1882 / 232 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Als Konkuréverwolter ist der Stadikämmerer Franz | mund is in Folge cines von dem Gemeinschuldnee Prüfungstermi S Peter Christel dahier bestellt. L E O man ven MEANE 1 astermin 9. September 1882 angenommene Zwanasvergleih D \ s DZ il Termin zur Wabl eines [definitiven Konkursver- Beralei@dterncin auf : n E imes R E Sas 10 ss, 1862 ert On As fgeh: d E : or cit- e age wolters und eines Gläubigerauësufses ist bestimmt | den 18. Oktober 1882, Vormittags 10 Uhr, | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | Schrimm den 1 Oltoßer ngegoben, Y o 9 É s auf ; vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | 28. Oktober 1882, * Königliches Amtsgericht un ei ci Nei -9 f 1 e E eatitues d ie I T Duis, ben 25. Gepteniber 1889 Königsberg i. Pr., den 28. September 1882. aale gina f Un mg l reupl en aals-Anzeiger Offener Arret an Auieigesrist O E L I E : Zur Butiee N See ecibee: (41781) Konkursverfahren. At DZD B li , : g émeinct Drin ger de V ta [275] Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen e erlin, Dienstag, den 3. Oktober As e A ist eg auf libes las Becteägen:: ves Sea icantis Wi [41758] des Tuchfabrikanten Gustav Schneider zy E Ls S R T RTTE Li 6 , den 30. Dezember d. J. Germ n em- i Berliner rse vom 3. Z i F 39 c E E T E M: s a : Vormittags g) Uhr, mer Folkers, in Firma R. Folkers zu Esens, ift | ;, P e T inIoon les Jes Beanioin Nr TE:: Ly ¡jur Same der: Eluprechnumg f OKthbr. 1882. Man ianns 5 Anlda1867/4 1/2. E YS 102,200 Nordd. Grund-K,-Hyp.-A 5 [1/4,0.1/10.1100,00G Berg.-Mürk, Lit. C. . [3411/1 n. 1/7.192,50B im Sibungssaale des k. Amtsgerichts dabier. am 26. September 1882, Mittags 1 Uhr, Lkdeute Gecolcatati “id n ge Adais Lag Schlu E, ee bel Lee 2 en Amétlich festgestellte Course. Vis S 1 Ms E ck 211,75bz Nordd. Hyp.-Pfandbr. 9 (1/1. n. 1/7.199,60G do. IV. Ser. E La 1/7. 2, Amorbath, 28. September 1882. Konkurs eröffnet. Verwalter ist der Kaufmann | Staatsanwalt in raudenz L L “bish pen lung zu berüdsi genden Éordecun S d e Umrechuungs-Sät Brannschw. 20ThI-Loose|— diu k 98 5 bz M9. Vereinsb.-Pédbr. 44 1/4.0.1/10./101,00G e A R 4411/1. u. 1/7. 102 25B Gerichtsschreiberei des k. Amtsgerichts. Lammers hier. Offener Arrest mit « Anzeigefrist | Verwalters, Recbtsanwalts Dr Wehne hi Sa Beschlußfafsuna der Gläubiger über die bt 1 Dollar == 4,26 Mark. 100 Franos = 0 Klan: 1 Gatden | Cöln-Mind. Pr.-Antheil ./34 A 1/10 T2 S do. 4 1/1. u. 1/7.99,75G do. YI. Ser... . .. 4l1/Ln 1/7.193 25 B kl. f Häring. Gs M E vat va 64 E „Srste | Bureauvor steher Hugo Böhm hierselb ms 'Kon- verwerthbaren Vermögensstücke der Sé@lußtermin Luf e e I Na Se Is ARE. R Se 19 Mark | Dessauer St.-Pr.-Anl. . 34 1A 1128,00bz E “e 5 e :7 Pa L LPOSIOS do. YVII, Ser. couv. . ./44/1/1. u. 1/7/102,25bzG, [41835 (44 I E N S O V: an rone Una kursverwalter ernannt worden. deu 3. November 1882, Mittags 12 Uhr, 100 Rubel = 820 Mark. 1 Livre Sterling == 20 Munk. ck* | Goth. Gr. Präm.-Pfdbr. 1.5 1/1. n. 1/7./115/25bz T V u VL r 100/5 V4 E Pr g g do. VIII, Ser... .,.., 4411/1. u. 1/7./102.10bz ] Konkursverfahren. * Königliches Amisgeribt Esens E Zur P Slb sung E die etwaige Wahl eines | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zim- Woeohsel Be ah Bet De 2 HLR U, 11300bz2B | do. Il. rz. 110 ..,.41 1 T EE 100 250m do. h L. E: f 1 T V7 aag : i j, G . anderen Verwalters, sowie zur Abnahme der vom | mer 4, bestimmt. : amp. .-L008e p.St. . 1183 50B : A ‘n 1/7lag 7 5 s « 1.14, Bm. u. 1/(.199, Carl _Friedrih Frey von Baden ift am | Wolter, Gerid{t[Grelber des Aöbial. Amtsgerichts, | kibberigen Verwalter gelegten Schlußrenung wird | Spremberg, den 29. September 1882, Ami S P O Je (4 160 0es | |Lfbockar SOfhir Lp 8:84 1/4, (18500050 (Fr, B.KroUCB, nnkdw (1% V7 do arten g n M I n V G 29. September 1882, Nachmittags 21 Uhr, i ————— Le gee amn au A auschulz, : Briiss. u. Ant w./100 Fr. (8 T, 180 85b Inger ( F1-Louose .|—| pr, Stück |27.90bz Hyp.-Br. rz. 110. . 5 |1/1.n. 1/7/1107 A : Ser. S Konkurs eröffnet. Verwalter: Waisenrichter 49788 i: j deu 23. Oktober 1882, Vir. um 10 Uhr, Gerichts\reiber des Königlichen Amtsgerichts. dó, do: 1100 Fr, |9 M.(/4 [8030s Gia Nrn Ff, 4 | 1/2. ]117,80bsz do. Ser. III. rz. 100 1882/5 E 1100'é0bs do Diss -BIbfeld Price (4 1/ L Grons Verg in Baden. [417566] Konkursverfahren. Ne 4 BletBA aube Math Sat, Zimmer | (74d) K London . 1 L. Strl.\8 T.|. |20/44bz : p ReS 1/2. 1149,80ba do. » V.VI.rz.1001886 5 | versch. |104,10bG [do do ILEm 44 A e R S mit Anzeigefrist bis zum 27, Ok- | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen | Landeck, den 25. September 1882. onkurs verfahren. E E Strl./3 M. /20,20bz , Vom Staat erworbene Bisonbahnen, do. I M 48 1/1. n. 1/7./107,50bz Berg.-M. Nordb. Fr.-W./44/1/1. u. 1/7./101,90b B kLf. E S eber des Wagenbauers Berthold Weiß zu Freiburg Königliches Amtsgericht. T. O C den hr E Mets S 100 Fe. (2 M 4 O Berfisoh-Mürk. St.-A.. 5 | 1/1, [126,60b2G |Pr.Otrb.Pfdb.unk. rz.110/5 1/1 n. T 114250 2 L L 4 V n Pro A . : Ï es. ift in Folge eines von dem emein- R n uchmacher Hennig, at O E ,AUDZ erlin-Görlitzer do. „4 1/1. S Z : E e L/ l, , 0. do. I.u.TL Ser.43/1/1. u. 1/7./101,50 G ti eus O aner shuldner gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- [41970] B f t Emilie, geb. Jacob, zu Spremberg, ist heute, Budapest . . ./100 FI. |8 T, / 4 |-—— do. Prie. 16 1 s Fs rz. 110/43/1/1. u. 1/7./107,90bz Berlin-Anhalt. A. n. B./44/1/1. n. 17 —.— A s, Ou, r. | vergleie Vergleichstermin auf etannimahung. am 30, September 1882, Vorm, 11 Uhr, Kon- do. 100 FI. 2 Mj |—— Berl.-Stettiner St.-Act. .43/1/1. u. 1/7.labg 117.40bz | do. rz. 1005 (1/1. u. 1/7,/105,70bz do. Lát.C. . „4411/1: n. 1/7./101 90bzB aden, S ubrr Amtsgericht den 24, Oktober 1882, Vormittags 10 Uhr, | Der Konkurs über das Vermögen des Fuhr- | kurs eröffnet, Won öst, W. 16 Fl. (8 T. 4 [171.4002 Müärkisch-Posener St.-A 4 1/1 18 gs Se Z 2 0 al rz. 100 44 1/1. u. 1/7./103,25bz Berlin-Anh, (Oberlaus.)/441/1. n. 1/7./101.75bz G eridbtsf abe R vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst in dessen werksbesiters und Getreidehändlers Ernst | _ Verwalter: Kaufmann Theodor Schmidt zu g E Plñtze/100 Fl. 2 M. 170,35bz do. St.-Prior.'5 1/1. [120406 do. 1882 ut. 4 H F u. 1/7. 99,25bz Berlin-Dresd. v. St. gar./44/1/4.0.1/10./102,70 B i s Geschäftslokal anberaumt, Finke hier ist in Folge rechtskräftigen Zwangsver- Spremberg. : E Wz. He Fr. |10T.|— 80,85 & Magdeb.-Halb. B. St.-Pr./31/1/1. n. 1/7.|ab a Ie P A /1. u. 1/7.199,25bz Berlin-Görlitzer conv. ./44|1/1. n. 1/7.|—,— [41732] —— Freiburg i. Shles., den 29. September 1882. gleichs vom 29. Suli 1889 aufgehoben. Anmelde rist und offener Arrest wit Anzeigefrist N talien. ätze/100 Lire'/10 L: 79,95%z mit nenen Zinsep. 34 1 É 1/7. C Pr Y ABT 190 1/4.n.1/10. 3 ga do. Lit. B. Â L U. 1/7. 101 60 & Konkursverfahren. Gericbtöf reibe T, Mathacs, Liegnitz, den 30. September 1882. bis zum #1. Oftober 1882 einschließli. E LRS E x mit Talon/34 1/1. |—— A 1e 1006 L u 1/71100006 |BenLE L imi 11 L C UOOE J urid 2 tes en Vere desiners erichts\chrei er des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. Prü A oeleaA igerversammlung und allgemeiner Warschau . . .|100 S.-R.18 T.| 6 1202.70bz Münster.Ham E : E E 17 abg 1 26,25b G an ad rz. 1005 | versch. 1101,80bz G n S us E p a ü L L 1/7 E B werbeschulstraße, wird heute, am 29. September | [41752] : [4173] / am 27. Oktober 1882, Vorm. 11 Uhr. Geld-Sorton nnd Banknoten, Niedersckl.-Märk. 4 1/1 u. 1/7./100,50 B do. VIL is Os Va u. 1/7./105,50bz G Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B./4 1/1. u. 1/7./100,25bz G 1882, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfah- | „, Ueber das Vermögen der Wittwe des weil. Das Königl. Amtsgeriht München A., Spremberg, 30. September 1882. Dukaten pr. Stück... —,— Rheinische » 6411/1. u. 1/7.abg 162,906 | do. VIIT. ie 100 L E H (E L e do. Lit. C. neue 4 1/1. n. 1/7./100,2óbzG ren eröffnet. Folken Ahlrihs, Thecla, geb. Ahlers, zu Abtheilung A. für Civilsachen, \ …_ Hauschulz, : Sovereigns pr. Stück... ...... 20.38G », B, » |4 1/4.0.1/10.|abg iC0 69bz |Pr. Hyp.-V.-A.-G. Certif 43 L n 10. L do. Lit. D. neue 4341/1. n. 1/7./103 25bz Konkursverwalter: Der Hantelskammersekretär | Bollingen, ist heute, Vormittags 10 Uhr, der | bat über das Vermögen des Bäckermeisters Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 20-Francs-Stück „..... ...... 16 215bz Thürioger Lit. A, 84 1/1. [abg 212.50b G | Rhein. Hypoth.-Pfandbr 4 E E do. Lit, E. .. .45/1/1. u. 1/7./101,60bz Dr. Ferié dahier. Konkurs eröffnet. Verwalter : Rechnungssteller | Michael Fischer hier auf dessen Antrag am Dollâts. pr. Stück 4206 Thür. (Lit. B) 4| 1/1. |1019IbzG “1 grad Fus 4 A 4 g do. Lit. F. . . .45/1/1. n. 1/7.1101.60bz E gen mit Anmeldefrist bis zum 13, No- Frans Rit biE Brienouene: Q E i 108 es Sei N Vormittags 113 Uhr, den [41961] Konkursverfahren Ins [Br E E S S an Schles.Bodenkr.-Pfndbr 5 00, a Sat E eims f 1 L E 100,30b¿zVI— vember 1882. ef um 4, November . An- | Kon eröffnet. do. pr. 500 Gramm fein . , . 1394 usländisohs Fonds, Tad 0 ) ' ! Se e u. 1, 1 O versammlung am 25, Oltober Gläigee E N 10. S L E 2 er apt Ln ote! Lt a "ues Dos Konkursverfahren über das Vrimibión des Eu Ha, pr. 1 Lv. Sterl... De Ms A ONREN Stadt-Anl.|6 |1/1. u. 1/7.1126 40»z ea Qs 110 rig 1/7 E Deni s Ah S L Hr u. E 100,25bz G 2, Nachmittags 51 Uhr. ammlung am #28. ober j Arrest erlassen, Anzeigefrist au rund | Eduard Vogel, Hopfenhändlers in Tettnan ranz. Bankn. pr. 100 Fres.. ..., 81 00bz G do, do. 7 |1/5.u.1/11.|—.— Stett.Nat.-Hyp.-Kr.-Ges.|5 1/1 u 1710 .- „-Frb. Lt.D.E.F.43/1/1. n. 1/7.|—,— Prüfungstermin am 22. November 1882, Er tan cuibee TaAE O L E os via ge wird nach iieter Abhaltung des S&lußtermins D Banknoten per 100 FI. , . |171,50bz Tat nals Loose . .|—| pr. Stück |48,50bz do. do: rz. 110/41 V1 i 7. O G do: Lit. F . Ü 1/4 L 2 8 5 8 ; Jriesoythe, 1882, September 98, hr, | fich festgesebt j * einschließ- | hierdurch aufgehoben, E s a Seer E L n D oige N Is G de. rz. 1104 1/1. n. 1/7.198,1001 G do. Lit L. (4/1/491/10110320B K öniglihes Amtsgericht zu Barmen, Abtheilung T. E E A leICeBt, s Tettnang, den 26. September 1882. ussische Banknoten per 100 Rnbel|2C3 00vz 0. avaxs-Oblig, 6 1/1. u, 1/7.|—.— Südd. Bod.-Kr.-Pfandbr./5 |1/5,0.1/11./100,90G do R 1/7102 A (gez.) Lauer. roßherzoglich Oldenburg. Amtsgericht. Wahltermin zur Beschlußfassung über die Wahl Königliches Amtsgericht Zinsfuss der Reichsbank: Wechsel 59/6, Lomb. 60/ Norwegische Anl de1874/44/15/5.15/11|—.— do do 4 y , lo. t, K. ..43/1/1. u. 1/7./102,20B kl. f. Balkubtat: R ges L ver. L i tines anderen Berwalters, Bestellung eines Glâu- AeiGie Aba L S . 0/0 Veatans E . :/4 |[1/4.0.1/10./82,00bzB do do. 18721879 (s 1/1 R T O D Fp en Ls : VLSTAO: O DE Aermann eglaubiçt: Kramer, Gerichts\chreiber. igeraus[{ch1}es, dann über die in §8. un Zur Beglaubi A : C L ' 0. apier-Rente ./44/1/2. u. 1/8.165.60 G L - L e Ll, do. e a .1.1/10,/105,1 i , maun, : ; S h i ; : ( gung: Dentsch. Reichs-Anleihe!4 [1/4 n. i ' i Gerichtsschreiber des. Königlichen Amtsgerichts. s G Ma D Cen Daa und zuglei | Tettnang, 30, September 1882. Consolid Pronss Anleihe 4401/19. 104'25bB | ào: S 1/8 1D 65,50a60ba | Blsenbahn-Stamm- und Stamm-Prioritäts-Aotlen O E 10 T6 G ULE ——— L a T, S La . . á d, U. —.— nden bedouts i j L s s os . , . [41730] 41757 Konkursverfahren. Dienstag, den 81, Oktober 1882, f Gerichtéschreiber Lumpp. Sind Anlethe 1868 4 (1/19, 1/7/101.20B do. Silber-Rente. 44 1/1. u. 1/7.166,95 G i, 1880/1881 777% O do. UL Um &4 1/46n.1/10/100,806 1 dem Konkursverfahren über das Vermö Veber das Vermö B , Sormittags 9 Uhr, f «E Lr L e A TLOO d 0. 0. . ./45/1/4.0.1/10./66 30b O RSUTICh, 4 | 1/1. 51 80» a E «u, 1/10.J—,— veì, Bousmannd Dito orn ges Bortenseln | Linueur Fabeilanten Peiee van Bebber p {r vienrktidan Geldsttimme: 3e, 4/0 ar | Dari 6tO, VerÄnderungen | guatcminleins 1 Hn o e | e ome i sLUMS (alm Eiia M A V Be | ge MizzVEm. 4 An 108 go wird an Stelle des Justiz-Raths Podlech i ten- | Calcar wird heute, 29. eraumt. T 8 A : 08/1, u. 1/(./99,10bz 0. Kredit-Loose 1858|—| pr. Stück [324,00 G eriin-Án L 10/4 |1/1.n.7|[153 00G . . Em. . u. 1/7, z stein der Justiz-Rath von Schimmelfennig. da- Vormittags 10" he vas otaedbeefahren Münchea, den 29. September 1882. der deutschen Fisenbahnen Ee SGniay.24/1/5.0.1/11, 99,00bz do. Lott.-Aul. 1860/5 1/5.0.1/11. 121 10bz Berlin-Dresden .| 0 | 04 A 14 80bz2 do. VI. Em. 44/1/4.0.1/10./104 50bz B selbs zum Konkursverwalter ernannt. eröffnet. Der geschäftsleitende Königliche Gerichtsschreiber : No. 230 Oder-Deichb I I Lo 1/ E 1/7./99 0022 doe. do. 1864 —| pr. Stück /322,00bz Berlin -Hamburg, p 1744 | 1/1. |368.25bz qs VI. B./45/1/4.0.1/10./102,10 B kl. f REANEN Mi DENte ee 1882, Der Rechtsanwalt Justiz-Rath Junck zu Cleve Hagenauer. [41983] " : I Berlin. Stadt-Obl1.76 u T a N 102 60bz D E Le cu 4 A 89'00G S D n 1 2 U E Halle s.-@ 2e B Ül L G: 20 kl. f öôniglidh isgericht. II. i ; verw ( ai Ba R E E j; O S «Anleibe. . u. 1/7. s LITON, = 14, . 161,09eb M B «u.1/10. 202,2 - fa : önigliches Amtsgericht v L Agarntovenm nee aeganne, L ite UTa0) Mit Gültigkeit vom 15, Oktober cr, werden zu do. do, «14 (ie m ohe 4100 GObs do. do. Kleine 6 s 1/7. 892,6 |Halle-Sor.-Guben| 0 | 0 4 1/1. [18 70bz Titbecl Ser ite C. gar.44/1/1. u. 1/7.10220B , M [41972] Konkursverfahren 1882 bei dem Gerichte anzumelden. Arcisd das ra L E gerzers Zens Gi aa aiarisen tiven. dex F bec[ertsen Breslauer Stadt-Anleihe ‘y Va 1/10. 100.606 TOR, uter mdrrga E 5 (1/1. u. 1/7./62.50à40bz È ZSENE Doxb. gar 5 33) 7 R O Marie t A 4 1/1 Ä T. 101206 0 . wi A á j retshmer in Steinau O./S. ist heute das enbahn einerseits und den Stationen des Eisen- : Es 0, Liquidationsbr. .4 |1/6.0.1/12./54 90à80bsz 7 |Mainz-Ludwigsh, 5 „u. 7/102 10b 7 ' A E Das Koutürsverfähren übéc ‘das Vermögen des ea Ae Ce REO ber Bert ce Konkursverfahren eröffnet, bahn-Direktionsbezirks Hannover und der Großer: E Erhe 2 1/2. u. 1/8.|—,— Rumänier, grosse. . . 8 L u. 7 A * È [Marienb.-Mlawka t | 344 | 1/1. 134,70bz Magdeb.-Halberst. 1861/44/1/4.n.1/10./101,80G 1 Conditors Louis Fischer, Große Frankfurterstr. | Gläubigeraus\{usses und eintretenden Falls über die | = Verwalter: Kaufmann Herrmann Rudolph (in | zoglih Oltenburgishen Eisenbahnen andererseits Elberfelder Stadt-Obli I R A Lea do mittel n. kleine/8 11/1. n. 1/7108 00buG [Med Frär. Franz. 74s) Tes4 | 1/1, 179 00bs do. 1a L N A 0 E e o e Ee Abhaltung des Schluß- | in §, 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- Bra 3 S ee E M D b Se Ne, 4 Ae agg etuven, Mey ete die Essen. Stadt-Obl. IV S4 N 1/7. AAIES Rana, A E 6 1/1. u. 1/7./103 00bs E Olo C C f Me 1200s Magdeb Laa Pr i il L De: Ua f ermins hierdurch aufgehoben. 5 Sr\ste Gläubigerversammlung am 20, ober onen Kunigundenweiche, Loßen un ini A L L E 0. ‘do. eine/6 (1/1. n. 1/7.1103. « - 71. gar, 1/1. 128,50b E E U. 1/4. Z l Ee j S E irdiriZs 80 "ven 10. Oftober 1882, Vormittags 10 Uhr 1eSa Vormittags 10 Uhr. 1 e E ENGL I DeRn in den direkten Güter ei L A E á do. « do, \% 1/6:u1/12. 06 9B S ANE L n 1h 24/2/Lu7/206 60e Wagdebrg Wiebe E I H R S o as Königliche Amtsgericht I. jeilung 50. | und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf ener Arrest mit Anzeigefrist bis 18, No- | verkehr mit den vorbezeichneten Stationen einbezcgen Rheiuprovinz-Obli : Len L 0. o. mittel/5 [1/6.u.1/12./97,00bz ‘(LIt.B. gar.) 10/6 /10/3#/1/1.u.7/195 75G E ge Ée ; f Las “Oblig. . .|141/1/1. u. 1/7. —,— A ; BAEN Oels-G 0 2 do. do. 3 | 1/1. 18425bs H A den 14, : vember 1882. werden. 2 P g G 0. do. Kleine/5 |1/6.0.1/12.198,00bz nesen . 0 4 | 1/1. [23 80bz i: . 104 [41728] Konkursverfahren. vor e ntectetia E in E 1 gon zur eus ger I R es s # FLELUN, U die derge neben Berich- Weizens dh cu ASE U L L I 100,50 B BEERRE, Es SEISZSNS 1/3. u, 19, 84,00bz E AEAR . 8 - S A 89 90bz B ESERES 1878 1e 58 I E 1: O E | . November 2, Vormittags r, Zim- | Ugungen und Grgänzungen der Haupttarife 2c. ander- ; E E E s 0. o, de 1859/3 |1/5.u.1/11.|—.— ‘osen-Creuzburg 1. [23 50b2 & x Y U. 1/9. z E orm erfahren her e adloh E e ronen welche eine zur Konkursmasse ge- “e Nr. 11. E h Ce Tes AMBIE pen Sratläge fir des Tran- E L. L N e E S L do. de 1862/5 1/5: T/L 84,80bz irna 2 -Bahn 7h 9 4 1/1 186 50bz T0: L C 1/4 d 10. E ' ) ) eibesiger pri in QAE E: c rüfungêtermin 1, Dezember 1882, Vormit- | sitverkehr der Grenzübergangs-Stationen der Obe- M} sriner ....... 1/1. u. 1/7./108,29b2 = d: do. Kleine|5 |1/5.0.1/11.184 80bz targ.-Posen gar. 43 44/1/1.n.7|102,60bz . , d .0.1/10.]conyv.99, E | Mas Dee BATERL R E Beeadliee S ulte sit Bie au cctad (ae i Me 1 E Limmer Nr. L i lhlesisGen Eisenbahn jowie emesigte bezw. neue T, E Ce 1/7. E S 26, G Anl. E 1/2. ns. —.— Fg Wein, Geecigers T 0 V 21 00ebz B Müngt Exsch A gar. rf 1/1 i“ 17 103.25bz 9 | hme der Sélußreck alters, GSemeinsbuldner u V A E R eustadt O./S., den 29, September 1882. ratsäße des Ausnahmetarifs für Stärke aller Oa Canal F at M trt, S 70. 0. 71/5 [1/3. n. 1/9184 90bsB 7 Gm. Sera(gar, | . 149 00G ioderi Ävle T. Raw * 1 1/71100 4 F Erhebung von Einwendungen gegen das Sblußver- H E Laer (n verabfelgon, oder zu Befiv p “ari „Ullmann, f O isa t und „Kartoffelmehl, Traubenzucker 2c, R, E P L: Obs S qa ae. Kieinais 1/3. u. 1/9.184,90bzB qs. 2} conyv. gs 2124 1/1. 129.10bz T E T ry L T. 100,40bz 4 y ; “sn mt au, S ) eruñtaen A s Yerihts]chreiber des Königlichen Amtsgerichts. oon Lissa 1. P. und Driebitz Flb- e 1 «U, 1/09 0. " O5 A1 O L A Ros fr. (7 » Ll DOE, : e, L j e Ser SEIREun M Cat Ás dee Sache bacbadee Se E O ie Nu rup o Greiver des Kömgten Amibgerihts Weserhafenstationen des Direktionsbezirks T D P 08 I D Ur E 7 E do, do. Lieine 5 V4 1/10 84,60bz B S Werra-Bahn . ..| 3 344 1/1: 9s SOEE G E Oblig. I. Lee S L E Ur 100,50 B f | . over, #, Vormittag )7 Uhr, N T a é -) und der Oldenburgischen Staatsbahnen. Die bier- , dos E A L A Ci Tóbz do, do, 1873/5 |1/6.0.1/12./84’50B Albrechtsbahn . .| 5 | 3: 7 E U, S M Sidensiaße b8 |, Tue, S Me B C erar o S A E en A B ANT 1 094 Konkursverfghren. durch jur (Einführung fommenden anderweiten bezw. N h, L eus JHI/L u. T E ey Jd (t s kleine/5 1/60.1/12. 85008 È Arunt -RoeianiTa 7 L RES E D I. D L 1/7lo9.75 @ F aye 98, *. Lreppe, Saal Ar, 21, b Í i önialide Amtsgerich: G das Verms E neuen Bestimmungen, Entfernungen und Frachtsäße E s ly uet 1/5 ER D 0, eihe 1875 . . . 44/1/4.n.1/10.|/76.00 B 5 |Aussig-Teplitz .| 14 | 149 1952 s 72 ris Fee Ÿ Berlin, den 27. September 1882, Das Königliche An tégericht zu Go, Gutes Julins Rutolvh in Siilete fe mers für Hamburg und Lüneburg haben gleichzeitig Gül Oitia da b M5 1/1. u. 1/7.)—,— do. do. Gd 76,60 B E Baltische ens) 0 |.D 3 Es 50 500 OUEET MORERO en A. 4 11/1. n. 1/7|—,— 2 | S Ed, es Bee : É Fürstliben Amtsgeribte hier am 25. d. Mts,, | Ugkeit für die gleichnamigen Stationen der Berlin- G E IECE EOE do. do. 1877... 5 (1/1. n. 1/7|—,—* 1rt,|Böh.West.Ggar.)| 7 | 745 [1/10.7132606G | do Lit. Cw Dar S V0: F Serichts\chreiber LO beioliGen Amtégerihts T., | [41750] Bekanntmachung. Abends 6} Uhr, das Koukursverfahren er- VAM rger SUCNn owie dieienioen für Hamburg 0 5, V 1/7 _ E p Ô Et Zee E 4 [1/5.n.1/11. 70,20 B » P CLEIENIES: 14| 2 [4 1/10.7 79 25bx an gar. L. E 31A 1/0: E 2 G P G a i d der Recbtsanw ; C Lübeck (LUb., Büch, und Meckl. Fr. Fr. E.) «s M [OSIL/ Le U, L/ C JOU 4 0. Orien eihe I. .|5 |1/6.0.1/12.]—,— ux-Bodenbach .| 4 | 6 4 | 1/1. [141 50ebzG ! 31 Tit F 41 /4n T0 T A Ciataliieie 452, Bete Ueber das Vermögen des Handelsmanns Sus- öffnet und der Rechtsanwalt Schlick hier zum | 2 ‘Hani ti d ps lesisben Ve, eal, Gr. 6 S 4 [1/1, u. 1/7/1100 99B d d 21 , E / »eoz do. gar. 34 Lit. F./41/1/4.0.1/10.|—,— ' [41974] mann Sichel zu Hochstadt, ist heute, am 28. Sep- | Konkursverwalter ernannt worden. im Panfeali|@-Schle)i]hen Berbande O JRRer die S y A A 1441/1. u. 1/7/1101 60 B E 11.5 (1/1. n. 1/7.56640B /Elis.Westb.(gar.)| 5 | 5 5 [1/1.0.7/91,10bz G do, Lit. G./44/1/L n. 1/7.|—,— | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | tember 1582, Vormittags 10 Uhr, Konkurs (88g pee (orderungen sind bis zum 80, November Art X gleideitia auc fle Bt (Med e S uer n E Tandés:Ér 4} 1/L u 1/0: Nicola Oblig. 14 [E STT G OORIO be S Otte: 72756 E M36 00e g | do. @ar. 4°/ Lit. e Hs 1/7 /105,75bz @ | wied pi atgcbaltenem Sbluhteemin erduttb | Verwalter: Bureangch0lfe Iacob Stöefel dahter, | gnt Le! Hußfafung über de Wabi eines arperen | Lid Selb Vecbene () im Pambarge F (Wabi n 14 L n V (do E An O n [een Q O8 P | d d. T Bn 17NO208 | a ben. O rreft mi E ee * } Verwalters, sowie über die Bestell incs Glâäu- ved-Schlehi]hen Berbande. Ai g E S. O é Pag 5) A J . . einc/4 [1/4.u.1/10./84 O0ebz asch.-Oderb. , | 4 | 4 4 [1/1.0.7/63,70bz B S 1/1 n 7105 ees E E E: Lodd E are e BRENUG, N Frist zur bigeraus\{chuses h Gri Sis 1 E dio 2 Soweit durch die Berichtigungen von Sätzen der 5 T E, 88 E s 93,60 G do, Pr.-Anleihe de 1864/5 11/1. u. 1/7./1136,400z2 Kpr.Rudolfsb.gar| 4}| 44/5 1/1.n.7 7Tu,GOebz G ry D L Ieanlt L S H G E S Ait. 82, E er F nger zum 24, Oktober in §. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- Boberiaen Rente ee t gniTeten, besgliep Fie F do. landsch. Lit. A. B S T 91'806 Lo, 6 E „0 LEOIS Va a NO 132 00bz Oest. Fr. Std s K, 4 | 1/1. [12 25bs do. (Brie; Neisse)/4 1/L u. T 101 90bz G (gez.) Jeß. Grste Gläubigerversammlung am 25, Oktober stände ist auf sherigen 5 ze noch bis zum 15, November d E bg P T S « Qs iegl. ./5 [1/4.u. |—— est.-Fr. St.| e | 61/5/4 11/1.0.7|—.— Jo. Mlederecki Sudit Va I Nerö iht. Q Mat vel L Mois E S0 25. c cr. Gültigkeit. 4 1,0, 1/7.|—, de. 6. do. do. 5 [1/4.n.1/10.180,10b Oest. Ndwb.1ä *| 41/,) 43/0/5 | 0.71368! gv.) «Uu. 1/4 rio, B E “Tocctor d r Sond 9 Uhr aas Eremplare der Nacträge sind vom 10. Oktober " do Lit 111 4411/1. n. 1/7.|—,— do, Boden-Kredit . . . ,'5 Lu, 1/7181 20bz do.B. Elbeth.) s p 5 (4 E E Îe C I Em 1/41/10 102,00bz B 4 [41753] 5 i des l Bormi D Pa und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | ('- ab bei den Verbandstationen und im Auskunfts- do. Hy : E :IL Lr L T do. Centr. Bodenkr.-Pf.\5 (1/1. u. 1/7./70,00ebzB |Reichenb.-Pard. .| 4 | 4 (44/1/Ln.7|66 10bz Oela-Gnesen . : G C LAO: 10: E i Konkursverfahren. A eve S ag Y 4 9 Uhr. Freitag, den 29, Dezember 1882, bureau der Staatseisenbahn-Verwaltung bierselbft, D Lo. ck, TGI/1. n. T, Sechwedische St.-Anl 75/44/1/2. u. 1/8./102.75bz Rumänier ..,, É 34134| 1/1. 159 00G Ostpreuss. Stidb. A‘ B.C| M MT I E s: Ueber das Vermögen des Drahtstiftfabri- y “önialiches A Baerid Vormittags 9 Uhr, Stadtbahnhof Alexanderplay, käuflih zu haben ; bis S: M T ria l/1. u. 1/7]—— do. Hyp.-Pfandbr. 74/4{/1/2. n. 1/8101 20B Russ.Staatsb.gar.) 7,34 7,41/5 |1/Ln.7|126,50bz Pop Cionai L: 00 L S h eet ! COH fauten G. A. Frank zur Lahumühle bei Albs- i Königliches Amtsgericht. l. vor dem Fürstliten Amtsgerichte hierselbst, Zi dahin ertheilt das diesseitige Verkehrs-Bureau auf wee 0 do. IL441/1. u, 1/7./-— do, do. nene 79/4{/1/4.n.1/10./101 20G Russ. Südwb. gar.| 5 | 5 |5 |1/1.u.7/61,75bz Rech UEE + « «42, I B, A j 4 ansen ist heute, am 29. Sevtembee 188L Wird veröffentlicht: Gesing, Gerichtsschreiber. T I erjetot, Zimmer | Rerlangen Auskunft. Berlin, den 27, September gy eriMllischo . « « «4 1/1. u, 1/7./100 50B do. do. v. 1878/4 1/1. a. 1/7.194 009B do. do. grosse| 5 | 5 |5 |1/1n.7|61 25bz chte Oderufer .. . ./4}/1/1. u. 1/7.103,00G i s Nad T e tas Da RRE ee a k i M e E ia 1682. „Königliche (i enbahn, Direktion, zugleich JPr E As 1 E puie:SUldte-Hyp.-Psdbr. 4411/1. n. 1/7.199.00 B Sohwaln. Cann L 32/54 1/1. [114.75bz Bbeinische IT. Sen S I: 100,40 B¡k1. £ 7A eröffnet. 7 onfursver ahren hôrige Sacve in Besitz haben oder zur Konkursmasse ens der vethelligten Verwaltungen. do, Serie IB.| 41/1 n 1/7 1100! Err S r |13,80490bz 0. Nordost, 4 | 1/1. 169 70bzG do. II. En. v. St. gar 1341/1. n. 1/7|—, 28 Der Amtsgerichts - Sekretär Christiani hier, s 9 etwas s\{uldi d, wird vom Fürstlichen Amts- y Serie 1B.| 4/1/1. u. 1/7./100.50bz2 B do. 400 Fr.-Loóse vollg.|fr.| 150 25bs do. VUnionsb.| 0 | 0 4 | 1/1. [48 50b T Eu v 58S Gn ¡L u. 1/7. [Ai wird zum KonkurEverwalter ernannt, s Ueber das Vermögen des Accordeonfabrikanten | gerichte hier * aat O Se ‘bi Ge Zum Gütertarif Mer E adt N M I. Serie. .44/1/1. n. 1/7./100 60bzG |VUngarische Goldrente .'6 [1/1. n. 1/7./102.40bz do. Westb. | 0 | 0 [4 | 1/1. 126 10bz2 G a A Em. 7. 58 n.604 1/1. n. 1/7.1101,80B Konkursforderungen sind bis zum 30. Oktober E SRIoO En in (¿Eg denthal wird | meins{uldner Wu C ie a Ititae E Es Eisenbahn Direkior Sao, y A E, 1A L E E 0. do. [4 [1/1. n. 1/7.175,30b2 B Südöst.(L)p.S.i.M} 0 } 4/5 4 |1/5n11/248,50bz e da 1860" TLE TalA G SINS L0G 1882 bei dem Gerichte anzumelden. eute, am 28. September 1882, Nathmittags | au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der (linksrh ini) ei v Stati iz 2 ‘175/4/1. u, 1/ C JEUD, do. Gold-Invest.-Anl.'5 |1/1. u. 1/7.193,50bz G Turnau-Prager .| 7 | 844 | 1/1. |—,— ä: 4 "refeli n Y , : E E G h : DC iung gt, L C } ) einerseits und Stationen des Eisen- Hannoversche . , . [4 |1/4.u 1/10,/100 50G | 174 * 770 do, Cöln-Crefelder 44/1/1. u. 1/7.|[—,— @s wird zur Bescblußfassjung über dic Wabl eines | #3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnct, Sache und von Forderungen, für wele sie aus bahn-Direkt Giade irls B b mad etnen. 4 |1/2.0.1/10, G do. Papierrente . . .|5 |1/6,n.1/12./74 20bz Ung.-Galiz. .. .| 5 | 5 [5 [1/1.0.7[70 40bzB Rhein-Nahev.S. g.I.n.11./41/1/1. n. 1/7199,70G anderen Veriralters, sowie liber die Bestellung eines | Der Kaufmann Carl Teller in Klingenthal | der Sabe abgesooverte Bescietitune e ge aus | bahn-Direktionzbezir Sremeers incl der eessen-Nassau . . „4 (1/4.0.1/10./100 50bz G Gn e |—| pr. Stück |225,00bzG |Vorarlberg (gar.)} 5 | 5 5 |1/1.0.7/76 20b2B |Saalbahn gar, cour U L S I E Giläubigeraus\chufses und eintretenden Falls über wird ¡um Konkuréverwalter ernannt. vebenen, dem Kontinente és Um 25 Okt G P g awkaer Eiscnbahn andererseits ch [La - 1, Neumürk. , ./4 [1/4.0.1/10./10i 00bz G do. St.-Eisenb.-Anl. .|/5 |1/1. n.1/7.196 80bz War.-W.p.S.i.M.| 10 | 5 [4 | 1/1. [164 50bz Schleswi , 4 | {L u. 1/7.|—.— N l D 9 Anmeldete bis 21, N : nen, dem K éverwalte », Oktober | ist am 1. Oktober cr. der 11. Nachtrag ausgegeben. ‘s |lAnenburger. . 4 11/1. n. 1/7.|—,— Allg. s : : eswig-Holsteiner . .4}/1/L. u. 1/7.|—.— Seite f onfurdordunng vezelnete» | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis ZumLi, No- | Sie E Mahn rer 1882 Derselbe entbält u. A. : 1) Einbeziehung der Sta- É jBommerscho . . . . 4 [1/4n41/10|101,008 da Vat le R IAA Bug Dea RPr| 1H 146 | 1/1. /4200bsB [Thüringer I. Serie . . 4 |1/1. u. 1/7100,00G den 30, Oltober 1882, Vormittags 9 Uhr, | vember S2. Der Geritbtsschreiber des Fürstlichen Amtegerichts: | kaer Elsenbon t d ienbneg-Mlaw- Louts (722 A T0208 [wie 22, GoM-Púthr 5 11/3. u. 1/9/101,25G |Breal.-Warnch. » | 14) 2 5 | 1/1. [71 00bsG do. NL Sorio . 4 (1/1. n. 1/7/100008 dad „dur Prüfung der angemeldeten Forderun- 1882. lâubigerversammlung am 24, Oktober Assessor Weißker. | für die neu aufgenommenen Stationen Culmsee, È Rhein, n. Westf. . 14 11/4:n.1/10. 101,006 Denor Ceeumanat Anls 11/1, u, 1/77 am s [=} 5 | 34/5 | 1/1 [88 40bzG de. IYV. Serie . , .44/1/1. n. 1/7/102,00G den 13. November 1882, Vormittags 10 Uhr, Prüfungstermin den 12. Dezember 1882, Bor- U Dee ge FRArRIES ae Eisenbabn-Direklions- “ver er A od 06 4 1/4.n.1/10.,/109 80ba . Doutsoho Hypothokon-Cortifikate Müret Euact 0 A E C E a Rg R 6 ns A: E 5 E008 cor rem unterzcicneten Gerichte Termin anbe: E Eides Vealeairit 1 Kli 14%] Konkursverfahren. 1 für Holz, enropäishes, des Spezialtariss 1 Schleswig. Holstein 4 1/4u1/O f s |Anhalt-Dess. Pfandbr. ./5 (1/1. u. 1/7,10290G Nordh.-Erfart. » |, 5 | 5 |5 | 1/L |93,25ebzB |Weimar-Geraer .…. . 1/7, |—— "Allen Personen, welc¿e eine zur Konkursmaß S ‘Be@, Amidr. E In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | 4) Einführung cines Ausnahmetarifs für Langholz. Badiache St.-Eisenb.-A.14 versch 1100736 Dan, SRN T) TES-M Dai Cv »| 0 ls | V [65 20h56 pte erf D —MUN be E 2 al order gehörige Sache in Besit: T D on c . x Beglaubigt: Hermann, Ger.-S&rbr. Hutmathers FeinriG Chrißian Sophus Scho- | Dur den ad 3 genannten Auênahmetarif für Holz, Bayerische Anl, de 1875/4 | L U 1/7. 101 206 D.Gr.-Kr.B. Pfdb 2-110! 1/40.1/1096 50B “n Slidb =| 0 1415 1/1 /65,50bz G Aachen-Mastrichter . „4 (1/1. u. 1/7497.6)bz G : masse ctwas \chuldia ind, wird ünf L E nichts E Gend A e cswig E in Folee eines von dem eurovetses, Dar n großentheils E” en der Bremer Auleikhe de 1874/44 '1/3. n 1/9.]—,— de 1E rückz, 110/44 n T 108 20a G Poen Crenzb Á 2 ; s 1/L 88 (0G Albrecktovakn 5 [1/5.u.1/11.80,80G ) [d j , wird aufgegeben, a A Semeinshuldner gemachten Vorschlags zu cinem | biéherigen Ausnahme-Frachtsäte ein, derselbe tritt 0, do. de 1880| 9 n 1/8100 7 ? j «U, 1/1 102.2 5 e . z D Dam f Gold! L den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu | [41759] Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf daher erst am 20. November d. J, i Erem- Gr E 4 [1/2 u. 1/8./100,75 B do. V. rückz. 1004 [1/1 u. 1/7./95 00bz B R, Oderufer T4) 9 5 | 1/1. [184 00bsG E Gele ¡An L L ften, au, die Vert flibtung auferlegt, von dew Sig dan Bekanntmathung. diober ‘1880 | „Nef 19, Oftober 1882, Vormittags 11 Uhr plare des Nactrages sind zum Preile u 0.18 Hambur Ba ‘Anl 4 E %. L uns O ANEIY- F -VLO L I. 103 50ba @ r G „L ufs U E N e 6 Ln 1e 86'00B der S ¡d von den Forderun : y c dem Königliche ageribte, Abtb L L bei 3üter-Grvediti j “Anl./4 |1/3. u, 1/9.]—,— b I ooo | n.1/10. Obz nsterb, 10 | . 184. o . : . welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung erselbst verstorbenen Buchhalters Leopold felbst E n Amtêgeridte, Abth. L, hier E Fen by v bagen g e E ee Mo hi ga Mnta L 2 A E La 88 756 L moo /4 [1/1. u. 1/7/99 00bz Weimar-Gera | 0 | 0/5 1/L 44 00bz G D RE Il 16 [1/1.n. 1/7. 27. Cliober 1862 I U aaa E mittags 114 uhr dee Kouturs eröfaoe, , Vor- | Schleswig, den 26. September 1882, stellen über die Erhöhungen nähere Auskunft. Cölu, Sächaische St-Anl. 1969 41/1 UT. 101,106 A R R 0. 10) 50ba VUDARGIR R. D Þ D 1: U: pon do, ÎL. Emiszion fr, ° Ï c arm. Ï C Y, Sächa Ï A N 9 î . e «i - E de o Se Amtsgericht ¡u Braunfels, Dns n j Diëpacheur Dullo hier, Lizent- | (Erster Geriétoschreiber das Kibialiben Amtsgerichts Verwaltungen. Königliche Eisenbahn D ret Dics, Lage enes es P G ps 0 S -TLNE E 1/1. n. 4s 95,50 , E A S E Miaab Weeth, 1873 gur 5 en 1/10, n. 29, September h tir oge Se c vie N ‘| tion (linksrheinische). do, M t E «Obl rz. 110 abg.5 [1/4.0.1/10/110,40B Bisonbahn-Prioritäts-Aotilen und Ob „Lad 1 E Grie Slzelammeriammluns (01971 Konfursv sche) Würitemb, Ste Ant (Lu 1/7] Meckl Hyp.-PfLI. rz.125 4 1/1. u. 1/7/108,266 |Aachen-Jülicher .… . . .'5 [1/1, n. 1/7 EUS Gal, Cart-LoGniges. ge ti le. \ (41755) Konkursverfahren. „den 14, Oftober 188, Vormittags d i gen muröversahren. A Redacteur: Riedel. Preuss, Pr.-Anl. 1855. 134| 1/4. ([147,20bs meine M zu, 1006 A 100,90bs Berg Märk. L u. TL Bor. 44 1/1. u. 1/7. 102 20B Gotthardbahn L. Ber. In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Anmeldefrist für die Konkurtford rungen bis zum | Kaufmanns Aver das DSermögen des Lit Matas bor Gblidis é I LRERE 28s, Pr.-Sch, à 40 Thir.|--| pr. Stück [302/25ba2 G do. Q U N 107 28 0.11LSer. v Staat 3tgar. 34 1/1, u. 1/7./92 70bz do. 1. 8er. des Kanfmauns August Stuämann zu Dort- | 28, Oktober 1882. M G gr Ven Ben Se dtermi p Es I Cte : E O R E do, do, Lit, B, do,/34;1/1. u, 1/7,/92,70bz do, III. Ser.