1925 / 297 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Il. Durs<nitts1öbne der

i. Unterirdis< und in Tagebauen bei der A4urshliezung und

Gewinnung beschäftigte Bergarbeiter im engeren

einzelnen Gruvpen der Vollarbeiter.

-2. Sonstige unterirdij< und in Tagebauen beschäitigte Arbeiter

É

Sinne

a) Hauer b) Schlepper

Arbei

Summe und Durch- 1<nitt der

Summe und Durh- shuitt der i

b) Sonstige Arbeiter Arbeitergrupye 2

a) Reparaturhauer tergrupve 1

Summe und Durch- shuitt dêr unter- irdi)< und in Tage- bauen beichäftigten Arbeiter

Art und Bezirk des Bergbaues

A samtzah!l d. Arbeiter

=-

7

O

p-t

von der(Be- je Schicht

von derGe- lamtzabl

d. Arbeiter

Bar- verdienst

=— d. Arbeiter 2 S

<z Leistungs-

zahl

Bar-

verdienst

je Schicht

ex bon derGe-

S samt lobn

je Schicht

2 verdienst je Schicht samtzahl d. Arbeiter

von derGe-

Î

Bars verdienst je Schicht

von derGe- tamtzahl d. Arbeiter

Iobn je Schicht

Bar-

d. Arbeiter < Leistungs-

lohn je Schicht Leistungs-

Leistungs- S ha je Schicht

S

S

S S S

lohn je Schicht

S SÉO NM

S Leistungs-

S

von derGe- o [S

1

o S samtzahl o |S

S

N

T S _— L) —_— J

22

2

a) Steinfkohlenbergbau in Oberihlesien . =—-* In Nieders<lesien „. »- + im Oberbergamtsbezirk Dortmund . am liúkfen Niederrhein . . ._. «+ « im niederrheinish-westfälishen Bezirk . bei faden s , b) Salzbergbau Um Oberbergamtsbezirk Halle . Im Oberbergamtsbezirk Clausthal

c) Erzbergbau in Mansfeld (Kupferschiefer) « Un Mea e 0 M. o ao in Nassau und Weßlar . »

E -=

l D Go 5 G M

SL=S8

E

d) Braunkohlenbergbau im Oberbergamtsbezirk Halle:

re<têelbiser . linfselbischer . linksrheini)cher . «

unteri

9,8 7,9 0,6

1

. ® © o L ® ® 7

Da E E

Bergark eiter

28,9 42,9 47,9 47,4 47,6 49,7

D D NNDO

A N

S ©

31,8 29,7

jor tis =I [f -)

-

t

57,1 44,7 46,0 93,1

y 17, 4,41 550 } 10, 481 7221 0 535} 1

9,34 4,75

Arbeitergruppe 1 in Tagebauen beschäftigte B

beim Abraum 17,5 5,16 21,3 B,70 19,9 6,46

,

rdish be)chäftigte

5.50 6,02 6,92

6,80 7,09 8,92

6,76 10,7

| 8,36 |

| 6,60 | 5.0 |

1) Gesamtzahl der Arbeiter vergl. Spalte 2 von I.

Il. Dur(bs<Gnitts1öhne der einze

bei der Kohlenaewinnung

ci

| M 0000 0 pat D Wm B

D a L O

L b

E NESER=

19,8 23,9

t S G3 J J D O

-

10, 4,28 , 66 458 | 4,89 I 0940| 9,73

l 454 | 4,66 Arbeitergruppe 2

in Tagebauen beschäftigte Atbeiter

115 | 5,29 | 6,70 7,0 | 5,60 | 5,98 19,7 6,92 | 7,07

pet t C 5

unterirdil< beichäftigte Arbeiter

4,85

ergarbeiter

9,21

655 5,56

6 60 6,57

691 7,09

0,23

688} 952 5,0

lnen Gruppen der Vollarbeiter. (Fortsezung.)

Tos [0

D I N N Ld I

D AI I

_—

L) ASAEAS

D D S N

-

S S

TRIN O 0e D D de 00

-_

3. Ueber Tage beschäftigte Arbeiter aus\{l. der Arbeitergruppen 4 und 9

Summe und Durch- 4. Jugendliche

a) Fadcharbeiter b) Sonstige Arbeiter

männliche Arbeiter unter 16 Jahren

schnitt der erwachsenen männlichen Bergarbeiter

Summe und Durch- {nitt der Arbeitergruppe 3

5. Weiblice Arbeiter

Art und Bezirk des Bergbaues

von der Gesamt- zahl der Arbeiter vH !)

von der Gesamt- zahl der Arbeiter

chit lohn Schicht . Bar-

verdienst je Schicht

Bar-

verdienst

Leistungs- lohn je Schicht

2 Leistungs-

Ea

von der Gesamt- zahl der Arbeiter vH !)

von der Gesamt- zahl der Arbeiter vH 1)

von der Gesamt-

Bar-

verdienst je Schicht

Bar-

verdienst je Schicht lohn je Schicht

Leistungs- lohn je Schicht lohn je Schicht Leistungs-

S

2 Leistungs-

S 2 S

von der Gesamt- zahl der | Arbeiter vH !)

Bar-

verdient Schicht

(4

to [B S

b o [2 S S

D J

26

I N

39

[n Go >

32

S 00°

a) Steinktohlenbergbau n D S e S m Nee a a im Oberbergamtsbezirk Dortmund am linken Vtedeirben im niederrheinish-west\älishen Bezirk bei Ae S s

b) Salzberagbau

im Oberbergamtsbezirk Halle . im Oberbergamtsbezirk Clausthal

c) Erzbergbau in Mazusteld (Kupferschiefer) . « « « U A C oa 0

e Sees

C in Nassau und Weßlar « « - d) Braunftohlenbergbau im Oberbergamtsbezir? Halle: reMtgel bier ea

——— L =28

t bai Cr

20,0 21,9 22,9

ANtdelbIIMet. « +6 Jinksrheini)her. »

as

1) Gefamtzahl dex Arbeiter vergl. Spalte

ITL. Zahl dex angelegten Arbeiter, entganget!

2 Von 4

-

T A C e D T N

3 J 1D C S

D D D

Do O I D

C7 En C wo S2 AH Do R D D n N

28 s

o A “e

-

S [4] EFE DO 0D DO

S m] s C

-

1e Sihten, Urlaubsvergütungen und sonstige Angaben zur Lohnstatistik.

ed G

S bek Pk C pes T) D

P 0.9

m NS bt J) I O

D

-

E

Zahl der

angelegten

Arbeiter

und Bezirk des Bergbaus

1 2

D —_

Auf 1 angelegten |__ E Arbeiter entfallen

Entgangene Schichten

Urlaubs-

entshädigung Wert

davon entfallen auf der

| j

Gesfamtzahl

| Arbeitsschichten insgetamt | davon Schichten für Ueberarbeiten entgangene Schichten

wirtscaft- lichen Beihilfen

im ganzen NM

im ganzen

Fris te<nis<e ____Gründe Ausstände Krankheit sonstige Feierihi<ten entshädigte Urlaubs- \chihten auf 1 Ur- laubs\<idt Enechnetes Ge- samteinkommen je angeleaten Arbeiter

L P)

RM

S

Dauer einer Hauer}<i<t eins<ließli< Ein- und

Ausfahrt,

aber ohne feste Pausen

Stunden

! l l \ j l

co | Zah! der Arbeitstage

tate ——__—

j

c [S u 1B = S

20

15 17

< |S Wagenmangel f

ps | T wes 1E

19

a) Steinfohlenbergbau in Ober)cblesien L in MNieder|chtlesien . Es im Oberbergamtsbezirk Dortmund am linken Niederrhein e im niederrhein.-westfälishen Bezir bei Aa L b) Salzbergbau Oberbergamtsbezirk Halle . Oberbergamtsbezirk Claustha! c) Erzbergbau in Mansfeld (Kupfer|chiefer) « im Diethatz 4 so n Dit 2 A in Nafjau und Weßlar .

d) Braun fkohlenbergbau im Ovrerbergamtsbezirk Halle :

re<tselbiider .

44 928 30 751 399 572 16 980 414 091 18 760

6 242

i A 8 071

im

linfselbischer S M

. *

381 011 307 622 4 6U8 210 174500 | 4 760 346 153 465 !

D N

-

O OLRPRN Mo A5 D DD C5 N

D D

-

co R L R D

39 262 | 60 924

S6 484 25 409 79 078 23 655 |

77,5 126254 | 75,8 77,3 |

215 0523 |

1691 T4 Ï _——

linksrbeinisher. « «+ «

t ———————

1) Außerdem für Urlaubsabgeltung beim Oberbergamtsbezirk Dortmund unk 5 Stunden. #) 0,4 vH 6 Stunden; 0,8 vH 7 Stunden;

1 Stunten; 97,4 vH 8 Stunden. —*) 0,9 5 Stunden. #) 22,0 Obne Ein- und Ausfahrt. 1!) 34,0 v

H 7,59 Stunden;

Ï

beim 1,4 vH 7,5 Stunden; 97,4 vH vH 6 Stunden; 995 vH 8,5 Stunden. *) s,

45,1 vH 8 Stunden; 32,9 vH 8,5 Stunden.

s Stunden. #) 1,3 vH 6 Stunden; 98,7 vH. 8 Stunden. 9 pH 6 Stunden; 8,4 vH 6,5 Stunden ;

H 7 Stunden; 4,8 vH 7,9 Stunden; 21,3 vH 8 St

456 671 380 146 2 728 435 156 217 2 860 623 139 269

534 285 595 304 |. 7 871 0901) 355 687 8 190 3621) 228 530 |

d9

389 913

514

F 1 Mo G5 00 <0 D J Mi H G C js Ch

L E

D

_

484 904

94 339

78 249 61 012

111 159

375 367 452 376

83 127 41 201 117 830 20 866

33 978 146 30

459 /

478 553

298 718 351 348 171 639

5,32 5,49 6,36

51,6 | 13,5 | 34,3 | 248697 | 53,4 | 15,6 | 30,4| 358797 | 49,8 | 16,7 | 33,5 | 216868

j

i

|

niederrbeinis<-westfälisben Bezirk je 2335 RM.

2,0 vH 7 Slunden: 5,8 v9 7,5 2) 06 vH 6 Stunden; 0,5 vH 75 Stunden; 63.8 vH 8 S

tunden: 0,1 vH 8,5 Stunden ; 39,8 vH 9 Stunden.

2) 0,1 vH bis 6 Stunden ; 0,4 vH bis 8 Stunten; 99,5 vH

Y 5) 0,4 vH 6 Stunden ; 0,8 vH 7 Stunden ; 1,4 E Stunden; 595,1 vH 8 Stunden; 24,8

tunden; 34,2 vH 8,3 Stunden; 0,9 v9 10 Stunden.

6—8,5 ?) 8

6-——8 ®) 6—8 4 6—8 6— 8,5 9)

8,2 6—8,5 7)

8

8 7,5— 8,5 ®) 6—10 9)

A) unterirdis{< 8,3 19) B) in Tagebauen 9,9 A) unterirdi\< 8 "°)

B) in Tagebauen 10 A) unterirdis< 7—9 ) B) in Tagebauen 9

bis

Unter Aulsgedbeote, Verkäufe,

1 S 3. Ver <tungen, 4. Veriotung 1

9. Aufgebote, Ver- [ust-und Fundsachen, Hustellungen u. dergl.

[104374 :

Widerrufen wird die Ausschreibung im NMeicheanzeiger vom 26. 1. 1924 Nr. 22 Buc-Nr. 101 687. j

München, den 16. 12. 1925.

Polizeidirektion.

[104375]

Die 33 9% Bodenkreditobligation uns Instituts Ser. 15 Lit. B. Nr. 26 206 zu «M 1000 wude verloren.

Nürnberg, 16. Dezember 1925.

: Vereinsbank.

[104074] Aufgebot.

Folgende angebli abhanden gekommenen Ut funden werden auf Antrag der dabei angegebenen Personen aufgeboten: L. die Schuudverschreibungen der 9 igen An- Teißle des Deutschen Reiches (Kriegs- anleiben): a) von Abteilung 81: 1 Nr. 4584365 über 2000 Æ#, 3522791 9727766 und 8881919 über je 500 4 sorie 478956 über 200 .4 (Ehefrau Anna Hâtener, geb. Berrer, in Stuttgart); 2. Nr. 2501638 und 3620685 über je 900 Æ, 2489695 5770196 5781303 305 bis 308 und 9186093 über je 200 Æ sowie 2649857 7108401 7110591 12091347 und 14000425 über je 100 4 (Frl. Mathiide Bornemann, Hamburg, Ottersbe>allee 31); 3. Nr. 329182 über 20000 4, Nummer 435346/47 456691 und 9500916 über je 10000 Æ, Nr. 2756268/70 2776150 und 179 bis 189 und 2856285 bis 299 über je 2000 .4, Nr. 1489241 9740932/34 9901535 537 548 bis 560 9905001 bis 005 9913273 bis 282 11688604 606 12618049 12619048 bis 055 482/83 12903875/76 13339271/73 13370754/55 758 13413321 bis 326 und 13840740 bis 748 über je 1000 Æ, Nr. 3467064 5064624 8574375 8840799 bis 806 8871456 8987121 bis 136 9041724 736 10111659 10746922/25 und 10749169/177 über je 500 #4, Nr. 7031550, 8069388/390 8564003/006 und 10592161/163 über je 200.4 fowie Nr. 3559051/54 11459925/934 11825683/692 12900208/213 13214471/72 478/79 und 496 13244002/004 129/132 13257201/02 15220094 15261086 und 599 bis 600 über je 100 # (Rigaer Börsenbank in Riga); 4. Nr. 8731309 und 310 über je 500 4# (Frau Dr. Elsbeth Buchholz, geb. Beer, Wernigerode i. H., Bismar>straße 22); 9. Nr. 3960511/15 über je 2000 .4 und 13339259/268 über je 1000 A (Nechts- anwalt N. Münx in Niga als Testaments- vollstre>er des Nachlasses des Ludwig Buyanhoff); 6. Nr. 12619550/51 über je 1000 4 und 13244196/97 über je 100 6 (Unterstüßungsfasse der Aerzte der liy- ländishen Abt. des St. Petersburger ärzil. Vereins, Niga, Wallstr. 22a); 7. Nr. 12049721/24 12850301/05 und 13214900 über je 100 (Frl. Louise Walther, Riga, Schloßstr. 18, W. 5); 8, Nr. 2042907 bis 909 über je 5000 Æ (Erben des Albert Warne>te in Niga, ver- treten dur< Rechtéanwalt Lawrentjew in Niga); 9. Nr. 2406001 /003 über je 1000 4, 1616137/38 und 5751204 über je 500 4, 2004808/09 über je 200 Æ sowie 956983 über 100 4 (Frau Amanda Altmann, geb. Hillig, Eilenburg); 10. Nr. 4885119/121 Uber je 2000 Æ, 16632311/12 über je 1000 4, 11380884/85 über je 500 A und 16656979 über 100 4 (Witwe Hedwig von Laskfi, geb. Zwanziger, Königsberg i. Pr.,, Altroßgärtner Kirchenstr. 6); 11 Nr. 750930 über 2000 4 und 7345193/94 über je 500 M (Witwe Magdalene Bayer, geb. Höp>e, Hamburg, NReimerótwiete 15); 12. Nr. 434209 1350494/5 1699165 2307477 und 2776167 über je 9000 Æ, Nr. 149157 360633 1343787/8 1359491 1667716 2172921 3462064 4270749/51 und 4843361 über je 2000 4, Nr. 277349 361663 473939 477702 542492 893952 1002364 1022616 1098311 1167188 289 1185424 1400327 1561190 193 1693881 2279100 2301324 3594501 3595161 3650230 3817031 4289774 777 4290699 4292031 5141115 9412519 5688048 5689321 5814998 7116246 7259692 7357028 7382996 7879321 8598971 8928433 449 9171297/8 335 9212272 9523914 9704069 10493049 10891134 670 11063927/28 12449593 12515200 572 5895/6 und 616/23 12717507 13158603 13322620 13627986/95 13630635 14455362 14551708/10 145996508 14737278 309 15220475 16101841/45 und 16329038/40 über je 1000 M; Nr. 143047 144271 und 855/64 145743 356455 419951 420218 422199/200 632071/72 874182 993076 994011 013/15 und 113 1065428 1133272 1331449 1424908/10 1449319 und 519 1459414 1476101 2081672/74 und 687/88 2090362 2149303 309 366 370 und 376 2316932 2480183 2482792 2483507 und 641 3069258 3275769 3613781 4422745 4427619/23 661/62 690 und 697/98 4654266 449 und 680 4827958/69 9071445 5261699 5285236 5689074 5756911 und 993/94 6229473/74 814 und 820/21 6413617 6463226 6536197

: * # tlutt- u. Fundiachen, Zustellungen u. derg]. Verdingungen 2c.

x von 5. Kommanditgeselliha}ten auf Attien, Aktienge!ellihaften und De he Kolonialgesellichaften.

S Befristete Anzeigen müfsen d r ei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “F

68659064 6873338 6945841 721511011 114 und 178 7424891 und 991 7678925 7746778/79 7924397 8079099 -8105746 8132972 8267773 8292911 8301570 8577382 und 396 8663222/23 256 327 678 und 990 9027143 9543467 9549956 9708967 9923978 10386222 10409094 10413467 10526005 und 396/99 10703973 und 11005021 über je 9500 H; Nr. 173302/03 250798/99 252120/24 282991 516809 664471 935940. und 945/46 936513/15 960510/12 1067647/652 1140109 1338252 1383290/91 1450161/62 375 502/03 und 561 1451581 1523774/76 2067614 und 633/37 2130410 455 508 0921 528 549 und 9560/63 2132306 2299104/08 2452151/52 2453860 2455864 und 869 2760487 3216350 4192137 144 190 152/53 167 279. 357=371 und 376 4404180 4405970 5713296 430 440 442 464 845 und 900 5841939 5842483/85 9986947/48 6046836 6427308 6550141 6827875 6868013/14 143 und 743/44 68745993 557 und 592 6948986/87 7743104 155 158 179 :183 191 245/47 298 270 348 374 und 380 7786058 8054702 8114378:-.8138406/08 8216309 8435026 8599146 8683685 733 788 793/94 805 810 874. und 889 9120283 9296471 9370425 9758031 und 059 9899058 10176801 808 811 816 830 912/14 958 994 und 998 10458904 10829513 11150167 11254005/06 059 217 242 254 270 302 304 314/16 und 323 11481073 11509735 und 11755834 über je 200 4: Nr. 88982/83 122005 180591 /92 und 704 198164 744837 und 839 814895 871229 880056/598 881855 und 958/61 903390 1049526/27 1205191/93 und 222 1523023/33 und 035/42 1524407/10 2077617/26. 634 637 673/75 677/78 694 und 708/17 2130802 2154015 017/19 259 261 275 471 483 497 529/33 542 544 546 549 560 567 968 995 622/23 627 629/30 634/35 637 639 und 6148/49 2155264 790 847/49 893/94 und 860/61 2156746 und 759 2158290 2224076 92234289 %546367 2947775 und 796 2548599 und 853 2949286/88 624 und 714 2766399 27917591 2858436 2923596 3169550/51 3393849 3454288 3532330 3678623 4578641 4878880/1 4939031 089 232 294 704 und 972 4940234 und 407 bis 416 4941039 4942185 5111015 5382406 90000u80/83 134/35 229 302 320 326 328/29 338 340 485/86 808 942 und 962 5901038 047 177 189 327 493 56uv 996 613/14 619 631/35 638/43 657 667 650/81 und 683/84 5519786 5523831/33 9707847 5758647 6207420 6358297/98 6371252/593 6821546 6838926 7060241 /42 260/61 266/67 269/70 273/75 294 312 914 322 335/37 341/45 350 7060532 und 906 7061164 317,20 390/91 394 444/46 540 542 566 und 809 7062072 968/69 748/590 7136399/400 7138600/0L 7974578 7743266 T7916237/38 306 und 324 8253031 8299735 8358277 8636347 8642994 8671061 066 068/69 179 326 und 876 8870094/98 9027233 .9078124 9206228 9340291 und300 9445065 464 und 020 9614503 9618745 9642106/08 211 325 907 910 522 535 541/42 556 560 562 982 989 989/90 610 614 634 641 645 und 733 9643394/95 579 583/34 und 627 9715333/34 9718888 9827834,/35 10584521/23 10622069 und 974 10917090 300/02 307 396/97 422 und 466 10918268/69 466 587 589 678 900 995 und 999 10947289 10961311 10996178 11043002 11104311 11177270 11276553 11426673 11734331/32 11748676/77 780 und 800 11791191 11818436 11893789 12142747 12181070 12237398 12440341 12570809 12630482 12826069 231 292 497 589/591 und 924/26 12828271 278 280/81 289 289 294 298 309/10 318 340/41 343 346 352 355 358 815 894 933/34 und 961 12829055 075 091 092 200 375 489/90 703/04 und 873 12993680/81 685 und 687/88 13005868 13088561 13185967 13213966 972 975 978 und 981/82 13594912 und 935/37 13608001 004 und 095/96 13831611 13889157 13890515 14134119 14280194 E Gu 14494654/55 776 854 958 968/71 976/78 981 988 992 und 998/99 14495009 012 014/15 017/19 033/34 036 045/46 053 472 746/47 752 777 197 816 905 914 924/29 938/40 948/49 975/76 986 und 989/92 14496369/73 376 458 474 486 487 und 502 14497138 303 310 344 393 und 478 14704290 14965475 19126135 15164746 und 749 15371732 195919037 15753022 378 und 466 15771792 16165063 16348176 16389026 036 042/43 045 145 251 470 728 und 956 16544723 16665516/17 und 559 fowie 170670534 über je 100 M Ee 6 O m D-O in (ainz); 13. Nr.-637618 bis 620 über je 2000 4 (Gutsbesißer Johann Bünger, Dt. Cekzin, Kr. Koniß, Polen); 14. Nr. 150721 und 1496455/56 über je 9000 4 (Firma Rudolf A\ch in Stettin) ; 15. Nr. 97960 323350/51 2858324 2861396 6009557 7177632 und 8093676 über je 500 A (Generälagent Carl Bobbe, Dessau giohannisfträße ; 16. Nummer 374769/771 über je 2000 M, 2196041 und 8888448/450 über je 1000 M sowie E über je „Á (Kellner Jolef Frits<h, Breslau, Salzstraße 27) ; 17, Nr. 4474960/62 und 9388697 über je 1000 4, 3102070 und 5666234 über je 500 .4 (Rechtsanwalt Dr. Lukanow,

Anzeigenpreis für den

Öffentlicher Anzeiger.

Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile

1,05 Reichsmark. -

Eusfirchen, als Testamentevollstre>er des Nachlasses der Rentnerin Anna Floe> in Neumüble); 18. Nr. 2814621 über 5000 4, 11448550/54 über je 500 4 und 11552597 über 100 .4 (Lederhändler Friedri<h Busse, Berlin, Belle-Alliance- Straße 82); b) von Abteilung 83: 19. Nr. 2560107/08 und 3703088 über je 1000 4. 1654851 und 2867770 über je 500 # sowie 10157087 11884866 14476417 und 16748612 über je 100 4 (Landwirt Heinri<h Diegel L., Nieder- dünzebah, Kr. Eichroege); 20. Nummer 11720552 und 15736913 über je 1009 Æ und 10995858 über 500 Æ (Landivirt Ernst Wilhelm Dietzel, Niederdünzebach, Kr. Eschwege); 21. Nr 728202 über 2000 Æ, 16538401,02 über je 1000 4 und 6398116 über 500 Æ (Stellen- besizger Gotthard Rofemann, Ober Alzenau, . Goldberg t Shles.); 22. Nr. 959133 über 10000 .4 (Direktor H. F. Henkel, Bad Reichenhall, Rosen- hof); 23. Nr. 116793 232498/99 328101/02 1202206/07 1641185/86 und 1819046/47 über je 5000 4, 2456379/383 und 3247263/64 über je 2009 Æ. 1099029 1985795 3505349 und 363 bis 374 T7262733/36 7451842 und 856 10866956 58 11348885 und 14698301 über je 1000 A4, 778920 779113 1385631 und 698/59 4505345/46 4537871 5117344 und 7768955/56 über je 500 4 sowie 860578 und 1388537 über je 200 4 (Neichsbanfdirektoriuunm. Berlin); 24 Nr. 111493/94 4113602 und 8958149 über je 1000 .# und 2373909 über 200 „4 (Kellner Reinhold Nön}tch, Dresden, Palmstr. 29); 25 Nr. 15067516 über 1000 Æ und 7832402/03 und 8727417/18 über je 500 4 (Gastwirt Johann Raab, Wiesbaden, Doyheimer Straße 123); 26. Nr. 2216511 und 523 2757905 und 3253452 über je 2000 .4, 8031494 und 9598690 692 über je 1000 .4# (Witwe Elitabeth Gehringer, geb. Vogt, Han- weiler): 27. Nr. 1440840 über 500.4 und 1097899 12080393 2478161 - 5902601 7221936 10979133 11795777 12184350 und 15899797 über je 100 .4 (Post- assistent Bran Reiche, Dresden-A, Güterbahnhbofstr. 30); 28. Nr. 590498 über 10000 .# (Frau Martha Hille, Berlin - Schöneberg, Neue Ansbacher Straße 2); 29. Nr. 1641335 über 2000 4, 7351754155 über 2565142/43 über je 200 4 (Oberpost- ichaffnex Hermann Höhne, Belzig, Töpferstraße 5, als Pfleger der Frau Alwine Höhne, datelbit, und Landwirt Gottfried Lehmann, Dietersdorf, als Vormund der minderjährigen Schwestern Martha und Else Höhne, Belzig); 30, Nr. 9740935 üver 1000 4, 6096598 und 6417502 über se 200 .Æ# sowie 7362611/15 und 617 über je 100 M (Große Gilde in Riga); 31. Nr. 15092828 über 1000.4 (Rentner Heinrich Damian, Witisto>k a. d. Dosse); 32. Nr. 15504/05 über je 500 4, 771167 69 über je 200 4 und 1133456/59 über je 100 .# (Mini- sterialamtmann Kurt Görz, Berlin- Friedenau, Fehlerstraße 16); 33. Nummer 7715875/76 7716112 und 8542965 über je 100 (Kaufmann Max Glaß- mann, Arnswalde, Steintorstraße 8); 34. Nr. 4195576 über 2000 Æ und 7621211/12 und 382 über je 1000 4 (Landesfinanzamt Hannover); 35. Nummer 8556892 . über 1000 # (Buchhalterminen Mathilde, Marie’ und Wilhelmine Herrle, München, Geroltstraße 8); 36, Nr. 3730785 790 und 3900212 über je 2000 .Æ, 12618034/35 054/55 066/67 12619176/78 194/200 425/31 535/36 603 605 617/18 und 622/25 12903295 bis 300 855/56 und 895 fowie 13416304/07 über je 1000 , 9038294/59 und 10749160/61 163/65 über je 900 M, 9313843/44 9371905/09 und 11088829 bis 833 über je 200 # sowie 13214468/69 13240923/26 13244017/024 193 380/81 480/81 0 1540 114/19 121/22 126/34 137/42 148/49 151/52 198/61 und 179 13272401/06 15261515/17 920/22 528/359 und 537/39 über je 100.4 (Nigaer Stadt-Diskonto-Bank, Niga); 37. Nr. 3347605 über 2000 ., 11615973 über 1000.4 und 15261621 bis 630 über je 100 H (Reinhold Jrs<hi>, Riga. Pelliner Str. A 4); 38. Nr. 10350579/80 über je 1000 4 (Kaufmann Joh. E. F Ramm, Altona, Lohnmühlenstraße 110); 39. Nr 10494560 über 500 (Frl Minna Drewes, Groß Stö>heim b.Wolfen- büttel); 40. Nr. 1239830 über 5000 4 (Richard Gebhardt, Berlin, Potsdamer Straße 9); 41. Nr. 4508444 über 2000 4 und 15784532 über 1000 .4 (Frau verw. Apotheker Maria Heide, ged Winter, Ziegenhals i. Schl., Ning 31); 42. Nummer 9221406/08 über je 1000 4 (Müblen- besißer August Gruner, Clingen i. Th.); 43 Nr. 11052652 und 654 über je 100 4 (Anton Gebhardt, Oelsniy i. Vogtl., Vogts- berger Straße 25); 44. Nr. 5459228 über 1000 46 (VLandesfinanzamt Magdeburg) ; 45. Nr. 2915105 über 200 46 (Halbbauer Johann Wallach, Leng O. S.); 46. Nummer 7863087/89 über je 1000 Æ# (Witwe Emma von Gogh, Cuxhaven, Seedeich 13); c) von Abteilung 84: 47. Nr. 1443130 über 2000 4, 1097628 über 500 4 und

11527

je 1000 M ‘und |F

U über je 200 4 (Frau Ina Kiee, ge Ko Bad Schwa1tau, Niese- bus 140); 48. Nr. 1443127/29 über je | 2000 M und 2477810/12 über je 500 Si

(Witwe Auguste Koh, Bad Schwartau,

Nietebuih 14e); 49. Nr 3073479 7988978 und 10330481 über je 500 Æ, 5409208/09 10615796 und 113%9711 über je 200 4 fowie 3431075 5087011 und 16298520 über je 100.4 (Kathol. Kirchen- gemeinde in Zabeifau, Kr. Ratibor); 590 Nr. 336162 über 2000 4 und 9160762 10900912 und 9%4 sowie 16261457 über je 1000 # (Frau verw Revterförster Florentine Peters, geb. Fendius, und Frl. Florentine Peters, beide . in -Behnsdorf, Kr. Gardelegen); 51. Nr. 14865212 über 1000 4 (Hermann aul, Dresden - N., Nierißtzstraße 11);

52, Nr. 8139091 über 1000 Æ (Arbeits- burî<e Mar FoL Vormund : Besitzer Otto Barwich, Taubern b. Saalteld Ostpr.); 53. Nr 74311 über 2000 4 und 133495 über 500 4 (Witwe Bertha Koch, Magdeburg, Leipziger Straße 28); 54. Nr. 2668332 5007416 und 5629886/87 über je 1000 Æ# sowie 3577617 über 5900 Æ (Frau Emma Lie)egang, geb. Wuthe, Neuendorf b. Trebbin); 9d. Nr. 2541796/97 und 4506897/98 über je 1000 4, 1059519/520 5648163 und 238 7165010/11 über je 500 A und 3185279 über 100 4 (Witwe Luise Liermänn, Demmin Luisenstr. 8); 56 Nr. 568286 und 1126475 über je 5000 4, 835607 über 2000 6, 4794715 717 719/720 und 10000801 über ie 500 4 (Undmann Hinrih Möller, Nindorf, Kr. Rendsburg); 57. Nr. 425471/72 über je 10000 #4 (Kreisauss<huß Nybnik); 58. Nr. 617101 über 5000 M (Nudolf Otto, Jüchten, Kr. - Meiningen); 59. Nr. 4499648 über 5900 4 (Konrektor Otto Kostrowsfy, Görlig, Seydewitßstr. 6); 60. Nr. 1452761 über 2000 4, 12292926 über 1000 sowie 13020486 und 16216681 über je 100 „6 (Bankgeschättsinhaber Xaver Luß, Cham); 61. Nr. 11268739 über 1000 4 (Hermann es<ke, Berlin, Liegniter Straße 14); 62. Nr. 2486348 über 500 4, 24959179/80 über je 200 M, 2551265 9469125/27 12235282/84 und 14624606/08 über je 100 (Bä>ermeister Franz Leppert, Metz Rue des Clercs 23); 63. Nr. 1282652 4021287 und 9678209 über je 1000 4 (Dienstkne<t Emil Krause, Ps b. Rudolstadt); 64. Nummer 8 über 500 4, 1427759 über 200 4

und 1237875 über 100 (6 (Witwe Lina Stemmler, geb. Kurasiak, Obermeisa. und rau Martha Müller, geb. Kurasiak, Dresden-A., Krenkelstr. 40); 65. Nummer 836980 über 200 #6 (die Kleinilbe>schen Erben, vertreten dur< den Landwirt Friedri Kleinilbe>, Scheuern b. Wülf- rath); 66. Nr. 9152498/500 über je 1000 4 fowie 6186223 und 6586179 über je 500 4 (Altsizer Reinhard Lange, Ker- fuhn b. Kleinau)'; d) von Abteilung 154: 67. Nr. 7147888/89 über je 500 4 (Mate- rialwarenhändler Nichard Nöbel, Köthens- dorf b. Leipzig); 68. Nr. 5708797 über 900 M, 95184440 über 200 6 und 47958069 / 073 4765631 /35 6042424 8670029 030 037, 044 über je 100 4 (Wilhelm Schneider, Magdeburg, Schwib- bogen 9); 69. Nr. 9346442/43 und 12308203 über je 1000 4 (Büdner Karl Schrödter, Krahne b. Ne>kahn); 70 Num- mer 5443087 und 8039750 über je 200 4 fowie 10992609 über 100 4 (Johann Schikora, Lubek, Kr. Gleiwitz); 71. Num- mer 2476064 über 95000 Æ#, 14697694 über 1000 A und 9859549 über 5009 M (Lehrer G. A. Schlenz, Denkwiß, Kur. Glogau); 72. Nr. 1985905 über 5000 4 (Witwe Helene Winter, geb. Schmidt, Kahnsdorf, Kr. Berna) ; 73. Nr. 5462755 und 6523752 über je 500 M. 5283189/190 über je 200 4 und 3562991/95 6283047 über je 100 6 (Witwe Franziska Voß, geb. Hiller, Berlin, Adalbertstr. 92); 74, Nr. 2000937 über 2000 4, 10340021 über 1000 4, 7085510 über 500 6 und 4001986 und 95580892/93 über je 200 4 (Landwirt Heinri<h Sonmer, Langrweiler, Kr. Jülich); 75. Nr. 10821432 über 1000 4 (Gheleute Steueras'istent Frißz und Martha Simmen, geb. Blochberger, Erfurt, Nudolfstr. 48); 76. Nr. 4829558 über 2000 4, 4356988 8788173 10289075 12493442 15808774 und 16669428 über je 1000 4, 7041753/54 und 11086451 über je 500 Æ, 7781686 über. 200 4 jowie 9668163 13021919 bis 922 13816505 und 16441293/94 über je 100 4 (Gütler Xaver Sulter, Walkerts-

. | hofen, Post Shwabhaul]en) ; 77. Nummer

9970696 über 500 4, 6327976 6651072 und 6678996 über je 100 .# (Frau Elisabeth Schalhorn, geb. Vogt, Berlin- Halensee, Kurfürstendamm 130); 78. Nt. 4908389/90 8090692 11592958/59 und 13299016 über je 1000 4 (Guts- besiger Richard Schopve, Burrweiler- Rheinpfalz); 79, Nr. 1618373 über 1000 Æ# und 9614283 und 321 über je 100 .6 (Vortragéredner Otto Neubert, amburg, Fublsbütteler Straße 173); 0. Nr. 312596 und 657001 über je 2000 A sowie 9813416 über 1009 M (Witwe Antonie Stiller, A Fenrich, und Frl. Charlotte Stiller, beide Berlin, Zimmerstraße 84); 81. Nr. 1560190 über 1000 4 (Witwe Elisabeth Volk, Mainz- Kostheim, Hauvtstr. 153); 82 Nummer 3701151/52 über je 1000 .& (Witwe Rosa Wolff, geb. de Loewe, Aurich) ; 6) von Avteilung 200: 83. Nr. 4793295/97 über je 2000 M und 11163035 039 040 und 16065883 über se 1000 „4 (Klein- rentner Johannes Genserih, Driesen);

6. Erwerbs- und Wirts{aftsgenossenschaften, 7 Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten

8. Unfall» und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 9. Banfkausweite.

10. Vertchiedene Bekanntmachunaen.

11 Privatanzeigen.

84. Nr. 2114902 über 1000 6 und 28429/30 und 3319525/26 über je 500.4 (Witwe Anna Glaser, geb. Peterion, Berlin-Friedenau, Cranachitraße 25/26); 85. Nr 4873193 über 2000 4, 425iL über 1000 4, 26840/43 über je 500 Æ, 29304/07 und 11746931/32 über je 200 4 fowie 36801/02 über je 100 4 (Erich Franke, Charlottenburg, Pestalozzi- straße 44). IL. Die Schuldverschreibungen der 3F 9% igen Deut)chen Reicheanleihe : a) Abteilung 8l: L, von 1888: Lit. Q Nr. 83790 über 1000 4 (Frau Amanda Altmann, geb Hillig, Eilenburg); b) Ab- teilung 84: 2 von 1879: Lit. E Nr. 6031 über 200 H und von 1887: Lit B Nr. 25324 über 200 4 (Frau Minna Berthold, geb. Pohl, Nißmenau, Kr. Sorau); 0) Abteilung 154: 3, von 1905/1906: Lit. C Nr. 118744 190089 und 092 über je 1000 4 (Witwe Klara Saupe, geb. Kunze, Scheldiy b. Rositz). ITL Die auslosbaren 4} %igen Schay- anweisungen des Deutschen Reichs: a) von Abteilung 81: 1. Gruppe 2318 Nr. 1375472 und 477 über je 1000 .4 (Rigaer Kaufmannsbank A. G., Niga, Gr. Schmiedestraße 14/16) ; 2. Gruppe 807 Nr. 1101263/65 und Gr. 2323 Nr. 1376173 und 174 über je 1000 4 (Gutsbesißer Johann Bünger, Dt. Cekzin, Kr. Kont, Polen); 3. Gruppe 4696 Nr. 493288, 89 über le 500 .4 (Lederhändler Friedrih Busse, Berl'n, Belle-Alliance-Straße 82); b) von Abteilung 83: 4. Serie 7 Nr. 720427 über 1000.4 (Landwirt Ernst Wilhelm Diegel, Niederdünzebah, Kr. Eschwege); 5. Gruppe 4082 Nr. 405112 über 10 000 .4, Gr. 4147 Nr. 579355/56 über je 5000 .6, Gr. 4186 Nr. 675635/36 über je 2000 .6 und Gr. 4170 Nr. 1704009 über 1000 .4 (Direktor H. F. Hentel, Bad Reichenhall, Nofenhof); 6. Gruppe 49 Nr. 82216/20, Gr 46 Nr. 82251/56, Gr. 49 Nr. 82401/410 über je 20 000 ., Gr. 1623 Nr. 211106/112 und Gr. 1632 Nr. 211556/563 über je 10000 Æ, Gr. 1574 Nr. 298689/692, Gr. 1575 Nr. 298701 /716, Gr. 1581 Nr. 299031 /042, Gr. 1582 Nr. 299051 /064 über je 5000 #, Gr. 1633 Nr. 483253/265, Gr. 1634 Nr. 483301/317 und Gr. 1642 Nummere 484104/127 über je 2000 4 (Reichsbanks direftoriuum, Berlin); 7. Serie VIILC Nr. 390765 über 500 4 (Zuschneider August Thiele, O Kl. Nitters straße 14 &©) von bteilung 84- 8. Gruppe 3301 Nr. 587143 über 2000 4 (Viehhändler Eduard de Levie, Bersens brü); 9. Serie X Nr. 263883/87 über je 2000 4 (Bäckermeister Franz Leppert, Met, Nue des Clercs 23); d) von Ab- teilung 154: 10. Gruvpe 3654 Nr. 1600944 über 1000 #4 (Frau Jda Rosa Schumann, Dresden-N, Alaunstr. 98); 11. Serie V 1IÉ Nr. 453349 über 5000 4 (Offene Hand.s Gesellschaft Lazard Speyer-Cllissen, Franks furt a M.). 1V., Die Anleihescheine der Deutschen Sparyrämienanleihe von 1919: a) von Abteilung 81: 1. Reibe A Nr. 15 Gruppe 1339, Nr. 16 Gr. 781, Nr. 43 Gr. 1807/08, Nr. 48 Gr. 29/30 45/6 48 53/4 61 63 86/7 89/91 168 175/77 182 184/85 187/88 240 259 262 264 296 333 335 338 340 352 357/58 437 563 587 675/76 770 772/73 797 881/82 884/85 937/38 975/78 983/85 1045 1048 1056 1073/76 1129/30 1146 1148 1152 1154/59 1217 1246/47 1257/64 1267 1269/70 1273 1335/36 1340/43 1347/51 1358/62 1368 1445/48 1451/54 1539 2050, Nr. 222 Gr. 1010 und Nr. 228 Gr. 1013/14: Reihe © Nr. 14 Gr. 1578, Nr. 16 Gr. 445, Nr. 18 Gr. 1111/12, Nr. 73 Gr, 1869/73 und Nr. 230 Gr. 492; Neiße D Nr. 14 Gr. 1914, Nr. 16 Gr. 546 und 9576, Nr. 20 Gr. 1621 und Nr. 221 Gr. 1010 (Eisenbahnsparkasse e. G. m. b. H. in Mainz); b) von Abs teilung 83 : 2. Reihe C Nr. 162 Gruppe 2223/31 (Josef Naczkowski, Wandsbek, Lange Reibe 27); ec) von Abteilung 84: 3. Reihe B Nr. 192 Gr. 883 {(Klein- rentner Otto Nau, Dölau b. Halle, Kirchstr.. 27); 4. Neibe D Nr. 124 Gr. 1079 (Oberbahnmeister Fri Oebm, Jena, Dornburger Str. 12); d) von Ab- teilung 154: 5. Reihe A Nr. 212 Gruppe 1538 und Reihe D Nr. 207 - Gr. 965 967 970/72 (Mühlenbesißzer Paul Tittel, Laucha a. Unstr.); 6. Reibe B Nr. 147 Gr. 876 und Neihe D Nr. 120 Gruppe 2086/88 (Sonderburger Bank A. G, Sonderburg); 7. Reibe D Nr. 332 Gr. 1769/70 (Postassistent Mori Sturm, Spandau, Pichelsdorfer Str. 11): 8. Reihe B Nr. 96 Gr. 1427/42 (Klein- rentner Max Zeising, Halle, Wittekind- straße 24); e) von Abteilung 200: 9. Meibe C Nr. 307 Gruvyve 398 und Nr. 322 Gruppe 775 (Eri<h Franke, Charlottenburg , _ Pestalozzistraße 44). V, Die Schuld&rschreibungen der vorm.

reuß. ton!. Staatsanleiben: a) von Abteilung 81: 1, 330%: von 1885 Ut. J Nr. 53403 über 3000 .4, von 1889 vit. C Nr. 158332/33 über je 1000 .#4 (Frau Amanda Aitmann, Eilenburg); b) von Abteilung 84: 2. 3# %/%9: von 1889 Lit. E Nr. 290954 über 300 #, von 1890 Ut C Nr. 329185 über 1000 .#, D Nr. 534663/64 über je 500 .# (Kathol. Kirchengemeinde Zabelkau, Kr. Ratibor); 3. 34%: von 1889 vit. C Nr. 210129 132/33 über je 1000 Æ# (Hermann Paul, Dresden-N,, Nieritzstr. 11); 4. 40/0: von 1908 Lit D Nr. 937902 938543 962650 und 651