1882 / 233 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E RRE E E T

E E a E R erti n O, = rir M CE N Cay Z E n - Aa J A DESSCHNUE i 6 ian nu vem E i R

m E E E t.

C

ia

A

" e E E E Dn H N L T3 T tif a ae a ini: krt umd

Die Handelsges?eUsch{aft ist dur Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst.

In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 8134 die hie?”,ge Handel3gesellsdaft in Firma: Georg Crohu & Co. vermerkt feht, ist eingetragen: Die ‘Handelsgesellschaft ist dur Uebereinkunft der “ér mei aufgelöt. Die bisherigen Gesell- „aster : 1) der Kaufmann Georg Crohn zu Berlin, 2) der Kaufmann Adolf Neumark zu Berlin, sind zu Liguidatoren ernannt, dergestalt, daß Jeder von ihnen für fich allein die Liquidations- firma zu zeichnen berechtigt sein soll.

In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Mr. 7992 die hiesige Handelsgesellschaft in Firma: E. Alisch & Co,

vermerkt steht, ist eingetragen: : Der Kaufmann Hugo Schürer ist aus der Handel8gesellshaft ausgeschieden. Der Fabri- kant Hugo Alish zu Berlin ist am 1. Oktober 1882 als Handelsgesellshafter eingetreten.

In unser Gesellschaftsregister, woselb unter Mr. 4928 die hiesige Kommanditgesellschaft in Firma: Salomon & Ephraim

vermerkt steht, ist eingetragen: Die KommanditgeseUschaft ist durch Ueberein- kunft der Betheiligten aufgelö. Der Kauf- mann Moriy Ephraim zu Berlin seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. Vergleiche Nr. 13,907 des Firmenregisters. Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 13,907 die Firma: Salomon & Ephraim mit dem Siße zu Berlin, und als deren Jnhaber der O Moriß Ephraim hier eingetragen Worden.

In unser Gesellschaftsregister, woselb unter Nr. 7978 die biesige Handelsgesellscbaft in Firma: Neumann & Kricegel

vermerkt steht, ist eingetragen: Die Gesellschaft ist durch Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst, Der Kaufmann Mar Thumann zu Berlin ist zum alleinigen Liqui- dator derselben ernannt. Das Handelsgeschäft ist auf den Kaufmann Max Thumann zu Ber- Si übergegangen, welcher dasselbe unter der irma: Max Thumann fortseßt. Vergl. Nr. 13,908 des Firmen- registers. i Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 13,908 die Firma: Mar Thumanun mit dem Sitze zu Berlin, und als deren Juhaber der RRGAnR Max Thumann hier cingetragen worden. i

In unser Gesellschaftsregister, woselb unter Nr. 7027 die hiesige Handelsgesellschaft in Firma; Christian Schumann Söhne vermerkt f\teht, is eingetragen: Die Gesellschaft is dur Uebereinkunft der Betheiligten aufgelö. Der Kaufmann Oscar Schumann zu Berlin seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. Vergl. Nr. 13,909 des Firmenregisters. Demnächst ift in unser Firmenregister unter Nr. 13,909 die Firma: Christian Schumann Söhne mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der MRERRR Oscar Sc{umann hier eingetragen worden.

In unser el dreier, woselb unter Nr. 2780 die hiesige Handels8gesellshaft in Firma: Jacob Doussin & Co. vermerkt steht, ist eingetragen : Die Gesellschaft is durch den Tod des Theil- habers Wilhelm Robert Guse aufgelöst. Der Kaufmann Emil Ury zu Berlin seßt das Hau- delsgeshäft unter unveränderter Firma fort. Vergleiche Nr. 13,912 des Firmenregisters. Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 13,912 die Firma: Jacob Doussin & Co. mit dem Siye zu Berlin, und als deren Jnhaber der Kaufmann Emil Ury hier eingetragen worden. In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze zu Berlin unter Nr. 13,911 die Firma: Lonis Goldstandt, (Geschäftéloïal: Neuenburgerstr. 25) und als daran Inhaber der Kaufmann Louis Goldstandt

hier, unter Nr. 13,910 die Firma: _ Otto Rösener, Geschäftslokal: Luckauerstr. 3) und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Rösener hier, einaetragen worden.

Der Frau Clara Rösener, geb. Schoff, zu Berlin ist für letztgenannte or-J Prokura ertheilt und ift dieselbe unter Nr. 5436 unseres Prokurenregisters eingetragen worden.

Gelös{t sind:

Firmenregister Nr. 12,925 die Firma :

Gebr, Borthardt jr.

Firmenreaister Nr. 1358 die Firma:

E. Th. Hemptenmather.

Firmenregister Nr. 11,333 die Firma:

C. Overholthaus,

Prokurenregister Nr. 4173: die Prokura des

Gustav Adolph Emil Overholthaus für leht- genaunte Firma.

Prokurenregister Nr. 4144: die Prokura des nimm g Beda M e e für die rma: aus e

Prokurenregister Nr. L die Prokura des

Cars 5 Ee für die Firma : Heymann,

tex 9, Berlin, den 3. Oktober 1882. Königliches Burtlgertnt I, Abthcilung 56 I. a.

Breslan. Bekauntmachung. [41962] | n unfer irmenregister jst bei Nr. 4894, be- enb die Firma:

- E. Gutsman

bier heute eingetragen worden:

Das Geschäft ift dur Vertrag auf den Buch» drucker Otto Guismann zu Breslau übergegan- gen und wird von demselben unter der Firma: _ Otto Gutsmaun fortgeführt; 5 und unter Nr. 5994 ift die Firma: Otto Gutsmann hier und als deren Inhaber der Buchdrucker Otto Gutêmann hierselbft heute eingetragen worden. Ferner ift in unser Prokurenregister bei Nr. 1063 das Erlöschen der dem Otto Gutsmann von der verehelichten Bucbdrucker Elisabeth Gutsmann, geb. Ulbig, für die Firma: E. Gutsmann (Nr. 4894 Firm. Reg.) ertheilten Prokura heute eingetragen worden. Breslau, den 28. September 1882: Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [42116] In unser Prokurenregister is Nr. 1277 die ver- ehelihte Anna Schottländer, geb. Galewsfi hier als Prokuristin des Bangutiers Julius Schottländer hier für dessen hier bestehende, in unserem Firmenregister Nr. 2504 eingetragene Firma: Julius Schottländer heute eingetragen worden. Breslau, den 29. September 1882. Königliches Amtsgericht.

Breslan. Befanntmachung. [42112] In unser Firmenregister ist bei Nr. 5985 das dur den Eintritt des Kaufmanns Theodor Generlich bier in das Handelsgeschäft der verehelichten Clara Liebetanz, geb. Weczerek, hier erfolgte Erlöschen der (EGinzel-) Firma: Cigaretten-Fabrik „Pascha“ C. Liebetanz hier, und in unser Gesellschaftsregister Nr. 1882 die von der verehelichten Kaufmann Clara Liebetanz, geb. Weczerek, zu Breslau und dem Kaufmann Theodor Generlih zu Breslau am 16. September 1882 hier unter der Firma: Cigaretten-Fabrik „Pascha“ C. Licbetanz & Co. errichtete offene Handelsgesellschaft heute eingetragen worden. Breslan, den 29. September 1882, Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bckanntmachung. [42114] In unser Firmenregister ist Nr. 5997 die Firma: Gustav Gude hier und als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Gude bier beute eingetragen worden. Breslan, den 30. September 1882. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmathung. [42115]

In unser Firmenregifter ist Nr. 5996 die Firma:

M. Samuelsohn

hier und als deren Inhaberin die verehelihte Kauf- mann Minna Samuelfohn, geborene Felgner, hier heute eingetragen worden.

Breslau, den 30. September 1882.

Königliches Amtsgericht.

BresIan. Bekanntmathung. [42113] In unser Firmenregister is bei Nr. 3201 das Erlöschen der Firma Heinrih Sck{chwarzex hier heute eingetragen worden. Breslau, den 30. September 1882, Königliches Amtsgericht.

Elbing. _ Bekanntmachung. [41963

Zufolge Verfügung vom 28. September 1882 ift

am 29. desselben Monats

1) die Firma A. Penner, Nr. 147 des Firmen- registers, gelöscht,

2) die in Elbing bestehende Handelsniederlassung des Kaufmanns Oscar Pitschel von hier unter der Firma A. Penner Nachf. in das dies- seitige Firmenregister unter Nr. 698 eingetragen.

Elbing, den 29. September 1882. Königliches Amtsgericht.

Elbing. Bekauntmacthung. [42117] Zufolge Verfügung vom 2, Oktober 1882 ist an demselben Tage:

1) die Firma G. Liedtke, Nr. 188 des Firmen- registers, gelöscht

2) die in Elbing bestehende Handels8niederlassung des Kaufmanns Adolvh Schwarz von hier unter der Firma Adolph Schwarz in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 699 eingetragen.

Elbing, den 2. Oktober 1882, Königliches Amtsgericht.

Frank sart a. M. Beröffentlihnngen [42001] aus dem hiesigen Handelsregister. 5136. Der Kaufmann Bernhard ertheimer, hier wohnhaft, hat seine in Bühl unter der Firma „Bernhard Wertheimer & Co.“ betriebene Hand- lung hierber verlegt und führt dieselbe unter unver-

änderter Firma fort.

5137, Die Firma „Leverkus & Co.“ und die Prokura des Constantin Trauth ist erloscen.

5138, Die Firma „L, & G. Knoblauch“ ist erloschen.

5139, Die Firma „W. Palme“ ift erloschen.

5140, Die Firma „J. Weilburg“ ist erloschen.

5141. Am 25, d. Mts. is der Kaufmann Christian Gottlieb Zimmer aus der Handlung unter der Firma „Blümlein & Zimmer“ als Gesell- schafter ausgetreten und führt der andere Gesell- \{hafter, Kaufmann Joseph Blümlein, dieselbe mit Uebernahme aller Aktiven und Passiven unter un- veränderter Firma fort.

5142, Die Firma „F. Th. Mack Söhne“ ist erloschen.

y En Die Firma „Saly M, Strauß“ ist er- oschen.

5144. Der Kaufmann Alphons Hirschel, hier wohnhaft, hat am 26. d, Mts, dahier eine Hand- Lune „nier der Firma „Alphons Hirschel“ er- richtet.

5145, Die Firma „E. Jsaac zum.“ ift er- “iel, Die Frma „D, Apt“ 1

5146, e Firma „Z. Apt“ ift erloschen.

Frankfurt a, M,, 30. September 1882.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V.

Gera. Bekanntmachuug, 742119] In unserem Handelsregister ist heute auf dem die Firma Rud. G. Lehmann betreffenden Folium 258 verlautbart worden, daß der Kaufmann Ernsi Oskar Kreutzer als Prokurist selbstständig, der Prokurist Hermann Ruprecht Ilgen aber nur in Gemeinschaft a dem Kaufmann Ernst Oskar Kreuzer zeichnen arf. Gera, den 2. Oktober 1882. Fürstlich Reuß. Amtsgericht. Abtheilung für freiw. Gerichtsbarkeit. Richter.

Gera. Bekanntmathung. [42120] In unferem Handelsregister ist auf dem die Firma C. A. Goldberg in Gera betreffenden Folium 165 verlautbart worden, daß der Kaufmarn Carl August Goldberg in Folge Ablebens aus der Firma aus- geschieden ist, daß Frau Friederike Pauline verw. Gold- berg, geb. Zöpfel, hier und deren Sohn, Kauftnann Karl Friedrich Paul Goldberg hierselbst die Inhaber der Firma sind, sowie, daß Frau verw. Goldberg, geb. Zöpfel, von der Vertretung au8ges{lo}sen ist. Gera, den 2. Oftober 1882, Fürstlih Reuß. Amtsgericht, Abtheilung für freiw. Gerichtsbarkeit. Richter.

Gera. Bekanntmachung. [42118] Im Handelsregister von Gera ist heute auf Fol. 377 die Firma Glenck & Sonnenkalb in Gera und als deren Inhaber: a) der Fabrikant Hans Glenck hier, i b) der Kaufmann Ecnst Hugo Sonnenkalb hier eingetragen worden. Gera, den 2. Oktober 1882.

Fürstlißh Reuß. Amts8gerict, Abtheilung für freiw. Gerichtsbarkeit. Richter.

42002]

M.-GIladbachk. Bei Nr. 327 des Gesellschafts- registers, woselbst die Viersener Aktiengesellschaft für Spinnerei und Weberei zu Biersen einge- tragen si befindet, ist heute vermerkt worden:

Gemäß des von dem Königlichen Notar Linxweiler zu Viersen in der am 14, Juni 1882 stattgehabten Sitzung des Verwaltungsrathes der Gesellschaft auf- genommenen Protokolles ist an die Stelle des am 1, Mai d. I. gestorbenen Mitgliedes des Verwal- tungsrathes der Gesellschaft Johann Wilhelm Fur- mans der in Viersen wohnende Fabrikinhaber Hein- rich Wilhelm Furmans als Mitglied desselben für die Dauer der noch übrigen Dienstzeit des Verstor- benen gewählt worden.

M.-Gladbach, den 27. September 1882,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

[42176] Gotha. Der Kaufmann August Beck aus Erfurx ist aus der unter der Firma „Carl Schreiber & Co.“ in Tambah beztehenden Handelsgesellschaft ausgeschieden. Solches ift heute unter Fol. 1067 des Handels- registers eingetragen. Gotha, den 3. Oktober 1882. Herzogl. Sächs. Amtsgericht. TIL. E. Lote. [42105] Greifenberg i. P. Bekanntmachung. In unser Firmenregister ist unter Nr. 239 als Firmeninhaber: der Kaufmann Otto Müller zu Treptow a. R., als Ort der Dans Treptow a. R., als Bezeichnung der Firma: „O. Müller“ zufolge Versügung vom 27. September 1882 an demselben Tage eingetragen. Greifenberg i. P., den 27, September 1882, Königliches Amtsgericht. [42106] Greifenberg i. P. Befanntmahung. Die in unserem Firmenregister sub Nr. 121 ein- getragene Firma: _ A, Felisch zu Treptow a./R.“ ist zufolge Verfügung von heute gelöst worden. Greifenberg i. P., den 27. September 1882. Königliches Amtsgericht.

Groaisfswald. Bekanntmathung. [42177] _In unserm Firmenregister ist heute zufolge Ver- fügung vom beutigen Tage die unter Nr. 392 ein- getragene Firma „Wilhelm Holland“ in Greifs- wald gelös{cht worden. Greifswald, 29, September 1882. Königliches Amtsgericht, 1. Abtheilung.

Halberstadt. Bekanntmachung. [Sn Die am hiesigen Orte bestehende Handelsgesell- schaft „C. H. Naeter“ is dur gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst. Der Kaufmann Heinrich Northe bier seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. „, Vermerkt bei Nr. 56 des Gesellshafts- und resp. beat des Firmenregisters zufolge Verfügung von cute. Halberstadt, den 28. September 1882, Königliches Amtsgericht, Abtheilung VI,

MWalberstadt. Bekanntmachung. (ae)

Das von dem Kaufmann Hermann Sobbe bier unter der gleihen Firma betriebene Handels- geschäft ist durch Vertrag auf den Kaufmann Her- mann Körner hier übergegangen, welber dasselbe unter der Firma „Hermann Sobbe Nachfolger“ fortführt,

Vermerkt bei Nr. 607 resp. 792 des Firmen- registers zufolge TerIagun von beute.

Halberstadt, den 28. September 1882, Königliches Amtsgericht. Abtheilung V1. Hagen i. W. Hanbdelsregister [42003 des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i, E. Eingetragen am 27. September 1882, ad Nr. 389 F.-Reg,, woselbst die Firma Gebr,

Kottenhoff vermerkt steht : Vie Firma is durch Vertrag auf den Fr. Rud. Kottenhoff ergegan en ;

Nr. 751 F.-Reg.: Die Firma ebr, Kottenhoff zu Linnhardt bei Haëpe und als deren Inhaber der Sensenfabrikant Friedri Rudolf Kotten- hoff von der Linnhardt bei Haspe.

Walle a./S. Sandel3register. [41964] Königliches Amtsgcriht Abtheilung VAT. zu Halle a./S. den 30. September 1882.

In unserm Gesellschaftéregister ist unter Nr. 530 folgende neue Gesellschaft :

Firma der Gesellschaft: Hallische Zeitung. Siy der Ge1ellschaft:

Halle a./S. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die dur notariellen Vertrag vom 11. August 1882

gegründete Gesellschaft ift cine Aktiengesellschaft.

Gegenstand des in feiner Zeitdauer nicht beschränke. ten Unternehmens is der Erwerb der zu Halle a./S, erscheinenden Hallischen Zeitung im bisher Schwet\ch{ke?- schen Verlage und deren fernere Herausgabe.

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 110 000 M (Einhundertundzeha Tausend Mark) und ist in 220 auf den Namen lautendec Aktien à 509 M zerlegt; der Aufsichtsrath ift ermächtigt, das Grund- kapital auf 150 000 6 zu erhöhen.

Urkunden und s{riftlihe Erklärungen sind für die Gesellschaft verbindlich, wenn sie mit der Firma der Gesellschaft unterzeichnet und dieser die Unterschriften zweier Vorstandêmitglieder oder eines Vorstands- mitgliedes und eines Stellvertreters beigefügt sind.

Der Vorstand besteht aus einem oder mehreren von dem Aufsichtsrath zu wählenden Mitgliedern.

Zu Vorstand8mitgliedern sind gewählt:

1) der Dr, Gutbier, 2) der Justiz-Rath S{chlicckmann, Beide zu Halle a./S., zu deren Stellvertreter : der Fabrikant Nabe zu Giebichenstein.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen unter dem Namen des Vorsitßenden des Auf|ichts- raths oder dessen Stellvertreters und werden ver- öffentlicht in:

a. der Hallischen Zeitung, b. der zu Berlin erscheinenden „Post“.

Der notarielle Vertrag vom 11. August 1882 sowie die Wahlprotokolle vom 19./29, September 1882 befinden sich bei unsern Generalakten U. 17 Blatt 3, :

eingetragen zufolge Verfügung vom 30. Sep- tember 1882 an demselben Tage.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung PFII. Hersord. Handelsregister o va des Königlichen Amtsgerichts zu Herford.

In unser Firmenregister is unter Nr. 546 die Firma S. Troplowih und als deren Inhaber der Kaufmann Salo Troplowißz zu Herford am 30. Sey- tember 1882 eingetragen.

Kiel. Bckanntmachung. [41966] In das hiesclbst geführte Firmenregister ist am heutigen Lage ad Nr. 208, betr. die Firma J. C. W. Dreis in Kiel, Inhaber: Cigarren- händler Johann Christian Dreis, eingetragen: Die Firma ift erloschen. Kiel, den 28, September 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung IIl.

ECiecIl. Bckanntmachung. [41965] In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage sub N r. 1437 eingetragen die Firma: Caxl Oertling Maschinenfabrik in Neumünster und als deren Inhaber der Ingenieur Johann Carl Georg Oertling daselbft. Kiel, den 29, September 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung IIL.

Kiel. Bekanntmachung. [42123] In das bieselbst geführte Firmenregister ist am heutigen Tage sub Nr. 1438 eingetragen die

Firma: Georg Coste Droguen-, Farben- und Parfümerien-Handlung und als deren Inhaber der Kaufmann und Fabrikant Georg Leopold Coste in Kiel. Kiel, den 29, September 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung TIlI.

Königsec. Bekanntmachung. [42124]

Fol, 7 des hiesigen Handelsregisters ist heute fol- gender Eintrag bewirkt worden:

Die Firma Heinri Seele in*Königsee ist dur den Tod des Inhabers (des Kaufmanns Heinrich Ludwig Seele daselbst) auf dessen Kinder überge- gangen, nämlich auf

a, Anna b, Ernst c. Clara 7 Seele in Königsee, d, Karl | e, Marie d. bis zu seiner am 15, April } eintretenden Mündigkeit, und 1887 zwar z. Z. dur den Fleischer- e. bis zu ibrer ( meister Reinhold Hennemann am 19, März bier bevormundet, 1890 und wird unter der seitherigen Firma fortgeführt.

Die Geschäftsführung ist sämmtlichen Gesell- s{haftern beziebungêweise deren Vormund mit der ausdrüdlihen Beschränkung übertragen worden, daß einer nicht obne den andern handeln kann.

Die verw, Frau Amalie Seele, geborene Fischer, ist ermächtigt, die Firma per procura zu delGnen,

Königsee, 2. Oktober 1882.

Fürstlih Sbwarzb. Amtsgericht Schwarß.

Leer. Bekanntmachung. [42005] n das Handelsregister des unterzeichneten Amts- gerichts ist heute Fol. 383 zur Firma Fr. Frihen zu Leer cingetragen worden : Die Firma ist erloschen. Leer, den 26. September 1882, ARIERVOE O: I1L o ch.

[42071] Lübeck. Suteagung in das Handelsregister. A, von Holwede. iese Firma ist erloschen. Lübe, den 28, September 1882, Die Kammer für Handelssachen des Landgerichts. Zur Beglaubigung: Funk, Dr., Secr.

Lübeck. Eintragung in das Handelsregister. Die Fils: Hermann Fischboru. Inhaber : Hermann August Louis Fischborn. Ort der Niederlaffung: Lübe. Lübeck, den 30. September 1882.

Die Kammer für Handelssachen

des Landgerichts. Zur Beglaubigung: Funk, Dr., Sekr.

Lyck. Bekanntmathung. [42125] In dem hiesigen Firmenregister ijt die unter Num- mer 85 eingetragene Firma: „Carl Nih zu Ly“ gelöscht; zufolge Verfügung vom 26. September 1882. Lyck, den 26. September 1882. Königliches Amtsgericht.

[42141]

Memel. Bckanntmachung. [41940] Der Kaufmann Friedrich Carl Schwerdter zu Memel hat für seine Ehe mit Ida Johanna, ge- borenen Michaelis, durch Vertrag vom 22. Sep- tember cr. die Gemeinschaft der Güter und des Er- werbes ausgeschlossen. Dem Vermögen und dem Er- werbe der Braut is die Eigenschaft des vertrags- mäßig Vorbehaltenen beigelegt. Dies ift eingetragen am heutigen Tage zufolge Verfügung vom 27. Seyp- tember 1882 unter Nr. 245 des Registers zur Ein- tragung der Auëschließung der Gütergemeinschaft. Memel, den 27. September 1882. Königliches Amtsgericht.

Mülhansen L./E. Befanntmaung. [42126] Zu ver im Firmenregister des hiesigen Landgerichts Band 11. Nr. 89 eingetragenen Firma: Sophie Picrrel in Mülhausen wurde auf Anmeldung heute vermerkt : Die Firma is erloschen ; das unter derselben betriebene Handelsgeschäft ist auf den Spezerei- händler Albert Güll hierselbst übergegangen, welcher es unter der Firma : Albert Güll in Mülhausen fortführt. Sodann wurde in das Firmearegister Band 1II. Nr. 40 die Firma: . Albert Güll in Mülhausen und als deren Inhaber der Spezereihändler Albert Güll hierselbst cingetragen. Mülhausen i./E., den 28, September 1882. Der Landgerichts-Sekretär : erzog. Neidenburg. Bckanntmachung. [42127] Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in unser Firmenregister unter Nr. 200 folgende Firma cingetragen : Moritz imes (Inhaber: Kaufmann Moritz Ascher in Soldau. Ort der Niederlassung: Soldau. Neidevburg, den 26. September 1882. Königliches Amtsgericht.

Northeim. Befauntmachung. [42006] Auf Blatt 28 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma: M. Blumenberg eingetragen : Die Firma ift erloschen.

Northeim, den 30. September 1882. Königliches Amtsgericht. 11. Traumann.

Northeim. Befanutmachung. [42007] In das hiesige Handelsregister i1t heute Blatt 143 eingetragen : : die Firma Gebrüder Blumenberg mit dem Miederlassungéorte Northeim und als Jn- haber Kaufleute Isaac Blumenberg und Levi Blumenberg, Beide in Northeim. Northeim, den 30, September 1882. Königliches Amtsgericht. 11. Traumann. Osnabrück. Becfanntmachung. [42186] Auf Blatt 400 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma: . „Otto Derkscn“ eingetragen :

„Die Firma ift erloschen.“ Osnabrüd, den 2. Oktober 1882. Königliches Amtsgericht. T. v. Hartwig.

Posen. Handelsregister. [41968]

In unser Gesellschaftsregistec is unter Nr. 390 zufolge Verfügung von heute die scit dem 30. Sep- tember 1882 in Posen bestehende offene Handels- gesellswaft in Firma J. & T. Kamiecúski und als deren Gesellschafter

a, der Kaufmaun Ioseph Kamieúski,

b, der Kaufmann Telesfor Kamieúski, : Beide zu Posen, eingetragen.

Posen, den 2. Oktober 1882. :

Königliches Amtsgericht, Abtheilung 1V.

Pyritz. Für das Jahr 1882 wird das unter- ¿eichnete Gericht die Eintragung in das Handels- resp. Genossenschaftsregister dur einmalige Ein- rückung in: a, den Reihs- uud Staats-An- zeiger, b. den öffentlichen Anzeiger zum Stettiner mtsblatt, e. die Stettiner Ostsee-Zeitung, d. das hiesige Kreisblatt, bekannt machen. Die auf Füh- rung jener Register bezügliden Geschäfte werden von dem Herrn Amttsgerichtsrath Lerbe unter Zu- ichung des Herrn Amtsgerichtssekretär Wundermann esorgt, Pyrih, 26. September 1882, Königliches Amtsgericht.

Quakenbrück. Bekanntmahung [42128] aus dem Genossenschaftsregister. Eingetragen heute auf Fol. 2 die Firma Art- länder Molkerei e. G., als Sit der Genossen- saft: Bottorf, als Zweck derselben: Betrieb einer Molkerei zur Verwerthung der Mil der Kübe der Genossenschafter, und als zeitiger Vorstand: Hofbesißger G. Wawhorst in Bottorf, als Vor-

ip der, Hofbesiter D. Aswerbehl in Borg, F » E o o . Langhorft , s « O. Lübbers Bottorf, als Mitglieder,

Hofbesizer H. Lampe-Wachkorst in Bottorf, é H. Albers z è als stellvertretende Mitglieder, welche die Firma rechtsverbindlich für die Genossen- {aft in der Weise zeibnen, daß der Vorsißzende Fi ein Mitglied der Firma ihre Namen hinzu- ügen. Quakcubrück, den 2. Oktober 1882. Königlibes Amtsgericht. Brandenburg.

[42129] Rastatt. Nr. 14738. Zur Firma Jos. Maier in Rastatt, O. Z. 159, wurde heute ins Firmen- register eingetragen: Ehevertrag des Josef Maier mit Maria Anna Kastner von Malsch, datirt Rastatt. den 16. September 1882, wona jeder Theil 50 4 in die Gemeinschaft cinwirft, während alles übrige Vermögen davon ausgeschlossen bleibt.

Rastatt, den 30. September 1882, Großh. Amtsgericht. Farenschon.

Sehlawe. Bekanntmachung. [42130] In unser Firmenregister ist unter Ne. 155 die Chefrau des Kaufmanns Gustav Rohr, Rosalie, ge- borene Kohls zu Pollnow, mit der Firma : N. Nohr, Niederlassungtort Pollnow, eingetragen. Schlawe, den 25. September 1882. Königliches Amtsgericht.

Schmalkalden. Befanntmahung. [42061] |

Nach Verfügung vom heutigen Tage wurde in das hiesige Genossenschaftsregister eingetragen: Fambacher Darlchnskassenverein eingetragene

Genossenschaft mit dem Sitze zu Fambach

nach Gesellschaftsstatut vom 30. Juli 1882.

Gegenstand des Unternehmens: Verbesse- rung der Mitgliederverhältnisse in sittlicher und ma- terieller Beziehung, namentlich durch Beschaffung von Darlehnen und Anlegung von Geldern mittelst einer mit der Vereinskasse verbundenen Sparkafse.

Namen und Wohnort der zeitigen Vorstandsmitglieder:

1) Conrad Heymel, Vereinsvorsteher,

2) Reinhold Mangold, Stellvertreter des Vereins-

vorstehers,

3) Jacobus Heller,

4) Christoph Messers{midt,

5) Mathäus Heymel,

sämmtlich zu Famhach.

Form der Bekanntmachung und der dazu bestimmten Blätter:

Alle öffentlichen Bekanntmachungen sind durch den Vereinsvorsteher zu unterzeichnen und in dem S{malkalder Kreisblatt oder in ortsüblicher Weise bekannt zu macben.

Form der Willenserklärungen:

Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der Firma die Unterschristen der Zeichnenden hinzuge- fügt werden, Die Zeichnung hat, mit Ausnahme der nachbezeichneten Fälle, nur dann verbindliche Kraft, wenn sie vom Vorsteher oder dessen Stell- vertreter und mindestens zwei Beisißern erfolgt. Bei gänzliher oder theilweiser Zurückerstattung von Darlehn, bei Anlehn von 75 A und darunter, so- wie bei Einlagen in die mit der Vereinskasse ver- bundene Sparkasse genügt die Unterzeibnung durch zwei Vorstandsmitglieder, um dieselbe für den Ver- ein rechtsverbindlich zu machen.

Schmalkalden, 23. September 1882, Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Schuchardt.

[41969] Stettin. Jn unser Firmenregister is beute unter Nr. 825 bei der Firma „Bernhard Cords“ Fol- gendes eingetragen: _ Das Handelsge\{äft ift dur Vertrag auf den Kaufmann Wilhelm Julius Ferdinand Haß zu Stettin übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt.

Demnächst ist in unser Firmenregister heute unter Nr. 1955 der Kaufmann Wilhelm Julius Ferdinand Haß zu Stettin mit der Firma „Bernhard Cords“ und dem Orte der Niederlassung „Stettin“ einaetragen.

Stettin, den 28. September 1882.

Königliches Amtsgericht. [42008] Wiesbaden. Sn das Firmenregister ist beute folgender Eintrag gemacht worden :

Col. 1. Laufende Nr. 740.

- 2, Firmeninhaber: Kaufmann Otto Coben

von Roslock, jeßt zu Wiesbaden.

- 3, Ort der Niederlassung: Rostock und eine

weigniederla\sung zu Wiesbaden.

- 4. Firma: M. J. & Otto Cohen.

Wiesbaden, den 30. September 1882. Königliches Amtsgericht, Abtheilung VIII,

[42133 WoldegK. In das hiesige Handelsregister ist zufolge Verfügung vom heutigen Dato Fol. 30 Nr. 30 eingetragen worden : Col, 3, F. Kammer. Col, 4, Wosldegk. Col. 5, Verehelihte Anna Caroline Johanna Friederike Kammer, geb. Kaage, zu Woldegk. Woldegk, den 2. Oktober 1882. Großherzoglibes Amtsgericht. A. Willert.

Konkurse. Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kistenfabrikanten Hermann Heberer in Rauten- franz ist zur Abnahme der Sclußrechnung des Verwal- ters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei ter Verthei ung zu berüd- sibtigendea Forderungen und zur Beschlu gjafung der Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- stückde der Schlußtermin auf

Mittwoch, den 25, Oktober 1882, Vormittags 10 Uhr vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Auerbach, den 28. September 1882,

Riehter, Gerichtsschreiber des Königliben Amtsgerichts,

[42023]

[2024] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Cartonagenfabrikanten Ernst Heinrich Wittig in Auerbach, ift zur Abnahme der Schluß- rechnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein- wendungen gegen das Schlußverzeichniß der kei der Vertheilung zu berüctsi&tigenden Forderungen und

zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht L

verwerthbaren Vermögensstücke der Slußtermin auf SonnaLend, den 28. Oktober 1882, Vormittags 10 Ur, rie zan Königlichen Amtsgerichte bierselbst be- immt. Auerbach, den 2. Oktober 1882,

: Richter, Gerichts\ch{r eiber des Königlichen Amtsgerichts.

[4215 Bekanntmathung.

Betreff Konkurs über das Vermögen “rer Bier- brauerseheleute Wilhelm und Katharina Glatz in Augsvurg.

Zur Abnahme der vom Konkursverwalter geftellten Schlußrebnung wird Termin auf Mittwoch, den 18. Oktober ds. Js,, Borur. 97 Uhr (Saal Nr. I.), anberaumt. Augsburg, den 27. September 1882, Königliches Amt3gericbt. Der kgl. Amtsrichter: Heindl.

[41973]

Ueber das Vermögen des Pianoforte-Fabri- fanten C. F. Lambert, in Firma: „C. F. Lam- bert“, Leipzigerstraße 39, ist heute das Koukurs- verfahren eröffnet.

Verwalter: Kaufmann Werner, Oranienburger- strafe 45.

Erste Gläubigerversammlung am 25. Oktober dies. J3., Mittags 12 Uhr, im Gerichtsgebäude, Jüdenstraße 58, 1. Treppe, Zimmer 12.

Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 25, Ok- tober dies. Js.

Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 1, Dezember 1882.

Prüfungstermin am 20. Dezember 1882, Mittags 12 Uhr, im Gerichtëgebäude, Jüden- straße 58, 1 Treppe, Zimmer 12,

Berlin, den 1. Oktober 1882,

j Blümke, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts L, Abtheilung 59.

[42158]

Ueber das Vermögen der Actien-Geselischzaft für Wasserheizung und Wasserlcitung (vorm. Granger & Hyan) in Liquidation hierselbst mit

weigniederlassung in Dommitsch ist heute das

onkursverfahren cröffnet.

Verwalter: Kaufmann Dielihz, Holzmarktstraße 65.

Erste Gläubigerversammlung am 2. November 1882, Vormittags 10 Uhr.

Offener Arrest mit Ünzeigefrist bis 15. De- zember 1882.

Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 15, Dezember 1882.

rüfungstermin am 15. Januar 1883, Vor- mittags 10 Uhr, Jüdenstraße 58, 1 Tr., Zimmer Nr. 15 bez. Zimmer 21. Berlin, den 3. Oktober 1882. Zimmermann, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts L, Abtheilung 48.

[42157]

Ueber das Vermögen der offenen Handels8gefell- {aft Albert Schulte & Co., Gold- und Silber- waarengeschäft, Wallstraße 12, Gesellschafter Gu- stav Albert Shulÿe und Rudolph Hermann Wollmann ist heute das Konkursverfahren eröffnet. z :

Verwalter: Kaufmann Conradi, Weißenburger- straße 65.

Erste Gläubigerversammlung am 20. Oktober 1882, Vormittags 11 Uhr.

Offener Arrest mit Anzeigepflit bis 15, No- vember 1882,

Frift zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 1. Dezember 1882,

Prüfungstermin am 15, Dezember 1882, Vor- mittags 10} Uhr, Jüdenstr. 58, 1 Tr., Saal 21.

Berlin, den 3. Oktober 1882,

Beyer, Geritsschreiber des Königlichen Amtsgerichts L, Abtheilung 55.

142198) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kochs Johann Heinrih Specht hierselbst ist, nachcdem der in dem Vergleichstermine vom 6. Sep- tember 1882 angenommene Zwangsvergleich durch rechtêkräftigen Beschluß von demselben Tage be- stätigt ist, durch heutigen Beschluß des Amtsgerichts aufgehoben.

remen, den 2, Oktober 1882. Der Gerichtsschreiber: Stede.

(4219) Konkursverfahren,

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Fuhrmanns, früheren Kaufmanns Christian Peter Ferdinand Forguignon hiersclbst ist, nacbdem der in dem Vergleichötermine vom 10, Mai 1882 angenommene Zrwoangsvergleih dur rects- kräftigen Beschluß von dermalen Tage bístäâtigt ift, due heutigen Beschluß des Amtsgerichts aufge- oben.

Bremen, den 2. Oktober 1882.

Der Gerichtsschreiber : Stede,

42147) Konkursverfahren,

In dem Konkurse über das Vermögen d?e Kauf- manns Hermann Rosenberg in Bromb in irma H. Roseuberg Jum., ist zur Dell) ung ber die Veräußerung des Geschäfts des Gemein- \{uldners, d. i. des vorhandenen Waarenlagers, Jn- ventars und Möbeln im Ganzen, Termin auf den 21. Oktober 1882, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 9 des hiesigen Landgerichtsgcbäudes

anberaumt, wozu sämmtliche Konkursgläubiger vor- geladen werden. Bromberg, den 30. September 1882.

: Collat, GeriHts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts.

420] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Schnittwaarenhändlerin Clara, verehel. Feuch- ter, Inhaberin der Firma Clara Schlett in Chem- niß wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 15. September 1882 angenommene Zwangs- vergleih durch rechtskräftigen Beschluß vom 15. September 1882 bestätigt ist, hierdurch auf- gehoben.

Chemnitz, den 2 Oktober 1882.

Königliches Amtsgericht. Nohr.

(42159) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen dcs Kaufmanns Hcer- mann Schmidt zu Colberg wird heute, am 2 Oktober 1332, Vormittags 11 Uhr, das vortfrröverfabren eröffnet.

Der Herr Nechtêanwalt Dr. Richter hier wird zumn Konkursverwalter ernannt.

Konkursfordecungen sind bis zum 1. Novem- ber 1882 bei dem Gerichte anzumelden.

(8 wird zur Beschlußfaffung über die Wahl eincs anderen Verwalters, fowie "über die Bestellung eines Bläubigerauss{ufies und eintretenden Falls über dio in 8, 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf f den 23. Oktober 1882, Vormittags 117 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderun- gen auf den 11, November 1882, Vormittags 11 Uhr, ou dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 8, Termin anberaumt.

Allen Personen, wel®e eine zur Konkursmasse gehörige Sade in Besiß baben oder zur Korkurs- masse etwas s{uldig find, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Veryflihtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 23. Oktober 1882 Anzeige zu macen.

Königliches Amtsgericht 11. zu Colberg.

(42213) Bekanntmachung.

Konkurs über den Nachlaß des Sekfensicders Franz Muggenthall in Dillingen betr. Auf Grund erfolgter Schlußvertheilung wird das Konkursverfahren hiermit aufgehoben. Dillingen, den 29. September 1882. Königliches Amtsgericht. Desch, K. Amtsrichter.

[41970] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Handelsgesellschaft unter der Pen Karl Lode & Hermann Schramm in Dresden, Chrlichstraße 6, wird heute, am 30, Scptember 1882, Vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Verwalter: Herr Kaufmann Emil Herschel in Dresden, Landhausftraße 1, T. :

Offener Arrest mit Anzeigefrist, sowie Anmelde- frift bis zum 21. Oftober 1882.

Erste Gläubigerversammlung, inaleihen allge- meiner Prüfungstermin den 30, Oftober 1882, Borimittags 9 Uhr, Landhausftraße 12, [., Zimmer 2.

Dresden, am 30. September 1882.

Königliches Amtsgericht. Bekannt gemact durch: Hahner, Gerichtsschreiber.

[42150] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vzermögen des Mühlenbesißers Franz Wackers zu Schloß- bergermühle findet, nachdem der Gemeinschuldner seinen Antrag auf Zwangêvergleih vorläufig zurück- gezogen hat, der auf den 5. Oktober cr. vor dem hiesigen Amtsgerichte anberaumte Vergleichstermin nit statt.

Dürcn, den 2. Oktober 1882.

Hayn, : Gerichts\{reiber des Königl. Amtsgerichts.

[42154] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Handelsmanues Bernhard Heli von Vallendar wird heute, am 2. Oktober 1882, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet.

Der Assistent Jonas hicr wird zum Konkursver- walter ernannt.

Konkursforderungen sind bis zum 31. Oktober 1882 bei dem Gerichte anzumelden.

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl eines anverea Verwalters, sowie über die Bestellung cines Gläubigeraus\{u}es und eintretenden Falls über die u 8, S der Konkursordnung bezeilneten Gegen-

nde au den 31. Oktober 1882, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 20. November 1882, Vormittags 9: Uhr, vor dem unterzeihnetcn Gerichte Termin an- beraurnt. .

Allen Personen, welche cine zur Konkur3nafe ges hôrige Sache in Besiy haben oder zur Konkursmasse eiwas {chuldig sind, wird aufgegeben, nibts an den Gemeins{uldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflibtung auferlegt, von dem Besiße der Sae und von den Forderungen, für welche fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 15, d, M Anzeige zu machben.

Königliches Amtsgericht zu Ehrenbreitstein.

(42202) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schncidermei Karl Albert Klingenshmidt hier wird nach erfolgter Abhaltung des Sbluß- termins hierdurch aufgehoben.

Eisenberg, den 2. Oktober 1882.

Herzoglichcs Amtsgericht. aez.) Krause,

Beglaubigt: A.-G.-Sekr. Wille, als Gerichtsschreiber.

Gf tis N R

gie ri inie «nied pg Zie 90 witd nin Pn

E E

Ee