925. f S Dezember 1925 unter Nr. 3 bei | gliedern sowie auch bei Nichtmitgliedern f Aa dem Gr. Friedrihédorfer Spar- und | im Gemeindebezirk Wülfershausen Lede Zittau. __ [101495] | Darlehnskasfenverein, eingetragene Ge- a g T ad Doc ane voile: In das hiesige Handelsregister ist ein- | nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht | dige Dreschgarnitur zu beschaffen und zu getragen woe B uh in Gr. Friedrihsdorf: In der General- | unterhallen. ada j D A 537, b ersammlung vo Sfttobe 5 Gn T4 Tot QUEAt ; die Mina Sallilon Akt Ges, ie A Si L 4 L o A Le /GHEn o ata LOPPIEIS Elite i , Al. DVCIA L es aus dem Vorstand aus- [getragene Genossenschaft mit bes niederlassung Zittau in Zittau: Der | geschiedenen Besißers Otto Kunkat und | schränkter Haftpflicht Sitz Löhriet Direktor Ernst Ecert in Schopfheim ist | Arbeiters Ernst Schwede, beide aus | Satzung vom 7. August 1055 Gas B zum stellvertretenden Vorstandsmitglied | Gr. Friedrichëdorf, der Kaufmann Mar nd. Ves Ütterneh S 18 it 1 E bestellt mit der Makaabe, daß er nur in O at A

Worbis, den 30, November 1925, 1925. Das Amtsgericht.

ollmann

Schweinfurt.

In das Genossenschaftsregifst heute eingetragen:

Dreschgenosfsen schaft WülferL&e hausen a. S., eingetragene Genofseun- schast mit beschränkter Haftpflicht, Sih Wülfers8hausen a. S. Saßzung vom 22, Juli 1925. Gegenstand de Unternehmens ist bei Genof

zweig: Agentur und Bindfadengroß- | hold Kienzler in Leipzig. A handlung.) E 7. auf Blatt 596, betr. die Firma 10151! 12. auf Blatt 24 162 die Firma Adolf | Sieler & Vogel in Leipzig: Prokura N - Erbach in Leipzig (Windmühlenstraße | erteilt dem Kaufmann Caspar August | Münster, Westf. __ [101463] Nr. 14/16). Der Kausmann Adolf | Oemus in Leipzig. Jm Handelsregister B Nr. 896 ist Julius Wilhelm Erbah in Leipzig ist | 8. auf Blatt 3008, beir. die Firma U O ti Pte seuscalt S schaftsfirmen am 27. November 1925 bei - j wzig: ie | Krediti-Bank, ie D i i ° ) i edt i Fo mrcanditistin U M ote Mlebeis niederlassung zu-Münjter L einge- a O S tee e e Oktober 1925 folgendes eingetragen: stedt ist erloschen. f ausgeschieden tragen, daß das Grundkapital durch BVe- er IEE G it FF estellt A olf le e niteDerlasiung in Potédam ist | Staßfurt, den 27. November 1925. 9. auf Blatt 24165 die Firma Ver- {luß der Generalversammlung vom | D, eia e s d n Sebringen. Gen, : Das Amtsgericht. lag Johannes Lorenz in Leipzig | 20. B riober 1925 von 2 000 000 Reichs- Die Ilertretun Sbefuqnis L Geschs en 0 misgeriht Potsdam, 8. Dezbr. 1925. E E (Querftr. 16). Der Kaufmann Johannes | mark auf 4 000 000 Reichsmark ta ist führers Wilhelm Göltenboth in Oeh- Potvg E D Leipzi [100953] | Lorenz in Leipzig ist Inhaber. und die §8 1 und 5 des Gesellschafts- | in aen Ut erloschen. Ani 4 De ember M d ug mes N [101473] ‘Auf Blait 17 487 des Haudelsregisters, Amtsgericht Leipzig, Abt. T1 B, e E n vember 1925 19% bei der Firma Pobenlohebank iziling B A Oa ge Di n 47 d Sehe B den d Dezember 1929. | Münster à B, M aeggenber 1986. |Afümnaesetbast, Sih, Oxbringen: Die | Firma Handelegeselshaft Wlbeimebors Stempel Aktiengesellschast, Ab- L : 101451] : Borstandsmita ieder Emil Köhrer B m. b. H. in Liquidation, Wilhelmshorst, teilung Schriftgießerei Heinr. Hoff- Lobberich. Lttcoaice B 1 Tit Oito Sinner, beide in Heilbronn, n is folcendes eingetragen: Von Amts meister Leipzig in Leipzig, Hes | ler Ne 70 bie Firma Heyer & Co. mit g s O N a Ber wegen gelöscht am 12, Oftober 199. [4 l, 4A . # M o 5 s L - S 8gerich otédc 8. Deze 995, : l 1 worden: Die Generalversammlung vom | beschränkter Haftung in Lobberich cin- Ert SRE IeA is des Prokuristen Wilhelm f ias i a In unser Handelsregister B is heute E i r in [Ulrich und der Butterhändler Emil Bar- | Mitgliedern gegen Lohn zu dreschen und 99 November 1924 hat die Umsiellung | getragen worden. Gegenstand des Anter- Göltenboth ist gleihfalls beendigt. Am Potsdam. [101475] | unter Ytr. 130 eingetragen worden die Gemeinschaft mit einem ordentliden | Towsîy, beide aus Gr. Friedrichsdorf, ge» R eine volltindt R Dresden in Leipzig: Die Generalyer- | des Grundkapitals auf zwei Mil- | nehmens ist der An- und Verkauf von 8. Dezember 1925 bei der Firma Handels- In unser Handelsregister Abteilung B | Firma Maurik-Garage Gesellschaft mit Vorstandsmitglied oder einem Prokuristen | wählt worden. “_ | beschaffen und tab Piat N A ge Anr 1925 hat die | lionen neunhundertfünfzigtausendzwei- | Tabakwaren aller Art sowie die Be- & Gewerbebank Heilbronn, Aktiengefell- F an 12 SMober 1926 bei See Unter Sa fte Haftung in Uerdingen. Der die Gesellschaft vertreten darf, Dem | Heinrichêwalde, den 8, Dezember 1925 t S oieburt, den E ai E des Grundkapitals au! fünf- | hundert Reichsmark, in vierundzwanzig- | teiligung an Unternehmungen gleicher oder saft, Filiale Oehringen: Jn der Gene- | r. 220 eingetragenen Gesellschaft mit Gesellschaftsvertrag ist am 3 September Kaufmann Dtto CEklinger in Schopfheim Amtsgericht, Abt. da Anits il ta Noaitt E E hn Millionen Reichsmark N lens tausendvierhundert Aktien zu je ein- | ähnlicher Art und endlich die Uebernahme ralversammlung yom 29. April 1925 [F beschränkter Haftung in Firma Auto- | 1925 errichtet. Gegenstand des Unter- ist Prokura deraestalt erteilt, daß er nur : Í : AMISgerIcI vregitergerMi M fzigt N Ga a4 v drei- | hundertzwanziag Reihsmar® und in | von Kommissionsgeschäften in dem ge- be- | wurde die Erhöhung des Grundkapitals obi und Werkzeugmaschinen-Werkst t | nebmens ist die Veraiibtun von G cte in Gemeinschaft mit einem ordentliken j E M dgen beschlossen Die | sechshundert Aktien zu je siebenund- nannten Geshäftézweige. Das Stamm- | trägt 25 000 Reichsmark, Nar, ein- | von 1500000 RM auf 2500000 F Kuhlmey & Sinn: Gelellicaft ait qu Rusführun He S o Il Sanbel oder einem stellvertretenden Vorstands- imstell ist d rchgeführt. Der Ge. | dreißig Reichsmark zerfallend, be- | kapital beträgt 5000 RM,. Zum Ge- | bringt als Sacheinlage: a) der Gesell- | Reichsmark und die Aenderung der §8 2 F chränfter Haftung“ mit dem Siß mit Kraftwa en Bude 1 b Be- | mitalied die Gesellschaft vertrete darf. nee 20 M wt M 1893 ist | schlossen. Die Umstellung is durch {äftsführer 1st der Kaufmann Leonhard ¡aber Oskax Schräder auf seine 12500 | und 29 des Gesellschaftsvertrags be- Ld eibe Zincetiaatn Worb a triebsst a 0 Ca os oe U 2 T6 9 n 9.10 95 auf Blatt 885, böte. n 2 DO gleichen Beschluß abgeändert | geführt. Der Gesellschaftsvertrag ist Heyer in Lobberich bestellt. Der Gesell- | Reichsmark betragende Stammeinlage | s{lossen. Die Grhöhung ift durchgesührt. | le Firma Ut erloschen e ist T Gesellschaft befugt e eiartige | die Firma Oberlausier Bank Abteilung und neu 'acfaßt worden. Gegenstand des | dur denselben Beschluß in den §8 4.8, Hhaftavertrag ist am 26. November 1925 1 E lten pa M Me Das bisherige fen: Borstandémitglicd Amtsgericht Potsdam, 8. Dezember 1925. | oder ähnliche Unia zu ere | Der O O E 2e mens i hre ¿trie 5 und 27 eändert worden. Der | festge et. Leh y 1 red Geyer ist zum ordentlichen Bor S : ERY E n U Ee] in Zittau: -Die Prokura Nicolai is er- Pen eus q e L Via Ev pen i dure Behluß | Cobbérich, den 9. Dezember 195. nebst Firma mit Waren zum Werte von A r ddmitalied Lene Den Bankbeamten Prenz [101478] w N a solchen, E Es oder loschen. ¡Hi E Da nbandgeice und die des Aufsichtsrats vom 21. Oktober 1925 Amtsgericht. s 6200 Reichsmark und der Kontorein- | Oskar Martin und Friß Hahn, beide in . eren Vertretung zu übernehmen. Vas 9. Dezember 1925. | MOUa. Ausführung sämtlicher nach dem Privat- | im § 13 abgeändert worden. Hierzu T R IEA rihtung p Werte von 500 Reichs- Lm ist Prokura erteilt. Jeder notenbankgeseze zulässigen Geschäfte. Zu | wird noch bekanntgegeben: Die 24 400 | Meiningen, i [101450] mark (alle anderen S u aas ann die Gesellschaft nur in Gemeinschaft Willenserklärungen 2 die Gesellschast Aktien zu je 120 RM sind auf den Fn- In unser Handelsregister A 366 assiven nit), b) der 18 e cha e, mit einer weiteren vertretungsberechtigten genügt die Mitwirkung von zwei Mit- habex lautende Stammaktien; die 600 | heute das Erlöschen der Firma Korl Dtto Schneider E inl eiM2- Pn vertreten. Am 8, Dezember 1925 liedern des Vorstands oder von einem Aktien zu je 37 RM sind auf den Namen | Schmidt in Meiningen eingetragen worden, mark betragende a deer bgus 2 einen } hei der Firma Bader sche Gebäudegesell- Mitgliede des Vorstands in Gemein- | lautende Vorzugsaktien. Die Vorzugs-| Meiningen, den 3. Dezember 1929. anzen laufenden Fabrikbetried zu | {haft mit beschränkier Haftung in Oeh- chaft mit einem Prokuristen. aktien haben dieselben Rechte wie die Thür. Amtsgericht, Münster i. W., Engelstraße 49, mit ringen: Der Wortlaut der Firma ist ge 9. auf Blatt 16785, betr. die Firma | bisherigen Vorzugsaktien. Die VBe- pen Werkzeugen, Materialien und | ändert in „Brauerei-Gebäude Gesell Allbau‘‘ Gesellschaft mit be- rufung der Generalversammlunaen er- | Weiningen. [101452] estandteilen, al - und Fer eraed- mit beschränkter Haftung: Durch {ränkter Haftung in Leipzig: Die folgt mit einer Frist von zwei Wochen. | Fns Handelsregister B ist zu Nr. 53, nissen an Klavieren und die Kontor- | sellshafterbeshluß vom 16. Oktober 19% Gesellshafterversammlung vom 2b. Sep- Amtsgericht Leipzig, Abt. I[B, beix. Vereinsbank Meiningen, A. G, | einrihtun, nach dem E vom | wurde das Stammkapital der Gesellschaft i tembex 1925 hat die Ümstellung des den 8. Dezember 1925. heute eingetragen worden, daß die Gesell- 7. November 1925; niht einbe zll von bisherigen 50 000 Papiermark auf in Nastatt: Der bisherige Geschäftsführer Stammkapiials auf dreiunddreißig- a haft durh Beschluß der Generalver- | ind die bisherige Firma des cjell- 4000 R (viertaujend Reichs- f Gustav Peter ist Liquidator. 7. Dezember tausend Reichsmark beschlossen. Die | Leipzigs. [101449] sammlun vom 25, 9. 25 aufgelöst ist und GAES ic oegtil ta E E mark) umgestellt und § 3 Abs. 1 des Ge E 1925, Amtsgericht Rastatt. : Umstellung ist durchgeführt. Der Ge- | In das Handelsregister ist heute ein- Mlbert Beer und Paul Kühnlenz, hier, | M re als die angefuhrten : | fellshaftêvertrags entsprechend geändert. S U H A chaftsvertrag ijt durch den gleichen | getragen worden: Liquidatoren ind, : elchluß in den 88 5, 7, 12, 17 und 22 | 1. auf den Blättecn 13 630, 15548, | Meiningen, den 8, Dezember 1925, abgeandert worden. O 18586, 18706, 18911, 18965, 19 376, Thür. Amtsgericht. 3 auf Blatt 18 848, betr. die Firma } 19 400, 19 706, 19 708 und 21 151, betr. ——————_ „Hoffmann & Roth“ Gesellschaft | die Firmen: Leipziger Bücher-Ver- mit beschränkter Haftung in Leipzig: | sanvhaus, Gesellschaft mit be- Die Gesellschafierversammlung vom | schränkter Haftung, Mitteldentsche

Saxonia John & Hartmann, Ma : Jacktish, Möbelhaus Markt L Wurzen. Georg Jakob und Jacisch «& Geschke, sämtlich in Leipzig: Die Firma ist erloschen.

6 auf Blatt 21872, betr. die Firma

und

Li8man Waller & Dietrich Zweig- Bande (Angegebener Gehätgwea

andel mit Leder-, Textilwaren Artikeln des täglichen Bedarfs.) Amtsgericht Leipzig, Abt. ITB, den 8. Dezember 1925.

S D

nieverlassung Leipzig in Leipzig: Von Amts wegen: Die Firma ist hier êr- loschen.

7. auf Blatt 17 11, betr. die Firma Guftav Mügge « Co. in Leipzig: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Leipzig, Abt. T1 B, am 7. Dezember 1925.

C E Ew ER

Stassfurt. [101484] _In unserem Handelsregister A Nr. 141 ist bei der Firma C. Hesse in Staßfurt als Inhaber eingetraacn Fräulein Mar- garete Müller in Staßfurt. Staßfurt, den 4. Dezembec Das Amtsgericht.

1925.

Müinmater, Westf. [101461] Jm Handelsregister B Nr. 488 it heute die Firma „Gebrüder Knake, Pianofortefabrik, Gesen zal mit be- schränkter Haftung zu Münster i. W. eingetragen. Gegenstand des Unter- nehmens ist der Bau und Verkauf von Klavieren, Fügeln und ähnlihen Musik- instrumenten. Das Stammkapital be-

Leipzig, i [100999] Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden: i 1. auf Blatt 2079, betr. die Firma Filiale der Sächsischen Bank zu

Uerdingen. [101487]

Leipzig. Auf Blatt 197 des Genossenschafts- reaisters, betr. die Firma Heimstätten- Bau- und Spar-Bank, gemeinnützige ein- getragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Leipzia, is heuto ein- getragen worden: Die Genossenschaft ist

Scohkwelm. [101516] In unser Genossenschaftsregister ift eins getragen: Am 30, Oktober 1925 unter Nr. 17 die Nichtigkeit des gemeinnüßigen Baus vereins, e. G, m. b. H. in Gevelsberg Am 27. November 1925 unter Nr. 31 bei der „Bezug senschaft der Lebens- mittelhändler in Milspe und Vc g e. G, m. b. H, in Milspe: Gegenstand des Unternehmens ift jeßt: Förderung des Erwerbs und der Wirtschaft der Mit- glieder der Genossenschaft, insbesondere durch Einkauf von Waren auf gemeins- fame Nechnung und Abgabe zum Handels- betrieb an die Mitglieder; Förderung und Hebung des Mittelstands. Dur Gene-

[101028]

ç Snov id 3 n e - , Stammfkayital beträgt 9000 Reichsmark, Amibgericht Zittau, Amtsgericht Leipzig, 9, Dezember 1925. Geschäftsführer sind Friß Mauriß senior, S

Fabrikant in Uerdingen, Friß Mauriß

,

In unser Handelscegister Abt. A ist eute unter Nr. 198 bei der Firma AS h afobsohn, Prenzlau“, eingetragen worden, daß die Witwe N Seodiobn, geb. Zimack, mit dem 1. November 1925 aus der Gesellschaft ausgeschieden ist,

Prenzlau, 8. egenwer 1925,

Das Amtsgevicht.

(101509) _Am 9. Dezember 1925 ist in das hie- sige Genossenschaftsregister bei der Firma Hanseatenbank, eingetragene Genossen- haft mit beschränkter Haftpflicht in Lübe, eingetragen worden: Rastatt, 101479] Handelsregisteceintrag B Bd. I1 O.-Z. 27, Firma Gustav Peter & Co. G. m 7 H.

Straubing, [101035] Genossenschaftsregister. „Mariaposchinaer Darlehenskassenverein, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Hafts pflicht“ in Mariaposching: Jn der Gene- ralversammlung vom 12. Juli 1925 wurde die Abänderung des Statuts durch Ans nahme eines neuen Statuts beschlossen. Die Firma lautet nun „Darlebenskassens

Ferner bringt er ein seine Rechte aus dem bestehenden Mietvertrage mit der irma H. Gauß, der auf die Gesell- haft übergeht. Der Wert dieser Sach- einlage beträgt 11131 Reichsmark. Ge- ihäftsführer sind die Kaufleute Otto Schneider und Oskar Schräder gzu Münster i. W. Der Gesellschaftsvertrag

Reichenbach, Vogtl. [101480] 0 das Handelsregister für den Amts- gecihtsbezirk Reichenbah i. V. ist ein- getragen worden:

pas, Ee den und E med. Heinz Lübeck. Olfs, prakiischer Arzt in Uerdingen. Zur 4 G f \ch tS- Vertretung der Gesellschaft ist Teer Ge- 9 eno el di schäftsführer allein befugt. F Í Verdingen, den d: Zetener 1925. [eg CL. i Das Amtsgericht. tettin ian Bad Kreuznach. [101503] Durch Besbluß der Mitgliederver- | palversammlungsbeschluß vom 8. Juni Uerdingen. [1014861 | Im hiesigen Seesen sammlung vom 1. Dezember 1925 is die | 1925 hat die Saßung eine neue Fassung Jm biesigen Handelsregister B Nr. 131 | Nr. 26 ist bei der Bäder Cinkaufsgenossen- Genossenscaft aufgelöst. Liquidateren | erhalten, die an bie Stelle ber Tala ist heute eingetragen worden die Firma | haft Kreuznach und Umgegend e. G. m. | sind: Reaievungsrat a. D, Paul Diestel | yom 17, 8, 1920 getreten ist E Wilhelm Melcher & Co, Gesellschaft mit | b. H. in Kreuznach folgendes eingetragen und Direktor Geora Wessels, beide in Amtsgeriht Schwelm beschränkter Haftung mit Siß in Uer- ia A BGTUE ves Ani f Lübe. Amtsgericht Lübeck. Amtsgericht Schwelm. ] r! : T dinaen. Gegenstand des Unternehmens | , LUrch hluß des Aufsichtsrats sink E S Tie T AEET Tis Loh ung ist E A ies . ist der Handel mit Weinen ausländischer | die Bäckermeister August Piroth, I Marienwerder, Westpr.[101510] bes f es Abs B avu d ‘6 S 61 - Herkunft aller Art sowie die Beteiligung | Höblich und Philipp Löbbeyer, alle in Bad | Jy unser Ge Men Fterei Ó Nr. 12 eschluß 2 und d ab 1 V an Unternehmungen gleicher Art. Das | Kreuznach, zu Vorstandsmitgliedern be- | it" hey R S gregister Nr. 12 des Gesellschaftsvertrags aufgehoben gn | i Stammkavital beträgt 30 000 Reichsmark. | stellt worden an Stelle der bisher ein- S is Ps As Genossenschaft Broß Mecissen. s [10144] § 4 desselben geändert näch anae A 19. November 1925 die Firina Geschäftsführer sind Wilhelm Melcher | getvagenen Vorstandsmitglieder Willv (ali cat Darlehnskassenverein in _Gr, Im Handelsregister ist heute auf des eingereichten notariellen Protokolls L f vert Horn in Reichenbach i. V. | senior, Fabrikant, und Ludwig Goebels, | Staab, Josef Kneib und August Piroth Bas folgendes Ge An Stelle Blatt 973 eingetragen worden die Firma bef nis Tes Geschäfiführers Frib Knoll e ge relttaße e und als Jnhaber der Kaufmann, beide zu Uerdingen Jeder Bad Freuznach, den 27. November 1925 Besit i Nis Rg as G R , E ( j T I ori N L ALA 4 e ( G N 7 J VDenBer Sm! erw Hr, Krebs if efuanis des Geschäftsführers Fri [mann Karl Albert Horn in Reichen- | Geschäftsführer ist zur Vertretung der Das Amtsgericht. der Pfarrer Nicard Willubn als Ver-

Revisions- und Treuhaundgesellschaft | Reinhold Eichler in Meißen. Das

16. September 1925 hat die Umstellung des Stammkapitals auf sech8tausend Reichsmark beschlossen. Die Umstellung ijt durchgeführt. Der Gesellschaftsvertrag ist durch den gleichen Beshluß im § 8 abegänderti worden.

4. auf Blatt. 20 186, betr. die Firma Wilhelm Borngräber Verlag in Leipzig: Der Firmeninhaber Wilhelm Borngräber hat enen Wohnsiy iah Leipzig verlegt. Vincenz Hundhausen und Emil König sind niht mehr seine O Vertreter (Vormund bzw.

egenvormund). Der Firmeninhaber wird jet geseßlih vertreten durch den Buchbindereibesißer Volkmar Apißsh in Leipzig als Vormund und den Direktor Arthur Schaufuß in Leipzig als Gegen- dormund.

mit beschränkter Haftung, Jmport- und Exportgesellschaft Zander, Küster & Co. mit beschränkter Haf- tung, „Großer Vär“ Grundstücks: Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, Înduftrie-Bedarf Debes «& Schöne Gesellschast mit beschränkter Haftung, Monachia - Film - Verleih Leipzig, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Leipziger-Holz- bearbeitungs-Fabrik Gesellschaft mit beschränkter Hastung, J. B. A. Jn- dustriebaugesellschaft mit beschränkter Haftung, Jire König Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Justitut für Heimatkunde Gesellschaft mit be- \chränkter Haftung und Nafis-

Handelsgeschäft ist Zweigniederlassung der in Leipzig bestehenden Hauptniedeclassung. Der Kaufmann Jsrael Teitel in Leipzig ist Inhaber. Angegebener Geschäftszweig: Verkauf von Múöbeln, Konfektüions-, Manufaktunwaren und Schuhwaren. Ge- schäftslokal: Neugasse Nr. 66 Meißen, den 9. Dezember 1925. Das Amtsgericht.

Meldorf. i n

In das Handelsregister A ift unter Nr. 313 bei derx Firma Thiele u. Engel, Meldorf, folgendes eingetraoen worden:

Der Kaufmann Hans Thiele ist am 1. November 1925 aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Fismverwertungsgefellschaft mit be-

ist am 16. November 1925 festgestellt. Feder der beiden Geschäftsführer ist vertretungsberehtigt. i Ferner ist heute im Handelsregister A Nr. 1073 bei dex Einzelfirma „Ge- brüder Knake zu Münster i. W.“ ein- getragen, daß das Handelsgeschäft auf die obengenannte neu gegründete Firma übergegangen ist. Münster i. W., den 28. November 1925, {Das Anzts3gericht. Miinster, Westf. : Fm Handelsregister A Nr. 1531 ift heute die Firma „Diey & Kaufmann Bad Münster a. St. Zweigniederlassung

[101465]

Mj

zu Münster i. W.“ eingetragen. Persön-

Amtsgericht Meldorf.

lich haftende Gesellschafter sind; Re-

Kaufmann, hier, ist beendet.

Offenbach

a. M

Als neuet

Geschäftsführer ist bestellt: Karl Meister, a

rikant in Oehringen. Amtsgeriht Dehringen.

Main. [101469 Handelsregistereinträge. Folgende Firmen sind von Amis

wegen gelöscht worden:

Á 1535: Carl Laier in Offenbach a. M.

a. M. A 1234: Dr. Robert Grosch in Offen“

bach a. M.

A 1583: Steinlauf & Hahn in Offen-

bah a. M.

A 1465; W. Pleny & Co, in OffenbaŸ

A 1622: Ludwig Kappus jr. in Offew bah :

bah i, V. Handelsees{äft mit Stahl- waren im Groß- und Kleinhandel. E

Am 30. November 1925.

2. auf Blatt 275, Ficma Filiale der Sächsischen Bank zu Dresden in Neihenbach i. V, betr.: Die General- versammlung vom 28. März 1925 hat die

mstellung des Grundkapitals du uäßigung desselben auf fünfzehr ionen Reichsmark sowie die Abà

rch Er- i Wil nderang

Und Neufassung des Gesellschaftsvertrags

n 20. März 1893 beschlosse otariatsprotokolls vom 28. Mäc le Ermäßigung ist durchgeführt. and des Unternehmens ¡#st nunm

n laut 4 1925. Gegen- ehr der

aetrieh einer Privatnotenbank nach Maß- ÿ e des Privatnotenbankaeseßes und die

uéführung sämtliber nah dem notenbankgeseß zulässigen Geschäfte

Pcivat- As

Gesellschaft allein berechtigt. Den Kauf- leuten Max LTeshnan und Wilhelm Melcher junior, beide in Uerdingen, ist Gesamtprokura erteilt in der Weise, daß beide nur gemeinsam zur Zeichnung der Firma berechtigt sind. Der Gesellschafts- vertrag ist am 26. November 1925 fest- gestellt.

Üerdingen, den 9. Dezember 1925. Das Amtsgericht.

Weiden. [101488] In das P alregiler wurde einge-

tragen „Wilhelm Nauch & Co, Groß-

handel in Lebensmittel-, Schokoladen &

S Siß Weiden, Opf.:

Siß ist verlegt nach Leipzig. Weiden i. O., den 9, Dezember 1925,

Amtsgericht Negiltergerit.

Bayrenth. [101504] In das Genossenschaftsregister wurde am 2. November 192d eingetragen: „Edeka-Großhandel“, e. G. m. b. H, Bayreuth: Durch Res der General- versammlung vom 23 3, 1925 wurde die Verschmelzung der Senossen[haft mit der nunmehr ausgeldften Ÿ N e. G, m. b. H., Siß Auerbach, beschlossen Bayreuth 10, Dezember 1925. Amtsgeriht Registergericht.

Î [101505) Genossenschaftsregister ist

S eesk OW. In unser

Do oute p S O L ho F robhattXOon | ere N L 4A heute unter Nr. 4 bel Dem Trebatsch’er Elster und Heinrich Kuhlmann au

Darlehnskassen-Verein, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkier Haftpflicht in Trebatsh, eingetragen worden: Die

einsvorsteher gewählt

1925. Amtsgericht.

Müiinster, Westf. Im ist heute bei der „Elektrizitätsgenossen sckaft Telate, einaetragene Genossen\sÞhaft mit beschränkter Haftpfliht zu Telagte“, eingetracen, daß die Genossenschaft dur Beschluß der Generalversammlung vom 15, Oktober 1925 aufgelöst is und zu Liquidatoren die bisberigen Vorstand®E- mitglieder A. Peperhove - Pollert, Josef Telgte bestellt sind.

Münster i. W., den 2. Dezember 1925. Das Amiásgericht.

Marienwerder, Wypr., den 7. Dezember

Westf [101511] Genossenschaftsregister Nr. 158

verein Mariaposching, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haft- pflicht“; Gegenstand des Unternehmens ist nunmehr der Betrieb eines Spar- und Darlehensgeschäfts. Straubing, 9, November 1925, Amtsgericht. Tempelburg. [101036] _ Bei der unter Nr. 28 des Genossen- sha\tsregisters des Amtsgerichts Temvel- burg eingetragenen Gleftrizitäts- und Mas- schinengenossenschaft Schneidemübl e. G. m. b. H. ist am 7. Dezember 1925 fols gendes eingetragen worden: Die Genossenschaft is nichtig. Die bisherigen Vorstandsmitalieder sind Ligqui- datoren.

Amtsgericht Tempelburg, 7, Dezbr. 1925.