1925 / 293 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E a L D D P E L E E s

S S C C E Is A: È U FE ena M 7 ect M S S

S Si E E E E E Ez L R E E: m E E R E R T U S E

aci

E u

e,

Wesel. [101517]

Bei der Firma Weseler BVeamten- consumverein, eingetrageue Ge- nossenschaft mit beschränkter Haft- prene (Nr. 2 des Registers) zu Wesel st eingetragen:

Die Genossenschaft ist dur< Beschluß der Generalversammlung vom 25 No- bember 1925 anae teh: Viquidatoren sind das bisherige Vorstandsmitglied Emil Stegemann aus Wesel und der Geschäfts- führer Ernst Krinos aus Essen.

Wesel, den 4. Dezember 1925.

Amtsgericht.

Zielenzig. [101513]

In unser Genossenschaftsregister ist Heute unter Nr. 66 bei der Hochspannungs- U RaE „Oststernberaer Warthe- ruh" e. G. m. b, H., Siß Zielenzig, folgendes eingetragen worden:

Nach vollständiger Verteilung des Ge- nossenschaftövermögens ist die Vollmacht der Liquidatoren erloschen.

Zielenzig, den 7. Dezember 1925.

Das Anitsgericht.

5. Musterregister.

{Die ausländi|chen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Crefelä. [102181] In das Musterregister wurde heute folgendes eingetragen: Nr. 2498. Eduaid Ferlings, Kautmann ín Creteld, ein ver- f{lossener Umschlag, enthaltend ein Muster für bedru>te und gewebte Kravattenstoffe, Fabriknummer 5059, Flächenerteugnts an- geineldet am 9. Dezember 1925, Schuy- frift 3 Fahre. Creteld, den 5. Dezember 1925, Antegericht.

——

Gräfenthal. {102180] In das Musterregister is eingetragen: Nr #68. Firma Carl Moriy, Por- ellanfabrif in Taubeubach, 8 Modelie tür

Porzellanwaren, die zur Ausnahme von

Bandomaßen dienen, mit den Fabrik-

nummern 11303 Doprelaesicht, 11304

Gulenfopf, 11305 Scbildkröte, 11307

Fiosch, 11308 Negerkopt, 11309 Huhn,

11310 VJunger Vogel, 11311 Küken,

plaiti\be Er:eugnisse, Schutzfrist 3 Jahre,

angemeldét am 8. Dezember 1925, Wor- mittaas 11 Uhr. Gräfenthal, der 8. Dezember 1925. Thüringisches Amtsgericht.

Leipzig. h [101693]

In das Musterregister ist eingetragen woiden :

Nr. 13:943 Firma Linoivpe and Pachinery Limited zu London in England, ein Pafet mit 11 Abbildungen voy Viustern für Matrizen, welche zur Herstellung von Buctdrucktypen dienen, dieRandeinfassungen oder Verzierungen ats Schriftbild ent- halten. offen, Ge!<äftsnummern 386 bis 388, 391— 393, 39», 402, 410, 412 und 413 plastishe Erzeugnisse, S@ußtrist 3 Jahre, angemeldet am 3. November 1929, Nachmittaas 2 Uhr.

Nr. 13944. Dieselbe, ein Paket mit i Abbildungen von Mustern für Ver- affa “oder Nandeinfassungen fr

nidercizwe>e, die entweder einzeln oder in beliebigèr Weise miteinander kfombiniert Nerwendung finden fönnen, offen, Ge- f{ättsnunimern 386 a, 387 a, 388a, 391 a 8920, 3893a 3% a, 402a 410a, 412a und 413 a, Flächenerzeugnisse, Schuyfrist 3 Jahre, angemeldet am 8. November 1925. Nachmittags 2 Uhr.

Nr. 13945. Firma Andia. Limited zu London in England, 1 Paket mit zwei Mustern von Schalltrichtern für Phono- graphen uúd Lautprecher in Form von Statuctten, versiegelt, Gesläfttnummern 111 und 112, plastische Erzeugnisse, Schug- frist 5 Jalne angemeldet am 4. No- vember 1925, Vormittags 9 Uhr 30 Min.

Nr. 13 946. Delifatessenhändler Gustav Fozzy zu Tepliz-Schönau in der Tschecho- Slowakei, : 1 Paket mit 4 Pustein be- treffend Flächenbemalung auf Früchten versiegelt, \ Fabriknummern 301 bis 304, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 9. November 1925, Nach- mittags 2 Uhr.

Nr. 13947. Firmo Meifiner & Buch in Leipzig, 1 Vafeci mit 90 Mustern für Nerlagsa1tikel, versiegelt, Fabriknummern 2109018, .21167, 21168, 21303 1—2 B11 11A 151714 21343 1-4 9133 1—2, 213671— 921359 1—, 213761--2, 213821—8, 21385, 213981 —2 9141512, 214181 21425 1—, 21412712 9143012, 2143312, 21435 31668— 31675, 31877—31680, Flächen- erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- meldet am 7. November 1929, Vor- mittags 11 lhr 20 Minuten.

Nr. 13948. Dieselbe, 1 Paket mit $09 Mustern tür Verlagsartifel, versiegelt, Fabrifnummern 31681 bis 31685, 31687, 31690, - 31692— 31694, 31707, 50257 bis 50263 50268— 50270 50336, 950338 bis 50340, 50343 50348, 2867 1——2, 2368 1-2, 98691—s 925701—2, 25731—-2 2879 12, 28771—2, 2878 1—2, 28791—2 und 28801, Flächenerzeugnisse, Schuhfrist 3 Jahre, angemeltet am 7. November 1925, Vor- mittags 1 Uhr 20 Minuten.

Nr 13949. Dieselbe, 1 Paket mit 31 Mustern für Verlagsartikel, ver- siegelt, Fabriknummern 2880 2, 2881 1—2, 9883 1- 2, 2885 1—2, 2886 1-2, 2887 1-2 2888 1—8 2889 1-2, 2890 1-2, 2891 A, 2891 B, 2892 1—2, 2666 1-2, 2871 1-2, 25T4A 1 28821 2 und 2884 1-2, Flächen- er¿eugrisse Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. Novembéx 1925, Vortnittags 11 Uhr 20 Minuten :

Nr 13950. Grace Lovat Fraser, geb Grawford, und Cynthta Thimbelbye Kent

zu London în England, 1 Umschlag mit 2 - Abbildungen einer Puppe versiegelt, Fabrifuummer 1, plastishe Erzeugnisse. Schutztrist 3 Jahre. angemeldet am 10. No- vember 19295, Nachmittags 2 Uhr.

Nr 13951. Geora Baumann, Führer der Organisation D _W S. in Leipzig- Wahren, | Arwmbinde der Oraganitation D. 8 W. in Leipztg, ofen, Ge!<äfts- nummer 1, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 11. November 1925, Nachmitiags 12 Uhr 30 Minuten

Nr 13952 Firma Cravattenstof A -G. zu Wien in Oesterreih, 1 Paket mit 13 Mustern von Krawattenstoffen, ofen, Fabrifnummern 28403, 28339 28404, 16676, 16674, 16459/2592 16489/2563 16726, 16713 28355. 28193, 11082 und 16705, Flächenerzeugnisse, Schug!rist 1 Fahr. angemeldet am 10. November 1925 Mittags 12 Uhr.

Nr. 13953 Geschäfteinhaberin An- aelika Wilhelmine Günther, geb. Herber, in Leipzig, | Aufdru> tür Butktter- verpackunga, ofen, Fabriknummer 200, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre. avgemeldet am 12 November 1925, Vor- mittogs 11 Uhr 35 Minuten s

Nr 13954. Firma Wezel & Nau, mann Aktiengesellschast in Leivzig-Neudnt l Paket mit 41 Mustern lithogravhiscer Erzeuanisse ofen, Fabriknummern 1857 bis 1862, 1863a, 1863b, 18684— 1896, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 12. November 1925, Vor- mi!tags li Uhr 90 Minuten

Nr. 13955 KFohanna Meyer, geb Nöder, in Leipztg-Volfkmarédorf, 1 Paket mit einer Schachtel mit 1yira!förmia ver- drehten Wänden und einer Faltschachtel als Würfel, offen, Fabriknummern | und TL[, vlastishe Erzeuanisse Scbußzfrist 3 Fahre, orgemeldet am 13 November 192%, Vormittags 10 Uhr 25 Minuten

Nr. 13956 Kaufmann Gabriel Würth ¿u Wien tn Oesterreich, Abbildung eines Tasctenfammes, offen, Fabriknummer 571, vlaftis{e Erzeugnisse, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 12. November 1925, Nach- mittags 2 Uhr 10 Minuten

Nr. 13957. Firma Dr Trenkler & Co Aftiengesellihaft in Leivzig - Stötterit, 1 Kliibeeabdru> ofen. Fabriknummer 1, Flächenerzeugnisse, ScGutfrist 10 Jahre, angemeldet am 13, November 1925, Bor- inittags 10 Ubr 10 Minuten

Nr 13958. Firma Cravatterstof A-G zu Wien în Oesterreich, 1 Paket mit 2 Mustern von Krawattenstoeffffen ver- siegelt. Fabrifnummern 41960 und 41961, Flächenerzeugnisse, Schutztrist 1 Jahr, angemeldet am 21. November 1925 Nach- mittags l Uhr 30 Minuten

Nr. 13959. Firma I. Geldner & Co. in Leipzig-Lindenau, 1 Hartanmmischalter für Fahrtrichtunaßanzeiger, offen, Fabrif- nummer 208, plasti\<e Erzeugnisse. Schut- frist Z Fahre angemeldet am 24. No- vember 1925, Mittags 12 Uhr.

Nr. 13 960. Firma Leipziger Pavier- warenfabrik Friedrich Prößdorf în Leipzig, i Paket mit 22 Mustern von Aufdru>ken für Tüten und Beutel, ofen, Fabrik» nummern 145— 166, Flächenerzeugnisse Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 26 November 1925, Vormittags 10 Uhr 25 Minuten.

Nr. 13 961. Firma Nudae-Whitworth Limited zu Coventry in England, Zeicb- nung einer Achsfappe, wie sie an Krat}t- fahuzeugen zur Verwendung kommt ofen, Fabrifnummer 7020, vlasiishe Erzeug- nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 26 November 1925, Vormittags ll Uhr 30 Minuten.

Nr 13962, Zeitschrift des Ober: shlesishen Bera- und Hüttenmännischen Vereins zu Katowice tn Polen, 1 Paket mit sieben Titelblattmustern der Zeitz \cbrift des Oberschlesischen Berg- und Hüttenmännischen Vereins, offen, Ge- \{äftérummern I bis VIL, Flächen- erzeugnisse, Schußfrist 1 Iahr, angemeldet am 26. November 1925, Vormittags 9 Uhr 30 Minuten.

Nr 13963 Fabrikant Wilh. Bachrach zu Wien in Oesterreich, ein Paket mit 24 Mustern für Krawattenstoffe, offen Fabriknummern !—24 Flächenerzeugnisse Schuhfrist 1 Jahr, angemeldet am 26. No- vember 192%, Nacbmittags 2 Uhr.

Nr 13964. Firma Glasfabriken und Naffinerien Fosfet Inwald A. G zu Prag in der Tschechoslowakei, ein Paket mit Zeichnungen von 11 Modellen für Glas- aetäße, verfiegelt, Fabrifnummern 7938 bis 7944 8080—8083. vlasti<be Er- zeugnisse. Schutzfrist 3 Iabre, angemeldet am 30. November 1925, Vormittaas 11 Uhr 50 Minuten.

Nr. 13965. Firma Moritz Prescber Nachfolger Aktiengetellshaft in Lerpzig- Leunsh, 1 Pafet mit 8 Zigantenver- pa>ungen, 25 Veipaktungen für Schoko- latewaren, 11 Verva>ungen für kotmetis<- vbarmazeutishe Artikel und 5 Nefklame- plafaten, ofen, Fabrifnummern 245989 28593, 28694 28601, 28605, 28609 28617, 28621, 28595—28600, 28625 bis 286599, Flächenerzeugnisse, Schuytrist 3 Jahre, angemeldet am 3. Dezember 1925, Vormittags 11 Uhr 15 Minuten.

bei Nr. 13369: Dieselbe hat für die mit den Fabriknummern 27891 bis 27894 ver'ehenen Muster die Verlängerung der Schutzfrist bis auf 6 Jahre angemeldet

bei Nr. 13370: Dietelbe hat für die tnit den Fabrifnummern 27 877 bis 27 879 versehenen Muster die Verlängerung der Schutztrist bis aut 6 Jahre angemeldet.

bei Nr. 13371: Firma Giele>e & Devrient in Leipzia hat für die mit den Fabriknummern 1106, 1107, 1120, 1122, 1123, 1127— 1129, 1131, 1140 und 1149 versehenen Muster die Verlängerung der Schug!rist bis auf 10 Jahre anñgemeldet

bei Nr. 13395: Firma Wezel & Nau-

mann, Aktiengesellschaft in Leipzig-Neudnig

E f

hat für die mit den Fabriknummern 1373, 1374 und 1379 veriehenen Muster die Verlängerung der Schuyfrist bis auf zehn Jahre angemeldet.

bei“ Nr. 13382: Firma Naamlooz¡e Vennoots<ay Glaëtabri> . Leertam“ voor- heen Jeel, Miinssen & Co. zu Leerdam in Holland hat für die mit den Fabrik- nummern 94—63 verfebeuen Muster die Verlängerung der Schuyfrist bis auf 10 Jahre angemeldet.

Amtsgericht Leivzig, 3. Dezember 1925.

Oberstein. {102182 | In das hiesige Musterregister ist beute unter Nr. 642 eingetragen: Firma Carl Wagner jr. in Oberstein. Gegen- stand: ein vers<lossenes Paket, angeblich enthaltend | Muster Uhrhalter Geichästs- nummer 0139 Muster tür plastische Er- zeuanisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 9 Dezember 1925. Vormittags 114 Uhr Oberstein, den 9 Dezeinber 1925, Amtsgericht.

7. Konkurse und Geschästsaufsicht.

Aachen, GAEE [102183] Ueber das Vermögen der offenen Han- delégoemGart H, Kloke in Aachen, Chemikaliengroßhandlung, Wirichsbon- gra 1, mit Zweigniederlassung in erlin-Schöneberg und M.-Gladbach, ift am 9. Beer 1925, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet rvorden. Verwalter ist der Nechtsanwalt BerarsG in Aachen, Schüßenstraße Offener Arrest mit Anetgeient bis zum 9. Januar 1926, Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Ae Gläubigerversammlung am 23, Dezember 1925, Vormittags 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 19. Januar 1926, Vorm. 10 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle. / Aachen, den 9. Dezember 1925. Amtsgericht. Abteilung 4.

: {102184} Veber das Vermögen der Kommandit- gesellshaft Alfred Moser & Co., Tuch- großhandlung in Aachen, Alfonsstraße 33, ist am 10, Dezember 1925, Mittags 12 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Rechtsanwalt Justizrat Bohlen in Aachen, Bahnhof- [irabs, Offener Arrest mit Anzeigefrist »ió zum 9, Januar 1926. Ablouf der An- Ee an an demselben Tage. Erste Gläubigerversammlung am 7. Januar 1926, Vormittags 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 19, Januar 1926, Vorm. 10 Ubr, an hiesiger Gerichtsstelle. Aachen, den 10. Dezember 1925. Amt8gericht. Abteilung 4.

Achim, i: : [102185] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Alfred Engelhardt m Achim ist am 12 Dezember 1925, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Rechtsanwalt Reichelt in Achim. Anmeldefrist bis 15. Februar 1926 Erste Gläubigerversammlung am 8. Januar 1926, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 26, Februar 1926, Bormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. Februar 1926 Achim, den 12, Dezember 1925. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

Allenst ein. [102186] Ueber das Vermögen - des Kaufmanns Bent Marebßki in Allenstein, Klee- erger Straße 1, Inhaber der Firma Eugen Bönheim 7A Inh. Heinrich Marebki, wird heute, am 12. Dezember 1925 Vormittags 11,30 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Der Stadtober- sekretär i. R. Eduard Aßmann von hier, Langgasse 8, wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis ¿um 31. Januar 1926 bei dem Gericht an- zumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters #0» wie über die Bestellung: eines -Gläubiger- ausschusses und cintretendenfalls über die im $ 132 der Konkursordnung bezeich- neten Gegenstände auf ‘den 11. Januar 1926, Vormittags 9 Uhr, und zur Prü- fung der angemeldeten Forderungen auf den 27. Februar 1926, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zim- mer 34, Termin anberaumt. Offener Arrest und Anzeigepflicht bis zum 31. Ja- nuar 1926. i : Allenstein, den 12. Dezember 1925, Dêr Gerichtsschreiber des Amtsgerichts,

Altäamm. [102187]

Veber das Vermögen der offenen Handels- aesells<haft „Pommerwerk, Nenk & Braids in Altdarinm“ wird heute, am 9. Dezember 1925 Mittags 12 Uhr 20 Minuten, das Fonfursverfahren ercffnet, da die Gesell- schafter Heinrich Menk und MNudolf Braiks Uebers<huldung und Zahlungs- untäbigfkeit der Gefellichaft zugestanden haben Der Kaufmann Eberhard Wey- land in Altdamm wid zum Konkurs-- verwalter ernannt Konkursforderungen sind bis zum 25. Januar 1926 bei dem Geri<t anzumelden. Es wird zur Be- \{lußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausshusses und eins tretendentalls über die im $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 30 Dezember 1925, Vormittags [1 Uhr. und zur Prüfung der angemeldeten Fordérungen auf den 10, Februar 1926, Vormittags 11 Uhr. vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Per-

Aachen,

Mitte dàs

soren, wel<e eine zur Konkursmasse ge- börige Sache in Besiy haben oder ¿u1 Konfursinasse etwas <uldig sind, wird aufgegeben, ni<t6 an den Gemein- schuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Vervflichtung auferlegt. von dem Besige der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Berriedigquna in An- pruch nebmen, dem Konkursverwalter bis zum 25. Januar 1926 Anzeige zu machen. Amtsgericht in Altdamnm:.

[102188] eber das Vermögen der Firma Nobert ranke in Apolda, Sandgasse 9, ist am 1. Dezember 1925 Nachmittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Rechtsanwalt Dr. Hobein in Apolda ist Konkursverwalter. Offener Arrest mit nzeigepfliht und Bee zur Anmeldung der Forderungen bis SJanuar 1926. Erste Gläubigerversammlung und all- gemeiner Prüfungstermin am Donnerstag, en 28. Januar 1926, Vormittags 9 Uhr, Zimmec 16, des unterzeichneten Gerichts, Apolda, den 11. Dezember 1925, Thür. Amtsgericht.

KYEUEn,

Bamberg. [102189] Das Amtsgericht Bamberg bat über das Vermögen des Kaufmanns Moriß Frank in Bamberg, untere Königsstr. 2, am 11. Dezember 1925, Nachmittags 3 Uhr 30 Minuten, den Konkurs er- öffnet, Konkursverwalter: Rechtsanwalt Justizrat Höflein in Bamberg, Offener Arrest ist erlassen. Frist zur Anmeldung der Konkursförderungen bis 12, Januar 1926 eins<ließli<. Termin zur Wahl cines anderen Verwalters und Bestellung eines Gläubigerausschusses am 7. Januar 1926, Vormittags 94 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin: 21. Januar 1926, Vor- mittags 10 Uhr, beide Termine im Zimmer Nr. 82/0 des Zentraljuftiz- gebäudes in Bamberg. i Gerihts\sc<reiberei des Amtsgerichts.

[102190]

Bamberg. : L Dag Amtsgericht Bamberg hat über das Vermögen des Kaufmanns Simon Fcank in Bamberg, Untere Königsstr. 2, am 11. Dezember 1925, Nachmittags 4 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurs- verwalter: Nechisanwalt Justizrat Höf» sein in Bamberg. Offener Arrest ist erlassen. Frist zur Anmeldung dec Konkuréforderungen bis 12. Januar 1926 eins{ließli<. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters und Bestellung eines Gläubigeraus\{usses am 7. Januar 1926, Vormittags 10 Uhc, allgemeiner Prü- fungStermin: 21. Sanuar 1926, Vor- mittags 1034 Uhr, beide Termine 1m Zimmer Nr. 82/0 des HZentraljustiz- gebäudes in Bamberg. E Gericbts\creiberei des Amtsgerichis.

Barn eR, [102191] Ueber das Vecmögen des Kaufmanns Paul Keller in Elberfeld, Mittelstraße 16, Alleininhaber der Firma Keller & Stolze, Automobilreparaturwerkstatt in Barmen- Unterbarmen, Haspelec Straße 14, ift am 9. Dezember 1925, Nachmittags 6% Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter ift der Rechtsanwalt Dr. Kröner in Bacmen, Friß-Ebert- Straße. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 16. Januar 1926. Ablouf der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubigerversammlung am 16. Januar 1926, Vormittags 10 Uhr, und allge- meiner Prüfungstermin am %, Februar 19%, Vormittags 10 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Zimmer 15. Amtsgericht Barmen Bartenstein, Ostpr. [102192) Veber das Vermögen des Kaufmanns Adolf Grabowski in Bactenstein ist am 10, Dezember 185, Vormittags 12 Uhr, das. Konkursverfahren eröffnet. Der Justizinspektor i. R. Kudi>ke in Barten- stein ist zum Konkursverwalter ernaunt. Anmeldefcist für Konkursforderungen bis 5. Januar 1926. Erste Gläubiger- versainmlung am 6. Januar 1926, Vor- mittags 1014 Uhr. Prüfungstermn am 290. Januax 19%, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 99. Dezember 1929. . Amtsgericht Bartenstein 10. Dezeuwber 1925.

Bayreuth. : [102195] Das Amtsgericht Bayreuth hat über das Vermögen des Bâ>ers und. Kolonial- warenhändlers Karl Weber in Ramsen- thal, Hs. Nr. 27, am 10. Dezember 1925, Nacmittags 6 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Karl Nüssel, Kauf- mann in Bayreuth, Kasernstraße. Termin zuc Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Venvaltecs, Bestellung eines Gläubigerauss{usses und die in den 88 132, 134 und 137 der Konkursordnung bezeichneten Fragen und allgemeiner Prü- fungstermin i} anberaumt auf Donners- tag, den 7. Januar 1926, Nachmittags 4 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderunoen bis Donnerstag, den 24. De- ¿ember 19225. Sämtliche Termine finden im Siludaiae i L 58/0 des Amts- eri<hts Bayreuth #5 N Bayreuth, den 11. Dezembec 1925. Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts.

r OGORO

Berlin. der offenen

Veber das Vermögen l l Handel sgesellshaft Schwarz & Chilinsfki, Berlin, Königstr. 45, ist heute, Mittags 12 Vhr, von dem Amtsgericht Berlin- Konkursvecfahren eröffnet, Berwalter: Kaufmann Kleyboldt, Berlin W, 30, Barbarossaplayß 3, Frist zur An- meldung der

20. Januar 1926. Erste Gläubiger- vecsammlung am 11. Januar 1926, Vor- mittags 10 Uhr rüfungstermin am 11. März 1926, Vormittags 10 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstr. 13/14 ITT. Sto>, Zimmer 102. Offener Arre mit n bis 9. Januac 1926. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Abt. 154 N. 431. 25, den 11. 12. 1925 Berlin-Lichtertfelde. {102i95] a. D Maximilian von Braumüller, zuletzt wohnhaft in Berlin-Lichtertelde, Drafke- stiaße 41, wird heute, m 30 November 1925, Vormittags 10 Uhr, auf Antrag des Nacblaßverwalters Justizrats Dr Nich. Schmidt Berln-Lichterfelde-West, Augusta straße 40, das Konkuréverfahren eröffnet, da der Nachlaß überschuldet ist. Die dur< Beschluß voin 29 Juli 1925 ange- o1dnete Nachlaßverwaltung tst beendet. Der Diylomfkaufmann Wunderlich. Berlin, Hallesches Ufer 26 wird zum Konkuréver- walter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 29. Dezember 19259 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Be- {lußfaffung über die Beibehaltung tes ernannten oder die Wah! eines anderen Verwalters fowie über die Bestellung eines Gläubigeraus!cusses und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen au? den 14. Ja- nuar 1926, Vormittags li Ubr, vor dem unterzeidneten Gericht, Zimmer 124, Termin anberaumt. Allen Personen, die eine zur Konkurémasse gebörige Sache in Besitz haben oder zur Konkuremasse etroas \chuldig sind, wird aufgegeben. nihts an die Erben oder den Nachlaßverwalter zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiß der Sache und von den Forderungen, für die sie aus der Sache abge}ouderte Be- triedigung beanfpruchean, dem Konkurs- verwalter bis zum 29. Dezember 1925 Anzeiae zu machen. P cis Ertl den 30, November 25, Das Amtégeriht. Dr. Wesen verg.

Bochum, j [102196] Ueber das Vermögen dex Gewerkschaft Justus in Bochum, Gahleunsche Straße Fr. 146, ist beute, 11 Uhr Vormittags, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter ist der Nechtöanwalt Müller in Bochum, Offener Arrest mit Anzeigepfliht und Anmelde- i bis zum 1. Januar 1926. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungs- termin am 8. Januar 1926, Vocmittags 104 Uhr, im hiesigen Amtsgericht, Wilhelmsplaß, Zimmer Nr. 23, dafelbît. Bochum, den 10. Dezember 1925 Das Amtsgericbi. 1301010 j [102180 Veber das Vermögen der Fixma Wie- land u. Co. G. m. b. H. Brennerei- Destillerie in Godesberg wird beute, am 2, Dezember 1925, Mittags 12 Uhr, das Konkuréverfabhren eröffnet. Verwalter: Nechtsanwalt Thiel in Godesberg, Moltkestraße. Anmeldefrist bis ¿um 12, Fanuar 1926. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 12, Januar 1926 Erste Gläubigerversammlung am 30. De- zember 1925, Vormittags 10 Uhr. AUge- meiner Prüfungstermin am 28, Januar 1926, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- zeichneten Geridt, Wilbelmstroße 2, Zimmer 99. : Amtsgericht Bonn. Abt. 18.

Bonn. | [102198]

Veber das Vermögen der Rhein - Sieg Treuhand - Revisionsgesellschaft m. b. H. in Bonn, Meckenheimer Straße 61, U heute, am 3, Dezember 1925, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Rechtsanwalt Vr. Adams in Bonn. Anmeldefrist bis zum 93. Fanuar 1926, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis ¿zum 23, Januar 1526. Erste Gläubiaerversammlung am 8. Ja- nuar 196. Vormittags 10 Uhr. _Allge- meiner Prüfungstermin am 4. Februar 1926, Vormitiags 10 Uhr, vor dem unterzei{neten Beritt, Wilhelmstr. 23, Zimmer 99.

Amtsgeriht Bonn. Abi. 18.

a P R Am

Borna, Bz. Leipzig. [102199] Veber das Vermögen des Kaufmanns Max Stumpf in Eula, Inhaber einer Großhandlung mit Tischlereibedarfsartikeln in Borna, Altenburger Straße, "vird heute, am 10. Dezember 1929, Nac- mittags 54 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Oris- ci<ter Päbold, hier. Anmeldefrist bis zum 9. Januar 1986. Wahltermin @n 4 Januar 1926, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin am e Januar 1926, Bormittags 10 Uhr. Offener Arrest mil Anzeigepflicht bis zum 9. Januar 1926 Borna, den 10. Dezember 1925 Amtsgericht,

Brandenburg, Havel, (102200) Veber das Vermögen der Firma Linke u. Kiefer Gesellschaft für Elektrobedarl mit beschränkter Haftung in Brandenbura (Havel), Neust. Markt 31, wird beute, ait 10, Dezember 1925, Nabmittaas 14 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaul mann Linder in Brandenburg (Havei Neust. Markt 23, wird zum Konkursvet- walter ernannt. Offener Arrest mit Aw zcigepfliht bis zum 22, Dezember 192. Erste Gläubigerversammluna am 23. V& ¿ember 1925, Vormittaas 9 Uhr, im Ge- ridtégcbäude, Zimmer Nr. 50. Frist zur Anmelduna der Konkursforderungen b zum 31, Dezember T Allgeme rüfungêtermin am 16, Zanuar 199- Reis, 9 Uhr, ebenda. 7. N. 44/29,

nfursforderungen bi811

Brandenburg (Havel), den 10. Dezember 926, Amtsgericht.

Veber den Nachlak des Generalleutnants-

pen, A E E O Le E E E S S A F P nto S TE rx S S: Le I r De

E E S O: E

Dritte Zentral-H andelsregister-Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Berlin, Dienstag, den 15 Dezembe

Ir. 293.

S Befristete

7 . Konkurse und Geschästsaufsicht.

Bremen, [102201]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns eo Nahe, alleiniaen Jahbabers der irma Hans Rahe, Lebensmittel- Zucker» waren- und Spirituosengroßkbanolung Bremen, ist beute der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Pohl n Bremen Offener Arrest mit Änzeigefcst bis zum 31. Januar 1926 einschließli. Anmeldefrist bis zum 31 Januar 1926 einshließklih. Erste Gläubigerversamm- luna: 5. Januar 1926, Vormittaas 9 llhr alloemeiner Prüfunastermin: 9. 1926, Vormittags 9 Uhr, Gerichtshaus, Kimmer Nr. 84

Bremen, 10. Dezember 1929.

Gerickts\{reiber des Amtsgerichts.

Bremen. [102202]

Veber das Vermögen des Zimmer- m:isters Hermann Tietien, Bremen. alleinigen Inhabers der Firma Hermann Tietien, Bremen, ist beute der Konkurs eröffnet. Verroalter: NRecht8anwalt Scteib in Bremen Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 15. Februar 1926 eins{lick- ih, Anmeldefrist bis zum 15. Febcuar 1926 einsdsießli<. Erste Gläubiagerver- \fammsuna: 12. Januar 1926, Vormittaas 9 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin: 23. März 1926, Vormittags 9 Uhr, Ge- ridtshaus, Zimmer Nr. 84.

Bremen, 12. Dezember 1925,

Gerichtsschreiber des Amtsgeribts,

Bner, Westf. 102203] Ueber das Vermögen der Firma Westfalia“ Dünger- und Kohlenhandels- gesellidaft m. b. H. au Buer i. W., ift heute, Vormittags 12 Uhr. Konkurs er- öffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Niewöhner zu Buer i. W. ¡Konkurs- forderungen find bis zum 20. Dezember 1925 anzumelden Erste Gläubigerver- fammlung am 22. Dezember 1925, Vor- mittaas 10 Uhr. Allgemeiner Prüfunas- termin am 13. Januar 1926, Vormittags 10 Ubr, Zimmer Nr. 14 Offener Arrest mit Anzeigevfliht bis 21. Dezember 1925. Buer i. W.. den 9. Dezember 1925. Das Amtsgericht.

Chemnitz. [102204]

Ueber das Vermögen des Strickwaren= fabrikanten Siegfried Eichhorn in Chem- niß, Dorotheenstr. 5, Privatwohnung: Oststr. 48, jeyt unbekannten Aufent- halts, wird heute, am 10. Dezember 1925, Nachmittags 3% Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet. Konkurswer1oalter: Her Rechtsanwalt Dr. Haubold, hier.

nmeldefrist bis zum 6. Februar 1926. Wahltermin am 11. Fanuar 1926, Vor- mittags 1114 Uhr. Prüfungstermin ani 22. Februar 1926, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis áum 6. Februar 1926.

Amtsgericht Chemniß, Abt. A. 15,

den 10. Dezember 1925.

Dortmund, [102208] Ueber das Vermögen der Firma Abel- pieh & Castrop, Alleininhader Michael belspieß, Damenhüte en gros, Dort- mund, Hanjastr. 3, ist am 9. Dezember 1925, Vorm. 12,10 Uhr, das Konkurse- verfahren eröffnet. Verwalter ist der Kaufmaun Hermann Gundlach, Dort- mund, S Lt 14. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. Januar 1926. Konkursforderungen sind bei dem Ge- riht anzumelden bis zum 8. Fanzuar 1926. Erste Gläubigerversammlung am 8. Januar 1926, Vorm. 11,30 Uhr. All- gemeiner Prüfungstermin am 11. Fe- biefi L Ee tes e im iesigen Amtsgerichtsgebäude, änt- dishe Str. 22, Zimmer 77. Amt3geriht Dortmund.

Dortmund, [102205] Never das Vermögen der Firma Gartner & Co,, Westdeutshe Dental- esellshaft, Alleininhaber Kaufmann Max Gartner in Dortmund, Königswall Nr. 2, ist am 10. Dezember 1925, Vor- mittags 11 Uhr 20 Minuten, das Kon- lursverfahren eröffnet. Verwalter ist der Kaufmänn Arthur Rosenberg in Dortmund, Kaiserstr. 69. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 831. De- n 1925. Konkursforderungen sind ei dem Gericht anzumelden bis zum 1. Januar 1926. Erste Gläubigerver- mmlung am 12. Januar 1926, Vor- mittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin am 12. Februar 1926, Vor- mittags 11 Uhr, im hiesigen Amts- geriht8gebäude, Zimmer Nr. 77. Amtsgericht Dortmund

Duisburg. [102207]

Ueber das Vermögen der Firma Bench & Co. Duisburg, FJohanniter- traße 118 (Sargbeschlag u. Möbel- eidlag), Fnhaber Kaufmann Hermann Bresser, wird heute, am 7. Dezember 1926, Vormittags 9 Uhr 45 Min., das Konkursverfahren eröffnet. Der Kauf- mann Alfred Kipp, Duisburg, Erftstr. 1, ivird zum Konkursverwalter ernannt. Koukursforderungen sind bis gzum

März | Be>

apm Cont:

S AB TUA Mara

Anzeigen müfjen drei Tage vor dem EinrüctkungStermin bei Ver Gefchäfts8jtelle eingegengen fein. “Si

28. Dezember 1925 bei dem Gericht an- zumelden. Erste Glaubigerverjammlung am 5. Januar 1926, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 15. Fa- nuar 1926, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer 85 Offener Arrest mit Anzeigepilicht an den Konkursverwalter bis zum 28. De- zember 1925. Amtsgericht in Duisburg.

Yutobura. Ueber das Vermögen 1. der Firma Ver- sandhaus Ernst Be>èr & Co. :n Duis- burg, Wanheimer Straße 150 (Kon- feftion) ist am 7. Dezember 1925, Mittags 12 Uhr, das Konkursver- jahren eröffnet, 2. des Kaufmanns Ernst er in Duisburg, Wanheimer Straße 150, 8. des Kaufmanns Adolf Be>ler in Duisburg, Wanheimer Straße 150, ist am 11. Dezember 1925, Vormittags 10 Uhr fahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Bonwit von Duisburg wird zum Kon- kursverwalter ernannt. FKonkursforde- rungen sind bis zum 156. Januar 1926 bei dem Geriht anzumesden. Erste Gläubigerversammlung am 12. Fanuar 1926, Vorm. 10 Uhr. Aligemeiner Prüfungstermin am 29. Januar 1926, Vorm. 10 Uhr, vor dem unterzeichneten

bis zum 10, Fanuar 1926. Amtsgericht in Duisburg.

Duisburg.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Karl Breuler zu Duisburg, Wankheimer Straße 44 (Damenpuß), wird heute, am

45 Minuten, das Konkursverfahren er- öffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Rosen- stern, Duisburg, Königstr, wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- forderungen sind bis zum 3. Januar 1926 bei dem Gericht ees Erste E en 5. Fanuar 1926, Mittags 12 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin den 15. Fanuar 1926, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeih- neten Gericht, Zimmer 85. Offener Arrest mit Anzeigepflicht an den Konkursver- walter bis zum 2. Januar 1926. Amtsgericht in Duisburg.

Eckartsberga. (102210)

Ueber das Vermögen des Malers und Terxtilwarenhändlers Bernhard Nast in Ecfartóberaa wird heute, am 10. Dezember 1925, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs- vertahren eröffnet. da er teine Zahlungs- unfäbhigfeit und feine am 7. Dezember 1925 erfolgte Zahlungeetinstellung dargetan hat Der Kaufmann Hermann Müller in Eartsberga wird zum Konfursverwalter er- nannt. Konkursforderungen sind bis zum 10 Februar 1926 bei dem Gerichte an- zumelden. Es wird zur Beichlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Berwalterä towie über die Bestellung eines Gläubiger- aus|<husses und eintretendenfalls über die im $ 132 der Konkursordnung bezeichneten (Gegenstände au! den 8 Januar 1926, Nachmittags 3 Uhr, und zur Prüfung dec Ang ete Forderungen aut den 10. März 1926, unterzeibneten Gerichte, im Sigzungs- saale des Amtégerichts. Termin anberaumt. Allen Perionen welche eine zur Konfurs- masse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas 1<uldig sind, wird aufgegeben, ni<ts an den Gee meins{uldner zu verabfolgen oder zu leisten, auh die Verpflichtung autkerlegt, von dem Besizge der Sacle und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgetonderte Befriedigung in Anspruch nehmen. dem Konfuréverwalter bis zum 10. Februar 1926 Anzeige zu machen.

Amtsgericht in Eckartsberga, den 10. Dezember 1925

Elbing. [102211] Ueber das Vermögen der Kaufmanns- [ean Lisbet Winter, in ug „Bruno Winter“ in C iag, nn. Mühlen- damm 2a, ist heute, Nachmittags 1/, Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Kon- fursverwalter; Rechnungsrat A. Rudau in Elbing, Aeuß. Mühlendamm 78. An- meldefrist bis 31. Fanuar 1926 Erste Mea nas zur Beschluß- fassung über die Beibehaltung des er- nannten oder die Wahl eines anderen Verwalters am 14. Fanuar Vorm. 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin am 16. Februar 1926, Vor- mittags 10 Uhr. Anzeigefrist bis zum 15. Fanuar 1926. Elbing, den 11. Dezember 1925. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

Essen, Buhr, [102212] Ueber das Vermögen der Cal mit beshraänkter Haftung in

Essen-West, Holdenweg 27, ist durh Be- eutigen

{luß vom e, Der Bücherrevisor Sk Rademacher in Essen, Gudulastr. 27, ist Ves Konkursverwalter ernannt, Offener

rrest und Anzeigepflicht bis zum 1. Fa- nuar 1926. Anmeldefri]t bis zum 8. 7za- nuar 1926. Erste Gläubigerversamm-

lung: den 7. Fanuar 1926, Vormittags

das Konkursver- :

e [102208] | 1925, Nachmittaas 65

| walter Herr Rechtsanwalt Dr. Reichens- |

| |

10. Dezember 1925, Vormittags 11 Uhr |

Nachmittags 3 Uhr. vor dem

1926, d

Offener Arrest mit |

„Kowa“ |

age der Konkurs Dr

|

|

10/4 Uhr, Prüfungstermin: den 21 Ja-

nuar 1926, Vormittags 10s Uhr, vor

dem Amtsgericht hier, lng 30. Essen, den 10, Dezember 1925. Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

Faikenstein, Vogtl. [102213]

| worden

Glogau, [102220]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Leopold Edmund Miegel (Inhaber dec Firma Leopold E. Niegel) in Glogaa ist am 11 Dezember 1925, Nacbmitlags

Uhr. das Konkursverfahren eröffnet Konkursverwalter: Kaut:nann

Ueber das Vermögen der Aktiengesell- | Adolf Flmer in Glogau. Offener Arrest haft in Firma Sächsische Metallwerke | mit Anzeigepflicht und Anmeldefrist bis

Hammerbrücke am 9. Dezember

ktiengesellshaft in i. Vagtl. wird heut kursverfahren eröffnet Konkursver- bach, hier. R bis zum 30 De- zember 1925. Wahl- und Prüfungs- termin am 7. Januar 1926, Vorm. 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 4 Fanuar 1926 Falkenstein, den 9. Dezember 1925. Amtsgericht. Fischhausen, [102214] Ueber das Vermögen des pächters Kurt Bodenstein in Rauschen ist heute, Vormittags 11 Uhr, das Kon- fursverfahren eröfinet. Der Gerichts- vollzieher a. D. Tarrey in Rauschen ist gun Konkursverwalter ernannt. Kon- ursforderungen sind bis zum 1 Fe- bruar 1926 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung den 8. ZFa-

Gericht, Zimmer 85. Offener Arrest mit nuar 1926, Vormittags 9 Uhr, allge- Anzeigepiliht an den Konkursverwalter | meiner Prüfungstermin den 2 Mär

1926, Vormittags 9 Uhr, offener Arrest und Anzeigevfliht bis zum 1. Fe-

[102209] | bruar 1926.

Amtsgericht Fischhausen, den 4. Dezember 1925.

' Freiburg, Breisgau. Ueber das Vermögen der Firma A. Dirrler in Ebnet. Amt Freiburg, wurde beute, am 9. Dezember 1925, Nacbm. 34 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet da der Gemeinschuldner feine Zablunasunfähigkeit zuaegeben hat. Der Kaufmann Arthur Baumann in Freiburg i Br, Erbprinzenstraße 11, is zum Konkursverwalter ernannt Konkursforde- rungen sind bis zum Dienstag. den 5. Fanuar 1926 vei dem Gericht anzu- melden. Es ist Ternin anberaumt vor ¡ dem diesseitigen Gerit zur Beschluß- fassuna über die Beibehaltung des er- nannten oder die Wabl eines anderen | Verwalters sowie über die Bestelluna eines Gläubigerauss{usses und ein- tretendenfalls über die in $ 132 der Konkursordnuna bezeibneten Gegenstände. zualei< zur Prüfung der angemeldeten Forderunaen auf Donnerstaa, den 14. Ja- nuar 1926 Vormittaas 10 Uhr. Allen Personen, weske eine zur Konkursmasse aehôriae Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas \>uldig find, wird aufaeaeben, ni<ts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflichtung auferleat. von dem Besiß der Sake und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abaesonderte Befriediguna in Anspruch nehmen dem Konkursverwalter bis zum Dienstag, dea

| 5 VFanuar 1926. Anzeige zu maden.

Freibura, den 9. Dezember 1925. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerihts 2.

Freiburg, Breisgau, [102215]

Ueber das Vermögen der Firma Hans _Wolk, Brennholzhandlung în Freiburg {. Br., wurde heute, am 11. Dezember | 1925, Mittags 12 Uhr, das Konkursver- | fahren eröffnet. Konkursverwalter ist ' Bücherrevisor Eisenlohr in Freiburg, | Karlstr. 40. Anmeldefrist bis zum 8 JFa- | nuar 1926.

[102216]

| Erste Gläubigerversamm- ' lung und Prüfungstermin am Montag, den 18. Januar 1926, 11 Uhr, vor dem Amtsgericht im Frei- burg, Kaiserstr. 143.

Freiburg, den 11. Dezember 1925. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. 2.

Gadebuseh, [102217]

Ueber das Vermögen des Kaufmanus ' und Gastwirts Carl Persen in Mühlen- eichen i M ist heute, am 9 Dezember 1925, Nachmittaas 6% Uhr, das Kon- fursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Necbtéanwalt Düwel in Gadebusch. Kon- kursforderungen sind bis zum 31. De- zember 1925 bei dem unterzeineien Gericht anzumelden. Erste Gläubiger- versammlung am Mittwoc<, den 6. Ja- nuar 1926, Vormittags 11 Uhr, Allae- meiner Prüfungstermin am Mittwoch, en 3, Februar 196, Vormittaas 11 Uhr. Offener Arrest und Anzeiae- vfliht bis zum 31. Dezember 1925

Gadebusch, den 9. Dezember 1925. Meklenbura - Schuverin\cbes Amktsaerichk. Gera, [102218]

Ueber das Vermögen des Dacbdeker- meisters Paul Walter Fleishmann in Gera, Nuckdeschelstraßke 44, ist am 11. Dezember 1925, Nachmittaas 54 Ukr, das Konkursverfahren eröffnet worden Konkursverwalter ist der Rechtsanwalt Baumaart in Gera Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigepilickt: 4 Sanuar 1926 Erste Gläubigerver- sammlung: 11, Januar 1926. Vorm. 114 Ubr Allaem. Prüfungstermin: 29 Januar 1926, Verm 10 Uhr.

Gera, den 11. Dezember 1925,

Das Thüringische Amtsgericht.

4E Januar E A le Glâubiaerv Uhr, das Kon | ammiuna am 9. ember 1925, Vorm,

otels- | 1 $ Anzeigepflicht

Vormittags

-Erste Gläubiaerver- 10 Ubr, und Prüfungêtermin am 23 Ja-

| nuar 1986 Vorm. 10 Ubr (Zimmer 96) Glogau, den 11 Dezember 1925. | nuar

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. |

Glogarn, L Neber das Vermöaen des Kaufmanns Oskar Danaer in Sclawa if am

das Könkursverfahren eröffnet Konkurêverwalter: Kaufmann Adolf JIlmer in Glogau. Offener Arrest mit und Anmeldefrist bis 2 Januar 1926. Erste Gläubigerver- sammluna und Prüfungstermin am 11 Januar 1926, Vorm 10% Uhr Zimmer 56. Glogau, den 12. Dezember 1925,

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

Gross Gerau. {102221} |

Ueber das Vermögen dec Firma Simon | Sterntels in Ertelden wird heute, am | 11. Dezember 1925, Vormittags t Uhr. das Konkursvertahren eröffnet. Der Nechts-

Konkursverwalter ernannt rungen sind bis zum 2. Januar 1926 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Be!chluße- fassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters towie über die Betitellung eines Gläubigerausshusses und eintretenden- falls über die im $ 132 der Konkurs- ordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf Montag, den Ul. SJa- nuar 1926, Nachmittags 3 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte (Sißzungs- saal), Termin anberaumt. Allen Per- fonen. welche eine zur Konfursmasse ge- hôrige Sache in Besit haben oder zur Konkurämasse etwas \{uldig find, wird aufgegeben, nichts an den Gemetn!chuldner zu verabtolgen oder zu leisten. au< die Vervflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgefonderte Befriedigung in Antpru<h nehmen, dem Konkursverwalter biä zum 2. 1926 Anzeige zu machen

Hess. Amtsgericht in Groß Gerau,

Grünberg, HeCssen, (102222 Veber das Vermögen des Kaufmanns | und Landwirts Heinrich Sehrt [l zu \ Grünberg, Inhaber der Firma J. Sehrt | daselbst Terxtilwarenversandgelhäft —, wurde am 10. Dezember 1925, Nach mittags 3 Uhr. das Konkursverfahren er- öffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Lind zu Grünberg. Konkursforderungen find bis zum 31, Dezember 1925 bei dem Gericht anzumelden. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 31. Dezember 1925. Gríte Gläubigerversammlung und Prüfungs- ' termin: Freitaa, den 8, Januar 1926, | Vormittaas 9 Uhr. Grünbera (Hessen), 10. Dezember 1925, Amtsgericht.

Hagen, Westf. {1022231

Ueber bas Vermögen des Furage- händlers Heinrich Schäfer. alleinigen Jn- habers der adt inrich Schäfer zu

gen, Alleestr. 6, ist am 9. Dezember 925, Vorm. 10 Uhr, das Konkurs- verfahren e Verwalter: Nechts- anwalt Dr. Baltin in Hagen. Konkurs- forderungen sind bis zum 20. Januar ! 1926 bei dem Gericht anzumelden. Die ' erste Gläubigerversammlung ist auf den | 7, Januar 1926, Vorm. 9% Uhr, der allgemeine Prüfungstermin auf den 11, Februar 1926, Vorm. 914 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht serer Are

immer 118, anveraumt. Dssener Arrest it erlassen mit Anzeigefrist bis zum 4. Januar 1926.

Das Amtsgericht Hagen (Westf.).

>22

Halberstadt, [102310 Ueber das Vermögen: 1, des Bau- tehnikers Willi Bartels, 2. des Maurers | Artur Bartels, 3. des Tiscblers Bruno Bartels, sämtli in Halberstadt, ist heute, am 9. Dezember 1925, Vormittags 11% Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Verwalter: Bücberrevisor Otto Hiube, hier, Martiniplan Nr 14 Anmeldefriik bis 4 Januar 1926. Offener Arrest mit Anzeiaepfliht bis 22. Dezember 1929. | Erste Gläubiaerversammluna und allge- meiner Prüfunastermin am 13. Januar 1926 Vormittaas 9 Uhr, vor bem Preukisen Amtsgeriht hierselbst, Zimmer Nr 222, des Landaeribls-

aebâäudes. Petersbof, 9. Dezember

1925. Der Gerichts

Halberstadt, i reiber | des Preuß Amtsgerichts. Abt. 4.

aer T TEREE | 10. März k. J, Vorm. 104 Uhr. [102219] | Hamburg, 14. November 1925

12 Dezember 1925. Vormittaas 9 Uhr. | worden. '

anwalt Dr. Buß in Darmstadt wird zum | Hamburg. Konkurs'orde- | A

Januar | tendèn

Hamburg. [102224] Ueber das Vermögen der Gesellschaft in n Pforzhermer Goldawaren-Großs mdel G. m. b. H., Hamburg, fcühec u Firma Wilhelm Hermann Schlee G. at. b. H., leßte Adresse: Gr. Theaterstr. 23 I, is heute, Nachmittags 3,10 Uhr, Kono kurs eröffnet. Verwalter: H. Hartun Gr Theaterstr. 37 Offener Arrest ini

Anzeigefrist bis zum 4 Januar k J. cines Anmeldefri]t bis zuns 11. Februar k. J. einshließlih. Crsts Gläubigerversammlung: Mittwoch, H. Jas Vormi. 11% Ubr. Allo Prüfungstermin: Mitiwoch,

Das Amtsgericht Wamburg. [102229] Veber das Bermögen der Gesellschaft iw irma Julius Made, Güllih & Cos. Speditionsgesellschaft m. b P; Hamburg, Bei der grünen Brüdte 88/92, ist heute, Nachmittags 2,35 Uhr, Konkurs eröffnet, Verwalter: J. W. Herwig, Kaiser- Wilhelm-Str. 23/31. Offener Arrest mib Anzeigefrist bis zum 4. Januar 1926 Ân leßlih. Anmeldefrist bis zunkt 11. mar 1926 einsließlih. Erste Gläubigerversammlung: Mittwoch, 6. Jas nuar 1926, Bormittags 114 Uhr. All- tee Po neo: Mittwoch, 0, März 1926 Vormittags 104 Uhr. Hamburg, 11. Dezember 1925. Das Amtsgericht. / 102226] Veber das Vermögen des Kaufmanns ¡ Erich Carl August Kumrow, Osterbed- | raße 3611, alleinigen Jnhabers der | Firma C. A. Erich Kumroio, Humbholdk- ahe 9, Schokoladengroßhandel, ist heute, „Nachmittags 1,30 Uhr, Konkurs eröffnek. Verwalter: Georg Bevgmann, Lilienstr. 36, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis, zuur 2 Januar 1926 eins{ließli<. Anmelde« u bis zum 6. Februar 1926 einsließe- ih. Erste Gläubigerversammlung: Mitkt- | woh, 6. Januar 1926, Vormittags 11 Ühr 30 Min Allgemeiner Prüfungss termin: Mitwoch, 10. März 1926, Vor- | mittags 19 Uhr. Hamburg, 11. Dezember 1925 Das Amtsgericht.

Hannover. {102227} Ueber das Vermögen der Hildesheimer Feu! „Hansa“ Wilhelm Nold & Jo. Kommanditgesellschaft, Mellendorf, ' Siß Hannover, und des persönlich hafs De Vilhelm Nold, Pes Hildesheimer Str. 43, wird eute, am 10. Dezember 1925, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. H Teich in Pie nover, Georgstr. 23 wird zum KonTurs- Anmeldefrist bis zum 20. Februar 1926. Erjite Glaubigervers fammlung am 11. Janucaz 1926, Vor- mittags 814 Uhr; Prüfungstermin am 3, März 1926, Vormittaas 10% Uhr, hierselbst, Volgersweg 1 Zimmer 167, Grdges ß. Offener Arrest mit Anzeige« pflicht bis zum 10. Januar 1926 Amtsgericht Hannoven

verwalter ernannt.

| | Vober das Vermöge! O. Ee in Hannover, Georgstr. 4 [l (Tuchhanfolung), wird heute am 12. Des

[102228] des Kaufmanns

Hannover,

C 19%, Mittags 1 Uhr, das onkursverfahren eröffnet Der Rechts- | 4 : . ' anwalt Krüger 1 in Hannover, Theater- straße 6, wird zum Konkursverwalter er- nannt. Anmeldefrist bis zum 28. Februar 1926. Erste Gläubigerversammlung am 11. Januar 1926, Vormittags 84 Uhr; Prüfungstermin am 10 März 1926, Vor- mittags 9 Uhr, hierselbst Volgeröweg 1 Zimmer 167, Erdgeschoß Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. Januar 1926. Amtsgericht Hannover Heide, Holstein. [102229] Veber das Vermögen des Sattler- meisters Gustav Fleischmann aus Heide, Kleinheide 22, wird heute, am 7. De- zember 1925 Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Konkurs verwalter ist der Bücherrevisor P. Flem- | ming in Heide. Offener Arrest mik | Anzeigefrist bis 4. Januar 1926. Anmelde- frist dis 4. Januar 1926. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters, Glau- bigerausschusses, wegen der Angelegen- heiten nah $ 132 Konkursordnung und allgemeiner Prüfungstermin: den 13, Ja- nuar 1926, Vormittags 9,15 Uhr. Heide, den 7. Dezember 1925. Das Amtsgericht Werne. 102230] Ueber das Vermögen der Herner Schiffs und Mathinen - Reparatur - Werkstätte Gebr. Weiner in Herne wird heute am 9. December 1925, Nachmittags 12,45 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet, da die Schuldnerin zablungeuntähig ist Der Mechtéanwalt Dr Hohmann zu Heine wird «um Konkursverwalter ernannt Kon» kursforderungen find bis zum 29 Dezember 1925 be! dem Gericht anzumelden, Zimmer Nr 18. Es wird zur Beschlußtassung über die Beibehaltung des ernannten oder die