1925 / 299 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Thiele în Hameln. Konkursfordevungen d bis zum 30 Jauar 1926 bei dem riht anzumelden. Erste Gläubiger-

K 18. uar 1926, Vor-

mitbags 9 Ühr. Allgemeiner Prüfungs-

termin am 6 Februar 1926 Vormittags

9 Uhr. Offener MeteNt mit Anzeigefrist bis

um 18. Januar 1926.

{mtsgeviht Hameln, 18. Dezember 1925

Hannover, [105112]

Veber das Vermögen der Firma M. Billerbeck & Co Kommanditgesell- \chaft, Hannover, Goethestr. 46, rneße en gros, wird heute, am 19. Dezember 1925, Mittags 12:4 Uhr das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Gropke in Hannover, Heilligerstraße 1, wird zum Konkursverwalter ernannt An- meldefrist bis zum 28, Februar 1926 &rste Gläubigerversammlung am 18. Ja- nuar 1926, Vormittags 9 Übr: Prüfungs- termin am 10. Zon 1a, Vormittags 1914 Uhr, hierselbst, Vol, P 1, Zim- mer 167, Erdgeschoß. Offener rrest mit Anzeigepflicht bis zum 18 Januar 1926

Amtsgericht Hannover.

FEeidelberg. [105113] Ueber das ‘Vermögen des Karl Müller, Kaufmann hier, 4 ei vaße 2, wurde heute, Vorm. 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Treuhänder Evich Kirchberg, Heidelberg, Be 10. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmel- dungéfrist bis zum 9. Januar 1926. Erste Gläubigerversammlung und Prü- fungstermin: Freitag, den 15. Januar 41926, Vorm. 114 Uhr, Zimmer 23. Heidelberg, den 17. zember 1925. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. 111 Weitigenhafen. {105114} Usber das Vermögen des Viehbändlers Carl Hamann in Neu Nathjensdorf bei Heiligenhafen wird heute, am 15. De- zember 1925, Nachmittags 514 Uhr, das Konkursvevfahren eröffnet. Konkurs- verwalter ist der Stadtkassenvorsteher a. D. Carl Schaeferhoff in Hotligenhafen. Offener Arvest mit Anzeigefrist bis 10. Januar 1926. Anmeldefrist bis 10. Ja- nuar 1926. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 20. Januar 1926, Vormittags 94 Uhr. Heiligenhafen, den- 15. Dezember 1925 Das Amtsgericht.

Feinriehswal!dec,Ostpr. [105115] „Veber das Vermögen des Konditorei-

B Kurt Ernst in Heinrichswalde. stpr., ist heute, am 18. Dezember 1925,

Vormittags 9 Uhr 55 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet, Konkurs- vemvalter: Kanzleisékretär Ernst Pfeiler in Heinrichswalde, Ostpr. Offener Arrest mit Angoigepfliht und Anmeldung der Konkurs\orberungen bis zum 31. Januar evmin zur Beschlußfassung über

die Beibehaltung des Verwalters und Be-

E eines über die in § 132 K-O. bezeichneten ragen wird auf den 11. Januar 1926, tittags 12 Uhr, zur“ Prüfung der an- a Forderungen auf den 6. Fe- vuar, 1926, Mittags 12 Uhr, Zimmer 4, anberaumt.

Veinrih8walde, den 18. Dezember 1925,

Amtsgericht.

läubigerausschusses fowie

Wöchstaëdt a, Aisch, [105116] Das Amtsgericht Höchstadi a. Aisch hat am 18. Dezember 1925, Nachmittags 4 Uhr Minuten über das Vermögen des Meerrettihgroßhändlers Michael Paulus in Neuhaus, Hs. Nr. 8 a, den Konkurs. er- öffnet. Konkursverwaglicr t Kaufmann Dosef Pseufer in Hbchstadt a, T2, ffener Arrest L erlassen. Frist zur

Anmeldung der 30. E, 1926 einschließlich. Termin fu ahl eines anderen Verwalters, Be- tellung eines Gläubigeraus\husses und Segen der in K.-O. §8 132, 134, 137 be- zeichneten Angelegen! eiten sowie all- gemeiner Prüfungstermin ist bestimmt auf tithvoh, den 17. Februar 1926, Vor- mittags 9 Uhr, im Sißungssaal det Amtsgerichts Höcbstadt a Aisch. A a. A., den 18. Dezember 1925 evichtsschreiberei. des Amtsgerichts.

onkursforderungên bis

Hörde. 105117 Ueber das Vermögen des giment Emil Haake, Landesprodukten» und Lebensmittelgroßhandlung, in Schüren M dite, 9,57 Uhr Vormittags der onturs eröffnet. Konkursverwalter ist der Rechtsanwalt Dr. Stahm in Hörde. ffener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 20. Fanuar 1926. An- meldefrist bis zum 4. Februar 1926. Erste Gläubigerversammlung am 23. Fa- nuar 1926, Vormittags 11 Uhr, im iesigen Amtsgeriht, Zimmer 17. rüfungstermin am 13. Februar 1926, ormittags 10 Uhr, daselbst. Hörde, den 19. Dezember 1925. : Das Amtsgericht.

FHMWohentimburg. [105118] Ueber das Vermögen des Wirts Georg Krummel zu Hohenlimburg ist heute, 6 Uhr 10 Minuten Nachmittags, der Konkurs eröffnet. Konkursver- walter ist der Kaufmann Franz Fried- hoff zu Hohenlimburg. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. Februar 1926. Anmeldefrist bis zum 1. Februar 1926. Erste Gläubigerversammlung am 10. Februar 1926, Vormittags 10 Uhx, im hiesigen Amtsgeriht, Weinhof- skraße 2, Zimmer Nr. 30. Prüfungs- termin am 25. Februar 1926, Vor- mittags 10 Uhr, daselbst. Hohenlimburg, 18. Dezember 1925. Das Amtsgericht.

Jever.

‘Ueber das - Vermögen ‘des Vieh- und Futtermaterialienhändlers Heinrich Hilberts in Jever, Annenstr. 1,

[105119] ] Konkursverfahren eröffnet und Bezrks-.

notar Mössinger in Ingelfingen zum Konkursverwalter ernannt Offener Arrest und Anmeldetermin der Konkursforde-

wird heute, am 17. Dezember 1925, [rungen bis 11. Januar 1926. Prüfungs-

Nachmittags 12 Uhr 15 “Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Auktionator A. Funke in Jever. Offener Arrest mit Anmeldefrist und Anzeigepflicht 25. Januar 19 Erste Glaubigerversammlung ‘am 21. Ja- nuar 1926. Allgemeiner Prüfungs- termin am 11. Februar 1926, Vor- mittags 9 Uhr. N 8/25. Jever, den 17. Dèzember 1925. Amis3gericht. Abt. 1.

Karlsruhe, Baden. [105120]

Ueber das Vermögen der Muna, Eugen Langer in Karlsruhe wurde am 10. Dezember 1925, Nachwittags 12,15 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Konkursverwalter: Rechts- anwalt. Dr. Friy Oppenheinier îin Karlsruhe. Anmeldefrist bis 29. Fa- nuar 1926. Erste Gläubigerversamm- lung 13. Fanuar 1926, Vormittags 1024 Uhr. Prüfungstermin: 3 Fe- bruar 1926, Vormittags 10!4 Uhr, vor dem Bad. Amtsgericht Karlsruhe. Offener . Arrest und Anzeigefrist bis 20. Januar 1926. Karlsruhe, den 10. Dezembex 1925. Gerichtsschreiber Bad. Amtsgerichts. A 4. A8

Kiel. 105121] Ueber das Vermögen des Schlachter- meisters Carl Beth aus Kiel, Schul-

Flelshwarenfabrik, Schulstraße 12 bezw. Holtenauer Straße 60, wird heute, am 16. Dezember 1925, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Kon- kursverwalter 1 der Bücherrevisor Walkhoff in Kiel, Sophienblatt 61a. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 2. -Februax 1926. Anmeldefrist bis 2 Februar 1926. Termin zur Wahl eines - anderen Verwalters, Gläubiger- ausschusses und wegen der Angelegen- heiten nach § 132 Konkursordnung Sonnabend, den 16. Fanuar 1926, Vor- mittags 1114 Uhr. Allgemeiner Prü- fungstermin: Sonnabend, den 20 (e bruax 1926, Vormittags 1014 Uhr, Ringstraße Nr. 19, Zimmer 4: - Amtsgericht, Abt. 18, Kiel. Kirchen, [105122] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Louis Rosenberg in Betdorf is am 16. Dezember 1925, Nachmittags 7 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verivalter ist Rechtsanwalt Flores in Betdorf. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 1. Februar 1926. Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubigerversammlung am 13. Fa- nuar 1926, Vormittags 11 Uhr, und allgemeiner Prüfungs8stermin am 17. März 1926, Vormittags 11 Uhr, bei dem unterzeichneten Gericht, Ab- teilung 6. : Kirchen, den 16. Dezember 1925. Amtsgericht. fiöln, [105124] Ueber das Vermögen der Frau Chemie Weinberger, Sarah geb. Knölle, In- haberin einer Weiswarenhandlung in Köln, Mdunetgalie 47, ist am 15, De- zember 1925, Nachmitlags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Ver- walter ist der FistiaGerle retär a. Di Hülkelheim in Köln, Neue Mastrichter Straße 11, Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 31. Dezember 1925. Ablauf der ‘Anmeldefrist an. demselben. Tägë. Grste Gläubiaerverianmlung am 9. Ja- war 1926, Vormittags 10,30 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 9. Ja- nuar 1926, Vorm. 10,45 Uhr, an hiesiger

4

termin und Wahltermin: Dienstag, den 19. Januar 1926, Nachmittags 3 Uhr.

__… Amtsgeriht Künzelsau

Laas : [105127] Veber das Vermögen des Ritterguts-

besiters Fri Rübenhagen in Ober Aalkist wird heute, am 17. - Dezember 1925, Nachmittaas 54 Uhr, das Kon- kurêverfahren eröffnet. Erste Gläubiger- versammlung: 12. Januar 1926 Vor- mittaas 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin: 9. Februar 1926 Vormittags 11 Uhr. Konkursforderungen bei Geri Ht bis 28 Januar 1926 anzumelden, Offener Arrest mit Anmeldefrist bis 11. Ja- nuar 1926

Labes, den 17, Dezember 1925, Das Amtsgericht.

Landshut. [105128] Veber ‘das Vermögen der Maria

Lautenbacher, Geschäftsinhaberin in Lanos- hut, Zweibrückenstrafie 053, wurde am 11. Dezember 1925; Vormittazs

10% Uhr, der Konkurs eröffnet. Kon-

fur8verwalter: Bücherrevisor Max Lorenz in Landshut. Offener Arrest ist erlassen. Frist zur Anmeldung der Konkursfovde- rungen bis 1. Januar 1926 aus\{ließli. Termin zur Wahl eines anderen Ver- e E N S Ee ausschusses: 23. Dezember 1925, Naim. rohe 12, Jnh. der Firma Carl Beth, |3

Uhr, allgemeiner Prüfungstermin:

Freitag, 8, Januar 1926, Nam. 3 Ubr,

im Sißungssaal des Amtsgerichts. Landshut, 16. Dezember 1925. Gerichtss{reiberei des Amtsgerichts.

Lautereecken,. [105129] Das Amtsgericht Lauterecken hat über

das Vermögen: 1, der Firma Josef Walter, Hoch-, Tief- und Cisenbet-nbau, Hauptsiß in Lauterecken und Zweignieder- | ® lassungen in Kaiserslautern, Neuitadt a. Hdt, und Zweibrücken, 2. der Jn- haberin Therese Walter, geb. Henrich, Witwe von Josef Walter, in Lauter- ecken, am 18. Dezember, 1925, Nach- mittags 5 Uhr 15 Min., den . Konkurs eröffnet, Konkursverwalter ist Rehts- anwalt Bartels in Lauterecken. Offener Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis 13, Januar 1926. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 1. Februar 1926 Termin zur Wahl eines anderen Verwalters und Bestellung eines Gläu- bigeraus\{usses am 13, Januar 1926, allgemeiner Prüfungstermin am 24. Fe- bruar 1926, beide Termine jeweils Na» mittags 4 Uhr. im Sißungssaale des Amtsgerichts Lauterecken.

Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts. Lennep. s [105130]

Veber das Vermögen der Firma Rade- vormwalder Werkzeugfabrik Bernhard Stein G. m. b. H. fn Radevormwald ist am 14. Dezember 1925, Nachmittaas

4 Uhr, das - Konkursverfahren eröffnet. Der Bankdirektor a. D. Louis Schimmel in Lennep ist zum Konkursverwalter er- nannt. Anmeldefrist bis 1. Februar 1926, offener Arrest, Anzeigepflicht bis 1. Februar 1926, erfte Gläubigerver- sammlung am 9, Januar 1926, Vor- mittags 10% Uhr, allgemeiner Prüfungs- termin am 20. Februar 1926, Vorm. 11 Uhr, vor dem Amtsgericht Lennep, Kimmer Nr. 190,

Das Amtsgericht in Lennep.

E L I Liehtenstein-Callnberg. Veber das Vermöaen des Strumpf-

händlers Rudolf Johannes Heil in Nöd- liß wird beute, am 18. Dezember 1925,

Gerichtsstelle, Justizgebäude am Reichent- | No4mittaas 6% Uhr, das Konkuc8ver-

peroer Plaß, Zimmer 223. : Köln, dea 15, Dezember 1925. Amtsgericht. Abteilung 65.

Köln. i [105123] Ueber das Vermögen der Michels Compagnie Gesellschaft mit beshränkter Haftung Vertrieb chemisch technischer 3rodukte in Köln, Schwerthof, mit Zweigniederlassung in Berlin, ift am 17. Dezember 1925, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Vertvaltex ist der Rechtsanwalt Oßwald in Köln, Appellhofplay 32. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10 FJa- nuar 1926... Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Ane Gläubiger- versammlung am 14. Fanuar 1926, Vormittags 11 Uhr, vn) allgemeiner Prüfungstermin am 19. Fanuar 1926, Vorw 11 Uhr, an hiesiger Gerich.s- stelle, Justizgebäude am MNeichensperger Plaß, Zimmer 223. : Koln, den 17. Dezember 1925. Amtsgericht. Abteilkung 65.

Konsíanz. [105129] Ueber das Vermögen des Delikatessen- händlers Heinri6 Hage in Konstanz, Münsterplaß 1, wird heute, am 17. De- zember 1925, Vormittaas 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und Gerichts- assessor a. D. Dr. Zürer in Konstanz. Talaartenstr 2, zum Konkursverwalter ernannt... Anmeldetermin: 10 Januar 1926 Glaäubigerversammlungs- und Prüfunastermin: Samstag, den 16 Ja- nuar 1926, Vorm._9 Uhr. , Konstanz, den 17. Dezember 1925. Bad. Amtsgericht. TT1.

Iciinzelsau. [105126]

Veber das Vermöaen der Strickwaren- fabrik Niedernhall Paul Gram G. m. b H in Niedernhall wurde am 19, De- zember 1925, Vormittaas 10 Ubr, das

fahren eröffnet. Konkursvenvalter: Herr Nectsanwalt Stirl, hier. Anmeldefrist bis zaum. 1, Februar 1926, Wahltermin am 11. Januar 1926, Vormittags 11% Uhr. Prüfungstermin am 8 Fe- bruar 1926, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 4. Ja- nuar 1926."

Amtsgericht Uchtenstein-Callnberg, den 18, Dezember 1925,

Fäegnitz. [105132]

Vebex das Vermögen der Frau Helene

Sröôter, geborenen Schmidt, in Liegniß, Sieinwea 10, ist heute, am 18. Dezember 1925, Vorm. 11,50 Ubr, das Konkurs- verfahren eröffnet ‘worden. -Verwalter: Konkursverwalter Heinrih Nonn in Liegniß, Parkstraße 12. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 3. Februar 1926, Anmeldefrist ebenfalls bis 3. Februar 198. Erste Gläubigerversammlung am

18. Januar 1926, Vorm. 114 Uhr. Prü-

funastermin am 15. Februar 1926, Vorm.

11% Uhr, vor dem Amtsgeribt in

Liegniß, Zimmer 23. Amtsgericht Liegniß, 18. Dezember 1925.

Limbach, Sachsen. [105133]

_ Veber das Vermögen der Pußgeschäfts- inhaberin 08 Martha ges. Sud geb. Glaush, in Limbach, West traße wird

s, heute, am 18. Dezember 1925, Vorm. | der

104 Uhr, das Konkursvecfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Kaufmann Hein- rih Rohlfs in Umbah. Anmeldefrist bis zum 20, Januar 1926. Wahltermin am 12. Januar 1926, Vorm. 11 Uhr. Prü- fungstermin am 9. Februar 1926, Vorm. 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10, Januar 1926. Amtsgericht Limbach, 18. Dezember 1925. Lommatzseh, __ [105134] Ueber das Vermögen des früheren Korb- warenfabrikanten Otto Schüller in Lom-

das Konkursverfahren eröofinet. Konkurs- Lommabi Pans ¿Holerigs Fa

m Anme 1s zum 1. Fe- bruar 12G Wahltermin am 11. Januac 1926, Vormittags / 10 Uhr. Prüfungs- termin am 10. Februar 1926, Vormittags 9 Uhr. Offener Acrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. Februar 1926.

Am S Lommaßsch, den 16. Dezember 1925.

Ludwigsburg. [105136]

Konkurseröffnung über das Bats des Fciedrih Becker, Maschinenfabrikanten in Mgen i am 17. ember 1925, Vormittags 12 Uhr. Konkursverwalter:

ezirksnotar Marquardt in Ludwigsburg. Offenec Axrest mit Anzeigefrist bis 26. Ja- nuar 1926. Ablauf der Anmeldefrist am 26. Januar 1926. Erste Gläubiger- versammlung, Wahltermin und allge- meiner Prü ingêlermig am Freitag, den 12. Februar 1926, Vormittags 9 Uhr, am Amtsgericht Ludwigsburg.

Ludwigsburg, den 19, Dezember 1925.

Amtsgericht,

Ludwigsburg. [105137] Konkurseröffnung über das Vermögen des Emil Jacobi, Ingenieurs in Kine burg, ‘Gartenstraße 6, am 19. Dezember 1925, Vormittags 10 Uhr. Konkurs- verwalter: Dor Steinmüller in Ludwigsburg. Öffener Arrest mit Anzeige- [eit bis 8. Januar 1926. Ablauf der nmeldefrist: 8. Januar 1926. Erste Gläubigerversammlung, Wahl- und all- gemeiner Prüfungstermin am Montag, den 18. Januar 1926, Nachmittags 3 Uhr. Ludwigsburg, den 19, Dezember 1925. Amtsgericht. Lübbenau. [105135] Ueber das Vermögen des Holzhändlers Wilhelm Musäus in Vetschau ist am 14, Dezember 1925, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Vennvalter: aufmann Karl Psaar in Vetschau. An- meldefrist bis zum 15, Februar 1926, Erste Gläubigerversammlung: 15, Januar 1926, Vormittags 11 Uhr, Allgemeinec rüsungstermin: 24. Februax' 1926,

Mittags 12 Uhr, i Lübbenau, 14, 12. 1925, Amtsgericht. Lüneburg, _ [105138] Veber däs Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Wolter in Wilschenbrook Nr. 3 bei Lünebucg ist heute, am 15, Dezember 1925 Nachmittags 1 Uhr, das Konkurs- verfahren S Konkurêverwalter: Paul Schnabel in Lüneburg, Schiller- traße 15, fener Acrest mit Anzeige- pflicht bis 10. Januar 1926. Anmeldefrist bis 10. Januar 1926. Erste Gläubiger- versammlung und R am 18, Januar. 1926, Vormittags 11 Uhc,

Zimmer Nr. 53 des Amtsgerichts. Lüneburg, den 15. Dezember 1925. Amtsgericht.

Marienburg, Westpr. [105139]

Ueber das Vermögen des. Bäckermeisters |

Adolf Christiani in Altfelde, Kreis Marienburg, hat. tas Amtsgericht heute, am 17. ember 1925, Nachmittags 1 Uhr 20 Min., das En eröffnet. Konkursverwalter ist Kaufmann Otto Borkowski in Marienburg, Lang- gasse 7, “Offener Arrest mit Angeige- und (nmeldefrist bis 10. Januar 1926. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungs- termin am 20, Januar 1926, Vormittags 1124 Uhr, Zimmer Nr. 9.

Marienburg, den 17. Dezember 1925. Der Gerichtölchreißbas - dos Amttacrihts.

18 j V4,

Mayen. [105140]

Ueber das Vermögen der Firma W. Hertmanni und Sohn, Aktiengesell- haft in Mayen (Mae wird heute, am 17. Dezember 1925, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da die Ge- meinshuldnerin ihre Uebershuldung dar- etan und die Eröffnung des Konkursver- ahrens L hat. Der Kaufmann osef Fu s in Koblenz, Noonstr, 3, wird ¿zum Konkursverwalter ernannt. Gleich- [bus aebi ein vorläufiger Gläubigeraus-

——— c ———

chuß gebildet, bestehend aus den Lerren: 1, Walter -Feltgen, Mere anae in Crefeld, 2. Leonhard Schmiß jr., M.- Gladbach, ‘Kaiferstr. 141, 3. Dr. Stern in Mainz, Schießgartenstraße 12. Konkurs- ordevungen sind bis zum 25. Januar 1926 ei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Lt ara s s ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{chusses und eintreten- denfalls über die im § 132 der Konkurs- ordnung bezeihneten Gegenstände - auf Montag, den - 11, Januar 1926, Vor- Ie 10 Uhr, und zur Prüfung der an- emeldeten Forderungen auf Montag, den . Februar 1926, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht Sißungs- saal Termin anberaumt. Allen Per- jonen, welche eine zur Konkursmasse ge- gorige d M in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner B verabfolgen oder zu leisten, auh die epP ung auferlegt, von dem Beste e und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Be- friedigung in Anspru nehmen, dem Kon- bursverwalter bis zum 10, Januar 1926 Anzeige zu machen. Amtsgeriht Mayen.

München. [105143]

Veber das Vermöaen des Seilermeisters Joseph Kölbl in München, Alleininhaber der Firma Joseph Kölbl, Seilereiaeschäft, Wohnung und Geschäftsräume: Weißen- burger Str. 32/111 u. 32/0, wurde am 17, Dezember 1925, Nahm. 5 Uhr, der

16 Dante 1020, e Gh h rg r téan l inden, 18 mit gelt Mid gan r

5, Uar. A i

4E 2 ENE

R Sri t M

ck Is. « Frist zur Anme

derungen „im - Zimmer

642/111, Elisenstr. 2a, bis 6. Januar 1926. Termin zur Wahl eines anderen.

Verwalters, eines . Glaäubigeraus\{usses O. 152 i ne,

und wegen der in: K.-

137 bezeichneten Angelegenheiten und all" emeiner Prüfungstermin:- Freitag,

9, Januar 1926 Borm. 11 Uhr, Zim- mer 655/111, Clisenstr. 2 a.

. Amtsgericht München. Konkursgericht.… ;

Müncben ‘T105142] Ueber das Vermögen des Kaufmanns

Carl Rueskäfer in. München, Häberl-. - [ttahe 1/0, Alleininhaber- der Fa. Carl

esfäfer, Spezialfabrik für Herre

hosen in. München, wurde am

ember 1925, Mittags 12 Uhr, der Kon- rs eröffnet. onkursverwalter - ist

Rechtsanwalt Dr. Hans Taub in Mün-

n, Burgstr. 2. Offener Arrest nach

„O. §118 mit Anzeigefrist bis 8. Ja-

nuar 1926 ist erlassen. Frist zur Ano

meldung der Konkursforderungen im Zimmer 642/11, Elisensträße 2a, bis 8. Januar 1926. Termin zux Wahl eines anderen Verwalters, eines Gläubigeraus- {usses und wegen dexr in K.-O. 8 132, 134, 137 bezeichneten Angelegenheiten und allgemeiner Prüfun Stermin: Montag, 18. Januar 1926, Vorm. 9 Uhr, Zim- mer 654/TITI, Clisenstr. 2a. S Amtsgeriht München. Konkursgerichk. M.-Gladbaeh. ____ [105141] UVeber das Vermögen der dh A Falke Gesellschaft m. b. O. in M.-Gladbach, Schüllerstr. 12 Þ, ist heute, am 17, De-

zember 1925, Mittags 124 Uhr, das

Konkursverfahren _ eröffnet. Konkurs- verwalter ist der Oberzollinspektoxr a. D. Richard Goers in M.-Gladbach, Hinden- burgftraße 295. Ablauf der Anmelde rist ür Konkursforderungen beim hiesigen misgeriht am 20, Januar 1926. Erste Gläubi R ER R: am 20. Januar 1926, Vorm. 10 Uhr, und Prüfungs- termin am 3, Februar 1926, Vocm, 10% Vhr, vor dem unterzeichneten

Gericht, Zimmer 77. Offener Arrest und

Anzeigefcist bis zuin 16, Januar 1926. Amisgeriht M.-Gladbac, i

Münster, Westf. ___ [105144]

Veber das Vermögen dex Tin Hase» nau & Rohbloff G. m. b. H., Münster i, W. Fagerstraße 1411, ift heute, 64 Uhr Nachmittags, der Konkurs er- öffnet. Konkursverwalter ist der Dipl.- Kaufmann Dr. Peters, hier, Graelstr. 16 (Tl, 4060). Offener Arrest mit Anzeige- flicht bis zum 8, 1. 1926. - Anmeldefrist bis zum 10. 1,1926. Erste Gläubigere versammlung am 8. 1, 1926, Vormittags 10% Uhr, im hiesigen Amtsgericht, Gerichtsstraße 2, Zimmer Nr. 24: Prüs:

fungstermin am 15. 1. 1926, Vormittags

11 Uhr, daselbft. | j Münster, den 16. Dezember 1925. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts,

Neekarsulm. . [1056145] Veber das Vermögen “des Kaufmanns Eduard Eisenmenger 1n Möckmühl wurde am 19, - Dezember - 1925, Vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter_ist: Bezirksnotar Seidel in Möckmühl. Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist bis 10, „Januar 1926. Erste Gläubigerversammlung und: all- gemeiner Prüfungstermin am 18. Ja- nuar 1926, Nachmittags à Uhr. - ___ Amilsgeri@t MNeekarsulm. --

Oehringen, [105146]

Konkurseröffnung über ' das Vermögen -

der Schwäbischen Blehwarenfabrik G. m. b. V: in Pfedelbah- am 19. Dezember 19 Vormittags 11 Uhr, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 8. Januar 1926. - Anmeldungen -. der Konkursforde- rungen : bis 8. Januar 1926. Prüfungs- und Wahltermin und. eintretendenfalls Termin zur Beschlußfassung gem. §§ 132, 134 K.-O.: 14. Januar 1926, Vormittags 94 Uhr. Konkursverwalter: v. Bezirks notar Cßlinger. in Pfedelbach.

: Gerichtsschreiberei

des Amtsgerichts ODehringen.

Oettingen, ; : [105161] Das Amtsgeriht Deitingen (Bayern) hat über das Vermögen - des Richard Güthner, Jnhaber eines Geschäfts für Schreinereibedarfsartikel in Dettingen, am 18, Dezember 1925, Vormittaas 9 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursvenpvalter: Rechtéanwalt Schmidt in Nördlingen. Offener Arrest ist erlassen. Frift - zur Anmeldung der Konkursfdrderungen b18 8. Januar 1926. Termin zur Wagk eines anderen Verwalters und Bestellung eines Gläubigerausshusses- sowie -allge- meiner Prüfunastermin am- 18. Januar 1926, Vorm, 924 Uhr. i Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts.

Offenbach, Main, [105147] Veber das Vermögen der Firma Fried- rich Sturm, Feuerwerkskörperfabrik zu Neu Isenburg, wird heute, am 17, De- zember 1925, Vormittags 824 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- walter: Gerichtstarator Johannes Nieder- hof zu gg a, M. Anmeldefrist bis um 6. Februar 1926. Erste Gläubigerver- \emmknñgt Mittwoch, d, 27. Január-1926, Vormittags 11 Uhr, Zimmer 125. All- gemeiner Prüfungstermin: Mittwoch, den 24. Februar 1926, Vormittags 9 Uhr, Zimmer 125. Offener Arrest und An- zeigepfliht bis zum 6, Februar 1926. Offenba a. M., 17. Dezember 192%. Hessisches Amtsgericht,

S

S V8 ung Gläubigeraues{Gus} ist: Feintretendentalls über die im § 132 der , Kóönkurtordnung bezeihneten Gegenstände au? den 8. Januar 1926, und zur Prüfung der ange- metideten Forderungen auf den 9. Fe- bruar 1926, - Vormittags unterzeihneten AUen Personen, wele.- eine gehörige Sache ) zur Konkursmasse sind. wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verab- folgen oder zu leisten, auch die Verpflich- von dem Besiße der und von den Forderungen, welche fie aus der Sache abgesonderte Betriedigung in An}pruch nehmen, dem | Konkureverwalter 1926 Anzeige zu machen. Sonnenburg, N. M., 11. Dezember 1

luer gem ten Zwanagsveralei du d ; Vorm. 11 Uhr, vor dem biesigen A ‘geriht, Zimmer- 15. 1 sicht ist damit erlediat Querfurt, den 17. Dezember 1925 Amtsagericht.

Vormittags

4 Die Gescäftsauf- ‘ér

walt Meloth Gläubiger-

er: Redtdama lt, Main. -

1926: e A i . den . ZFanuar

Alleemeie Peti “übe imme 129 gemeiner in:

den 3. März 1926. Vormittags 9 Uhr

ener Arrest und Anzeige-

17, Dezember

anberaumt.

6. Februar Konkurêmasse

bersammklung: [105156]

Veber das Vermögen des Kaufmanns Hermann Müller in Ragnit am 14. Dezember itt 6,50 Uhr. das Konkursverfahren eröffnet Der Kaufmänn Ernst Su ist zum Konkursverwalter ernannt. An meldefrist bis zum 6 Februar 1928. Erste Gläubiaerversammlund: am 9. Ja- nuar 1926, Vormittaas 9 Uhr. meiner Prüfunastermin am 13. Februar 1926, Vormittags 9 Uhr eigepfliht bis zum 2, Jan. 1926. Amtsgericht in Ragnit.

Ragnit.

Nachm'ttaas

Kimmer 125. pflicht bis 6. Februar 1926

Offenbach a. Main, den Hessisches Amtsgericht.

Offenburg, Baden. Veber das Vermögen der Firma Süd- deut'che Stein-Jndustrie ‘G m - b H! in Offenburg wurde heute, am 17. Dejember 925, Nachmittags 6 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Kautmann Gustav Adol) Martin in Offenburg wurde zum Konkursverwalter forderungen

tung auferlegt,

¡um 9, Januar Offener Arrest

18. Des ;

Stallupönen. Ueber das Vermögen machermeisters Georg Paulat in Eydt- ‘fuhnen ist heute, am 19. Dezember 1925, Vormittags 11,50 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet worden. anwalt Deuter in Eydtkuhnen ist zum ‘Konkursverwalter ernannt. forderungen sind bis zum 4. Januar 1926 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung Termin zux Prüfun Forderungen ist a 1926, Vormitta unterzeichneten

mit Anzeigepflicht bis 11. Januar 1926. Anmeldefrist bis 11. Januar 1926, Erste Gläubigerversammluna, Wahl- und Prü- fungstermin: 21. Januar 1926, Nach- mittags 3 U

[ Veber das Vermögen des Kaufmanns des Schuh-

Max Genzel in Krölpa, alleiniger Inhaber der Firma Krölpaer Holz-Webschüyen- fabrik Heinrih Genzel in Krölpa, wird heute, am 17. Dezember 1925, Nachmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da er seine Zahlungsunfähigkeit und seine am erfolgte Zahlungs-

is zuin 15. Januar dem * Gericht anzumelden Cs wird Termin “anberaumt dieéseitigen Gerichte zur über dieBeibehaltung des ernannten oder die eines anderen Verwalters !owie über die Bestellung eines Gläubigeraus- {usses und eintretendenfalls über die im 132 der Konkuréordnung bezeichneten egenstände und zur Prüfung der ange- meldeten Forderungen auf 22. Januar 1926, Nachmittags 4 Uhr. Allen Perfonen, welhe eine zur Konkurs- masse gehörige Sache in Besitz haben zur Konkursmasse sind, wird augegeben, Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu Ieisten, auch - die Verpflichtung auferlegt, von dein Besiße der Sache und von den orderungen, ache abgesonderte Betriedigung in A \spruch nehmen, dem Konkursverwalter bis dum 15. Januar 1926 Anzeige zu machen. Offenburg. den 17, Dezember 1925 Der Gerichts){chreiber des Amtsgerichts.

Giäenbürg, Gidenburg. [105150]

eber das Vermögen der Firma Glas- manufaïtur Kut Schlöiner Kommandit- gesellshaft Oldenburg. per)önlih. haftender Gef!ellschafter -Kaumani Kurt Schlömer in Oldenburg, Haarene)ch\traße 92, wi1d heute, am. 17. Dezember 1925, Mittags 122 Ubr, - das Konkursverfahren eröffnet, da der Schuldner den Antrag gestellt und feine Zahlungsunfähigkeit dargetan Dex Auktionator

Beschlußtassung Der Rechts-

30. Oftober 1925 einstellung dargetan hat vorsteher Otto Nöthlih in Pößneck wird zum Konkuréwalter ernannt forderungen sind bis zum 23 Januar 1926 bei dem Gericht anzumelden. zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten odex die Wah] eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausshusses und eintreten- denfalls ‘über die im § 132 K-O. be- zeilhneten Gegenstände auf den 15. Ja- nuax 1926, Nachmittags 3 Uhr, in Kröôlpa (Gastwirtsha|t Scheibe). und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf 5. Februar 1926, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Allen Per)onen. die eine zur Konkursmasse gehörige Sache Besitz haben 1chuldig sind, wird - au}- gegeben, nichts an den Gemein1chuldner zu -«Berabfolgen Verpflichtung Besiße der Sache und von den Forde- rungen, für die sie aus der Sache ab- Betriedigung nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 14. Januar 1926 Anzeige zu machen. Ranis, den 17. Dezember 1925. Das Amtsgericht.

Scheibenberg. Veber das Vermögen der Kommandit- Firma Erzgeb. Nikel- Groß & Co., in

derx angemeldeten a den 21. Fanuar reitag, den i Gericht, Zimmer Nr. 11, bestimmt. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 4. Januar 1926. Das Amtsgericht in Stallupönen.

Steltin,.

Ueber den Nachlaß des am 9. No- vember 1925 verstorbenen Fnstallateurs Hermann Zillmer in Stettin, Wollweberstr, 5, ist heute, am 17. De- zember 1925, Nachmittags 6 Uhr, das Konkur8verfahren eröffnet. Herr Arthur Nicol in Stettin, Burscher- Anmeldefrist bis zum offener Arrest mit

etwas sMuldig

Termin anberaumt. E stcaße 29 III. 26. Februar 1926, Anzeigepflicht bis zum 16. Januar 1926, erverjammlung am 18. Ja- 1 orm. 1014 Uhx, allgemeiner Prüfungstermin ‘am 11. März 1926, Vorm. 10 Uhr, in Zimmer 60. Stettin, den 17. Dezember 1925. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. Abt. 6.

erste Gläub

zu leisten, nuar 1926,

Stolp, Pomm. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Herbert Casper in Lupow ist am 15. De- zember 1925, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Kaufmann Paul Knop in Stolp, Otte- straße 12. Anmeldefrist bis 10. Januar 6. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 19. Fanuar 1926, Mittags 12 Uhr (Zimmer 2). meinshuldner darf nihts mehr geleistet dei Besiß von zur Konkursma gehörigen Sachen und Anspruch auf' a nderte Befriedigung sind dem Kon- Svertvalter bis zum 10. Fanuar 1926 Stolp, den 15. Dezember Amtsgericht.

Rudolf Meyer verwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 20. Januar 1926 bei dem Gericht anzumelden. s{lußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters. sowie über die Bestellung eines . Gläubigeraus|chusses tretendentalls über die im § 132 der bezeihneten Gegenstände i anuar - 1926, Vo1mittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 10. Vormittags

Verwalter: Es wird zur Be- | warenfabrik Pollmer, Crottendorf, wird heute, : zember 1925, Nachmittaas 3 Uhr, das Konkursverfahren U walter: Bücherrevisor Johannes Eichhorn Anmeldefrist bis 6. Januar 1926. Wahl- und Prüfungs- termin am 13. Januar 1926, Vormittags /4 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige pflicht bis zum 4. Januar 1926. /

Scheibenbera, den 15. Dezember 1929.

: Amtsgericht.

Schwelm. s D Veber das Vermögen des Messing- Albert Klein & Co. G. m. b, H. ist heute, 114 Uhr Vorm., der Konkurs eröffnet. Konkursvewalter: Diedrih Franke, hier. Offener Arrest mit Anzeigepfliht und Anmeldefrist bis zum 19, Februar 1926. Off versammlung: am 29. Fa-

rmittaas 10 fr, März 1926,

Konkursver-

i tendorf. Konkursordnun O Thomas G. m. b i G

chinenfabrif,

Februar 1926, i vor dem unter- ichneten Gerichte, Abt. 1V, Zimmer 24, anberaumt. Allen welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache în Besiy haben - oder zur Kon: {uldig sind,

i verabfolgen leisten, au die Verpftihtung auskeïlegt, von dem Besitze der Sache. und von den Forderungen, für welche sie aus der Sale av erriódiaituia’ i An-

anzumelden.

Stuttgart, Ueber das Vermögen derx Mundorff G. m. b. H. Likörfabrik in Stuttgart, Fmmenhofer Str. 7 Hhs., ist seit 16. Dezembex 1925 6 Uhr, das Konkursverfah Konkursventwalter: Carlebah in

irma Curt

werks Schwelnt Nachmittags ren. eröffnet. Rechtsanwalt Dr. Friedrichstr. 47. nzeigefrist bis 12. Jánuar 1925. Aklauf der [rr]r: 19, Fanitar 1926. Erste Gläubiger- versammlung am Samstag, den 16. Fa- nuar 1926, Vorm. 114 Uhx, allgemeiner rüfungstermin . Februar 1926, Justizgebäude, Archivstr Wurtt. Amtsgericht Stuttgart I.

aufgegeben, Bücherrevisor

Erste Gläub

S Aue MUHL Ii va D

fpruh néhmen, dem Konkursverwalter bis

aum 20. Januar 1926 Anzeige zu machen. Oldenburg, dêën 17. Dezember 1925. Amtsgericht. Abt. 1V.

fungstermin am 12. mittags 10 Uhr, Zimmer 15. e Amtsgeriht Schwelm, den 19. 12. 1925. in S Vorm. 10 Uhr,

Ueber das Vermögen e 15, Saal 196.

Siegerländer Kraftwagengesellshaft . H. in Siegen, Ziegeleistraße eute, 104 Uhr Vormittags, der Konkur8verwalter ist der Rechtsanwalt Dr. Strenger in Stegen. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 16. 1. 1926. Anmeldefrist bis zum 16. 1. 1926. Erste Gläubigerversanm- lung und Prüfungstermin am 26. 1926, Vormittags 10 Uhr, im hiesi S, Unteres Schloß, Zimmer

Sie en, deu 18. Dezember 1925. erihtsschreiber des Amtsgerichts.

Soltau, Haun, a Uebex das Vermögen des Kaufmanns oltau ist heute, am Vormittags Konkursverfahren er- öffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Sievers in Soltau. zum 15. Fanuar 1926. ‘Erste Gläuh versammlung am 6. Fanuar 1926, mittags 114 Uhr, fungstermin am 30. Januar 1926, mittags 1114 Uhr, ihneten Gericht.

_ Ueber © das Vermögen Schneider Chefrau, Çmma ‘geb: beraer, ‘Inhaberin ‘der ‘Firma Schußhaus Renkenberger “in Pforzheim - B wurde heute, | Nacmittags 4 Uhr, das Konkursver- Biücherrevifor Friedrich Konkursverwalter . Anmeldefrist: 15. Januar 1926. Erste Gläubigerversammlung; den 18. Januar 1926, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin: Dienstag, - den 26. Ja- nuar ‘1926, Vormittaas 11 Uhr Arrest und Anzeigefrist: 15. Januar 1926.

Pforzbeim, den 17, D mtôgeriht. A IV,

Pi R AL Ms,

Das Amtsgericht Pirmasens hat übec den Nachlaß des verlebten Lederhändlers Guî#tav Groß in Pirmasens am 18. De- zember 1925, Vormittaas 1014 Uhr, den Konkursverwalter ist

Traunstein. Veber das Vermögen des Holzhändlers ust Kamml in Jnzell wurde durh' ß des Amtsgerichts Traun . 1925, Vorm. 814 Uhr, kurs eröffnet. Zum Konkursverwalter ist Herr Rechtsanwalt Ahammer in Traun- ( Termin zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 2. J 11926. Tecmin zur Wahl eines anderen i erw: und , die Bestellung eines Gläubigerausshusses ist auf Mon- tag, 18. Januar. 1926, Nachmittags 3 Uhr, im Sißungssaale_des Amtsgerichts Traun- tein bestimmt Offener Arrest ist erlassen. sondecter Befriedì- Konkursverwalter bis

urs eröffnet.

fahren evöffnet. Lub, hier, wurde zum

tein ernannt.

Konkursverwalters

Heinrich Lienau în

11% Uhr,

sind an den

2. Januar 1926 zu machen. Traunstein, den 19. 12. 1925. Gerichts\schreiberel des Amtsgerichts.

Trebnitz, Schles. Ueber das Vérmögen des Schuhwaren- händlers Hermann Kaduk in Obern! l ._ Dezember 192 Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren Verwalter: cand. jur. He v. Alten-Bokum in Breslau, Straße 34. Frist Konkursforderungen

Anmeldefrist bis

Konkurs eröffnet der Kaufmann Friedrich C1 Offener Arrest ist erlassen. Frist zur Anmelduna der Konkursforde- rungen bis 6 Februar 1926. Term Wabl eines anderen Verwalters und Be- eines Gläubigerausshusses am

26, allgemeiner Prüfungs- 26, beide Ter-

Pirmasens allgemeiner Prü-

- | wird heute, Offenex Arrest mit h nzeigefrist bis zum 12, Fanuarx 1926. Amtsgericht Soltau, den 19. 12. 1925.

7 T zur Anme

Gläubiger- Prüfungstecmin . Februar 1926, Vormittags 914 Uh vor dem unterzeichneten Gericht. Offener Arkïest mit Anzeigefcist bis 15. Januar

Amtsgericht Trebuib, 18. 12, 1925.

termin am 16. Februar 19

mine ‘je Nachmittags 3 Uhr im Zimmer

Nr. ‘11 des Amtsgerichtsgebäudes (Berichtsschreiberet des Amtsgerichts,

Sonnenburg, N. M.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Nichard Weichenhain in Kriesht, N M, Bruchstr. 46, wird heute, am 11. Dezember | : 1929, Nachmittags 5} Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet, da er zahlungsun\fähig MNechtébeistand

versammlung

Guerfurft, l Ueber das Vermögen des Kaufmanns Paul Zschetke in Roßleben wird heute, am 17 Dezembev 1925, Vorm. 9 Uhr, Rechtsanwalt Bernard in Querfurt wird zum Konkurs- Offener Arrest mit Anmeldefrist ‘Srste. Glaubigerver- üfungstermia

verwalter ernannt. ursforderungen e Türkheim, Schwaben, [105168]

Ueber das Vermögen des Käsehändlers Franz Xaver Meßger in Kirchheim wurde Nachmittags

2 Uhr 14 Minuten, der Konkurs eröffnet,

dem Gericht anzumelden. Be\chlußtassung

andexen Verwalters sowie übex die Be-

verwalter ernannt. Anzeigepflicht ] 4. Jänuar 1926.

sammlung und - Pr

die Beibehaltung

Konkursverwalter ist Reisanwalt Hein- rih Reim in Türkheim. Offener Arrest nah § 118 dec Konkursordnung mit | Wa Anzeigefrift g zum 8. Januar . 1926 ein- shließlih „ist

meldung der Konkursforderungen Zim- „mer Nr. 7 bis zum 8, Januar 1926. Tecmin zur Wahl eines anderen Ver- walters, eines Gläubigerausshusses und wegen der in §§ 132, 134 und 137 der Konkursordnung bezeihneten Angelegen- heiten und allgemeiner Prüfungstermin: Samstag, den 16. Januar 1926, Vor- mittags ÿ Uhr, Sißungssaal.

erlassen. Frist zur Un-

Türkheim i. B., den 18. Dezember 1925.

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. Waiblingen. : 105169]

Ueber das Vermögen des Friedrich

Haag, Weingroßhändlers in Winnenden, wurde am 17. Dezember 1925, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: stellv Bezirksnotar Frasch in Winnenden Offener Arrest

L. A richt Waiblingen, den 17. Dezembec 1925.

Waldkirch, Breisgau. [105170]

Ueber das Vermögen der Elzholzaktien-

esellshaft Waldkirh i. Br. wurde am 8. Dezember 1925, Nachmittags 1221/2 Uhr, das. Konkursverfahren eröffnet, da die Ge- meinschuldnerin Antra hierauf

ihre Zahlungsunfähigkeit und dung glaubhaft eingeräumt hat. Konkars- verwalter: Prokurist Hugo Frank in Cen von der Süddeutschen Treu- and-Aktiengesellshaft, allda. Anmelde- rist: 17, Januar 1926. Erste Gläubiger- versammlung: Montag, 18. Januar 1926, Vormittags 8/2 Uhr. Prüfungstermin: Montag, den 1. Febvuar 1926, Vor- mittags 8!/2 Uhr. Offener Arrest und An- tiger: 17. Januar 1926.

estellt und Üebers chul-

aldkirh, den 18. Dezember 1925.

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. Wandsbek. [105171]

Veber das Vermögen der Aktiengesell-

haft Original Ahlert's Zwieback- u. Keksfabrik in Per oener wird heute, am 18. Dezember )

Konkursverfahren eröffnet. Der beeidete Bücherrevisor Wilh. Fischer in Wandsbek wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 10, Fe- bruar 1926 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung am 20, Ja- nuax 1926 Bormittags 10 Uhr, und all-

25, Mittags 12 Uhr, das

emeiner Prüfungstermin am 23. Februar 926, Vormittags 11 Vhr, vor dem unter-

eichneten Gericht, Zimmer 16. Offener lrrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. Fa- nuar 1926.

Amtsgericht in Wandsbek.

Wehlau, [105172]

Nebex das Vermögen der Firma Theodor ._H, 1n Wehlau, Ma- eschäftsführer: Walter ordan und Willi Thomas in Wehlau, ift

am 16. Dezember 1925, Nachm. 3 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Ulmer, Wehlau. An- meldefrist und offener Arrest mit Anzeige- frist bis 10. Januar 1926. Erste Glâu- bigerversammlung am 16. Januar 1926, Vorm. 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin am 29, Januar 1926, Vorm. E L Amtsgeriht Wehlau, 16. Dezember 1925.

Weissenfels,. [105173]

eber vas Berznögen des Methanikor-

meisters Albert Günther in Weißenfels, Naumburger Str. 23, ist heute, Nach- mittags 6 Uhr, vor dem unterzeichneten “Gericht das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Richard Viet, hier. Frist zur An meldung der Konkursforde- rungen bis 6. Januar 1926. Erste Gläu- bigerversammlung und Prüfungstérmin am 20. Januar 1926, Vormittags 10 Uhr. „Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 6. Januar 1926.

Weißenfels, den 17. Dezember 1925. Das Amtsgericht, Abt. 3.

Wiesbaden, [105174]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns

M. Schaffer in Wiesbaden, Lanzstr. 9, wird heute, am 24. Oktober 1925, Mittags 19 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Schröder in Wies- baden wird. zum Konkursverwalter er- nannt. Konkursforder"ngen sind bis zum 30, Dezember 1925 bei dem Gericht an- zumelden, Es wird zur Beschlußfassung über die Beibhaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus- {usses und eintretendenfalls über die im L 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung der =w gemeldeten Forderungen auf den 9. Ja- nuar 1926, Vormittaas 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Oranienstr. 17, Zimmer Nr. 2, Termin anberaumt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 30, Dezember 1925.

Wiesbaden, den 3, Dezember 1925. Amtsgericht. Abt. 8.

Willonberg, Ostpr. [105175]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns

Nudolf Hübner in Willenbera wird beute, am 17 Dezember 1925, Normittags 10 Uhr, das Konkursverfabren eröffnet, da er selbst den Antrag auf Eröffnung des Vere fahrens gestellt md leine Zablungs- unfäbigkeit eingeräumt hat. Der Kauf. mann Lothar Biagalke !n Willenbera wird un! Konkursverwalter ernannt Konkursforderungen sind bis zum 10. Fe- bruar 1926 bei dem Geri ausumeldenu.

Es wird zur Beshlußfassung über dle Beibehaltung des ernannten oder - die Wahl éines anderen Verwalters 1owie über die Bestellung . eines Gläubiger-

ausschusses und eimtretendentalla über die

im §132 der Konkureordnung - bes

zeibneten Gegenstände au! den 2. Januar

1926, Vormittags 10 Uhr, und zur

Prüfung der angemeldeten Forderungen . auf den 27. Februar 1926, Vormittags

10 Uhr, vor dem untereihneten Gerichte,

Zimmer94, Termin anberaumt. Allen Pers tonen welche eine zur Konkursmasse ge- hêérige Sache in Besiy haben oder ¿zur Konkursmasse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeins lchuldner zu - verabfolgen oder zu leisten, auch die Verrflihtung auferlegt. von dem Besiße der Sache und von den For- derungen, für welche fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An)pruch nehmen. dem Konkursverwalter bis zum 16 Januar 1926 Anzeige zu machen.

Willenberg, den 17. Dezember 1925. Amtsgericht

Wolíhagen, Bz. Cassel. [105176]

Veber das Vermögen oes Molkereie

besigers Reinhard Roggenmoter in Istha, wird heute, am 19. Dezember 1925, Nach- mittags 4} Uhr. das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Munk in Wolthagen wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bié zum 12 Februar 1926 bei dem Gericht ans zumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wah] eines anderen Verwalters 1owie über die Bestellung eines Gläubigers aus\chusses und eintretendentalls über die im § 132 dér Konkursordvung bezeihneten Gegenslände au? den 16. SFanuar 1926, Vormittags 10 Uhr, und zur Prütung der angemeldeten Forderungen au! den 3. März 1926, Vormittags 10 Uhr vor dem unterzeichneten Gerihte Termin anberaumt. Allen Pertonen welche eine zur Konkurss masse gehörige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas 1chuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Ges meinshuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgelonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konfkuréverwalter bis zum 16. Januar 1926 Anzeige zu machen.

Wolfhagen, Bez. Cassel, den 19. Des

zember 1925.

Das Amtsgericht.

Wusterhausen, Desse. [105177]

Neber das Vermögen des Monteurs

Alfred Meyer in Köriß wird heute, am 19. Dezember 1925, Vormittags 10 Uhr, das Konkuréverfahren eröffnet, da der Ges mein)]chuldner eine Zahlungsunfähigkeit und feine am 10. Dezember 1925 erfolgte Zahlungzeinstellung dargetan hat Der Rechtsanwalt Dr Stiebler, hier, wird zum Konkursverwalter ernaunt. Kon- kursforderungen sind bis zum 11. Januar 1926 bei dem Gericht anzumelden. E8 wird zur Be\chlußfassung über die Bei- behaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines G6läubigeraus|{chussez und eintretendenfalls über die im § 132 dexr Konkursordnung bezeichneten Gegenitände und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 18 Januar 1926, Vormittags 9{ Uhr, vor dem unte1zeichs neten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurömasse gehörige Sache in Besiß haben oder zux Konkursmasse etwas !chuldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verartalgenr eter zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, .von dem Weite der Sache -und- von. den Forderungen für welche sie aus der Sache abgesonderte Be- friedigung in An)pruch nehmen, dem Kon- fursverwalter -bis zum 11. Sanuar 1926 Anzeige zu machen.

Wufterhauten, Dosse, den 19. Dezember 20

1925. Amtsgericht.

Xanten. [105178]

Veber das Vermögen des Nieder-

rheinischen Cisen- und Metallwerks, Aktiengesellschaft zu Xanten, ift am 15, Dee zember 1925, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ift der Bauingemeur und Kaufmann Heinrich Stepken zu Xanten. Anmeldefrist bis zum 29. Sanuar 1926. Erste Gläubigerver- ERE am 15. Januar 1926, Vor- mittags 10 1 termin am 12. Februar 1926, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 22. Januar 1926.

Uhr. Allgemeiner Prufungs-

Xanten, den 15. Dezember 1925. Das Amtsgericht.

Zerbst. [105179]

Ueber das Vermögen. der offenen Hane

delsgesellshaft Schulze & Tauscher, Faß fabrik, Zerbst, wird beute, Freitag, am 18, Dezember 1925, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufs mann Paul Böblmann in Zerbst, Breite 19, wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 11, Januar 1926 bei dem unterzcidhs neten Gericht anzumelden. Erste Gläüte bigerversammlung 18. Januar 1926, Vormittags 10 Ubr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht gemäß 8 118 K.-O. bis 11. Januar 1926. . Amtsgericht Zerbst, 18. Dezember 1925.

g und Prüfungstermin am

Ziiiau, [105180]

Ueber das Vermögen des Schneiders

Bruno Michel îin Zittau, Mandauer Berg 17, alleinigen Jnhabers der Firma „Zittauer Bekleidungdhaus", Maßschneis derei und Herrenkonfektionsgeschäît in

LL wird beuts