1925 / 302 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Litidenscheid. Ueber das Vermögen aul Os in lver, Kölner tráße 2, ist heute, 12% Ühr Nach- mittags, der Konkurs eröffnet. Kon- Furóverwalter ist der Rechtsanwalt Dr. Schemmann in Lüdenscheid. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 14. Fanuar 1926. Anmeldefrist bis zum 20. Fanuar 1926. Erste Gläubigerver- sona am 16. Fanuar 1926, Bor- m E ag San E Amts- riht immer : rüfung8termin am 15. Februar 1926, Vormittags il Uhr, daselbst.

Lüdenscheid, den 19, Dezember 1925.

Das Amtsgeri t.

Mannheim, [106578] Ueber das Vermögen der Firma Bu & Leiß, Maschinen- und a T ae in Mannheim-Rheinauhafe ist heute Vormittags 11 Uhr, ‘Reuuritene i fahren eröffnet L iReE Verwalter: Kaufmann Friedrih Fischer in Mann- Unie Lachnerstr. Ti ener Arrest mit nzeigefrist sowie nmeldefrist bis

9. Fanuar 1926. Erste Gläubigerver- sammlun und allgemeiner Prüfungs- termin: Samstag, den 16. Januar 1926, Vormittags 10 Uhr, vor dem Amts- geri. B.-G. 10, I1. Stock, Zimmer 114.

annheim, den 19. Dezember 1925. Bad. Amtsgericht, B.-G. 10.

Mannheim. ) Ueber das Vermögen dee Firma Oskar Lang in Mannheim, 7. 20, ist heute, Vormittags 11 Uhx, e Kon- kursverfahren eröffnet worden. Ver- waltec: Rechtsanwalt Dr. Ebert8heim jr. in Mannheim. As Arrest mit An- geigefrist sowie nmeldungsfrist bis 1. 1926. Erste Gläubigerversamm- lung und allgemeiner Draa Montag, den 18. Fanuar L 10 Uhr, vor dem Amtsgericht, B.-G. 10. Zimmer Nr. 112. annheim, den

des ns

[1066791] j

ST P 1925. Amtsgericht, Abt.

Mergentheim. [106434] Ueber das Vermögen des Alfred Murrmann Gatmermeilters in R E eim, wurde am 15. Dezember 1925 ahmitta 5 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet. Konkursverwalter: Be- irksnotar Mayländer in Mergentheim. nmeldefrist der Konkursforderungen: 31. Dezember 1925. Gläubigerversamm- Tung, Wahltermin und Prüfungstermin: Montag, den 11. Fanuar 1926, Vor- mittags 11/4 Uhr, bei Gericht. Allen Personen, welche eine ee Konkur®2masse gehörige Sache in Besi igt oder zur onfursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemein- schuldner zu verabfolgen oder ju leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den

arer 1 mac Îaes mvengg vit

1 0E R E E S O Se a S E

in An- nkursverwalter

Sra 1926 Anzeige zu Amtsgericht Merger Mergentheim. Hd 2a 540

Konkurserò das Vermogen

der Anita Altvater, und e vater, n Bee ei g

tr Fil e 925,

E nats

ein”

rdt L Gd L Fut Areest mit lingen L nuar

EE E ia am 10. Jannor 1926. “Erste Gläubigervecsammlung und allgemeiner E am 16. o u nuar 1926, wurde durs Uhr. [häftöaufsicht ne rch d Beictuß vom

8. Dezember 1925 Württ. eiae G bin [106581]

Neukölin, Kaufmanns

Ueber das Ver Oskar B Uleininbaber der nicht eingetragenen Firma Kaufhaus Osfar Grünfeld in Berlin S0, 36, Plesser Str. 7, wird heute, am 23. Dezember 1925, Vor- mittas 11 Uhr, das Konkur@verfahren er- öffnet. Der Kaufmann inkler in Neukölln, Wildenbruchs: 86, wird um Konkursverwalter ernannt. fursforderungen sind bis zum 2. Fehruar

bei dem Gericht Erste

Gauß rversamml L 1926, E Le Fee rüfungstermin am 6

rmittags 10 Uhr, vor N vem Amidgerid t Neukölln, Berlinec Straße 5 Zimmer 70. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 2. Februar 1 Neukölln, mber 1925,

Das ÄÁmtsgericht. Abteilung 21. [106582]

anzumelden. ae

E Dr Ö K u. r wurde mit Beschluß des Amtsgerichts gassau vom 21. Dezember 1925 das Kon- A eróf et. Als Konkurs- T u R L ees in Passau ernann ener Arrest wur etlassen und die Anzeigefrist in dieser Rich- tung bis zum Montag, 18. Januar 1 eins{ließlich bestimmt. Die Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen ana L 12/T) rourde bis zum Montag, | 22 Bri ar R ap nee: zur ußfassung über die eines an- deren rwalters sowie über die Be- stellung eines Glzufs raus\husses, dann über die in den $S A 134, 137 K.-O. bezeichneten Fragen und der allgemeine 1. Februar 18 wurde auf Sia, E 1926, Vorm. 814 A Le p rihtsgebäude, Zimmer E Das Geschästsaufsichtsverfahren wurde- mit Beschluß vom 21. Dezember

Passau,

orderungen, für welche sie aus dec ache abgesonderte Befriedigung in An- spruch nehmen, dem Konkur83verwalter bis zum 31. Dezember 1925 Anzeige zu machen. Amtsgericht Mergentheim.

Mergentheim, [106436] | q Ueber das Vermögen der Firma Brüctenwaagen- & Maschinenfabrik Neu- bronn Menold & Leiß in Neubronn offene Handelsgesellshaft wurde am Ls. Dezember 1929 das Konkursverfahren ernes Bezirksnotar Weiler in Lauden- bah wurde zum Konkursverwalter er- gan: F onturor etage sind bis zum Januar 1926 hei dem ge ericht rgentheim anzumelden. Es wird zur Meigentheim 6 über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters s über die Be- stellung eines Gläubigeraus\{usses und eintretendenfalls über die in $8 132-—134 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände, ferner zur Prüfung der ange- meldeten Forderungen auf Freitag, den 15. Januar 1926, Vormittags 11% Ubr, bor dem Amtsgeriht Mergentheim Ter- min anberaumt. Allen Fersonen welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner f verab- folgen oder zu leisten, auch die Ver- pl tung auferlegt, von_ dem Besiß der und voa den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Be- srietigung in Anspruch nehmen, dem Kon- rôverwalter bis zum 5. Januar 1926 E zu machen. Amtsgeriht Mer- genten

Mer gentheim. [106435] Ueber das Vermögen des Leo Oeyel, Hotelbesigers in Mergentheim, wurde am 18. Dezember 1925 das Konkurs- verfahren eröffnet. Bezirksnotar May- länder in Mergentheim wurde zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- Ln sind bis zum 8. Januar 926 bei dem Amtsgericht Maat anzumelden. Es wird gur {chluß fiffäng über die Beibehaltung des er- nannten oder die Wahl eines anderen Verwalters Joune über die Ana eines Gläubigerausshusses tretendenfalls über die in $$ 132—134 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände, ferner zur Prüfung der an- meldeten Forderungen auf Montag, en 18. Januar 1926, 11 Uhr, vor dem Amtsgericht Mergent- E Termin anberaumt. Allen Per- onen, welhe eine zur Konkursmasse gebörige Sache in Besi E, oder zur nfurSmasse etwas tén dig sind, wtrd aufgegeben, nihts an den Gemein- \{uldner u verabfolgen oder Leisten, auch die Verpflihtung auferlegt, von dem Besize der Sa Sache und von den Forderungen, für welhe sie aus der

Vormittags ;

1925 aufgehoben. Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts Passau. Pirmasens, 106583] Das Amtsgericht irmásens at über das Vermögen des hfabrikanten Lud- R in Pirmasens, ite veaui si Br 2, . Dezember ,_ Vormittags 10% Uhr, den Konkurs eröffnet. Kon- fursverwalter ist der Kaufmann Friedeis Spibfadem in Pirmasens. Offener A ist erlassen. Frist zur Anmeldung der onfursforderungen bis 6. Februar 19286. Termin zur Wahl eines anderen Ver- walters und Bestellung eines Gläubiger- ausschusses am 19. Januar 1926, all- meiner Prüfungstermin am 16. Februac 1926 beide Termine je Nachmittags 3 Uhr, im Zimmer Nr. 11 des Amts- geri

t8gebäudes. i Gori ts\chreiberei des Amtsgerichts.

P1 Vogtl. [106584] Uekte ba bes : Blusen-

rmögen fabrita fan V «Friedri Car! Mever, alleinigen

abers der Firma Car eyer in Biánen! Melanchthonstr. 5/7, wird heute, am 22. Dezember 1925, Vor- | 5 mitbags 10,45 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Herr Recbts- anwalt Dr. Forberg in Plauen. Anmelde- frist bis zum 21. Januar 1926. Wabl- termin am 21. Januar 1926, Vormittags 1014 Uhr. Prüfungstermin am 22. Fe- bruar 1926, vormittaas 9 Uhr. Offe ner Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 21. Ja- nuar 1926. (K. 107/29.) E Plauen, den 22. Dezember 1925 Amtsgericht Plai ten

Ragnit, Ueber

besizers

106585] das Vermögen des Hotel- Erich Dexling in Ragnit, Ostpr., Markt 6, ist heute, am 18 De- zember 1925, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kauf- mann Ernst Suhrau în Ragnit ift zum Konkursverwalter ernannt. Anmelde- frist bis zum 10. Februar 1926. Erste Gläubigerversammlung am 16. Januar 1926, Mittags 12 See Allgemeiner Prüfungstermin am 20. Februar 1926, Vormittaas 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis Ju um 10. Fanuar 1926.

Amts gericht in Ro t in Ragnit.

iei [106587]

Ueber das Vermögen der offenen Handelsgesellihaft Kemmler & Herr- mann in Reutlingen, Großhandel mit Gem.-techn. Erzeugnissen, wurde heute,

54 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist - Bezirksnotar Rieber in Reutlingen. Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist bis 13 Ja- nuar 1926; erste Gläubigerversamm- lung und allgemeiner Prüfungstermin am 2. Fanuar 1926, Vormiitags

Ueber d

irma Ge- | 1926.

926 ter K

am 21. Dezember 1925, Nachmittags f

-_

[1065867 August Bahnmüller und dene Landwirts ugust nmüller u n au, Agnes geb. Herrmann, be in Genfingen, ist am 22. Dezember 1925 das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: irksnotar Schäfer in Gomaringen. llEner Arr n- eige- und Anmeldefrist: 11. anuar 926. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin: 20. Fa- nuar 1926.

Reutlingen, den 22. Dezember 1925. Amtsgericht.

Rotúíiweil. [106691] Ueber das Vermögen des August Volk Schreinermeisters in Dunningen, O.-A. ottweil, Alleininhabers der Firma Uhrengehäuse- und Möbelfabrik | verwa in Dunningen, wurde am 22. 12. 1925, Vorm. 9 r, das Konkursverfahren er- öffnet. Fade Konkursverwalter wurde Bezirk3notar Eichhorn in Dunnin M ernannt. Konkursforderungen sind um 13. Fanuar 1926 beim R ht Kottweil anzumelden. Wahl- und P fung8termin: Donnerstag, 21. Januar | 1 1926, Nahm. 24 r, im Amtsgericht Rottweil. Offener E mit Anzeige- pflicht bis 13. Januar 1926, Den 22. Dezember 1925.

R Amtsgeriht 5 Rottiveil.

Schöneck Famil, [106437] Veber das gen der Firma Bruno Müller K n Scèned, Nor Bey G 1, wird beute, Vor- mittags 10% Uhr, das Ee eriltèr ahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr ts- anwalt Dr. Dénervaud, hier. Anmelde- [E bis zum 20, Februar 1926. Wakhl- ermin am 18. Januar 1926, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 1. Mär

1926, Vormittags 10 Uhr. Offener Arref mit Anpeigepfliht bis zum 20, Februar

Sgwhôneck, den 20. mber 1925. Amtsgericht.

[106433] | na r das Beenvgen en der Witwe Mar-

in Klafeld-Geisweid, Moltke- ist beute, 94 Uhr Vormittags, is eröffnet. Konkursverwalter der Rechtsanwalt Weck in Siegen.

E Rus mit Anzeigepflicht bis Jou i Autaeldasti if Pie zum 22.

16. \Frite Gläubigerversammlung t

M am 29. Januar 1926, ormittags 10 Uhr, im hiesigen S

geriht, Unteres loß, immer Nr. 16 Siegen, den 21. Dezember 1925.

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts,

on Sommerfeld, Bz. Frankf. O. Ueber das Vermögen des Mühlen- ee riß Schuster in Sommerfeld, Fo. Mühlenstraße 192, wird heute, am "Dezember 1925, Mitt: 8 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da er seine Zahlungsunfähigkeit dargetan hat. Der Fabrikbesizger Hermann Schulz, hier, wird zum Konkur8erwalter er- nannt. Konkursforderu ger find bis zem 6. Februar 1926 dem Gericht umelden. Es wird ee L ius fe ung über die Beibe , des er- nannten oder die E Verwalters sowie über eines Gläubigeraus\chu tretendenfalls über die N Ge bezeihneten Gegens- stände auf den ane 1926, Vormittags 10 Uhx, zur Prü- ung der angemeldeten Forderungen auf e 18. Februar 1926, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Ge- riht Termin anberaumt. Allen Per- sonen, welhe eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Bes E Jen, oder Ls Konkursmasse eiwas ig sind, wird auf cer nihts an den Gemein- | F schuldner zu verabfolgen oder zu [eisten, E die Berpflicßtung E er Si von i Besitze der Sa von den L OEER für s M aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursver- R ae 1. Februar 1926 An-

zeige zu ma o den 22, Degember

Frs Sommerfeld, Ffo-, 1925. Das Amtsgericht.

Si Ue

tin R

Cn,

die Bestellung es u ein-

Strehlen, Sehles. [106439] | ve Veber das rats “a dee E inhaberin rau artha “pi, g Strehlen, ou) il-Chrlld che Straße ‘91, wird beute, am 21. Dezember 1925, Vormittags 12 Ubr, das Konkurs- verfahren eröffnet, da sie thre Zahlungs- unfähigkeit dargetan bat Der vereidigte Bücherrkvisor Ärlt in Sirehlen wird zum Konkursverwalier ernannt. Konkuré- forderungen find bis zum 23. Januar 1926 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Bei- bebaltung des ernannten oder die Wah eines ¿berei Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerauëshusses und eintretendenfalls über die im $ 132 der A PRAg bezeihneten Gegenftände auf den Sanuar 1926, O 914 Uhr, s zur Prüfung der anae- meldeten Forderungen auf den 12. Fe- bruar 1928, Vormittags 94 Uhr, vor dem unterzeibneten Geri@t Termin an- beraumt. Amtsgericht in Streblen.

Strehlen, Sehles. [106440]

Veber das Vermögen des s Mans

Erast Tite in Mittel Siheettennorf, Sr E is 12 ubr b

T Gi

kursverfahren 2 C röffaet. Nermwalter:

eines anderen | bay,

l er

tas D Uhr. 20. L den D L E Das A ericht. Dr. Seer Cre

LE aeg anien irma W. Eu

- ten. isbelmfstr. 13 1925 Vorm. 1

Konkursverfahren erö

RNechtsanwal de Gharlotienstr 19. Blau pee A

f der 1926. g. den 23 Gläubigerversam

8 | Samstag, 10% Ubr, E R Dns den 6. x Brit A

ftrcf L e 1

ist seit 2.

Stuttgart-Cannstatt, wie das

Zul R Setne: vi

atagts in nstatt i 1925, Vormittags 10 verfahren ert ter:

statt. Frist forderungen

G. m. b, am 22.

tar Möhle pur 2 Anmeldung

stellung eines em $5 182 1 B08 ung gemäß

rungen: Vormittags 10 A eut vor dem Stuttgart I Cannstatt,

Amtsgericht Stuttgart II tn

Sülze, Mecklb, E A a

Kaufmanns Paul

beute, Vormittags 9

ren CETTEE:

Diner Arr m p Anm

T

Eutin iem ung und

Uar

Tilsit. Veher das Merten de n Walter Kübarth in

nLursvenwalter:

Erste

Fan

eröffnet. Otto Staats m E versammklu

Mittags 1 Ubr.

mittags 1214 Uhr 1. Obergesd KonkurSforderunaen

E N Anme

8 132 der | 1998

Tilsit, den 21.

Ambdgericht

V ea CM

21. Dezember 1925, E über das Vermögen pfälzische “Schub fabr

CGronauer, Leimen,

Fabrikant Konkursverfahren

nannt. Offener TeeO ur Anmeldung der dis 1, Februar 1926.

Sanuar 1926, stermin am Mittwoch

Brrfuna beide Termine je

ruar L 2 Uhr im Si dahier,

Wandsbek Veber das Vermögen des Friedrich Gleimius gs v. Lengerkestr. 51/52, Fa. J. A. H. Schmidt, M wird heute, am 21. Nachm. 2% Uhr, f Der Sr bes De M in Hamburg, envurger wird Konkursforderungen smd bis bruar 1926 bei dem Gericht Erste Gläubigerversammlung nuar 1926, Vorm. 11 Uhr, meiner 1926, ihneten er

20, Januar

orm. 10 Uhr, Gericht,

Arrest mit

Most ma

Es

9 Vhr.

Amkts3geriht Reutlingen.

Konkursverwalter J.

Breslau V, Neue Schweidnitzer Stc 1%. Frist ¿ur

Beet ori some Ae

üfungstecmin am

f 1926, Vormitt Offener e "Anmeldepflicht bis uar 1 mtsgerihtsrat,

dad ‘Vermögen des Herbert See-

r 30 Minuten, das

öffnet. Konkurs-

i Elsas in Stutt Offener

bis 19. B ie 1

E

Amtsgericht S! Stuttgart I.

Vermögen der

Schneid- und

r, das t made Konkursver-

E, Konkurs- l eines iben Berwaliers Be-

der A Ste T den 18. Januar e | mar T

I: Hintergebäude. jener Arcest Sipunggsaal: Dinter 9, as

des Gärtners und in Bg wird | anwalt nkurs-

V Renkun fur8vermwalter: bmit 1” Januar 1926, Anmelde- De sag am 23. Januar 1926, Zie endig, den 19. Dezember 1925. : Pg der angemelde ngen am 22. 1926, Vormittags

10% A Uhr, vor dem unterzeihneten Amts-

Slsze (Meckl.), den 22. Dezember 1925. Das Amtsgericht.

ist heute, Soernltieas 9 Uer Va Sdurs

Allgemeinec fungstermin am 24. Februar 1926, Nach-

únd offener ut Anzeigepfliht bis zum 10. Februar Dezember 1925,

Waldfischba

abrik E e Handel 8- lef in Leimen, sowie deren persön» E haftenden T D X Balthasc

Nechtskonsulenten Adolf Speier in Dirmncjans zum Konkursverwalter er-

ist Konkursforderungen Frist

eines anderen entaliis e und d Belag | anger ces Eten es que N

mittags ungssaale des Amtsgerichts, ArtüertWtsschreiberei,

De das Konfurszertäbren

zum Konkursverwalter

rüfungstermin am 23.

init Nr. nzcigepflicht bis

Amtsgericht in Wandsbek.

das Vermögen des Kantinenwirts

Verwal

914 Uhr.

1925.

[106589] | Waas

Tae

7 Me _“ Arcbiv-

[106441] Firma ezial-

iß-

Konkurs- in Cann-

926. Termin

Be- ;7 '.-O. Forde-

Wilhelm-

Cannstatt. [106590]

in Sülze.

allgemeiner ten Forde-

[106442] vin

aufmann Gläubiger- uar 1926, tüs-

r. 47, Neu- sdefrist für

Arrest

106591 e

gemeiner den 10. Fe-

das nns Wandsbek, nhabers der

Wandsbek, 1925,

Schmidt Str. 15/19, ernannt. zum 4. Fe- anzume am 20. 4 und a Hebenar vor dem unter-

16.

[106592]

om 18. 12. Tes Aufktig-

(den. mann in Firma

Gerichiblährelherei ded. A des Ämtégerichis, Zela cet

L teile-Fenk S

r | wird beute, am D

mittags 11% Uhr, das Ronfurövetfgbran

eröffnet. Kon (furivenbitnn:

mann Hans cla M tis

Dn aue 19. D s frist bis 30

nuar 1926. Erste Gläubigerversa

am 11. Januar 1926, rmi

E L am 15. orm

Ubr. Arrest quit O ise bis zum 25. Ja- ge ridt

H

Seme

Thüring in

Ziel ig. leber ie V Vermögen e Kaufmann

Willi Gutermann in ig ist am 19. Dezember mititags

1214 Ubr, das gonfuräterfabren ee rden. S N

in e elenaA Offener

t A 815. SFanuar nagel 15. gms 1926,

Stern ung

und

Ver Gerichtsschreiber des Am tsgerich

Allstedt, Rohne. [106596]

Das Konkursverfahren über das Verè

mögen des Sattlermeisters rmanit

Hun ng8berg in Allstedt wird aufgehoben. 8 Konkursverfahren ist nah erfolatét

S&lußverteilung beendet.

Allîtedt, den BE Dezember 1925.

Thür, Amtsgericht.

Augustusburg, Erzgeb, [106401 Das Konkursverfahren Aber das Ver mögen der Grünwarenhändlerin Emilie Sophit ie verehel. R eb. Müller, in Flöha ist durch Bes L hiesigen Amtsgerichts vom 8390. e er d. eingestellt worden, weil sih ergeben bt daß eine o dosten des Verfahrens ents E uir2masse niht vord

nden ijt. Aaastuburg, den 19. Dezember 1925.

Das Amts3gericht,

Bad Kreuznach, [106597] Das über das Vermögen der Fir Karl Scheck und deren nbabers Kar

Scheck in Bad Kreuznach erofluete Koné

Miräecfabri eon wird mangels Masse eins

gestellt. 5 Bad Kreuznach, den 16. Dezember 1925,

Das Amtsgericht.

Berlin, [106598 Das F erienren über das Ver mögen E ugo Kaufmann in Berlin -Sricben Züdwestkorso 66; in Firma Hugo Kaufm ann in rlin, gen | Mauerstr. 83/84, ist, nahdem der in E

Vergleichstermin vom 28. Oktober 1 an isfrästigen ct B it dur « Musgebe oben Ae

redi 19% bestäti clb ebo

_ i

be 2 T E Amiggerici(s es

lsschee Berri Beit: Ger O den 18, De Se N o

Besigheim. [106599] Da on fursverf ren über das Ver-

mögen des Alfred Blessing, Schneider- meisters in Bietigheim, ist nah rehts- kräftiger tätigung dss

vergleuhs aufgehoben worden. Amisgericht igheim.

angs R

Blankenburg, Harz. [106600]

Das Konkursver ahren über das Ver- mögen des eodor Kahl- ablmann, in boten

Kaufmanns

f g m lantenburg am uter: nah e Aline des E mins au ge Blankenburg am Der Geri tsschreiber, ft S

Braunseh [106601] Das Konfuréverfahren über. die 11

qs D Gihorvas, Her, it, Pooenmarts Q {Ll

wird eingestellt,

Verfahrens R Konkurömafe

nicht vorhanden unb ein zur g der Kosten auéreiender Geldbetrag nit vor-

E enides ben 0 ie A 1925.

mit An-

Der Gerichtsf

[106595

Dritte Sentral-Handelsregister- -Beilage | | zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

Berlin, Montag, den 28. Dezember E Befristete Anzeigen müssen dre i Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. A

Ir. 302,

1 . Konkurse und Geschäftsaufsicht.

Braunschweig. iber pas In dem Konkursverfahren über das Vermögen - des Gärtners Karl Heine- mann, hierselbst, Kreuzstraße 7, ist in- folge eines von dem Gemein schuldner ge- machten Vorschlags zu einem Zwangs- derglei Bergleicstermin auf den 15. Ja- nuar 1926, Vormittags 10 Amtsgericht in Braunschweig, Wilhelm- straße 93, (Fumer Nr. 5, anberaumt. Der Vergl eibsvors{chlag und die Er- des Gläubigerausschusses sind auf rihtsschreiberei des Konkurs- gerichts zur Einsicht der Bettèiligten niedergelegt. Braunschweig, den 19. Dezember 1925. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

Bremen. [106402] Das Konkursverfahren der Firma Adam & Kohlstedt Gesellschaft mit be- {ränkter tung in Bremen ist nach erfolgtèr ns des Schlußtermins durch Beschluß des Amtsgerihts vom 17. Dezember 1925 ada ug Buemeit, den 19. Dezember 1925. Gerichtsschreiber des Amtsgerichts,

Baer, Westf. [106404]

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Louis Buer . in Horst-Emscher wird eingestellt, weil cine den Kosten des Verfahrens entsprechende Konkursmasse nicht vorhanden ift.

Buer, ‘den 11. Dezember. 1925,

Das Amtsgericht.

Westf.

In dem Konkursverfahren Vermögen der Firma Westfalia, Dünger- Und a N Ges. m. b. zu Buec î wird der Rechts- E Me Niewöhner zu Buer wegen. be- stehender Interessenkollision von seinem Amte als Konkursverwalter entbunden und an seiner Stelle der Obergerichts- vollzieher a. D. Humboldt zu Buer zum

Konkursverwalter ernannt.

Buer i. W,, den 18. Dezember 1925, Das Amtsgericht.

a

[108403] über das

Buer

Vertmund. [106405] In dem E über den Nachlaß des am 21. Februar 1925 zu Singen roe verstorbenen Kaufmanns Heinrich Hslzer ist Termin zur Gläubige dr: versammlung zur Beschlußfassung über Antrag mebrerçex _ Gläubiger auf Ent- R des bisherigen Konkursverwalters und Bestellung eines neuen Verwalters auf den 22. : Sanuar 1926, Vormittags 11: Uhr, vor dem Amtsgericht in Dort- mund, Zimmer Nr. 77, anberaumt. Amtsgericht Dortmund.

Voórtmund. 106406] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schneidermeisters Theodoc Rapp in Dortmund, Westenhellweg 89, ist Termin zur erhandlung und Ab- \strmmung über den vom Samen Guld ner gemachten Oang Er Gar, hl ag, zur eventl. Abnahme lußcechnung und Festseßung der Vergütung und Auslagen ür die Mitglieder des Gläubiger- Los es sowie zur Prüfung der ad grágl ih angemeldeten Forderungen

1 8, Januar U Vocmittags 11 übr, vor dem Amtsgericht ier, Zimmer Nr. 78, anberaumt. r Veraleihsvorshlag und die Erklärung des Gläubigeraus\usses sind auf der Gerichtsfhreiberei des Konkursgerihts zur Einsicht der Be- teifigten niedergelegt.

Amtsgericht Dortmund.

Presden. [106603] | S Das Konkursverfahren über das ‘Ver: mögen des uhmachermeistecs und uhwarenhändlers Karl Pee Richard Thomshke in Dresden-Pieschen oltfestraße 56, wird nach Abhaltung des Schlußtermins ae ¡anferpoban, Amtsgericht Dresden, den 22. Dezember 1925.

HMÆWamburg. [106604] Konkurs Henke & Michael in Liqu. gemäß $ K.-O. Snaeie t

Das Amtsgericht Hamburg.

UWamburg. [106605] Konkurs H. A. W. von Gloeden ge- mäß $ 204 K.-O,. eingestellt.

Das Amfgericht Hamburg.

Hanau. (106407) In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Silberwacenfabrikanten Johann Friedrih Heuser in Großauheim wird der Nechtsanwalt Müller in Hanau alts Pen Amte als Konkursyerwalter entlassen er aus rbeitäbäuhung ründen und, ege bon r peltoyan ung niht mehr der oge 8 die Ver- valtuogégeichäfle in sa L Weise führen An seinec Stelle wird der Rb iee Dr. Schrader in Hanau um Koyfuxovonwall c ernannt, Hanau, den 18, cembar H Das Aimkógeric Abt, 4,

hr, vor dem Weis

4.1S

Ila

Vermögen der Silberwarenfabrik Heuser & Söhne in haber: der Silberiwarenfa Friedrich Heuser in Großauheim der Rechtsanwali Müller in Hana Fus mt als Konkursverwalter assen, da er aus gesundheit Gründen und infolge von Ar häufung nicht in der Lage ist, die waltungsgeschäfte in ise zu führen. An ntl Stelle der Rechtsanwalt Dr. zum Konkursverwalter ernannt. Hanau, den 18. Dezember 1925. Das Amtsgericht, Abt. 4.

Fohann Fri rp rey rikant

Heilbronn, Neckar. Das Konkursverfahren über das mögen des Mechanikers Albert

wammberger, bier, wird nah er

aufgehoben. Heilbronn, 16. Dezember 1925. Amtsgericht.

Herford.

Ueber das Vermögen des Heinrih Witte in Herford, Straße 1- (Konfektionsge|schäft), ist

Konkursverwalter E DRr Kaul

Arxeste mit epfliht bis 31, Dezember 1925, 2 Februar 1926, Erste: Gläubig sammlung am 7. Januar 1926, Vorm 10 Uhr, im biefigen Amtsgericht, Nr. 17. Prüfungstermin am 18. 1926, Vormittags 10 Uhr, daselbit.

Herford, den 21. Dezember 1925.

Amtsgericht.

Ses

Uörde.

Das Konkursverfahren über das mögen des Schuhhändlers Arthur in Hörde wird, nachdem der in dem

râftigen Beschluß vom 7. Nov 1925 Hörde, den 19, Dezember 192

Das Amtsger iht.

LKkircehen. Vesonderer Prüfungstermin im

kursverfahren Otto Wehr in Bebdorf ist auf den 13. Januar 1926, ia eriht

11 Uhx, vor dei unterzeihneten G Abt. 6 bestimmt. Kirchen, den 19. Dezember 1925 Amtsgericht.

Köln. Ueber das L Rbld Aléxander, öln, Neue Langgasse 3, ist am 19. zember 1925 gemä & 66 G.-A. auf Antrag des Schuldners worden. Köln, den 19. Dezember 1925. Amdktsgericht, Abt. 64.

Köslin. [10

Ueber das Ott des Kaufmanns

O Baruch, hier, ist heute, 10 Nachmittags, “Konkurs eröffnet. walter: Kaufmann Sabaßky, hier. meefrist und offener SA mit jeige efrist bis 27. Januar 1926, âubigerversammlung und

12 Uhr, Zimmer 3. Amtsgericht Köslin den 21. Dezember 195.

Luckenwalde. Das Konkursverfahren über das en der offenen Handelsgesell Schraubenfabrik Carl e wird p tellt, weil eine den Kosten des ahrens entsprehende Konkursmasse vorhanden 1st. c 204 der Z.-“

Amtsgericht Luckenwalde,

den 18, Dezember 1925.

——— -——

Lyck.

d chträglih angemeldeter F

Au L, e 1926, MTIOIORO

Zimmer 76, anberaumt.

Ly, den 19. Dezember 1925. Amtsgericht.

0

München. Am 21 Dezember 1925 wurde des Kaufmanns Julius Trifolgewebeandlung in eröffne Spur erfahren wangsvergleid

beendet aufgehoben. mtsgerich Mi oe

nchen, K'onkursge

Namslau.

in Namslau wird eingestellt, weil den Kosten des Verfahrens entspre Konkursmasse niht vorhanden ist.

auf den 65. Januar 1926 bestimmte gemeine Prüfungstermin fällt weg,

Amtsgericht Namskau, 21, Dezbr.

ohann

sahdienlicher

Schrader in Hanau

[106606]

folgter Abhaltung des Schlußtermins bierdur fol

[106607] Kaufmanns Nadewiger 6 Uhr Nachmittags der Konkurs eröffnet. Gustav Landwermann in Herford. Offene

Anmeldefrist bis zum

i Webruar

[106608]

bestätigt ist, bierdurch A OOE

[106409]

[106410] Vermögen des Anne Schuhhandlung

aufgehoben

Prüfungs- termin am 3. Februar 1926, Mittags

[106610]

P.-O)

106611] 1: In dem Konkursversahren über das Vermögen des Kaufmanns Albert Pünz- hs in Lyck ist ein Termin zur Prüfun B orreriingen au

(1066121 | 7

unterm 10, Juli 1925 über das Vermögen Godlewsky,

München, als dur

[106411] Das Konkursverfahren über das Vers egan des Kaufmanns Emil Günther

106408]

Jn dem Konkursverfahren über das Firma Großauheimer

iedrich (Jn-

wird u aus i ent- ichen E Ver-

wird

Ver- Hugo

heute, mann

zum ervers

ittags mmer

N 2XCV . Korn

Vere |: gleihstermine vom 7. November 1925 an- ene E ea durch rehts-

ember

Kon-

De- -VO

6609]

Uhr Ver- An- An- Grste

Ver-

schaft | V

ein- Ver- nicht

Ubr,

das

richt.

eine ende Der

all-

: Srüfung der

Daa Vermögen des Fohann Paul

trag des onkursverwalters T Gläubigerversammlung den 6. Fanuar 1926, Vorm. 9 dem unterzeichneten Gericht, Zi

bestimmt. Tagesordnung: 1.

willigten Unterstüßung. verspatet angemeldeten 3, Stellungnahme zu der Fr welcher Stelle und zu welche gungen Gelder hinterlegt o gelegt werden sollen.

Hetsisches Amtsgericht Oppc

Passau. Im Konkursverfahren über mögen der Firma Gebr. ODorn's olger Inhaber: Groß, Killi G. m. b. H. in Passau, wurde T na träglich

wendungen gegen das Sch bestimmt auf Donnersta 1926, Vorm. 9 Uhr, im Amtsgerichts Passau. Paffau, 15. ¿Dezember 1925. Amisgericht. Das Verzeichnis der- bei der emung zu berüdsihtig enden habe ih auf dex

14. imm

teiligten niedergelegt, Con bevorrechtigten

rechtigten Forderungen 69 795

trägt 39 499,13 $ Dr: -GEbl

Peine. Î : In dem Konkursverfabren Vermögen des Kaufmanns Sonnenberg in Peine ist zur A v emeldeten Termin auf

o

Rathenow.

Das Konkursverfahren über mögen der Gebrüder Schwarz & Aktiengesellschaft,

hierdurch aufgehob en. Nathenow, den 16. Dezember Amtsgericht.

Recklinghausen.

Wilhelm Brendick, Maxia geb in Pren E: Kiesenfeldweg wird nah Abhaltung des Schlu Mer ecklinghausen, Amtsgericht.

RecCklinghausen.

mögen des Schuhmachers Johann

in Meckinghoven

wird eingestellt, da cine den K

handen ist.

Reklinghausen, den 18, Dezemb Das Amisgericht:

Rössel, ermögen. des

aus\chuß bestellt. ernánnt: 1. Ltr Ra tenburg, 2 der Rössel, der Rô} el.

L Beibehaltung des ernannten Wahl eines anderen Verwalte

ausschusses wir Vormittags 10 Uhr, anberaunit. Nossel, den 11.

Amtsgericht.

Schw erin, Mecklb. In dem Konkursverfahren

Gesellsch, m. der zur Prüfung r angemeldete rungen auf den 12, Januac 192 mittags 10 Uhr, vor dem unter Gericht anberaumte Termin pue Beschluß fassung über die L

¿8 Konkursverfabrens bestimmt. geriht Schwerin.

Tor gau.

E des Kaufmanns Fran d neider in Torgau wird nah A es TONIUONE P aufgeh! Tocgau, den 18. Dezember

1926,

Ainiageriht

n dem Konkursverfahren ü

E Kaufmann, Fnhaber der Firma an Frish in Oppenheim, ist auf An-

auf Mitiwoch,

gung der dem Fee aner 2. Prüfung der Forderungen.

Oppenheim, den 2. Dezember 1925

angemeldeten orderungen, zur Abnahme der Schluß- rechnung und zur Sena von Ein-

ußverzeihnis

gen richtS[

es Konkursgerichts zur Einsicht der Be- Die zu berück- Forderungen etragen 111,28 RM, die niht bevor-

Die zur 99 13 N. stehende Ma asse be-

Der Konkursverwalter: Rechtsanwalt,

Ern der

U den 18. 1926 Vormittags 10 Ühr, vor dem Amts- eridit in Peine, Zimmer 8, anberaumt. Amtsgeridt Peine, den 1. Dezember 1925.

Rathenow, * wird R erfolgter Abhaltung des Sglußterniné

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen dex Ehefrau. des h Radollo,

den 18. Dezbr. 1925.

Das 28 Sthuhmaders über das Ver- Castroper Str. Verfahrens entsprechende Masse micht vor-

In dem K aao laheen über das Kaufmanns Friß Wiese in | uh wird ein vorläufiger Gläubiger-

Zu Mitgliedern werden Bücherrevisor Külßau in Kaufmann Balzer in Nedakteur Granbka in Tel, zur Beschlußfassung über

über die Bestellung! eines Gläu auf den 8. Januar“1926,

‘Dezember 1925

über ermögen E Firma Schumann & Co,, aftung in Schiverin, ist

Das Konkursverfahren über Gs Ver-

Oen er das Friedrich mögen Kosten

ermin zur

Uhr, vor immer 12 Ermäßi-

bes- Das

Grainet

age, bei | termins

n Bedin- der. an-

Verden, Aller.

Waldkirchen, N. mögen des Gütlers Heinrich

Waldkirche

des

des Verfahrens

Masse nit vorhanden ist. Amtêgericht Verden, 21. Dezember 1925.

[106619]

Konkursverfahren E as

wird nach Abhaltung A hierdurch aufgehoben. iren, 17. De

Amktsgerit Waldkirchen.

nheim.

[1066 13] das Na 18 Na

& Cóô., er nin zur

bestellt

Januar

er 23 des Ueber

Gö!cel,

haberin

Schluß-

Forderun- | 1929,

chreiberei auficht

bestellt.

98 RM.

[106614] |5 über das Albert

rderungen Januar

waren i

[106615] [2 das A:

1925,

[106413] geordnet.

adolla Nr. 155, ßter mins L

[106414] nuel A 1 Fieseler 334,

Kosten des

ber 1925. um

106415] Reine

Ludwig Firtna

oder die r8 jow ie gere

Berge

[106616] das

n Forde-

jelchneten ihneten lufbebung G. Anits- Str. T3

bierdurch (106617]| " Berlin, Brett« bhaltung boben.

D) 9.

Ernst I ; elner Ge

AIzZey.

Artern.

Augsburg. Die Geschäftsaufsicht über das Ver- mögen der Firma Viktoria Elektrowärme- Gesellschaft, Komm. Ges. in Augsburg, ist wegen Nechtskraft vergleih bestätigenden Be|chlusses vom 5. Dezember 1925 beendet. Augsburg, den 21. Dezember 1925,

Augsburg. Die Ge)chäfttauffihßt über das Ver- mögen der Fa A. de Crignis, Kolonial- o. H. G. in Augsburg, ist wegen Rechts raft des den Zwroangs- g bestätigenden Beschlusses vom . Dezember 1925 beendet. Augsburg, den 22. Dezember 1925.

Baden-Baden.

Auf Antrag des Schuhma und Ladeninbhabers Johann Schnürkle in Baden-Baden, Lange Straße 950, wurde zur Abwendung des Konkurses über das Vermögen heute die Ge)chäftsaufsiht an- Als Aufsichtsper)on wird der kaufmännische Sachverständige Karl J. Kessel in Baden-Baden bestellt Baden-Baden, den 17. Dezember 1925.

Bad Reinerz. Veber das Vermögen der Firma Ema- Larisch Reinerz wird beute, am 14. Dezember 1925, Vormittags 10 Ubr, die Gescäfts- aufsibt zur Abwendung des Konkurses T Zahl fähiak b e die ungzunfähigkeit in N - hdr Zeit behoben werden wird.

hängige Zwanasvollftreckungen sind bis 14. Januar 1926 einzustellen. Lehrer a. W. Voiat in Reinerz wird zur Aufsichtsperson bestellt.

Barmen. Ueber vas Vermögen des Kaufmanns

Barmen-Loh, wird zur Konkuréverfahrens angeordnet.

L Ten. der

b. H.

[10 die Frau Clara Jacobi, in Artern, Harzstraße 13, einer Flei)cherei und

angeordnet.

Artern, den 22. Dezember 1925,

Das Amtsgericht.

Amtsgericht.

r

n Augsburg,

_Amtsgericht.

Der Gerichtsschreiber des Badischen Amtsgerichts.

rdelt Inh. Alfred

da begründete Aussicht

den 14. Dezember 1925. Amtsgericht,

rä,

„Hoppe, des Alleininhabers Ludwig Hoppe, bwendung

die Ge|chätt8au

Amtsgericht.

n. Rügen.

[106 Geschäftsauffichtsverfahren

Fa. Landau & in Berlin, wird auf Antra

aufgehoben. Der Termin

Januar 1926 fällt tort. Nun. 2 B.

den 19 Dezember 192%.

Amtsgerict t Berlin« ‘Mitte Adt. V0.

Berlin.

Auf Antr agd des Kaufmanns J in Du Seydelstr, $—9 Kru Ascher ilt eiue Beau) sledtigang

eihâ}tsfübrung angeordnet

; Shluß-

r 1925.

[106510]

Ueber das Vermögen der Firma Adolf S(loß, Zigarrenfabriken in Alzey wird | am 18. Dezember 1925 die Geschäftsauf- ficht zur Abwendung des Konkurses an- geordnet und der Rechtsanwalt und Notar Iost in Alzey zur Geshäftsau}sichtsperson

HelssisGßes Amtsgeriht Alzey.

Pf erde- handlung, wird zum Zwecke der Abwendung des Konkurses heute, am 22. Dezember Vormittags 9 Ubr, die Geschäfts- Als Aufsichtsperson wird der Kaufmann Otto Poppe in Artern

(106380)

des den Zivoangs-

[106511]

[106512] rmeisters

[106549]

[106513] Penn in

Herr Otto Pick in Barmen, Brögeler Straße 3. wird mit der Führung der Gel[Wäft8aufsicht betraut.

Barmen, den 22. Dezemder 1925.

[106514] Die Geschättsau!sicht über das Ver- inögen des Gutspächters Robert Pahnke in Ketelöbagen wird angeordnet. sihtsperson ift Nendant Gräber in Putbus. Bergen a. Ng., den 11. Dezember 1925. Amtsgericht.

Berlin.

Greifêwalder der Schuldnerin

106516} Zidor Ascher

Bayern,

Ver- | von

6379] eb. ns

1925

[106618] | der Konkursverwalier Bernstein in Berlin, Das Konkursverfahren über das Ver- | Düsseldorfer Straße 72, als Au\sichtse- Schmiedemeisters- Wilhelm Koch in Eitße ist eingestellt da eine den entsprechende

perfon bestellt. Berlin, den 22. Dezember 1925. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 8. Nan. 578. 25.

| Berlin-Lichterfelde. {1065397 Ueber das Vermögen des Handels- gärtnereibesißers Hermann A. Sprengel in Berlin-Lankwiy, Dessauer Str. 1, gi die Geschäftsaufsicht angeordnet. Der Dr. inc. Alfred _Jeßniß, Berlino Schöneberg, Belziger Straße 27 I, wird zur Aufsidisperion bestellt, Berlin-Lichterfelde, 11. Dezember 1925. Das Amtsgericht.

Ueber das Vermögen des Elekirncifte.t Theodor Nowak in Beuthen, O. S, Dyngoësstraße 29, wird zur Abwendung des Konkurses die Geschäftsaufsicht angeordnet und zur Beauksichtigung des Schuldners der Kanfinann Reinhold Pfoertner in Beuthen, O. S., Kaiser - Franz -Josef-

Play 1, bestellt. Amtsgericht Beuthen, O S, den 17. Dezember 1925,

Beuthen, O. S. [106382]

Ueber das Vermögen 1. der Firma Walther & Co offene Handelsgesellshatt in Beuthen, O. S., 2. ihres alleinigen Inhabers, des Kaufmanns Wilhelm Koppel in Beuthen, O. S, wird zur Ab- wendung des Konkurses die Geschäfts- aufsicht angeordnet und zur Beaufsicbti- gung der Schuldner der Kaufmann Karl Schunk în Beuthen, O. S.,, Gymnasials straße 12, bestellt.

Amtsgericht Beuthen, O. den 18. 12. 1925. 12 Nn. 119 Ps

Bischofsburg. [106517] Ueber das Vermögen des Gastwirts Leo Kunigk in Bischofsburg (Schüßenhaus) wird die GBeschäftsaussicht zur Abwendung des Konkursverfahrens angeordnet. Zux Aufsichtsperson wird Rechtsanwalt Dr, Fischer in Bischoföburg bestellt. Amtégericht Bischotsburg, den 21. 12. 1925,

[106383]

Ueber das Vermsgen 1. der Chefrau H. Kurlbaum, 2. des Frä ulein Adele Kruse, Inhaberin der Firma Sport- und Modehßaus Hansa in Bonn, Bahnhof» straße, Hansa-Eck, wird zur Abwendung des Konkurses beute, den 19 Dezember 1925, Vormittags 113 Uhr, die Geschäfts-

Bonu.

in

bee

An-

Der

der

des sicht

Auf-

515) über Co.

am

Doerimund.

das Verradgen dat Geded N mte T ddem der dn dom Weite Dea 19 Novemier 1 nomen Dezigds verglicèd M kie T U B M GLERLDN

aufsiht angeordnet. Der Antrag ist am 11. Dezember 1925, Vormittage 11,59 Uhr, gestellt. Zur Aufsichtsperfon ift der Kauf- mann Rudolf Rave in Bonn, ifing- straße 61, bestellt. Forderungen sind nicht bei Gericht anzunitelden, sondern dem

Ge!\chäftsaufsichter mitzuteilen. Amtsgeriht Bonn. Abt. 18. Büdingen. [106384] Aut Grund der $8 1 ff. der Geschäfts- aufsihtsverordnung, insbes $ 1 Abt. 2 daf., wird über die Firma S Marburg II. in Düdelsheim auf Antrag deren Allein- inhabers, des Kaufmanns Meinkbard Mar- burg, daselbst. die Geshätteaufsicht ánge- ordnet. Als Au :ffuhteverion wird der Rechtsanwalt und Notar Herr Kat! Keil

in S bestellt. dingen, den 22. Dezember Hess. Amtsgericht.

Burgstädt. [1065187 Veber das Vermögen des Kokor :ialwaren- fädt all Kurt Er i Lange in Burg- tädt, all. Inh der Firma Adel? Lange in Burgstädt, Marienstraße 61, if beute gemäß $ 1 der Verordnung vom is. zember 1916 die Geshättäzuf iht zi wendung des Konkurses angeord et und ¿ur Aufsichtsperfon der Kautmann Adel? Lange in Burgstädt bestellt worden. Burgstädt, den 22. Dezemkbe er 1925. Das Amt2zeri

S. Charlottenburg. Das Geschättsaufsichtèverfal das Vermögen der offenen getellshait Stiebig und den lottenburg, Neue Kantstraße 2, î Ausfichtslofigkeit aufgehoben. Charlottenburg, den 20. November 15, Der Gerichtsf{hreiber des Autä&rridtz,

Abt. 40.

———

1 QOZ

Des

ur Ab Do

IDUN uder D Ee.

n Char- A

2 Weg

Adre

Demmin. Die Geschäftsauikt mur:

A) L daendunt

des Korkurses und sber des Derr Ey des Tischlereibesiger® ad Wit Richard Willert im * wird angeordvet der Ds dean i N Ott ün Drama Kaup ür 2

Lar Dein Gua vorr

Zur Na a ISENEL 5 UED

BW

i? R. Demmin, des W Deurundes Daz Amtägerite

dite ntema pan H

i IRF Beider Aen Ves der Senn Dona du MBede: If

Das

erd N Sesga v& A erat Deztetrnd

und

MQURLARÓN A V RET P, M H Ar O