1882 / 235 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

g lußtermin ($120 gegen M SAlaswerzelquiß [42541] Konkursverfahren. Vor „dem unterzeihneten Gerihte Termin anbe- T ES N09 gter Berlin - Dresdener i Vormittags 10 Uhr, (Zimmer Ne. 18) de) Dot Adolvh Liebe vo. Ruß nôgen | Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- | [Tran am 1 : Oktober d. 2 “für | D 3 DZ arsteraumt. l 2 Abnahme der S&blußrechnung des Ver it ift zur | hörige Sace in Bess haben, oder zur Konkurs- | S 1 den Personen- und Ei güter: | Orsen- cilage Leer, R 1882. E qn Einwendungen gigen ‘das ‘Shlaße E Beis n ao: À aae ves E an | ra ch E verzehr le N j | | E E er bei der Bectheil tun deesILT den Senéeins u leisten, == on dem gedachten Tage j i : v 9 o o 6 S S Se l pflihtung auferlegt, von dem Be Ab ü | 08 D i R H A

a R öpfke. Gläubiger über e n vere es@luß fassung al der Sache und von Vi Forderungen, für wide Berlin-Dresdener Bahn (wie ver Eile det | zul cu en el E N zeiger un og l reu l cl ag s I CIgeT. 142486] Konfursverfahren stücke der Sélußtermin auf F E L jonderie Befriedigung in An: und der sonftigen cllgatcrähie zu betden GR M L E en 31, Oktober 1882, Vormittags 10 i , er um | und ter sonstigen eilgutmäßig zu befördernden Güt i Frei enesenen Ehelente Jacob Zuues f Bn zait fia E Königlichen Amtsgerichte clb m p n t s d Dito ige zu E, Dielenicen Niaahal t Mt Bahuho f c Mi D259 Sea A a s E —— m Leben Gastwirth, und Elisabetha, geb. Engel, | Ruß, den 3. h Königliches Amtsgericht. Dresdener Bahnhof einliefen, werd enannten l 200 Ö J : m. s m Bene R nd A De Vander 24s uß, den 3. Okto L gez. Boelcke, Amtsçerichtsratb. Tage ab ebenfalls auf E Anhaltischen Bahg! | Berliner Börse vom 6. OKthr. 1882. S C E Prt

D 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. i i dontgliche ; ————— hof abgefertigt. | ° »xctgaiis f S : i Konkursverwalter: Ten As Grieser Ger lsschreiber des Königlichen Amts8gerißts. | [42530] "E Lr tpflege. Derlin, im Oktober 1882. Amtlich MEIEISIONTSO Can, Ia SOThI Loose n Mainz. 42546] e : nkursverfahren. öniglihe Ei sf : | Umrecehnungs-Sütze. un Mind Dp : Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 4, Noveu- [ ] Bekanntmachung: Nr. 9239, Das Konkursverfahren über den e G Be Eisenvaht-Llertlicn | 1 Dollar = 4,26 Mark. 100 Francs = 80 Mark, 1 Gulden E C, ber 1882. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Leon- | Nachlaß des Leo Waßmer von Todtmoos wird N 5 X ; : | dator: WRdEUNE S Ln 170 Mark, 1 Uark Banco == 1:0 Mark | Goth. Gr Prüm Pfdbr T. geomeldefrist bis zum nämlichen 4. November | hard T Oe j St. Johann ist am heuti- E ien Oa Des L ciins und der Si E S Sei dias dv a | 100 Grbel = 820 Mark 1 Livre Storliug = 20 Mark, do. do: IL Abtkallue e, gen Tage, Nachmittags 4 Uhr, s eilung hiermit aufgehoben. : Le „00r), _Doppegaken, nb.5OTh1.- Erste Gläubigerversammlung 6. November 1882, | kursverfahren eröffnet, 4, das Non- | S4. Blasiei, 3 Oktober 1589. Neuenbagen und Frederédorf einerseits und Berlin Mon non Lanodkar dOTkie L S

2 L : Y : | Q | Nachmittags 3 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- | Der Rechtsanwalt Dr. Brüggemann zu Saar- | Der Gerichtsschreiber A ODO, Bad. Amtsgerichts, | Skadtbahn andererseits ein Vorortsverkehr ein- Amsterdam : U m 2 4A Meininger 7 Fl.-TLoosge .

192,50 B 1102256 .{101,70be G 1193 00bz B 1102,70B .1101.90bz B 1105 30bz .{100,00bz B

1100,10 B

4

1/2. u. 1/8.1132,25bz Nordd. Grand-K.-Hyp.-A 5 |1 pr. Stück 1212,00 B Nordd. Hyp.-Pfandbr. .5 |1 1/6. 1133.80bz Nürnb. Vereinsb,-Pfäbr. 43/1 pr. Stück 189 00 B do. do. 1/4.0.1/10.1126,90bz Pomm. Hyp.-Br.I. rz. 120 1/4. [128,506 do. IT. u.IV. rz. 110 1/1. u. 1/7.1117,25bz G do. TII. V. u. VI. rz. 100 L 1/1. n. 1/7./113 60bz do. II. rz. 110... 4411/1. u. 1/7./100.00G 1/3, 183.40bz do. I. rz. 100 .. 1431/1. u. 1/7.199,75G do. do. ITI. Em. 1/4. 184,00ba Pr. B.-Kredit-B. unkdb, do.Dortmund-SoestI.Ser pr. Stück ¡27.90B Hyp.-Br. rz. 110... 15 1/1. n. 1/7./119,60bs G |do. do. II.Ser. 1/2, 1117,90bz do. Ser. III. rz, 100 1882 versch. 1100,50B do. Düss.-Elbfeld. Prior. 1/2, [149 80bz do. V.VI.rz.1001886 verach, [104,10bz G do. do. I. Em. do. rz.115 1/1. u. 1/7.1107,60bz Berg.-M. Nordb. Fr.-W. Vom Staat erworbeno Eilcoubahrnor, do. IT. rx2.100 1/1. u. 1/7./26,60bz do.Ruhr.-C.-K. GI.II.Ser, Bergisch-Märk. St.-A.. .|5 . 1125 5002 Pr.Ctrb.Pfdb.unk. rz.110 {7.114,50 G do. do. I.nu.TII. Ser. Berlin-Görlitzer do. „4 i 1080,20b2 do, rz. 110 7.107.680 G Berlin-Anhaîit. A, u. B. do Prior... .5 {1 1100.20 do. rz. 100 L: 105,60Lz do. I C [s

[100,00 & Berg.-Märk. Lit. C. „33! /799,70bz m E E 144 .1101,00G

/4 / /

pi

(E AAAUAAAZAAIA

1/1. u. 1/7./106,50 B do. 1/1. n. 1/7.[103/50bzG |do. 1 199,80G

t

f

41. : 1/1. u. 1/7.99,75b2G |do.

l

1

F fa O T

o C C N an

r

R ———

termin 13. November 1882, Nachmittags 3 Uhr, | brücken ist zum Verwalter ernannt. gerichtet. Besondere Vorortszüge gehen vorab nur | do. Dar Zimmer Nr. 34 des Iustizgebäudes zu Moinz, y Anmeldefrist bis zum 6. November 1882. S E E S E A C Es n von I nah | 1) A O Be 4 oidonk 0 L, Be Mainz, den 3. Oktober 1882. „Erste Gläubigerverfammlung zur Beschlußfassung | [42535] Konfursy dorf die Aewbbnlichen Pers Le S Freders- do, P L. Strl : : Gr. Amtsgericht. über die Wahl eines anderen Verwalters und die l erfahren. Leßtere vermitteln a L ver i aa nes e | 1 L Bul i gez. Forch. ' , Bestellung eines Gläubigeraus\chusses, sowie all-| In dcm Konkursverfahren über das Vermögen | Litenberg neben be Le erkehr von und nach O R Zur Beglaubigung: Licks, Hülfsgerichts\chreiber. | gemeiner Prüfungstermin am Montag, deu 13, | des August Simon, Färbereibesißer in Sulz, t g en den dort ceursireaden Vororts: | 100 Fr.

November 1882, Vormittags 11 Uhr. Kr. Gebw., ist zur Prüfung der naträglid ange: zügen. Vom genannten Tage ab werden daher auch | R PL

E i A 4 i für den Verkehr zwischen den Stati d - [42369] Konkursverfahren. e Arrest mit Anzeigefrist bis 6. November | meldeten Forderung Termin auf strecke Lichtenberg bis Fred pen es S 100 FI.

/ : Montag, den 16. Oktober 1882 eródorf einerseits und den do, «s

Ucber den Nachlaß des Kaufmanns Franz Saarbrücken, den 3. Oktober 1882, Vormittags 10 Uhr, l Dirie Banaselen Es Börse, O 00 100 FL :

Manssels ju. Mannheim ist am 2, Oktober Königliches Amtsgericht. 11. por Dem Kaiserlihen Amtsgerichte hierselbst an- | und Westend andererseits ditekie Billeis’ U | gehen, Vlätzs/100 Fr. 1/7. :

Dea D Ii S E | 19696) E ‘Sulz, den 28 werden, bei welden auf dem Schlesien Bahnhofe [ Italien. Plätze 100 Liro mifui » wit nenen Zinsep. 34 1/1. u. 1/7.186508 |Pr. Hyp.-A.-B. I. rz. 120 1104,90bz do: Lit C.

in Mannheim. Offener U f Anzeigeirist Das Konkursverfahren über das Vermögen des E E ein Uebergang auf bezw, von den Stadtbahn-Lokal- Eeribaes O R 200'05ta i L S PE S A 2568 u : 10200v2 G n E S

bis zum 20. November d. Jrs. inkl. Anmelde- | früher hier wohnhaften Kaufmanns Gustav Per- Gerichtsschreiber des Kaiferlichen Amtsgerichts, zigen erforderli wird. Arbeiter-Tages- und Wochen- R L 2.1008 E E A 1 R K 105'50ba ck Magd.Lit Au B, 1

. B V ; 28 i E billets werden eb i i s | han . . .[100 S8.-R.|8 T.| 6 [202.1067 Münster-Hamm. St.-Act. 4 1/1. u. 1/7.|—.— do. 4105,50bz G Berl.-P.-Magd.Lit.A.u.B. frist bis zum 20. November d. Jrs. einschl. | kuhn wird nah Abhaltung des Schlußtermins hier- ätten U a Aas Steen ischen ge S - Niederschl.-Mürk. , 4 1/L u. 1/7./100,50B do. 101,002 G do. Lit, C. nene

Erste Gläubigerversammlung: Montag, den 16. | durÞ aufgehoben, 49364 m-Stationen * F Geld-Sorten und Bankusten, es 21 ¿c E hz C ; Oftober 1882, Nachmittags 4 Uhr. Allgemei: | Sthippenbeil, den 3. Oktober 1882. e Konkursverfahren. Ertertrügen fiobet i yejetaufe estellt. Su, den W Dokaten pr. Sthek debuB R 1/4m.1/10 abe ¡C0 69G |Pr. Hyp.-V..A-G. Gortif ore a

ner Prüfungstermin : Donnerstag, den 7. Dezem- Königliches Amtsgericht. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Jsaac Brterndligen findet in diesem Verkehre sowohl auf | Sovereignus pr. Stück 20,38vz Thüringer Lit, A. H UL ab919 2008. [Rleln Heck Püdbe. 1100'40B2 L A

un S en oben genannt ü ber 1882, Nachmittags 4 Uhr, vor dem Großh. Kaßtan (in Firma J. Kaßtan) zu Waldenburg Stadibabn Statioten, e U 2 20-Francs-Stück Tan E Thür. (Lit. B.) 4| 1/1. 11019096 do. de. P ae s Pr 0E N „50bz raunschweigische . . .

Amtsgericht IL dahier. (42495) e g i. Sl, wird hente, num 4, } | Sta } ordnungsmäßige Ab- M 496 4 R dabier, E a Les ] Konkursverfahren. chl. wird heute, am 4, Oktober 1882, Nach fertigung des Gepäs statt, ingleihen au bei den Dollars pr. Stück 9 Schles.Bodenkr.-Pfndbr. 102,900 vai L:

; mittags 124 Uhr, das Kon , Ae. ! 1 'ials pr. Stück —,— Der Gerichts\{reiber Großh. Amtsgerichts; Ueber das Vermögen des Maurermeisters öffnet. uh kursverfahren er Borortszügen im Verkehre mit Berlin Schlesischer 3) E t Ae L C 128 40G D E a /7.198,50 B Br.-Schw.-Frb. Lt.D.E.F ‘u.1/11. :1100,90bz do, ‘Tát. G. J4H/

i ; ; : pr. 500 Gramm fein ... |—,— Néw-Yorkér Stadt Anl F. Meier. Gustav Engeholm zu Schweß wird heute, Der Kalkulator a. D. Hoben zu Waldenburg i. | F gnbof. Mit Einrichtung dicses Vorortsverkehrs Engl. Bankn. pr. 1 Ly. Sterl... —— 7 |1/ u Stett.Nat.-Hyp.-Kr.- Mantz am 5. Oktober 1882, Vormittags 11 Uhr, | Schl. wird zum Konkursverwalter ernannt. Aer eine Grmäßigung der Fahrpreise ein, Franz. Bankn. pr. 100 Fres. . . . . |8L110B do do. R E R I Lt: M I 102,300, do. Lit H t ; 98,252 s Lu

c i i das Konkursverfahren cröffnet. N Näheres ist auf sämmtlichen Stati ¿ | ; X) T j Finnlündische Loose . Len Konkursverfahren. Der Kreista l F. W. Rathte zu Schwet r 1882 bel ben Genre eum 30, Novem | stellen der Bahustr Fecderddorf bis Westen T Aan per 100-ML - 1 N O E 0 cas Sudd B d Kr Pf äh E 1/5,0.1/11./101,50b do. Lit. K pi . Bod.-Kr.-Pfandbr. U, j „DO0bz ¿ Ns ad do

E |

‘1102,00B x1. f.

2

o

n A R

IIIIAÓI

park park Jin: aal puid al: prad, fand Þ

E

Co r A

1101,75bz EL f. .1101,90bs G .1101,80bz .1101,60G

1101 75bz2 B 1101 60G 1109,25 .1102,75bz Kl. f. .1100,40bz G 1100 40b2 & 1103 20bz B

9

‘1100,10bz 1102'50B 1100.00G

4102 00B 1192.00B 1102 00B 1102,00 .1105,10bz .1105,10bz

[Aan

: Berl.-Stettiner St.-Act. 43 /1/1. u. 1/7.iabg 117 50bz | do, rz. 100 103,10 Berlin-Ánh. (Oberlaus.) 171.25bg Märkisch-Posener St.-A. 4 . 136.906 do. 1880, 81 rz. 100 99,40bz Berlin-Dresd. v. St. gar. 170,30bz do. St.-Prior.'5 / 120 60b7 G do. 1882 (Int) ..…. 7,/199,40bz Berlin-Görlitzer conv. . -— Magdeb.-Ealb, B. St.-Pr. 33/1/1. u. abg 86 50 G do kündb. 10.1101,00 & do, Lit, B.

r Frage

pi s pk fri pri prt pk pmk pre nd pk Perm P bren Prm Prm Pren Predi Peer

R —— Ps P S O OAANANAAANAO--

Ha a O O r I

prr puri Pr jurd brt jr ———-

/ / / /

ck ck

[Ey pnedk pee damen funk Peredk jemmenk pecrk prera jur

————————— ck Sacacaccas pi

. a E

BAEBAEBABREARABAE

[Ey

A A DEDEBEER E E ti

tor pl jd

c

Go I n me D CO D O TO O UL OS S A L

r

Me Mags De E F An e M Me Mette

Pa paR r,

L E E EBS © Pr

ora

uit

1A f f A A O O H H r A f ja f A E A f f A R R R L

pk

affa anfes

ck ror

METE a

tr

7 pk puri pre h pri pi þrt jr jd jr ri —— d

Co j I C r R E R

a, &

Ma O A ck O A j C

i ber 1882 bei dem Gerichte anzumelden ecke von Fredersdorf bis Westend do. Silbergulden per 100 FI. . .|--.—- E Ueber das Vermögen des Droguisten Franz | wird zum Konkursverwalter ernannt Es wird t | zu erfahren. Bromberg, den 2. OÖftober 1882 i O weginche Au] doi ( ) ; ne i : zur Beschlußfassung über die Wahl etnes ; , OVEr ' Russische Banknoten per 100 Rubel/202 55%z Corwegi 15/5 L ober 182, RaiaieN Lad ente, om 4. Of- Le Pet 1 Schwcy. Deren ZiSaRa e über die Bestellun eines | ——====a= Königliche Eisenbahn-Direktion. Zinsfasgs der Reichsbank: Wechsel D %%o, Lomb. 6% A Cos A Q 81 99ebzB o O 1872187914 (1/1 T7 E Nad L ps 1258 J l L ; - —— Weuubigeraus|chufes und eintretenden Falls übe ——— A and Stanta-Panicia do. Panier-Reute 44/1/9 u, 1/8166 75b z h: E Cöln-Mindener I. Em. L Dn erf Gde u ew /9400) -Nelituröverfahiren, e E E Me | S Tonen ‘fas Cert Bcte f dr F Dontoch okd-Aaelhols Nen V s [do M 1ni/( (6s 408i0ovwB| Blognpahn Stamm, und Stam,Felorttäts, Kgtten) “V "Van “IE Gn 18h Aa i E S e ag ationen des Cisenbahn-Direktionsbezirks Brom- | Consolid.Preuss. Anleihe /43/1/4,0.1/10,/104 40kbz s 1 do. 49 (1/9, u, 10 Ä 1880/1881| Zinss s MeD. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 28. Dithmer'schen Bie er Actiengesellschaft der 82, Vormittags 10 Uhr, berg (ein\{ließlich der Marienburg-Mlawkaer Bahn) do. do. 4 1/1. n. 1/7./101.20bz B . Silber-Rente. Va 0: R A Aach.-Mastrich, | 2 | $ 1/1. 51.50G D Me A g M Altona-Kieler . .| 8fÈ 1/1. 1226 25bz G ao 28 Yy. Em.

# Mr ; : "c 1/1 1/ C Oktober 1882 einschließlich. Renabera wi Rai ugs S R U A 2 Prüfung der angemeldeten Forderun- | einerseits und den Stationen des Eisenbahn- | Staats-Anleihe 1868 . 4 rue 100 60 B do. do.

: Direktionsbezirks j i M 50, 52, 58, 62/4 |1/4,n. ) 50: 250F1.- 5d liel um ‘+ November 1882 ein- | Nodmitiags 5 Uhr, das Konkursverfahren | den 20, Dezember 1882, Vormittags 10 Uhr, | 1889, sowie der Grobherieelis Olten F 00,1800, 52, 68 894 1/4n1/10 100 5008 | do, 25001 -Toose18bd Erste Gläubigerversammlung den 30, Oktober | Der Buchhalter Leopold Otte in Rennberg | Nr. 1, S erna E e, Amtsrihterzimmer | Staats-Eisenbahnen vom 1. Juni 1882 andererseits Kurmürkische Schuldy./35/1/5.0,1/11.{99,00bz do. TIntt.-Anl. 1860

j L enthaltenen Ausnahme-Tarifsäte ä (eumärki 3511/ 7.199 00% : : 1882, Vormittags 10 Uhr. wird zum Konkursverwalter ecnannt. Allen Personen, wel&ze eine zur Konkursmasse | Art, Stärke und Kartoffelmehl c ‘wischen Cüstee | let oui L Aer 4 L K 1/7 dts ? A Bodbatiga PERT

Allgemeiner Prüfungstermin den 13. November Konkursforderunge gehörige Bes i | ¿ : ? derungen sind bis zum 1. Dezem- | hörige Sade in Besiß haben oder zur Konkurs- | einer- und Brem B N S en 78A n Hop r ; 1882, Vormittags 10 Uhr. ber 1882 bei dem Gerichte anzumelden. masse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nichts an Hamburg, Harburg, B rate, lsficit, Lid oden: ¿r ag n L « eu100 70bzB E T u Mas

Neu-Ruppin, den 4. Oktober 1882. i r ; ; 2 y . Veröffentlicht: Krause, E O Mee Beschlußfassung über die Wahl | den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu | hamm andererseits (Ausnahme-Tarif 8 resp. 4) do, do. . ./34/1/1. u. 1/7./95 50bz Pola. Pfandhriefe.

: ; »1: N Í ¿ren Verwalters, sowie über die Bestellung | leisten, aub die Verpflichtung auferlegt, von dem | haben bi: ir Cüstri ; A R Zt Z E Gritushilar des Köoltien Üntegerte, | hes Wägen [dus und enizlenten, Hall | Sea der Sade a uy Ren Boer e | Le "Un bea Gat t Bef Sten Y Bralinar Sinns 4 /L03/60j100 706 sd, Lindan:

: E I über die in $. 120 der Konkursordnung bezeich- | welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedi berg Gültigfkei ; i j [42396] neten Gegenftänd g in Anf à gung | berg Gültigkeit. Bromberg, den 4. Oktober 1882. Cölner Stadt-Anleihe . .43/1/4.u.1/10,/—,— do mittel n. kleine Ueber das Vermögen des nach Amerika ausgetre- | den 21. Oftober 1882, Vorinittags 10 Uhr, | 30. November TUbS ee urderwalter bis zum | Königliche Eisenbahn-Direktion. Elberfelder Stadt-Oblig./44 1/1. u. 1/7.|—,— Rumüän. Staats - Obligat,

tenen Mühlen- und Grundstücksbesißers August | und zur Prüfung der angemeldeten order Königliches i a Essen. Stadt-Obl. IV.Ser./4 1/1. u. 1/7.|--,— do. do. Kleine L ; i zur le ! derun önigliches Amtsgeriht zu Walde s E - : h L h E A Obschl. A. C. D.E. ber 18 Neuhäußer in Zlkendorf ist am 4, Ofto- | den 9. Dezember 1882, Vormittags 10 Uhr! j Beglaubigt: Dreser i Sl | [49565] Königsberger Stadt-Anl. 44 1/ O D E E O7 CObS B do. (Lit.B. gar.) E E 28 y Bur T vor Den unterzeiGneten Gerichte Termin anbe- Gerichts\cchreiber des Königlichen Amtsgerichts. Bur 10, Oktober d. J. kommt der 2. Nachtrag B T Obi, 1 Es I ‘4 F uy: RRTAT 98 70bz Oels-Gnesen . T verwalter i fi ; es L Cat provinz-Oblig. . .4#/1/1. n, 1/7.|—,— : ; eine ! .0.1/12./98, pw Bürgermeister Herr Rech{ts8anwalt Zs\chiedrich i Allen Perfonen, welche eine zur Konkur3ma#se gehö- D Einführet Derselbe atten he Tate jur 4. O0 4 14 |1/4.n.1/10. 100,50B Russ.-Engl. Anl. de1822/5 |1/3. u. 1/9.|—,— e. E: Nossen. Erste Gläubigerversammlung am 16. | cige Sache in "Besi Fb: oder zur R C: [42537] Beschluß. Tarifsäße für Konstanz, sowie Ausnahmesäte für Weztpreues, Prov. -Anl./42 1/1 u. 1/7.(——* do, do. de 18593 1/5.u.1/11./—.— R.-Oder-U Bats Oktober 1882, Vorm. 9 Uhr, unt Ls adi T: sbuldis ink h Ri ea r s en Der über das Vermögen des Gastwirths Robeisen von Gießen s Lollar und evi E Schnldv. d. Berl. Kaufm.|44 1/1. n. 1/7.|—,— do, do. de 1862/5 |1/5.0.1/11.|—.— S T Ba d uo terimin N e VARMe 1882, Vorm. | an dicke Gemeinsculdnerin zu verabfolgen "ober a or hier eröffnete Konkurs ift dur Afford Preise von 0,05 G von den Verbandéstationen be- 14 E OREO M U 5 Bea G S/d R } sy E701 12. 0 18. aat Tilt -1 vsterburg r. ener Arrest mit Anzeigefrist b u lei j Mlt d) A 7 ° gen A 1/1. n. 1/7.1104 005z 0, consol. Aul, 37015 (1/2, u. 1/8.1—- S E 25. Oktober 1882. Anmeldefrist bis n Mo: L B, A Sache h tung auferlegt, von | Wittenberge, den 3. Oktober 1889. ‘annover den 2, Oktober 1882 do, 4 |1/1. u. 1/7./100,50 B do, do. 871/5 [1/3 u. 1/9.|—, Mai Be vember 1882, S fr wellbe fe -aus bér Bao A En u Königliches Amtsgericht. Königliche Eisenbahn-Direktion Landschaftl. Central.|4 1/1. u. 1/7./1101,09B do. do, Kkleiue|5 |1/3. u. 1/9./84 75 24 cou. Beal d M Amtsgeriht Nossen. friedigung in Anspru nehmen, dem Konkurs- S S, Ï Kur- nnd Neunärk./35/1/1. n. 1, R do, do. 1872/5 1/4.n.1/10.7 "’r0aG0bz S| Werra-Bahn . eglaubigt: Controleur Seidel, Gerichts\{reiber. air f bis zum 1, Dezember 1882 Anzeige | (42494] Konkursverfahren. S. Öa r E 4 V F A O Oie es y Saa Er TAS. L T5 u “* =| Albrechtsbahn le [42561] ‘önigliche! 8geri Ueber das Vermögen des Kaufmanus P ona-Kieler-Eisenbahn- Gesellschaft. do. neus .|4}/1/1. u. 1/7.|—,— do. do. Kleine|ò |1/6,0.1/12./85 00G Amst.-Rotterdam Das über das nacaelassene Vermögen des weiland Königliches Anger! (u Sonderburg, I, Abth. Lippmann aus Wronke ist I e iltaas Zu „Unserem Lokal-Güter-Tarif Theil II. vom N. Brandenb. Kredit/4 1/1 1/7}, do. Anleihe 1875... /44/1/4.n.1/10. 76 ,00bz Aussig-Teplitz .| Ce, De F. A. gFETEMEUR zu Olden- | Veröffentlicht: Aye, Assistent als Gerichts\chreiber 11: O, bas Konkursverfahren eröffnet, V m ute für Biatras Fig enen, duri E ua E Q V 11006 rp Ls 18 y ne Gn R A E e 1 Bol Weet. (Bar j urg eröffnete Koukursverfahren wi ch did j : erwalter: Kaufma ele cu. er in Fa}ern, als Wagen- t s8sische . . ./33/1/1. u. 1/7.191 do, do, T 0 |/1, 0, LUTIOOSOUS® 1e ün, „{DgAr.) da cine den Kosten E N eet hier. aufmann Hermann ottek von ladung zur Beförderung mit den Nateilgüterzügen O pr ‘utte 5 1A 100 40B do. do. 1880 L i M2 E 7041002 G BuschtiehraderB. vorhanden ist. N | [42558] K. Amtsgericht Spaichingen. Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist aufgegeben, ermäßigte Frahtberechnung zur Einfüh- Pommersche . . . . ./34/1/L u. 1/7.90 20bz do. Orient-Anleihe I. .|5 [1/6,0.1/12. 56,10bz Dux-Bodenbach . Oldenburg, 1882, Oktober 2. Das Konkursverfahren gegen den nach Amerika | bis zum 30. Oktober 1882. rung geranat. : do. [4 [1/1. n. 1/7./100,99bzB do. do. 15 (1/1. u. 1/7./56.20bz G Elis, Westb. (gar.) Großherzogliches Amtsgericht, Abth. 111. entwicbenen Cigarrenmacher Wilhelm Reiser Grste Gläubigerversammlung am 31, Oktober Nähere Auskunft ertheilen unsere Güterexpeditionen, do, [44/1/1. u. 1/7.1101,70 do. do, I01.|5 |1/5.n.1/11./56. 006 Franz O : Beglaubigt: An Balingen ist auf den Antrag des bestellten | 1882, Bormittags 11 Uhr. auc weren Sremplare dieses Nachtrages durch un- do. Landes-Kr.|4}/1/1, n. 1/7.|—,— do. Nicolai-Oblig.. . . 4 [1/5,0.1/11./75 50bz G Gal.(CarILB.)gar. von Rösfing, Accessist, als Gerichtsschreiber. Abwesenheitsvertreters mit Zustimmung aller be- Prüfungstermin am 15, November 1882, BVor- | |ere Detkriebs-Kontrole hier unentgeltlich verabfolgt. Posensche, neue . .|4 |1/1, n. 1/7.,/100 40bz do. Poln. Schatzoblig. ./4 |1/4.0.1/10./83 80bz Gotthardb. 95g . laat - S ERgoNeRe worden, Maas 70 Uhr, im Amtsgerichtägebäude, Die Direction. 2365 Konkursverfahren aichingen, den 3. Oktober 1882, Wronke, den 5, Oktober 1882. E

Gerichtsschreiber: Find. Klarowsfi [42557 Ueber das Vermö des s Zeri t n nta B n s L A F 9 ; ; | eie . : e g mögen des Sattlermeisters Ju Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Die im Staatsbahn-Gütertarif Elberfeld-Maade- do, landsch, Lit, A. I E E L do. 5. Anleihs Stiegl, E 40.1/10.[80 50B ry Nam. J

lius Robert Zimmermann in Pirna ist gestern | [42550] Auszug b i j n 95b,

a R A P ; urg vom 1. Mai d. Is, S 39 ( E S do. do. do. . 0, 1/7,/109.25bz L G. D. do. I

pmemittag Ahr, das Konkursverfahren er- fich “9 con des Müllers Wilhelm | [42492] Konkursverfahren (Fntfernung Sagersdori/Gerclebe e Hanse Fan do, do. o. 21/1. u. 1/7./101 00G do. Boden-Kredit . . . ./5 |1/1. u. 1/7.81 40bz B do.B. Elbeth. aaren 16 g Hoffschildt zu Bornmühle ist am 5. Oktober J » A l niht 380, sondern 389 km. Desgleichen ist in dem do, do.Lit.C.I.II.|4 |1/1. n. 1/7.|—.— do. Centr. Bodenkr.-Pf.|5 |1/1, n. 1/7.169,90B Reichenb.-Pard, . Konkursverwalter ift Herr Rechtsanwalt Stheuff- | 1882, Vormittags 9 Uhr, Konkurs eröffnet. In dem Konkursverfahren über das Vermögen zu vorstebendem Tarif erlWenouen Nacbtrag 11 e do, do. do, I1.4}/1/1. u, 1/7./101,00G Schwedische St-Anl. 75/44/1/2. n. 1/8./103 00bzG JRumänier ..,, 34

ler in Pirua. S Zum Konkursverwalter is der Kornhändler | des Kaufmanns Emil Galisch zu Zobten ift zur Seite 4/6 die Entfernung Miläpe-Th G Sdorf do, do. nene I, II. 1. u. 1/7)—,— do, Hyp.-Pfandbr. 74/44/1/2. n. 1/8./101.10B Russ.Staatsb.gar.| 7,34) 7,41 Offener Arrest ist angeordnet. Siroeder hieselbst ernannt. BrAsang der nacträglih angemeldeten Forderungen auf 392 km Vörde/Eggerédorf uf 394 ge -. do, do. do. II.4{/1/1. n. 1/7,110140G do, do. neue 79/44/1/4.0.1/10.1101 50G Russ, Südwh. gar.| 5 | Anzeigefrist bis zum 18. Oltober 1882, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 11, No- | Termin auf k Lüdenscheid/Wusterwitz auf 474 km beribtiat. Die Westfüälische . . . ./4 |1/1. n. 1/7./100 50bs do, do. v. 1878/4 1/1. u. 1/7.9400G6 ®| do. do. grosse] 5

nmeldefrist bis zum 28. Oktober 1882. vember 1882, Anmeldefrist bis zum 11. Novem- | den 28. Oktober 1882, Vormitta s 10 Uhr, | hierdurch entstehenden Fracbterböh D Tee it Westpr., rittersch. ./34/1/1, /7.190,30ba do.Städte-Hyp.-Pfdbr.|4}|1/1. n. 1/7.'98 60G : |Schweiz.Centralb)

Erfte Gläubigerversammlung den 30, Oktober | ber 1882, erste Gläubigerversammlung $0. Okto- | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zim- | dem 15. November d. Z. in Krat E do. do, . 4 |1/1. u. 1/7,/100,60bz Tirkischs Anleihe 1865\fr| ([14006*+* Sz} do. Nordost.|

i

Gr O! A A A T

b r

1

1

r

r pra C ¡a H Hi j atc

E:

1100 30G 100 29G [104,50 B 1102.10B /7.1102,10G .{101,39bsz

1101.60bz 11091 60bz /7.1101.50bz 103 60 B 1100 40B 84.00B 100 00G 104,70bz 104,70bz

conv.109,00B 100 00B

100 50B 99,75 G 100,106 1100'25@ [98,00B

,

Gi

1/4. |—.— ; T A ¿ A4; 99: Berlin-Anhalt , | 6 1/1.n.7[153.10G pr. Stück |322,00G 1/4. |14 80bz G VI. A

z 0195 Berlin-Dresden .| 0 P 6 t Berlin -Hamburg, 1/1. 1366,50bz Îs VII. Em. Fe Villa Bresl.-Schw.-Frb, 1/1. [105 10bse G L E 1/5.0.1/11.|—, A 2 Ealle-S.-G. v.St.gar.A.B. 1/1. n. 1/7./88 40b2® E O E tre do. Lit. C. gar. 1/1. n. 1/7.188.60 G : |Halle-Sor.-Guben L E RGE Lübeck-Büchen garant 1/ I Müärkisch-Posener conv.

9b Indwh.-Bexb.gar Ai 1/1. u. 1/7.162,20bz i : 1G c i Mainz-Ludwigsh, 71101 70bz G G 1/6.0.1/12.154,90vz 1. [130,50bz D Ats 2s

1 u La Marienb.-Mlawka 3 1/1, 1/7/1108 2514 [Ot FICLTIRDS G do. S U 10.50bz Magdeh.-Leipz.Pr.Lit.A.

28,00bz & ; * HISZE do. do. Lit. B. ‘1, 7/290 90bz Magdebrg.-Wittenberge 195 10bz do do (E N Mainz-Luêw. 68-69 gar. * E do. do. 1875 1876 Bo E do. do.I.u.II. 1878 185 90bz B da o 1874 102,25bz do. do. 1881 20 E Miinst.-Ensch., v. St, gar. S Niederschl.-Märk. I, Ser. 29, 10bz B do. II. Ser. à 623 Thlr. 18.25ebz N.-M., Oblig. I. u. I. Ser. 94 80bz do. ITI. Ser. 0. 7/33 6Obz Nordhausen-Erfurt I. E. .7/143.25bz do, do, 251 60bz Oberschlesische Lit. A. 51.75G do. Lit. B. 132256 do, I4. 0, u. D, 78 50bz da, gar. L, E. 140.10bz do, gar. 34 Lit. F. 91 10bz do. Lit. G.) 82 60G do. gar. 4°/9 Lit. H. [136.00ba do. Em. v. 1873/4 88,40bz de, do. v. 18744 4 4

S

v 0 pm b pl [bn pn f pPa pn p

do

R P S A

en

J tér rOm trr Orr p p

) Münst.- Enschede 1/1. u. 1/7102 80bz e e 1/1. n. 1/7./102.80bz Nordh. - Erf. gar,

n O O C C3 0D 00 a N D D H

L O0 tor ZococococaSaoaoae raa y i

prak jut e F an

or

m2DP2

to-tA

J

s vi

N

| | 4

a 0c ‘C01/ Fs

Or

wi

TE

it I O O

wo

ë [L=4 d

ad H MP1 O | f fs O M 6e fa P E 1 (Pn C C5 Pr E 1E 1 f H H P H E P M B

P Am OM O OD

bonà wr i [edem

Vos] 1008 bm p pem pm pri jrnk —————————

dd pi —J C5

193.756 1103,50B u. £

1102,70G

,

a

C0005 2 O E E f P M Me O C O Os f f O a n O P Q) E O f fe O S Saarn Bors

H H En C3 f C Mr a p Hn jf pa V 1 M Pn C I Pr O En Hn Ex Ml 1E 1 M P Hl G

J - D i e i i fra

G, RBOmmCA o

L S N E A

O ho en en D D I 5

B

i i i i P fre

ODODANNANI

ZGOFTOL 68 Ie

el

.7|/63,10G do. do, v. 1879 .7/70,60bz G do. do. v. 1880 12 09bsz do. (Brieg-Neisse)/4{/1/1. u. eide odas do. Niederschl. Zwgb.|3 71368 50bz do. (Stargard-Posen) 4 :

421,00bz G do. 1II. u. IIL Em.4 7j66 00bz G Oels-Gnesen | . 159 50G Ostpreuss. Südb. A.B.C.| 2 1/1.0.7|126,00G Posen-Crenzburg . ... / 1/1.n.7/61,90B Rechte Oderuser .... 1/1.n.7/61,40bz do.

1/1, 114 25ebz Rheinische

1/1. 68 75G do, II. Em. y. St, gar.

1/1. ¡47 90bz do, IIT. Em. v. 58 n. 60

1/1, |25,75bzG do, do. v. 62, 6án. 65! [1/5n 11} —,— do. do. 1869, 71 n.73! 1/1. ¡—— do. Cöln-Crefelder' [1/1.u.7]70 00bz Rheiu-Nahe v.S. g.I. u.II.! 1/1.n.,7|76 00o0r B Saalbahn gar. conyv. . .| | 1/1, 1166 50bzaG |Sechbleswigz-Holsteiner .

M2

Sücbsische . 0, 1/7./100.30bz do, do. kleine/4 |1/4.n.1/10.183 50bz G Kasch.-Oderb. . Schlesische altland. .134/1/1, u, 1/7.193 10G do, Pr.-Auleihe de 1864/5 135.00 1 Kpr.Rudolfsb.gar do. do. u, 1/7.|—,— doe. do. de 1866/5 1/3. u. 1/9./131 00 B Lüttich-Limburg

qs

SEBBBRR

O "Or i i fei Pr sre fer A D eh fe s i i

»

N A

T / D *| 41/5) 43/20 M 6/65

4

ir di ia Lein

T OL E,

101 25bz 103,006 103 00G

E Co 0d A bl fee Je ®

100,40B

U M

S a GI G6

aag ers

s, feme fet feme emt emc fre m i i i i i S N

s m Mb ¡fa 1b vf 1D Df Dee ¡ôun Jf 1E fi 1fm pîim CAS df

101.80B 1101 80B „Jen.101,90bz

.499,80bz G 1102 00bz 102,256 Kl. f 4100,25 B 4100,256 KkL f. 4102 25B gr. f. 110225B 7,1102 25 B

102 00G 102,25bz B

}

1882, Vormittags 10 Uhr ber 1882, Vormittags 10 Uhr, der Prü mer Nr. 1, anberaumt. / j i : | !49,25 i t. : . S ESCEs , fungs- , [3 k: QR do. g J 411/ 00,40b hz R fe. '49,.25beB @l do. Unionsb. Prüfungstermin den 22, November 1882, Vor- | termin ist auf den 20. November 1882, Vor. | Zobten, den 2, Oktober 1882, erken Eisenvahn-Dir fti do. L. Serie. “\ i /L : (190/60bs Viaezieade Goldrente (6 15 1/7.4102,40ebz B | „do. Westb. .| mittags 10 Uhr._ mittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Amts- e ONIDENIE, : i TEEMN do. Neulandsch.II.|- 100,40bz do. do 14 [1/1. u. 1/7.174,90B Südöst.(L)p.S.i.M Pirna, den 4. Oktober 1882. gerichte angeseßt. Gerichtéschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [42556] A A Ila ‘u 1/71100 60bs do. Gold-Invest.-Anl.|5 |1/1. n. 1/7.193,80bs Turnanu-Prager .|

Der Gerichteschreiber des Königlichen Amtsgerichts Stargard i, M.,, den 5, Oktober 1882. E Auf die Zeit vom 15, Oktober 1882 bis 1 Juni Hannoversche , . . „| 1/ h .1/10.1— do. Papierrente i D [1/6.0.1/12. 73,90bz G Ung.-Galiz. G

daselbst : Großherzogl. Mecklenb. Amtsgericht [42542] x 1883 tritt “unter A Le : 1 q Vorarlberg (gar.)

i : \ 188: Aufbebung der b adbt- Hessen-Nassan . . .|4 |1/4,u. I—--— do, Loose —| pr. Stück [124,006 orarlverg (gar. Akt, Müller. ur Beal vi del) F EGarenberg, L Konkursverfahren. s säße der Ausnahmetarife bia 15, Soptecabes 1880 ; [Kur- n. Nenmürk. . .|t |[1/4,0,.1/10./101 90B do, St.-Kisenb.-Anl. .|5 |1/1. n.1/7.[96 (0B War.-W.p.8.i.M.| 1

[42544] ° egiauvigung: A. Müller, Gerichtss{reiber. ges Konkursverfahren über das Vermögen des | resp. vom 15. Oktober 1881 cin neuer Ausnahme- Lauenburger. . . . .4 |1/1. n. 1/7.|—.— do. Allg.Bodkr.-Pfdbr./54/1/8.0.1/12.|—,— Ang.-Schw. St.Pr. Konkursverfahren. M En eo OTIY Göge in Zwickau wird | Tarif für den Transport von Rohzuer und Pommersche 4 [1/4.n.1/10./100.75bz2 do. Bodenkredit . . ./44/1/4,u,1/10.|— Berl. Dresd. , Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ecnst [42493] Konkursverfahren _ L TRE er b haltung des Schlußtermins hbier- Melasse im Verkehre ¿wishen Stationen der Böh- Posensche [4 [1/4,0.1/10,/100 60ba do, do. Gold-Pfdbr.|5 |1/3. u. 1/9.!—,— Bresl-Warsch. ,„ rann SIE in Plauen, Inhabers der Firma | Ueber das S TcEN des Kaufmanns Adolf “Teidas, Tee Oktober 1882 Men org A F ergageidtöbrader Bahn, der gtetzeidehs, (e : ULSIAO. O e Wieuer Communal-Anul.$ 11/1, u. 1/7. —.— De DES V ermanu ) in Firmg! : H Weges? Kaller Franz - Josef - Bahn, d ein. u. Westf. . ./4 |1/4.n.1/10./101.25bs arienb -Mlaw., 5. Oktober 180 9 Vormittags 10 Ae das Cesae es Birma! Ô pa & N in Stettin, Aae Amtsgericht, Staatseisenbahn-Gesellschaft, der Sefterreidi - Süchsische 4 ‘1/4,0.1/10,/109 80bz Dentsohe Rypotboken-Oertlfikats, Münst. -Ensch. Konkurüverfahren erbe, + 200 1 graue S E I eute, am 5, Okto- mis, Nordwestbahn und der Südnorddeutsen Verbin- Schlesische 14 ‘1/4.0.1/10./100,75bz Anhalt-Dess. Pfandbr. .|5 [1/1. n. 1/7./10325b¿B |Nordh.-Erfurt. , L g hr, das Konfurs- dungébahn einerseits und Stationen der Holländischen —_Sehleswig-Holstein .|4 1/4.0.1/10,1100 59B Brannschw.-Han.Hypbr./4}} versch, [101 40bzG |Oberlanusitzer ,

Konkursverwalter: Rechtsanwalt Hähnel in verfahren erö L ; l m ———— Plauen. g 24 adrg M Stroemer hier, Parade- Taris- etc. Veränderungen Sisenbahn-Gesellschaft, der Niederländischen Staats- Badische St.-Eiseub.-A.|4 | versch. [101,00bz do. do. [4 |1/4.n.1/10.196 406 Oels-Gnesen

Offener Arrest mit igefrift bi Tol ART A 4 bahnen und der Niederländishen Rhein-Eis , Ba : 1875/4 | 101 ¿ „Gr.-Kr.B. r2.110/5 !1/1. 0. 1/7.168,00B Ostpr. Südb. tober 1882 einslieslis Mm 20, Ol | V t fred un Konfürsyerwalter ernannt, | der CEUtsChEN Misenbahnen | Geiclivast andererseits mit" cmgte nth Bremer Anleibe de 1874 44 1/8. n. 1/9/101,0008 [do IV rücka, 11H 1/L. u 1/7 (102 1900s |Posen-Oreuzb, Anmeldefrist bis zum 15, November 1882 ein- | ber 1882 bei dem Gerichte an field » Do No. 233 Kraft, welcher von den betheiligten Verbands-Ver- do, do. de 1880/4 |1/2, u. 1/8.,/100 50G do. V. rückz. 1004 [1/1. n. 1/7./95 20vt G R, Oderufer

\{chließlich. Es wird zur Beschlußfa} R ags L edi j E waltungen bezogen werden kann. Dresden, am Grossherzogl. Hess. ObL./4 [15/5 15/11/101 25G D.Hyp.B.Pfdbr.IV.V.VI.5 | versch. [103 50bza Saalbahn (Erfte Gläubigerversammlung am 24, Oktober | eines anderen Verwalt L d Jer die Wahl | Die alteitene Friedenhorst der Märkish-Posener | 3. Oktober 1882. Königliche Generaldirektion Hamburger Staats -Anl.\4 1/3, u. 1/9.|—,— do: 44/1/4.0.1/10.11(200bx Tilsit-Insterb. y |31/1e 1882, Nathmittags 4 Uhr, i lung cines Gläubi eraus schusses: e pie Bestel- | Eisenbahn ist für den Güterverkehr noch nicht cin- | der Sächsischen Staatseisenbahnen, als ge- do. BSt.-Rente. .34 1/2. n. 1/8.88 90B do, do, .... .|4 |1/L a. 1/7./69 00bs Weimar-Gera » | 0 Prag i Allgemeiner Prüfungstermin am 28, November Falls über die in 8, 120 der K S COTOL 1 MRNNE Uy findet daher die nab unserer Bekannt- | \häftsführende Verwaltung. Meckl. Eis. Schuldverach BLIIN u, 1/7/94 40bz Hamb, th.-Pfandbr.|ò 1/1. n. 1/7105 80 B Dax-Bodenb, A. | 5 | | V/L |—,— do. IT, Emission fr. 1882, Nachmíttags 4 Uhr. eiéneten Gegeulile ursordnung be- | maung hom ge v. Mts. eingeführte Fratberech- Süchsische St.-Anl. 1869/4 |1/1. u. 1/7.|—, do. a. da. [44/1/4.n.1/i0.1100 25 B f D.) 6) 661 L |— Elisab.-Westb. 1873 gar.|5 [1/4.n.1/10.|87,10bz G Plauen, am 5. Oktober 1882. den 31, Oktober 1882, Mittags 12 Uu Gas au ese Haltestelle bis auf Weiteres keine Redacteur: Riedel. Süchsische Staata-Rente!3 | versch, do, th.-Pfandbr./4 1/1, u. 1/7.195,50 B Fünfkirchen-Barcs gar. 5 1/4.0.1/10.187 004 Königliches Amtsgericht. und zur Prüfung der angemeldeten ed hr, ithe Eisecb Berlin, den 4. Oktober 1882, König- ___—_—_ _ _ ______ Bächs, Landw.-Pfandbr.'4 |1/1, n. 1/7. Krupp. Obl rz. 110 abg.|5 (1/4,n.1/10,/110,50bz B Elsenbabn-Prioritäts-Aotieu und Obligationor. | Gal, Carl-Ludwigsb. gar. 44 1/1. n. 1/7185.60bzG Zur Beglaubigung: Flath, Gerichtsschreiber. deu 1. Dezember 1882, Mittags 12 Uhr aue) | E E RP E, Berlin: Verlag der Expedition (Kessel) do. do, 1441/1. u. 1/7. Meckl Hyp.-Pfd.I. rx.125 4 1/1, u. 1/7./109,506 Aacken-Jtilicher 5 [1/1, n. 1/7./104,10G Gömörer Eisenb.-Pfdbr. 5 |1/2, n, 1/8 199.40B h h E Druck: W. Elsner, Württemb. Staata-Anl.4 | versch. do, do. rz. 1004}! versch. [100,60 B Berg.-Mürk. I. u. IL Ser. 3 1/1. u. 1/7. Gotthardbahn L. Ser.'5 1/1. n. 1/7102 4059xG

Ï Ï Ï «As

ea O0 N c c ps mt

j

,

fte fe T Dgs

_— S or —s

—_ i S J

f

au Bt a g wit —_ N 1

—_— s J

e dv

1/1, |—,— Thüringer I. Serie . 1/4, 137 75bzG do. II. Serie... 1/1, 170 00bz G do. III. Serie . 1/1. 188 25bz G do. IV. Serie . 1/1. 1114006 do. YV. Serie 1/4. 125 50bz G ___ do. VL Serie... 1/1. 193,25bs Weimar-Geraer 1/1, 158,500z G

1/1, 165,25bz G Aachen-Mastrichter . 1/1. 1103 25bzG | Albrechtsbahn gar. . 1/1. 188 25bz G Donan-Dampfschif Gold: 1/1. 1183 50bzG |Dux-Bodenbacher . . 1/1. 177 90baG de. A 1/1. 184,00@ do. 1/1. |43.50b2G |Dnx- |

A -ck —_—— m S

m —Ì

Ì

Rentenbriefe

mo O ORNARIOODO

S2 G _———

”—_

ZafEe e

n O O ri nenn ra [et

O0

O

«Gee f

O O | f

| Ï

J F C51 D U O Ur

r-Z

O REEE

i i i t Is Di p I C fes D M O

| 1/1.1. 1/7,/101.204 |do.IILSer. v.Staat 3}gar. 34 1/1. n. 1/7./92 50ebz G do. IL. Ser. 5 1/L n. 1/7./102,40bs B

Prensa, Pr,-AnL 1855, 2 1/4, Meiniuger Vyp.-Pfudbr. 4 1/7, Heas, Pr.-Sch, à 40 Thlr,.|—| pr. Stück do. do. 4 (1/1. u. 1/7.197,50bz do, do, Lát, B. do./35/1/1. u. 1/7.192,50ebsG do, I. Ser. $5 [1/4,0,1/10./102,106